Steigen Sie ein in die Zukunft. Die Zukunft fährt vor. E-Mobility für Unternehmen. Mark-E Aktiengesellschaft Körnerstraße Hagen

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Steigen Sie ein in die Zukunft. Die Zukunft fährt vor. E-Mobility für Unternehmen. Mark-E Aktiengesellschaft Körnerstraße 40 58095 Hagen www.mark-e."

Transkript

1 Die Zukunft fährt vor. Wir bei Mark-E wissen, was Menschen von einem modernen Energiedienstleister erwarten. Und das seit über 100 Jahren. Mark-E gehört zur ENERVIE Unternehmensgruppe und zählt zu den größten Energiedienstleistungsunternehmen in Nordrhein-Westfalen. Vom Haus mit Garten bis zum Gewerbegebiet wir beliefern über Menschen in der Märkischen Region und darüber hinaus mit Strom, Gas, Wärme, Trinkwasser und energienahen Dienstleistungen. Dabei setzen wir auf eine klimafreundliche und energieeffiziente Stromerzeugung in eigenen Kraftwerken und handeln auch mit Energie. Mark-E Aktiengesellschaft Körnerstraße Hagen Ihr E-Mobility-Kontakt: Telefon Telefax Steigen Sie ein in die Zukunft. E-Mobility für Unternehmen.

2 E-Mobility nachhaltige Vorteile. Energie, die bewegt : Mit Mark-E sind Sie beim Thema E-Mobility gut beraten. Damit auch Sie und Ihr Unternehmen von dieser innovativen Technologie profitieren können, erstellt Mark-E Ihnen ein flexibles, an Ihre Ansprüche angepasstes Paket. Steigende Benzinpreise und sinkende Rohstoff-Ressourcen sind schon allein zwei gute Gründe, bei E-Mobility einzusteigen. Wenn Sie Strom tanken, sind Sie unabhängig von Benzinpreisen. Wird Ihr Strom aus regenerativen Energien wie Wind, Wasser und Sonne gewonnen, laden Sie Ihre Akkus zudem besonders ökologisch. Legen Sie darüber hinaus Wert auf Wirtschaftlichkeit, haben wir sehr gute Nachrichten: Elektro-Motoren laufen äußerst effizient und verfügen über ein höheres Drehmoment als Autos mit Verbrennungsmotor. Auch in Sachen Fahrkomfort können Elektro-Autos punkten: Elektro-Motoren sind außerordentlich geräuscharm. Das macht das eigene Cockpit und auch den Straßenverkehr um einiges leiser. 8 Punkte, die überzeugen. Diese Fakten sprechen für E-Mobility. Und wenn Sie möchten, auch für Ihr Unternehmen: Elektro-Fahrzeuge sind gut für die Umwelt, sie fahren nahezu CO 2 -emissionsfrei. E-Mobility verleiht Ihrem Unternehmen ein positives, grünes Image. Pro 100 km entstehen nur ca. 3 Euro Stromkosten. Elektro-Autos sind in den ersten 5 Jahren befreit von der Kfz-Steuer. E-Mobility positioniert Sie für Ihre Kunden als einen innovativen und verantwortungsvollen Partner. Elektro-Autos beschleunigen schneller als Autos mit Verbrennungsmotor. Das Aufladen ist leicht und sicher auch bei Regen. 1 Million Elektro-Autos erhöhen den Strombedarf nur um 0,3 %.

3 Ein Minus an Kosten für ein Plus an Sympathie. Vorfahrt für ein gutes Image: Mit unseren E-Mobility- Lösungen unterstützen Sie nicht nur den Umweltschutz, auch für die Wahrnehmung Ihres eigenen Unternehmens handeln Sie zukunftsorientiert. Denn wer sich für E-Mobility entscheidet, zeigt ökologische und ökonomische Nachhaltigkeit und weckt Sympathien für sein Unternehmen. Unsere Fahrzeuge weisen Sie als einen E-Mobilitypionier aus und geben Ihrer Firma ein unübersehbar verantwortungsvolles und innovatives Profil. Ein weiterer Pionier-Bonus: Ihr Elektro- Auto ist in den ersten fünf Jahren von der Kfz-Steuer befreit. Kostenlos laden. Dank DriveCard. Der Extraservice für Sie: die DriveCard von Mark-E. Mit dieser persönlichen Karte identifizieren Sie sich an allen öffentlichen Ladesäulen unseres Partners ElectroDrive. Dort können Sie Ihr Fahrzeug ganz einfach vollladen und das auch noch kostenlos. Mark-E und ElectroDrive Südwestfalen. Mark-E und ElectroDrive Südwestfalen sind die verlässlichen Partner, die dafür sorgen, dass Sie mit Ihrem Innovationsgeist zum Vorzeigeunternehmen werden. Wir von Mark-E kümmern uns dabei um die zuverlässige Stromversorgung der Fahrzeuge und sorgen auf Wunsch für Installation, Service und Wartung der Ladesäulen. ElectroDrive, als unser Partner, verfügt über exzellentes Know-how in Sachen E-Mobility und bietet daher die ideale Infrastruktur sowie zuverlässige Unterstützung im Bereich Leasing. So startet Ihr Unternehmen mit einem starken Team in Richtung Mobilitätszukunft.

4 Starke Partner für die Zukunft. So flexibel, wie Sie es sind: praktische Pakete im praktischen Abo das ist die moderne Form der E-Mobility bei Mark-E. Als Basispaket leasen Sie einen unserer Fahrzeugtypen zum monatlichen Fixpreis inklusive 24-Stunden-Service, Schadensmanagement und GEZ-Gebühr. Wenn Sie sich dazu für das Energiepaket entscheiden, erhalten Sie eine eigene Ladestation, die Sie kaufen oder leasen können. Sie wird bei Ihnen vor Ort installiert und selbstverständlich mit Ökostrom betrieben. Eine weitere Option: das Servicepaket mit den Elementen Versicherung, Reifenservice und individuelle Werbefolierung für Ihr Elektro-Fahrzeug. Auch ohne Benzin alles super: unsere Abos. Basis: Fahrzeugpaket Optional: Servicepaket Individuell: Energiepaket Elektro-Auto im Leasing 24h-Pannenservice Schadensmanagement GEZ Versicherung Reifenservice Folierungservice Öffentliche Ladestationen» Laden mittels DriveCard» Wartung und Betrieb Ladestationen für Zuhause Individuelle Konditionen Sichere Installation Gut beraten starten. Ihr Kontakt zur mobilen Zukunft? Melden Sie sich einfach über , Telefon oder Ihren Key-Account-Manager bei Mark-E. Wir stehen Ihnen gerne für alle Fragen zur Verfügung und vereinbaren einen Termin, bei dem wir Sie detailliert über Konzept, Ladeinfrastruktur und Elektro-Autos informieren. Gemeinsam mit Ihnen erarbeiten wir ein auf Ihre Wünsche zugeschnittenes Leasing-Angebot, das Sie sich individuell und flexibel aus verschiedenen Fahrzeugen, Laufzeiten und Paketen zusammenstellen können. Diese Daten leiten wir dann an unseren Kooperationspartner weiter und unser Partner sorgt dafür, dass Sie mit Ihrem Elektro-Fahrzeug von nun an rundum sorglos unterwegs sind.

