Ferienp F rogramm erienp 2015

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Ferienp F rogramm erienp 2015"

Transkript

1 Ferienprogramm 2015

2 Sommerferienprogramm Weingarten 2015

3 Grußwort des Oberbürgermeisters Liebe Kinder und Jugendliche, verehrte Eltern, bald beginnt wieder die schönste Zeit des Jahres - die Sommerferien! Dann habt Ihr sechs Wochen Zeit, euch eine kleine Lernpause zu gönnen und Euch zu erholen. Das Weingartener Ferienprogramm, das Ihr in den Händen haltet, bietet auch in diesem Jahr wieder viele spannende Möglichkeiten für die Ferien daheim. Im Indianerlager erwartet Vorschulkinder eine abenteuerliche Woche im traditionellen Tipi- Zelt. Beim Theaterkurs schlüpfen junge Verkleidungskünstler in unterschiedliche Rollen. Action ist bei den Sportarten Kanufahren, Klettern oder Inlineskaten angesagt. Wer lieber handwerklich tätig ist, kann sich zum Häkeln, Backen oder Filzen anmelden. Interessante Tagesausflüge führen zu den Pfahlbauten am Bodensee, ins Wellenbad nach Ailingen oder ins Tierheim. Wenn Ihr Euch noch nicht festlegen wollt, dann kommt doch einfach zum gemeinsamen Spielen in den Stadtgarten. Zahlreiche weitere abwechslungsreiche Angebote für Groß und Klein hält das Programmheft bereit. Eure Eltern helfen sicher gerne bei der Auswahl, denn vielleicht ergibt sich daraus ja eine Freizeitmöglichkeit für das ganze Jahr. Ich danke allen Vereinen, Betrieben und Institutionen, ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern sowie den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Stadtverwaltung, die auch in diesem Jahr wieder mit Kreativität und Engagement Kindern und Jugendlichen erlebnisreiche Ferien ermöglichen. Allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern wünsche ich sonnige und erholsame Ferientage und viel Spaß bei den ausgewählten Aktionen. Markus Ewald 3

4 Sommerferienprogramm 2015 Programmübersicht Jungscharlager in Tunau am Bodensee... 6 MTB Fahrtechniktraining... 7 WalBi Wald und Bibeltage... 8 Kunstcamp Fotografieren für Einsteiger Wilder Süden II Fahrt zu den Bregenzer Festspielen Billard spielen Kamera, Objektive, Zubehör - Grundlagen Zeltlager der Johanniter-Jugend Oberschwaben/Bodensee Flamenco Modern Dance Kreativer Kindertanz/Ballett Ballett Kreativer Kindertanz Tänzerische Früherziehung Hip Hop Starmoves Zumba-Kids Breakdance Ballett Klassischer Tanz Kreativer Kindertanz Kreativer Kindertanz / Ballett Indianerlager in Nessenreben für Vorschulkinder (1) Pfahlbautenmuseum Unteruhldingen und Wellenbad Die Kuscheltierrettung! (2) Kinder-Theater-Workshop (3) Geschichte erleben im Alamannenmuseum (4) + (5) Nähen mit der Nähmaschine (6) 5 Tage 5 Kontinente (7) Ein Waldnachmittag als Scout (8) Ein Nachmittag beim Roten Kreuz (9) + (10) Let s sing! (11) + (12) Inline-Skate-Kurs für Anfänger Auf Entdeckungsreise im geheimnisvollen Weingarten (13) + (14) + (15) Fahrradparcours (16) Schnuppertennis unter Anleitung (17) Ferienbackstube (18) Besuch des Tierheims (19) Inline-Skate-Kurs für Fortgeschrittene (20) Töpfern (21) Besichtigung Wasserhochbehälter (22) Sportschießen für Anfänger (23) + (24) Herstellen einer Handcreme Feuerwehr erleben (25) Judo (26) Zelten Spielwiese in der Unterstadt Spielwiese Stadtgarten Spielwiese in der Oberstadt (27) Eisstock spielen (28) Klettern

5 (29) Bauernhausmuseum Wolle filzen (30) Tiere auf dem Weltehof (31) Tonen (32) Umgehen mit Hunden (33) + (34) + (35) Ju-Jutsu-Do - Selbstverteidigung (36) + (37) + (38) Eskrima - Stockkampf (39) Kanufahrt auf der Schussen und auf dem Bodensee (40) Bauernhausmuseum - Holzwerkstatt Geführte Schatzsuche (41) Schnuppertennis (42) Capoeira (43) Jiu-Jitsu - Selbstverteidigung (44) Tänzerische Früherziehung (45) Ballett (46) Kinder- und Jugendangeln

6 Folgende Angebote müssen direkt beim Anbieter angemeldet werden: Freitag, 31. Juli Sonntag, 09. August Anreise 14:00 Uhr Abreise: 12:00 Uhr Jungscharlager in Tunau am Bodensee Ein Zeltlager mit Lagerfeuer, Natur pur, Geländespiele, Andachten, Ausflug und ein abwechslungsreiches Programm zu einem Thema. Besonderer Höhepunkt ist ein Haijk! Mitzubringen ist ein Schlafsack, eine Isomatte, ein Wanderrucksack, Wanderschuhe und das übliche Reiseequipment. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt. Bodensee-Zeltplatz, Tunau Nr.7b, Kressbronn 9 12 Jahre 189 Euro Evangelisches Jugendwerk Ravensburg Direkt beim Evangelischen Jugendwerk David Scherger Hirschgraben Ravensburg Tel.: 0751/ Fax: Homepage: 6

7 Samstag, 01. August Gruppe 1: 13:00 15:00 Uhr Gruppe 2: 15:30 17:30 Uhr MTB Fahrtechniktraining Hier bekommt ihr eine Einführung in die Grundlagen des technischen Radfahrens auf der Bike-Anlage Nessenreben. Mitzubringen sind ein funktionstechnisches Mountainbike (StVZO-Zulassung ist nicht notwendig), einen Helm, sowie bei Bedarf Getränke oder Obst. Die Veranstaltung entfällt bei schlechtem Wetter. Bike-Anlage Nessenreben, Weingarten (BMX-Bahn) Gruppe 1: Anfänger (ca Jahre) Gruppe 2: Fortgeschrittene (ca Jahre) kostenfrei Radfahrer-Verein Weingarten 1894 e.v. 7

8 Montag, 03. August Freitag, 14. August (nur jeweils von Montag Freitag) Uhr WalBi Wald und Bibeltage Bei uns erlebst Du 10 Tage gefüllt mit buntem Programm: Ausflüge in die Natur, Workshops, Spiel und Spaß. Zudem einen Hüttenbauwettbewerb mit dem was der Wald so hergibt. Jeden Tag ein 2. kleines Frühstück, eine Andacht und ein leckeres Mittagessen. Mitzubringen sind festes Schuhwerk, Regenkleidung, Schwimmzeug, einen Stift und eine Trinkflasche. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt. Sprachheilzentrum Ravensburg Klasse 120 Euro 90 Euro 2.Kind, 60 Euro 3.Kind Evangelisches Jugendwerk Ravensburg direkt beim Evangelischen Jugendwerk Ravensburg Christoph Spörl Hirschgraben Ravensburg Tel.: 0751/

9 Montag, 03. August Samstag, 08. August Kunstcamp 2015 Für alle Jugendlichen, die sich eine Woche lang intensiv in der Gruppe künstlerisch betätigen wollen. Mit Übernachtung auf dem Camp. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt. Hofgut Nessenreben Jahre 185 Euro PH Weingarten direkt unter oder bei Antonia Schneider Platzgasse Bernstadt Auskünfte erteilt Fr. Potapiuk, Tel.: 0157/ oder Fr. Schneider unter Tel.: 07348/ jeweils werktags ab 18 Uhr 9

10 Freitag, 07. August Jeweils von 13:00 17:00 Uhr Fotografieren für Einsteiger Fotografieren kann jeder! Tatsächlich? Sicher, rein technisch ist das so. Grob anvisieren und einfach den Auslöser drücken. So weit so gut, aber ist das was man fotografiert, doch nicht eher unbefriedigend bzw. zumindest noch ausbaufähig? Fotografie ist weit mehr. Dieser Kurs gibt einen Einstieg in die Bildgestaltung. Es werden Regeln zum Bildaufbau in Theorie und Praxis vermittelt. Wir starten mit einer Einführung zum Verständnis der vorhandenen Kameras, schauen uns eure mitgebrachten Fotos an und besprechen diese. Nach ein wenig Theorie zur Bildgestaltung geht es dann ins Freie zum Fotografieren. Bei schlechtem Wetter werden wir drinnen ebenfalls spannende Dinge fotografieren. Danach besprechen wir die gemachten Fotos und vergleichen diese zu vorher. Abschließend erhält jede(r) sein bestes Foto ausgedruckt, sowie eine Teilnehmerurkunde. Weiterführende Kurse können je nach Interesse angeboten werden. Mitzubringen sind: Kamera (DSLR oder Kompakt), Handy, Tablet-PC - alles womit man Fotografieren kann. Beste 5 Fotos bevorzugt auf USB Stick oder CD (JPG Format), Kabel zur Kamera (und gegebenenfalls Software) um die Daten auf einen Windows-PC zu übertragen, Getränke und Verpflegung. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt. Hiltrudschule, St. Longinusstr. 8, Weingarten ab 8 Jahren 3 Euro Fotoforum Weingarten e. V. direkt unter 10

11 Montag, 10. August Freitag, 14. August Wilder Süden II Tolle Ausflugsziele rund um das Dreiländereck. Integrative Ferienfreizeit für Kinder mit und ohne Behinderung. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt KBZO Burach, St. Martinusstr. 81, Ravensburg 6-16 Jahre 120 Euro KBZO direkt bei der Stiftung KBZO, Ursula Billmann und Andrea Metzen, Schützenstr. 7, Weingarten Tel.: 0751/ Dienstag, 11. August Busabfahrt: 18:00 Uhr Fahrt zu den Bregenzer Festspielen Busfahrt nach Bregenz zur Seebühne: Aufführung "Turandot" Open-Air Opernaufführung. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt. Hin- und Rückfahrt mit dem Bus ab Baienfurt, Weingarten, Ravensburg... keine Altersbeschränkung, unter 16 Jahren nur mit Erwachsenen-Begleitung Schülerkarte 40 Euro (inkl. Busfahrt) Kultur & Reisen Weingarten 1993 e.v. Anmeldung telefonisch bei G. Junginger, Tel.: 0751/

