Gütersloher Verlagshaus. Dem Leben vertrauen

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Gütersloher Verlagshaus. Dem Leben vertrauen"

Transkript

1 GÜTERSLOHER VERLAGSHAUS Gütersloher Verlagshaus. Dem Leben vertrauen

2 Moritz Stetter, geboren 1983, ist freiberuflicher Trickfilmzeichner und Illustrator. Er hat an der Akademie für Kommunikation und an der Animation School Hamburg studiert. Er ist staatlich geprüfter Grafik Designer und lebt in Hamburg. Weitere Arbeiten von Moritz Stetter finden sich unter

3 Moritz Stetter Bonhoeffer Graphic Novel Gütersloher Verlagshaus

4

5 Dietrich Bonhoeffer war das sechste von acht Kindern der Eheleute Karl und Paula Bonhoeffer und wurde am 4. Februar 1906 in Breslau geboren. Als Dietrich sechs Jahre alt war, zog die Familie nach Berlin, wo er seine Schulzeit verbrachte. Im Anschluss an sein Studium der Evangelischen Theologie in Tübingen und Berlin, legte er 1928 das Erste Theologische Examen ab und ging für ein Jahr nach Barcelona, um in der dortigen deutschen Gemeinde als Vikar zu arbeiten. Nach dem anschließenden Zweiten Theologischen Examen absolvierte er ein Studienjahr in New York kehrte Bonhoeffer in ein bereits im Umbruch befi ndliches Deutschland zurück, wurde Privatdozent und Studentenpfarrer in Berlin und begann mit seiner ökumenischen Arbeit. Bonhoeffer stand direkt nach Hitlers Machtergreifung in der kirchlichen Opposition. Er übernahm zunächst ein Auslandspfarramt in London, wo er über die Lage in Deutschland berichtete, für den Widerstand Kontakte knüpfte und sich für emigrierte Juden einsetzte kehrte Bonhoeffer nach Deutschland zurück und leitete ein illegales Predigerseminar, um künftige Pfarrer auszubilden und auf ihre schwierige Arbeit in der Bekennenden Kirche vorzubereiten. Bereits zwei Jahre später wurde das Seminar polizeilich geschlossen, die Arbeit jedoch im Untergrund fortgesetzt brach Bonhoeffer einen erneuten New York-Aufenthalt ab und verließ die Sicherheit Amerikas, da er sich für sein Land, seine Familie und seine Freunde verantwortlich fühlte. Er begann nun, auch politisch für den Widerstand zu arbeiten und nutzte seine Tätigkeit als V-Mann des Geheimdienstes, um im Ausland Unterstützung zu fi nden. Kurz nach seiner Verlobung mit der jungen Maria von Wedemeyer 1943 wurde Bonhoeffers Tätigkeit entdeckt, und er kam in das Gefängnis Berlin-Tegel. Nach einer Verlegung in das Hauptgefängnis der Gestapo in der Prinz-Albrecht-Straße und einer anschließenden Deportation nach Buchenwald, wurde er von Hitler zum Tode verurteilt und am 9. April 1945 im Konzentrationslager Flossenbürg hingerichtet. Bonhoeffers Leben und seine Texte zeugen von einem Menschen, der sich mit Mut, Klugheit und Vertrauen bedingungslos für die Menschlichkeit einsetzte. Aufzeichnungen und Briefe, die aus der Haft herausgeschmuggelt werden konnten, wurden nach dem Krieg unter dem Titel Widerstand und Ergebung veröffentlicht und machten ihn zum meistgelesenen Theologen unserer Zeit. Der Band enthält u.a. die bekannten Gedichte Von guten Mächten und Wer bin ich?, die seine Gedanken und Gefühle während der Haft refl ektieren. Neben seinen Tätigkeiten in der Kirche und im Widerstand blieb es Bonhoeffer stets wichtig, auch theologisch zu arbeiten. Zu seinen Werken gehören die Dissertation Sanctorum Communio und die Habilitationsschrift Akt und Sein sowie Schöpfung und Fall, Nachfolge, Gemeinsames Leben und Ethik.

6 Prolog

7 7

8 8

9 9

10 10

11

12

13

14

15 15

16 16

17 17

18 18

19 19

20 20

21 21

22 22

23 23

24 UNVERKÄUFLICHE LESEPROBE Moritz Stetter Bonhoeffer Graphic Novel Paperback, Broschur, 112 Seiten, 16,2 x 24,3 cm ISBN: Gütersloher Verlagshaus Erscheinungstermin: September 2010 Das Leben des Dietrich Bonhoeffer einmal ganz anders erzählt - Eine Bonhoeffer-Biographie in Comic-Form - Neue Leserkreise für ein ernstes Thema erschließen Dietrich Bonhoeffer als Comic geht das? Wie gut das geht, zeigt Moritz Stetters Buch. Er hat sich die Freiheit genommen, das Leben Bonhoeffers in einer graphic novel zu erzählen. In faszinierenden Bildsequenzen folgt er den Lebensspuren des großen Theologen und Widerstandskämpfers, beleuchtet entscheidende Stationen und Wendepunkte. Auf diese Weise schafft er es, inmitten der zahlreichen Publikationen über Bonhoeffer einen gelungenen Kontrapunkt zu setzen und damit auch neue Leserkreise anzusprechen. Ein Buch für alle, die sich gerne auf Neues und Überraschendes einlassen.

Dietrich Bonhoeffer. Finde deinen eigenen Weg. Herausgegeben von Jo-Jacqueline Eckardt. Gütersloher Verlagshaus

Dietrich Bonhoeffer. Finde deinen eigenen Weg. Herausgegeben von Jo-Jacqueline Eckardt. Gütersloher Verlagshaus Dietrich Bonhoeffer Finde deinen eigenen Weg Herausgegeben von Jo-Jacqueline Eckardt Gütersloher Verlagshaus DD Eckardt_SATZ_29.10.indd 3 31.10.2014 06:36:36 4 Inhalt VORWORT 6 1. GEFÜHLE»Du hast eine

Mehr

GÜTERSLOHER VERLAGSHAUS

GÜTERSLOHER VERLAGSHAUS 2 GÜTERSLOHER VERLAGSHAUS Dietrich Bonhoeffer Von guten MÄchten wunderbar geborgen Mit Aquarellen von Andreas Felger Gütersloher Verlagshaus Bibliografische Information der Deutschen Nationalbibliothek

Mehr

Gemeinde aktuell: Archiv 31 (vom Februar 2006)

Gemeinde aktuell: Archiv 31 (vom Februar 2006) Gemeinde aktuell: Archiv 31 (vom Februar 2006) Dietrich Bonhoeffer (1906-1945) Anlässlich seines 100. Geburtstages beschäftigte sich unser Marienkreis am 1. Februar und unsere Kirchengemeinde in ihrem