5 Plug & Drive: ganz einfach Energie tanken. Strom tanken ist ganz einfach. Besonders leicht zu bedienen sind die elektronischen Zapfsäulen Ladestationen, an denen das Elektro-Auto Strom bekommt. Das Netz an öffentlichen Ladestationen in Deutschland wächst stetig. Wenn Sie es noch komfortabler mögen, bietet Ihnen Mark-E einen besonderen Service: Wir stellen eine Ladestation bei Ihnen im Betrieb oder zu Hause auf. Selbst wenn ein Elektro-Auto einmal komplett leer gefahren sein sollte, sind die meisten Fahrzeugtypen nach ca. 6 Stunden wieder vollgeladen. Fahrbereit sind sie natürlich schon früher, denn den Ladevorgang können Sie jederzeit unterbrechen ganz ohne Nachteile für den Akku. Unser Tipp: nachts laden. So versorgen Sie Ihr Auto nach Feierabend mit Strom und können es tagsüber uneingeschränkt nutzen. Ihre Firmentankstelle. Die eigene Tankstelle direkt vor der Tür. Und für das Tanken nicht einmal zahlen. Mit unserem Energiepaket kommen der Strom und die Ladestation direkt zu Ihnen. Wir installieren die Ladestation je nach Bedarf bei Ihnen auf dem Firmengelände, in der Garage oder wo es sonst für Sie ideal ist. Selbstverständlich kümmern wir uns auch um Wartung und Service Ihrer Ladestation. Die Ladestationen gibt es als LS. Public für den halb öffentlichen oder öffentlichen Raum und als LS.Home für zu Hause in unterschiedlichen Ausführungen und Paketen. So kommt der Strom ins Auto: Ladestation aufsuchen Auto parken Ladeklappe öffnen Stecker der Ladestation einstecken Und schon lädt der Akku Vorteile im Vergleich zur Haushaltssteckdose: Schnelleres Laden Mehr Sicherheit beim Ladevorgang empfohlen durch das technische Komitee TC 64

6 Die Zukunft fährt vor. Wir bei Mark-E wissen, was Menschen von einem modernen Energiedienstleister erwarten. Und das seit über 100 Jahren. Mark-E gehört zur ENERVIE Unternehmensgruppe und zählt zu den größten Energiedienstleistungsunternehmen in Nordrhein-Westfalen. Vom Haus mit Garten bis zum Gewerbegebiet wir beliefern über Menschen in der Märkischen Region und darüber hinaus mit Strom, Gas, Wärme, Trinkwasser und energienahen Dienstleistungen. Dabei setzen wir auf eine klimafreundliche und energieeffiziente Stromerzeugung in eigenen Kraftwerken und handeln auch mit Energie. Mark-E Aktiengesellschaft Körnerstraße Hagen Ihr E-Mobility-Kontakt: Telefon Telefax Steigen Sie ein in die Zukunft. E-Mobility für Unternehmen.

Das Energiepaket zum Elektroauto

Das Energiepaket zum Elektroauto Das Energiepaket zum Elektroauto Pioniergeist hat Vorfahrt. Sicheres und schnelles mit unserem Energiepaket. E-Mobility für Unternehmen Südwestfalen Partner der Mark-E InstallationsCheck Steckdosen sind

Mehr

Plus Strom. Das modulare System für Gewerbe, Handel und Industrie.

Plus Strom. Das modulare System für Gewerbe, Handel und Industrie. Plus Strom Das modulare System für Gewerbe, Handel und Industrie. Wie viel Plus hätten Sie gern? Unsere Energie ist Teil Ihrer Wertschöpfungskette. Und damit entscheidend für funktionierende Prozesse in

Mehr

PRODUKTE & LEISTUNGEN

PRODUKTE & LEISTUNGEN PRODUKTE & LEISTUNGEN SMATRICS errichtet eine kundenorientierte Ladeinfrastruktur, mit Strom aus 100 % erneuerbarer Energie und Mobilitätspaketen für jeden Bedarf. ANGEBOT AB 1.1.2014 smatrics.com SMATRICS

Mehr

SMATRICS errichtet eine kundenorientierte Ladeinfrastruktur, mit Strom aus 100 % erneuerbarer Energie und Mobilitätspaketen für jeden Bedarf.

SMATRICS errichtet eine kundenorientierte Ladeinfrastruktur, mit Strom aus 100 % erneuerbarer Energie und Mobilitätspaketen für jeden Bedarf. Produkte & Leistungen SMATRICS errichtet eine kundenorientierte Ladeinfrastruktur, mit Strom aus 100 % erneuerbarer Energie und Mobilitätspaketen für jeden Bedarf. smatrics.com SMATRICS IST ELEKTROMOBILITÄT.

Mehr

Elektromobilität. Mit CKW umweltschonend unterwegs

Elektromobilität. Mit CKW umweltschonend unterwegs Elektromobilität Mit CKW umweltschonend unterwegs Mit CKW kommt die E-Mobilität im Kanton Luzern in Fahrt. CKW unterstützt ihre Kunden, die auch unterwegs energieeffizient sein möchten. Elektroautos sollen

Mehr

Ökomobilität. enovos.lu

Ökomobilität. enovos.lu enovos.lu Ökomobilität Natürliche Treibstoffe, Elektroautos, car & e-bike sharing Werden Sie öko-mobil und entdecken Sie unsere Angebote und Dienstleistungen. Ökomobilität, was ist das? Fahrräder, E-Bikes,

Mehr

Mobilität. E-Autos, E-Bikes und E-Scooter im Mietpaket

Mobilität. E-Autos, E-Bikes und E-Scooter im Mietpaket Mobilität E-Autos, E-Bikes und E-Scooter im Mietpaket ElectroDrive mit Ökostrom für eine bessere Berner Lebensqualität Schadstoffemissionen, Lärm, Gestank: Der motorisierte Verkehr beeinflusst die Lebensqualität

Mehr

Unsere Energie für Ihre Geschäfte. Business Strom- und Gastarife von Mark-E.

Unsere Energie für Ihre Geschäfte. Business Strom- und Gastarife von Mark-E. Unsere Energie für Ihre Geschäfte. Business Strom- und Gastarife von Mark-E. Unser Business ist Ihre Energie. Mark-E. Ihr Energiepartner. Ob Büro, Ladenlokal, Handwerk oder Gewerbe: Die professionelle

Mehr

wir bringen ÖKOstrom auf die straße.

wir bringen ÖKOstrom auf die straße. RWE Effizienz GmbH wir bringen ÖKOstrom auf die straße. RWE Effizienz GmbH Freistuhl 7 44137 Dortmund -Hotline 0800 22 55 793* I www.rwe-mobility.com *Kostenlose Hotline aus dem deutschen Festnetz P-EFFG-20/04.10

Mehr

»Zuhause im Elztal, aktiv in Stadt und Region.«Übersicht. Strom Erdgas Wasser Wärme Dienstleistungen

»Zuhause im Elztal, aktiv in Stadt und Region.«Übersicht. Strom Erdgas Wasser Wärme Dienstleistungen »Zuhause im Elztal, aktiv in Stadt und Region.«Übersicht Strom Erdgas Wasser Wärme Dienstleistungen Die Stadtwerke Waldkirch stehen für nachhaltige Energie und umfassende Dienstleistungen zu fairen Konditionen.

