Tierheim Böblingen Unterthemen:

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Tierheim Böblingen Unterthemen:"

Transkript

1 Tierheim Böblingen Unterthemen: Geldnöte in Tierheimen Menge der Tiere in Tierheimen Wie ist das Tierheim aufgebaut? Steckbrief: Tierheim Böblingen Ist die Tierhaltung in Tierheimen artgerecht? Wie kann man Tierheime unterstützen? Quellen

2 Geldnöte in Tierheimen In vielen Tierheimen herrscht Geldnot, aber warum? -Viele Tierheime haben große finanzielle Probleme, da die Träger den Unterhalt der Tiere kaum noch bezahlen können -Allein Hunde leben in Heimen, rund 40 Prozent sind nicht vermittelbar und bleiben deshalb jahrelang hinter Gittern -In vielen Städten droht aus Kostengründen mittlerweile die Schließung von Heimen

3 Diagramm zu Menge der Tiere in Tierheimen Katzen Hunde Kleintiere Vögel Sonstiges Insgesamt Nachdem wir diese Tabelle erstellt haben, haben wir folgendes festgestellt: Es gibt häufige und weniger häufige Tierarten Die Anzahl der Tiere ist von 2005 zu 2009 deutlich gewachsen Die Anzahl der Tiere ist von 2009 zu 2013 deutlich gesunken. Aber warum?

4 Warum ist die Anzahl der Tiere in Tierheimen gesunken? -Die Anzahl der Tiere steigt, doch die Tierheime könne immer weniger Tiere aufnehmen. - dies hängt mit der Geldnot in vielen Tierheimen zusammen. -Viele Menschen kaufen Tiere lieber von Züchtern als von Tierheimen warum?

5 Umfrageergebnisse Das haben die Leute gesagt: Züchter ist sicherer 20 Züchter ist zu teuer Mit Tierheim kann man Tieren helfen Zuchttiere sind von guten Händen haben Züchter gew ählt haben Tierheim gew ählt kein Tier, w ürden aber Züchter w ählen kein Tier, w ürden aber Tierheim w ählen Bei Tierheimen gibt es größere Auswahl Rasse ist erwünscht Zuchttiere sind gesund ermittelt geschätzt

6 Das ist uns aufgefallen -Viele halten Züchter für sicherer -Wenn man große Auswahl will, sollte man das Tierheim wählen -Falls man nicht so viel Geld ausgeben will, ist das Tierheim zu empfehlen -Wenn man Tiere mit besonderer Verpflegung will, sollte man sich an einen Züchter wenden -Wenn man einem Tier helfen will, kann man sich eins vom Tierheim abholen -Falls eine bestimmte Rasse erwünscht ist, ist es praktischer sich an einen Züchter zu wenden

7 Wie ist das Tierheim aufgebaut? Um das herauszufinden sind wir ins Böblinger Tierheim gegangen und haben folgendes herausgefunden: Es gibt ein Katzenhaus, das in mehrere Arten Katzen (z.b.:wildkatzen oder zahme Katzen) aufgeteilt ist. Es gibt einen Raum für Kleintiere (Hamster, Meerschweinchen, Kaninchen, Chinchillas). Ein Raum für sämtliche Vogelarten(Auch ein paar Freigehege). Es gibt ein Hundehaus das genau wie das Katzenhaus in verschiedene Arten Hunde aufgeteilt ist. In dem letzten Raum befinden sich weitere Kleintiere (Ratten, Mäuse,...) und auch ein paar Reptilien und Amphibien (Schildkröten, Frösche,...)

8 Das haben wir im Tierheim gesehen

9 Das ist uns besonders bei unserem Besuch aufgefallen Die Tiere sind in verschiedene Tierarten und dann nochmal in verschiedenen z.b.:rassen eingeteilt Der Empfang ist das Zentrum des Tierheims (vermutlich, weil man bei Notfällen schnell überall hinkommt) Die Tiere haben genug Chancen Artgenossen anzutreffen Die Gehege sind recht groß und gut ausgestattet

10 Steckbrief : Tierheim Böblingen Tel.: / Öffnungszeiten : Donnerstag+Freitag: 14:00-17:00 Uhr Samstag:13:00-16:00 Uhr Jeden 1.Sonntag im Monat: 14:00-17:00 Uhr

11 So stellen wir uns ein perfektes Tierheim vor

12 So stellen wir uns ein perfektes Tierheim vor... Viel Auslauf für Tiere Gesundes, ausreichendes Futter Gute ärztliche Versorgung Zeit mit Freunden / Artgenossen Große Gehege

13 So stellen wir uns ein schlechtes Tierheim vor... Kein gutes Fressen Nicht genug Fressen Nicht genug Auslauf Enge Gehege Keine Chance Artgenossen zu treffen

14 Was ist artgerechte Tierhaltung? Was ist artgerechte Behandlung mit Tieren? 1. Artgerechte Haltung bezeichnet eine Form der Tierhaltung, die sich an den natürlichen Lebensbedingungen der Tiere anpasst und ihnen somit ermöglicht, natürliche Verhaltensweisen beizubehalten. 2. Artgerechte Tierbehandlung und -ernährung muss die natürlichen Bedürfnisse der Tiere berücksichtigen. 3. Artgerechte Haltung, Ernährung und Behandlung von Tieren stehen in einem untrennbaren Zusammenhang.. Es wurde auf diesem Gebiet schon vieles erreicht. Dennoch besteht weiterhin großer Handlungsbedarf.

15 Wie lebten Hunde bevor sie Haustiere wurden? Hund: Bevor die Hunde zum Mensch kam waren es Wölfe, Raubtiere die ihr fressen jagten. Der Wolf hat sich erst nachdem er zum Mensch kam zum Hund weiterentwickelt.

16 Wie lebten Katzen bevor sie Haustiere wurden? Katze: Es gibt auch heute noch Wildkatzen, sie leben in unseren Wäldern, auch in Europa. Auch Hauskatzen sind freilebende Tiere sie betreten das Haus und verlassen es nach Gefallen, anders wie bei Hunden. (abgeseshen von Hauskatzen)

17 Ist die Tierhaltung in Tierheimen artgerecht? Dazu waren wir im Tierheim in Böblingen und haben uns die Gehege der Katzen und Hunde angesehen, das haben wir festgestellt: Die Gehege sind gut an die Tierarten angepasst (z.b.:klettermöglichkeit für Katzen, Auslauf für Hunde) Es gibt Leute die mit den Hunden Gassi gehen (ausreichende Bewegung) Gute ärtztliche Versorgung (es ist für die Gesundheit der Tiere gesorgt) Die Tiere können meist ihr natürliches Verhalten beibehalten, es gibt nur wenige ausnahmen(z.b.: bei Katzen das Jagen). Im Tierheim werden also alle Regeln die möglich sind der artgerechten Tierhaltung eingehelten.