Mehr

GÜTERSLOHER VERLAGSHAUS

GÜTERSLOHER VERLAGSHAUS GÜTERSLOHER VERLAGSHAUS Ich trage dich in meinem Herzen Ein Begleitbuch für Trauernde mit Texten von Dietrich Bonhoeffer Gütersloher Verlagshaus Inhalt 6 Einleitung Wie dieses Buch Ihnen helfen kann 8

Mehr

Junge Theologen im >Dritten Reich<

Junge Theologen im >Dritten Reich< Wolfgang Scherffig Junge Theologen im >Dritten Reich< Dokumente, Briefe, Erfahrungen Band 1 Es begann mit einem Nein! 1933-1935 Mit einem Geleitwort von Helmut GoUwitzer Neukirchener Inhalt Helmut GoUwitzer,

Mehr

Von guten Mächten wunderbar geborgen

Von guten Mächten wunderbar geborgen Von guten Mächten wunderbar geborgen Von Dietrich Bonhoeffer lernen: Gedanken aus der Perspektive einer Pädagogin Zum 50. Jubiläum der Dietrich-Bonhoeffer-Gemeinde Anne Huber-Kebbe Juli 2016 1 Dietrich

Mehr

Gütersloher Verlagshaus. Dem Leben vertrauen

Gütersloher Verlagshaus. Dem Leben vertrauen GÜTERSLOHER VERLAGSHAUS Gütersloher Verlagshaus. Dem Leben vertrauen Ingrid Sabisch, geboren 1972. Nach dem Grafi k-designstudium und einem Jahr Animationsstudium an der Kunstakademie in Gent/Belgien,

Mehr

Von guten MÄchten wunderbar geborgen

Von guten MÄchten wunderbar geborgen Dietrich Bonhoeffer Von guten MÄchten wunderbar geborgen Mit Aquarellen von Andreas Felger Gütersloher Verlagshaus Bibliografische Information der Deutschen Nationalbibliothek Die Deutsche Nationalbibliothek

Mehr

Dietrich Bonhoeffer. Von guten Mächten. Von guten Mächten treu und still umgeben behütet und getröstet wunderbar. wunderbar geborgen

Dietrich Bonhoeffer. Von guten Mächten. Von guten Mächten treu und still umgeben behütet und getröstet wunderbar. wunderbar geborgen Dietrich Bonhoeffer Von guten Mächten treu und still umgeben behütet und getröstet wunderbar Von guten Mächten wunderbar geborgen Von guten Mächten treu und still umgeben behütet und getröstet wunderbar,

Mehr

GÜTERSLOHER VERLAGSHAUS

GÜTERSLOHER VERLAGSHAUS GÜTERSLOHER VERLAGSHAUS Entdecken Sie mehr auf www.dietrich-bonhoeffer.net Renate Wind und Michael Kuch Dietrich Bonhoeffer und Maria von Wedemeyer die Geschichte einer Sehnsucht in Texten und Tönen Michael

Mehr

Fred Löwenberg. Januar 2000. (ANg, 2000-1231)

Fred Löwenberg. Januar 2000. (ANg, 2000-1231) Januar 2000 (ANg, 2000-1231) * 19.4.1924 (Breslau), 30.5.2004 (Berlin) Sozialistische Arbeiterjugend; 1942 Verhaftung; Gefängnis Breslau; KZ Buchenwald; 26.10.1944 KZ Neuengamme; Dezember 1944 Außenlager

Mehr

ANNE FRANK TAG JAHRE TAGEBUCH

ANNE FRANK TAG JAHRE TAGEBUCH ANNE FRANK TAG 2017 75 JAHRE TAGEBUCH Am 12. Juni ist Anne Franks Geburtstag. Vor 75 Jahren, zu ihrem 13. Geburtstag, hat sie von ihren Eltern ein Tagebuch geschenkt bekommen. Darin schrieb sie ihre Erlebnisse,

Mehr

$#guid{28 155E CC-460 1-4978-936 F-01A54 643094 C}#$ U we T i m m Vortrag von Marie-Luise Jungbloot & Sven Patric Knoke 2009

$#guid{28 155E CC-460 1-4978-936 F-01A54 643094 C}#$ U we T i m m Vortrag von Marie-Luise Jungbloot & Sven Patric Knoke 2009 Uwe Timm Vortrag von Marie-Luise Jungbloot & Sven Patric Knoke 2009 Gliederung 1. Was bedeuten die 68er für uns? 2. Wie entwickelte sich Timms Leben? 2.1. Kindheit 2.2. Abitur und Studium 2.3. politisches

Mehr

Leseprobe. Dietrich Bonhoeffer Behütet & gesegnet alle Zeit Gedanken zum gemeinsamen Lebensweg. Mehr Informationen finden Sie unter st-benno.

Leseprobe. Dietrich Bonhoeffer Behütet & gesegnet alle Zeit Gedanken zum gemeinsamen Lebensweg. Mehr Informationen finden Sie unter st-benno. Leseprobe Dietrich Bonhoeffer Behütet & gesegnet alle Zeit Gedanken zum gemeinsamen Lebensweg 32 Seiten, 16 x 19 cm, gebunden, durchgehend farbig gestaltet, mit zahlreichen Farbfotos ISBN 9783746246161

Mehr

Dietrich Bonhoeffer. (4.2.1906 9.4.1945)

Dietrich Bonhoeffer. (4.2.1906 9.4.1945) Predigtreihe Persönlichkeiten des Glaubens (Jan. - Feb. 2015) Dietrich Bonhoeffer. (4.2.1906 9.4.1945) Leben, Werk und Wirkung. 65,1+2 Von guten Mächten Kanzelgruß: Die Gnade unseres Herrn Jesus Christus

Mehr

evangelisch: Das Geistliche Wort :40 Uhr Rüdiger Schnurr Das ist das Ende für mich der Beginn des Lebens

evangelisch: Das Geistliche Wort :40 Uhr Rüdiger Schnurr Das ist das Ende für mich der Beginn des Lebens Die Evangelische Rundfunkbeauftragte beim WDR - Kaiserswerther Straße 450-40474 Düsseldorf TELEFON: 0211-41 55 81-0 FAX:0221-41 55 81-20 E- MAIL: buero@rundfunkreferat- nrw.de INTERNET: www.kirche- im-

Mehr

Gottesdienst am Sonntag, 5. Februar 2006 in der Christuskirche Karlsruhe: Dietrich Bonhoeffer Glaubenszeuge und evangelischer Heiliger