Mehr

Ladestationen für Elektroautos werden in Österreich jetzt noch kundenfreundlicher

Ladestationen für Elektroautos werden in Österreich jetzt noch kundenfreundlicher Mittwoch, 2. April 2014 Ladestationen für Elektroautos werden in Österreich jetzt noch kundenfreundlicher Kelag, Salzburg AG, illwerke vkw und Wien Energie vernetzen ihre Ladestationen und öffnen so die

Mehr

Fahren mit Ökostrom Elektromobilität im Mietpaket.

Fahren mit Ökostrom Elektromobilität im Mietpaket. Fahren mit Ökostrom Elektromobilität im Mietpaket. Rundum sorglos unterwegs. Ihr sorgloser Einstieg in die Elektromobilität. Unsere Mietpakete ermöglichen Ihnen einen risikolosen Einstieg in die Elektromobilität

Mehr

Clever vernetzt. Intelligente Mobilitätskonzepte von DB Rent.

Clever vernetzt. Intelligente Mobilitätskonzepte von DB Rent. Clever vernetzt. Intelligente Mobilitätskonzepte von DB Rent. Willkommen beim Experten für intelligente Mobilitätskonzepte. Die Mobilität der Zukunft ist mehr als ein Fuhrparkkonzept. DB Rent erarbeitet

Mehr

Energie ist, was Sie draus machen. Strom, Wasser, Erdgas/Biogas. Alles von uns. Für Sie.

Energie ist, was Sie draus machen. Strom, Wasser, Erdgas/Biogas. Alles von uns. Für Sie. Energie ist, was Sie draus machen. Strom, Wasser, Erdgas/Biogas. Alles von uns. Für Sie. Energie fürs Leben. Dafür sorgen wir. Betriebsgebäude Seit mehr als 100 Jahren liefern wir Strom, Wasser und Erdgas/

Mehr

egünstig! 5.500 EURO Förderung inkl. Bonus sichern!

egünstig! 5.500 EURO Förderung inkl. Bonus sichern! Ein Elektroauto hat 90 mal weniger bewegliche Teile als ein Fahrzeug mit Verbrennungsmotor kein Zahnriemen in vielen Städten Europas sind Elektrofahrzeuge im großen Stil im Einsatz Taxis, Lieferwagen,

Mehr

Elektromobilität in Ulm, Neu-Ulm und Umgebung. Mehr Infos unter. www.swu.de/elektromobilitaet

Elektromobilität in Ulm, Neu-Ulm und Umgebung. Mehr Infos unter. www.swu.de/elektromobilitaet Elektromobilität in Ulm, Neu-Ulm und Umgebung. Mehr Infos unter www.swu.de/elektromobilitaet 2 Ulm, Neu-Ulm und Umgebung werden elektromobil. Elektromobilität ist die mobile Zukunft. In Ulm, Neu-Ulm und

Mehr

Mobilität 4 Rad Posten 3, 1. OG6 Lehrerinformation

Mobilität 4 Rad Posten 3, 1. OG6 Lehrerinformation Posten 3, 1. OG6 Lehrerinformation 1/6 Arbeitsauftrag Individuelle Mobilität durch ein eigenes Auto gehört heute praktisch zum Standard. Autos, welche mit alternativen Antriebsarten betrieben werden, (noch)

Mehr

Mehrfamilienhäuser. Angebot für Polarstern von ELENIO. Kooperationspartner:

Mehrfamilienhäuser. Angebot für Polarstern von ELENIO. Kooperationspartner: Drive ELENIO Easy Firmen Die Mobilitätslösung ebikes für Mehrfamilienhäuser Angebot für Polarstern von ELENIO Kooperationspartner: Die Problematik Immer mehr Autos werden durch immer weniger Menschen bewegt.

Mehr

Wow, wo jetzt überall Energiespar-Förderung drinsteckt!

Wow, wo jetzt überall Energiespar-Förderung drinsteckt! Wow, wo jetzt überall Energiespar-Förderung drinsteckt! KlimaFair Tarife abschließen und Förderung kassieren www.stadtwerke-luedenscheid.de Service-Hotline: 0 800. 157 1000 Energiespar-Förderung 2014 Erstaunlich,

Mehr

rhiienergie rhii.mobility nachhaltig nah.

rhiienergie rhii.mobility nachhaltig nah. rhiienergie rhii.mobility nachhaltig nah. Mit neuem Antrieb voran. Mobilität gehört zu unserem Alltag und ist für viele Menschen selbstverständlich. Durch neue technische Errungenschaften sind mittlerweile

Mehr

Smart FourTwo Electric Drive

Smart FourTwo Electric Drive Anschaffung von drei Elektro-Fahrzeugen vom Typ Smart FourTwo Electric Drive Vorgestellt von: M. Schmidt (Geschäftsleitung) AWO Kreisverband Göppingen e.v. Rosenstraße 20 73033 Göppingen Tel.: (07161)

Mehr

POWER FÜR EINE NACHHALTIGE ZUKUNFT. Landquart, November 2015

POWER FÜR EINE NACHHALTIGE ZUKUNFT. Landquart, November 2015 POWER FÜR EINE NACHHALTIGE ZUKUNFT Landquart, November 2015 TIPPING POINT Genau 21.344 Autos mit Ladeanschluss wurden im Oktober in China verkauft, mehr als vier Mal so viele wie im Vorjahresmonat. Der

Mehr

sparsam im Betrieb attraktiv gefördert nahezu kostenneutral

sparsam im Betrieb attraktiv gefördert nahezu kostenneutral Wirtschaftlich sparsam im Betrieb attraktiv gefördert nahezu kostenneutral Als Hamburger Kaufleute können Sie rechnen: Wirtschaftlich solide und mit staatlicher Förderung. eshalb ist das Projekt Hamburg

Mehr

Agenda. Unternehmensvorstellung EWV. Unternehmensvorstellung ene. Energiesystem heute und in Zukunft. Einflussfaktoren.

Agenda. Unternehmensvorstellung EWV. Unternehmensvorstellung ene. Energiesystem heute und in Zukunft. Einflussfaktoren. Agenda 1 Unternehmensvorstellung EWV 2 Unternehmensvorstellung ene 3 Energiesystem heute und in Zukunft 4 Einflussfaktoren 5 Daten & Fakten 6 Gründe für die e-mobility-nutzung Unternehmensvorstellung EWV

Mehr

MENNEKES Z.E. Wallboxen Perfekt für Ihr Renault Z.E. Fahrzeug.

MENNEKES Z.E. Wallboxen Perfekt für Ihr Renault Z.E. Fahrzeug. en Perfekt für Ihr Renault Z.E. Fahrzeug. MENNEKES Das Original. Vom Entwickler des Europäischen Ladestecker Standards. Qualität, die Sie überzeugen wird. MENNEKES Wir... Sie profitieren von... MENNEKES

Mehr

Elektromobilität / Emobility. 1. Einleitung. 1.1. Weg vom Öl. 2. Ökobilanz. 3. E-Mobile mit einer Batterie. 3.1. Vorteile. 3.1.1.

