Gütersloher Verlagshaus. Dem Leben vertrauen

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Gütersloher Verlagshaus. Dem Leben vertrauen"

Transkript

1 GÜTERSLOHER VERLAGSHAUS Gütersloher Verlagshaus. Dem Leben vertrauen

2 Moritz Stetter, geboren 1983, ist freiberuflicher Trickfilmzeichner und Illustrator. Er hat an der Akademie für Kommunikation und an der Animation School Hamburg studiert. Er ist staatlich geprüfter Grafik Designer und lebt in Hamburg. Weitere Arbeiten von Moritz Stetter finden sich unter

3 Moritz Stetter Bonhoeffer Graphic Novel Gütersloher Verlagshaus

4

5 Dietrich Bonhoeffer war das sechste von acht Kindern der Eheleute Karl und Paula Bonhoeffer und wurde am 4. Februar 1906 in Breslau geboren. Als Dietrich sechs Jahre alt war, zog die Familie nach Berlin, wo er seine Schulzeit verbrachte. Im Anschluss an sein Studium der Evangelischen Theologie in Tübingen und Berlin, legte er 1928 das Erste Theologische Examen ab und ging für ein Jahr nach Barcelona, um in der dortigen deutschen Gemeinde als Vikar zu arbeiten. Nach dem anschließenden Zweiten Theologischen Examen absolvierte er ein Studienjahr in New York kehrte Bonhoeffer in ein bereits im Umbruch befi ndliches Deutschland zurück, wurde Privatdozent und Studentenpfarrer in Berlin und begann mit seiner ökumenischen Arbeit. Bonhoeffer stand direkt nach Hitlers Machtergreifung in der kirchlichen Opposition. Er übernahm zunächst ein Auslandspfarramt in London, wo er über die Lage in Deutschland berichtete, für den Widerstand Kontakte knüpfte und sich für emigrierte Juden einsetzte kehrte Bonhoeffer nach Deutschland zurück und leitete ein illegales Predigerseminar, um künftige Pfarrer auszubilden und auf ihre schwierige Arbeit in der Bekennenden Kirche vorzubereiten. Bereits zwei Jahre später wurde das Seminar polizeilich geschlossen, die Arbeit jedoch im Untergrund fortgesetzt brach Bonhoeffer einen erneuten New York-Aufenthalt ab und verließ die Sicherheit Amerikas, da er sich für sein Land, seine Familie und seine Freunde verantwortlich fühlte. Er begann nun, auch politisch für den Widerstand zu arbeiten und nutzte seine Tätigkeit als V-Mann des Geheimdienstes, um im Ausland Unterstützung zu fi nden. Kurz nach seiner Verlobung mit der jungen Maria von Wedemeyer 1943 wurde Bonhoeffers Tätigkeit entdeckt, und er kam in das Gefängnis Berlin-Tegel. Nach einer Verlegung in das Hauptgefängnis der Gestapo in der Prinz-Albrecht-Straße und einer anschließenden Deportation nach Buchenwald, wurde er von Hitler zum Tode verurteilt und am 9. April 1945 im Konzentrationslager Flossenbürg hingerichtet. Bonhoeffers Leben und seine Texte zeugen von einem Menschen, der sich mit Mut, Klugheit und Vertrauen bedingungslos für die Menschlichkeit einsetzte. Aufzeichnungen und Briefe, die aus der Haft herausgeschmuggelt werden konnten, wurden nach dem Krieg unter dem Titel Widerstand und Ergebung veröffentlicht und machten ihn zum meistgelesenen Theologen unserer Zeit. Der Band enthält u.a. die bekannten Gedichte Von guten Mächten und Wer bin ich?, die seine Gedanken und Gefühle während der Haft refl ektieren. Neben seinen Tätigkeiten in der Kirche und im Widerstand blieb es Bonhoeffer stets wichtig, auch theologisch zu arbeiten. Zu seinen Werken gehören die Dissertation Sanctorum Communio und die Habilitationsschrift Akt und Sein sowie Schöpfung und Fall, Nachfolge, Gemeinsames Leben und Ethik.

6 Prolog

7 7

8 8

9 9

10 10

11

12

13

14

15 15

16 16

17 17

18 18

19 19

20 20

21 21

22 22

23 23

24 UNVERKÄUFLICHE LESEPROBE Moritz Stetter Bonhoeffer Graphic Novel Paperback, Broschur, 112 Seiten, 16,2 x 24,3 cm ISBN: Gütersloher Verlagshaus Erscheinungstermin: September 2010 Das Leben des Dietrich Bonhoeffer einmal ganz anders erzählt - Eine Bonhoeffer-Biographie in Comic-Form - Neue Leserkreise für ein ernstes Thema erschließen Dietrich Bonhoeffer als Comic geht das? Wie gut das geht, zeigt Moritz Stetters Buch. Er hat sich die Freiheit genommen, das Leben Bonhoeffers in einer graphic novel zu erzählen. In faszinierenden Bildsequenzen folgt er den Lebensspuren des großen Theologen und Widerstandskämpfers, beleuchtet entscheidende Stationen und Wendepunkte. Auf diese Weise schafft er es, inmitten der zahlreichen Publikationen über Bonhoeffer einen gelungenen Kontrapunkt zu setzen und damit auch neue Leserkreise anzusprechen. Ein Buch für alle, die sich gerne auf Neues und Überraschendes einlassen.

