Montageanleitung PhoneStar

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Montageanleitung PhoneStar"

Transkript

1 Seite 1 von 6 Version: M-PS 2011/11-1 Montageanleitung PhoneStar An Wänden, Schrägen und Decken PhoneStar Schalldämmplatte aus biologisch reinem, gebranntem Quarzsand in einem mehrwelligen Sandwichelement. Allgemeine Montage-Informationen Akklimatisierung: Vor der Montage müssen die PhoneStar Schalldämmplatten mindestens 24 Stunden im zu verlegenden Raum akklimatisieren, um minimale Schrumpfungen zu vermeiden, die zu offenen Stößen führen könnten. Ausrichtung: Die erste Reihe PhoneStar Schalldämmplatten mit der Längsseite waagerecht am Boden aufstellen und an der Wand ohne Höhenversatz montieren. Hierbei ist darauf zu achten, daß die erste Reihe im Wasser liegt, damit die darüber zu installierenden Reihen rechtwinklig Stoß an Stoß montiert werden können. Die darüber folgende Reihe PhoneStar Schalldämmplatten wird um eine halbe Plattenlänge gegenüber der vorhergehenden versetzt montiert, um Kreuzfugen zu vermeiden. Sichtseite: Die Sichtseite der PhoneStar Schalldämmplatten (Seite mit Etikett) muss im Raum sichtbar sein. Montage Stoß an Stoß: PhoneStar Schalldämmplatten Stoß an Stoß montieren. Kreuzfugen sind zu vermeiden. Jede offene Fuge zwischen PhoneStar Schalldämmplatten stellt eine Schallbrücke dar und verschlechtert das Ergebnis. Die PhoneStar Schalldämmplatte an Boden, Wänden und Decke anstoßen um Schallbrücken mit dem umgebenden Mauerwerk bzw. Boden und Decke zu vermeiden. Zuschneiden: Das Zuschneiden erfolgt auf einer geeigneten Arbeitsfläche bei liegender PhoneStar Platte mit Cuttermesser, Stichsäge mit keramischen Sägeblatt oder Handkreissäge mit Videablatt. Abkleben: Aufstellen der PhoneStar Platte nach dem Zuschneiden, bei Bedarf Quarzsand nachfüllen, mit Wolf Klebeband die Schnittkante abkleben. Tip für Trockenbau Ständerwände mit PhoneStar und Gipskarton Idealerweise werden Wandverkleidungen aus Gipskarton, die auf PhoneStar Platten an der Wand verschraubt werden, auf am Boden liegenden PhoneStar Platten gestellt. Hierdurch wird eine Schallbrücke von der Wand über den Boden in benachbarte Räume und darunter liegende Stockwerke unterbrochen. Sollten keine PhoneStar Platten am Boden verlegt werden, empfiehlt es sich die abschließende Lage der Gipskartonplatten mit einem Abstand von 10 mm zum Boden zu verschrauben. Tip für Schalter und Steckdosen Idealerweisen werden spezial Einsätze für die Installation von Schalter und Steckdosen verwendet, diese stellen gegenüber der herkömmlichen Einsätze keine Schallbrücke dar.

2 Seite 2 von 6 PhoneStar an der Wand Wandmontage: Variante 1 Direktmontage an der Massivwand: Die PhoneStar Schalldämmplatte mit mind. 12 Systemdübeln (Akustik-Schlagdübel) für Schalldämmplatten an der Wand montieren (3 x 4 Dübel). Die äußeren Systemdübel müssen 3-4 cm vom Plattenrand entfernt angebracht werden. Hierbei wird mit einem 6-er Bohrstift ein Loch durch die PhoneStar Platte in die Massivwand gebohrt und der Schlagdübel mit einem Hammer eingeschlagen. Variante 2 Holz-Unterkonstruktion: Die Holz-Unterkonstruktion wird an der Wand senkrecht im Abstand 60 cm (bei PhoneStar Maß 1200x800) oder 62,5 cm (Rastermaß, bei PhoneStar Maß 1250x625) angebracht. An Boden, Wänden und Decke eine Abschlussleiste anbringen. Den entstehenden Hohlraum zwischen der Unterkonstruktion mit Mineralwolle ausfachen. Die PhoneStar Schalldämmplatte mit mind. 12 Schnellbauschrauben (Grobgewinde z.b. 3,9 x 35 mm) in die Holz-Unterkonstruktion verschrauben. Variante 3 Metall-Unterkonstruktion: Die Metall-Unterkonstruktion (Hut-Feder-Schiene) wird an der Wand senkrecht im Abstand 60 cm (bei PhoneStar Maß 1200x800) oder 62,5 cm (Rastermaß, bei PhoneStar Maß 1250x625) angebracht. An Boden, Wänden und Decke ein Abschlussprofil anbringen. Den entstehenden Hohlraum zwischen der Unterkonstruktion mit Mineralwolle ausfachen. Die PhoneStar Schalldämmplatte mit mind. 12 Schnellbauschrauben (Feingewinde z.b. 3.9 x 35 mm) in die Metall-Unterkonstruktion verschrauben. Bei Vorsatzschalen aus Holz oder Metall erfolgt die Montage der PhoneStar Platten entsprechen den Varianten 2 oder 3. Wolf Bavaria GmbH Gutenbergstr. 8 D Heilsbronn Tel.: +49 (0) Fax.: +49 (0) Es besitzt jeweils nur die aktuelle Version der MontageVerlegeanleitung Gültigkeit.

3 Seite 3 von 6 Abschließende Schicht (Gipskarton) an Wand: Als abschließende Schicht wird eine Lage Gipskarton auf die Lage der PhoneStar Schalldämmplatte montiert. Den Gipskarton mit einer Randfuge montieren, nicht direkt an flankierende Wände, Boden oder Decke anstoßen um Schallbrücken zu vermeiden. Die Gipskartonplatten mit Gips in Gips Schrauben (phosphatiert 5,5 x 38 mm) im Raster von cm auf die PhoneStar Schalldämmplatten verschrauben. Um Schallbrücken zu vermeiden dürfen die Schrauben das dahinter liegende Mauerwerk nicht berühren, entsprechende Schraubenlängen sind zu wählen. Bei Variante 1 Direktmontage von PhoneStar an der Wand, bei der Montage von Gipskarton Schnellbauschrauben 3,9 x 22 mm für Gipsfaser Platten (Hersteller: Dresselhaus) verwenden. Hinweis: Um einwandfreie Oberflächen zu erzielen, Gipskarton nur mit geeignetem Werkzeug montieren (Trockenbauschrauber mit Anschlag)! Hierbei wird ein Überdrehen der Schrauben verhindert und eine immer gleiche Versenkung der Schrauben sichergestellt. Wichtig: An der Wand die Gipskartonplatte nur in der PhoneStar Schalldämmplatte verschrauben, die Gipskartonplatte nicht mit in die Unterkonstruktion verschrauben um Schallbrücken zu vermeiden.

