Schulcurriculum Erdkunde Sekundarstufe II

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Schulcurriculum Erdkunde Sekundarstufe II"

Transkript

1 Schulcurriculum Erdkunde Sekundarstufe II des Maria-Sibylla-Merian-Gymnasiums Telgte Schulbücher: Diercke Praxis Arbeits- und Lernbuch - Einführungsphase TERRA Geographie Qualifikationsphase Oberstufe Nordrhein-Westfalen, Klett Die hier aufgeführte Reihenfolge der Unterrichtsvorhaben stellt keine verbindliche Reihenfolge für den Unterricht dar. Abkürzungen: Sachkompetenz = SK, Methodenkompetenz = MK, Urteilskompetenz = UK, Handlungskompetenz = HK. Die Kompetenzen sind, entsprechend dem Kernlehrplan, fortlaufend nummeriert und können am Ende dieses Dokuments nachgelesen werden. Summe Einführungsphase: 90 Stunden Jahrgangsstufe EF Unterrichtsvorhaben I: Zwischen Ökumene und Anökumene Lebensräume des Menschen in unterschiedlichen Landschaftszonen IF 1: Lebensräume und deren naturbedingte sowie anthropogen bedingte Gefährdung. Inhaltliche Schwerpunkte: Landschaftszonen als räumliche Ausprägung des Zusammenwirkens von Klima und Vegetation sowie Möglichkeiten zu deren Nutzung als Lebensräume. Hinweise: Lernmittle: Diercke Praxis Arbeits- und Lernbuch: S , Umfang: ca. 12 Unterrichtsstunden Unterrichtssequenz Zu entwickelnde Kompetenzen Fachbegriffe Zwischen Ökumene und Anökumene Lebensräume des Menschen in unterschiedlichen Landschaftszonen zonale Die Gliederung der Erde Wärme und Niederschlag im Übergeordnete Sachkompetenzen: Die SuS... beschreiben einzelne Geofaktoren und deren Zusammenwirken sowie ihren Einfluss auf den menschlichen Lebensraum (SK1), erklären Wirkungen und Folgen von Eingriffen des Menschen in das Geofaktorengefüge (SK2), erklären humangeographische Strukturen und Wechselwirkungen sowie deren Folgen (SK3), beschreiben Raumnutzungsansprüche und -konflikte sowie Ansätze zu deren Lösung (SK5), ordnen Strukturen und Prozesse in räumliche Orientierungsraster auf unterschiedlichen Maßstabsebenen ein Anökumene Ökumene tropischer Regenwald Biodiversität kurzgeschlossener Nährstoffkreislauf Mykorrhiza

2 Überfluss die immerfeuchten Tropen Agroforstwirtschaft Wirtschaften auf tropischen Böden Regen und Trockenzeiten die wechselfeuchten Tropen Las Vegas unbegrenztes Stadtwachstum in der Wüste? Überfluss und Mangel die winterfeuchten Subtropen Überwindung der Trockenheit durch Bewässerung? Lange Winter, extreme Kälte die polare und subpolare Zone Leben mit und auf dem Permafrostboden (SK6), systematisieren geographische Prozesse und Strukturen mittels eines inhaltsbezogenen Fachbegriffsnetzes (SK7) Konkretisierte Sachkompetenzen: Die SuS... charakterisieren die Landschaftszonen der Erde anhand der Geofaktoren Klima und Vegetation, stellen Gunst- und Ungunstfaktoren von Lebensräumen sowie Möglichkeiten zur Überwindung der Grenzen zwischen Ökumene und Anökumene dar. Übergeordnete Urteilskompetenzen: Die SuS... beurteilen raumbezogene Sachverhalte, Problemstellungen und Maßnahmen nach fachlichen Kriterien (UK1) bewerten raumbezogene Sachverhalte, Problemlagen und Maßnahmen unter expliziter Benennung und Anwendung der zu Grunde gelegten Wertmaßstäbe bzw. Werte und Normen (UK2), bewerten die Aussagekraft von Darstellungs- und Arbeitsmitteln zur Beantwortung von Fragen und prüfen ihre Relevanz für die Erschließung der räumlichen Wirklichkeit (UK5). Konkretisierte Urteilskompetenzen: Die SuS... bewerten die Eignung von Wirtschafts- und Siedlungsräumen anhand versch. Geofaktoren, bewerten Maßnahmen zur Überwindung nat. Nutzungsgrenzen unter ökologischen und ökonomischen Gesichtspunkten. Übergeordnete Methodenkompetenzen: Die SuS... orientieren sich unmittelbar vor Ort und mittelbar mit Hilfe von physischen und thematischen Karten (MK1), identifizieren problemhaltige geographische Sachverhalte und entwickeln entsprechende Fragestellungen (MK2), analysieren unterschiedliche Darstellungs- und Arbeitsmittel (Karte, Bild, Film, statistische Angaben, Graphiken und Text) zur Beantwortung raumbezogener Fragestellungen (MK3), arbeiten aus Modellvorstellungen allgemeingeographische Kernaussagen heraus (MK4), stellen geographische Informationen graphisch dar (Kartenskizzen, Diagramme, Fließschemata/Wirkungsgeflechte) (MK8). Konkretisierte Methodenkompetenzen: Die SuS... stellen Klimadaten anhand eines vorgegebenen Rasters (Klimadiagramm) graphisch dar und werten die Darstellung/Daten hinsichtlich einer konkreten Fragestellung aus, klassifiziert das Klima eines Raumes anhand des dazugehörigen Klimadiagrammes. Übergeordnete Handlungskompetenzen: Die SuS... präsentieren Arbeitsergebnisse zu raumbezogenen Sachverhalten im Unterricht sach-, problem- und adressatenbezogen sowie fachsprachlich angemessen (HK1). Stockwerkbau Tages-/ Jahreszeitenklima ITCZ (Innertropische Konvergenzzone Thermoisopletendiagramm Passatwind Agroforstwirtschaft Bodenfruchtbarkeit Kationenaustauschkapazität Tonminerale Humus, Huminstoffe Zenitstand Regenzeit Trockenzeit Savanne (Feucht-, Trocken- Dornstrauchsavanne) Monsun Grüne Revolution Hochertragssorte Artesische Quellen absolute Feuchte relative Feuchte Taupunkt Passatwüste Leewüste Küstenwüste Grundwasser Karst Bodenversalzung Bodendegradation Bewässerungsfeldbau polare Zone/ subpolare Zone Polartag/Polarnacht Permafrost Tundra

3 Unterrichtsvorhaben II: Lebensgrundlage Wasser zwischen Dürre und Überschwemmung IF 1: Lebensräume und deren naturbedingte sowie anthropogen bedingte Gefährdung. Inhaltliche Schwerpunkte: Leben mit dem Risiko von Wassermangel und Wasserüberfluss, Gefährdung von Lebensräumen durch geotektonische und klimaphysikalische Prozesse Hinweise: Lernmittle: Diercke Praxis Arbeits- und Lernbuch: S , Umfang: ca. 18 Unterrichtsstunden Unterrichtssequenz Zu entwickelnde Kompetenzen Fachbegriffe Wasser als Konsumgut und Produktionsfaktor Ursachen und Folgen der Desertifikation im Sahel Hochwasser Ursachen und Auswirkungen, Schutz und Vorsorge Tropische Wirbelstürme Übergeordnete Sachkompetenzen: Die SuS... beschreiben einzelne Geofaktoren und deren Zusammenwirken sowie ihren Einfluss auf den menschlichen Lebensraum (SK1), beschreiben Raumnutzungsansprüche und -konflikte sowie Ansätze zu deren Lösung (SK5), untersuchen die anthropogene Bedrohung von Lebensräumen (SK6), Konkretisierte Sachkompetenzen: Die SuS... beschreiben und erklären die Entstehung, Aufbau, Zugbahnen und Verbreitung tropischer Wirbelstürme (SK1) erläutern den Begriff der Vulnerabilit (SK5) untersuchen die anthropogene Bedrohung des Sahels (SK6), Übergeordnete Urteilskompetenzen: Die SuS... beurteilen raumbezogene Sachverhalte, Problemstellungen und Maßnahmen nach fachlichen Kriterien (UK1) bewerten die Aussagekraft von Darstellungs- und Arbeitsmitteln zur Beantwortung von Fragen und prüfen ihre Relevanz für die Erschließung der räumlichen Wirklichkeit (UK5). Konkretisierte Urteilskompetenzen: Die SuS... bewerten die Eignung d. Sahel als Wirtschafts- u. Siedlungsraum (UK1) beurteilen die Möglichkeiten und Grenzen der Anpassung an Dürren (UK5) Übergeordnete Methodenkompetenzen: Die SuS... identifizieren problemhaltige geographische Sachverhalte und entwickeln entsprechende Fragestellungen (MK2), analysieren unterschiedliche Darstellungs- und Arbeitsmittel (Karte, Bild, Film, statistische Angaben, Süßwasser, Salzwasser virtuelles Wasser Desertifikation Dürre Sahel Demographie Vulnerabilität Erosion Subsistenzwirtschaft, Food & Cash Crops Brache Trockengrenze Nachhaltigkeit Flussbegradigung Ober-, Mittel- u. Unterlauf, Mäander Sedimentation Akkumulation Versiegelung Flussaue Polder Retentionsfläche Deich Hochwasserschutz und vorsorge natürlicher und gestörter Abfluss

4 Graphiken und Text) zur Beantwortung raumbezogener Fragestellungen (MK3), belegen schriftliche und mündliche Aussagen durch angemessene und korrekte Materialverweise und Materialzitate (MK7), stellen geographische Informationen graphisch dar (Kartenskizzen, Diagramme, Fließschemata/Wirkungsgeflechte, Concept-Map) (MK8), Konkretisierte Methodenkompetenzen: Die SuS... sensibilisieren sich für die Bedeutung des Wassers (MK2) analysieren und werten Materialien aus und interpretieren und erläutern Modelle zum Wasserkreislauf (MK3, MK7)), erstellen eine Concept-Map zur Desertifikationsproblematik (MK8) Abholzung Wasserkreislauf Tropischer Wirbelsturm (Hurrikane, Taifune, Zyklone, Willy Willy), Konvektion Kondensationsprozess Konvergenz Divergenz, Corioliskraft Vulnerabilität Übergeordnete Handlungskompetenzen: Die SuS... nehmen in Raumnutzungskonflikten unterschiedliche Positionen ein und vertreten diese (HK2), präsentieren Möglichkeiten der Einflussnahme auf raumbezogene Prozesse im Nahraum (HK6). Konkretisierte Handlungskompetenzen: Die SuS... beurteilen und bewerten die Renaturierungsmaßnahmen an der Ems im Raum Telgte (HK6) diskutieren die Auswirkungen Schutzmaßnahmen

