Meilensteine Deutsch Klasse 2

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Meilensteine Deutsch Klasse 2"

Transkript

1 Meilensteine Deutsch Klasse 2 Rechtschreiben Heft A Thomas Heinrichs (Hrsg.) Nicole Mohnen Martina Zerr Hallo, ich bin * und begleite dich in diesem Heft! Ernst Klett Verlag Stuttgart Leipzig * Hier kannst du einen Namen einsetzen.

2 Setze St ein und verbinde. Schreibe das Wort ab. St Stift ift St Stuhl St Stern uhl ern St Straße St Stock raße ock 2 Laut-Buchstaben-Zuordnung

3 Ich höre scht, aber ich schreibe St. St Stempel St Stein empel ein St Stiefel iefel St rohhalm Strohhalm St Strumpf rumpf Wörter mit St 3

4 Setze Sp ein und verbinde. Schreibe das Wort ab. Sp Spinne inne Sp Spaghetti Sp Spiegel aghetti iegel Sp ielplatz Spielplatz Sp Spange ange 4 Laut-Buchstaben-Zuordnung

5 Ich höre schp, aber ich schreibe Sp. Sp iel Spiel Sp ringseil Springseil Sp Spritze ritze Sp Spaten aten Sp arschwein Sparschwein Wörter mit Sp 5

6 Hörst du St oder Sp? Kreise ein. Schreibe das Wort auf. St Sp rohhalm St Sp ift Strohhalm Stift St Sp aghetti St Sp ock Spaghetti Stock Schreibe das fehlende Wort auf. Spaghetti Strohhalm Stift Ich esse gern. Ich trinke mit dem. Ich schreibe mit dem. 6 Laut-Buchstaben-Zuordnung

7 St Sp inne St Sp ern Spinne Stern St Sp ritze St Sp empel Spritze Stempel Der Arzt gibt mir eine. Die Spinne Spritze Stern hat acht Beine. Am Himmel steht ein. Wörter mit St oder Sp 7

8 Löse das Rätsel. Schreibe die Wörter auf. S T I F S T E M P E L P I E F A S T U N H I E G L E N G L N E S P T S P L S E S I R S P R I S E I S T R N T Z E S P E E 8 Laut-Buchstaben-Zuordnung

9 Kreise St und Sp ein. Schreibe den Text auf der Rückseite ab. In der Schule Stefan geht in die Schule. Er schreibt mit dem Stift. Er wackelt mit dem Stuhl. Da sieht er eine Spinne. Tipp: St 5 Sp 3 Die Spinne läuft über ein Spiel. Stefan bringt sie auf die Straße. Wörter mit St oder Sp 9

10 In der Schule Stefan geht in die Schule. Er schreibt mit dem Stift. Er wackelt mit dem Stuhl. Da sieht er eine Spinne. Die Spinne läuft über ein Spiel. Stefan bringt sie auf die Straße. 10 Laut-Buchstaben-Zuordnung

11 Ergänze: Ich höre scht oder schp, St Sp aber ich schreibe oder. Test Schreibe St, Sp oder Sch. St Sp Sp Sch Sch St Sp Sch St Sp Sch St Hier kommt dein Sticker hin! Du hast den Test geschafft! Kind: Lehrkraft: Test 11

12 Setze er ein und verbinde. Schreibe das Wort ab. er Hammer Hamm er Mutter Mutt er Finger Fing er Tiger Tig er Fenster Fenst 12 Laut-Buchstaben-Zuordnung

13 Ich höre am Ende a, aber ich schreibe fast immer er. er Maler Mal er Eimer Eim er Biber Bib er Kalender Kalend er Bruder Brud Wörter mit der Endung er 13

14 Musst du er oder a schreiben? Kreise ein. Schreibe das Wort auf. Eim a er Hamm a er Eimer Hammer Fing a er Mutt a er Finger Mutter Im Schreibe das fehlende Wort auf. ist Wasser. Der Daumen ist ein. Meine Eimer Mutter Finger ist lieb. 14 Laut-Buchstaben-Zuordnung

15 Bagg a er Fenst a er Bagger Fenster Tig a er Kalend a er Tiger Kalender Der ist ein Raubtier. Ich schaue aus dem. Der Tiger Bagger Fenster gräbt ein Loch. Wörter mit der Endung er 15

16 Löse das Rätsel. Schreibe die Wörter auf. B M A L E B I B E R A R M U T T E E R D E I G L F E M M I M N R N S H A M M E R E I M E R N G G K T K A L E N D E R R R 16 Laut-Buchstaben-Zuordnung

17 Kreise er ein. Schreibe den Text auf der Rückseite ab. Das ist bei uns los Mein Bruder Oliver geht in die Schule. Meine Mutter kocht Spaghetti. Mein Vater ist am Fenster und schaut hinaus. Auf dem Spielplatz sind Kinder. Ich male einen Tiger. Tipp: er 9 Unser Kater schläft. Wörter mit der Endung er 17

18 Das Mein Bruder Oliver geht in die Schule. Meine Mutter kocht Spaghetti. Mein Vater ist am Fenster und schaut hinaus. Auf dem Spielplatz sind Kinder. Ich male einen Tiger. Unser Kater schläft. 18 Laut-Buchstaben-Zuordnung

19 Ergänze: Ich höre am Ende a, er aber ich schreibe fast immer. Test Kreise die Bilder mit er am Wortende ein. Hier kommt dein Sticker hin! Du hast den Test geschafft! Kind: Lehrkraft: Test 19

20 Setze ei oder Ei ein und verbinde. Schreibe das Wort ab. ei Bein B n R ei Reiter ter ei Kleid Kl G ei Geist d st ei Leiter L ter 20 Laut-Buchstaben-Zuordnung

21 Erst e, dann i, dann heißt es ei eins, zwei, drei, was ist dabei? Schw Kr G ei Schwein ei Kreide ei Geige de ge n Kr ei Kreis s Ei Eis s Wörter mit ei 21

22 Schreibe das fehlende Wort auf. zwei heiß mein Seife Eis Schwein Reifen Ich habe zwei Ohren. heiß Die Suppe ist. Eis Im Sommer esse ich ein. Reifen Das Auto hat vier. Ich habe mein Fahrrad geputzt. Seife Ich wasche mich mit der. Das Schwein ist rosa. 22 Laut-Buchstaben-Zuordnung

23 Geige Eimer Ei Bein Kleid Pfeil Stein Geige Der Musiker spielt auf seiner. Im Eimer ist Wasser. Kleid Das Mädchen trägt ein. Ich werfe den Stein ins Wasser. Mein Bein ist gebrochen. Ei Das Huhn legt ein. Peter schießt mit Pfeil und Bogen. Wörter mit ei 23

24 Löse das Rätsel. Schreibe die Wörter auf. K R K R E I B E I N K L E I D I S C H G E I G E R I R E I F E S E W E I N T E I T G E R N I S T 24 Laut-Buchstaben-Zuordnung

25 Kreise Ei und ei ein. Schreibe den Text auf der Rückseite ab. Auf dem Bauernhof Meike ist auf dem Bauernhof. Sie hat einen Eimer mit Futter. Zuerst füttert sie zwei Schweine und dann drei Hühner. Tipp: Ei 3 ei 16 Meike findet drei weiße Eier. Auf einmal fällt sie über einen Reifen und ihre weiße Hose zerreißt. Zum Trost bekommt Meike ein kleines Eis. Wörter mit ei 25

26 Auf dem Bauernhof Meike ist auf dem Bauernhof. Sie hat einen Eimer mit Futter. Zuerst füttert sie zwei Schweine und dann drei Hühner. Meike findet drei weiße Eier. Auf einmal fällt sie über einen Reifen und ihre weiße Hose zerreißt. Zum Trost bekommt Meike ein kleines Eis. 26 Laut-Buchstaben-Zuordnung

27 Ergänze: Erst e, dann i, dann heißt es eins, zwei, drei, was ist dabei? ei Test Schreibe das Wort auf. Denke an den großen Anfangsbuchstaben. Kleid Bein Leiter Reiter Geige Geist Schwein Kreide Eis Hier kommt dein Sticker hin! Du hast den Test geschafft! Kind: Lehrkraft: Test 27

28 Schreibe alle Namen aus deiner Klasse auf. Kreise den großen Anfangsbuchstaben ein. Personen und Namen schreibe ich mit einem großen Anfangsbuchstaben. 28 Großschreibung

