för üch Service nah und fern Mit vielen Veranstaltungstipps! ZU GEWINNEN in Köln und Bonn

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "för üch Service nah und fern Mit vielen Veranstaltungstipps! ZU GEWINNEN in Köln und Bonn"

Transkript

1 ZU GEWINNEN för üch in Köln und Bonn Sparkasse KölnBonn Ausgabe SOLARANLAGEN So senken Unternehmer die Stromkosten und stärken ihr Image Karten für Odysseum & Tanzmuseum, drei Kräutermesser, Abo für Kölner Kammerorchester BEZAHLEN Alles über das neue kontaktlose girogo REISEN 10 Tipps für einen entspannten Start in den Urlaub Service nah und fern Mit vielen Veranstaltungstipps!

2 impressum/editorial för üch in Köln und Bonn Herausgeber Sparkasse KölnBonn Hahnenstraße 57, Köln Telefon: 0221/226-0, Fax: 0221/ Verantwortlich Norbert Minwegen (V. i. S. d. P.), Christian Schilling Redaktion Volker Borrass, Eva Heymann, Sybille Lomb, Beatrix Mattar- Heger (Sparkasse KölnBonn), Elke Abels, Elena Berhausen (muehlhausmoers corporate communications) Autoren dieser Ausgabe Elke Abels, Elena Berhausen, Elke Bieber Produktion muehlhausmoers corporate communications gmbh, Projektleitung Elke Abels Art Direction Sabine Schiemann Vorstufe Medienzentrum Süd farbo prepress Druck Weiss-Druck GmbH & Co. KG Teilnahmebedingungen für die Gewinnspiele Um teilzunehmen, schicken Sie uns einfach eine Postkarte mit dem jeweiligen Stichwort an: Sparkasse KölnBonn, Redaktion för üch, Hahnenstraße 57, Köln, oder schreiben Sie eine mit dem Stichwort als Betreff an: Bitte geben Sie immer Ihre vollständige Adresse an! Einsendeschluss ist der 16. August Die Teilnahme ist nur einmal pro Person und Gewinnspiel möglich. Das Los entscheidet, der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Ihre Daten werden nur zum Zweck der Gewinnspielbetreuung gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben. Mitarbeiter der Sparkasse Köln- Bonn und deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Bildnachweise Mats Högberg/plainpicture/Folio Images (Titel; S. 3, li.; S. 6 7); Klaus Voit (S. 2); Annette Etges (S. 3, re. o.; S ); Bozica Babic (S. 3, re. u.; S. 15, re.; S. 16/17, o.; S. 20); Frank van Groen/LOOKfoto (S. 4, o.); PixelEmbargo/iStockphoto (S. 4, li. u.); firstive AG (S. 4, u. Mi.); Bytedust/iStockphoto (S. 4, re. u.); sceka/istockphoto (S. 5, li. o.); Brigitte Merz/LOOKfoto (S. 5, re. o.); Lubitz + Dorner/plainpicture (S. 5, re. u.); Jacek Fulawka/fotolia (S. 8 9; S. 8, li.); pressmaster/ fotolia (S. 8, u.); cjrfoto/istockphoto (S. 8, re.); eyewave/ fotolia (S. 9, li. o.); womue/fotolia (S. 9, re. o.); T. Michel/ fotolia (S. 9, li. Mi.); Sparkasse KölnBonn (S. 9, Mi.; S. 14/15); VRD/fotolia (S. 9, re. Mi.); Charlie Milsom/ fotolia (S. 9, li. u.); chictype/istockphoto (S. 9, re. u.); Whisson/ Jordan/plainpicture/Fancy Images (S. 13, o.); BrianAJackson/iStockphoto (S. 13, re. u.); GÜDE-Solingen (S. 17, Mi.); Odysseum (S , o.); Bonner Wirtschaftstalk, Ralf Jürgens (S. 18, re. u.); Barbara Frommann (S. 18, li. o.); photo 5000/fotolia (S. 18, li. Mi.); querbeet/istockphoto (S. 18, li. u.); Joep Lennarts (S. 19); skizzomat (S. 22) Trotz sorgfältiger Recherche kann die Redaktion keine Gewähr für die in den Beiträgen genannten Termine und Konditionen übernehmen. Redaktionsschluss: 17. Juli Dieses Magazin wurde klimaneutral und auf Papier mit Holz aus verantwortungsvoller Forstwirtschaft gedruckt. Sorgenfrei in die Ferien Liebe Leserin, lieber Leser, Ferienzeit! Die schönste Zeit des Jahres. Endlich Zeit für Urlaub, Reisen, Ausflüge in die Region oder Aktivitäten, die während des restlichen Jahres zu kurz kommen. Damit Sie Ihre Auszeit vom stressigen Alltag unbeschwert genießen können, haben wir ab Seite 6 nützliche Tipps für Ihre Urlaubsvorbereitung und für Ihren persönlichen Versicherungsschutz zusammengestellt. Von unseren Sparkassen-Ideen hat auch Reifenhändler Christoph Schuster profitiert, als er eine neue Betriebshalle plante. Lesen Sie ab Seite 10, wie er heute die Kraft der Sonne nutzt und wie ihn unser Spezialteam Erneuerbare Energien von der Analyse über die Planung bis hin zur Finanzierung seiner Fotovoltaikanlage beraten hat. Wenn Sie sorgenfrei mit einem neuen Auto in den Urlaub starten möchten, können Sie mit unserem Finanztipp ab Seite 13 bares Geld sparen. Mit einem Autokredit der Sparkasse können Sie sich beim Autohändler als Barzahler einen höheren Rabatt sichern. Diese Kombination ist oftmals günstiger als eine Finanzierung über eine Autobank mit ihren nur auf den ersten Blick niedrigeren Zinsen. Was auch immer Sie vorhaben, sprechen Sie uns an wir sind für Sie, för üch, da! Ich wünsche Ihnen eine erholsame Urlaubszeit! Artur Grzesiek Vorsitzender des Vorstandes der Sparkasse KölnBonn Hier sind wir für Sie da Sparkasse KölnBonn Hahnenstraße 57, Köln, Telefon: 0221/226-0 Hansaeck, Thomas-Mann-Straße 61, Bonn, Telefon: 0228/606-0 und an weiteren 225 Standorten in Köln und Bonn Filialfinder 2

3 inhalt reisen Wohin der Urlaub auch geht, mit unseren Tipps sind Sie überall gut beraten. 10 erzeugen Fotovoltaikanlagen rechnen sich für Betriebe und Umwelt för üch besucht Die Messerschleiferei im Herzen Kölns. för üch gefunden 4 Kurznachrichten. TITELTHEMA reisen 6 Service nah und fern 10 Tipps für die Vorbereitung Ihres Urlaubs. erzeugen 10 Nicht nur die Sonne lacht Unternehmer haben mit Solaranlagen ihre Stromkosten im Griff. finanzieren 13 Barzahlen lohnt sich Eine Autofinanzierung mit Barzahlerrabatt schlägt Händlerkredite. bezahlen 14 Schnell, sicher und ohne Kleingeld Mit girogo geht das Bezahlen kleiner Beträge jetzt viel schneller. för üch besucht 16 Ein Mann mit Schneid Stefan Schönfeld in der Messerschleiferei Balwinski. för üch unterwegs 18 Veranstaltungstipps aus der Region. för üch gefragt 20 Orchester der Bürger Madeleine Landlinger leitet das Kölner Kammerorchester. sprichwörtlich 22 Woher kommt die Redewendung Geld auf den Kopf hauen? IM NETZ Lesen Sie die aktuelle Ausgabe online auf Dort erfahren Sie zudem mehr über das Angebot der Sparkasse KölnBonn. Besuchen Sie uns auf Facebook: sparkassekoelnbonn VOR ORT Sprechen Sie bei Fragen mit den Be ratern in unseren Geschäftsstellen. MIT AUSZEICHNUNG Freuen Sie sich mit uns: Die för üch erhielt zum zweiten Mal den Medienpreis Fox Award in Silber! 3

4 för üch gefunden.koeln Kölner können ihre Verbundenheit mit ihrer Lieblingsstadt jetzt auch im Internet zeigen. Webseiten können bald die kölsche Endung nutzen. Ab November können sich alle Kölner auch mit einer Internetadresse zu ihrer Heimatstadt bekennen. Mit.koeln ist die Domstadt die erste Metropole Westeuropas, die im World Wide Web mit einer eigenen sogenannten Top-Level- Domain vertreten sein wird. Das internationale.cologne wird ebenfalls bald verfügbar sein. Die Domain kann man sich auf sichern. Um die Kölner auf die neue kölsche Endung einzustimmen, wird man sich auch im Internet mit seiner Lieblingsstadt identifizieren können. Dazu hat die Stadt Köln die Kampagne Köln hier bin ich ins Leben gerufen. Auf der Internetseite kann jeder Köln-Fan ein Foto mit persönlicher Beschreibung, warum sein Herz für Köln schlägt, hochladen. Und das für einen guten Zweck: Für die ersten Einträge spenden die Sponsoren des Vereins Köln plus Partner e. V. jeweils einen Euro, der dem Verein Neue Medien für Kölner Schulen e. V. zugutekommt. Zuschuss Fünf-Sterne-Auszeichnung Fernbussuche Pedelecs, also Elektrofahrräder, Die Vermögensverwaltung 5 Sterne herausragendes Der Fernbusmarkt ist in Bewe- bei denen das Treten elektrisch der Sparkasse KölnBonn ist Ergebnis. Durchgeführt gung. Die Zahl der Anbieter unterstützt wird, werden immer im wahrsten Sinne des Wor- wurde das Ranking von der steigt. Die Plattform beliebter. Weil sie umwelt- tes ausgezeichnet. Das Frankfurter firstfive AG, die liniensuche.de erlaubt die be- freundlich sind, bezuschussen KölnBonn-Individual-Portfo- dafür etwa 300 Kundende- queme und schnelle Suche einige Energieunternehmen lio (Typ Wachstum, maximal pots von 75 Banken und nach direkten Verbindungen deren Anschaffung. So fördern 60 Prozent Aktienanteil) er- Vermögensverwaltern im zu einem bestimmten Datum. der Kölner Energieversorger zielte in einem Ranking über Hinblick auf die erwirt- Auch Weiterverbindungen ab RheinEnergie und die Stadt- die zwölf Monate des ver- schaftete Jahresperfor- dem Zielort werden gelistet. werke Bonn den Kauf eines gangenen Jahres in der Ri- mance ausgewertet hat. Elektrofahrrads mit 100 Euro. sikoklasse moderat dyna- misch die Auszeichnung koelnbonn.de/anlage 4