5 Unterrichtsvorhaben III: Leben mit den endogenen Kräften der Erde Potentiale und Risiken IF 1: Lebensräume und deren naturbedingte sowie anthropogen bedingte Gefährdung Inhaltliche Schwerpunkte: Gefährdung von Lebensräumen durch geotektonische und klimaphysikalische Prozesse Hinweise: Lernmittle: Diercke Praxis Arbeits- und Lernbuch: S , Umfang: ca. 15 Unterrichtsstunden Unterrichtssequenz Zu entwickelnde Kompetenzen Fachbegriffe Leben mit den endogenen Kräften der Erde -Potenziale und Risiken Unterrichtssequenzen: v Erdbeben- bewegende Tatsachen v Plattentektonik- ein Modell v Vulkanismus Segen und Gefahr Übergeordnete Sachkompetenzen: Die SuS... beschreiben einzelne Geofaktoren und deren Zusammenwirken sowie ihren Einfluss auf den menschlichen Lebensraum (SK1), erklären Wirkungen und Folgen von Eingriffen des Menschen in das Geofaktorengefüge (SK2), beschreiben durch wirtschaftliche und politische Faktoren beeinflusste räumliche Entwicklungsprozesse (SK4), ordnen Strukturen und Prozesse in räumliche Orientierungsraster auf unterschiedlichen Maßstabsebenen ein (SK6), systematisieren geographische Prozesse und Strukturen mittels eines inhaltsbezogenen Fachbegriffsnetzes (SK7).... Konkretisierte Sachkompetenzen: Die SuS... erklären mit Bezug auf das Modell die Entstehung von Erdbeben, Tsunamis und Vulkanismus als Folge plattentektonischer Vorgänge anhand von Abbildungen (SK 1) zeigen Zusammenhänge zwischen der Häufigkeit und räumlichen Verteilung auf (SK 1und SK 6) erläutern anhand ausgewählter Raumbeispiele Gefahren, Auswirkungen und Folgen von Erdbeben, Tsunamis und Vulkanismus (SK1) leiten aus gegebenen Materialien Konsequenzen für die Besiedlung und Vorsorge für Räume ab, die Naturrisiken ausgesetzt sind (SK 1 und SK 5) Übergeordnete Urteilskompetenzen: Die SuS bewerten raumbezogene Sachverhalte, Problemlagen und Maßnahmen unter expliziter Benennung und Anwendung der zu Grunde gelegten Wertmaßstäbe bzw. Werte und Normen (UK2), erörtern die sich aus Widersprüchen und Wahrscheinlichkeiten ergebenden Probleme bei der Beurteilung raumbezogener Sachverhalte (UK6), Konkretisierte Urteilskompetenzen: Die SuS Endogene Kräfte Vulkanismus Vulkantypen Erdbeben Tsunami Plattentektonik (Modellvorstellungen) Plattentektonische Prozesse Kontinente und ihre Entstehung Ø slap push - Plattenzug Ø trench suction- Rinnensog Ø ridge push- Rückendruck Epizentren Schalenaufbau der Erde Seismische Messungen Frühwarnsysteme Vulnerabilität

6 beurteilen das Gefährdungspotential von Erdbeben, Vulkanausbrüchen und tropischen Wirbelstürmen für die Wirtschafts- und Siedlungsbedingungen der betroffenen Räume unter Berücksichtigung der Besiedlungsdichte, beurteilen Möglichkeiten zur Begrenzung des globalen Temperaturanstiegs vor dem Hintergrund der demographischen und ökonomischen Entwicklung der Menschen in diesen Räumen(Vulnerabilität). Übergeordnete Methodenkompetenzen: Die SuS... identifizieren problemhaltige geographische Sachverhalte und entwickeln entsprechende Fragestellungen (MK2), analysieren unterschiedliche Darstellungs- und Arbeitsmittel (Karte, Bild, Film, statistische Angaben, Graphiken und Text) zur Beantwortung raumbezogener Fragestellungen (MK3), arbeiten aus Modellvorstellungen allgemeingeographische Kernaussagen heraus (MK4), stellen geographische Sachverhalte mündlich und schriftlich unter Verwendung der Fachsprache problembezogen, sachlogisch strukturiert, aufgaben-,operatoren- und materialbezogen dar (MK6), Konkretisierte Methodenkompetenzen: Die SuS... problemhaltige geographische Sachverhalte identifizieren und entsprechende Fragestellungen entwickeln, in dem Thesen zur Verwundbarkeit eines Landes durch Naturereignisse aufgestellt werden(mk 2) erläutern die Plattentektonik als Modell zur Erklärung von Seismizität, Vulkanismus, sowie von Bildung, Bewegung und Zerstörung von Erdplatten anhand geeigneter Darstellungen (MK 4). Übergeordnete Handlungskompetenzen: Die SuS... präsentieren Arbeitsergebnisse zu raumbezogenen Sachverhalten im Unterricht sach-, problem- und adressatenbezogen sowie fachsprachlich angemessen (HK1), entwickeln Lösungsansätze für raumbezogene Probleme (HK5). Konkretisierten Handlungskompetenzen Arbeitsergebnisse zu Erdbeben, Vulkanismus und Plattentektonik fachsprachlich angemessen und sachbezogen präsentieren Strategien und Verhaltensweisen zur Minderung von Schäden, z.b. bei Erdbeben, entwickeln und darstellen.

7 Unterrichtsvorhaben IV: Förderung und Nutzung fossiler Energieträger im Spannungsfeld von Ökonomie und Ökologie IF 2: Raumwirksamkeit von Energieträgern und Energienutzung, IF 1: Lebensräume und deren naturbedingte sowie anthropogen bedingte Gefährdung. Inhaltliche Schwerpunkte: Fossile Energieträger als Motor für wirtschaftliche Entwicklungen und Auslöser politischer Auseinandersetzungen Gefährdung von Lebensräumen durch geotektonische und klimaphysikalische Prozesse Hinweise: Lernmittle: Diercke Praxis Arbeits- und Lernbuch: S , Umfang: ca. 18 Unterrichtsstunden Unterrichtssequenz Zu entwickelnde Kompetenzen Fachbegriffe Fossile Energieträger endliche Rohstoffe mit großer Nachfrage Ungleich verteilt Energieträger als Motor regionaler Entwicklung Steinkohle Traditioneller Energierohstoff seit Jahrhunderten Braunkohle ein heimischer Rohstoff Erdöl Garant für wirtschaftliche Entwicklung Erdgasförderung Konflikte durch ungleiche Verteilung Atomkraft ein vertretbares Risiko Zukunft fossiler Energieträger sind effizientere Kraftwerke ein Weg? Übergeordnete Sachkompetenzen: Die SuS... Erklären humangeographische Strukturen und Wechselwirkungen sowie deren Folgen (SK3), Beschreiben durch wirtschaftliche und politische Faktoren beeinflusste räumliche Entwicklungsprozesse (SK4), Beschreiben Raumnutzungsansprüche und konflikte sowie Ansätze zu deren Lösung (SK5), Konkretisierte Sachkompetenzen: Die SuS... Stellen die Verfügbarkeit fossiler Energieträger (Kohle, Erdgas und Erdöl) in Abhängigkeit von den geologischen Lagerbedingungen als wichtigen Standortfaktor für wirtschaftliche Entwicklung dar (SK2) Erläutern ökonomische und soziale Auswirkungen der Förderung von fossilen Energieträgern (SK2), Erläutern Zusammenhänge zwischen weltweiter Nachfrage nach Energierohstoffen, Entwicklungsimpulsen in den Förderregionen und innerstaatlichen sowie internationalen Konfliktpotenzialen (SK2), Analysieren die Entwicklung des globalen Energiebedarfes in regionaler und sektoraler Hinsicht (SK2) Erläutern anthropogene Einflüsse auf gegenwärtige Klimaveränderungen und deren mögliche Auswirkungen (SK1). Übergeordnete Urteilskompetenzen: Die SuS... Beurteilen raumbezogene Sachverhalte, Problemstellungen und Maßnahmen nach fachlichen Kriterien (UK1), Bewerten raumbezogene Sachverhalte, Problemlagen und Maßnahmen unter expliziter Benennung und Anwendung der zu Grunde gelegten Wertmaßstäbe bzw. Werte und Normen (UK2) Konkretisierte Urteilskompetenzen: Die SuS... Beurteilen die Bedeutung fossiler Energieträger für die Entwicklung von Räumen aus ökonomische und ökologischer Sicht (UK2) Fossile Energieträger Ressourcen/Reserven Primärrohstoffe Lagerstätten Heizwert Konsortium Geologisches Profil Kohleflöz Bergschäden Ewigkeitslasten Senkungsmulde Land Grabbing Primärenergieverbrauch Rekultivierung Bergrecht Abraum Wirkungsgrad Feinstaub Umsiedlung Naher Osten Gofregion OPEC Biodiversität, Tiefseebergbau Peak Oil

8 Bewerten unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit den hohen Energieverbrauch von Industrienationen kritische (UK2) Übergeordnete Methodenkompetenzen: Die SuS... orientieren sich unmittelbar vor Ort und mittelbar mit Hilfe von physischen und thematischen Karten (MK1), recherchieren mittels geeigneter Suchstrategien in Bibliotheken und im Internet Informationen und werten diese fragebezogen aus (MK5), belegen schriftliche und mündliche Aussagen durch angemessene und korrekte Materialverweise und Materialzitate (MK7), Konkretisierte Methodenkompetenzen: Die SuS... fertigen Atlaskarten, Diagramme, Schaubilder, Abbildungen und Fotos an bzw. werten diese aus, planen eine Exkursion ins Ruhrgebiet bzw. nach Ibbenbüren (fakultativ), führen zum Thema Braunkohle ein heimischer Energieträger eine Pro- und Kontra Debatte durch, verfassen einen Radiobericht und führen eine Internet Recherche durch Pipeline Atomenergie/Kernenergie Gau Urananreicherung Restrisiko Endlagerung Atommüll Kraft Wärme Kopplung Blockheizkraftwerk Prozessenergie Übergeordnete Handlungskompetenzen: Die SuS... präsentieren Arbeitsergebnisse zu raumbezogenen Sachverhalten im Unterricht sach-, problem- und adressatenbezogen sowie fachsprachlich angemessen (HK1), nehmen in Raumnutzungskonflikten unterschiedliche Positionen ein und vertreten diese (HK2), übernehmen Planungsaufgaben im Rahmen von Unterrichtsgängen oder Exkursionen (HK3), vertreten in Planungs- und Entscheidungsaufgaben eine Position, in der nach festgelegten Regeln und Rahmenbedingungen Pläne entworfen und Entscheidungen gefällt werden (HK4). Konkretisierte Handlungskompetenzen: Die SuS sprachlich angemessene Präsentation der Unterrichtsergebnisse in Wort und Bild, Strategien zur fachbezogen Diskussion vertiefen