29 Schreibe die Namen richtig auf. Mädchen Jungen Personen 29

30 Welche Personen gehören zusammen? Male in der gleichen Farbe an. Sohn Mama Oma Tante Enkel Opa Papa Enkelin Vater Mutter Schwester Onkel Bruder Tochter 30 Großschreibung

31 Schreibe die Wortpaare auf. Kreise den großen Anfangsbuchstaben ein. Oma Sohn Mama Tante Enkel Vater Schwester Opa Tochter Papa Onkel Enkelin Mutter Bruder Personen 31

32 Male alle Tiere an. Katze Giraffe Bruder Elefant Hahn Oma Kuh Löwe Schwein Kamel Bär Tante Schwester Papa Mama Affe Schaf Huhn Tiger Hund Tipp: Tiere Großschreibung

33 Schreibe die Tiere richtig auf. Kreise den großen Anfangsbuchstaben ein. Tiere schreibe ich mit einem großen Anfangsbuchstaben. Tiere auf dem Bauernhof Katze Hahn Schwein Kuh Hund Schaf Hund Tiere im Zoo Giraffe Löwe Elefant Bär Affe Tiger Kamel Schreibe selbst noch andere Tiere auf. Tiere 33

34 Lies den Text auf der rechten Seite. Kreise alle Personen und Tiere ein. Schreibe die Personen und Tiere auf. Personen Lena Oma Opa Lena Mama Schwester Karin Tiere Affen Löwen Kamele Elefanten Hund Schreibe selbst noch Personen und Tiere auf. 34 Großschreibung

35 Schreibe den Text auf der Rückseite ab. Im Zoo Lena fährt mit Oma und Opa in den Zoo. Da gibt es Affen, Löwen und Kamele. Lena mag die Elefanten. Mama ist zu Hause. Tipp: Personen 7 Tiere 5 Sie passt auf die kleine Schwester Karin auf. Sie spielt mit dem Hund. Personen und Tiere 35

36 Im Zoo Lena fährt mit Oma und Opa in den Zoo. Da gibt es Affen, Löwen und Kamele. Lena mag die Elefanten. Mama ist zu Hause. Sie passt auf die kleine Schwester Karin auf. Sie spielt mit dem Hund. 36 Großschreibung

37 Ergänze: Personen und Tiere schreibe ich mit einem großen Anfangsbuchstaben. Test Male alle Personen und Tiere an. Schreibe sie richtig auf. oma maus schwer katze lena affe klein hund paul papa elefant tante leicht Personen Oma Paul Lena Papa Tante Tiere Affe Elefant Maus Katze Hund Hier kommt dein Sticker hin! Du hast den Test geschafft! Kind: Lehrkraft: Test 37

38 Was gehört in die Schultasche? Was gehört in die Klasse? Male in zwei Farben an. Bleistift Heft Spitzer Filzstift Füller Stuhl Lampe Tisch Radiergummi Mathebuch Schrank Fenster Regal Butterbrot Tür Lineal Pult Tipp: Schultasche 9 Klasse 9 Tafel 38 Großschreibung

39 Schreibe die Dinge richtig auf. Kreise den großen Anfangsbuchstaben ein. Dinge schreibe ich mit einem großen Anfangsbuchstaben. Schultasche Klasse Bleistift Filzstift Heft Spitzer Füller Radiergummi Lineal Mathebuch Butterbrot Stuhl Lampe Tisch Schrank Tür Fenster Regal Pult Tafel Dinge 39

40 Was gehört in die Küche? Was gehört in das Kinderzimmer? Male in zwei Farben an. Löffel Puppe Bett Bausteine Topf Teddy Schreibtisch Herd Kühlschrank Pfanne Gabel Messer Kleiderschrank Ball Eisenbahn Mixer Tipp: Küche 8 Kinderzimmer 8 40 Großschreibung

41 Schreibe die Dinge richtig auf. Kreise den großen Anfangsbuchstaben ein. Küche Kinderzimmer Löffel Topf Herd Kühlschrank Pfanne Gabel Messer Mixer Bett Puppe Teddy Bausteine Schreibtisch Ball Kleiderschrank Eisenbahn Schreibe selbst noch Dinge auf, die in die Küche oder das Kinderzimmer gehören. Dinge 41

42 Lies den Text auf der rechten Seite. Kreise alle Dinge ein. Schreibe die Dinge richtig auf. In der Schule Schultasche Stifte Füller Mathebuch Heft In der Küche Herd Löffel Topf Teller Gläser Tisch Schreibe selbst noch Dinge aus der Schule und Dinge aus der Küche auf. 42 Großschreibung

43 Schreibe den Text auf der Rückseite ab. Ich packe Ich packe meine Schultasche. Meine Stifte und den Füller packe ich ein. Ich nehme das Mathebuch und mein Heft mit nach Hause. Mama steht am Herd Tipp: Schule 5 Küche 6 und rührt mit dem Löffel im Topf. Papa stellt die Teller und die Gläser auf den Tisch. Dinge 43

44 Ich packe Ich packe meine Schultasche. Meine Stifte und den Füller packe ich ein. Ich nehme mein Mathebuch und mein Heft mit nach Hause. Mama steht am Herd und rührt mit dem Löffel im Topf. Papa stellt die Teller und die Gläser auf den Tisch. 44 Großschreibung

45 Ergänze: Dinge schreibe ich mit einem großen Anfangsbuchstaben. Test Male alle Dinge an. Schreibe sie richtig auf. stift lang tisch nett tafel puppe kurz bett schere topf Stift, Tisch, Puppe, Bett, Schere, Tafel, Topf Hier kommt dein Sticker hin! Du hast den Test geschafft! Kind: Lehrkraft: Test 45

46 Male. Schreibe die Mehrzahl auf. Hosen Blumen Gabeln eine Hose Hosen eine Blume Blumen eine Gabel Gabeln 46 Großschreibung

47 Wörter für Personen, Tiere und Dinge heißen Nomen. Viele Nomen gibt es in der Einzahl und in der Mehrzahl. Autos Scheren Mäuse ein Auto Autos eine Schere Scheren eine Maus Mäuse Einzahl und Mehrzahl 47

48 Schreibe die Mehrzahl auf. Kreise ein, was sich verändert hat. ein Pferd Pferde ein Schaf Schafe ein Schuh Schuhe ein Heft Hefte ein Stift Stifte ein Tisch Tische ein Hund Hunde ein Jahr Jahre 48 Großschreibung

49 eine Puppe Puppen eine Flasche Flaschen eine Schere Scheren eine Tasche Taschen eine Straße Straßen eine Hose Hosen eine Blume Blumen eine Schule Schulen Einzahl und Mehrzahl 49

50 Schreibe die Mehrzahl auf. Kreise ein, was sich verändert hat. ein Rind Rinder ein Geist Geister ein Kind Kinder ein Brett Bretter ein Licht Lichter ein Bild Bilder ein Schild Schilder ein Ei Eier 50 Großschreibung

51 ein Schüler Schüler ein Löffel Löffel ein Messer Messer ein Fenster Fenster ein Lehrer Lehrer ein Mädchen Mädchen ein Zimmer Zimmer ein Tiger Tiger Einzahl und Mehrzahl 51

52 Lies den Text auf der rechten Seite. Kreise alle Nomen ein. Schreibe sie auf. Einzahl eine Hose ein Schuh eine Schule ein Heft ein Stift eine Schere ein Zimmer ein Bild ein Schaf ein Pferd ein Hügel Mehrzahl Hosen Schuhe Schulen Hefte Stifte Scheren Zimmer Bilder Schafe Pferde Hügel 52 Großschreibung

53 Schreibe den Text auf der Rückseite ab. Einkaufen Gestern war ich einkaufen. Ich habe eine Hose Tipp: Nomen 11 und neue Schuhe bekommen. Für die Schule brauchte ich Hefte, Stifte und eine Schere. Für mein Zimmer habe ich ein Bild gekauft. Darauf sind Schafe, ein Pferd und Hügel zu sehen. Einzahl und Mehrzahl 53

54 Einkaufen Gestern war ich einkaufen. Ich habe eine Hose und neue Schuhe bekommen. Für die Schule brauchte ich Hefte, Stifte und eine Schere. Für mein Zimmer habe ich ein Bild gekauft. Darauf sind Schafe, ein Pferd und Hügel zu sehen. 54 Großschreibung

55 Ergänze: Test Viele Nomen gibt es in der Einzahl Mehrzahl und in der. Schreibe die Mehrzahl auf. ein Pferd eine Hose ein Mädchen ein Kind ein Hund ein Tisch Pferde Hosen Mädchen Kinder Hunde Tische Hier kommt dein Sticker hin! Du hast den Test geschafft! Kind: Lehrkraft: Test 55

56 Das habe ich geschafft! Das habe ich geschafft! 11 2 / / 47 9 / / / / / 18 6 / 7 32 / / / / / / 5 53 / / / / / / / Für jede Seite, die du geschafft hast, darfst du einen Luftballon ausmalen! 56

Das kann ich. Ich kann lesen. Ich kann schreiben. Ich kann rechnen. Schulsachen. Ich habe ein Buch. Ich habe ein Heft. Ich habe ein Lineal.