5 för üch gefunden Deutschland ist Europameister im Recycling! 45 Prozent aller kommunalen Abfälle wurden 2011 recycelt. Das ist mehr als in allen anderen EU-Staaten, wie das europäische Statistikamt Eurostat mitteilt. Allerdings produzieren die Deutschen auch vergleichsweise viel Müll: Pro Person wurden 597 Kilogramm kommunaler Abfall erzeugt. Das sind über 18 Prozent mehr als der EU-Durchschnitt von 503 Kilogramm. Die schöne Burg Satzvey gehört zu den über 120 Zielen auf der Wasserburgenroute. Wasserburgen erradeln Fahrradtour am Rande der Köln-Bonner Bucht und der Eifel. Über 120 Wasserburgen liegen entlang zahlreichen Klöstern, Mühlen und anderen kulturhistorischen Highlights vorbei. der familienfreundlichen Wasserburgroute, im Dreieck der Kulturstädte Bonn, Auf der Internetseite können sich die Burgenbesucher das Höhenprofil der Route Köln und Aachen. Fahrrad- und Burgenbegeisterte können sich aus den insgesamt 470 Kilometern die passende Strewürdigkeiten und Burgen, zu Unterkünf- ansehen, die Tour sowie Listen zu Sehenscke auswählen. Die nahezu steigungslose ten und Gastronomie, zu Einstiegspunkten und Bahn höfen herunterladen. Tour durch die wasserburgenreichste Region Europas führt durch vielfältige Landschaften, an historischen Ortszentren, Absicherung für junge Leute Wichtiger Schutz für Azubis, Studenten und Jobanfänger. Schon in jungen Jahren ist ein Basisversicherungsschutz notwendig. Die meisten jungen Erwachsenen in Ausbildung, Studium oder Beruf sind bereit, entsprechend ihrem Geldbeutel vorzusorgen. Die Sparkasse KölnBonn empfiehlt als Basis vier Versicherungen: Eine Privathaftpflichtversicherung schützt bei kleinen Missgeschicken, die schnell große finanzielle Folgen haben können. Eine Unfallversicherung deckt Kosten und sichert den Lebensunterhalt denn über 70 Prozent aller Unfälle passieren in der Freizeit. Eine Hausratversicherung ersetzt beispielsweise bei Brand oder Einbruch Computer, Fernsehgeräte, Möbel und andere Sachwerte zum Neuanschaffungswert. Designerglastisch oder -duschabtrennung sind mit einer Glasversicherung bestens geschützt. 5

6 reisen Service nah und fern Urlaub ist die schönste Zeit des Jahres. Egal, ob Sie im Lande bleiben oder in entfernte Regionen reisen: Wir geben Ihnen wichtige Tipps, damit Sie entspannt starten können. 6

7 reisen 10 Tipps für eine gute Reise 7

8 reisen % 1. Nutzen Sie den Reisebonus Nutzen Sie bei der Vorbereitung und Buchung Ihrer Reise den Reise-Service der Sparkasse KölnBonn. Inhaber einer MasterCard oder MasterCard Gold sichern sich so vier oder sieben Prozent Reisebonus. Der Reise- Service bietet außerdem Frühbucherrabatte sowie Bestpreisgarantie auf die gebuchte Reiseleistung. 10 Tipps für eine gute Reise Wer an der Passkontrolle des Flughafens feststellt, dass sein Ausweis abgelaufen ist, für den kann der Urlaub bereits vorbei sein, ehe er begonnen hat. Mit unseren Tipps sind Sie auf der sicheren Seite schon lange, bevor Sie einchecken. 2. Bezahlen, wie Sie es wünschen Bezahlen Sie im Urlaubsland mit Ihrer Karte oder heben Sie Geld an Geldautomaten ab. Ergänzen Sie Ihre Urlaubskasse je nach Reiseland mit Reiseschecks und Sorten. Sparkassen-Kunden können sie in jeder Geschäftsstelle oder auch online bestellen und sich bequem nach Hause liefern lassen. 3. Schützen Sie sich und Ihre Mitreisenden Schließen Sie für die Reise notwendige Versicherungen bei der Sparkasse ab Auslandsreise-Kranken versicherung und Reiserücktrittsversicherung auch online. Kunden mit MasterCard Gold profitieren ohnehin vom umfangreichen Versicherungspaket. Es genügt der Besitz der Karte vor Eintritt des Schadensfalls. Der Versicherungsschutz besteht unabhängig vom Einsatz der MasterCard. 4. Erteilen Sie Vollmachten Für den Fall der Fälle empfehlen wir Ihnen, Menschen zu benennen, die Sie im Notfall vertreten. Mit einer Bankvollmacht können die darin benannten Personen über Ihr Konto verfügen. Mit einer Patientenverfügung erlauben Sie Ärzten, Ihren Angehörigen oder Freunden Auskunft über Ihren Gesundheitszustand zu geben, zum Beispiel, wenn Sie im Urlaub im Krankenhaus liegen. 8

9 reisen 5. Prüfen Sie Ihre Papiere Kontrollieren Sie frühzeitig vor dem Urlaub Ihre Papiere auf Gültigkeit und lassen Sie sie, falls nötig, verlängern: Personalausweis, Reisepass, Führerschein, internationaler Führerschein, grü- ne Versicherungskarte fürs Auto, Krankenversicherungskarte und Auslandskrankenversicherungsschutz. 6. Sorgen Sie für den Notfall vor Denken Sie an Ihren Impfausweis, und prüfen Sie, ob der Schutz für das Urlaubsland ausreichend ist. Hinterlassen Sie Ihre Urlaubsadresse und einen Reserveschlüssel bei Freunden oder Verwandten. 8. Holen Sie nützliche Infos bei uns ab 7. Beugen Sie Diebstahl vor Deponieren Sie vor dem Urlaub Wertsachen wie Schmuck oder Dokumente in einem Schließfach der Sparkassen-Geschäftsstellen. Im Urlaubs hotel sollten Sie Dokumente und Wertsachen ebenfalls im Schließfach aufbewahren. In den Geschäftsstellen der Sparkasse erhalten Sie kostenlos die Broschüre Auslandsreisen mit vielen Tipps zur Reise, Hilfe im Ausland, zu Ausweispapieren und Verkehrsvorschriften, zum Telefonieren und mit einer Urlaubs-Checkliste. Außerdem halten wir praktische Kärtchen für Sie bereit mit dem wichtigsten Bankvokabular und Service-Nummern Ihres Urlaubslandes alles, so lange der Vorrat reicht. 10. Lassen Sie Ihre Karten sperren Sollte Ihnen während der Reise die SparkassenCard und/oder die Kreditkarte gestohlen werden, rufen Sie den Sperrnotruf 0049/ an. Die MasterCard Gold beinhaltet einen Reisedokumenten-Notfallservice, der bei Verlust von Reisedokumenten und bei der Kontaktsuche nach Behörden hilft. 9. Planen Sie Ihre Reise außerhalb Europas Mit Ihrer SparkassenCard können Sie weltweit an rund 15 Millionen Akzeptanzstellen bezahlen oder Geld abheben. In einigen außereuropäischen Ländern gelten jedoch Einschränkungen für den Bezug von Bargeld am Geldautomaten. Sprechen Sie daher am besten vor der Reise mit Ihrem Berater. Beratung Lassen Sie sich beraten. Wenn Sie Fragen haben oder eine persönliche Beratung wünschen, wenden Sie sich an unsere Berater in den Geschäftsstellen, rufen Sie an unter 0221/ oder 0228/ oder besuchen Sie uns im Internet auf 9

10 erzeugen Nicht nur die Sonne lacht Unternehmer, die die Kraft der Sonne nutzen, machen sich unabhängig von der Strompreisentwicklung und stärken nebenbei ihr Image. Das Spezialteam Erneuerbare Energien der Sparkasse KölnBonn hilft bei Planung, Kalkulation und Finanzierung von Fotovoltaikanlagen. Die Energie der Sonne ist sauber, unerschöpflich und kostenlos. Grund genug, sich für eine Solaranlage zu entscheiden. Ein weiteres gewichtiges Argument pro Fotovoltaik ist darüber hinaus die Tatsache, dass die Preise für solche Anlagen stetig fallen allein seit 2006 um zwei Drittel. Für umweltbewusste Unternehmer wie Christoph Schuster wäre die Idee, die Sonne zu nutzen, daher naheliegend gewesen. Und doch war es sein Berater Patrick Claßen von der Sparkasse KölnBonn, der an einem sonnigen Tag im Jahr 2011 auf der Baustelle des Reifenhändlers in Rommerskirchen die Idee hatte: Wenn man schon eine neue Halle baut, deren Dach nach Süden zeigt, warum nicht gleich flächendeckend Module installieren? Das hat sich als sehr sinnvoll erwiesen, sagt Schuster heute. Mit Solarenergie hatte der 38-Jährige indes keine Erfahrung. Doch hier unterstützte ihn das Spezialteam Sparfuchs Christoph Schuster war schon immer ein Energiesparer: Hier füttert er seinen Holzvergaserofen, der den ganzen Betrieb heizt, mit alten Paletten. Auf diese Weise spart er rund Euro im Jahr gegenüber einer Ölheizung. 10

11 erzeugen Einleuchtend Die Hallenbeleuchtung ist einer der Hauptstromfresser. Deshalb hat Christoph Schuster komplett auf die hocheffizienten Leuchtdioden umgestellt bei 200 Lampen rechnet sich das. Gut finanziert Ein Termin mit Firmenkundenbetreuer Patrick Claßen (links) genügte, um eine passende Finanzierungslösung zu finden. Grund zur Freude Wenn die Sonne kräftig scheint, schaut Christoph Schuster gern auf den Zähler und freut sich über die Solarstromproduktion. Teamarbeit Birgit Ehlen-Junge (links) vom Team Erneuerbare Energien der Sparkasse KölnBonn prüfte vor dem Bau der Anlage die Voraus setzungen für die Fotovoltaik vor Ort und überzeugte sich danach von deren Erfolg. 11

