creating the future ProductGUide September 2014, Halle 10, Stand September 2014, Hall 10, stand 407

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "creating the future ProductGUide 23. 26. September 2014, Halle 10, Stand 407 23 26 September 2014, Hall 10, stand 407"

Transkript

1 creating the future ProductGUide September 2014, Halle 10, Stand September 2014, Hall 10, stand 407

2 Halle 5 Hall 5 Ergänzend zur Produktpräsentation und Beratung durch die Mitarbeiter der Unternehmensgruppe, erhalten Sie im security-forum vertiefende Informationen In addition to the product presentation and advice from the staff of the corporate group, the security-forum provides you with more in-depth information Besuchen Sie auch unsere Fachvorträge im security-forum, Halle 5: Neue mechatronische Freigabeelemente für jede Zutrittskontrolle Di und Do , jeweils Uhr Innovative Fluchtwegsystemlösungen nachrüstbar, kompakt, normengerecht, richtlinienkonform Mi und Fr , jeweils Uhr Wir freuen uns Sie begrüßen zu dürfen! You can also go to our technical lectures in the security-forum, Hall 5: New mechatronic release devices for every access control system Tue and Thur , 11:00 a.m. Innovative escape route system solutions retrofittable, compact, in line with standards and directives Wed and Fri , 11:00 a.m. We are looking forward to welcoming you! The lectures are held in German language. 2 3

3 Der direkte Weg zu den Produkten! The direct route to the products! von Halle 12 from Hall 12 Systemlösungen zur Zutrittskontrolle System solutions for access control Infotheke Information Centre Freigabeelemente für Zutrittskontrollsysteme Release devices for access control systems von Halle 5 from Hall 5 Zubehör Komfort und Sicherheit Accessories comfort and security Systemlösungen für Flucht- und Rettungswege System solutions for escape and rescue routes Meeting Point Gebäudemanagementsystem Physical security information management (PSIM) system von Halle 9 from Hall 9 4 5

4 System solutions for access control Systemlösungen zur Zutrittskontrolle Single-door solutions electronic access control GU-SECURY Automatic access controlled 8 9 GU house entrance door concept variants Battery keypad BKSremote BTC Single-door solutions mechanical access control Registered key bittings Einzeltürlösungen Elektronische Zutrittskontrolle GU-SECURY Automatic access controlled 8 9 Varianten des GU-Haustürkonzepts Batteriebetriebene Türcodesteuerung BKSremote BTC Einzeltürlösungen Mechanische Zutrittskontrolle Registrierte Schließungen Multi-door solutions electronic access control BKSaccess access control system SE electronic locking system KeyManager master key system software SE wall reader small Multi-door solutions mechanical access control Performance ranking of BKS locking systems janus reversible key system The new cylinder thumbturns Mehrtürlösungen Elektronische Zutrittskontrolle Zutrittskontrollsystem BKSaccess Elektronisches Schließsystem SE Schließanlagen-Software KeyManager SE-Wandleser small Mehrtürlösungen Mechanische Zutrittskontrolle Leistungsranking der BKS-Schließsysteme Wendeschlüsselsystem janus Die neuen Zylinder-Handhaben

5 Einzeltürlösungen elektronisch Single-door solutions electronic GU-SECURY Automatic access controlled Das GU-Haustürkonzept: Sicher komfortabel flexibel Komponenten im Zusammenspiel: Das modulare Baukastensystem bietet höchstmögliche Flexibilität und besteht aus einbaufertigen, verarbeiterfreundlichen Komplett-Sets Das komplette System kann in der Werkstatt gefertigt und als Baugruppe geprüft werden Sicher verriegelt durch die Mehrfachverriegelung GU-SECURY Automatic Montagefreundlich durch den kabellosen Strom- und Datenübertrager SECUREconnect 200 mit integriertem Netzteil Komfortabler Zutritt durch Fingererkennung, individuellen Zugangscode oder Ansteuerung per Funk 2 Bestandteile des Haustürpakets Standard: Einbau im Türblatt, schlossseitig Alternativ: Nachrüstbar für den Einbau außerhalb des Türblatts Components of house entrance door package Standard: installation in door leaf, lock side Alternative: retrofittable for installation outside the door leaf GU-SECURY Automatic mit A-Öffner Anbauset GU-SECURY Automatic with A-opener kit Strom- und Datenübertrager SECUREconnect 200 SECUREconnect 200 power and data transmission unit Ansteuerung über Fingerscanner, Codetastatur oder Funkhandsender Activation via finger scanner, code keypad or radio transmitter Integrierter Drehtürantrieb DTI (optional erweiterbar) Integrated DTI swing-door drive (optionally extendable) GU-SECURY Automatic access controlled The GU house entrance door concept: secure comfortable flexible Interaction of components: the modular system offers maximum flexibility and consists of ready-to-install, fabricator-friendly complete sets The complete system can be assembled in the workshop and tested as an assembly Securely locked by the GU-SECURY Automatic multipoint lock Assembly friendly due to wireless SECUREconnect 200 power and data transmission unit with integrated power supply unit Comfortable access by means of finger detection, individual access code or activation via radio control 8 9

6 Einzeltürlösungen elektronisch Single-door solutions electronic Varianten des GU-Haustürkonzepts Komfortabler Zutritt ohne Schlüssel Fingerscanner verfügbar als Aufputz- und Unterputzausführung Finger scanner available as surface-mounted and flush-mounted version Einfache Bedienung, Konfiguration und Inbetriebnahme des abgestimmten, steckerfertigen Komplettpakets; flexible Lösungen für den Endkunden bei minimalem Aufwand für den Verarbeiter Verschlüsselte Datenübertragung Kein zusätzliches Programmiergerät erforderlich Manipulationsschutz durch Pairing Ansteuerungselemente individuell auswählbar: Fingerscanner mit biometrischer Fingererkennung Codetastatur mit individuellem Zutrittscode Funkhandsender als 4-Tasten-Variante GU house entrance door concept variants Comfortable access without key Codetastatur verfügbar als Aufputz- und Unterputzausführung Code keypad available as surface-mounted and flush-mounted version A harmonised comprehensive package which is easy to operate, configure and commission and is ready for connection; flexible solutions for the end customer which minimise the expenditure of the door fabricator Encoded data transmission No additional programming device required Protection against manipulation due to pairing Individual selection of control elements: Finger scanner with biometric finger detection Code keypad with individual access code Radio transmitter available as 4 push-button version Funkhandsender bidirektionaler BKS-Funk Radio transmitter bidirectional BKS radio remote control 10 11

7 Einzeltürlösungen elektronisch Single-door solutions electronic BKSremote BTC Elektronische Freigabemöglichkeiten völlig kabellos Set bestehend aus BKSremote BTC mit BKS Funk-EK-Zylinder Set consisting of BKSremote BTC with BKS radio controlled electrically coupled cylinder Die Ansteuerung der elektrisch kuppelbaren Freigabeelemente Funk-EK-Zylinder und -Schloss erfolgt kabellos durch die batteriebetriebene Türcodesteuerung BTC Keine Verkabelung erforderlich: alle Komponenten der Sets sind batteriebetrieben ideal geeignet für die Nachrüstung im Bestand Sichere Funkübertragung durch AES-Verschlüsselung Maximale Varianz von 1 zu 100 Mio. durch bis zu 8-stelligen PIN-Code Individueller Zugangscode: 999 verschiedene PIN-Codes programmierbar Hintergrundbeleuchtung bei Betrieb mit optionalem Netzteil BKSremote BTC Electronic release options fully wireless Set bestehend aus BKSremote BTC mit BKS Funk-EK-Schloss Set consisting of BKSremote BTC with BKS radio controlled electrically coupled lock The electrically coupled release elements of the radio controlled electrically coupled cylinder and lock are activated wirelessly by the battery keypad BTC No wiring required: all components in the set are battery operated ideal for retrofitting in existing doors Secure radio transmission by means of AES encryption PIN code can contain up to 8 digits which provides maximum variance of between 1 and 100 million combinations Individual access code: 999 different PIN codes can be programmed Backlighting during operation with optional power supply unit 12 13

8 Einzeltürlösungen mechanisch Single-door solutions mechanical Registrierte Schließungen Schließsysteme janus, livius, helius und detect3 Mechanische Zutrittskontrolle: jede registrierte Schließung ist einzigartig Mechanical access control: every registered key bitting is unique Dokumentierte Sicherheit nachweislich geschützt: Registrierte Schließungen von BKS werden immer mit dazugehöriger Sicherungskarte ausgeliefert. Die Karte dient als Eigentumsnachweis und enthält alle spezifischen Daten zur Nachbestellung von Zylindern und Originalschlüsseln Jede registrierte Schließung ist einzigartig BKS-Sicherungskarten können bei autorisierten Fachhändlern ausgelesen werden Patentgeschützte, hochwertige Schlüssel mit Kopierschutz Registered key bittings janus, livius, helius and detect3 locking systems Die dritte Generation der Premiumlösung für höchsten Schutz und Komfort The third generation of the premium solution for outstanding protection and comfort Documented security verifiably protected: registered key bittings by BKS are always supplied with the corresponding security card. The card serves as proof of ownership and contains all the specific data required for reordering of cylinders and original keys Every registered key bitting is unique BKS security cards can be read out at authorised specialist dealers Patent-protected high-quality key with copy protection Kopieren nur mit Berechtigung unter Vorlage der Sicherungskarte Key copying only with authorisation upon presentation of security card 14 15

