Gebührentarif für die Berufsbildung

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Gebührentarif für die Berufsbildung"

Transkript

1 Gesetzessammlung des Kantons St.Gallen 23.2 Gebührentarif für die Berufsbildung vom 9. März 200 (Stand. Januar 205) Die Regierung des Kantons St.Gallen erlässt in Ausführung von Art. 36 ff. des Einführungsgesetzes zur Bundesgesetzgebung über die Berufsbildung vom 23. September 2007 als Gebührentarif: 2 Art. Gebührenansätze Es werden die im Anhang zu diesem Erlass festgelegten Gebührenansätze angewendet. Art. 2 Tatsächliche Kosten Den Teilnehmenden werden zusätzlich in Rechnung gestellt: a)* ergänzend zu den Gebühren nach den Nrn. bis 9, 2 und 22 des Anhangs zu diesem Erlass die tatsächlichen Kosten für:. Lehrmittel; 2. Exkursionen; 3. externe Prüfungen, wie Sprachdiplome; 4. Sonderveranstaltungen; b) ergänzend zu den Gebühren nach 20 des Anhangs zu diesem Erlass die tatsächlichen Kosten für Informationsmaterial. Art. 3 Gebührenerlass Das Amt für Berufsbildung kann in Härtefällen und auf Gesuch hin Gebühren nach diesem Erlass ganz oder teilweise erlassen. sgs In Vollzug ab. August 200. ngs 45 43

2 Art. 4 Schlussbestimmungen a) Aufhebung bisherigen Rechts Der Gebührentarif für die Berufsbildung vom 8. Dezember wird aufgehoben. Art. 5 b) Vollzugsbeginn Dieser Erlass wird ab. August 200 angewendet. 3 ngs

3 * Änderungstabelle - Nach Bestimmung Bestimmung Änderungstyp ngs-fundstelle Erlassdatum Vollzugsbeginn Erlass Grunderlass Art. 2, Abs., a) geändert Anhang Inhalt geändert Anhang aufgehoben Anhang eingefügt * Änderungstabelle - Nach Erlassdatum Erlassdatum Vollzugsbeginn Bestimmung Änderungstyp ngs-fundstelle Erlass Grunderlass Art. 2, Abs., a) geändert Anhang Inhalt geändert Anhang aufgehoben Anhang eingefügt

4 Anhang. Berufliche Grundbildung Brückenangebote Als Gebühr für das allgemeine Berufsvorbereitungsjahr bezahlen Lernende. mit stipendienrechtlichem Wohnsitz im Kanton St.Gallen ohne stipendienrechtlichen Wohnsitz im Kanton St.Gallen Als Gebühr für den gestalterischen Vorkurs bezahlen Kursteilnehmende 2. mit stipendienrechtlichem Wohnsitz im Kanton St.Gallen ohne stipendienrechtlichen Wohnsitz im Kanton St.Gallen Lehrwerkstätten 9 Als Gebühr für die Lehrwerkstätte für Gestalterinnen / Gestalter 3 des Gewerblichen Berufs- und Weiterbildungszentrums St.Gallen bezahlen Lernende je Lehrjahr 9. bei stipendienrechtlichem Wohnsitz im Kanton St.Gallen ohne stipendienrechtlichen Wohnsitz im Kanton St.Gallen Als Gebühr für die Lehrwerkstätte für Bekleidungsgestalterinnen und -gestalter des Gewerblichen Berufs- und Weiterbildungszentrums St.Gallen bezahlen Lernende ohne stipendienrechtlichen Wohnsitz im Kanton St.Gallen je Lehrjahr Bildung in beruflicher Praxis Als Gebühr für eine Zwischenprüfung bezahlt, wer deren Durchführung verlangt hat bis 400. Ganzer Abschnitt geändert durch Nachtrag vom 3. Dezember 20, ngs Ganzer Abschnitt aufgehoben durch II. Nachtrag vom 4. Oktober 204, ngs ; in Vollzug ab. Januar Neue Berufsbezeichnung ab Lehrbeginn 200 / 20: Grafiker / Grafikerin.

5 Berufsfachschulen 2 Als einmalige Einschreibgebühr für den Berufsmaturitätsunterricht bezahlen Kandidatinnen und Kandidaten Als Gebühr für den Berufsmaturitätsunterricht für gelernte Berufsleute bezahlen Teilnehmende ohne stipendienrechtlichen Wohnsitz im Kanton St.Gallen je Lehrgang Qualifikationsverfahren 4 Als Gebühr für die Raum- und Materialkosten der Abschlussprüfung bezahlen 4. der Lehrbetrieb je Lernende und Lernenden bis Teilnehmende ohne Lehrvertrag bis Als Gebühr für die Teilnahme an einer Abschlussprüfung bezahlen Teilnehmende 5. bei unbegründetem Fernbleiben oder Zurücktreten von der Abschlussprüfung bis bei Wiederholung der Abschlussprüfung bis Teilnehmende an anderen Qualifikationsverfahren bezahlen 0 Prozent der Kosten, jedoch wenigstens oder höchstens 00. bis 000. Private Anbieter der schulisch organisierten Grundbildung 7 Private Anbieter der schulisch organisierten Grundbildung bezahlen für die Aufsichts- und Revisionstätigkeit je Lernende bzw. Lernenden und je Jahr Bildung der Berufsbildnerinnen und Berufsbildner 2 7 bis Als Gebühr für die Bildung der Berufsbildnerinnen und Berufsbildner bezahlen Teilnehmende 7 bis. mit Wohnsitz oder Anstellung in einem Lehrbetrieb im Kanton St.Gallen bis.2 ohne Wohnsitz oder Anstellung im Kanton St.Gallen Höhere Berufsbildung 8 Studierende in der Höheren Berufsbildung bezahlen je Lektion 8. in der Höheren Fachschule bis in einem Vorbereitungskurs auf eine Höhere Fachprüfung 5. bis in einem Vorbereitungskurs auf eine Berufsprüfung bis 50. Geändert durch II. Nachtrag vom 4. Oktober 204, ngs ; in Vollzug ab. Januar Ganzer Abschnitt eingefügt durch II. Nachtrag vom 4. Oktober 204, ngs ; in Vollzug ab. Januar 205.