Elektromobilität / Emobility. 1. Einleitung. 1.1. Weg vom Öl. 2. Ökobilanz. 3. E-Mobile mit einer Batterie. 3.1. Vorteile. 3.1.1. Engineering for the future 1 Elektromobilität / 1. Einleitung 1.1. Weg vom Öl 2. Ökobilanz 3. E-Mobile mit einer Batterie 3.1. Vorteile 3.1.1. Infrastruktur 3.1.2. Lautlos im Straßenverkehr 3.2. Nachteile

Mehr

Medieninformation So sonnig kann Tanken sein Voraus Fahren Laden ist das neue Tanken

Medieninformation So sonnig kann Tanken sein Voraus Fahren Laden ist das neue Tanken E-Mail info@.de So sonnig kann Tanken sein Tank-Klappe auf, Sonne rein! Selbst produzierten Solarstrom tanken. Das ist der Traum vieler Elektroautobesitzer. Mit den Amtron Heimladestationen von Mennekes

Mehr

ZUSAMMENFASSUNG der Ergebnisse der EL-MO-AUSTAUSCHVERANSTALTUNG

ZUSAMMENFASSUNG der Ergebnisse der EL-MO-AUSTAUSCHVERANSTALTUNG ZUSAMMENFASSUNG der Ergebnisse der EL-MO-AUSTAUSCHVERANSTALTUNG 10.04.2015 Gruppenarbeiten zur Beantwortung der Forschungsfrage des EL-MO-Projektes: WELCHE VORAUSSETZUNGEN MÜSSEN GESCHAFFEN WERDEN, DAMIT

Mehr

Häufig gestellte Fragen (F.A.Q.) zum Thema Elektromobilität

Häufig gestellte Fragen (F.A.Q.) zum Thema Elektromobilität Häufig gestellte Fragen (F.A.Q.) zum Thema Elektromobilität Inhalt 1. Wo kann ich mein Elektroauto in Leipzig laden?...2 2. Wie wird ein Elektroauto geladen?...2 3. Wo kann ich eine Zugangskarte für die

Mehr

Vorstellung VLOTTE Österreichs erste Modellregion für Elektromobilität. 23.05.2014 Gerhard Günther

Vorstellung VLOTTE Österreichs erste Modellregion für Elektromobilität. 23.05.2014 Gerhard Günther Vorstellung VLOTTE Österreichs erste Modellregion für Elektromobilität 23.05.2014 Gerhard Günther Agenda» Projekt VLOTTE» Zwischenziel Elektroautos in Vorarlberg bis 2020» Was macht VLOTTE heute?» Nutzerfeedback»

Mehr

HellensteinStrom. Stadtwerke. Heidenheim. aus dem Hause der. Stadtwerke Heidenheim AG - Unternehmensgruppe

HellensteinStrom. Stadtwerke. Heidenheim. aus dem Hause der. Stadtwerke Heidenheim AG - Unternehmensgruppe aus dem Hause der AG - Aktiengesellschaft. Inhalt 3 öko 5 aqua 7 paket 9 2 Strom... ganz selbstverständlich Einfach, schnell und unkompliziert... Wir versorgen Sie sicher, zuverlässig, günstig und Haben

Mehr

Future Fleet Firmenwagen mit grüner Energie

Future Fleet Firmenwagen mit grüner Energie Future Fleet Firmenwagen mit grüner Energie Eine Forschungsinitiative zur Einbindung von Eelektrofahrzeugen in betriebliche Fahrzeugflotten Was ist Future Fleet? Future Fleet ist ein Forschungsprojekt,

Mehr

Ladetechnologie und Infrastruktur. Spitzentechnologie von SCHRACK Technik Energie für Österreich

Ladetechnologie und Infrastruktur. Spitzentechnologie von SCHRACK Technik Energie für Österreich Ladetechnologie und Infrastruktur Spitzentechnologie von SCHRACK Technik Energie für Österreich AGENDA Ladeinfrastruktur von Schrack Technik Energie Vorstellung des Unternehmens Grundlagen zur Ladung von

Mehr

PRODUKTE & LEISTUNGEN

PRODUKTE & LEISTUNGEN PRODUKTE & LEISTUNGEN SMATRICS ist das österreichweite Ladenetz für Elektro- und Plug-In-Autos, mit Strom aus 100 % Wasserkraft und Lösungen für Privat und Business. ANGEBOT AB 1.7.2014 smatrics.com SMATRICS

Mehr

Ihr Schlüssel zu einer umweltfreundlichen Flotte: unser Mobilitätsangebot für Unternehmen. Umweltbewusst unterwegs

Ihr Schlüssel zu einer umweltfreundlichen Flotte: unser Mobilitätsangebot für Unternehmen. Umweltbewusst unterwegs Ihr Schlüssel zu einer umweltfreundlichen Flotte: unser Mobilitätsangebot für Unternehmen. Umweltbewusst unterwegs Umweltbewusst unterwegs mit Energie Wasser Bern. Für Unternehmen wird der Individualverkehr

Mehr

FUTURE FLEET FIRMENWAGEN MIT GRÜNER ENERGIE. Eine Forschungsinitiative zur Einbindung von Elektrofahrzeugen in betriebliche Fahrzeugflotten

FUTURE FLEET FIRMENWAGEN MIT GRÜNER ENERGIE. Eine Forschungsinitiative zur Einbindung von Elektrofahrzeugen in betriebliche Fahrzeugflotten FUTURE FLEET FIRMENWAGEN MIT GRÜNER ENERGIE Eine Forschungsinitiative zur Einbindung von Elektrofahrzeugen in betriebliche Fahrzeugflotten WAS IST FUTURE FLEET? Future Fleet ist ein Forschungsprojekt,

Mehr

ElectroDrive Tirol Elektromobilität für Tirol

ElectroDrive Tirol Elektromobilität für Tirol Die Zukunft erfahren ElectroDrive Tirol Elektromobilität für Tirol Inhalt Vorstellung der ElectroDrive Tirol GmbH Überblick Produktkonzept Überblick Fahrzeuge Ziele der ElectroDrive Tirol GmbH Was können

Mehr

Elektromobilität und Umwelt. Wie passt das zusammen? Ottheinrichgymnasium Wiesloch 5. Mai 2011

Elektromobilität und Umwelt. Wie passt das zusammen? Ottheinrichgymnasium Wiesloch 5. Mai 2011 Ulrich Höfpner www.ifeu.de Elektromobilität und Umwelt Wie passt das zusammen? Ottheinrichgymnasium Wiesloch 5. Mai 2011 Julius Jöhrens ifeu Institut für Energie- und Umweltforschung Heidelberg GmbH -

Mehr

Die Kraft von Siemens nutzen

Die Kraft von Siemens nutzen Elektromobilität der Übergang vom Öl- zum Stromzeitalter Reportage 3 Die Kraft von Siemens nutzen Welches Potenzial ein ganzheitlicher Ansatz bietet, zeigt das Beispiel Elektro mobilität. Konzernübergreifend

Mehr

Glashütten tankt Zukunft!