9 Unterrichtsvorhaben V: Neue Fördertechnologien Verlängerung des fossilen Zeitalters mit kalkulierbaren Risiken? IF 2: Raumwirksamkeit von Energieträgern und Energienutzung, IF 1: Lebensräume und deren naturbedingte sowie anthropogen bedingte Gefährdung. Inhaltliche Schwerpunkte: Fossile Energieträger als Motor für wirtschaftliche Entwicklungen und Auslöser politischer Auseinandersetzungen Hinweise: Lernmittel: Diercke Praxis Arbeits- und Lernbuch: S , Umfang: ca. 9 Unterrichtsstunden Unterrichtssequenz Zu entwickelnde Kompetenzen Fachbegriffe Neue Fördertechnologien Verlängerung des fossilen Zeitalters mit kalkulierbaren Risiken? (Diercke Praxis S ) Übergeordnete Sachkompetenzen: Die SuS... erklären Wirkungen und Folgen von Eingriffen des Menschen in das Geofaktorengefüge (SK2) beschreiben durch wirtschaftliche und politische Faktoren beeinflusste räumliche Entwicklungsprozesse (SK4), beschreiben Raumnutzungsansprüche und -konflikte sowie Ansätze zu deren Lösung (SK5) ordnen Strukturen und Prozesse in räumliche Orientierungsraster auf unterschiedlichen Maßstabsebenen ein (SK 6) Konkretisierte Sachkompetenzen: Die SuS... stellen die Verfügbarkeit fossiler Energieträger in Abhängigkeit von den geologischen Lagerungsbedingungen als wichtigen Standortfaktor für wirtschaftliche Entwicklungen dar, erläutern ökonomische, ökologische und soziale Auswirkungen der Förderung von fossilen Energieträgern erläutern Zusammenhänge zwischen weltweiter Nachfrage nach Energierohstoffen, Entwicklungsimpulsen in den Förderregionen und innerstaatlichen sowie internationalen Konfliktpotenzialen erläutern die die globalen energiepolitischen Verflechtungen der USA und Folgen für den Bundesstaat North Dakota stellen die Verfügbarkeit fossiler Energieträger in ihrer Abhängigkeit von geologischen Lagerungsbedingungen als wichtigen Standortfaktor für wirtschaftliche Entwicklung anhand der kanadischen Provinz Alberta oder des US-Bundestaates North Dakota dar erläuternn anhand des Raumbeispiels Alberta die ökonomischen, ökologischen und sozialen Auswirkungen der Förderung fossiler Energieträger Übergeordnete Urteilskompetenzen: Die SuS... beurteilen raumbezogene Sachverhalte, Problemstellungen und Maßnahmen nach fachlichen Kriterien (UK1) bewerten unterschiedliche Handlungsweisen sowie ihr eigenes Verhalten hinsichtlich der daraus resultierenden räumlichen Folgen (UK3) Ölsande;Peak-Oil; Tiefsee- Öl; Schiefergas; Fracking Gashydrat

10 beurteilen mediale Präsentationen hinsichtlich ihrer Wirkungsabsicht sowie dahinter liegender Interessen (UK7) erörtern die sich aus Widersprüchen und Wahrscheinlichkeiten ergebenden Probleme bei der Beurteilung raumbezogener Sachverhalte (UK6) bewerten eigene Arbeitsergebnisse kritisch mit Bezug auf die zugrunde gelegte Fragestellung und den Arbeitsweg (UK8) Konkretisierte Urteilskompetenzen: Die SuS... beurteilen die Bedeutung fossiler Energieträger für die Entwicklung von Räumen aus ökonomischer und ökologischer Perspektive. bewerten die Eignung von Wirtschafts- und Siedlungsräumen anhand verschiedener Geofaktoren beispielhaft anhand der potenziellen Anwendung der Fracking-Technologie in Deutschland Maßnahmen zur Überwindung natürlicher Nutzungsgrenzen unter ökologischen und ökonomischen Gesichtspunkten bewerten Übergeordnete Methodenkompetenzen: Die SuS... recherchieren mittels geeigneter Suchstrategien in Bibliotheken und im Internet Informationen und werten diese fragebezogen aus (MK5) orientieren sich mithilfe von physischen und thematischen Karten (MK1) analysieren unterschiedliche Darstellungs- und Arbeitsmittel zur Beantwortung raumbezogener Fragestellungen (MK3) stellen geographische Sachverhalte mündlich und schriftlich unter Verwendung der Fachsprache problembezogen, sachlogisch strukturiert, aufgaben-, operatoren- und materialbezogen dar (MK7) stellen geographische Sachverhalte mündlich und schriftlich unter Verwendung der Fachsprache problembezogen, sachlogisch strukturiert, aufgaben-, operatoren- und materialbezogen dar (MK6) Konkretisierte Methodenkompetenzen: Die SuS... über ein Plakat ihre Meinung zum Thema Fracking anschaulich vermitteln physikalische, technische und ökologische Hintergrundinformation zum Thema Fracking mittels Internet erschließen Übergeordnete Handlungskompetenzen: Die SuS... präsentieren Arbeitsergebnisse zu raumbezogenen Sachverhalten im Unterricht sach-, problem- und adressatenbezogen sowie fachsprachlich angemessen (HK1), nehmen in Raumnutzungskonflikten unterschiedliche Positionen ein und vertreten diese (HK2), vertreten in Planungs- und Entscheidungsaufgaben eine Position, in der nach festgelegten Regeln und Rahmenbedingungen Pläne entworfen und Entscheidungen gefällt werden (HK4), Konkretisierte Handlungskompetenzen: Die SuS präsentieren die aus den Materialien ( S ) gewonnenen Ergebnisse unter Einsatz

11 verschiedener Medien vertreten eine Position im Raumnutzungskonflikt Fracking im Münsterland Unterrichtsvorhaben VI: Regenerative Energien realistische Alternative für den Energiehunger der Welt? IF 2: Raumwirksamkeit von Energieträgern und Energienutzung. Inhaltliche Schwerpunkte: Möglichkeiten und Grenzen der Nutzung regenerativer Energien als Beitrag eines nachhaltigen Ressourcen- und Umweltschutzes Hinweise: Lernmittle: Diercke Praxis Arbeits- und Lernbuch: S , Umfang: ca. 18 Unterrichtsstunden Unterrichtssequenz Zu entwickelnde Kompetenzen Fachbegriffe Regenerative Energien auf dem Vormarsch Nutzung von Wasserkraft Energie aus der Sonne Solarenergie Übergeordnete Sachkompetenzen: Die SuS... erklären Wirkungen und Folgen von Eingriffen des Menschen in das Geofaktorengefüge (SK2), erklären humangeographische Strukturen und Wechselwirkungen sowie deren Folgen (SK3), beschreiben durch wirtschaftliche und politische Faktoren beeinflusste räumliche Entwicklungsprozesse (SK4), ordnen Strukturen und Prozesse in räumliche Orientierungsraster auf unterschiedlichen Maßstabsebenen ein (SK6), systematisieren geographische Prozesse und Strukturen mittels eines inhaltsfeldbezogenen Fachbegriffsnetzes (SK7). Konkretisierte Sachkompetenzen: Die SuS... beschreiben die diversen Formen regenerativer Energieerzeugung und deren Versorgungspotenz, erklären den Einfluss fossiler Energieträger auf den Klimawandel sowie die Bedeutung regenerativer Energien für einen nachhaltigen Ressourcen- und Umweltschutz. Übergeordnete Urteilskompetenzen: Die SuS... beurteilen raumbezogene Sachverhalte, Problemstellungen und Maßnahmen nach fachlichen Kriterien (UK1), bewerten unterschiedliche Handlungsweisen sowie ihr eigenes Verhalten hinsichtlich der daraus resultierenden räumlichen Folgen (UK3), bewerten die Aussagekraft von Darstellungs- und Arbeitsmitteln zur Beantwortung von Fragen und prüfen ihre Relevanz für die Erschließung der räumlichen Lebenswirklichkeit (UK5), Regenerative Energie, Energiewende, nachhaltiger Ressourcen- und Umweltschutz, Nachhaltigkeit, energetisches Potenzial, Energieumwandlung, Energieträger Pumpspeicherkraftwerk, Laufwasserkraftwerk, Gezeitenkraftwerk, Energiespeichersystem, Reliefenergie, Fjord, Sedimentation, Treibhausgas, Klima, indigene Bevölkerung Solarkraftwerk, Solarenergie, Photovoltaik, Sonnenkollektor, Solarthermie, Aufwindkraftwerk, Primärund Sekundärenergie,

12 Mehr als eine Windmühle Energie durch Windräder Energielieferant Biomasse Erdwärme nutzen Geothermie Energieeffizienz machen wir es besser erörtern die sich aus Widersprüchen und Wahrscheinlichkeiten ergebenden Probleme bei der Beurteilung raumbezogener Sachverhalte (UK6). Konkretisierte Urteilskompetenzen: Die SuS... bewerten unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit den hohen Energieverbrauch von Industrienationen kritisch, bewerten Möglichkeiten und Grenzen von regenerativer Energieerzeugung unter Berücksichtigung von wirtschaftlichen Interessen und Erfordernissen des Klimaschutz, erörtern die Auswirkungen der Ausweitung von Anbauflächen für nachwachsende Energierohstoffe im Zusammenhang mit der Ernährungssicherung einer wachsenden Weltbevölkerung, beurteilen die räumlichen Voraussetzungen und Folgen verschiedener Maßnahmen zur Senkung des Energieverbrauchs. Übergeordnete Methodenkompetenzen: Die SuS... orientieren sich unmittelbar vor Ort und mittelbar mit Hilfe von physischen und thematischen Karten (MK1), stellen geographische Sachverhalte mündlich und schriftlich unter Verwendung der Fachsprache problembezogen, sachlogisch strukturiert, aufgaben-, operatoren- und materialbezogen dar (MK6), belegen schriftliche und mündliche Aussagen durch angemessene und korrekte Materialverweise und Materialzitate (MK7), Konkretisierte Methodenkompetenzen: Die SuS... werten Abbildungen, Tabellen, Diagramme, Karikaturen und (Atlas-) Karten aus und analysieren Texte, Zeitungsartikel und Werbungen erstellen Tabelle, Wirkungsgefüge, Mindmap, Plakat und Referat (optional) führen eine Pro- und Contra Debatte durch und bereiten die Argumentation vor Übergeordnete Handlungskompetenzen: Die SuS... übernehmen Planungsaufgaben im Rahmen von Unterrichtsgängen oder Exkursionen (HK3), entwickeln Lösungsansätze für raumbezogene Probleme (HK5), präsentieren Möglichkeiten der Einflussnahme auf raumbezogene Prozesse im Nahraum (HK6). Parabolrinnen-Kraftwerk, Erneuerbare-Energien- Gesetz (EEG), MENA- Region Windenergie, Onshore- Windkraftanlage, installierte Leistung, Windrad, Offshore- Windpark, ökologischer Rucksack Biogas, Biomasse, Biotreibstoff, Biogasanlage, Bioenergiepark, Fermenter Geothermie, oberflächennahe Geothermie, Tiefengeothermie, Thermalquelle, Hot-Dry- Rock-Verfahren, Erdbeben, Hypozentrum, Wasserstoff- Technologie Energieeffizienz, Energieflussdiagramm, Smart Grid, Smart Mobility, Smart Meter, Passiv-/Plusenergie- /Aktivhaus