6 9 Studierende in der Höheren Berufsbildung ohne stipendienrechtlichen Wohnsitz im Kanton St.Gallen bezahlen zusätzlich zur Gebühr nach 8 dieses Erlasses den nach der Interkantonalen Fachschulvereinbarung vom 27. Au gust 998 geltenden Tarif je Jahreswochenlektion. 3. Berufs-, Studien- und Laufbahnberatung 2 20 In kantonalen Berufs-, Studien- und Laufbahnberatungsstellen bezahlen 20. Ratsuchende ab dem 25. Altersjahr und mit anerkanntem Abschluss der Sekundarstufe II sowie mit ständigem Wohnsitz im Kanton St.Gallen je Beratungseinheit Ratsuchende ohne ständigen Wohnsitz im Kanton St.Gallen je Beratungseinheit Teilnehmende an Laufbahn- und Standortseminaren je Beratungsstunde bis Gestalterischer Vorkurs für Erwachsene 3 2 Als Gebühr für den Vollzeitlehrgang des Gestalterischen Vorkurses für Erwachsene (Propädeutikum) bezahlen Teilnehmende 2. mit stipendienrechtlichem Wohnsitz im Kanton St.Gallen ohne stipendienrechtlichen Wohnsitz im Kanton St.Gallen Als Gebühr für den berufsbegleitenden Lehrgang des Gestalterischen Vorkurses für Erwachsene (Propädeutikum) bezahlenteilnehmende 22. mit stipendienrechtlichem Wohnsitz im Kanton St.Gallen ohne stipendienrechtlichen Wohnsitz im Kanton St.Gallen je Semester sgs Ganzer Abschnitt geändert durch Nachtrag vom 3. Dezember 20, ngs Ganzer Abschnitt eingefügt durch II. Nachtrag vom 4. Oktober 204, ngs ; in Vollzug ab. August 204.

Gebührentarif der Pädagogischen Hochschule St.Gallen*

Gebührentarif der Pädagogischen Hochschule St.Gallen* Gesetzessammlung des Kantons St.Gallen 6.3 Gebührentarif der Pädagogischen Hochschule St.Gallen* vom 6. August 007 (Stand. Januar 05) Der Rat der Pädagogischen Hochschule St.Gallen erlässt gestützt auf

Mehr

Ergänzende Verordnung über das Arbeitsverhältnis der Lehrpersonen an Berufs- und Weiterbildungszentren*

Ergänzende Verordnung über das Arbeitsverhältnis der Lehrpersonen an Berufs- und Weiterbildungszentren* Gesetzessammlung des Kantons St.Gallen. Ergänzende Verordnung über das Arbeitsverhältnis der Lehrpersonen an Berufs- und Weiterbildungszentren* vom 8. März 005 (Stand. Oktober 0) Die Regierung erlässt

Mehr

Regierungsbeschluss über die Höchstansätze für Leistungen in anerkannten Einrichtungen für erwachsene Menschen mit Behinderung

Regierungsbeschluss über die Höchstansätze für Leistungen in anerkannten Einrichtungen für erwachsene Menschen mit Behinderung Gesetzessammlung des Kantons St.Gallen 8.4 Regierungsbeschluss über die Höchstansätze für Leistungen in anerkannten Einrichtungen für erwachsene Menschen mit Behinderung vom 0. Juni 05 (Stand. Januar 07)

Mehr

Verordnung über den Sport-Toto-Fonds

Verordnung über den Sport-Toto-Fonds Gesetzessammlung des Kantons St.Gallen 455.5 Verordnung über den Sport-Toto-Fonds vom 8. April 008 (Stand. Januar 04) Die Regierung des Kantons St.Gallen erlässt in Ausführung von Art. 4 ff. der Interkantonalen

Mehr

Prüfungsreglement Studiengang Sekundarstufe I

Prüfungsreglement Studiengang Sekundarstufe I Gesetzessammlung des Kantons St.Gallen 6.50 Prüfungsreglement Studiengang Sekundarstufe I vom 8. Juni 04 (Stand. August 06) Der Rat der Pädagogischen Hochschule St.Gallen erlässt in Ausführung von Art.

Mehr

Dekret über Stipendien und Studiendarlehen (Stipendiendekret)

Dekret über Stipendien und Studiendarlehen (Stipendiendekret) Gesetzessammlung des Kantons St.Gallen 73.53 Dekret über Stipendien und Studiendarlehen (Stipendiendekret) vom 5. Juni 2004 (Stand. Oktober 2004) Das Katholische Kollegium des Kantons St.Gallen erlässt

Mehr

Gebührenordnung der Universität St.Gallen

Gebührenordnung der Universität St.Gallen Gesetzessammlung des Kantons St.Gallen 7.4 Gebührenordnung der Universität St.Gallen vom 7. Februar 006 (Stand 0. Juni 0) Der Universitätsrat der Universität St.Gallen erlässt gestützt auf Art. 9 Abs.

Mehr

Gehaltsordnung für den Lehrkörper und das Verwaltungspersonal der Hochschule St.Gallen für Wirtschaftsund Sozialwissenschaften

Gehaltsordnung für den Lehrkörper und das Verwaltungspersonal der Hochschule St.Gallen für Wirtschaftsund Sozialwissenschaften Gesetzessammlung des Kantons St.Gallen 7.3 Gehaltsordnung für den Lehrkörper und das Verwaltungspersonal der Hochschule St.Gallen für Wirtschaftsund Sozialwissenschaften vom. Oktober 97 (Stand 30. Oktober

Mehr

Gebührenreglement des Amtes für Berufsbildung und Berufsberatung (ABB) (Gebührenreglement ABB)

Gebührenreglement des Amtes für Berufsbildung und Berufsberatung (ABB) (Gebührenreglement ABB) Departement für Erziehung und Kultur Die Departementschefin Thurgau\ Frauenfeld, 3. Juli 2017 Entscheid DEK/0150/2017 Gebührenreglement des Amtes für Berufsbildung und Berufsberatung (ABB) (Gebührenreglement

Mehr

Verordnung über private Betagten- und Pflegeheime

Verordnung über private Betagten- und Pflegeheime Gesetzessammlung des Kantons St.Gallen 38.8 Verordnung über private Betagten- und Pflegeheime vom 3. Februar 004 (Stand. April 004) Die Regierung des Kantons St.Gallen erlässt in Ausführung von Art. 34

Mehr

Reglement über das Register der Notarinnen und Notare

Reglement über das Register der Notarinnen und Notare Gesetzessammlung des Kantons St.Gallen 96.74 Reglement über das Register der Notarinnen und Notare vom 8. November 00 (Stand. Januar 0) Das Kantonsgericht des Kantons St.Gallen erlässt in Ausführung von

Mehr

Verordnung über Berichterstattung, Rechnung und Eigenkapital der Hochschule Rapperswil

Verordnung über Berichterstattung, Rechnung und Eigenkapital der Hochschule Rapperswil Gesetzessammlung des Kantons St.Gallen 4. Verordnung über Berichterstattung, Rechnung und Eigenkapital der Hochschule Rapperswil vom 6. Dezember 06 (Stand. Januar 07) Die Regierung des Kantons St.Gallen

Mehr

Dekret über die Pensionskasse der Diözese St.Gallen

Dekret über die Pensionskasse der Diözese St.Gallen Gesetzessammlung des Kantons St.Gallen 7.58 Dekret über die Pensionskasse der Diözese St.Gallen vom 8. Juni 0 (Stand. Januar 04) Das Katholische Kollegium des Kantons St.Gallen erlässt gestützt auf Art.

