Fach und Führungskräftekatalog der Steinbeis Senior Professional Academy

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Fach und Führungskräftekatalog der Steinbeis Senior Professional Academy"

Transkript

1 Fach und Führungskräftekatalog der Steinbeis Senior Professional Academy Rekrutierung leicht gemacht

2 Sehr geehrter Leser, es freut uns, dass Sie sich für unseren Fach und Führungskräftekatalog interessieren! Inhalt 15Talents Auf den folgenden Seiten finden Sie Kurzprofile von MBA Interessenten, die bereit wären, das Unternehmen zu wechseln, sofern sie mit dem Der Projektmarktplatz für Unternehmen Masterprogramm und Studierenden gefördert werden. Die Profile sind kurz und übersichtlich gestaltet. Prozess Falls Sie also auf der Suche nach qualifiziertem und erfahrenen Personal sind, können Sie sich gerne die Profile ansehen und bei Interesse mehrere Kandidaten anfragen. Wir werden daraufhin die Bewerber um Erlaubnis bitten, deren Unterlagen an Sie weiterzuleiten. Sie erhalten die kompletten Bewerbungsunterlagen in einem PDF und können darauf hin direkt in Kontakt mit den Kandidaten treten. Rekrutierung Falls Sie keine passenden Kandidaten im Katalog finden, können Sie uns auch gerne Ihre Stellenausschreibung schicken. Wir werden Sie auf mehreren Portalen veröffentlichen und aktiv auf die Suche nach passenden Mitarbeitern für Sie gehen. Kosten Die Standard Rekrutierung (Ausschreiben der Stelle, Direktansprachen, Poolrecherche) ist für Sie kostenfrei. Bei Bedarf können wir unsere Rekrutierung ausweiten und unterbreiten Ihnen gerne ein individuelles Angebot. 2 Kontakt Ansprechpartnerin: Sabine Sax Telefon: spa.de

3 Unsere MBA Kandidaten Controlling & Finance 4 Rechtswissenschaften 9 IT 12 Ingenieurswesen 16 Beratung 31 Marketing 36 Personal 41 Sonstige 45

4 MBA Kandidaten / Controlling & Finance MBA Kandidaten: Controlling & Finance Kennziffer: Geburtsjahr: 1969 Controller, Mypegasus GmbH, Transfer.ges Neckarsulm Fachhochschule Offenburg Technik und Wirtschaft, Dipl. Betriebswirt (FH), Controlling, Rechnungswesen und Steuern, Jahr 04/ Controller, Atmel Automotive GmbH, in Heilbronn; Entwicklung, Produktion und Vertrieb von integrierten Schaltkreisen, Atmel.com, US Controller, Marconi Communication GmbH, in Offenburg, GB; Produktion von Kommunikation und IT Netzwerken , Controller, Faurecia GmbH, in Neckarsulm; JIT Werk, Zusammenbau / Montage vom Front End für den Audi A2, FR Controller & Assistent der GF Siemens Matsushita S.A., in Evora, Portugal; Produktion von elektronischem Bauelementen; DE Neu Aufbau einer Produktionsstätte in Portugal; Start up, erfolgreiche Implementierung und Organisation der Finanzfunktion am Standort, Zeit und Kostenziele erreicht Trainee, Schenker Eurocargo AG, in Appenweier Muttersprache: Portugiesisch Fließend: Englisch Gute Kenntnisse: Spanisch Grundkenntnisse: Französisch MS Office gut SAP/R3 FI/CO/MM gut Hyperion Essbase gut Verfügbarkeit: ab sofort 4 MBA Kandidaten 4

5 MBA Kandidaten / Controlling & Finance MBA Kandidaten: Controlling & Finance Kennziffer: SAP Executive Geburtsjahr: 1965 Weiterer Bildungsabschluss: Sonstige Qualifikationen: 1 Staatsexamen Medizin an der Universität Frankfurt/Main, Universität Neumarkt, Rumänien Humanmedizin, Pädiatrie Postgraduate Diploma Marketing und Werbung, Frankfurt am Main Weiterbildung Projektmanagement, München IMPAC University, Florida, Account Executive / Regional Vice President Sales Weiterbildung Siemens Organisator/Berater Rechnungswesen für SAP R/3, Berlin 2010 jetzt: Selbstständiger SAP Director Finance, europa und weltweit (Kundenbetreuung, Global Template, Machbarkeitsanalyse, Projektmanagement im Bereich Finance) : SAP Senior Manager, München (Business Unit Leiter, Kunden und Projektakquise, einstellen neuer Mitarbeiter, Vertrieb, Projekte ) SAP Managing Principal, europa und weltweit (Leiter Business Unit Nearshoring Rechnungswesen (FICO) und Entwicklung (ABAP) 2007 SAP Senior Consultant Financials/Manager, europaweit (SAP European Template with roll out in Greece and Romania, Projektmanager für Rumänien) Selbstständiger SAP Unternehmensberater, europaweit (Projektmanager internationale Teams, Projekte in Finanzdienstleistungen, Vertrieb, Logistik, Erneuerbare Energien) SAP Inhouse Berater FI/CO, Berlin, europa und weltweit (SAP Competence Center, SAP Support Center Europe) 2000 Angestellter, Leiter des Innendiensteams, Stephanskirchen, (Vertrieb Papierprodukte) Angestellter, Einkäufer, Mörfelden Walldorf (Einkauf Ersatzteile) Pflegehelfer, Krankenhaus Vaihingen/Enz (Innere Medizin, Anästhesie) mehr als 10 Jahre, alle oben beschriebenen Tätigkeiten fanden in den folgenden Ländern statt: Belgien, Rumänien, Kanada, Frankreich, Italien, Österreich, Schweiz Deutsch Muttersprache Englisch, Französisch, Italienisch, Rumänisch, Luxemburgisch verhandlungssicher Spanisch, Portugiesisch, Holländisch mehr als Grundkenntnisse SAP ERP Central Component 5.0, R/3 4.6 und 4.72 basierend auf Oracle NT, UNIX, MS Office, Windows 95, 98, 2000, XP, NT, SharePoint, Lotus Notes, Novell 4x, SHD, QAD, AHA, Internet Verfügbarkeit: Kündigungsfrist von 1 Monat, verfügbar ab Juli MBA Kandidaten 5

6 MBA Kandidaten / Controlling & Finance MBA Kandidaten: Controlling & Finance Kennziffer: Cash App Agent Geburtsjahr: 1969 Weiterer Bildungsabschluss: Sonstige Qualifikationen: geprüfte Betriebswirtin / Professional Business Economist CCI an der FuU Schule, Heidelberg Volks und Betriebswirtschaftslehre (Schwerpunkte angewandter Betriebswirtschaftslehre, Europäische und internationale Wirtschaftsbeziehungen einschließlich einer Fremdsprache, Rechtsgrundlagen in der Unternehmensführung) Management und Führung (Organisation und Personalmanagement, Projektmanagement, Qualitätsmanagement, Ökologiemanagement) Projektarbeit und Fachgespräch (Kommunikations und Zeitmanagement, Thema meiner Projektarbeit: Vertriebscontrolling zur besseren Selektion von Aufträgen und Steigerung des Umsatzes, Thema der Präsentation: Systematische Potentialbeurteilung als Grundlage der Personalentwicklung ) 04/95 12/96 Fremdsprachen Exportkauffrau im Groß und Außenhandel, Euro Schulen Worms und Zeppelin Caterpillar GmbH, Frankenthal 01/96 01/96 LCCIEB London Chamber of Commerce & Industry 07/10 07/10 Ausbildereignungsprüfunge IHK Im Sinne des 30 des Bundesbildungsgesetztes Ausbilder Eignungsverordnung (BGBI. I S. 88) 12/12 04/13: Kaufmännische Angestellte Trenkwalder GmbH, Mannheim; Artworks Managerin (Artworks Change Coordinator, Sachbearbeiterin) 12/07 06/10: Kaufmännische Angestellte Timepartner GmbH, Mannheim 09/07 12/07: Filialleitung Hairkiller, Lampertheim 03/06 09/06: Kaufmännische Angestellte MBA Media Service GmbH, Ludwigshafen 09/04 03/05: Leitende kaufmännische Angestellte Rimatec GmbH, Lampertheim 09/02 07/04: Steuersachbearbeiterin Kanzlei Ofenloch & Partner, Worms Muttersprache: Deutsch Fließend: Englisch Grundkenntnisse: Französisch, Spanisch Sehr gut MS Office: (Word, Excel, PowerPoint, Outlook); Grundkenntnisse MS Access, sehr gut Lexware, sehr gut Cable Master, sehr gut Omintracker, gut Voks, Grundkenntnisse SAP R3 MM, Grundkenntnisse SAP(MDM/BPM), APO,ESS, CHRISS Verfügbarkeit: ab MBA Kandidaten 6

7 MBA Kandidaten / Controlling & Finance MBA Kandidaten: Controlling & Finance Kennziffer: Absolventin Geburtsjahr: 1971 Schwerpunkt im Studium: Weiterer Bildungsabschluss: Sonstige Qualifikationen: Praktische Erfahrung: Verfügbarkeit: Betriebswirtschaftslehre Fachrichtung Controlling, Finanz und Rechnungswesen an der Hochschule Pforzheim, 2013 Controlling Kaufmännische Sachbearbeiterin, 2005, Lehrgang der Erwachsenenbildung Fernstudium Innenarchitektur an der Fachhochschule Darmstadt, 1997 Staatlich geprüfte Wirtschaftsassistentin, 1991, Berufskolleg Ausbildereignungsprüfung, 2010, IHK Nordschwarzwald 2013: Studentische Hilfskraft für Transkription im Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen/ International Management 2010: Praxissemester Controlling und Finanzen, DEBEOS GmbH/ISS Facility Services : Soziale Mitarbeiterin, Grundschule Magstadt : Empfangssekretärin, SOFTPRO GmbH Böblingen (einschließlich Erziehungsurlaub) : Vorpraktikum Architekturbüro, Bauunternehmung 2009: Financial & Accountance Training, Niramon Chumpon School of Thailand Muttersprache Deutsch Wort und Schrift Englisch Niveau B1 Französisch Grundkenntnisse Spanisch MS Office (Excel, PowerPoint, Word) sehr gut F4 sehr gut SAP Grundkenntnisse ab sofort 7 MBA Kandidaten 7

