Installation und Konfiguration eines ZyXEL Prestige 660ME-(I)

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Installation und Konfiguration eines ZyXEL Prestige 660ME-(I)"

Transkript

1 deep AG Comercialstrasse 19 CH-7000 Chur Fon Fax Mail Installation und Konfiguration eines ZyXEL Prestige 660ME-(I) Mit den folgenden Schritten können Sie das ADSL-Endgerät anschliessen und in Betrieb nehmen. Bei Fragen oder Problemen steht Ihnen unser deep-support gerne zur Verfügung.

2 1. Die einzelnen Anschlüsse des ADSL-Gerätes. 2. Schliessen Sie das Netzteil ans Stromnetz und an den Stromanschluss des Modems an. Schalten Sie das Modem ein. 3. Verbindung zum Computer über Netzwerkanschluss (empfohlen). Verbinden Sie das Modem über das Netzwerkkabell mit dem Computer. Das USB-Kabel wird nicht benötigt. Es ist keine Software-Installation von der CD-ROM notwendig. Analoger Telefonanschluss (Schema) ISDN Telefonanschluss (Schema) 2

3 4. Verbindung zum Computer über USB-Anschluss (alternativ). Den Betrieb über die USB- Schnittstelle sollten Sie nur wählen, wenn am Computer keine Netzwerkschnittstelle zur Verfügung steht. Bevor Sie fortfahren, sollten Sie die im Handbuch unter «Installation der USB-Software» aufgeführten Schritte durchführen. Schliessen Sie das USB-Kabel erst an, wenn Sie die Installationsroutine der Software dazu auffordert. Das Netzwerkkabel wird nicht benötigt. 3

4 Konfiguration des Modems 1. Geben Sie die IP-Adresse des Prestige-Modems in die Adresszeile des Browsers ein. Der Standardwert ist « ». 2. Tragen Sie das Systempasswort ein. Haben Sie noch kein eigenes vergeben, lautet das Standardpasswort (Default) «1234». 3. Aus Sicherheitsgründen fordert Sie das Modem bei der Verwendung des Standardpasswortes auf, dieses zu ändern. Geben Sie Ihr selbstgewähltes Passwort zuerst bei «New Password» und zur Überprüfung nochmals unter «Retype to Confirm» ein. Mit «Apply» können Sie Ihre Eingaben übernehmen. 4

5 4. Das Modem fordert Sie nun nochmals auf, sich mit Ihrem neuen Passwort anzumelden. 5. Starten Sie im Hauptmenü mit «Wizard Setup» den Installations-Assistenten. Prüfen Sie die Werte «Routing, PPPoE, LLC 8, VCI 35» und klicken Sie auf die Schaltfläche «Next». 5

6 6. Tragen Sie Ihre Provider-Informationen in den Feldern «Username» und «Passwort» ein. Die übrigen Felder können übernommen werden. Falls Sie über eine fixe IP-Adresse verfügen, aktivieren Sie «Nailed-Up Connection» 7. Prüfen Sie auf der Informationssteie die eingetragenen Werte. Unter «Change LAN Configuration» können Sie gegebenenfalls noch die LAN-Einstellungen anpassen. Speichern Sie Ihre Einstellungen mit der Schaltflcähe «Save Settings» 6

7 8. Mit «Start Diagnose» führen Sie den Selbsttest aus. Sind sämtliche Einstellungen korrekt, werden alle Tests mit «PASS» bestätigt. Sie haben nun die Internet- Konfiguration erfolgreich abgeschlossen. Werden einzelne Tests mit «FAILED» bezeichnet, überprüfen Sie nochmals Ihre Angaben. Fahren Sie gegebenenfalls mit dem Abschnitt «Fehlersuche» am Ende der Anleitung fort. 7

8 Fehlersuche Die Power-LED (PWR/SYS) leuchtet nicht. Überprüfen Sie, ob der Prestige am Steckernetzteil angeschlossen ist, das Steckernetzteil in einer Steckdose steckt und der On/Off-Schalter auf «On» Die DSL-LED leuchtet nicht. Überprüfen Sie die Verbindung (Kabel) zwischen dem ADSL-Port des Prestige und der Steckdose (oder Splitter bei ISDN). Ansonsten wenden Sie sich bitte an unseren Support. Wie überprüfe ich die IP-Adresse, die meinem Computer vom Prestige zugeteilt wurde? Stellen Sie sicher, dass der Prestige eingeschal-tet ist, dann starten Sie Ihren PC. Wählen Sie vom Windows-Startmenü Ausführen, geben Sie command ein und danach ipconfig. Nun wird die TCP/IP-Konfiguration Ihres PCs angezeigt. Zeigt das IP- Adressfeld oder 169.x.x.x, überprüfen Sie die Verkabelung. Ich kann mein Prestige-Modem nicht lokalisieren. Vergewissern Sie sich, dass beide, der Ethernet-Port des PCs und der LAN-Port des Prestige, an dasselbe Ethernet- Netzwerk angeschlossen sind. Die entsprechende LAN-LED (10/100M) des Pre-stige sollte leuchten. Wie ist das Passwort für meinen Prestige? Das Standard-Passwort lautet Bitte ändern Sie das Passwort nach der Installation in eine si-cherere Kombination! Wie kann ich den Prestige via Software-Download von der ZyXEL-Homepage updaten? Verbinden Sie sich mit der Site und laden Sie die Software auf Ihren lokalen PC herunter. Sie können die Firmware über das Web-GUI updaten. Bitte konsultieren Sie hierzu das Benutzerhandbuch (auf CD). Wie kann ich meinen Prestige in die Grundkonfiguration zurücksetzen? Über den Reset-Button auf der Rückseite lässt sich der ADSL-Modem in die Ursprungskonfiguration zurücksetzen. Für einen Reset muss der Taster mindestens 10 Sekunden gedrückt werden. Wie viele Filter können bei einem analogen Anschluss verwendet werden? Der Betrieb von bis zu vier Filtern ist vorgesehen, oft funktionieren aber auch weitere Filter noch problemlos. Beim Aufrufen einer Webseite erscheint immer das DFÜ-Einwählfenster. Aktivieren Sie über die Systemsteuerung in den Internetoptionen unter Verbindungen die Option Keine Verbindung wählen. 8