9 Mehrtürlösungen elektronisch Multi-door solutions electronic weitere Busse other busses BKSaccess controller weitere Türen additional doors Zutrittskontrollsystem BKSaccess Zutrittsmanagement auch für komplexe Anforderungen Die Einsatzmöglichkeiten von BKSaccess reichen vom Offline-Zutrittskontrollsystem für kleine Anwendungen bis hin zum modularen und voll integrierten Teil des Gebäude-, Sicherheits- oder Gefahrenmanagementsystems für die Verwaltung von Zutrittsberechtigungen, Kontrolle, Protokollierung und auch Änderungen in Echtzeit. Manipulationsschutz, Systemstabilität und Datensicherheit in einem System Offene Schnittstellenarchitektur: Anbindung vieler handelsüblicher Kartenleser möglich Busstruktur, dezentrale oder zentrale Lösungen Einsetzbar für besondere Funktionen wie Schleusensteuerung, Vier-Augen-Prinzip, Raumzonenbilanzierung etc. BKSaccess access control system Access management also for more complex requirements TCP / IP Verbindungen TCP / IP connections Bus Verbindungen Bus connections Systemkabelverbindungen System cable connections Die BKSaccess Systemarchitektur flexible Zutrittskontrolllösungen rund um die Tür The BKSaccess system architecture flexible access control solutions around the door The possible applications of BKSaccess range from offline access control system for small applications through to modular fully-integrated part of the building, security or risk management system for management of access authorisations, control, logging and also changes in real time. Protection against manipulation, system stability and data integrity rolled into one system Open interface architecture: Many commerciallyavailable card readers can be used Bus structure, local or central solutions Can be used for special functions such as mantrap, four-eyes principle, access area balancing, etc

10 Mehrtürlösungen elektronisch Multi-door solutions electronic Besonders geringer Energiebedarf der Produkte: bis zu Schließzyklen bzw. bis zu 10 Jahre Stand-by pro Standard-Batterie Wirtschaftlich flexibel und perfekt kombinierbar auch mit mechanischen Zylindern Schnelles Sperren und Ersetzen verlorengegangener Schlüssel oder Transponder Individuelle Vergabe von Zutrittsrechten Erfüllt die höchsten Sicherheitsklassen der Norm für mechatronische Schließzylinder DIN EN SE-Knaufzylinder SE knob cylinder Das elektronische Schließsystem SE Mehr Flexibilität erschließen The electronic SE locking system Access to greater flexibility SE-Schloss SE lock Schließen Locking SE-Zylinder SE cylinder SE-Wandleser SE wall reader Particularly low energy consumption of the products: up to 600,000 locking cycles or up to 10 years standby per standard battery Economically flexible and also perfectly combinable with mechanical cylinders Rapid disabling and replacement of lost keys or transponders Individual assignment of access rights Satisfies the highest security classes of DIN EN 15684, the standard for mechatronic locking cylinders SE-Transponder SE transponder Identifizieren Identifying Organisieren Organising KeyManager KeyManager SE-Programmiergerät SE programming device SE-Funkwandmodul SE wall-mounted radio module SE-Freigabeterminal SE release terminal 18 19

11 Mehrtürlösungen elektronisch Multi-door solutions electronic KeyManager Die gesamte Schließanlage im Griff Software zur Verwaltung mechanischer Schließanlagen Software for administering mechanical master key systems Einheitliche Verwaltung und Programmierung von mechanischen, mechatronischen und elektronischen Zylindern und Wandlesern über eine Benutzeroberfläche Verwaltung von Schlüssel- und Transponder-Ausgaben Anzeigen und Drucken mechanischer und elektronischer Zutrittsberechtigungen Netzwerkfähig (Client / Server) Elektronische Empfangsbestätigung per Signaturpad Skalierbarer Funktionsumfang über leistungsfähige Softwaremodule Durch regelmäßige Updates immer auf dem aktuellsten Stand KeyManager The entire master key system under control Software zur Programmierung und Verwaltung elektronischer Schließanlagen Software for programming and administration of electronic master key systems Uniform administration and programming of mechanical, mechatronic and electronic cylinders and wall readers via one user interface Administration of distributed keys and transponders Display and printing of mechanical and electronic access authorisations Networkable (client / server application) Electronic acknowledgement of receipt by means of signature pad Scalable range of functions via powerful software modules Always up-to-date due to regular updates 20 21

12 Mehrtürlösungen elektronisch Multi-door solutions electronic SE-Wandleser small für den Außenbereich und zum Profileinbau Öffnet Tore, Schranken oder barrierefreie Zugänge: Mit SE-Wandlesern können diese Zugänge mit demselben Zutrittsmedium bedient werden wie die mechatronischen oder elektronischen Zylinder der restlichen Schließanlage. Kontrollierte Ansteuerung von BKS EK- und Motorschlössern sowie Mehrfachverriegelungen wie SECURY Automatic mit A-Öffner, Drehtürantrieben, Parkschranken Schmale Bauform erlaubt die Montage in Rohrrahmenprofilen Witterungsgeschützt: IP 54 Kontaktlose Programmierung mit Programmiergerät, Transponder oder online per BUS Steuerungselektronik im gesicherten Innenbereich SE wall reader small for outdoors and for installation in profile SE-Wandleser small SE wall reader small Opens gates, barriers or barrier-free access points. With SE wall readers, you can operate these access points in the same way as the mechatronic or electronic cylinders of the remaining master key system. Controlled activation of BKS electrically coupled motor locks and multi-point locks such as SECURY Automatic with A-opener, swing-door drives and car park barriers Slim design makes installation in narrow stile frame profiles possible Weatherproofed: IP 54 Contactless programming with programming device, transponder or online via bus Control electronics in secure internal area 22 23

13 Mehrtürlösungen mechanisch Multi-door solutions mechanical Elektronische Schließsysteme Schließsystem SE SE locking system Schließsystem SE SE / locking system Wendeschlüsselsysteme Electronic locking systems Reversible key systems Leistungsranking der BKS-Schließsysteme Schließanlagen nach Maß Mit den hochwertigen Schließsystemen von BKS ziehen Sicherheit, Flexibilität und Komfort ins Gebäude ein. Die umfassenden Services zur Planung, Bestellung, Verwaltung und Programmierung von Schließanlagen ergänzen das Produktportfolio. Flexibilität: Programmierbar, erweiterbar und schließanlagenfähig Schutz: Bohrschutz, Schlagschutz und Kopierschutz Komfort: Wendeschlüssel und Bedienkomfort, aufrechte Schlüsselführung und Kombinierbarkeit mit dem SE-Transponder Konventionelle Schließysteme Conventional locking systems Performance ranking of BKS locking systems Tailor-made master key systems The high-quality locking systems by BKS introduce an element of security, flexibility and comfort to the building. The product portfolio is augmented by comprehensive services for planning, ordering, administration and programming of master key systems. Flexibility: programmable, extendable, compatible with master key systems Protection: drilling protection, anti-bump feature and copy protection Comfort: reversible key and operating comfort, vertical key guidance and combinable with the SE transponder 24 25

14 Mehrtürlösungen mechanisch Multi-door solutions mechanical Wendeschlüsselsystem Leistung in einer neuen Dimension Einzigartig mit der roten Kugel: Die neue Reide und der verlängerte Schlüsselhalm setzen dynamische Designakzente Unmistakably unique with red ball: the new bow and extended key shank provide dynamic design accents Die dritte Generation mit neuem Schlüsseldesign: großzügige Grifffläche, verlängerter Schlüsselhalm Für komplexe Schließanlagen mit Patentschutz bis 2031 Effektiver mechanischer Kopierschutz des Bohrmuldenschlüssels: auch im neuartigen 3D-Druckverfahren nicht exakt reproduzierbar Intuitive Bedienung mit aufrechter, beidseitiger Schlüsselführung Modularer Zylinderaufbau: Längenveränderbarer Zylinder in Sandwich-Bauweise Kombinierbar mit dem elektronischen Schließsystem SE Schnelle Lieferzeiten bei Zylindern und Nachschlüsseln reversible key system Takes performance to a new level Pure Zylindertechnik: Die mehrreihige Schließungsabfrage und der neuartige Kopierschutz Pure cylinder technology: the multi-row key bitting query and innovative key duplication protection Pat HS Mod. The third generation with new key design: generous gripping surface, extended key shank For complex master key systems, with patent protection until 2031 Effective mechanical key duplication protection of dimple key: also cannot be precisely reproduced using innovative 3D printing process Intuitive operation with vertical key guidance on both sides Modular cylinder construction: length-adjustable cylinder with sandwich design Combinable with SE electronic locking system Fast delivery times of cylinders and duplicate keys 26 27