Dietrich Bonhoeffer. Finde deinen eigenen Weg. Herausgegeben von Jo-Jacqueline Eckardt. Gütersloher Verlagshaus

Dietrich Bonhoeffer. Finde deinen eigenen Weg. Herausgegeben von Jo-Jacqueline Eckardt. Gütersloher Verlagshaus Dietrich Bonhoeffer Finde deinen eigenen Weg Herausgegeben von Jo-Jacqueline Eckardt Gütersloher Verlagshaus DD Eckardt_SATZ_29.10.indd 3 31.10.2014 06:36:36 4 Inhalt VORWORT 6 1. GEFÜHLE»Du hast eine

Mehr

GÜTERSLOHER VERLAGSHAUS

GÜTERSLOHER VERLAGSHAUS 2 GÜTERSLOHER VERLAGSHAUS Dietrich Bonhoeffer Von guten MÄchten wunderbar geborgen Mit Aquarellen von Andreas Felger Gütersloher Verlagshaus Bibliografische Information der Deutschen Nationalbibliothek

Mehr

Dietrich Bonhoeffer Werke

Dietrich Bonhoeffer Werke Dietrich Bonhoeffer Werke Herausgegeben von Eberhard Bethge ( ), Ernst Feil, Christian Gremmels, Wolfgang Huber, Hans Pfeifer, Albrecht Schönherr ( ), Heinz Eduard Tödt ( ), Ilse Tödt Achter Band Dietrich

Mehr

Gemeinde aktuell: Archiv 31 (vom Februar 2006)

Gemeinde aktuell: Archiv 31 (vom Februar 2006) Gemeinde aktuell: Archiv 31 (vom Februar 2006) Dietrich Bonhoeffer (1906-1945) Anlässlich seines 100. Geburtstages beschäftigte sich unser Marienkreis am 1. Februar und unsere Kirchengemeinde in ihrem

Mehr

GÜTERSDIE LOHERVISION VERLAGSEINER HAUSNEUENWELT

GÜTERSDIE LOHERVISION VERLAGSEINER HAUSNEUENWELT GÜTERSDIE LOHERVISION VERLAGSEINER HAUSNEUENWELT 3. Auflage_DD Bonhoeffer Felger SATZ_04.11.indd 2 17.02.2017 13:13:21 Dietrich Bonhoeffer VON GUTEN MÄCHTEN WUNDERBAR GEBORGEN Mit Aquarellen von Andreas

Mehr

GÜTERSLOHER VERLAGSHAUS

GÜTERSLOHER VERLAGSHAUS GÜTERSLOHER VERLAGSHAUS Ich trage dich in meinem Herzen Ein Begleitbuch für Trauernde mit Texten von Dietrich Bonhoeffer Gütersloher Verlagshaus Inhalt 6 Einleitung Wie dieses Buch Ihnen helfen kann 8

Mehr

PREDIGT zum 100. Geburtstag Dietrich Bonhoeffers am

PREDIGT zum 100. Geburtstag Dietrich Bonhoeffers am PREDIGT zum 100. Geburtstag Dietrich Bonhoeffers am 5.2.2006 Als Lesung zuvor drei Gedichte Wer bin ich Stimmen aus Tegel Juden und Heiden (1944 alle in Widerstand und Ergebung ) Liebe Gemeinde, er hätte

Mehr

Konzert. nach Texten zu. mit Musik von Jochen Rieger

Konzert. nach Texten zu. mit Musik von Jochen Rieger Konzert nach Texten zu Dietrich Bonhoeffer mit Musik von Jochen Rieger Rechte an den Bildern: Erlaubter Download für kirchliche und nicht kommerzielle Zwecke: http://www.dietrich-bonhoeffer.net/ Bildschirmphotos

Mehr

Junge Theologen im >Dritten Reich<

Junge Theologen im >Dritten Reich< Wolfgang Scherffig Junge Theologen im >Dritten Reich< Dokumente, Briefe, Erfahrungen Band 1 Es begann mit einem Nein! 1933-1935 Mit einem Geleitwort von Helmut GoUwitzer Neukirchener Inhalt Helmut GoUwitzer,

Mehr

Unterrichtsvorschlag für das Fach Geschichte (Sek II)

Unterrichtsvorschlag für das Fach Geschichte (Sek II) »Wer glaubt, der flieht nicht «Dietrich Bonhoeffer 1906-1945 Unterrichtsvorschlag für das Fach Geschichte (Sek II) Wer glaubt, der flieht nicht. Dietrich Bonhoeffer Der vorliegende Film stellt aufgrund

Mehr

Von guten MÄchten wunderbar geborgen

Von guten MÄchten wunderbar geborgen Dietrich Bonhoeffer Von guten MÄchten wunderbar geborgen Mit Aquarellen von Andreas Felger Gütersloher Verlagshaus Bibliografische Information der Deutschen Nationalbibliothek Die Deutsche Nationalbibliothek

Mehr

Gütersloher Verlagshaus. Dem Leben vertrauen

Gütersloher Verlagshaus. Dem Leben vertrauen GÜTERSLOHER VERLAGSHAUS Gütersloher Verlagshaus. Dem Leben vertrauen Ingrid Sabisch, geboren 1972. Nach dem Grafi k-designstudium und einem Jahr Animationsstudium an der Kunstakademie in Gent/Belgien,

Mehr

Von guten Mächten wunderbar geborgen

Von guten Mächten wunderbar geborgen Von guten Mächten wunderbar geborgen Von Dietrich Bonhoeffer lernen: Gedanken aus der Perspektive einer Pädagogin Zum 50. Jubiläum der Dietrich-Bonhoeffer-Gemeinde Anne Huber-Kebbe Juli 2016 1 Dietrich

Mehr

Dietrich Bonhoeffer. Von guten Mächten. Von guten Mächten treu und still umgeben behütet und getröstet wunderbar. wunderbar geborgen

Dietrich Bonhoeffer. Von guten Mächten. Von guten Mächten treu und still umgeben behütet und getröstet wunderbar. wunderbar geborgen Dietrich Bonhoeffer Von guten Mächten treu und still umgeben behütet und getröstet wunderbar Von guten Mächten wunderbar geborgen Von guten Mächten treu und still umgeben behütet und getröstet wunderbar,

Mehr

Voransicht. Es lebe die Freiheit! Ein Gruppenpuzzle zum Widerstand im Nationalsozialismus. Das Wichtigste auf einen Blick

Voransicht. Es lebe die Freiheit! Ein Gruppenpuzzle zum Widerstand im Nationalsozialismus. Das Wichtigste auf einen Blick VI 20./21. Jahrhundert Beitrag 20 Widerstand im Nationalsozialismus (Klasse 9/10) 1 von 22 Es lebe die Freiheit! Ein Gruppenpuzzle zum Widerstand im Nationalsozialismus Nach einer Idee von Nicole Janssen,

Mehr

Was sagt mir Dietrich Bonhoeffer?

