Vorlage Name Klasse Datum Christin Adlaßnig. Leiwand! ARBEITSBUCH

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Vorlage Name Klasse Datum Christin Adlaßnig. Leiwand! ARBEITSBUCH"

Transkript

1 Vorlage Name Klasse Datum Christin Adlaßnig Leiwand! ARBEITSBUCH

2 Vorwort Inhalt Inhaltsverzeichnis Thema Aufgabe Seite Kleine Wienkunde Fragen/Antworten 5 Stephansdom Fragekarten/Spielkarten 6 Wien allgemein Fragekarten/Spielkarten 7 Die Staatsoper Karteikarten 8 Die Hofburg Karteikarten 9 Der Jugendstil Karteikarten 10 Vorwort und Impressum Die Karlskirche Karteikarten Schloss Schönbrunn Karteikarten Verfolgung in der NS-Zeit Karteikarten Geschichte der Stadt Wien / Wien nach dem 2. WK Karteikarte Kleine Dialektkunde Arbeitsblatt Sehenswürdigkeiten in Wien Suchrätsel Wiener VIPs Suchrätsel Wien - Suchrätsel Suchrätsel Wien Bezirke Kreuzworträtsel Allgemeines über Wien Kreuzworträtsel Zeit der Gotik / Maria am Gestade Lerntasche Die Kapuzinergruft Lückentext Die Hofburg Domino Wien-Rätsel Rätselseite Schloss Schönbrunn Rätsel Wiener Sehenswürdigkeiten Rätsel Das Hundertwasserhaus/Kapuzinergruft/Schloss Schönbrunn Wortspiel Geschichte der Stadt Wien (1) Gummispannspiel Geschichte der Stadt Wien (2) Gummispannspiel, Aussagen ergänzen, Frage/ Antwort Gummispannspiel, Aussagen ergänzen, Frage/ Antwort 2 3

3 Inhalt Wissensvermittlung Name Klasse Datum Geschichte der Stadt Wien (3) Geschichte der Stadt Wien /1. WK/ Zwischenkriegszeit (4) Geschichte der Stadt Wien / 2. WK / NS-Zeit (5) Geschichte der Stadt Wien / Jüdisches Wien (6) Das moderne Wien Wien - allgemein Zeit des Barocks/ Karlskirche/ Belvedere Wiener Sagen und Legenden,,, Textbearbeitung Spiegelschrift Wien Malbild Die Karlskirche Puzzle Das Naturhistorische Museum Puzzle Das Hundertwasserhaus Bildteile ergänzen Kleine Wienkunde Was fällt dir außer Walzer, Schnitzel und Museen sonst noch zu Wien ein? Um anderen Facetten dieser schönen Stadt näher kennenzulernen, versuche folgende Fragen mit Hilfe des Internets zu beantworten! Du wirst bald bemerken, dass es viel mehr zu entdecken gibt, als du geglaubt hättest 1.) Wie viele Einwohner hat Wien? 2.) Wie groß ist Wien flächenmäßig? 3.) Wie viele Bezirke hat Wien? 4.) Wo befinden sich die äußeren Bezirke? 5.) Wo befinden sich die inneren Bezirke? 6.) Fluss durch Wien: 7.) Wie nennt man die Pferdekutschen in Wien? 8.) Wahrzeichen von Wien: 9.) Die größte Diskothek Österreichs heißt: 10.) Welche Großveranstaltung findet jährlich zu Gunsten aidskranker Menschen statt?.) Wie heißt das große Stadion in Wien? 12.) Berühmte Persönlichkeiten Wiens: 4 Lernziel: Selbständiges recherchieren im Internet 5

4 Wissensvermittlung Name Klasse Datum Kleine Wienkunde Lösungen 13.) Sehenswürdigkeiten in Wien: 14.) Name eines Wiener Fußballclubs: 15.) Was ist das Bermudadreieck in Wien? 16.) Welche Pferderasse tanzt in der Hofreitschule? 17.) Wo ist der Sitz des Bundespräsidenten? 18.) Schreibe drei Museen, die es in Wien gibt, auf! 19.) Welches Haus in Wien fällt dadurch auf, dass es keine rechtwinkeligen Wände in den Wohnungen hat? 20.) Der größte Friedhof Österreichs ist der. 21.) In diesem Gebäude wurde am 15. Mai 1955 der Staatsvertrag unterzeichnet: 22.) Wie heißt das größte Freiluft-Festival Europas? 23.) Wie heißt der älteste, noch bestehende Zoo der Welt? 24.) Die 1,8 km lange Einkaufsstraße ist die: Verwende zur Beantwortung das Internet! 1.) Wie viele Einwohner hat Wien? ca. 1,9 Millionen 2.) Wie groß ist Wien flächenmäßig? ca. 415 km² 3.) Wie viele Bezirke hat Wien? 23 4.) Wo befinden sich die äußeren Bezirke? Außerhalb des Gürtels 5.) Wo befinden sich die inneren Bezirke? Rund um die Innere Stadt 6.) Fluss durch Wien: Donau 7.) Wie nennt man die Pferdekutschen in Wien? Fiaker 8.) Wahrzeichen von Wien: Stephansdom 9.) Die größte Diskothek Österreichs heißt: Der Prater Dome 10.) Welche Großveranstaltung findet jährlich zu Gunsten aidskranker Menschen statt? Der Life Ball.) Wie heißt das große Stadion in Wien? Ernst-Happel-Stadion 12.) Berühmte Persönlichkeiten Wiens: Falco, Maria Theresia, Bertha von Suttner, Johann Strauß, 13.) Sehenswürdigkeiten in Wien: Stephansdom, Karlskirche, Naturhistorisches Museum, Technisches Museum, Schönbrunn, Hofburg, 14.) Name eines Wiener Fußballclubs: Rapid Wien, Austria Wien 15.) Was ist das Bermudadreieck in Wien? Das Bermudadreieck ist ein Lokal- und Szeneviertel im 1. Wiener Gemeindebezirk 16.) Welche Pferderasse tanzt in der Hofreitschule? Die Lipizzaner 17.) Wo ist der Sitz des Bundespräsidenten? Im Leopoldinischen Trakt der Hofburg 18.) Schreibe drei Museen, die es in Wien gibt, auf! Naturhistorisches Museum, Kunsthistorische Museum, Technische Museum, Haus der Musik, 19.) Welches Haus in Wien fällt dadurch auf, dass es keine rechtwinkeligen Wände in den Wohnungen hat? Das Hundertwasserhaus 20.) Der größte Friedhof Österreichs ist der Zentralfriedhof. 21.) In diesem Gebäude wurde am 15. Mai 1955 in Wien der Staatsvertrag unterzeichnet: Im Schloss Belvedere 22.) Wie heißt das größte Freiluft-Festival Europas? Das Donauinselfest 23.) Wie heißt der älteste, noch bestehende Zoo der Welt? Der Tiergarten Schönbrunn 24.) Die 1,8 km lange Einkaufsstraße ist die: Mariahilfer Straße 6 Lernziel: Selbständiges recherchieren im Internet Lernziel: Selbständiges recherchieren im Internet 7

