Forum Liftas. Danke. Das Magazin für ein aktives Leben. Mitarbeitertipp. Kräuterkunde. Spendenaktion. Patientenverfügung

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Forum. 100.000 Liftas. Danke. Das Magazin für ein aktives Leben. Mitarbeitertipp. Kräuterkunde. Spendenaktion. Patientenverfügung"

Transkript

1 AUSGABE 01/14 Forum Das Magazin für ein aktives Leben Spendenaktion Lifta hilft helfen 02 Kräuterkunde Kräuter liegen im Trend 04 Mitarbeitertipp Buchvorstellung Der Medicus Patientenverfügung 06 Wichtige Informationen 08 Editorial Spendenaktion Lifta Treppenlifte hilft helfen Liftas. Danke. Liebe Leserinnen, liebe Leser, Alles neu macht der Mai heißt es auch bei uns, denn zusammen mit der aktuellen Forum -Ausgabe informieren wir Sie mit der beiliegenden Broschüre über wichtige Neuerungen bei Lifta, von denen Sie profitieren! Ganz konkret: Der Lifta Kundendienst wird zum Liftstar Service und gleichzeitig noch ein Stück besser. Im dichtesten Servicenetz der Branche sind wir schneller denn je vor Ort, wenn Sie uns brauchen. Durch mehr Kundenberater ist auch unser Innendienst am Telefon schneller für Sie da weiterhin wie gewohnt an 365 Tagen im Jahr. Sie unterstützen alte Menschen, trösten kranke Kinder, helfen Behinderten, ermöglichen Einsamen Kontakte zu anderen Menschen oder eröffnen sozial Schwachen Lebensperspektiven. Dieses außerordent- Mit unserem Kundenservice gehen wir neue Wege und legen dabei weniger Kilometer zurück. Passend zum Frühling werden also auch wir grüner. Das stark ausgebaute Servicenetz und die neue optimierte Routenplanung der Liftstar Service sorgen dafür, dass unsere Servicetechniker durch kürzere Wege Ressourcen sparen und gleichzeitig schneller vor Ort sind. Alle weiteren wichtigen Informationen zu unserem neuen Service finden Sie im beiliegenden Umschlag. Alles Gute und viel Vergnügen mit unserer neuen Ausgabe des Forums wünscht Ihnen liche Engagement verdient Unterstützung. Daher hat Lifta Treppenlifte zum Firmenjubiläum Liftas insgesamt , gespendet. Eine prominent besetzte Jury hat acht soziale Einrichtungen ausgewählt, die sich über die Unterstützung freuen dürfen. Fortsetzung Seite 2 Hartmut Bulling Geschäftsführer

2 TITELGESCHICHTE Jubiläumsaktion Liftas Ein guter Grund zu Dank und Freude Als der ste Treppenlift verkauft wurde, nahm Lifta dies zum Anlass, eine breit angelegte Spendenaktion ins Leben zu rufen. Es ist für uns der gute Grund, um Danke zu sagen und andere an unserem Erfolg und unserer Freude teilhaben zu lassen, erklärt Harald Seick, Mitbegründer und Geschäftsführer von Lifta. Unterstützt werden sollten diejenigen, die es am nötigsten brauchen: kranke Kinder oder Kinder aus sozial schwachen Verhältnissen, alte und einsame Menschen. Neben einem Jubiläums- Lifta wurden acht soziale Einrichtungen mit insgesamt , bedacht. Bewerben konnte sich jeder, der einen Treppenlift benötigte bzw. eine soziale Einrichtung kannte, die finanzieller Unterstützung bedurfte. Eine prominent besetzte Jury mit Vertretern aus Politik, Kirche und Medizin wählte dann aus den zahlreichen Bewerbungen sieben Gewinner aus. Der achte Gewinner wurde von der Lifta Facebook- Fangemeinde gewählt. Lifta spendet , für soziale Einrichtungen Ihre Namen sind fantasievoll wie Balu und Du, sie versprechen Hoffnung wie Kontakte spenden Leben oder wecken Assoziationen von Freude und Zuversicht wie das Kinderheim An der alten Eiche oder das Kinderhospiz Regenbogenland. Gemeinsam ist ihnen, dass sie Anlaufstelle und Rettungsanker für Menschen sind, die Hilfe brauchen. Acht soziale Einrichtungen in Deutschland erhalten jetzt durch die groß angelegte Spendenaktion von Lifta Treppenlifte Unterstützung bei ihrer Arbeit. Kranken Kindern Lichtblicke schenken Kranken Kindern und ihren Angehörigen in ihrer Not helfen und in einer schwierigen Zeit Lebensfreude und Lichtblicke schenken das ist das Anliegen von zwei Einrichtungen, die Lifta mit jeweils , unterstützt: Der Förderverein für krebskranke Kinder engagiert sich seit über 20 Jahren für krebskranke Kinder, deren Eltern und Geschwister während der Behandlung in der Kölner Universitätsklinik untergebracht werden. Der Verein hat den Neubau der Kinderonkologie mit initiiert, finanziert Arbeitsplätze auf der Kinderkrebsstation und Forschungsvorhaben, hat ein Elternhaus eingerichtet und steht während und nach der Therapie als Gesprächspartner und Begleiter zur Verfügung. Ein zweites Zuhause für kranke Kinder bietet das Kinderhospiz Regenbogenland e.v. Trotz Krankheit und verkürzter Lebenserwartung stehen hier das Leben und die Lebensfreude im Mittelpunkt. Das farbenfroh und kindgerecht gestaltete Hospiz hilft Kindern, den Eltern und den Geschwistern, die ihnen verbleibende Zeit gemeinsam möglichst erfüllt und positiv zu gestalten. Der Gewinner der Facebook-Abstimmung und mit 5.000, unterstützt wurde das Kinderheim An der Alten Eiche in Meckenheim. Hier leben bis zu 34 Kinder und Jugendliche mit Behinderungen. Sie wohnen in kleinen Wohneinheiten mit ihren Betreuerinnen und Betreuern und werden individuell gefördert und liebevoll betreut. Mit dem Spendengeld wird das Kinderheim ein Filmprojekt realisieren: Unter dem Titel Wir können auch anders soll Nichtbehinderten das Leben von Menschen mit Mehrfachbehinderungen nahegebracht werden. Je 5.000, für Helfer in der Not Ebenfalls Unterstützung erhält der Verein Kontakte schaffen Leben e.v. Ehrenamtliche Helfer unterstützen hier Menschen, die in Isolation leben, ihre Einsamkeit zu überwinden, in die Gesellschaft zurückzufinden und ein erfülltes Leben zu führen , Fördergeld erhält auch die Kinder- und Jugendarbeit in sozialen Brennpunkten Ruhrgebiet e.v. Kindern aus problematischen oder sozial benachteiligten Lebenslagen hilft der in Essen ansässige Verein durch derzeit fünf Kinderhäuser, zehn Kindergärten, ein Mehr-Generationen-Projekt, einen Kinder- und Jugendclub, zwei Jugendcafés, eine Familienbildungsstätte sowie vielfältige andere Projekte. Hauptanliegen von Balu und Du e.v. ist es, bei Kindern aus schwierigen sozialen Verhältnissen die Freude am Lernen zu wecken. Ehrenamtliche Mentoren die Balus fördern die Kinder im Grundschulalter, vermitteln ihnen Wissen, beantworten Fragen und dienen als Vorbild. Damit eröffnen sie ihnen eine Chance, ihre positiven Anlagen zu entfalten und am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen. Mit den 5.000, Spendengeld von Lifta sollen die ehrenamtlich arbeitenden Balus professionell begleitet und versichert werden. Außerdem will der Verein sein Engagement in Berlin ausbauen. Beratungsangebote und Unterstützung für Kranke Mit je 5.000, unterstützt Lifta Treppenlifte zwei Vereine, die sich kranken Menschen widmen: Die Alzheimer Gesellschaft Baden-Württemberg e.v. tritt dafür ein, den Alzheimerkranken in Baden-Württemberg und ihren Angehörigen eine Stimme zu geben und ihre Interessen zu vertreten. Zu diesem Zweck hat sie eine Broschü- Lifta Forum Seite 2

3 Die glücklichen Gewinner der Aktion Liftas bei der Spendenübergabe am im Gebäude des Fördervereins für krebskranke Kinder. renreihe zu Demenz realisiert, die helfen soll, das öffentliche Bild dieser Krankheit positiv zu verändern. Mit der Spende soll die Broschürenreihe fortgesetzt und ihre Verbreitung gefördert werden, um den insgesamt 1,4 Millionen Demenzkranken in Deutschland zu helfen. Unterstützung durch Lifta erhält auch die Ortsvereinigung Krefeld der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft. Die DMSG in Krefeld unterstützt MS-Erkrankte und deren Angehörige. Zu ihrem Angebot gehören u. a. die Beratung, die Hilfestellung bei Behördengängen und die Betreuung z. B. in Selbsthilfegruppen. Ziel ist es, die Lebensqualität der Betroffenen durch ein unabhängiges und selbstständiges Leben zu erhöhen. Jury aus Prominenten und Engagierten Dass sich diese acht Einrichtungen über die Spendengelder freuen können, verdanken sie einer prominenten und engagierten Jury aus Politik, Kirche und Medizin. Zu ihnen gehören die vielfach ausgezeichnete Psychologin Prof. Dr. Dr. h.c. Ursula Lehr, Karl-Josef Laumann, CDU-Fraktionsvorsitzender in Nordrhein-Westfalen, die dipl. Sozialwissenschaftlerin Renate Blum-Maurice, und Pfarrrer Franz Meurer, in seiner Gemeinde der Don Camillo von Köln genannt. Zu den Juroren gehörten außerdem die Journalistin Nadin Hüdaverdi, Prof. Dr. med. Dietrich Baumgart, die langjährige Lifta Mitarbeiterin Heide Breimeier und Lifta Geschäftsführer Harald Seick Liftas Lifta sagt Danke! In Köln wurde die Spendenaktion am 21. Januar 2014 mit einer kleinen Feier beendet. Viele Verantwortliche aus den sozialen Einrichtungen waren angereist, um die Geldspenden in Empfang zu nehmen. Die Spendenschecks wurden von Hartmut Bulling, Geschäftsführer der Lifta Lift und Antrieb GmbH, übergeben, der auch noch einmal erklärte, warum das Familienunternehmen diese außergewöhnliche Spendenaktion gestartet hat: Es ist großartig und beeindruckend, wie viele Menschen sich mit Herzblut für andere einsetzen. Wir freuen uns, wenn wir diesen Menschen helfen und ihr Engagement unterstützen können. Denn: Gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen ist ein fester Bestandteil des Familienunternehmens und hat bei Lifta Tradition. Falls auch Sie die Vereine unterstützen möchten, finden Sie hier die Spendenkonten der einzelnen Organisationen: Sparkasse KölnBonn BLZ Konto Deutsche Bank Krefeld BLZ Konto Evangelische Kreditgenossenschaft Stuttgart BLZ Konto Stadtsparkasse Düsseldorf BLZ Konto Bank für Sozialwirtschaft BLZ Konto GLS Gemeinschaftsbank eg BLZ Konto Commerzbank AG Bonn BLZ Konto Sparkasse Essen BLZ Konto Lifta Forum Seite 3