Mehr

Gebührenordnung der Universität St.Gallen

Gebührenordnung der Universität St.Gallen Gesetzessammlung des Kantons St.Gallen 7.4 Gebührenordnung der Universität St.Gallen vom 7. Februar 006 (Stand. August 04) Der Universitätsrat der Universität St.Gallen erlässt gestützt auf Art. 9 Abs.

Mehr

Einführungsgesetz zum Bundesgesetz über die Berufsbildung (EG zum BBG)

Einführungsgesetz zum Bundesgesetz über die Berufsbildung (EG zum BBG) 44. Einführungsgesetz zum Bundesgesetz über die Berufsbildung (EG zum BBG) vom 4. September 007 (Stand. Januar 06) Der Kantonsrat von Appenzell Ausserrhoden, gestützt auf Art. 8 und 74 Abs. der Verfassung

Mehr

Vereinbarung über die Interkantonale Fachhochschule St.Gallen

Vereinbarung über die Interkantonale Fachhochschule St.Gallen Gesetzessammlung des Kantons St.Gallen 4.6 Vereinbarung über die Interkantonale Fachhochschule St.Gallen vom 6. März 999 (Stand. Januar 000) Die Kantone Appenzell A.Rh., Appenzell I.Rh., St.Gallen und

Mehr

Verordnung über Berichterstattung, Rechnung und Eigenkapital der Hochschule Rapperswil

Verordnung über Berichterstattung, Rechnung und Eigenkapital der Hochschule Rapperswil Gesetzessammlung des Kantons St.Gallen 34. Verordnung über Berichterstattung, Rechnung und Eigenkapital der Hochschule Rapperswil vom 6. Dezember 06 (Stand. Januar 07) Die Regierung des Kantons St.Gallen

Mehr

Verordnung über Berichterstattung, Rechnung und Eigenkapital der Universität St.Gallen

Verordnung über Berichterstattung, Rechnung und Eigenkapital der Universität St.Gallen Gesetzessammlung des Kantons St.Gallen 7.4 Verordnung über Berichterstattung, Rechnung und Eigenkapital der Universität St.Gallen vom 8. Dezember 05 (Stand. Januar 06) Die Regierung des Kantons St.Gallen

Mehr

Kanton Zug Das Amt für Berufsbildung des Kantons Zug,

Kanton Zug Das Amt für Berufsbildung des Kantons Zug, Kanton Zug 4. Ausführungsbestimmungen zum Einführungsgesetz Berufsbildung (Prüfungs und Promotionsreglement für die Berufsmaturität am Gewerblich industriellen Bildungszentrum und am Kaufmännischen Bildungszentrum)

Mehr

Verordnung über Berichterstattung, Rechnung und Eigenkapital der Universität St.Gallen

Verordnung über Berichterstattung, Rechnung und Eigenkapital der Universität St.Gallen Gesetzessammlung des Kantons St.Gallen 7.4 Verordnung über Berichterstattung, Rechnung und Eigenkapital der Universität St.Gallen vom 8. Dezember 05 (Stand. Januar 06) Die Regierung des Kantons St.Gallen

Mehr

Prüfungs- und Bewilligungsreglement für Rechtsanwälte und Rechtsagenten

Prüfungs- und Bewilligungsreglement für Rechtsanwälte und Rechtsagenten Gesetzessammlung des Kantons St.Gallen 96.7 Prüfungs- und Bewilligungsreglement für Rechtsanwälte und Rechtsagenten vom. April 994 (Stand 8. November 00) Das Kantonsgericht des Kantons St.Gallen erlässt

Mehr

Vereinbarung über die Ostschweizerische Schule für Sozialarbeit und die Ostschweizerische Heimerzieherschule

Vereinbarung über die Ostschweizerische Schule für Sozialarbeit und die Ostschweizerische Heimerzieherschule Gesetzessammlung des Kantons St.Gallen. Vereinbarung über die Ostschweizerische Schule für Sozialarbeit und die Ostschweizerische Heimerzieherschule vom 8. Juli 984 (Stand 6. September 988) Der Regierungsrat

Mehr

Gesetz über die Pädagogische Hochschule St.Gallen*

Gesetz über die Pädagogische Hochschule St.Gallen* Gesetzessammlung des Kantons St.Gallen 6.0 Gesetz über die Pädagogische Hochschule St.Gallen* vom 9. April 006 (Stand 4. April 0) Der Kantonsrat des Kantons St.Gallen hat von der Botschaft der Regierung

Mehr

Gesetzessammlung des Kantons St.Gallen vom 7. Dezember 1959 (Stand 1. Januar 2013)

Gesetzessammlung des Kantons St.Gallen vom 7. Dezember 1959 (Stand 1. Januar 2013) Gesetzessammlung des Kantons St.Gallen 6. Gesetz über die Haftung der öffentlich-rechtlichen Körperschaften und Anstalten und die Verantwortlichkeit der Behörden und öffentlichen Angestellten (Verantwortlichkeitsgesetz)*

Mehr

Reglement über die Zwischenprüfung an der Pädagogischen Hochschule des Kantons St.Gallen

Reglement über die Zwischenprüfung an der Pädagogischen Hochschule des Kantons St.Gallen Gesetzessammlung des Kantons St.Gallen 6.4 Reglement über die Zwischenprüfung an der Pädagogischen Hochschule des Kantons St.Gallen vom 6. Februar 008 (Stand 9. Februar 00) Der Rat der Pädagogischen Hochschule

Mehr

Gebührentarif für die amtliche Vermessung

Gebührentarif für die amtliche Vermessung Gesetzessammlung des Kantons St.Gallen 914.711 Gebührentarif für die amtliche Vermessung vom 15. Februar 2000 (Stand 1. März 2000) Die Regierung des Kantons St.Gallen erlässt gestützt auf Art. 18 lit.

Mehr

Vereinbarung über die Schule für Gesundheits- und Krankenpflege Stephanshorn und die Schule für technische Operationsassistenten in St.