Das kann ich. Ich kann lesen. Ich kann schreiben. Ich kann rechnen. Schulsachen. Ich habe ein Buch. Ich habe ein Heft. Ich habe ein Lineal. 1. Thema: Schule 1 Das kann ich Ich kann lesen. Ich kann schreiben. Ich kann rechnen. 2 Schulsachen Ich habe ein Buch. Ich habe ein Heft. Ich habe ein Lineal. Alles neu 3 Mein Buch ist neu. Mein Heft ist

Mehr

Sprachlehremappe. für den D-Unterricht in den 4. Klassen VS. Autorin: Vln Gabriele Moritz

Sprachlehremappe. für den D-Unterricht in den 4. Klassen VS. Autorin: Vln Gabriele Moritz Sprachlehremappe für den D-Unterricht in den 4. Klassen VS Autorin: Vln Gabriele Moritz 2003 erstellt von Gabriele Moritz für den Wiener Bildungsserver Diese Sprachlehremappe ist als Unterstützung für

Mehr

SOMMERHEFT 2.015 5. KLASSE

SOMMERHEFT 2.015 5. KLASSE SOMMERHEFT 2.015 5. KLASSE 1 Übung 1: Schreib die folgende Zahlen 87.965 12.098 90.128 91.289 5.076 12. 403 43. 121 5.830 71. 876 3. 592 98.312 Übung 2: Kojugiere die folgende Verben: SEIN HABEN MÖCHTEN

Mehr

Das Waldhaus. (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm)

Das Waldhaus. (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm) Das Waldhaus (Deutsches Märchen nach den Brüdern Grimm) Es war einmal. Ein armer Waldarbeiter wohnt mit seiner Frau und seinen drei Töchtern in einem kleinen Haus an einem großen Wald. Jeden Morgen geht

Mehr

Schwarzer Peter. Fahne. Hahn. Schwarzer Peter. Wort Bild stummes h"

Schwarzer Peter. Fahne. Hahn. Schwarzer Peter. Wort Bild stummes h Schwarzer Peter Schwarzer Peter Wort Bild stummes h" Fahne Hahn Huhn Stuhl Fahrrad Bohrer Reh Floh Zahn Lehrer Mohn Lotto (Grundplatte) Kuh Hahn Huhn Stuhl Fahrrad Mehl Bohrer Kohle Reh Lehrer Uhr Höhle

Mehr

Detektivparty. 3. Fotos der Kinder für Ausweise schießen. 10:05

Detektivparty. 3. Fotos der Kinder für Ausweise schießen. 10:05 Detektivparty 1. Einladung 2. Ankunft: 10:00 Uhr 3. Fotos der Kinder für Ausweise schießen. 10:05 Bei der Ankunft der Kinder musste von jedem Kind ein Foto geschossen werden, damit später der Detektivausweis

Mehr

Ich kann richtig schreiben1

Ich kann richtig schreiben1 Ich kann richtig schreiben1 Wenn du diese Zeichen siehst, dann sollst du schreiben anmalen verbinden einkreisen Silben schwingen Silbenbögen malen sprechen genau hinhören suchen, genau hinschauen lesen

Mehr

1. Schreiben Sie die Wörter richtig. Schreiben Sie auch der, das, die. ( S.61)

1. Schreiben Sie die Wörter richtig. Schreiben Sie auch der, das, die. ( S.61) Lektion 6 Einkaufen 1. Schreiben Sie die Wörter richtig. Schreiben Sie auch der, das, die. ( S.61) a) buchlunghand die Buchhandlung g) gemetzrei b) menstandblu h) quebouti c) hauskauf i) theapoke d) permarktsu

Mehr

Textrechnungen zu Schulbeginn

Textrechnungen zu Schulbeginn Textrechnungen zu Schulbeginn Carina hat schon 26 gespart. Vom Onkel bekommt sie noch 3 und von der Tante 6. Wie viel hat Carina jetzt? Die Mutter hat 50 in der Geldtasche. Sie kauft Lebensmittel um 8.

Mehr

NATIONAL SPORT SCHOOL ST CLARE COLLEGE

NATIONAL SPORT SCHOOL ST CLARE COLLEGE NATIONAL SPORT SCHOOL ST CLARE COLLEGE Mark HALF-YEARLY EXAMINATION 2014/15 FORM 1 GERMAN WRITTEN PAPER TIME: 1 hr 30 mins FAMILIENNAME VORNAME KLASSE SCHULE Gesamtergebnis GESAMTPUNKTZAHL: SPRECHEN, HÖREN,

Mehr

ΤΠΟΤΡΓΔΙΟ ΠΑΙΓΔΙΑ ΚΑΙ ΠΟΛΙΣΙΜΟΤ ΓΙΔΤΘΤΝΗ ΜΔΗ ΔΚΠΑΙΓΔΤΗ ΚΡΑΣΙΚΑ ΙΝΣΙΣΟΤΣΑ ΔΠΙΜΟΡΦΩΗ ΣΕΛΙΚΕ ΕΝΙΑΙΕ ΓΡΑΠΣΕ ΕΞΕΣΑΕΙ ΥΟΛΙΚΗ ΥΡΟΝΙΑ: 2014-2015

ΤΠΟΤΡΓΔΙΟ ΠΑΙΓΔΙΑ ΚΑΙ ΠΟΛΙΣΙΜΟΤ ΓΙΔΤΘΤΝΗ ΜΔΗ ΔΚΠΑΙΓΔΤΗ ΚΡΑΣΙΚΑ ΙΝΣΙΣΟΤΣΑ ΔΠΙΜΟΡΦΩΗ ΣΕΛΙΚΕ ΕΝΙΑΙΕ ΓΡΑΠΣΕ ΕΞΕΣΑΕΙ ΥΟΛΙΚΗ ΥΡΟΝΙΑ: 2014-2015 ΤΠΟΤΡΓΔΙΟ ΠΑΙΓΔΙΑ ΚΑΙ ΠΟΛΙΣΙΜΟΤ ΓΙΔΤΘΤΝΗ ΜΔΗ ΔΚΠΑΙΓΔΤΗ ΚΡΑΣΙΚΑ ΙΝΣΙΣΟΤΣΑ ΔΠΙΜΟΡΦΩΗ ΣΕΛΙΚΕ ΕΝΙΑΙΕ ΓΡΑΠΣΕ ΕΞΕΣΑΕΙ ΥΟΛΙΚΗ ΥΡΟΝΙΑ: 2014-2015 Μάθημα: Γερμανικά Δπίπεδο: Ε1 Γιάρκεια: 2 ώρες Ημερομηνία: 19 Μαΐοσ

Mehr

Nachts in der Stadt. Andrea Behnke: Wenn es Nacht wird Persen Verlag

Nachts in der Stadt. Andrea Behnke: Wenn es Nacht wird Persen Verlag Nachts in der Stadt Große Städte schlafen nie. Die Straßenlaternen machen die Nacht zum Tag. Autos haben helle Scheinwerfer. Das sind ihre Augen in der Dunkelheit. Auch Busse und Bahnen fahren in der Nacht.