4 KRÄUTERKUNDE Kräuterkunde im Jahresüberblick Informationen und e Kräuter liegen im Trend sie verleihen vielen en die letzte Raffinesse und sind gesund. Wie man Kräuter vielseitig verwenden kann und welche Wirkung sie haben, stellen wir Ihnen hier gerne vor. Kräuterkalender Januar Schlehdorn Verwendung: Blüten und Früchte Heilwirkung: schleim- und krampflösend, abführend Anwendung: Blasenleiden, Verdauungsprobleme (Magenschwäche, Magenkrämpfe), Hautprobleme (Ausschlag, Hautunreinheiten) Februar Huflattich Verwendung: Blätter und Blüten Heilwirkung: schleimlösend Anwendung: Atemwegserkrankungen (Husten, Asthma) März Bärlauch Verwendung: Blätter Heilwirkung: anregend, antibiotisch, blutreinigend, entzündungshemmend, harntreibend, schleimlösend Anwendung: Kreislaufbeschwerden, Senkung des Cholesterinspiegels, Verdauungsprobleme (Blähungen, Durchfall) April Löwenzahn Verwendung: Blüten von April Mai Blätter von Mai September Wurzeln im März oder September Oktober Heilwirkung: harntreibend, wirkt anregend auf Leber und Nieren Anwendung: Kreislaufbeschwerden, Magengeschwüre, Durchfall, Rheuma, Blähungen, Wassereinlagerungen und Krampfadern Löwenzahnsalat 200 g junge Löwenzahnblätter 1 St. Ziegenkäse Pinienkerne Granatapfelkerne Knoblauchzehe Petersilie O-Saft Honig Löwenzahnblätter in Salzwasser waschen, den Ziegenkäse im Ofen erhitzen, den Salat anrichten, den Ziegenkäse auf das Salatbett legen und mit Honig bestreichen, die Pinien- und Granatapfelkerne darüberstreuen. Für die Vinaigrette eine Knoblauchzehe pressen, 1 EL gehackte Petersilie dazugeben, mit 3 EL Öl und einem Schuss O-Saft mischen, mit etwas Honig, Salz und Pfeffer abschmecken. Mai Waldmeister/Maikraut Verwendung: das blühende Kraut im Mai/Juni Heilwirkung: beruhigend, blutreinigend, krampflösend Anwendung: Leber- und Gallenbeschwerden, Schlaflosigkeit, Darmbeschwerden, Durchblutungsstörungen Maibowle/Waldmeisterbowle ca. 5 Stängel Waldmeister (frisch) 1EL Zucker, 1 Fl. Weißwein (nicht zu trocken) 1 Spritzer Limettensaft Waldmeister mit einer Küchenschnur zusammenbinden und ca. 2 Std. welken lassen, Waldmeister zur Hälfte in die Flasche Wein (kalt) hängen und 1-2 Std. ziehen lassen. Nun den Limettensaft und den Zucker untermischen fertig. Bowle hält sich etwa 1-2 Wochen im Kühlschrank. Juni Johanneskraut Verwendung: Blüten und Blätter Heilwirkung: abschwellend, antibakteriell, beruhigend, blutbildend, entzündungshemmend, krampflösend, schmerzstillend Anwendung: Depressionen, Bronchitis, Halsentzündungen, Verdauung (Magenbeschwerden, Durchfall), Stoffwechsel (Gicht), Frauenheilkunde (Endometriose und Menstruationsbeschwerden) Juli Basilikum Verwendung: Blätter Heilwirkung: antibakteriell, beruhigend, harntreibend, schleimlösend, verdauungsfördernd Anwendung: Fieber, Blähungen, Verstopfungen Tiramisu mit Basilikum 3 Eier 500 g Mascarpone 75 g Zucker 1 Pckg. Biskuit 2 cl Amaretto ca Basilikumblätter Kaffee/Espresso Eigelb vom Eiweiß trennen, Eigelb mit dem Zucker verquirlen, Eiweiß schlagen, bis es fest ist, Eigelbmasse mit der Mascarpone verquirlen, danach das Eiweiß vorsichtig unterheben. Basilikum mit Amaretto pürieren. Eine Schicht Mascarponecreme in einen mittelgroßen flachen Behälter füllen, die Biskuits einseitig in Kaffee/Espresso tunken und aufschichten. Auf die Biskuits kommt die fertige Basilikum-/Amarettomischung. Darüber wieder eine Schicht der Amarettocreme geben. Abschließend mit Kakaopulver bestreuen und dann für mind. 4-5 Stunden in den Kühlschrank, damit sich das Biskuit vollsaugen kann. Bei Bedarf können auch gerne frisches Obst oder Tiefkühlfrüchte unter die Mascarponecreme gerührt werden. Lifta Forum Seite 4

5 LIFTA SERVICE Qualitätszirkel und Reklamationsmanagement Wo gehobelt wird, da fallen Späne sagt der Volksmund. Dies gilt nicht nur für das Handwerk, sondern eben auch für Industrie und das Dienstleistungsgewerbe. Lifta liefert stets Maßanfertigungen für seine Kunden. Der gesamte Prozess vom Aufmaß der Treppe bis zur Montage des Treppenliftes ist sehr diffizil: Eine sorgfältige Planung und eine genaue Abstimmung unter den Beteiligten ist somit unerlässlich, um den Treppenlift pünktlich und passend liefern zu können. Bei verkauften Treppenliften, lässt es sich trotz gewissenhafter Prüfung und Organisation leider nicht vermeiden, dass manchmal doch etwas Unvorhersehbares geschehen kann. Seit jeher erfasst unser Kundendienst diese Vorkommnisse, um sie schnell zu lösen und unsere Kunden zufriedenzustellen. Mit den Informationen, die wir dadurch erhalten, können wir Schwachstellen frühzeitig erkennen und dann erfolgreich gegensteuern. Daher ist es für uns unendlich wichtig, genau dorthin zu schauen, wo etwas nicht geklappt hat. Im Jahr 2011 entschloss sich die Geschäftsführung dazu, ein zentrales Reklamationsmanagement einzuführen, um noch schneller und effizienter reagieren zu können. Das Projekt wurde in Zusammenarbeit mit dem TÜV SÜD durchgeführt und konnte noch im Herbst selbigen Jahres erfolgreich abgeschlossen werden. Die Reklamation durchläuft hierbei drei verschiedene Stationen: Erfassung, Bearbeitung und Analyse. Der Kundendienst nimmt den Vorfall auf egal ob dieser per Post, Telefon oder Mail eingeht und übergibt diesen an die spezielle Arbeitsgruppe. Das Team arbeitet mit allen internen Abteilungen zusammen, um schnelle und effiziente Lösungen zu finden. Nachdem die Situation aufgeklärt wurde, wird das Ereignis einem Themenfeld zugeordnet und kategorisiert. Diese Systematik dient dazu, wichtige Auswertungen zu erhalten. Mit Unterstützung eines modernen Analysetools werden alle Daten fortlaufend ausgewertet. Unter der Regie von Markus Lück (Leiter Technik) findet sich in regelmäßigen Abständen unser Qualitätszirkel zusammen, um die Auswertungen zu analysieren und entsprechende Gegenmaßnahmen einzuleiten. Dieses Gremium besteht aus verschiedenen Personen, die alle das Ziel haben, Vorfälle zu reduzieren und die gesamte Qualität noch weiter zu verbessern. Nach jeder Sitzung werden Ziele bestimmt und konkrete Maßnahmen beschlossen. Durch den Qualitätszirkel sind bereits viele Verbesserungen auf den Weg gebracht und umgesetzt worden, welche die Prozesse und unsere Produkte nachhaltig optimiert haben. Ein erfolgreiches Beispiel hierfür ist unser Projekt Für Trude : Durch die Analyse der Kundenanforderungen und internen Abläufe konnten wir die Terminabsprache optimieren. Nun können Servicefälle noch zeitnaher behandelt werden. Für uns ist dies ein großer Erfolg und zugleich Motivation, weiter an der Zufriedenheit unserer Kunden und der Verbesserung unserer Prozesse und Produkte zu arbeiten. Ein Bericht von David Rosenbaum August Thymian Verwendung: Blätter Heilwirkung: anregend, antibakteriell, beruhigend, blutstillend, entzündungshemmend, desinfizierend, krampflösend Anwendung: Atemwege (Husten, Bronchitis, Erkältung, Halsentzündung), Verdauungssystem (Magenbeschwerden, Durchfall, Sodbrennen, Blähungen), Stoffwechsel (Gicht, Rheuma), Frauenheilkunde (Menstruationsbeschwerden, Unterleibserkrankungen), Haut (Ekzeme, Pickel, Schnittwunden) September Majoran Verwendung: Das Kraut der einjährigen Pflanze als Gewürz, Tee, Salbe oder Tinktur, Ernte von Juni bis Oktober Heilwirkung: entkrampfend, beruhigend Anwendung: Menstruationsbeschwerden, Erkältung, Verdauung (Blähungen, Reizmagen, Krämpfe der Verdauungsorgane), Nervensystem (entkrampfend und beruhigend), Haut (Wunden, Juckreiz), rheumatische Schmerzen, Krampfadern Oktober Salbei Verwendung: Blätter Heilwirkung: desinfizierend, schweißhemmend, antibakteriell, blutstillend, krampflösend, entzündungshemmend Anwendung: Erkältung, Bronchitis, Verdauungsprobleme (Blähungen, Verstopfungen), Wechseljahre (Hitzewallungen/Schweißausbrüche), Menstruationsbeschwerden November Rosmarin Verwendung: Blätter und Blüten frisch als Gewürz, Öl oder Tinktur Heilwirkung: entspannend, entzündungshemmend, krampflösend, schmerzstillend Anwendung: Kopfschmerzen, Verstärkung des Nervensystems, Verstärkung des Verdauungssystems Stärkende Rosmarin-Weinkur 10 g Rosmarinblätter 1 Flasche Weißwein Die Rosmarinblätter eine Woche lang in Weißwein ziehen lassen. Die Blätter entfernen. Jeden Morgen und Abend ein kleines Glas ca. 4 cl trinken. Das wirkt belebend und kann Gelenkschmerzen lindern. Dezember Mistel Verwendung: Rinde, Blüten, Blätter, Frucht Heilwirkung: beruhigend, entzündungshemmend, blutstillend, harntreibend, krampflösend Anwendung: Bluthochdruck, Verdauungsprobleme (Verstopfung, Magen, Bauchspeicheldrüse), Heuschnupfen WEITERE REZEPTE UND ANREGUNGEN finden Sie im Kräuter-buch von Siegrid Hirsch, Verlag: Freya, Preis: 19,90 ISBN: Lifta Forum Seite 5

