JMLA Literatur Fagott Stufe C (Gold): Etüden Nr. Komponist und Titel Verlag Tonart,

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "JMLA Literatur Fagott Stufe C (Gold): Etüden Nr. Komponist und Titel Verlag Tonart,"

Transkript

1 JMLA Literatur Fagott Stufe C (Gold): Etüden Nr. Komponist und Titel Verlag Tonart, Tonumfang, 1 aus: Eugene Jancourt: 26 Melodic Studies; op. 15, S. 2; International Music Company New York Tempo C-Dur C-h1 Anmerkungen 2 aus: Eugene Jancourt: 26 Melodic Studies; op. 15, S. 11; 3 aus: Julius Weissenborn: Fagott-Studien; op. 8; Bd. 2; S. 33; Nr. 40; ma non troppo International Music Company New York Edition Peters F-Dur C-a1 g-moll C-a1 ma non troppo 4 aus: Ludwig Milde: Konzertstudien; op. 26; Bd. 1; Nr. 2 5 aus: Ludwig Milde: Konzertstudien; op. 26; Bd. 1; Nr. 4 6 aus: Ludwig Milde: Konzertstudien; op. 26; Bd. 1; Nr. 7 Presto 7 aus: Bd. 2; S. 78; Nr. 2; Christo Proschkow; 8 aus: Bd. 2; S. 86; Nr. 1; Viktor Bruns; Moderato con eleganza verlag verlag verlag a-moll Dis-a1 c-moll C-c2 f-moll C-c2 Presto D-Dur D-b His-h1 Moderato con eleganza

2 9 aus: Bd. 3; S. 90; Nr. 2; Karel Pivonka; Quasi recitativo 10 C-c2 Quasi recitativo

3 JMLA Literatur Fagott Stufe C (Gold): Vortragstücke ohne Klavierbegleitung und ad. lib. Nr. Komponist und Titel 1 aus: Johann Sebastian Bach: Partita; BWV 1013, gesetzt für Fagott solo; Allemande, Corrente, Sarabande, Bourree Anglaise 2 aus: Karl Öhlberger: Studien über Orchesterstellen für Fagott und S. 10; Tarantella Verlag Universal Edition verlag Hilaria Tonart, Tonumfang, Tempo d-moll F-c1 Allemande, Corrente, Sarabande, Bourree Anglaise D-Dur, d- moll h-h1 Tarantella Anmerkungen Klavier ad. lib. 3 aus: Dances solitaires for bassoon solo; S.2-3; Tango solitario 4 aus: Dances solitaires for bassoon solo S.4-5; Chorinho a-moll D-f Tango solitario a-moll, A-Dur C-a Chorinho 5 aus: Dances solitaires for bassoon solo; S.6-7; Musette 6 aus: Three Preludes fis-moll, D-a Musette F-Dur F-g

4 for bassoon solo; S.2-3; toccato 7 aus: Three Preludes for bassoon solo; S.4-5; 8 aus: Three Preludes for bassoon solo; S.6-7; Vivo bizzarro 9 toccato E-a e-moll, e-moll, Vivo bizzarro 10

5 JMLA Literatur Fagott Stufe C (Gold): Vortragsstücke mit Klavierbegleitung (CD) Nr. Komponist und Titel Verlag Tonart, Tonumfang, Tempo 1 aus: Georg Junge: Im tiefen Keller, für Fagott und Maeestoso,, Walzertempo, Adagio molto, 2 aus: Franz Cibulka: Suite für Fagott und, 3 aus: Nikolay Rimsky-Korsakov: Der Hummelflug, für Fagott und Vivace 14 aus: Johann Evangelist Brand: Sonate für Fagott und op. 42/1; non troppo, Poco adagio 5 aus: C.M. von Weber: Konzert für Fagott und Orchester; op. 75; Klavierfassung; ma non troppo, Adagio, Rondo 6 aus: W.A. Mozart: Konzert für Fagott und Orchester; Klavierfassung;, ma adagio, Rondo Tempo di Menuetto 7 aus: Antonio Vivaldi Zimmermann Frankfurt Art of Cibulka Eigenverlag Emerson Verlag Universal Fagott Edition Robert Lindau, Berlin - Lichtengeld Universal Fagott Edition International Music B-Dur, f-moll Kontra B-c2 Maeestoso,, Walzertempo, Adagio molto, D-h1, Kontra H-c2 Vivace C-F Dur non troppo, Poco adagio F Dur ma non troppo, Adagio, Rondo B - Dur, Andate ma adagio, Rondo Tempo di Menuetto e-moll poco, Anmerkungen

6 Konzert für Fagott und Orchester; Klavierfassung; poco,, 8 aus: Paul Hindemith: Sonate für Fagott und Leicht bewegt, Langsam, Beschluß, Pastorale 9 aus: J.G. Graun Konzert B-Dur für Fagott und Orchester; Klavierfassung; moderato, Grazioso, 10 aus: G.Ph. Telemann: Sonate für Fagott und cantabile,,, Vivace Company New York Schott Verlag verlag Hans Sikorski Hamburg International Music Company New York, Leicht bewegt, Langsam, Beschluß, Pastorale B-Dur moderato, Grazioso, f-moll cantabile,,, Vivace

7 JMLA Literatur Fagott Stufe C (Gold): Duette Nr. Komponist und Titel Verlag Tonart, Tonumfang, 1 aus: Etienne Ozi: Sechs kleine Sonaten für zwei Fagotte; Heft 1; Nr. 2 Allegretto, Moderato verlag Tempo F-Dur G-g1 Allegretto, Moderato Anmerkungen 2 aus: Etienne Ozi: Sechs kleine Sonaten für zwei Fagotte; Heft 1; Nr. 2 Adagio, Rondo Allegretto verlag C-F-Dur C-g1 Adagio, Rondo Allegretto 3 aus: Bd. 4; S. 8; Viktor Bruns; giocoso aus: 4 Bd. 4; S. 9-15; Francois-Rene Gebauer; Romance mit 2 Variationen;, Variation 1, Variarion 2 aus: 5 Bd. 4; S ; Christian Ludwig Dietter; Über Themen von J. Haydn; Adagio non troppo, Presto, 6 aus: Bd. 4; S ; Karl Graf zu Erbach; Divertissement C-b1 giocoso G-Dur C-b1 giocoso, Variation 1, Variarion 2 F-Dur C-g1 Adagio non troppo, Presto, F-Dur D-d1 Grave,, Adagio,

8 melodieux; Grave,, Adagio, 7 aus: Bd. 4; S ; Viktor Bruns; Moderato 8 C-c2 Moderato

Compositions frequencies works for piano solo, piano & orchestra, and chamber music

Compositions frequencies works for piano solo, piano & orchestra, and chamber music Worte" Chopin: "Nocturne" Traumes Wirren op. 12 Nr. 7 Mendelssohn: Variations sérieuses d-moll op. 54 Des Abends op. 12 Nr. 1 Beethoven: Sonate C-Dur op. 53 ("Waldstein") Chopin: "Impromptu" Beethoven:

Mehr

Gymnasium Schrobenhausen Musischer Zweig. Pflichtstück-Programm. Violoncello

Gymnasium Schrobenhausen Musischer Zweig. Pflichtstück-Programm. Violoncello Gymnasium Schrobenhausen Musischer Zweig Pflichtstück-Programm Violoncello Für jede Jahrgangsstufe wurde eine Liste zusammengestellt, aus der für die jeweiligen Pflichtstückvorspiele ein Werk auszuwählen

Mehr

Oboe. JUNGMUSIKER- LEISTUNGSABZEICHEN Gültig ab Herbst 2012

Oboe. JUNGMUSIKER- LEISTUNGSABZEICHEN Gültig ab Herbst 2012 JUNGMUSIKER- LEISTUNGSABZEICHEN Gültig ab Herbst 2012 ANMELDUNG UND INFORMATION: Verband Südtiroler Musikkapellen Schlernstr. 1-39100 Bozen Tel.-Nr. 0471/976 387 Fax-Nr. 0471/976 347 E-Mail: info@vsm.bz.it

Mehr

RICHARD WAGNER KONSERVATORIUM für Musik

RICHARD WAGNER KONSERVATORIUM für Musik LEHRPLAN DER STUDIENRICHTUNG FAGOTT Folgender Lehrplan ist betreffend Einteilung und Gestaltung für den Lehrer und Studenten als verbindliche Empfehlung zu verstehen. Die vorgeschriebenen Inhalte und Werke

Mehr

GRADUATE RECITALS JANICE LI-YUAN SHENG. B. Mus., University of Victoria, 2000

GRADUATE RECITALS JANICE LI-YUAN SHENG. B. Mus., University of Victoria, 2000 GRADUATE RECITALS by JANICE LI-YUAN SHENG B. Mus., University of Victoria, 2000 A THESIS SUBMITTED IN PARTIAL FULFILLMENT OF THE REQUIREMENTS FOR THE DEGREE OF MASTER OF MUSIC in THE FACULTY OF GRADUATE

Mehr

Compositions frequencies works for piano solo, piano & orchestra, and chamber music. Count Percent Valid Perc. Cum. Perc

Compositions frequencies works for piano solo, piano & orchestra, and chamber music. Count Percent Valid Perc. Cum. Perc Hiller: Zur Guitarre, Impromptu E-Dur op. 97 Mendelssohn: Rondo capriccioso E-Dur op. 14 Schumann: Traumes Wirren op. 12 Nr. 7 op. 94 DV 780 Schumann: Romanze d-moll op. 32 Nr. 3 Beethoven: Sonate d-moll

Mehr

TAGE DER KLAVIERMUSIK am 25. und 26. Juni 2016 im Partika-Saal der Robert Schumann Hochschule Düsseldorf

TAGE DER KLAVIERMUSIK am 25. und 26. Juni 2016 im Partika-Saal der Robert Schumann Hochschule Düsseldorf TAGE DER KLAVIERMUSIK am 25. und 26. Juni 2016 im Partika-Saal der Robert Schumann Hochschule Düsseldorf Leitung: Prof. Georg Friedrich Schenck und Prof. Yumiko Maruyama Samstag, 25. Juni 11 Uhr: Klasse

Mehr

Suiten/Partiten/Sonaten. J. S. Bach

Suiten/Partiten/Sonaten. J. S. Bach Suiten/Partiten/Sonaten für Flöte solo von J. S. Bach 1685 1750 Suite G Dur BWV 1007 Suite C Dur BWV 1009 Suite Es Dur BWV 1010 Partita a moll BWV 101 und C. Ph. E. Bach 1714 1788 Sonate a moll Wq. 12

Mehr

Prüfungsliteratur Bassposaune Etüden JMLA-Silber 2. Übertrittsprüfung Österreichischer Blasmusikverband Kärntner Landesmusikschulwerk

Prüfungsliteratur Bassposaune Etüden JMLA-Silber 2. Übertrittsprüfung Österreichischer Blasmusikverband Kärntner Landesmusikschulwerk Etüden JMLA-Silber 2. Übertrittsprüfung 1 aus: B. Grigoriev/A. Ostrander: a-moll 24 Studies; Nr.2 Kontra A e 1 =80 2 3 aus: B. Grigoriev/A. Ostrander: 24 Studies; Nr.3 aus: B. Grigoriev/A. Ostrander: 24

Mehr

Pflichtstücke 2015 Cello

Pflichtstücke 2015 Cello Pflichtstücke 2015 Cello Cello Kategorie 1 (Jahrgänge 2007 bis 2005) Giambattista Cirri Sonate Nr. 1 in C-Dur 1. Satz Allegro Heinrichshofen's Verlag ca. 2 00 (ohne 2. Wiederholung zu spielen) Cello Kategorie

Mehr

JUNGMUSIKER- LEISTUNGSABZEICHEN

JUNGMUSIKER- LEISTUNGSABZEICHEN JUNGMUSIKER- LEISTUNGSABZEICHEN gültig ab Herbst 2015 ANMELDUNG UND INFORMATION: Verband Südtiroler Musikkapellen Schlernstr. 1-39100 Bozen Tel.-Nr. 0471/976 387 Fax-Nr. 0471/976 347 E-Mail: info@vsm.bz.it

Mehr

Total: 56:30. Franz Joseph Haydn (1732-1809) AUSTRO-HUNGARIAN HAYDN ORCHESTRA, Adam Fischer

Total: 56:30. Franz Joseph Haydn (1732-1809) AUSTRO-HUNGARIAN HAYDN ORCHESTRA, Adam Fischer CD 1 FRANZ JOSEPH HAYDN ( 1732-1809 ) Symphonies 101 & 102 SYMPHONY No. 101 in D major "Clock" 1. Adagio-presto 8:21 2. Andante 8:17 3. Menuet & trio, allegretto 8:25 4. Finale, presto 4:31 SYMPHONY No.