5 Spielkarten Name Klasse Datum Spielkarten Der Stephansdom Wien allgemein Anleitung: Die Karten werden verkehrt aufgelegt. Die Schüler/innen ziehen abwechselnd eine Karte vom Stapel und stellen die Fragen. Kann die Frage beantworten werden, bekommt sie/er die Karte und zieht eine neue Karte. Kann die Frage nicht beantwortet werden, wird sie zurück in den Stapel gelegt. Das Spiel ist beendet, wenn alle Fragen richtig beantwortet wurden. Wer die meisten Karten besitzt, hat gewonnen. In welchem Baustil wurde die erste Anlage des Domes gebaut? A: Romanik Das Hochgrab aus rotem Marmor ist die Ruhestätte von Welcher der vier Türme blieb unvollendet? A: Nordturm Wer wird seit 1953 in den Katakomben bestattet? Herstellung: Die Karten laminieren und ausschneiden A: Friedrich III. A: Die Wiener Erzbischöfe Wer schuf die Kanzel im Dom? Die Grabsteine an den Außenwänden stammen von... A: Dombaumeister Anton Pilgram A: dem 1792 aufgelassenen Friedhof In welchem Baustil wurde der Stephansdom ( ) umgebaut? Wie heißt die Glocke, welche im Nordturm hängt? A: Gotik A: Die Pummerin 8 Lernziel: spielerisch Wissen aneignen Lernziel: spielerisch Wissen aneignen 9

Wien Eine Perle Europas

Wien Eine Perle Europas Wien Eine Perle Europas Wien. Eine Perle Europas Da liegt eine Perle. Die Perle ist wunderschön. Die Stadt Wien ist auch sehr schön, wie eine groβe Perle. Das ist die Karte von Österrreich. Hier liegt

Mehr

Z272 WPK Wien Naturhist. Museum Motive

Z272 WPK Wien Naturhist. Museum Motive 409 Wien Stephansdom/Panorama bei Nacht 00033 Wien Panorama bei Nacht Z012 Wien Panorama 00014 Wien Karlskirche bei Nacht 00015 Wien Karlskirche Z029 Wien Karlskirche / Karlsplatz Z331 Wien Karlskirche

Mehr

Wien - Quiz Seite 1. Welche Bezirke grenzen an Liesing? Welche Bezirke grenzen an Niederösterreich? In welchem Bezirk befindet sich der Südbahnhof?

Wien - Quiz Seite 1. Welche Bezirke grenzen an Liesing? Welche Bezirke grenzen an Niederösterreich? In welchem Bezirk befindet sich der Südbahnhof? Wien - Quiz Seite 1 Welche Bezirke grenzen an Liesing? Welche Bezirke grenzen an Niederösterreich? In welchem Bezirk befindet sich der Südbahnhof? In welchem Bezirk befindet sich der Franz-Josefs-Bahnhof?

Mehr

Beethoven Wiener Klassiker aus Bonn Kaffeehäuser Kaffee-Geheimnisse Hofreitschule Vollendete Reitkunst Walzer Kultur im Dreivierteltakt IEN

Beethoven Wiener Klassiker aus Bonn Kaffeehäuser Kaffee-Geheimnisse Hofreitschule Vollendete Reitkunst Walzer Kultur im Dreivierteltakt IEN Baedeker WISSEN Beethoven Wiener Klassiker aus Bonn Kaffeehäuser Kaffee-Geheimnisse Hofreitschule Vollendete Reitkunst Walzer Kultur im Dreivierteltakt IEN Baedeker Wissen Baedeker Wissen Baedeker Wissen......

Mehr

00030 WPK Wien Stephansdom. Z337 WPK Wien Stephansdom

00030 WPK Wien Stephansdom. Z337 WPK Wien Stephansdom 00030 Wien Stephansdom 00031 Wien Stephansdom bei Nacht Z101 Wien Stephansdom Z337 Wien Stephansdom 00M70 Wien Stephansdom Innenansicht 8 Motive Z291 Wien Kärntnerstraße 00018 Wien Pestsäule/Graben 00M25

Mehr

Bildungsverlag Lemberger. Lernziele: Bundesländer aufzählen. Einige Besonderheiten der einzelnen Bundesländer beschreiben (Größe, Landeshauptstadt,

Bildungsverlag Lemberger. Lernziele: Bundesländer aufzählen. Einige Besonderheiten der einzelnen Bundesländer beschreiben (Größe, Landeshauptstadt, Seite: 24-25 Österreich Ein Überblick Österreich 8 404 152 83 871 km2 Großglockner (3 789 m) Burgenland 284 897 3 965 km2 Geschriebenstein (884 m) Kärnten Niederösterreich Oberösterreich 558 271 9 536

Mehr

Wir umrunden den Stephansdom

Wir umrunden den Stephansdom Wir umrunden den Stephansdom 1 Sein Name kommt vermutlich von einem riesigen Mamutknochen, den man beim Bau gefunden hat. die Ellen 3 2 Die Einfurchung stammt von einem alten Mauerhaken. Grabsteine und

Mehr

Spaziergänge in Wien

Spaziergänge in Wien live! Spaziergänge in Wien NEU! E-Book inklusive Zwischen MuseumsQuartier, Hofburg und Naschmarkt auf 10 Spaziergängen durch Geschichte und Gegenwart der Donaumetropole & Kartenatlas im Buch Extra-Karte

Mehr

Video-Thema Begleitmaterialien

Video-Thema Begleitmaterialien WIEN EINE LEBENSWERTE WELTSTADT Malerei, Architektur Kunst und Musik all das gibt es in Wien. Und noch viel mehr: Das britische Lifestyle-Magazin Monocle hat die österreichische Hauptstadt auf den zweiten

Mehr

Der Stephansdom 1. Der Nordturm wurde nie m hoch. 3. Meister Pilgram ist abgebildet fertig gestellt. 1

Der Stephansdom 1. Der Nordturm wurde nie m hoch. 3. Meister Pilgram ist abgebildet fertig gestellt. 1 Der Stephansdom 1 1 Der Nordturm wurde nie...... 137 m hoch. 3 Meister Pilgram ist abgebildet...... fertig gestellt. 1 3 Der Südturm ist...... 1147 eingeweiht. 5 4 Die Türmerstube befindet...... neben

Mehr

CZ.1.07/1.1.08/03.0009

CZ.1.07/1.1.08/03.0009 Wien Projekt: Inovace oboru Mechatronik pro Zlínský kraj Registrační číslo: CZ.1.07/1.1.08/03.0009 Wien ist die Bundeshauptstadt von Österreich und zugleich eines der neun österreichischen Bundesländer.

Mehr

Der Stephansdom. Der Dom zu St. Stephan liegt... Er ist... und weltweit. bekannt. Von uns Wienern wird der Stephansdom liebevoll. ... genannt.