12 Dienstag, 11. August und/oder Dienstag, 08. September Jeweils von Uhr Billard spielen Im Vereinsheim des Billardclubs Weingarten hat man die Möglichkeit, sich ein Bild von dieser Sportart zu machen. Spaß und Freude am Billardspiel unter Anleitung. Spielerisches Kennenlernen der Grundtechniken des Billards. Zum Beispiel werden Gefühl und das Stoßtempo, Stoßrichtung, Zielgenauigkeit, Queuehaltung und der Stand beim Stoß erklärt. Danach kann man erlerntes Können im freien Spiel anwenden und ausprobieren. Dabei stehen natürlich erfahrene Spieler mit Rat und Tat zur Seite und können offene Fragen beantworten und weiterhelfen. Vereinsheim, BC Weingarten, Hähnlehofstr Jahre Teilnahmebetrag: kostenfrei Billardclub Weingarten e.v. direkt beim Billardclub per Mail an 12

13 Mittwoch, 12. August Jeweils von Uhr und von 13:00 18:00 Uhr Kamera, Objektive, Zubehör - Grundlagen Dieser Kurs vermittelt Grundlagen der Fotografie, wie Kameraaufbau, Blende, Belichtungszeit, ISO etc. Darüber hinaus werden verschiedene Objektivarten und nützliches Zubehör behandelt. Alle, die ihre Kamera besser verstehen und dadurch auch bessere Ergebnisse erzielen möchten, sind hier richtig. Nach einer theoretischen Einführung wird das Erlernte draußen in der Praxis umgesetzt. Danach werden die Bilder besprochen. Jeder erhält einen Ausdruck seines besten Bildes und eine Teilnehmerurkunde. Mitzubringen sind: Kamera, bevorzugt DSLR (digitale Spiegelreflex) oder CSC oder aber Kompaktkameras die halbautomatische oder manuelle Modi besitzen (diese heißen i.d.r. A,S,M oder Av,TV,M) Kamerahandbuch (Einarbeitung vorab kann nicht schaden), Kabel (und gegebenenfalls Software) um die Daten auf einen Windows-PC zu übertragen, Getränk und Verpflegung. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt. Hiltrudschule Weingarten, St. Longinusstr. 8 ab 8 Jahren Teilnahmebetrag: 6 Euro Fotoforum Weingarten e.v. direkt unter 13

14 Montag, 24. August - Samstag, 29. August Zeltlager der Johanniter-Jugend Oberschwaben/Bodensee Zeltlager mit Erste-Hilfe, Ausflügen, Baden am Bodensee, Abendprogramm und Lagerfeuerstimmung. Die Packliste wird mit der Anmeldebestätigung gesendet. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt. Teilnahmebetrag: Bodensee-Zeltplatz, Tunau Nr.7b, Kressbronn 7-15 Jahre 110 Euro, für Geschwister 100 Euro Johanniter Jugend direkt bei der Johanniter Jugend: Kim Möhrer Pfannenstiel Ravensburg Tel.: Anmeldeschluß: Samstag, 29. August Uhr oder Mittwoch, 09. September 17:00 18:00 Uhr Flamenco Ihr erhaltet Einblick in diesen Tanzstil. Mitzubringen sind ein weiter Rock, bequemes Oberteil und Schuhe mit kleinem Absatz. Tanzcenter Geiger (Neu), Pfannenstiel 21, Ravensburg ab 12 Jahren Teilnahmebetrag: kostenfrei Bettina Owczarek, Ballettwerkstatt direkt bei oder bei Frau Bettina Owczarek, Tel.: 0751/ bzw. Tel.: 0172/

15 Samstag, 29. August Uhr oder Montag, 07. September Uhr Modern Dance Ihr erhaltet Einblick in diesen Tanzstil. Mitzubringen sind ein enges T-Shirt, weite Hose und Strümpfe. Tanzcenter Geiger (Neu), Pfannenstiel 21, Ravensburg ab 12 Jahren Teilnahmebetrag: kostenfrei Bettina Owczarek, Ballettwerkstatt direkt bei oder bei Frau Bettina Owczarek, Tel.: 0751/ bzw. Tel.: 0172/ Montag, 07. September oder Mittwoch, 09. September 15:00 16:00 Uhr Kreativer Kindertanz/Ballett Ihr erhaltet Einblick in diesen Tanzstil. Mitzubringen sind enge Trainingskleidung und Gymnastikschuhe. Tanzcenter Geiger (Neu), Pfannenstiel 21, Ravensburg 6 7 Jahre Teilnahmebetrag: kostenfrei Bettina Owczarek, Ballettwerkstatt direkt bei oder bei Frau Bettina Owczarek, Tel.: 0751/ bzw. Tel.: 0172/

16 Montag, 07. September 16:00 17:00 Uhr Ballett Ihr erhaltet Einblick in diesen Tanzstil. Mitzubringen sind enge Trainingskleidung und Gymnastikschuhe. Tanzschule Geiger (Neu), Pfannenstiel 21, Ravensburg 8-11 Jahre Teilnahmebetrag: kostenfrei Bettina Owczarek, Ballettwerkstatt direkt bei oder bei Frau Bettina Owczarek, Tel.: 0751/ bzw. Tel.: 0172/ Montag, 07. September 14:30 Uhr Kreativer Kindertanz Tänzerische Früherziehung Kindertanzen stärkt das Selbstbewusstsein, entwickelt das Körper- und Rhythmusgefühl fördert die Kreativität und den Gemeinschaftssinn. Aber das Wichtigste: Spaß und Freude an der Musik und Bewegung sind das Ziel. Wie wäre es mit einer Schnupperstunde? Wir laden euch herzlich ein zu uns in die Tanzstunde zu kommen. Mitzubringen sind Trainingskleidung und Turnschuhe. Teilnahmebetrag: ADTV Tanzschule Desweemèr, St. Longinusstr.9, Weingarten 3-6 Jahre kostenfrei Tanzschule Desweemèr direkt bei der Tanzschule Desweemèr per an 16

17 Montag, 07. September 15:30 Uhr Hip Hop Starmoves Hier zeigen wir die aktuellsten und coolsten Moves aus dem Tanz Hip Hop. Mitzubringen sind Turnschuhe und Trainingskleidung. Teilnahmebetrag: ADTV Tanzschule Desweemèr, St. Longinusstr.9, Weingarten 6-16 Jahre (2 Gruppen parallel) kostenfrei Tanzschule Desweemèr direkt bei der Tanzschule Desweemèr per an Montag, 07. September 16:15 Uhr Zumba-Kids Zumba-Kids ist Fitness-Tanz auf fantastische Latino-Musik. Hier können sich die Kinder so richtig austoben. Bewegung pur. Bitte Turnschuhe und Trainingskleidung mitbringen. Teilnahmebetrag: ADTV Tanzschule Desweemèr, St. Longinusstr.9, Weingarten 4-12 Jahre kostenfrei Tanzschule Desweemèr direkt bei der Tanzschule Desweemèr per an 17

18 Montag, 07. September 16:15 Uhr Breakdance Breakdance spricht für sich, coole Moves, Freestyle-Locking und B-Boying. Bitte Turnschuhe und Trainingskleidung mitbringen Teilnahmebetrag: ADTV Tanzschule Desweemèr, St. Longinusstr.9, Weingarten 8-16 Jahre kostenfrei Tanzschule Desweemèr direkt bei der Tanzschule Desweemèr per an Montag, 07. September 17:00 Uhr Ballett Klassischer Tanz Hier können die Kinder einmal in die Welt des Balletts schnuppern. Bitte Turnschläppchen und Trainingskleidung mitbringen. Teilnahmebetrag: ADTV Tanzschule Desweemèr, St. Longinusstr.9, Weingarten 3 6 Jahre kostenfrei Tanzschule Desweemèr direkt bei der Tanzschule Desweemèr per an 18

19 Mittwoch, 09. September 16:00 17:00 Uhr Kreativer Kindertanz Ihr erhaltet Einblick in den Tanzstil. Mitzubringen sind ein weiter Rock, bequemes Oberteil und Schuhe mit kleinem Absatz. Tanzschule Geiger (Neu), Pfannenstiel 21, Ravensburg 5-6 Jahre Teilnahmebetrag: kostenfrei Bettina Owczarek, Ballettwerkstatt direkt bei oder Bettina Owczarek, Tel.: 0751/ bzw. Tel.: 0172/ Mittwoch, 09. September 14:00 15:00 Uhr Kreativer Kindertanz / Ballett Ihr erhaltet Einblick in den Tanzstil. Tanzschule Geiger (Neu), Pfannenstiel 21, Ravensburg 4-5 Jahre Teilnahmebetrag: kostenfrei Bettina Owczarek, Ballettwerkstatt direkt bei oder Bettina Owczarek, Tel.: 0751/ bzw. Tel.: 0172/

20 Ferienlager, das bei der Stadt Weingarten Abteilung für Familie und Soziales angemeldet wird: Montag, 10. August Freitag, 14. August Jeweils von Uhr Indianerlager in Nessenreben für Vorschulkinder Es erwartet euch eine abenteuerliche Woche mit viel Spaß und Spannung auf der Wiese um unser Tipi, im Wald und am Bach. Wir treffen uns morgens zum Begrüßungsritual, singen, basteln, spielen, erkunden und genießendas Draußen sein. Unsere gemeinsame Woche beenden wir am Freitag mit einem Abschiedsfest, zudem wir Eure Eltern herzlich einladen. Bitte denkt unbedingt an Sonnenschutz, gutes Schuhwerk (keine Sandalen) und wettergerechte und strapazierfähige Kleidung. Mitzubringen sind Vesper, Getränk, Regenbekleidung (auch an Sonnentagen). Wir freuen uns immer über Eltern, die gerne mithelfen wollen. Sie können die Ihnen möglichen Tage bei der Anmeldung angeben. Mit der Anmeldebestätigung bekommen Sie weitere Informationen. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt. Ermäßigung: Hofgut Nessenreben 5-6 Jahre 20 Euro 15 Euro Geschwister Stadt Weingarten 20