4 Seite 4 von 6 PhoneStar an Schrägen und Decken Schrägen- und Deckenmontage: An Schrägen oder Decken eine Unterkonstruktion aus Holz oder Metall (Hut-Feder- Schiene) im Abstand 31,25 cm (halbes Rastermaß) anbringen. Hinweis Hutfederschiene: Ein optimales Ergebnis der Schalldämmung kann nur mit korrekter Montage der Hutfederschiene erreicht werden. Es dürfen die Befestigungsschrauben nicht komplett angezogen werden. Hutfederschiene mit einem Spiel von ca. 1 mm in der Unterkonstruktion bzw. Decke montieren. An flankierenden Wänden ein Abschlussprofil anbringen. Bei Holzdecken besteht zusätzlich die Möglichkeit PhoneStar direkt ohne Unterkonstruktion an der Decke zu montieren (z.b. auf OSB - Platten). Den entstehenden Hohlraum zwischen der Unterkonstruktion mit Mineralwolle ausfachen. Die PhoneStar Schalldämmplatte mit mind. 15 Schnellbauschrauben (Holz - Grobgewinde / Metall - Feingewinde z.b. 3,9 x 35 mm) in der Unterkonstruktion verschrauben. Die PhoneStar Platten müssen bündig mit der Wand montiert werden, um Schallnebenwege zu vermeiden Holz-Unterkonstruktion Metall-Unterkonstruktion

5 Seite 5 von 6 Abschließende Schicht (Gipskarton) an Schrägen und Decken: Als abschließende Schicht wird eine Lage Gipskarton auf die Lage der PhoneStar Schalldämmplatte montiert. Den Gipskarton mit einer Randfuge montieren, nicht direkt an flankierende Wände montieren um Schallbrücken zu vermeiden. Die Gipskartonplatten mit Gips in Gips Schrauben (phosphatiert z.b. 5,5 x 38 mm) im Raster von 20 cm auf die PhoneStar Schalldämmplatten verschrauben. Um Schallbrücken bei Massivdecken zu vermeiden dürfen die Schrauben ein darüber liegendes Mauerwerk nicht berühren, bei Holzbalken decken dürfen die Schrauben die Deckenbalken nicht berühren (Ausnahme: Bei Montage ohne Unterkonstruktion), entsprechende Schraubenlängen sind zu wählen. Im Bereich der Unterkonstruktion muss der Gipskarton durch die PhoneStar Platte in die Unterkonstruktion verschraubt werden (Schrauben entsprechend der Unterkonstruktion wählen)! Hinweis: Um einwandfreie Oberflächen zu erzielen, Gipskarton nur mit geeignetem Werkzeug montieren (Trockenbauschrauber mit Anschlag)! Hierbei wird ein Überdrehen der Schrauben verhindert und eine immer gleiche Versenkung der Schrauben sichergestellt. Wichtig: Die Gipskartonplatte muss an Schrägen und Decken mit in die Unterkonstruktion verschraubt werden um Traglasten abzufangen!

6 Seite 6 von 6 Befestigungs-Mittel

Allgemeine Verlegerichtlinien. und folgende Fußboden Endbeläge

Allgemeine Verlegerichtlinien. und folgende Fußboden Endbeläge Allgemeine Verlegerichtlinien für PhoneStar am Boden und folgende Fußboden Endbeläge Aktuelle Version siehe www.wolf-bavaria.com. Allgemeine Verlegerichtlinien für PhoneStar. Stabparkette & Vollholzparkette..

Mehr

Schalldämmplatten PhoneStar

Schalldämmplatten PhoneStar Schalldämmung Bavaria Schalldämmplatten PhoneStar Verarbeitungsanleitung Decke Stand: 01.0.2014 EINE Lösung - universell für jeden Bereich PhoneStar ist eine innovative, sehr effiziente Schalldämmplatte,

Mehr

10 Vorteile die begeistern

10 Vorteile die begeistern Stand: 08.07.2013 Eine Lösung universell für jeden Bereich PhoneStar ist eine inn ovative, sehr effiziente Schalldämmplatte, bestehend aus den umweltfreundlichen Grundmaterialien Holz und Sand, genauer

Mehr

Schalldämmplatten PhoneStar

Schalldämmplatten PhoneStar Bavaria TROCKENESTRICH FUSSBODENHEIZUNG SCHALLSCHUTZ Schalldämmplatten PhoneStar Verarbeitungsanleitung Decke EINE Lösung - universell für jeden Bereich PhoneStar ist eine innovative, sehr effiziente Schalldämmplatte,

Mehr

10 Vorteile die begeistern. Eine Lösung universell für jeden Bereich

10 Vorteile die begeistern. Eine Lösung universell für jeden Bereich Stand: 08.07.2013 Eine Lösung universell für jeden Bereich PhoneStar ist eine innovative, sehr effiziente Schalldämmplatte, bestehend aus den umweltfreundlichen Grundmaterialien Holz und San d, genauer

Mehr

Schalldämmplatten PhoneStar

Schalldämmplatten PhoneStar Bavaria TROCKENESTRICH FUSSBODENHEIZUNG SCHALLSCHUTZ Schalldämmplatten PhoneStar Verarbeitungsanleitung Wand EINE Lösung - universell für jeden Bereich PhoneStar ist eine innovative, sehr effiziente Schalldämmplatte,

Mehr

Verarbeitungsanleitung

Verarbeitungsanleitung Schalldämmung Bavaria Verarbeitungsanleitung Schalldämmplatten Lärm PhoneStar inside Ruhe Schalldämmung für den Innenbereich Schalldämmplatten für Wand und Boden - was ist das? PhoneStar ist eine innovative,

Mehr

Schalldämmplatten PhoneStar

Schalldämmplatten PhoneStar Schalldämmung Bavaria Schalldämmplatten PhoneStar Verarbeitungsanleitung Wand Stand: 01.03.2014 EINE Lösung - universell für jeden Bereich PhoneStar ist eine innovative, sehr effiziente Schalldämmplatte,

Mehr

- Übersicht Schalldämmung auf Massiv Decken 8.2. DM L 1.1 PhoneStar TWIN + Lattung 8.3. DM L 1.2 PhoneStar TRI + Lattung 8.4

- Übersicht Schalldämmung auf Massiv Decken 8.2. DM L 1.1 PhoneStar TWIN + Lattung 8.3. DM L 1.2 PhoneStar TRI + Lattung 8.4 Deckensysteme Inhaltsverzeichnis Seite Decke Massiv - Muster 8.1 - Übersicht Schalldämmung auf Massiv Decken 8.2 DM L 1.1 PhoneStar TWIN + Lattung 8.3 DM L 1.2 PhoneStar TRI + Lattung 8.4 DM H 1.1 PhoneStar