18 Wie kann man Tierheime unterstützen? Es gibt natürlich Spendenaktionen, die sich für Tierheime einsetzen, doch kann ich noch anders helfen? Wir haben uns informiert.

19 Was tun Tierheime dafür? Es gibt für viele Tierheime Stände an Supermärkten wo man beispielsweise Katzenfutter kaufen und spenden kann. Wir haben uns überlegt wie wir selber helfen können.

20 Spendenaktion Zu dem Thema Spendenaktionen haben wir unsere eigene Spendendose gebastelt. Damit sind wir durch Breitenstein gegangen und haben Spenden gesammelt.

21 Wie viel Geld kam in die Spendendose? ermittelt geschätzt Wir haben geschätzt: - Tag 1 = 15 -Tag 2 = 20 -Insgesamt = 45 Das haben wir ermittelt: - Tag 1 = 25 -Tag 2 = 40 -Insgesamt = Tag 1 Tag 2 Gesamt

22 Was ist mit den Spenden passiert? - Wir haben bei dem Tierheim angerufen -Wir haben die Spendenaktion vorbereitet -Wir sind an zwei Tagen durch Breitenstein gezogen und haben Spenden gesammelt -Dabei kamen 65 zusammen -Diese haben wir dann zum Tierheim gebracht

23 Unsere Quellen

Ob behaart, gefiedert oder geschuppt, in der Schweiz liebt man Tiere leidenschaftlich!

Ob behaart, gefiedert oder geschuppt, in der Schweiz liebt man Tiere leidenschaftlich! Ob behaart, gefiedert oder geschuppt, in der Schweiz liebt man Tiere leidenschaftlich! Laut dem Bundesamt für Statistik haben etwa 30% der Schweizer Haushalte mindestens ein Haustier, wobei rund 1.38 Millionen

Mehr

Das Bandtagebuch mit EINSHOCH6 Folge 38: IM TIERHEIM

Das Bandtagebuch mit EINSHOCH6 Folge 38: IM TIERHEIM Übung 1: Haustiere Was ist hier zu sehen? Ordne jedem Bild den passenden Begriff zu. 1. 2. 3. 4. 5. 6. a) das Meerschweinchen b) der Tierfriedhof c) das Tierheim d) Gassi gehen e) das Tierfutter f) die

Mehr

Falsch. Richtig. Richtig Falsch 3. die Tierhandlung. das Kaninchen die Hase das Meerschweinchen. der Leguan, -e vieles andere artgerecht

Falsch. Richtig. Richtig Falsch 3. die Tierhandlung. das Kaninchen die Hase das Meerschweinchen. der Leguan, -e vieles andere artgerecht 6 Richtig Falsch 3 48 In Deutschland kann man keine Hunde und Katzen in der Tierhandlung kaufen. Richtig Falsch In einer Tierhandlung gibt es Vögel, Kaninchen, Meerschweinchen, Leguane und vieles andere.

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Haustiere - Hunde, Katzen, Vögel, Fische und Kleintiere

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Haustiere - Hunde, Katzen, Vögel, Fische und Kleintiere Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Haustiere - Hunde, Katzen, Vögel, Fische und Kleintiere Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de Inhaltsverzeichnis

Mehr

Vorfahren Lehrerinformation

Vorfahren Lehrerinformation Lehrerinformation 1/6 Arbeitsauftrag Die SuS lesen einen kurzen Informationstext zu den von Hunden und Katzen. Danach lösen sie gruppenweise. Ziel Die SuS wissen woher Hunde und Katzen kommen und welche

Mehr

Jahresrundschreiben des Tierschutzvereins Kempten e.v. März 2018

Jahresrundschreiben des Tierschutzvereins Kempten e.v. März 2018 Jahresrundschreiben des Tierschutzvereins Kempten e.v. März 2018 Liebe Mitglieder, liebe Tierfreunde, wie in jedem Jahr, möchten wir Ihnen mit diesem Jahresrundschreiben einen kleinen Einblick geben, was

Mehr

Bericht aus dem Tierheim SARA, Lanzarote - März 2015

Bericht aus dem Tierheim SARA, Lanzarote - März 2015 Bericht aus dem Tierheim SARA, Lanzarote - März 2015 Nach 10 Jahren Abwesenheit von der Insel war ich im März 2015 für eine Woche auf Lanzarote. Natürlich stand das Tierheim an Stelle eins der "Besichtigungswünsche".

Mehr

In dieser Ausgabe: Haustiere. Seite 2

In dieser Ausgabe: Haustiere. Seite 2 April / Mai / Juni 2015 In dieser Ausgabe: Haustiere In diesem Heft geht es um Haustiere. Wir berichten von einem Kurs. In dem Kurs lernt man, was Haustiere brauchen. Und was man beachten muss, wenn man

Mehr

Tiere, die mag ich! 2. Sätze und Geschichten bauen. Themenheft 4. Sätze bilden. Texte verstehen. 1. Ein Zimmer mit vielen Tieren

Tiere, die mag ich! 2. Sätze und Geschichten bauen. Themenheft 4. Sätze bilden. Texte verstehen. 1. Ein Zimmer mit vielen Tieren H 2 Sätze und Geschichten bauen Sätze bilden Texte verstehen 1 Ein Zimmer mit vielen Tieren Wo sind viele Tiere? Wer bringt einen Hamster? Wer hält einen Papagei? Wer streichelt einen Hamster? Wo sitzt

Mehr

Kennen Sie unsere Tiere der Welt?