Schulinternes Curriculum für das Fach Geographie. Einführungsphase (EF) Gymnasium Lohmar

Schulinternes Curriculum für das Fach Geographie. Einführungsphase (EF) Gymnasium Lohmar Schulinternes Curriculum für das Fach Geographie Einführungsphase (EF) Gymnasium Lohmar Gültig ab Schuljahr 2014/15 Unterrichtsvorhaben I Thema Inhaltsfelder Inhaltsfelder inhaltliche Schwerpunkte Sach-

Mehr

Schulcurriculum Erdkunde

Schulcurriculum Erdkunde Schulcurriculum Erdkunde Jahrgangsstufe EF Die Methoden- und Handlungskompetenzen werden ausschließlich inhaltsfeldübergreifend angelegt. Methodenkompetenz orientieren sich unmittelbar vor Ort und mittelbar

Mehr

Schulcurriculum: Geographie

Schulcurriculum: Geographie Schulcurriculum: Einführungsphase In der Einführungsphase wird das Fach am Gymnasium Rheinkamp dreistündig auf Deutsch unterrichtet. Der -Unterricht findet abwechselnd wöchentlich in einer Doppelstunde

Mehr

Curriculum Geographie: Übersicht der übergeordneten Kompetenzerwartungen

Curriculum Geographie: Übersicht der übergeordneten Kompetenzerwartungen Curriculum Geographie: Übersicht der übergeordneten Kompetenzerwartungen Sachkompetenz - beschreiben einzelne Geofaktoren und deren Zusammenwirken sowie ihren Einfluss auf den menschlichen Lebensraum (SK1),

Mehr

Grundlage für die Erstellung eines schulinternen Lehrplans zum Kernlehrplan für die gymnasiale Oberstufe Einführungsphase

Grundlage für die Erstellung eines schulinternen Lehrplans zum Kernlehrplan für die gymnasiale Oberstufe Einführungsphase 1 Landschaftszonen als Lebensräume (S. 4 43) Inhaltsfeld 1 Lebensräume und deren naturbedingte sowie anthropogen bedingte Gefährdung Landschaftszonen als räumliche Ausprägung des Zusammenwirkens von Klima

Mehr

Evangelisches Gymnasium Siegen Kernlehrplan für die gymnasiale Oberstufe. Geographie. Einführungsphase. Gültig ab Schuljahr 2014/15

Evangelisches Gymnasium Siegen Kernlehrplan für die gymnasiale Oberstufe. Geographie. Einführungsphase. Gültig ab Schuljahr 2014/15 Evangelisches Gymnasium Siegen Kernlehrplan für die gymnasiale Oberstufe Geographie Einführungsphase Gültig ab Schuljahr 2014/15 1 Kompetenzerwartungen und inhaltliche Schwerpunkte bis zum Ende der Einführungsphase

Mehr

Schulinterner Lehrplan zum Kernlehrplan Geographie für die Gymnasiale Oberstufe Einführungsphase

Schulinterner Lehrplan zum Kernlehrplan Geographie für die Gymnasiale Oberstufe Einführungsphase Schulinterner Lehrplan zum Kernlehrplan Geographie für die Gymnasiale Oberstufe Einführungsphase Inhaltsfeld 1: Lebensräume und deren naturbedingte sowie anthropogen bedingte Gefährdung Inhaltlicher Schwerpunkt:

Mehr

Kernlehrplan Sek II, EK, GAL 2014. 2.1.1 Übersichtsraster Unterrichtsvorhaben. Einführungsphase

Kernlehrplan Sek II, EK, GAL 2014. 2.1.1 Übersichtsraster Unterrichtsvorhaben. Einführungsphase 2.1.1 Übersichtsraster Unterrichtsvorhaben Kernlehrplan Sek II, EK, GAL 2014 Einführungsphase Unterrichtsvorhaben I: Thema: Landschaftszonen als Lebensräume Kompetenzen: orientieren sich unmittelbar vor

Mehr

Inhaltsfelder Thematische Inhalte Inhaltsfeld 1: Lebensräume und deren naturbedingte sowie anthropogen bedingte Gefährdung

Inhaltsfelder Thematische Inhalte Inhaltsfeld 1: Lebensräume und deren naturbedingte sowie anthropogen bedingte Gefährdung Jgst. Inhaltsfeld Inhaltsfelder Thematische Inhalte Inhaltsfeld 1: Lebensräume und deren naturbedingte sowie anthropogen bedingte Gefährdung Methodische Schwerpunkte* Inhaltsfeld 2: Raumwirksamkeit von

Mehr

Schulinterner Lehrplan zum Kernlehrplan für die gymnasiale Oberstufe. Geographie. Einführungsphase. Stand:

Schulinterner Lehrplan zum Kernlehrplan für die gymnasiale Oberstufe. Geographie. Einführungsphase. Stand: Schulinterner Lehrplan zum Kernlehrplan für die gymnasiale Oberstufe Geographie Einführungsphase Stand: 04.07.2014 Übersicht über die Unterrichtsvorhaben der Einführungsphase Einführungsphase Unterrichtsvorhaben

Mehr

Schulinterner Lehrplan für die gymnasiale Oberstufe im Fach Geographie

Schulinterner Lehrplan für die gymnasiale Oberstufe im Fach Geographie Schulinterner Lehrplan für die gymnasiale Oberstufe im Fach Geographie Übersichtsraster Unterrichtsvorhaben Einführungsphase Unterrichtsvorhaben Kompetenzen Lehrbuchbezug Unterrichtsvorhaben I: Thema:

Mehr

Unterrichtsvorhaben I: Zwischen Ökumene und Anökumene Lebensräume des Menschen in unterschiedlichen Landschaftszonen

Unterrichtsvorhaben I: Zwischen Ökumene und Anökumene Lebensräume des Menschen in unterschiedlichen Landschaftszonen Inhaltsfeld I: Lebensräume und deren naturbedingte sowie anthropogen bedingte Gefährdung Unterrichtsvorhaben I: Zwischen Ökumene und Anökumene Lebensräume des Menschen in unterschiedlichen Landschaftszonen

Mehr

Unterrichtsvorhaben Einführungsphase

Unterrichtsvorhaben Einführungsphase Unterrichtsvorhaben Einführungsphase Übersichtsraster Unterrichtsvorhaben Einführungsphase Unterrichtsvorhaben I: Unterrichtsvorhaben II: Thema: Zwischen Ökumene und Anökumene - Lebensräume des Menschen

Mehr

Schulinterner Kernlehrplan SII Erdkunde

Schulinterner Kernlehrplan SII Erdkunde Einführungsphase Schulinterner Kernlehrplan SII Erdkunde Freiherr-vom-Stein- Gymnasium Recklinghausen Inhaltsfeld 1: Lebensräume und deren naturbedingte sowie anthropogen bedingte Gefährdung Unterrichtsvorhaben

Mehr

Paul-Klee-Gymnasium Overath Inhalte und Kompetenzen für die gymnasiale Oberstufe Einführungsphase (Erdkunde)

Paul-Klee-Gymnasium Overath Inhalte und Kompetenzen für die gymnasiale Oberstufe Einführungsphase (Erdkunde) 1 Landschaftszonen als Lebensräume Inhaltsfeld 1 Lebensräume und deren naturbedingte sowie anthropogen bedingte Gefährdung Landschaftszonen als räumliche Ausprägung des Zusammenwirkens von Klima und Vegetation

Mehr

Schulinternes Curriculum des Bert-Brecht-Gymnasiums für die Jahrgangsstufe EF für das Fach Geographie

Schulinternes Curriculum des Bert-Brecht-Gymnasiums für die Jahrgangsstufe EF für das Fach Geographie Schulinternes Curriculum des Bert-Brecht-Gymnasiums für die Jahrgangsstufe EF für das Fach Geographie Inhaltsfeld 1 Lebensräume und deren naturbedingte sowie anthropogen bedingte Gefährdung Sachkompetenz

Mehr

2.1.1 Curriculare Unterrichtsvorhaben und vorhabenbezogene Konkretisierung Einführungsphase

2.1.1 Curriculare Unterrichtsvorhaben und vorhabenbezogene Konkretisierung Einführungsphase 2.1.1 Curriculare Unterrichtsvorhaben und vorhabenbezogene Konkretisierung Einführungsphase Unterrichtsvorhaben Unterrichtsvorhaben I: Thema: Zwischen Ökumene und Anökumene - Lebensräume des Menschen in

Mehr

Vorhabenbezogene Konkretisierung: Zwischen Ökumene und Anökumene Lebensräume des Menschen in unterschiedlichen Landschaftszonen

Vorhabenbezogene Konkretisierung: Zwischen Ökumene und Anökumene Lebensräume des Menschen in unterschiedlichen Landschaftszonen Vorhabenbezogene Konkretisierung: Zwischen Ökumene und Anökumene Lebensräume des Menschen in unterschiedlichen Landschaftszonen Zwischen Ökumene und Anökumene - Lebensräume des Menschen in unterschiedlichen

Mehr

Heinrich-Heine-Gymnasium Herausforderungen annehmen Haltungen entwickeln Gemeinschaft stärken

Heinrich-Heine-Gymnasium Herausforderungen annehmen Haltungen entwickeln Gemeinschaft stärken Heinrich-Heine-Gymnasium Herausforderungen annehmen Haltungen entwickeln Gemeinschaft stärken Fachschaft Erdkunde Schulinternes Curriculum Erprobungsstufe (Klasse 10) Stand: Schuljahr 2014/15 (G8) Thema

Mehr

Schulinterner Lehrplan zum Kernlehrplan für die gymnasiale Oberstufe (EF) Geographie. Stand:

Schulinterner Lehrplan zum Kernlehrplan für die gymnasiale Oberstufe (EF) Geographie. Stand: Schulinterner Lehrplan zum Kernlehrplan für die gymnasiale Oberstufe (EF) Geographie Stand: 19.08.2014 Inhalt Seite 1 Rahmenbedingungen der fachlichen Arbeit 3 2 Entscheidungen zum Unterricht 3 2.1 Unterrichtsvorhaben

Mehr

Schulinterner Lehrplan zum Kernlehrplan für die Einführungs- und Qualifikationsphase am Gymnasium am Neandertal. Geographie

Schulinterner Lehrplan zum Kernlehrplan für die Einführungs- und Qualifikationsphase am Gymnasium am Neandertal. Geographie Schulinterner Lehrplan zum Kernlehrplan für die Einführungs- und Qualifikationsphase am Gymnasium am Neandertal Geographie Entwurf: 29.10.2015 Inhalt 1 Rahmenbedingungen der fachlichen Arbeit 3 2 Entscheidungen

Mehr

Schuleigener Lehrplan Erdkunde (Grundlage: KLP 2007) Klasse Naturbedingte und anthropogen bedingte Gefährdung von Lebenräumen

Schuleigener Lehrplan Erdkunde (Grundlage: KLP 2007) Klasse Naturbedingte und anthropogen bedingte Gefährdung von Lebenräumen 4. Naturbedingte und anthropogen bedingte Gefährdung von Lebenräumen Bedrohung von Lebensräumen durch Georisiken (Erdbeben, Vulkane, Hurrikane) Bedrohung durch unsachgemäße Eingriffe des Menschen in den

Mehr

Schulinterner Lehrplan zum Kernlehrplan für die gymnasiale Oberstufe des Leibniz- Gymnasiums in Gelsenkirchen Buer Geographie

Schulinterner Lehrplan zum Kernlehrplan für die gymnasiale Oberstufe des Leibniz- Gymnasiums in Gelsenkirchen Buer Geographie Schulinterner Lehrplan zum Kernlehrplan für die gymnasiale Oberstufe des Leibniz- Gymnasiums in Gelsenkirchen Buer Geographie Entwurfsstand: 13.11.2016 Inhalt Seite 1 Rahmenbedingungen der fachlichen Arbeit

Mehr

Schulinternes Curriculum Geographie: Einführungsphase Inhaltsfelder und Inhaltliche Schwerpunkte des Kernlehrplans

Schulinternes Curriculum Geographie: Einführungsphase Inhaltsfelder und Inhaltliche Schwerpunkte des Kernlehrplans 1 Landschaftszonen als Lebensräume Unterrichtsstunden: ca. 12 1.1 Landschaften und Landschaftszonen 1.2 Tropischer Regenwald Wirtschaften in einem komplexen Ökosystem 1.3 Tropisch-subtropische Trockengebiete

Mehr

Schulinternen Lehrplan zum Kernlehrplan der Einführungsphase und Qualifikationsphase der gymnasialen Oberstufe. Geographie

Schulinternen Lehrplan zum Kernlehrplan der Einführungsphase und Qualifikationsphase der gymnasialen Oberstufe. Geographie Schulinternen Lehrplan zum Kernlehrplan der Einführungsphase und Qualifikationsphase der gymnasialen Oberstufe Geographie 1 Rahmenbedingungen der fachlichen Arbeit Das Hermann-Vöchting-Gymnasium liegt

Mehr

Schulinterner Lehrplan vom Gymnasium Laurentianum zum Kernlehrplan für die gymnasiale Oberstufe. Geographie - Einführungsphase

Schulinterner Lehrplan vom Gymnasium Laurentianum zum Kernlehrplan für die gymnasiale Oberstufe. Geographie - Einführungsphase Schulinterner Lehrplan vom Gymnasium Laurentianum zum Kernlehrplan für die gymnasiale Oberstufe Geographie - Einführungsphase Entwurfsstand: 10.04.2014 Inhalt Seite 1 Rahmenbedingungen der fachlichen Arbeit

Mehr

Gymnasium Hochdahl. Schulcurriculum GEOGRAPHIE Sekundarsdtufe II Stand: 18.08.2014 Jahrgangsstufe EF. Unterrichtsvorhaben

Gymnasium Hochdahl. Schulcurriculum GEOGRAPHIE Sekundarsdtufe II Stand: 18.08.2014 Jahrgangsstufe EF. Unterrichtsvorhaben Gymnasium Hochdahl Schulcurriculum GEOGRAPHIE Sekundarsdtufe II Stand: 18.08.2014 Jahrgangsstufe EF Kapitel in TERRA Geographie 0 Landschaftsgestaltende Faktoren Unterrichtsstunden: ca. XX 1.1 Landschaften

Mehr

Schulinterner Lehrplan Erdkunde Jgst 7

Schulinterner Lehrplan Erdkunde Jgst 7 Schulinterner Lehrplan Erdkunde Jgst 7 Inhaltsfelder, Schwerpunkte Zeitrahmen Sachkompetenz Ziele und Kompetenzen Methodenkompetenz Urteilskompetenz Handlungskompetenz 4. Naturbedingte und anthropogen

Mehr

Übersicht über die Unterrichtsvorhaben Q1 mit zugeordneten Kompetenzen

Übersicht über die Unterrichtsvorhaben Q1 mit zugeordneten Kompetenzen Übersicht über die Unterrichtsvorhaben Q1 mit zugeordneten Kompetenzen Unterrichtsvorhaben I Schülerbuch Seiten 8 27 Thema: Landwirtschaftliche Produktion im Spannungsfeld von Ernährung und Versorgung

Mehr

Schulinternes Curriculum Geographie Einführungsphase

Schulinternes Curriculum Geographie Einführungsphase Schulinternes Curriculum Geographie Einführungsphase Kapitel/Themen Landschaftszonen als Lebensräume (S. 76-87) sowie anthropogen bedingte Gefährdung Landschaftszonen als räumliche Ausprägung des Zusammenwirkens

Mehr

Nepomucenum Städtisches Ganztagsgymnasium

Nepomucenum Städtisches Ganztagsgymnasium Seite 1 Nepomucenum Städtisches Ganztagsgymnasium Schulcurriculum für die Oberstufe Geographie Einführungsphase Zwischen Ökumene und Anökumene - Lebensräume des Menschen in unterschiedlichen Landschaftszonen

Mehr

Urteilskompetenz. erläutern und beurteilen Möglichkeiten und Grenzen der Naturkatastrophenvorsorge

Urteilskompetenz. erläutern und beurteilen Möglichkeiten und Grenzen der Naturkatastrophenvorsorge Inhaltsfelder und inhaltliche Schwerpunkte des KLP Sach- und Urteilskompetenzen laut KLP konkretisierte Sach- und Urteilskompetenz Unterrichtsvorhaben mögliche Raumbeispiele Einführungsphase Inhaltsfeld

Mehr

Zwischen Ökumene und Anökumene - Lebensräume des Menschen in unterschiedlichen Landschaftszonen

Zwischen Ökumene und Anökumene - Lebensräume des Menschen in unterschiedlichen Landschaftszonen Konkretisierte Unterrichtsvorhaben für die Einführungsphase Die hier aufgeführten 6 Themen bilden die verpflichtenden Inhalte des Erdkundeunterrichts in der Einführungsphase am RSG. Die einzelnen Sequenzen

Mehr

Schulinterner Lehrplan zum Kernlehrplan für die gymnasiale Oberstufe des Marie-Curie-Gymnasiums im Fach Erdkunde

Schulinterner Lehrplan zum Kernlehrplan für die gymnasiale Oberstufe des Marie-Curie-Gymnasiums im Fach Erdkunde Schulinterner Lehrplan zum Kernlehrplan für die gymnasiale Oberstufe des Marie-Curie-Gymnasiums im Fach Erdkunde Stand: 20.6.14 Inhalt Seite 1. Rahmenbedingungen der fachlichen Arbeit... 3 1. Entscheidungen

Mehr

Städtisches Hansa-Gymnasium Köln Schulinterner Lehrplan zum Kernlehrplan für die Sekundarstufe II (G8) Erdkunde (Stand 11/2016)

Städtisches Hansa-Gymnasium Köln Schulinterner Lehrplan zum Kernlehrplan für die Sekundarstufe II (G8) Erdkunde (Stand 11/2016) Städtisches Hansa-Gymnasium Köln Schulinterner Lehrplan zum Kernlehrplan für die Sekundarstufe II (G8) Erdkunde (Stand 11/2016) Lage der Schule Das Hansa-Gymnasium liegt in der Altstadt-Nord, zentral in

Mehr

Konkretisierte Sachkompetenz:

Konkretisierte Sachkompetenz: Konkretisierte Unterrichtsvorhaben: Geographie Einführungsphase Unterrichtsvorhaben I: Leben mit den endogenen Kräften der Erde Potenziale und Risiken Leben mit den endogenen Kräften der Erde Potenziale

Mehr

Fach Geographie. Schulinterner Lehrplan. zum Kernlehrplan für die gymnasiale Oberstufe

Fach Geographie. Schulinterner Lehrplan. zum Kernlehrplan für die gymnasiale Oberstufe Große Twete 5 32683 Barntrup Tel.: 0049 (0)5263 95165 FAX: 0049 (0)5263 95166 email: gym-barntrup@gmx.de Schulinterner Lehrplan zum Kernlehrplan für die gymnasiale Oberstufe Fach Geographie 1 Inhalt Seite

Mehr

Neue Kernlehrpläne S II Geographie 2014

Neue Kernlehrpläne S II Geographie 2014 Neue Kernlehrpläne S II Geographie 2014 Vorbemerkungen: 1. Rahmenbedingungen der fachlichen Arbeit am Friedrich-Spee-Gymnasium, Rüthen 2. Entscheidungen zum Unterricht I Aufgaben und Ziele des Faches (vergl.

Mehr

Schulinterner Lehrplan. Erdkunde/Geographie. Stand:

Schulinterner Lehrplan. Erdkunde/Geographie. Stand: Schulinterner Lehrplan Erdkunde/Geographie Stand: 22.02.2015 Schulinterner Lehrplan Erdkunde Fachspezifische Informationen zur SII Schulinternen Lehrplan zum Kernlehrplan für die gymnasiale Oberstufe 0

Mehr

Schulinterner Lehrplan Sek.II Geographie. Schulinternes Curriculum. Erdkunde. S II Gymnasium Letmathe

Schulinterner Lehrplan Sek.II Geographie. Schulinternes Curriculum. Erdkunde. S II Gymnasium Letmathe Schulinterner Lehrplan Sek.II Geographie Schulinternes Curriculum Erdkunde S II Gymnasium Letmathe Stand: August 2014 Stand: August 2014 Stand: August 2014 2 Schulinterner Lehrplan Sek.II Geographie Kapitel

Mehr

Schulinternen Lehrplan des Johann-Gottfried-Herder-Gymnasiums zum Kernlehrplan für die gymnasiale Oberstufe. Geographie.