Der Stephansdom. Der Dom zu St. Stephan liegt... Er ist... und weltweit. bekannt. Von uns Wienern wird der Stephansdom liebevoll. ... genannt. Der Stephansdom Der Dom zu St. Stephan liegt.... Er ist... und weltweit bekannt. Von uns Wienern wird der Stephansdom liebevoll... genannt. Die Baugeschichte Eigentlich wurde der Stephansdom... mal gebaut.

Mehr

Österreich. Hauptstadt: Wien. Einwohner: 8,47 Millionen. Nationalflagge: Rot-Weiß-Rot. Die Lage: Im südlichen Mitteleuropa

Österreich. Hauptstadt: Wien. Einwohner: 8,47 Millionen. Nationalflagge: Rot-Weiß-Rot. Die Lage: Im südlichen Mitteleuropa Österreich Hauptstadt: Wien Einwohner: 8,47 Millionen Nationalflagge: Rot-Weiß-Rot Die Lage: Im südlichen Mitteleuropa Die Nachbarstaaten: Die Tschechische Republik im Norden, die Slowakische Republik

Mehr

Ein paar Bemerkungen zum Wiener Lebensgefühl:

Ein paar Bemerkungen zum Wiener Lebensgefühl: Ein paar Bemerkungen zum Wiener Lebensgefühl: Der Wiener Walzer. Der Wiener Kongress. Die Wiener Klassik. Der Wiener Jugendstil. Das Wiener Kaffeehaus. Die Wiener Philharmoniker. Die Wiener Sängerknaben.

Mehr

Singular oder Plural? Markieren Sie die Substantive (Nomina).

Singular oder Plural? Markieren Sie die Substantive (Nomina). Singular oder Plural? Markieren Sie die Substantive (Nomina). stilepochen der Architektur sehen; z. B. den gotischen Stephansdom, die Attraktion. Im Jahr 2005 haben etwa sieben Millionen Touristen das

Mehr

inklusive WEB APP Z Herzhaft mit einem Hauch Orient: Z Unterwegs auf Minigleisen: Z Auf den Spuren des Dritten Mannes:

inklusive WEB APP Z Herzhaft mit einem Hauch Orient: Z Unterwegs auf Minigleisen: Z Auf den Spuren des Dritten Mannes: Auf den Spuren des Jugendstils Wiener Wein in Stammersdorf Ausspannen im MuseumsQuartier Edel feiern in der Ballsaison Daniel Krasa City Trip Wien inklusive WEB APP mit vier Spaziergängen EXTRATIPPS Z

Mehr

Wiener Kaffeehäuser. dich dann selber. Schreibe darüber einen kurzen Text.

Wiener Kaffeehäuser. dich dann selber. Schreibe darüber einen kurzen Text. A K T I V I T Ä T E N Schreiben 6 Lies die Beschreibung von Valentina ein zweites mal und beschreibe dich dann selber. Schreibe darüber einen kurzen Text. KULTUR und LANDESKUNDE Wiener Kaffeehäuser Das

Mehr

9 Das Beste auf einen Blick. 17 Auf ins Vergnügen

9 Das Beste auf einen Blick. 17 Auf ins Vergnügen 9 Das Beste auf einen Blick 10 Wien an einem Tag 11 Das gibt es nur in Wien 12 Wien an einem Wochenende 13 Wien in fünf Tagen 14 Zur richtigen Zeit am richtigen Ort 15 Spielwiese der Eitelkeiten: der Wiener

Mehr

Woche für Fremdsprachen

Woche für Fremdsprachen Woche für Fremdsprachen Reise nach Berlin Berlin ist die Hauptstadt Deutschlands. Wir machen eine Reise nach Berlin. In Berlin gibt es viele Sehenswürdigkeiten. Berlin - Zentrum für Kunst, Kultur und Wissenschaft

Mehr

Gymnázium, Brno, Elgartova 3

Gymnázium, Brno, Elgartova 3 Gymnázium, Brno, Elgartova 3 GE - Vyšší kvalita výuky CZ.1.07/1.5.00/34.0925 III/2 Inovace a zkvalitnění výuky prostřednictvím ICT Téma: Reálie ČR a německy mluvících zemí Autor: Mgr. Daniela Emmertová

Mehr

WIEN. EINE STADT ZUM VERLIEBEN...

WIEN. EINE STADT ZUM VERLIEBEN... WIEN EINE STADT ZUM VERLIEBEN E AG 6T ALTE KAISERSTADT WIEN Die alte Kaiserstadt Wien versprüht einen unverwechselbaren Charme und fasziniert seine zahlreichen Besucher zu jeder Jahreszeit Kaum eine Stadt

Mehr

Deutschland entdecken

Deutschland entdecken Deutschland entdecken LANDESKUNDLICHE MATERIALEN FÜR DAS INTERAKTIVE WHITEBOARD BERLIN (2) ARBEITSBLÄTTER Arbeitsblatt 1: Vermutungen zur Handlung des Films anstellen Aufgabe Zeit Ziel Arbeiten Sie ca.

Mehr

Danach ging es gleich weiter zur Kaisergruft. Ich fand es persönlich ein bisschen langweilig, da wir nur da standen. Wie wir dann an der Spanischen

Danach ging es gleich weiter zur Kaisergruft. Ich fand es persönlich ein bisschen langweilig, da wir nur da standen. Wie wir dann an der Spanischen Wien 25.-30.05.2014 Sonntag, 25.05.2014: Mit dem Zug fuhren wir um 11.49 Uhr von Oberndorf nach Salzburg und dann mit der Westbahn nach Wien. Wir alle waren schon sehr aufgeregt und freuten uns schon auf

Mehr

RÄtselrallye Team: 1 Etappe 1 und 2 Auswertung. Sonderaufgabe 2 beide Etappen Wiener Wappen

RÄtselrallye Team: 1 Etappe 1 und 2 Auswertung. Sonderaufgabe 2 beide Etappen Wiener Wappen RÄtselrallye 203 Team: und 2 Auswertung Sonderaufgabe 2 beide n Wiener Wappen Schreibt den Bezirksnamen und die Bezirksnummern richtig unter das jeweilige Wappen. 8. Josefstadt 9. Döbling 2. Leopoldstadt

Mehr

Rahmenprogramm - Implantologiekongress Mindesteilnehmerzahl muss erreicht werden

Rahmenprogramm - Implantologiekongress Mindesteilnehmerzahl muss erreicht werden Rahmenprogramm - Implantologiekongress 29.11.- 01.12.2007 Mindesteilnehmerzahl muss erreicht werden Donnerstag, 29. November 2007 1. Altstadtbummel (zu Fuß) Dieser Spaziergang führt Sie durch den historischen

Mehr

Wien. Weitsprung. Wien

Wien. Weitsprung. Wien Weitsprung "Sie haben's gut, Sie können ins Kaff eehaus geh'n!" sprach einst Kaiser Franz Josef I. Seitdem stehen Sie vor der Qual der Wahl: Kleiner oder großer Schwarzer, ein Verlängerter oder doch lieber

Mehr

Dipl. Ing. Sabine Fritsch April 2006

Dipl. Ing. Sabine Fritsch April 2006 Die Wiener Hofburg Kaiser Franz Josef I. Kaiserin Elisabeth Die Wiener Hofburg Unser Lehrausgang führt uns zur Wiener Hofburg in der Inneren Stadt. Nach dem Verlassen der U Bahn stehen wir auf dem Stephansplatz.