Kennen Sie unsere Tiere der Welt? Kennen Sie unsere Tiere der Welt? Wir Drittklässlerinnen und Drittklässler haben ein grosses Tierrätsel für Sie hergestellt. Wir gehen im Schulhaus Lättenwiesen bei Frau Fuhrer zur Schule. Viel Spass beim

Mehr

1. Allgemeine Angaben zu Deinem Tier

1. Allgemeine Angaben zu Deinem Tier 1. Allgemeine Angaben zu Deinem Tier 1.1 Tierart, Rasse, Anzahl der Tiere 1.2 Alter und Name 1.3 Gewicht, ca. 1.4 Geschlecht, kastriert oder unkastriert 1.5 Woher stammt das Tier? Stammt das Tier von einem

Mehr

Bewilligungsgesuch für die Betreuung, Pflege, Zucht und Haltung von Heimtieren und Nutzhunden

Bewilligungsgesuch für die Betreuung, Pflege, Zucht und Haltung von Heimtieren und Nutzhunden Eidgenössisches Departement des Innern EDI Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen BLV Bewilligungsgesuch für die Betreuung, Pflege, Zucht und Haltung von Heimtieren und Nutzhunden Art.

Mehr

Seite 1: Ich darf ein Haustier halten

Seite 1: Ich darf ein Haustier halten Ich bin Lisa und bin total tierlieb! Früher wollte ich immer einen Hund aber heute möchte ich eine Katze oder ein Meerschweinchen. Meine Eltern verboten mir ein Haustier zu halten aber heute war der grosse

Mehr

Projekt der Urmelgruppe 2013/2014 Haustiere

Projekt der Urmelgruppe 2013/2014 Haustiere Projekt der Urmelgruppe 2013/2014 Haustiere Wahl des Projektthemas Ein neues Jahr hat begonnen und es wird Zeit, dass wir uns auf ein neues Projektthema stürzen! Im Freispiel konnten wir viele Rollenspiele

Mehr

Tierisch gut. KOMPAKT Haustiere

Tierisch gut. KOMPAKT Haustiere RICHTIG GUT LEBEN www.oekotest.de KOMPAKT Haustiere Nr. K 1106 3,90 Euro 7,60 SFr D-61709 ÖKO-TEST KOMPAKT Haustiere Tierisch gut Im Test Hunde- und Katzenflohmittel S. 90 Spezialfutter für dicke Hunde

Mehr

Jedes Jahr bieten wir in unserem Tierheim am Arboretum in Sulzbach rund 300 Hunden und Katzen Zuflucht und finden für fast alle ein neues Zuhause.

Jedes Jahr bieten wir in unserem Tierheim am Arboretum in Sulzbach rund 300 Hunden und Katzen Zuflucht und finden für fast alle ein neues Zuhause. Jedes Jahr bieten wir in unserem Tierheim am Arboretum in Sulzbach rund 300 Hunden und Katzen Zuflucht und finden für fast alle ein neues Zuhause. Helfen Sie uns! Durch eine Mitgliedschaft, ehrenamtliche

Mehr

ESA Mathematik Heft (c) MSB. Zentrale Abschlussarbeit Erster allgemeinbildender Schulabschluss

ESA Mathematik Heft (c) MSB. Zentrale Abschlussarbeit Erster allgemeinbildender Schulabschluss Zentrale Abschlussarbeit 2016 Erster allgemeinbildender Schulabschluss Herausgeber Ministerium für Schule und Berufsbildung des Landes Schleswig-Holstein Jensendamm 5, 24103 Kiel Aufgabenentwicklung Ministerium

Mehr

Der Beruf der Tierpflegerin / des Tierpflegers

Der Beruf der Tierpflegerin / des Tierpflegers Der Beruf der Tierpflegerin / des Tierpflegers Tierpfleger/innen arbeiten in Tierheimen, -salons und -parks, Zoos, Zuchtbetrieben oder Betrieben mit Versuchstierhaltung. Sie züchten, halten und betreuen

Mehr

Das kann ich. Ich kann lesen. Ich kann schreiben. Ich kann rechnen. Schulsachen. Ich habe ein Buch. Ich habe ein Heft. Ich habe ein Lineal.

Das kann ich. Ich kann lesen. Ich kann schreiben. Ich kann rechnen. Schulsachen. Ich habe ein Buch. Ich habe ein Heft. Ich habe ein Lineal. 1. Thema: Schule 1 Das kann ich Ich kann lesen. Ich kann schreiben. Ich kann rechnen. 2 Schulsachen Ich habe ein Buch. Ich habe ein Heft. Ich habe ein Lineal. Alles neu 3 Mein Buch ist neu. Mein Heft ist

Mehr

WUNSCH KATZE. Dr. Tjalda Saathoff Die kleine Katzenbibliothek. Ein Ratgeber für werdende Katzenhalter 1

WUNSCH KATZE. Dr. Tjalda Saathoff Die kleine Katzenbibliothek. Ein Ratgeber für werdende Katzenhalter 1 WUNSCH KATZE Dr. Tjalda Saathoff Die kleine Katzenbibliothek Ein Ratgeber für werdende Katzenhalter 1 Wunschkatze Dr. Tjalda Saathoff 1. Auflage 2010 2010, Dr. Tjalda Saathoff, Hamburg Alle Rechte vorbehalten

Mehr

Keine Tiere schenken!

Keine Tiere schenken! respektiermich! Keine Tiere schenken! Weihnachten, das Fest der Freude, Familie und Geschenke. Die unangefochtene Nummer eins der Weihnachtswünsche bei Kindern ist ein Haustier. Bereits lange im Vorfeld

Mehr

Tierschutzjugend NRW. im Landestierschutzverband Nordrhein-Westfalen e.v.

Tierschutzjugend NRW. im Landestierschutzverband Nordrhein-Westfalen e.v. Tierschutzjugend NRW im Landestierschutzverband Nordrhein-Westfalen e.v. Wer wir sind In der Tierschutzjugend NRW haben sich Kinder und Jugendliche aus ganz Nordrhein-Westfalen zusammengefunden, die aktiv

Mehr

Offener Sachunterricht in der Grundschule. Haustiere Legekreis. Klasse 2-3

Offener Sachunterricht in der Grundschule. Haustiere Legekreis. Klasse 2-3 Offener Sachunterricht in der Grundschule Haustiere Legekreis Klasse 2-3 Hinweise zu diesem Material Legekreis zum Thema Haustiere Welches Haustier stammt ursprünglich aus Südamerika? - Stammt der Hund

Mehr

Dauertiefpreise. Nager aktuell

Dauertiefpreise. Nager aktuell Dauertiefpreise Nager 2019 aktuell Dauertiefpreise Nagerfutter und -zubehör jetzt bequem online bestellen auf landi.ch Vorteile von vita-balance auf einen Blick Die optimale Ernährung Ihres Tieres wird