Glashütten tankt Zukunft! Glashütten tankt Zukunft! Besuchen Sie uns zur Einweihung unserer ersten Natur strom-tankstelle 20. Dezember, 10 bis 12 Uhr Schloßborner Weg 2 Einweihung der Naturstrom- Tankstelle in Glashütten Liebe

Mehr

Elektrofahrzeuge im Alltag Interessante Nutzungsszenarien. Der Berufspendler. Begleit- und Wirkungsforschung Schaufenster Elektromobilität

Elektrofahrzeuge im Alltag Interessante Nutzungsszenarien. Der Berufspendler. Begleit- und Wirkungsforschung Schaufenster Elektromobilität Elektrofahrzeuge im Alltag Interessante Nutzungsszenarien Der Berufspendler Begleit- und Wirkungsforschung Schaufenster Elektromobilität 24 Einführung In diesem Flyer werden die relevanten Einflussfaktoren

Mehr

mecostation // Ladestation für Elektromobilität

mecostation // Ladestation für Elektromobilität mecostation // Ladestation für Elektromobilität ...charging... complete! e-mobility Immer häufiger stellt sich die Frage wie wir in Zukunft mobil sein wollen und sein werden. Schlagworte wie Nachhaltigkeit,

Mehr

Elektroautos. Kundenerwartungen und technische Konzepte. Christian Kunstmann. Adam Opel AG. Automotive Cluster RMN Forum XVI Darmstadt 22.

Elektroautos. Kundenerwartungen und technische Konzepte. Christian Kunstmann. Adam Opel AG. Automotive Cluster RMN Forum XVI Darmstadt 22. Elektroautos Kundenerwartungen und technische Konzepte Christian Kunstmann Dr. -Ing. Adam Opel AG Automotive Cluster RMN Forum XVI Darmstadt 22. Mai 2014 Das Erdölzeitalter: Steigender Energieverbrauch

Mehr

Meine ganz persönliche Finanzierung. Meine ganz persönliche Versicherung. Und meine ganz persönliche Bank. That s welcome!

Meine ganz persönliche Finanzierung. Meine ganz persönliche Versicherung. Und meine ganz persönliche Bank. That s welcome! That, s welcome! Meine ganz persönliche Finanzierung. Meine ganz persönliche Versicherung. Und meine ganz persönliche Bank. That s welcome! Unsere größte Stärke: Wir nehmen s persönlich. Wir sprechen Ihre

Mehr

Nachhaltige Elektromobilität aus einer Hand.

Nachhaltige Elektromobilität aus einer Hand. Nachhaltige Elektromobilität aus einer Hand. Deutlich Athlon. Lust auf eine nachhaltige Beziehungskiste? Dann wird es Zeit für eine elektrisierende Erfahrung. Elektromobilität ist eine schwierige Angelegenheit,

Mehr

Leise, sauber, wirtschaftlich

Leise, sauber, wirtschaftlich Leise, sauber, wirtschaftlich ElektroFahrzeuge Schwaben macht PKW und LKW umweltfreundlich: Modernste Elektromotoren, innovatives Batteriemanagement und 20 Jahre Entwicklungsarbeit Die Elektro-Fahrzeuge

Mehr

Presseinformation Seite 1 von 5

Presseinformation Seite 1 von 5 Seite 1 von 5 23. März 2011 Partner bei Elektromobilität und Energieeffizienz: Kreissparkasse Augsburg und Lechwerke starten gemeinsame Projekte in der Region Mit der offiziellen Inbetriebnahme einer Ladesäule

Mehr

Jetzt. Bonus sichern! Watt macht Fahrspaß. Das Förderprogramm für Elektromobilität

Jetzt. Bonus sichern! Watt macht Fahrspaß. Das Förderprogramm für Elektromobilität Jetzt Bonus sichern! Watt macht Fahrspaß Das Förderprogramm für Elektromobilität 2 Förderprogramm für Elektromobilität 2013 3 Watt hat Zukunft Elektrofahrzeuge sind nicht nur leise, sondern auch besonders

Mehr

Smiles E-Mobility. Ideen, die bewegen.

Smiles E-Mobility. Ideen, die bewegen. Smiles E-Mobility. Ideen, die bewegen. Sie haben Recht: Elektromobilität ist nichts Neues. Alle führenden Automobilhersteller setzen heute auf den Trend der Fortbewegung ohne Lärm und CO 2 -Emissionen.

Mehr

Kombinierte geschäftliche und private Nutzung von Elektrofahrzeugen in der Region Nürnberg (e-nue) Katja Giss AUDI AG

Kombinierte geschäftliche und private Nutzung von Elektrofahrzeugen in der Region Nürnberg (e-nue) Katja Giss AUDI AG Kombinierte geschäftliche und private Nutzung von Elektrofahrzeugen in der Region Nürnberg (e-nue) Katja Giss AUDI AG Schaufenster Elektromobilität Übersicht der Audi Beteiligung STUTTGART 20 Audi NEoS

Mehr

RWE E-MOBILITY. Zukunftsmarkt Elektromobilität aus der Sicht der OIE als regionaler Energieversorger. RWE Effizienz GmbH, Christian Uhlich 21.09.

RWE E-MOBILITY. Zukunftsmarkt Elektromobilität aus der Sicht der OIE als regionaler Energieversorger. RWE Effizienz GmbH, Christian Uhlich 21.09. RWE E-MOBILITY Zukunftsmarkt Elektromobilität aus der Sicht der OIE als regionaler Energieversorger RWE Effizienz GmbH, Christian Uhlich 21.09.2011 SEITE2 SEITE3 SEITE4 RWE E-MOBILITY Was ist das? Blaues

Mehr

Flächendeckende Infrastruktur für Elektromobilität. Anforderungen an das Elektrohandwerk

Flächendeckende Infrastruktur für Elektromobilität. Anforderungen an das Elektrohandwerk Flächendeckende Infrastruktur für Elektromobilität Anforderungen an das Elektrohandwerk Zentrum für Gewerbeförderung Götz, 03.07.2014 Thomas Bürkle Sonderbeauftragter Elektromobilität im Thomas Bürkle

Mehr

Elektromobilität. Eine quantitative Untersuchung für ElectroDrive Salzburg

Elektromobilität. Eine quantitative Untersuchung für ElectroDrive Salzburg Elektromobilität Eine quantitative Untersuchung für ElectroDrive Salzburg Untersuchungsdesign Aufgabenstellung Die Wahrnehmung von Elektromobilität in der Bevölkerung präsentiert im Vergleich zu. Methode

Mehr

Elektromobilität in Ulm und Neu-Ulm. Mehr Infos unter. www.swu.de/elektromobilitaet

Elektromobilität in Ulm und Neu-Ulm. Mehr Infos unter. www.swu.de/elektromobilitaet Elektromobilität in Ulm und Neu-Ulm Mehr Infos unter www.swu.de/elektromobilitaet 2 Ulm und Neu-Ulm werden elektromobil Elektromobilität ist die mobile Zukunft. In Ulm und Neu-Ulm beginnt diese Zukunft

Mehr

Ladesysteme für jeden Einsatz. In Charge of E-Mobility.