8 MBA Kandidaten / Controlling & Finance MBA Kandidaten: Controlling & Finance Kennziffer: Aktive Arbeitssuche und Weiterbildung Geburtsjahr: 1959 Weiterer Bildungsabschluss: Studium der Neuesten Geschichte und Zeitgeschichte an der Historischen Fakultät der Staatlichen Universität, Woronezh, Russland; Abschluss Magister. Promotionsstudium an der Akademie der Geschichtswissenschaften im Ministerium für Internationale Beziehungen, Moskau, Russland (Promotionsthema: Politische und Ökonomische Beziehungen zwischen der Sowjetunion und Großbritannien zwischen 1980 und 1990 ) Promotionsurkunde wurde anerkannt vom Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst, Baden Württemberg Internationale Beziehungen Fernstudium Management, Investitionsplanung, Projektmanagement, Open British University, Woronezh Sonstige Qualifikationen: Weiterbildungsseminar der IHK Rechnungswesen und Controlling, : BFG Kredit Commerzbank, Moskau, Russland, Bankkaufmann, Finanzanalyse :: E Kapital GmbH Consulting, Moskau, Russland, Leiter der Marketingabteilung : Commerzbank AG, Dnjepropetrowsk, Ukraine, Leitender Mitarbeiter der juristischen Abteilung Muttersprache: Russisch Verhandlungssicher: Englisch, Deutsch MS Office (Excel, PowerPoint): sehr gut SAP/R3: Grundkenntnisse Verfügbarkeit: Kündigungsfrist von 1 Monat, verfügbar ab Juni MBA Kandidaten 8

9 MBA Kandidaten / Rechtswissenschaften MBA Kandidaten: Rechtswissenschaften Kennziffer: International Consultant, selbständig, Hamburg, München Geburtsjahr: 1968 Studiengänge: Weitere Bildungsabschlüsse: Deutsches und Europäisches Wirtschafts Recht, St.Ex./Dipl. jur. Internationale Beziehungen, Mag. NF, beides Humboldt Universität, Berlin, Sommer 1999 Gesellschaftsrecht, Wettbewerbsrecht, Kartellrecht; Internationale Beziehungen LL.M. in Rechtstheorie, European Academy of Legal Theory: KUB Brüssel/ Assas Paris II, Studienjahr 1999/2000 Finanzausbildung zum Bankkaufmann (IHK): San Paolo IMI und Nassauische Sparkasse, Interregionale Beziehungen, Europarecht, Außergerichtliche Streitbeilegung Sonstige Qualifikationen: Theorie und geprüfte Praxis in Mediation (Berliner Institut für Mediation) Theorie und geprüfte Praxis in Öffentlichkeitsarbeit (Deutsche Akademie für Public Relations ( ) Theorie und geprüfte Praxis in Governance (George Washington University) Verfügbarkeit: : Selbständig, Unternehmensberater und NRO Berater Expertise: Organisationsentwicklung, Geschäftsentwicklung, strategische Beratung und operative Umsetzung (Projektleitung Geschäftsentwicklung in Gründung, Krise, Interim, Post Merger; Strategieberatung hinsichtlich Machbarkeit, Marketing, Personal, Kommunikation; Teamleitung, Organisation, Kundenakquise, Personalentwicklung) : Wasser und Schifffahrtsamt, Berlin, Bundesangestellter (Rechtsgutachten in Arbeitsrecht, Baurecht und Haftungsrecht; Vertragsgestaltung, Stellenbeschreibungen; Entwurf und Aufbau eines Gesundheitskontrollsystems) : Referendariat am Kammergericht (Wirtschaftsrecht am Landgericht, in der Konzernrechtsabteilung Deutsche Bahn AG, Zivilschutz/ Humanitäre Hilfe beim Innensenat Berlin, Finanztransaktionen beim RA) : Unternehmensberatung, für die BRD in Santa Cruz, Bolivien, : Freier Analyst des Beraterteams des Präsidenten Pinera, Santiago de Chile Muttersprache: Deutsch Verhandlungssicher: Englisch, Spanisch, Französisch Grundkenntnisse: Portugiesisch, Italienisch, Mandarin, Niederländisch MS Office, Lotus Notes, Groupwise kurzfristig MBA Kandidaten 9

10 MBA Kandidaten / Rechtswissenschaften MBA Kandidaten: Rechtswissenschaften Kennziffer: FirstPro Rector, Professor.Republic Institute for Post Graduate Education, Minsk, Belarus Geburtsjahr: 1970 Bachelor of Arts in Law, Belarusian State University, Minsk, Belarus (1993) BusinessLaw Weiterer Bildungsabschluss: PhDinEconomics, BelarusianStateEconomicUniversity, Minsk, Belarus (2010); PhD in Law, Belarusian State University, Minsk, Belarus (2003). Sonstige Qualifikationen: Verfügbarkeit: Certified Accounting Practitioner (CAP), СAP/CIPA Program in International Accounting Standards, Public Association of Certified Accountants and Auditors of the Republic of Belarus and Eurasian Council of Certified Accountants and Auditors, Minsk, Belarus, to date: First Pro Rector, Professor, Republic Institute for Post Graduate Education, Minsk, Belarus (delivering courses on Business law, Taxation, Economic theory) 2011: General Manager; Legal Company Erudite, Minsk, Belarus : Lecturer in International Banking Law, Bank Management, International Trade Law, Finance Law, International Private Law; Belarusian State University, Dept. of Economics, Minsk, Belarus : Senior Lecturer in International Private Law; Belarusian State University, Dept. of Law, Minsk, Belarus : Chief Editor; Currency Regulation and Foreign Trade Journal, Minsk, Belarus : Head of Legal Department, BelSwissBank, Minsk, Belarus : Head of Legal Department, TrustBank, Minsk, Belarus : Editor; Chief Accountant Journal, Minsk, Belarus 2003: Consultant in Loan Guarantee Funds; State and Private Sector Partnership Programme, United Nations Development Programme, Minsk, Belarus 2000: Lawyer; Foreign (Swiss) Enterprise Beltransline, Minsk, Belarus : Deputy Head; International Legal Department, Belvnesheconombank Bank of Foreign Economic Affairs, Minsk, Belarus 2002: Managing Conflict; Central European University Summer School, Budapest, Hungary (in cooperation with Benjamin N. Cardozo School of Law, New York and Hamline University School of Law, Minnesota) 2001: Business Law ; Central European University Summer School, Budapest, Hungary 1996: International Banking Law; Joint Vienna Institute, Vienna, Austria Muttersprache: Russian, Belarussian Verhandlungssicher: Englisch Grundkenntnisse: German, Polish, Italian, French, Spanish, Greek. MS Office (Excel): sehr gut Kündigungsfrist von einem Monat MBA Kandidaten 10

11 MBA Kandidaten / Rechtswissenschaften MBA Kandidaten: Rechtswissenschaften Kennziffer: Geburtsjahr: 1970 Magistra Legum (LL.M.) an der Christian Albrechts Universität zu Kiel, 2012 Internationales Wirtschaftsrecht Weiterer Bildungsabschluss: Abschluss Rechtsanwältin an der Universidad Central de Venezuela in Caracas, 1993 Sonstige Qualifikationen: Deutsch für Ausländer mit Prüfungen zum Nachweis der Deutschkenntnisse (DSH). Gehalten vom Lektorat der Universität Kiel, Der Kreditprozess und die Risikoanalyse. Venezolanisches Institut für die wirtschaftliche Unternehmensverwaltung IVARE. Caracas, Venezuela, Lateinamerikanisches Treffen sachverständiger Anwälte in Bankrecht, veranstaltet von FELABAN und dem Bankverein von Venezuela. Caracas, Venezuela, : Beratende Anwältin in der Anwaltskanzlei CASO & ASOCIADOS (Caracas Venezuela) für die Beziehungen mit der venezolanischen Bankenaufsichtsbehörde 2005: Leiterin für Werbung und Projektion des Ehemaligen Vereins der Universidad Central de Venezuela (Caracas Venezuela) : Mitglied der Nichtregierungsorganisation (NGO) Red de Veedores y Escuela de Veedores (= Beobachternetz und Beobachterschule). (Caracas Venezuela) : Leiterin der Abteilung für Rechts und auswärtige Angelegenheiten (Head of Legal & External Affairs) in der Venezuela Filiale der STANDARD CHARTERED BANK : Junior Anwältin in der Rechtsabteilung der Venezuela Filiale der BANCO EXTERIOR DE LOS ANDRES Y DE ESPAÑA, S.A. EXTEBANDES (heute Standard Chartered Bank) : Anwaltspartnerin der Anwaltskanzlei BRICEÑO & ASOCIADOS (Caracas Venezuela) Training on International Contracts. Gehalten von der ICC. Paris 2012 Handelsschiedsgerichtsbarkeit. Gehalten von der ICC. Paris 2004 & Berlin 2012 Vertretung der Finanzinstitute bei den Medien. Standard Chartered Bank. New York 2000 Verfügbarkeit: Muttersprache: Spanisch Verhandlungssicher: Deutsch, English Gute Kenntnisse: Italienisch Grundkenntnisse: Französisch Sehr gut: Word, Excel, PowerPoint, Outlook an Mac und PC Grundkenntnisse: SAP ab sofort MBA Kandidaten 11

12 MBA Kandidaten / IT MBA-Kandidaten: IT Kennziffer: Onlinemedien Technik / Produkte / Softwareentwicklung Projektleitung AOK Bundesverband (Krankenversicherung) Geburtsjahr: 1966 Medienpädagogik, Universität Rostock 2010, Master of Arts (M.A.) Marketing / BWL, Freie Universität Berlin, 2007, Master of Business Marketing (MBM) Maschinenbau, TFH Berlin / Stuttgart (Daimler), 2005, Master of Science (M.Sc.) Wirtschaftsinformatik, TH Wildau, 1997, Diplom Wirtschaftsinformatiker (FH) Marketing, Biometrie, Pädagogik Weiterer Bildungsabschluss: Energieeffizienz für Gebäude und Industrieanlagen (Beuth Hochschule 2011) Energieeffizienzbeauftragter (TÜV Rheinland 2010) Zusatzstudium Total Quality Management (Universität Kaiserslautern ) Certified Contant Manager (2002) Werbekaufmann (IHK Rheinhessen ) 07/2012 dato Onlinemedien Technik / Produkte AOK Bundesverband 07/ /2012 Senior Business & Technical Consultant, T Systems GmbH, Darmstadt 08/ /1999 wissenschaftlicher Mitarbeiter Berkom GmbH, Berlin 04/ /1997 Consultant Logistik Opel AG, Rüsselsheim 10/ /1996 Consultant Logistik / IT Daimler Vitoria, Spanien 03/ /1990 Produktionsplaner Bombardier, Berlin 10/ /1996 Consultant Logistik / IT Daimler Chrysler (Spanien), Automobilbau Muttersprache: Deutsch gut: Englisch Grundkenntnisse: Spanisch MS Office,SAP/R3, SQL Datenbanken, Webtechnologien, App Entwicklung (PhoneGap, Java) Scrum, Workflow, Sharepoint, Programmierung: Java, JavaSkript, CMS: Typo 3 Verfügbarkeit: ab Januar 2014 MBA Kandidaten 12