21 Angebote mit Nummern sind schriftlich bei der Stadt Weingarten, Abteilung für Familie und Soziales anzumelden: Freitag, 31. Juli Uhr (1) Pfahlbautenmuseum Unteruhldingen und Wellenbad Warum lebten die Menschen in der Stein- und Bronzezeit auf Häusern und Pfählen? Wie sahen Sie aus? Wie lebten Sie? Bei einer Führung erläutern Museumsmitarbeiter das Leben der Pfahlbauer von vor Jahren. Im Steinzeitparcours steht eine kleine "Rennstrecke" für Steinzeitwägen zur Verfügung, ein großes Klangxylophon lädt zum Musizieren ein, ein Barfußpfad lässt hautnah spüren, wie sich die Wege der Pfahlbausiedlungen angefühlt haben und an der Ausgrabungsstelle kann wie ein Archäologe katalogisiert werden. Danach besuchen wir das Wellenbad in Ailingen. Mitzubringen sind Vesper, Getränke und Badezeug, bei Bedarf Autokindersitz. Nur für Schwimmer! Bei schlechtem Wetter entfällt der Besuch im Wellenbad. Haus der Familie, Liebfrauenstr. 24, Weingarten 8 15 Jahre 8,50 Euro Abteilung für Familie und Soziales 21

22 Samstag, 01. August Zur beliebigen Zeit zwischen und Uhr Die Kuscheltierrettung! Möchtest Du einmal wissen was man alles machen kann wenn es jemand schlecht geht, dann bist Du bei uns genau richtig. Du kannst dein Kuscheltier mitbringen und bei uns mal richtig Krankenwagenfahrer spielen, wie im richtigen Rettungsdienst. Wenn du Deinem Kuscheltier geholfen hast, dann muss Dein Kuscheltier natürlich auch mit dem Krankenwagen gefahren werde, das darfst Du dann zusammen mit deinem Kuscheltier und Deinen Eltern mit einem richtigen Krankenwagenfahrer. Mitzubringen ist Ersatzkleidung bei schlechtem Wetter. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt. Familientreff in der Liebfrauenstr. 24 ab 3 Jahren 1 Euro Arbeiter Samariter Bund ASB Biberach Nicht erforderlich Montag, 03. August Mittwoch, 05. August Jeweils von Uhr (2) Kinder-Theater-Workshop Tag 1: Kennenlernen, Interaktionsspiele, tänzerischer Körperausdruck, Energiearbeit, Einführung in das Thema (z. B.: Märchen, Science Fiction, TV etc.) Vertiefung des Ausdrucksspiels, Figurenentwicklung, szenische Kontexte, erste Reflektion der Arbeit. Tag 2: Weiterentwickeln der Figuren und Szenen, in der Reflektion werden Strukturen für die Aufführung festgelegt, Proben am zusammenhängenden Stück, Feinschliff und Detailregie. Tag 3: Vorbereitung für die Aufführung um 14 Uhr im Gewölbekeller Haus der Familie, Liebfrauenstr. 24, Weingarten 8-14 Jahre 30 Euro Christian Netti (http://www.christiannetti.de) 22

23 Montag, 03. August Uhr (3) Geschichte erleben im Alamannenmuseum Nach einer interaktiven Führung durch die Ausstellung gestalten wir alamannische Schmuckstücke und Amulettscheiben. Alamannenmuseum, Karlstr. 28, Weingarten 8-12 Jahre 1,50 Euro Alamannenmuseum Montag, 03. August (4) und/oder Dienstag, 04. August (5) Jeweils Uhr (4) + (5) Nähen mit der Nähmaschine Ihr könnt eine einfache Näharbeit herstellen: z.b. Schlampermäppchen, Tasche, Rollmäppchen, eine Eule u.v.m.. Materialien sind vorhanden. Agenda Treff, Richard-Mayer-Str.5, Weingarten 6-12 Jahre 1 Euro Agenda Oberstadt 23

24 Montag, 03. August Freitag, 07. August Uhr (6) 5 Tage 5 Kontinente Unter dem Motto "5 Tage 5 Kontinente" möchten wir uns gemeinsam mit den Kindern auf eine wilde Reise um die Welt aufmachen. Was spielen Kinder in Asien, Afrika, Australien oder den europäischen Ländern? Ob Fußball, Rugby oder das äthiopische Mancala-Spiel, neben Altbekanntem gibt es viel Neues zu entdecken! Gemeinsam turnen wir durch den Dschungel Afrikas, machen einen farbenfrohen Abstecher durch Australien, bauen ein süßes Iglu in der Arktis, wandeln in Europa auf den Spuren der Alamannen und werden uns in Südamerika ein buntes Gewand zaubern. Natürlich sammeln wir dabei Stempel aller Herren und Damen Länder in unseren Reisepässen. So lange bis das Heimweh uns wieder zurück nach Weingarten treiben wird, reich beladen mit Erinnerungen an abenteuerliche Erlebnisse in anderen Ländern. Mitzubringen sind dem Wetter angemessene Kleidung, Sonnenschutz, Vesper und Getränke Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt. Schule am Martinsberg/ Standort Oberstadt Klasse 30 Euro Schulsozialarbeit der Weingartener Schulen 24

25 Dienstag, 04. August 13: Uhr (7) Ein Waldnachmittag als Scout Ein Tag als Waldscout erleben, lernen wie man so leise wie ein Fuchs schleicht (Fox-Walk), Bau eines Unterschlupfs mit Naturmaterialien und andere Wahrnehmungsspiele. Mitzubringen sind Essen und Trinken. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt. Teilnahmebetrag: Parkplatz Haslachwald (Ende Reutebühlstraße) 6 10 Jahre kostenfrei BUND Ravensburg Dienstag, 04. August Uhr (8) Ein Nachmittag beim Roten Kreuz Kleine Verbände, Besichtigung eines Krankenwagens, Informationen über die Aufgaben im Roten Kreuz, Spiele und Basteln. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt. DRK-Heim, St. Longinusstr. 8a, Weingarten 8-13 Jahre kostenfrei DRK Ortsverein Weingarten e.v. 25

26 Dienstag, 04. August (für 6-8 Jährige) (9) oder Mittwoch 05. August (für 9-12 Jährige) (10) Jeweils 14:00 16:00 Uhr (9) + (10) Let s sing! Singen macht Spaß! Lustige Lieder, fetzige Rhythmen, Spiele für die Stimme und alles im Chor! Ein Angebot für alle Kinder, die gerne singen, und das am liebsten mit Anderen! Bitte Getränk mitbringen. Promenadeschule Weingarten Eingangsbereich 6-12 Jahre 5 Euro Musikschule Ravensburg e.v. Dienstag, 04. August (11) oder Mittwoch, 05. August (12) Jeweils 09:30 11:30 Uhr (11) + (12) Inline-Skate-Kurs für Anfänger Hier könnt ihr das sichere Inline-Skaten erlernen. Dazu gehört eine Fallschule, verschiedene Grundtechniken, effektives Bremsen, das Überwinden von Hindernissen und Kurvenlaufen sowie Sicherheits- und Materialkunde. Bitte vollständige Schutzausrüstung (Knie-, Handgelenk- und Ellenbogen-Schützer) mitbringen sowie Turnschuhe und etwas zum Trinken! Bei schlechtem Wetter fällt der Kurs an diesem Tag aus und ein Ersatztermin wird mitgeteilt. Dreiländerring Parkplatz, St. Konrad-Schule, Ravensburg 5-12 Jahre 10 Euro Inline-Skate-Schule Bodensee Für Rückfragen: Andreas Vogt, Tel.: 0171/

27 Dienstag, 04. August oder Dienstag, 18. August oder Dienstag, 08. September Jeweils 16:00 17:30 Uhr Auf Entdeckungsreise im geheimnisvollen Weingarten Es geht rund um die Basilika durch die Weingartner Innenstadt, dabei lässt sich Stadtgeschichte vom Mittelalter bis heute spielerisch vor Ort entdecken. Münsterplatz, vor der Abteilung für Kultur und Tourismus 5-12 Jahre 2 Euro, Begleitperson frei, Familien mit 3 Kindern bezahlen pauschal 5 Euro Abteilung für Kultur und Tourismus Nicht erforderlich Mittwoch, 05. August Gruppe 1: 9:30 Uhr (13) oder Gruppe 2: 11:30 Uhr (14) oder Gruppe 3: 13:00 Uhr (15) (13) + (14) + (15) Fahrradparcours Geschicklichkeitsübungen mit Fahrrad auf einem dafür aufgebauten Parcours (Slalom fahren, über Bretter fahren, Achter fahren, Gegenstände transportieren...) Zusätzlich besteht die Möglichkeit für Fahrradspiele. Wenn möglich eigene Fahrräder und eigenen Fahrradhelm mitbringen Die Übungen dienen dazu das Fahrrad sicher zu beherrschen um für den Straßenverkehr fit zu sein. Schulhof der Promenadenschule 6-14 Jahre kostenfrei Jugendverkehrsschule Obereschach 27

28 Mittwoch, 05. August 10:00 12:00 Uhr (16) Schnuppertennis unter Anleitung Mitzubringen sind Tennisschläger (falls vorhanden), Sportschuhe ohne Stollen erforderlich. Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung am Donnerstag, den 06. August statt. TC Weingarten, Haslachstr. 10, Weingarten 8-14 Jahre kostenfrei TC Weingarten Mittwoch, 05. August 09:00 10:00 Uhr (17) Ferienbackstube Wir stellen Mürbteiggebäck her. Bäckerei Frick, Schützenstr. 7, Weingarten 6-10 Jahre kostenfrei Bäckerei Konditorei Frick 28

29 Donnerstag, 06. August 13:00 ca. 14:00 Uhr (18) Besuch des Tierheims Das Tierheim wird vorgestellt. Eigene Anfahrt. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt. Tierheim, Kernen 2, Berg Jahre 1 Euro Donnerstag, 06. August 09:30 11:30 Uhr (19) Inline-Skate-Kurs für Fortgeschrittene Dieser Kurs ist für Kinder geeignet, die bereits den Kurs für Anfänger besucht haben oder schon etwas fahren können. Bitte vollständige Schutzausrüstung (Knie-, Handgelenk- und Ellenbogenschützer) mitbringen sowie Turnschuhe und etwas zum Trinken! Bei schlechtem Wetter fällt der Kurs an diesem Tag aus und ein Ersatztermin wird mitgeteilt Dreiländerring Parkplatz St. Konrad-Schule, Ravensburg 5-12 Jahre 10 Euro Inline-Skate-Schule Bodensee Für Rückfragen: Andreas Vogt, Tel.: 0171 /