15 Mechanische Schließsysteme Mechanical locking systems Die neuen Zylinder-Handhaben Modulares Montagekonzept Lösbare Handhabe: Knauf mit Griffmulde, vernickelt Detachable thumbturn: knob with recessed grip, nickel-plated Zahlreiche Variationsmöglichkeiten durch kombinierbare Einzelkomponenten Standardmäßig in drei Designformen: BKS-Design Knauf Knauf mit Griffmulde Drehknopf mit Rändel Serienmäßig mit einseitiger Gefahrenfunktion (Amoklösung) Neu lieferbar in Niro-Optik Farbknäufe in sechs verschiedenen Farben Forensik-Knauf und Feuerwehr-Dreikant als Sonderformen erhältlich The new cylinder thumbturns Modular assembly concept Knauf mit Griffmulde: Färbungen Niro-Optik, Messing matt, brüniert Knob with recessed handle: stainless steel look, brass matt, bronzed Befestigungsschraube Fixing screw BKS-Design Knauf BKS design knob Welle Shaft Endless scope for variation due to combinable individual components Available as standard in three design forms: BKS design knob Knob with recessed handle Thumbturn with knurling Available as standard with one-sided emergency function (amok solution) Now also available in stainless steel look Coloured knobs available in six different colours Forensic knob and fire brigade lock for triangular socket key available as special forms Das modulare Montagekonzept The modular assembly concept 28 29

16 Release devices for access control systems Freigabeelemente für Zutrittskontrollsysteme Mechatronic locking elements Locking elements with cables Battery-operated locking elements Mechatronische Verschlusselemente Kabelgebundene Verschlusselemente Batteriebetriebene Verschlusselemente Single-person access control systems Individual access systems Single-person access control system GSI security revolving door Systeme zur Personenvereinzelung Personalunterstützte Vereinzelungsanlagen Vereinzelungsanlage ohne Personalunterstützung Sicherheitskarusselltür GSI

17 Mechatronische Verschlusselemente Mechatronic locking elements Kabelgebundene Verschlusselemente Systemlösungen für Komfort und Sicherheit Türsprechanlagen Door intercoms Zutrittskontrollsysteme Access control systems 1 2 Potentialfreie Kontakte Potential-free contacts Übertragung der Freigabe an kabelgebundene Produkte Transfer of release to products with cables Über potentialfreie Kontakte lassen sich bauseitige Systeme problemlos anbinden. Für die vielfältigen Anforderungen an der Tür für 1- oder 2-flügelige Elemente, für Holz-, Stahl- oder Rohrrahmentüren bietet die Unternehmensgruppe Gretsch-Unitas die passenden Freigabeelemente: 1 Elektro-Türöffner Serie Nr. 5 / 6 2 Elektrisch kuppelbare Einsteckschlösser und Mehrfachverriegelungen 3 Motorschlösser als Einsteckschlösser 4 Mehrfachverriegelungen SECURY Automatic mit A-Öffner Locking elements with cables System solutions for comfort and security Elektro-Türöffner EK-Schloss Electric strikes Electrically coupled lock 3 4 Customer-provided systems can be easily connected via potential-free contacts. The requirements to be met by 1 and 2-leaf timber, steel or narrow stile doors are many and varied; Gretsch-Unitas Group offers the right release devices for every requirement: 1 Series no. 5 / 6 electric strikes 2 Electrically coupled mortise locks and multi-point locks 3 Motor locks as mortise locks 4 SECURY Automatic multi-point locks with A-opener Motorschloss Motor lock SECURY Automatic mit A-Öffner SECURY Automatic with A-opener 32 33

18 Mechatronische Verschlusselemente Mechatronic locking elements Batteriebetriebene Verschlusselemente Kabellose Lösungen mit Funkansteuerung Türsprechanlagen Door intercoms Funkwandmodul oder systemintegrierte Lösung bei OEM-Partnern BKS Funk-EK-Zylinder Komfortabel und kompatibel: optimal geeignet für die Nachrüstung Zutrittskontrollsysteme Access control systems Potentialfreie Kontakte Potential-free contacts Wall-mounted radio module or system-integrated solution with OEM partners Jede Tür kann in Zutrittskontrollsysteme integriert werden die Lösungen der GU-Gruppe überzeugen nicht nur durch hohe Sicherheit und Komfort, sondern auch durch ihre leichte Integration in die verschiedensten Systeme. Kabellose Übertragung der Freigabe per Funk an BKS Funk-EK-Zylinder BKS Funk-EK-Schloss Nach der Ansteuerung über einen potientialfreien Kontakt wird der Zylinder bzw. der Außendrücker am Schloss eingekuppelt Sichere Steuerung der Zutrittsberechtigung an 1- oder 2-flg. Holz-, Stahl- oder Glastüren, auch an vorhandenen Feuerschutztüren ohne Zulassungsverlust BKS radio controlled electrically coupled cylinder Comfortable and compatible: ideal for retrofitting BKS Funk-EK-Schloss Selbstverriegelndes, elektrisch kuppelbares Panikschloss (Schließzwangfunktion C) BKS radio controlled EK lock Self-locking electrically coupled panic lock (panic function C) Battery-operated locking elements Wireless solutions using radio remote control Every door can be integrated into access control systems GU Group solutions are convincing not just due to the high degree of security and comfort they offer but also because they can be integrated into a wide range of systems. Wireless transfer of release via radio control to BKS radio controlled electrically coupled cylinder BKS radio controlled electrically coupled lock Following activation via a potential-free contact, the cylinder or outside lever is engaged at the lock Secure control of access authorisation at 1 or 2-leaf timber, steel or glass doors, also at existing fire protection doors without loss of permit 34 35

19 Systeme zur Personenvereinzelung Single-person access control systems 1 2 Drehsperre GU-MC 3 Für die einfache Zutrittskontrolle und Personenzählung GU-MC 3 three-arm turnstile For straightforward access control and people counting Drehkreuz GU-GT 1000 Harmoniert perfekt in Kombination mit der Schwenktür GU-GT 1000 turnstile Harmonises perfectly when combined with the swing gate Personalunterstütze Vereinzelungsanlagen Für jeden Bedarfsfall die passende Lösung Einer nach dem anderen zu mehr Sicherheit: 1 Drehsperre GU-MC 3: Die motorangetriebene Drehsperre bietet eine bewährte Personenvereinzelung auch für eine größere Personenfrequenz 2 Drehkreuz GU-GT 1000: Durch die vertikal angeordneten Sperrelemente aus Glas in Verbindung mit Edelstahl wirkt die GU-GT 1000 besonders filigran 3 Schwenktür GU-IT 1000: Die automatische Schwenktür ermöglicht einen barrierefreien Zugang in Verbindung mit Drehkreuzen oder Drehsperren 4 Sensorschleuse GU-DF 550: Die sensorüberwachte, bequeme Passage wird durch Schwenktüren automatisch freigegeben 3 4 Schwenktür GU-IT 1000 Die barrierefreie Lösung, auch für den Einsatz in Fluchtwegen geeignet GU-IT 1000 swing gate The barrier-free solution, also suitable for use in escape routes Sensorschleuse GU-DF 550 Für eine berührungslose Passage, selbst mit Gepäck bequem zu begehen GU-DF 550 sensor barrier For contact-free passage, allows comfortable access even with luggage Individual access systems The right solution for every requirement One after another for greater security: 1 GU-MC 3 three-arm turnstile: the motor-driven 3-arm turnstile is a tried-and-tested single-person access control solution which can also cope with high volumes of pedestrian traffic 2 GU-GT 1000 turnstile: the GU-GT 1000 has an exceptionally sophisticated appearance due to the combination of vertical glass barrier elements and stainless steel 3 GU-IT 1000 swing gate: the automatic swing gate provides barrier-free access in combination with turnstiles or 3-arm turnstiles 4 GU-DF 550 sensor barrier: offers comfortable passage monitored by sensors and released automatically by swing gates 36 37

20 Systeme zur Personenvereinzelung Single-person access control systems Sicherheitskarusselltür GSI Sichere Zutrittskontrolle ohne Personalunterstützung In der Grundstellung wird die Sicherheitskarusselltür über eine Motorbremse verriegelt Raumüberwachung durch 2-Zonen Kontaktmatte Über ein Zutrittskontrollsystem erfolgt die Freigabe, Personen ohne Zutrittsberechtigung werden entgegen der Durchgangsrichtung aus der Sicherheitskarusselltür geleitet Durchzugfreie und stets schallgeschützte Zutrittskontrolle Manueller oder automatischer Nachtverschluss Problemlose Anbindung an bauseitige Zutrittskontrollsysteme GSI security revolving door Secure access control In the initial position, the security revolving door is locked by means of a motor-driven brake system Sluice area monitoring by means of 2-zone contact floor mat The door is released via an access control system, persons without access authorisation are guided out of the security revolving door away from the entrance Draught-free permanently soundproof access control Manual or automatic night lock feature Problem-free connection to on-site access control systems Sicherheitskaruselltür GSI GSI security revolving door 38 39

21 Accessories comfort and security Zubehör Komfort und Sicherheit SECUREconnect Wireless power and data transmission unit RWM series of smoke detectors SECUREconnect Kabellose Strom- und Datenübertragung Rauchwarnmelder Serie RWM