Installation und Konfiguration des Routers: LINKSYS Wireless G ADSL Gateway

Installation und Konfiguration des Routers: LINKSYS Wireless G ADSL Gateway Installation und Konfiguration des Routers: LINKSYS Wireless G ADSL Gateway Diese Dokumentation hilft Ihnen, eine Internetverbindung mit dem oben genannten Router zu Stande zu bringen. Dazu benötigen Sie:

Mehr

SCHRITT 1: VERKABELUNG

SCHRITT 1: VERKABELUNG EINRICHTUNG IHRER FRITZ!BOX 7490 VDSL-BITSTREAM-ANSCHLUSS BEVOR ES LOSGEHT Entfernen Sie (falls vorhanden) den DSL-Splitter und den ISDN-NTBA, die bei Ihrem neuen Anschluss nicht mehr benötigt werden!

Mehr

Technischer Support. Lieferumfang. Installationsanleitung für den N150 Wireless ADSL2+ Modemrouter N150RMB. On Networks. Installationsanleitung

Technischer Support. Lieferumfang. Installationsanleitung für den N150 Wireless ADSL2+ Modemrouter N150RMB. On Networks. Installationsanleitung Technischer Support Vielen Dank, dass Sie sich für Produkte von On Networks entschieden haben. On Networks empfiehlt, ausschließlich offizielle Support-Ressourcen von On Networks zu verwenden. Nach der

Mehr

Drahtloser Access Point DWL-900AP+ CD-ROM (mit Handbuch und Garantiekarte) Ethernetkabel (CAT5 UTP, ungekreuzt) Netzteil 5 V, 2 A (Gleichstrom)

Drahtloser Access Point DWL-900AP+ CD-ROM (mit Handbuch und Garantiekarte) Ethernetkabel (CAT5 UTP, ungekreuzt) Netzteil 5 V, 2 A (Gleichstrom) Dieses Produkt kann mit jedem aktuellen Webbrowser eingerichtet werden (Internet Explorer 5.x, Netscape Navigator DWL-900AP+ D-Link AirPlus Vor dem Start 1. Es empfiehlt sich, zum Konfigurieren des DWL-900AP+

Mehr

ios-gerät AirPlay -Konfiguration

ios-gerät AirPlay -Konfiguration ios-gerät AirPlay -Konfiguration Um das AirPlay-Feature nutzen zu können, muss der Zeppelin Air an Ihr bestehendes Heimnetzwerk (im folgenden Text als Ihr Heimnetzwerk bezeichnet) angeschlossen sein. Im

Mehr

Installation der Convision V100/V200 Serie

Installation der Convision V100/V200 Serie Installation der Convision V100/V200 Serie 1. Spannungsversorgung Schließen Sie das Netzteil entsprechend der Zeichnung an. Schalten Sie die Convision V100/V200 ein. Die LED Power an der Frontseite leuchtet

Mehr

KONFIGURATOR-SOFTWARE (S009-50) Kurzanleitung

KONFIGURATOR-SOFTWARE (S009-50) Kurzanleitung S e i t e 1 KONFIGURATOR-SOFTWARE (S009-50) Kurzanleitung 1. Laden Sie die Konfigurator-Software von unserer Internetseite herunter http://www.mo-vis.com/en/support/downloads 2. Schließen Sie den mo-vis

Mehr

Quick-Installation-Guide ROUTER LTE

Quick-Installation-Guide ROUTER LTE Quick-Installation-Guide ROUTER LTE IKOM-SHOP Kampstraße 7a, 24616 Hardebek, Tel. +49 4324 88 634 Fax +49 4324 88 635 email:info@ikom-shop.de 1 Der Router LTE ermöglicht einen einfachen Zugang zum Internet

Mehr

PNP IP Kamera. Quick Installation Guide. Version:WV8.0.3

PNP IP Kamera. Quick Installation Guide. Version:WV8.0.3 PNP IP Kamera Quick Installation Guide Version:WV8.0.3 Inhaltsliste: 1. IP Kamera 2. Befestigungsteil 3. Antenne 4. Netzwerkteil 5. CD 6. LAN Kabel 7. Benutzerhandbuch 8.Schrauben Antenne Beachte: Manche

Mehr

Internet einrichten. WLAN-Router. analog. Swisscom (Schweiz) AG Hardturmstrasse 3 Postfach 756 CH-8037 Zürich

Internet einrichten. WLAN-Router. analog. Swisscom (Schweiz) AG Hardturmstrasse 3 Postfach 756 CH-8037 Zürich analog einrichten WLAN-Router Swisscom (Schweiz) AG Hardturmstrasse 3 Postfach 756 CH-8037 Zürich Gratisnummer: 0800 800 800 www.swisscom.ch SAP 123738 03/10 L S D 1. Vorbereitungen 1.1 Packungsinhalt

Mehr

Voip Zyxel 2602HW(N,L) D1A Serie Installationsanleitung

Voip Zyxel 2602HW(N,L) D1A Serie Installationsanleitung Voip Zyxel 2602HW(N,L) D1A Serie Installationsanleitung Schnellanleitung für die Konfiguration des VTX VoiceIP und der ADSL-Verbindung Anschlüsse des Gerätes : Stecker auf der Hinterseite des 2602HW IAD

Mehr

Kurzanleitung N300 WLAN-Repeater Modell EX2700

Kurzanleitung N300 WLAN-Repeater Modell EX2700 Kurzanleitung N300 WLAN-Repeater Modell EX2700 Erste Schritte Der NETGEAR WLAN-Repeater erhöht die Reichweite eines WLANs durch Verstärkung des WLAN-Signals und Optimierung der allgemeinen Signalqualität