12 erzeugen Die Energiekosten auf eine solide Basis stellen Fotovoltaikanlagen dienen nicht ausschließlich der Rendite sie sind auch ein Instrument, um die steigenden Stromkosten unter Kontrolle zu halten. Erneuerbare Energien der Sparkasse KölnBonn. Ihm gehören neben Finanzierungsexperten auch Ingenieure an. Sie beobachten die veränderungsintensiven Trends in der Energiebranche und bringen diese Kenntnisse auch schon in kleinere Energieprojekte ihrer Kunden ein. Für die Fotovoltaikanlage von Christoph Schuster prüften sie die Gebäudevoraussetzungen, zum Beispiel Dachneigung und -ausrichtung. Sie Birgit Ehlen-Junge vom Team Erneuerbare Energien der Sparkasse KölnBonn. Was spricht für Fotovoltaik? Unternehmer denken verstärkt darüber nach, umweltfreundlicher zu produzieren und ihre Gebäude effizienter zu machen. Dann passt es, die Chancen der Fotovoltaik zu prüfen. Der Strompreis wird weiter steigen und ist ein großer Kostenfaktor. Mit einer Foto voltaikanlage schafft man eine feste Kalkulationsbasis und macht sich unabhängiger vom Strompreis. Denn der produzierte Strom kann im Unternehmen selbst verbraucht werden. Wie interessant sind die Fördermöglichkeiten? Förderkredite, etwa von der KfW, gehen für uns als Berater immer in die Gesamtbetrachtung ein. Das Ziel ist, die optimale Lösung für den Kunden zu finden. Je nach den geltenden KfW-Konditionen kann ein Hauskredit vorteilhafter sein. Wir schnüren das Paket so, dass künftige Kosten, die durch die Fotovoltaikanlage entstehen können, vom Kunden liquiditätsneutral getragen werden können. Das heißt, er bildet Rücklagen für Wartungen und Reparaturen und versichert die Anlage fachgerecht. Denn jeder Ausfall wäre schädlich. Wird Fotovoltaik weiter boomen? Die Einspeisevergütungen sinken, um wie viel, wird je Quartal von der Bundesnetzagentur neu festgelegt. Um die Wirtschaftlichkeit einer Solarinvestition zu ermitteln, braucht man topaktuelles Know-how, das wir als Team für unsere Kunden einsetzen. Mit der Novelle des Erneuerbare- Energien-Gesetzes wurde die Förderung weiter gedrosselt. Dennoch: Fotovoltaik hilft, energieautarker zu werden und ist eine ausgereifte Technologie. Ich bin dankbar für die Solaridee. Die Realisierung mit der Sparkasse KölnBonn war perfekt. klopften die Angebote der Solarfirmen und Versicherungen auf Vollständigkeit und Qualität ab, berechneten die Wirtschaftlichkeit und erstellten ein Finanzierungskonzept. Für die für Schuster infrage kommende Anlage auf 975 Quadratmeter Dachfläche, mit einem Investitionsvolumen von rund Euro hieß das: Die monatliche Belastung sollte gegen Null tendieren. Die Lösung: ein Sparkassen-Darlehen mit 18 Jahren Laufzeit, einem 15-Jahre-Festzins und einem tilgungsfreien Startjahr. Parallel erfolgt ein Kapitalaufbau, zum Beispiel für Instandhaltung und Reparaturen. Nach sieben bis acht Jahren, so die Kalkulation, sollten die ersten Überschüsse fließen. Das war konservativ gerechnet, sagt Christoph Schuster, der sich schon jetzt, zwei Jahre nach der Inbetriebnahme, über ein ansehnliches Plus freut. Er plant, nach Ablauf der Zinsbindung den Kredit abzubezahlen. Sein Fazit: Ich weiß nicht, was hätte besser laufen können. Kontakt Mehr Informationen erhalten Sie: in den Geschäftsstellen, FirmenCentern, VermögensCentern und ImmobilienCentern der Sparkasse KölnBonn; beim Team Erneuerbare Energien, Telefon: 0221/ oder 0221/ ; 12

13 finanzieren Barzahlen lohnt sich Viele Autohändler bieten Finanzierungen zu niedrigen Zinsen an. Doch die sind oft nicht die beste Lösung: Ein Sparkassen-AutoKredit in Kombination mit einem Barzahlerrabatt ist für den Autokäufer meist wesentlich günstiger. Ein schnittiger Flitzer, ein Cabrio soll es sein so wünschen sich viele ihr neues Auto. Dass es doch immer häufiger ein Kleinwagen wird, liegt wohl daran, dass häufig das nötige Kleingeld fehlt. Mehr als jeder Zweite, der sich nach einem Neu-, Jahres- oder Gebrauchtwagen umschaut, will finanzieren. Autohäuser machen Angebote, locken mit niedrigen Zinsen. Wer zugreift, zahlt aber häufig drauf. Denn oft ist eine Finanzierung mit höherem Zinssatz letztlich günstiger. Wie ist das möglich? Ganz einfach: Bei Barzahlung gewähren viele Autohäuser ihren Kunden einen Preisnachlass, der die Kaufsumme und damit den Gesamtaufwand einer Finanzierung reduziert. In unserem Beispiel (rechts) kostet das Auto laut Listenpreis Euro. Der Käufer zahlt bar und erhält einen Rabatt von zehn Prozent, das entspricht Euro. Bleiben Euro, die zu finanzieren sind. Obwohl die Zinsen des Sparkassen-AutoKredits 5,99* Prozent betragen im Gegensatz zu den vom Autohaus angebotenen 2,99 Prozent, ist diese Finanzierung für den Autokäufer, bei einer Laufzeit von 4 Jahren, unterm Strich 480 Euro günstiger als die Komplettfinanzierung ohne Rabatt über das Autohaus. Im Beispielfall bringt die Finanzierung mit Sparkassen-AutoKredit eine Ersparnis von immerhin fast fünf Prozent. Wer sich bei der Finanzierung für alle Eventualitäten absichern will, kann eine Restkreditversicherung abschließen: Sie übernimmt die Rückzahlung der Restsumme des Kredits, wenn Arbeitslosigkeit, Berufsunfähigkeit oder gar ein Todesfall die Familienplanungen aus den Angeln heben. Beratung Denken Sie über einen Autokauf nach? Dann vereinbaren Sie einen Beratungstermin in Ihrer Geschäftsstelle unter 0221/ oder 0228/ Autohändlerkredit Listenpreis ,00 Euro kein Rabatt - 0,00 Euro Kaufpreis ,00 Euro Zins 2,99 % Monatsrate 48 x 221,00 Euro Gesamtaufwand ,00 Euro Sparkassen-AutoKredit mit Barzahlerrabatt Listenpreis ,00 Euro Rabatt (10 %) ,00 Euro Kaufpreis 9.000,00 Euro Zins 5,99 %* Monatsrate 48 x 211,00 Euro Gesamtaufwand ,00 Euro Ersparnis 480,00 Euro * effektiver Jahreszins; Nettodarlehensbeträge von bis Euro, Laufzeit: 12 bis 96 Monate, Stand: 8. April

14 bezahlen Schnell, sicher und ohne Kleingeld Das Bezahlen von kleinen Beträgen geht jetzt schneller und komfortabler. Mit girogo, dem neuen kontaktlosen Bezahlen, brauchen Sie bei kleinen Einkäufen kein Kleingeld mehr. Auch PIN-Eingabe und Unterschrift entfallen. Und das alles ganz einfach mit der neuen SparkassenCard. Was ist girogo? girogo ist die neue kontaktlose Bezahlfunktion mit der SparkassenCard. Mit girogo bezahlen Sie als Sparkassen-Kunde ganz bequem und blitzschnell Beträge bis 20 Euro über Ihre SparkassenCard ohne Eingabe von PIN oder Unterschrift. Bezahlt wird aus einem vorher aufgeladenen Guthaben auf dem Chip der SparkassenCard. So funktioniert s Erst wenn Sie Ihre Karte ganz nah an das Bezahlterminal halten, startet der Bezahlvorgang. Das Terminal prüft, ob ein ausreichendes Guthaben vorhanden ist. Akustische oder visuelle Signale bestätigen die Transaktion. Wie kommt das Geld auf die Karte? Sie können Ihre SparkassenCard mit girogo-funktion flexibel aufladen: entweder am Geldautomaten bis maximal 200 Euro oder am girogo-terminal des Händlers mit 35 Euro einmal täglich. Noch komfortabler ist ein Abo: Wenn das Guthaben nicht ausreicht, wird der Chip während des Bezahlvorgangs um einen vorab vom Kunden festgelegten Betrag zwischen 20 und 50 Euro geladen, maximal einmal pro Tag. So ist immer genug Geld auf Ihrer Karte. Den Abo-Ladeauftrag erteilen Sie im Onlinebanking, am Selbstbedienungsterminal oder in Ihrer Sparkassen-Geschäftsstelle. 14

15 bezahlen Kundenvorteile Schnelles, bequemes Bezahlen ohne Kleingeld, ohne Kartenstecken, ohne PIN und ohne Unterschrift Flexibles Laden: am Geldautomaten, am Händlerterminal mit PIN oder mit Abo-Ladeauftrag Kaufsummen über 20 Euro: wie gewohnt mit Karte und PIN bezahlen Die SparkassenCard mit girogo gibt s kostenlos Samira Wilbert gibt Kunden und Händlern Tipps. Händlervorteile Schnelleres Kassieren und damit kürzere Wartezeiten für die Kunden Weniger Bargeldaufwand und sinkendes Falschgeldrisiko Geringere Kosten für die Abwicklung und für die Wechselgeldbeschaffung Höhere Kundenzufriedenheit, bessere Kundenbindung und Umsatzsteigerungen So sicher ist girogo Es gelten gleich hohe Sicherheitsstandards wie bei etablierten Kartenzahlverfahren. Nur berechtigte Händler können die Zahlung durchführen. Die Karte muss ganz nah an das Gerät gehalten werden, und der Händler muss das Terminal während des Bezahlvorgangs freischalten, so wird unbeabsichtigtes Bezahlen verhindert. Es werden nur für den Bezahlvorgang relevante Daten wie die Summe übermittelt, nicht ausgelesen oder übertragen werden personenbezogene Daten wie Name, Adresse, Kontonummer. Wann und wo gibt es girogo? Die Sparkassen sind bereits 2012 mit dem neuen Bezahlverfahren gestartet und damit Vorreiter bei der Einführung einer kontaktlosen Bezahlfunktion. Bis Ende 2015 werden 45 Millionen deutsche Sparkassen-Kunden eine SparkassenCard mit girogo haben. Im Köln-Bonner Raum kann bei Esso, Douglas, Thalia, Christ, Hussel, Appelrath-Cüpper, HIT-Märkten, den Fitnessstudios Just Fit, verschiedenen Tabak- Lotto-Geschäften, Bars, Pizzerien, Restaurants und vielen anderen mehr bezahlt werden überall dort, wo das girogo-logo zu sehen ist. Wie bekomme ich die Sparkassen- Card mit girogo, und was kostet sie? Die girogo-funktion ist für Kunden der Sparkasse KölnBonn kostenlos. 70 Prozent der von uns ausgegebenen Spar kassencards sind bereits mit der girogo-funktion ausgestattet. Kunden, die noch keine SparkassenCard mit girogo-funktion haben, erhalten diese automatisch nach Ablauf ihrer jetzigen Karte. Wer vorher schon girogo nutzen möchte, kann seine Sparkassen- Card auch jetzt schon kostenlos austauschen lassen. Dafür wendet er sich an seinen Berater in der Geschäftsstelle. Was muss ich als Händler tun, wenn ich girogo einsetzen will? Von ihren Sparkassen-Beratern bekommen interessierte Händler detaillierte Informationen, wie sie girogo anbieten können. Außerdem profitieren sie von den günstigen Terminalangeboten und Konditionen, die die Sparkassen ausgehandelt haben. Der Händler muss sich nicht immer gleich ein neues Gerät anschaffen: Viele herkömmliche Terminals können mit einem Zusatzmodul erweitert werden. Schließlich benötigt er noch eine autorisierte Händlerkarte von der Sparkasse und klebt das girogo-logo an seine Eingangstür. So sehen die Kunden, dass sie dort mit girogo bezahlen können. Tipp Hier sehen Sie, wie girogo funktioniert: oder QR-Code scannen und direkt online gehen. Samira Wilbert, Projektleiterin girogo, Sparkasse KölnBonn. 15