Mehr

Ständerwände einziehen

Ständerwände einziehen Schritt-für-Schritt- 1 Inhalt Einleitung S. 1 Materialliste S. 2 Werkzeugliste S. 2 S. 3-5 Schwierigkeitsgrad Profi Dauer 40 Minuten pro m 2 * Einleitung Eine Wand einzuziehen bedeutet nicht sofort, dass

Mehr

PhoneStar Schalldämmplatten

PhoneStar Schalldämmplatten Schalldämmung Bavaria PhoneStar Schalldämmplatten für den Innenbereich r Le b e n s q u a l i t ä h e M t Trittschalldämmung Luftschalldämmung Trockenestrich dur o n e St a r ET AN /0 * Ph ch R uhe t und

Mehr

Decke abhängen in 8 Schritten

Decke abhängen in 8 Schritten Schritt-für-Schritt- 1 Einleitung Wenn Sie in einer Altbauwohnung leben, wissen Sie, dass Heizen ab einer bestimmten Deckenhöhe teuer werden kann insbesondere, wenn die Decke schlecht isoliert ist. Eine

Mehr

Metall-Ständerwerk bauen

Metall-Ständerwerk bauen Metall-Ständerwerk bauen Schritt 1 von 19 Der Aufbau beginnt mit einer Trockenübung: Markieren Sie den Wandverlauf auf dem Boden und legen Sie die UW-Profile entsprechend aus. Schritt 2 von 19 Selten werden

Mehr

Schalldämmung. Bavaria. Star. Schalldämmplatten. für den Innenbereich. Trittschalldämmung Luftschalldämmung Trockenestrich

Schalldämmung. Bavaria. Star. Schalldämmplatten. für den Innenbereich. Trittschalldämmung Luftschalldämmung Trockenestrich Schalldämmung Bavaria Star Schalldämmplatten für den Innenbereich PhoneStar Mehr Lebensqualität durch Ruhe und Behaglichkeit ETA N /0* Trittschalldämmung Luftschalldämmung Trockenestrich - was ist das?

Mehr

PhoneStar Schalldämmplatten

PhoneStar Schalldämmplatten Schalldämmung Bavaria Schalldämmplatten für den Innenbereich r Le b e n s q u a l i t ä h e M t Trittschalldämmung Luftschalldämmung Trockenestrich dur o n e St a r ET AN /0 * Ph ch R uhe t und B ehaglichkei

Mehr

Dachgeschoss-Ausbau und Vorsatzschale

Dachgeschoss-Ausbau und Vorsatzschale Dachgeschoss-Ausbau und Vorsatzschale 11/01 Trockenausbau Vorsatzschale Schall- und Wärmeschutz verbessern Möchte man Schall- und Wärmeschutz von bestehenden Massivwänden verbessern, werden Knauf Vorsatzschalen

Mehr

Decken und Wände mit Paneelen verkleiden mit HORNBACH

Decken und Wände mit Paneelen verkleiden mit HORNBACH Seite 1 von 5 Decken und Wände mit Paneelen verkleiden mit HORNBACH Das brauchst Du für Dein Projekt Material Werkzeug Latten Rahmendübel Paneele Paneelbefestigungsklammern Anschlussleisten Holzschutzmittel

Mehr

Trockenbau. Stand: AE. - Verarbeitung - Fugenausbildung - Anschlüsse an fremde Bauteile

Trockenbau. Stand: AE. - Verarbeitung - Fugenausbildung - Anschlüsse an fremde Bauteile Trockenbau Stand: 16.04.2014 AE - Verarbeitung - Fugenausbildung - Anschlüsse an fremde Bauteile Kontaktadresse Knauf AG Schweiz: Daniel Koch Verkauf Holzbau Knauf AG Kägenstrasse 17 CH-4153 Reinach +41

Mehr

Hochbeet Gärtnertraum

Hochbeet Gärtnertraum Hochbeet Gärtnertraum Ausgabe 01/017 Materialliste 1 Einzel-Frühbeet, 1.000 x 600 x 400/310 mm, Art.-Nr. 43739, 1 St. (optional) Douglasie, Unterkonstruktion (Beine), 4 x 70 mm, 7 mm, 4 St. 3 Douglasie,

Mehr

Systemaufbauten für folgende Endbeläge

Systemaufbauten für folgende Endbeläge 01. 02. 2013 PhoneStar am Boden - Übersicht zeigt allgemein den Bodenaufbau bei PhoneStar mit entsprechendem Endbelag. Weiterführende Informationen zu Verlegung und Bearbeitung von PhoneStar, die vor dem

Mehr

Rigips vs. Fermacell Bauplatten im Vergleich

Rigips vs. Fermacell Bauplatten im Vergleich vs. Bauplatten im Vergleich Wann benutzt man und wann? Was sind die Unterschiede und welche Fehler sollte man bei der Verarbeitung zwingend vermeiden? Das und mehr erfahrt ihr in diesem Blogbeitrag! Auf

Mehr

Gipskarton-Bauplatten. Stand: AE. - Verarbeitung - Fugenausbildung - Anschlüsse an fremde Bauteile

Gipskarton-Bauplatten. Stand: AE. - Verarbeitung - Fugenausbildung - Anschlüsse an fremde Bauteile Gipskarton-Bauplatten Stand: 13.0.201 AE - Verarbeitung - Fugenausbildung - Anschlüsse an fremde Bauteile Kontaktadresse Knauf AG Schweiz: Markus Wipf Verkauf Holzbau Knauf AG Kägenstrasse 17 CH-413 Reinach

Mehr

die toom idee Selbstbauidee oase vielseitiges Wohnpodest Nachbauanleitung ganz einfach Schritt für Schritt erklärt! Schwierigkeitsgrad:

die toom idee Selbstbauidee oase vielseitiges Wohnpodest Nachbauanleitung ganz einfach Schritt für Schritt erklärt! Schwierigkeitsgrad: die toom idee Nachbauanleitung ganz einfach Schritt für Schritt erklärt!... Selbstbauidee oase vielseitiges Wohnpodest Schwierigkeitsgrad: Leicht Mittel Anspruchsvoll MATERIALLISTE Regal z.b. Ahorn oder

Mehr

Neue Leichtbauplatte aus Blähglas

Neue Leichtbauplatte aus Blähglas Dieser Text ist online abrufbar unter: www.pr-nord.de 02/15-02- EV VeroBoard Rapid von Verotec: Schnell montiert, vielfältig einsetzbar, ökologisch Neue Leichtbauplatte aus Blähglas Gips ist nicht alles,

Mehr

Gipskartonplatte 2x 12,5 mm kg 8 kg - - -

Gipskartonplatte 2x 12,5 mm kg 8 kg - - - Baustoffe & Haltewerte Spiral 9,5 mm 2x Gipsfaserplatte 32 7 kg 8 kg - - - Bei Befestigungen in n sind immer die Haltewertvorgaben der Plattenhersteller zu beachten Für sicherheitsrelevante Befestigungen