22 Zubehör Komfort und Sicherheit Accessories comfort and security SECUREconnect Kabellose Strom- und Datenübertragung SECUREconnect 50 die preiswerte Einstiegslösung SECUREconnect 50 the cost-effective entry level solution Die sichere Energie- und Datenübertragung zwischen Rahmen und Türblatt ist für alle mechatronischen Schlösser der Unternehmensgruppe Gretsch-Unitas geeignet Einfache und problemlose Montage in Holz-, Kunststoff- und Metalltürsysteme vorgerichtet für die zum jeweiligen Türprofil passenden Stulpbleche Das Türelement kann komplett in der Werkstatt montiert und als Baugruppe elektrisch geprüft werden Ansteuerung über potentialfreie Kontakte, beispielsweise durch eine Sprechanlage, Zeitschaltuhr oder Zutrittskontrolle Kurzschlussfeste Energieübertragung zum Türflügel SECUREconnect Langlebige Stößelkontakte Long-life tappet contacts Beliebige Öffnungswinkel des Türflügels Any opening angle of the door leaf Integriertes Netzteil für 230 V Integrated power supply unit for 230V Sichere Datenschnittstelle zu Fingerscannern oder Codetastaturen innerhalb des Türblatts Secure data interface with finger scanners or code keypads within the door leaf Erweiterbar durch I/O-Module Can be extended using I/O modules Manipulationsschutz durch Pairing Protection against manipulation through pairing SECUREconnect Wireless power and data transmission The secure transfer of energy and data between frame and door leaf is suitable for all mechatronic locks of the Gretsch-Unitas group of companies Easy and unproblematic installation in timber, PVC and metal door systems prepared for faceplates to match the corresponding door profile The door element can be fully assembled in the workshop and electrically tested as an assembly group before delivery Activation via potential-free contacts, by an intercom, time switch or access control for example Short-circuit proof power transmission to the door leaf 42 43

23 Zubehör Komfort und Sicherheit Accessories comfort and security Rauchwarnmelder Serie RWM Schützen und warnen rund um die Uhr Rauchwarnmelder RWM 3 mit fest eingebauter 10-Jahres Batterie RWM 3 smoke detector with permanently-installed 10-year battery Rauchwarnmelder RWM 3F mit den Designvarianten Teddy und Fußball, funkvernetzbar, mit loser 9 V-Lithium-Blockbatterie RWM 3F smoke detector with Teddy and Football design versions, wirelessly-networkable, with 9V lithium monobloc battery Optionales Funkmodul zum Einbau in die Modelle RWM 3F und RWM 3F Design Optional radio module for installation in the RWM 3F and RWM 3F design modules DIN EN Jahre geprüfte Betriebsgarantie und Gerätegarantie Einfache Klick-In Montage Installation über beiliegende Schrauben und Klebepad Gesamte Haube als Tasterfläche für Test- und Stummschaltung ( Nottaster und Besenstielfunktion ) Integrierte Batterieüberwachung sowie integrierte Verschmutzungs- und Störungsüberwachung Großer Erfassungsbereich 60 m² / bis 6 m Höhe Alarm > 85 db Geeignet für den Einsatz in Küche und Bad Mit dem Funkmodul können bis zu 40 Rauchwarnmelder RWM 3F miteinander vernetzt werden RWM series of smoke detectors Protecting and warning round the clock 10-year tested operation and device guarantee Straightforward click-in installation Installation using screws and adhesive pad provided Entire cover acts as push-button surface for test switching and muting ( emergency push-button and broom handle function ) Integrated battery monitoring and integrated soiling and fault monitoring system Large detection range of 60 m² / up to height of 6 m Alarm > 85 db Suitable for use in kitchens and bathrooms Up to 40 RWM 3F smoke detectors can be connected together using the radio module 44 45

Neue mechatronische Freigabeelemente für jede Zutrittskontrolle

Neue mechatronische Freigabeelemente für jede Zutrittskontrolle Neue mechatronische Freigabeelemente für jede Zutrittskontrolle security-forum 2014 Harald Gilleßen 2 Jede Tür kann in Zutrittskontrollsysteme integriert werden Die Lösungen der GU-Gruppe überzeugen nicht

Mehr

EINLADUNG Invitation. creating the future

EINLADUNG Invitation. creating the future EINLADUNG Invitation 01 02 04 03 05 creating the future 01 Systemlösungen für Flucht- und Rettungswege System solutions for escape and rescue routes Auf der security präsentieren wir u. a. das elektrisch

Mehr

Mortise lock for internal doors. Einsteckschloss für Zimmertüren. Art. Nr./Art. No. 910 Dornmaß/Backset mm 55 Kastenbreite/Width mm 85

Mortise lock for internal doors. Einsteckschloss für Zimmertüren. Art. Nr./Art. No. 910 Dornmaß/Backset mm 55 Kastenbreite/Width mm 85 Einsteckschloss für Zimmertüren Mortise lock for internal doors 910 Art. Nr./Art. No. 910 Dornmaß/Backset mm 55 Kastenbreite/Width mm 85 Einsteck-Zimmertürschloss, Buntbart-Ausführung, 8mm Nuss, ohne Wechsel,

Mehr

ZK2000SF ACCESS CONTROL ZUTRITTSKONTROLLE

ZK2000SF ACCESS CONTROL ZUTRITTSKONTROLLE ZUTRITTSKONTROLLE ACCESS CONTROL SMPX.xx SMPX.xG ZK2000SF Kommunikation über ISDN oder TCP/IP Intelligenter ler Individuelle Rechteverwaltung Verwaltung von 150.000 Personen Communication via ISDN or TCP/IP

Mehr

creating the future ProductGUide 19. 24. Januar 2015 Halle C4, Stand 339 19 24 January 2015 Hall C4, stand 339

creating the future ProductGUide 19. 24. Januar 2015 Halle C4, Stand 339 19 24 January 2015 Hall C4, stand 339 01 02 04 03 05 creating the future ProductGUide 19. 24. Januar 2015 Halle C4, Stand 339 19 24 January 2015 Hall C4, stand 339 Der direkte Weg zu den Produkten! Barrierefrei bauen The direct route to the

Mehr

ACCESS TO YOUR FURNITURE VIA APP SECURE AND CONVENIENT PER APP ZUGRIFF AUF IHRE MÖBEL SICHER UND KOMFORTABEL

ACCESS TO YOUR FURNITURE VIA APP SECURE AND CONVENIENT PER APP ZUGRIFF AUF IHRE MÖBEL SICHER UND KOMFORTABEL SMART SECURE IN THE MODULAR LEHMANN LOCKING SYSTEM IM MODULAREN LEHMANN-SCHLIESSSYSTEM ACCESS TO YOUR FURNITURE VIA APP SECURE AND CONVENIENT PER APP ZUGRIFF AUF IHRE MÖBEL SICHER UND KOMFORTABEL 2 3 SMART

Mehr

CX6530. Keyvi3 Verwaltungssoftware CX6530 MS Access. Keyvi3 Management Software CX6530 MS Access. Keyvi3 Verwaltungssoftware

CX6530. Keyvi3 Verwaltungssoftware CX6530 MS Access. Keyvi3 Management Software CX6530 MS Access. Keyvi3 Verwaltungssoftware Keyvi3 Verwaltungssoftware Keyvi3 Management Software CX6530 Keyvi3 Verwaltungssoftware CX6530 MS Access Mit der Keyvi Verwaltungssoftware für Clex prime wird die Schließanlage zentral und komfortabel

Mehr

Hazards and measures against hazards by implementation of safe pneumatic circuits

Hazards and measures against hazards by implementation of safe pneumatic circuits Application of EN ISO 13849-1 in electro-pneumatic control systems Hazards and measures against hazards by implementation of safe pneumatic circuits These examples of switching circuits are offered free

Mehr

Innovative Fluchtwegsystemlösungen

Innovative Fluchtwegsystemlösungen nachrüstbar kompakt normengerecht richtlinienkonform Florian Du Bois Produktmanager Mechatronische Schließsysteme 2 Abgestimmte Systemlösungen Kombination verschiedener Produktgruppen 1. Panikschlösser

Mehr

UWC 8801 / 8802 / 8803

UWC 8801 / 8802 / 8803 Wandbedieneinheit Wall Panel UWC 8801 / 8802 / 8803 Bedienungsanleitung User Manual BDA V130601DE UWC 8801 Wandbedieneinheit Anschluss Vor dem Anschluss ist der UMM 8800 unbedingt auszuschalten. Die Übertragung

Mehr

Mechatronisches Schließsystem SE

Mechatronisches Schließsystem SE Das SE-Schloss Der neue Zutrittspunkt des mechatronischen Schließsystems SE Herzlich Willkommen im 2 Sicherheit flexibel und ökonomisch Produktvielfalt: Energieeffizient: Wirtschaftlich: Für jeden Anwendungsfall

Mehr

Außenknauf Innenkanuf Profilzylinder

Außenknauf Innenkanuf Profilzylinder DATENBLATT BCM Offline-Leser BCM Elektronischer Knaufzylinder FL IP55 Set AA/BB Anwendungsbereich Konformität Identifikation max. Anzahl Betätigungen mit einem Batteriesatz 35.000 Benutzerführung Batterien

Mehr

mit integriertem Frequenzumrichter with integrated frequency converter

mit integriertem Frequenzumrichter with integrated frequency converter Sektionaltorantriebe 1 / W1 mit externer Steuerung 1 / W1 with external controls mit integrierter Steuerung with integrated controls 1FU-I mit integriertem Frequenzumrichter 1FU-I with integrated frequency