16 för üch besucht Ein Mann mit Schneid Stefan Schönfeld legt als Inhaber der wohl einzigen und ältesten Messerschleiferei Kölns Wert auf Qualität beim Schleifen und beim Messerverkauf. Messer sind etwas für Generationen, sagt Stefan Schönfeld und der muss es wissen. Er ist Inhaber der kleinen, aber feinen Messerschleiferei Balwinski im Herzen von Köln. Gegründet wurde das Familienunternehmen Vor zweieinhalb Jahren hat Schönfeld die Leitung übernommen und der Werkstatt ein Messerfachgeschäft hinzugefügt. Der 83-jährige Vater Siegfried Schönfeld hilft in der Werkstatt, die er selbst über fünf Jahrzehnte lang geführt hat, immer noch tatkräftig aus. Ich bin bereits als Kind immer in der Werkstatt gewesen und habe auch später mitgearbeitet, erzählt Stefan Schönfeld. Ich habe das Wissen mit der Muttermilch aufgesogen, lacht er. Das Beson dere an seinem Geschäft: Wir machen Handarbeit, schleifen vor allem Messer und Scheren. Das kann doch heute keiner mehr. Am häufigsten staunt der 48-Jährige, wenn viele Kunden glauben, sie könnten das geschärfte Messer gleich wieder mitnehmen. Ein Messer zu schleifen, erfordert fünf Arbeitsgänge, erläutert Schönfeld. Zunächst wird das Messer vorgeschliffen. Manchmal muss man die Schneide auch dünner schleifen, weil sie unten schon viel zu dick ist. So wird die Geometrie wieder angepasst. Dann poliere ich einmal grob und einmal fein. Nochmal nachschleifen, feinpolieren, entfetten und putzen fertig. So schafft Schönfeld normalerweise etwa 60 Messer und Scheren pro Tag, seit einiger Zeit sind es jedoch weitaus mehr. Sein Wissen ist gefragt. Man muss wissen, wie es geht, sagt er. Dieses Know-how ist es, was mich immer interessiert hat und wovon ich gedacht habe, dass es nicht verloren gehen darf. Sohn Dinis, 21 Jahre alt, arbeitet ebenfalls schon regelmäßig im Laden mit. Auch dort legt Schönfeld größtes Augenmerk auf Qualität. Er verkauft Messer aus einigen wenigen französischen und deutschen Manufakturen, die er selbst kennt. 16

17 för üch besucht Schärfe erhalten Stefan Schönfeld (links) zeigt, wie man seine Messer scharf erhalten kann: Das Messer in einem Winkel von 15 bis 20 Grad über einen guten Wetz - stahl ansetzen und in einem Rutsch nach unten von sich weg ziehen. Dann die Schneide um 180 Grad drehen und wieder mit Schwung von unten nach oben führen. Diesen Schritt (beide Seiten) etwa zwei- bis dreimal wiederholen. Am besten vor jeder Messerbenutzung, rät Schönfeld. ZU GEWINNEN e r Drei Kräutermesser der Marke Güde Shark im Wert von jeweils 116 Euro Stichwort: Messer Teilnahmeinfos auf Seite 2 Die Preise reichen von 15 Euro bis Euro für ein Damastmesser. Zu seinen Kunden gehören Alltags- und köche und die gesamte Lebensmittelab- Profiteilung eines großen Kölner Kaufhauses. Gerade erst hat er Messer aus Helgoland und von einem Münchener Koch zum Schleifen per Paket bekommen. Wenn gewünscht, schleift er aber auch mal eine Säge, eine Axt oder die Blätter eines Rasenkantenschneiders. Manchmal rettet er die von Billigschleifern vermurksten Klingen. Der Preis fürs Schleifen richtet sich nach der Länge der Klinge, erklärt Schönfeld. Es geht los bei 3,90 Euro. Ein Messer mit einer Klingenlänge von 20 Zentimetern kostet etwa 6,90 Euro. Messer halten beinahe ewig, wenn man sie richtig behandelt, sagt Schönfeld und rät: Messer in die Spülmaschine zu legen, ist so eine Sache. Das kann man machen, wenn man sich alle 10 bis 15 Jahre neue kauft. Auf Dauer lösen sich jedoch die Einzelteile, und der Stahl geht kaputt. Außerdem sollte man nie auf einem Untergrund aus Stein oder Glas schneiden, das macht das Messer stumpf. Immer ein Holz- oder Kunststoffbrett nehmen. Wie oft sollte man ein Messer schleifen? Schönfeld: Fragen Sie mal einen Reifenhändler, wie lange die Reifen halten. Ein Profikoch kommt beispielsweise alle sechs Monate, aber er arbeitet auch zehn Stunden täglich damit. Wenn das Messer nicht mehr wie gewünscht schneidet, ist s halt Zeit. Kontakt Messerfachgeschäft und Schleiferei Balwinski Weidengasse Köln Telefon: 0221/ Tipp Infos für Gründer, Tipps, Termine und Ansprechpartner finden Sie unter gruendung oder den QR-Code scannen und direkt online gehen. Telefonhotlines: 0221/ , 0228/

18 för üch unterwegs präsentiert von der Sparkasse KölnBonn Genießen Über Künstler, 67 Veranstaltungen im Hauptprogramm, 29 Spielstätten: Das Beethovenfest verspricht vom 5. September bis 5. Oktober kulturelle Highlights. ZU GEWINNEN Drei Familienkarten für das Odysseum Stichwort: Maus Teilnahmeinfos auf Seite 2 Sanieren Die Frage Lohnt sich die Sanierung meines Hauses? Clever planen und langfristig sparen beantworten Sparkasse KölnBonn und RheinEnergie am 8. Oktober, 19 Uhr, in der ClubLounge Nord im RheinEnergieStadion. Anmeldungen: energie Das Museum mit der Maus Verzauberung der Welt Ausstellung zur Entwicklung des klassischen Tanzes Wohnen Ein großes Angebot an Häusern und Wohnungen in der Region gibt es bei der 2. Bonner Immobilienmesse am 12. Oktober von 11 bis 18 Uhr im Telekom Dome, Bonn. Der Eintritt ist frei. Die von Ludwig XIV gegründete École de Danse gilt als Wiege der Ausbildungsstätten für Tänzerinnen und Tänzer sowie des romantischen Balletts. Die Ausstellung Die Verzauberung der Welt. Die Klasssik des Tanzes von , die ab dem 28. September im Tanzmuseum der SK Stiftung Kultur präsentiert wird, zeigt Schätze aus der Kunstsammlung des Deutschen Tanzarchivs Köln mit ihren zahlreichen Grafiken. Dazu gibt es Führungen, Vorträge, Filme, Lesungen und Spielaktionen für Kinder. ZU GEWINNEN 3 x 2 Karten für die Ausstellung Die Verzauberung der Welt Stichwort: Ballett Teilnahmeinfos auf Seite 2 18

19 för üch unterwegs Die Stadt ist die Bühne Neu im Odysseum: Im Mausmuseum gibt s Lach- und Sachgeschichten jeden Tag. Bald ist nicht mehr nur sonntags um Uhr Mauszeit, sondern die ganze Woche über: Am 3. Oktober öffnet Das Museum mit der Maus seine Pforten im Abenteuermuseum Odysseum. Auf rund Quadratmetern können die Besucher in die Welt der Maus eintauchen. An vielen Mitmachstationen erleben sie spannende Abenteuer mit Maus, Elefant und Ente. Auch Ausschnitte aus ausgewählten Sachgeschichten der Sendung mit der Maus können sich Mausfans in einem kleinen Kino ansehen. Entstanden ist das Mausmuseum in Kooperation mit dem WDR, der nun schon seit über 40 Jahren mit der Sendung mit der Maus Wissen erfolgreich kindgerecht vermittelt. Über 200 Künstler zum Sommer Köln 2013 erwartet. Anekdoten in atemberaubender Höhe erzählt das Theater Tol. Vom 19. Juli bis 12. August wird Köln wieder zur Freilichtbühne. Beim Sommer Köln 2013 werden mehr als 200 Schauspieler, Musiker, Artisten und Kleinkünstler an verschiedenen Orten und bei freiem Eintritt für Stimmung und Erstaunen sorgen. So erzählt das Theater Tol in schwindelerregender Höhe des Mediaparks Geschichten von Radsportlegenden. Unter anderem am Schokoladenmuseum spielen Michael Hatzius und Susanne Søgaard für Kinder Dornröschen in einer modernen Fassung. Das Museum bietet auch die Kulisse für das dreitägige MitAfrika- Festival, den Hopla Circus aus Belgien, die Absolventenshow der Staatlichen Artistenschule Berlin und für das niederländische Straßentheater Gajes. Der Singende Biergarten, der Poetry Slam und Kennen Sie Kino?, ein Filmmusik- Ratequiz, werden am Neusser Wall im Fort X präsentiert. Lauf zum Dom Streckenführung und Ziel des Kölner Marathons optimiert. Der Dom ist das Ziel, unter diesem Motto startet am 13. Oktober der RheinEnergie- Marathon Köln, präsentiert von der Sparkasse KölnBonn. Teilnehmen können auf verschiedenen Streckenlängen nicht nur Läufer, sondern auch Inlineskater und Handbiker. Der klassische Läufer-Marathon startet in Deutz, geht am Rheinufer entlang über den Neumarkt, Sülz, Lindenthal, Ehrenfeld, Nippes, Riehl, durch die Innenstadt zurück bis zum ersehnten Ziel: dem Kölner Dom. Teilnehmer können sich ganz bequem online amelden. 19

20 för üch gefragt Madeleine Landlinger ist gebürtige Österreicherin, ausgebildete Sopranistin und Flötistin. Sie hat Kulturmanagement studiert und erste Berufserfahrungen beim Beethovenfest Bonn sowie beim Festival Wien Modern gesammelt. Die 36-Jährige war fünf Jahre lang Projektleiterin bei Musik der Jahrhunderte in Stuttgart, vier Jahre Produktionsleiterin beim Mozarteumorchester in Salzburg und Geschäftsführerin der Jungen Deutschen Philharmonie in Frankfurt. Seit einem Jahr wohnt sie im Kölner Stadtteil Sülz. 20

MasterCard Gold. MasterCard Gold Die Kreditkarte mit Versicherungsschutz.

MasterCard Gold. MasterCard Gold Die Kreditkarte mit Versicherungsschutz. MasterCard Gold MasterCard Gold Die Kreditkarte mit Versicherungsschutz. Darfs ein bisschen mehr sein? Mehr Service, mehr Versicherungsschutz und mehr Leistungen? Dann haben wir das Richtige für Sie: die

Mehr

Die BMW Card. Die Erlebniskarte.