Mehr

Die Grazer Innenstadt

Die Grazer Innenstadt Die Grazer Innenstadt Der Hauptplatz Er ist der älteste Platz von Graz und war schon immer ein Marktplatz. In der Mitte des Platzes befindet sich der E. Der Hauptplatz ist von zahlreichen Häusern (darunter

Mehr

Deutschland - Baden Württemberg. Sweet Memories. Lovingly done by

Deutschland - Baden Württemberg. Sweet Memories. Lovingly done by Deutschland - Baden Württemberg Sweet Memories Lovingly done by Sweet Memories Deutschland - Baden Württemberg POSTKARTEN Deutschland Baden-Württemberg 3 Bodensee Freiburg Heidelberg Bayern 4 München Schloss

Mehr

Autorem materiálu a všech jeho částí, není-li uvedeno jinak, je Mgr. Zuzana Pauserová. Dostupné z

Autorem materiálu a všech jeho částí, není-li uvedeno jinak, je Mgr. Zuzana Pauserová. Dostupné z Číslo projektu Název školy Předmět Tematický okruh Téma Ročník Autor CZ.1.07/1.5.00/34.0852 Střední škola cestovního ruchu, s. r. o., Benešov Německý jazyk Svět kolem nás - cestování Tipps für Wien-Reise

Mehr

Was ist eine Sehenswürdigkeit?

Was ist eine Sehenswürdigkeit? Lernziel: Ich kenne den österreichischen Kulturpass. Ich kann Informationen aus öffentlichen Texten verstehen und mich schriftlich informieren. Was ist eine Sehenswürdigkeit? Kennen Sie das Wort Sehenswürdigkeit?

Mehr

WOLFGANG AMADEUS MOZART. Barbara Starešinič

WOLFGANG AMADEUS MOZART. Barbara Starešinič WOLFGANG AMADEUS MOZART Barbara Starešinič Allgemein über Mozart Geboren wurde Wolfgang Amadeus am 27. Januar 1756 als siebtes und letztes Kind der Familie Mozart in Salzburg. Allerdings überlebten nur

Mehr

VY_22_INOVACE_1. 10_NJ_WIEN

VY_22_INOVACE_1. 10_NJ_WIEN VY_22_INOVACE_1. 10_NJ_WIEN Tento dokument vznikl v rámci projektu: Zkvalitnění výuky prostřednictvím ICT Registrační číslo: CZ.1.07/1.5.00/34.0459 Datum vytvoření: 23.11.2012 Ročník: 1.Nde Škola: SOU

Mehr

xxx Mit aktuellen Reisetipps und praktischen Reiseinfos Pocket Nelles Foto: Ladislav Janicek Österreich Wien Nelles Verlag Reiseführer

xxx Mit aktuellen Reisetipps und praktischen Reiseinfos Pocket Nelles Foto: Ladislav Janicek Österreich Wien Nelles Verlag Reiseführer Nelles Pocket xxx Mit aktuellen Reisetipps und praktischen Reiseinfos Foto: Ladislav Janicek Österreich Wien Reiseführer Nelles Verlag IMPRESSUM / KARTENLEGENDE LEGENDE ss ss s s

Mehr

GOLDENES QUARTIER WIENS ERSTE ADRESSE. LUXUSWOHNUNGEN AB CA. 150 m 2

GOLDENES QUARTIER WIENS ERSTE ADRESSE. LUXUSWOHNUNGEN AB CA. 150 m 2 GOLDENES QARTIER V I E N N A WIENS ERSTE ADRESSE LXSWOHNNGEN AB CA. 150 m 2 Prater Staatsoper WIEN - IHRE STADT. Weinberge Freudenau Opernball Hofburg Herzlich willkommen in Wien. Ihrem neuen zu Hause

Mehr

Tokio Sky tree ist (nach dem Burj Khalifa in Dubai) das zweithöchste Gebäude, das es gibt.

Tokio Sky tree ist (nach dem Burj Khalifa in Dubai) das zweithöchste Gebäude, das es gibt. Das Zentrum von New York heißt Manhatten. Beeindruckend sind die vielen Wolkenkratzer. Es liegt auf einer Halbinsel. Die Brooklyn- Bridge verbindet Manhatten mit dem Stadteil Brooklyn. Die Stadt liegt

Mehr

DIE KUNST ZU LEBEN, DAS LEBEN ZU FEIERN UND IN VOLLEN ZÜGEN ZU GENIESSEN

DIE KUNST ZU LEBEN, DAS LEBEN ZU FEIERN UND IN VOLLEN ZÜGEN ZU GENIESSEN DIE KUNST ZU LEBEN, DAS LEBEN ZU FEIERN UND IN VOLLEN ZÜGEN ZU GENIESSEN EINE HOMMAGE AN DIE KUNST- UND KULTURHAUPTSTADT WIEN, AN DIE KUNSTSCHÄTZE IM BELVEDERE UND AN DIE KUNST, DAS LEBEN IN VOLLEN ZÜGEN

Mehr

DIE KUNST ZU LEBEN, DAS LEBEN ZU FEIERN UND IN VOLLEN ZÜGEN ZU GENIESSEN

DIE KUNST ZU LEBEN, DAS LEBEN ZU FEIERN UND IN VOLLEN ZÜGEN ZU GENIESSEN DIE KUNST ZU LEBEN, DAS LEBEN ZU FEIERN UND IN VOLLEN ZÜGEN ZU GENIESSEN EINE HOMMAGE AN DIE KUNST- UND KULTURHAUPTSTADT WIEN, AN DIE KUNSTSCHÄTZE IM BELVEDERE UND AN DIE KUNST, DAS LEBEN IN VOLLEN ZÜGEN

Mehr

Das Kirchengebäude. Arbeitsblätter, Forscherkarten und Entdeckerbögen für die Kirchenraumpädagogik Klasse. Renate Maria Zerbe

Das Kirchengebäude. Arbeitsblätter, Forscherkarten und Entdeckerbögen für die Kirchenraumpädagogik Klasse. Renate Maria Zerbe Renate Maria Zerbe Das Kirchengebäude Arbeitsblätter, Forscherkarten und Entdeckerbögen für die Kirchenraumpädagogik 1. 4. Klasse Grundschule Renate Maria Zerbe Downloadauszug aus dem Originaltitel: n

Mehr

HB1 Design & Budget Hotel Wien Schönbrunn

HB1 Design & Budget Hotel Wien Schönbrunn HB1 Design & Budget Hotel Wien Das HB1 Hotel befindet sich in der wunderschönen österreichischen Hauptstadt Wien, nicht weit von Schloss, dem Technischen Museum Wien und dem U-Bahnhof entfernt. Bis in