Gottesdienst am Sonntag, 5. Februar 2006 in der Christuskirche Karlsruhe: Dietrich Bonhoeffer Glaubenszeuge und evangelischer Heiliger Gottesdienst am Sonntag, 5. Februar 2006 in der Christuskirche Karlsruhe: Dietrich Bonhoeffer Glaubenszeuge und evangelischer Heiliger Orgelvorspiel Begrüßung Eingangslied: EG 65,1-3 Von guten Mächten

Mehr

DIETRICH BONHOEFFER JUGEND UND STUDIUM Herausgegeben von Hans Pfeifer in Zusammenarbeit mit Clifford Green und Carl-Jürgen Kaltenborn

DIETRICH BONHOEFFER JUGEND UND STUDIUM Herausgegeben von Hans Pfeifer in Zusammenarbeit mit Clifford Green und Carl-Jürgen Kaltenborn 2008 AGI-Information Management Consultants May be used for personal purporses only or by libraries associated to dandelon.com network. DIETRICH BONHOEFFER JUGEND UND STUDIUM 191 8-1927 Herausgegeben von

Mehr

DIETRICH BONHOEFFER WERKE

DIETRICH BONHOEFFER WERKE DIETRICH BONHOEFFER WERKE Herausgegeben von Eberhard Bethge (f), Ernst Feil, Christian Gremmels, Wolfgang Huber, Hans Pfeifer, Albrecht Schönherr, Heinz Eduard Tödt (f) Neunter Band CHR. KAISER VERLAG

Mehr

Brot teilen Kommunion feiern

Brot teilen Kommunion feiern Dieses Buch gehört Matthias Bahr Katharina D. Oppel Brot teilen Kommunion feiern Werkbuch Kösel Inhalt Vorwort 4 1 Bald feiern wir Kommunion Seite 5 Ein Gespräch in unserer Kommuniongruppe 6 Ich und meine

Mehr

Pony, Bär und Apfelbaum

Pony, Bär und Apfelbaum Sigrid Heuck Pony, Bär und Apfelbaum Alle Abenteuer Foto: privat Sigrid Heuck wurde in Köln geboren und lebt seit 1949 im bayerischen Voralpenland. Nach dem Studium der Mode-Grafik besuchte sie die Akademie

Mehr

Sunday Sketching. Pressetext. Christoph Niemann

Sunday Sketching. Pressetext. Christoph Niemann Pressetext Christoph Niemann ist einer der kreativsten und gefragtesten Illustratoren unserer Zeit. Seine Arbeiten zieren die Titelblätter vieler renommierter Magazine, wie New Yorker, ZEITmagazin, WIRED

Mehr

Kirche für andere : auch wenn s eng wird?

Kirche für andere : auch wenn s eng wird? Wolfgang Nethöfel Kirche für andere : auch wenn s eng wird? Herausforderungen, Chancen, Alternativen. 2. Chancen 3. Alternativen - Erinnerungen an (m)eine Goldene Konfirmation - Erinnerungen an (m)eine

Mehr

Herausgegeben von Wolfgang Grünberg und Wolfram Weiße. (Hamburger Universitätsreden Neue Folge 8. Herausgeber: Der Präsident der Universität Hamburg)

Herausgegeben von Wolfgang Grünberg und Wolfram Weiße. (Hamburger Universitätsreden Neue Folge 8. Herausgeber: Der Präsident der Universität Hamburg) VITA aus: Zum Gedenken an Dorothee Sölle Herausgegeben von Wolfgang Grünberg und Wolfram Weiße (Hamburger Universitätsreden Neue Folge 8. Herausgeber: Der Präsident der Universität Hamburg) S. 111-112

Mehr

GÜTERSLOHER VERLAGSHAUS

GÜTERSLOHER VERLAGSHAUS GÜTERSLOHER VERLAGSHAUS Bonhoeffer_Impressum_GemeinsLeben.indd 1 16.01.12 12:38 Dietrich Bonhoeffer Gemeinsames Leben Gütersloher Verlagshaus Die Taschenbuchausgabe von»dietrich Bonhoeffer, Gemeinsames

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Literaturseiten mit Lsungen zu: Erich Kstner - Konferenz der Tiere

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Literaturseiten mit Lsungen zu: Erich Kstner - Konferenz der Tiere Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Literaturseiten mit Lsungen zu: Erich Kstner - Konferenz der Tiere Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de Ab 8 Jahren

Mehr

Evangelisch in Ständestaat und Nationalsozialismus

Evangelisch in Ständestaat und Nationalsozialismus Margit Mayr Evangelisch in Ständestaat und Nationalsozialismus Zur Geschichte der evangelischen Kirche in Österreich unter besonderer Berücksichtigung oberösterreichischer Gemeinden im Ständestaat und

Mehr

Nationalsozialistische Diktatur

Nationalsozialistische Diktatur A Karl Dietrich Bracher/Manfred Funke Hans-Adolf Jacobsen (Hrsg.) Nationalsozialistische Diktatur 1933-1945 Eine Bilanz Droste Verlag Düsseldorf Inhalt Seite Vorwort 9 Zur Einführung 11 Karl Dietrich Bracher

Mehr

hundert jahre 1906-2006 »Wer glaubt, der flieht nicht«dietrich Bonhoeffer 1906-1945 Der Filmtext: 01.»Radiovortrag über den Führerbegriff«

hundert jahre 1906-2006 »Wer glaubt, der flieht nicht«dietrich Bonhoeffer 1906-1945 Der Filmtext: 01.»Radiovortrag über den Führerbegriff« hundert jahre»wer glaubt, der flieht nicht«dietrich Bonhoeffer 1906-1945 Der Filmtext: 2005 Mit freundlicher Genehmigung: Chr. Kaiser/ Gütersloher Verlagshaus GmbH (Bonhoefferzitate) und Hellmut Sitó Schlingensiepen

Mehr

Joseph Karl Benedikt Freiherr von Eichendorff

Joseph Karl Benedikt Freiherr von Eichendorff Joseph Karl Benedikt Freiherr von Eichendorff So heißt der Namensgeber unserer Schule. 1788 1857 Geboren: Montag, den 10.03.1788 Geburtsort: Schloss Lubowitz bei Ratibor (heute: Racibórz, Polen) Gestorben:

Mehr

Kirche und Heimat? Kirche wirft eine neue Wertigkeit des Begriffs in die Diskussion.