Mehr

DEUTSCH. Course Content レベル 1 단계 1 1级 德语 ドイツ語 독일어

DEUTSCH. Course Content レベル 1 단계 1 1级 德语 ドイツ語 독일어 DEUTSCH Stufe 1 Level 1 ドイツ語 DEUTSCH GERMAN 단계 1 Livello 1 Nivel 1 TEDESCO ALEMÁN レベル 1 독일어 1级 德语 Nível 1 ALEMÃO Niveau 1 ALLEMAND Course Content Contenido del curso Contenu du cours Kursinhalt Contenuto

Mehr

Auflistung der gesprochenen Sätze aus Komm zu Wort! Hör-Bilder-Buch (3080)

Auflistung der gesprochenen Sätze aus Komm zu Wort! Hör-Bilder-Buch (3080) Auflistung der gesprochenen Sätze aus Komm zu Wort! Hör-Bilder-Buch (3080) Seite 30 / 31 In der Schule Der Junge hält sich die Augen zu. Zwei Kinder spielen Fußball auf dem Rasen. Zwei Mädchen sitzen auf

Mehr

Aus Verben werden Nomen

Aus Verben werden Nomen Nach vom, zum, beim und das wird aus dem Tunwort ein Namenwort! Onkel Otto kann nicht lesen. Er musš daš Lesen lernen. Karin will tanzen. Sie muss daš Tanzen üben. Paula kann nicht gut zeichnen. Sie muss

Mehr

Leseverstehen 1. Lies den Text und mache die Aufgaben danach.

Leseverstehen 1. Lies den Text und mache die Aufgaben danach. Leseverstehen 1. Lies den Text und mache die Aufgaben danach. Tom und seine Teddys In Toms Kinderzimmer sah es wieder einmal unordentlich aus. Die Autos, Raketen, der Fußball und die Plüschtiere lagen

Mehr

Kartei. Die vier Fälle des Namenwortes

Kartei. Die vier Fälle des Namenwortes Kartei Die vier Fälle des Namenwortes Die drei Geschlechter des Namenwortes Die drei Geschlechter des Namenwortes bestimmt man mit dem Artikel! der Mann Ich bin das männliche Geschlecht. die Frau Ich bin

Mehr

KONTROLKA NEMŠČINE. 3.Ein Wort passt nicht.

KONTROLKA NEMŠČINE. 3.Ein Wort passt nicht. KONTROLKA NEMŠČINE 1. Was passt?bank,backer,bar,schwimmbad,geschaft,kino,bibliothek,café,friseur Kuchen, Brot,Torte, backen: Bucher,Zeitungen lesen: Kuchen essen,kaffee trinken: Sonnenbad,schwimmen,Wasser:

Mehr

Die neue Wohnung. 1 Wohnungssuche a Lesen Sie die Wohnungsanzeigen. Welche Anzeige passt zu den Fotos?

Die neue Wohnung. 1 Wohnungssuche a Lesen Sie die Wohnungsanzeigen. Welche Anzeige passt zu den Fotos? Die neue Wohnung Toms Zimmer Lernziele A B Peters Zimmer D E 1 Wohnungssuche a Lesen Sie die Wohnungsanzeigen. Welche Anzeige passt zu den Fotos? 1 2 3 4 ZKB in Altbau 120 qm, Ofenheizung 605 Euro + NK

Mehr

Schritte 3. international. Diktat und Nacherzählung

Schritte 3. international. Diktat und Nacherzählung 1 Diktat und Nacherzählung Diktieren Sie erst den Text. Teilen Sie dann die Kopiervorlage an die Teilnehmer/innen aus. Die Teilnehmer/innen erzählen die Geschichte aus Ivankas Sicht nach. Vor einer Woche

Mehr

(DEFREUN ENTREFF) (DENRE) (ßENDRAU ENSITZ)

(DEFREUN ENTREFF) (DENRE) (ßENDRAU ENSITZ) Lielingsort LE KTION NACH AUFGABE 2 1 Was machen die Leute Schrei die Wörter richtig und ergänze. A B C (DEFREUN ENTREFF) (DENRE) (ßENDRAU ENSITZ) 2a Ordne die Ausdrücke. nie 6 täglich 6 manchmal 6 fast

Mehr

Liedtexte zum Ausdrucken & Mitsingen

Liedtexte zum Ausdrucken & Mitsingen Liedtexte zum Ausdrucken & Mitsingen Hallo, Hallo, schön, dass du da bist Die Hacken und die Spitzen wollen nicht mehr sitzen, die Hacken und die Zehen wollen weiter gehen Die Hacken und die Spitzen wollen

Mehr

WO WOHNST DU? b. Reihenhaus, Einfamilienhaus, Bauernhaus oder Hochhaus? Lies die Texte und ergänze.

WO WOHNST DU? b. Reihenhaus, Einfamilienhaus, Bauernhaus oder Hochhaus? Lies die Texte und ergänze. LEKTION 3 WO WOHNST DU? Ü1 Wohnungen und Häuser b a. Siehe die Fotos und ordne zu. a d c das Hochhaus das Einfamilienhaus das Bauernhaus das Reihenhaus b. Reihenhaus, Einfamilienhaus, Bauernhaus oder Hochhaus?

Mehr

ŽUPANIJSKO NATJECANJE UČENIKA OSNOVNIH ŠKOLA REPUBLIKE HRVATSKE 2014./2015. NJEMAČKI JEZIK KATEGORIJA A

ŽUPANIJSKO NATJECANJE UČENIKA OSNOVNIH ŠKOLA REPUBLIKE HRVATSKE 2014./2015. NJEMAČKI JEZIK KATEGORIJA A ŽUPANIJSKO NATJECANJE UČENIKA OSNOVNIH ŠKOLA REPUBLIKE HRVATSKE 2014./2015. NJEMAČKI JEZIK KATEGORIJA A 8. razred, program učenja jezika od 1. razreda redovne nastave Zaporka: Popunjava učenik Unesi zaporku

Mehr

O L Y M P I Á D A v německém jazyce. Kategorie 2.A, 2.B. školní rok 2005/2006

O L Y M P I Á D A v německém jazyce. Kategorie 2.A, 2.B. školní rok 2005/2006 O L Y M P I Á D A v německém jazyce Kategorie 2.A, 2.B školní rok 2005/2006 Jméno a příjmení: Škola: Tausche einen Buchstaben in einen anderen um und du bekommst ein neues Wort! Beispiel: das Bein der

Mehr

Aufgabe 2 Σχημάτιςε τον ενικό die Tasche - die Taschen. 1. die Schulen 2. die Schüler 3. die Zimmer 4. die Länder 5. die Männer

Aufgabe 2 Σχημάτιςε τον ενικό die Tasche - die Taschen. 1. die Schulen 2. die Schüler 3. die Zimmer 4. die Länder 5. die Männer Aufgabe 1 Πωσ λζγεται η γλώςςα 1. Man kommt aus Korea und spricht 2. Man kommt aus Bulgarien und spricht 3. Man kommt aus Albanien und spricht 4. Man kommt aus China und spricht 5. Man kommt aus Norwegen

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: KIKUS Deutsch - Bildkarten (für Erzieher/Lehrkräfte)

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: KIKUS Deutsch - Bildkarten (für Erzieher/Lehrkräfte) Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: KIKUS Deutsch - Bildkarten (für Erzieher/Lehrkräfte) Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de Bildkarten mit deutschen

Mehr

1. Er muss die neuen Vokabel ordentlich lernen. (Präteritum) 1. Die Unterrichtstunde dauert 60 Minuten. Ich bin dagegen. (dass)

1. Er muss die neuen Vokabel ordentlich lernen. (Präteritum) 1. Die Unterrichtstunde dauert 60 Minuten. Ich bin dagegen. (dass) Gemischte Űbungen Setze die folgenden Sätze in die angegebenen Zeiten! 1. Er muss die neuen Vokabel ordentlich lernen. (Präteritum) 2. Ihr wollt heute ins Kindo gehen. (Perfekt) 3. Wir dürfen Pablo im

Mehr

Vorwort. Aufbau der Übungen

Vorwort. Aufbau der Übungen Vorwort Als kulturelle Grundfertigkeit ist die Schreibkompetenz unabdingbare Voraussetzung für lebenslanges selbständiges Lernen in allen schulischen und außerschulischen Bereichen. Sie gewinnt in unserer

Mehr

Das Schwein beim Friseur Drehbuch Szene Personen Text Spielanweisung Requisite/Musik

Das Schwein beim Friseur Drehbuch Szene Personen Text Spielanweisung Requisite/Musik Das Schwein beim Friseur Drehbuch Szene Personen Text Spielanweisung Requisite/Musik 0 Erzähler Schon seit Wochen hingen dem kleinen die Haare über den Kragen, und seine Mutter überlegte sich, wie sie