30 Donnerstag, 06. August 14:00 16:00 Uhr (20) Töpfern Jeder verwirklicht seine eigenen Ideen. Wir helfen gerne dabei! Teilnahmebetrag: Haus am Mühlbach, Seniorenweg 4, Weingarten 8 12 Jahre kostenfrei Haus am Mühlbach Donnerstag, 06. August 13:30-16:00 Uhr (21) Besichtigung Wasserhochbehälter Besichtigung des Wasserhochbehälters Hinzistobel anschließend Grillen (Grillgut stellt die TWS). Rückkehr gegen Uhr. Mitzubringen sind evtl. Regenjacke und entsprechendes Schuhwerk. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt. Abfahrt mit dem Bus vom Festplatz Weingarten ab 7 Jahren kostenfrei Technische Werke Schussental GmbH & Co. KG 30

31 Donnerstag, 06. August 14:00 19:00 Uhr (22) Sportschießen für Anfänger Schießen mit Luftgewehr, Luftpistole und/oder Pfeil und Bogen (Bogenschießen nur bei gutem Wetter möglich). Kennenlernen des Schießsports (Disziplinen, Sicherheitsregeln und Schießtechnik) und natürlich viel Zeit um alles selber auszuprobieren und zu üben. Anschließende Anwendung des Erlernten in einem kleinen Wettkampf. Nach dem gemeinsamen Abendessen (bei schönem Wetter wird gegrillt) findet dann noch die Auswertung des Wettkampfes und eine kleine Siegerehrung statt. Mitzubringen sind: Bei Teilnehmern unter 14 Jahren ist eine unterschriebene Einverständniserklärung beider Erziehungsberechtigten (dass sie damit einverstanden sind, dass Ihr Kind mit Luftdruckwaffen schießen darf) nötiges Formular kann vor Ort ausgefüllt oder auf unserer Homepage unter.kskweingarten.de (Jugend/Aktuelles) heruntergeladen werden. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt. Schützenhaus Weingarten (Öschweg) Jahre 12 Euro Kyffhäuser- & Sportschützenkameradschaft Weingarten 1828 e.v. Donnerstag, 06. August Gruppe 1: 08:30 10:00 Uhr (23) oder Gruppe 2: 10:30 12:00 Uhr (24) (23) + (24) Herstellen einer Handcreme Wir stellen selber eine Handcreme her und verfeinern diese mit einem Lieblingsduft. Teilnahmebetrag: Haus der Familie, Liebfrauenstr. 24, Weingarten 6 10 Jahre 2 Euro Altdorf- Apotheke 31

32 Freitag, 07. August 14:30 17:00 Uhr Feuerwehr erleben Besichtigung der Feuerwache und der Atomschutzübungsanlage, Fahrzeuge und Technik. Spiel und Spaß bei der Feuerwehr. Mitzubringen ist trockene Ersatzkleidung. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt. Feuerwache Weingarten, Scherzachstr. 14/2 ab 6 Jahren kostenfrei Jugendfeuerwehr Nicht erforderlich Mittwoch,12. August 17:00-18:30 Uhr (25) Judo Judo ist eine international anerkannte Wettkampfsportart. Heute bieten wir ein spezielles Kindertraining zum Kennenlernen. Mitzubringen ist Sportkleidung (lange Hose). Sporthalle Judo-Club, Sauterleutestr. 36, Weingarten 6-12 Jahre 1 Euro Judo-Club Weingarten e.v. 32

33 Freitag, 14. August bis Samstag, 15. August Freitag 09:00 bis Samstag 15:00 Uhr (26) Zelten Freiluftaktionen wie z.b. Geschicklichkeitsspiele & Dämmerwanderung erwarten Euch, alternativ gibt es ein Schlechtwetterprogramm mit Übernachtung im Zelt. Mitzubringen sind Schlafsack, Isomatte, weiteres folgt bei Anmeldung. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt. Vereinsheim Narrenverein Bockstall, Talstr. 91/1, Weingarten 8 12 Jahre 15 Euro Narrenverein Bockstall Montag, 17. August 10:00 16:30 Uhr Spielwiese in der Unterstadt Wir kommen heute mit dem "Spielofant" auf die Spielwiese in der Boschstraße. Euch erwarten viele Spielmöglichkeiten für Groß und Klein. Dort könnt ihr jede Menge Spielgeräte ausprobieren, z.b. Stelzenlauf, Frisbee, Diabolo, Riesenrutsche usw. Selbstversorgung. Bei schlechtem Wetter entfällt die Veranstaltung. Wiese an der Boschstraße, Weingarten keine Altersbeschränkung kostenfrei Abteilung Familie und Soziales Nicht erforderlich 33

34 Dienstag, 18. August 10:00 16:30 Uhr Spielwiese Stadtgarten Dort könnt ihr jede Menge Spielgeräte ausprobieren, z.b. Stelzenlauf, Frisbee, Diabolo, Riesenrutsche usw. Selbstversorgung. Bei schlechtem Wetter entfällt die Veranstaltung. Stadtgarten, Weingarten keine Altersbeschränkung kostenfrei Abteilung Familie und Soziales Nicht erforderlich Mittwoch, 19. August 10:00 16:30 Uhr Spielwiese in der Oberstadt Der "Spielofant" kommt heute in den Mensa-Park. Euch erwarten viele Spielmöglichkeiten für Groß und Klein. Selbstversorgung Bei schlechtem Wetter entfällt die Veranstaltung. Mensa-Park Oberstadt, Weingarten keine Altersbeschränkung kostenfrei Abteilung Familie und Soziales Nicht erforderlich 34

der Jugendhäuser Wellendingen und Wilflingen

der Jugendhäuser Wellendingen und Wilflingen der Jugendhäuser Wellendingen und Wilflingen Anmeldeschluss ist am 24.07.2015 Anmeldungen können persönlich in den Jugendhäusern und in den Räumen der Ganztagesbetreuung der Schule Wellendingen abgegeben

Mehr

SOMMER-INTENSIV SPRACHKURS 2015

SOMMER-INTENSIV SPRACHKURS 2015 SOMMER-INTENSIV SPRACHKURS 2015 Liebe Eltern! Die WELTAKADEMIE bietet in den Sommerferien einen Intensiv-Sprachkurs für Volksschulkinder an. Zeitraum: o Camp1: 06.07. 10.07.2015 o Camp2: 13.07. 17.07.2015

Mehr

Ferienprogramm 2014. Viel Spaß mit dem Kinderferienprogramm 2014 wünscht euch

Ferienprogramm 2014. Viel Spaß mit dem Kinderferienprogramm 2014 wünscht euch Ferienprogramm 2014 Hallo liebe Mädchen und Jungen, die Sommerferien können kommen. Die Teiloffene Tür Brilon-Wald hat das Ferienprogramm 2014 geplant und viele ehrenamtliche Helfer waren bereit mitzuarbeiten.

Mehr

Ferien ohne Koffer. vom 03.08 07.08.2015. Eine Ferienspielaktion der Evangelischen Kirchengemeinde Sankt Augustin Niederpleis und Mülldorf

Ferien ohne Koffer. vom 03.08 07.08.2015. Eine Ferienspielaktion der Evangelischen Kirchengemeinde Sankt Augustin Niederpleis und Mülldorf Ferien ohne Koffer Für Schulkinder von 6-11 Jahren vom 03.08 07.08.2015 Eine Ferienspielaktion der Evangelischen Kirchengemeinde Sankt Augustin Niederpleis und Mülldorf Informationen zur Veranstaltung

Mehr

der Katholischen Jugend Unkel

der Katholischen Jugend Unkel Pfingstzeltlager der Katholischen Jugend Unkel 2016! Du hast Spaß an wilden Abenteuern und möchtest Wickie und die starken Männer kennenlernen? Außerdem würdest du gerne ein neues Land entdecken und selber

Mehr

W i r ü b e r u n s - W e r w i r s i n d

W i r ü b e r u n s - W e r w i r s i n d W i r ü b e r u n s - W e r w i r s i n d Wir, die Schönstatt-Mannesjugend der Diözese Eichstätt, sind ein bei staatlichen und kirchlichen Stellen anerkannter, katholischer Jugendverband. Als solcher gehören

Mehr

Internationaler Mädchentag. Aktionstag. in Gießen am 12. Oktober. Ich mach mir die Welt, wie sie mir. gefällt!

Internationaler Mädchentag. Aktionstag. in Gießen am 12. Oktober. Ich mach mir die Welt, wie sie mir. gefällt! Internationaler Mädchentag Aktionstag in Gießen am 12. Oktober Ich mach mir die Welt, wie sie mir gefällt! Internationaler Mädchentag das ist unser Tag, denn wir sind die Hälfte der Weltbevölkerung! Wir

Mehr

Die beste Adresse für den. Ferienspaß Ihrer Kinder

Die beste Adresse für den. Ferienspaß Ihrer Kinder Die beste Adresse für den Ferienspaß Ihrer Kinder Kinder Sommer Camp 2016 Sommerferien für Ihre Kinder mitten im Grünen- vor den Toren Wiens Nur drei Kilometer von der Schnellbahn Gänserndorf, oder eine

Mehr

AlterCamp 13 ein Alternativen- und Erlebniscamp Vol. 4. Informationen und Anmeldung

AlterCamp 13 ein Alternativen- und Erlebniscamp Vol. 4. Informationen und Anmeldung Informationen und Anmeldung Das Jugendfreizeitzentrum Der Club Haldensleben in Trägerschaft des Sozialen Netzwerks Altmark/Börde (SONAB e. V.) veranstaltet auch in diesem Jahr nun zum vierten mal in Kooperation

Mehr

Kuppenheimer. Kinderferien- Programm. Ein Tag bei den Pferden. Barfuß-Wanderung ins Fichtental. Zirkus auf dem Bauernhof (incl.