13 MBA Kandidaten / IT MBA-Kandidaten: IT Kennziffer: Selbstständig im Bereich (SSIS, SSAS, SSRS und SAS Programmierung) Geburtsjahr: 1963 Master of Economics im Institut of Commerce von Donetsk in der Ukraine, 1993 und Diplom Wirtschaftsinformatik an der Universität Duisburg Essen, 2011 Controlling, Auditing, Integration und Business Engineering, SAP R/3, Design und Architektur von SW Systemen. Sonstige Qualifikationen: Workshop in SAS Programmierung von e.v. Fair Reality in Dortmund, 2011 Verfügbarkeit: Seit 2012: Selbstständig im Bereich (SSIS, SSAS, SSRS, SAS Programmierung) 11/ /2012: Infor Darmstadt GmbH, Associate Business Analyst (OLAP Cube und Kennzahlen Entwickeln, Daten Aufbereitung und Daten Modellierung) 04/ /2011: Gallinat Bank, Essen, Aushilfe (Archiv Reorganisieren, Kredit Verträge Prüfen und Erfassen) 12/ /1999: Italia Ice Cream Ltd, Ukraine, Finance Manager (Personal Material Leasing Kosten Überwachen) 08/ /1997: Melissa International Ltd, Ukraine, Controller (Personal Transport Kosten CashFlow Risiken Analysieren) 12/ /1988: PSTP/HIMO, Burkina Faso, Buchalter (Lohn und Material Kosten Rechnung Durchführen) Muttersprache: Französisch Verhandlungssicher: Deutsch, Englisch, Russisch MS Office (Word, Powerpoint, Excel): Sehr gut SQL Server, Access, SAS Tool V9.1: gut Betriebssysteme: Windows XP, Vista, 7 und Ubuntu ab sofort MBA Kandidaten 13

14 MBA Kandidaten / IT MBA-Kandidaten: IT Kennziffer: SAP Executive Geburtsjahr: 1965 Weiterer Bildungsabschluss: Sonstige Qualifikationen: 1 Staatsexamen Medizin an der Universität Frankfurt/Main, Universität Neumarkt, Rumänien Humanmedizin, Pädiatrie Postgraduate Diploma Marketing und Werbung, Frankfurt am Main Weiterbildung Projektmanagement, München IMPAC University, Florida, Account Executive / Regional Vice President Sales Weiterbildung Siemens Organisator/Berater Rechnungswesen für SAP R/3, Berlin 2010 jetzt: Selbstständiger SAP Director Finance, europa und weltweit (Kundenbetreuung, Global Template, Machbarkeitsanalyse, Projektmanagement im Bereich Finance) : SAP Senior Manager, München (Business Unit Leiter, Kunden und Projektakquise, einstellen neuer Mitarbeiter, Vertrieb, Projekte ) SAP Managing Principal, europa und weltweit (Leiter Business Unit Nearshoring Rechnungswesen (FICO) und Entwicklung (ABAP) 2007 SAP Senior Consultant Financials/Manager, europaweit (SAP European Template with roll out in Greece and Romania, Projektmanager für Rumänien) Selbstständiger SAP Unternehmensberater, europaweit (Projektmanager internationale Teams, Projekte in Finanzdienstleistungen, Vertrieb, Logistik, Erneuerbare Energien) SAP Inhouse Berater FI/CO, Berlin, europa und weltweit (SAP Competence Center, SAP Support Center Europe) 2000 Angestellter, Leiter des Innendiensteams, Stephanskirchen, (Vertrieb Papierprodukte) Angestellter, Einkäufer, Mörfelden Walldorf (Einkauf Ersatzteile) Pflegehelfer, Krankenhaus Vaihingen/Enz (Innere Medizin, Anästhesie) mehr als 10 Jahre, alle oben beschriebenen Tätigkeiten fanden in den folgenden Ländern statt: Belgien, Rumänien, Kanada, Frankreich, Italien, Österreich, Schweiz Deutsch Muttersprache Englisch, Französisch, Italienisch, Rumänisch, Luxemburgisch verhandlungssicher Spanisch, Portugiesisch, Holländisch mehr als Grundkenntnisse SAP ERP Central Component 5.0, R/3 4.6 und 4.72 basierend auf Oracle NT, UNIX, MS Office, Windows 95, 98, 2000, XP, NT, SharePoint, Lotus Notes, Novell 4x, SHD, QAD, AHA, Internet Verfügbarkeit: Kündigungsfrist von 1 Monat, verfügbar ab Juli 2013 MBA Kandidaten 14

15 MBA Kandidaten / IT MBA-Kandidaten: IT Kennziffer: Geburtsjahr: 1965 Wirtschaftsinformatik (Dipl./FH) an der Hochschule für Berufstätige in Rendsburg/ Akad Stuttgart, 1996 Weiterer Bildungsabschluss: Datenverarbeitungskaufmann, Gerling Konzern Zentralverwaltung AG, Köln, 1990 Sonstige Qualifikationen: Grundlagen Qualitätsmanagement und Auditwesen für die Luftfahrt, 2010 Auditieren in der Luftfahrt, 2010 EASA Part M (CAMO) und Part 145 für Instandhaltungsbetriebe, : Dorfner KG, Kassel, Regionalleiter (Controlling von internen und externen Arbeitsabläufen, Kostenanalyse, Betreuung von Bestandskunden, Aufbereitung von Marketinginformationen) : Piper Generalvertretung Deutschland AG, Calden, Wirtschaftsinformatiker (Projektmanagement, Neuaufsetzen eines Warenwirtschaftssystems mit Datenmigration, Software Funktionstest, Mitarbeitertraining) : FairJets GmbH, Büren Ahden, Sachbearbeiter technische Planung (Sicherstellung der Lufttüchtigkeit der Flugzeugflotte, Aufbau und Führung der technischen Akte der Luftfahrzeuge, Erstellung und Überwachung von Wartungsaufträgen und Instandhaltungsprogrammen, technischer Support der Crews) : Piper Generalvertretung Deutschland AG und Tochterunternehmen, Calden, Wirtschaftsinformatiker (Qualitätsmanagement, Administration der Lufttüchtigkeit von Flugzeugen, Sales und Key Account Management, Überwachung der Kapitaldienste bei Kundenkrediten, Betreuung und Abschluss von vertraglichen Verhandlungen mit Lieferanten und Kunden, Wartung und Pflege des vom unternehmen eingesetzten Warenwirtschaftssystems, Netzwerkadministration) : Geschäftsbereichsleiter Ersatzteildienst : stellvertretender Bereichsleiter Ersatzteildienst : PBS Programmvertriebs, Betreuung, Softwarepflege GmbH, Vellmar, Wirtschaftsinformatiker (Softwareentwicklung, Softwaredokumentation, Hard und Softwareinstallation, Netzwerkadministration, Vertrieb und Beratung, Einweisung und Schulung von Kunden) : Gerling Konzern Zentralverwaltung AG, Köln, Programmierer (Erstellung Auswertungs und Analyseprogramme, Konzeption eines dialogorientierten EDV Systems) : Piper Generalvertretung Deutschland AG, Calden (Interim Manager in der Niederlassung Piper UK Limited, Sales Executive) : Piper Generalvertretung Deutschland AG, Calden (Interim Manager, Mitarbeit am Aufbau der Niederlassung Piper UK Limited, UK) Muttersprache: Deutsch; Verhandlungssicher: Englisch; Grundkenntnisse: Französisch MS Office: sehr gut; ERP Systeme: gut; Programmiersprachen (Cobol, Visual Basic, VBA): sehr gut; Datenbanken (relationale DB s, SQL, MS Access, MS SQL, ODBC): sehr gut Verfügbarkeit: ab Juni 2013 MBA Kandidaten 15

16 MBA Kandidaten / Ingenieurswesen MBA Kandidaten: Ingenieurswesen Kennziffer: Onlinemedien Technik / Produkte / Softwareentwicklung Projektleitung AOK Bundesverband (Krankenversicherung) Geburtsjahr: 1966 Medienpädagogik, Universität Rostock 2010, Master of Arts (M.A.) Marketing / BWL, Freie Universität Berlin, 2007, Master of Business Marketing (MBM) Maschinenbau, TFH Berlin / Stuttgart (Daimler), 2005, Master of Science (M.Sc.) Wirtschaftsinformatik, TH Wildau, 1997, Diplom Wirtschaftsinformatiker (FH) Marketing, Biometrie, Pädagogik Weiterer Bildungsabschluss: Energieeffizienz für Gebäude und Industrieanlagen (Beuth Hochschule 2011) Energieeffizienzbeauftragter (TÜV Rheinland 2010) Zusatzstudium Total Quality Management (Universität Kaiserslautern ) Certified Contant Manager (2002) Werbekaufmann (IHK Rheinhessen ) 07/2012 dato Onlinemedien Technik / Produkte AOK Bundesverband 07/ /2012 Senior Business & Technical Consultant, T Systems GmbH, Darmstadt 08/ /1999 wissenschaftlicher Mitarbeiter Berkom GmbH, Berlin 04/ /1997 Consultant Logistik Opel AG, Rüsselsheim 10/ /1996 Consultant Logistik / IT Daimler Vitoria, Spanien 03/ /1990 Produktionsplaner Bombardier, Berlin 10/ /1996 Consultant Logistik / IT Daimler Chrysler (Spanien), Automobilbau Muttersprache: Deutsch gut: Englisch Grundkenntnisse: Spanisch MS Office,SAP/R3, SQL Datenbanken, Webtechnologien, App Entwicklung (PhoneGap, Java) Scrum, Workflow, Sharepoint, Programmierung: Java, JavaSkript, CMS: Typo 3 Verfügbarkeit: ab Januar 2014 MBA Kandidaten 16

17 MBA Kandidaten / Ingenieurswesen MBA Kandidaten: Ingenieurswesen Kennziffer: Senior Telekomm Ingenieurin, Empresa Brasilieira de Correios e Telegrafos, Brasília, Brasilien Geburtsjahr: 1966 Electrical Engineering (Dipl.) an der Universidade de Brasília, Brasília, 1989 Telekommunikations und Elektronikindustrie Weiterer Bildungsabschluss: Communications Networks (MsC.) an der Universidade de Brasília, Brasília, 2002 Sonstige Qualifikationen: Pedagogy education, Universidade Catolica de Brasilia, Brasília, 2007 Implementing Cisco Storage Networking Solutions, 2009 Implementing Cisco Advances Storage Networking Solutions, 2009 Configuring Cisco Nexus 5000 Switches (DCNX5K), : Telecomunicações de Brasília, Brasília, Telekommingenieurin (Data communications equipments tests, Radio Links Projects) : Anatel Agência Nacional de Telecomunicações, Brasília, Telekommingenieurin (Telecommunications Regulations Standardizaion) : Universidade de Brasília, Brasília, Telekommingenieurin Professor (Telekommunication Labor Professorin) 2008 heute: Empresa Brasileira de Correios e Telegrafos, Brasília, Telekommingenieurin (LAN, SAN Ingenieurin) Muttersprache: Portugiesisch Verhandlungssicher: Englisch sehr gute Kenntnisse : Deutsch sehr gute Kenntnisse : Französisch MS Office (Word, Excel, PowerPoint, Visio): sehr gut Verfügbarkeit: Kündigungsfrist von 2 Monaten, verfügbar ab Dezember 2013 MBA Kandidaten 17