Mehr

2. Tim hat 18 Bonbons. 9 Bonbons gibt er seinem Bruder. 3. Ina hat 12. Zum Geburtstag bekommt sie von ihrer Oma 7 dazu.

2. Tim hat 18 Bonbons. 9 Bonbons gibt er seinem Bruder. 3. Ina hat 12. Zum Geburtstag bekommt sie von ihrer Oma 7 dazu. Name: Rechenblatt 1 1. In der Klasse 2 b sind 20 Kinder. 6 davon sind krank. Wie viele Kinder sind da? 2. Tim hat 18 Bonbons. 9 Bonbons gibt er seinem Bruder. Wie viele Bonbons hat Tim noch? 3. Ina hat

Mehr

Satzglieder-Kartei. Sabine Kainz, 2004. Microsoft

Satzglieder-Kartei. Sabine Kainz, 2004. Microsoft Satzglieder-Kartei Sabine Kainz, 2004 Microsoft Kartei 1 Die Sonne scheint. Mutti kocht. Claudia schreibt. Peter und Christian schwimmen. Die Sterne leuchten. Die Blumen blühen. Die Kinder und die Eltern

Mehr

Leseverstehen TEST 1. 1. Lies die Texte! Sind die Sätze richtig oder falsch? 5 Punkte. 0. Martins bester Freund ist 14 Jahre alt.

Leseverstehen TEST 1. 1. Lies die Texte! Sind die Sätze richtig oder falsch? 5 Punkte. 0. Martins bester Freund ist 14 Jahre alt. Leseverstehen TEST 1 1. Lies die Texte! Sind die Sätze richtig oder falsch? 5 Punkte 0. Martin Berger kommt aus Deutschland Bielefeld. Sein bester Freund ist Paul, der auch so alt ist wie seine Schwester

Mehr

Mein Name. die Dialoge den Bildern zu. Servus, Grazia. Wie geht s dir? Servus, Laura. Mir geht s prima! Hallo! Wie geht s dir? Mir geht s schlecht.

Mein Name. die Dialoge den Bildern zu. Servus, Grazia. Wie geht s dir? Servus, Laura. Mir geht s prima! Hallo! Wie geht s dir? Mir geht s schlecht. TEST A Mein Name Ordne die Dialoge den Bildern zu. 4 Servus, Grazia. Wie geht s dir? Servus, Laura. Mir geht s prima! Hallo! Wie geht s dir? Mir geht s schlecht. Wie geht s dir? So lala. Mathe ist blöd.

Mehr

Nach vom, zum, beim und das wird aus dem Verb ein Substantiv!

Nach vom, zum, beim und das wird aus dem Verb ein Substantiv! Aus Verben werden Substantive (Nomen) Nach vom, zum, beim und das wird aus dem Verb ein Substantiv! Beispiele: Die Jungen spielen gerne Fußball. Vom Spielen haben sie jetzt blaue Flecken. Sie haben jetzt

Mehr

Zur Bedeutung des frühen Schriftspracherwerbs Konsequenzen für die sprachliche Bildung und Sprachförderung

Zur Bedeutung des frühen Schriftspracherwerbs Konsequenzen für die sprachliche Bildung und Sprachförderung Prof in Dr. Iris Füssenich, Pädagogische Hochschule Ludwigsburg Zur Bedeutung des frühen Schriftspracherwerbs Konsequenzen für die sprachliche Bildung und Sprachförderung Fachtag zum Thema Literacy in

Mehr

DOWNLOAD. Miteinander leben. Ethik 2. Klasse. Arbeitsblätter für einen handlungsorientierten. Winfried Röser. Downloadauszug aus dem Originaltitel:

DOWNLOAD. Miteinander leben. Ethik 2. Klasse. Arbeitsblätter für einen handlungsorientierten. Winfried Röser. Downloadauszug aus dem Originaltitel: DOWNLOAD Winfried Röser Miteinander leben Arbeitsblätter für einen handlungsorientierten Ethikunterricht Winfried Röser Ethik 2. Klasse Bergedorfer Kopiervorlagen Downloadauszug aus dem Originaltitel:

Mehr

Mathematik für die 1. Klasse der Volksschule Übungsteil

Mathematik für die 1. Klasse der Volksschule Übungsteil David Wohlhart - Michael Scharnreitner Mathematik für die. Klasse der Volksschule Übungsteil Inhaltsverzeichnis. Du gehörst dazu Merkmale beschreiben, Gruppen bilden, ordnen. Ich kann zählen 6 Aufbau der

Mehr

Die Graugans. Der Schmetterling

Die Graugans. Der Schmetterling Der Schmetterling Schmetterling * Der Schmetterling ist orange. Der Schmetterling ist schwarz. Der Schmetterling ist weiß. Der Schmetterling ist ganz leise. mag Schmetterlinge. Die Graugans Graugans *

Mehr

1. Die Computer-Katze. Am Rand der großen Stadt lebt in einem kleinen Haus ein. Außerdem besitzt er einen dicken, der Pegasus hieß.

1. Die Computer-Katze. Am Rand der großen Stadt lebt in einem kleinen Haus ein. Außerdem besitzt er einen dicken, der Pegasus hieß. Pädaggische Arbeitsblätter zu Band 237: Gerg Bydlinski, Der dicke Kater Pegasus 1. Die Cmputer-Katze Schreibe die Wörter aus dem Kästchen in die Lücken! Am Rand der grßen Stadt lebt in einem kleinen Haus

Mehr

221 Aufsatz. Deutsch 2. Klasse

221 Aufsatz. Deutsch 2. Klasse Mit Bildern für dein Geschichtenheft! 221 Aufsatz Deutsch 2. Klasse Inhaltsverzeichnis Ein Heft für deine Geschichten....... 1 Ich stelle mich vor: Einen Steckbrief schreiben............ 2 Mein bester

Mehr

SARUNLAPORN AUS THAILAND EINE BILDERGESCHICHTE

SARUNLAPORN AUS THAILAND EINE BILDERGESCHICHTE SARUNLAPORN AUS THAILAND EINE BILDERGESCHICHTE Sarunlaporns Großmutter arbeitet in der Produktion der Engel. Hier zeigt Sarunlaporn einige Bilder aus ihrem Leben. 01 HALLO! Ich heiße Sarunlaporn, bin das

Mehr

Mein Zug hatte drei Stunden Verspätung. Das Wetter war nicht schön genug. Ich bin lieber mit Petra ins Kino gegangen.

Mein Zug hatte drei Stunden Verspätung. Das Wetter war nicht schön genug. Ich bin lieber mit Petra ins Kino gegangen. Schritte 3 international A4 1 Teilen Sie den Kurs in Kleingruppen auf. Jede Kleingruppe findet in fünf Minuten selbstständig so viele Ausreden für Klara wie möglich. Wenn Sie viele ungeübte TN im Kurs

Mehr

Inhalt. 1. Kapitel: Körper und Sinne. 3. Kapitel: Wasser, Luft und Wetter. 2. Kapitel: Die Zeit

Inhalt. 1. Kapitel: Körper und Sinne. 3. Kapitel: Wasser, Luft und Wetter. 2. Kapitel: Die Zeit Inhalt 1. Kapitel: Körper und Sinne Sinneswahrnehmungen Lehrerteil.............................. 6 Bewegte Bilder.................... 1/2.... 12 Mach dich unsichtbar............... 1/2.... 14 Augen auf!.......................

Mehr

Einstufungstest Teil 2 (Schritte plus 3 und 4) Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung.