Mehr

prachtvoller Repräsentationsbau im Barock-Stil:

prachtvoller Repräsentationsbau im Barock-Stil: Lernziel: Ich lerne das kennen und erfahre, wie die Habsburger gelebt haben. Ich kann einem Video Detailinformationen entnehmen. 1. Wann wurde gebaut und wer lebte darin? Schauen Sie sich das Bild an und

Mehr

Produktliste Nummer Daten Nummer. Weihnachtsbaum. Stephansdom. Erscheinungsdatum: 1. Dezember 2013 Einzelmarke, selbstklebend 44,8 x 30,8 mm

Produktliste Nummer Daten Nummer. Weihnachtsbaum. Stephansdom. Erscheinungsdatum: 1. Dezember 2013 Einzelmarke, selbstklebend 44,8 x 30,8 mm Produktliste 2013 Nummer Daten Nummer Stephansdom Weihnachtsbaum 1 Erscheinungsdatum: 11. November 2013 4 Erscheinungsdatum: 1. Dezember 2013 Mr. Stamp 2 Erscheinungsdatum: 1. Dezember 2013 Kerze mit Zimt

Mehr

Grete Wiesenthal. *9. Dezember 1885 Wien +22. Juni 1970 Wien. Aufenthalt Schloss Neubeuern: 28. Oktober 1912

Grete Wiesenthal. *9. Dezember 1885 Wien +22. Juni 1970 Wien. Aufenthalt Schloss Neubeuern: 28. Oktober 1912 Grete Wiesenthal *9. Dezember 1885 Wien +22. Juni 1970 Wien Gästebücher Bd. V S. 127 nach den Stuttgarter Ariadne Tagen Grete Wiesenthal mit Hugo von Hofmannsthal im Oktober 1912 in Neubeuern Aufenthalt

Mehr

Horowitz & Weege Ges.m.b.H. Ansichtskarten-, Souvenirbuch- und Fachzeitschriftenverlag Souvenir- und Geschenkartikel Großhandel - Import-Export

Horowitz & Weege Ges.m.b.H. Ansichtskarten-, Souvenirbuch- und Fachzeitschriftenverlag Souvenir- und Geschenkartikel Großhandel - Import-Export Horowitz & Weege Ges.m.b.H. Ansichtskarten-, Souvenirbuch- und Fachzeitschriftenverlag Souvenir- und Geschenkartikel Großhandel - Import-Export Kutschkergasse 42 Lager/Büro: Gentzgasse 17/2/1 A-1180 Wien

Mehr

EINE HOMMAGE AN DIE KUNST- UND KULTURHAUPTSTADT WIEN, AN DIE KUNSTSCHÄTZE IM BELVEDERE UND AN DIE KUNST, DAS LEBEN IN VOLLEN ZÜGEN ZU GENIESSEN

EINE HOMMAGE AN DIE KUNST- UND KULTURHAUPTSTADT WIEN, AN DIE KUNSTSCHÄTZE IM BELVEDERE UND AN DIE KUNST, DAS LEBEN IN VOLLEN ZÜGEN ZU GENIESSEN Weltweit ist kaum eine Metropole vergleichbar mit der österreichischen Hauptstadt Wien und ihren kulturellen Highlights und Kunstschätzen. EINE HOMMAGE AN DIE KUNST- UND KULTURHAUPTSTADT WIEN, AN DIE KUNSTSCHÄTZE

Mehr

60. Internationaler SPAR-Kongress Wien & Salzburg, Österreich 10. - 16. Mai 2015

60. Internationaler SPAR-Kongress Wien & Salzburg, Österreich 10. - 16. Mai 2015 60. Internationaler SPAR-Kongress Wien & Salzburg, Österreich 10. - 16. Mai 2015 Sonntag, 10. Mai 2015 Wir freuen uns, Sie zum 60. Internationalen SPAR-Kongress im Ritz-Carlton Hotel in Wien einzuladen.

Mehr

Erfahrungsbericht: Ein Auslandspraktikum bei der Interseroh Austria in Österreich

Erfahrungsbericht: Ein Auslandspraktikum bei der Interseroh Austria in Österreich Erfahrungsbericht: Ein Auslandspraktikum bei der Interseroh Austria in Österreich Mein Name ist Kimhout Ly. Ich bin 21 Jahre alt und mache eine Ausbildung zum Kaufmann im Groß- und Außenhandel bei der

Mehr

GEFÜHRTE STADTBESICHTIGUNG

GEFÜHRTE STADTBESICHTIGUNG WELTWEIT DIE NUMMER 1 GEFÜHRTE STADTBESICHTIGUNG IN GEFÜHRTEN MOTORRAD- UND ROLLERTOUREN EUROPA AMERIKA AFRIKA ASIEN PAZIFIK Can Stock Photo Inc. / tomas1111 FOLGE UNSEREM BLOG: www.worldtourer.com Erlebe

Mehr

z. B.: In Deutschland müssen die Kinder 9 Jahre lang in die Schule gehen.

z. B.: In Deutschland müssen die Kinder 9 Jahre lang in die Schule gehen. Lernziel: Ich kann über Maria Theresia und ihre Zeit sprechen. Ich weiß, welchen Einfluss sie auf das heutige Österreich genommen hat. Ich kann über Fakten zur Schulpflicht sprechen. 1. Schulpflicht Sehen

Mehr

Hotellerie in Zahlen 2015

Hotellerie in Zahlen 2015 Hotellerie in Zahlen 2015 1 Fakten 2015 90.183 Mitglieder (aktiv und ruhend) in der Tourismus- und Freizeitwirtschaft 39,4 Mio. Ankünfte (+4,9%) 135,2 Mio. Nächtigungen (+2,5%) Die gesamte Tourismus- und

Mehr

Männerchor unternahm Konzertreise in die Alpen-Metropole

Männerchor unternahm Konzertreise in die Alpen-Metropole Männerchor unternahm Konzertreise in die Alpen-Metropole Früh am Morgen des 2. Oktober 2008 brachen 35 Männer des Männerchores mit einem angenehmen Bistro-Reisebus auf, um Wien zu entdecken, jene vielbesungene

Mehr

Kartei. Diese Kartei wurde zusammengestellt mit Bildern von: www.kidsweb.at/stephansdom/ www.stephansdom.at

Kartei. Diese Kartei wurde zusammengestellt mit Bildern von: www.kidsweb.at/stephansdom/ www.stephansdom.at Kartei Diese Kartei wurde zusammengestellt mit Bildern von: www.kidsweb.at/stephansdom/ www.stephansdom.at Zur Ergänzung gibt es folgende Materialien: Arbeitsheft für Schüler Sagen zum Stephansdom Bildleiste:

Mehr

Systemisches Nachhaltigkeitsmanagement

Systemisches Nachhaltigkeitsmanagement Systemisches Nachhaltigkeitsmanagement Komplexität, Resilienz und Systemdenken 7. und 8. Oktober 2013 Herbsttagung der Kommission Nachhaltigkeitsmanagement des Verbandes der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft

Mehr

Urheberrechtlich geschützte Inhalte

Urheberrechtlich geschützte Inhalte Erlebnis Ringstraße Burgring und Dr.-Karl-Renner-Ring mit Hofburg, Heldenplatz, Volksgarten, Natur- und Kunsthistorischem Museum, Parlament, Rathaus und Burgtheater Die Ringstraße ist ein weltberühmter

Mehr

Mair Reisen GmbH Griesgasse 3 A-6112 Wattens + 43 (0)

Mair Reisen GmbH Griesgasse 3 A-6112 Wattens + 43 (0) W I E N W O C H E 2 0 1 7 U N S E R S E R V I C E I H R V O R T E I L REISETERMIN Wählen Sie selbst Ihren Termin! Übrigens, warum immer nur im Frühling nach Wien? Der Herbst ist ebenfalls eine fantastische

Mehr

SIGHTSEEING SPORTLICH

SIGHTSEEING SPORTLICH Einzigartige Bilder Aktuelle Informationen Detaillierte Karten BILDATLAS 147 www.dumontreise.de Wien Charmant und weltoffen PLUS 6 große Citypläne KAISERLICHE PRACHT Hofburg und Schönbrunn SIGHTSEEING

Mehr

Arbeitsblatt Bundesrepublik Deutschland Lösungsvorschläge. Fülle die Lücken des Textes mit den unten stehenden Begriffen aus!

Arbeitsblatt Bundesrepublik Deutschland Lösungsvorschläge. Fülle die Lücken des Textes mit den unten stehenden Begriffen aus! Arbeitsblatt Bundesrepublik Deutschland Lösungsvorschläge Fülle die Lücken des Textes mit den unten stehenden Begriffen aus! Der Lückentext soll den Schülern helfen, die Informationsfülle zu strukturieren

Mehr

Deutschland entdecken

Deutschland entdecken Deutschland entdecken LANDESKUNDLICHE MATERIALEN FÜR DAS INTERAKTIVE WHITEBOARD BERLIN: WEGBESCHREIBUNG HANDREICHUNG FÜR DIE KURSLEITUNG Wegbeschreibung: Friedrichsstraße Brandenburger Tor Lernziel Niveau

Mehr

A1 Zusammenleben, Vielfalt, Werte Gleichberechtigung: Österreichs Töchter und Söhne

A1 Zusammenleben, Vielfalt, Werte Gleichberechtigung: Österreichs Töchter und Söhne Lernziel: Ich verstehe, wovon die erste Strophe der österreichischen Bundeshymne spricht. Ich weiß, was das Wort Gleichberechtigung bedeutet und dass Männer und Frauen in Österreich die gleichen Rechte

Mehr

regionale Feste in Osterreich

regionale Feste in Osterreich ARBEITSN NIVEAU I-III 33 1 Viele Feste werden nur in bestimmten Regionen eines Landes gefeiert. a) Welche regionalen Feste kennen Sie in Ihrem Land? b) Kennen Sie regionale Feste in Österreich? Wenn ja,

Mehr

STATION 1. Allgemeinwissen - Feuerwehrwissen. Bronze / Silber / Gold. PDF created with pdffactory trial version

STATION 1. Allgemeinwissen - Feuerwehrwissen. Bronze / Silber / Gold. PDF created with pdffactory trial version STATION 1 Allgemeinwissen - Feuerwehrwissen Bronze / Silber / Gold Station 1: Allgemeinwissen und Feuerwehrwissen ( Auswertung ) Bronze Von folgenden 16 Fragen sind 8 zu beantworten. je richtige Antwort

Mehr

SIGHTSEEING SPORTLICH

SIGHTSEEING SPORTLICH Einzigartige Bilder Aktuelle Informationen Detaillierte Karten BILDATLAS 147 www.dumontreise.de Wien Charmant und weltoffen PLUS 6 große Citypläne KAISERLICHE PRACHT Hofburg und Schönbrunn SIGHTSEEING

Mehr

100! Die Kaiserstadt der Romantik. Wunderbares Wien. Neu! Spar- Vorteil. ab 899

100! Die Kaiserstadt der Romantik. Wunderbares Wien. Neu! Spar- Vorteil. ab 899 Wunderbares Wien Die Kaiserstadt der Romantik 2.TAG 3.TAG 4.TAG Unterwegs in der Walzerstadt Sehenswürdigkeiten & ein Kaffeehaus-Besuch Das kaiserliche Wien Schloss Schönbrunn, Hofburg & Fiaker-Fahrt Musik

Mehr

Bericht 1 12/2006 Erstellt von M.Services Ges.m.b.H, Jänner

Bericht 1 12/2006 Erstellt von M.Services Ges.m.b.H, Jänner Bericht 1 12/2006 Erstellt von M.Services Ges.m.b.H, Jänner 2007 2006 Zielsetzung Der 2002 vom WienTourismus gegründete Vienna Experts Club ist eine Initiative zur Stärkung der Beratungskompetenz von Mitarbeiter/inne/n

Mehr

Artikel mit Motive Wien + Österreich Glas, Keramik, Porzellan & Metall

Artikel mit Motive Wien + Österreich Glas, Keramik, Porzellan & Metall Horowitz & Weege Ges.m.b.H. Ansichtskarten-, Souvenirbuch- und Fachzeitschriftenverlag Souvenir- und Geschenkartikel Großhandel - Import-Export Kutschkergasse 42 Lager/Büro: Gentzgasse 17/2/1 A-1180 Wien

Mehr

Kapitel II. Die Ringstraßenbauten oder Ein wahrhaft seltsamer Traum

Kapitel II. Die Ringstraßenbauten oder Ein wahrhaft seltsamer Traum Kapitel II Die Ringstraßenbauten oder Ein wahrhaft seltsamer Traum Ein suggestopädischer Rundgang für die Grundstufe II Text und Illustration: Susanne Bauer VS 1210 Wien Herzmanovsky-Orlandogasse 11 Lernziele

Mehr

Rund um den Alexanderplatz Eine Stadt wächst

Rund um den Alexanderplatz Eine Stadt wächst Rund um den Alexanderplatz Eine Stadt wächst Diese Tour beginnt am Alexanderplatz. Wie hat sich die Umgebung des Alexanderplatzes seit seiner Entstehung verändert? Warum war der Alexanderplatz einer der

Mehr

Übungen - Für das Deutsche Sprachdiplom der KMK

Übungen - Für das Deutsche Sprachdiplom der KMK Die Grundlage der Übung ist der Beitrag Weltweit bekannt Das Bundesland Bayern in vitamin de, Nr. 7, Seite 8 bis 10. Alle Aufgaben können einzeln bearbeitet werden. Aufgabe 1 (Leseverstehen) 1.a. Lesen

Mehr

Stadtwohnungen im Stadthaus Sigmaringen. Stand: August 2017 CZ

Stadtwohnungen im Stadthaus Sigmaringen. Stand: August 2017 CZ Stadtwohnungen im Stadthaus 72488 Sigmaringen Stand: August 2017 CZ Moeck@activ group.eu 1 Ihre Kapitalanlage in der Sigmaringer Innenstadt Moeck@activ group.eu 2 Standort und Fakten Stadt: 72488 Sigmaringen

Mehr

EUROPA UND DEUTSCHLAND

EUROPA UND DEUTSCHLAND CLIL Erdkunde SCHNUPPERSTUNDEN EUROPA UND DEUTSCHLAND FÜNF KONTINENTE, EINE WELT Wir schauen uns ein Video an: https://www.youtube.com/watch?v=k7vs1vhwcm8 die Welt = die Erde 1 FÜNF KONTINENTE, EINE WELT

Mehr

Lernziel: Ich lerne den Künstler Gustav Klimt kennen. Ich kann eine Eintrittskarte für ein Museum kaufen. 1. Wie hat Gustav Klimt gemalt?