Mehr

Pflichtstücke für Violoncello

Pflichtstücke für Violoncello Jahrgangsstufe 6 1 Boismortier, J. B. de Menuett Sassmannshaus Celloschule Band 3 2 Cofalki, A. Das Känguru Cofalki, A.: Im Zoo 3 Groß, J. B. Rondino Sakom, J.: Violoncello Etüdenschule 1 4 Haydn, J. Andante

Mehr

Klassenvorspiel Querflöte

Klassenvorspiel Querflöte Klassenvorspiel Querflöte 6. Klasse: Georg Philipp Telemann: Die kleine Kammermusik TWV 42: G2 - Patia 2 Aria 1 Georg Philipp Telemann: Die kleine Kammermusik TWV 42: G2 -Patia 2 Aria 2 Johann Sebastian

Mehr

Querflöte. Literaturliste Leistungsabzeichen D1Seite 1 von 5. Komponist bzw. Herausgeber Verlag Tonumfang Hinweise zum Vortrag

Querflöte. Literaturliste Leistungsabzeichen D1Seite 1 von 5. Komponist bzw. Herausgeber Verlag Tonumfang Hinweise zum Vortrag Tonleiterspiel: Es sind 7 Dur-Tonleitern zu beherrschen und in Tempo 100, gespielt in Viertelnoten auswendig vorzutragen. Die Tonleitern sind über den angegebenen Tonbereich zu spielen. Beispiele: C-Dur:

Mehr

gemäßigt, sanft, langsam gehend, schrittmäßig ein wenig lebhafter als Andante

gemäßigt, sanft, langsam gehend, schrittmäßig ein wenig lebhafter als Andante Wichtige Begriffe Geschwindigkeit und Ausdruck Die folgenden Begriffe geben die Geschwindigkeit und den Ausdruck eines Musikstückes wieder. Sie stehen entweder über einem Stück oder direkt unter den Noten.

Mehr

Neithard Bethke. Größere Orchesterwerke und instrumentale Solokonzerte, seit 1969 im Ratzeburger Dom unter der Leitung von Neithard Bethke aufgeführt.

Neithard Bethke. Größere Orchesterwerke und instrumentale Solokonzerte, seit 1969 im Ratzeburger Dom unter der Leitung von Neithard Bethke aufgeführt. Orchesterwerke Größere Orchesterwerke und instrumentale Solokonzerte, seit 1969 im Ratzeburger Dom unter der Leitung von Neithard Bethke aufgeführt. 1969 Ludwig van Beethoven: Symphonie Nr. 1 C-Dur Georg

Mehr

14 Sinfonie-Sonaten Transkriptionen für Orchester von Eberhard Kloke nach 14 ausgewählten Klaviersonaten von Ludwig van Beethoven

14 Sinfonie-Sonaten Transkriptionen für Orchester von Eberhard Kloke nach 14 ausgewählten Klaviersonaten von Ludwig van Beethoven 14 Sinfonie-Sonaten Transkriptionen für Orchester von Eberhard Kloke nach 14 ausgewählten Klaviersonaten von Ludwig van Beethoven 1 Sonate Nr. 12, op. 26 As-Dur 2 Sonate Nr. 13, op. 27 Nr. 1 Es-Dur (quasi

Mehr

Samstag, 19. Juli 2014 & Sonntag, 20. Juli 2014 Diemut Poppen, künstlerische Leitung & Viola Natalia Gutman, Violoncello Werke von Bach, Schubert, Brahms www.rigi-musiktage.ch Rigi Musiktage Kammermusik

Mehr

Repertoireanforderungen Aufnahmeprüfungen, Bachelor of Arts in Musik

Repertoireanforderungen Aufnahmeprüfungen, Bachelor of Arts in Musik Repertoireanforderungen Aufnahmeprüfungen, Bachelor of Arts in Musik Die Prüfungskommission kann aus den vorbereiteten Werken und Tonleitern eine Auswahl treffen oder einzelne Sätze vortragen lassen. Fagott

Mehr

ANFORDERUNGEN FÜR DIE PROBESPIELVIDEOS

ANFORDERUNGEN FÜR DIE PROBESPIELVIDEOS PROBESPIELE ANFORDERUNGEN FÜR DIE PROBESPIELVIDEOS Möglichst hohe Audio-Qualität Repertoire: Der Kopfsatz (ohne Kadenz) eines der folgenden Konzerte und eine Probespielstelle (Nach Rücksprache ist auch

Mehr

LEGACY: Inhaltsverzeichnis

LEGACY: Inhaltsverzeichnis LEGACY: Inhaltsverzeichnis live 1 13 studio 14 34 talk 35 film 36 40 live 1 Valse a-moll op.34 Nr.2 1945 Johann Sebastian Bach Konzert für Klavier und Streicher Nr.5 f-moll BWV 1056 1949 Sergei Rachmaninow

Mehr

Programm 1. Runde Mittwoch, 13. Januar 2016

Programm 1. Runde Mittwoch, 13. Januar 2016 WERTUNGSSPIELE KLAVIER Konzertsaal der Universität der Künste Berlin, Hardenbergstraße/Ecke Fasanenstraße, 10623 Berlin Hinweis: Zugang nur über Fasanenstraße 1 B, 10623 Berlin Programm 1. Runde Mittwoch,

Mehr

W.A. Mozart: Die Klavierkonzerte

W.A. Mozart: Die Klavierkonzerte 1 Ein Köchel der Klavierkonzerte von Stefan Schaub 2005 Eine Ergänzung zur CD Nr. 7 Juwelen der Inspiration: Die Klavierkonzerte von Mozart aus der Reihe KlassikKennenLernen (Naxos NX 8.520045) Ein Problem

Mehr

Programmvorschläge

Programmvorschläge Programmvorschläge 2013 2014 Violine / Klavier Programm 1: Treffpunkt Wien Sonate für Klavier und Violine A-Dur KV 305 Ludwig van Beethoven Sonate für Klavier und Violine G-Dur op. 96 (1770-1827) oder

Mehr

Stimmungsvolle Konzertliteratur mit Orchester (Präsentation: , , , ) 14:30 Uhr bis 15:00 Uhr

Stimmungsvolle Konzertliteratur mit Orchester (Präsentation: , , , ) 14:30 Uhr bis 15:00 Uhr Bei den Aufnahmen, die Sie hören, handelt es sich um Live-Mitschnitte von Schülerkonzerten am Musikgymnasium Schloss Belvedere Weimar. (Weitere Informationen unter: www.musikgymnasium-belvedere.de) Im

Mehr

Auditions December 2010 bassoon

Auditions December 2010 bassoon Auditions December 2010 bassoon Mozart, Symphonie No. 41, 1st and 4th movement Beethoven, Violin Concerto, 2nd and 3rd movement Mozart, Nozze di Figaro: Overture ALL EXCERPTS TAKEN FROM SCHOTT PROBESPIELSTELLEN

Mehr

Liebes Publikum Ihr Ensemble Pyramide

Liebes Publikum Ihr Ensemble Pyramide Liebes Publikum Wir freuen uns, Sie mit diesem Programm zu unserer 23. Saison mit drei besonderen Kammermusikkonzerten in der Wasserkirche Zürich einladen zu dürfen. Mozart kennen Sie - Daetwyler, Vogel

Mehr

Katharina Groß Pianistin

Katharina Groß Pianistin REPERTOIRE SOLO Komponist Werk Tonart Verzeichnis W. Arlen Saudades do Milhaud Arbeit macht frei J. S. Bach Präludium und Fuge Französische Suite C-Moll Cis-Dur gis-moll fis-moll gis-moll a-moll BWV 847

Mehr

Bestand Sonaten von Johann Friedrich Fasch

Bestand Sonaten von Johann Friedrich Fasch Bestand Sonaten von Johann Friedrich Fasch Aufführungspraktische en Nummer der Ausgabe Komponist/ Herausgeber/ Verlag/ Titel Besetzung E.-Nr Signatur Standort Instrumentalmusik Jahr/ Ausgabe/ Quellenangabe

Mehr

Fagotto con archi. Es erwartet Sie ein klassisches Kammermusikkonzert frei nach dem Motto: Es muss nicht immer ein Streichquartett sein!