Mehr

DVB-IP Kundeninformation

DVB-IP Kundeninformation DVB-IP Kundeninformation 1. Installationsanleitung 02/14 Version 1.1 Diese Anleitung hilft Ihnen Ihre Empfangsbox (Settop-Box)) mit Ihrem Kabelmodem so zu verbinden damit Sie DVB-IP Programme empfangen

Mehr

FRITZ!Box Fon ata mit e-fon Internettelefonie

FRITZ!Box Fon ata mit e-fon Internettelefonie FRITZ!Box Fon ata mit e-fon Internettelefonie Albulastrasse 57 8048 Zürich Tel +41 (0) 0900 500 678 Fax +41 (0) 44 575 14 45 support@e-fon.ch www.e-fon.ch 2 EINFÜHRUNG Die FRITZ!Box Fon ata ist eine flexible

Mehr

Wireless 150N Portable 3G Router quick install

Wireless 150N Portable 3G Router quick install Wireless 150N Portable 3G Router quick install guide ModeLl 524803 INT-524803-QIG-1009-02 Vielen Dank für den Kauf des INTELLINET NETWORK SOLUTIONS Wireless 150N Portable 3G Routers, Modell 524803. Diese

Mehr

Kurzanleitung. AC1200 Dualband-WLAN-Repeater. Modell EX6120

Kurzanleitung. AC1200 Dualband-WLAN-Repeater. Modell EX6120 Kurzanleitung AC1200 Dualband-WLAN-Repeater Modell EX6120 Erste Schritte Der NETGEAR WLAN-Repeater erhöht die Reichweite eines WLANs durch Verstärkung des WLAN-Signals und Optimierung der allgemeinen Signalqualität

Mehr

Kurzanleitung für Windows-Computer - IPC-10 AC

Kurzanleitung für Windows-Computer - IPC-10 AC Kurzanleitung für Windows-Computer - IPC-10 AC Auspacken Packen Sie die Überwachungskamera vorsichtig aus und prüfen Sie, ob alle der nachfolgend aufgeführten Teile enthalten sind: 1. MAGINON IPC-10 AC

Mehr

Kapitel 1 Verbindung des Routers mit dem Internet

Kapitel 1 Verbindung des Routers mit dem Internet Kapitel 1 Verbindung des Routers mit dem Internet In diesem Kapitel wird beschrieben, wie der Router in Ihrem Local Area Network (LAN) eingerichtet und mit dem Internet verbunden wird. Es wird erläutert,

Mehr

Einführung. Referenzmaterial. Systemanforderungen. Cisco DVB CAR100-PC version: Deutsch

Einführung. Referenzmaterial. Systemanforderungen. Cisco DVB CAR100-PC version: Deutsch Einführung Über den Cisco DVB CAR100 Kabelzugangsrouter kann ein Kabelfernsehnetz mit einem einzelnen Computer oder mit einer Ethernet-Hub verbunden werden, an die mehrere PCs angeschlossen sind. Der Cisco

Mehr

Installation des Thermotransferdruckers MG2 bei Windows XP (SP2)

Installation des Thermotransferdruckers MG2 bei Windows XP (SP2) Deutsch 07 I 062 D Installation des Thermotransferdruckers MG2 bei Windows XP (SP2) Legen Sie die CD in den Computer ein. Warte Sie ein paar Sekunden, die Installation startet automatisch. Den Drucker

Mehr

TomTom ecoplus Installation Guide

TomTom ecoplus Installation Guide TomTom ecoplus Installation Guide TomTom ecoplus Vor der Installation Vor der Installation Willkommen Mit dem TomTom ecoplus TM können Sie über den OBD-II-Anschluss Ihres Fahrzeugs Kraftstoffverbrauchswerte

Mehr

DSL-EasyBox 402 Kurzanleitung zur Inbetriebnahme

DSL-EasyBox 402 Kurzanleitung zur Inbetriebnahme DSL-EasyBox 02 Kurzanleitung zur Inbetriebnahme ARC 60001679/1208 Mit dieser Anleitung installieren Sie Ihren Arcor-Sprache/Internet-Anschluss. Sie benötigen: 1. Lieferumfang Paket Netzteil DSL-EasyBox

Mehr

Anlagen-Anschluss Plus. Kurzanleitung für die Installation des Thomson Modem

Anlagen-Anschluss Plus. Kurzanleitung für die Installation des Thomson Modem Anlagen-Anschluss Plus Kurzanleitung für die Installation des Thomson Modem Anlagen-Anschluss Plus Version vom 22.10.2012 Inhalt Seite 1. Einleitung 04-05 2. Verkabelung 06-07 3. Einrichtung PC / Laptop

Mehr

Teledat Router 630 Kurzbedienungsanleitung

Teledat Router 630 Kurzbedienungsanleitung Teledat Router 630 Kurzbedienungsanleitung Diese Kurzbedienungsanleitung enthält Auszüge aus der ausführlichen Bedienungsanleitung zu Ihrem Teledat Router 630. Sie verschafft Ihnen einen schnellen Überblick

Mehr

und fordert sie auf sich anzumelden. Benutzername: admin Passwort: 1234

und fordert sie auf sich anzumelden. Benutzername: admin Passwort: 1234 IC-7000PT/n Grundeinrichtung 1. Für die Ersteinrichtung ist eine Kabelverbindung zwischen Router und Kamera notwendig. Die Kamera erhällt jetzt eine gültige IP Adresse von ihrem Router und ist im Netzwerk

Mehr

Hier starten. Alle Klebebänder entfernen. Zubehörteile überprüfen

Hier starten. Alle Klebebänder entfernen. Zubehörteile überprüfen HP Photosmart 2600/2700 series all-in-one User Guide Hier starten 1 Benutzer von USB-Kabeln: Schließen Sie das USB-Kabel erst bei der entsprechenden Anweisung in diesem Handbuch an, da die Software sonst