Kirche und Heimat? Kirche wirft eine neue Wertigkeit des Begriffs in die Diskussion. Predigt zum Psalm 84,4-9 Textlesung: Liebe Gemeinde! Wo bin ich zu Hause? Ein alter Freund zeigte mir mal die Gegend in der er seine Jugend verbracht hatte und sagte stolz: Das ist mein Revier!!! Wo sind

Mehr

Aktive Leserlenkung in "Jeder stirbt für sich allein" (Hans Fallada)

Aktive Leserlenkung in Jeder stirbt für sich allein (Hans Fallada) Germanistik Gabriela Augustin Aktive Leserlenkung in "Jeder stirbt für sich allein" (Hans Fallada) Studienarbeit Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung Seite 1 2. Leserlenkung von Anfang an Seite 2 3. Die Helden

Mehr

Adolf Hitler. Der große Diktator

Adolf Hitler. Der große Diktator Adolf Hitler Der große Diktator Biografie Die frühen Jahre Herkunft, Kindheit und erster Weltkrieg Aufstieg Polit. Anfänge, Aufstieg und Kanzlerschaft Der Diktator Politische Ziele und Untergang Hitlers

Mehr

DOWNLOAD. Kurzbiografie und Aufgaben zum Textverständnis. Jens Eggert Sophie Scholl. Downloadauszug aus dem Originaltitel:

DOWNLOAD. Kurzbiografie und Aufgaben zum Textverständnis. Jens Eggert Sophie Scholl. Downloadauszug aus dem Originaltitel: DOWNLOAD Jens Eggert Sophie Scholl Kurzbiografie und Aufgaben zum Textverständnis auszug aus dem Originaltitel: Das Werk als Ganzes sowie in seinen Teilen unterliegt dem deutschen Urheberrecht. Der Erwerber

Mehr

Presseinformation. Durch die Hölle von Auschwitz und Dachau. Ich bin ein Jude. Dreimal schon sollte der Tod mich ereilt haben.

Presseinformation. Durch die Hölle von Auschwitz und Dachau. Ich bin ein Jude. Dreimal schon sollte der Tod mich ereilt haben. Presseinformation Neuerscheinung: Durch die Hölle von Auschwitz und Dachau Ein ungarischer Junge erkämpft sein Überleben Leslie Schwartz Ich sollte nicht leben. Es ist ein Fehler. Ich wurde am 12. Januar

Mehr

Dietrich Bonhoeffer. Die Psalmen. Das Gebetbuch der Bibel. Mit einer Einführung und einer Kurzbiografie Bonhoeffers herausgegeben von Peter Zimmerling

Dietrich Bonhoeffer. Die Psalmen. Das Gebetbuch der Bibel. Mit einer Einführung und einer Kurzbiografie Bonhoeffers herausgegeben von Peter Zimmerling Dietrich Bonhoeffer Die Psalmen Das Gebetbuch der Bibel Mit einer Einführung und einer Kurzbiografie Bonhoeffers herausgegeben von Peter Zimmerling. Bibelzitate folgen, wo nicht anders angegeben, der Lutherbibel,

Mehr

Stuttgarter Lehrhaus Stiftung für interreligiösen Dialog

Stuttgarter Lehrhaus Stiftung für interreligiösen Dialog Stuttgarter Lehrhaus Stiftung für interreligiösen Dialog Das Stuttgarter Lehrhaus, Stiftung für interreligiösen Dialog, wurde vom Ehepaar Lisbeth und Karl-Hermann Blickle gemeinsam mit Meinhard Tenné zu

Mehr

Unverkäufliche Leseprobe. Christoph Strohm Die Kirchen im Dritten Reich. 128 Seiten, Paperback ISBN: Verlag C.H.

Unverkäufliche Leseprobe. Christoph Strohm Die Kirchen im Dritten Reich. 128 Seiten, Paperback ISBN: Verlag C.H. Verlag C.H.Beck ohg, München Unverkäufliche Leseprobe Christoph Strohm Die Kirchen im Dritten Reich 128 Seiten, Paperback ISBN: 978-3-406-61224-4 Prolog «Indem ich mich des Juden erwehre, kämpfe ich für

Mehr

Zur wechselvollen Geschichte des Hauses der Gossner Mission in der Handjerystraße

Zur wechselvollen Geschichte des Hauses der Gossner Mission in der Handjerystraße Wo Christus Gestalt gewinnt Zur wechselvollen Geschichte des Hauses der Gossner Mission in der Handjerystraße von Jutta Klimmt und Ulrich Schöntube Als der damalige Missionsinspektor Horst Symanowski (1911

Mehr

BAND29. Robin Alexander Kiener WEISST DU WOHIN WIR GEHEN? Mit Kindern über das Leben nach dem Tod theologisieren und philosophieren Ein Praxisbuch

BAND29. Robin Alexander Kiener WEISST DU WOHIN WIR GEHEN? Mit Kindern über das Leben nach dem Tod theologisieren und philosophieren Ein Praxisbuch BAND29 Robin Alexander Kiener WEISST DU WOHIN WIR GEHEN? Mit Kindern über das Leben nach dem Tod theologisieren und philosophieren Ein Praxisbuch Beiträge zur Kinder- und Jugendtheologie Band 29 Herausgegeben

Mehr

Franz Josef von Stein

Franz Josef von Stein Geisteswissenschaft Josef Haslinger Franz Josef von Stein Bischof von Würzburg (1879-1897) und Erzbischof von München und Freising (1897-1909) Studienarbeit UNIVERSITÄT REGENSBURG, KATHOLISCH-THEOLOGISCHE

Mehr

Dietrich Bonhoeffer Werke Band 9

Dietrich Bonhoeffer Werke Band 9 Dietrich Bonhoeffer Werke Band 9 DIETRICH BONHOEFFER WERKE Herausgegeben von Eberhard Bethge (t), Ernst Feil, Christian Gremmels, Wolfgang Huber, Hans Pfeifer, Albrecht Schönherr, Heinz Eduard Tödt (t)

Mehr

Walter wassermann. ein film von. Riccardo Biasibetti, Hüseyin Calikbasi, Daniel Norkus

Walter wassermann. ein film von. Riccardo Biasibetti, Hüseyin Calikbasi, Daniel Norkus Walter wassermann O H N D I G U T N H ÄT T I C H N I C H T Ü B R L B T ein film von Riccardo Biasibetti, Hüseyin Calikbasi, Daniel Norkus 2 1 0 2 R B O T K O 9. R I M R P M L FI NTIS KINO ATLA 32 18 UHR

Mehr

ANNE PERRY Das Gesicht des Fremden Die russische Gräfin

ANNE PERRY Das Gesicht des Fremden Die russische Gräfin ANNE PERRY Das Gesicht des Fremden Die russische Gräfin Das Gesicht des Fremden London zur Zeit Königin Viktorias: Major Joscelin Grey, ein hochdekorierter Veteran aus dem Krimkrieg,wird in seiner Wohnung

Mehr

Frau Pollak ist an Parkinson erkrankt und konnte deshalb unserer Einladung zur heutigen Stolpersteinverlegung nicht folgen.