6 BUCHEMPFEHLUNG INTERVIEW Der Medicus Jäger der verlorenen Kunst Peggy Brandt, Mitarbeiterin im InteressentenService, berichtet Lifta Mitarbeiter stellen sich vor... Natalie Pozo Ramirez, Auszubildende England 11. Jahrhundert: Das Wissen der antiken Heilkunst ist verloren gegangen, die Menschen sind verzweifelt, kämpfen in Kriegen und gegen Seuchen ums Überleben. Die medizinische Versorgung liegt in den Händen der umherfahrenden Bader. Mitten unter ihnen lebt Rob Cole. Die Mutter viel zu früh verloren und von den Geschwistern getrennt, findet er Zuflucht beim Bader Stellan Skarsgard. Entschlossen, den Tod seiner Mutter zu klären, macht er sich auf in das persische Isfahan, um dort beim Arzt aller Ärzte, Ibn Sina, zu lernen. Getrieben von enormem Wissensdurst nimmt er unermessliche Strapazen auf sich Und es beginnt eine abenteuerliche Reise auf der Suche nach der verlorenen Heilkunst und zu sich selbst. Mein Fazit...und wieder einmal ist alles so klar! Sei mutig, verfolge deine Ziele, lebe deinen Traum egal wie lang der Weg zu sein scheint und egal wie lang es dauert: Es ist nie zu spät, die Dinge anzupacken, um etwas zu verändern. DIESES BUCH IST IM BUCHHANDEL ERHÄLTLICH. Der Medicus Verlag: Heyne Preis: 9,99 ISBN: Hallo Frau Pozo Ramirez. Sie absolvieren Ihre Ausbildung bei Lifta zur Industriekauffrau. Seit wann sind Sie dabei und wie sind Sie auf Lifta aufmerksam geworden? Ich bin im zweiten Ausbildungsjahr und gehöre seit September 2012 zu Lifta. Damals bin ich über die Jobbörse der Bundesagentur für Arbeit auf die Ausbildung bei Lifta aufmerksam geworden und habe mich daraufhin beworben. Kannten Sie Lifta vorher auch schon bzw. hatten Sie schon einmal Kontakt mit einem unserer Produkte? Bemerkt habe ich Lifta durch die Anzeigen im ADAC Magazin, das mein Vater aufgrund seiner Mitgliedschaft monatlich erhält. Jedoch hatte niemand aus meinem Umfeld einen Treppenlift, sodass ich meine ersten Erfahrungen mit den Produkten von Lifta erst in der Ausbildung gemacht habe. Direkt am ersten Ausbildungstag unternahm ich eine Probefahrt mit einem unserer Lifte, das war sehr hilfreich, da wir Auszubildenden so besser nachvollziehen können, wie die Treppenlifte funktionieren und aufgebaut sind. Erzählen Sie uns etwas über Ihre Ausbildung. Wie ist der Ablauf und welche Abteilungen haben Sie bereits durchlaufen? Die Ausbildung zur Industriekauffrau erfolgt nach dem dualen System, das heißt, dass die Auszubildenden das theoretische Wissen in der Berufsschule vermittelt bekommen und der praktische Teil im Unternehmen erlernt wird. Grundsätzlich beträgt die Ausbildungszeit drei Jahre, kann jedoch unter bestimmten Voraussetzungen auf zweieinhalb Jahre verkürzt werden. Dafür ist eine Zustimmung seitens Lifta notwendig, welche von der IHK genehmigt wird. Während der Ausbildung durchlaufen wir Azubis verschiedene Abteilungen, um das Tagesgeschäft und die internen Prozesse kennenzulernen. Bislang habe ich folgende Abteilungen absolviert: Einkauf, Vertrieb, Geschäftskundenvertrieb, Interessentenservice, Kundendienst, EDV, Fuhrpark und Technik. Die Arbeit dort ist sehr praxisorientiert, viele Aufgaben gilt es selbstständig zu lösen. Das ist gut, denn nur so erhält man einen gründlichen Einblick in alle Tätigkeitsbereiche. Gibt es einen Bereich, der Ihnen besonders gut gefallen hat? Bislang haben mir der Einkauf und die Sachbearbeitung im Kundendienst sehr gut gefallen. Zudem war es sehr interessant, während meines Einsatzes in der Technik gemeinsam mit einem Monteur einen Treppenlift zu montieren. Außerdem durfte ich mit einem Außendienstmitarbeiter Interessenten besuchen und beraten, was mir viel Spaß gemacht hat. Im September letzten Jahres haben Sie das Lifta Team auf der Rehacare Messe in Düsseldorf unterstützt. Wie war das für Sie? Auf der Rehacare, der internationalen Fachmesse für Rehabilitation, Prävention, Inklusion und Pflege, haben zahlreiche Fachbesucher, Interessenten und Kunden die Gelegenheit, sich die neuesten Produkte aus dem Hause Lifta anzusehen und Probe zu fahren. Aufgrund meiner spanischen Herkunft durfte ich vor allem Interessenten aus Spanien betreuen und ihnen unser Produktportfolio näherbringen. Die Teilnahme an der Messe war für mich eine tolle Erfahrung und es war sehr spannend, einige Geschäftskunden kennenzulernen. Unsere Leser möchten Sie ein bisschen besser kennenlernen. Was machen Sie, wenn Sie nicht bei Lifta sind oder die Schulbank drücken? Um mich fit zu halten, gehe ich nach der Arbeit gerne ins Fitnessstudio oder ins Schwimmbad. Da versuche ich etwas abzuschalten und mich gleichzeitig zu entspannen. Am Wochenende treffe ich mich oft mit meinen Freunden. Zusammen gehen wir ins Kino oder zum Essen aus. Meine restliche Zeit verbringe ich gerne gemütlich mit meiner Familie. Können Sie sich eine Zukunft bei Lifta vorstellen? Ich kann mir nach der Ausbildung sehr gut eine Zukunft bei Lifta vorstellen, zum einen, weil wir ein zukunftsorientiertes Unternehmen sind, aber auch aufgrund der netten Kolleginnen und Kollegen, die einen immer herzlich in den Abteilungen aufnehmen. Außerdem fördert Lifta seine Mitarbeiter und bietet verschiedene Weiterbildungsmöglichkeiten an. Ich bin sehr froh, meine Ausbildung dort absolvieren zu können, und würde diesen Schritt jederzeit wieder tun. Lifta Forum Seite 6

7 INTERAKTION TIPP Der kleine Lifta Ratgeber Lifta Empfehler- Aktion Sichern Sie sich Ihre Prämie e, Kontaktbörse, Ideen und Tipps Wir möchten Ihnen heute unsere neue Rubrik Der kleine Lifta Ratgeber vorstellen! Sie haben Fragen an uns? Was wollten Sie schon immer über Lifta wissen? Sie möchten, dass wir über ein für Sie wichtiges Thema berichten? Wir recherchieren und berichten. Sie möchten Kontakte knüpfen? Vielleicht für gemeinsame Unternehmungen? Lesen Sie dazu auch den Artikel Zusammen ist man weniger allein. Sie haben etwas erlebt und möchten Ihre Erfahrungen gerne mit anderen teilen? Sie möchten Kritik anbringen oder Lob aussprechen? Senden sie uns ein Bild von Ihnen und Ihrem Lifta. Wie hat sich Ihr Leben mit Lifta verändert? Sie haben Ideen und Anregungen für uns? Welches ist Ihr Lieblingsrezept? Veranstaltungs- und Reisetipps nehmen wir gerne entgegen. Wir freuen uns auf Ihre Einsendungen an: Lifta Lift und Antrieb GmbH, Forum, Horbeller Straße 33, Köln Wie das aussehen kann, sehen Sie hier... Hätte uns doch bloß früher schon jemand die Empfehlung gegeben, einen Treppenlift einbauen zu lassen. Der Lifta ist für uns die Lösung unserer Probleme. Für mich ist mein Treppenlift der Schlüssel zur Unabhängigkeit im Alter geworden. Wir sind begeistert und sehr dankbar, dass wir durch unseren Treppenlift in den eigenen vier Wänden und in der Nähe unserer Familie und Freunde bleiben können! Diese und viele weitere ähnliche Aussagen hören wir immer wieder von unseren Kunden. Geht es Ihnen auch so? Haben Sie ähnliche Erfahrungen gemacht? Dann erzählen Sie es doch in Ihrem Freundes- und Bekanntenkreis. Teilen Sie Ihre positiven Erlebnisse und helfen Sie so Ihren Mitmenschen, ein Stück Lebensqualität zu gewinnen und Selbstständigkeit zu erhalten. Im beiliegenden Flyer zeigen wir Ihnen, wie einfach Sie den Lifta Treppenlift weiterempfehlen und sich dabei gleichzeitig eine attraktive Prämie sichern können. Füllen Sie einfach das Formular gemeinsam mit dem neuen Interessenten aus und schicken es an Lifta. Alternativ rufen Sie uns kostenfrei unter an und nennen das Stichwort Kundenempfehlung. Frühlingsquiche (1) Für den Teig benötigen Sie Für den Belag benötigen Sie Zubereitung 125 g weiche Butter 250 g Weizenmehl 1 Messerspitze Backpulver 1 Ei 1 Prise Salz 2 EL Milch 1 Stange Lauch (ca g) 200 g Möhren 150 g Sahne 150 g Gouda 4 Eier 125 g durchwachsener Speck frisch gemahlener Pfeffer und Salz einige frische Kräuter (Schnittlauch und Petersilie) (3) (2) Zuerst eine Springform (24 cm) einfetten oder mit Backpapier auslegen. Alle Teigzutaten in eine Schüssel geben und mit den Knethaken des Handrührgerätes einen Knetteig herstellen. (1) Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen (2) und anschließend in die Springform legen. Der Rand sollte min. 2-3 cm hoch sein. Den Teig bei 180 Grad Umluft ca. 10 min. vorbacken. In der Zwischenzeit den durchwachsenen Speck, die Möhren und den Lauch kleinschneiden. (3) Dann den Speck in einer Pfanne kurz anbraten, den Lauch dazugeben. Alles zusammen kurz dünsten. (4) Die restlichen Zutaten in einer Schüssel vermengen. Die abgekühlte Lauch-/Speckmischung dazugeben und vermischen. Diese Mischung auf den vorgebackenen Teig geben (5) und ca. 25 min. bei 180 Grad backen. Die Quiche kann warm oder kalt serviert werden. (4) Guten Appetit wünscht Ihnen Johanna Heinrichs (5) Eine Idee von Johanna Heinrichs Lifta Forum Seite 7