Mehr

TÜRTECHNIK. Das GU-Haustürkonzept Sicher komfortabel flexibel

TÜRTECHNIK. Das GU-Haustürkonzept Sicher komfortabel flexibel TÜRTECHNIK Das GU-Haustürkonzept Sicher komfortabel flexibel Das GU-Haustürkonzept Sicher komfortabel flexibel + + Schloss GU-SECURY Automatic mit A-Öffner Anbauset Datenübertragung SECUREconnect 100/200

Mehr

Software-SPS: Software PLC: Vom Industrie-PC fähigen From industrial PCzur to leistungs high-performance Steuerung controller Zur Visualisierung und Bedienung von PCs are used in countless machines and

Mehr

Data-S EASY VERSTREUTE ÜBERWACHUNG DER NOTBELEUCHTUNG

Data-S EASY VERSTREUTE ÜBERWACHUNG DER NOTBELEUCHTUNG Abmessungen Dimensions 252x462x99 IP40 Data-S EASY VERSTREUTE ÜBERWACHUNG DER NOTBELEUCHTUNG Das System überwacht korrekten Betrieb der in kleinen und mittelgroßen Objekten der öffentlichen Nutzung installierten

Mehr

Schüco Fenster AWS 90.SI + als PASK Schüco Window AWS 90.SI +, tilt/slide

Schüco Fenster AWS 90.SI + als PASK Schüco Window AWS 90.SI +, tilt/slide Schüco Fenster AWS 90.SI + als PASK Schüco Window AWS 90.SI +, tilt/slide Schüco Fenster AWS 90.SI + als PASK Schüco Window AWS 90.SI +, tilt/slide Schüco 271 Parallel-Abstell-Schiebe-Kippsystem Tilt/slide

Mehr

CONTROLLER RECEIVER REPEATER PAIRING SLIM CLIP

CONTROLLER RECEIVER REPEATER PAIRING SLIM CLIP ANLEITUNGEN // INSTRUCTIONS CONTROLLER RECEIVER REPEATER PAIRING SLIM CLIP BEDIENUNGSANLEITUNG // INSTRUCTION MANUAL MONTAGEANLEITUNG // ASSEMBLY INSTRUCTION MONTAGEANLEITUNG // ASSEMBLY INSTRUCTION KOPPLUNG

Mehr

RS232-Verbindung, RXU10 Herstellen einer RS232-Verbindung zwischen PC und Messgerät oder Modem und Messgerät

RS232-Verbindung, RXU10 Herstellen einer RS232-Verbindung zwischen PC und Messgerät oder Modem und Messgerät Betriebsanleitung RS232-Verbindung, RXU10 Herstellen einer RS232-Verbindung zwischen PC und Messgerät oder Modem und Messgerät ä 2 Operating Instructions RS232 Connection, RXU10 Setting up an RS232 connection

Mehr

CABLE TESTER. Manual DN-14003

CABLE TESTER. Manual DN-14003 CABLE TESTER Manual DN-14003 Note: Please read and learn safety instructions before use or maintain the equipment This cable tester can t test any electrified product. 9V reduplicated battery is used in

Mehr

I-Energieversorgung I-Power Supply

I-Energieversorgung I-Power Supply F Seite 1 page 1 1) Pneumatisch a. Stellantriebe mit Membrane finden ihren Einsatz da, wo kleine Stellkräfte ausreichen. Der pneumatische Stellantrieb ist direkt in Kompaktbauweise mit dem Stellventil

Mehr

Schüco Flucht- und Rettungswege Schüco Emergency Exits and Escape Routes

Schüco Flucht- und Rettungswege Schüco Emergency Exits and Escape Routes Schüco Flucht- und Rettungswege 2 Schüco Schüco Flucht- und Rettungswege Schüco Fluchttürsicherung Schüco emergency exit switch Schüco Fluchttürsicherung Schüco emergency exit switch Die Schüco Fluchttürsicherung

Mehr

Installation guide for Cloud and Square

Installation guide for Cloud and Square Installation guide for Cloud and Square 1. Scope of delivery 1.1 Baffle tile package and ceiling construction - 13 pcs. of baffles - Sub construction - 4 pcs. of distance tubes white (for direct mounting)

Mehr

Installation Instructions

Installation Instructions EN DE Installation Instructions WLAN Installation Kit, 300 Mbps, 5 GHz, 16 dbi AK-4 Wireless Kit Scope of delivery Junction box AK-4 (1x) 1 Connection board AK-4 CB with 12VDC power supply unit (1x) 2

Mehr

TomTom WEBFLEET Tachograph

TomTom WEBFLEET Tachograph TomTom WEBFLEET Tachograph Installation TG, 17.06.2013 Terms & Conditions Customers can sign-up for WEBFLEET Tachograph Management using the additional services form. Remote download Price: NAT: 9,90.-/EU:

Mehr

E/A-Bedieneinheit. I/O Control unit 658552 DE/GB 08/02

E/A-Bedieneinheit. I/O Control unit 658552 DE/GB 08/02 E/A-Bedieneinheit I/O Control unit 527429 658552 DE/GB 08/02 Best.-Nr.: 658552 Benennung: DATENBLATT Bezeichnung: D:LP-BED.EINH.-E/A-DE/GB Stand: 08/2002 Autoren: Christine Löffler Grafik: Doris Schwarzenberger

Mehr

USBASIC SAFETY IN NUMBERS

USBASIC SAFETY IN NUMBERS USBASIC SAFETY IN NUMBERS #1.Current Normalisation Ropes Courses and Ropes Course Elements can conform to one or more of the following European Norms: -EN 362 Carabiner Norm -EN 795B Connector Norm -EN

Mehr

POWERBANK MIT KABELLOSER LADEFUNKTION POWERBANK WITH WIRELESS CHARGING FUNCTION

POWERBANK MIT KABELLOSER LADEFUNKTION POWERBANK WITH WIRELESS CHARGING FUNCTION NEWS 02 2016 POWERBANK MIT KABELLOSER LADEFUNKTION POWERBANK WITH WIRELESS CHARGING FUNCTION kabelloses Laden durch Induktionstechnologie wireless charging via induction technology > Seite page 4 2IN1

Mehr

Cameraserver mini. commissioning. Ihre Vision ist unsere Aufgabe

Cameraserver mini. commissioning. Ihre Vision ist unsere Aufgabe Cameraserver mini commissioning Page 1 Cameraserver - commissioning Contents 1. Plug IN... 3 2. Turn ON... 3 3. Network configuration... 4 4. Client-Installation... 6 4.1 Desktop Client... 6 4.2 Silverlight

Mehr

BESTECKEINSÄTZE CUTLERY INSERTS. August Ottensmeyer FORNO. functional straight-lined modern longlasting. funktionell gradlinig modern langlebig

BESTECKEINSÄTZE CUTLERY INSERTS. August Ottensmeyer FORNO. functional straight-lined modern longlasting. funktionell gradlinig modern langlebig BESTECKEINSÄTZE CUTLERY INSERTS August Ottensmeyer FORNO funktionell gradlinig modern langlebig functional straight-lined modern longlasting FORNO Besteckeinsätze In manchen Einbauküchen ist Platz Mangelware

Mehr

D-Sub Dualport Steckverbinder D-Sub dualport connectors

D-Sub Dualport Steckverbinder D-Sub dualport connectors D-Sub Dualport Steckverbinder D-Sub dualport connectors Bestellschlüssel Ordering code ALL DIMENSIONS IN MILLIMETERS - VALUES FOR INCHES IN BRACKETS - TECHNICAL DATA SUBJECT TO CHANGE 73 Technische Daten

Mehr

BALKON & TERRASSENSYSTEME BALCONY & TERRACE SYSTEMS

BALKON & TERRASSENSYSTEME BALCONY & TERRACE SYSTEMS BALKON & TERRASSENSYSTEME BALCONY & TERRACE SYSTEMS EINFACH AUF UND ZU OPEN AND CLOSE IT SIMPLY Webshop : www.kraus-gmbh.at 347 SYSTEMÜBERSICHT SE 20.12 (bis H = 2400 mm) + SE 24.12 (bis H = 2600 mm) SYSTEM

Mehr

Technical Documentation and Operation Manual. Kühlgehäuse der Pyrometerserie Metis Cooling jacket for pyrometer series Metis (KG10-00)

Technical Documentation and Operation Manual. Kühlgehäuse der Pyrometerserie Metis Cooling jacket for pyrometer series Metis (KG10-00) Beschreibung und Bedienungsanleitung Technical Documentation and Operation Manual Kühlgehäuse der Pyrometerserie Metis Cooling jacket for pyrometer series Metis (KG10-00) Inhalt S./P. 1. Beschreibung /

Mehr

Shock pulse measurement principle

Shock pulse measurement principle Shock pulse measurement principle a [m/s²] 4.0 3.5 3.0 Roller bearing signals in 36 khz range Natural sensor frequency = 36 khz 2.5 2.0 1.5 1.0 0.5 0.0-0.5-1.0-1.5-2.0-2.5-3.0-3.5-4.0 350 360 370 380 390

Mehr

Technology for you. Media Solutions

Technology for you. Media Solutions Technology for you Media Solutions Media Units / Media Units Media Units Robuste Installationstechnik für jeden Klassenund Schulungsraum Robust installation technology for each class- and conference room

Mehr

Batterie-Identifikations-Modul EL-BIM

Batterie-Identifikations-Modul EL-BIM Bedienungs- und Montageanleitung Batterie-Identifikations-Modul EL-BIM 1.0 Allgemeines Das Batterie-Identifikations-Modul EL-BIM ermöglicht eine eindeutige Zuordnung von Ladevorgang und Batterie in den

Mehr

Order Number Bestellnummer. Hand crimp tool Handcrimpzange Positioner Einsatz Positioner Einsatz. Order Number. Bestellnummer

Order Number Bestellnummer. Hand crimp tool Handcrimpzange Positioner Einsatz Positioner Einsatz. Order Number. Bestellnummer Crimpingtools for Miniature Connectors Crimpwerkzeuge für Miniatursteckverbinder Hand Crimp Tool M22520/2-01 for Machined Contacts Handcrimpzange M22520/2-01 für gedrehte Kontakte Die / Einsatz Hand crimp

Mehr

E-SYSTEM E-SYSTEM. Hekna-E-SYSTEM. Ein hochwertiges, elektronisches Schließsystem für Drehstangenschlösser in gehobener Objektqualität.