Die BMW Card. Die Erlebniskarte. BMW Card www.bmw.de/ bmwcard Die BMW Card. Die Erlebniskarte. Im 1. Jahr kostenlos! Formel-1-News auf Ihr Handy! Sparen Sie beim Boxenstopp! Die BMW Card - exklusiv für BMW Fahrer. Eine Karte für alles.

Mehr

Finanzgruppe Deutscher Sparkassen- und Giroverband

Finanzgruppe Deutscher Sparkassen- und Giroverband Finanzgruppe Deutscher Sparkassen- und Giroverband girogo Durchbruch für kontaktloses Bezahlen Was gibt es für einen Händler Schöneres, als wenn seine Kunden mit Freude bezahlen? Lange Schlangen an den

Mehr

Geld und Reise. Till + Freunde 2. Geld und Reise. Geld und Reise. Konto + Karte. Reisekasse

Geld und Reise. Till + Freunde 2. Geld und Reise. Geld und Reise. Konto + Karte. Reisekasse Till + Freunde Alle Bankkarten, also die Girocard und die Kreditkarte, sind Schlüssel zum Konto. Ist die Karte weg, sollte man den Verlust sofort melden, um vor Missbrauch geschützt zu sein. Den Verlust

Mehr

Lad mich auf und zahl mit mir!

Lad mich auf und zahl mit mir! Lad mich auf und zahl mit mir! Mit Ihrer GeldKarte zahlen Sie an 1.600 Automaten in Aachen immer schnell und bequem. Zum Beispiel für Parkgebühren, Zigaretten, Briefmarken und vieles mehr! AACHEN Die GeldKarte.

Mehr

MeinGiro, da ist mehr für mich drin!

MeinGiro, da ist mehr für mich drin! MeinGiro, da ist mehr für mich drin! Mit uns haben Sie gute Karten. MARKUS MUSTERMANN 1234567890 0987654321 00/00 Wir bieten Ihnen für jede Lebenssituation und jeden Bedarf die passende Karte. Und dazu

Mehr

FAQs zur PrivatCard Premium

FAQs zur PrivatCard Premium FAQs zur PrivatCard Premium 1. Allgemeines zur PrivatCard 2. TreueBohnen sammeln 3. Online Kontoübersicht und Funktionen der PrivatCard Premium 4. Zusatzkarten 5. Flexible Rückzahlung 6. Kontosicherheit

Mehr

Bei Ihrem Studium haben Sie alles im Kopf.

Bei Ihrem Studium haben Sie alles im Kopf. Bei Ihrem Studium haben Sie alles im Kopf. Als Geschenk: EUR 50, Thalia Geschenkkarte zu jedem StudentenKonto. 1) Bei diesem StudentenKonto haben Sie alles im Griff. 1) Die Aktion ist bis 31.3. 2015 für

Mehr

Initiative Deutsche Zahlungssysteme. GeldKarte und girogo im Schulrestaurant

Initiative Deutsche Zahlungssysteme. GeldKarte und girogo im Schulrestaurant Initiative Deutsche Zahlungssysteme GeldKarte und girogo im Schulrestaurant 2 // BARGELDLOSES ZAHLEN IM SCHULRESTAURANT Modernes bargeldloses Zahlungsmittel für den Alltag Die girocard Ihrer Bank oder

Mehr

INFOS, TIPPS UND TRICKS FÜR DIE GÜNSTIGSTE FAHRZEUGFINANZIERUNG

INFOS, TIPPS UND TRICKS FÜR DIE GÜNSTIGSTE FAHRZEUGFINANZIERUNG AUTOKREDIT: INFOS, TIPPS UND TRICKS FÜR DIE GÜNSTIGSTE FAHRZEUGFINANZIERUNG INHALT 1. Unterschied zwischen Autokredit und Verbraucherdarlehen 03 2. Beispielrechnung: Autofinanzierung über eine Direktbank

Mehr

Bankkonto und Finanzen

Bankkonto und Finanzen Bankkonto und Finanzen Konto Wenn Sie in Deutschland leben und arbeiten, brauchen Sie ein Bankkonto. Sie können Ihr Konto bei einer Bank oder bei einer Sparkasse eröffnen. Die meisten Banken und Sparkassen

Mehr

MeinGiro, da ist mehr für mich drin!

MeinGiro, da ist mehr für mich drin! MeinGiro, da ist Das Konto, das mehr drauf hat als Geld. Das Sparkassen-Girokonto. Entdecken Sie jetzt die neuen MeinGiro-Konten. Wie auch immer Ihre ganz persönlichen Ziele aussehen, unser Finanzkonzept

Mehr

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei

der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei der die und in den von zu das mit sich des auf für ist im dem nicht ein eine als auch es an werden aus er hat daß sie nach wird bei einer um am sind noch wie einem über einen so zum war haben nur oder

Mehr

Häufige Fragen zur PrivatCard Premium

Häufige Fragen zur PrivatCard Premium Häufige Fragen zur PrivatCard Premium 1. Allgemeines zur PrivatCard Premium 2. TreueBohnen sammeln 3. Zusatzkarten 4. Online Kontoübersicht und Funktionen der PrivatCard Premium 5. Flexible Rückzahlung

Mehr

check in: Alles drin. Für wenig Geld.

check in: Alles drin. Für wenig Geld. check in: Alles drin. Für wenig Geld. Starthilfe: 30.000 Euro Hausrat- Versicherungsschutz für ein Jahr! Der Fels in der Brandung Freiheit braucht Sicherheit. Und die gibt s bei check in für alle unter

Mehr

MasterCard RED. Zahlen mit Karte ohne Jahresgebühr? Ich bin so frei. PayLife. Bringt Leben in Ihre Karte.

MasterCard RED. Zahlen mit Karte ohne Jahresgebühr? Ich bin so frei. PayLife. Bringt Leben in Ihre Karte. MasterCard RED Zahlen mit Karte ohne Jahresgebühr? Ich bin so frei. PayLife. Bringt Leben in Ihre Karte. MasterCard RED Frei beladen, frei bezahlen Die MasterCard RED ist eine wiederbeladbare Prepaid Karte,

Mehr

NEU! Coole Services MEHR FREIHEIT!

NEU! Coole Services MEHR FREIHEIT! NEU! Coole Services FREIHEIT! norisbank immer für Sie da Einfach dem Tag mehr Leben geben! WINTERWUNDER! Worauf freuen Sie sich im Winter am meisten? Aufs Skifahren oder Snowboarden, auf lange Winterwanderungen

Mehr

Heinsberg. 100 Dächer. für Ökostrom. Strom gewinnen und umweltfreundlich Geld verdienen! Mit der Sonnenenergie unserer Region.

Heinsberg. 100 Dächer. für Ökostrom. Strom gewinnen und umweltfreundlich Geld verdienen! Mit der Sonnenenergie unserer Region. Solarinitiative Heinsberg Strom gewinnen und umweltfreundlich Geld verdienen! Mit der Sonnenenergie unserer Region. 100 Dächer für Ökostrom Eine Initiative von: Solarinitiative Heinsberg 100 Dächer für

Mehr

Ist es möglich, immer und überall finanzielle Freiheit zu haben?

Ist es möglich, immer und überall finanzielle Freiheit zu haben? easycredit-card.de Ist es möglich, immer und überall finanzielle Freiheit zu haben? Ja, mit der easycredit- Finanzreserve haben Sie immer bis zu 15.000 Euro griffbereit. Vermittlung der fairen easycredit-card

Mehr

DAS HANDY ALS PORTEMONNAIE

DAS HANDY ALS PORTEMONNAIE DAS HANDY ALS PORTEMONNAIE Die Zeit, als man das Handy nur zum Telefonieren benutzt hat, ist schon lange vorbei. Bald soll auch das Bezahlen mit dem Handy überall möglich sein. Die dafür genutzte Technik

Mehr

Individuell wie Ihre Wünsche unsere Sparkassenkredite.

Individuell wie Ihre Wünsche unsere Sparkassenkredite. Individuell wie Ihre Wünsche unsere Sparkassenkredite. www.sparkasse-herford.de Das Ergebnis unserer Kundenbefragungen 2010 und 2011. Beratungs- Qualität: Gut. Wir bieten Ihnen für jeden Bedarf den passenden

Mehr

Reisezahlungsmittel. SLR meine Bank

Reisezahlungsmittel. SLR meine Bank Reisezahlungsmittel SLR meine Bank Erholsame Ferien Reisezahlungsmittel Endlich Ferien! Wer freut sich nicht aufs süsse Nichtstun, auf fremde Länder oder einfach aufs Unterwegssein an bekannten oder weniger

Mehr

Finden Sie das Girokonto, das zu Ihnen passt.

Finden Sie das Girokonto, das zu Ihnen passt. Finden Sie das Girokonto, das zu Ihnen passt. Liebe Leser und Leserinnen, das ist eine Broschüre in Leichter Sprache. Leichte Sprache können viele Menschen besser verstehen. Zum Beispiel: Menschen mit

Mehr

MEIN KONTO BEI DER BANQUE DE LUXEMBOURG

MEIN KONTO BEI DER BANQUE DE LUXEMBOURG JUNGE KUNDEN 12 /18 MEIN KONTO BEI DER BANQUE DE LUXEMBOURG DIE BANQUE DE LUXEMBOURG FREUT SICH AUF SIE Sie sind zwischen 12 und 18 Jahre alt? Dann ist das Finanzpaket der Banque de Luxembourg genau das

Mehr

Maestro Traveller. Mehr Freiheiten. Jederzeit. Weltweit. PayLife. Bringt Leben in Ihre Karte.

Maestro Traveller. Mehr Freiheiten. Jederzeit. Weltweit. PayLife. Bringt Leben in Ihre Karte. Mehr Freiheiten. Jederzeit. Weltweit. PayLife. Bringt Leben in Ihre Karte. Der Maestro Traveller ist eine Prepaid Karte, die Sie wiederbeladen können. Damit bezahlen Sie überall dort, wo Maestro akzeptiert

Mehr

Anlageentscheidung. Wofür würdest du eigentlich sparen? 1 Sparen + Anlegen. Nele + Freunde. Sparmotive

Anlageentscheidung. Wofür würdest du eigentlich sparen? 1 Sparen + Anlegen. Nele + Freunde. Sparmotive 1 Wofür würdest du eigentlich sparen? Endlich 16 Jahre alt! Die Geburtstagsfeier war super, alle waren da. Und Nele hat tolle Geschenke bekommen. Das Beste kam allerdings zum Schluss, als die Großeltern

Mehr

Schritte 4. Lesetexte 11. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle.

Schritte 4. Lesetexte 11. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle. Peter Herrmann (47) Ohne Auto könnte ich nicht leben. Ich wohne mit meiner Frau und meinen zwei Töchtern

Mehr

Online Messe Kartensicherheit

Online Messe Kartensicherheit Online Messe Kartensicherheit Angelika und Kirsten Knoop-Kohlmeyer Sparkasse Celle Was ist Ihnen wichtig? Präventionsmaßnahmen zur Vermeidung von Betrug Die SparkassenCard: Das Girokonto in der Hosentasche

Mehr

TopCard Kreditkarten. Viel mehr als bargeldlos bezahlen.