Vereinbarung über die Schule für Gesundheits- und Krankenpflege Stephanshorn und die Schule für technische Operationsassistenten in St. Gesetzessammlung des Kantons St.Gallen.9 Vereinbarung über die Schule für Gesundheits- und Krankenpflege Stephanshorn und die Schule für technische Operationsassistenten in St.Gallen vom 6. November 996

Mehr

Verordnung über den Schulärztlichen Dienst

Verordnung über den Schulärztlichen Dienst Gesetzessammlung des Kantons St.Gallen. Verordnung über den Schulärztlichen Dienst vom. Mai 005 (Stand. August 005) Die Regierung des Kantons St.Gallen erlässt in Anwendung von Art. 6 des Gesundheitsgesetzes

Mehr

Verfahrensrechtliche Bestimmungen der Ostschweizer BVG- und Stiftungsaufsicht

Verfahrensrechtliche Bestimmungen der Ostschweizer BVG- und Stiftungsaufsicht Gesetzessammlung des Kantons St.Gallen 355. Verfahrensrechtliche Bestimmungen der Ostschweizer BVG- und Stiftungsaufsicht vom 6. November 00 (Stand. Januar 0) Die Verwaltungskommission der Ostschweizer

Mehr

Kantonsrat St.Gallen II. Nachtrag zum Einführungsgesetz zur Bundesgesetzgebung über die Berufsbildung. Zusammenfassung 1.

Kantonsrat St.Gallen II. Nachtrag zum Einführungsgesetz zur Bundesgesetzgebung über die Berufsbildung. Zusammenfassung 1. Kantonsrat St.Gallen 22.13.09 II. Nachtrag zum Einführungsgesetz zur Bundesgesetzgebung über die Berufsbildung Botschaft und Entwurf der Regierung vom 13. August 2013 Inhaltsverzeichnis Zusammenfassung

Mehr

Satzung für das Nachdiplomstudium Master of Business Administration der Universität St.Gallen (MBA HSG)

Satzung für das Nachdiplomstudium Master of Business Administration der Universität St.Gallen (MBA HSG) Gesetzessammlung des Kantons St.Gallen 217.643 Satzung für das Nachdiplomstudium Master of Business Administration der Universität St.Gallen (MBA HSG) vom 28. August 2003 (Stand 6. Dezember 2010) Der Universitätsrat

Mehr

Gesetz über die St.Galler Pensionskasse

Gesetz über die St.Galler Pensionskasse Gesetzessammlung des Kantons St.Gallen 864. Gesetz über die St.Galler Pensionskasse vom 9. Juni 03 (Stand. Januar 04) Der Kantonsrat des Kantons St.Gallen hat von der Botschaft der Regierung vom. September

Mehr

I. Allgemeine Bestimmungen (1.) Gesetzessammlung des Kantons St.Gallen ngs vom 17. März 2011 (Stand 1.

I. Allgemeine Bestimmungen (1.) Gesetzessammlung des Kantons St.Gallen ngs vom 17. März 2011 (Stand 1. Gesetzessammlung des Kantons St.Gallen 0. Reglement über die Ergänzungsprüfung für die Zulassung von Inhaberinnen und Inhabern eines eidgenössischen Berufsmaturitätszeugnisses oder eines gesamtschweizerisch

Mehr

Gesetzessammlung des Kantons St.Gallen 861.2. vom 22. September 1996 (Stand 1. Januar 2004)

Gesetzessammlung des Kantons St.Gallen 861.2. vom 22. September 1996 (Stand 1. Januar 2004) Gesetzessammlung des Kantons St.Gallen 86. Kantonalbankgesetz vom. September 996 (Stand. Januar 004) Der Grosse Rat des Kantons St.Gallen hat von der Botschaft der Regierung vom 3. Oktober 995 Kenntnis

Mehr

Gesetz über die St.Galler Pensionskasse

Gesetz über die St.Galler Pensionskasse Gesetzessammlung des Kantons St.Gallen 864.1 Gesetz über die St.Galler Pensionskasse vom 9. Juni 2013 (Stand 1. Januar 2014) Der Kantonsrat des Kantons St.Gallen hat von der Botschaft der Regierung vom

Mehr

1 Allgemeine Bestimmungen

1 Allgemeine Bestimmungen 45. Gesetz über die Berufsbildung, die Weiterbildung und die Berufsberatung (BerG) vom 4.06.005 (Stand 0.0.05) Der Grosse Rat des Kantons Bern, in Ausführung von Artikel 45 der Kantonsverfassung ), gestützt

Mehr

Kantonsratsbeschluss über die Übertragung der Spitalimmobilien

Kantonsratsbeschluss über die Übertragung der Spitalimmobilien Gesetzessammlung des Kantons St.Gallen 0.0 Kantonsratsbeschluss über die Übertragung der Spitalimmobilien vom. März 06 (Stand. Januar 07) Der Kantonsrat beschliesst: Ziff. Den Spitalanlagengesellschaften

Mehr

Standeskommissionsbeschluss betreffend Brückenangebote

Standeskommissionsbeschluss betreffend Brückenangebote 1 413.011 Standeskommissionsbeschluss betreffend Brückenangebote vom 26. Mai 2008 1 Die Standeskommission des Kantons Appenzell I.Rh., gestützt auf Art. 3 der Schulverordnung vom 21. Juni 2004 (SchV),

Mehr

Verordnung über den Klosterplatz in St.Gallen

Verordnung über den Klosterplatz in St.Gallen Gesetzessammlung des Kantons St.Gallen 7. Verordnung über den Klosterplatz in St.Gallen vom 9. Mai 0 (Stand. Januar 0) Die Regierung des Kantons St.Gallen erlässt in Ausführung von Art. 6 ter des Strassengesetzes

Mehr

Satzung für die Nachdiplomstudiengänge Executive MBA HSG

Satzung für die Nachdiplomstudiengänge Executive MBA HSG Gesetzessammlung des Kantons St.Gallen 7.54 Satzung für die Nachdiplomstudiengänge Executive MBA HSG vom 6. Juni 00 (Stand. Januar 0) Der Universitätsrat der Universität St.Gallen erlässt gestützt auf

Mehr

I. Gegenstand (1.) Gesetzessammlung des Kantons St.Gallen ngs vom 30. Mai 2001 (Stand 1. Oktober 2003)

I. Gegenstand (1.) Gesetzessammlung des Kantons St.Gallen ngs vom 30. Mai 2001 (Stand 1. Oktober 2003) Gesetzessammlung des Kantons St.Gallen 73.35 Vereinbarung zwischen den Kantonen Zürich und St.Gallen über den betrieblichen Unterhalt der Autostrasse Umfahrung Rapperswil/Jona und Umfahrung Wagen Eschenbach

Mehr

Gesetz über das Berg- und Schneesportwesen

Gesetz über das Berg- und Schneesportwesen 947.00 Gesetz über das Berg- und Schneesportwesen Vom 6. November 000 (Stand. Januar 0) Vom Volke angenommen am 6. November 000 ). Allgemeine Bestimmungen Art. Gleichstellung der Geschlechter Personen-,