Was sagt mir Dietrich Bonhoeffer? Christina Lange Was sagt mir Dietrich Bonhoeffer? Zugänge für den RU in der Sek I und II Christina Lange Was sagt mir Dietrich Bonhoeffer? Zugänge für den RU in der Sek I und II Vandenhoeck & Ruprecht

Mehr

Wie wir wurden, wer wir sind

Wie wir wurden, wer wir sind die sich fragen, wo sie eigentlich hingehören die sich gerne mit anderen austauschen wollen die sich wundern, wie wenig sie über ihre Familiengeschichte wissen die Spaß am Fotografieren oder Schreiben

Mehr

GÜTERSLOHER VERLAGSHAUS

GÜTERSLOHER VERLAGSHAUS GÜTERSLOHER VERLAGSHAUS Entdecken Sie mehr auf www.dietrich-bonhoeffer.net Renate Wind und Michael Kuch Dietrich Bonhoeffer und Maria von Wedemeyer die Geschichte einer Sehnsucht in Texten und Tönen Michael

Mehr

GÜTERSDIE LOHERVISION VERLAGSEINER HAUSNEUENWELT

GÜTERSDIE LOHERVISION VERLAGSEINER HAUSNEUENWELT GÜTERSDIE LOHERVISION VERLAGSEINER HAUSNEUENWELT Dietrich Bonhoeffe WER BIN ICH? Mit Aquarellen von Andreas Felger Herausgegeben von Christian Hennecke GÜTERSDIE LOHERVISION VERLAGSEINER HAUSNEUENWELT

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Literaturseiten mit Lösungen zu: Sams Wal

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Literaturseiten mit Lösungen zu: Sams Wal Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Literaturseiten mit Lösungen zu: Sams Wal Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de Ab 9 Jahren Moritz Quast Sams Wal

Mehr

Leseprobe. Dietrich Bonhoeffer Jeder Morgen ist ein neuer Anfang Segensworte. Mehr Informationen finden Sie unter st-benno.de

Leseprobe. Dietrich Bonhoeffer Jeder Morgen ist ein neuer Anfang Segensworte. Mehr Informationen finden Sie unter st-benno.de Leseprobe Dietrich Bonhoeffer Jeder Morgen ist ein neuer Anfang Segensworte 32 Seiten, 16 x 19 cm, gebunden, durchgehend farbig gestaltet, mit zahlreichen Farbabbildungen ISBN 9783746246147 Mehr Informationen

Mehr

Hyperion oder der Eremit von Griechenland. Friedrich Hölderlin

Hyperion oder der Eremit von Griechenland. Friedrich Hölderlin Hyperion oder der Eremit von Friedrich Hölderlin Inhaltsangabe Informationen zum Buch Inhalt Erster Band Buch 1 Buch 2 Zweiter Band Buch 1 Buch 2 Autor Lebenslauf Bekannteste Werke Literaturepoche Informationen

Mehr

Gütersloher Verlagshaus. Dem Leben vertrauen

Gütersloher Verlagshaus. Dem Leben vertrauen GÜTERSLOHER VERLAGSHAUS Gütersloher Verlagshaus. Dem Leben vertrauen DIETRICH BONHOEFFER Von guten Mächten wunderbar geborgen Gütersloher Verlagshaus Von guten Mächten wunderbar geborgen Von guten Mächten

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus:

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Die Barmer Theologische Erklärung: Die Katholische und Evangelische Kirche zur Zeit des Nationalsozialismus Das komplette Material

Mehr

Fred Löwenberg. Januar 2000. (ANg, 2000-1231)

Fred Löwenberg. Januar 2000. (ANg, 2000-1231) Januar 2000 (ANg, 2000-1231) * 19.4.1924 (Breslau), 30.5.2004 (Berlin) Sozialistische Arbeiterjugend; 1942 Verhaftung; Gefängnis Breslau; KZ Buchenwald; 26.10.1944 KZ Neuengamme; Dezember 1944 Außenlager

Mehr

Von guten Mächten wunderbar geborgen

Von guten Mächten wunderbar geborgen Buch»Hier noch ein paar Verse, die mir in den letzten Abenden einfielen. Sie sind der Weihnachtsgruß für Dich und die Eltern und Geschwister.«Mit diesen Worten legte Dietrich Bonhoeffer das berühmt gewordene

Mehr

Leseprobe. Dietrich Bonhoeffer Behütet & gesegnet alle Zeit Gedanken zum gemeinsamen Lebensweg. Mehr Informationen finden Sie unter st-benno.

Leseprobe. Dietrich Bonhoeffer Behütet & gesegnet alle Zeit Gedanken zum gemeinsamen Lebensweg. Mehr Informationen finden Sie unter st-benno. Leseprobe Dietrich Bonhoeffer Behütet & gesegnet alle Zeit Gedanken zum gemeinsamen Lebensweg 32 Seiten, 16 x 19 cm, gebunden, durchgehend farbig gestaltet, mit zahlreichen Farbfotos ISBN 9783746246161

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Literaturseiten mit Lsungen zu: Erich Kstner - Konferenz der Tiere

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Literaturseiten mit Lsungen zu: Erich Kstner - Konferenz der Tiere Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Literaturseiten mit Lsungen zu: Erich Kstner - Konferenz der Tiere Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de Ab 8 Jahren

Mehr

evangelisch: Das Geistliche Wort :40 Uhr Rüdiger Schnurr Das ist das Ende für mich der Beginn des Lebens

evangelisch: Das Geistliche Wort :40 Uhr Rüdiger Schnurr Das ist das Ende für mich der Beginn des Lebens Die Evangelische Rundfunkbeauftragte beim WDR - Kaiserswerther Straße 450-40474 Düsseldorf TELEFON: 0211-41 55 81-0 FAX:0221-41 55 81-20 E- MAIL: buero@rundfunkreferat- nrw.de INTERNET: www.kirche- im-

Mehr

DIETRICH BONHOEFFER JUGEND UND STUDIUM Herausgegeben von Hans Pfeifer in Zusammenarbeit mit Clifford Green und Carl-Jürgen Kaltenborn

DIETRICH BONHOEFFER JUGEND UND STUDIUM Herausgegeben von Hans Pfeifer in Zusammenarbeit mit Clifford Green und Carl-Jürgen Kaltenborn 2008 AGI-Information Management Consultants May be used for personal purporses only or by libraries associated to dandelon.com network. DIETRICH BONHOEFFER JUGEND UND STUDIUM 191 8-1927 Herausgegeben von