Fagotto con archi. Es erwartet Sie ein klassisches Kammermusikkonzert frei nach dem Motto: Es muss nicht immer ein Streichquartett sein! Fagotto con archi Es erwartet Sie ein klassisches Kammermusikkonzert frei nach dem Motto: Es muss nicht immer ein Streichquartett sein! Die reizvolle Kombination von Streichinstrumenten und einem Holzblasinstrument

Mehr

Leistungsprüfung D 2. Theorietest 1 A

Leistungsprüfung D 2. Theorietest 1 A Leistungsprüfung D Theorietest 1 A Musikschule: Name: Telefon: Instrument: Lehrkraft: Datum: Prüfungsergebnis: Erreichte Punktzahl: von 50 Bestanden (mind. 31 P.) Nicht bestanden Unterschrift des Prüfers:

Mehr

JUNGMUSIKER- LEISTUNGSABZEICHEN (gültig ab Herbst 2012)

JUNGMUSIKER- LEISTUNGSABZEICHEN (gültig ab Herbst 2012) JUNGMUSIKER- LEISTUNGSABZEICHEN (gültig ab Herbst 2012) ANMELDUNG UND INFORMATION: Verband Südtiroler Musikkapellen Schlernstr. 1-39100 Bozen Tel.-Nr. 0471/976 387 Fax-Nr. 0471/976 347 E-Mail: info@vsm.bz.it

Mehr

programm 12. internationaler klavierwettbewerb jugend 28. bis 30. april 2017 In jedem Kinde liegt eine wunderbare Tiefe Essen Robert Schumann

programm 12. internationaler klavierwettbewerb jugend 28. bis 30. april 2017 In jedem Kinde liegt eine wunderbare Tiefe Essen Robert Schumann 12. internationaler klavierwettbewerb jugend In jedem Kinde liegt eine wunderbare Tiefe. Robert Schumann programm 28. bis 30. april 2017 GroSSer Saal im Evonik Gebäude Rellinghauser StraSSe 5 45128 Essen

Mehr

Beachten Sie das geltende Urheberrecht!

Beachten Sie das geltende Urheberrecht! Tonleiterspiel: Es sind 9 Dur-Tonleitern zu beherrschen und in Tempo 120, gespielt in Viertelnoten auswendig vorzutragen. Die Tonleitern sind über den angegebenen Tonbereich zu spielen. Beispiele: C-Dur:

Mehr

H A Y D N K O N S JOSEPH HAYDN KONSERVATORIUM DES LANDES BURGENLAND

H A Y D N K O N S JOSEPH HAYDN KONSERVATORIUM DES LANDES BURGENLAND PRÜFUNGSANFORDERUNGEN SCHWERPUNKT H A Y D N K O N S JOSEPH HAYDN KONSERVATORIUM DES LANDES BURGENLAND www.haydnkons.at SCHWERPUNKT ZWEITES INSTRUMENT Blockflöte Zwei Vortragsstücke aus verschiedenen Stilepochen

Mehr

54. REGIONALWETTBEWERB 'JUGEND MUSIZIERT' Wertungsprogramm

54. REGIONALWETTBEWERB 'JUGEND MUSIZIERT' Wertungsprogramm Klavier, Altersgruppe II 09:20 h Niko Kail (RW Hamm) Klavier Johann Sebastian Bach (1685-1750) Menuett aus,,die Französische Suite 3" h-moll BWV 814 b 1'10 Kobold op. 71-3 d 2'20 Paul Desmond (1924-1977)

Mehr

Repertoire Violoncello mit Klavier

Repertoire Violoncello mit Klavier Repertoire Violoncello mit Klavier W. A. Mozart Andantino Ludwig van Beethoven Zwölf Variationen über ein Thema aus "Judas Maccabäus" von Georg Friedrich Händel WoO 45 Zwölf Variationen über das Thema

Mehr

Bewertungskriterien und Literaturliste Fagott

Bewertungskriterien und Literaturliste Fagott Bewertungskriterien und Literaturliste Fagott Das Fagott hat als Bassfundament der Holzbläser eine tragende Funktion in der Kammermusik und im Orchester. Daher ist die korrekte Tonerzeugung, damit verbunden

Mehr

Vier oder mehr Solo- Instrumente und Orchester Four or More Solo Instruments and Orchestra Quatre ou plus instruments seuls et orchestre

Vier oder mehr Solo- Instrumente und Orchester Four or More Solo Instruments and Orchestra Quatre ou plus instruments seuls et orchestre Vier oder mehr Solo- Instrumente und Orchester Four or More Solo Instruments and Orchestra Quatre ou plus instruments seuls et orchestre Bach, Johann Christian Sinfonia concertante C-Dur für Flöte, Oboe,

Mehr

JUNGMUSIKER- LEISTUNGSABZEICHEN (gültig ab Herbst 2012)

JUNGMUSIKER- LEISTUNGSABZEICHEN (gültig ab Herbst 2012) JUNGMUSIKER- LEISTUNGSABZEICHEN (gültig ab Herbst 2012) ANMELDUNG UND INFORMATION: Verband Südtiroler Musikkapellen Schlernstr. 1-39100 Bozen Tel.-Nr. 0471/976 387 Fax-Nr. 0471/976 347 E-Mail: info@vsm.bz.it

Mehr

Prüfungsliteratur Flöte Etüden JMLA-Junior Elementarprüfung Kärntner Landesmusikschulwerk Nr. Komponist/ Herausgeber Titel Verlag

Prüfungsliteratur Flöte Etüden JMLA-Junior Elementarprüfung Kärntner Landesmusikschulwerk Nr. Komponist/ Herausgeber Titel Verlag Etüden JMLA-Junior Elementarprüfung Kärntner Landesmusikschulwerk Nr. Komponist/ Herausgeber Titel Verlag 1 2 3 James Rae 40 modern studies Nr. 16 Clockwork March Nr. 10 Short Walk Nr. 4 The Windmill 4

Mehr

Prüfungsliteratur B-Tuba Vortragsstücke JMLA-Junior Elementarprüfung Kärntner Landesmusikschulwerk Nr. Komponist und Titel Verlag Tonart Tonumfang