Mehr

FERMACELL Dachgeschoss-Ausbau

FERMACELL Dachgeschoss-Ausbau Beschreibung Der Einsatz von FERMACELL bei Dachschräge Kehlbalkendecke Drempel (Abseite) Montagewand mit einlagiger Beplankung. Außer dem erforderlichen Tragwerk (Kehl-/Deckenbalken, Sparren, Konstruktionshölzer)

Mehr

Montageanleitung KARPHOS DIE WAND. Montageanleitung

Montageanleitung KARPHOS DIE WAND. Montageanleitung Montageanleitung DIE WAND Montageanleitung Montageanleitung W 600 DIE WAND einschalig ohne Beplankung -Montagewand als nichttragende einschalige Kernwand ohne Beplankung, die gute Schallschutzanforderungen

Mehr

Richtig bohren in 7 Schritten Schritt-für-Schritt-Anleitung

Richtig bohren in 7 Schritten Schritt-für-Schritt-Anleitung Schritt-für-Schritt- 1 Einleitung Bohren ist eine der häufigsten Arbeiten, die im Haus anfallen. Die Auswahl von Bohrmaschine und Bohrer ist dabei ebenso von Bedeutung wie der korrekte Stand, der Bohrwinkel

Mehr

WEM Fußbodenheizung. Fußbodenheizung im Trockenbau. Stand a WEM Wandheizung GmbH

WEM Fußbodenheizung. Fußbodenheizung im Trockenbau. Stand a WEM Wandheizung GmbH WEM Fußbodenheizung Fußbodenheizung im Trockenbau Stand 01.2016 -a WEM Wandheizung GmbH www.wandheizung.de 40 mm WEM Fußbodenheizung Technische Informationen WEM Fußbodenheizung Art. 30010-30040 Die WEM

Mehr

BAUANLEITUNG WURFKISTE SASCHA KÜHN

BAUANLEITUNG WURFKISTE SASCHA KÜHN BAUANLEITUNG WURFKISTE SASCHA KÜHN KAPITEL 1 VORBEREITUNG Die Wurfkiste ist für einen ca. 25 cm hohen Hund gedacht. Sie hat eine Grundfläche von 60 x 60 cm und eine Höhe im Inneren von 40 cm. Der Boden

Mehr

MONTAGEANLEITUNG AUFHÄNGESYSTEM

MONTAGEANLEITUNG AUFHÄNGESYSTEM MONTAGEANLEITUNG AUFHÄNGESYSTEM Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung 1. Einleitung 2 2. Montage Regalholm 3 3. Montage Hängelasche 3 4. Montage Spannstange 4 5. Montage Unterlegleiste 7 6. Montage Schiene 9

Mehr

Vinyl verlegen. Mehr auf obi.de. Schritt-für-Schritt-Anleitung. Einleitung. Inhalt. Schwierigkeitsgrad

Vinyl verlegen. Mehr auf obi.de. Schritt-für-Schritt-Anleitung. Einleitung. Inhalt. Schwierigkeitsgrad 1 Schritt-für-Schritt- Inhalt Einleitung S. 1 Materialliste S. 2 Werkzeugliste S. 2 S. 3-5 Schwierigkeitsgrad Ambitioniert Einleitung Sie sind pflegeleicht und äußerst strapazierfähig und sie kommen in

Mehr

... Montageanleitung Bella Vista Typ A

... Montageanleitung Bella Vista Typ A ... Montageanleitung Bella Vista Typ A - 1 - Osmo Holz und Color GmbH & Co. KG Affhüppen Esch 12, D-48231 Warendorf Tel.: 02581/922-100 E-Mail: info@osmo.de Homepage: www.osmo.de Hinweis: Bitte beachten

Mehr

MONTAGEANLEITUNG HOCHBEET MARIE 45MM, 8 REIHEN

MONTAGEANLEITUNG HOCHBEET MARIE 45MM, 8 REIHEN MONTAGEANLEITUNG HOCHBEET MARIE 45MM, 8 REIHEN Diese Bauanleitung erklärt Schritt für Schritt den Zusammenbau eines Hochbeets der Ausführung Massiv 45mm mit 8 Dielenreihen. Dieses Hochbeet ist in verschiedenen

Mehr

WEM Fußbodenheizung. Fußbodenheizung im Trockenbau. Stand WEM Wandheizung GmbH

WEM Fußbodenheizung. Fußbodenheizung im Trockenbau. Stand WEM Wandheizung GmbH WEM Fußbodenheizung Fußbodenheizung im Trockenbau Stand 03.2016 WEM Wandheizung GmbH www.wandheizung.de 40 mm WEM Fußbodenheizung Technische Informationen WEM Fußbodenheizung Art. 30010-30040 Die WEM Fußbodenheizung

Mehr

Aufsatzwaschbecken montieren in 10 Schritten Schritt-für-Schritt-Anleitung

Aufsatzwaschbecken montieren in 10 Schritten Schritt-für-Schritt-Anleitung Schritt-für-Schritt- 1 Einleitung Der Einbau eines Aufsatzwaschbecken ist nicht viel aufwendiger als der eines normalen Beckens. Viele Arbeitsschritte sind ähnlich so etwa das Anbringen der Zu- und Abläufe

Mehr

Montage- und Bedienungsanleitung: Deckenhalter für Flachbildschirme art116

Montage- und Bedienungsanleitung: Deckenhalter für Flachbildschirme art116 Montage- und Bedienungsanleitung: Deckenhalter für Flachbildschirme art116 I.) Deckenmontage 1) Abdeckung vom Deckenhalter durch Drehen der flachen Edelstahlscheiben entfernen. 2) Flache Stahlplatte an

Mehr

Vogelhäuschen Augenweide und Futterplatz für kalte Wintertage

Vogelhäuschen Augenweide und Futterplatz für kalte Wintertage Bauplan Vogelhäuschen Augenweide und Futterplatz für kalte Wintertage TTS Tooltechnic Systems AG & Co. KG vertreten durch: TTS Tooltechnic Systems Deutschland GmbH Markenvertrieb Festool Wertstr. 20 73236

Mehr

WEM Fußbodenheizung. Fußbodenheizung im Trockenbau. Stand WEM Wandheizung CH

WEM Fußbodenheizung. Fußbodenheizung im Trockenbau. Stand WEM Wandheizung CH WEM Fußbodenheizung Fußbodenheizung im Trockenbau Stand 01.2016 WEM Wandheizung CH www.wem-wandheizung.ch 40 mm WEM Fußbodenheizung Technische Informationen WEM Fußbodenheizung Art. 30010-30040 Die WEM

Mehr

V599 - Ritz. Senkrechtmarkisen Montageanweisung DU

V599 - Ritz. Senkrechtmarkisen Montageanweisung DU V99 - Ritz Senkrechtmarkisen Montageanweisung 992-0907DU Verpackungsinhalt 2 7 6 Verpackungsinhalt (Zeichnung ): Aufrollkasten mit Einbaumotor (Fernbedienung); 2 Abdeckung; Führungen; Reißverschlussführungen;