Mehr

Sunday Sketching. Pressetext. Christoph Niemann

Sunday Sketching. Pressetext. Christoph Niemann Pressetext Christoph Niemann ist einer der kreativsten und gefragtesten Illustratoren unserer Zeit. Seine Arbeiten zieren die Titelblätter vieler renommierter Magazine, wie New Yorker, ZEITmagazin, WIRED

Mehr

DIETRICH BONHOEFFER WERKE

DIETRICH BONHOEFFER WERKE DIETRICH BONHOEFFER WERKE Herausgegeben von Eberhard Bethge (f), Ernst Feil, Christian Gremmels, Wolfgang Huber, Hans Pfeifer, Albrecht Schönherr, Heinz Eduard Tödt (f) Neunter Band CHR. KAISER VERLAG

Mehr

Aktive Leserlenkung in "Jeder stirbt für sich allein" (Hans Fallada)

Aktive Leserlenkung in Jeder stirbt für sich allein (Hans Fallada) Germanistik Gabriela Augustin Aktive Leserlenkung in "Jeder stirbt für sich allein" (Hans Fallada) Studienarbeit Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung Seite 1 2. Leserlenkung von Anfang an Seite 2 3. Die Helden

Mehr

Von guten Mächten wunderbar geborgen Dietrich Bonhoeffer sein Weg, sein kurzes Leben

Von guten Mächten wunderbar geborgen Dietrich Bonhoeffer sein Weg, sein kurzes Leben Siegfried Kratzer: Von guten Mächten wunderbar geborgen Dietrich Bonhoeffer sein Weg, sein kurzes Leben (Erweiterte und mit Zeittafel und Literaturangaben ergänzte Fassung des Artikels in Begegnung und

Mehr

Kirche für andere : auch wenn s eng wird?

Kirche für andere : auch wenn s eng wird? Wolfgang Nethöfel Kirche für andere : auch wenn s eng wird? Herausforderungen, Chancen, Alternativen. 2. Chancen 3. Alternativen - Erinnerungen an (m)eine Goldene Konfirmation - Erinnerungen an (m)eine

Mehr

Gottesdienst am Sonntag, 5. Februar 2006 in der Christuskirche Karlsruhe: Dietrich Bonhoeffer Glaubenszeuge und evangelischer Heiliger

Gottesdienst am Sonntag, 5. Februar 2006 in der Christuskirche Karlsruhe: Dietrich Bonhoeffer Glaubenszeuge und evangelischer Heiliger Gottesdienst am Sonntag, 5. Februar 2006 in der Christuskirche Karlsruhe: Dietrich Bonhoeffer Glaubenszeuge und evangelischer Heiliger Orgelvorspiel Begrüßung Eingangslied: EG 65,1-3 Von guten Mächten

Mehr

Abkürzungsverzeichnis... 10

Abkürzungsverzeichnis... 10 Inhaltsübersicht Abkürzungsverzeichnis... 10 A. Einführung... 13 1. Parallelwelt: Das konfessionell gebundene Bildungswesen in der DDR... 15 2. Akademisch und quasi akademisch: Die Einrichtungen mit hochschulischen

Mehr

Herausgegeben von Wolfgang Grünberg und Wolfram Weiße. (Hamburger Universitätsreden Neue Folge 8. Herausgeber: Der Präsident der Universität Hamburg)

Herausgegeben von Wolfgang Grünberg und Wolfram Weiße. (Hamburger Universitätsreden Neue Folge 8. Herausgeber: Der Präsident der Universität Hamburg) VITA aus: Zum Gedenken an Dorothee Sölle Herausgegeben von Wolfgang Grünberg und Wolfram Weiße (Hamburger Universitätsreden Neue Folge 8. Herausgeber: Der Präsident der Universität Hamburg) S. 111-112

Mehr

Dietrich Bonhoeffer. (4.2.1906 9.4.1945)

Dietrich Bonhoeffer. (4.2.1906 9.4.1945) Predigtreihe Persönlichkeiten des Glaubens (Jan. - Feb. 2015) Dietrich Bonhoeffer. (4.2.1906 9.4.1945) Leben, Werk und Wirkung. 65,1+2 Von guten Mächten Kanzelgruß: Die Gnade unseres Herrn Jesus Christus

Mehr

Predigt zum Altjahrsabend 2017 im Braunschweiger Dom. Gnade sei mit euch und Friede von Gott unserem Vater und dem Herrn Jesus Christus.

Predigt zum Altjahrsabend 2017 im Braunschweiger Dom. Gnade sei mit euch und Friede von Gott unserem Vater und dem Herrn Jesus Christus. Landesbischof Dr. Christoph Meyns Predigt zum Altjahrsabend 2017 im Braunschweiger Dom Gnade sei mit euch und Friede von Gott unserem Vater und dem Herrn Jesus Christus. Amen. Liebe Gemeinde! Von guten

Mehr

ANNE FRANK TAG JAHRE TAGEBUCH

ANNE FRANK TAG JAHRE TAGEBUCH ANNE FRANK TAG 2017 75 JAHRE TAGEBUCH Am 12. Juni ist Anne Franks Geburtstag. Vor 75 Jahren, zu ihrem 13. Geburtstag, hat sie von ihren Eltern ein Tagebuch geschenkt bekommen. Darin schrieb sie ihre Erlebnisse,

Mehr

Deutsche Biographie Onlinefassung

Deutsche Biographie Onlinefassung Deutsche Biographie Onlinefassung NDB-Artikel Müller, Ludwig Reichsbischof, * 23.6.1883 Gütersloh, (Freitod) 31.7.1945 Berlin. (lutherisch) Genealogie V Adolf, Reichsbahnangestellter in G.; M Anna Sophie

Mehr

Deutsche Biographie Onlinefassung

Deutsche Biographie Onlinefassung Deutsche Biographie Onlinefassung NDB-Artikel Schreiner, Helmuth Moritz evangelischer Theologe, * 2.3.1893 Dillenburg (Nassau), 28.4.1962 Münster, Münster, Zentralfriedhof. Genealogie V Ferdinand (1860

Mehr

Kirchen-Tag Barriere-Frei. Was ist Reformation? Glauben. Und frei-werden. Und die Kirche wird anders.