8 LIFTA RATGEBER Patientenverfügung Warum sie für jeden so wichtig ist Jeder kann plötzlich und unabhängig vom Alter durch Unfall oder Krankheit in eine Situation kommen, in der andere für ihn entscheiden müssen, welche ärztlichen Behandlungen durchgeführt werden sollen. Dann kann eine schriftlich abgefasste Willenserklärung, die sogenannte Patientenverfügung, den Behandlungsverlauf regeln. Diesen Willen des Patienten darf der Arzt nicht ignorieren. In einer Patientenverfügung können Sie bestimmen, wann welche lebenserhaltenden Maßnahmen erwünscht sind und welche unterlassen werden sollen. Um Unklarheiten bei der Formulierung vorzubeugen, sollte die Verfügung so detailliert wie möglich geschrieben werden. Dabei sollte der Rat des Hausarztes herangezogen werden, denn viele Formulierungen wie z. B. Lebenserhaltende Maßnahmen verfügen über verschiedene Bedeutungen (künstliche Ernährung, künstliche Flüssigkeitszufuhr, künstliche Beatmung etc.). Trotz sorgfältiger Formulierungen kann es zu unvorhersehbaren Situationen kommen, die nicht berücksichtigt sind. Daher raten Experten zu einer ausführlichen Einleitung, in der die eigene Persönlichkeit und die Einstellung zum Leben und Sterben beschrieben werden. Auch sollte man seine Patentenverfügung alle zwei Jahre überprüfen und aktualisieren, da sich persönliche Einstellungen ändern können. Neben der Patientenverfügung sollte gleichzeitig auch eine Vorsorgevollmacht für jemanden ausgestellt werden, der über den Inhalt der Patientenverfügung informiert ist und die Interessen des Patienten vertritt. Dies sollte eine Person sein, der man vertraut, ein Verwandter oder Nahestehender. Dieser sollte auch darüber informiert werden, wo das Original der Patientenverfügung hinterlegt ist. Weitere Informationen und hilfreiche Tipps finden Sie in der Broschüre Patientenverfügung des Bundesministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz. Diese können Sie kostenlos beim Lifta Forum Team unter der Rufnummer oder per Mail an anfordern. Alternativ können Sie die Broschüre auch direkt unter herunterladen. Unsere Gewinne für Sie! Preis: Das Kräuter-buch von Siegrid Hirsch Preis: Das Buch Der Medicus von Noah Gordon Preis: Das Buch Auf einen Kaffee mit Loki Schmidt Schicken Sie bitte den Lösungsspruch des Lifta Rätsels an: Lifta Lift und Antrieb GmbH Linda Hebbeler Horbeller Straße Köln Einsendeschluss: 15. Juni 2014 Gültig ist das Datum des Poststempels. Bei mehreren richtigen Einsendungen entscheidet das Los. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Lösung des Lifta Kreuzworträtsels aus dem Forum 03/13 lautet: Lassen Sie die Welt zu sich herein. Der Gewinner des 1. Preises ist Frau Gertraud B. aus Neuss. Impressum Verantwortlich für den Inhalt (Redaktion): Peggy Brandt, Linda Hebbeler, Martina Hilgers, David Rosenbaum, Dr. Marion Steinbach Telefon: Telefax: Lifta behält sich das Recht vor, Leserzuschriften zu veröffentlichen. Bildnachweise Seite 1: Liftstar Marketing GmbH, Lifta Lift und Antrieb GmbH Seite 2: Liftstar Marketing GmbH Seite 3: Liftstar Marketing GmbH Seite 4: Johanna Mühlbauer /Fotolia.com, Andrea Wilhelm /Fotolia.com, Alois/Fotolia.com, silencefoto/fotolia.com, Scisetti Alfio /Fotolia.com, photocrew/fotolia.com, LianeM/Fotolia.com, Dionisvera/Fotolia.com, pico/fotolia.com Seite 5: Harald Biebel/Fotolia.com, Scisetti Alfio/ Fotolia.com, Digitalpress/Fotolia.com, photocrew/fotolia.com, pico/fotolia.com, Freya Verlag Seite 6: Liftstar Marketing GmbH, Heyne Verlag, Natalie Pozo Ramirez Seite 7: dresden/fotolia.com, drubig-photo/fotolia.com, merydolla/fotolia.com, pico/fotolia.com, Coloures-Pic/Fotolia.com, Johanna Heinrichs Seite 8: seen/fotolia.com Herausgeber Lifta Lift und Antrieb GmbH Horbeller Straße Köln Telefon: Lifta Kreuzworträtsel klein amerikanischer kariertes Gewebe Ureinwohner Poet, Lyriker Musikzeichen Richtungsangabe dt. Schauspieler britischer Admiral (Horatio) ausbessern, instand setzen Übriggebliebenes Vogelbeerbaum Fremdwortteil: halb (lat.) Abschnitt eines Liedes, Gedichts Fluss zur Mosel 23 Sitzung Vorfahr 9 11 Teil eines Wohnraumes Halbinsel der Danziger Bucht Heldengedicht scharf, höhnisch (Bemerkung) vertraulich, im engsten Kreis am jetzigen Tage (ugs.) 24 Lösung: frühere französische Münze 6 der Fuchs in der Fabel eine Zahl Badezimmer Furchtgefühl Bürger eines Staates der USA internationales Not- 12 signal (Heinz) Göttin Kurort 16 Oper von Verdi Zimmer 19 Hafenstadt in Norwegen Versammlung, Schmuckstein, Chalzedon zaunartige Absperrung schottischer Namensteil Überbringer Gliederband; Schmuckstück Zeitungsanzeige, Annonce unbeweglich ein Balte festes See-, Signalzeichen höchste römische Stockwerk Himmelsgöttin Süßigkeit, Stück Konfekt Liste alkoholischer Getränke ältester nachweisbarer gefühlsbetont politisches Gebilde Hülle, Futteral breiartige Speise Ungeordnetes ein Schiff stürmen Ausflug (englisch) beweglich be- 2 festigen Maler im Herd 5 italienischer Bratraum vor langer Zeit Organ des Harnsystems verschiedener Ansicht, Meinung veraltet: Trommler englische Schulstadt chemisches Element, ein Gas Rand eines Gewässers Opernfigur bei Mozart achten, anerkennen 20 Heer; Heeresverband Sache, Gegenstand Mediziner Wirkstoff im Tee großer dicht Beutel, bei, Behälter benachbart aus Stoff Hausvorbau Nichtprofi übermenschliches Wesen ägyptische belgischer Widerhall musikalisches Hoch heiter, vergnügt außerordentlich unbehaglich, unwohl Bremsklotz; Spalt- 13 werkzeug extrem 10 besonders Abkürzung für Ortsteil Hader, Streit Romanheld bei Walter Scott vordringlich Fechtdegen griechische Hauptstadt sehnig, schlank u. durchtrainiert germanisches Volk altrömisches Gewand großes Gewässer Lifta Forum Seite 8

HIMBEER TIRAMISU. Für 10 Portionen 2 EL Zucker 600 g Himbeeren 80 g Puderzucker 200 g Sahne 200 ml Eierlikör 250 g Löffelbiskuits 500 g Mascarpone

HIMBEER TIRAMISU. Für 10 Portionen 2 EL Zucker 600 g Himbeeren 80 g Puderzucker 200 g Sahne 200 ml Eierlikör 250 g Löffelbiskuits 500 g Mascarpone HIMBEER TIRAMISU Für 10 Portionen 2 EL Zucker 600 g Himbeeren 80 g Puderzucker 200 g Sahne 200 ml Eierlikör 250 g Löffelbiskuits 500 g Mascarpone Die Sahne steif schlagen. Mascarpone mit Puderzucker und

Mehr

Erdbeer - Rezepte Frühstücksclub

Erdbeer - Rezepte Frühstücksclub Erdbeer - Rezepte Frühstücksclub 1.Sibylle Ziegler Erdbeer-Löffelbiskuit-Kuchen 160 gr Margarine 100 gr Zucker 3 Becher Schmand 500-750 gr Erdbeeren 1-2 Päckchen Sofortgelatine oder Lumara Kuchenzauber

Mehr

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei einer um am sind noch wie einem über einen so zum war haben nur oder

Mehr

kochkurse winzerkeller sommerach Wilde Köche 3. November 2016 Menu Für 4 Personen Ravioli von der Garnele mit Vongole und Spinat

kochkurse winzerkeller sommerach Wilde Köche 3. November 2016 Menu Für 4 Personen Ravioli von der Garnele mit Vongole und Spinat 206 Wilde Köche 3. November 206 Menu Für 4 Personen Wildkräutersalat mit karamellisierten Ziegenkäse und geschmortem Kürbis Ravioli von der Garnele mit Vongole und Spinat Rehrücken mit Pastinaken-Püree,

Mehr

Choco Pâtisserie. Rezepte und Fotos: Claudia Troger

Choco Pâtisserie. Rezepte und Fotos: Claudia Troger Choco Pâtisserie Rezepte und Fotos: Claudia Troger Pink Lady ZUTATEN 150 g Zartbitter-Schokolade 130 g Butter 250 g Zucker 1/2 Vanilleschote 4 Eier 1 Prise Salz 150 g Mehl 1 TL Backpulver 120 g tiefgekühlte

Mehr

FoodFighters Plätzchen Aktion! www.foodfighters.biz

FoodFighters Plätzchen Aktion! www.foodfighters.biz FoodFighters Plätzchen Aktion! www.foodfighters.biz Freitag, 05. November 2014 Klasse 4d Goethe-Grundschule Mainz Nachhaltig Backen mit Michael Schieferstein, Christian Schneider & Oberbürgermeister Michael

Mehr

Kartoffeln und Karotten schälen. In 1 cm dicke Scheiben schneiden und in wenig Salzwasser bissfest kochen.