TopCard Kreditkarten. Viel mehr als bargeldlos bezahlen. TopCard Kreditkarten. Viel mehr als bargeldlos bezahlen. Was Sie wollen Wo Sie wollen TopCard Kreditkarten. Weltweit 30 Millionen Mal willkommen. Als weltweit einsetz bares Zahlungs mittel ist die TopCard

Mehr

Privatkonto Bildung plus

Privatkonto Bildung plus Privatkonto Bildung plus Wir begleiten Studierende mit einem attraktiven Finanzpaket. www.zugerkb.ch Alles, was man für sein Geld braucht Als Studierender ist man auf ein gutes Finanzmanagement angewiesen.

Mehr

ENERGIE EFFIZIENZ EXPERTEN NEHMEN SIE IHRE STROMVERSORGUNG IN DIE EIGENE HAND!

ENERGIE EFFIZIENZ EXPERTEN NEHMEN SIE IHRE STROMVERSORGUNG IN DIE EIGENE HAND! ENERGIE EFFIZIENZ EXPERTEN NEHMEN SIE IHRE STROMVERSORGUNG IN DIE EIGENE HAND! SIE WOLLEN UNABHÄNGIGER SEIN? RESSOURCEN SPAREN UND DIE PERSÖNLICHE ENERGIEZUKUNFT SICHERN, ABER WIE? Mit Solarspeicherlösungen

Mehr

Vermittlung der fairen easycredit-finanzreserve ausschließlich für die TeamBank AG. Mehr finanzieller Freiraum mit der easycredit-finanzreserve.

Vermittlung der fairen easycredit-finanzreserve ausschließlich für die TeamBank AG. Mehr finanzieller Freiraum mit der easycredit-finanzreserve. Vermittlung der fairen easycredit-finanzreserve ausschließlich für die TeamBank AG. Mehr finanzieller Freiraum mit der easycredit-finanzreserve. Einfach mehr drin mit der einzigartigen und fairen Finanzierungsoption.

Mehr

WKB-Kreditkarten/ Maestro-Karte. Mehr Freiheit, Sicherheit und Unabhängigkeit

WKB-Kreditkarten/ Maestro-Karte. Mehr Freiheit, Sicherheit und Unabhängigkeit WKB-Kreditkarten/ Maestro-Karte Mehr Freiheit, Sicherheit und Unabhängigkeit Geld in seiner praktischsten und einfachsten Form Heute zahlen Sie weltweit unbeschwert bargeldlos. Das ist nicht nur sicher

Mehr

Dissertationsvorhaben Begegnung, Bildung und Beratung für Familien im Stadtteil - eine exemplarisch- empirische Untersuchung-

Dissertationsvorhaben Begegnung, Bildung und Beratung für Familien im Stadtteil - eine exemplarisch- empirische Untersuchung- Code: N03 Geschlecht: 8 Frauen Institution: FZ Waldemarstraße, Deutschkurs von Sandra Datum: 01.06.2010, 9:00Uhr bis 12:15Uhr -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Mehr

Maestro Traveller. Mehr Freiheiten. Jederzeit. Weltweit. PayLife. Bringt Leben in Ihre Karte.

Maestro Traveller. Mehr Freiheiten. Jederzeit. Weltweit. PayLife. Bringt Leben in Ihre Karte. Maestro Traveller Mehr Freiheiten. Jederzeit. Weltweit. PayLife. Bringt Leben in Ihre Karte. Der Maestro Traveller ist eine Prepaid Karte, die Sie wiederbeladen können. Damit bezahlen Sie überall dort,

Mehr

MEIN SOLARDACH. Ich mach meinen Strom jetzt selbst. IHRE VORTEILE AUF EINEN BLICK WIR BERATEN SIE GERNE.

MEIN SOLARDACH. Ich mach meinen Strom jetzt selbst. IHRE VORTEILE AUF EINEN BLICK WIR BERATEN SIE GERNE. IHRE VORTEILE AUF EINEN BLICK Sicher, auch in Zukunft Sie nutzen langfristig Ihren eigenen Strom zu günstigen und stabilen Konditionen. MEIN SOLARDACH WIR BERATEN SIE GERNE. Finanzieller Freiraum für Ihr

Mehr

Ihre Chance: Real-Time Reiseschutz

Ihre Chance: Real-Time Reiseschutz AGA International S.A. Ihre Chance: Real-Time Reiseschutz Sofortzahlung für Ihre Kunden. Wiederholte Provision für Sie. In Kooperation mit: Wir läuten mit Ihnen eine neue Reiseschutz-Ära ein Mit Kundenloyalität,

Mehr

Weitersagen lohnt sich!

Weitersagen lohnt sich! Weitersagen lohnt sich! Für jede Empfehlung eine tolle Prämie für Sie. Testsieger Wüstenrot GUT (1,6) Im Test: Finanzierungsberatung bei 22 Bausparkassen Ausgabe 8/2012 Ein guter Tipp für Freunde: Bausparen

Mehr

Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1)

Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1) Einstufungstest Deutsch (A1, A2, B1) Name: Datum: Was passt? Markieren Sie! (z.b.: 1 = d) heisst) 1 Wie du? a) bin b) bist c) heissen d) heisst Mein Name Sabine. a) bin b) hat c) heisst d) ist Und kommst

Mehr

Konzept für Marketing-Maßnahmen 2004. für den Ratenkredit Online

Konzept für Marketing-Maßnahmen 2004. für den Ratenkredit Online Konzept für Marketing-Maßnahmen 2004 für den Ratenkredit Online Marketing-Maßnahmen Vorschläge Ratenkredit Online 2004 Banner Muster für Text-Banner: Multiplizierbar für alle Themen Frame-Folge Mit editierbaren

Mehr

Mehr Kunde. Weniger Kosten. Produktinformation PrimaKlima

Mehr Kunde. Weniger Kosten. Produktinformation PrimaKlima Mehr Primaklima. Produktinformation PrimaKlima MEHR FLEXIBILITÄT. IHR ONLINE KUNDENPORTAL. Jetzt entdecken. Mit Ihrem Öko-Tarif PrimaKlima fördern Sie den Ausbau regenerativer Energien vorbildlich! Mit

Mehr

Die SparkassenCard mit girogo

Die SparkassenCard mit girogo Finanzgruppe Deutscher Sparkassen- und Giroverband Die SparkassenCard mit girogo FAQ Karteninhaber Version April 2012 Seite 1 von 6 11.04.2012 Inhaltsverzeichnis 1 FAQs für den Karteninhaber...3 1.1.1

Mehr

Exklusiv für Mitglieder: die TCS MasterCard. Jahresgebühr im 1. Jahr geschenkt!

Exklusiv für Mitglieder: die TCS MasterCard. Jahresgebühr im 1. Jahr geschenkt! Exklusiv für Mitglieder: die TCS MasterCard Jahresgebühr im 1. Jahr geschenkt! Innovativ, sicher, vorteilhaft Die Karte für TCS Mitglieder Für TCS Mitglieder gibt es nur eine Kreditkarte, die TCS MasterCard.

Mehr

Krankenversicherung für Auslandsreisen

Krankenversicherung für Auslandsreisen CRM Ratgeber Krankenversicherung für Auslandsreisen Fotolia/goodluz Darauf sollten Sie bei Ihrer Reise achten! Fotolia Vorsorge Ohne eine private Auslandskrankenversicherung ist medizinische Versorgung

Mehr

Kreditkarten. Cembra MasterCard Gold Cembra MasterCard Premium Willkommen

Kreditkarten. Cembra MasterCard Gold Cembra MasterCard Premium Willkommen Kreditkarten Cembra MasterCard Gold Cembra MasterCard Premium Willkommen Ihre persönliche Cembra MasterCard Es freut uns, dass Sie sich für die Cembra MasterCard entschieden haben. Jetzt können Sie weltweit

Mehr

Kinderlachen klingt wie heißer Dank! Ludwig Ganghofer

Kinderlachen klingt wie heißer Dank! Ludwig Ganghofer Münchens Kinder zählen auf uns! Kinderlachen klingt wie heißer Dank! Ludwig Ganghofer Josef Schörghuber-Stiftung für Münchner Kinder Denninger Straße 165, 81925 München Telefon 0 89/ 92 38-499, Telefax

Mehr

Kreditkarte neu erfunden.

Kreditkarte neu erfunden. Wir haben die Kreditkarte neu erfunden. Die easycredit-card ist die faire Kreditkarte der TeamBank AG. Mehr als eine Kreditkarte. Die neue easycredit-card. Wir haben eine völlig neue Kreditkarte erfunden:

Mehr

FAQ Umzug. Woran erkennt man ein gutes, seriöses Umzugsunternehmen?

FAQ Umzug. Woran erkennt man ein gutes, seriöses Umzugsunternehmen? Die Wahl des Umzugsunternehmens FAQ Umzug Woran erkennt man ein gutes, seriöses Umzugsunternehmen? Unser 5-Punkte-Check- Download gibt die Antworten hierzu und enthält viele nützliche Tipps. Umzüge lokal

Mehr

PRESSEMITTEILUNG 19.6.2009. Reif für die Insel. Urlaubsreisen sind auch bei Blasenschwäche kein Problem

PRESSEMITTEILUNG 19.6.2009. Reif für die Insel. Urlaubsreisen sind auch bei Blasenschwäche kein Problem 19.6.2009 Reif für die Insel Urlaubsreisen sind auch bei Blasenschwäche kein Problem Mannheim Der Sommer steht vor der Tür und mit ihm auch die Reisezeit. In diesen Tagen planen Millionen Menschen ihren

Mehr

Beginnen Sie noch heute, die Vorteilswelt der MercedesCard zu erkunden. Und genießen Sie in Zukunft viele exklusive Highlights.

Beginnen Sie noch heute, die Vorteilswelt der MercedesCard zu erkunden. Und genießen Sie in Zukunft viele exklusive Highlights. Freuen Sie sich auf eine Reise voller Vorteile. MercedesCard. Die Card-Klasse. Beginnen Sie noch heute, die Vorteilswelt der MercedesCard zu erkunden. Und genießen Sie in Zukunft viele exklusive Highlights.

Mehr

Mieterstrom. Mieterstrom.

Mieterstrom. Mieterstrom. Mieterstrom Mieterstrom. Durch umweltschonende, lokale Energieerzeugung mit Hilfe hochmoderner Anlagen finanziell profitieren und den Immobilienwert steigern. Jetzt mit unseren Lösungen in die Energiezukunft

Mehr

ILFT Ihr Einkommen zu schützen.