Schulinternen Lehrplan des Johann-Gottfried-Herder-Gymnasiums zum Kernlehrplan für die gymnasiale Oberstufe. Geographie. Schulinternen Lehrplan des Johann-Gottfried-Herder-Gymnasiums zum Kernlehrplan für die gymnasiale Oberstufe Geographie Februar 2015 Inhalt 1 Rahmenbedingungen der fachlichen Arbeit 3 2 Entscheidungen zum

Mehr

Geographie Curriculum SEK II

Geographie Curriculum SEK II Geographie Curriculum SEK II Aktualisierung: November 2015 Inhaltsverzeichnis 2 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 2 1 Rahmenbedingungen der fachlichen Arbeit... 3 2 Entscheidungen zum Unterricht...

Mehr

GOETHE GYMNASIUM. Schulinterner Lehrplan zum Kernlehrplan für die Sekundarstufe II, Gymnasium (G8) Goethe Gymnasium Stolberg.

GOETHE GYMNASIUM. Schulinterner Lehrplan zum Kernlehrplan für die Sekundarstufe II, Gymnasium (G8) Goethe Gymnasium Stolberg. GOETHE GYMNASIUM Schulinterner Lehrplan zum Kernlehrplan für die Sekundarstufe II, Gymnasium (G8) Goethe Gymnasium Stolberg Geographie Stand: 10.08.2015 Inhalt Seite 1 Rahmenbedingungen der fachlichen

Mehr

Lebensräume und deren naturbedingte sowie anthropogen bedingte Gefährdung

Lebensräume und deren naturbedingte sowie anthropogen bedingte Gefährdung Städt. Gymnasium Petershagen schulinterner Lehrplan Geographie EF und Q-Phase: Inhaltsfelder und inhaltliche Schwerpunkte Stand: Juni 2015 (Bn/Huf) 1 (EF) Inhaltsfeld (IF) Lebensräume und deren naturbedingte

Mehr

Unterrichtsvorhaben Qualifikationsphase

Unterrichtsvorhaben Qualifikationsphase Unterrichtsvorhaben Qualifikationsphase Unterrichtsvorhaben I: Thema: Landwirtschaftliche Produktion im Spannungsfeld von Ernährung und Versorgung einer wachsenden Weltbevölkerung Inhaltsfeld: IF 3 (Landwirtschaftliche

Mehr

SCHULINTERNER LEHRPLAN GEOGRAPHIE (GK) Viktoria-Gymnasium, Essen

SCHULINTERNER LEHRPLAN GEOGRAPHIE (GK) Viktoria-Gymnasium, Essen SCHULINTERNER LEHRPLAN GEOGRAPHIE (GK) Viktoria-Gymnasium, Essen II. QUALIFIKATIONSPHASE Obligatorische Inhaltsfelder Inhaltsfeld 3 Landwirtschaftliche Strukturen in verschiedenen Klima- und Vegetationszonen

Mehr

Schulinterner Lehrplan: Geographie Vereinbarungen für die Einführungsphase

Schulinterner Lehrplan: Geographie Vereinbarungen für die Einführungsphase Schulinterner Lehrplan: Geographie Vereinbarungen für die Einführungsphase Stand: 23.02.2015 Rahmenbedingungen der fachlichen Arbeit Das Gymnasium der Gemeinde Kreuzau ist ein noch recht junges Gymnasium

Mehr

Geographie. Maximilian-Kolbe-Gymnasium Wegberg. Inhaltsverzeichnis: 1. Kernlehrplan EF Seite Kernlehrplan Q1 Seite 5 10

Geographie. Maximilian-Kolbe-Gymnasium Wegberg. Inhaltsverzeichnis: 1. Kernlehrplan EF Seite Kernlehrplan Q1 Seite 5 10 Maximilian-Kolbe-Gymnasium Wegberg Lehrplan Geographie Inhaltsverzeichnis: 1. Kernlehrplan EF Seite 2 4 2. Kernlehrplan Q1 Seite 5 10 3. Kernlehrplan Q2 Seite 11 16 4. Leistungskonzept Seite 17-20 1 1.

Mehr

Schulinternes Curriculum für das Fach Erdkunde (Sekundarstufe II)

Schulinternes Curriculum für das Fach Erdkunde (Sekundarstufe II) Schulinternes Curriculum für das Fach Erdkunde (Sekundarstufe II) Stand: März 2014 Inhalt 1 Inhaltsfelder... 3 2 Einführungsphase... 4 2.1 Kompetenzerwartungen für die Einführungsphase... 4 2.2 Unterrichtsvorhaben

Mehr

Schulinternes Curriculum Erdkunde EF (ab Schuljahr 2015/16)

Schulinternes Curriculum Erdkunde EF (ab Schuljahr 2015/16) Schulinternes Curriculum Erdkunde EF (ab Schuljahr 2015/16) Themen der Unterrichtseinheiten UV I Zwischen Ökumene und Anökumene Lebensräume des Menschen in unterschiedlichen Landschaftszonen Zeitbedarf

Mehr

Sachkompetenzen ordnen historische Ereignisse, Personen, Prozesse und Strukturen in einen chronologischen, räumlichen und sachlichthematischen

Sachkompetenzen ordnen historische Ereignisse, Personen, Prozesse und Strukturen in einen chronologischen, räumlichen und sachlichthematischen Qualifikationsphase 1: Unterrichtsvorhaben II Thema: Die moderne Industriegesellschaft zwischen Fortschritt und Krise I Übergeordnete Kompetenzen: Die Schülerinnen und Schüler Sachkompetenzen ordnen historische

Mehr

Übersichtsraster Unterrichtsvorhaben Schulinternes Curriculum Geographie Stufe EF Lehrwerk: Diercke Praxis: Arbeits- und Lehrbuch

Übersichtsraster Unterrichtsvorhaben Schulinternes Curriculum Geographie Stufe EF Lehrwerk: Diercke Praxis: Arbeits- und Lehrbuch Übersichtsraster Unterrichtsvorhaben Schulinternes Curriculum Geographie Stufe EF Lehrwerk: Diercke Praxis: Arbeits- und Lehrbuch 1. Halbjahr Inhaltliche Schwerpunkte (ISP) Sachkompetenz Themen der Unterrichtsvorhaben

Mehr

Schulinterner Lehrplan des Beisenkamp- Gymnasiums zum Kernlehrplan für die gymnasiale. Geographie. 20. Mai 2014

Schulinterner Lehrplan des Beisenkamp- Gymnasiums zum Kernlehrplan für die gymnasiale. Geographie. 20. Mai 2014 Schulinterner Lehrplan des Beisenkamp- Gymnasiums zum Kernlehrplan für die gymnasiale Oberstufe Geographie 20. Mai 2014 Inhalt Seite 1 Rahmenbedingungen der fachlichen Arbeit 3 2 Entscheidungen zum Unterricht

Mehr

Schulinterner Lehrplan zum Kernlehrplan für die gymnasiale Oberstufe. Geographie

Schulinterner Lehrplan zum Kernlehrplan für die gymnasiale Oberstufe. Geographie Schulinterner Lehrplan zum Kernlehrplan für die gymnasiale Oberstufe Geographie Bearbeitungsstand: 15.08.2015 Inhaltsverzeichnis 1 Rahmenbedingungen der fachlichen Arbeit 3 2 Entscheidungen zum Unterricht

Mehr

SCHULINTERNER LEHRPLAN GEOGRAPHIE (LK) Viktoria-Gymnasium, Essen

SCHULINTERNER LEHRPLAN GEOGRAPHIE (LK) Viktoria-Gymnasium, Essen SCHULINTERNER LEHRPLAN GEOGRAPHIE (LK) Viktoria-Gymnasium, Essen II. QUALIFIKATIONSPHASE Obligatorische Inhaltsfelder Inhaltsfeld 3 Landwirtschaftliche Strukturen in verschiedenen Klima- und Vegetationszonen

Mehr

Geographie. Schulinternen Lehrplan zum Kernlehrplan für die gymnasiale Oberstufe im Fach Geographie am Quirinus Gymnasium Neuss

Geographie. Schulinternen Lehrplan zum Kernlehrplan für die gymnasiale Oberstufe im Fach Geographie am Quirinus Gymnasium Neuss Schulinternen Lehrplan zum Kernlehrplan für die gymnasiale Oberstufe im Fach Geographie am Quirinus Gymnasium Neuss Geographie Entwurfsstand: 20.03.2015 Inhalt Seite 1 Rahmenbedingungen der fachlichen

Mehr

Schulinterner Lehrplan zum Kernlehrplan für die gymnasiale Oberstufe des Dietrich- Bonhoeffer- Gymnasiums. Geographie. Entwurfsstand:

Schulinterner Lehrplan zum Kernlehrplan für die gymnasiale Oberstufe des Dietrich- Bonhoeffer- Gymnasiums. Geographie. Entwurfsstand: Schulinterner Lehrplan zum Kernlehrplan für die gymnasiale Oberstufe des Dietrich- Bonhoeffer- Gymnasiums Geographie Entwurfsstand: 14.10.2015 1 Inhaltsverzeichnis 1. Rahmenbedingungen der fachlichen Arbeit...