Einstufungstest Teil 2 (Schritte plus 3 und 4) Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. Bitte markieren Sie Ihre Lösungen auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Lösung. 51 Warum willst du eigentlich in Deutschland arbeiten? ich besser Deutsch lernen möchte. a) Denn b) Dann c) Weil

Mehr

Ich bin Krok. Namenwort Begleiter Tunwort

Ich bin Krok. Namenwort Begleiter Tunwort Deine Rechtschreibtrainer: Ich bin Flipp. Ich bin Krok. Ich bin Flo. L upe Ku ch en Diese Zeichen bedeuten: Wortartensymbole: Namenwort Begleiter Tunwort Die zwei Seitentypen: Übungsseiten: Hier findest

Mehr

DE Spielregeln. 15 min. 1

DE Spielregeln. 15 min. 1 15 min. 1 DE Spielregeln 18148_ikleer_naar groep1_guide.indd 1 13-05-15 10:20 14 lehrreiche Spiele! Farben Silhouettenseite Abbildungsseite Buchstaben 5 große Lottokarten 30 kleine Lottokärtchen Zahlen

Mehr

Kater Graustirn. (Nach einem russischen Märchen)

Kater Graustirn. (Nach einem russischen Märchen) Kater Graustirn (Nach einem russischen Märchen) Es war einmal. Ein alter Bauer hat drei Söhne. Der erste Sohn heißt Mauler. Der zweite Sohn heißt Fauler. Der dritte Sohn heißt Kusma. Mauler und Fauler

Mehr

2 Finden Sie in dem Silbenrätsel sechs Berufe. Schreiben Sie die Berufe mit Artikel.

2 Finden Sie in dem Silbenrätsel sechs Berufe. Schreiben Sie die Berufe mit Artikel. Zwischentest, Lektion 1 3 Name: 1 Ergänzen Sie die Verben. machen kommst heißen ist bist komme 1. Ich aus Frankreich. 4. Wie Sie? 2. Mein Name Sergej. 5. Wer du? 3. Woher du? 6. Was Sie beruflich? 2 Finden

Mehr

6. Bilder. 6.1 Bilder Stufe 1. Bildname. Hände. Bildreferenz. A Schwarzlicht. Motivreihe. Stufe. Bilder 57

6. Bilder. 6.1 Bilder Stufe 1. Bildname. Hände. Bildreferenz. A Schwarzlicht. Motivreihe. Stufe. Bilder 57 Bilder 57 6. Bilder 6.1 Bilder Stufe 1 Stufe Motivreihe 1 A Schwarzlicht 2011 BORGMANN MEDIA B 9420 Beigel et al. Alle Rechte vorbehalten! Bildname Hände 58 Bilder Stufe Motivreihe 1 B Tafelbilder 2011

Mehr

Deine Kinder Lars & Laura

Deine Kinder Lars & Laura Bitte Hör auf! Deine Kinder Lars & Laura Dieses Buch gehört: Dieses Buch ist von: DHS Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen e. V. Westring 2, 59065 Hamm Tel. 02381/9015-0 Fax: 02381/9015-30 e-mail: info@dhs.de

Mehr

Erinnern Sie sich an die Bilder im Kursbuch? Welche Gegenstände fehlen? Schreiben Sie die Nomen ins Bild. das

Erinnern Sie sich an die Bilder im Kursbuch? Welche Gegenstände fehlen? Schreiben Sie die Nomen ins Bild. das Was ist denn los? 7 KB 2 1 Was ist da? Erinnern Sie sich an die Bilder im Kursbuch? Welche Gegenstände fehlen? Schreiben Sie die Nomen ins Bild. das 2 Krankheiten Was haben die Leute wirklich? Korrigieren

Mehr

Übung 25 Sie haben das Wort! Spanisch Australien Deutsch Guadeloupe Französisch Mexiko Englisch Österreich Arabisch Brasilien Portugiesisch Irak

Übung 25 Sie haben das Wort! Spanisch Australien Deutsch Guadeloupe Französisch Mexiko Englisch Österreich Arabisch Brasilien Portugiesisch Irak Übung 25 Ziele : II.1. Einfachen Wörter, zusammengesetzten Wörtern und Wortgruppen erkennen V.3. Vergleichen Schwierigkeitsgrad : 3 Überschrift : Sie haben das Wort! Evaluation : Hinweis : Verbinde mit

Mehr

Modul: Familie. Thema: Meine Familie

Modul: Familie. Thema: Meine Familie Thema: Meine Familie Inhalte: - Wortschatz zum Thema Familie ; - Dialoge: Familienmitglieder verstehen, üben, selbst durchführen; - Familienstammbaum; - Auswertung des Familienstammbaums: Richtig-Falsch-Aufgaben;

Mehr

Bewegte Kennenlern-Spiele zum Schuljahresbeginn

Bewegte Kennenlern-Spiele zum Schuljahresbeginn Bewegte Kennenlern-Spiele zum Schuljahresbeginn Quelle: Facebook-Seite: Die grosse Spielesammlung z.t. angepasst für die Turnhalle: Sportamt Winterthur 1) Was ich schon immer mal wissen wollte ab 3. Klasse

Mehr

GERMAN. LEVEL: 7 8 (A - B Γυµνασίου)

GERMAN. LEVEL: 7 8 (A - B Γυµνασίου) LEVEL: 7 8 (A - B Γυµνασίου) 19 February 2011, 11:30-12:30 Questions 1-10 : 3 points each Questions 11-20 : 4 points each Questions 21-40 : 5 points each 1. Was ist falsch? A) der Gedanke denken B) der

Mehr

HALLO AUS BERLIN PROGRAMME 9: "FERIEN UND FESTE"

HALLO AUS BERLIN PROGRAMME 9: FERIEN UND FESTE HALLO AUS BERLIN PROGRAMME 9: "FERIEN UND FESTE" 1. Ferien an der Ostsee. Hör gut zu. Sind die Sätze "richtig" oder "falsch"? Verbessere, wenn falsch! Richtig Falsch 1. Daniel und seine Familie machen

Mehr

DOWNLOAD. Arbeitsblätter für den Anfangsunterricht. Alexandra Hanneforth Fingerdruck: Meine allerersten Mini-Bilder

DOWNLOAD. Arbeitsblätter für den Anfangsunterricht. Alexandra Hanneforth Fingerdruck: Meine allerersten Mini-Bilder DOWNLOAD Alexandra Hanneforth Fingerdruck: Meine allerersten Mini-Bilder Arbeitsblätter für den Anfangsunterricht auszug aus dem Originaltitel: Mini-Druck-Bilder I Mit den Mini-Druck-Bildern können die

Mehr

Wo möchte die Kaufhauschefin Broer unbedingt an einer Rallye. Wie weit ist es für Broer bis Afrika? teilnehmen?

Wo möchte die Kaufhauschefin Broer unbedingt an einer Rallye. Wie weit ist es für Broer bis Afrika? teilnehmen? Knopfspiel Karten Wo möchte die Kaufhauschefin Broer unbedingt an einer Rallye a) in Asien b) in Afrika c) in Australien teilnehmen? Wie weit ist es für Broer bis Afrika? a) 85 km b) 853 km c) 8 532 km

Mehr

Eine gute Fee ist heute zu Ihnen gekommen. Sie haben 10 Wünsche frei.

Eine gute Fee ist heute zu Ihnen gekommen. Sie haben 10 Wünsche frei. Zusatzmaterial zum Ausdrucken ADJEKTIVE: Deklination nach unbestimmtem Artikel Eine gute Fee ist heute zu Ihnen gekommen. Sie haben 10 Wünsche frei. Notieren Sie hier Ihre Wünsche mit passenden Adjektiven.

Mehr

Warum trinkt die Kuh so viel Wasser? Vom Wasserverbrauch der Tiere auf dem Bauernhof

Warum trinkt die Kuh so viel Wasser? Vom Wasserverbrauch der Tiere auf dem Bauernhof Warum trinkt die Kuh so viel Wasser? Vom Wasserverbrauch der Tiere auf dem Bauernhof Ah ja, richtig, fällt ihr ein, ich bin ja bei Oma und Opa und nicht zu Hause. Und ich muss auch nicht in die Schule.

Mehr

erstellt von Christine Kramel für den Wiener Bildungsserver www.lehrerweb.at - www.kidsweb.at - www.elternweb.at

erstellt von Christine Kramel für den Wiener Bildungsserver www.lehrerweb.at - www.kidsweb.at - www.elternweb.at Anleitung.) Natürlich können diese Arbeiten individuell verwendet werden..) Auf Seite 1, 17 werden die Buchstaben nachgefahren..) Seite 3: Wort lesen, Linie mit dem Finger nachziehen, dann das Wort schreiben

Mehr

Jedes Tierlein hat sein Essen, jedes Blümlein trinkt von Dir. Hast auch uns heut nicht vergessen, lieber Gott wir danken Dir. Amen

Jedes Tierlein hat sein Essen, jedes Blümlein trinkt von Dir. Hast auch uns heut nicht vergessen, lieber Gott wir danken Dir. Amen Tischgebete Jedes Tierlein hat sein Essen, jedes Blümlein trinkt von Dir. Hast auch uns heut nicht vergessen, lieber Gott wir danken Dir. Amen (kann auch nach der Melodie von Jim Knopf gesungen werden)

Mehr

Weiter im Einmaleins. 100 nur das Schaf schaut noch verwundert. bellt der Dackel Heinz. pfeift das Murmeltier. Panda kann sich freu'n.