18 MBA Kandidaten / Ingenieurswesen MBA Kandidaten: Ingenieurswesen Kennziffer: Interims Manager, RWE AG, Enna, Italien Geburtsjahr: 1970 Elektrotechnik, staatlich gepr. Techniker, TEUBER, Stuttgart, 1992 Technische Informatik Weiterer Bildungsabschluss: Betriebswirt, FBD Stuttgart, 1999 Sonstige Qualifikationen: Weiterbildungsseminar der FBD Business Management, : RWE AG, Enna, General Manager: Start up fuel production Staff responsability, 75 person, Investment responsable ( Assets, Equipment, services ), Contract Management (Supplier, Public), CAPEX and OPEX responsable (25 Mio ) : Self employed, Italy, Management Consultant: Re organisation of production facility, Implementation of Controlling process, project manager in Renewable Energy plant developement and construction : T Systems, Milan, Senior Consultant: Market and business developement, customer & project development : Brain AG, Milan, Sales Manager: Start up sales Italy, key account management : Bosch GmbH, Stuttgart, Application Engineer: Car injection system development : Germany, school, professional education, Studies : Brain AG, Cester, UK, Product Management, Supplier Muttersprache: Deutsch, Italiensch Verhandlungssicher: Englisch Grundkenntnisse: Spanisch MS Office (Excel, PowerPoint): sehr gut SAP/R3: Grundkenntnisse Verfügbarkeit: Kündigungsfrist von 1 Monat, verfügbar ab Juli 2013 MBA Kandidaten 18

19 MBA Kandidaten / Ingenieurswesen MBA Kandidaten: Ingenieurswesen Kennziffer: Projekt Lean Ingenieur (freiberuflich), Baden Württemberg Geburtsjahr: 1970 Wirtschaftsingenieurwesen, Dipl. Ing. (FH) an der Hochschule für Technik und Gestaltung, Mannheim, 1995 Maschinenbau, Elektrotechnik, Betriebswirtschaft Weiterer Bildungsabschluss: Ausbildung zum Industriekaufmann bei einem Elektro Gerätebauhersteller, 1990 Sonstige Qualifikationen: Weiterbildungsseminar der IHK Ausbildereignung, 2009 Zertifizierung zum Projektmanagementfachmann (Level D), deutsche Gesellschaft für Projektmanagement, 2008 Zertifizierung zum Lean Six Sigma Black Belt, Steinbeis Hochschule, 2011 Verfügbarkeit: : Projekt Lean Ingenieur (freiberuflich), BW (Tätigkeiten im Bereich Projektund Lean Management), Branchen: Industrie + Behindertenwerkstätten 2012 Operation Manager, Steuerung betriebliche Abläufe, Branche: Medizintechnik 2009 Leitung Produktion, Steuerung betriebliche Abläufe, Branche: Menschen mit Handicap 2008 KVP Manager, KVP Projekt Einführung lean production, Branche: Metallverarbeitung Organisator / Projektmanager, Verbessern von Abläufen, Einführen neuer Technologien, Branche: Elektrotechnik Vertriebs Projekt Ingenieur, IT Geschäftsprozessoptimierung für Automotive Kunden, Branche: IT 2008 (4 Wochen), New York, USA (Konzepterstellung eines Kommunikationsnetzwerkes zwischen den einzelnen Tochterfirmen) Muttersprache: Deutsch Gute Kenntnisse: Englisch Grundkenntnisse: Spanisch MS Office (Excel, PowerPoint): sehr gut SAP/R3: gute Kenntnisse nach Absprache MBA Kandidaten 19

20 MBA Kandidaten / Ingenieurswesen MBA Kandidaten: Ingenieurswesen Kennziffer: ab arbeitssuchend (Unternehmen insolvent) Geburtsjahr: 1969 Studium an der FH Bielefeld, Fachbereich Wirtschaft, , Diplom Wirtschaftsingenieur (FH) Studium an der FH Gießen, Fachbereich Technisches Gesundheitswesen, , Dipl. Ing. (FH) Biotechnologie Diplom Wirtschaftsingenieur: Schwerpunkte: Betriebswirtschaft, Management, Controlling, Logistik, Rechnungswesen Diplomarbeit: Dynamische Planung und Steuerung der Produktion von Starterbatterien Dipl. Ing. Biotechnologie: Schwerpunkte: Mikrobiologie, Immunologie, Zellkultur, Biochemie, Diagnostik Diplomarbeit: Optimierung von Anreicherungsmedien für Salmonellen Weiterer Bildungsabschluss: Ausbildung an der Höheren Berufsfachschule für Technische Assistenten, , Biologisch Technischer Assistent Verfügbarkeit: , Revotar Biopharmaceuticals AG, Hennigsdorf (Berlin), Head of Corporate Development and Administration seit Mai 2010, Nebentätigkeit als Berater und Coach: Erstellung eines Businessplans, Akquise von Risikokapital , SkinSysTec GmbH, Magdeburg, Liquidator , SkinSysTec GmbH, Magdeburg, Geschäftsführer , Phytowelt GmbH, Nettetal (Düsseldorf), wissenschaftlicher Mitarbeiter, Consulting im Bereich Agro Biotechnologie 2003, Membrapure GmbH, Bodenheim (Mainz), Außendienst, Vertrieb von Verbrauchsund Investitionsgüter für den Life Science Bereich , Performaxx AG, Krefeld (Düsseldorf), Analyst für Biotechnologie und Pharma: Bewertung von börsennotierten und nicht börsennotierten Unternehmen , Cellular Products GmbH, Leipzig, Kaufmännisches Management: operatives und strategisches Management wie Controlling, Marketing oder Rechnungswesen Muttersprache: Deutsch Verhandlungssicher: Englisch MS Office (Excel, PowerPoint): sehr gut Controllingsoftware SWOT : Grundkenntnisse ab sofort MBA Kandidaten 20

Kurzprofile September 2015 / Kaufmännisch

Kurzprofile September 2015 / Kaufmännisch Ref. Nr. 942 Kurzprofile September 2015 / Kaufmännisch Leiterin Kundendienst / Verkaufsleiterin international Leiterin globaler Kundendienst Industrie - Jährliche Budgetverantwortung von 56 MUSD - Strategische

Mehr

ILKA DISCHINGER DIPL.-WIRTSCHAFTSINGENIEUR. Baad 12 91077 Neunkirchen am Brand Tel. 0172 32 58 132 email:post@ing-dischinger.de

ILKA DISCHINGER DIPL.-WIRTSCHAFTSINGENIEUR. Baad 12 91077 Neunkirchen am Brand Tel. 0172 32 58 132 email:post@ing-dischinger.de ILKA DISCHINGER DIPL.-WIRTSCHAFTSINGENIEUR - Management von IT-Projekten - Prozessberatung in Produktentwicklung (PLM), Fertigung und Logistik - SAP-Consulting, Training - Projektmanagement - Zertifizierung

Mehr

Am Arbeitsmarkt gesuchte Qualifikationen in der maritimen Wirtschaft

Am Arbeitsmarkt gesuchte Qualifikationen in der maritimen Wirtschaft Fragestellung: Welche Qualifikationen werden von Unternehmen bei der Suche nach Fachpersonal nachgefragt? Vorgehensweise: Suche nach Stellen im maritimen Bereich in Online-Stellenbörsen und in Tageszeitungen

Mehr

2010 Bachelor of Science (Honours) in Business Management, Coventry University, UK

2010 Bachelor of Science (Honours) in Business Management, Coventry University, UK Personalprofil Andrés Rösner Consultant E-Mail: andres.roesner@arcondis.com AUSBILDUNG BERUFLICHE WEITERBILDUNG 2011 Master of Science (Honours) in Business mit Marketing, Northumbria University, Newcastle

Mehr

Bewerbung. MSc. Ing. Kaan ÖZGEN. Anlage. Königstrasse 23, 71679, Asperg / Deutschland Mobile: +49 (0) 176 410 38 272 E-mail: kaan_ozgen@yahoo.

Bewerbung. MSc. Ing. Kaan ÖZGEN. Anlage. Königstrasse 23, 71679, Asperg / Deutschland Mobile: +49 (0) 176 410 38 272 E-mail: kaan_ozgen@yahoo. Bewerbung MSc. Ing. Kaan ÖZGEN Königstrasse 23, 71679, Asperg / Deutschland Mobile: +49 (0) 176 410 38 272 E-mail: kaan_ozgen@yahoo.com Anlage Anschreiben Lebenslauf Zeugnisse Zertifikate Kaan ÖZGEN 1983,

Mehr

Sie sind auf der Suche nach Ihrem Praktikum für das SS 2010?

Sie sind auf der Suche nach Ihrem Praktikum für das SS 2010? Lösungen über einer Milliarde Kunden rund um den Globus, erstaunliche Verbindungen zu knüpfen, verblüffende Ideen zu verwirklichen und eindrucksvolle Ziele zu erreichen. der Welt mit erstklassigen Technologien

Mehr

Bewerberübersicht Verkauf/Marketing

Bewerberübersicht Verkauf/Marketing Bewerberübersicht Verkauf/Marketing Alter/Geschlecht kenntnisse Senior Sales Manager 39 Jahre/männlich Technische Lehre Handelsdiplom, Marketingplaner, Informatikprojektleiter mit eidg. Fachausweis, Sprachkurs

Mehr

Personalberatung WIR HELFEN IHNEN BEI DER AUSWAHL NEUER MITARBEITER Kandidatenprofile eine Auswahl August 2012

Personalberatung WIR HELFEN IHNEN BEI DER AUSWAHL NEUER MITARBEITER Kandidatenprofile eine Auswahl August 2012 Personalberatung WIR HELFEN IHNEN BEI DER AUSWAHL NEUER MITARBEITER Kandidatenprofile eine Auswahl August 2012 Side 1 af 9 Sie suchen qualifiziertes, mehrsprachiges Personal in Deutschland oder Dänemark?