Kartoffeln und Karotten schälen. In 1 cm dicke Scheiben schneiden und in wenig Salzwasser bissfest kochen. Gebratene Weißwurst mit Äpfeln, Karotten und Fenchel 1 Zwiebel 300 g Kartoffeln 2 Karotten 2 Äpfel (Granny Smith) 50 g Butter 4 Weißwürste 1 TL Fenchelsamen Zwiebeln schälen, halbieren und in Streifen

Mehr

Vanillekipferl. Zutaten:

Vanillekipferl. Zutaten: Lebkuchen 350 g Mehl 300 g Zucker 150 g Früchte, gehackte, kandierte (nach Geschmack) kann man auch weglassen 100 g Haselnüsse, gemahlene 3 TL Lebkuchengewürz 1 TL Nelke(n), gemahlen 1 EL Vanillezucker

Mehr

SRH Berufliche Rehabilitation GmbH

SRH Berufliche Rehabilitation GmbH Kochkurs vom 22. September 2015 Kursleitung: Eric Bulling Michael Noel Guy Bastian Lara Frenzel SRH Berufliche Rehabilitation GmbH Menü Herbstlicher Salat mit gebratenen Gambas, Walnüssen und Dijonsenf-Vinaigrette

Mehr

Selbstständig wohnen, ohne allein zu sein! Ambulant Betreutes Wohnen für Menschen mit Behinderung

Selbstständig wohnen, ohne allein zu sein! Ambulant Betreutes Wohnen für Menschen mit Behinderung Selbstständig wohnen, ohne allein zu sein! Ambulant Betreutes Wohnen für Menschen mit Behinderung Ich fühle mich wohl im BeWo! Mein Name ist Thomas Dieme. Ich bin 26 Jahre alt. Seit einigen Jahren bin

Mehr

Urgesund - 9 Schlüssel für deine Gesundheit Rezepte. Warmer Frühstücks-Shake

Urgesund - 9 Schlüssel für deine Gesundheit Rezepte. Warmer Frühstücks-Shake Warmer Frühstücks-Shake 150 ml Kaffee 100 ml Milch (Mandel-, Reis-, Kokosmilch) 1 TL Zimt oder Vanille 1 TL Kokosöl Süßen nach Bedarf Den Kaffee wie gewohnt zubereiten. Hast du es eilig, funktioniert das

Mehr

Persönliche Zukunftsplanung mit Menschen, denen nicht zugetraut wird, dass sie für sich selbst sprechen können Von Susanne Göbel und Josef Ströbl

Persönliche Zukunftsplanung mit Menschen, denen nicht zugetraut wird, dass sie für sich selbst sprechen können Von Susanne Göbel und Josef Ströbl Persönliche Zukunftsplanung mit Menschen, denen nicht zugetraut Von Susanne Göbel und Josef Ströbl Die Ideen der Persönlichen Zukunftsplanung stammen aus Nordamerika. Dort werden Zukunftsplanungen schon

Mehr

ALLES handgefertigt und essbar!!!

ALLES handgefertigt und essbar!!! Vintage Bird Cage ALLES handgefertigt und essbar!!! Rezepte Zarter Mandel-Traum Schichten von oben nach unten: Heller Biskuit-Boden Aufgeschlagene Schokoladen-Ganache Schoko-Marzipan-Biskuit Mandel-Stracciatella-Quarkcreme

Mehr

Ich bin so unglaublich dankbar für all die Menschen, die Gott in mein Leben gestellt hat, die in mich investieren und an mich glauben!

Ich bin so unglaublich dankbar für all die Menschen, die Gott in mein Leben gestellt hat, die in mich investieren und an mich glauben! Ausgabe 2/2011 1/2012 Ich bin so unglaublich dankbar für all die Menschen, die Gott in mein Leben gestellt hat, die in mich investieren und an mich glauben! (Sirliane, 15 Jahre) Liebe Freunde und Mitglieder

Mehr

Schwarzplententorte mit Preiselbeeren

Schwarzplententorte mit Preiselbeeren Schwarzplententorte mit Preiselbeeren Original Rezept von Anneliese Kompatscher Zutaten: 250g weiche Butter 250g Zucker 6 Eier 250g Schwarzplentenmehl (Buchweizenmehl) 250g geriebene Mandeln 1 Päckchen

Mehr

Bernadette Baumann Heilpraktikerin Ernährungscoach IHK Weltzienstrasse 23 76135 karlsruhe Fon 0721 9823768 www.ernaehrungsberatung-ka.

Bernadette Baumann Heilpraktikerin Ernährungscoach IHK Weltzienstrasse 23 76135 karlsruhe Fon 0721 9823768 www.ernaehrungsberatung-ka. Weltzienstrasse 23 76135 karlsruhe Fon 0721 9823768 www.ernaehrungsberatung-ka.de 250 g Walnüsse, geröstet 50 g Parmesan, frisch gerieben 75 g Butter (oder 200 ml Sahne) ½ Knoblauchzehe 1 Bd. Petersilie

Mehr

Gesunde Ernährung Eine Broschüre in leicht verständlicher Sprache

Gesunde Ernährung Eine Broschüre in leicht verständlicher Sprache Gesunde Ernährung Eine Broschüre in leicht verständlicher Sprache von Anna-Katharina Jäckle Anika Sing Josephin Meder Was steht im Heft? 1. Erklärungen zum Heft Seite1 2. Das Grund-Wissen Seite 3 3. Die

Mehr

Wirkungsweisen Informationsblätter

Wirkungsweisen Informationsblätter Arbeitsauftrag Ziel Die SuS bilden Zweiergruppen. Jeder Gruppe wird ein Kraut zugeordnet. Zuerst müssen sich die SuS anhand von Zusammenfassung und Büchern über die Wirkungs- und Anwendungsweise ihres

Mehr

Wir geben Zeit. Bis zu 24 Stunden Betreuung im eigenen Zuhause

Wir geben Zeit. Bis zu 24 Stunden Betreuung im eigenen Zuhause Wir geben Zeit Bis zu 24 Stunden Betreuung im eigenen Zuhause Wir geben Zeit 2 bis zu 24 Stunden Sie fühlen sich zu Hause in Ihren vertrauten vier Wänden am wohlsten, benötigen aber eine helfende Hand

Mehr

16. Oktober 2008. Slow Food mittleres Ruhrgebiet: Griechische trifft westfälische Küche. Linsen-Bulgur-Puffer mit Joghurtsauce

16. Oktober 2008. Slow Food mittleres Ruhrgebiet: Griechische trifft westfälische Küche. Linsen-Bulgur-Puffer mit Joghurtsauce 16. Oktober 2008 Slow Food mittleres Ruhrgebiet: Griechische trifft westfälische Küche Linsen-Bulgur-Puffer mit Joghurtsauce Spinatwaffeln mit Tsatsiki Griechische Wirsingrouladen Griechischer Grießkuchen

Mehr

Die Märchenmäuse stellen sich vor

Die Märchenmäuse stellen sich vor Herbst 2014 1 Die Märchenmäuse stellen sich vor Nach den ersten turbulenten Wochen haben wir uns endlich gefunden! Unsere Gruppe besteht zurzeit aus 16 Kindern, die alle noch in diesem Kindergartenjahr

Mehr

Linderbacher. Kuchenrezepte

Linderbacher. Kuchenrezepte Linderbacher Kuchenrezepte Inhalt Inhalt... 2 Altenburger Mandarinenkuchen... 3 Bienenstich mit Sahne... 3 Buttermilchkuchen... 4 Johannesbeerkuchen... 4 Kirschkuchen... 5 Krokantkuchen... 5 Mandelkuchen...

Mehr

In diesem Themenbereich geht es darum, die eigenen Erwartungen zu klären, die von Mensch zu Mensch sehr unterschiedlich sein können.

In diesem Themenbereich geht es darum, die eigenen Erwartungen zu klären, die von Mensch zu Mensch sehr unterschiedlich sein können. Meine berufliche Zukunft In diesem Themenbereich geht es darum, die eigenen Erwartungen zu klären, die von Mensch zu Mensch sehr unterschiedlich sein können. Wie stellst du dir deine Zukunft vor? Welche

Mehr

Rezepte Zum Projekt Speise um die Der Welt

Rezepte Zum Projekt Speise um die Der Welt Rezepte Zum Projekt Speise um die Der Welt Erstellt durch die 4. Klasse der Evangelische Volksschule Salzburg Tajine Zutaten: 800 g Putenfleisch 2 große Zwiebeln 4 große Tomaten 2 Paprikaschoten 6 Knoblauchzehen

Mehr

Amarettini Himbeer Vanilletrifle für 4 Personen. Zutaten:

Amarettini Himbeer Vanilletrifle für 4 Personen. Zutaten: Amarettini Himbeer Vanilletrifle für 4 Personen Zutaten: - 200g Magerquark - 200g fettarmen Joghurt - 200g Vanillepudding - 20g brauner Zucker - 1 TL Vanillezucker - 1 EL Zitronensaft - 150g Amarettini

Mehr

Pizzatoast vom Blech MIT Margarine

Pizzatoast vom Blech MIT Margarine Pizzatoast vom Blech MIT Margarine für 6 Portionen: 6 Scheiben Vollkorntoast 100 g Rama 1 EL Senf 200 g Zucchini 100 g Frühlingszwiebeln 200 g Champignons 2 EL fein gehackter Majoran oder Petersilie Salz

Mehr

Braunschweiger Apfelkuchen

Braunschweiger Apfelkuchen Braunschweiger Apfelkuchen Alufolie für ein Backblech Mondamin-Ouick Teig: 1/2 Tasse Mondamin 2 Tassen Mehl 1/2 gestr. Kaffeelöffel Backpulver 1 Eigelb 1 Tasse Zucker 150 g Butter/Margarine Füllung: 500-750

Mehr

Zubereitung. Zubereitung. Zubereitung

Zubereitung. Zubereitung. Zubereitung 30 g gekeimte Körner 20 g grobe Haferflocken (wichtig) 25 g geraspelte Äpfel mit Schale 1 EL Sonnenblumenkerne 1 EL Leinsamen 1 Tasse Milch (ca. 150 ml) 2 Tassen Dickmilch (ca. 300 ml) 1 Tasse Orangensaft

Mehr

Rote-Linsen-Aufstrich. Zutaten für ca Portionen

Rote-Linsen-Aufstrich. Zutaten für ca Portionen Rote-Linsen-Aufstrich Zutaten für ca. 15-20 Portionen 500 ml Tomatensaft 200 g rote Linsen 2 kleine rote Paprika Frischer Basilikum Etwas Salz, Pfeffer 1. Tomatensaft in einem Topf aufkochen lassen 2.

Mehr

Low Carb Plan. Dieser Plan ist für 1 Person.