Lernziel: Ich lerne den Künstler Gustav Klimt kennen. Ich kann eine Eintrittskarte für ein Museum kaufen. 1. Wie hat Gustav Klimt gemalt? Lernziel: Ich lerne den Künstler Gustav Klimt kennen. Ich kann eine Eintrittskarte für ein Museum kaufen. 1. Wie hat Gustav Klimt gemalt? Schauen Sie sich das kurze Video über den österreichischen Maler

Mehr

WANDERUNGEN IN & UM WIEN

WANDERUNGEN IN & UM WIEN applepmvwanderführer 1. Auflage Frankfurt a.m. 2015 PETER MEYER VERLAG WANDERUNGEN IN & UM WIEN 22 Genusstouren ins Grüne und zu den schönsten Sehenswürdigkeiten Wiens FRANZ WILLE DURCH DIE WIENER INNENSTADT

Mehr

In Münster folgst du einer Route mithilfe einer Wegbeschreibung und eines Stadtplans.

In Münster folgst du einer Route mithilfe einer Wegbeschreibung und eines Stadtplans. Name: Klasse: Foto-Expedition Aufgabe In Münster folgst du einer Route mithilfe einer Wegbeschreibung und eines Stadtplans. In diesen Arbeitsblättern findest du Fragen und Ausschnitte von Fotos. Du hast

Mehr

UNSERE ERFAHRUNGEN ALS AUSTAUSCHSTUDENTEN

UNSERE ERFAHRUNGEN ALS AUSTAUSCHSTUDENTEN EINLEITUNG Schon vor Abfahrt haben wir große Erwartungen gehabt. Die Reise nach Wien war unsere erste zusammen als eine Klasse. Eine Studienreise ist mehr als Zeit mit der Klasse zu verbringen. Eine Studienreise

Mehr

Grand Hotel Wien (Maritim Partnerhotel)

Grand Hotel Wien (Maritim Partnerhotel) A Stand: 05.03.2017 Österreich / Wien (Partnerhotel) Grand Hotel Wien (Maritim Partnerhotel) Beschreibung Neu im Programm: Unser Partner-Hotel in Wien! Luxushotel im Herzen Wiens - ideal für einen Städteaufenthalt

Mehr

Grand Hotel Wien (Maritim Partnerhotel)

Grand Hotel Wien (Maritim Partnerhotel) A Stand: 27.09.2017 Österreich / Wien (Partnerhotel) Grand Hotel Wien (Maritim Partnerhotel) Beschreibung Neu im Programm: Unser Partner-Hotel in Wien! Winter Special 2018: Für Aufenthalte vom 2. Januar

Mehr

ÖSTERREICH Tento výukový materiál vznikl za přispění Evropské unie, státního rozpočtu ČR a Středočeského kraje.

ÖSTERREICH Tento výukový materiál vznikl za přispění Evropské unie, státního rozpočtu ČR a Středočeského kraje. ÖSTERREICH Tento výukový materiál vznikl za přispění Evropské unie, státního rozpočtu ČR a Středočeského kraje. březen 2010 Mgr.Jitka Cihelníková Republik Österreich ein kleines Binnenland in Mitteleuropa

Mehr

Wie heißt die größte Stadt in NRW?

Wie heißt die größte Stadt in NRW? M 1.1 Wie heißt die größte Stadt in NRW? Anna und Theobald müssen herausfinden, wie die größte Stadt in NRW heißt. Leider konnte Eumix ihnen nicht mehr helfen. Nun bist du gefragt. 1. Trage die Städtenamen

Mehr

Die kaiserlich-habsburgischen Sammlungen in Wien KUNSTHISTORISCHES MUSEUM WIEN

Die kaiserlich-habsburgischen Sammlungen in Wien KUNSTHISTORISCHES MUSEUM WIEN DE KUNSTHISTORISCHES MUSEUM WIEN Maria Theresien-Platz U2 Museumsquartier, U3 Volkstheater Autobus: 48A, 57A täglich außer Mo 10 18 Uhr Do 10 21 Uhr Juni bis August: auch montags geöffnet Kunsthistorisches

Mehr

Bericht 1-12 / Erstellt von M.Services Ges.m.b.H. Jänner 2012

Bericht 1-12 / Erstellt von M.Services Ges.m.b.H. Jänner 2012 Bericht 1-12 / 2011 Erstellt von M.Services Ges.m.b.H. Jänner 2012 Aktueller Mitgliederstand (Jänner 2012) Gesamtanzahl der Mitglieder: 742 davon: 563 weiblich (76%) 179 männlich (24%) Mitglieder gesamt

Mehr

Die Veranstaltung. Der Auftritt der Spanischen Hofreitschule Wien im Schloss Schönbrunn.

Die Veranstaltung. Der Auftritt der Spanischen Hofreitschule Wien im Schloss Schönbrunn. Die Veranstaltung Idee Wien gilt als eine der künstlerisch und kulturell ambitioniertesten Metropolen der Welt. Der Eventkalender bietet für ein internationales Publikum ein sehr breites Programm, wobei

Mehr

Die Wiener Ringstraße

Die Wiener Ringstraße Die Wiener Ringstraße Inhalt und Fotos: Susanne Gartus Inhalt: Börse Votivkirche Universität Rathaus Burgtheater Hofburg Natur- und kunsthistorisches Museum Oper Parlament Rathauspark Urania Volksgarten

Mehr

Es gibt viele Geschäfte, aber auch tolle Museen, Feste und Konzerte. In Frankfurt ist immer viel los, aber man findet auch gemütliche Plätze.