Mehr

Mitarbeiterprofil Dipl.-Ing. Hans-Dieter Paffen

Mitarbeiterprofil Dipl.-Ing. Hans-Dieter Paffen Mitarbeiterprofil Dipl.-Ing. Hans-Dieter Paffen Persönliche Daten Name: Hans-Dieter Paffen Titel: Dipl.-Ing. der Elektrotechnik, Fachrichtung Informationsverarbeitung Jahrgang: 1958 Nationalität: deutsch

Mehr

Wahlen zum Aufsichtsrat der GRENKELEASING AG. Ordentliche Hauptversammlung am 12. Mai 2015 in Baden-Baden. Erläuterung zu Punkt 6 der Tagesordnung

Wahlen zum Aufsichtsrat der GRENKELEASING AG. Ordentliche Hauptversammlung am 12. Mai 2015 in Baden-Baden. Erläuterung zu Punkt 6 der Tagesordnung Tanja Dreilich München Geburtsjahr: 1969 Studium der Wirtschaftswissenschaften Goethe-Universität, Frankfurt Abschluss: Diplom-Kauffrau Kellogg Business School, Chicago (US) und WHU, Vallendar Abschluss:

Mehr

Lagerwirtschaft, Projektabwicklung, Distributionslogistik, Materialwirtschaft, Vertrieb Innendienst, IT/EDV Positionsebene

Lagerwirtschaft, Projektabwicklung, Distributionslogistik, Materialwirtschaft, Vertrieb Innendienst, IT/EDV Positionsebene NR. 16855 Gewünschte Position Führungskraft Logistik Schwerpunkt Handels- / Industrielogistik, Lager- und Beschaffungslogistik, Office / Administration / Sonstige Tätigkeitsbereich Lagerwirtschaft, Projektabwicklung,

Mehr

Weitere Informationen zu den unter Tagesordnungspunkt 7 Beschlussfassung über die Wahlen zum Aufsichtsrat vorgeschlagenen Kandidaten

Weitere Informationen zu den unter Tagesordnungspunkt 7 Beschlussfassung über die Wahlen zum Aufsichtsrat vorgeschlagenen Kandidaten Weitere Informationen zu den unter Tagesordnungspunkt 7 Beschlussfassung über die Wahlen zum Aufsichtsrat vorgeschlagenen Kandidaten Peter Bauer München, Deutschland Selbständiger Unternehmensberater Geboren

Mehr

Profil von Jörg Fuß Informatik-Betriebswirt (VWA)

Profil von Jörg Fuß Informatik-Betriebswirt (VWA) P E R S Ö N L I C H E D A T E N Ausbildung Dipl.- Betriebswirt Informatik (VWA) EDV-Organisator (HWK) Industriekaufmann (IHK) Programmierer (HWK) Jahrgang 1962 Nationalität Sprachen Deutsch Deutsch (Muttersprache),

Mehr

Kurzprofile November 2015 / Kaufmännisch

Kurzprofile November 2015 / Kaufmännisch Kurzprofile November 2015 / Kaufmännisch Ref. Nr. 948 Finanzbuchhalter Finanzbuchhalter - Eigenverantwortliche Führung der Finanzbuchhaltung inkl. Nebenbücher für mehrere Gesellschaften - Erstellung von

Mehr

2014 Scrum Master Product Quality Review

2014 Scrum Master Product Quality Review Personalprofil Melanie Löffler Consultant E-Mail: melanie.loeffler@arcondis.com AUSBILDUNG BERUFLICHE WEITERBILDUNG SPRACHEN 2011 Bachelor of Science in Wirtschaftsinformatik 2010 Praktikum im Bereich

Mehr

Dr. Stefan Jentzsch Corporate Finance Berater, Partner der Perella Weinberg Partners UK LLP

Dr. Stefan Jentzsch Corporate Finance Berater, Partner der Perella Weinberg Partners UK LLP Dr. Stefan Jentzsch Corporate Finance Berater, Partner der Perella Weinberg Partners UK LLP 12.12.1960 in Ludwigshafen am Rhein Studium an der Universität Köln und Hochschule St. Gallen, Schweiz Abschluss

Mehr

Funktion Jahrgang Wohnort Nationalität Ausbildung Qualifikationen / Zertifikate Sprachen IT Erfahrung seit Schwerpunkte Branchen Verfügbarkeit

Funktion Jahrgang Wohnort Nationalität Ausbildung Qualifikationen / Zertifikate Sprachen IT Erfahrung seit Schwerpunkte Branchen Verfügbarkeit Profil H. Salib Senior Consultant Jahrgang 1964 Wohnort Köln Nationalität Deutsch Ausbildung Qualifikationen / Zertifikate Sprachen Fachinformatiker, Diplom Psychologe Experte in Datenbankentwicklung SAP

Mehr

SIBE der Steinbeis Hochschule. Unsere Alumni- Einige Impressionen

SIBE der Steinbeis Hochschule. Unsere Alumni- Einige Impressionen SIBE der Steinbeis Hochschule Unsere Alumni- Einige Impressionen Fakten Die School of International Business and Entrepreneurship (SIBE) hat aktuell über 1.850 Alumni, die in Deutschland weltweit leben

Mehr

2009 Doktor der Wirtschaftswissenschaften, Universitat Pompeu Fabra, Barcelona

2009 Doktor der Wirtschaftswissenschaften, Universitat Pompeu Fabra, Barcelona Personalprofil Dr. Basak Günes Consultant E-Mail: basak.guenes@arcondis.com AUSBILDUNG BERUFLICHE WEITERBILDUNG BESONDERE TÄTIGKEITEN SPRACHEN 2009 Doktor der Wirtschaftswissenschaften, Universitat Pompeu

Mehr

LEBENSLAUF. Name Albert Creeten. Anschrift Roßbachstr. 6 50737 Köln Tel.: 0221/9742079 Handy: 0179/1344381 Albert@Creeten.de. Geburtsdatum 15.09.

LEBENSLAUF. Name Albert Creeten. Anschrift Roßbachstr. 6 50737 Köln Tel.: 0221/9742079 Handy: 0179/1344381 Albert@Creeten.de. Geburtsdatum 15.09. LEBENSLAUF Name Albert Creeten Anschrift Roßbachstr. 6 50737 Köln Tel.: 0221/9742079 Handy: 0179/1344381 Albert@Creeten.de Geburtsdatum 15.09.1967 Geburtsort Tongeren (Belgien) Familienstand Ledig Nationalität

Mehr

2014 Enterprise Content Management Practitioner (AIIM) Intensivtraining Pharma (PTS)

2014 Enterprise Content Management Practitioner (AIIM) Intensivtraining Pharma (PTS) Personalprofil Boris Zorn Senior Consultant E-Mail: boris.zorn@arcondis.com AUSBILDUNG BERUFLICHE WEITERBILDUNG SPRACHEN 2010 Bachelor of Science in Wirtschaftsinformatik an der DHBW Lörrach 2000 allgemeine

Mehr

Personalsuche WIR HELFEN IHNEN BEI DER REKRUTIERUNG NEUER MITARBEITER Kandidatenprofile Eine Auswahl Februar 2012

Personalsuche WIR HELFEN IHNEN BEI DER REKRUTIERUNG NEUER MITARBEITER Kandidatenprofile Eine Auswahl Februar 2012 Personalsuche WIR HELFEN IHNEN BEI DER REKRUTIERUNG NEUER MITARBEITER Kandidatenprofile Eine Auswahl Februar 2012 1 WIR HABEN DIE KANDIDATEN! Sie suchen qualifiziertes, mehrsprachiges Personal in Deutschland

Mehr

Abschluss: Dipl.-Ing. Luft- und Raumfahrttechnik

Abschluss: Dipl.-Ing. Luft- und Raumfahrttechnik Lebenslauf Zur Person Jürgen Mayer Geboren am 30.12.1964 Familienstand: geschieden Staatsangehörigkeit: deutsch Studium 1984 1990: Technische Universität Berlin Abschluss: Dipl.-Ing. Luft- und Raumfahrttechnik

Mehr

Dr. Daniela Böttger-Schmidt

Dr. Daniela Böttger-Schmidt Personalprofil Dr. Daniela Böttger-Schmidt Consultant E-Mail: daniela.boettger-schmidt@arcondis.com AUSBILDUNG 2014 Business Management Fernstudium an der Fern- Universität Hagen (Vertiefungsbereiche:

Mehr

Ausbildung. Weiterbildung

Ausbildung. Weiterbildung Ausbildung 10/1990 Studium der Ingenieurwissenschaften, Hochschule Reutlingen 03/1995 Maschinenbau Fachrichtung Steuerung und Automatisierung Abschluss: Dipl.-Ing. (FH) 08/1986 Berufsausbildung, Bielomatik

Mehr

2013 Master Management in Informationstechnologie (Fachhochschule Exia.Cesi in Straßburg)

2013 Master Management in Informationstechnologie (Fachhochschule Exia.Cesi in Straßburg) Personalprofil Jessica Gampp Consultant E-Mail: jessica.gampp@arcondis.com AUSBILDUNG BERUFLICHE WEITERBILDUNG BESONDERE TÄTIGKEITEN SPRACHEN 2013 Master Management in Informationstechnologie (Fachhochschule

Mehr

1979-1979 Abitur, Paris, Frankreich

1979-1979 Abitur, Paris, Frankreich NR. 39787 Gewünschte Position Schwerpunkt Tätigkeitsbereich Positionsebene Anstellungsart Einsatzorte Geschlecht Einschätzung Seefracht Experte Fluggesellschaft, Oberflächenverkehre, Seefracht, Luftfracht

Mehr

Mag. Gert Bergmann, MIM, MBA

Mag. Gert Bergmann, MIM, MBA Mag. Gert Bergmann, MIM, MBA Zusammenfassung der Erfahrungen und Tätigkeiten Vorsitzender / Mitglied von Geschäftsführungen verschiedener Unternehmen der Dienstleistungs- und Automobilindustrie in Europa,

Mehr

Julia Meier. Studium der Betriebswirtschaftslehre, Master Schwerpunkt: Management Universität Paderborn. Stipendium Friedrich-Ebert-Stiftung Bonn

Julia Meier. Studium der Betriebswirtschaftslehre, Master Schwerpunkt: Management Universität Paderborn. Stipendium Friedrich-Ebert-Stiftung Bonn Julia Meier Persönliche Angaben Geburtsdatum 20. Juli 1988 Nationalität deutsch Familienstand ledig, keine Kinder Konfession römisch-katholisch Studium Betriebswirtschaftslehre, International Business

Mehr

Business Partner Profil

Business Partner Profil Business Partner Profil Frau Stephanie Mohr-Hauke Studienabschluss: Dipl.- Pädagogin (Universität) Geburtsjahr: 02.10.1961 Sprachkenntnisse: Fachliche Schwerpunkte: Zusatzqualifikationen: EDV: Branchen:

Mehr

Dr. Robert Scholderer

Dr. Robert Scholderer Profil Persönliche Daten Name Dr. Robert Scholderer Status Selbständiger SLA-Berater Alter 40 Jahre E-Mail robert@scholderer.de Telefon/fax +49 721 570 44 387 Mobil +49 175 56 86 936 Adresse Rohrbacherhof

Mehr

Bewerberübersicht Verkauf/Marketing

Bewerberübersicht Verkauf/Marketing Bewerberübersicht Verkauf/Marketing Alter/Geschlecht kenntnisse Senior Sales Manager 39 Jahre/männlich Technische Lehre Handelsdiplom, Marketingplaner, Informatikprojektleiter mit eidg. Fachausweis, Sprachkurs