Mehr

Abb. Altholz Eiche roh

Abb. Altholz Eiche roh Abb. Altholz Eiche roh Abb. Zirbe roh Spaltholz ist eine dreidimensionale Holzoberfläche, die durch Spaltung von massivem Holz oder durch Abstufung verschieden starker Leisten entsteht. Es ist weitestgehend

Mehr

Dach decken mit Bitumenschindeln in 5 Schritten Schritt-für-Schritt-Anleitung

Dach decken mit Bitumenschindeln in 5 Schritten Schritt-für-Schritt-Anleitung Schritt-für-Schritt- 1 Einleitung Um das Dach Ihres Carports, Ihres Gartenhauses oder Ihr Vordach zu decken, müssen Sie kein ausgebildeter Dachdecker sein. Besonders für kleinere Dächer z. B. für einen

Mehr

Fenster einbauen in 9 Schritten

Fenster einbauen in 9 Schritten Schritt-für-Schritt- 1 Einleitung Die alten Fenster sollen durch neue ersetzt werden? Lesen Sie, wie Sie am besten vorgehen, welche Werkzeuge Sie brauchen und welche Arbeitsschritte nötig sind, um ein

Mehr

1 tabelle empfohlene Dübel

1 tabelle empfohlene Dübel 1 tabelle empfohlene Dübel 1.1 Dübeltypen in abhängigkeit vom Material Spannung auf Dübel (kn) hilti hst BETON BETONTRÄGER HARD NATURAL STONE 2 hilti hsa BETON HARTER NATURSTEIN hilti hit-hy 150 mit has

Mehr

Montageanleitung Typ 13 BS

Montageanleitung Typ 13 BS Montageanleitung Typ 13 BS Benötigte Werkzeuge Bohrmaschine mit diversen Stein- und HSS-Bohrern Wasserwaage diverse Kreuzschraubendreher Hammer Standard-Werkzeug Bei Fragen innerhalb Deutschland: 0 26

Mehr

VARIO BOARD STEINWOLLE

VARIO BOARD STEINWOLLE FEUER KÄLTE LÄRM VARIO BOARD STEINWOLLE Entwicklungskooperation Platte auf die Wand, fertig - gegen Feuer, Kälte & Lärm. Entwicklungskooperation CREATE AND PROTECT lautet die Einladung des ROCKWOOL Konzerns

Mehr

Aufbauanleitung. Für Ihre individuell geplante Hütte mit den Maßen

Aufbauanleitung. Für Ihre individuell geplante Hütte mit den Maßen Für Ihre individuell geplante Hütte mit den Maßen Länge: 2.5m Breite: 3.8m Wandhöhe: 2.2m Höhe gesamt: 2.8m Satteldach mit einer Dachneigung von 15 Seite 1/22 Liebe Kundin, lieber Kunde, Sie haben sich

Mehr

Badewanne einbauen mit Wannenfüßen Anleitung der HORNBACH Meisterschmiede

Badewanne einbauen mit Wannenfüßen Anleitung der HORNBACH Meisterschmiede Seite 1 von 5 Badewanne einbauen mit Wannenfüßen Anleitung der HORNBACH Meisterschmiede Das brauchst Du für Dein Projekt Material Werkzeug Badewanne Flüssigabdichtung Ablaufgarnitur Board-Fix Kleber Gleitmittel

Mehr

Gartendusche Sommerregen. Ganz einfach Schritt für Schritt erklärt!

Gartendusche Sommerregen. Ganz einfach Schritt für Schritt erklärt! Gartendusche Sommerregen Ganz einfach Schritt für Schritt erklärt!.. 3. Materialliste Allwetterholzbalken (Senkrechten), 70 x 70 mm,.0 mm, St. Allwetterholzbalken (Ausleger), 70 x 70 mm, 440 mm, St. 3

Mehr

Silencium Schalldämmplatte. ANWENDUNGEN, LUFT- UND TRITTSCHALL- PRÜFUNGEN

Silencium Schalldämmplatte. ANWENDUNGEN, LUFT- UND TRITTSCHALL- PRÜFUNGEN ANWENDUNGEN, LUFT- UND TRITTSCHALL- PRÜFUNGEN Silencium Schalldämmplatte. Silencium Schallfresser Schalldämmplatten. Schlank Hervorragende & platzsparend Luft- und - Trittschalldämmung Anwendungen und

Mehr

Einbauanleitung Soundboard SW/SB 340 / 380

Einbauanleitung Soundboard SW/SB 340 / 380 Einbauanleitung Soundboard SW/SB 340 / 380 Das Flächenlautsprechersystem (Soundbord) arbeitet nach dem Prinzip des Biegewellenwandlers. Dieses System wurde speziell für den Einsatz im Trockenbau mit Metallständerwänden

Mehr

Meisterschmiede Anleitung - Stand-WC gegen Wand-WC austauschen

Meisterschmiede Anleitung - Stand-WC gegen Wand-WC austauschen Seite 1 von 7 Meisterschmiede Anleitung - Stand-WC gegen Wand-WC austauschen Das brauchen Sie für Ihr Projekt Material Werkzeug Wand-WC Spülkastenverbinder Gleitmittel Silikonentferner Sanitärsilikon Montagestreifen

Mehr

WEM Bodenheizung Art

WEM Bodenheizung Art Montageanleitung WEM Bodenheizung Art. 30020-40 Allgemeine Hinweise Lagerung Vorbereitung Bitte nur original WEM Verbindungsleitungen und Pressfittinge verwenden, ansonsten wird keine Systemgarantie übernommen.

Mehr

Meisterschmiede Anleitung - Stand-WC gegen Wand-WC austauschen

Meisterschmiede Anleitung - Stand-WC gegen Wand-WC austauschen Seite 1 von 7 Meisterschmiede Anleitung - Stand-WC gegen Wand-WC austauschen Das brauchst Du für Dein Projekt Material Werkzeug Silikonentferner Montagestreifen Drückerplatte Silikon Spülrohrverbinder

Mehr

MONTAGEANLEITUNG Hochbeet

MONTAGEANLEITUNG Hochbeet MONTAGEANLEITUNG Hochbeet "DIE DICKE BERTA" Diese Bauanleitung erklärt Schritt für Schritt den Zusammenbau eines Hochbeets der Ausführung "Die Dicke BERTA" und ist für folgende Baugrößen gültig: Ausführungen:

Mehr

AWS. Lignotrend-Detailkatalog. Aussenwand Sanierung (Dämmständer U*psi F bzw. U*psi S) Inhaltsverzeichnis

AWS. Lignotrend-Detailkatalog. Aussenwand Sanierung (Dämmständer U*psi F bzw. U*psi S) Inhaltsverzeichnis Lignotrend-Detailkatalog Sanierung (Dämmständer bzw. ) Inhaltsverzeichnis [6.] Knotenpunkt mit Decke...AWS - DEM [6.2]...AWS - AWS [6.3] Fenstereinbau... AWS - FE [6.4] Knotenpunkt Sockel...AWS - SO [6.5]

Mehr

Sandwichelement - Dach Verlegeanleitung: Seite 1

Sandwichelement - Dach Verlegeanleitung: Seite 1 Verlegeanleitung: Seite 1 Befestigung Die Anzahl der Befestigungsschrauben richtet sich nach der Statik, der Zulassung Z-14.4-407 für Verbindungselemente vom IFBS und den Richtlinien der DIN 1055, Windsogbelastung.