Frau Pollak ist an Parkinson erkrankt und konnte deshalb unserer Einladung zur heutigen Stolpersteinverlegung nicht folgen. Biographie Johanna Reiss, geb. Pollak wurde am 13. Oktober 1932 in Singen geboren. Hier in der Ekkehardstr. 89 bewohnte Sie mit Ihrer Familie die Wohnung im 2. Stock auf der linken Seite. An Singen selbst

Mehr

Deutsche Biographie Onlinefassung

Deutsche Biographie Onlinefassung Deutsche Biographie Onlinefassung NDB-Artikel Haubach, Theodor sozialdemokratischer Politiker, Widerstandskämpfer, * 15.9.1896 Frankfurt/Main, 23.1.1945 Berlin. (evangelisch) Genealogie V Emil (1854 96),

Mehr

Leseprobe. Ein festlicher Wintergruß Heitere und besinnliche Gedanken. Mehr Informationen finden Sie unter st-benno.de

Leseprobe. Ein festlicher Wintergruß Heitere und besinnliche Gedanken. Mehr Informationen finden Sie unter st-benno.de Leseprobe Ein festlicher Wintergruß Heitere und besinnliche Gedanken 32 Seiten, 16 x 19 cm, mit zahlreichen Farbabbildungen, gebunden; CD: Spielzeit ca. 50 min. ISBN 9783746237282 Mehr Informationen finden

Mehr

Die Mitte liegt ostwärts

Die Mitte liegt ostwärts Die Mitte liegt ostwärts Europa im Übergang Bearbeitet von Karl Schlögel 1. Auflage 2002. Buch. 256 S. Hardcover ISBN 978 3 446 20155 2 Format (B x L): 14,7 x 22,8 cm Gewicht: 458 g Weitere Fachgebiete

Mehr

Dankbarkeit ist demütig genug, sich etwas schenken zu lassen. Dietrich Bonhoeffer. Evangelische Thomasstiftung Bad Godesberg

Dankbarkeit ist demütig genug, sich etwas schenken zu lassen. Dietrich Bonhoeffer. Evangelische Thomasstiftung Bad Godesberg Dankbarkeit ist demütig genug, sich etwas schenken zu lassen. Dietrich Bonhoeffer Evangelische Thomasstiftung Bad Godesberg Wer wir sind? Die Evangelische Thomas-Kirchengemeinde in Bonn-Bad Godesberg umfasst

Mehr

Alina Schwarz. Ein Blick auf Dietrich Bonhoeffer zwischen Bedauern und Bewundern. Schriftliche Hausarbeit

Alina Schwarz. Ein Blick auf Dietrich Bonhoeffer zwischen Bedauern und Bewundern. Schriftliche Hausarbeit Alina Schwarz Ein Blick auf Dietrich Bonhoeffer zwischen Bedauern und Bewundern Schriftliche Hausarbeit im Rahmen des Seminarkurses Dietrich Bonhoeffer (5. Prüfungskomponente) an der Goethe-Oberschule

Mehr

SURFACES. ADOLF FLEISCHMANN GRENZGÄNGER ZWISCHEN KUNST UND MEDIZIN

SURFACES. ADOLF FLEISCHMANN GRENZGÄNGER ZWISCHEN KUNST UND MEDIZIN PRESSEINFORMATION SURFACES. ADOLF FLEISCHMANN GRENZGÄNGER ZWISCHEN KUNST UND MEDIZIN Eine Kooperation mit dem Deutschen Medizinhistorischen Museum, Ingolstadt Ausstellung: 25.10.2015 28.02.2016 im Museum

Mehr

Wer in der Finsternis geht und wem kein Lichtstrahl scheint, der vertraue auf den Namen des HERRN! (Jesaja 50,10)

Wer in der Finsternis geht und wem kein Lichtstrahl scheint, der vertraue auf den Namen des HERRN! (Jesaja 50,10) Irgendwieanders am 25.10.2015 / 17:00 Uhr / Zinzendorfhaus Musik Eröffnung Wer in der Finsternis geht und wem kein Lichtstrahl scheint, der vertraue auf den Namen des HERRN! (Jesaja 50,10) Mit dem biblischen

Mehr

London gereist, um die Bernhard-Noten zu verfolgen.»ich habe furchtbar viel Zeit damit verbracht«, berichtete sie. Oft hatte sie sich gefragt, was

London gereist, um die Bernhard-Noten zu verfolgen.»ich habe furchtbar viel Zeit damit verbracht«, berichtete sie. Oft hatte sie sich gefragt, was London gereist, um die Bernhard-Noten zu verfolgen.»ich habe furchtbar viel Zeit damit verbracht«, berichtete sie. Oft hatte sie sich gefragt, was der SS- Sturmbannführer Krüger für ein Mensch war. Sie

Mehr

Arbeitseinsatz für die Neuordnung Europas

Arbeitseinsatz für die Neuordnung Europas Arbeitseinsatz für die Neuordnung Europas Zivil- und ZwangsarbeiterInnen aus Jugoslawien in der "Ostmark" 1938/41-1945 Bearbeitet von Anna Maria Grünfelder 1. Auflage 2010. Taschenbuch. 262 S. Paperback

Mehr

Vom 23. Mai 2001 (KABl S. 70) 1. 1 Red. Anm.: Die Vereinbarung wurde bisher nicht in staatlichen Bekanntmachungsorganen bekannt gemacht.

Vom 23. Mai 2001 (KABl S. 70) 1. 1 Red. Anm.: Die Vereinbarung wurde bisher nicht in staatlichen Bekanntmachungsorganen bekannt gemacht. Vikariatsschulqualifizierungsvereinbarung MV VikSQV 2.203-507 Vereinbarung zwischen dem Land Mecklenburg-Vorpommern, vertreten durch das Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur, und der Evangelisch-Lutherischen

Mehr

beten singen feiern Ein Gebet- und Messbuch für Kinder Zur Feier der heiligen Messe und zur Buße Von Karl Heinz König und Karl Joseph Klöckner Kösel

beten singen feiern Ein Gebet- und Messbuch für Kinder Zur Feier der heiligen Messe und zur Buße Von Karl Heinz König und Karl Joseph Klöckner Kösel beten singen feiern Ein Gebet- und Messbuch für Kinder Zur Feier der heiligen Messe und zur Buße Von Karl Heinz König und Karl Joseph Klöckner Kösel 2 Begrüßung Hallo, liebes Mädchen, lieber Junge! Beten,