Kirchen-Tag Barriere-Frei. Was ist Reformation? Glauben. Und frei-werden. Und die Kirche wird anders. Kirchen-Tag Barriere-Frei Was ist Reformation? Glauben. Und frei-werden. Und die Kirche wird anders. Inhalt Was ist Reformation? Seite 4 Wittenberg zur Zeit von Martin Luther Seite 6 Martin Luther und

Mehr

GÜTERSLOHER VERLAGSHAUS

GÜTERSLOHER VERLAGSHAUS GÜTERSLOHER VERLAGSHAUS Bonhoeffer_Impressum_GemeinsLeben.indd 1 16.01.12 12:38 Dietrich Bonhoeffer Gemeinsames Leben Gütersloher Verlagshaus Die Taschenbuchausgabe von»dietrich Bonhoeffer, Gemeinsames

Mehr

Wenn man nur wüsste. Jürg Amann

Wenn man nur wüsste. Jürg Amann Wenn man nur wüsste Wenn man nur wüsste, wie sie gemeint ist, die Welt. Diese rollende Kugel, in den Gnadenmantel aus blauem Himmel gehüllt, auf der es die Liebe gibt. Und wir, die wir sie einstweilen

Mehr

KLARE ELTERN STARKE KINDER

KLARE ELTERN STARKE KINDER KLARE ELTERN STARKE KINDER Familienkalender 2013 Jesper Juul, 1948 in Dänemark geboren, gehört zu den großen Impulsgebern für eine Pädagogik der Zukunft. Er ist Lehrer, Familientherapeut, Konfl iktberater

Mehr

Brot teilen Kommunion feiern

Brot teilen Kommunion feiern Dieses Buch gehört Matthias Bahr Katharina D. Oppel Brot teilen Kommunion feiern Werkbuch Kösel Inhalt Vorwort 4 1 Bald feiern wir Kommunion Seite 5 Ein Gespräch in unserer Kommuniongruppe 6 Ich und meine

Mehr

Nationalsozialistische Diktatur

Nationalsozialistische Diktatur A Karl Dietrich Bracher/Manfred Funke Hans-Adolf Jacobsen (Hrsg.) Nationalsozialistische Diktatur 1933-1945 Eine Bilanz Droste Verlag Düsseldorf Inhalt Seite Vorwort 9 Zur Einführung 11 Karl Dietrich Bracher

Mehr

RUTH RENDELL Die Tote im falschen Grab Phantom in Rot

RUTH RENDELL Die Tote im falschen Grab Phantom in Rot RUTH RENDELL Die Tote im falschen Grab Phantom in Rot Die Tote im falschen Grab Eigentlich war Inspektor Wexford nach London gekommen, um sich bei Verwandten zu erholen. Doch als er eines Morgens die Zeitung

Mehr

Kirche und Heimat? Kirche wirft eine neue Wertigkeit des Begriffs in die Diskussion.

Kirche und Heimat? Kirche wirft eine neue Wertigkeit des Begriffs in die Diskussion. Predigt zum Psalm 84,4-9 Textlesung: Liebe Gemeinde! Wo bin ich zu Hause? Ein alter Freund zeigte mir mal die Gegend in der er seine Jugend verbracht hatte und sagte stolz: Das ist mein Revier!!! Wo sind

Mehr

Pony, Bär und Apfelbaum

Pony, Bär und Apfelbaum Sigrid Heuck Pony, Bär und Apfelbaum Alle Abenteuer Foto: privat Sigrid Heuck wurde in Köln geboren und lebt seit 1949 im bayerischen Voralpenland. Nach dem Studium der Mode-Grafik besuchte sie die Akademie

Mehr

hundert jahre 1906-2006 »Wer glaubt, der flieht nicht«dietrich Bonhoeffer 1906-1945 Der Filmtext: 01.»Radiovortrag über den Führerbegriff«

hundert jahre 1906-2006 »Wer glaubt, der flieht nicht«dietrich Bonhoeffer 1906-1945 Der Filmtext: 01.»Radiovortrag über den Führerbegriff« hundert jahre»wer glaubt, der flieht nicht«dietrich Bonhoeffer 1906-1945 Der Filmtext: 2005 Mit freundlicher Genehmigung: Chr. Kaiser/ Gütersloher Verlagshaus GmbH (Bonhoefferzitate) und Hellmut Sitó Schlingensiepen

Mehr

Joseph Karl Benedikt Freiherr von Eichendorff

Joseph Karl Benedikt Freiherr von Eichendorff Joseph Karl Benedikt Freiherr von Eichendorff So heißt der Namensgeber unserer Schule. 1788 1857 Geboren: Montag, den 10.03.1788 Geburtsort: Schloss Lubowitz bei Ratibor (heute: Racibórz, Polen) Gestorben:

Mehr

DOWNLOAD. Kurzbiografie und Aufgaben zum Textverständnis. Jens Eggert Sophie Scholl. Downloadauszug aus dem Originaltitel:

DOWNLOAD. Kurzbiografie und Aufgaben zum Textverständnis. Jens Eggert Sophie Scholl. Downloadauszug aus dem Originaltitel: DOWNLOAD Jens Eggert Sophie Scholl Kurzbiografie und Aufgaben zum Textverständnis auszug aus dem Originaltitel: Das Werk als Ganzes sowie in seinen Teilen unterliegt dem deutschen Urheberrecht. Der Erwerber

Mehr

Buch. Autor. Von Kester Schlenz außerdem im Programm

Buch. Autor. Von Kester Schlenz außerdem im Programm Buch Werdende Mütter haben ihren Mutterpass, werdende Väter haben jetzt endlich auch das passende Kalendarium für die aufregenden und alles verändernden Monate bis zur Geburt ihres Kindes. Ihr ganz persönlicher

Mehr

7. Ökumenische Tage in Ostfildern 2017:

7. Ökumenische Tage in Ostfildern 2017: 7. Ökumenische Tage in Ostfildern 2017: Wo geht Kirche jetzt hin? Prisma Freie Christliche Gemeinde Evangelisch-methodistische Kirche in Ostfildern Evangelische Kirchengemeinden in Ostfildern Katholische

Mehr

Umschau. Umschau 243. Holger Sonntag:

Umschau. Umschau 243. Holger Sonntag: 243 Pfarrer Dr. Holger Sonntag stammt selbst aus der evangelisch-lutherischen Landeskirche Schaumburg-Lippe und studierte zu Zeiten von Bischof Joachim Heubach Theologie, um sich auf das geistliche Amt

Mehr

Unverkäufliche Leseprobe. Christoph Strohm Die Kirchen im Dritten Reich. 128 Seiten, Paperback ISBN: Verlag C.H.