Mehr

Wahlpflichtfach. Steuern. Jahresabschluss. Sprache

Wahlpflichtfach. Steuern. Jahresabschluss. Sprache Studienplan Bachelor of Arts Betriebswirtschaft Prüfungsordnung 2009 Sem 6 Abschlussarbeit Praxisprojekt 5 Logistik und Produktions wirtschaft Interkulturelles Management Seminar 4 Unternehmensführung

Mehr

1999 Rolf Köhnen & Yannick Maaz SONOCO Operating Excellence Award Nominee for Purchasing

1999 Rolf Köhnen & Yannick Maaz SONOCO Operating Excellence Award Nominee for Purchasing Lebenslauf IFCV_SAP_005 info@intellix-fact.com Geburtsdatum: 20. Juni 1962 Ausbildung: 2006 Gustav Käser Training Verkauf/Präsentation 1999 Sonoco Full Value Procurement Training (in Englisch) 1999 PricewaterhouseCoopers

Mehr

1. Kandidaten-Newsletter IT-Spezialisten für Festanstellung & Freelance-Projekte

1. Kandidaten-Newsletter IT-Spezialisten für Festanstellung & Freelance-Projekte 1. Kandidaten-Newsletter IT-Spezialisten für Festanstellung & Freelance-Projekte online: http://www.oss.ch/index_people.html Stand: Februar 2008 Die Kandidaten sind farblich gekennzeichnet. Die Farbe bezeichnet

Mehr

Studiengang Wirtschaftsinformatik Business Information Management

Studiengang Wirtschaftsinformatik Business Information Management Wirtschaftsinformatik - Business Information Management 1 Studiengang Wirtschaftsinformatik Business Information Management Informationen für Studieninteressenten STUTTGART 13.07.2012 Studiengang Wirtschaftsinformatik

Mehr

Sven Kuschke. Personalprofil. Consultant AUSBILDUNG

Sven Kuschke. Personalprofil. Consultant AUSBILDUNG Personalprofil Sven Kuschke Consultant E-Mail: sven.kuschke@arcondis.com AUSBILDUNG BERUFLICHE WEITERBILDUNG SPRACHEN 2011 Bachelor of Science in Wirtschaftsinformatik (Duale Hochschule Baden-Württemberg

Mehr

Bewerberbulletin Asanti AG. Juni / Juli 2015

Bewerberbulletin Asanti AG. Juni / Juli 2015 Bewerberbulletin Asanti AG Juni / Juli 2015 Das folgende Bewerberbulletin bietet Ihnen eine kleine Auswahl gut qualifizierter Kandidatinnen und Kandidaten, welche mit unserer Unterstützung eine neue Herausforderung

Mehr

2006 2015 Konzeption und Erstellung eines Musik-Management- Systems in einer verteilten Serverarchitektur für eine lokale Tanzschule.

2006 2015 Konzeption und Erstellung eines Musik-Management- Systems in einer verteilten Serverarchitektur für eine lokale Tanzschule. Personalprofil Stefan Haberberg Consultant E-Mail: stefan.haberberg@arcondis.com AUSBILDUNG BERUFLICHE WEITERBILDUNG BESONDERE TÄTIGKEITEN 2012 Bachelor of Science in Wirtschaftsinformatik (Duale Hochschule

Mehr

TOP 6: Wahlen zum Aufsichtsrat. Lebensläufe der Kandidaten.

TOP 6: Wahlen zum Aufsichtsrat. Lebensläufe der Kandidaten. TOP 6: Wahlen zum Aufsichtsrat. Lebensläufe der Kandidaten. Franz Markus Haniel, Bad Wiessee Dipl.-Ingenieur, MBA Mitglied des Aufsichtsrats der BMW AG seit 2004 1955 geboren in Oberhausen 1976 1981 Maschinenbaustudium

Mehr

Wahlpflichtfach. Wahlpflichtfach WI. ebusiness. Formale Grundlagen. Sprache

Wahlpflichtfach. Wahlpflichtfach WI. ebusiness. Formale Grundlagen. Sprache Studienplan Bachelor of Science Wirtschaftsinformatik Prüfungsordnung 2009 Sem 6 Abschlussarbeit Praxisprojekt 5 Entscheidung und operatives Mangement Seminar 4 Kalkulation und Kontrolle Finanzierung Seminar

Mehr

Berater-Profil 3428. SAP Berater FI / CO, Test-Manager mit Mercury TestDirector

Berater-Profil 3428. SAP Berater FI / CO, Test-Manager mit Mercury TestDirector Berater-Profil 3428 SAP Berater FI / CO, Test-Manager mit Mercury TestDirector Schwerpunktwissen: - Finanzbuchhaltung (FI) - Kreditoren/Debitoren (FI-AP/AR) -Anlagenbuchhaltung (FI-AA) -Kostenartenrechnung

Mehr

LAT260811. Software-Entwickler EDV-Kaufmann (IHK) Persönliche Daten. Schulbildung. Studium. Zivildienst

LAT260811. Software-Entwickler EDV-Kaufmann (IHK) Persönliche Daten. Schulbildung. Studium. Zivildienst 1 von 5 Persönliche Daten Geburtsjahr : 1967 Staatsangehörigkeit: deutsch Familienstand: ledig Reisebereitschaft: vorhanden Mobilität: Erlangen / Fürth / Nürnberg-Nord Verfügbar ab: sofort Schulbildung

Mehr

Berater-Profil 3362. Wirtschaftsinformatiker und Netzwerk Ingenieur (Novell) zert. IT Service Manager (ITIL) EDV-Erfahrung seit 1987

Berater-Profil 3362. Wirtschaftsinformatiker und Netzwerk Ingenieur (Novell) zert. IT Service Manager (ITIL) EDV-Erfahrung seit 1987 Berater-Profil 3362 Wirtschaftsinformatiker und Netzwerk Ingenieur (Novell) zert. IT Service Manager (ITIL) Fachlicher Schwerpunkt: - IT Service Management gem. ITIL-Standard (in SAP mittels mysap Solution

Mehr

Markus Dolenzky Informatiker, Senior Consultant

Markus Dolenzky Informatiker, Senior Consultant Markus Dolenzky Informatiker, Senior Consultant Persönlichkeit Markus Dolenzky zeichnet sich durch seine offene, kommunikative und fröhliche Wesensart aus. Er ist stets an Neuem interessiert und geht neue

Mehr

Vorsitzender des Vorstands (CEO), RWE AG. Mitglied des Vorstands und stellvertretender Vorstandsvorsitzender, RWE AG

Vorsitzender des Vorstands (CEO), RWE AG. Mitglied des Vorstands und stellvertretender Vorstandsvorsitzender, RWE AG Seite 1 Peter Terium In Personalunion Vorstandsvorsitzender (CEO), RWE International SE (ab dem 1. April 2016) Vorstandsvorsitzender (CEO), RWE AG (bis zum Börsengang der RWE International SE) Seit 07/2012

Mehr

2005 Matura, Schwerpunktfach Biologie und Chemie (Gymnasium Immensee, Schweiz) 2014 ITIL 2011 Foundation Six Sigma Yellow Belt GMP Online

2005 Matura, Schwerpunktfach Biologie und Chemie (Gymnasium Immensee, Schweiz) 2014 ITIL 2011 Foundation Six Sigma Yellow Belt GMP Online Personalprofil Carolin Bente Junior Consultant E-Mail: carolin.bente@arcondis.com AUSBILDUNG BERUFLICHE WEITERBILDUNG BESONDERE TÄTIGKEITEN 2013 Bachelor of Arts in Wirtschaftswissenschaften (Universität

Mehr

Curriculum Vitae. Thomas Gumpinger, MBA MBA. Millöckerstraße 7 A-4600 Wels. Tel: +43 676 777 5299 email: thomas@gumpinger.at

Curriculum Vitae. Thomas Gumpinger, MBA MBA. Millöckerstraße 7 A-4600 Wels. Tel: +43 676 777 5299 email: thomas@gumpinger.at , MBA MBA Millöckerstraße 7 A-4600 Wels Tel: +43 676 777 5299 email: thomas@gumpinger.at Curriculum Vitae Ich bin ein sehr offener und interessierter Mensch und setze meine Kreativität zur Weiterentwicklung

Mehr

Telefon +49(0)176-83051899 Tobias.Mack@NetWeaver-Consulting.net Geburtsdatum 31. Juli 1979 Geburtsort www.netweaver-consulting.net

Telefon +49(0)176-83051899 Tobias.Mack@NetWeaver-Consulting.net Geburtsdatum 31. Juli 1979 Geburtsort www.netweaver-consulting.net Persönliche Daten Lebenslauf Name Tobias Mack Anschrift Amselweg 12 72622, Nürtingen Telefon +49(0)176-83051899 E-Mail Tobias.Mack@NetWeaver-Consulting.net Geburtsdatum 31. Juli 1979 Geburtsort Ulm Homepage

Mehr

Berater-Profil 2840. EAI-Berater und Web-Developer (B2B, EDI, EDIFACT, XML) EDV-Erfahrung seit. Verfügbar ab auf Anfrage.

Berater-Profil 2840. EAI-Berater und Web-Developer (B2B, EDI, EDIFACT, XML) EDV-Erfahrung seit. Verfügbar ab auf Anfrage. Berater-Profil 2840 EAI-Berater und Web-Developer (B2B, EDI, EDIFACT, XML) Ausbildung Studium der Betriebswirtschaftslehre (BWL) an der Philipps Universität Marburg/L. Schwerpunkte: Wirtschaftsinformatik,

Mehr

1995-2001 Studium der Betriebswirtschaftslehre (Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik) an der Universität Mannheim. Abschluss als Diplom-Kaufmann.