Mehr

Gesetz über die Spitalplanung und -finanzierung

Gesetz über die Spitalplanung und -finanzierung Gesetzessammlung des Kantons St.Gallen 30. Gesetz über die Spitalplanung und -finanzierung vom 3. Januar 0 (Stand. Januar 07) Der Kantonsrat des Kantons St.Gallen hat von der Botschaft der Regierung vom

Mehr

Satzung für das Nachdiplomstudium im Europäischen und Internationalen Wirtschaftsrecht

Satzung für das Nachdiplomstudium im Europäischen und Internationalen Wirtschaftsrecht Gesetzessammlung des Kantons St.Gallen 217.638 Satzung für das Nachdiplomstudium im Europäischen und Internationalen Wirtschaftsrecht vom 24. August 1995 (Stand 11. Dezember 2000) Der Universitätsrat der

Mehr

Kanton Zug Reglement über die Organisation und den Betrieb der Bildungszentren (Reglement Bildungszentren)

Kanton Zug Reglement über die Organisation und den Betrieb der Bildungszentren (Reglement Bildungszentren) Kanton Zug. Reglement über die Organisation und den Betrieb der Bildungszentren (Reglement Bildungszentren) Vom 9. Dezember 007 (Stand. August 009) Die Volkswirtschaftsdirektion des Kantons Zug, gestützt

Mehr

BM 2 Berufsmaturität für gelernte Berufsleute

BM 2 Berufsmaturität für gelernte Berufsleute Kanton St. Gallen Bildungsdepartement BM 2 Berufsmaturität für gelernte Berufsleute Berufs- und Weiterbildungszentrum Rapperswil-Jona Lust auf mehr? Mehr Befriedigung bei der Arbeit? Mehr Möglichkeiten

Mehr

Reglement des Departementes für Erziehung und Kultur über die Ausbildung zur diplomierten Pflegefachperson HF

Reglement des Departementes für Erziehung und Kultur über die Ausbildung zur diplomierten Pflegefachperson HF 4.7 Reglement des Departementes für Erziehung und Kultur über die Ausbildung zur diplomierten Pflegefachperson HF vom 0. August 00 (Stand. August 0). Allgemeines * Geltungsbereich Dieses Reglement regelt

Mehr

Ausbildungsmöglichkeiten nach der obligatorischen Schulzeit im Kanton St.Gallen

Ausbildungsmöglichkeiten nach der obligatorischen Schulzeit im Kanton St.Gallen Berufsausbildung oder weiterführende Schule? Ausbildungsmöglichkeiten nach der obligatorischen Schulzeit im Kanton St.Gallen BILDUNGSDEPARTEMENT DES KANTONS ST.GALLEN Amt für Volksschule Davidstrasse 31

Mehr

Einführungsgesetz zum Bundesgesetz über die Berufsbildung (EG zum BBG)

Einführungsgesetz zum Bundesgesetz über die Berufsbildung (EG zum BBG) 44. Einführungsgesetz zum Bundesgesetz über die Berufsbildung (EG zum BBG) vom 4. September 007 (Stand. Januar 05) Der Kantonsrat von Appenzell Ausserrhoden, gestützt auf Art. 8 und 74 Abs. der Verfassung

Mehr

Verordnung des SBFI über Mindestvorschriften für die Allgemeinbildung in der beruflichen Grundbildung

Verordnung des SBFI über Mindestvorschriften für die Allgemeinbildung in der beruflichen Grundbildung Verordnung des SBFI über Mindestvorschriften für die Allgemeinbildung in der beruflichen Grundbildung vom 27. April 2006 (Stand am 4. März 2014) Das Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation

Mehr

Kanton Zug Verordnung über die Gebühren an der Pädagogischen Hochschule Zentralschweiz (PHZ-Gebührenverordnung)

Kanton Zug Verordnung über die Gebühren an der Pädagogischen Hochschule Zentralschweiz (PHZ-Gebührenverordnung) Kanton Zug 44.66 Verordnung über die Gebühren an der Pädagogischen Hochschule Zentralschweiz (PHZ-Gebührenverordnung) Vom 8. Dezember 008 (Stand. September 0) Der Konkordatsrat der Pädagogischen Hochschule

Mehr

Satzung für die Nachdiplomstudiengänge Executive MBA HSG

Satzung für die Nachdiplomstudiengänge Executive MBA HSG Gesetzessammlung des Kantons St.Gallen 217.54 Satzung für die Nachdiplomstudiengänge Executive MBA HSG vom 16. Juni 2003 (Stand 5. Juli 2003) Der Universitätsrat der Universität St.Gallen erlässt gestützt

Mehr

Kanton Zug Reglement über die Höhere Berufsbildung Bäuerin. Die Volkswirtschaftsdirektion des Kantons Zug,

Kanton Zug Reglement über die Höhere Berufsbildung Bäuerin. Die Volkswirtschaftsdirektion des Kantons Zug, Kanton Zug 4.7 Reglement über die Höhere Berufsbildung Bäuerin Vom. Juni 04 (Stand. August 04) Die Volkswirtschaftsdirektion des Kantons Zug, gestützt auf Abs. Bst. f des Einführungsgesetzes zu den Bundesgesetzen

Mehr

Verordnung über die Informatiksicherheit

Verordnung über die Informatiksicherheit Gesetzessammlung des Kantons St.Gallen 4. Verordnung über die Informatiksicherheit vom 4. Februar 004 (Stand. März 004) Die Regierung des Kantons St.Gallen erlässt in Ausführung von Art. 95 des Staatsverwaltungsgesetzes

Mehr

Anwaltsgesetz. I. Allgemeine Bestimmungen (1.) Gesetzessammlung des Kantons St.Gallen 963.70. ngs 38 38. vom 11. November 1993 (Stand 1.