Weiter im Einmaleins. 100 nur das Schaf schaut noch verwundert. bellt der Dackel Heinz. pfeift das Murmeltier. Panda kann sich freu'n. Weiter im Einmaleins bellt der Dackel Heinz. pfeift das Murmeltier. Panda kann sich freu'n. Grabi kann das Jumbo frisst sie Biene Maja schlecht seh'n. und entspannt sich. rechnet fleißig. das Huhn meint

Mehr

Das Haus vor und nach dem Umzug

Das Haus vor und nach dem Umzug Das Haus vor und nach dem Umzug Petra und Ilona helfen bei dem Umzug. Sie tragen einen Teppich. Alle Möbel stehen vor dem Haus. Der Schrank ist noch im Lastwagen. Also, das Auto kommt in die Tiefgarage.

Mehr

Familie Viererkorn zieht um

Familie Viererkorn zieht um Familie Viererkorn zieht um Die -Reihe mit Einrichtungsgegenständen Die G oßfa l e Vie e ko be teht a Ma a, Pa a, Oma, Opa, v e J ge u d v e Mädche. He te z ehe alle u i e ne e ge ä ge Ha. E dl ch beko

Mehr

Der alte Mann Pivo Deinert

Der alte Mann Pivo Deinert Der alte Mann Pivo Deinert He... Du... Lach doch mal! Nein, sagte der alte Mann ernst. Nur ein ganz kleines bisschen. Nein. Ich hab keine Lust. Steffi verstand den alten Mann nicht, der grimmig auf der

Mehr

222 Aufsatz. Deutsch 3. Klasse

222 Aufsatz. Deutsch 3. Klasse Mit Motiven für dein Geschichtenheft! 222 Aufsatz Deutsch 3. Klasse Inhaltsverzeichnis Vorwort..................................................................................... 1 Was man alles schreiben

Mehr

Hotel/Gastronomie/ Hauswirtschaft. Reinigung. Knopf. Geschirr. Hebel. Gips. Beutel. Topf. Wischer. Hammer. Mangel. Pfanne. Säge

Hotel/Gastronomie/ Hauswirtschaft. Reinigung. Knopf. Geschirr. Hebel. Gips. Beutel. Topf. Wischer. Hammer. Mangel. Pfanne. Säge Material 23 (zur Methode 1 Nieten-Suche ) Knopf Hebel Beutel Wischer Mangel Säge Hotel/Gastronomie/ Hauswirtschaft Geschirr Gips Topf Hammer Pfanne Eisen Möbel Erde Tisch Zaun Tür Kelle Beilage Besteck

Mehr

1. Etappe. Du brauchst dieses Buch: Superstar gesucht. 1. In welchem Verlag ist dieses Buch erschienen? (Titelseite)

1. Etappe. Du brauchst dieses Buch: Superstar gesucht. 1. In welchem Verlag ist dieses Buch erschienen? (Titelseite) Bücher-Rallye Ich darf dich zu einer Rallye einladen, bei der du den Weg zum Ziel selber finden musst. Du brauchst dazu die Bücher der Autorin Karin Ammerer und vor allem deinen Verstand. Ein Tipp: Löse

Mehr

Frohe Ostern! Viel Glück! Toi, toi, toi! Alles Gute! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Gute Reise! Frohe Weihnachten! Gute Besserung!

Frohe Ostern! Viel Glück! Toi, toi, toi! Alles Gute! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Gute Reise! Frohe Weihnachten! Gute Besserung! Alles Gute! 61 1 1 Wünsche und Situationen Was kennst du? Was passt zusammen? 2 3 4 5 6 Frohe Weihnachten! Frohe Ostern! Gute Besserung! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag! Gute Reise! Guten Appetit!

Mehr

Diagnose von Bindungsqualität. Spielmaterial. 1. Verschütteter Saft

Diagnose von Bindungsqualität. Spielmaterial. 1. Verschütteter Saft Diagnose von Bindungsqualität Theoretischer Teil Geschichtenergänzungsverfahren Fragebogen zur Bindungsqualität Geschichtenergänzungsverfahren (7 Geschichten) Zur Erfassung der Bindungsrepräsentationen

Mehr

fliegt nach Spanien.

fliegt nach Spanien. Das Auto fliegt nach Spanien. Das Schiff hat vier Räder. Das Flugzeug fährt über das Meer. Das Motorrad hat zwei Räder. Der Zug hat eine Klingel. Der Bus steht im Bahnhof. Das Fahrrad fährt unter der Erde.

Mehr

Essen und Trinken Teilen und Zusammenfügen. Schokoladentafeln haben unterschiedlich viele Stückchen.

Essen und Trinken Teilen und Zusammenfügen. Schokoladentafeln haben unterschiedlich viele Stückchen. Essen und Trinken Teilen und Zusammenfügen Vertiefen Brüche im Alltag zu Aufgabe Schulbuch, Seite 06 Schokoladenstücke Schokoladentafeln haben unterschiedlich viele Stückchen. a) Till will von jeder Tafel

Mehr

Licht-Bilder. Schneide dir eine Schablone für Licht aus. Klebe Papier an die Wand. Mache ein großes Licht-Bild. Ein anderes Kind malt es nach.

Licht-Bilder. Schneide dir eine Schablone für Licht aus. Klebe Papier an die Wand. Mache ein großes Licht-Bild. Ein anderes Kind malt es nach. Licht-Bilder Können wir auch mit Licht statt mit Schatten Figuren machen? Schneide dir eine Schablone für Licht aus. Klebe Papier an die Wand. Mache ein großes Licht-Bild. Ein anderes Kind malt es nach..

Mehr

NUR GENITIV außerhalb, innerhalb, oberhalb, unterhalb, statt, trotz, während, wegen

NUR GENITIV außerhalb, innerhalb, oberhalb, unterhalb, statt, trotz, während, wegen 1 PRÄPOSITIONEN auf hinter in neben unter vor zwischen über zwischen an, auf, hinter, in, neben, über, unter, vor, zwischen PRÄPOSITIONEN AKKUSATIV ODER DATIV: an, auf, hinter, in, neben, über, unter,

Mehr

1 = Roller fahren. Medien Sport Musik Tennis

1 = Roller fahren. Medien Sport Musik Tennis Meine Freizeit 47 1 Freizeit und Hobbys Was kennt ihr auf Deutsch? *** faulenzen *** das Schwimmbad *** Musik hören *** das Stadion *** 3 1 2 4 1 = Roller fahren 2 = 48 2 Geräusche und Dialoge Was hört

Mehr

B1, Kap. 27, Ü 1b. Kopiervorlage 27a: Wer hat das gesagt?

B1, Kap. 27, Ü 1b. Kopiervorlage 27a: Wer hat das gesagt? Kopiervorlage 27a: Wer hat das gesagt? B1, Kap. 27, Ü 1b 1 Essen ist mein Hobby, eigentlich noch mehr das Kochen. Ich mache das sehr gern, wenn ich Zeit habe. Und dann genieße ich mit meiner Freundin das

Mehr

I. Der Nominativ -1-

I. Der Nominativ -1- - Normalerweise fragt man nach dem Nominativ mit: I. Der Nominativ -1- ( Wer -Fall) Wer macht...? (Personen) Was macht...? (Sachen) - Beim Verb sein fragt man aber nach dem Nominativ mit: Wer ist...? (Personen)

Mehr

Anton ist tot. 1. Das ist Anton

Anton ist tot. 1. Das ist Anton Anton ist tot 1. Das ist Anton Kennst du meinen kleinen Bruder Anton? Gerne möchte ich dir von ihm erzählen. Ich heiße Steffi und bin 16 Jahre alt. Ich bin Antons große Schwester. Anton ist ein Junge mit

Mehr

PETER DANZINGER SCHRÖDINGERS KATER. Peter Danzinger. Meiselstraße 65/11 1140 Wien Tel: +43 (0680) 12 82 715. peter.danzinger@aon.