Mehr

Bedienungsanleitung für die LAN-Schnittstelle des Thermo-Star Regelungs-Systems

Bedienungsanleitung für die LAN-Schnittstelle des Thermo-Star Regelungs-Systems Bedienungsanleitung für die LAN-Schnittstelle des Thermo-Star Regelungs-Systems - Stand März 2010 - Thermo-Star GmbH Krantzstr. 7 / Gebäude 37 D 52070 Aachen +49 241 60845-0 +49 241 60845-100 www.thermo-star.de

Mehr

Austausch Kabel-Modem. Telefon und Internet

Austausch Kabel-Modem. Telefon und Internet Austausch Kabel-Modem Telefon und Internet 2 Herzlich Willkommen! Herzlich Willkommen bei Kabel BW! Bitte lesen Sie vor Anschluss des Kabel-Modems die Anleitung sorgfältig durch, damit Sie auch alle Vorteile

Mehr

US-2x2 US-4x4. Versionshinweise bis v1.02. Inhalt. Aktuelle Informationen. Verschiedene Verbesserungen und Ergänzungen. Windows-Treiber.

US-2x2 US-4x4. Versionshinweise bis v1.02. Inhalt. Aktuelle Informationen. Verschiedene Verbesserungen und Ergänzungen. Windows-Treiber. Inhalt Aktuelle Informationen...1 Verschiedene Verbesserungen und Ergänzungen...1 Firmware... 1 -Treiber... 1 Einstellungsfeld unter... 2 Die Versionsnummern des Einstellungsfelds und der Firmware überprüfen...2

Mehr

Installation. ProSAFE Wireless Controller Modell WC7500 und Modell WC7600

Installation. ProSAFE Wireless Controller Modell WC7500 und Modell WC7600 Installation ProSAFE Wireless Controller Modell WC7500 und Modell WC7600 Hardware Übersicht Vor der Installation Ihres Wireless Controllers sollten Sie sich mit den LEDs, Tasten und Anschlüssen vertraut

Mehr

onlinecomponents.com

onlinecomponents.com FL_BLUETOOTH_AP_Roaming_einrichten_rev_01.doc 1 / 8 QuickStartGuide Roaming-Netzwerk mit drei Zugangspunkten und einem Roaming-Teilnehmer. Der Roaming-Teilnehmer baut immer eine Funkverbindung zu einem

Mehr

Schnell-Installationshandbuch

Schnell-Installationshandbuch Megapixel-(PoE) Cube- Netzwerkkamera CB-100A-/CB-101A/CB-102A Serie Schnell-Installationshandbuch Quality Service Group 1. Überprüfen Verpackungsinhalt a. Netzwerkkamera b. Produkt-CD CB-100A/CB-101A c.

Mehr

... Konfiguration des IO [io] 8000 in einem LAN?

... Konfiguration des IO [io] 8000 in einem LAN? ... Konfiguration des IO [io] 8000 in einem LAN? Ablauf 1. Installation 2. Konfiguration des Encoders 3. Überprüfen der Encodereinstellungen 4. Konfiguration des Decoders 1. Installation: Nach Erhalt des

Mehr

Hinweis: Sie finden die IP-Adresse des Druckers im Abschnitt "TCP/IP" des Menüs "Netzwerk/Berichte".

Hinweis: Sie finden die IP-Adresse des Druckers im Abschnitt TCP/IP des Menüs Netzwerk/Berichte. Seite 1 von 5 Verbindungsanleitung Unterstützte Betriebssysteme Mit der Software-CD können Sie Druckersoftware auf den folgenden Betriebssystemen installieren: Windows 8.1 Windows Server 2012 R2 Windows

Mehr

LogiScan-Cradle RS-232-, USB-, LAN-Anschluss Handbuch

LogiScan-Cradle RS-232-, USB-, LAN-Anschluss Handbuch LogiScan-Cradle RS-232-, USB-, LAN-Anschluss Handbuch LogiScan-Cradle RS-232-, USB-, LAN-Anschluss Handbuch Wir liefern Ihnen nicht nur unsere mobilen Terminals mit Standard-Software... sondern entwickeln

Mehr

BIPAC 7560/7560G Powerline(802.11g) ADSL-VPN-Firewall-Router Kurz-Bedienungsanleitung

BIPAC 7560/7560G Powerline(802.11g) ADSL-VPN-Firewall-Router Kurz-Bedienungsanleitung BIPAC 7560/7560G Powerline(802.11g) ADSL-VPN-Firewall-Router Kurz-Bedienungsanleitung Billion BIPAC 7560/7560G Powerline(802.11g) ADSL VPN Firewall-Router Detaillierte Anweisungen für die Konfiguration

Mehr

Datenbank auf neuen Server kopieren

Datenbank auf neuen Server kopieren Datenbank auf neuen Server kopieren Mobility & Care Manager Release Datum: 01.10.2014 Version 1.1 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 2 Änderungsgeschichte... 15 1. Einleitung... 3 2. Voraussetzungen...

Mehr

Kurzanleitung. Nighthawk X4 AC2200 WLAN-Reichweiten- Repeater Modell EX7300

Kurzanleitung. Nighthawk X4 AC2200 WLAN-Reichweiten- Repeater Modell EX7300 Kurzanleitung Nighthawk X4 AC2200 WLAN-Reichweiten- Repeater Modell EX7300 Erste Schritte Der NETGEAR WLAN-Repeater erhöht die Reichweite eines WLANs durch Verstärkung des WLAN-Signals und Optimierung

Mehr

FRITZ!Box-Konfiguration Telefonie

FRITZ!Box-Konfiguration Telefonie FRITZ!Box-Konfiguration Telefonie Schritt 1: Schließen Sie Ihr erstes analoges Telefon an die mit FON 1 bezeichnete, analoge Schnittstelle an; falls Sie ein zweites Telefon haben an FON 2 bzw. ein ISDN-Telefon

Mehr

Fragen und Antworten. Fehlerbehebung bei Störungen

Fragen und Antworten. Fehlerbehebung bei Störungen Fragen und Antworten Fehlerbehebung bei Störungen Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis...II Störungen mit dem Internet- und Telefonanschluss...3 Was kann ich tun, wenn mein Internet- oder Telefonanschluss