Anwaltsgesetz. I. Allgemeine Bestimmungen (1.) Gesetzessammlung des Kantons St.Gallen 963.70. ngs 38 38. vom 11. November 1993 (Stand 1. Gesetzessammlung des Kantons St.Gallen 963.70 Anwaltsgesetz vom. November 993 (Stand. Januar 0) Der Grosse Rat des Kantons St.Gallen hat von der Botschaft des Regierungsrates vom. März 99 Kenntnis genommen

Mehr

Verordnung des SBFI über Mindestvorschriften für die Allgemeinbildung in der beruflichen Grundbildung

Verordnung des SBFI über Mindestvorschriften für die Allgemeinbildung in der beruflichen Grundbildung Verordnung des SBFI über Mindestvorschriften für die Allgemeinbildung in der beruflichen Grundbildung vom 13. Dezember 2013 (Stand am 1. Februar 2014) Das Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation

Mehr

Vereinbarung zwischen dem Kanton Basel-Landschaft und dem Kanton Basel-Stadt betreffend den Vollzug des eidgenössischen Landwirtschaftsrechtes

Vereinbarung zwischen dem Kanton Basel-Landschaft und dem Kanton Basel-Stadt betreffend den Vollzug des eidgenössischen Landwirtschaftsrechtes 50.3 Vereinbarung zwischen dem Kanton Basel-Landschaft und dem Kanton Basel-Stadt betreffend den Vollzug des eidgenössischen Landwirtschaftsrechtes Vom 2. November 2000 (Stand. Januar 202) Die Kantone

Mehr

Berufsorientierte Weiterbildung

Berufsorientierte Weiterbildung Neustart, Voraussetzungen schaffen, Nachholen 73 Das Weiterbildungsangebot in der Schweiz ist riesig und umfasst ein breites Spektrum von Kursen und Lehrgängen der unterschiedlichsten Anbieter. Mehr als

Mehr

Das Einführungsgesetz zur Bundesgesetzgebung über die Krankenversicherung

Das Einführungsgesetz zur Bundesgesetzgebung über die Krankenversicherung In der Gesetzessammlung veröffentlicht im September 2012 331.11 V. Nachtrag zum Einführungsgesetz zur Bundesgesetzgebung über die Krankenversicherung vom 26. Juni 2012 1 Der Kantonsrat des Kantons St.Gallen

Mehr

Schulordnung für die Höhere Fachschule ICT * (HF-ICT)

Schulordnung für die Höhere Fachschule ICT * (HF-ICT) 68. Schulordnung für die Höhere Fachschule ICT * (HF-ICT) Vom 9. Juli 00 (Stand. August 04) Der Regierungsrat des Kantons Basel-Landschaft, gestützt auf 4 des Gesetzes vom 0. Juni 985 ) über die Berufsbildung,

Mehr

Gesetz über Aktenführung und Archivierung

Gesetz über Aktenführung und Archivierung Gesetzessammlung des Kantons St.Gallen 47. Gesetz über Aktenführung und Archivierung vom 9. April 0 (Stand. Juli 0) Der Kantonsrat des Kantons St.Gallen hat von der Botschaft der Regierung vom 0. August

Mehr

Verordnung über die Organisation und den Betrieb des kantonalen Bildungszentrums für Gesundheitsberufe (BZG Kanton Solothurn)

Verordnung über die Organisation und den Betrieb des kantonalen Bildungszentrums für Gesundheitsberufe (BZG Kanton Solothurn) 8.4. Verordnung über die Organisation und den Betrieb des kantonalen Bildungszentrums für Gesundheitsberufe (BZG Kanton Solothurn) RRB vom 7. März 00 Der Regierungsrat des Kantons Solothurn gestützt auf

Mehr

Ausführungsbestimmungen über die Ausrichtung von Ausbildungsbeiträgen

Ausführungsbestimmungen über die Ausrichtung von Ausbildungsbeiträgen 49. Ausführungsbestimmungen über die Ausrichtung von Ausbildungsbeiträgen vom 0. Juni 04 (Stand 9. Februar 07) Der Regierungsrat des Kantons Obwalden, gestützt auf Artikel der Stipendienverordnung vom

Mehr

Gastwirtschaftsgesetz

Gastwirtschaftsgesetz Gesetzessammlung des Kantons St.Gallen 55. Gastwirtschaftsgesetz vom 6. November 995 (Stand. Januar 008) Der Grosse Rat des Kantons St.Gallen hat von der Botschaft des Regierungsrates vom 5. Oktober 994

Mehr

Wegleitung Stand: 1. Juli 2010

Wegleitung Stand: 1. Juli 2010 Dienststelle Berufs- und Weiterbildung Wegleitung Stand: 1. Juli 2010 zum Vollzug von: Schulgeldverordnung SRL 544 / Ziffer 8. Berufsfachschulen Disziplinarordnung SRL 432 / Verordnung zum Gesetz über

Mehr

Ausführungsbestimmungen über die Berufsbildung und die Weiterbildung

Ausführungsbestimmungen über die Berufsbildung und die Weiterbildung Ausführungsbestimmungen über die Berufsbildung und die Weiterbildung vom 7. März 007 (Stand. Januar 04) 46. Der Regierungsrat des Kantons Obwalden, in Ausführung des Bundesgesetzes über die Berufsbildung

Mehr

Verordnung über den Förderunterricht in Sprachentwicklung und Kommunikation

Verordnung über den Förderunterricht in Sprachentwicklung und Kommunikation 60.8 Verordnung über den Förderunterricht in Sprachentwicklung und Kommunikation Vom 9. November 00 (Stand. Januar 0) Der Regierungsrat des Kantons Basel-Landschaft, gestützt auf 7 Absatz der Verfassung

Mehr

Ausführungsbestimmungen über die Fischerei im Linthkanal

Ausführungsbestimmungen über die Fischerei im Linthkanal Gesetzessammlung des Kantons St.Gallen 854.5. Ausführungsbestimmungen über die Fischerei im Linthkanal vom 4. Juni 00 (Stand. Januar 0) Die Fischereikommission für den Zürichsee, Linthkanal und Walensee,

Mehr

Neue Wege zu höheren Zielen.

Neue Wege zu höheren Zielen. Berufsvorbereitung Berufliche Grundbildung Höhere Berufsbildung Weiterbildung Nachholbildung Fachfrau / Fachmann Betreuung Fachrichtung Behindertenbetreuung Berufs-, Fach- und Fortbildungsschule Bern...

Mehr

Marianne Bläsi. Amt für Berufsbildung, Mittel- und Hochschulen. Berufsinspektorin

Marianne Bläsi. Amt für Berufsbildung, Mittel- und Hochschulen. Berufsinspektorin Marianne Bläsi Berufsinspektorin Amt für Berufsbildung, Mittel- und Hochschulen Bielstrasse 102 4502 Solothurn Tel. +41 32 627 28 77 Fax +41 32 627 29 92 E-Mail marianne.blaesi@dbk.so.ch 19.01.2016 Berufsbildnerveranstaltung2015

Mehr

Einführungsgesetz zum Bundesgesetz über die Arbeitsvermittlung und den Personalverleih. (Erlassen von der Landsgemeinde am 7.