Mehr

Prestel München London New York

Prestel München London New York im Lenbachhaus München Prestel München London New York Wassily Kandinsky und Gabriele Münter entdeckten eines Tages im Frühjahr 1908 bei einem Ausflug das In Murnau idyllisch vor den Alpen gelegene Dorf

Mehr

Richard Baer. KZ-Gedenkstätte Neuengamme Reproduktion nicht gestattet

Richard Baer. KZ-Gedenkstätte Neuengamme Reproduktion nicht gestattet Richard Baer (BArch, BDC/RS, Baer, Richard, 9.9.1911) * 9.9.1911 (Floss bei Weiden/Oberpfalz) 17.6.1963 (Frankfurt am Main) Konditor; 1930/31 NSDAP, 1932 SS; KZ Dachau, Columbia-Haus Berlin, KZ Buchenwald;

Mehr

E D G AR WALLACE. Der Hexer Die blaue Hand Das Geheimnis der gelben Narzissen

E D G AR WALLACE. Der Hexer Die blaue Hand Das Geheimnis der gelben Narzissen E D G AR WALLACE Der Hexer Die blaue Hand Das Geheimnis der gelben Narzissen Buch Der Hexer»Hexer«- diesen Namen trägt der geheimnisvolle Meister der Verkleidung zu Recht. Bisher konnte der gesuchte Mörder

Mehr

Deutsche Biographie Onlinefassung

Deutsche Biographie Onlinefassung Deutsche Biographie Onlinefassung NDB-Artikel Kaltenbrunner, Ernst SS-Führer, * 4.10.1903 Ried (Innkreis, Oberösterreich), hingerichtet 15.10.1946 Nürnberg. (katholisch, zeitweise konfessionslos) Genealogie

Mehr

Deutsche Biographie Onlinefassung

Deutsche Biographie Onlinefassung Deutsche Biographie Onlinefassung NDB-Artikel Meng, Heinrich Psychoanalytiker, * 9.7.1887 Hohnhurst (Baden), 10.8.1972 Basel. (evangelisch) Genealogie Aus Schweizer Lehrerfam.; V Wilhelm (* 1856), Volksschullehrer,

Mehr

Michaela Schnabel. Opa, du bist einfach toll!

Michaela Schnabel. Opa, du bist einfach toll! Michaela Schnabel Opa, du bist einfach toll! g Dieses Werk einschließlich aller seiner Teile ist urheberrechtlich geschützt. Jede Verwendung außerhalb der engen Grenzen des Urheberrechtsgesetzes ist ohne

Mehr

Kapitel II / Blitzschlag-Erlebnis, Seite Kapitel VI / Anschlag der 95 Thesen, Seite 58-59

Kapitel II / Blitzschlag-Erlebnis, Seite Kapitel VI / Anschlag der 95 Thesen, Seite 58-59 Am 31. Oktober 2017 jährt sich zum 500. Mal die Veröffentlichung der 95 Thesen, die Martin Luther, der Überlieferung nach, an die Tür der Schlosskirche in Wittenberg schlug. Nun hat der Verlag Edition

Mehr

INHALTSVERZEICHNIS VORBEMERKUNGEN

INHALTSVERZEICHNIS VORBEMERKUNGEN INHALTSVERZEICHNIS Vorwort zur ersten Auflage Vorwort zur zweiten Auflage Vorwort zur dritten Auflage 11 13 13 VORBEMERKUNGEN I. Die katholische Kirche im 19. Jahrhundert 1.1 Die Säkularisation 1.7 Spannungen

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Maria Regina Kaiser: Karl der Große und der Feldzug der Weisheit

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Maria Regina Kaiser: Karl der Große und der Feldzug der Weisheit Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Maria Regina Kaiser: Karl der Große und der Feldzug der Weisheit Das komplette Material finden Sie hier: Download bei School-Scout.de

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Literaturseiten mit Lösungen zu: Emil und die Detektive

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Literaturseiten mit Lösungen zu: Emil und die Detektive Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Literaturseiten mit Lösungen zu: Emil und die Detektive Das komplette Material finden Sie hier: Download bei School-Scout.de Inhalt

Mehr

Eduard Göth ( )

Eduard Göth ( ) Foto: Wiener Stadt- und Landesarchiv Eduard Göth (1898 1944) Der Lehrer Eduard Göth aus Hinterbrühl (NÖ) gehörte der von Johann Otto Haas aufgebauten Widerstandsorganisation der Revolutionären Sozialisten

Mehr

Zum 70. Todestag von Dietrich Bonhoeffer

Zum 70. Todestag von Dietrich Bonhoeffer Zum 70. Todestag von Dietrich Bonhoeffer Von Tobias Schulte, Attendorn Am 9. April 1945 wurde Dietrich Bonhoeffer, evangelischer Theologe und Pfarrer der Bekennenden Kirche, ermordet. Obwohl er von Beginn

Mehr

Leseprobe. 32 Seiten, 16 x 19 cm, gebunden, durchgehend farbig gestaltet, mit zahlreichen Farbabbildungen ISBN

Leseprobe. 32 Seiten, 16 x 19 cm, gebunden, durchgehend farbig gestaltet, mit zahlreichen Farbabbildungen ISBN Leseprobe Dietrich Bonhoeffer Von guten Mächten treu und still umgeben Gedanken von Trost & Zuversicht 32 Seiten, 16 x 19 cm, gebunden, durchgehend farbig gestaltet, mit zahlreichen Farbabbildungen ISBN

Mehr

Namensfindung Kultur- und Bildungszentrum: Vorstellung der Jury

Namensfindung Kultur- und Bildungszentrum: Vorstellung der Jury STADT BAD OLDESLOE Der Bürgermeister PRESSEMITTEILUNG Mitteilung Nr.: 36/2016 Fachbereich: Hauptamt / Sachbereich Kultur Auskunft erteilt: Inken Kautter Telefon: (04531) 504-190 Datum: 23.03.2016 Namensfindung

Mehr

Francesca Sanna. Der 24-jährigen Illustratorin gelingt es in ihrem. Bilderbuchdebüt» Die Flucht «, schwer Fassbares

Francesca Sanna. Der 24-jährigen Illustratorin gelingt es in ihrem. Bilderbuchdebüt» Die Flucht «, schwer Fassbares Francesca Sanna Der 24-jährigen Illustratorin gelingt es in ihrem Bilderbuchdebüt» Die Flucht «, schwer Fassbares zum Ausdruck zu bringen. Aus der Perspektive eines Kindes wird von der Flucht einer Familie

Mehr

Finde dein Glück 1 Langenscheidt_Glueck_Innensatz_END.indd 1 Langenscheidt_Glueck_Innensatz_END.indd :

Finde dein Glück 1 Langenscheidt_Glueck_Innensatz_END.indd 1 Langenscheidt_Glueck_Innensatz_END.indd : Finde dein Glück 1 Florian Langenscheidt mit André Schulz Finde dein Glück Was im Leben wirklich zählt 3 Langenscheidt_Glueck_Innensatz_END.indd 4 22.07.15 16:45 Dieses Buch gehört: Langenscheidt_Glueck_Innensatz_END.indd

Mehr

Leseprobe. Du bist ein Gedanke Gottes Herzliche Segenswünsche zur Taufe (für Mädchen) Mehr Informationen finden Sie unter st-benno.