Low Carb Plan. Dieser Plan ist für 1 Person. Low Carb Plan Mit diesem Low Carb Plan merkst du nicht einmal, dass du dich Low Carb ernährst, bis es zu spät ist! Sechs leckere Gerichte machen es dir ganz leicht auf deine Linie zu achten, fit zu bleiben

Mehr

Das wird benötigt: Brettchen, Messer, Zitronenpresse, Kanne, Standmixer, kleine Löffelchen, Esslöffel, Becher

Das wird benötigt: Brettchen, Messer, Zitronenpresse, Kanne, Standmixer, kleine Löffelchen, Esslöffel, Becher AKTIV-SMOOTHIE Zutaten für ca. 20 Portionen 4 kleine Bananen 2 Liter Multivitaminsaft 6 EL Haferflocken 10 EL Magerquark 4 EL Zitronensaft Bei Bedarf: Zimt und Honig 1. Die Bananen in kleine Stücke schneiden

Mehr

from Kate Volume 1 Rezepte zu den Kochvideos

from Kate Volume 1 Rezepte zu den Kochvideos Love from Kate Volume 1 Rezepte zu den Kochvideos Zitronenwasser 250ml lauwarmes Wasser Halbe unbehandelte Zitrone Arbeitszeit: ca. 2 min. Wichtig! Das Wasser nach dem Erhitzen abkochen und anschließend

Mehr

Kartoffel- Ravioli. S t a d t l o h n. Zutaten:

Kartoffel- Ravioli. S t a d t l o h n. Zutaten: Kartoffel- Ravioli Füllung: 125 g Hackfleisch 1 Zwiebel 1 Knoblauchzehe 1 Eßl. Tomatenmark 1 Eßl. Mehl 150 ml Fleischbrühe 1 grüne Paprika 2 Tomaten frischer Basilikum Salz, Pfeffer Teig: 500 g mehlig

Mehr

Raffinierte Plätzchen-Rezepte. für eine märchenhafte Weihnachtszeit

Raffinierte Plätzchen-Rezepte. für eine märchenhafte Weihnachtszeit Raffinierte Plätzchen-Rezepte für eine märchenhafte Weihnachtszeit Feines Landrahm-Spritzgebäck 100 g Butter 100 g Rotkäppchen Frischer Landrahm Natur 70 g Zucker 200 g Mehl 1 Prise Salz Abrieb von 2 ungespritzten

Mehr

MEERRETTICHSUPPE FORELLEN TERRINE SCHWEINSFILET MIT KÄSEKRUSTE TOMATENKARTOFFELN KÜRBIS MEDAILLON BIRNEN TERRINE

MEERRETTICHSUPPE FORELLEN TERRINE SCHWEINSFILET MIT KÄSEKRUSTE TOMATENKARTOFFELN KÜRBIS MEDAILLON BIRNEN TERRINE EINHORNCHOCHI DÜBENDORF CHOCHETE VOM 6. OKTOBER 2010 OBIGCHEF: HANSRUEDI MEERRETTICHSUPPE FORELLEN TERRINE SCHWEINSFILET MIT KÄSEKRUSTE TOMATENKARTOFFELN KÜRBIS MEDAILLON BIRNEN TERRINE Meerrettichsuppe

Mehr

Apfelkuchen (viel Protein) Protein Riegel, schnell vorbereitet: (Vor oder nach dem Sport)

Apfelkuchen (viel Protein) Protein Riegel, schnell vorbereitet: (Vor oder nach dem Sport) Protein Riegel, schnell vorbereitet: (Vor oder nach dem Sport) - 3 Eier - 350 g Magerquark - 100g Haferflocken - Ein paar Sonnenblumenkernen - Agavensirup (wie Honig) 20-30min (goldbraun) 180 oder 190grad

Mehr

Kaiserschmarren Pfannkuchentorte Mexikanische Maispfannkuchen mit Avokado Süße Crepes Champignon- Schinken- Pfannkuchen

Kaiserschmarren Pfannkuchentorte Mexikanische Maispfannkuchen mit Avokado Süße Crepes Champignon- Schinken- Pfannkuchen Kaiserschmarren Pfannkuchentorte Mexikanische Maispfannkuchen mit Avokado Süße Crepes Champignon- Schinken- Pfannkuchen Weitere Rezepte finden Sie unter www.stadtwerke-herne.de Kaiserschmarren 100g Weizenmehl

Mehr

SüSSe Waffeln. Oma Käthe s Waffeln. Zutaten für ca. 10 Portionen. Zubereitung

SüSSe Waffeln. Oma Käthe s Waffeln. Zutaten für ca. 10 Portionen. Zubereitung SüSSe Waffeln Oma Käthe s Waffeln 425 g Mehl 210 g Zucker 200 g Butter 6 Eier 1 Päckchen Vanillezucker 1 Päckchen Backpulver 135 ml Mineralwasser Eier sämig schlagen. Anschließend Zucker, Backpulver und

Mehr

Rezeptbüchlein. Gesunde Ernährung für Genießer 18.07.12 20.07.12

Rezeptbüchlein. Gesunde Ernährung für Genießer 18.07.12 20.07.12 Rezeptbüchlein Projektteam: Fiona, Jasmin, Julia, Jana, Linda, Monika, Caroline, Lorena, Alana, Josy, Christina, Frau Schmietainski, Frau Wustmann 1 Inhaltsverzeichnis: Mahlzeiten Speisen Seite : Schlau

Mehr

Zutaten: 120 g weiche Butter. 1 Orange. 120g brauner Zucker 2 Eier. 175g Grieß. 100g gemahlene Mandeln. 1,5 TL Backpulver Puderzucker zum Bestäuben

Zutaten: 120 g weiche Butter. 1 Orange. 120g brauner Zucker 2 Eier. 175g Grieß. 100g gemahlene Mandeln. 1,5 TL Backpulver Puderzucker zum Bestäuben 120 g weiche Butter 1 Orange 120g brauner Zucker 2 Eier 175g Grieß 100g gemahlene Mandeln 1,5 TL Backpulver Puderzucker zum Bestäuben Sirup 350ml Orangensaft 130g Zucker 6 Messerspitzen Kardamon Zubereitung

Mehr

Weihnachtliches Plätzchenbacken

Weihnachtliches Plätzchenbacken 30. November 2013 Weihnachtliches Plätzchenbacken Feine Butterplätzchen Zimtsterne Vanillekipferl Kokosmakronen Weiße Bärentatzen Haselnuss-Spekulatius Bratapfel-Cookies Feine Butterplätzchen Zutaten für

Mehr

Broccoli- Quiche mit Quark- Öl- Teig

Broccoli- Quiche mit Quark- Öl- Teig Broccoli- Quiche mit Quark- Öl- Teig Immer wieder toll zum Mitbringen, zum Mitnehmen auf die Arbeit oder zum portionsweise Aufwärmen: die Quiche. Man kann bei der Füllung unglaublich kreativ sein und nehmen,

Mehr

HdF Kochen mit dem Lion s Club Ein wenig italienisch 19. März 2015

HdF Kochen mit dem Lion s Club Ein wenig italienisch 19. März 2015 HdF Kochen mit dem Lion s Club Ein wenig italienisch 19. März 2015 Unsere Speisenfolge: 1. Rosado Mio oder Shirley Temple 2. Pesto-Crostini mit Garnelen 3. Senf-Champagner-Süppchen mit Hähnchenbrustspieß

Mehr

Rezept-Tipp: Das ekkw.de-ernte-dank-menü

Rezept-Tipp: Das ekkw.de-ernte-dank-menü Rezept-Tipp: Das ekkw.de-ernte-dank-menü 1. Gang: Kürbis-Gnocchi mit Basilikumsauce, 2. Gang: Zanderfilet im Kartoffelmantel auf Champagnerlinsen, 3. Gang: Rehrücken mit Walnusskruste und Holundersauce,

Mehr

Südafrika - Milchtörtchen

Südafrika - Milchtörtchen Südafrika - Milchtörtchen Vanillepuddingtörtchen 1 Rolle Blätterteig 150 ml Kuchenmehl 50 ml Weizenmehl 50 ml Vanillepulver 5 ml Bachpulver 250 ml Zucker 1,25 l Vollmilch 2 Zimtstangen 3 Eier, Eigelb und

Mehr

Schülerfirmenworkshop Wertschätzung regionaler Lebensmittel Pausensnacks saisonal, regional und bio! zum IN FORM Bundeskongress Schulverpflegung 2014

Schülerfirmenworkshop Wertschätzung regionaler Lebensmittel Pausensnacks saisonal, regional und bio! zum IN FORM Bundeskongress Schulverpflegung 2014 Schülerfirmenworkshop Wertschätzung regionaler Lebensmittel Pausensnacks saisonal, regional und bio! zum IN FORM Bundeskongress Schulverpflegung 2014 Rote-Linsen-Aufstrich Rote-Bete-Dill-Aufstrich Möhren-Tomaten-Aufstrich

Mehr

Wer sind die Mädchen, die Ihr T-Shirt nähen? CARE-Pakete helfen weltweit! www.care.at

Wer sind die Mädchen, die Ihr T-Shirt nähen? CARE-Pakete helfen weltweit! www.care.at Wer sind die Mädchen, die Ihr T-Shirt nähen? CARE-Pakete helfen weltweit! www.care.at Textilarbeiterinnen in Bangladesch: Große Hoffnung hartes Los! Aufgrund der Verfügbarkeit billiger Arbeitskräfte spielt

Mehr

LIEBLINGSAPFELREZEPTE

LIEBLINGSAPFELREZEPTE LIEBLINGSAPFELE gesammelt im Rahmen der Aktion LieblingsAPFELcheck in der Küchen-Ausstellung im Ausstellungsraum Teilmöbliert, November 2011 Eine Aktion von Katrin Schwermer-Funke, Kultur.Konzepte.Kulinarik,

Mehr

Rezeptideen. Spanischer Abend (06.07.14) Telefon: 08092 / 86 88 424 www.rewe-gruber.de/kostbar. Pimientos del piquillo - Gefüllte Paprikaschoten

Rezeptideen. Spanischer Abend (06.07.14) Telefon: 08092 / 86 88 424 www.rewe-gruber.de/kostbar. Pimientos del piquillo - Gefüllte Paprikaschoten Pimientos del piquillo - Gefüllte Paprikaschoten Zutaten für 10 Personen: 10 kleine Spitzpaprika 500g Bacalao (Stockfisch) 100g Kartoffelpürée 2 Knoblauchzehen 200ml Olivenöl 200ml Sahne 100ml Milch Salz,

Mehr

Apfelkuchen mit Streusel vom Blech

Apfelkuchen mit Streusel vom Blech Apfelkuchen mit Streusel vom Blech 6 Elstar Äpfel 200 g Margarine oder Butter 100 g Zucker 1 Ei, 1 Pck. Vanillinzucker 350 g Apfelmus Für die Streusel: 200 g Margarine oder Butter 275 g Mehl 125 g Zucker,

Mehr

Bei 175 200 Grad, 10 12 Min. backen. In einer Blechdose aufbewahren.

Bei 175 200 Grad, 10 12 Min. backen. In einer Blechdose aufbewahren. Schneeflöckchen 250 g Butter 100 g Puderzucker 2 P. Vanillezucker schaumig schlagen danach 250 g Stärkemehl z.b. Maizena 100 g Mehl sieben und löffelweise darüber geben und verrühren kleine Kugeln formen

Mehr

Glutenfreies Weihnachtsbacken vom 30. November 2013 Schiller-Schule Gernsheim

Glutenfreies Weihnachtsbacken vom 30. November 2013 Schiller-Schule Gernsheim Glutenfreies Weihnachtsbacken vom 30. November 2013 Schiller-Schule Gernsheim Inhalt Ausstecherle I... 3 Schneeflöckchen... 4 Kokos-Mandel-Marzipan-Berge mit Schokogipfel... 5 Kinderpunsch... 6 Stracciatella-Makronen...