Kuppenheimer. Kinderferien- Programm. Ein Tag bei den Pferden. Barfuß-Wanderung ins Fichtental. Zirkus auf dem Bauernhof (incl. Punkt 1 - Donnerstag, 31. Juli 2014 Kuppenheimer Kinderferien- Programm 2014 2002 Ein Tag bei den Pferden Reitverein Kuppenheim Reitanlage, Zum Murgdamm 7 10.00-14.00 Uhr ab 5 Jahre festes Schuhwerk Punkt

Mehr

Anmeldung zur Ferienbetreuung Sommer 2014

Anmeldung zur Ferienbetreuung Sommer 2014 1 Bitte abgeben bei: Offene Jugendarbeit Ascheberg (OJA) Lüdinghauser Str. 38 59387 Ascheberg Anmeldung zur Ferienbetreuung Sommer 2014 Hiermit melde ich/ melden wir verbindlich das Kind, geb. am, für

Mehr

Badeerlaubnis Freizeitzentrum Annaparkhütte. Erlaubnis zum Ausflug auf den Waldspielplatz Hasenheide

Badeerlaubnis Freizeitzentrum Annaparkhütte. Erlaubnis zum Ausflug auf den Waldspielplatz Hasenheide Badeerlaubnis Freizeitzentrum Annaparkhütte Mein Kind darf am mit ins Freibad nach fahren. Es wird dringend empfohlen den Kindern, neben dem Eintrittsgeld ins Bad, ein Taschengeld zur Verpflegung mitzugeben.

Mehr

programm vom 02.07. vom 02.07. bis 22.07.2016 bis 22.07.2016

programm vom 02.07. vom 02.07. bis 22.07.2016 bis 22.07.2016 e-mail: jz-eilpe@stadt-hagen.de e-mail: jz-eilpe@stadt-hagen.de SommerferienSommerferienprogramm programm vom 02.07. vom 02.07. bis 22.07.2016 bis 22.07.2016 Fachbereich Jugend und Soziales Samstag, 02.07.2016

Mehr

Anmeldung für das. KLJB Kinderlager 2015 in Winden

Anmeldung für das. KLJB Kinderlager 2015 in Winden Anmeldung für das KLJB Kinderlager 2015 in Winden Hallo liebe Zeltlagerteilnehmer - Hallo liebe Eltern, Endlich ist es soweit, die Anmeldungen für das Zeltlager 2015 sind da! Die Planungen unseres Kinderlagers

Mehr

Sommerferienprogramm Fanprojekt Wuppertal 2015

Sommerferienprogramm Fanprojekt Wuppertal 2015 Hallo liebe WSV Fans, auch in den Sommerferien 2015 haben wir uns ein spannendes Programm für Euch überlegt. Wieder gibt es ganz unterschiedliche Angebote, so dass für jeden etwas dabei ist. Die Veranstaltungen

Mehr

Deutsch-französischer Tandem-Sprachkurs Sport und Sprache für Jugendliche von 14 bis 16 Jahren (Jahrgänge 2000, 1999, 1998)

Deutsch-französischer Tandem-Sprachkurs Sport und Sprache für Jugendliche von 14 bis 16 Jahren (Jahrgänge 2000, 1999, 1998) Deutsch-französischer Tandem-Sprachkurs Sport und Sprache für Jugendliche von 14 bis 16 Jahren (Jahrgänge 2000, 1999, 1998) Die Deutsche Sportjugend (dsj) organisiert in Zusammenarbeit mit dem Französischen

Mehr

FREIZEIT-ANGEBOTE. für Kinder und Jugendliche. Verbandsgemeinde Gau-Algesheim in Zusammenarbeit mit

FREIZEIT-ANGEBOTE. für Kinder und Jugendliche. Verbandsgemeinde Gau-Algesheim in Zusammenarbeit mit FREIZEIT-ANGEBOTE für Kinder und Jugendliche Verbandsgemeinde Gau-Algesheim in Zusammenarbeit mit Stadtjugendpflege Gau-Algesheim und Offene Jugendarbeit und weiteren Kooperationspartnern Offene Jugendarbeit*

Mehr

Inhalte unserer AG-Angebote / 2.Schulhalbjahr

Inhalte unserer AG-Angebote / 2.Schulhalbjahr Inhalte unserer AG-Angebote / 2.Schulhalbjahr 2015-16 Basketball In der Basketball AG lernt ihr den Umgang mit dem Ball und wichtige Regeln kennen. Der Teamgeist steht im Vordergrund, aber jeder einzelne

Mehr

Ostern Pfingsten Sommer

Ostern Pfingsten Sommer Ostern Pfingsten Sommer 2015 Connect Akademie Medienbildung total 30.03.-11.04.2015 1 Jugendmedienzentrum Connect, Theresienstraße 9 / Eingang Ottostraße, 90762 Fürth Für junge Medienmacher (innen) und

Mehr

Einladung. zum Fortbildungsseminar der dsj dsj academy advanced vom 03.06. 05.06.2016 in Vöhl-Harbshausen (Edersee)

Einladung. zum Fortbildungsseminar der dsj dsj academy advanced vom 03.06. 05.06.2016 in Vöhl-Harbshausen (Edersee) Einladung zum Fortbildungsseminar der dsj dsj academy advanced vom 03.06. 05.06.2016 in Vöhl-Harbshausen (Edersee) Liebe dsj-juniorteamer/-innen, liebe Sportkolleg/-innen, liebe/-r Interessierte/-r, hiermit

Mehr

FERIENSPIELPROGRAMM 2015 FÜR KINDER & JUGENDLICHE DER GEMEINDE HAIBACH

FERIENSPIELPROGRAMM 2015 FÜR KINDER & JUGENDLICHE DER GEMEINDE HAIBACH FERIENSPIELPROGRAMM 2015 FÜR KINDER & JUGENDLICHE DER GEMEINDE HAIBACH vom 03.08. 14.09.2015 Liebe Kinder und Jugendlichen, liebe Eltern, der Beginn der Sommerferien rückt schon langsam in greifbare Nähe.

Mehr

Sommerferienprogramm 2013

Sommerferienprogramm 2013 Sommerferienprogramm 2013 am Rhein Nr. 1 Schnuppertag (Beach-)Volleyball für Mädchen und Jungen Turnverein Hartheim / Abteilung Volleyball Freitag, 26.07.2013, 16:00-18:00 Uhr Beachvolleyballfeld hinter

Mehr

Ernährungsberatung und -therapie Yogalehre und -therapie Naturheilkunde. Anmeldung zur Teilnahme an einem oder mehreren Yogakursen

Ernährungsberatung und -therapie Yogalehre und -therapie Naturheilkunde. Anmeldung zur Teilnahme an einem oder mehreren Yogakursen Firma Alexander Moser Art des Schreibens Anmeldung Yogakurs Anmeldung zur Teilnahme an einem oder mehreren Yogakursen Sehr geehrte Dame, sehr geehrter Herr, mit der Eingabe dieses Formulars bestätigen

Mehr

CVJM Düsseldorf FERIENANGEBOTE 2012. Düsseldorf, Februar 2012. Liebe Kinder, liebe Jugendliche, liebe Eltern!

CVJM Düsseldorf FERIENANGEBOTE 2012. Düsseldorf, Februar 2012. Liebe Kinder, liebe Jugendliche, liebe Eltern! CVJM Graf-Adolf-Str. 102 40210 Düsseldorf Düsseldorf, Februar 2012 FERIENANGEBOTE 2012 Liebe Kinder, liebe Jugendliche, liebe Eltern! In letzten Jahr durften wir mit Euch einiges erleben: Tolle Düsselferien,

Mehr

Z E L T L A G E R. Anmeldung. KjG. Zeltlager 2016. 09.07. bis 23.07.

Z E L T L A G E R. Anmeldung. KjG. Zeltlager 2016. 09.07. bis 23.07. Z E L T L A G E R Anmeldung KjG Zeltlager 2016 2 0 1 6 09.07. bis 23.07. Hallo liebe Kinder und liebe Eltern! Endlich ist es wieder soweit und der Countdown für das Zeltlager 2016 startet! Die diesjährige

Mehr

Gemeinsam verschieden sein. Freizeit-Angebote. Januar bis Juli 2015. Offene Behindertenarbeit Friedberg

Gemeinsam verschieden sein. Freizeit-Angebote. Januar bis Juli 2015. Offene Behindertenarbeit Friedberg Freizeit-Angebote Januar bis Juli 2015 Offene Behindertenarbeit Friedberg Gemeinsam verschieden sein Eine wichtige Information Der Text im Heft ist in Leichter Sprache. Leichte Sprache verstehen viele

Mehr

Camps & Events Sommer 2015

Camps & Events Sommer 2015 Camps & Events Sommer 2015 Wir kümmern uns um die wichtigsten Menschen auf der Welt: Ihre Kinder. Unser professionelles Asprini Team betreut diese so sorgsam als wären es die eigenen. Vom Kleinkind bis

Mehr

KjG-Sommerlager für Kinder und Jugendliche im Alter von 8 bis 15 Jahren in St. Leonhard im Pitztal/Tirol (Österreich) vom 11.07. 25.07.

KjG-Sommerlager für Kinder und Jugendliche im Alter von 8 bis 15 Jahren in St. Leonhard im Pitztal/Tirol (Österreich) vom 11.07. 25.07. KjG-Sommerlager für Kinder und Jugendliche im Alter von 8 bis 15 Jahren in St. Leonhard im Pitztal/Tirol (Österreich) vom 11.07. 25.07.2015 Liebe Kinder und Jugendliche, liebe Eltern, im Jahre 2015 bietet

Mehr

Zeltlager der KJG und Ministranten aus Niedereschach, Kappel, Fischbach und Schabenhausen vom 27.07-03.08.2013 in Erolzheim

Zeltlager der KJG und Ministranten aus Niedereschach, Kappel, Fischbach und Schabenhausen vom 27.07-03.08.2013 in Erolzheim Niedereschach, im Mai 2013 Zeltlager der KJG und Ministranten aus Niedereschach, Kappel, Fischbach und Schabenhausen vom 27.07-03.08.2013 in Erolzheim Hallo liebe KJG ler/innen, Hallo liebe Minis, liebe

Mehr

Einladung zum KJR- Zeltlager vom 27.07. - 10.08.2013

Einladung zum KJR- Zeltlager vom 27.07. - 10.08.2013 Einladung zum KJR- Zeltlager vom 27.07. - 10.08.2013 Liebe KJR ler, auch dieses Jahr findet wieder unser großes Sommerlager statt, wozu wir Euch recht herzlich einladen möchten. Dieses Mal schlagen wir

Mehr

Schach für Anfänger Für Kinder ab 8 Jahren/ begrenzt auf 20 Teilnehmer. Gesund und Fit in die Ferien begrenzt auf 30 Teilnehmer