Ladesysteme für jeden Einsatz. In Charge of E-Mobility. Ladesysteme für jeden Einsatz. In Charge of E-Mobility. Richtig, bequem und sicher laden. In allen Bereichen der Elektromobilität. Erfahrung und Know-how. Mit Lösungen aus einer Hand. Die Wahl der richtigen

Mehr

2010 Jugend recherchiert: Energieeffizienz

2010 Jugend recherchiert: Energieeffizienz 2010 Jugend recherchiert: Energieeffizienz Elektromobilität Aufladung eines Elektroautos Aufladung eines Elektroautos Team: Die Fantastischen Vier: Begemann Schule, Frankfurt am Main (Colin Warns, Julian

Mehr

Friedrichsdorf tankt Zukunft!

Friedrichsdorf tankt Zukunft! Friedrichsdorf tankt Zukunft! Besuchen Sie uns zur Einweihung unserer ersten Natur stromtankstelle 1. April, 11 bis 13 Uhr Hugenottenstr. 55, am Rathaus Einweihung der Naturstromtankstelle in Friedrichsdorf

Mehr

E-Bike. 39. /Mt. Eine runde Sache. Umweltbewusst unterwegs. ab CHF. inkl. Ökostrom

E-Bike. 39. /Mt. Eine runde Sache. Umweltbewusst unterwegs. ab CHF. inkl. Ökostrom Eine runde Sache. E-Bike ab CHF 39. /Mt. inkl. Ökostrom Umweltbewusst unterwegs * Zuzüglich einer einmaligen Basisrate von CHF 500. im ersten Monat, spätestens zahlbar bei Abholung des E-Bikes. Umweltbewusst

Mehr

michael sellner staufen 60.000 km batterieelektrisch - alltagserfahrungen ersetzen mythen

michael sellner staufen 60.000 km batterieelektrisch - alltagserfahrungen ersetzen mythen michael sellner staufen 60.000 km batterieelektrisch - alltagserfahrungen ersetzen mythen die zukunft hat schon begonnen! was den elektroantrieb betrifft waren wir schon mal viel weiter: batterieelektrisches

Mehr

für dich gibt es jetzt sonnenstrom gibt es jetzt sonnenstrom und unabhängigkeit heidelberg ENERGIEDACH Strom intelligent selbst erzeugen

für dich gibt es jetzt sonnenstrom gibt es jetzt sonnenstrom und unabhängigkeit heidelberg ENERGIEDACH Strom intelligent selbst erzeugen Stadtwerke Heidelberg Umwelt 1 für dich gibt es jetzt sonnenstrom gibt es jetzt sonnenstrom und unabhängigkeit heidelberg ENERGIEDACH Strom intelligent selbst erzeugen 2 Stadtwerke Heidelberg Umwelt Seien

Mehr

Wir elektrisieren Ihr Auto»

Wir elektrisieren Ihr Auto» Wir elektrisieren Ihr Auto» Curtis Controller LiFePo 4 Batterien Motor-Getriebe-Kupplung Let s start smart! Systemstecker Motoraufhängung Unser Ansatz ist es alltagstaugliche E-Autos verfügbar und bezahlbar

Mehr

Unser Auto: So individuell wie unsere Versicherung!

Unser Auto: So individuell wie unsere Versicherung! Unser Auto: So individuell wie unsere Versicherung! Unsere neue Kfz-Versicherung bietet individuell auf Sie zugeschnittenen Schutz, wie Sie ihn sich wünschen. Die Sicherheit, die Sie wünschen. Ganz persönlich.

Mehr

E-Mobility Pressefrühstück. Wien, 03. Juli 2014

E-Mobility Pressefrühstück. Wien, 03. Juli 2014 E-Mobility Pressefrühstück Wien, 03. Juli 2014 Zulassungen Q1 2014 VERFÜNFFACHUNG DER E-AUTO ZULASSUNGEN IN Q1/14 (ggü VJ.) E-Auto-Neuzulassungen 187 200 160 95 95 120 80 24 22 23 40 Jänner Februar März

Mehr

Gemeinde Busdorf. ecarsharing KONZEPT FÜR DIE GEMEINDE BUSDORF

Gemeinde Busdorf. ecarsharing KONZEPT FÜR DIE GEMEINDE BUSDORF ecarsharing KONZEPT FÜR DIE GEMEINDE BUSDORF 1 Projekthintergrund 2 Werdegang 3 Konzeptentwicklung 4 Wirtschaftlichkeit 5 Fazit Projekthintergrund Gemeinde Bedarf nach Umsetzungskonzept Regierungsprogramm

Mehr

SMATRICS. Flächendeckende Ladeinfrastruktur in Österreich. Dr. Michael-Viktor Fischer, GF SMATRICS. Krems, 8. Oktober 2015

SMATRICS. Flächendeckende Ladeinfrastruktur in Österreich. Dr. Michael-Viktor Fischer, GF SMATRICS. Krems, 8. Oktober 2015 SMATRICS Flächendeckende Ladeinfrastruktur in Österreich Dr. Michael-Viktor Fischer, GF SMATRICS Krems, 8. Oktober 2015 Marktentwicklung ÜBERPROPORTIONALES MARKTWACHSTUM 59% Wachstum 1.HJ 2014 gegenüber

Mehr

Carport Bausätze für Heim und Haus

Carport Bausätze für Heim und Haus Carport Bausätze für Heim und Haus NEU: Jetzt mit Fotovoltaik- Option Die Carport Systemlösung für Ihr Zuhause Sie sind auf der Suche nach einer geeigneten Überdachung Ihrer Autostellplätze, um sie und

Mehr

So machen Sie sich unabhängig. Strom selbst erzeugen, speichern und nutzen

So machen Sie sich unabhängig. Strom selbst erzeugen, speichern und nutzen So machen Sie sich unabhängig Strom selbst erzeugen, speichern und nutzen Mein Mann ist ein echter Energie- Pionier. Entdecken Sie die Möglichkeiten Ihres eigenen Solarkraftwerks. Haben Sie genug von ständigen

Mehr

Elektromobilität erfahren. Das Elektromobilitätsprogramm von enviam für Kommunen und Partner

Elektromobilität erfahren. Das Elektromobilitätsprogramm von enviam für Kommunen und Partner Elektromobilität erfahren Das Elektromobilitätsprogramm von enviam für Kommunen und Partner 2 3 Inhalt Vorwort Sehr geehrte Damen und Herren, Vorwort 3 E-Mobility-Testwochen 5 Elektroautos und -fahrräder

Mehr

Thema: Alternative Antriebsformen für Kraftfahrzeuge

Thema: Alternative Antriebsformen für Kraftfahrzeuge Thema: Alternative Antriebsformen für Kraftfahrzeuge vorgelegt von Name: Cem Koc Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung 3 1. Begründung des Themas 3 2. Hauptteil 3 1. Benzin, bald Vergangenheit? 3 2. Neue Energieformen

Mehr

ELLA AG. Steig bei uns ein!