Mehr

Städtisches Lindengymnasium Gummersbach. Schulinternes Curriculum Erdkunde Sekundarstufe II

Städtisches Lindengymnasium Gummersbach. Schulinternes Curriculum Erdkunde Sekundarstufe II Städtisches Lindengymnasium Gummersbach Schulinternes Curriculum Erdkunde Sekundarstufe II Schulinternes Curriculum Geographie Inhalt: 1. Beschreibung des Schulstandortes.. 2 2. Grundsätze der fachmethodischen

Mehr

Schulinterner Lehrplan zum Kernlehrplan für die gymnasiale Oberstufe am St.-Antonius-Gymnasium Lüdinghausen. Geographie

Schulinterner Lehrplan zum Kernlehrplan für die gymnasiale Oberstufe am St.-Antonius-Gymnasium Lüdinghausen. Geographie Schulinterner Lehrplan zum Kernlehrplan für die gymnasiale Oberstufe am St.-Antonius-Gymnasium Lüdinghausen Geographie Inhalt Seite 1 Rahmenbedingungen der fachlichen Arbeit 3 2 Entscheidungen zum Unterricht

Mehr

Max-Planck-Gymnasium Dortmund Schulinternes Curriculum Erdkunde/Geographie

Max-Planck-Gymnasium Dortmund Schulinternes Curriculum Erdkunde/Geographie Max-Planck-Gymnasium Dortmund Schulinternes Curriculum Erdkunde/Geographie 1 Einleitung 1 Das Fach Erdkunde/Geographie am Max-Planck-Gymnasium Dortmund Das Max-Planck-Gymnasium Dortmund Das Max-Planck-Gymnasium

Mehr

Schulinterner Lehrplan zum Kernlehrplan für die gymnasiale Oberstufe. Hannah-Arendt-Gymnasium, Lengerich. Geographie. Entwurfsstand:

Schulinterner Lehrplan zum Kernlehrplan für die gymnasiale Oberstufe. Hannah-Arendt-Gymnasium, Lengerich. Geographie. Entwurfsstand: Schulinterner Lehrplan zum Kernlehrplan für die gymnasiale Oberstufe Hannah-Arendt-Gymnasium, Lengerich Geographie Entwurfsstand: 23.06.2014 Inhalt 1 Rahmenbedingungen der fachlichen Arbeit... 2 Entscheidungen

Mehr

Schulinternes Curriculum Erdkunde Sekundarstufe I (Kl. 7 & 8) Stand: Februar 2015

Schulinternes Curriculum Erdkunde Sekundarstufe I (Kl. 7 & 8) Stand: Februar 2015 Schulinternes Curriculum Erdkunde Sekundarstufe I (Kl. 7 & 8) Stand: Februar 2015 Seite 1 von 5 Das Fach Erdkunde wird in der Jahrgangsstufe 7 mit einer Stunde (67,5 Minuten) pro Woche unterrichtet. Eingeführtes

Mehr

AvD-Schulinterner Kernlehrplan im Fach Erdkunde für die Sekundarstufe II ab dem Schuljahr 2015/16

AvD-Schulinterner Kernlehrplan im Fach Erdkunde für die Sekundarstufe II ab dem Schuljahr 2015/16 Übersichtsraster Unterrichtsvorhaben Unterrichtsvorhaben I: Thema: Landwirtschaftliche Produktion im Spannungsfeld von Ernährung und Versorgung einer wachsenden Weltbevölkerung identifizieren problemhaltige

Mehr

1.1 Die Fachgruppe Geographie am Einstein-Gymnasium in Rheda-Wiedenbrück Das Einstein-Gymnasium ist eines von zwei öffentlichen Gymnasien der

1.1 Die Fachgruppe Geographie am Einstein-Gymnasium in Rheda-Wiedenbrück Das Einstein-Gymnasium ist eines von zwei öffentlichen Gymnasien der 1.1 Die Fachgruppe Geographie am Einstein-Gymnasium in Rheda-Wiedenbrück Das Einstein-Gymnasium ist eines von zwei öffentlichen Gymnasien der Doppelstadt und liegt am Rande des Ortsteils Rheda, in einem

Mehr

Erdkunde. Einführungsphase (EF) Friedrich-Harkort-Schule Herdecke. Schulinterner Lehrplan. zum Kernlehrplan für die gymnasiale Oberstufe

Erdkunde. Einführungsphase (EF) Friedrich-Harkort-Schule Herdecke. Schulinterner Lehrplan. zum Kernlehrplan für die gymnasiale Oberstufe Friedrich-Harkort-Schule Herdecke Schulinterner Lehrplan zum Kernlehrplan für die gymnasiale Oberstufe Einführungsphase (EF) (ab Schuljahr 2014/15) Erdkunde Inhalt Seite 1 Rahmenbedingungen der fachlichen

Mehr

Inhalt. Der blaue Planet und seine Geozonen Vorwort

Inhalt. Der blaue Planet und seine Geozonen Vorwort Inhalt Vorwort Der blaue Planet und seine Geozonen... 1 1 Atmosphärische Grundlagen... 1 1.1 Die Erdatmosphäre Bedeutung, Aufbau, Zusammensetzung... 1 1.2 Globale Beleuchtungsverhältnisse, Strahlungs-

Mehr

Kernlehrplan für die Sekundarstufe II Gymnasium / Gesamtschule in Nordrhein-Westfalen. Geographie. (Entwurf Verbändebeteiligung:

Kernlehrplan für die Sekundarstufe II Gymnasium / Gesamtschule in Nordrhein-Westfalen. Geographie. (Entwurf Verbändebeteiligung: Kernlehrplan für die Sekundarstufe II Gymnasium / Gesamtschule in Nordrhein-Westfalen Geographie (Entwurf Verbändebeteiligung: 17.03.2013) Impressum 2 Vorwort Vorworttext der Ministerin (wird zur Inkraftsetzung

Mehr

1 Zwischen Ökumene und Anökumene Lebensräume des Menschen in unterschiedlichen Landschaftszonen... 11

1 Zwischen Ökumene und Anökumene Lebensräume des Menschen in unterschiedlichen Landschaftszonen... 11 Inhalt 1 Zwischen Ökumene und Anökumene Lebensräume des Menschen in unterschiedlichen Landschaftszonen... 11 1.1 Lebensräume des Menschen... 12 1.2 Zonale Gliederung der Erde... 13 1.3 Polare/subpolare

Mehr

Schulinternes Curriculum für die Einführungsphase Geographie

Schulinternes Curriculum für die Einführungsphase Geographie Schulinternes Curriculum für die Einführungsphase Geographie 1 Unterrichtsvorhaben I: Zwischen Ökomene und Anökomene Lebensräume des Menschen in unterschiedlichen Landschaftszonen Inhaltsfeld I: Lebensräume

Mehr

Schulinternes Curriculum des LLGs für das Fach Erdkunde in der Sekundarstufe I

Schulinternes Curriculum des LLGs für das Fach Erdkunde in der Sekundarstufe I Schulinternes Curriculum des LLGs für das Fach Erdkunde in der Sekundarstufe I Jahrgangsstufe 7 Am Ende der Doppeljahrgangsstufe 7/8 sollen die Schülerinnen und Schüler über die nachfolgenden Kompetenzen

Mehr

Kernlehrplan Erdkunde Jahrgangsstufen 7-9

Kernlehrplan Erdkunde Jahrgangsstufen 7-9 Inhaltsfeld Themenschwerpunkte & Kompetenzbereiche Terra 4 Naturbedingte und anthropogen bedingte Gefährdung von Lebensräumen 5 Leben und Wirtschaften in verschiedenen Landschaftszonen Bedrohung von Lebensräumen

Mehr

Schulinterner Lehrplan für das Fach Geographie. (Sekundarstufe II)

Schulinterner Lehrplan für das Fach Geographie. (Sekundarstufe II) Schulinterner Lehrplan für das Fach Geographie (Sekundarstufe II) 1. Rahmenbedingungen der fachlichen Arbeit 2. Entscheidungen zum Unterricht: Unterrichtsvorhaben 2.1 Einführungsphase 2.2 Qualifikationsphase

Mehr

Kern- und Schulcurriculum GWG / Geographie Klasse 7/8. Stand Schuljahr 2009/10

Kern- und Schulcurriculum GWG / Geographie Klasse 7/8. Stand Schuljahr 2009/10 Kern- und Schulcurriculum GWG / Geographie Klasse 7/8 Stand Schuljahr 2009/10 Themenfeld Inhalte / Raum Fachspezifische und allgemeine Arbeitsweisen Ziele geographischer Bildung Schulcurriculum Ausbildung

Mehr

Schulinterner Lehrplan für das Fach Geographie in der Sekundarstufe II*

Schulinterner Lehrplan für das Fach Geographie in der Sekundarstufe II* Gymnasium Siegburg Alleestraße Schulinterner Lehrplan für das Fach Geographie in der Sekundarstufe II* (Stand: August 2014 - Juni 2015) Erläuterungen der Abkürzungen: SK Sachkompetenz MK Methodenkompetenz

Mehr

Schulinterner Lehrplan zum Kernlehrplan für die gymnasiale Oberstufe des Lise-Meitner Gymnasiums. Geographie. Entwurfsstand:

Schulinterner Lehrplan zum Kernlehrplan für die gymnasiale Oberstufe des Lise-Meitner Gymnasiums. Geographie. Entwurfsstand: Schulinterner Lehrplan zum Kernlehrplan für die gymnasiale Oberstufe des Lise-Meitner Gymnasiums Geographie Entwurfsstand: 11.06.2014 Inhalt 1 Rahmenbedingungen der fachlichen Arbeit 2 Entscheidungen zum

Mehr

Schulinterner Lehrplan zum Kernlehrplan für die gymnasiale Oberstufe. Geographie. Entwurfsstand

Schulinterner Lehrplan zum Kernlehrplan für die gymnasiale Oberstufe. Geographie. Entwurfsstand Schulinterner Lehrplan zum Kernlehrplan für die gymnasiale Oberstufe Geographie Entwurfsstand 11.06.2015 Inhalt 1. Rahmenbedingungen der fachlichen Arbeit 2. Entscheidungen zum Unterricht 2.1 Unterrichtsvorhaben

Mehr

Freiherr-vom-Stein-Gymnasium Schulinterner Lehrplan für das Fach ERDKUNDE Klasse 9

Freiherr-vom-Stein-Gymnasium Schulinterner Lehrplan für das Fach ERDKUNDE Klasse 9 ggf. fächerverbindende Kooperation mit: THEMA: GLOBALISIERUNG Umfang Jgst. Inhaltsfeld 8: Wandel wirtschaftsräumlicher und politischer Politik Strukturen unter dem Einfluss der Globalisierung ca. 12 9.1/1

Mehr

Thema: Nationalismus, Nationalstaat und deutsche Identität im 20. Jahrhundert

Thema: Nationalismus, Nationalstaat und deutsche Identität im 20. Jahrhundert Qualifikationsphase 2: Unterrichtsvorhaben IV Thema: Nationalismus, Nationalstaat und deutsche Identität im 20. Jahrhundert I Übergeordnete Kompetenzen en ordnen historische Ereignisse, Personen, Prozesse

Mehr

Curriculum EK G8 (Standard und bilingual) Stand

Curriculum EK G8 (Standard und bilingual) Stand 9., 1.UV Wochen Wandel wirtschaftsräumlicher und politischer Strukturen unter dem Einfluss der Biologie/ Chemie Entwicklungen im Agrarraum Europas anhand ausgewählter Staaten Die EU-Landwirtschaft und

Mehr

Schulinternen Lehrplan des Leonardo-da-Vinci-Gymnasiums zum Kernlehrplan für die gymnasiale Oberstufe Einführungsphase (EF) Geographie