Prüfungsliteratur B-Tuba Vortragsstücke JMLA-Junior Elementarprüfung Kärntner Landesmusikschulwerk Nr. Komponist und Titel Verlag Tonart Tonumfang Vortragsstücke JMLA-Junior Elementarprüfung Kärntner Landesmusikschulwerk Nr. Komponist und Titel Verlag Tonart Tonumfang 1 Irene Jepsen Leichte Vortragsstücke Standard Solo Wolfgang G. Haas Köln Nr. 1

Mehr

Eine Blockflöte und Gitarre

Eine Blockflöte und Gitarre Gitarre solo Anonymus Kleine Tanzsuite (18. Jhdt.) Git solo Preißler, München Anonymus (Barock) Suite, G-Dur (Baltisches Lautenbuch) Git solo Preißler, München Bach, J. S. Sarabande und Gavotte I/II (aus

Mehr

RICHARD WAGNER KONSERVATORIUM LEHRPLAN DER STUDIENRICHTUNG HORN

RICHARD WAGNER KONSERVATORIUM LEHRPLAN DER STUDIENRICHTUNG HORN LEHRPLAN DER STUDIENRICHTUNG HORN Folgender Lehrplan ist betreffend Einteilung und Gestaltung für den Lehrer und Studenten als verbindliche Empfehlung zu verstehen. Die vorgeschriebenen Inhalte und Werke

Mehr

Gymnasium Schrobenhausen Musischer Zweig. Pflichtstück-Programm. Klarinette

Gymnasium Schrobenhausen Musischer Zweig. Pflichtstück-Programm. Klarinette Gymnasium Schrobenhausen Musischer Zweig Pflichtstück-Programm Klarinette Für jede Jahrgangsstufe wurde eine Liste zusammengestellt, aus der für die jeweiligen Pflichtstückvorspiele ein Werk auszuwählen

Mehr

Klassische Fagott: Fagott Für Anfänger. Mit Musik Von Brahms, Handel, Wagner Und Anderen Komponisten (German Edition) By Javier Marcó

Klassische Fagott: Fagott Für Anfänger. Mit Musik Von Brahms, Handel, Wagner Und Anderen Komponisten (German Edition) By Javier Marcó Klassische Fagott: Fagott Für Anfänger. Mit Musik Von Brahms, Handel, Wagner Und Anderen Komponisten (German Edition) By Javier Marcó Leichte Noten f r Fagott Riesen-Auswahl - Level 1-3 (f r Anf nger So

Mehr

Konzertprogramme der Konzertreihe Das besondere Konzert

Konzertprogramme der Konzertreihe Das besondere Konzert Konzertprogramme der Konzertreihe Das besondere Konzert Zum 12. Mal - Das besondere Konzert 08. Oktober 2016 18.30 Uhr Ouvertüre zur Oper La Cenerentola ( Aschenbrödel ) Maestoso Allegro vivace Violinkonzert

Mehr

ARTEM YASYNSKYY TEATIME CLASSICS 25. NOVEMBER 2017 LAEISZHALLE BRAHMS-FOYER

ARTEM YASYNSKYY TEATIME CLASSICS 25. NOVEMBER 2017 LAEISZHALLE BRAHMS-FOYER ARTEM YASYNSKYY TEATIME CLASSICS 25. NOVEMBER 2017 LAEISZHALLE BRAHMS-FOYER Samstag, 25. November 2017 16 Uhr Laeiszhalle Brahms-Foyer Teatime Classics 2. Konzert Gastronomie im Brahms-Foyer ab 15 Uhr

Mehr

Q u e r f l ö t e JUNGMUSIKER- LEISTUNGSABZEICHEN

Q u e r f l ö t e JUNGMUSIKER- LEISTUNGSABZEICHEN JUNGMUSIKER- LEISTUNGSABZEICHEN gültig ab Herbst 2015 ANMELDUNG UND INFORMATION: Verband Südtiroler Musikkapellen Schlernstr. 1-39100 Bozen Tel.-Nr. 0471/976 387 Fax-Nr. 0471/976 347 E-Mail: info@vsm.bz.it

Mehr

Zusammenfassung JMLA Literatur für Flöte

Zusammenfassung JMLA Literatur für Flöte Zusammenfassung JMLA Literatur für Flöte Tonleiter Bronze Tonleiter Silber Literatur Bronze Literatur Silber Literatur Gold Stand Jänner 2010 q = 92 Seite 1 JMLA Bronze - Tonleitern Querflöte (c 1 - g

Mehr

ORCHESTERORDNUNG. A. Mitspielen im Orchester. B. Mitgliedschaft im Orchester. Mitgliedschaft im Orchester bedeutet: Orchestervertretung bedeutet:

ORCHESTERORDNUNG. A. Mitspielen im Orchester. B. Mitgliedschaft im Orchester. Mitgliedschaft im Orchester bedeutet: Orchestervertretung bedeutet: ORCHESTERORDNUNG Unser Ziel ist es, eine Kontinuität in der Besetzung zu fördern, die für die Entwicklung des Orchesters notwendig ist. Um die Disziplin und damit auch die Leistung innerhalb des Orchesters

Mehr

Beethoven Sinfonien Nr. 4 & 7 Symphonies Nos. 4 & 7. Zagreb Philharmonic Richard Edlinger

Beethoven Sinfonien Nr. 4 & 7 Symphonies Nos. 4 & 7. Zagreb Philharmonic Richard Edlinger Beethoven Sinfonien Nr. 4 & 7 Symphonies Nos. 4 & 7 Zagreb Philharmonic Richard Edlinger Mit der CD-Edition SELECTION präsentiert NAXOS, das vielfach ausgezeichnete Label mit der größten Repertoirebreite

Mehr

Diplomkonzert Barockoboe

Diplomkonzert Barockoboe Dienstag, 3. Juli 2012, 20.00 Uhr Unser Lieben Frauen Kirche Bremen Eintritt frei Diplomkonzert Klasse Xenia Löffler Georg Philipp Telemann (1681-1767) Konzert in B-Dur für 3 Oboen, 3 Violinen und Basso

Mehr

Blasinstrumente/Schlagzeug

Blasinstrumente/Schlagzeug HOCHSCHULE FÜR MUSIK UND THEATER Blasinstrumente/Schlagzeug Studienangebote: Bachelorstudium Regelstudienzeit: Abschluss: Berufsfeld: Höchstalter: 8 Semester Bachelor of Music Orchester- oder Ensemblemusiker

Mehr

BERLINER SCHLOSSKONZERTE HALBJAHR

BERLINER SCHLOSSKONZERTE HALBJAHR BERLINER SCHLOSSKONZERTE 2017 1. HALBJAHR BODE-MUSEUM Gobelinsaal Sonntag, 1. Januar 2017 16:00 Uhr NEUJAHRSKONZERT Wolfgang Amadeus Mozart / Johann Nepomuk Hummel: Klavierkonzert Es-Dur KV 382 Wolfgang

Mehr

RICHARD WAGNER KONSERVATORIUM für Musik

RICHARD WAGNER KONSERVATORIUM für Musik LEHRPLAN DER STUDIENRICHTUNG KLARINETTE Folgender Lehrplan ist betreffend Einteilung und Gestaltung für den Lehrer und Studenten als verbindliche Empfehlung zu verstehen. Die vorgeschriebenen Inhalte und

Mehr

Beachten Sie das geltende Urheberrecht!