1995-2001 Studium der Betriebswirtschaftslehre (Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik) an der Universität Mannheim. Abschluss als Diplom-Kaufmann. Profil Gerrit Rüdiger Staib Freiberuflicher Consultant / Architekt Integration SAP - Microsoft - Web Applications / Portal Prozessberatung im SAP-Umfeld Testmanagement Über 8 Jahre Erfahrung als IT-Berater

Mehr

Fachkräfte aus dem Ausland Bewerber für Südbaden

Fachkräfte aus dem Ausland Bewerber für Südbaden Fachkräfte aus dem Ausland Bewerber für Südbaden Kurzprofile Industrie-Ingenieur aus 001 Elektrotechnik-Ingenieurin aus 002 Anlagen-/Wartungstechniker aus Irland 003 Master of Business Administration (MBA)

Mehr

Autoren- und Herausgeberverzeichnis

Autoren- und Herausgeberverzeichnis Autoren- und Herausgeberverzeichnis Dipl.-Betriebswirtin (FH), MBAE Sulamith Anstett Studium an der Berufsakademie Mannheim, University of Cooperative Education, mit den Schwerpunkten Materialwirtschaft,

Mehr

Detailauswertung Uni-Ranking 2009

Detailauswertung Uni-Ranking 2009 Das Uni-Ranking wird von Universum Communications und access im Auftrag der Handelsblatt GmbH durchgeführt. Alle Angaben in Prozent. 1. Wie beurteilen Sie derzeit die generellen Aussichten für Absolventen,

Mehr

PRAKTIKA & KURZ- PROJEKT-KANDIDATEN SEPTEMBER 2014 WWW.15TALENTS.COM KATHARINA.JAENSCH@15TALENTS.COM

PRAKTIKA & KURZ- PROJEKT-KANDIDATEN SEPTEMBER 2014 WWW.15TALENTS.COM KATHARINA.JAENSCH@15TALENTS.COM PRAKTIKA & KURZ- PROJEKT-KANDIDATEN SEPTEMBER 2014 WWW.15TALENTS.COM KATHARINA.JAENSCH@15TALENTS.COM INHALT 1. Unsere Leistungen 4 Auswahl, Rekrutierung, Bindung 2. Kosten & Kontakt 6 DIE KANDIDATEN DES

Mehr

Bewerberübersicht Verkauf/Marketing

Bewerberübersicht Verkauf/Marketing Bewerberübersicht Verkauf/Marketing Alter/Geschlecht kenntnisse Senior Sales Manager 39 Jahre Technische Lehre Handelsdiplom, Marketingplaner, Informatikprojektleiter mit eidg. Fachausweis, Sprachkurs

Mehr

Profil / CV / Resume. Thomas Schimoneck Diplom-Informatiker (FH) Persönliche Daten. Alter Familienstand Nationalität Sprachen Beruflicher Status

Profil / CV / Resume. Thomas Schimoneck Diplom-Informatiker (FH) Persönliche Daten. Alter Familienstand Nationalität Sprachen Beruflicher Status Profil / CV / Resume Diplom-Informatiker (FH) Persönliche Daten Alter Familienstand Nationalität Sprachen Beruflicher Status 36 Ledig deutsch deutsch, englisch, französisch Freiberuflicher IT- Berater,

Mehr

Muster-Lebenslauf WEBER CONSULTING GMBH

Muster-Lebenslauf WEBER CONSULTING GMBH Muster-Lebenslauf WEBER CONSULTING GMBH MANAGEMENTBERATUNG Lackerbauerstraße 23 81241 München Telefon: + 49 (0)89-66 62 86-0 Telefax: - 25 www.weberconsulting.de office@weberconsulting.de Persönliche Daten

Mehr

1975-1981 Mittlere Reife, Grund- und Realschule, Nürnberg. 09/1985-06/1988 Speditionskaufmann. 06/1991-06/1992 Bundeswehr, Amberg.

1975-1981 Mittlere Reife, Grund- und Realschule, Nürnberg. 09/1985-06/1988 Speditionskaufmann. 06/1991-06/1992 Bundeswehr, Amberg. NR. 19540 Gewünschte Position Schwerpunkt Tätigkeitsbereich Positionsebene Einsatzorte Geschlecht Familienstand Einschätzung Speditionsleiter Luftfracht, Seefracht, Handels- / Industrielogistik Projektabwicklung,

Mehr

4 Jahre Progymnasium, 4147 Aesch (1991-1995) 4-jährige Berufslehre zum Informatiker (1995-1999) bei ITRIS Maintenance AG, 4153 Reinach

4 Jahre Progymnasium, 4147 Aesch (1991-1995) 4-jährige Berufslehre zum Informatiker (1995-1999) bei ITRIS Maintenance AG, 4153 Reinach Michael Arlati Neubüntenweg 11 4147 Aesch mobile: +41 (0)79 272 75 92 email: mik@arlati.ch web: www.arlati.ch Jahrgang Nationalität Beruf/ Titel Ausbildung 08.05.1979 CH Informatiker 4 Jahre Progymnasium,

Mehr

Business Partner Profil

Business Partner Profil Business Partner Profil Frau Stephanie Mohr-Hauke Studienabschluss: Dipl.- Pädagogin (Universität) Geburtsjahr: 02.10.1961 Sprachkenntnisse: Fachliche Schwerpunkte: Zusatzqualifikationen: EDV: Branchen:

Mehr

Industriekauffrau Verwaltungsfachangestellte. Industriekaufmann. Rechtsanwaltsfachangestellte / kaufmännische Mitarbeiterin

Industriekauffrau Verwaltungsfachangestellte. Industriekaufmann. Rechtsanwaltsfachangestellte / kaufmännische Mitarbeiterin Unsere Bewerber- / Mitarbeiterprofile aus dem kaufmännischen Bereich Niederlassung ingen Zur Arbeitnehmerüberlassung ( gekennzeichnet mit AÜ ) und/oder Direktvermittlung ( gekennzeichnet mit Vermittlung

Mehr

Lebensläufe der Vorstandsmitglieder der Neumüller CEWE COLOR Stiftung

Lebensläufe der Vorstandsmitglieder der Neumüller CEWE COLOR Stiftung Lebensläufe der Vorstandsmitglieder der Neumüller CEWE COLOR Stiftung Dr. Rolf Hollander Jahrgang: 1951 Vorstandsvorsitzender 1976 Abschluss des Studiums der Betriebswirtschaftslehre an der Universität

Mehr

CioConsults Nilsson-Executive Consulting GmbH

CioConsults Nilsson-Executive Consulting GmbH Manager Profil Ragnar Nilsson CioConsults Nilsson-Executive Consulting GmbH Kaiserstraße 86 D-45468 Mülheim Tel.: +49 (208) 43 78 9-0 Fax: +49 (208) 43 78 9-19 Handy: +49 (173) 722 1397 www.cioconsults.de.

Mehr

1984 IT Basic Training bei Nixdorf Computer AG, Kloten (Schweiz) und Paderborn (Germany)

1984 IT Basic Training bei Nixdorf Computer AG, Kloten (Schweiz) und Paderborn (Germany) Personalprofil Valentino Ducati Consultant E-Mail: valentino.ducati@arcondis.com AUSBILDUNG BERUFLICHE WEITERBILDUNG BESONDERE TÄTIGKEITEN SPRACHEN 1984 IT Basic Training bei Nixdorf Computer AG, Kloten

Mehr

Leiter Finanzbuchhaltung und Controlling Handels- / Industrielogistik Buchhaltung/Controlling

Leiter Finanzbuchhaltung und Controlling Handels- / Industrielogistik Buchhaltung/Controlling NR. 38198 Gewünschte Position Schwerpunkt Tätigkeitsbereich Positionsebene Geschlecht Einschätzung Leiter Finanzbuchhaltung und Controlling Handels- / Industrielogistik Buchhaltung/Controlling Team-/Projekt-/Abteilungsleitung,

Mehr

HR-Newsletter der AHK Tunesien - 01/2014

HR-Newsletter der AHK Tunesien - 01/2014 HR-Newsletter der AHK Tunesien - 01/2014 Klicken Sie auf die Referenznummer, wenn Sie den Lebenslauf des Bewerbers / der Bewerberin per E-Mail von uns erhalten möchten! Ref. Bezeichnung Kurzprofil Sprachen

Mehr

Ein erfolgreicher Ausbildungsbetrieb seit Jahrzehnten!

Ein erfolgreicher Ausbildungsbetrieb seit Jahrzehnten! Ein erfolgreicher Ausbildungsbetrieb seit Jahrzehnten! Wir suchen Dich! Seit der Firmengründung im Jahr 1932 trägt unser Unternehmen die Handschrift der Familie Müssel, und das bereits in der dritten Generation.

Mehr

Personalberatung WIR HELFEN IHNEN BEI DER AUSWAHL NEUER MITARBEITER Kandidatenprofile Eine Auswahl Oktober 2012

Personalberatung WIR HELFEN IHNEN BEI DER AUSWAHL NEUER MITARBEITER Kandidatenprofile Eine Auswahl Oktober 2012 Personalberatung WIR HELFEN IHNEN BEI DER AUSWAHL NEUER MITARBEITER Kandidatenprofile Eine Auswahl Oktober 2012 Side 1 af 8 Sie suchen qualifiziertes, mehrsprachiges Personal in Deutschland oder Dänemark?

Mehr

Beraterprofil ID 2057. Herr Oliver Maass. Supply Chain & Logistikberatung Interim Management und IT / ERP Consultant. Fragen zum Bewerber: 1/5

Beraterprofil ID 2057. Herr Oliver Maass. Supply Chain & Logistikberatung Interim Management und IT / ERP Consultant. Fragen zum Bewerber: 1/5 Personal für SCM & Logistik Consultants & Interim Manager Beraterprofil ID 2057 Herr Oliver Maass Supply Chain & Logistikberatung Interim Management und IT / ERP Consultant Fragen zum Bewerber: Logistic

Mehr

Übersicht (Studiengang, Studiendauer, akademische Grade und FH-Institutionen) Angewandtes Wissensmanagement. Arbeitsgestaltung und HR-Management

Übersicht (Studiengang, Studiendauer, akademische Grade und FH-Institutionen) Angewandtes Wissensmanagement. Arbeitsgestaltung und HR-Management Fachhochschul-Studiengänge und akademische Grade Übersicht (Studiengang, Studiendauer, akademische Grade und FH-Institutionen) BACHELOR-, MASTER- UND DIPLOMSTUDIEN Wirtschaftswissenschaftliche Studiengänge

Mehr

Prof. Dr. Oliver Koch. Curriculum vitae

Prof. Dr. Oliver Koch. Curriculum vitae Prof. Dr. Oliver Koch Curriculum vitae Prof. Dr. Oliver Koch Prof. Koch studierte Wirtschaftswissenschaften und promovierte berufsbegleitend bei Prof. Dr. Winand in Wirtschaftsinformatik über Vorgehensmodelle

Mehr

Berater-Profil 3304. Organisator im Bereich SAP Finanzen / Controlling / Personal

Berater-Profil 3304. Organisator im Bereich SAP Finanzen / Controlling / Personal Berater-Profil 3304 Organisator im Bereich SAP Finanzen / Controlling / Personal Kernkompetenzen: - Bindeglied zwischen Fachabteilung und IT. - 16 Jahre SAP-Erfahrung in Buchhaltung, Kostenrechnung, Personalabrechnung

Mehr

Armel Ngamakin Nguekam

Armel Ngamakin Nguekam Personalprofil Armel Ngamakin Nguekam Consultant E-Mail: armel.ngamakin@arcondis.com AUSBILDUNG 2011 2005 2003 Diplom Informatiker (FH), Fachhochschule Worms Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang

Mehr

2008 Betriebswirt (Bachelor of Arts) an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Lörrach, Deutschland

2008 Betriebswirt (Bachelor of Arts) an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Lörrach, Deutschland Personalprofil Johannes Untiedt Consultant E-Mail: johannes.untiedt@arcondis.com AUSBILDUNG BERUFLICHE WEITERBILDUNG SPRACHEN 2008 Betriebswirt (Bachelor of Arts) an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg

Mehr

Marco Beiße. Profil mit Projekthistorie. Download. Softwareentwickler: VBA und C# Diplom-Wirtschaftsinformatiker (FH) Bankkaufmann.