E-SYSTEM E-SYSTEM. Hekna-E-SYSTEM. Ein hochwertiges, elektronisches Schließsystem für Drehstangenschlösser in gehobener Objektqualität. Hekna- Ein hochwertiges, elektronisches Schließsystem für Drehstangenschlösser in gehobener Objektqualität. Die Elektronik ist in einem robusten Zamak-Gehäuse untergebracht. Für den Einbau ist keinerlei

Mehr

ROLLLADENKONFIGURATOR / TAMBOUR DOOR CONFIGURATOR DEMOVERSION

ROLLLADENKONFIGURATOR / TAMBOUR DOOR CONFIGURATOR DEMOVERSION ROLLLADENKONFIGURATOR / TAMBOUR DOOR CONFIGURATOR DEMOVERSION www.rehau.de Bau Automotive Industrie REHAU ROLLLADENKONFIGURATOR / TAMBOUR DOOR CONFIGURATOR NEUHEITEN/ NEWS - Neue Benutzeroberfläche mit

Mehr

Schnell-Start-Anleitung Quick Start Guide

Schnell-Start-Anleitung Quick Start Guide Schnell-Start-Anleitung Quick Start Guide 3 1. Cube anschließen Schließen Sie den Cube an die Stromversorgung an. Verbinden Sie den Cube mit dem Router. Die Power- und die Internet-LED beginnen zu blinken,

Mehr

Montageanleitung DORMA PT 30. Oberlichtbeschlag. Installation instruction DORMA PT 30. Overpanel patch fitting

Montageanleitung DORMA PT 30. Oberlichtbeschlag. Installation instruction DORMA PT 30. Overpanel patch fitting Montageanleitung DORMA PT 30 Oberlichtbeschlag Installation instruction DORMA PT 30 Overpanel patch fitting Stand/Issue 09.0 / 00331 00.5.371.6.3 Wichtige Informationen: Important information: 1 = Bauteil/Baugruppe

Mehr

HIR Method & Tools for Fit Gap analysis

HIR Method & Tools for Fit Gap analysis HIR Method & Tools for Fit Gap analysis Based on a Powermax APML example 1 Base for all: The Processes HIR-Method for Template Checks, Fit Gap-Analysis, Change-, Quality- & Risk- Management etc. Main processes

Mehr

German English Firmware translation for T-Sinus 154 Access Point

German English Firmware translation for T-Sinus 154 Access Point German English Firmware translation for T-Sinus 154 Access Point Konfigurationsprogramm Configuration program (english translation italic type) Dieses Programm ermöglicht Ihnen Einstellungen in Ihrem Wireless

Mehr

Manual Positioning Systems

Manual Positioning Systems M anue l l e Po si tio n iers y s t e me Manual Positioning Systems Linearversteller LT...4-4 linear translation stages LT Kreuztische MT...4-5 XY translation stages MT Hubtische HT...4-6 vertical translation

Mehr

- Messdaten herunterladen - Diagnosis and Analysis of measuring data. - Download of measuring data

- Messdaten herunterladen - Diagnosis and Analysis of measuring data. - Download of measuring data Smart Utility Software The SmartUtility offers the following functionalities: - Search of SmartCheck within the network - Administration of the SmartCheck Software zur Administration von FAG SmartCheck

Mehr

LEISTUNGSERKLÄRUNG. Nr. 003BauPVo2013-07-14

LEISTUNGSERKLÄRUNG. Nr. 003BauPVo2013-07-14 LEISTUNGSERKLÄRUNG Nr. 003BauPVo2013-07-14 1. Eindeutiger Kenncode des Produkttyps: Falztreibriegelschloss 2. Typen-, Chargen- oder Seriennummer oder ein anderes Kennzeichen zur Identifikation des Bauprodukts

Mehr

SARA 1. Project Meeting

SARA 1. Project Meeting SARA 1. Project Meeting Energy Concepts, BMS and Monitoring Integration of Simulation Assisted Control Systems for Innovative Energy Devices Prof. Dr. Ursula Eicker Dr. Jürgen Schumacher Dirk Pietruschka,

Mehr

Serviceinformation Nr. 05/10

Serviceinformation Nr. 05/10 Serviceinformation Nr. 05/10 vom: 05.08.2010 von: GRC 1. Strömungswächter für Grundwasseranlagen Ab sofort können anstelle der Seikom Strömungswächter GF Schwebekörper Durchflussmesser mit Reed Kontakt

Mehr

ZUKUNFT. gestalten! MESSEPLANER. Einladung zur fensterbau frontale 2012. 21. 24. März 2012 Besuchen Sie uns in Halle 4, Stand 201

ZUKUNFT. gestalten! MESSEPLANER. Einladung zur fensterbau frontale 2012. 21. 24. März 2012 Besuchen Sie uns in Halle 4, Stand 201 MESSEPLANER Einladung zur fensterbau frontale 2012 21. 24. März 2012 Besuchen Sie uns in Halle 4, Stand 201 1 kompetent Herzlich willkommen zu unserem Messeauftritt fensterbau frontale 2012 ökonomisch

Mehr

miditech 4merge 4-fach MIDI Merger mit :

miditech 4merge 4-fach MIDI Merger mit : miditech 4merge 4-fach MIDI Merger mit : 4 x MIDI Input Port, 4 LEDs für MIDI In Signale 1 x MIDI Output Port MIDI USB Port, auch für USB Power Adapter Power LED und LOGO LEDs Hochwertiges Aluminium Gehäuse

Mehr

s b astec edelstahl design beschlaege

s b astec edelstahl design beschlaege s b c h l a g 5 0 0 R astec e edelstahl design beschlaege flexibler drehtuerbeschlag flexible pivoting door fitting beschlag 500 im design zum typ 600 passend wurde der drehtuerbeschlag 500 entwickelt.

Mehr

SHOP INTERIOR POINT OF SALE. www.kai-europe.com MODULARES SHOPSYSTEM /MODULAR SHOP SYSTEM

SHOP INTERIOR POINT OF SALE. www.kai-europe.com MODULARES SHOPSYSTEM /MODULAR SHOP SYSTEM SHOP INTERIOR MODULARES SHOPSYSTEM /MODULAR SHOP SYSTEM POINT OF SALE www.kai-europe.com Kai Shop Concept Wir präsentieren Ihnen ein hochwertiges, individuell zusammenstellbares und edles POS-System. Das

Mehr

Speetronics Technologies

Speetronics Technologies Speetronics Technologies spee tronics T E C H N O L O G I E S Design / Engineering Manufacturing / Assembly Quality Management / Logistics Know-How Durch das fundierte Know How ist Speetronics GmbH ein

Mehr

security 2012, Essen 25. 28. September 2012 Highlights von Gretsch-Unitas Vorsprung mit System PRODUCT IDE

security 2012, Essen 25. 28. September 2012 Highlights von Gretsch-Unitas Vorsprung mit System PRODUCT IDE security 2012, Essen 25. 28. September 2012 Highlights von Gretsch-Unitas PRODUCT IDE Vorsprung mit System Ihr Weg zu unseren Highlights Herzlich Willkommen! Halle 10, Stand 407 Unter dem Motto Gestalten

Mehr

Important information. New SIMATIC HMI Panels. Migration made easy start now. SIMATIC HMI Panels. siemens.com/simatic-panels

Important information. New SIMATIC HMI Panels. Migration made easy start now. SIMATIC HMI Panels. siemens.com/simatic-panels Important information New SIMATIC HMI Panels Migration made easy start now SIMATIC HMI Panels siemens.com/simatic-panels Das Totally Integrated Automation Portal (TIA Portal) ist das wegweisende, durchgängige

Mehr

DIN EN 1303 DIN

DIN EN 1303 DIN SE-Knaufzylinder Elektronische Zylinder DIN EN 1303 DIN 18252 TRANSPONDER SE-Knaufzylinder Die bewährte mechanische Kompetenz von BKS kombiniert mit einer leistungsfähigen Elektronik macht den SE-Knaufzylinder

Mehr

Wiegen / Balance 6.01. Inhaltsübersicht Contents Seite / Page

Wiegen / Balance 6.01. Inhaltsübersicht Contents Seite / Page 6 Wiegen / Balance Inhaltsübersicht Contents Seite / Page l 6.1 Taschenwaage l 6.2 Präzisionswaagen l 6.3 Plattformwaagen l 6.4 Analysewaagen l 6.5 Tischwaagen l 6.6 Bodenwaagen l 6.7 Feuchtebestimmer