Beachten Sie das geltende Urheberrecht! Tonleiterspiel: Es sind alle Dur - und Moll - Tonleitern mit den dazugehörigen Tonikadreiklängen zu beherrschen und in Tempo 120, gespielt in Viertelnoten, auswendig vorzutragen. Die Tonleitern sind über

Mehr

Literaturliste Leistungsabzeichen D3Seite 1 von 6

Literaturliste Leistungsabzeichen D3Seite 1 von 6 Literaturliste Gold (D3) Tonleiterspiel: Es sind alle Dur - und Moll - Tonleitern mit den dazugehörigen Tonikadreiklängen zu beherrschen und in Tempo 120, gespielt in Viertelnoten, auswendig vorzutragen.

Mehr

Lehrwerke. Violine. Edition Butorac. Etüden Leichte Vortragsstücke Schülerkonzerte / Concertini

Lehrwerke. Violine. Edition Butorac. Etüden Leichte Vortragsstücke Schülerkonzerte / Concertini Lehrwerke Violine Etüden Leichte Vortragsstücke Schülerkonzerte / Concertini EB Edition Butorac VIOLINE SOLO Jacob Dont Etüden und Capricen op. 35 EB L043-S 17,30 Heinrich Ernst Kayser 36 Etüden op. 20

Mehr

KATEGORIE I (8-11 JÄHRIGE)

KATEGORIE I (8-11 JÄHRIGE) KATEGORIE I (8-11 JÄHRIGE) Barock J. C. Pepusch: Sonate G-dur J. Fischer: Suite in g-moll C. Dolmetsch/L.Ring: 31 pieces of the 16th-18th (recueil) Pan 12650 Klassik A. Caurette//H.Classens: Le hautbois

Mehr

Die Tänzerin Fanny Elßler

Die Tänzerin Fanny Elßler Blasorchester Konzertmusik Musik: Johann Strauss Sohn Arr.: Gerhard Hafner Die Tänzerin Fanny Elßler Ouvertüre Die Tänzerin Fanny Elßler ist eine Operette in drei Akten mit Musik von Johann Strauss (Sohn).

Mehr

Frédéric Chopin ( )

Frédéric Chopin ( ) Frédéric Chopin (80 89) Band : Balladen Band : Etüden Band : Mazurken Band : Nocturnes Band : Polonaisen Band 6 : Preludes & Impromptus Band 7 : Rondos & Klavierstücke Band 8 : Scherzos Band 9 : Sonaten

Mehr

H o r n. JUNGMUSIKER- LEISTUNGSABZEICHEN Gültig ab September 2014

H o r n. JUNGMUSIKER- LEISTUNGSABZEICHEN Gültig ab September 2014 H o r n JUNGMUSIKER- LEISTUNGSABZEICHEN Gültig ab September 2014 ANMELDUNG UND INFORMATION: Verband Südtiroler Musikkapellen Schlernstr. 1-39100 Bozen Tel.-Nr. 0471/976 387 Fax-Nr. 0471/976 347 E-Mail:

Mehr

Titel Gattung. 01 Freiheit die ich meine, Thema, Var. & Fuge Violine-Solo Viola-Solo (Transskription) Cello-Solo (Transskription)

Titel Gattung. 01 Freiheit die ich meine, Thema, Var. & Fuge Violine-Solo Viola-Solo (Transskription) Cello-Solo (Transskription) Violinmusik 1 / Seite 16 01 Freiheit die ich meine, Thema, Var. & Fuge Violine-Solo -Solo (Transskription) -Solo (Transskription) 02 Partita Nr. 3, E-Dur, J.s. Bach, 1. Satz, Präludium Violine Solo -Solo

Mehr

Postgraduale Studiengänge

Postgraduale Studiengänge STAATLICHE HOCHSCHULE FÜR MUSIK UND DARSTELLENDE KUNST MANNHEIM ANMELDUNG zur Prüfung im FS / HS... Matrikel-Nr.: _ _ _ _ _ _ Name:... Vorname:... Geburtstag:... Geburtsort:... Ich beantrage die Zulassung

Mehr

Klassische Fagott: Fagott Für Anfänger. Mit Musik Von Brahms, Handel, Wagner Und Anderen Komponisten (German Edition) By Javier Marcó

Klassische Fagott: Fagott Für Anfänger. Mit Musik Von Brahms, Handel, Wagner Und Anderen Komponisten (German Edition) By Javier Marcó Klassische Fagott: Fagott Für Anfänger. Mit Musik Von Brahms, Handel, Wagner Und Anderen Komponisten (German Edition) By Javier Marcó If you are searched for a book by Javier Marcó Klassische Fagott: Fagott

Mehr

Gymnasium Schrobenhausen Musischer Zweig. Pflichtstück-Programm. Trompete

Gymnasium Schrobenhausen Musischer Zweig. Pflichtstück-Programm. Trompete Gymnasium Schrobenhausen Musischer Zweig Pflichtstück-Programm Trompete Für jede Jahrgangsstufe wurde eine Liste zusammengestellt, aus der für die jeweiligen Pflichtstückvorspiele ein Werk auszuwählen

Mehr

JUNGMUSIKER- LEISTUNGSABZEICHEN. Bassposaune

JUNGMUSIKER- LEISTUNGSABZEICHEN. Bassposaune JUNGMUSIKER- LEISTUNGSABZEICHEN Bassposaune Anmeldung und Information: Verband Südtiroler Musikkapellen Schlernstr. 1-39100 Bozen Tel.-Nr. 0471/976 387 Fax-Nr. 0471/976 347 E-Mail: info@vsm.bz.it www.vsm.bz.it

Mehr

ROYAL CONCERTGEBOUW ORCHESTRA

ROYAL CONCERTGEBOUW ORCHESTRA CD 1 JOHANNES BRAHMS 1833-1897 Violin Concerto in D major, Op.77 (1878) 38:00 1 Allegro non troppo 2 Adagio 3 Allegro giocoso, ma non troppo vivace Nathan Milstein, violin Conductor: Pierre Monteux VARA

Mehr

Zusammenfassung JMLA Literatur für Horn

Zusammenfassung JMLA Literatur für Horn Zusammenfassung JMLA Literatur für Horn Tonleiter Bronze Tonleiter Silber Literatur Bronze Literatur Silber Literatur Gold Stand Jänner 2010 Seite 1 JMLA Bronze - Tonleitern Waldhorn (f - e 2 ) portato,

Mehr

Lucas Maria Valentin, Kassetten Inventar

Lucas Maria Valentin, Kassetten Inventar 1. Kammermusik Val10 Val11 Val12 Komponist: Das Gempener Werk (Triade), für Klarinette, Violine, Bratsche, Violoncello und Klavier: Serenade, no. 1, in A; Konzertantes Quintett; Serenade, no. 2, in D (1968).