Marco Beiße. Profil mit Projekthistorie. Download. Softwareentwickler: VBA und C# Diplom-Wirtschaftsinformatiker (FH) Bankkaufmann. Profil mit Projekthistorie Marco Beiße Softwareentwickler: VBA und C# Diplom-Wirtschaftsinformatiker (FH) Bankkaufmann Download Kontaktdaten Vorname: Nachname: Marco Beiße Straße u. Hausnummer: PLZ u.

Mehr

BTC NetWork Forum ECM 2010: Referenten

BTC NetWork Forum ECM 2010: Referenten Harald Ederer, BTC AG, Leitung WCMS/DMS Competence Center ECM/BPM Herr Ederer war nach seinem Studium als Diplom Kaufmann (FH Osnabrück) für verschiedene Unternehmen in Bremen und Oldenburg tätig, bevor

Mehr

Marcel Bielefeldt Leipzig E-Mail: jobs@marcelbielefeldt.de. Marcel Bielefeldt

Marcel Bielefeldt Leipzig E-Mail: jobs@marcelbielefeldt.de. Marcel Bielefeldt Marcel Bielefeldt Lebenslauf Persönliche Daten Name: Geburtsdatum/ -ort: Familienstand: Marcel Bielefeldt 01.02.1979 in Berlin verheiratet, 2 Kinder Ausbildung 1998 Abitur am Anne-Frank-Gymnasium Berlin

Mehr

Studiengang / Studienrichtung Abschluss Fachsemester

Studiengang / Studienrichtung Abschluss Fachsemester Zahl der Studienplätze in höheren Fachsemestern - Fachhochschulstudiengänge - - Wintersemester 2015/2016-671 673 681 691 851 853 710 720 841 741 745 761 763 771 773 791 793 751 753 810 Alternativer Tourismus

Mehr

Profil Agent. Informationsverarbeitung Jahrgang: 1982 Nationalität:

Profil Agent. Informationsverarbeitung Jahrgang: 1982 Nationalität: Profil Agent Personenbezogene Daten Name: Michael Raiss, Staatl. gepr. Kaufmännischer Assistent f. Informationsverarbeitung Jahrgang: 1982 Nationalität: Deutsch Fremdsprachen: Englisch (Wort und Schrift)

Mehr

Mitarbeiterprofil 874350032

Mitarbeiterprofil 874350032 www.bonne.de 874350032 Seite 1 von 5 Mitarbeiterprofil 874350032 Position: Projektkoordinator Geburtsjahr: 1966 Ausbildung: Fachkauffrau für Organisation Industriekauffrau Tätigkeiten in folgende Funktionsbereichen:

Mehr

2013 Bachelor of Science in Wirtschaftsinformatik (HSLU Wirtschaft, Luzern, Schweiz)

2013 Bachelor of Science in Wirtschaftsinformatik (HSLU Wirtschaft, Luzern, Schweiz) Personalprofil Daniel Michel Consultant E-Mail: daniel.michel@arcondis.com AUSBILDUNG BERUFLICHE WEITERBILDUNG 2013 Bachelor of Science in Wirtschaftsinformatik (HSLU Wirtschaft, Luzern, Schweiz) 2012

Mehr

Versuchs-/ Entwicklungsingenieur (Bachelor of Engineering)

Versuchs-/ Entwicklungsingenieur (Bachelor of Engineering) Kurzprofile November 2015 / Technisch Ref. Nr. 953 Versuchs-/ Entwicklungsingenieur (Bachelor of Engineering) Versuchsingenieur - Planung, Durchführung und Analyse von Versuchen - Aufbau und Optimierung

Mehr

Studieren an der DHBW Mannheim

Studieren an der DHBW Mannheim Studieren an der DHBW Mannheim Die Standorte der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Mosbach / Campus Bad Mergentheim Mannheim! Die Duale Hochschule Baden-Württemberg Mannheim (vormals Berufsakademie)

Mehr

Dr. Robert Scholderer

Dr. Robert Scholderer Profil Persönliche Daten Name Dr. Robert Scholderer Status Selbständiger SLA-Berater Alter 48 Jahre E-Mail robert@scholderer.de Mobil +49 175 56 86 936 Adresse Rohrbacherhof 3 D-76646 Bruchsal Web www.scholderer.de

Mehr

Das Duale Studium an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Mannheim. www.dhbw-mannheim.de

Das Duale Studium an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Mannheim. www.dhbw-mannheim.de Das Duale Studium an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Mannheim www.dhbw-mannheim.de Die Standorte der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Mannheim Mosbach Mosbach / Campus Bad Mergentheim Jagst!

Mehr

Controlling / Rechnungswesen Office / Administration / Sonstige Projektabwicklung, Buchhaltung/Controlling

Controlling / Rechnungswesen Office / Administration / Sonstige Projektabwicklung, Buchhaltung/Controlling NR. 42438 Gewünschte Position Schwerpunkt Tätigkeitsbereich Positionsebene Anstellungsart Einsatzorte Geschlecht Familienstand Einschätzung Controlling / Rechnungswesen Office / Administration / Sonstige

Mehr

Michael Arlati. Neubüntenweg 11 4147 Aesch +41 79 272 75 92 mik@arlati.ch www.arlati.ch. 4 Jahre Progymnasium, 4147 Aesch (1991-1995)

Michael Arlati. Neubüntenweg 11 4147 Aesch +41 79 272 75 92 mik@arlati.ch www.arlati.ch. 4 Jahre Progymnasium, 4147 Aesch (1991-1995) Michael Arlati Neubüntenweg 11 4147 Aesch +41 79 272 75 92 mik@arlati.ch www.arlati.ch Jahrgang Nationalität Beruf/ Titel Ausbildung 08.05.1979 CH Informatiker 4 Jahre Progymnasium, 4147 Aesch (1991-1995)

Mehr

Bewerberbulletin Asanti AG. Oktober / November 2015

Bewerberbulletin Asanti AG. Oktober / November 2015 Bewerberbulletin Asanti AG Oktober / November 2015 Das folgende Bewerberbulletin bietet Ihnen eine kleine Auswahl gut qualifizierter Kandidatinnen und Kandidaten, welche mit unserer Unterstützung eine

Mehr

Tom Schröter IT Consulting

Tom Schröter IT Consulting Tom Schröter IT Consulting Roonstraße 9 D 76137 Karlsruhe Tel! +49-721 830 55 57 Fax! +49-721 830 55 58 Mobil! +49-151 275 275 59 tom@schroeter-consulting.de www.schroeter-consulting.de Geboren 8. März

Mehr

Berater-Profil 3411. PDM-Berater (Schwerpunkt CATIA V5, SAP, CDIV5)

Berater-Profil 3411. PDM-Berater (Schwerpunkt CATIA V5, SAP, CDIV5) Berater-Profil 3411 PDM-Berater (Schwerpunkt CATIA V5, SAP, CDIV5) Spezialkenntnisse: - CATIA V4, V5 - Produktdatenmanagement - Produktentstehungsprozesse - CATIA Konstruktionsprozesse - CAD-Datenaustausch

Mehr

Joachim Mekiffer Bewerbung

Joachim Mekiffer Bewerbung Bewerbung KOMPETENZEN Dienstleistungs- und Serviceorientierung Analytisches und strategisches Denken Ausgeprägte Beratungs- und Sozialkompetenz Kommunikations- und Organisationstalent Interkulturelle Kompetenz

Mehr

9.1994 9.1995 Wehrdienst im Gebirgs- Stabs- und Fernmelde-Lehrbataillon 8 in Murnau

9.1994 9.1995 Wehrdienst im Gebirgs- Stabs- und Fernmelde-Lehrbataillon 8 in Murnau LEBENSLAUF Jörg Mayer Flurstrasse 34 89233 Neu-Ulm Tel.: 0731 725 660-87 Mobil: 0174-944 39 58 Mail: joerg.mayer@jsl-automation.com Persönliche Daten Geburtstag: 27. Mai 1974 Nationalität: Familienstand:

Mehr

Nachwahlen zum Aufsichtsrat Angaben über die zur Wahl vorgeschlagenen Aufsichtsratskandidaten:

Nachwahlen zum Aufsichtsrat Angaben über die zur Wahl vorgeschlagenen Aufsichtsratskandidaten: Informationen zu Punkt 5 der Tagesordnung Nachwahlen zum Aufsichtsrat Angaben über die zur Wahl vorgeschlagenen Aufsichtsratskandidaten: Franz Fehrenbach, Stuttgart, Vorsitzender der Geschäftsführung der

Mehr

Geschäftsführender Gesellschafter Einstweilige Vertretung GmbH Gesellschaft für Kommunikationsmanagement

Geschäftsführender Gesellschafter Einstweilige Vertretung GmbH Gesellschaft für Kommunikationsmanagement Martin Gosen Fidicinstraße 13 10965 Berlin Telefon: +49 (0)170 2890221 Email: martin.gosen@gmx.de Geboren am 26.4.1968 in Duisburg, geschieden, eine Tochter. Berufspraxis seit 10/2012 Geschäftsführender

Mehr

Mitarbeiterprofil Wolfgang Chelius

Mitarbeiterprofil Wolfgang Chelius Funktion: Persönliche Angaben: Alter: Wohnort: Nationalität: Fremdsprachen: SAP Entwickler / Berater 47 Jahre Mannheim Deutsch Englisch (gut), Französisch (Schulkenntnisse) Ausbildung: 1985 1992 Studium

Mehr

Dr. Lars Schmiedeberg

Dr. Lars Schmiedeberg Personalprofil Dr. Lars Schmiedeberg Consultant E-Mail: lars.schmiedeberg@arcondis.com AUSBILDUNG 2004 Doktorarbeit (Institut für Molekulare Biotechnologie, Jena) 2001 Studium der Biologie (Ruhr-Universität

Mehr

Profil 490901FLi. 1. Ausbildung. 1969-1966 Möbelschreiner 1964 1960 Realschule Basel Stadt 1960 1956 Primarschule Basel Stadt. 2.

Profil 490901FLi. 1. Ausbildung. 1969-1966 Möbelschreiner 1964 1960 Realschule Basel Stadt 1960 1956 Primarschule Basel Stadt. 2. Profil 490901FLi 1. Ausbildung 1969-1966 Möbelschreiner 1964 1960 Realschule Basel Stadt 1960 1956 Primarschule Basel Stadt 2. Weiterbildung 2004 ITIL Foundation, Certificate 1996 Englisch, Volkshochschule

Mehr