Mehr

A1 WLAN Box ADB DV 2210 für Windows XP

A1 WLAN Box ADB DV 2210 für Windows XP Installationsanleitung Einfach A1. A1 WLAN Box ADB DV 2210 für Windows XP Einfach schneller zum Ziel. Zu Ihrer A1 WLAN Box haben Sie eine A1 Installations-CD erhalten, mit der Sie alle Einstellungen automatisch

Mehr

adsl Privat unter Windows 98 SE

adsl Privat unter Windows 98 SE Installationsanleitung adsl Privat unter Windows 98 SE - 1 - adsl Privat mit Ethernet-Modem unter Windows 98 SE Sie benötigen für die Installation folgende Elemente: - Alcatel Ethernet-Modem - Splitter

Mehr

Installationsanleitung STATISTICA. Einzelplatz Domainbasierte Registrierung

Installationsanleitung STATISTICA. Einzelplatz Domainbasierte Registrierung Installationsanleitung STATISTICA Einzelplatz Domainbasierte Registrierung Für diese Installation ist eine Internetverbindung zwingend erforderlich. Benutzer, die Windows Vista, Windows 7 oder Windows

Mehr

Kamera. Netzwerk Dome-Kamera. Schnellstartanleitung Deutsch. Diese Schnellstartanleitung gilt für: DS-2CD2712F-I(S), UD.

Kamera. Netzwerk Dome-Kamera. Schnellstartanleitung Deutsch. Diese Schnellstartanleitung gilt für: DS-2CD2712F-I(S), UD. Kamera Netzwerk Dome-Kamera Schnellstartanleitung Deutsch Diese Schnellstartanleitung gilt für: DS-2CD2712F-I(S), UD.6L0201B1255A01EU 1 Hinweise zu Vorschriften und Richtlinien EU-Konformitätserklärung

Mehr

USB / LAN Interface ACS - Power Source HBS Electronic GmbH

USB / LAN Interface ACS - Power Source HBS Electronic GmbH HBS Electronic GmbH HBS Electronic USB / LAN Interface HBS Electronic GmbH Mannheimer Straße 89-91 68782 Brühl Tel. 06202 / 97 87 46-0 Fax 06202 / 97 87 46-6 email info@hbs-electronic.de www.hbs-electronic.de

Mehr

PCAN-Gateway Schnellstart-Anleitung

PCAN-Gateway Schnellstart-Anleitung PCAN-Gateway Schnellstart-Anleitung Herzlichen Glückwunsch...... zu Ihrem neuen PCAN Gateway von PEAK System Technik. Diese Anleitung beschreibt die grundlegende Konfiguration und den Betrieb der PCAN-GatewayProduktfamilie.

Mehr

Quick Reference Guide

Quick Reference Guide Bei technischen Fragen erreichen Sie uns unter: TEL: +49-(0) 5235-3-19890 FAX: +49-(0) 5235-3-19899 e-mail: interface-service@phoenixcontact.com PPP Applikationen PSI-MODEM-ETH PHOENIX CONTACT - 07/2010

Mehr

A1 WLAN Box PRG AV4202N für Windows 2000

A1 WLAN Box PRG AV4202N für Windows 2000 Installationsanleitung Einfach A1. A1 WLAN Box PRG AV4202N für Windows 2000 Klicken Sie in der Registerkarte Datei auf Informationen und anschließend auf Konto hinzufügen. Alternativ sehen Sie auf der

Mehr

Installationsanleitung WLAN Set für Videotürklingel

Installationsanleitung WLAN Set für Videotürklingel PKS-Team Installationsanleitung WLAN Set für Videotürklingel Für Konfiguration mit 2 Adern am Standort der IP Videoklingel PKS-Team 01.11.2016 Inhalt Konfugurieren des WLAN Clients... 3 WLAN Client anschließen...

Mehr

Download und Installation der erforderlichen Dateien

Download und Installation der erforderlichen Dateien Die nachstehende Anleitung beschreibt, wie Sie für Ihr chiligreen Android-Tablet ein Soft- und Firmware-Update auf die Version 4.2.2 durchführen. Bitte führen Sie das Update durch die neue Version bietet

Mehr

Software Service. Inhaltsverzeichnis

Software Service. Inhaltsverzeichnis SSS Software Service Special GmbH sanweisung für SSS2000 (Upateinstallation) Für die unter Windows 10, 8, 7 und Vista beachten Sie bitte Seite 8. Inhaltsverzeichnis SSS2000 LOKAL Seite 1-2 SSS2000 NETZWERK

Mehr

Weitere Funktionen. AC1200 WLAN Repeater Modell EX6200

Weitere Funktionen. AC1200 WLAN Repeater Modell EX6200 Weitere Funktionen AC1200 WLAN Repeater Modell EX6200 WLAN der nächsten Generation Ihr neuer WLAN-Repeater unterstützt den Netzwerkstandard 802.11ac. Dieser neue Standard bietet höhere Geschwindigkeiten,

Mehr

Handbuch. 03/2016 BV_update_tutorial_de. BreakerVisu-Update. Handbuch. Update eines Programms im BreakerVisu Panel

Handbuch. 03/2016 BV_update_tutorial_de. BreakerVisu-Update. Handbuch. Update eines Programms im BreakerVisu Panel Handbuch 03/2016 BV_update_tutorial_de BreakerVisu-Update Handbuch Update eines Programms im BreakerVisu Panel Inhalt Update Verfahren... 3 FTP Transfer... 3 Flash Card Transfer... 6 BV_update_tutorial_de

Mehr

Installationsanleitung

Installationsanleitung 1 Die Inhalte und Themen in dieser Unterlage wurden mit sehr großer Sorgfalt ausgewählt, erstellt und getestet. Fehlerfreiheit können wir jedoch nicht garantieren. Sage haftet nicht für Fehler in dieser