Mehr

Erika Esslinger konzertagentur

Erika Esslinger konzertagentur Zefiro - Ltg. Alfredo Bernardini Bach - Telemann - Fasch mit Dominik Wörner (Bass), Ltg. Alfredo Bernardini - Bass + 10 Musiker - Geplanter Tourneezeitraum: Januar 2019, weitere Daten auf Anfrage "Ich

Mehr

Es sind 2 Sätze zu spielen schnell / langsam G18 Sonate in g-moll, BWV 1020 J. S. Bach Bärenreiter 5220

Es sind 2 Sätze zu spielen schnell / langsam G18 Sonate in g-moll, BWV 1020 J. S. Bach Bärenreiter 5220 Seite 1 / 2 Flöte / Gold G1 12 Fantasien für Flöte Solo G. Ph. Telemann Bärenreiter Kassel Es ist eine Fantasie zu spielen. G2 Sonate G-Dur, 1.+ 2.Satz G. Ph. Telemann Schott Verlag G3 Sonate G-Dur, 3.

Mehr

Beethoven, Ludwig van Sinfonie Nr. 3 Es-Dur op. 55 "Eroica" -2. Satz: Marcia funebre, 3. Satz: Scherzo-

Beethoven, Ludwig van Sinfonie Nr. 3 Es-Dur op. 55 Eroica -2. Satz: Marcia funebre, 3. Satz: Scherzo- Bartók, Béla Konzert für Orchester Sz 116-2. Satz- Sinfonie Nr. 3 Es-Dur op. 55 "Eroica" -2. Satz: Marcia funebre, 3. Satz: Scherzo- Sinfonie Nr. 6 F-Dur op. 68 "Pastorale" -3. Satz: Lustiges Zusammensein

Mehr

Reportoire (nach alphabetischer Reihenfolge der Komponisten)

Reportoire (nach alphabetischer Reihenfolge der Komponisten) Reportoire (nach alphabetischer Reihenfolge der Komponisten) Johann Sebastian Bach (1685~1750) Wilhelm Friedemann Bach (1710-1784) Carl Philipp Emanuel Bach (1714-1788) Bela Bartók (1881~1945) François

Mehr

Josef Wagner Papers JPB 88-9

Josef Wagner Papers JPB 88-9 Josef Wagner Papers JPB 88-9 1 Wagner, Josef. -Chaconne for piano, op. 21, no. 2. -New York 1944. -Reproduction of holograph. [MAI-6395] 2 Wagner, Josef. -Choral-Partita für Klavier, op. 15. Choral Variationen

Mehr

Vorläufiges Programm* 25. Juni bis 01. Juli Mozart kommt vom Himmel (Josef Krips)

Vorläufiges Programm* 25. Juni bis 01. Juli Mozart kommt vom Himmel (Josef Krips) Sonntag, 25. Juni 2017 Vorläufiges Programm* (*Änderungen vorbehalten) 25. Juni bis 01. Juli 2017 Mozart kommt vom Himmel (Josef Krips) 18:30 Begrüssung und Eröffnung 19:00 GALA-KONZERT by The Chedi Residences

Mehr

Verwendete Werke - zeitlich geord

Verwendete Werke - zeitlich geord Verwendete Werke - zeitlich geord 1 Unter Donner und Blitz 2 Im Krapfenwaldl 3 Kindersinfonie 4 Karneval der Tiere - Der Kuckuck 5 Sinfonie Nr. 101 - Die Uhr 6 Die 4 Jahreszeiten - Der Herbst 7 Bilder

Mehr

Beethoven Sinfonien Nr. 1 & 6 Symphonies Nos. 1 & 6. Zagreb Philharmonic Richard Edlinger

Beethoven Sinfonien Nr. 1 & 6 Symphonies Nos. 1 & 6. Zagreb Philharmonic Richard Edlinger Beethoven Sinfonien Nr. 1 & 6 Symphonies Nos. 1 & 6 Zagreb Philharmonic Richard Edlinger Mit der CD-Edition SELECTION präsentiert NAXOS, das vielfach ausgezeichnete Label mit der größten Repertoirebreite

Mehr

Holzblasinstrumente. Oboe. Fagott. Querflöte. Klarinette. Saxophon. Blockflöte. Panflöte

Holzblasinstrumente. Oboe. Fagott. Querflöte. Klarinette. Saxophon. Blockflöte. Panflöte Holzblasinstrumente Oboe Fagott Querflöte Klarinette Saxophon Blockflöte Panflöte Stufentest Oboe Hervelois: Menuet Wedgwood: Crystal Spring F-, G- und C-Dur-Tonleitern Umfang c g Beethoven: Melodie Hinchcliffe:

Mehr

KÖLNER KLASSIK KOLLEKTION

KÖLNER KLASSIK KOLLEKTION ISBN 978-3-8321-9567-0 g 2008 by Profil Medien GmbH P Westdeutscher Rundfunk Köln, 1952/53 ISBN 978-3-8321-9567-0 All rights reserved LC 12363 ADD GEMA Made in Germany Foto: g akg Images CD1 GÜNTER WAND

Mehr

JUNGMUSIKER- LEISTUNGSABZEICHEN. Oboe

JUNGMUSIKER- LEISTUNGSABZEICHEN. Oboe JUNGMUSIKER- LEISTUNGSABZEICHEN Oboe Anmeldung und Information: Verband Südtiroler Musikkapellen Schlernstr. 1-39100 Bozen Tel.-Nr. 0471/976 387 Fax-Nr. 0471/976 347 E-Mail: info@vsm.bz.it www.vsm.bz.it

Mehr

Partita in A-Dur. Manuskript US-NYpMYO. Michael Treder - Hamburg aus dem

Partita in A-Dur. Manuskript US-NYpMYO. Michael Treder - Hamburg aus dem Partita in A-Dur aus dem Manuskript US-NYpMYO Michael Treder - Hamburg 2015 - www.tabulatura.de Inhalt Partita A-Dur aus dem MS US-NYpMYO Aria W.. S. 5 (ohne Titel: Double). S. 5 Boure W.. S. 6 Aria W..