Unverkäufliche Leseprobe. Christoph Strohm Die Kirchen im Dritten Reich. 128 Seiten, Paperback ISBN: Verlag C.H. Verlag C.H.Beck ohg, München Unverkäufliche Leseprobe Christoph Strohm Die Kirchen im Dritten Reich 128 Seiten, Paperback ISBN: 978-3-406-61224-4 Prolog «Indem ich mich des Juden erwehre, kämpfe ich für

Mehr

Franz Josef von Stein

Franz Josef von Stein Geisteswissenschaft Josef Haslinger Franz Josef von Stein Bischof von Würzburg (1879-1897) und Erzbischof von München und Freising (1897-1909) Studienarbeit UNIVERSITÄT REGENSBURG, KATHOLISCH-THEOLOGISCHE

Mehr

Evangelisch in Ständestaat und Nationalsozialismus

Evangelisch in Ständestaat und Nationalsozialismus Margit Mayr Evangelisch in Ständestaat und Nationalsozialismus Zur Geschichte der evangelischen Kirche in Österreich unter besonderer Berücksichtigung oberösterreichischer Gemeinden im Ständestaat und

Mehr

Mit besonderer Empfehlung

Mit besonderer Empfehlung Mit besonderer Empfehlung Andreas Felger Kunstkalender 2012 Andreas Felger Provence 2007 Aquarell auf Papier 55 x 75 cm Andreas Felger Kulturstiftung www-af-kulturstiftung.de adeo Verlag in der Gerth Medien

Mehr

Wer in der Finsternis geht und wem kein Lichtstrahl scheint, der vertraue auf den Namen des HERRN! (Jesaja 50,10)

Wer in der Finsternis geht und wem kein Lichtstrahl scheint, der vertraue auf den Namen des HERRN! (Jesaja 50,10) Irgendwieanders am 25.10.2015 / 17:00 Uhr / Zinzendorfhaus Musik Eröffnung Wer in der Finsternis geht und wem kein Lichtstrahl scheint, der vertraue auf den Namen des HERRN! (Jesaja 50,10) Mit dem biblischen

Mehr

Dietrich Bonhoeffer. Die Psalmen. Das Gebetbuch der Bibel. Mit einer Einführung und einer Kurzbiografie Bonhoeffers herausgegeben von Peter Zimmerling

Dietrich Bonhoeffer. Die Psalmen. Das Gebetbuch der Bibel. Mit einer Einführung und einer Kurzbiografie Bonhoeffers herausgegeben von Peter Zimmerling Dietrich Bonhoeffer Die Psalmen Das Gebetbuch der Bibel Mit einer Einführung und einer Kurzbiografie Bonhoeffers herausgegeben von Peter Zimmerling. Bibelzitate folgen, wo nicht anders angegeben, der Lutherbibel,

Mehr

Zur wechselvollen Geschichte des Hauses der Gossner Mission in der Handjerystraße

Zur wechselvollen Geschichte des Hauses der Gossner Mission in der Handjerystraße Wo Christus Gestalt gewinnt Zur wechselvollen Geschichte des Hauses der Gossner Mission in der Handjerystraße von Jutta Klimmt und Ulrich Schöntube Als der damalige Missionsinspektor Horst Symanowski (1911

Mehr

Die Praxis-Plattform. , einer Telekom-Tochter, gesponsert. Entdecken Sie mehr auf 2 Kirche entwickeln Bibelnächte

Die Praxis-Plattform. , einer Telekom-Tochter, gesponsert. Entdecken Sie mehr auf   2 Kirche entwickeln Bibelnächte 1 Die Praxis-Plattform Die Buchreihe»geistreich Kirche entwickeln«basiert auf einer Kooperation zwischen»geistreich«und dem Gütersloher Verlagshaus.»Geistreich«ist die Praxis-Plattform der Evangelischen

Mehr

Dietrich Bonhoeffer Werke Band 9

Dietrich Bonhoeffer Werke Band 9 Dietrich Bonhoeffer Werke Band 9 DIETRICH BONHOEFFER WERKE Herausgegeben von Eberhard Bethge (t), Ernst Feil, Christian Gremmels, Wolfgang Huber, Hans Pfeifer, Albrecht Schönherr, Heinz Eduard Tödt (t)

Mehr

Realisation Verwirklichung und Wirkungsgeschichte

Realisation Verwirklichung und Wirkungsgeschichte Studien Internationale CarDinal-Newman-Studien XX. Folge Günter Biemer / Bernd Trocholepczy (Hrsg.) Realisation Verwirklichung und Wirkungsgeschichte 20 Newman Studien zur Grundlegung der Praktischen Theologie

Mehr

GÜTERSLOHER VERLAGSHAUS

GÜTERSLOHER VERLAGSHAUS GÜTERSLOHER VERLAGSHAUS Im Auftrag der Evangelischen Kirche im Rheinland, Amt für Gemeindeentwicklung und missionarische Dienste herausgegeben von Christoph Nötzel unter Mitarbeit von Iris Feigel, Uwe

Mehr

ANNE PERRY Das Gesicht des Fremden Die russische Gräfin

ANNE PERRY Das Gesicht des Fremden Die russische Gräfin ANNE PERRY Das Gesicht des Fremden Die russische Gräfin Das Gesicht des Fremden London zur Zeit Königin Viktorias: Major Joscelin Grey, ein hochdekorierter Veteran aus dem Krimkrieg,wird in seiner Wohnung

Mehr

Quelle: Personalakte Strafgefängnis Bremen-Oslebshausen Tilgungsbescheinigung

Quelle: Personalakte Strafgefängnis Bremen-Oslebshausen Tilgungsbescheinigung 9. Schicksale Ort: Gerichtstrakt Quelle: Tilgungsbescheinigung Literatur: Lübeck - eine andere Geschichte. Einblicke in Widerstand und Verfolgung in Lübeck 1933-1945. Sowie: Alternativer Stadtführer zu