Mehr

Vegetarisch genießen Rezepte

Vegetarisch genießen Rezepte Auftaktveranstaltung, 29.03.2014 Vegetarisch genießen Rezepte Paprika-Nuss-Aufstrich Zutaten: 1 rote Paprikaschoten 1 EL Öl 1 TL Paprikapulver (edelsüß) etwas Cayennepfeffer, Salz 1 Knoblauchzehe (durchgepresst)

Mehr

Lust auf eine Ausbildung?

Lust auf eine Ausbildung? Lust auf eine Ausbildung? Starte mit WESTFA in die Zukunft Mehr Informationen unter: www.westfa-gas.de/ausbildung Machen Sie den ersten Schritt... denn bald ist es geschafft - Sie haben das Abschlusszeugnis

Mehr

Ich hatte keine Zeit für dich «Thema: Zeit in der Familie»

Ich hatte keine Zeit für dich «Thema: Zeit in der Familie» «Thema: Zeit in der Familie» Weiteres Material zum Download unter www.zeitversteher.de Doch die Erkenntnis kommt zu spät für mich Hätt ich die Chance noch mal zu leben Ich würde dir so viel mehr geben

Mehr

Schülerfirmenworkshop Wertschätzung regionaler Lebensmittel Pausensnacks saisonal, regional und bio! 06.05.2015

Schülerfirmenworkshop Wertschätzung regionaler Lebensmittel Pausensnacks saisonal, regional und bio! 06.05.2015 Schülerfirmenworkshop Wertschätzung regionaler Lebensmittel Pausensnacks saisonal, regional und bio! 06.05.2015 Aktiv-Smoothie Rote-Linsen-Aufstrich Ampelquark Fruitella Hackepeter, vegan Minipizza Gemüsebratling

Mehr

Wir bieten einen Beruf mit Zukunft! Elektroniker/-in für Energie- und Gebäudetechnik. Qualität, die verbindet.

Wir bieten einen Beruf mit Zukunft! Elektroniker/-in für Energie- und Gebäudetechnik. Qualität, die verbindet. Wir bieten einen Beruf mit Zukunft! Elektroniker/-in für Energie- und Gebäudetechnik Qualität, die verbindet. Elektrotechnik - eine Branche mit Zukunft Jessica Matthees, Elektronikerin für Energie- und

Mehr

Für Jugendliche ab 12 Jahren. Was ist eine Kindesanhörung?

Für Jugendliche ab 12 Jahren. Was ist eine Kindesanhörung? Für Jugendliche ab 12 Jahren Was ist eine Kindesanhörung? Impressum Herausgabe Ergebnis des Projekts «Kinder und Scheidung» im Rahmen des NFP 52, unter der Leitung von Prof. Dr. Andrea Büchler und Dr.

Mehr

BG Ingénieurs Conseil, Genf

BG Ingénieurs Conseil, Genf BG Ingénieurs Conseil, Genf Arbeitgeber Diego Salamon Cadschool hat uns im Auftrag der IV angefragt ob wir für drei Monate einen Praktikanten aufnehmen könnten. Cadschool ist ein Ausbildungsinstitut im

Mehr

Workshop am 21. Februar 2013

Workshop am 21. Februar 2013 Workshop am 21. Februar 2013 1. Gemüse-Brot-Spieße 2. Tomaten-Möhren Aufstrich 3. Möhren-Muffins 4. Zuchinifrikadellen 5. Kräuterquark 6. Couscous-Salat 7. Blumenkohl-Rohkost 1. Gemüse-Brot-Spieße Für

Mehr

Köstlich essen bei Nierenerkrankungen

Köstlich essen bei Nierenerkrankungen Köstlich essen bei Nierenerkrankungen So unterstützen Sie Ihre Nieren mit der richtigen Ernährung von Barbara Börsteken 1. Auflage Köstlich essen bei Nierenerkrankungen Börsteken schnell und portofrei

Mehr

2. Grundteige: 2.1. Hefeteig

2. Grundteige: 2.1. Hefeteig 2. Grundteige: 2.1. Hefeteig 1/2 Würfel frische Hefe 150 g Gluten 150 ml Wasser (lauwarm) 50 g Eiweißpulver (neutral) ½ Tl Zucker 2 Eier 150 g gemahlene Mandeln (möglichst fein!) 125 g Mager-Quark Süßstoff

Mehr

Einkaufsliste Kochquatsch 2014:

Einkaufsliste Kochquatsch 2014: Einkaufsliste Kochquatsch 2014: 2x Paprikaschoten 2x Knochblauchzehen 2 rote Zwiebel 3 weiße Zwiebeln 1 Packung Kirschtomaten 1 Glas Gewürzgurken 1 Zitrone 1 kleine Dose Mais 1 kg Buchweizenmehl 1,2 kg

Mehr

Rezepte mit Eiern Lehrerinformation

Rezepte mit Eiern Lehrerinformation Lehrerinformation 1/5 Arbeitsauftrag Einfache (Kuchen, Eiersalat, Frühstücksei) Gespräch mit der Klasse in Kombination mit Bildern von unterschiedlichen Nahrungsmitteln und n. Ziel Die Sch benennen Speisen,

Mehr

Weihnachtsrezepte aus aller Welt

Weihnachtsrezepte aus aller Welt Weihnachtsrezepte aus aller Welt Italien Ricciarelli (sprich Ritschiarelli) Zutaten für ca. 20 Kekse: 2 Eiweiße 1 Prise Salz 225g extrafeiner Zucker geriebene Schale einer Zitrone ½ TL Vanillearoma 1 TL

Mehr

9 Backen und süßen mit Stevia. 10 Von Zucker zu Stevia 10 Zeitbombe Zucker 12 Was ist Zucker eigentlich? 13 Stevia die gesunde Alternative

9 Backen und süßen mit Stevia. 10 Von Zucker zu Stevia 10 Zeitbombe Zucker 12 Was ist Zucker eigentlich? 13 Stevia die gesunde Alternative Inhalt 9 Backen und süßen mit Stevia 10 Von Zucker zu Stevia 10 Zeitbombe Zucker 12 Was ist Zucker eigentlich? 13 Stevia die gesunde Alternative 16 Das Stevia-Back-Einmaleins 16 Tipps zum Backen mit Stevia

Mehr

Jungen in sozialen Berufen einen Leserbrief schreiben

Jungen in sozialen Berufen einen Leserbrief schreiben Arbeitsblatt 8.5 a 5 10 In einem Leserbrief der Zeitschrift Kids heute erläutert Tarek seinen Standpunkt zum Thema Jungen in sozialen Berufen. Jungs in sozialen Berufen das finde ich total unrealistisch!

Mehr

Die Ausbildung. zur Bankkauffrau / zum Bankkaufmann

Die Ausbildung. zur Bankkauffrau / zum Bankkaufmann Die Ausbildung zur Bankkauffrau / zum Bankkaufmann Wir fördern und entwickeln junge Menschen zu sozial-, fach- und vertriebskompetenten Persönlichkeiten. Cornelia Winschiers Dipl. Betriebswirtin (BA) Personal

Mehr

«Seniorinnen und Senioren in der Schule»

«Seniorinnen und Senioren in der Schule» «Seniorinnen und Senioren in der Schule» Dialog der Generationen Ein gemeinsames Angebot der Pro Senectute Kanton Zürich und des Schul- und Sportdepartements der Stadt Zürich Schulamt Geduld haben Zeit

Mehr

Dein persönlicher Ernährungsplan für Tag 5

Dein persönlicher Ernährungsplan für Tag 5 Dein persönlicher Ernährungsplan für Tag 5 Wichtige Hinweise: Alle Mahlzeiten wurden auf deinen Körpertyp und dein Ziel abgestimmt. Du darfst die Zutaten und Portionsgrößen nicht verändern! Bitte halte

Mehr

Anregungen für ein Osterbuffet - Ein Koch- und Backkurs für Väter mit ihren Kindern

Anregungen für ein Osterbuffet - Ein Koch- und Backkurs für Väter mit ihren Kindern Anregungen für ein Osterbuffet - Ein Koch- und Backkurs für Väter mit ihren Kindern Joghurtsuppe mit Himbeeren 500 g Magerjoghurt 250 g Crème frâiche 1 Zitrone 3 EL Puderzucker 350 g frische oder TK-Himbeeren

Mehr

PanaGusta Rezepte salzig

PanaGusta Rezepte salzig PanaGusta Rezepte salzig PanaGusta Broccoli Gratin (für vier Personen) von Paul Lui 500 g Pellkartoffeln (festkochend) in Scheiben 500 g Broccoli gekocht (bissfest) 75 g Wurst oder Schinkenwürfel II. PanaGusta

Mehr

In diesem Jahr haben wir folgende Rezepte ausprobiert:

In diesem Jahr haben wir folgende Rezepte ausprobiert: In diesem Jahr haben wir folgende Rezepte ausprobiert: Nussschnitten als Tischkarten Pumuckl - Lebkuchen Fliegenpilze Schoko - Popcorn Schokoladenwürfel Nussschnitten als Tischkarten Du brauchst dazu:

Mehr

Schokoladenbiskuitrolle mit Heidelbeeren

Schokoladenbiskuitrolle mit Heidelbeeren Schokoladenbiskuitrolle mit Heidelbeeren Eine schokoladige Erfrischung für den Sommer! gelingt leicht 45 Min. + ca. 20 Min. im Backofen + mind. 3 Std. Kühlzeit 80 ml Sonnenblumenöl 150 g Zucker 1 Pck.