Mehr

Mod KANAL - ETHERNET-SCHNITTSTELLE MIT NETZGERÄT Karte 1090/667 SCHNELLANLEITUNG ZUR INSTALLATION

Mod KANAL - ETHERNET-SCHNITTSTELLE MIT NETZGERÄT Karte 1090/667 SCHNELLANLEITUNG ZUR INSTALLATION DS1090-113B Mod. 1090 LBT7705 1-KANAL - ETHERNET-SCHNITTSTELLE MIT NETZGERÄT Karte 1090/667 SCHNELLANLEITUNG ZUR INSTALLATION Vorwort Dieses Dokument stellt eine Schnellanleitung zur Installation und zum

Mehr

LogiScan-1100-Cradle RS-232-, USB-, LAN-Anschluss Handbuch

LogiScan-1100-Cradle RS-232-, USB-, LAN-Anschluss Handbuch LogiScan-1100-Cradle RS-232-, USB-, LAN-Anschluss Handbuch LogiScan-1100-Cradle RS-232-, USB-, LAN-Anschluss Handbuch Wir liefern Ihnen nicht nur unsere mobilen Terminals mit Standard-Software... sondern

Mehr

Handbuch zur Druckerinstallation für ios- und Android-Geräte

Handbuch zur Druckerinstallation für ios- und Android-Geräte Handbuch zur Druckerinstallation für ios- und Android-Geräte Inhaltsverzeichnis 1. Anleitung für LAN/WLAN-Drucker... 2 1.1. Einrichten des Druckers in der Verwaltungsoberfläche... 2 1.2. Druckereinrichtung

Mehr

HEX-NET Ihr Schnellstart mit dem kabellosen VCDS Adapter

HEX-NET Ihr Schnellstart mit dem kabellosen VCDS Adapter . Ihr Schnellstart mit dem kabellosen VCDS Adapter Auto-Intern GmbH Herner Straße 299 Gebäude B29 44809 Bochum Tel: +49 (0)234 58 66 422 Fax: +49 (0)234 58 66 423 E-Mail: info@auto-intern.de www.auto-intern.de

Mehr

Der Gebrauch des Treiberinstallations- Assistenten

Der Gebrauch des Treiberinstallations- Assistenten Der Gebrauch des Treiberinstallations- Assistenten Eigenschaften 1. Der Treiberinstallations-Assistent erleichtert bzw. automatisiert die Installation lokaler oder vernetzter Brother-Drucker. 2. Der Treiberinstallations-Assistent

Mehr

Kurzanleitung zur Einrichtung eines BITel DSL Zugangs über Siemens Gigaset SE555dsl

Kurzanleitung zur Einrichtung eines BITel DSL Zugangs über Siemens Gigaset SE555dsl Kurzanleitung zur Einrichtung eines BITel DSL Zugangs über Siemens Gigaset SE555dsl 1. Verbinden Sie den WLAN-Router mit dem Stromnetz. Schließen Sie alle am LAN beteiligten Geräte an den Router an, die

Mehr

Firmware-Update für CHERRY ehealth-bcs Produkte Terminal ST-1503 und Tastatur G

Firmware-Update für CHERRY ehealth-bcs Produkte Terminal ST-1503 und Tastatur G Inhalt 1. Firmware Download für an USB angeschlossene Geräte... 1 2. Firmware Download für an LAN angeschlossene Geräte... 7 1. Firmware Download für an USB angeschlossene Geräte Voraussetzungen: Die aktuellste

Mehr

Firmware-Update MD720-3

Firmware-Update MD720-3 Beschreibung 1 Inhalt 1 Inhalt... 2 2 Allgemeine Information... 3 3 FTP-Verbindung einrichten... 4 4 FTP-Verbindung aufbauen... 8 Seite 2/10 2 Allgemeine Information Über dieses Dokument Dieses Dokument

Mehr

Verbindungsanleitung. Unterstützte Betriebssysteme. Installieren des Druckers. Verbindungsanleitung

Verbindungsanleitung. Unterstützte Betriebssysteme. Installieren des Druckers. Verbindungsanleitung Seite 1 von 5 Verbindungsanleitung Unterstützte Betriebssysteme Mit der CD Software und Dokumentation können Sie Druckersoftware auf den folgenden Betriebssystemen installieren: Windows 8 Windows 7 SP1

Mehr

Anzeige von Statusinformationen für den Router

Anzeige von Statusinformationen für den Router Kapitel 5 Wartung In diesem Kapitel wird die Verwendung der Wartungsfunktionen Ihres Web-Safe-Router RP614 v3 beschrieben. Diese Funktionen stehen Ihnen zur Verfügung, wenn Sie im Hauptmenü der Browser-Oberfläche

Mehr

WLAN-Anleitung unter MAC OS X

WLAN-Anleitung unter MAC OS X WLAN-Anleitung unter MAC OS X Inhalt 1. Download des Root Zertifikats der Deutschen Telekom... 3 2. Zertifikat hinzufügen... 3 3. Schlüsselbund öffnen und das Telekom Zertfikat... 4 4. Einstellungen am

Mehr

Software Service. Inhaltsverzeichnis

Software Service. Inhaltsverzeichnis SSS Software Service Special GmbH sanweisung für SSS2000 (Upateinstallation) Für die unter Windows 7 und Vista beachten Sie bitte Seite 8 bzw. 9. Inhaltsverzeichnis SSS2000 LOKAL Seite 1-2 SSS2000 NETZWERK

Mehr

So führen Sie das Upgrade Ihres TOSHIBA Windows -PCs oder -Tablets auf Windows 10 durch

So führen Sie das Upgrade Ihres TOSHIBA Windows -PCs oder -Tablets auf Windows 10 durch So führen Sie das Upgrade Ihres TOSHIBA Windows -PCs oder -Tablets auf Windows 10 durch Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, in diesem Dokument finden Sie wichtige Informationen dazu, wie Sie das

Mehr

Anleitung für Fachlehrkräfte zur

Anleitung für Fachlehrkräfte zur Seite 1/15!!! WICHTIG!!! Es wird JEDER Fachlehrkraft empfohlen, die Reihenfolge der Erste Schritte Anleitung genau und vollständig einzuhalten. Meine Kundennummer: Meine Schulnummer: Mein Passwort: 1.