Schach für Anfänger Für Kinder ab 8 Jahren/ begrenzt auf 20 Teilnehmer. Gesund und Fit in die Ferien begrenzt auf 30 Teilnehmer Veranstaltungs-Nr.: 1 Schach für Anfänger Für Kinder ab 8 Jahren/ begrenzt auf 20 Teilnehmer Samstag, 23.07.2016 von 14.00 bis 18.15 Uhr Blausee Campingplatz Nebeneingang (rechts) Kostenbeitrag: 2 Euro

Mehr

Ökumenische Spielstadt Rottenburg 2015. April 2015. Anmeldung für die ökumenische Spielstadt 2015. Liebe Eltern,

Ökumenische Spielstadt Rottenburg 2015. April 2015. Anmeldung für die ökumenische Spielstadt 2015. Liebe Eltern, April 2015 Anmeldung für die ökumenische Spielstadt 2015 Liebe Eltern, Sie haben heute Ihr Kind zur ökumenischen Spielstadt Rottenburg 2015 angemeldet. Zusammen mit 150 anderen Kindern im Alter von 6-11

Mehr

Wann? Was? Wo? Wer? Anmeldung. Erich-Kästner-Grundschule Salzburger Straße75. ASB-Jugendclub XXL Ruppiner Straße 15

Wann? Was? Wo? Wer? Anmeldung. Erich-Kästner-Grundschule Salzburger Straße75. ASB-Jugendclub XXL Ruppiner Straße 15 Und was machst Du in Deinen Ferien? Sommerferien 21. Juni - 05. August 2012 Ferienangebote in Falkensee Tägliche Ferienangebote Wann? Was? Wo? Wer? Anmeldung Täglich von 9-15 Uhr Ferienspiele / Spiel und

Mehr

Sommerferien. Sommer in Bezau. für Einheimische und Gäste. Sport Spiel Spaß

Sommerferien. Sommer in Bezau. für Einheimische und Gäste. Sport Spiel Spaß Sommerferien für Einheimische und Gäste 2013 Sport Spiel Spaß Sommer in Bezau Bezauer Sommerprogramm 2013 Dieses Ferienprogramm wurde vom Familienverband Bezau zusammengestellt. An dieser Stelle bedanken

Mehr

30.07. 09.08.2016. www.kjg-appenweier.de. Volksbank Offenburg e.g. IBAN: DE34 6649 0000 0001 1006 02 BIC: GENODE61OG1

30.07. 09.08.2016. www.kjg-appenweier.de. Volksbank Offenburg e.g. IBAN: DE34 6649 0000 0001 1006 02 BIC: GENODE61OG1 Wir möchten alle Eltern nochmals bittend darauf hinweisen, von einem Besuch abzusehen, da dies unseren Programmablauf stören würde. Da das Risiko eines Zeckenbisses auf diesem Platz erfahrungsgemäß sehr

Mehr

Sprachreise nach England

Sprachreise nach England Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler! Mönchengladbach, 18.04.13 Nun sind sie weg, die Schüler/innen der 10er Klassen machen mit Sicherheit in diesem Verband die letzte Klassenfahrt. Und

Mehr

Camps & Events Winter Frühling 2016

Camps & Events Winter Frühling 2016 Camps & Events Winter Frühling 2016 Wir kümmern uns um die wichtigsten Menschen auf der Welt: Ihre Kinder. Unser professionelles Asprini Team betreut diese so sorgsam, als wären es die eigenen. Vom Kleinkind

Mehr

Programm Lebenshilfe Center Siegen Januar bis März 2015

Programm Lebenshilfe Center Siegen Januar bis März 2015 Lebenshilfe Center Siegen Lebenshilfe Nordrhein-Westfalen www.lebenshilfe-nrw.de www.lebenshilfe-center.de Programm Lebenshilfe Center Siegen Januar bis März 2015 Ihr Kontakt zu uns Dieses Programm informiert

Mehr

Anmeldung zum Hort (Ganztagesangebot) der Kinder-Stadtkirche an der Waldschule Neureut

Anmeldung zum Hort (Ganztagesangebot) der Kinder-Stadtkirche an der Waldschule Neureut Anmeldung zum Hort (Ganztagesangebot) der Kinder-Stadtkirche an der Waldschule Neureut Hiermit melde ich meine Tochter / meinen Sohn Stand: zum 01.09.2015 Name, Vorname Telefon Straße Geburtsdatum PLZ,

Mehr

Butcher Jam 2015. Name, Vorname: Anschrift: Telefon (Notfallnummer): Handy-Nr. des Teilnehmers: Geb. Datum:

Butcher Jam 2015. Name, Vorname: Anschrift: Telefon (Notfallnummer): Handy-Nr. des Teilnehmers: Geb. Datum: Butcher m 2015 Verbindliche Anmeldung! (Auch bei Ü18 ausfüllen!!!) Hiermit melde(n) wir/ich unsere Tochter / unseren Sohn Name, Vorname: Anschrift: Telefon (Notfallnummer): Handy-Nr. des Teilnehmers: Geb.

Mehr

Das Freakstock findet dieses Jahr vom 29. Juli bis 2. August 2015 statt. Wir werden das erste mal auf neuem Gelände, auf dem Flugplatz Allstedt sein.

Das Freakstock findet dieses Jahr vom 29. Juli bis 2. August 2015 statt. Wir werden das erste mal auf neuem Gelände, auf dem Flugplatz Allstedt sein. Bewerbungen bis zum 1.05. 2015 an artland@freakstock.de oder an Tim Gerspach Neue Kasseler Str. 9 35039 Marburg Hallo, hiermit wollen wir euch gerne zum artland 2015 einladen! Das Freakstock findet dieses

Mehr

Ferien(s)pass Soltau 2015. Noch Plätze frei!

Ferien(s)pass Soltau 2015. Noch Plätze frei! Ferien(s)pass Soltau 2015 Noch Plätze frei! Bei folgenden Aktionen sind noch Plätze frei. Wer noch teilnehmen möchte, kann sich mit einer E-Mail an kinder@stadt-soltau.de anmelden. Folgende Angaben sind

Mehr

Stadtbezirk Hombruch: Angebote

Stadtbezirk Hombruch: Angebote Stadtbezirk Hombruch: Angebote dieferien für 2013 Stadt Dortmund Jugendamt Einleitung Osterferien Ferien 2013 im Stadtbezirk Hombruch Liebe Eltern, liebe Jugendlichen und Kinder, mit diesem kleinen Heft

Mehr

Hallo Kinder und Jugendliche!

Hallo Kinder und Jugendliche! Hallo Kinder und Jugendliche! Nun ist es bald wieder soweit: Sommerferien und das Gemmrigheimer Sommerferienprogramm. Ob Instrumente basteln, Kräfte messen oder Backen, unsere Gemmrigheimer Vereine und

Mehr

Inliner-Training. für Anfänger und Fortgeschrittene

Inliner-Training. für Anfänger und Fortgeschrittene Inlinertraining mit Raphael Inliner-Training für Anfänger und Fortgeschrittene Heute lernt ihr, wie man richtig Inliner fährt! Wir werden euch zeigen, wie die Schutzausrüstung richtig eingesetzt wird und

Mehr

Offene Hilfen: Ferien-Freizeiten Programm 2015

Offene Hilfen: Ferien-Freizeiten Programm 2015 Offene Hilfen: Ferien-Freizeiten Programm 2015 (verfasst in Leichter Sprache) Liebe Kinder, liebe Jugendliche, Im Jahr 2015 fahren wir wieder auf verschiedene Ferien-Freizeiten. Hast Du Lust mitzufahren?

Mehr

Hofer Behindertenszene e. V. für Menschen mit und ohne Behinderung. Programm März 2015

Hofer Behindertenszene e. V. für Menschen mit und ohne Behinderung. Programm März 2015 Hofer Behindertenszene e. V. für Menschen mit und ohne Behinderung Programm März 2015 SCHWIMMEN mit Jürgen Wir treffen uns am Eingang Hof Bad. Bitte bringt den Behindertenausweis mit! Montag: 02.03. 18:00

Mehr

Kinderrecht. Eine Broschüre der Stadtjugendpflege Trier in Zusammenarbeit mit dem triki-büro. auf Information

Kinderrecht. Eine Broschüre der Stadtjugendpflege Trier in Zusammenarbeit mit dem triki-büro. auf Information Kinderrecht Eine Broschüre der Stadtjugendpflege Trier in Zusammenarbeit mit dem triki-büro auf Information Zweite rheinland-pfälzische Woche der Kinderrechte vom 20.09. 27.09.2008 In Anlehnung an Artikel

Mehr

Liebe Kinder, liebe Eltern!

Liebe Kinder, liebe Eltern! 2016 Liebe Kinder, liebe Eltern! Wir überreichen euch heute das Programm der Ferienspiele 2016. Dieses Jahr werden zwei komplette Ferienspielwochen jeweils von Montag bis Freitag angeboten. Wir wünschen

Mehr

Grundschule Blitzenreute 1. Halbjahr 2015/2016 Ganztagesbetreuung

Grundschule Blitzenreute 1. Halbjahr 2015/2016 Ganztagesbetreuung Grundschule Blitzenreute Bauhofstr. 41 88273 Fronreute-Blitzenreute Telefon: 07502 943800 Email: gs-blitzenreute@t-online.de Grundschule Blitzenreute 1. Halbjahr 2015/2016 Ganztagesbetreuung Bitte beachten!

Mehr

INFORMATIONEN, KONTAKT:

INFORMATIONEN, KONTAKT: DAS Sommerferien HEFT 2016 INFORMATIONEN, KONTAKT: Wir in der Hasseldelle e.v. regina fluck stella schäfer Telefon 68 94 95 36 (11 00 17 00 ) Rolandstraße 3-5 42651 Solingen (Bürgerzentrum) r.fluck@hasseldelle.de

Mehr

Hector-Kinderakademie

Hector-Kinderakademie WS 2015/16 Kursprogramm Angebote für hochbegabte und besonders begabte Kinder der Grundschule GS Alte Dorfstr. 12 79183 Waldfkirch Telefon: 07681 493078-0 Email: hector@ghsbuchholz.de Geschäftsführer und

Mehr

DU BIST MIR NICHT EGAL

DU BIST MIR NICHT EGAL DU BIST MIR NICHT EGAL Die 24. Projektwoche für Mädchen und junge Frauen vom 29.03. - 01.04.2016 Programmheft Sarstedt DU BIST MIR NICHT EGAL... lautet das Motto der 24. Projektwoche für Mädchen und junge

Mehr

Zum 24. Male haben wir für die diesjährige Ferienzeit mit den örtlichen Vereinen und Organisationen einen Ferienspaß für Kinder zusammengestellt.