ILFT Ihr Einkommen zu schützen. Erwerbsunfähigkeitsversicherung EGO Basic betrieblicher Schutz www.hdi.de ILFT Ihr Einkommen zu schützen. Einkommensschutz mit Hilfe des Chefs. Es steht außer Frage: Ihr Einkommen ist die Basis, die Ihrem

Mehr

Kontaktlos bezahlen mit Visa

Kontaktlos bezahlen mit Visa Visa. Und das Leben läuft leichter Kurzanleitung für Beschäftigte im Handel Kontaktlos bezahlen mit Visa Was bedeutet kontaktloses Bezahlen? Immer mehr Kunden können heute schon kontaktlos bezahlen! Statt

Mehr

Mein Sonnendach Unabhängigkeit, die man mieten kann. Selbst Energie produzieren und Energiekosten reduzieren.

Mein Sonnendach Unabhängigkeit, die man mieten kann. Selbst Energie produzieren und Energiekosten reduzieren. Mein Sonnendach Unabhängigkeit, die man mieten kann. Selbst Energie produzieren und Energiekosten reduzieren. Das Mein Sonnendach-Prinzip Mit einer gemieteten Solaranlage werden Sie unabhängiger vom Strompreis

Mehr

Ein guter Tipp, der sich doppelt lohnt: Naspa Freundschaftswerbung

Ein guter Tipp, der sich doppelt lohnt: Naspa Freundschaftswerbung Ein guter Tipp, der sich doppelt lohnt: Naspa Freundschaftswerbung Sparkassen-Finanzgruppe Freundschaftswerbung Gutes sollte man mit Freunden teilen: eine edle Flasche Wein, frisch gebackene Muffins oder

Mehr

Bankkarten Girocard. Die Girocard ist ganz schön praktisch! Till + Freunde Konto + Karte

Bankkarten Girocard. Die Girocard ist ganz schön praktisch! Till + Freunde Konto + Karte 1 Girocard Je nach Bank sind die Beträge, über die man täglich/wöchentlich verfügen kann, unterschiedlich. Jeder Bankkunde erhält zu seinem Konto eine Bankkarte, die Girocard. Mit ihr kann er Kontoauszüge

Mehr

Finanzen im Griff?! Informationen für unsere jungen Kunden, die ihre Finanzen im Griff haben möchten.

Finanzen im Griff?! Informationen für unsere jungen Kunden, die ihre Finanzen im Griff haben möchten. Finanzen im Griff?! Informationen für unsere jungen Kunden, die ihre Finanzen im Griff haben möchten. Diese Broschüre wurde mit freundlicher Unterstützung des Jugendbeirats der Raiffeisenbank Neustadt

Mehr

IS24 Anbietervergleich: Profil von HYPOFACT in Potsdam - Rolf Ziegler

IS24 Anbietervergleich: Profil von HYPOFACT in Potsdam - Rolf Ziegler Seite 1 von 1 HYPOFACT-Partner finden Sie in vielen Regionen in ganz Deutschland. Durch unsere starke Einkaufsgemeinschaft erhalten Sie besonders günstige Konditionen diverser Banken. Mit fundierter persönlicher

Mehr

SpardaBaufinanzierung. Mehr Platz für Gemütlichkeit? Mit uns schaffen Sie Platz! Denn kompetente Beratung ist mehr als eine gute Kondition.

SpardaBaufinanzierung. Mehr Platz für Gemütlichkeit? Mit uns schaffen Sie Platz! Denn kompetente Beratung ist mehr als eine gute Kondition. SpardaBaufinanzierung Mehr Platz für Gemütlichkeit? Mit uns schaffen Sie Platz! Denn kompetente Beratung ist mehr als eine gute Kondition. Faire Beratung gute Konditionen! Baufinanzierung mit über 100

Mehr

Auf den Punkt gebracht. Reiseschutz-Fakten zum Einstieg ins Berufsleben.

Auf den Punkt gebracht. Reiseschutz-Fakten zum Einstieg ins Berufsleben. Auf den Punkt gebracht. Reiseschutz-Fakten zum Einstieg ins Berufsleben. Aller Anfang ist schwer? Das muss nicht sein. Reiseschutz zum Einstieg. Die ersten Tage im Berufsleben sind immer etwas Besonderes.

Mehr

Für alle Homeshopper, Homebanker, Surfer und Chatter: Der neue Sparkassen-InternetSchutz.

Für alle Homeshopper, Homebanker, Surfer und Chatter: Der neue Sparkassen-InternetSchutz. s Sparkasse Für alle Homeshopper, Homebanker, Surfer und Chatter: Der neue Sparkassen-InternetSchutz. Sparkassen-Finanzgruppe Alles online? Dann aber auf Nummer sicher. Das Internet ist eine tolle Sache,

Mehr

Unkompliziert bargeldlos!

Unkompliziert bargeldlos! MasterCard und Visa Unkompliziert bargeldlos! Ihre -Karte mit den attraktiven Leistungen für den Alltag und auf Reisen. card services Ein Unternehmen der Aduno Gruppe www.aduno-gruppe.ch Angebot. Massgeschneidert.

Mehr

Qualitäts- ertrauen Sie auf die Sparkasse Duisburg! Garantie

Qualitäts- ertrauen Sie auf die Sparkasse Duisburg! Garantie Sparkasse Duisburg Vertrauen Sie rund um Ihre Immobilie auf die Sparkasse Duisburg! en Sie au Qualitäts- Garantie sse Duisburg! Vertrauen Sie auf die Sparkasse Duisburg! auf uns können Sie sich verlassen!

Mehr

Für Wärme, Warmwasser und Strom!

Für Wärme, Warmwasser und Strom! Für Wärme, Warmwasser und Strom! Remeha HRe - Kessel Innovativ und wirtschaftlich die neue Generation der Heiztechnik. Produzieren Sie Ihren Strom doch einfach selbst! Ebenso genial wie leistungsstark,

Mehr

Ihre Empfehlung zählt Freundschaftswerbung für die VRN-Tickets im Abo. Jetzt weiterempfehlen und Prämie sichern. Die Bahn macht mobil.

Ihre Empfehlung zählt Freundschaftswerbung für die VRN-Tickets im Abo. Jetzt weiterempfehlen und Prämie sichern. Die Bahn macht mobil. Ihre Empfehlung zählt Freundschaftswerbung für die VRN-Tickets im Abo. Jetzt weiterempfehlen und Prämie sichern. Die Bahn macht mobil. Deutsche Bahn AG/Claus Weber Gutes empfehlen Prämie erhalten! Unser

Mehr

Ganz entspannt zum Ziel: Mit regelmäßigem Sparen.

Ganz entspannt zum Ziel: Mit regelmäßigem Sparen. Ganz entspannt zum Ziel: Mit regelmäßigem Sparen. www.sparkasse-herford.de Es gibt vielfältige Strategien, ein Vermögen aufzubauen. Dabei spielen Ihre persönlichen Ziele und Wünsche, aber auch Ihr individuelles

Mehr

Willkommen Neue Spieler und Verfahren am POS

Willkommen Neue Spieler und Verfahren am POS Deutscher Sparkassen- und Giroverband Willkommen Neue Spieler und Verfahren am POS Zehntes Kartenforum Das Forum rund um Kredit- und Zahlungskarten Frankfurt, 14. Februar 2012 Wolfgang Adamiok, Direktor,

Mehr

Wir kümmern uns um das nötige Stück Sicherheit.

Wir kümmern uns um das nötige Stück Sicherheit. Meine Familie, jeden Tag ein Abenteuer! Wir kümmern uns um das nötige Stück Sicherheit. Weil Ihre Familie das Wichtigste ist der kostenlose Familien-Check der Versicherungskammer Bayern. Nichts verändert

Mehr

Universität: Högskolan Dalarna. Land: Schweden, Falun

Universität: Högskolan Dalarna. Land: Schweden, Falun Name: Email: Universität: Högskolan Dalarna Land: Schweden, Falun Tel.: Zeitraum: SS 2011 Programm: Erasmus via FB 03 Fächer: Soziologie Erfahrungsbericht Hej hej! Dieser Erfahrungsbericht dient dazu,

Mehr

Sonnenstrom Clever investiert. Gib mir Sonne Sonne spendet uns Licht und Wärme. Beides benötigen wir zum Leben - ebenso, wie die Luft zum atmen. Gleichzeitig ist die Sonne ein unerschöpflicher und noch

Mehr

Dein StudentenKonto schenkt dir Freiheit.

Dein StudentenKonto schenkt dir Freiheit. Dein StudentenKonto schenkt dir Freiheit. Und einen 70-Euro- Einkaufsgutschein. 1) 1) Aktion gültig bis 30. 11. 2015 bei erstmaliger Eröffnung eines StudentenKontos, sofern mind. 1 Jahr davor ein Wohnsitz

Mehr

Der Kredit, der sich Ihrem Leben anpassen lässt.

Der Kredit, der sich Ihrem Leben anpassen lässt. Der Kredit, der sich Ihrem Leben anpassen lässt. Der faire Credit der TeamBank Österreich. Einfach fair beraten lassen. Der faire Credit. Wir schreiben Fairness groß. Deshalb ist der faire Credit: Ein

Mehr

Persönliche Betreuung. Da, wo Sie sind.

Persönliche Betreuung. Da, wo Sie sind. SmartBanking Persönliche Betreuung. Da, wo Sie sind. SmartBanking. Erleben Sie die neue Freiheit im Banking. OnlineBanking ist heute aus unserem Alltag kaum mehr wegzudenken. Um eine Überweisung zu beauftragen

Mehr

SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1

SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1 Volkshochschule Zürich AG Riedtlistr. 19 8006 Zürich T 044 205 84 84 info@vhszh.ch ww.vhszh.ch SELBSTEINSTUFUNGSTEST DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE NIVEAU B1 WIE GEHEN SIE VOR? 1. Sie bearbeiten die Aufgaben

Mehr

Die ARAG: Ihr Partner, auch im Pflegefall

Die ARAG: Ihr Partner, auch im Pflegefall Die ARAG: Ihr Partner, auch im Pflegefall Mit über 75 Jahren Erfahrung als unabhängiges Familienunternehmen und als Krankenversicherer wissen wir, dass echte Freiheit und Unabhängigkeit nur aus Sicherheit

Mehr

PHOtovoltaik. Umwelt schonen mit garantierter Rendite

PHOtovoltaik. Umwelt schonen mit garantierter Rendite PHOtovoltaik Umwelt schonen mit garantierter Rendite Warum eigentlich Photovoltaik? 7 gute Gründe, in Photovoltaik zu investieren Mittlerweile wird nicht nur die Einspeisung ins öffentliche Stromnetz staatlich

Mehr

Lösungen. Leseverstehen

Lösungen. Leseverstehen Lösungen 1 Teil 1: 1A, 2E, 3H, 4B, 5F Teil 2: 6B (Z.7-9), 7C (Z.47-50), 8A (Z.2-3/14-17), 9B (Z.23-26), 10A (Z.18-20) Teil 3: 11D, 12K,13I,14-, 15E, 16J, 17G, 18-, 19F, 20L Teil 1: 21B, 22B, 23A, 24A,

Mehr

Neues vom modernsten Konto: QuickCheck-App, kontaktlos zahlen und vieles mehr.