Mehr

SCHREINER LERN-APP: «ARBEITS- UND MONTAGETECHNIK»

SCHREINER LERN-APP: «ARBEITS- UND MONTAGETECHNIK» Wie heissen die Schraubenköpfe von links nach rechts? Welches sind Vorteile der Pistole gegenüber Kunststoffadaptern beim Ausschäumen von Hohlräumen mit 1K- Schaum? Beschichtete Tablare auf der Tischkreissäge

Mehr

c. Vorbereitung der Räume- Raumfeuchte & Raumtemperatur e. Tabelle Verlegung auf Unterkonstruktion

c. Vorbereitung der Räume- Raumfeuchte & Raumtemperatur e. Tabelle Verlegung auf Unterkonstruktion Inhalt 1. Allgemeine Informationen a. Hiram Leitfaden b. Bewegungen im Holz c. Vorbereitung der Räume- Raumfeuchte & Raumtemperatur d. Die Vorbereitung in der Übersicht e. Tabelle Verlegung auf Unterkonstruktion

Mehr

Montageanleitung. Projektor- und Beamer-Halterung

Montageanleitung. Projektor- und Beamer-Halterung Montageanleitung Projektor- und Beamer-Halterung VM-PR04 Artikel: 50502 Tragkraft maximal 10kg Technische Änderungen vorbehalten! Durch stetige Weiterentwicklungen können Abbildungen, Funktionsschritte

Mehr

MONTAGEANLEITUNG HOCHBEET ELKE 27MM, 5 REIHEN

MONTAGEANLEITUNG HOCHBEET ELKE 27MM, 5 REIHEN MONTAGEANLEITUNG HOCHBEET ELKE 27MM, 5 REIHEN Diese Bauanleitung erklärt Schritt für Schritt den Zusammenbau eines Hochbeets der Ausführung ELKE mit 5 Dielenreihen. Dieses Hochbeet ist in verschiedenen

Mehr

PRODUKTEBLATT TOPROC-BABY-DISTANZSCHRAUBE. 5 Toproc-Baby-Distanzschraube blau verzinkt-passiviert, mit Innensechskant SW4.

PRODUKTEBLATT TOPROC-BABY-DISTANZSCHRAUBE. 5 Toproc-Baby-Distanzschraube blau verzinkt-passiviert, mit Innensechskant SW4. PRODUKTEBLATT TOPROC-BABY-DISTANZSCHRAUBE 5 Toproc-Baby-Distanzschraube blau verzinkt-passiviert, mit Innensechskant SW4 Treibgewinde 4,5 mm, Kopfgewinde 8 mm 60, 70, 80, 90, 100, 120 mm Innenausbau, Kücheneinbau,

Mehr

1. Die Idee/ Planung 2. Das Material 3. Der Zuschnitt 4. Der Rohbau 5. Der Bodenbelag 6. Die Türen 7. Kosten. Bauanleitung Frettchenkäfig

1. Die Idee/ Planung 2. Das Material 3. Der Zuschnitt 4. Der Rohbau 5. Der Bodenbelag 6. Die Türen 7. Kosten. Bauanleitung Frettchenkäfig 1. Die Idee/ Planung 2. Das Material 3. Der Zuschnitt 4. Der Rohbau 5. Der Bodenbelag 6. Die Türen 7. Kosten Bauanleitung Frettchenkäfig 1. Die Idee/ Planung Zu erst sollte man sich natürlich ein paar

Mehr

Montageanleitung. System D4 - Brandschutzschaum Kombi

Montageanleitung. System D4 - Brandschutzschaum Kombi Montageanleitung System D4 - Brandschutzschaum Kombi Allgemeine Daten Der Würth Brandschutzschaum Kombi (Art.-Nr. 0893 303 200) ist geeignet zur Abschottung von Kabeln, Kabeltrassen, brennbaren und nichtbrennbaren

Mehr

Bauanleitung Camera Obscura

Bauanleitung Camera Obscura Bauanleitung Camera Obscura Materialliste: - 18 Dachlatten mit dem Querschnitt 24 mm x 48 mm und einer Länge von 2m (13 ) - 100 Spax-Schrauben 4 mm x 45 mm (4 ) - m 2 schwarze Bau- oder Teichfolie ( )

Mehr

Montageanleitung Innenbeschattung. Die Montage-/Bedienungsanleitung muss vor der Montage und der ersten Benutzung der Innenbeschattung

Montageanleitung Innenbeschattung. Die Montage-/Bedienungsanleitung muss vor der Montage und der ersten Benutzung der Innenbeschattung Markisen Montageanleitung Innenbeschattung Lesen der Montage-/ Bedienungsanleitung Die Montage-/Bedienungsanleitung muss vor der Montage und der ersten Benutzung der Innenbeschattung gelesen werden. Für

Mehr

16.38 Trittschall-Platten. PhoneStar

16.38 Trittschall-Platten. PhoneStar 16.38 Trittschall-Platten PhoneStar PhoneStar ist eine innovative, sehr effiziente Schalldäplatte, bestehend aus den umweltfreundlichen Grundmaterialien Holz und Sand, genauer gesagt Wellpappe und hochverdichtetem

Mehr

Stützträger. Montage an Stützträger Teil 1. Montage an Deckenplatte Teil 2. WolfVision GmbH Austria. +43-(0)

Stützträger. Montage an Stützträger Teil 1. Montage an Deckenplatte Teil 2. WolfVision GmbH Austria. +43-(0) Stützträger Montage an Stützträger Teil 1 Montage an Deckenplatte Teil 2 WolfVision GmbH Austria +43-(0)5523-52250 wolfvision@wolfvision.com 0 Stützträger Montagekit für EYE-Serie Teil 1: Montage an Stützträger

Mehr

Ständerwände in 9 Schritten einziehen

Ständerwände in 9 Schritten einziehen Schritt-für-Schritt- 1 Einleitung Eine Wand einzuziehen bedeutet nicht sofort, dass Sie Stein für Stein mühsam aufeinander legen und mauern müssen. Mit der Trockenbauweise können Sie ganz einfach aus einem

Mehr

Meerschweinchen-Etagengehege Die Bauanleitung Konzept: Nikolaj Spörl

Meerschweinchen-Etagengehege Die Bauanleitung Konzept: Nikolaj Spörl Meerschweinchen-Etagengehege Die Bauanleitung Konzept: Nikolaj Spörl Fertiges Meerschweinchenetagengehege Das Meerschweinchengehege hat zwei sportliche Rampen und Schutzblenden an der Front und an den