Mehr

FRAGEBOGEN ZUR ANAMNESE - HAMSTER

FRAGEBOGEN ZUR ANAMNESE - HAMSTER FRAGEBOGEN ZUR ANAMNESE - HAMSTER Bitte nehmen Sie sich etwas Zeit zur Beantwortung der Fragen. Ihre Angaben helfen beim persönlichen Besuch, gezielter auf die besonderen Symptome oder Probleme Ihres Tieres

Mehr

30. März - 1. April Ausstellerinformation

30. März - 1. April Ausstellerinformation 30. März - 1. April 2012 Ausstellerinformation 3,7 Milliarden Umsatz für die Heimtierbranche...... so viel gaben die Deutschen 2010 für ihre kleinen Lieblinge aus. Und die Tendenz ist steigend, denn rund

Mehr

Aufgabe: Kaninchenhaltung

Aufgabe: Kaninchenhaltung Jahrgangsstufe 5 Aufgabe: Kaninchenhaltung Stand: 10.12.2016 Fach/Fächer Übergreifende Bildungsund Erziehungsziele Biologie Alltagskompetenz und Lebensökonomie Berufliche Orientierung Bildung für nachhaltige

Mehr

Ein eigenes Haustier!

Ein eigenes Haustier! Infos für junge Tierfreunde Endlich: Ein eigenes Haustier! Du liebst Tiere? Deine Freunde haben ein Tier und Du wünschst Dir sehnlichst auch ein eigenes? Da gibt es vorher einiges zu überlegen: Tiere sind

Mehr

KATZEN SPRACHE. Dr. Tjalda Saathoff Die kleine Katzenbibliothek. Eine Übersetzungshilfe für Katzenfreunde 1

KATZEN SPRACHE. Dr. Tjalda Saathoff Die kleine Katzenbibliothek. Eine Übersetzungshilfe für Katzenfreunde 1 KATZEN SPRACHE Dr. Tjalda Saathoff Die kleine Katzenbibliothek Eine Übersetzungshilfe für Katzenfreunde 1 Katzensprache Dr. Tjalda Saathoff 1. Auflage 2010 2010, Dr. Tjalda Saathoff, Hamburg Alle Rechte

Mehr

Krankheiten und Tierärzte

Krankheiten und Tierärzte Hamster-Forum - Krankheiten und Tierärzte - Thema Krankheiten und Tierärzte Flocke wird immer dünner Beitrag #55069 KeX Registriert: 17.01.2006 Beiträge: 13 Hallo, ich hab meinen hamster jetzt seid gut

Mehr

DRCS - TEMPEL PROJEKT AUGUST 2011

DRCS - TEMPEL PROJEKT AUGUST 2011 DRCS - TEMPEL PROJEKT AUGUST 2011 Im Oktober 2007 begann das DRCS Hunde und Katzen an vielen Tempeln zu füttern. Im April 2008 hat das Tempel-Projekt Team auch angefangen die Tiere medizinisch soweit möglich

Mehr

Infotexte und Steckbriefe zum Thema Tiere des Waldes Jede Gruppe bekommt einen Infotext und jedes Kind erhält einen auszufüllenden Steckbrief.

Infotexte und Steckbriefe zum Thema Tiere des Waldes Jede Gruppe bekommt einen Infotext und jedes Kind erhält einen auszufüllenden Steckbrief. Infotexte und Steckbriefe zum Thema Tiere des Waldes Jede Gruppe bekommt einen Infotext und jedes Kind erhält einen auszufüllenden Steckbrief. Bilder Daniela A. Maurer Das Eichhörnchen Das Eichhörnchen

Mehr

Mögliche Theoriefragen zur Zertifizierung der vorbildlichen Meerschweinchenhaltung

Mögliche Theoriefragen zur Zertifizierung der vorbildlichen Meerschweinchenhaltung Mögliche Theoriefragen zur Zertifizierung der vorbildlichen Meerschweinchenhaltung 1. Grundlagenkenntnisse Weisst du, was in der Tierschutzverordnung steht über die Haltung der Meerschweinchen? Platzbedarf,

Mehr

Antrag nach 11 Tierschutzgesetz

Antrag nach 11 Tierschutzgesetz 1. Anschrift des Antragsstellers: 1......... Name, Vorname bzw. PLZ, Wohnort Datum Vereins- oder Firmenbezeichnung............ Geb.datum Beruf Straße Tel. Landratsamt Ludwigsburg - Fachbereich Veterinärangelegenheiten

Mehr

Aufgabe: Hunde halten aber wie?

Aufgabe: Hunde halten aber wie? Jahrgangsstufe 5 Aufgabe: Hunde halten aber wie? Stand 6. Juni 2016 Fach/Fächer Übergreifende Bildungs- und Erziehungsziele Zeitrahmen Benötigtes Material Biologie Berufliche Orientierung Familien- und

Mehr

Ziemlich beste Freunde! Tiere zwischen Hof & Hobby

Ziemlich beste Freunde! Tiere zwischen Hof & Hobby Ziemlich beste Freunde! Tiere zwischen Hof & Hobby Ziemlich beste Freunde! Tiere zwischen Hof & Hobby Augustin-Simnacher-Str. 1 D 86874 Tussenhausen Bad Wörishofen/Mindelheim Tel. 08268 908 15 30 Fax 08268

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Meerschweinchen, Hamster und Co. suchen ein Zuhause

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Meerschweinchen, Hamster und Co. suchen ein Zuhause Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Meerschweinchen, Hamster und Co. suchen ein Zuhause Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de Meerschweinchen, Hamster

Mehr

Bewilligungsgesuch für Ausstellungen, an denen mit Tieren gehandelt wird (Kleintiermärkte und Tierbörsen)

Bewilligungsgesuch für Ausstellungen, an denen mit Tieren gehandelt wird (Kleintiermärkte und Tierbörsen) Bewilligungsgesuch für Ausstellungen, an denen mit Tieren gehandelt wird (Kleintiermärkte und Tierbörsen) 1 Ansprechpartner 1.1 Adresse der kantonalen Tierschutzfachstelle (Einsendeadresse): 1.2 Name,

Mehr

Das Bandtagebuch mit EINSHOCH6

Das Bandtagebuch mit EINSHOCH6 HINTERGRUNDINFOS FÜR LEHRER Das Tierheim Es gibt viele Gründe, warum Tiere in Deutschland in ein Tierheim gebracht werden: Oft ist der Besitzer gestorben, oder sie werden streunend auf der Straße gefunden.