Mehr

J. S. Bach Vivaldi Violinkonzerte Violin Concertos. Kolja Blacher Kölner Kammerorchester Helmut Müller-Brühl

J. S. Bach Vivaldi Violinkonzerte Violin Concertos. Kolja Blacher Kölner Kammerorchester Helmut Müller-Brühl J. S. Bach Vivaldi Violinkonzerte Violin Concertos Kolja Blacher Kölner Kammerorchester Helmut Müller-Brühl Mit der CD-Edition SELECTION präsentiert NAXOS, das vielfach ausgezeichnete Label mit der größten

Mehr

Gymnasium Schrobenhausen Pflichtstücke Gitarre. Gymnasium Schrobenhausen Musischer Zweig. Pflichtstück-Programm. Gitarre

Gymnasium Schrobenhausen Pflichtstücke Gitarre. Gymnasium Schrobenhausen Musischer Zweig. Pflichtstück-Programm. Gitarre Gymnasium Schrobenhausen Musischer Zweig Pflichtstück-Programm Gitarre Für jede Jahrgangsstufe wurde eine Liste zusammengestellt, aus der für die jeweiligen Pflichtstückvorspiele ein Werk auszuwählen ist.

Mehr

Peters Nr. 9 Nr. 4 Nr. 5. Rubank

Peters Nr. 9 Nr. 4 Nr. 5. Rubank Etüden JMLA-Junior Elementarprüfung Kärntner Landesmusikschulwerk Nr. Komponist/ Herausgeber Titel Verlag F. Demnitz Elementarschule Peters 1 2 3 Nr. 9 Nr. 4 Nr. 5 4 5 6 7 R. M. Endresen Supplementary

Mehr

SWR 2 Musikstunde mit Christian Schruff Mittwoch, Same, same, but different! - dasselbe in Grün - Bearbeitungen (3)

SWR 2 Musikstunde mit Christian Schruff Mittwoch, Same, same, but different! - dasselbe in Grün - Bearbeitungen (3) 2 SWR 2 Musikstunde mit Christian Schruff Mittwoch, 08.05.2013 Same, same, but different! - dasselbe in Grün - Bearbeitungen (3) Noch ganz ohne Radio, Schallplatte oder CD, ohne Musik-Streaming im Internet

Mehr

Stoffprogramme für die praktische Ausbildung der Bläser: Oberstufe

Stoffprogramme für die praktische Ausbildung der Bläser: Oberstufe Stoffprogramme für die praktische Ausbildung der Bläser: Oberstufe Das nachfolgende Stoffprogramm bezieht sich auf die folgenden Instrumente: Flöte, Klarinette, Saxophon, Kleines Blech sowie Althorn, Tenorhorn

Mehr

Kammermusikalische Bearbeitungen symphonisch besetzter Werke in Ausgaben der Bibliothek des Beethoven-Hauses

Kammermusikalische Bearbeitungen symphonisch besetzter Werke in Ausgaben der Bibliothek des Beethoven-Hauses Kammermusikalische Bearbeitungen symphonisch besetzter Werke in Ausgaben der Bibliothek des Beethoven-Hauses Titel Werknummer Symphonien 1. Symphonie op. 21 Nonett (2 Vl, 2 Va, Vc/Kb, 2 Ob od. C-Klar,

Mehr

G i t arre LEISTUNGSABZEICHEN

G i t arre LEISTUNGSABZEICHEN G i t arre LEISTUNGSABZEICHEN Informationen: Bereich Deutsche und ladinische Musikschulen Fachgruppenleiterin der Fachgruppe Gitarre und Harfe : Helga Bohnstedt Mobil: +39 335 221 404 - Bürozeiten E-Mail:

Mehr

14. HAMBACHERMusikFEST

14. HAMBACHERMusikFEST 2010 14. HAMBACHERMusikFEST 14. HAMBACHERMusikFEST 2. bis 6. Juni 2010 Neustadt an der Weinstraße Hambacher Schloss Saalbau Neustadt Weingut Georg Naegele Weingut Müller-Kern Pfarrkirche St. Jakobus Gunter

Mehr

G i t arre LEISTUNGSABZEICHEN

G i t arre LEISTUNGSABZEICHEN G i t arre LEISTUNGSABZEICHEN Informationen: Bereich Deutsche und ladinische Musikschulen Fachgruppenleiterin der Fachgruppe Gitarre und Harfe : Helga Bohnstedt Mobil: +39 335 221 404 - Bürozeiten E-Mail:

Mehr

Musik in der Bibliothek 5. Internationale Konzerttage Stift Zwettl, 29./30. Juni und 6./7. Juli 2013

Musik in der Bibliothek 5. Internationale Konzerttage Stift Zwettl, 29./30. Juni und 6./7. Juli 2013 Pressemitteilung Musik in der Bibliothek 5. Internationale Konzerttage Stift Zwettl, 29./30. Juni und 6./7. Juli 2013 Festkonzert zu Wiedereröffnung der Stiftskirche, 14. September 2013 Hochamt und Festakt

Mehr

gsdatum C 36 / 57 Hummel

gsdatum C 36 / 57 Hummel Kammermusikalische Bearbeitungen symphonisch besetzter Werke in Ausgaben der Bibliothek des Beethoven-Hauses Titel Werknu Besetzung Bearbeiter Erscheinun Verleger, Plattennummer Signatur Bemerkungen mmer

Mehr

Neuheiten Mandoline und Zupforchester Oktober Dezember 2011

Neuheiten Mandoline und Zupforchester Oktober Dezember 2011 Haus der Musik Trekel Willerstwiete 17 Postfach 620428 22415 Hamburg 22404 Hamburg Telefon 040/5203397 Fax 040/5207824 www.trekel.de info@trekel.de Neuheiten Mandoline und Zupforchester Oktober Dezember

Mehr

Anforderungen in der Eignungsprüfung Master Künstlerische Instrumentalausbildung- Profil Solistische Ausbildung

Anforderungen in der Eignungsprüfung Master Künstlerische Instrumentalausbildung- Profil Solistische Ausbildung Anforderungen in der Eignungsprüfung Master Künstlerische Instrumentalausbildung- Profil Solistische Ausbildung CHORLEITUNG Ein vorbereitetes Chorstück erarbeiten (15-20 Minuten) Orchesterrezitativ mit

Mehr

WESPE Wochenenden der Sonderpreise /19. September in Karlsruhe

WESPE Wochenenden der Sonderpreise /19. September in Karlsruhe Thomia Ehrhardt, Fagott Berlin Thomia Ehrhardt (1998) Fremdes, Vertrautes 1.500 Euro Verband deutscher Musikschulen (VdM) Katharina Martini, Querflöte Dreieich Katharina Martini (1999) Toyo Kazuko 1.000

Mehr

Dr. Johannes Volker Schmidt Fritz-Tarnow-Str. 38, D Frankfurt am Main. Publikationsliste

Dr. Johannes Volker Schmidt Fritz-Tarnow-Str. 38, D Frankfurt am Main. Publikationsliste Fritz-Tarnow-Str. 38, D-60320 Frankfurt am Main Publikationsliste 1. Monografie Hans Rott. Leben und Werk. Hildesheim, Zürich, New York: Olms 2010. 2. Aufsätze»Hugo Staehles Ouvertüre e-moll«, in: Programmheft

Mehr