Neues vom modernsten Konto: QuickCheck-App, kontaktlos zahlen und vieles mehr. Neues vom modernsten Konto: QuickCheck-App, kontaktlos zahlen und vieles mehr. 03516T3_SPK-Aktionsfolder-Q3_100x210_COE.indd 1 14.06.13 13:36 Das Konto, das die Zukunft schon vorwegnimmt: s Komfort Konto

Mehr

PRODUZIEREN! STROM SELBST STROMKOSTEN SENKEN. www.500-daecher.de

PRODUZIEREN! STROM SELBST STROMKOSTEN SENKEN. www.500-daecher.de KOORDINIERT DURCH: STAND: 04.2014 schleegleixner.de STROMKOSTEN SENKEN. STROM SELBST PRODUZIEREN! 500 DÄCHER FÜR DIE REGION: Eine Initiative der Energieagentur Bayerischer Untermain, der Stadt Aschaffenburg

Mehr

1. Was wünscht das Hotel seinen Gästen? Lös das Rätsel und finde das Lösungswort.

1. Was wünscht das Hotel seinen Gästen? Lös das Rätsel und finde das Lösungswort. Test zu den Lektionen 16, 17 und 18 Name: 2. Kurs Deutsch 1. Was wünscht das Hotel seinen Gästen? Lös das Rätsel und finde das Lösungswort. a b c d N e H f g h a) Im... können Sie Sport machen und trainieren.

Mehr

Gut beraten. Besser versichert. Versicherungsschutz für Studenten und Absolventen

Gut beraten. Besser versichert. Versicherungsschutz für Studenten und Absolventen Gut beraten. Besser versichert. Versicherungsschutz für Studenten und Absolventen www.campusmap.de // Seite 02. 03 Versicherungsschutz für junge Leute einfach und effektiv. Wie ein Regenschirm. www.campusmap.de

Mehr

EARSandEYES-Studie: Elektronisches Bezahlen

EARSandEYES-Studie: Elektronisches Bezahlen www.girocard.eu Management Summary EARSandEYES-Studie: Elektronisches Bezahlen Management Summary August 2014 Seite 1 / 6 EARSandEYES-Studie: Elektronisches Bezahlen Der Trend geht hin zum bargeldlosen

Mehr

Das gebührenfreie GIR0,- Konto mit viel Leistung. Konto und Karten

Das gebührenfreie GIR0,- Konto mit viel Leistung. Konto und Karten Ihr direkter Weg zur Kundenbetreuung: Service-Hotline: (01 80) 3 33 13 00* Telefax: (01 80) 3 33 15 39* E-Mail: service@si-finanzen.de Internet: www.signal-iduna.de/chd und www.signal-iduna-giro.de DONNER

Mehr

Der SÜDWESTBANK-Privatkredit. Für kleine und große Wünsche.

Der SÜDWESTBANK-Privatkredit. Für kleine und große Wünsche. Privatkredit Der SÜDWESTBANK-Privatkredit. Für kleine und große Wünsche. Träume erfüllen. Flexible Laufzeiten, attraktive Konditionen und eine schnelle Auszahlung zur freien Verwendung: Mit unserem Privatkredit

Mehr

Vodafone InfoDok. CallYa KontoServer 22 9 22 und wie Sie Ihr CallYa-Konto sonst noch aufladen können

Vodafone InfoDok. CallYa KontoServer 22 9 22 und wie Sie Ihr CallYa-Konto sonst noch aufladen können CallYa KontoServer 22 9 22 und wie Sie Ihr CallYa-Konto sonst noch aufladen können Ihr CallYa-Guthaben schnell und bequem verwalten Prüfen Sie Ihr Guthaben mit Ihrem Handy oder online bei MeinVodafone.

Mehr

EINSTUFUNGSTEST PLUSPUNKT DEUTSCH. Autor: Dieter Maenner

EINSTUFUNGSTEST PLUSPUNKT DEUTSCH. Autor: Dieter Maenner EINSTUFUNGSTEST PLUSPUNKT DEUTSCH Name: Datum: Bitte markieren Sie die Lösung auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Antwort. 1 Max macht es viel Spaß, am Wochenende mit seinen Freunden. a) kaufen

Mehr

Soliva Energiekonzept. Stand 13.03.2013

Soliva Energiekonzept. Stand 13.03.2013 Soliva Energiekonzept Stand 13.03.2013 Ihr Sorglos Paket Der Wechsel zu sauberem Strom ist so einfach wie der Wechsel des Stromanbieters. Keine Ausschreibung, keine Konfiguration. Sie stellen Ihr Dach

Mehr

Provita Pflege Für alle Fälle. Für jedes Einkommen. Für Ihre Liebsten.

Provita Pflege Für alle Fälle. Für jedes Einkommen. Für Ihre Liebsten. Im Pflegefall oder bei Demenz hilft, Ihre Versorgung zu optimieren, Ihr Erspartes abzusichern und Ihre Liebsten zu schützen. Unsere Experten beraten Sie kompetent und individuell. Rufen Sie uns einfach

Mehr

Kartenzahlung Onlinebanking; Electronic-Cash; elektronischer Zahlungsverkehr. Kontoauszugsdrucker Sparbuch, Aktien, Festgeld

Kartenzahlung Onlinebanking; Electronic-Cash; elektronischer Zahlungsverkehr. Kontoauszugsdrucker Sparbuch, Aktien, Festgeld Themenbereich 4 Geld/Geldinstitute 1. Aufgabenbereich Auslandsgeschäfte Bargeldloser Zahlungsverkehr EDV-Service Dienstleitungen Geldanlage Bereitstellung von Krediten Beispiele Bereitstellen von ausländischen

Mehr

BERUFSUNFÄHIGKEIT COMFORT-BUZ PLUS DIE KOMFORTABLE

BERUFSUNFÄHIGKEIT COMFORT-BUZ PLUS DIE KOMFORTABLE BERUFSUNFÄHIGKEIT COMFORT-BUZ PLUS DIE KOMFORTABLE ES GIBT 1000 GUTE GRÜNDE. DIE BESTEN DAVON FINDEN SIE HIER. Sie wissen, worauf es ankommt. Das beweist Ihr Interesse an einer Berufsunfähigkeitsabsicherung.

Mehr

100pro-SchulverpflegungPlus. Schulverpflegung bargeldlos in der Schule und im Internet bestellen und bezahlen.

100pro-SchulverpflegungPlus. Schulverpflegung bargeldlos in der Schule und im Internet bestellen und bezahlen. Schulverpflegung bargeldlos in der Schule und im Internet bestellen und bezahlen. Ihr Kind benötigt bis zum Start des Systems: ein eigenes (Schüler-)Girokonto inklusive der dazu gehörigen Kontokarte -

Mehr

Vorbemerkungen zum Fragebogen Ratenkredit mit Restschuldversicherungen

Vorbemerkungen zum Fragebogen Ratenkredit mit Restschuldversicherungen Vorbemerkungen zum Fragebogen Ratenkredit mit Restschuldversicherungen Ratenkredite werden häufig in Kombination mit Restschuldversicherungen abgeschlossen. Banken und Kreditvermittler verdienen sich an

Mehr

Krankenversicherung fürs Haustier Lohnt sich das? Petra Kindhammer - Landwirtschaft und Umwelt

Krankenversicherung fürs Haustier Lohnt sich das? Petra Kindhammer - Landwirtschaft und Umwelt Manuskript Notizbuch Service Titel AutorIn Redaktion Krankenversicherung fürs Haustier Lohnt sich das? Julia Kujawa Petra Kindhammer - Landwirtschaft und Umwelt Sendedatum Donnerstag, den 22. Januar 2015

Mehr

Privat- und Geschäftskonto auch mit schlechter Schufaauskunft. Sichern Sie sich für alle Fälle ein zugriffsicheres Bargeldkonto im europäischen

Privat- und Geschäftskonto auch mit schlechter Schufaauskunft. Sichern Sie sich für alle Fälle ein zugriffsicheres Bargeldkonto im europäischen Privat- und Geschäftskonto auch mit schlechter Schufaauskunft. Sichern Sie sich für alle Fälle ein zugriffsicheres Bargeldkonto im europäischen Ausland. Kreditkarten ohne Schufa Die Prepaid MasterCard

Mehr

Ihre Kreditkarten mit Mehrwert. Weltweit komfortabel und sicher bezahlen: mit MasterCard und Visa

Ihre Kreditkarten mit Mehrwert. Weltweit komfortabel und sicher bezahlen: mit MasterCard und Visa Ihre Kreditkarten mit Mehrwert Weltweit komfortabel und sicher bezahlen: mit MasterCard und Visa MasterCard und Visa: Ihre Kreditkarten für alle Fälle Mit unseren Kreditkarten MasterCard und Visa bezahlen

Mehr

etwas besonderes in ihren geschäftsausgaben steckt Entdecken Sie die american express business gold card

etwas besonderes in ihren geschäftsausgaben steckt Entdecken Sie die american express business gold card in ihren geschäftsausgaben steckt etwas besonderes Mehr liquidität, attraktive prämien und Serviceleistungen die american express business gold card ist für sie da. American Express Services Europe Limited

Mehr

Die Bank zum Auto. Testsieger beim Finanzierungsvergleich * März 2006. * Beste Finanzierungsbank in 7 von 10 Fällen.

Die Bank zum Auto. Testsieger beim Finanzierungsvergleich * März 2006. * Beste Finanzierungsbank in 7 von 10 Fällen. Die Bank zum Auto Die Bank Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe AG ist eine der führenden herstellerunabhängigen Autobanken. Unser Engagement für das Kfz-Gewerbe und seine Kunden wurde bereits mehrfach ausgezeichnet.

Mehr

Mein Taschengeldplaner

Mein Taschengeldplaner Finanzgruppe Beratungsdienst Geld und Haushalt Mein Taschengeldplaner Ratgeber Planungshilfen www.geld-und-haushalt.de Finanzielle Bildung und wirtschaftliche Kompetenzen sind die Grundlagen für eine nachhaltige

Mehr

SCHUFA Ihr Partner im modernen Wirtschaftsleben

SCHUFA Ihr Partner im modernen Wirtschaftsleben SCHUFA Ihr Partner im modernen Wirtschaftsleben Wir schaffen Vertrauen 2 Einkaufen heute Einfach, schnell und unkompliziert Wir leben in einer Welt voller attraktiver Produktangebote und Dienstleistungen.

Mehr

Sie möchten beruhigt in die Zukunft blicken Wir bieten flexiblen und günstigen Schutz.

Sie möchten beruhigt in die Zukunft blicken Wir bieten flexiblen und günstigen Schutz. Persönliche Risikoabsicherung Sie möchten beruhigt in die Zukunft blicken Wir bieten flexiblen und günstigen Schutz. Absicherung nach schweren Krankheiten oder Unfällen Existenzschutzversicherung Wichtige

Mehr