Mehr

Benutzerhandbuch. Linksys PLEK500. Powerline Netzwerkadapter

Benutzerhandbuch. Linksys PLEK500. Powerline Netzwerkadapter Benutzerhandbuch Linksys PLEK500 Powerline Netzwerkadapter Inhalt Übersicht............... 3 Eigenschaften................... 3 Funktionsweise von Powerline Netzwerken........ 4 Beispielinstallation 4

Mehr

Installa on Thurcom TV 4.0 Kabelmodem Technicolor TC7230

Installa on Thurcom TV 4.0 Kabelmodem Technicolor TC7230 Installa on Thurcom TV 4.0 Kabelmodem Technicolor TC7230 Inhalt Herzlich Willkommen bei Thurcom 3 Lieferumfang 3 Anschliessen des Kabelmodems 3 Suchlauf 4 Geräte mit dem Modem verbinden 5 Telefonie 6 WiFi

Mehr

A1 WLAN Box ADB VV 5522 für Windows 7

A1 WLAN Box ADB VV 5522 für Windows 7 Installationsanleitung Einfach A1. A1 WLAN Box ADB VV 5522 für Windows 7 Einfach schneller zum Ziel. Zu Ihrer A1 WLAN Box haben Sie eine A1 Installations-CD erhalten, mit der Sie alle Einstellungen automatisch

Mehr

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, sollten Sie sich unerwarteterweise dazu entschließen, nach dem Upgrade auf Windows 10 zu Ihrer vorherigen Windows-Version zurückzuwechseln, haben Sie die folgenden

Mehr

A1 WLAN Box ADB DV 2210 für Windows Vista

A1 WLAN Box ADB DV 2210 für Windows Vista Installationsanleitung Einfach A1. A1 WLAN Box ADB DV 2210 für Windows Vista Einfach schneller zum Ziel. Zu Ihrer A1 WLAN Box haben Sie eine A1 Installations-CD erhalten, mit der Sie alle Einstellungen

Mehr

Installationsanleitung LTE-Cube (Zyxel-LTE4506-M606)

Installationsanleitung LTE-Cube (Zyxel-LTE4506-M606) IT Support support@citynet.at T +43 5223 5855 210 Installationsanleitung LTE-Cube (Zyxel-LTE4506-M606) 1.1 Inbetriebnahme (LTE-Cube Zyxel-LTE4506-M606) Schließen Sie das mitgelieferte Stromkabel am Gerät

Mehr

untermstrich SYNC Handbuch

untermstrich SYNC Handbuch Handbuch 03/2017 Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung... 2 2. Installation... 3 2.1 Systemanforderungen... 3 2.2 Vorbereitungen in Microsoft Outlook... 3 2.3 Setup... 4 3. SYNC-Einstellungen... 6 3.1 Verbindungsdaten...

Mehr

Anleitung zur Einrichtung des Netzwerkes mit DHCP im StudNET des Studentenwerkes Leipzig. studnet-website:

Anleitung zur Einrichtung des Netzwerkes mit DHCP im StudNET des Studentenwerkes Leipzig. studnet-website: 5. Konfiguration Router Wir unterstützten ausschließlich die Einrichtung Ihres StudNET-Zugangs auf Basis einer Kabelgebundenen Direktverbindung mit der Netzwerkdose (LAN). Sie haben dennoch die Möglichkeit,

Mehr

Veröffentlicht Januar 2017

Veröffentlicht Januar 2017 HomePilot Update 4.4.9 Veröffentlicht Januar 2017 Inhalt Änderungen:... 1 Voraussetzung:... 2 Vorgehensweise:... 2 Browser Cache löschen:... 6 Neuregistrierung WR Connect 2:... 7 Funktionen der neuen WR

Mehr

Ihre neue Firmware schließt die zusätzliche Funktion für kabelloses Bridging mit ein.

Ihre neue Firmware schließt die zusätzliche Funktion für kabelloses Bridging mit ein. ÄNDERUNGSHINWEIS Firmware-Version 1.01.08 Die allgemeine Oberfläche dieser neuen Firmware hat sich verändert. Während die Grafik der Benutzerschnittstelle erneuert wurde,

Mehr

Kurzanleitung. Powerline 1200 Modell PL1200

Kurzanleitung. Powerline 1200 Modell PL1200 Kurzanleitung Powerline 1200 Modell PL1200 Lieferumfang In einigen Regionen ist eine Ressourcen-CD im Lieferumfang des Produkts enthalten. 2 Erste Schritte Powerline-Adapter bieten eine Alternative zur

Mehr

Avm FRITZ!box 7490 Einrichtung mit Zuhause Start Firmware

Avm FRITZ!box 7490 Einrichtung mit Zuhause Start Firmware Avm FRITZ!box 7490 Einrichtung mit Zuhause Start Firmware >>> Bitte beachten Sie die > Hinweise auf Seite 2!

Mehr

TomTom ecoplus Referenzhandbuch

TomTom ecoplus Referenzhandbuch TomTom ecoplus Referenzhandbuch Inhalt Vor der Installation 3 Willkommen... 3 Bestandteile... 3 Voraussetzungen... 3 Installieren Ihres ecoplus 5 Eine Bluetooth-Verbindung mit WEBFLEET konfigurieren...

Mehr

Installationshandbuch zum FAX L-Treiber

Installationshandbuch zum FAX L-Treiber Deutsch Installationshandbuch zum FAX L-Treiber User Software CD-ROM.................................................................. 1 Treiber und Software.............................................................................