Mehr

Important information. Migration made easy. Migration leicht gemacht. SIMATIC HMI Panels. siemens.com/panel-innovation

Important information. Migration made easy. Migration leicht gemacht. SIMATIC HMI Panels. siemens.com/panel-innovation Important information Migration made easy. Migration leicht gemacht. SIMATIC HMI Panels siemens.com/panel-innovation Das Totally Integrated Automation Portal (TIA Portal) ist das wegweisende, durchgängige

Mehr

Kuhnke Technical Data. Contact Details

Kuhnke Technical Data. Contact Details Kuhnke Technical Data The following page(s) are extracted from multi-page Kuhnke product catalogues or CDROMs and any page number shown is relevant to the original document. The PDF sheets here may have

Mehr

Cleanroom Fog Generators Volcano VP 12 + VP 18

Cleanroom Fog Generators Volcano VP 12 + VP 18 Cleanroom Fog Generators Volcano VP 12 + VP 18 Description & Functional Principle (Piezo Technology) Cleanrooms are dynamic systems. People and goods are constantly in motion. Further installations, production

Mehr

Dokumentation. Schnellentlüftungsventile - Typ SE..., SV..., SE... ESG, SE... K ES -

Dokumentation. Schnellentlüftungsventile - Typ SE..., SV..., SE... ESG, SE... K ES - Dokumentation - Typ SE..., SV..., SE... ESG, SE... K ES - Stand: 03/2014 Dokumentation 1. Inhalt 1. Inhaltsverzeichnis....................................................................................................

Mehr

NEWSLETTER. FileDirector Version 2.5 Novelties. Filing system designer. Filing system in WinClient

NEWSLETTER. FileDirector Version 2.5 Novelties. Filing system designer. Filing system in WinClient Filing system designer FileDirector Version 2.5 Novelties FileDirector offers an easy way to design the filing system in WinClient. The filing system provides an Explorer-like structure in WinClient. The

Mehr

Infrastructure as a Service (IaaS) Solutions for Online Game Service Provision

Infrastructure as a Service (IaaS) Solutions for Online Game Service Provision Infrastructure as a Service (IaaS) Solutions for Online Game Service Provision Zielsetzung: System Verwendung von Cloud-Systemen für das Hosting von online Spielen (IaaS) Reservieren/Buchen von Resources

Mehr

KOBIL SecOVID Token III Manual

KOBIL SecOVID Token III Manual KOBIL SecOVID Token III Manual Einführung Vielen Dank, dass Sie sich für das KOBIL SecOVID Token entschieden haben. Mit dem SecOVID Token haben Sie ein handliches, einfach zu bedienendes Gerät zur universellen

Mehr

GmbH, Stettiner Str. 38, D-33106 Paderborn

GmbH, Stettiner Str. 38, D-33106 Paderborn Serial Device Server Der Serial Device Server konvertiert die physikalische Schnittstelle Ethernet 10BaseT zu RS232C und das Protokoll TCP/IP zu dem seriellen V24-Protokoll. Damit können auf einfachste

Mehr

142 Schüco. Fensterfassaden Window façades

142 Schüco. Fensterfassaden Window façades 142 Schüco Schüco 143 Die systeme für geschosshohe Ausfachungen bestechen durch schmale Ansichten von nur 50 mm. Darüber hinaus bieten sie umfangreiche Gestaltungsvarianten mit Deckschalenlösungen, Statikpfosten

Mehr

p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå=

p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå= p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå= How to Disable User Account Control (UAC) in Windows Vista You are attempting to install or uninstall ACT! when Windows does not allow you access to needed files or folders.

Mehr

Interconnection Technology

Interconnection Technology Interconnection Technology Register: 23 Date: 25.05.99 Measuring leads from Hirschmann Following measuring leads are replaced by the next generation. Additionally connectors and sockets in the same design

Mehr

Aufgabenstellung Mit welchen SICLOCK Produkten kann ich einen PC Zeitsynchronisieren?

Aufgabenstellung Mit welchen SICLOCK Produkten kann ich einen PC Zeitsynchronisieren? SICLOCK Application Note AN-0005 Titel Synchronisation von PCs mit SICLOCK Aufgabenstellung Mit welchen SICLOCK Produkten kann ich einen PC Zeitsynchronisieren? Schlüsselwörter SICLOCK DCFRS, WinGPS, GPS1000,

Mehr

Digitalfunk BOS Austria

Digitalfunk BOS Austria Amt der Tiroler Landesregierung Abteilung Zivil- und Katastrophenschutz Digitalfunk BOS Austria BOS: Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben ( System in Tirol, AT) L ESPERIENZA DEL TIROLO Trento

Mehr

Basislizenz. verfügbar. möglich. möglich. unbegrenzt. unbegrenzt. möglich. möglich. Basislizenz. verfügbar. möglich. möglich. unbegrenzt.

Basislizenz. verfügbar. möglich. möglich. unbegrenzt. unbegrenzt. möglich. möglich. Basislizenz. verfügbar. möglich. möglich. unbegrenzt. DATENBLATT BCM Grundlizenzen ON OFFline BLZ 100B 10T Basislizenz Anzahl Administratoren 2 Log-Datei für Admin-Änderungen verfügbar Abfrage Live-Status Upload Benutzerbilder max. Anzahl Access-Benutzer

Mehr

Free space optic system for hop lengths up to 2000 m; Alarms can be transmitted to a maximum of four email addresses;

Free space optic system for hop lengths up to 2000 m; Alarms can be transmitted to a maximum of four email addresses; CBL Communication by light Gesellschaft für optische Kommunikationssysteme mbh No longer failures due to weather conditions! AirLaser Free space optic system for hop lengths up to 2000 m; Designed for

Mehr

HARTNAGEL Etikettiermaschinen für Verpackungsbecher und Automation. Etikettierautomat - EMR 8-200 / EMR 8-400

HARTNAGEL Etikettiermaschinen für Verpackungsbecher und Automation. Etikettierautomat - EMR 8-200 / EMR 8-400 Etikettierautomat - EMR 8-200 / EMR 8-400 Die Firma Hartnagel, begann vor über 15 Jahren den ersten Etikettierautomaten zu entwickeln und zu bauen. Geleitet von der Idee, das hinsichtlich der Produktführung

Mehr

Signal Processing LWL-Sender/Empfänger mit Outdoor-Box für die störsichere Übertragung von Rechtecksignalen

Signal Processing LWL-Sender/Empfänger mit Outdoor-Box für die störsichere Übertragung von Rechtecksignalen LWL-Sender/Empfänger mit Outdoor-Box für die störsichere Übertragung von Rechtecksignalen LWL Sender/Empfänger mit Outdoor-Box Merkmale LWL-SBR, Übertragungsweiten bis zu 1500 m Wandlung üblicher Rechtecksignale

Mehr

www.yellowtools.com E-License - Product Activation E-License - Produktaktivierung

www.yellowtools.com E-License - Product Activation E-License - Produktaktivierung www.yellowtools.com E-License - Product Activation E-License - Produktaktivierung A-1 Yellow Tools E-License Activation Yellow Tools E-License Activation A-2 Dear user, thanks for purchasing one of our

Mehr

Bedienungsanleitung User Manual KAAN SIM III

Bedienungsanleitung User Manual KAAN SIM III Bedienungsanleitung User Manual KAAN SIM III Einführung Introduction Vielen Dank, dass Sie sich für ein KOBIL Smart Card Terminal entschieden haben. Mit dem KOBIL KAAN SIM III haben Sie ein leistungsfähiges

Mehr

Installations- und Montageanleitung Installation Instructions. Elektrotüröffner für Pendeltüren Electric Strike for Swing Doors

Installations- und Montageanleitung Installation Instructions. Elektrotüröffner für Pendeltüren Electric Strike for Swing Doors Schnittlinie! Installations- und Montageanleitung Installation Instructions Elektrotüröffner für Pendeltüren Electric Strike for Swing oors 351U80 RR AKRR as Modell 351U80 ist ein elektrisches Verriegelungselement

Mehr

Jeansknöpfe. Jeans Buttons. Jeansnieten Jeans Rivets. Jeansknöpfe. und Jeansnieten. Jeans Buttons (Tack Buttons) and Jeans Rivets

Jeansknöpfe. Jeans Buttons. Jeansnieten Jeans Rivets. Jeansknöpfe. und Jeansnieten. Jeans Buttons (Tack Buttons) and Jeans Rivets Jeansknöpfe Jeans Buttons JM 42 / JM 10 / JM 80 JX 10 JP 25 JF 10 Jeansnieten Jeans Rivets Jeansknöpfe und Jeansnieten Jeans Buttons () and Jeans Rivets Jeansnieten Jeans Rivets Hauptanwendungsgebiete

Mehr

Model-based Development of Hybrid-specific ECU Software for a Hybrid Vehicle with Compressed- Natural-Gas Engine

Model-based Development of Hybrid-specific ECU Software for a Hybrid Vehicle with Compressed- Natural-Gas Engine Model-based Development of Hybrid-specific ECU Software for a Hybrid Vehicle with Compressed- Natural-Gas Engine 5. Braunschweiger Symposium 20./21. Februar 2008 Dipl.-Ing. T. Mauk Dr. phil. nat. D. Kraft

Mehr

OPERATING ELEMENTS. 440020 (1,5 m) 440015 (1 m) 440030 (1,5 m) 440005 (1 m) MT 200 mit Plattform MT 200 with platform.