Mehr

Aufgabe: Hunde halten aber wie?

Aufgabe: Hunde halten aber wie? Jahrgangsstufe 5 Aufgabe: Hunde halten aber wie? Stand: 10.12.2016 Fach/Fächer Übergreifende Bildungs- und Erziehungsziele Biologie Alltagskompetenz und Lebensökonomie Berufliche Orientierung Bildung für

Mehr

Fotos und Gestaltung: Franziska Schäfer. Text: Katja Schäfer

Fotos und Gestaltung: Franziska Schäfer. Text: Katja Schäfer Fotos und Gestaltung: Franziska Schäfer Text: Katja Schäfer Inhalt Geschäft 5 Über uns 7 Terraristik 9 Aquaristik 11 Nager 13 Vögel 15 Exoten 17 Hund & Katze 19 Angelzubehör 21 Zuchttiere 23 Tierpension

Mehr

Wie kann man große Hunde züchten? Spielregeln zum Simulationsversuch

Wie kann man große Hunde züchten? Spielregeln zum Simulationsversuch Wie kann man große Hunde züchten? Spielregeln zum Simulationsversuch Aufgabe: Spielt das Spiel: Wie kann man große Hunde züchten? Ein Größenmerkmal wird durch einen farbigen Chip simuliert. Es gibt vier

Mehr

Ein Kater macht Urlaub

Ein Kater macht Urlaub Ein Kater macht Urlaub Ich bin Felix, lebe zusammen mit meiner kleinen Freundin Sissi in einem Ort in der Nähe von Heidelberg. Nach einem kurzen Tierheim-Aufenthalt in unserer Jugend haben wir s nun gut:

Mehr

HUNDE / KATZEN TRAGETASCHEN. Tasche Panama. Bauchtasche Panama. Tasche Notting Hill. S beige Art.-Nr.: BEI. M beige Art.-Nr.

HUNDE / KATZEN TRAGETASCHEN. Tasche Panama. Bauchtasche Panama. Tasche Notting Hill. S beige Art.-Nr.: BEI. M beige Art.-Nr. NEUHEITEN 206 HUNDE / KATZEN TRAGETASCHEN Tragetaschen für kleine Hunde und Katzen, die mit der Hand oder an der Schulter getragen werden. Doppelter Reißverschluss, kann auch geöffnet benutzt werden: Ideal,

Mehr

Tierschutz für die ganze Klasse

Tierschutz für die ganze Klasse Tierschutz für die ganze Klasse Jugendtierschutz So kann Tierschutz Schule machen Seit über 160 Jahren setzt sich der Zürcher Tierschutz für das Wohl der Tiere ein. Eines unserer Hauptanliegen ist es,

Mehr

Pro Anima. Liebe Tierfreunde!

Pro Anima. Liebe Tierfreunde! Pro Anima Newsletter Dezember 2016 - Mirica berichtet.. Liebe Tierfreunde! Zuerst möchte ich Euch allen nochmals eine schönes neues Jahr wünschen und hoffe, dass Ihr alle die Feiertage gut verbracht habt!

Mehr

Aus dem Leben einer Tierfahnderin

Aus dem Leben einer Tierfahnderin Eveline Kosenbach Bettina Lemke Aus dem Leben einer Tierfahnderin _ Fundorts aushängen. Die Plakate erhalten sie von mir. Darauf steht in der Regel:»Wer vermisst mich?«sowie eine Beschreibung des Tiers.

Mehr

Welches Haustier ist das richtige? Übungsaufgaben zu den Grundrechenarten und zur Darstellung von Daten VORANSICHT. Das Wichtigste auf einen Blick

Welches Haustier ist das richtige? Übungsaufgaben zu den Grundrechenarten und zur Darstellung von Daten VORANSICHT. Das Wichtigste auf einen Blick 1 von 16 Welches Haustier ist das richtige? Übungsaufgaben zu den Grundrechenarten und zur Darstellung von Daten Ein Beitrag von Dr. Sibylle Maier, Hengersberg Zeichnungen von Bettina Weyland, Wallerfangen

Mehr

Schul- und Arbeitsmaterial: Arbeitsblatt Seite 1/1

Schul- und Arbeitsmaterial: Arbeitsblatt Seite 1/1 Schul- und Arbeitsmaterial: Arbeitsblatt Seite 1/1 Diese Version der ist für 3. bis 4. Klassen gedacht. Sie deckt mit den Fragen den gesamten Tierpark ab ausser die Bären & Wölfe. Auf dem Tierpark-Plan

Mehr

Tierversuche im Kanton Bern 2017

Tierversuche im Kanton Bern 2017 Amt für Landwirtschaft und Natur Office de l agriculture et de la nature du canton de Berne Service vétérinaire Herrengasse 1 3011 Bern Telefon 031 633 52 70 info.ved@vol.be.ch www.be.ch/veterinaerwesen

Mehr

Artgerechte Haltung Lehrerinformation

Artgerechte Haltung Lehrerinformation Lehrerinformation 1/5 Arbeitsauftrag Die SuS machen sich Gedanken, was eine artgerechte Tierhaltung heisst und umfasst. Sie machen dies mit einem Stichwort-Protokoll. Ziel Die SuS wissen, wie ein Haustier

Mehr

Fragebogen zur Anamnese

Fragebogen zur Anamnese Fragebogen zur Anamnese Persönliche Daten des Tierhalters Vorname, Name Straße, Hausnummer PLZ, Ort Telefon, Handy Email Informationen zum Tier 1. Name 2. Tierart Hund Katze Nager Vogel Sonstiges: 3. Rasse

Mehr

FRAGEBOGEN ZUR ANAMNESE - HUND

FRAGEBOGEN ZUR ANAMNESE - HUND FRAGEBOGEN ZUR ANAMNESE - HUND Bitte nehmen Sie sich etwas Zeit zur Beantwortung der Fragen. Ihre Angaben helfen beim persönlichen Besuch, gezielter auf die besonderen Symptome oder Probleme Ihres Tieres

Mehr

FRAGEBOGEN ZUR ANAMNESE - KANINCHEN

FRAGEBOGEN ZUR ANAMNESE - KANINCHEN FRAGEBOGEN ZUR ANAMNESE - KANINCHEN Bitte nehmen Sie sich etwas Zeit zur Beantwortung der Fragen. Ihre Angaben helfen beim persönlichen Besuch, gezielter auf die besonderen Symptome oder Probleme Ihres