ELLA AG. Steig bei uns ein! ELLA AG Steig bei uns ein! WEB Windenergie AG Bürgerbeteiligungs-Pionier 199 Kraftwerke in 6 Ländern 308 MW installierte Leistung rund 3.600 Aktionäre Lassen wir die alten Mobilitätswelt hinter uns und

Mehr

Medienmitteilung der Stadtwerke Wörgl GmbH

Medienmitteilung der Stadtwerke Wörgl GmbH Wörgl, 21.05.2010 Medienmitteilung der Stadtwerke Wörgl GmbH Stadt Wörgl wird elektrisch mobil WÖRGL (21.05.2010) Die Stadtwerke Wörgl haben von der ElektroDrive Tirol GmbH ihr erstes Elektroauto übernommen.

Mehr

Intelligent tanken. Hausladestation witty.home

Intelligent tanken. Hausladestation witty.home Intelligent tanken Hausladestation witty.home 2 Mit der Hausladestation witty.home Die Energiewende ist in vollem Gange und kommt auch auf der Straße in Fahrt: Die Bundesregierung plant, bis 2020 eine

Mehr

Gaubitscher Stromgleiter

Gaubitscher Stromgleiter Projektvorstellung Gaubitscher Stromgleiter E-Carsharing Projekt im Land um Laa 12. April 2012 Georg Hartmann Gaubitscher Stromgleiter Elektromobilität allgemein Konzeptvorstellung Gaubitscher Stromgleiter

Mehr

Unterrichtsablauf: Elektroauto

Unterrichtsablauf: Elektroauto Unterrichtsablauf: Elektroauto Worum es geht: Elektroautos fahren mit dem Strom aus einer Batterie. Die SchülerInnen sollen eine Vorstellung davon bekommen, was der Unterschied zu herkömmlichen Autos ist,

Mehr

KlimaFair gewinnt. 1.250 Euro sichern. Punkten Sie mit der KlimaFair-Förderung 2013. Jetzt bis zu

KlimaFair gewinnt. 1.250 Euro sichern. Punkten Sie mit der KlimaFair-Förderung 2013. Jetzt bis zu KlimaFair gewinnt. Punkten Sie mit der KlimaFair-Förderung 2013. Jetzt bis zu 1.250 Euro sichern. Volltreffer. Stellen Sie CO 2 ins Abseits: Mit unseren KlimaFair-Tarifen. Die KlimaFair-Förderung sorgt

Mehr

Modellregion Salzburg und The Mobility House

Modellregion Salzburg und The Mobility House Modellregion Salzburg und The Mobility House Das TMH-Partnerschaftsmodell am Beispiel ElectroDrive Salzburg Wels, 16. März 2010 Agenda Hintergrund Elektromobilität Gründe Markteintritt EVU und Positionierungsoptionen

Mehr

2. Technische Grundlagen des Elektroautos

2. Technische Grundlagen des Elektroautos 2. Technische Grundlagen des Elektroautos Das Elektroauto zählt neben Eisenbahn, E-Bikes, Elektro-Scooter, Oberleitungsbussen und weiteren durch elektrische Energie angetriebenen Fahrzeugen zu den Elektrofahrzeugen.

Mehr

RWE emobility Elektrisch Laden 2.0. Dr. Norbert Verweyen

RWE emobility Elektrisch Laden 2.0. Dr. Norbert Verweyen RWE emobility Elektrisch Laden 2.0 Dr. Norbert Verweyen RWE Effizienz GmbH 30.04.2015 Inhalte Präsentation Unsere Themen heute > Infrastruktur für emobility > Stromtanken nach Eichrecht > Ladelösungen

Mehr

E-mobile in 20 Minuten laden

E-mobile in 20 Minuten laden Pressemitteilung 1. Juli 2014 E-mobile in 20 Minuten laden Schnelle Energie für Elektrofahrzeuge gibt es ab sofort bei den Stadtwerken Schwäbisch Gmünd. Sie haben heute an der TOTAL-Tankstelle in der Lorcher

Mehr

ELEKTROMOBILITÄT IST JETZT. smatrics.com

ELEKTROMOBILITÄT IST JETZT. smatrics.com ELEKTROMOBILITÄT IST JETZT. smatrics.com WAS IST SMATRICS INNOVATIV. ELEKTRISIEREND. ALLGEGENWÄRTIG. Alle reden über Nachhaltigkeit, Umweltschutz und elektrische Mobilität. SMATRICS macht es zur Realität

Mehr

Marktpotenzial Elektromobilität Ansichten aus der Praxis

Marktpotenzial Elektromobilität Ansichten aus der Praxis Marktpotenzial Elektromobilität Ansichten aus der Praxis Sergio Kaufmann Geschäftsführer Kamoo AG Electrocars Blue-Tech 2010, 14. September 2010 Version 1.0 Seite 1 Sergio Kaufmann Jg. 1961, verheiratet,

Mehr

Stromtankstelle. power-spot.com

Stromtankstelle. power-spot.com Stromtankstelle modern - wirtschaftlich - auffallend Pedelecs Elektro Scooter Elektro Autos power-spot.com Die innovative Lösung für Verkehr Wirtschaft Infrastruktur sichtbar wirtschaftlich modern Weltweit

Mehr

Eröffnung Stromtankstelle SVO Verwaltungsgebäude, Celle. Meine sehr geehrten Damen und Herren, sehr geehrter Herr. (Nennung wichtiger Gäste wie..

Eröffnung Stromtankstelle SVO Verwaltungsgebäude, Celle. Meine sehr geehrten Damen und Herren, sehr geehrter Herr. (Nennung wichtiger Gäste wie.. Eröffnung Stromtankstelle SVO Verwaltungsgebäude, Celle Meine sehr geehrten Damen und Herren, sehr geehrter Herr. (Nennung wichtiger Gäste wie..) Herzlich willkommen hier vor dem SVO-Verwaltungsgebäude.

Mehr

Elektromobilität - Chancen und Möglichkeiten

Elektromobilität - Chancen und Möglichkeiten Elektromobilität - Chancen und Möglichkeiten Michael Fischer Berater für Elektromobilität (HWK) Der Energieberater fürs Mobile Informationstreffen im Rahmen des Klimaschutzbündnisses im Landkreis Freising

Mehr

Nutzen Sie unser Förderprogramm.

Nutzen Sie unser Förderprogramm. 12 FÖRDERUNG VON UNS Nutzen Sie unser Förderprogramm. Als einer der führenden Energiedienstleister Nordrhein-Westfalens stehen wir Ihnen rund um das Thema Erdgasfahrzeug mit Rat und Tat zur Seite. Die

Mehr

Die Mannheimer Buslinie 63 wird elektrisch

Die Mannheimer Buslinie 63 wird elektrisch Die Mannheimer Buslinie 63 wird elektrisch Fahrt vom Hauptbahnhof zum grünen Waldpark Allgemein Warum PRIMOVE und warum gerade in Mannheim? Was ist PRIMOVE? Das PRIMOVE System ist eine bahnbrechende Technologie,

Mehr

Sei helle... HellensteinGeneralbau. Stadtwerke. Heidenheim. Puls der Region!