Mehr

Lamm auf Linsensalat

Lamm auf Linsensalat FEEL GOOD FOOD Lamm auf Linsensalat Zubereitungsdauer: ca. 30 Minuten Zutaten: 1 Lammrücken 100 g Tellerlinsen 100 g rote Linsen 100 g Speck 2 Fenchelknollen 1 Zwiebel 2 Karotten 1 Knoblauchzehe 500 ml

Mehr

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki EINSTUFUNGSTEST A2 Name: Datum: Bitte markieren Sie die Lösung auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Antwort. 1 Sofie hat Paul gefragt, seine Kinder gerne in den Kindergarten gehen. a) dass b)

Mehr

Kochwerkstatt. 01. März 2013. mit Prof. Dr. Petra Kolip. Linsenlust

Kochwerkstatt. 01. März 2013. mit Prof. Dr. Petra Kolip. Linsenlust Kochwerkstatt 01. März 2013 mit Prof. Dr. Petra Kolip Lutherschule Bielefeld Linsenlust Amuse-Gueule: Kleine Käsestrudel mit Lauch und Belugalinsen ******* Suppe: Linsen-Apfelsuppe mit Wasabi (gelbe Linsen)

Mehr

Die RTL MIT-KOCH-SHOW VON KONSUM UND FRIDA mit Spitzenkoch Gerd Kastenmeier. Weihnachtsmenü 2. Vorspeise Serranoschinken-Ei mit Feldsalat

Die RTL MIT-KOCH-SHOW VON KONSUM UND FRIDA mit Spitzenkoch Gerd Kastenmeier. Weihnachtsmenü 2. Vorspeise Serranoschinken-Ei mit Feldsalat Die RTL MIT-KOCH-SHOW VON KONSUM UND FRIDA mit Spitzenkoch Gerd Kastenmeier Weihnachtsmenü 2 Gemeinsam einkaufen, zusammen kochen und mit der ganzen Familie genießen. Vorspeise Serranoschinken-Ei mit Feldsalat

Mehr

Gesund Kochen im Alltag

Gesund Kochen im Alltag Gesund Kochen im Alltag Nie hungrig einkaufen gehen. Einkaufsliste schreiben und sich beim Einkaufen an diese halten. Keine Vorräte an Süßigkeiten und Knabbereien anlegen. Bei Süßigkeiten und Knabbereien

Mehr

Forellenmaultäschchen

Forellenmaultäschchen Gasthaus zum Adler Kreuzbühl 1 88637 Leibertingen Familie Biselli Veeser Kreuzbühl 1 88637 Leibertingen Tel.: 07466 / 318 e-mail: gasthauszumadler@t-online.de Internet: www.adler-leibertingen.de USt. ID:DE190597939

Mehr

Ein Fragebogen zum Selbsttest bei psychischen Problemen

Ein Fragebogen zum Selbsttest bei psychischen Problemen Ein Fragebogen zum Selbsttest bei psychischen Problemen Der folgende Fragebogen enthält Aussagen über Beschwerden und Probleme, die bei vielen Menschen im Laufe des Lebens auftreten. Dabei beschränken

Mehr

KOHL & KRAUT. Neue Rezeptideen einfach lecker!

KOHL & KRAUT. Neue Rezeptideen einfach lecker! KOHL & KRAUT Neue Rezeptideen einfach lecker! ROTKOHL-SALAT 1 Glas Kühne Rotkohl Fix & Fertig (720 ml / 700 g) 400 g Kassler 2 Äpfel 100 g Kühne Sellerie Salat 100 g Walnüsse 200 g Schmand 1 Bund Frühlingslauch

Mehr

Was passt zusammen? hoher Blutdruck. niedriger Blutdruck. Das Gesicht ist sehr rot. Das Gesicht ist blass (weiß).

Was passt zusammen? hoher Blutdruck. niedriger Blutdruck. Das Gesicht ist sehr rot. Das Gesicht ist blass (weiß). Was passt zusammen? Schneiden Sie aus und ordnen Sie zu! hoher Blutdruck niedriger Blutdruck Das Gesicht ist sehr rot. Das Gesicht ist blass (weiß). Wenn ich mich anstrenge, atme ich sehr schwer. Mir ist

Mehr

Was muss ich über meinen Gefäßzugang wissen? Fistel/Shunt

Was muss ich über meinen Gefäßzugang wissen? Fistel/Shunt Was muss ich über meinen Gefäßzugang wissen? Fistel/Shunt Fistel/Shunt Avitum Warum benötige ich einen Gefäßzugang? Für eine Dialyse muss eine Möglichkeit geschaffen werden, Ihrem Körper Blut zu entnehmen,

Mehr

Die schönsten hr4-nudelrezepte: Hausgemachte Nudeln mit Tomatensoße und Rucola. Bandnudeln mit Hähnchen-Paprika-Ragout

Die schönsten hr4-nudelrezepte: Hausgemachte Nudeln mit Tomatensoße und Rucola. Bandnudeln mit Hähnchen-Paprika-Ragout Die schönsten hr4-nudelrezepte: Spaghetti mit scharfer Shrimps-Tomatensoße Hausgemachte Nudeln mit Tomatensoße und Rucola Bandnudeln mit Hähnchen-Paprika-Ragout Spaghetti mit scharfer Shrimps-Tomatensoße

Mehr

Rheinischer Sauerbraten

Rheinischer Sauerbraten Rheinischer Sauerbraten 1. Das Fleisch waschen. Karotten, Sellerie und Zwiebeln putzen, in grobe Stücke schneiden und mit dem Fleisch in eine Schüssel geben. Kräuteressig, Rotweinessig, Rotwein, Wacholderbeeren,

Mehr

Bitte frankieren. Pro Infirmis Zürich. Wohnschule. Hohlstrasse 560 Postfach 8048 Zürich. Wohnschule. Die Tür ins eigene Zuhause.

Bitte frankieren. Pro Infirmis Zürich. Wohnschule. Hohlstrasse 560 Postfach 8048 Zürich. Wohnschule. Die Tür ins eigene Zuhause. Bitte frankieren Pro Infirmis Zürich Wohnschule Hohlstrasse 560 Postfach 8048 Zürich Wohnschule Die Tür ins eigene Zuhause. Träume verwirklichen In der Wohnschule von Pro Infirmis lernen erwachsene Menschen

Mehr

Kürbis-Pfannkuchen (für 4 Personen)

Kürbis-Pfannkuchen (für 4 Personen) Kürbis-Pfannkuchen (für 4 Personen) Für den Teig 100 g Mehl 1 / 8 l Milch Mehl, Milch, Eier und Salz zum glatten Teig verrühren und 10 Minuten quelle n- lassen. 2 Eier ¼ TL Salz Für die Füllung 250 g frisches

Mehr

Wähen Backstube. Carine Buhmann

Wähen Backstube. Carine Buhmann Wähen Backstube Carine Buhmann Inhalt 8 Vorwort 9 Die Schweiz ein Land der Wähen 10 Wähen-Abc 13 Wähenteig-Grundrezepte Pikante Wähen 24 Birnen-Gorgonzola-Wähe 26 Lauch-Nuss-Wähe 28 Röstiwähe mit grünen

Mehr

Blatt 3 Ging man in den Pausenhof, traf man sofort einige Leute. Somit waren sehr viele Menschen auf engstem Raum zusammen. Ich war Fahrschüler und

Blatt 3 Ging man in den Pausenhof, traf man sofort einige Leute. Somit waren sehr viele Menschen auf engstem Raum zusammen. Ich war Fahrschüler und Blatt 1 Ich heiße Harald Nitsch, bin 45 Jahre alt und wohne in Korb bei Waiblingen. Meine Hobby`s sind Motorrad fahren, auf Reisen gehen, Freunde besuchen, Sport und vieles mehr. Damals in der Ausbildung

Mehr

REZEPT VON LUCAS Sendung vom

REZEPT VON LUCAS Sendung vom REZEPT VON LUCAS Sendung vom 25.2.2017 Melonen und Rohschinken neu interpretiert mit Randen-Knäckebrot * * * Rindsfilet an weisser Portweinsauce mit rotem Pfeffer Gnocchi mit schwarzem Pfeffer und Pecorino-Sauce

Mehr

1. Der Pilot.. das Flugzeug nach London geflogen. a) ist b) hat c) bist d) habt

1. Der Pilot.. das Flugzeug nach London geflogen. a) ist b) hat c) bist d) habt I. Válaszd ki a helyes megoldást! 1. Der Pilot.. das Flugzeug nach London geflogen. a) ist b) hat c) bist d) habt 2. Wessen Hut liegt auf dem Regal? a) Der Hut von Mann. b) Der Hut des Mann. c) Der Hut

Mehr

Hier kommt Berlin Rezepte

Hier kommt Berlin Rezepte Hier kommt Berlin Rezepte Gefüllte Schweinerückensteaks 4 Schweinerückensteaks ca. 3 cm dick 100 g geriebener Manchego Käse 4 Salbei Blätter BBQ Rub ca. 4 Teelöffel Sonnenblumenöl zum bestreichen in die

Mehr

Helfen, wo die Not am größten ist!

Helfen, wo die Not am größten ist! www.care.at Helfen, wo die Not am größten ist! Eine Spende in meinem Testament gibt Menschen in Not Hoffnung auf eine bessere Zukunft. CARE-Pakete helfen weltweit! Vorwort Wir setzen uns für eine Welt

Mehr

Tipps für die glutenfreie Küche

Tipps für die glutenfreie Küche Tipps für die glutenfreie Küche Panaden Sie können altes glutenfreies Weißbrot verwenden ebenso wie glutenfreie Semmelbrösel. Aber probieren Sie doch auch mal zerstoßene glutenfreie Cornflakes, Mandelblättchen,

Mehr

Mousse und Tatar von der gerauchten Forelle mit süß-sauer eingelegtem Gemüse und Pumpernickel-Erde

Mousse und Tatar von der gerauchten Forelle mit süß-sauer eingelegtem Gemüse und Pumpernickel-Erde Mousse und Tatar von der gerauchten Forelle mit süß-sauer eingelegtem Gemüse und Pumpernickel-Erde Für die Mousse und Tatar 1 200g 1 1/8 1 Zweig 5g 2 Blatt ½ TL Haut, Kopf & Abschnitte der Forelle Sahne

Mehr

Käsesuppen Rezepte. Zutaten

Käsesuppen Rezepte. Zutaten Semin Käsesuppen Rezepte Bauernkäsesuppe Zutaten 1 l Rindsuppe 150 g Grünschimmelkäse 100 g durchzogener Speck 1 Bund Petersilie 1 Karotte 1 Zwiebel 2 Knoblauchzehen 1 EL Mehl Salz, Pfeffer, Kümmel 30

Mehr

REZEPT VON HANS PETER Sendung vom 05.03.2016

REZEPT VON HANS PETER Sendung vom 05.03.2016 REZEPT VON HANS PETER Sendung vom 05.03.2016 Tomatensuppe Fiorentina * * * Tagliata vom Rinderfilet mit Schalenkartoffeln * * * Tiramisù Vorspeise Hauptgang Dessert VORSPEISE: TOMATENSUPPE FIORENTINA Tomatensuppe

Mehr

Nussecken. Zutaten. Für den Teig:

Nussecken. Zutaten. Für den Teig: Dieter Schütz / pixelio.de Für den Teig: 160 g Butter 300 g Mehl 1 gestr. TL Backpulver 130 g Zucker 3 Eier Zum Bestreichen: 2 EL Aprikosenkonfitüre Für den Belag: 200 g Butter 200 g Zucker 2 Pck. Vanillezucker

Mehr