Mehr

Ein privates Tierheim in Szentes/Ungarn wo die Ärmsten wohnen

Ein privates Tierheim in Szentes/Ungarn wo die Ärmsten wohnen Ein privates Tierheim in Szentes/Ungarn wo die Ärmsten wohnen Robin Hood hat diesmal mit unserer lieben Freundin, die in Ungarn eine vorbildliche Auffangstation betreut, das private Tierheim in Szentes

Mehr

Vorstellung des Tierheims Tappancs in Szeged, Ungarn

Vorstellung des Tierheims Tappancs in Szeged, Ungarn Vorstellung des Tierheims Tappancs in Szeged, Ungarn Heute möchten wir Ihnen das Tierheim in der ungarischen Stadt Szeged vorstellen. Hoffentlich können wir mit den nachfolgenden Bildern verdeutlichen,

Mehr

Ihr Tierheimteam. April Zukunftstag im Tierheim Arche Noah

Ihr Tierheimteam. April Zukunftstag im Tierheim Arche Noah Newsletter Bund gegen Missbrauch der Tiere e.v. GSt. u. Tierheim Arche Noah Rodendamm 10 28816 Stuhr-Brinkum Tel: 0421-890171 Fax: 0421-8090553 Email: bmt.tierheim-brinkum@t-online.de Telefonsprechstunde:

Mehr

Büth GmbH Verwaltungsgesellschaft für Wohnungseigentum

Büth GmbH Verwaltungsgesellschaft für Wohnungseigentum Büth GmbH Verwaltungsgesellschaft für Wohnungseigentum Beiratsseminar 2009 Zankapfel Hausordnung Rechtsanwalt Rüdiger Fritsch Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht 1 Eine gesetzliche Definition

Mehr

Fragebogen Verhaltensberatung

Fragebogen Verhaltensberatung Hundeschule Schnettlersche Mühle Claudia Hußmann, Ziegenhainer Str. 52, 34576 Homberg/Efze, Tel. 05681-936168, mobil 0178-9382082 Hund- und Halterschulung Welpenprägungsstunden, Junghundgruppe Agility,

Mehr

Eine artgerechte Kaninchenhaltung macht Freude

Eine artgerechte Kaninchenhaltung macht Freude Tierfreunde Mössingen e.v. Eine artgerechte Kaninchenhaltung macht Freude Kaninchen sind anspruchsvolle Tiere. Dies wird oftmals übersehen und verkannt. Überall zu haben, sind Kaninchen oft schnell gekauft

Mehr

Tierschutzliga Stiftung Tier und Natur. Tierheim Bückeburg. Hasengarten Bückeburg.

Tierschutzliga Stiftung Tier und Natur. Tierheim Bückeburg. Hasengarten Bückeburg. Tierschutzliga Stiftung Tier und Natur Tierheim Bückeburg Hasengarten 6 31675 Bückeburg Email: tierheim-bueckeburg@tierschutzliga.de Telefon (05722) 5220 (während der Öffnungszeiten) 1 / 14 Für wirkliche

Mehr

Liechtensteinisches Landesgesetzblatt

Liechtensteinisches Landesgesetzblatt Liechtensteinisches Landesgesetzblatt 455.011 Jahrgang 2015 Nr. 62 ausgegeben am 27. Februar 2015 Verordnung vom 24. Februar 2015 über die Abänderung der Tierhaltungs- Ausbildungs-Verordnung Aufgrund von

Mehr

Geschäftsbericht 2014

Geschäftsbericht 2014 Geschäftsbericht 2014 LIEBE TIERFREUNDE! Hiermit präsentieren wir Ihnen den Geschäftsbericht 2014 und bedanken uns von ganzem Herzen für Ihr bisheriges Vertrauen, Ihr unermüdliches Engagement und Ihr großes

Mehr

Arbeiten Sie von Zuhause aus? Wie lange sind Sie täglich ausser Haus? Ist der Hund in dieser Zeit alleine?

Arbeiten Sie von Zuhause aus? Wie lange sind Sie täglich ausser Haus? Ist der Hund in dieser Zeit alleine? Selbstauskunft 1) Bitte füllen Sie die nachfolgende Selbstauskunft am Bildschirm vollständig aus. 2) Drucken Sie anschliessend das Dokument und unterschreiben Sie es. 3) Senden Sie das Dokument bitte per

Mehr

Startseite Aktualisiert Mittwoch, den 31. Januar 2018 um 21:02 Uhr. Tierschutzverein Bückeburg, Rinteln und Umgebung e.v. 1 / 15

Startseite Aktualisiert Mittwoch, den 31. Januar 2018 um 21:02 Uhr. Tierschutzverein Bückeburg, Rinteln und Umgebung e.v. 1 / 15 Tierschutzverein Bückeburg, Rinteln und Umgebung e.v. 1 / 15 Hasengarten 6 31675 Bückeburg Email: tierheimbueckeburg@web.de Telefon (05722) 5220 (während der Öffnungszeiten) Telefax (05722) 892216 Für

Mehr

Der Bär macht das Häuschen kaputt.

Der Bär macht das Häuschen kaputt. KARTEN MIT FRAGEN KARTEN MIT ANTWORTEN Was pflanzt der Großvater im Garten? Der Großvater pflanzt im Garten eine Rübe. Wer hilft dem Großvater die Rübe herausziehen? Die Großmutter, der Enkel, die Enkelin,

Mehr

Verordnung des EVD über Ausbildungen in der Tierhaltung und im Umgang mit Tieren

Verordnung des EVD über Ausbildungen in der Tierhaltung und im Umgang mit Tieren Verordnung des EVD über Ausbildungen in der Tierhaltung und im Umgang mit Tieren Änderung vom Das Eidgenössische Volkswirtschaftsdepartement verordnet: I Die Verordnung vom 5. September 2008 1 über Ausbildungen

Mehr

Spectra Aktuell 16/17

Spectra Aktuell 16/17 Spectra Aktuell 16/17 Spectra Haustierstudie 2017 Weniger Haustierhalter, aber intensivere Mensch-Tier-Beziehungen Spectra Marktforschungsgesellschaft mbh. Brucknerstraße 3-5/4, A-4020 Linz Telefon: +43