Schulinternen Lehrplan des Leonardo-da-Vinci-Gymnasiums zum Kernlehrplan für die gymnasiale Oberstufe Einführungsphase (EF) Geographie Schulinternen Lehrplan des Leonardo-da-Vinci-Gymnasiums zum Kernlehrplan für die gymnasiale Oberstufe Einführungsphase (EF) Geographie Inhalt Seite 1 Rahmenbedingungen der fachlichen Arbeit 3 2 Entscheidungen

Mehr

Geographie. Schulinterner Lehrplan zum Kernlehrplan für die gymnasiale Oberstufe am Städtischen Gymnasium Sedanstraße Wuppertal

Geographie. Schulinterner Lehrplan zum Kernlehrplan für die gymnasiale Oberstufe am Städtischen Gymnasium Sedanstraße Wuppertal Schulinterner Lehrplan zum Kernlehrplan für die gymnasiale Oberstufe am Städtischen Gymnasium Sedanstraße Wuppertal Geographie Entwurfsstand: 30.06.14 Inhalt Seite 1 Rahmenbedingungen der fachlichen Arbeit

Mehr

Unterrichtsvorhaben. Jahrgangsstufe 7 Unterrichtsvorhaben II: Unterrichtsvorhaben I: Thema: Wir planen wirtschaftliches Handeln

Unterrichtsvorhaben. Jahrgangsstufe 7 Unterrichtsvorhaben II: Unterrichtsvorhaben I: Thema: Wir planen wirtschaftliches Handeln Unterrichtsvorhaben Unterrichtsvorhaben I: Thema: Wir planen wirtschaftliches Handeln Unterrichtsvorhaben II: Thema: Verbraucherrechte kennen und wahrnehmen ordnen einfache sachbezogene Sachverhalte ein

Mehr

Schulinterner Lehrplan zum Kernlehrplan für die gymnasiale Oberstufe der Kaiserin- Theophanu-Schule im Fach. Geographie

Schulinterner Lehrplan zum Kernlehrplan für die gymnasiale Oberstufe der Kaiserin- Theophanu-Schule im Fach. Geographie Schulinterner Lehrplan zum Kernlehrplan für die gymnasiale Oberstufe der Kaiserin- Theophanu-Schule im Fach Geographie 1 Inhalt 1 Rahmenbedingungen der fachlichen Arbeit... 3 2 Entscheidungen zum Unterricht...

Mehr

Kernlehrplan Sek II, EK, GAL 2015 Stoffverteilungsplan und konkretisierte Unterrichtsvorhaben

Kernlehrplan Sek II, EK, GAL 2015 Stoffverteilungsplan und konkretisierte Unterrichtsvorhaben Kernlehrplan Sek II, EK, GAL 2015 Stoffverteilungsplan und konkretisierte Unterrichtsvorhaben Stunden insgesamt GK: 9 LK: 14 Kapitel/Buchseiten Stundenthemen Methoden / Hinweise Karten aus dem Diercke

Mehr

Schulinterner Lehrplan Gesellschaftslehre (Jahrgangsstufe 7) der Gesamtschule Gescher

Schulinterner Lehrplan Gesellschaftslehre (Jahrgangsstufe 7) der Gesamtschule Gescher Schulinterner Lehrplan Gesellschaftslehre (Jahrgangsstufe 7) der Gesamtschule Gescher Leben mit dem Risiko Sind Naturgewalten beherrschbar? Unterrichtsvorhaben Naturräume und Naturgefahren Konkrete Kompetenzerwartungen

Mehr

2.1.1 Übersichtsraster Unterrichtsvorhaben Schulinternes Curriculum Geographie Stufe Q1 Lehrwerk: Raum und Mensch, Cornelsen

2.1.1 Übersichtsraster Unterrichtsvorhaben Schulinternes Curriculum Geographie Stufe Q1 Lehrwerk: Raum und Mensch, Cornelsen 1. Halbjahr Inhaltliche Schwerpunkte (ISP) Sachkompetenzen 2.1.1 Übersichtsraster Unterrichtsvorhaben Schulinternes Curriculum Geographie Stufe Q1 Lehrwerk: Raum und Mensch, Cornelsen Themen der Unterrichtsvorhaben

Mehr

Curriculum ERDKUNDE Sekundarstufe II

Curriculum ERDKUNDE Sekundarstufe II Curriculum ERDKUNDE Sekundarstufe II Jahrgang Inhaltsfeld 1 Kompetenzbereiche Lebensräume und deren naturbedingte sowie anthropogen bedingte Gefährdung Inhaltlicher Schwerpunkt: Landschaftszonen als räumliche

Mehr

Ü Übersichtsraster Unterrichtsvorhaben Jahrgangstufe 10. Jahrgangsstufe 10 (2-stündig im ganzen Schuljahr)

Ü Übersichtsraster Unterrichtsvorhaben Jahrgangstufe 10. Jahrgangsstufe 10 (2-stündig im ganzen Schuljahr) Ü Übersichtsraster Unterrichtsvorhaben Jahrgangstufe 10 Jahrgangsstufe 10 (2-stündig im ganzen Schuljahr) Unterrichtsvorhaben I: Thema: Erprobung und technische Umsetzung von elektrischen und elektronischen

Mehr

Schulinterner Lehrplan Jahrgang 7 Entwurf für neues KC (1.8.15) Schuljahr 2015 / 2016

Schulinterner Lehrplan Jahrgang 7 Entwurf für neues KC (1.8.15) Schuljahr 2015 / 2016 Schulinterner Lehrplan Jahrgang 7 Entwurf für neues KC (1.8.15) Schuljahr 2015 / 2016 2-stündig eingeführtes Schulbuch: Diercke Erdkunde 7/8 (von 2004) eingeführter Atlas: Diercke Weltatlas (2008 neu)

Mehr

Das Fach Geographie an der Gesamtschule Eiserfeld

Das Fach Geographie an der Gesamtschule Eiserfeld Das Fach Geographie an der Gesamtschule Eiserfeld Das Fach Geographie wird an der Gesamtschule Eiserfeld in der Unter- und Mittelstufe fächerintegriert im Bereich des Gesellschaftslehreunterrichts unterrichtet.

Mehr

Kernlehrplan für die Sekundarstufe II Gymnasium/Gesamtschule in Nordrhein-Westfalen Geographie

Kernlehrplan für die Sekundarstufe II Gymnasium/Gesamtschule in Nordrhein-Westfalen Geographie Kernlehrplan für die Sekundarstufe II Gymnasium/Gesamtschule in Nordrhein-Westfalen Geographie Die Online-Fassung des Kernlehrplans, ein Umsetzungsbeispiel für einen schulinternen Lehrplan sowie weitere

Mehr

Qualifikationsphase 1 und 2: Unterrichtsvorhaben III

Qualifikationsphase 1 und 2: Unterrichtsvorhaben III Qualifikationsphase 1 und 2: Unterrichtsvorhaben III Thema: Die Zeit des Nationalsozialismus Voraussetzungen, Herrschaftsstrukturen, Nachwirkungen und Deutungen I Übergeordnete Kompetenzen Die Schülerinnen

Mehr

Schulinterner Kernlehrplan EF PL Leonardo-da-Vinci-Gymnasium Köln-Nippes

Schulinterner Kernlehrplan EF PL Leonardo-da-Vinci-Gymnasium Köln-Nippes Schulinterner Kernlehrplan EF PL Leonardo-da-Vinci-Gymnasium Köln-Nippes Thema 1: Kompetenzen: Was ist Philosophie? Welterklärung in Mythos, Naturwissenschaft und Philosophie Sachkompetenz (SK) - unterscheiden

Mehr

Johannes-Althusius-Gymnasium Emden Schuleigenes Curriculum Erdkunde

Johannes-Althusius-Gymnasium Emden Schuleigenes Curriculum Erdkunde Unterrichtseinheit/Themen (Stundenumfang) kompetenzbereich(e) (auch Wettbewerbe) I. Die Schülerinnen und Schüler... unverbindlich Exogene und endogene Kräfte - Die Erde ein unruhiger Planet - Die Erdoberfläche

Mehr

Schulinterner Lehrplan Erdkunde Qualifikationsphase (Q2)

Schulinterner Lehrplan Erdkunde Qualifikationsphase (Q2) Jgst. Inhaltsfeld Inhaltliche Schwerpunkte Sach- und Urteilskompetenzen lt. Kernlehrplan Die Schülerinnen und Schüler... kursiv: lediglich LK Merkmale und Ursachen räumlicher Disparitäten Q2 I Unterschiedliche

Mehr

STÄDTISCHES GYMNASIUM GÜTERSLOH

STÄDTISCHES GYMNASIUM GÜTERSLOH SCHULINTERNES KERNCURRICULUM GEOGRAPHIE _ SEKUNDARSTUFE II STAND: AUGUST 2014 1) Rahmenbedingungen der fachlichen Arbeit Das Städtische Gymnasium Gütersloh liegt zentral im Kernstadtgebiet. In der Sekundarstufe

Mehr

Fachcurriculum Erdkunde Sekundarstufe I - Kurzfassung

Fachcurriculum Erdkunde Sekundarstufe I - Kurzfassung 2016 Fachcurriculum Erdkunde Sekundarstufe I - Kurzfassung Wilhelm- Gymnasium Braunschweig August 2016 1. Inhaltsverzeichnis 1. INHALTSVERZEICHNIS... 1 2. ERWARTETE INHALTSBEZOGENE KOMPETENZEN NACH SCHULJAHRGÄNGEN

Mehr

Kernlehrplan für die Sekundarstufe II Katholische Religion Gymnasium August-Dicke-Schule

Kernlehrplan für die Sekundarstufe II Katholische Religion Gymnasium August-Dicke-Schule Kernlehrplan für die Sekundarstufe II Katholische Religion Gymnasium August-Dicke-Schule Kompetenzbereiche: Sach-, Methoden-, Urteils-, Handlungskompetenz Synopse aller Kompetenzerwartungen Sachkompetenz

Mehr

Unterrichtsvorhaben I:

Unterrichtsvorhaben I: Einführungsphase Lehrbuch Vorschläge für konkrete Unterrichtmaterialien Unterrichtsvorhaben I: Thema: Wie Menschen das Fremde, den Fremden und die Fremde wahrnahmen Fremdsein in weltgeschichtlicher Perspektive

Mehr

Städtisches Gymnasium Harsewinkel. Schulinternes Curriculum (SI) für das Fach Erdkunde. Stand:

Städtisches Gymnasium Harsewinkel. Schulinternes Curriculum (SI) für das Fach Erdkunde. Stand: Städtisches Gymnasium Harsewinkel Schulinternes Curriculum (SI) für das Fach Erdkunde Stand: 25.3.2010 Jahrgangsstufe 5 Inhaltsfelder des Kernlernplans Kompetenzen Methodischer Schwerpunkt Unterrichtseinheit

Mehr