Mehr

Google Cloud Print Anleitung

Google Cloud Print Anleitung Google Cloud Print Anleitung Version 0 GER Zu den Hinweisen In diesem Benutzerhandbuch wird für Hinweise der folgende Stil verwendet: Hinweise informieren Sie darüber, wie auf eine bestimmte Situation

Mehr

ANLEITUNG ZUR KONFIGURATION IHRES IHRES INTERNETS MIT WINDOWS ME

ANLEITUNG ZUR KONFIGURATION IHRES IHRES INTERNETS MIT WINDOWS ME Hinweis: NetAachen übernimmt keinerlei Haftung für Schäden, die durch Anwendung dieser Anleitung entstehen könnten. Wir empfehlen, vor Änderungen immer eine Datensicherung durchzuführen. Sollte Ihr Computer

Mehr

Google Cloud Print Anleitung

Google Cloud Print Anleitung Google Cloud Print Anleitung Version 0 GER Zu den Hinweisen In diesem Benutzerhandbuch wird das folgende Symbol verwendet: Hinweise informieren Sie darüber, wie auf eine bestimmte Situation reagiert werden

Mehr

xdsl Privat unter Windows 98 SE

xdsl Privat unter Windows 98 SE Installationsanleitung xdsl Privat unter Windows 98 SE - 1 - xdsl Privat mit Ethernet-Modem unter Windows 98 SE Sie benötigen für die Installation folgende Elemente: - xdsl Ethernet-Modem - Windows 98

Mehr

Herstellen einer WLAN Verbindung unter Windows Vista

Herstellen einer WLAN Verbindung unter Windows Vista Herstellen einer WLAN Verbindung unter Windows Vista Klicken Sie bitte auf das Symbol für Ihre Netzwerkverbindung im Systray (Info Bereich). Folgendes Fenster mit der Meldung: Es sind Drahtlosnetzwerke

Mehr

Nachdem Sie das Installationsprogramm dazu auffordert, stecken Sie Ihre SpeedTouch 110g PC-Card in einen PCMCIA Slot Ihres Laptops.

Nachdem Sie das Installationsprogramm dazu auffordert, stecken Sie Ihre SpeedTouch 110g PC-Card in einen PCMCIA Slot Ihres Laptops. Zuerst installieren Sie die Software für Ihre PC-Card. Legen Sie dazu die CD-ROM in das Laufwerk Ihres Computers ein. So ferne Sie Autostart aktiviert haben beginnt Windows automatisch mit der Installation.

Mehr

GPRS / WLAN Router - Kurzanleitung. Index Änderung Datum Name Erstellung dieser Beschreibung Skrebba

GPRS / WLAN Router - Kurzanleitung. Index Änderung Datum Name Erstellung dieser Beschreibung Skrebba Index Änderung Datum Name 01.00 Erstellung dieser Beschreibung 11.11.2008 Skrebba Einleitung Der ConiuGo GPRS/Wireless-LAN-Router ist mit einer 802.11g Wireless-LAN-Funktion (auch Kompatibel zum 802.11b

Mehr

HZ.office-R39 Update 2010 Einspielanweisung

HZ.office-R39 Update 2010 Einspielanweisung Kurz-Beschreibung des Updates für erfahrene Anwender : Vor dem Update müssen Sie eine Komplettsicherung des HZ.Office-R39 durchführen. Anschließend notieren Sie sich das Installationsverzeichnis. Vergewissern

Mehr

Leitfaden für ebooks und den Reader von Sony

Leitfaden für ebooks und den Reader von Sony Leitfaden für ebooks und den Reader von Sony Wir gratulieren zum Kauf Ihres neuen Reader PRS-505 von Sony! Dieser Leitfaden erklärt Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie die Software installieren, neue ebooks

Mehr

Anleitung für HiTEC 2.4 GHz System Firmware Update

Anleitung für HiTEC 2.4 GHz System Firmware Update Anleitung für HiTEC 2.4 GHz System Firmware Update Inhaltsangabe 1. HPP-22 - Download und Installations-Anweisungen... 2 2. HTS-VOICE - Version 1.03 Firmware Update... 4 3. HTS-VOICE - Set up... 5 4. AURORA

Mehr

Bedienungsanleitung. USB1.1 10/100 Mbps USB-Netzwerkadapter

Bedienungsanleitung. USB1.1 10/100 Mbps USB-Netzwerkadapter Bedienungsanleitung USB1.1 10/100 Mbps USB-Netzwerkadapter Inhaltsverzeichnis Kapitel 1 Eigenschaften...3 Kapitel 2 Hardware Installation Verpackungsinhalt...4 Kapitel 3 Treiber-Installation Win 98/2000/ME/XP

Mehr

Anleitung zum Einbau eines Smart XX V2 in eine er Xbox.

Anleitung zum Einbau eines Smart XX V2 in eine er Xbox. Anleitung zum Einbau eines Smart XX V2 in eine 1.0-1.5er Xbox. Zu allererst einmal ist zu sagen, dass durch das Öffnen der Xbox die Garantie entfällt. Des Weiteren muss beachtet werden, dass das Modifizieren

Mehr

PPL 10 Installationsanleitung

PPL 10 Installationsanleitung PPL 10 Installationsanleitung Stand Dez 2016 PASCHAL PLAN light 10 Installationsanleitung Seite 1 von 23 Inhaltsverzeichnis Inhalt... 2 Schritt 1 Installation Dongle Software... 3 Schritt 2 Überprüfung

Mehr

1 Systemvoraussetzungen (minimal)

1 Systemvoraussetzungen (minimal) Metrohm AG CH-9101 Herisau Switzerland Phone +41 71 353 85 85 Fax +41 71 353 89 01 info@metrohm.com www.metrohm.com Installation 1 Systemvoraussetzungen (minimal) Betriebssystem RAM Speicherplatz Schnittstelle

Mehr

Sie möchten als Hochschulangehöriger das Internet sowie spezielle Angebote der Fachhochschule Köln nutzen?

Sie möchten als Hochschulangehöriger das Internet sowie spezielle Angebote der Fachhochschule Köln nutzen? Sie möchten als Hochschulangehöriger das Internet sowie spezielle Angebote der Fachhochschule Köln nutzen? Dann zeigen wir Ihnen hier in wenigen kurzen Schritten die notwendige Vorgehensweise. Um eine

Mehr