Mehr

Kurzinformationen rund um s Kaninchen

Kurzinformationen rund um s Kaninchen Kurzinformationen rund um s Kaninchen zusammengestellt von Sonja Tschöpe, www.bunny-in.de Seite 1 Erste Überlegungen Ein Plüschtier lässt sich spontan kaufen und wenn man sich entliebt hat sehr leicht

Mehr

Postfach Bern 31 Jahresbericht IBAN CH Postcheckkonto BIC POFICHBEXXX

Postfach Bern 31  Jahresbericht IBAN CH Postcheckkonto BIC POFICHBEXXX Jahresbericht 2016 Liebe Tierfreunde 1 Jahr 12 bewegende Tierschutzmonate, darüber möchten wir hier gerne berichten Feiertage oder Ferien gibt es im Tierschutz nicht wir sind 365 Tage rund um die Uhr für

Mehr

Fragenbogen zur Anamnese

Fragenbogen zur Anamnese Die Gesundheit Ihres Tieres liegt mir am Herzen! Fragenbogen zur Anamnese 1. PERSÖNLICHE DATEN DES TIERHALTERS Vorname, Nachname Straße, Hausnummer PLZ, Ort Telefon E-Mail 2. INFORMATIONEN ZUM TIER Name

Mehr

Verordnung des EDI über Ausbildungen in der Tierhaltung und im Umgang mit Tieren

Verordnung des EDI über Ausbildungen in der Tierhaltung und im Umgang mit Tieren Verordnung des EDI über Ausbildungen in der Tierhaltung und im Umgang mit Tieren Änderung vom 23. Oktober 2013 Das Eidgenössische Departement des Innern (EDI) verordnet: I Die Verordnung des EDI vom 5.

Mehr

Welches andere Tier auf der ganzen Welt

Welches andere Tier auf der ganzen Welt Katzen sind unvergleichlich! Welches andere Tier auf der ganzen Welt vereint so viel Zartheit und Willen, so viel Eigenständigkeit und Sinn fürs Schmusen? Welches schaut so tiefgründig drein, als wüsste

Mehr

Haustiere. Stadt Luzern. Stichwort. öko-forum

Haustiere. Stadt Luzern. Stichwort. öko-forum Stadt Luzern öko-forum Stichwort Haustiere Stadt Luzern öko-forum Bourbaki Panorama Luzern Löwenplatz 11 6004 Luzern Telefon: 041 412 32 32 Telefax: 041 412 32 34 info@oeko-forum.ch www.oeko-forum.ch Inhalt

Mehr

Name: Vorname: Straße / Haus-Nr.: PLZ / Ort: Geb.-Datum: Mobilnummer / Tel.-Nr.: Welchem Hund möchten Sie ein Zuhause geben?

Name: Vorname: Straße / Haus-Nr.: PLZ / Ort: Geb.-Datum: Mobilnummer / Tel.-Nr.:   Welchem Hund möchten Sie ein Zuhause geben? Selbstauskunft Vielen Dank, dass Sie einem Hund aus dem Tierschutz ein Zuhause geben möchten! Wir sehen unsere Aufgabe nicht nur in der Rettung von Tieren in Not, sondern wir wollen auch dauerhaft glückliche

Mehr

«Mach Clara den Hof»

«Mach Clara den Hof» «Mach Clara den Hof» Ein tierisches Quiz für alle Sinne HERZLICH WILLKOMMEN zum tierischen Quiz! Wie leben die Tiere auf den Schweizer Bauernhöfen? Was brauchen sie, damit es ihnen gut geht? Wähle dein

Mehr

Bern braucht ein neues Tierheim!

Bern braucht ein neues Tierheim! Bern braucht ein neues Tierheim! JA zur Überbauungsordnung Eymatt am 4. März 2018 TKEUSEN.CH Mit Ihrem JA am 4. März 2018 zur Überbauungsordnung Wohlenstrasse Eymatt ermöglichen Sie uns, das dringendst

Mehr

Hallo liebes Tierheim Team,

Hallo liebes Tierheim Team, Hallo liebes Tierheim Team, hier ist Luna. Ich dachte ich lasse mal von mir hören, denn es sind bereits einige Monate her, seit ich euer Tierheim verlassen habe und bei meiner neuen Familie eingezogen

Mehr

ANHANG 1: Leitfaden für die Qualitätssicherung in der Praxis tiergestützter Interventionen

ANHANG 1: Leitfaden für die Qualitätssicherung in der Praxis tiergestützter Interventionen ANHANG 1: Leitfaden für die Qualitätssicherung in der Praxis tiergestützter Interventionen 1. Qualifikation 1.1 Berufliche Grundqualifikation Universitäts-, Hochschul- oder Fachausbildung als Beruflich

Mehr

Bewilligungsgesuch für den Handel mit Tieren

Bewilligungsgesuch für den Handel mit Tieren Bewilligungsgesuch für den Handel mit Tieren 1 Ansprechpartner 1.1 Adresse der kantonalen Tierschutzfachstelle (Einsendeadresse): 1.2 Name, Adresse der verantwortlichen Person (Gesuchsteller / in): Erreichbarkeit

Mehr

Hüpfdiktat 1 - Waldtiere

Hüpfdiktat 1 - Waldtiere Hüpfdiktat 1 - Waldtiere Bilde Sätze und schreibe sie auf. Achte auf die Rechtschreibung. 1. 2/A + 4/D + 1/B + 5/C 2. 4/C + 1/A + 3/B + 2/D 3. 1/D + 2/B + 3/C + 5/A 4. 4/B + 2/C + 3/A + 5/D 5. 1/C + 4/A

Mehr

Ja Nein Weiß nicht. Keine 1-mal 2-mal 3-4-mal Mehr als 4-mal Weiß nicht

Ja Nein Weiß nicht. Keine 1-mal 2-mal 3-4-mal Mehr als 4-mal Weiß nicht Start der Befragung S1 Datum S2 Uhrzeit T T MM J JJJ IN0 Std. Min. Sind Sie seit dem Ausfüllen des ersten Fragebogens zu Infektionskrankheiten vor ca. einer Woche neu an einer der folgenden Krankheiten

Mehr

Welcher Satz stimmt? Kreuze an! Seite 5-16

Welcher Satz stimmt? Kreuze an! Seite 5-16 Welcher Satz stimmt? Kreuze an! Seite 5-16 O Marie hat gerade Ferien. O Marie muss gerade viel lernen. O Marie hat ein Fahrrad und einen Roller. O Marie hat einen Roller und ein Auto. O Marie ist allergisch