Mehr

c. Vorbereitung der Räume- Raumfeuchte & Raumtemperatur e. Tabelle Verlegung auf Unterkonstruktion 2. Dielen auf Estrich verklebt ohne Fußbodenheizung

c. Vorbereitung der Räume- Raumfeuchte & Raumtemperatur e. Tabelle Verlegung auf Unterkonstruktion 2. Dielen auf Estrich verklebt ohne Fußbodenheizung Inhalt 1. Allgemeine Informationen a. Hiram Leitfaden b. Bewegungen im Holz c. Vorbereitung der Räume- Raumfeuchte & Raumtemperatur d. Die Vorbereitung in der Übersicht e. Tabelle Verlegung auf Unterkonstruktion

Mehr

Couchtisch mit eingelassenem Tablett

Couchtisch mit eingelassenem Tablett Couchtisch mit eingelassenem Tablett Bitte zu Tisch Couchtisch mit eingelassenem Tablett Dieser Couchtisch hat es in sich: Er enthält ein eingelassenes Tablett, um Deine Gäste mit allerlei Leckereien zu

Mehr

Montage der fiberon - Dielen

Montage der fiberon - Dielen Montage der fiberon - Dielen www.fiberdeck.fr Montageanleitung Vor dem Beginn der Installationsarbeiten 1. Vor dem Verlegen müssen die Dielen an einem trockenen und lichtgeschützten Ort gelagert werden.

Mehr

fermacell Schnelle Wand

fermacell Schnelle Wand Schnelle Wand Kreatives Bauen mit dem Baukasten-System Stand: Juli 04 Ganz einfach: Jetzt mit Aufbau-Anleitung Schritt-für-Schritt Das Ruck-Zuck-System für komplette Wände Räume teilen, Kammern und begehbare

Mehr

Meisterschmiede Anleitung - Stand-WC gegen Wand-WC austauschen

Meisterschmiede Anleitung - Stand-WC gegen Wand-WC austauschen Seite 1 von 7 Meisterschmiede Anleitung - Stand-WC gegen Wand-WC austauschen Das brauchen Sie für Ihr Projekt Material Werkzeug Abdeckrosette für Anschlussstutzen Drückerplatte Spachtelmasse Gleitmittel

Mehr

Einbau der Wärmedämmung in die Wand

Einbau der Wärmedämmung in die Wand Einbau der Wärmedämmung in die Wand Im Folgenden finden Sie die ausführliche Beschreibung zur Isolierung von Dach, Wand und Boden eines Wohnhauses nach Niedrigenergiestandard. Bei Blockhäusern, die nur

Mehr

AB PLANAR EINBAUANLEITUNG AB PLANAR 2 AB PLANAR 4 AB PLANAR 6

AB PLANAR EINBAUANLEITUNG AB PLANAR 2 AB PLANAR 4 AB PLANAR 6 AB PLANAR EINBAUANLEITUNG AB PLANAR 2 AB PLANAR 4 AB PLANAR 6 BITTE DIESE ANLEITUNG VOR BEGINN DER ARBEITEN DURCHLESEN UND UNBEDINGT BEACHTEN! Wir empfehlen die Kaschier- Spachtel- und Malerarbeiten von

Mehr

Badewanne einbauen mit Wannenfüßen Anleitung der HORNBACH Meisterschmiede

Badewanne einbauen mit Wannenfüßen Anleitung der HORNBACH Meisterschmiede Seite 1 von 5 Badewanne einbauen mit Wannenfüßen Anleitung der HORNBACH Meisterschmiede Das brauchen Sie für Ihr Projekt Material Werkzeug Ablaufgarnitur Badewanne Board-Fix Kleber Gleitmittel Wanneneinbauelement

Mehr

Heatepipe Vakuumröhrenkollektor. Montageanleitung

Heatepipe Vakuumröhrenkollektor. Montageanleitung Heatepipe Vakuumröhrenkollektor Montageanleitung Bitte unbedingt beachten: Der Solarentlüfter ist zwischen Kollektoranschluss und Vorlaufleitung (zum Speicher) zu montieren. Teilweise muss die Anlage mehrmals

Mehr

erfinder Baumkuchen interior-design-raum-konzepte Design: orterfinder für jeder-qm-du Tapete: Impala, Design: André Wyst Foto: Angela Kovács-Nawrath

erfinder Baumkuchen interior-design-raum-konzepte Design: orterfinder für jeder-qm-du Tapete: Impala, Design: André Wyst Foto: Angela Kovács-Nawrath ort erfinder interior-design-raum-konzepte... Baumkuchen Design: orterfinder für jeder-qm-du Tapete: Impala, Design: André Wyst Foto: Angela Kovács-Nawrath Material für einen Tisch der Größe B ca. 55cm,

Mehr

Verlegeanleitung REINÜ-WOOD Terrassendiele

Verlegeanleitung REINÜ-WOOD Terrassendiele Allgemeine Hinweise gültig ab August 2011 Verlegeanleitung REINÜ-WOOD Terrassendiele REINÜ-WOOD Terrassendiele Die REINÜ-WOOD Terrassendielen können mit allen handelsüblichen Holzbearbeitungswerkzeugen

Mehr

Montageanleitung Schrägdach

Montageanleitung Schrägdach ALUSTAND -Montageanleitung Schrägdach Montageanleitung Schrägdach V.4.100430 1. Schritt: Variante Montage mit Dachhaken (siehe Preisliste) Dachhaken Tellerkopf-Holzschrauben z.b. 8x120mm Flachrundschrauben

Mehr

VEKAVARIANT 2.0. Montageanleitung b

VEKAVARIANT 2.0. Montageanleitung b VEKAVARIANT 2.0 Montageanleitung 100-038b Montageanleitung VEKAVARIANT 2.0 Allgemeines zur Montage --------------------- 2 Basisprofile zum Einrasten und Verschrauben- 6 VEKAVARIANT 2.0 mit Verstärkung-------------

Mehr

2. Standrohr. Hinweis:

2. Standrohr. Hinweis: 1. Berechnung der Steigungshöhe Messen Sie die Geschosshöhe GH von der Oberkante Fußboden OKF bis zur Oberkante Fußboden der Deckenöffnung OKF 1 siehe Bild 1. 1 - Achtung Berücksichtigen Sie auch die Ebenheit

Mehr

ER G I T S GÜN S DIE AL NZ E R KUR T N O K AUB ERL KATALOG 2016 www.trockenbaumaterial.com Trockenbaumaterial unschlagbar günstig CW Profile CW50 50mm breit; 0,6mm stark Ständerprofile werden senkrecht

Mehr

Z5401 Wandhalterung S Montageanleitung (1.2 DE)