Mehr

Die 14 Kreuzweg-Stationen der katholischen Stadtkirche St. Stephan zu Karlsruhe

Die 14 Kreuzweg-Stationen der katholischen Stadtkirche St. Stephan zu Karlsruhe Die 14 Kreuzweg-Stationen der katholischen Stadtkirche St. Stephan zu Karlsruhe Schöpfer dieser Kreuzweg-Stationen ist der Bildhauer Prof. Emil Sutor (18881974). 1907-1909 studierte er an der Kunstakademie

Mehr

2012 mit Theodor Fontane durch das Barnimer Jahr

2012 mit Theodor Fontane durch das Barnimer Jahr 2012 mit Theodor Fontane durch das Barnimer Jahr Theodor Fontane (eigentlich Henri Théodore Fontane) wurde am 30. Dezember 1819 als Sohn eines Apothekers in Neuruppin geboren. Acht Jahre später zog die

Mehr

Predigt von Friedrich Kardinal Wetter zum Fest Mariä Himmelfahrt 2007

Predigt von Friedrich Kardinal Wetter zum Fest Mariä Himmelfahrt 2007 Predigt von Friedrich Kardinal Wetter zum Fest Mariä Himmelfahrt 2007 Über der Tür, die zur Sakristei unserer Frauenkirche führt, hängt ein Bild, welches das Geheimnis des heutigen Tages darstellt, die

Mehr

DER STELLVERTRETER. Rolf Hochhuth

DER STELLVERTRETER. Rolf Hochhuth DER STELLVERTRETER Rolf Hochhuth ROLF HOCHHUTH * 1. April 1931 in Eschwege Deutscher Dramatiker Bekannt durch Werke wie "Der Stellvertreter" oder "Die Berliner Antigone" Sohn von Friedrich Ernst Walter

Mehr

Deutsche Biographie Onlinefassung

Deutsche Biographie Onlinefassung Deutsche Biographie Onlinefassung NDB-Artikel Haubach, Theodor sozialdemokratischer Politiker, Widerstandskämpfer, * 15.9.1896 Frankfurt/Main, 23.1.1945 Berlin. (evangelisch) Genealogie V Emil (1854 96),

Mehr

D 84 - Nachlass Albert Bacmeister

D 84 - Nachlass Albert Bacmeister LANDESKIRCHLICHES ARCHIV STUTTGART Archivinventar D 84 - Nachlass Albert Bacmeister 1826, 1860-1920, 1958-1959 Bearbeitet von: Lena Kremp Stuttgart 2017 Findbucheinleitung Findbucheinleitung Biografische

Mehr

$#guid{28 155E CC-460 1-4978-936 F-01A54 643094 C}#$ U we T i m m Vortrag von Marie-Luise Jungbloot & Sven Patric Knoke 2009

$#guid{28 155E CC-460 1-4978-936 F-01A54 643094 C}#$ U we T i m m Vortrag von Marie-Luise Jungbloot & Sven Patric Knoke 2009 Uwe Timm Vortrag von Marie-Luise Jungbloot & Sven Patric Knoke 2009 Gliederung 1. Was bedeuten die 68er für uns? 2. Wie entwickelte sich Timms Leben? 2.1. Kindheit 2.2. Abitur und Studium 2.3. politisches

Mehr

Leseprobe. Ein festlicher Wintergruß Heitere und besinnliche Gedanken. Mehr Informationen finden Sie unter st-benno.de

Leseprobe. Ein festlicher Wintergruß Heitere und besinnliche Gedanken. Mehr Informationen finden Sie unter st-benno.de Leseprobe Ein festlicher Wintergruß Heitere und besinnliche Gedanken 32 Seiten, 16 x 19 cm, mit zahlreichen Farbabbildungen, gebunden; CD: Spielzeit ca. 50 min. ISBN 9783746237282 Mehr Informationen finden

Mehr

Adolf Hitler. Der große Diktator

Adolf Hitler. Der große Diktator Adolf Hitler Der große Diktator Biografie Die frühen Jahre Herkunft, Kindheit und erster Weltkrieg Aufstieg Polit. Anfänge, Aufstieg und Kanzlerschaft Der Diktator Politische Ziele und Untergang Hitlers

Mehr

NINAs. DINgE DERKLEINEN. Keith Haring. PRESTEL München London New York

NINAs. DINgE DERKLEINEN. Keith Haring. PRESTEL München London New York Keith Haring NINAs buch DERKLEINEN DINgE PRESTEL München London New York Der Verlag dankt Nina Clemente dafür, dass sie zugestimmt hat, ihr eigenes privates Buch allen Kindern der Welt zugänglich zu machen.

Mehr

Theodor Storm Neue Dokumente, neue Perspektiven

Theodor Storm Neue Dokumente, neue Perspektiven Husumer Beiträge zur Storm-Forschung (HuB) 06 Theodor Storm Neue Dokumente, neue Perspektiven Mit 35 unveröffentlichten Briefen Bearbeitet von Professor Dr. Karl Ernst Laage 1. Auflage 2007. Buch. 139

Mehr

London gereist, um die Bernhard-Noten zu verfolgen.»ich habe furchtbar viel Zeit damit verbracht«, berichtete sie. Oft hatte sie sich gefragt, was

London gereist, um die Bernhard-Noten zu verfolgen.»ich habe furchtbar viel Zeit damit verbracht«, berichtete sie. Oft hatte sie sich gefragt, was London gereist, um die Bernhard-Noten zu verfolgen.»ich habe furchtbar viel Zeit damit verbracht«, berichtete sie. Oft hatte sie sich gefragt, was der SS- Sturmbannführer Krüger für ein Mensch war. Sie

Mehr

GAE-TV 10 GRÜNDE IN DER KIRCHE ZU SEIN. auf dem Kirchentag in Berlin Folge

GAE-TV 10 GRÜNDE IN DER KIRCHE ZU SEIN. auf dem Kirchentag in Berlin Folge GAE-TV auf dem Kirchentag in Berlin 2017 10 GRÜNDE IN DER KIRCHE ZU SEIN erarbeitet von einer Projektgruppe der evangelischen Gesamtkirchengemeinde Esslingen / Württemberg Folge 15 von 15 1 Hoffnung statt

Mehr

Die Mitte liegt ostwärts

Die Mitte liegt ostwärts Die Mitte liegt ostwärts Europa im Übergang Bearbeitet von Karl Schlögel 1. Auflage 2002. Buch. 256 S. Hardcover ISBN 978 3 446 20155 2 Format (B x L): 14,7 x 22,8 cm Gewicht: 458 g Weitere Fachgebiete