Leseprobe. Du bist ein Gedanke Gottes Herzliche Segenswünsche zur Taufe (für Mädchen) Mehr Informationen finden Sie unter st-benno. Leseprobe Du bist ein Gedanke Gottes Herzliche Segenswünsche zur Taufe (für Mädchen) 32 Seiten, 16 x 19 cm, gebunden, durchgehend farbig gestaltet, mit zahlreichen Illustrationen ISBN 9783746243092 Mehr

Mehr

Fachschaft Kath. Religion. Schuleigenes Curriculum für die Klassen 5 und 6

Fachschaft Kath. Religion. Schuleigenes Curriculum für die Klassen 5 und 6 Fachschaft Schuleigenes Curriculum für die 18. Mai 2004 Kompetenz Pflichtinhalte Bemerkungen Die Schüler können. - Bibelstellen auffinden und nachschlagen - in Grundzügen die Entstehung der biblischen

Mehr

2. Reformation und Macht, Thron und Altar. Widerständigkeit und Selbstbehauptung

2. Reformation und Macht, Thron und Altar. Widerständigkeit und Selbstbehauptung 1517 2017 Reformationsjubiläum in der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz 2. Reformation und Macht, Thron und Altar Widerständigkeit und Selbstbehauptung Widerständigkeit und

Mehr

»Dem Rad in die Speichen fallen«

»Dem Rad in die Speichen fallen« »Dem Rad in die Speichen fallen«als Christ muss man nicht nur trösten, sondern auch eingreifen. Am 9. April 1945 wurde Dietrich Bonhoeffer ermordet Horsta Krum (http://www.jungewelt.de/2015/04-09/002.php)

Mehr

Auf der Suche nach Gott - zum Beispiel Dietrich Bonhoeffer

Auf der Suche nach Gott - zum Beispiel Dietrich Bonhoeffer Auf der Suche nach Gott - zum Beispiel Dietrich Bonhoeffer GreifBar-Gottesdienst am 22. Januar 2006 St. Jacobikirche Greifswald Wer war Dietrich Bonhoeffer? Er ist nur 39 Jahre alt geworden, aber in diese

Mehr

Preisträger Print Torsten Hampel

Preisträger Print Torsten Hampel Preisträger Print Torsten Hampel Torsten Hampel, geboren 1969 in Querfurt, Sachsen-Anhalt. Seit 1991 lebt er in Berlin, studierte dort Germanistik und Soziologie. Seit 2000 arbeitet er für den Tagesspiegel,

Mehr

Ich danke meiner Familie, vor allem meinem Mann und meinem Sohn für ihre Unterstützung in wirklich jeder Situation, meinen Freundinnen für ihr

Ich danke meiner Familie, vor allem meinem Mann und meinem Sohn für ihre Unterstützung in wirklich jeder Situation, meinen Freundinnen für ihr 2 Ich danke meiner Familie, vor allem meinem Mann und meinem Sohn für ihre Unterstützung in wirklich jeder Situation, meinen Freundinnen für ihr Mit-Fühlen und viele gute Gedanken. Allen Ärzten, Schwestern,

Mehr

Eröffnung Huttererpark Jakob Hutter ( ) Innsbruck Franz Greiter Promenade 16. Oktober 2015

Eröffnung Huttererpark Jakob Hutter ( ) Innsbruck Franz Greiter Promenade 16. Oktober 2015 Eröffnung Huttererpark Jakob Hutter (1500 1536) Innsbruck Franz Greiter Promenade 16. Oktober 2015 Die Güter der Gerechtigkeit, der Wahrheit, der Schönheit... brauchen Zeit, Beständigkeit, Gedächtnis,

Mehr

Erfolgreiche ökumenische Pionierarbeit 30 Jahre Arbeitskreis Orthodoxie Jubiläum 100. Sitzung

Erfolgreiche ökumenische Pionierarbeit 30 Jahre Arbeitskreis Orthodoxie Jubiläum 100. Sitzung Pressemeldung AKO 2008-04-02 Erfolgreiche ökumenische Pionierarbeit 30 Jahre Arbeitskreis Orthodoxie Jubiläum 100. Sitzung Zur Begegnung und Verständigung mit den Kirchen des Ostens berief 1978 die Evangelische

Mehr

Thema: Umgang mit der Geschichte des Konzentrationslagers Flossenbürg Modul II: Formen des Gedenkens

Thema: Umgang mit der Geschichte des Konzentrationslagers Flossenbürg Modul II: Formen des Gedenkens Thema: Umgang mit der Geschichte des Konzentrationslagers Flossenbürg Modul II: Formen des Gedenkens Hintergrundinformationen: Gedenkorte für politische Häftlinge Gedenkstein der SPD Anlässlich des 50.

Mehr

Archiv der Ev. Kirche im Rheinland. Bestand. Nachlass Superintendent Dr. Peter Adams 7 NL 041

Archiv der Ev. Kirche im Rheinland. Bestand. Nachlass Superintendent Dr. Peter Adams 7 NL 041 Archiv der Ev. Kirche im Rheinland Bestand Nachlass Superintendent Dr. Peter Adams 7 NL 041 bearbeitet von Alexander Weber 2005 Inhalt Vorwort 3 Archivbestände 4 Literatur 4 Akten: 1. Tätigkeit als Pfarrer

Mehr

ANNE RICE. Interview mit einem Vampir

ANNE RICE. Interview mit einem Vampir ANNE RICE Interview mit einem Vampir Buch Gerade erst fünfundzwanzig Jahre alt ist der hübsche, begabte Louis, als er im New Orleans des ausgehenden achtzehnten Jahrhunderts zum Vampir wird»gezeugt«von

Mehr

»Leben eines Glaubenszeugen«

»Leben eines Glaubenszeugen« KARL LEISNER»Leben eines Glaubenszeugen«28.02.1915 12.08.1945 Ein Vortrag von Monika Kaiser-Haas IKLK e.v. KARL LEISNER»Leben Kindheit, eines Schulzeit, Glaubenszeugen«Jugend 28.02.1915 1934 12.08.1945

Mehr

Hinweis für den leser:

Hinweis für den leser: Hinweis für den leser: die autorin dieses buches hat 22 kinder (davon 6 zwillinge und 9 drillinge), also weiss sie, wovon sie spricht Schau dir ihr Badezimmer an Familientube Zahnpasta Erdbeergeschmack

Mehr

Manchmal geben uns die Leute einen Spitznamen.