Es gibt viele Geschäfte, aber auch tolle Museen, Feste und Konzerte. In Frankfurt ist immer viel los, aber man findet auch gemütliche Plätze. Frankfurt am Main Reise-Planer in Leichter Sprache Frankfurt liegt mitten in Europa. Die Stadt hat viel zu bieten: Es gibt viele Geschäfte, aber auch tolle Museen, Feste und Konzerte. In Frankfurt ist

Mehr

Schärding/Passau - Wien (10 Tage)

Schärding/Passau - Wien (10 Tage) Schärding/Passau - Wien (10 Tage) Beschreibung: Der Donau-Radweg von Passau bis Wien gilt als eine der bekanntesten und beliebtesten Radrouten Europas. In kaum einem anderen Abschnitt der Donau begegnen

Mehr

Sehenswürdigkeiten in Währing

Sehenswürdigkeiten in Währing Sehenswürdigkeiten in Währing In Währing befinden sich mehrere sehenswerte Schlösser und Villen. Geymüllerschlössel in Pötzleinsdorf Schloss Pötzleinsdorf Dazu zählen das Geymüllerschlössel, das Schloss

Mehr

AusBlick 1 Spiel: Reise nach

AusBlick 1 Spiel: Reise nach Reise nach Deutschland, Österreich und in die Schweiz 1. Vorbereitung Drucken Sie die Vorlagen mit den Fragen und Antworten auf eine Folie. Oder kopieren Sie diese in ausreichender Zahl, so dass jede Gruppe

Mehr

TIME TRAVEL VIENNA. Informationen für Reiseveranstalter

TIME TRAVEL VIENNA. Informationen für Reiseveranstalter 1 TIME TRAVEL VIENNA Informationen für Reiseveranstalter Entdecken Sie die Geheimnisse Wiens! Willkommen zu Ihrer persönlichen Reise in das historische Herz von Wien! Lassen Sie sich von Ihrem Tourguide

Mehr

100! Die Kaiserstadt der Romantik. Wunderbares Wien. Neu! Spar- Vorteil. ab 899. Im Herz der Walzerstadt Stadtbesichtigung & ein Heurigen-Abend

100! Die Kaiserstadt der Romantik. Wunderbares Wien. Neu! Spar- Vorteil. ab 899. Im Herz der Walzerstadt Stadtbesichtigung & ein Heurigen-Abend Wunderbares Wien Die Kaiserstadt der Romantik 2.TAG 3.TAG 4.TAG Im Herz der Walzerstadt Stadtbesichtigung & ein Heurigen-Abend Über den Lichtern des Praters Eine Fahrt im weltberühmten Riesenrad Musik

Mehr

EURO Vor dem Euro gab es in jedem Land eine eigene Währung. Das bedeutet, dass jedes Land sein eigenes Geld hatte.

EURO Vor dem Euro gab es in jedem Land eine eigene Währung. Das bedeutet, dass jedes Land sein eigenes Geld hatte. T I T E L T H E M A Aufgabe, S. 4/5 1 EURO Vor dem Euro gab es in jedem Land eine eigene Währung. Das bedeutet, dass jedes Land sein eigenes Geld hatte. Einige Währungsbeispiele von früher: In Deutschland

Mehr

Ein Haus erzählt Geschichten. Das Buddenbrookhaus

Ein Haus erzählt Geschichten. Das Buddenbrookhaus Ein Haus erzählt Geschichten Das Buddenbrookhaus Herzlich willkommen im Buddenbrookhaus! as Buddenbrookhaus ist das vielleicht bekannteste Haus Lübecks. Warum? Hier spielt eine weltberühmte Geschichte.

Mehr

Studienreise 2015 (VStA I / Allgemein) Wien mit Wachau. Montag, 22. Juni Freitag, 26. Juni 2015

Studienreise 2015 (VStA I / Allgemein) Wien mit Wachau. Montag, 22. Juni Freitag, 26. Juni 2015 Studienreise 2015 (VStA I / Allgemein) Wien mit Wachau Montag, 22. Juni Freitag, 26. Juni 2015 Liebe Kolleginnen und Kollegen Servus Wien! Nach Julisch-Venezien, Trieste, Slowenien, Kroatien und Serbien

Mehr

Bericht 1 12/2005 Erstellt von M.Services Ges.m.b.H, Jänner

Bericht 1 12/2005 Erstellt von M.Services Ges.m.b.H, Jänner Bericht 1 12/2005 Erstellt von M.Services Ges.m.b.H, Jänner 2006 2005 Zielsetzung Der 2002 vom Wiener Tourismusverband gegründete Vienna Experts Club ist eine Aktion zur Stärkung der Beratungskompetenz

Mehr

ReiseGeister 2011 traveldiary.de Reiseliteratur-Verlag Hamburg Idee & Konzept: Bettina Arlt & Leif Karpe Autorin: Katharina Riedl, Wien

ReiseGeister 2011 traveldiary.de Reiseliteratur-Verlag Hamburg Idee & Konzept: Bettina Arlt & Leif Karpe Autorin: Katharina Riedl, Wien 1 ReiseGeister 2011 traveldiary.de Reiseliteratur-Verlag Hamburg Idee & Konzept: Bettina Arlt & Leif Karpe Autorin: Katharina Riedl, Wien Umschlaggestaltung & Satz: Regina Rauhut, Bochum, Jens Freyler,

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Stationenlernen Frankreich - Das Gastgeberland der EM 2016 kennenlernen

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Stationenlernen Frankreich - Das Gastgeberland der EM 2016 kennenlernen Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Stationenlernen Frankreich - Das Gastgeberland der EM 2016 kennenlernen Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de Titel:

Mehr

DOWNLOAD. Die Wertigkeit von Geld sicher erfassen. Arbeitsblätter für Schüler mit geistiger Behinderung. Ulrike Löffler Isabel Schick

DOWNLOAD. Die Wertigkeit von Geld sicher erfassen. Arbeitsblätter für Schüler mit geistiger Behinderung. Ulrike Löffler Isabel Schick DOWNLOAD Ulrike Löffler Isabel Schick Die Wertigkeit von Geld sicher erfassen Arbeitsblätter für Schüler mit geistiger Behinderung Downloadauszug aus dem Originaltitel: Thema: Unterscheidung Münzen und

Mehr

Die kaiserlich-habsburgischen Sammlungen in Wien KUNSTHISTORISCHES MUSEUM WIEN

Die kaiserlich-habsburgischen Sammlungen in Wien KUNSTHISTORISCHES MUSEUM WIEN DE KUNSTHISTORISCHES MUSEUM WIEN Maria Theresien-Platz U2 Museumsquartier, U3 Volkstheater Autobus: 48A, 57A täglich außer Mo 10 18 Uhr Do 10 21 Uhr Juni bis August: auch montags geöffnet Erwachsene 15,

Mehr

Schweiz-Quiz. Arbeitsauftrag. Die erarbeiteten Themen werden in einem Quiz nochmals behandelt und abgefragt. Ziel

Schweiz-Quiz. Arbeitsauftrag. Die erarbeiteten Themen werden in einem Quiz nochmals behandelt und abgefragt. Ziel Lehrerinformation 1/5 Arbeitsauftrag Die erarbeiteten Themen werden in einem Quiz nochmals behandelt und abgefragt. Ziel Mit der Quiz-Spielform das Wissen der SuS festigen oder das Quiz als Lernkontrolle

Mehr

Rundschreiben Nr. 1 /

Rundschreiben Nr. 1 / Rundschreiben Nr. 1 / 2015 07.01.2015 Liebe Mitglieder, sehr geehrte Damen und Herren, nach den vergangenen, wunderbar schneereichen Wintertagen wünschen wir Ihnen für das angefangene Jahr 2015 alles Gute,

Mehr