Mehr

Jesus kommt zur Welt

Jesus kommt zur Welt Jesus kommt zur Welt In Nazaret, einem kleinen Ort im Land Israel, wohnte eine junge Frau mit Namen Maria. Sie war verlobt mit einem Mann, der Josef hieß. Josef stammte aus der Familie von König David,

Mehr

Stuttgarter Lehrhaus Stiftung für interreligiösen Dialog

Stuttgarter Lehrhaus Stiftung für interreligiösen Dialog Stuttgarter Lehrhaus Stiftung für interreligiösen Dialog Das Stuttgarter Lehrhaus, Stiftung für interreligiösen Dialog, wurde vom Ehepaar Lisbeth und Karl-Hermann Blickle gemeinsam mit Meinhard Tenné zu

Mehr

Arbeitseinsatz für die Neuordnung Europas

Arbeitseinsatz für die Neuordnung Europas Arbeitseinsatz für die Neuordnung Europas Zivil- und ZwangsarbeiterInnen aus Jugoslawien in der "Ostmark" 1938/41-1945 Bearbeitet von Anna Maria Grünfelder 1. Auflage 2010. Taschenbuch. 262 S. Paperback

Mehr

Richard Baer. KZ-Gedenkstätte Neuengamme Reproduktion nicht gestattet

Richard Baer. KZ-Gedenkstätte Neuengamme Reproduktion nicht gestattet Richard Baer (BArch, BDC/RS, Baer, Richard, 9.9.1911) * 9.9.1911 (Floss bei Weiden/Oberpfalz) 17.6.1963 (Frankfurt am Main) Konditor; 1930/31 NSDAP, 1932 SS; KZ Dachau, Columbia-Haus Berlin, KZ Buchenwald;

Mehr

Vom 23. Mai 2001 (KABl S. 70) 1. 1 Red. Anm.: Die Vereinbarung wurde bisher nicht in staatlichen Bekanntmachungsorganen bekannt gemacht.

Vom 23. Mai 2001 (KABl S. 70) 1. 1 Red. Anm.: Die Vereinbarung wurde bisher nicht in staatlichen Bekanntmachungsorganen bekannt gemacht. Vikariatsschulqualifizierungsvereinbarung MV VikSQV 2.203-507 Vereinbarung zwischen dem Land Mecklenburg-Vorpommern, vertreten durch das Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur, und der Evangelisch-Lutherischen

Mehr

Frau Pollak ist an Parkinson erkrankt und konnte deshalb unserer Einladung zur heutigen Stolpersteinverlegung nicht folgen.

Frau Pollak ist an Parkinson erkrankt und konnte deshalb unserer Einladung zur heutigen Stolpersteinverlegung nicht folgen. Biographie Johanna Reiss, geb. Pollak wurde am 13. Oktober 1932 in Singen geboren. Hier in der Ekkehardstr. 89 bewohnte Sie mit Ihrer Familie die Wohnung im 2. Stock auf der linken Seite. An Singen selbst

Mehr

E D G AR WALLACE. Der Hexer Die blaue Hand Das Geheimnis der gelben Narzissen

E D G AR WALLACE. Der Hexer Die blaue Hand Das Geheimnis der gelben Narzissen E D G AR WALLACE Der Hexer Die blaue Hand Das Geheimnis der gelben Narzissen Buch Der Hexer»Hexer«- diesen Namen trägt der geheimnisvolle Meister der Verkleidung zu Recht. Bisher konnte der gesuchte Mörder

Mehr

Prestel München London New York

Prestel München London New York im Lenbachhaus München Prestel München London New York Wassily Kandinsky und Gabriele Münter entdeckten eines Tages im Frühjahr 1908 bei einem Ausflug das In Murnau idyllisch vor den Alpen gelegene Dorf

Mehr

Michaela Schnabel. Opa, du bist einfach toll!

Michaela Schnabel. Opa, du bist einfach toll! Michaela Schnabel Opa, du bist einfach toll! g Dieses Werk einschließlich aller seiner Teile ist urheberrechtlich geschützt. Jede Verwendung außerhalb der engen Grenzen des Urheberrechtsgesetzes ist ohne

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Maria Regina Kaiser: Karl der Große und der Feldzug der Weisheit

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Maria Regina Kaiser: Karl der Große und der Feldzug der Weisheit Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Maria Regina Kaiser: Karl der Große und der Feldzug der Weisheit Das komplette Material finden Sie hier: Download bei School-Scout.de

Mehr

Kapitel II / Blitzschlag-Erlebnis, Seite Kapitel VI / Anschlag der 95 Thesen, Seite 58-59

Kapitel II / Blitzschlag-Erlebnis, Seite Kapitel VI / Anschlag der 95 Thesen, Seite 58-59 Am 31. Oktober 2017 jährt sich zum 500. Mal die Veröffentlichung der 95 Thesen, die Martin Luther, der Überlieferung nach, an die Tür der Schlosskirche in Wittenberg schlug. Nun hat der Verlag Edition

Mehr

SURFACES. ADOLF FLEISCHMANN GRENZGÄNGER ZWISCHEN KUNST UND MEDIZIN

SURFACES. ADOLF FLEISCHMANN GRENZGÄNGER ZWISCHEN KUNST UND MEDIZIN PRESSEINFORMATION SURFACES. ADOLF FLEISCHMANN GRENZGÄNGER ZWISCHEN KUNST UND MEDIZIN Eine Kooperation mit dem Deutschen Medizinhistorischen Museum, Ingolstadt Ausstellung: 25.10.2015 28.02.2016 im Museum

Mehr

Francesca Sanna. Der 24-jährigen Illustratorin gelingt es in ihrem. Bilderbuchdebüt» Die Flucht «, schwer Fassbares

Francesca Sanna. Der 24-jährigen Illustratorin gelingt es in ihrem. Bilderbuchdebüt» Die Flucht «, schwer Fassbares Francesca Sanna Der 24-jährigen Illustratorin gelingt es in ihrem Bilderbuchdebüt» Die Flucht «, schwer Fassbares zum Ausdruck zu bringen. Aus der Perspektive eines Kindes wird von der Flucht einer Familie

Mehr