Zum 24. Male haben wir für die diesjährige Ferienzeit mit den örtlichen Vereinen und Organisationen einen Ferienspaß für Kinder zusammengestellt. Beilage zum Gemeindeblatt Nr. 3/2011 Zum 24. Male haben wir für die diesjährige Ferienzeit mit den örtlichen Vereinen und Organisationen einen Ferienspaß für Kinder zusammengestellt. Ein herzliches DANKESCHÖN

Mehr

Pfingstzeltlager der Katholischen Jugend Unkel

Pfingstzeltlager der Katholischen Jugend Unkel Pfingstzeltlager der Katholischen Jugend Unkel 2015 Liebe KJU ler! Du hast Spaß an der Zauberei und möchtest das Fliegen auf einem Besen erlernen. Außerdem würdest du gerne mal einen Zaubertrank brauen

Mehr

BHP Camp Informationen für Eltern und Teilnehmer

BHP Camp Informationen für Eltern und Teilnehmer BHP Camp Informationen für Eltern und Teilnehmer Inhalt Begrüßung... 3 Zeit und Treffpunkt... 4 Frühbetreuung... 4 Equipment und Ausrüstung... 4 Verpflegung... 4 Wochenplan... 5 Tagesplan... 5 Begrüßung

Mehr

Angebote für den Wahlpflichtbereich. Jahrgang. an der IGS Sassenburg

Angebote für den Wahlpflichtbereich. Jahrgang. an der IGS Sassenburg Angebote für den Wahlpflichtbereich Jahrgang an der IGS Sassenburg Schuljahr 2015/2016 Inhalt Allgemeine Informationen 3 Wahlpflichtkurse an der IGS 4 Bereich Naturwissenschaften Chemie: Feuer und Flamme

Mehr

Bildungs-Tag Samstag, 12. September 2015 Alphorn-Macherei Eggiwil

Bildungs-Tag Samstag, 12. September 2015 Alphorn-Macherei Eggiwil wil! Bildungs-Tag Samstag, 12. September 2015 Alphorn-Macherei Eggiwil Zürich, im Juni 2015 Liebe Interessierte Was kommt einem in den Sinn, wenn man an die Schweiz denkt? Ja, stimmt alles! Aber da fehlt

Mehr

CVJM-Sportlon 2014. 4:1:1 Vier Sportarten, eine Überraschung, ein Turnier

CVJM-Sportlon 2014. 4:1:1 Vier Sportarten, eine Überraschung, ein Turnier CVJM-Sportlon 2014 4:1:1 Vier Sportarten, eine Überraschung, ein Turnier Vom 27. bis 29. Juni 2014 veranstaltet der CVJM-Westbund zum zweiten Mal das CVJM-Sportlon. Eingeladen zur Bildungsstätte des CVJM-

Mehr

Ferienprogramm Im Labor der Drs. Chä + Mih

Ferienprogramm Im Labor der Drs. Chä + Mih Ferienprogramm Im Labor der Drs. Chä + Mih Ferienspiele der Kleine Stromer gemeinnützigen GmbH für Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren Kommt in unser Forscherlabor In dieser Ferienspielwoche wollen wir

Mehr

ev. Jugend Böckingen Freizeit Programm 2016

ev. Jugend Böckingen Freizeit Programm 2016 ev. Jugend Böckingen Freizeit Programm 2016 t Zirkus-Freizeit für 6-14 Jährige 23. - 29. Mai 2016 Ein Festival der Evangelischen Kirche Zum 4. Mal wird dieses Jahr im Böckinger Kreuzgrund zwischen dem

Mehr

Pfingstzeltlager Straberg 2016

Pfingstzeltlager Straberg 2016 Sehr geehrte Eltern, liebe Kinder! gemäß guter und beliebter Tradition, so führt der FC Straberg in Zusammenarbeit mit der St. Hubertus-Schützenbruderschaft auch in diesem Jahr ein Pfingstzeltlager vom

Mehr

Programm 03/2015 Sommer - Aktionstage der OBA der Regensburger Werkstätten

Programm 03/2015 Sommer - Aktionstage der OBA der Regensburger Werkstätten Offene Behindertenarbeit, Michael-Bauer-Str. 16, 93138 Lappersdorf, Tel.: 0941 / 83008-50, FAX: - 51, Mobil: 0175 7723077 Programm 03/2015 Sommer - Aktionstage der OBA der Regensburger Werkstätten Liebe

Mehr

Veranstaltungskalender der Stadt Marienmünster Export vom 16.06.2016 um 09:51 Uhr

Veranstaltungskalender der Stadt Marienmünster Export vom 16.06.2016 um 09:51 Uhr Veranstaltungskalender der Stadt Marienmünster Export vom 16.06.2016 um 09:51 Uhr Datum von: 02.11.2012 Datum bis: 02.11.2012 Titel: Blutspende in Vörden Veranstaltungsort: Vörden, Pfarrheim Marktstraße

Mehr

05.07./16.07.2010. Freizeitvergnügen für Kinder

05.07./16.07.2010. Freizeitvergnügen für Kinder 22. St. Wendeler Ferienfreizeit 05.07./16.07.2010 Freizeitvergnügen für Kinder Liebe Kinder, nun ist es endlich bald so weit. Die Sommerferien stehen vor der Tür und ihr seid sicher schon ganz gespannt

Mehr

Internationales Jugendprogramm. Version 1.5, 22.10.2015 1

Internationales Jugendprogramm. Version 1.5, 22.10.2015 1 Internationales Jugendprogramm Version 1.5, 22.10.2015 1 Kurzbeschreibung Das Programm richtet sich an junge Menschen zwischen 14 und 25; bietet Möglichkeit für Selbstverwirklichung, Abenteuer, sozialen

Mehr

Grundschule Blitzenreute 2. Halbjahr 2014/15 Ganztagesbetreuung

Grundschule Blitzenreute 2. Halbjahr 2014/15 Ganztagesbetreuung Grundschule Blitzenreute Bauhofstr. 41 88273 Fronreute-Blitzenreute Telefon: 07502 943800 Email: gs-blitzenreute@t-online.de Grundschule Blitzenreute 2. Halbjahr 2014/15 Ganztagesbetreuung Bitte beachten!

Mehr

Tanzen mit der Tanzschule Kandern und der VHS

Tanzen mit der Tanzschule Kandern und der VHS Alle Kurse finden in der Tanzschule Kandern, Marktplatz 9, statt. Bitte melden Sie sich für die Tanzkurse direkt bei der Tanzschule an, Tel. 07626 / 977 380 oder per Mail an: mail@tanzschule-kandern.info

Mehr

Zeltlager 2012. Hiermit wollen wir euch zum Zeltlager 2012 an den Regen bei Reichenbach recht herzlich einladen.

Zeltlager 2012. Hiermit wollen wir euch zum Zeltlager 2012 an den Regen bei Reichenbach recht herzlich einladen. Zeltlager 2012 Liebe Jugendliche Hiermit wollen wir euch zum Zeltlager 2012 an den Regen bei Reichenbach recht herzlich einladen. Bei diesem Zeltlager wollen wir gemeinsam im Einklang mit der Natur ein

Mehr

Anmeldung zur Mehrtagesfahrt der CDU Breidenbach vom 23. bis 27. September 2015. - Vorläufiger Programmablauf -

Anmeldung zur Mehrtagesfahrt der CDU Breidenbach vom 23. bis 27. September 2015. - Vorläufiger Programmablauf - Anmeldung zur Mehrtagesfahrt der CDU Breidenbach vom 23. bis 27. September 2015 - Vorläufiger Programmablauf - max. Teilnehmerzahl 46 Personen; Programmablauf wie vorgesehen, Fahrzeiten sind Richtzeiten,

Mehr

Tipps und Anregungen für Make-up und Partyfrisur. Poststraße 15, Beverstedt. falls vorhanden Haarschmuck und Make-up. Siehe Veranstaltung Nr.

Tipps und Anregungen für Make-up und Partyfrisur. Poststraße 15, Beverstedt. falls vorhanden Haarschmuck und Make-up. Siehe Veranstaltung Nr. Samstag, 18.07. 104 Girls-Beauty-Nachmittag Tipps und Anregungen für Make-up und Partyfrisur 14:00 Uhr - 16:00 Uhr Poststraße 15, Beverstedt 5,00 Euro 12-16 Jahre falls vorhanden Haarschmuck und Make-up

Mehr

Sommer-Ferienprogramm 2013 für die Samtgemeinde Schwarmstedt

Sommer-Ferienprogramm 2013 für die Samtgemeinde Schwarmstedt Sommer-Ferienprogramm 2013 für die Samtgemeinde Tag Datum Uhrzeit Ort Veranstaltung Veranstalter Bemerkungen Mittwoch 26. Jun 13 17.00-18.00 Uhr Treffpunkt: Parkplatz MTV Donnerstag 27. Jun 13 16.00-20.00

Mehr

15:00-16:30 in der Schule

15:00-16:30 in der Schule Eichendorff Grundschule Regina Kämpfer Koordinatorin Im Holze 40 38444 Wolfsburg Telefon: 05361-8918034 Fax: 05361 8918534 E-mail: Eichendoffgrundschulegts@wolfsburg.de Offenes Angebot in der Stammgruppe:

Mehr

Sommerferien Programm 2015. der Stadt Kelsterbach

Sommerferien Programm 2015. der Stadt Kelsterbach Sommerferien Programm 2015 der Stadt Kelsterbach Grußwort Liebe Kinder, liebe Jugendliche, sehr geehrte Eltern, in diesem Programmheft stellt die Jugendförderung der Stadt Kelsterbach ihr Angebot für die

Mehr

Sommerferienprogramm Weingarten 2016

Sommerferienprogramm Weingarten 2016 Ferienprogramm 2016 Sommerferienprogramm Weingarten 2016 Grußwort des Oberbürgermeisters Liebe Kinder und Jugendliche, verehrte Eltern, bald beginnt wieder die schönste Zeit des Jahres - die Sommerferien!