Mehr

Merkblatt für den Antrag auf Erteilung einer Erlaubnis nach 11 Tierschutzgesetz (Stand Mai 2017)

Merkblatt für den Antrag auf Erteilung einer Erlaubnis nach 11 Tierschutzgesetz (Stand Mai 2017) Kreisveterinäramt Rollinstr. 17 88400 Biberach Telefon: 07351/52-6180 Telefax: 07351/52-6186 E-mail: vetamt@biberach.de Merkblatt für den Antrag auf Erteilung einer Erlaubnis nach 11 Tierschutzgesetz (Stand

Mehr

Das Halten und die Obhut von Tieren an Schulen im Land Bremen

Das Halten und die Obhut von Tieren an Schulen im Land Bremen BREMISCHE BÜRGERSCHAFT Drucksache 18/546 Landtag 18. Wahlperiode 14.08.2012 Antwort des Senats auf die Kleine Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen Das Halten und die Obhut von Tieren an Schulen im

Mehr

[ETHIK IM TIERSCHUTZ ]

[ETHIK IM TIERSCHUTZ ] 2011 Unterrichtseinheiten [ETHIK IM TIERSCHUTZ ] Grundlegenden Aufgabenstellung - Unterrichtsvorbereitung mit den nötigen Materialien - Protokoll der Unterrichtseinheit Reflexion der gehaltenen Stunden

Mehr

Name: erstellt von Uschi Heinschink für den Wiener Bildungsserver www.lehrerweb.at - www.kidsweb.at - www.elternweb.at

Name: erstellt von Uschi Heinschink für den Wiener Bildungsserver www.lehrerweb.at - www.kidsweb.at - www.elternweb.at Name: Der Hund Der Haushund stammt vom ab. Es gibt viele unterschiedliche Rassen:. Der Hund ist gerne mit zusammen. Er frisst und. Er trinkt. Hunde können besonders gut und. Die Hundefamilie: Mutter: Vater:

Mehr

M 5 Ein Leben in den Baumwipfeln Anpassungen im Körperbau des Eichhörnchens. Voransicht

M 5 Ein Leben in den Baumwipfeln Anpassungen im Körperbau des Eichhörnchens. Voransicht S 4 M 5 Ein Leben in den Baumwipfeln Anpassungen im Körperbau des Eichhörnchens Für das Eichhörnchen sind bestimmte Merkmale im Körperbau typisch. Durch sie ist es an seinen Lebensraum angepasst. Befasse

Mehr

Anima Serbien. NEUIGKEITEN April 2016 Mirica berichtet.. Liebe Tierfreunde! Besuch. Im April verlief es relativ ruhig Tierheim.

Anima Serbien. NEUIGKEITEN April 2016 Mirica berichtet.. Liebe Tierfreunde! Besuch. Im April verlief es relativ ruhig Tierheim. Pro Anima Serbien NEUIGKEITEN April 2016 Mirica berichtet.. Liebe Tierfreunde! Besuch Im April verlief es relativ ruhig bei uns im Tierheim. Obwohl ich froh bin, wieder im Tierheim zu sein muss ich zugeben,

Mehr

EIN HUND FÜR LENA DAS IST DIE GESCHICHTE VON LENA, DEREN ELTERN KEINE ARBEIT HABEN. Ganz in deiner Nähe... Text + Zeichnung: Anike Hage

EIN HUND FÜR LENA DAS IST DIE GESCHICHTE VON LENA, DEREN ELTERN KEINE ARBEIT HABEN. Ganz in deiner Nähe... Text + Zeichnung: Anike Hage Ganz in deiner Nähe... EIN HUND FÜR LENA DAS IST DIE GESCHICHTE VON LENA, DEREN ELTERN KEINE ARBEIT HABEN. Text + Zeichnung: Anike Hage Vor einiger Zeit sind meine Eltern arbeitslos geworden. Am Anfang

Mehr

Wer SIND WIR... Vom Beginn bis jetzt sind durch das TH 9000 Tiere gegangen, viele davon sind vermittelt oder zurück bei ihren Besitzern.

Wer SIND WIR... Vom Beginn bis jetzt sind durch das TH 9000 Tiere gegangen, viele davon sind vermittelt oder zurück bei ihren Besitzern. Wer SIND WIR... Das Tierheimes Piešťany wurde im Jahr 1996 als Reaktion auf die Situation in der Stadt gegründet, als viele Hunde ausgesetzt und getötet wurden. Vom Beginn bis jetzt sind durch das TH 9000

Mehr

TEMPEL PROJEKT APRIL 2014

TEMPEL PROJEKT APRIL 2014 TEMPEL PROJEKT APRIL 2014 Im Oktober 2007 begann das DRCS Hunde und Katzen an vielen Tempeln zu füttern. Im April 2008 hat das Tempel- Projekt-Team, Jay, Linda & Tom auch angefangen die Tiere medizinisch

Mehr

(um die Fragen schwieriger zu gestalten, einfach Antwortmöglichkeiten nicht vorlesen) A: Im Boden. A: Ja. B: 5 Ferkel C: 1 Ferkel.

(um die Fragen schwieriger zu gestalten, einfach Antwortmöglichkeiten nicht vorlesen) A: Im Boden. A: Ja. B: 5 Ferkel C: 1 Ferkel. Fragekarten (um die Fragen schwieriger zu gestalten, einfach Antwortmöglichkeiten nicht vorlesen) Wie viel Liter Milch gibt eine Kuh täglich? A: 35 Liter B: 15 Liter C: 22 Liter Wo/wie helfen Regenwürmer

Mehr

Fragenbogen zur Anamnese

Fragenbogen zur Anamnese Fragenbogen zur Anamnese 1. PERSÖNLICHE DATEN DES TIERHALTERS Vorname, Nachname Straße, Hausnummer PLZ, Ort Telefon E-Mail 2. INFORMATIONEN ZUM TIER Name Geschlecht Tierart (Hund, Katze, Kaninchen, Meerschweinchen

Mehr

Tierschutzjugend NRW

Tierschutzjugend NRW Tierschutzjugend NRW im Landestierschutzverband Nordrhein-Westfalen e.v. in Kooperation mit: Das Jahrestreffen für alle tierschutzbegeisterten à Kids ab 8 Jahren à Jugendlichen n à die Gruppenleiter(innen)

Mehr