Manchmal geben uns die Leute einen Spitznamen. 8 Lektion Ein neuer Name und ein neuer Freund Apostelgeschichte 11,19-26; Das Wirken der Apostel, S.129-131,155-164 Manchmal geben uns die Leute einen Spitznamen. Vielleicht hast du auch so einen Spitznamen.

Mehr

Die Gnade unseres Herrn Jesus Christus und die Liebe Gottes und die Gemeinschaft des Heiligen Geistes sei mit uns allen. Amen. Liebe Gemeinde!

Die Gnade unseres Herrn Jesus Christus und die Liebe Gottes und die Gemeinschaft des Heiligen Geistes sei mit uns allen. Amen. Liebe Gemeinde! Die Gnade unseres Herrn Jesus Christus und die Liebe Gottes und die Gemeinschaft des Heiligen Geistes sei mit uns allen. Amen. Liebe Gemeinde! Von Zion, vom Heiligen Berg Israels wird die Weisung für alle

Mehr

Carl Zuckmayer Des Teufels General

Carl Zuckmayer Des Teufels General Carl Zuckmayer Des Teufels General Fischer Ausgearbeitet von : Andreas Erker 1.)Inhalt: Referat über Des Teufels General (von Carl Zuckmayer) Das Stück spielt im Jahre 1941 als Hitler am Höhepunkt seiner

Mehr

in der kirche vor ort eine kirche drei gemeinden Chile bisch du und ich Wir sind

in der kirche vor ort eine kirche drei gemeinden Chile bisch du und ich Wir sind Willkommen in der kirche vor ort eine kirche drei gemeinden Wir sind die evangelisch-reformierte Kirchgemeinde Laufen am Rheinfall, bestehend aus den drei politischen Gemeinden Dachsen, Flurlingen und

Mehr

Vernetzung der Bereiche, Schwerpunkte (*) und Kompetenzen (+) in Ich bin da 4

Vernetzung der Bereiche, Schwerpunkte (*) und Kompetenzen (+) in Ich bin da 4 Vernetzung der Bereiche, Schwerpunkte (*) und Kompetenzen (+) in Ich bin da 4 Ich, die anderen, 1. Gemeinschaft erleben +beschreiben die Einmaligkeit jedes Menschen mit seinen Fähigkeiten, Möglichkeiten

Mehr

Vitali Mursakow berichtet:

Vitali Mursakow berichtet: Vitali Mursakow berichtet: Hallo, alle zusammen. Ich heiße Vitali. Ich bin in Kasachstan geboren und lebe seit über 20 Jahren in Deutschland. Ich wuchs in keinen guten Verhältnissen auf. Mein Vater war

Mehr

Ein Name für unsere Gemeinde

Ein Name für unsere Gemeinde Ein Name für unsere Gemeinde Unserer Kirchengemeinde einen Namen zu geben, hat der Kirchenvorstand beschlossen. Das hat seine guten Gründe. 1. Warum überhaupt ein Name für unsere Gemeinde Bis in die sechziger

Mehr

Dietrich Bonhoeffer Biografisches In unserem linken Chorfenster unten sehen wir den Kopf Dietrich Bonhoeffers, aus einer Fotografie vom August 1935.

Dietrich Bonhoeffer Biografisches In unserem linken Chorfenster unten sehen wir den Kopf Dietrich Bonhoeffers, aus einer Fotografie vom August 1935. Dietrich Bonhoeffer Biografisches In unserem linken Chorfenster unten sehen wir den Kopf Dietrich Bonhoeffers, aus einer Fotografie vom August 1935. Ende der achtziger Jahre berieten wir im Kirchenvorstand,

Mehr

Die Ausstellung begleitende Publikationen

Die Ausstellung begleitende Publikationen Die Ausstellung begleitende Publikationen Titel: "Das Schicksal jüdischer Rechtsanwälte in Deutschland nach 1933 Herausgeber: Bundesrechtsanwaltskammer Erschienen im be.bra Verlag zum Preis von 29,90 und

Mehr

Der Fremde. Die Graphic Novel. Verlagshaus Jacoby. Auf Grundlage der Übersetzung von Uli Aumüller

Der Fremde. Die Graphic Novel. Verlagshaus Jacoby. Auf Grundlage der Übersetzung von Uli Aumüller Jacques Ferrandez Der Fremde Nach dem Roman von Albert Camus Auf Grundlage der Übersetzung von Uli Aumüller Die Graphic Novel Verlagshaus Jacoby Stuart Erster Teil Die französischsprachige Originalausgabe

Mehr

Trotz sorgfältiger Recherche konnten nicht alle Rechtenachweise zweifelsfrei ermittelt werden. Der Verlag dankt für Hinweise.

Trotz sorgfältiger Recherche konnten nicht alle Rechtenachweise zweifelsfrei ermittelt werden. Der Verlag dankt für Hinweise. Der SCM-Verlag ist eine Gesellschaft der Stiftung Christliche Medien, einer gemeinnützigen Stiftung, die sich für die Förderung und Verbreitung christlicher Bücher, Zeitschriften, Filme und Musik einsetzt.

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: 12 kreative Gottesdienste mit Mädchen und Jungen

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: 12 kreative Gottesdienste mit Mädchen und Jungen Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: 12 kreative Gottesdienste mit Mädchen und Jungen Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de Dirk Schliephake (Hg.) 12

Mehr

GÜTERSLOHER VERLAGSHAUS

GÜTERSLOHER VERLAGSHAUS GÜTERSLOHER VERLAGSHAUS Matthias Schlicht GLAUBENSPFEFFER Scharfes und Charmantes zu Kirche und Religion Gütersloher Verlagshaus Kleinkunst, das kann alles Mögliche sein, aber Kabarett, dachte ich, das

Mehr

Evangelisch-reformierte Kirchengemeinde Lüneburg-Uelzen

Evangelisch-reformierte Kirchengemeinde Lüneburg-Uelzen Evangelisch-reformierte Kirchengemeinde Lüneburg-Uelzen Am Schierbrunnen 4 21337 Lüneburg lueneburg@reformiert.de Predigtreihe: Lieder als Lebensbegleiter Pastor i. R. Hans-Wilfried Haase Predigt 2 Lied

Mehr