Mehr

Mittagessen: 3,00 pro Tag/Essen per Bankeinzug monatlich bis morgens um 10.00 Uhr Zuschüsse zum Mittagessen: Hausaufgabenbetreuung: Hausaufgaben

Mittagessen: 3,00 pro Tag/Essen per Bankeinzug monatlich bis morgens um 10.00 Uhr Zuschüsse zum Mittagessen: Hausaufgabenbetreuung: Hausaufgaben Grundschule Bokeloh Am alten Bahnhof 1 49716 Meppen 05931 2481 E-Mail: grundschule.meppen-bokeloh@ewetel.net Homepage: www.grundschule-bokeloh.de Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern! Im ersten

Mehr

Versicherung während des gesamten Tages ist Sache der Teilnehmer.

Versicherung während des gesamten Tages ist Sache der Teilnehmer. Anmeldeformular Kantonaler Jungstag St.Gallen 2016 Ablauf für die verantwortlichen Personen: 1. Anmeldeformular von Teilnehmern ausfüllen lassen (Leserlich schreiben oder direkt am Computer eintragen)

Mehr

3. Berndorfer Ferienkalender

3. Berndorfer Ferienkalender Berndorfer - ferienkalender 2010 3. Berndorfer Ferienkalender Liebe Kinder, geschätzte Eltern, gemeinsam mit dem Salzburger Bildungswerk hat die Gemeinde für den heurigen Sommer wieder ein Ferienprogramm

Mehr

Schulformbezogene Gesamtschule in Trägerschaft der Universitätsstadt Gießen

Schulformbezogene Gesamtschule in Trägerschaft der Universitätsstadt Gießen Liebe Schülerinnen und Schüler der Friedrich-Ebert-Schule, auch in diesem Schuljahr bieten wir Euch ein breites Angebot mit 50 Kursen für den Nachmittag und viele Förderangebote. Sucht Euch etwas Interessantes

Mehr

Sommerferien 2016 im Freizeittreff Luur-up

Sommerferien 2016 im Freizeittreff Luur-up Freizeittreff Luur-up Spreestraße 22, 22547 Hamburg Telefon: 83 74 76 E-Mail: info@luur-up.de Internet: www.luur-up.de Sommerferien 2016 im Freizeittreff Luur-up Liebe/ r Besucher/in des Freizeittreffs

Mehr

Ferien. Alarm. Buntes Ferienprogramm für Kinder & Jugendliche Zahlreiche Ferienaktionen

Ferien. Alarm. Buntes Ferienprogramm für Kinder & Jugendliche Zahlreiche Ferienaktionen Ferien Alarm Bad Neuenahr-Ahrweiler 20 13 Buntes Ferienprogramm für Kinder & Jugendliche Zahlreiche Ferienaktionen Bad Neuenahr-Ahrweiler Eine Stadt für Kinder und Jugendliche In Zusammenarbeit mit allen

Mehr

Übersicht über unsere Angebote

Übersicht über unsere Angebote Übersicht über unsere Angebote Schuljahr 2014/15 2. Halbjahr Version 2 vom 05.02.15: verbessert: In Kurs 34 waren noch alte Zeiten drin. Kinderakademie Schlossplatz 2 78194 Mail: info@kinderakademie-immendingen.de

Mehr

Hellseher Ausbildung. Durch diese Ausbildung wirst Du wieder Kontakt zu Dir aufzunehmen und Dich Dir selbst öffnen.

Hellseher Ausbildung. Durch diese Ausbildung wirst Du wieder Kontakt zu Dir aufzunehmen und Dich Dir selbst öffnen. Hellseher Ausbildung Du kannst Dich mit dieser Ausbildung selbstständig machen, von zu Hause mit freier Zeiteinteilung oder dies natürlich auch nur rein privat nutzen. Als Hellseher kannst Du vieles bewirken

Mehr

Wir über uns - Wer wir sind

Wir über uns - Wer wir sind Wir über uns - Wer wir sind Wir, die Schönstatt-Mannesjugend der Diözese Eichstätt, sind ein bei staatlichen und kirchlichen Stellen anerkannter, katholischer Jugendverband. Als solcher gehören wir der

Mehr

www.skifreundemeissenheim.de oder bei Sabine Fischer 07824-47599

www.skifreundemeissenheim.de oder bei Sabine Fischer 07824-47599 Die Vorstandschaft wünscht allen Mitgliedern eine unfallfreie und schneereiche Wintersaison, viel Vergnügen beim Ski und Snowboard Fahren und würde sich freuen Euch bei einer unserer Veranstaltungen begrüßen

Mehr

Reclaim the School! SV-Seminar für Schülerinnen und Schüler

Reclaim the School! SV-Seminar für Schülerinnen und Schüler August Bebel Institut Müllerstraße 163 13353 Berlin Manuela Bauche Tel. (030) 4692 129 Fax (030) 4692 124 bauche@august-bebel-institut.de Berlin, 3. September 2013 Veranstaltung V 12 vom Sa 9. bis So 10.

Mehr

Mürwiker Str. 156a Flensburg, 24944. Anmeldung. Fußballferien-Camp der Soccer-Arena-Flensburg (Sum Sum)

Mürwiker Str. 156a Flensburg, 24944. Anmeldung. Fußballferien-Camp der Soccer-Arena-Flensburg (Sum Sum) Anmeldung Fußballferien-Camp der Soccer-Arena-Flensburg (Sum Sum) Hiermit melde ich mich verbindlich zum Fußballferien-Camp in der Soccer-Arena-Flensburg an: Name, Vorname Geburtsdatum Ort / Straße / Nr.

Mehr

Ferienprogramm für alle ASC-Schulkinder von 6 10 Jahren

Ferienprogramm für alle ASC-Schulkinder von 6 10 Jahren Ferienprogramm 2012 für alle ASC-Schulkinder von 6 10 Jahren Liebe Eltern und Kinder, das Ferienprogramm für das Jahr 2012 ist fertig Hier könnt ihr nun auf einen Blick sehen, was wir für alle ASC-Schulkinder

Mehr

36. Internationalen Symposium des Deutschen Volleyball Verbandes

36. Internationalen Symposium des Deutschen Volleyball Verbandes Institut für Sportwissenschaft und Sportzentrum Sportzentrum am Hubland, 97082 Würzburg Tel: 0931-31 86 540 Karlheinz Langolf langolf@uni-wuerzburg.de 24. Mai 2011 Sehr geehrte Damen und Herren, liebe

Mehr

Anmeldung Zeltlager 2015 der KJG- Steinheim

Anmeldung Zeltlager 2015 der KJG- Steinheim Anmeldung Zeltlager 2015 der KJG- Steinheim vom 27.06. - 11.07. Hallo liebe Kinder und liebe Eltern! Das diesjährige Zeltlager der KJG Steinheim findet auf dem Jugendzeltplatz am Geester See (Biener Straße

Mehr

Teilnehmer-Infos KIDS-DAYS 15. Das Asterix-Abenteuer rückt näher bis bald :-)

Teilnehmer-Infos KIDS-DAYS 15. Das Asterix-Abenteuer rückt näher bis bald :-) Teilnehmer-Infos KIDS-DAYS 15 Das Asterix-Abenteuer rückt näher bis bald :-) Hier die versprochenen Infos: Los geht s der Einstieg Der Check-In öffnet am Montag, 3. August um 13.00 Uhr. Wir treffen uns

Mehr

Willkommen beim Ferienspiel der Stadtgemeinde Bad Vöslau!

Willkommen beim Ferienspiel der Stadtgemeinde Bad Vöslau! Ferienspiel 2016 Willkommen beim Ferienspiel der Stadtgemeinde Bad Vöslau! Anmeldemodalitäten: Mach mit beim Ferienspiel! Sommerferien in Bad Vöslau - neben den vielen Freizeitmöglichkeiten in unserer

Mehr

Kindertagesstätte Domeierstraße

Kindertagesstätte Domeierstraße Kindertagesstätte Domeierstraße Integrations- und Horterziehung Domeierstraße 38 + 38a 31785 Hameln Tel.: 05151/202-1455 oder -1451 Fax: 05151/202-1133 E-Mail: kita.domeierstrasse@freenet.de hort-plus@freenet.de

Mehr

SchoolRadio goes Multimedia Einladung zum 7. SchoolRadioDay in Kassel

SchoolRadio goes Multimedia Einladung zum 7. SchoolRadioDay in Kassel 1 LPR Hessen Hessische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien Telefon: (05 61) 9 35 86 0 Fax: -30 lpr@lpr-hessen.de www.lpr-hessen.de An die Schulradio-Redaktion oder die betreuende Lehrkraft

Mehr

Gemeinde Simmersfeld

Gemeinde Simmersfeld Gemeinde Simmersfeld Hallo liebe Kinder und liebe Eltern, dieses Jahr bietet die Gemeinde Simmersfeld wieder ein Sommerferienprogramm an. Wir konnten mit Hilfe von Vereinen und freiwilligen Helfern ein

Mehr

PROGRAMM APRIL BIS AUGUST

PROGRAMM APRIL BIS AUGUST Die ganze Welt des Tanzes in Kiel PROGRAMM APRIL BIS AUGUST 2015 TANZEN IST LACHEN MIT DEN FÜSSEN! KURSANGEBOTE SCHÜLER & JUGENDLICHE Schüler & Jugendliche Tanzprogramm Du lernst in lockerer Atmosphäre

Mehr

Die Anmeldungen werden nur in der Zeit von Donnerstag, 09. Juli ab Uhr bis 16. Juli 2015 auf dem Rathaus angenommen.

Die Anmeldungen werden nur in der Zeit von Donnerstag, 09. Juli ab Uhr bis 16. Juli 2015 auf dem Rathaus angenommen. Hallo liebe Kinder! Unsere Vereine haben sich wieder tolle Ideen für die diesjährigen Sommerferien ausgedacht. Vom 30. Juli bis Ende der Sommerferien werden euch verschiedene Veranstaltungen angeboten,

Mehr

Kerpenerleben. Freizeitst. ttenplan. Ferienspiele und Jugendaktionswochen. Anmeldeformulare

Kerpenerleben. Freizeitst. ttenplan. Ferienspiele und Jugendaktionswochen. Anmeldeformulare Kerpenerleben Kerpenerleben Freizeitst ä ttenplan Ferienspiele und Jugendaktionswochen Teilfachplan der Jugendhilfeplanung des Jugendamtes Kerpen Teil I des Kinderundund Terminübersicht 2016 Jugendförderplanes

Mehr