OPERATING ELEMENTS. 440020 (1,5 m) 440015 (1 m) 440030 (1,5 m) 440005 (1 m) MT 200 mit Plattform MT 200 with platform. MT 400 m MT 400 w 440020 (1,5 m) 440015 (1 m) Mit nur zwei verschiedenen Abstrebungs- sowie Parallelogrammstangen und entsprechenden Kranarmsegmenten in 1m und 1,5m Länge, besticht die MT-Kranserie durch

Mehr

Weltweit Partner der Holzindustrie Worldwide partner for the lumber industry

Weltweit Partner der Holzindustrie Worldwide partner for the lumber industry Konventionelle Holztrockner, Vakuumtrockner, Vortrockner, Hochtemperaturtrockner, Dämpfkammern, Spezialtrockner Heissdampftrockner, kombinierte Trocken- / Dämpfkammern, Temperaturbehandlungskammern Conventional

Mehr

Beipackzettel Instruction leaflet

Beipackzettel Instruction leaflet Beipackzettel Instruction leaflet Montage an einen Wandarm Mounting to wall arm Pepperl+Fuchs GmbH Antoniusstr. 21 D-73249 Wernau Germany Tel.: +49(0) 621 776-3712 Fax: +49(0) 621 776-3729 www.pepperl-fuchs.com

Mehr

Installation manual for Conen height adjustable pylon systems for interactive whiteboards Montageanleitung für Conen höhenverstellbare Pylonensysteme

Installation manual for Conen height adjustable pylon systems for interactive whiteboards Montageanleitung für Conen höhenverstellbare Pylonensysteme Installation manual for Conen height adjustable pylon systems for interactive whiteboards Montageanleitung für Conen höhenverstellbare Pylonensysteme für interaktive Whiteboards 1. Introduction Einleitung

Mehr

Messer und Lochscheiben Knives and Plates

Messer und Lochscheiben Knives and Plates Messer und Lochscheiben Knives and Plates Quality is the difference Seit 1920 Since 1920 Quality is the difference Lumbeck & Wolter Qualität, kontinuierlicher Service und stetige Weiterentwicklung zeichnen

Mehr

Fließbett Fluidizing bed

Fließbett Fluidizing bed » Engineering your success «Zeppelin Systems GmbH Einsatzgebiete Pneumatisches Auflockerungssystem zur Austragung schwer fließfähiger aber gut fluidisierbarer Schüttgüter (mehlartig und pulverförmig),

Mehr

Communications & Networking Accessories

Communications & Networking Accessories 3Com10 Mbit (Combo) 3Com world leading in network technologies is a strategic partner of Fujitsu Siemens Computers. Therefore it is possible for Fujitsu Siemens Computers to offer the very latest in mobile

Mehr

ALL1681 Wireless 802.11g Powerline Router Quick Installation Guide

ALL1681 Wireless 802.11g Powerline Router Quick Installation Guide ALL1681 Wireless 802.11g Powerline Router Quick Installation Guide 1 SET ALL1681 Upon you receive your wireless Router, please check that the following contents are packaged: - Powerline Wireless Router

Mehr

Statischer Sonnenschutz Fixed sunblinds

Statischer Sonnenschutz Fixed sunblinds E-Klasse / E-Class Statischer Sonnenschutz Statischer Sonnenschutz - Der statische Sonnenschutz ist gegenüber dem Rollo über Halter am Fahrzeug fest fixiert. - Bei Nichtgebrauch kann der gesamte Sonnenschutz

Mehr

SOLAMAGIC S1 1400W 2000W

SOLAMAGIC S1 1400W 2000W SOLAMAGIC S1 1400W 2000W SOLAMAGIC S1 1400W CT Ausführung version mit Kippschalter with toggle switch 1x 1400 Watt watts Wand, Decke, Stativ wall, ceiling, tripod 230 V / IP 44 1x SOLAMAGIC S1 mit Bügel

Mehr

Compressed air - dewpoint 10K under ambient temperature - ISO8573-1, Kl. 3 Durchflussrichtung Flow direction EIN: von 1-2 AUS: von 2 3

Compressed air - dewpoint 10K under ambient temperature - ISO8573-1, Kl. 3 Durchflussrichtung Flow direction EIN: von 1-2 AUS: von 2 3 3/2 Wegeventil mit PIEZO-Pilotventil Baureihe P20 3/2 way valve with Piezo-pilot valve Series P20 P20 381RF-* NW 2 Eigenerwärmungsfrei Ein Produkt für alle Ex-Bereiche Kompatibel zu Microcontrollern Kompatibel

Mehr

Wireless Charging Kabelloses Laden mit Inbay

Wireless Charging Kabelloses Laden mit Inbay Wireless Charging Kabelloses Laden mit Inbay www.inbay.systemswww.inbay.systems Inbay bringt das kabellose Laden ins Auto! Inbay enables wireless charging in your car! Völlig ohne störende Kabel, USB-Stecker

Mehr

EtherNet/IP Topology and Engineering MPx06/07/08VRS

EtherNet/IP Topology and Engineering MPx06/07/08VRS EtherNet/IP Topology and Engineering MPx06/07/08VRS 3 1. Engineering via free EtherNet/IPTM-Port of a device on Bus from MPx07V10 2. Engineering via optional Industrial-Ethernet-Switch 3. Engineering via

Mehr

DIE SPEZIALISTEN FÜR ANSPRUCHSVOLLE KABELKONFEKTION UND BAUGRUPPEN SPECIALISTS IN SOPHISTICATED CABLE ASSEMBLIES AND MODULES

DIE SPEZIALISTEN FÜR ANSPRUCHSVOLLE KABELKONFEKTION UND BAUGRUPPEN SPECIALISTS IN SOPHISTICATED CABLE ASSEMBLIES AND MODULES DIE SPEZIALISTEN FÜR ANSPRUCHSVOLLE KABELKONFEKTION UND BAUGRUPPEN SPECIALISTS IN SOPHISTICATED CABLE ASSEMBLIES AND MODULES IMMER DAS RICHTIGE WERKZEUG Wer gute Arbeit leisten möchte, braucht immer die

Mehr

DORMA STUDIO JUNIOR. Beschläge für Ganzglas-Innentüren. Fittings for toughened glass internal doors

DORMA STUDIO JUNIOR. Beschläge für Ganzglas-Innentüren. Fittings for toughened glass internal doors DORMA-Glas STUDIO/ JUNIOR Beschläge für Ganzglas-Innentüren Fittings for toughened glass internal doors Beschläge für Ganzglas-Innentüren Fittings for toughened glass internal doors DORMA STUDIO JUNIOR

Mehr

Corporate Digital Learning, How to Get It Right. Learning Café

Corporate Digital Learning, How to Get It Right. Learning Café 0 Corporate Digital Learning, How to Get It Right Learning Café Online Educa Berlin, 3 December 2015 Key Questions 1 1. 1. What is the unique proposition of digital learning? 2. 2. What is the right digital

Mehr

Algorithms for graph visualization

Algorithms for graph visualization Algorithms for graph visualization Project - Orthogonal Grid Layout with Small Area W INTER SEMESTER 2013/2014 Martin No llenburg KIT Universita t des Landes Baden-Wu rttemberg und nationales Forschungszentrum

Mehr

Zungenvorsatzgetriebe. Crowfeet. ekatec. GmbH. Optimiert Montageprozesse

Zungenvorsatzgetriebe. Crowfeet. ekatec. GmbH. Optimiert Montageprozesse Zungenvorsatzgetriebe Crowfeet Gmb Zungenvorsatzgetriebe Crowfeet Inhaltsverzeichnis Seite 3 4 5 6 7 8 Zungenvorsatzgetriebe 3räder Zungenvorsatzgetriebe 5räder Zungenvorsatzgetriebe 7räder Zungenvorsatzgetriebe

Mehr

152 Schüco. Verbundfenster Composite windows

152 Schüco. Verbundfenster Composite windows 152 Schüco Schüco 153 Die serie Schüco AWS 105 CC.HI (Composite Construction) sorgt für höchste Wärme- und Schalldämmung. Der multifunktionale Scheibenzwischenraum schützt optimal vor Lärm und dient zur

Mehr

Planetary Screw Assembly

Planetary Screw Assembly 1 Planetary Screw Assembly (PLSA = Planetary Screw Assembly) Customer Presentation 1 Your Requirements Screw assemblies with high power density offered at market-oriented prices High load capacities, high

Mehr

Release Notes BRICKware 7.5.4. Copyright 23. March 2010 Funkwerk Enterprise Communications GmbH Version 1.0

Release Notes BRICKware 7.5.4. Copyright 23. March 2010 Funkwerk Enterprise Communications GmbH Version 1.0 Release Notes BRICKware 7.5.4 Copyright 23. March 2010 Funkwerk Enterprise Communications GmbH Version 1.0 Purpose This document describes new features, changes, and solved problems of BRICKware 7.5.4.

Mehr