Z5401 Wandhalterung S Montageanleitung (1.2 DE) Z5401 Wandhalterung S Montageanleitung (1.2 DE) Allgemeine Informationen Z5401 Wandhalterung S Montageanleitung Version: 1.2 DE, 03/2013, D2956.DE.01 Copyright 2013 by d&b audiotechnik GmbH; alle Rechte

Mehr

Montage-Anleitung Pulti varianta 2-Raum und Pulti varianta mit Terrasse

Montage-Anleitung Pulti varianta 2-Raum und Pulti varianta mit Terrasse Montage-Anleitung Pulti varianta 2-Raum und Pulti varianta mit Terrasse Bohlenstärke: 28 mm Kontroll-Nummer: 1. Fundament 1. Fundament: Ein gutes Fundament ist das wichtigste Detail, um die Sicherheit

Mehr

Classic Line. Aufbauanleitung. Classic Line

Classic Line. Aufbauanleitung. Classic Line Aufbauanleitung 2 Inhalt Wichtige Hinweise 4 Hilfsmittel 4 Vor der Montage 5 Montageschritte 1. Wandprofile montieren 6 2. Türknöpfe montieren 7 3. Duschglastüren ausrichten und verschrauben 7 4. Dichtungen

Mehr

Montageanleitung für Gartenzäune

Montageanleitung für Gartenzäune Montageanleitung für Gartenzäune Einleitung Im Folgenden werden wir Ihnen zuerst zeigen, welche Materialien und Werkzeuge Sie für die Montage Ihres Gartenzauns brauchen und danach in fünf Schritten erklären,

Mehr

Parkett verlegen. Mehr auf obi.at. Schritt-für-Schritt-Anleitung. Einleitung. Inhalt. Schwierigkeitsgrad. Dauer

Parkett verlegen. Mehr auf obi.at. Schritt-für-Schritt-Anleitung. Einleitung. Inhalt. Schwierigkeitsgrad. Dauer 1 Schritt-für-Schritt- Inhalt Einleitung S. 1 Materialliste S. 2 Werkzeugliste S. 2 S. 3-6 Schwierigkeitsgrad Ambitioniert Dauer ca. 0,5 Stunden pro m 2 Einleitung Parkett verlegen galt lange als Aufgabe

Mehr

KONOLD SPALTHOLZ KONOLD SPALTHOLZ I 2 KONOLD SPALTHOLZ I 3

KONOLD SPALTHOLZ KONOLD SPALTHOLZ I 2 KONOLD SPALTHOLZ I 3 Design by KONOLD Designschutz nach Urheberrecht und gemäß Artikel 1 Abs. 2a) Gemeinschaftsgeschmacksmusterverordnung. Alle in diesem Katalog abgebildeten Designs und Schließ- / Beschlagsvarianten unterliegen

Mehr

Nur für den Innenbereich zulässige Grund-und Traglatten als Unterkonstruktion für GK-Bekleidungen einbauen.

Nur für den Innenbereich zulässige Grund-und Traglatten als Unterkonstruktion für GK-Bekleidungen einbauen. Seite 29 Alle Arbeiten gemäß DIN 18340. Nur für den Innenbereich zulässige Grund-und Traglatten als Unterkonstruktion für GK-Bekleidungen einbauen. Gleichwertige Produkte dürfen nur nach Freigabe durch

Mehr

KATALOG Trockenbaumaterial unschlagbar günstig

KATALOG Trockenbaumaterial unschlagbar günstig GÜNSTIGER ALS DIE KONKURRENZ ERLAUBT KATALOG 2017 www.trockenbaumaterial.com Trockenbaumaterial unschlagbar günstig CW Profile CW50 50mm breit; 0,6mm stark Ständerprofile werden senkrecht in die UW Profile

Mehr

Beschreibung & Einsatzbereich. Verarbeitung & Montage. Baustoffe & Haltewerte

Beschreibung & Einsatzbereich. Verarbeitung & Montage. Baustoffe & Haltewerte Baustoffe & Haltewerte Beschreibung & Einsatzbereich Tri-Dübel, zwei federgelagerte Metallklammern, zwei Kunststoffklammern und Schrauben mit PZ2-Antrieb Kunststoffwinkel verhindern Beschädigungen durch

Mehr

Nur für den Innenbereich zulässige Grund-und Traglatten als Unterkonstruktion für GK-Bekleidungen einbauen.

Nur für den Innenbereich zulässige Grund-und Traglatten als Unterkonstruktion für GK-Bekleidungen einbauen. TITEL 011 Trockenbauarbeiten Seite 29 Alle Arbeiten gemäß DIN 18340. Nur für den Innenbereich zulässige Grund-und Traglatten als Unterkonstruktion für GK-Bekleidungen einbauen. Gleichwertige Produkte dürfen

Mehr

Latte. Latte das Baumarkt - Bücherregal. Einkaufsliste (in diesem Fall Bauhaus): Benötigtes Werkzeug:

Latte. Latte das Baumarkt - Bücherregal. Einkaufsliste (in diesem Fall Bauhaus): Benötigtes Werkzeug: Latte Latte das Baumarkt - Bücherregal Dieses Bücherregal ist nicht schwieriger zu montieren als ein IKEA-Regal. Die Teile dafür lassen sich in vielen Baumärkten erwerben und die meisten Zuschnitte dort

Mehr

Nur für den Innenbereich zulässige Grund-und Traglatten als Unterkonstruktion für GK-Bekleidungen einbauen.

Nur für den Innenbereich zulässige Grund-und Traglatten als Unterkonstruktion für GK-Bekleidungen einbauen. Seite 26 Nur für den Innenbereich zulässige Grund-und Traglatten als Unterkonstruktion für GK-Bekleidungen einbauen. UT 01 Trockenbauwände 011.01.1 Einfach-Ständerwand im DG, d = 10 cm (siehe Details IW

Mehr

Montageanleitung. Buck

Montageanleitung. Buck Montageanleitung Buck Hallo!! Sie haben sich für das Haus BUCK entschieden! In diesem Handbuch zeigen wir Ihnen in gut dokumentierten Schritten, wie Sie Ihr Häuschen aufbauen! Nehmen Sie sich die Zeit

Mehr

Spaltholz. Split wood panel / Panneau en bois fendu / Spaccare legno pannelli

Spaltholz. Split wood panel / Panneau en bois fendu / Spaccare legno pannelli Spaltholz Split wood panel / Panneau en bois fendu / Spaccare legno pannelli Bei Fragen zu unseren Produkten berät Sie Ihr JOKA Fachhandwerker oder Fachhändler gern ausführlich. Ebenso können Sie uns im

Mehr

Futterkästen für Eichhörnchen selbst bauen

Futterkästen für Eichhörnchen selbst bauen Futterkästen für Eichhörnchen selbst bauen Futterkästen für Eichhörnchen aus großen Gartencentern und Geschäften für Heimtierbedarf sind nicht immer tiergerecht. Denn wenn die Frontscheibe zu hoch oder

Mehr