Einführungsgesetz zum Bundesgesetz über die Arbeitsvermittlung und den Personalverleih. (Erlassen von der Landsgemeinde am 7. Einführungsgesetz zum Bundesgesetz über die Arbeitsvermittlung und den Personalverleih Vom 7. Mai 1995 (Stand 1. September 2014) (Erlassen von der Landsgemeinde am 7. Mai 1995) 1. Organisation Art. 1 *

Mehr

Reglement der evangelischen Kirche über die Ausrichtung von Stipendien und Studiendarlehen 1

Reglement der evangelischen Kirche über die Ausrichtung von Stipendien und Studiendarlehen 1 Gesetzessammlung des Kantons St.Gallen 75. Reglement der evangelischen Kirche über die Ausrichtung von Stipendien und Studiendarlehen vom 0. November 970 (Stand. Februar 97) Art. Grundsatz Die evangelische

Mehr

gestützt auf Art. 66 des Bundesgesetzes über die Berufsbildung (BBG) vom 13. Dezember 2002,

gestützt auf Art. 66 des Bundesgesetzes über die Berufsbildung (BBG) vom 13. Dezember 2002, 4.00 Einführungsgesetz zum Berufsbildungsgesetz vom 8. Mai 006 Der Kantonsrat Schaffhausen, gestützt auf Art. 66 des Bundesgesetzes über die Berufsbildung (BBG) vom. Dezember 00, beschliesst als Gesetz:

Mehr

vom 8. Juli 2008 Art. 1 Gegenstand und Bezeichnungen Art. 2 Zusammenarbeit

vom 8. Juli 2008 Art. 1 Gegenstand und Bezeichnungen Art. 2 Zusammenarbeit 412.012 Liechtensteinisches Landesgesetzblatt Jahrgang 2008 Nr. 177 ausgegeben am 14. Juli 2008 Berufsbildungsverordnung (BBV) vom 8. Juli 2008 Aufgrund von Art. 15 Abs. 3, Art. 46 Abs. 1, Art. 59 Abs.

Mehr

über die Berufs-, Studien- und Laufbahnberatung

über die Berufs-, Studien- und Laufbahnberatung .. Reglement vom. Mai 00 über die Berufs-, Studien- und Laufbahnberatung Der Staatsrat des Kantons Freiburg gestützt auf das Gesetz vom. März 007 über die Berufs-, Studien- und Laufbahnberatung; auf Antrag

Mehr

Satzung für den Master of Advanced Studies (MAS) in Taxation

Satzung für den Master of Advanced Studies (MAS) in Taxation Gesetzessammlung des Kantons St.Gallen 217.644 Satzung für den Master of Advanced Studies (MAS) in Taxation vom 9. Juni 2008 (Stand 1. August 2008) Der Universitätsrat der Universität St.Gallen erlässt

Mehr

Kanton St.Gallen Bildungsdepartement. Gewerbliches Berufs- und Weiterbildungszentrum St.Gallen Rektorat. Schulreglement. ISO 9001:2008 zertifiziert

Kanton St.Gallen Bildungsdepartement. Gewerbliches Berufs- und Weiterbildungszentrum St.Gallen Rektorat. Schulreglement. ISO 9001:2008 zertifiziert Kanton St.Gallen Bildungsdepartement Gewerbliches Berufs- und Weiterbildungszentrum St.Gallen Rektorat Schulreglement ISO 9001:2008 zertifiziert Die Berufsfachschulkommission des Gewerblichen Berufs- und

Mehr

Verordnung über die Gebühren an der Hochschule Luzern, FH Zentralschweiz (Gebührenverordnung-HSLU)

Verordnung über die Gebühren an der Hochschule Luzern, FH Zentralschweiz (Gebührenverordnung-HSLU) 45.4 Verordnung über die Gebühren an der Hochschule Luzern, FH Zentralschweiz (Gebührenverordnung-HSLU) vom 4. Dezember 0 (Stand. September 0) Der Konkordatsrat der Fachhochschule Zentralschweiz, gestützt

Mehr

Richtlinie zum Bewilligungsverfahren Berufsbildung

Richtlinie zum Bewilligungsverfahren Berufsbildung Richtlinie zum Bewilligungsverfahren Berufsbildung St.Gallen, 23. Mai 2017 Serge Ludescher Bildungsdepartement Anwendung der Richtlinie in der Berufsbildung Lehrverträge Kantonale Brückenangebote (Vorlehre)

Mehr

Verordnung des BBT über Mindestvorschriften für die Allgemeinbildung in der beruflichen Grundbildung

Verordnung des BBT über Mindestvorschriften für die Allgemeinbildung in der beruflichen Grundbildung Verordnung des BBT über Mindestvorschriften für die Allgemeinbildung in der beruflichen Grundbildung vom 27. April 2006 Das Bundesamt für Berufsbildung und Technologie (BBT), gestützt auf Artikel 19 der

Mehr

Berufsmaturität BM 2 mit Lehrabschluss

Berufsmaturität BM 2 mit Lehrabschluss Kanton St.Gallen Gewerbliches Berufs- und Weiterbildungszentrum St.Gallen Berufsmaturität BM 2 mit Lehrabschluss Technische, Gestalterische, Gesundheitlich-Soziale www.gbssg.ch GBS St.Gallen Berufsmaturitätsschule

Mehr

Amt für Berufsbildung und Berufsberatung Bildungszentrum für Gesundheit und Soziales

Amt für Berufsbildung und Berufsberatung Bildungszentrum für Gesundheit und Soziales Bildungszentrum für Gesundheit und Soziales Verkürzte Grundbildung für Erwachsene zur Fachfrau/zum Fachmann Gesundheit (FaGe) EFZ im Kanton Thurgau Die verkürzte Grundbildung Fachfrau Gesundheit/Fachmann

Mehr

Gesetz über den Lohn der Volksschullehrer

Gesetz über den Lohn der Volksschullehrer Gesetzessammlung des Kantons St.Gallen 213.51 Gesetz über den Lohn der Volksschullehrer vom 30. November 1971 (Stand 1. Januar 2014) Der Grosse Rat des Kantons St.Gallen hat von der Botschaft des Regierungsrates

Mehr

Gesetz über den Lohn der Volksschullehrer

Gesetz über den Lohn der Volksschullehrer Gesetzessammlung des Kantons St.Gallen.5 Gesetz über den Lohn der Volksschullehrer vom 0. November 97 (Stand. Januar 04) Der Grosse Rat des Kantons St.Gallen hat von der Botschaft des Regierungsrates vom

Mehr

IX D/5/1. Verordnung über die landwirtschaftliche Ausbildung und Beratung. 1. Geltungsbereich. 2. Zuständigkeit. Der Landrat,

IX D/5/1. Verordnung über die landwirtschaftliche Ausbildung und Beratung. 1. Geltungsbereich. 2. Zuständigkeit. Der Landrat, Verordnung über die landwirtschaftliche Ausbildung und Beratung Vom 5. Februar 1997 (Stand 1. Juli 1997) Der Landrat, IX D/5/1 gestützt auf das Bundesgesetz vom 3. Oktober 1951 über die Förderung der Landwirtschaft