PETER DANZINGER SCHRÖDINGERS KATER. Peter Danzinger. Meiselstraße 65/11 1140 Wien Tel: +43 (0680) 12 82 715. peter.danzinger@aon. PETER DANZINGER SCHRÖDINGERS KATER Peter Danzinger Meiselstraße 65/11 1140 Wien Tel: +43 (0680) 12 82 715 peter.danzinger@aon.at P E R S O N E N : SCHRÖDINGER, Physiker ANNEMARIE, seine Frau HILDE, seine

Mehr

Deutschkurs. Level 2

Deutschkurs. Level 2 Deutschkurs Level 2 INHALT: Die Familie, Possessivpronomen, der Körper, Fragewörter, regelmäßige und unregelmäßige Verben im Präsens, Ortsangaben, Wohnen WICHTIG: Zeit lassen, oft wiederholen und durch

Mehr

WILLKOMMEN IN ÖSTERREICH Kursmaterialien für den Einstieg in die deutsche Sprache Wortliste nach Lektionen Wichtige Wörter Ihr/e Lehrer/in liest vor. Lesen Sie mit. Sprechen Sie nach. Wichtige Sätze die

Mehr

German Beginners (Section I Listening) Transcript

German Beginners (Section I Listening) Transcript 2013 H I G H E R S C H O O L C E R T I F I C A T E E X A M I N A T I O N German Beginners (Section I Listening) Transcript Familiarisation Text FEMALE: MALE: FEMALE: Peter, du weißt doch, dass Onkel Hans

Mehr

1 Richtig oder Falsch? 2 Repérer

1 Richtig oder Falsch? 2 Repérer Wo sind sie? Oh diese Schlafmütze. Stefanie liegt noch immer im Bett. Ihr Schlafzimmer ist auch nicht aufgeräumt. Ihre Hose und ihr Pullover liegen auf dem Boden. Ein Schuh ist vor dem Schrank, der andere

Mehr

Deutschkurs. Level 4

Deutschkurs. Level 4 Deutschkurs Level 4 INHALT: Wiederholung der Zeiten, die Satzstellung, Modalverben, Aktiv/Passiv, Possessivpronomen ZIEL: flüssige Konversation, Texte verstehen und verfassen können. www.deutsch.fit Die

Mehr

- SCHÜLERQUIZ - Tierpark Wolgast

- SCHÜLERQUIZ - Tierpark Wolgast - SCHÜLERQUIZ - Tierpark Wolgast Versuche die nachfolgenden Fragen zu beantworten und teste damit Dein Wissen! Die Auflösung findest Du auf Seite 7. Viel Spaß 1) Zu welcher Tierart gehört das größte Raubtier

Mehr

Zentrale Deutschprüfung Niveau A2 Modellsatz Nr. 2 Prüfungsteil Leseverstehen Texte und Aufgaben

Zentrale Deutschprüfung Niveau A2 Modellsatz Nr. 2 Prüfungsteil Leseverstehen Texte und Aufgaben Zentrale Deutschprüfung Niveau 2 Texte und ufgaben Nachname Vorname Teil 1 Infotafel In der Pausenhalle eines erliner Gymnasiums hängt eine Infotafel. Dort können die Schülerinnen und Schüler nzeigen und

Mehr

Ich drehe das Licht ab, wenn ich es nicht brauche. Ich ziehe lieber einen Pullover an, damit ich zu Hause nicht so viel heizen muss.

Ich drehe das Licht ab, wenn ich es nicht brauche. Ich ziehe lieber einen Pullover an, damit ich zu Hause nicht so viel heizen muss. Ich wasche die Wäsche erst dann, wenn die Waschmaschine voll ist. Ich drehe das Licht ab, wenn ich es nicht brauche. Ich gebe immer einen eckel auf den Kochtopf, damit keine Energie verloren geht. 1 2

Mehr

Lehrgang Textaufgaben

Lehrgang Textaufgaben -1- Lehrgang Textaufgaben Vorwort Sie finden hier zahlreiche Textaufgaben zu den vier Operatoren (Addition, Subtraktion, Multiplikation und Division), die schrittweise eingeführt werden. Dabei sind die

Mehr

Veit-Ludwig-von-Seckendorff-Gymnasium Europaschule Meuselwitz. Lernen lernen Hilfe und Lerntipps für Schüler

Veit-Ludwig-von-Seckendorff-Gymnasium Europaschule Meuselwitz. Lernen lernen Hilfe und Lerntipps für Schüler Veit-Ludwig-von-Seckendorff-Gymnasium Europaschule Meuselwitz Lernen lernen Hilfe und Lerntipps für Schüler Inhaltsverzeichnis Lernen lernen...1 Die Farben der Fächer...2 Die Federmappe...2 Das Hausaufgabenheft...3

Mehr

Im Original veränderbare Word-Dateien

Im Original veränderbare Word-Dateien DaF Klasse/Kurs: Thema: Aktiv/Passiv 3 A Übung 3.1: _ Er holt das Auto ab. _ Der Tankwart tankt das Auto. _ Der Lehrling wäscht das Auto. _ Der ADAC schleppt meinen Wagen ab. _ Ich unterschreibe den Kaufvertrag.

Mehr

Im Dialog von Anfang an: So kommt das Kind zur Sprache

Im Dialog von Anfang an: So kommt das Kind zur Sprache Im Dialog von Anfang an: So kommt das Kind zur Sprache Jeannine Schwytay (Dipl.-Patholinguistin, Universität Potsdam) SFBB 08.November 2008 Agenda Sprachentwicklung Risiken in der Sprachentwicklung / Sprachstörungen

Mehr

Mein Kalki-Malbuch. Zum Vorlesen oder Selberlesen

Mein Kalki-Malbuch. Zum Vorlesen oder Selberlesen Mein Kalki-Malbuch Zum Vorlesen oder Selberlesen Liebe Kinder, ich heiße Kalki! Habt ihr schon einmal etwas von Kalk gehört? Nein? Aber ihr habt ständig etwas mit Kalk zu tun, ihr wisst es nur nicht. Stellt

Mehr

Mein Kind kommt bald in die Schule

Mein Kind kommt bald in die Schule Friedrich-Ebert-Schule GHWRS Eppelheim Mein Kind kommt bald in die Schule Liebe Eltern, bald kommt Ihr Kind in die Schule. Ich möchte Ihnen einige Tipps und Hinweise geben, wie Sie sich und Ihrem Kind

Mehr

So kannst du mit diesen Übungsblättern arbeiten

So kannst du mit diesen Übungsblättern arbeiten So kannst du mit diesen Übungsblättern arbeiten Diese Übungsblätter zu Meine bunte Welt 3/4 (Arbeitsbuch) unterstützen dich beim Lernen und helfen dir, dein Wissen im Sachunterricht zu festigen, zu erweitern

Mehr

Lenis großer Traum. Mit Illustrationen von Vera Schmidt

Lenis großer Traum. Mit Illustrationen von Vera Schmidt Lenis großer Traum Lenis großer Traum Mit Illustrationen von Vera Schmidt Leni ist aufgeregt! Gleich kommt ihr Onkel Friedrich von einer ganz langen Reise zurück. Leni hat ihn schon lange nicht mehr gesehen

Mehr

Basale Fähigkeiten Dekadisch markante Punkte zerlegen Zahlenraum bis 10/20

Basale Fähigkeiten Dekadisch markante Punkte zerlegen Zahlenraum bis 10/20 Basale Fähigkeiten Dekadisch markante Punkte zerlegen Zahlenraum bis 10/0 Zerlegegeschichten Förderziele und Strategien: Die Kinder sollen zu den Zahlen 10 bzw. 0 alle rechnerisch möglichen Zerlegegeschichten

Mehr

Lesen & Schreiben. CopyMap. Übungsmaterialien zur Förderung der phonologischen Bewusstheit Für Vorschule + Grundschule (1. Schuljahr) 3.

Lesen & Schreiben. CopyMap. Übungsmaterialien zur Förderung der phonologischen Bewusstheit Für Vorschule + Grundschule (1. Schuljahr) 3. CopyMap Lesen & Schreiben CopyMap 1 Seite 1 Übungsmaterialien zur Förderung der phonologischen Bewusstheit Für Vorschule + Grundschule (1. Schuljahr) 3. Auflage 2010 Inhaltsverzeichnis 2010 LingoPlay Lernspiele

Mehr

Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1)

Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1) Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1) Name: Datum: Was passt? Markieren Sie! (z.b.: 1 = d) heisst) 1 Wie du? a) bin b) bist c) heissen d) heisst Mein Name Sabine. a) bin b) hat c) heisst d) ist Und kommst

Mehr