Sei helle... HellensteinGeneralbau. Stadtwerke. Heidenheim. Puls der Region! HellensteinGeneralbau Sei helle... Strom Erdgas Trinkwasser Wärme 24-h-Service Energiedienste HellensteinBad aquarena Telekommunikation Puls der Region! Meeboldstraße 1, 89522 Heidenheim Fon 07321.328-180

Mehr

Solare Elektromobilität

Solare Elektromobilität Solare Elektromobilität Entwicklung Wie viel Strom wird benötigt und woher kommt dieser? Entwicklung E-Fahrzeuge Geschichte Erstes Elektroauto der Welt, 1881, Gustave Trouvé Erster Oberleitungsbus, 1882,

Mehr

Stromversorger: Kein Geschäft, aber trotzdem dabei! Riccardo Wahlenmayer, 7. Februar 2012

Stromversorger: Kein Geschäft, aber trotzdem dabei! Riccardo Wahlenmayer, 7. Februar 2012 Stromversorger: Kein Geschäft, aber trotzdem dabei! Riccardo Wahlenmayer, 7. Februar 2012 Die EKZ versorgen fast eine Millionen Menschen mit sicherem, kostengünstigem Strom Eines der grössten Energieversorgungsunternehmen

Mehr

Elektromobilität. Möglichkeiten Nutzen Kontakte. Hilfreiche Kontakte in Hamburg. Wir beraten Sie vor-ort in Ihrem Betrieb!

Elektromobilität. Möglichkeiten Nutzen Kontakte. Hilfreiche Kontakte in Hamburg. Wir beraten Sie vor-ort in Ihrem Betrieb! Hilfreiche Kontakte in Hamburg Tankstellen-Netz in Hamburg: aktuell 50 Stück, Liste unter:www.elektromobilitaethamburg.de/energie-laden Regionale Projektleitstelle Elektromobilität Hamburg c/o hysolutions

Mehr

Umweltschutz rechnet sich.

Umweltschutz rechnet sich. In der Stadt zu Hause. Als Tochterunternehmen der ENERVIE Südwestfalen Energie und Wasser AG erfüllen wir das komplette Leistungsspektrum eines Stadtwerks und damit die sichere und zuverlässige Lieferung

Mehr

ElectroDrive Salzburg/Salzburg AG. Statusbericht der. Salzburg

ElectroDrive Salzburg/Salzburg AG. Statusbericht der. Salzburg ElectroDrive Salzburg/Salzburg AG Statusbericht der E-Mobilitätsmodellregion ElectroDrive Salzburg Juni 2011 Inhaltsverzeichnis Geschäftsmodell und Kundennachfrage 3 Angebot Elektrofahrzeuge 4 Ladestationen

Mehr

Elektromobilität in Mecklenburg-Vorpommern 2015

Elektromobilität in Mecklenburg-Vorpommern 2015 Elektromobilität in Mecklenburg-Vorpommern 2015 ependler in Mecklenburg-Vorpommern Was jetzt in der Markthochlaufphase wichtig ist. September 2015 PPAGENDA Christoph Lobert Konzeption & Management Faktor

Mehr

Jetzt mit E-Mobilität durchstarten

Jetzt mit E-Mobilität durchstarten Jetzt mit E-Mobilität durchstarten www.solarworld.de Immer eine gute Lösung flexibel und SunCarport Längs Längsneigung 10 Komponenten: > 9 Sunmodule Plus poly > 9 Sunmodule Plus mono black > SMA-Wechselrichter

Mehr

ENERGIE EFFIZIENZ EXPERTEN NEHMEN SIE IHRE STROMVERSORGUNG IN DIE EIGENE HAND!

ENERGIE EFFIZIENZ EXPERTEN NEHMEN SIE IHRE STROMVERSORGUNG IN DIE EIGENE HAND! ENERGIE EFFIZIENZ EXPERTEN NEHMEN SIE IHRE STROMVERSORGUNG IN DIE EIGENE HAND! SIE WOLLEN UNABHÄNGIGER SEIN? RESSOURCEN SPAREN UND DIE PERSÖNLICHE ENERGIEZUKUNFT SICHERN, ABER WIE? Mit Solarspeicherlösungen

Mehr

Komplettlösungen für eine effiziente E-Mobilität.

Komplettlösungen für eine effiziente E-Mobilität. EINSPAREN Komplettlösungen für eine effiziente E-Mobilität. Schneller auftanken saubere Sache. eies CO2 fr den a l l l e Schn 30 Minuten ls iger a in wen www.energy.gildemeister.com ERZEUGEN SPEICHERN

Mehr

Energieversorgung der Zukunft für Stadt- und Landhaushalte. Dipl. oec. troph. Ruth Brand Pressesprecherin RWE Deutschland 10.09.

Energieversorgung der Zukunft für Stadt- und Landhaushalte. Dipl. oec. troph. Ruth Brand Pressesprecherin RWE Deutschland 10.09. Energieversorgung der Zukunft für Stadt- und Landhaushalte Dipl. oec. troph. Ruth Brand Pressesprecherin RWE Deutschland AG RWE Deutschland 10.09.2015 SEITE 1 Agenda A) Die Energiewelt der Zukunft B) Auf

Mehr

INFOBROSCHÜRE LERN. MICH doch ERSTMAL. kennen. CITROËN MULTICITY CARSHARINg SOFORT. IMMER. ÜBERALL.

INFOBROSCHÜRE LERN. MICH doch ERSTMAL. kennen. CITROËN MULTICITY CARSHARINg SOFORT. IMMER. ÜBERALL. INFOBROSCHÜRE LERN MICH doch ERSTMAL kennen CITROËN MULTICITY CARSHARINg SOFORT. IMMER. ÜBERALL. CITROËN MULTICITY IN BERLIN: CITROËN C-zERO. 100% ELEkTRISCH. Kaum zu hören, nicht zu übersehen: CITROËN

Mehr

MEIN SOLARDACH. Ich mach meinen Strom jetzt selbst. IHRE VORTEILE AUF EINEN BLICK WIR BERATEN SIE GERNE.

MEIN SOLARDACH. Ich mach meinen Strom jetzt selbst. IHRE VORTEILE AUF EINEN BLICK WIR BERATEN SIE GERNE. IHRE VORTEILE AUF EINEN BLICK Sicher, auch in Zukunft Sie nutzen langfristig Ihren eigenen Strom zu günstigen und stabilen Konditionen. MEIN SOLARDACH WIR BERATEN SIE GERNE. Finanzieller Freiraum für Ihr

Mehr

In 2013 wurden 1 737 elektrische Fahrzeuge neu zugelassen. Der Markt ist rasant am wachsen.

In 2013 wurden 1 737 elektrische Fahrzeuge neu zugelassen. Der Markt ist rasant am wachsen. FAQ 1. Wie viele Elektroautos gibt es zur Zeit in der Schweiz? Derzeit sind in der Schweiz über 3 500 elektrische Fahrzeuge registriert (Stand Januar 2014). Zu den elektrischen Fahrzeugen zählen vollelektrische

Mehr