Mehr

gibb Berufsmaturität Schuljahr 2017/2018

gibb Berufsmaturität Schuljahr 2017/2018 Berufsmaturität Schuljahr 2017/2018 1 Berufsmaturität im Bildungssystem gibb Weiterbildung Höhere Fachprüfungen (HFP) Berufsprüfungen (BP) Höhere Fachschulen (HF) Fachhochschulen (FH) Pädagogische Hochschulen

Mehr

Gesetz über die soziale Sicherung und Integration von Menschen mit Behinderung

Gesetz über die soziale Sicherung und Integration von Menschen mit Behinderung Gesetzessammlung des Kantons St.Gallen 8.4 Gesetz über die soziale Sicherung und Integration von Menschen mit Behinderung vom 7. August 0 (Stand. Januar 05) Der Kantonsrat des Kantons St.Gallen hat von

Mehr

l. AllgemeineBestimmung ll. Aufnahme in einen Bildungsgang der Berufsmaturität 1. GemeinsameBestimmungen

l. AllgemeineBestimmung ll. Aufnahme in einen Bildungsgang der Berufsmaturität 1. GemeinsameBestimmungen Reglement über die Berufsmaturität vom 6. August 016 Das Bildungsdepartement des Kantons St.Gallen erlässt gestützt auf Art. 1 der Berufsmaturitätsverordnung vom 0. Juni 0151 als Reglement: l. AllgemeineBestimmung

Mehr

Einführungsgesetz zum Bundesgesetz über die obligatorische Arbeitslosenversicherung und die Insolvenzentschädigung. Ausführung der Bundesgesetzgebung

Einführungsgesetz zum Bundesgesetz über die obligatorische Arbeitslosenversicherung und die Insolvenzentschädigung. Ausführung der Bundesgesetzgebung Einführungsgesetz zum Bundesgesetz über die obligatorische Arbeitslosenversicherung und die Insolvenzentschädigung Vom 6. Mai 1984 (Stand 1. September 2014) Die Landsgemeinde, VIII D/6/4 gestützt auf das

Mehr

Gesetz über Ausbildungsbeiträge (Stipendiengesetz)

Gesetz über Ausbildungsbeiträge (Stipendiengesetz) 6. Gesetz über Ausbildungsbeiträge (Stipendiengesetz) vom 6. April 990 (Stand. August 0). Voraussetzungen für Ausbildungsbeiträge Grundsatz Staatliche Ausbildungsbeiträge werden an Personen ausgerichtet,

Mehr

ASF 2002_076. Verordnung

ASF 2002_076. Verordnung Verordnung vom 2. Juli 2002 Inkrafttreten: 01.07.2002 zur Genehmigung der Interkantonalen Vereinbarung über Beiträge der Kantone an Schul- und Ausbildungskosten in der Berufsbildung (Berufsschulvereinbarung)

Mehr

Berufsfachschulvereinbarung Anhang

Berufsfachschulvereinbarung Anhang Berufsfachschulvereinbarung Anhang 1 419.750 Anhang zur Interkantonalen Vereinbarung über die Beiträge an die Ausbildungskosten in der beruflichen Grundbildung (Berufsfachschulvereinbarung, BFSV) 1) 2013/2014

Mehr

Ihr Navigator durch das Schweizer Berufsbildungssystem. Start

Ihr Navigator durch das Schweizer Berufsbildungssystem. Start Ihr Navigator durch das Schweizer Berufsbildungssystem Start Herzlich willkommen Unser Navigator führt Sie durch das Schweizer Berufsbildungssystem. Lernen Sie auf eine einfach Art und Weise die wichtigsten

Mehr

Amt für Berufsbildung und Berufsberatung Bildungszentrum für Gesundheit und Soziales

Amt für Berufsbildung und Berufsberatung Bildungszentrum für Gesundheit und Soziales Bildungszentrum für Gesundheit und Soziales Verkürzte Grundbildung für Erwachsene zur Fachfrau/zum Fachmann Gesundheit (FaGe) EFZ im Kanton Thurgau Die verkürzte Grundbildung Fachfrau Gesundheit/Fachmann

Mehr

Reglement über die berufspädagogische Qualifikation von Berufsbildnerinnen und Berufsbildnern in Lehrbetrieben (Reglement Berufsbildnerkurse)

Reglement über die berufspädagogische Qualifikation von Berufsbildnerinnen und Berufsbildnern in Lehrbetrieben (Reglement Berufsbildnerkurse) Reglement über die berufspädagogische Qualifikation von Berufsbildnerinnen und Berufsbildnern in Lehrbetrieben (Reglement Berufsbildnerkurse) (vom 13. Juni 2013) Das Mittelschul- und Berufsbildungsamt

Mehr

Nr. 430 Gesetz über die Berufsbildung und die Weiterbildung (BWG) vom 12. September 2005 (Stand 1. August 2013)

Nr. 430 Gesetz über die Berufsbildung und die Weiterbildung (BWG) vom 12. September 2005 (Stand 1. August 2013) Nr. 0 Gesetz über die Berufsbildung und die Weiterbildung (BWG) vom. September 005 (Stand. August 0) Der Grosse Rat des Kantons Luzern, nach Einsicht in die Botschaft des Regierungsrates vom 6. Oktober

Mehr

1 DIE BERUFSBILDUNG IN DER SCHWEIZ

1 DIE BERUFSBILDUNG IN DER SCHWEIZ 1 DIE BERUFSBILDUNG IN DER SCHWEIZ 1.1 Verlauf der Berufswahl 1.1.1 Die Einstiegsmöglichkeiten 1.1.2 Die Berufsfindung als Prozess 1.1.3 Ein Berufswahlfahrplan 1.1.4 Die Bewerbung 1.2 Hilfestellungen für

Mehr

Gesetzessammlung des Kantons St.Gallen vom 26. Mai 2000 (Stand 1. November 2012)

Gesetzessammlung des Kantons St.Gallen vom 26. Mai 2000 (Stand 1. November 2012) Gesetzessammlung des Kantons St.Gallen 74. Energiegesetz vom 6. Mai 000 (Stand. November 0) Der Grosse Rat des Kantons St.Gallen hat von der Botschaft der Regierung vom 9. Oktober 999 Kenntnis genommen

Mehr

Gesetz über den Lohn der Volksschullehrer

Gesetz über den Lohn der Volksschullehrer Gesetzessammlung des Kantons St.Gallen.5 Gesetz über den Lohn der Volksschullehrer vom 0. November 97 (Stand. Januar 0) Der Grosse Rat des Kantons St.Gallen hat von der Botschaft des Regierungsrates vom

Mehr