»Datenschutz im Gesundheitswesen«

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "»Datenschutz im Gesundheitswesen«"

Transkript

1 WORKSHOP Leipzig, 3. März 2015 Partnerunternehmen der Gesundheitsforen Leipzig

2 TERMIN BEGINN ENDE 3. März Uhr Uhr VERANSTALTUNGSORT Die Veranstaltung findet in der Konferenzetage der Leipziger Foren Holding GmbH statt. Leipziger Foren Konferenzetage Hainstraße Leipzig VERANSTALTER UND ANSPRECHPARTNER Gesundheitsforen Leipzig GmbH Ansprechpartnerinnen: Anne-Sophie Pohl und Alissa Weiss Hainstraße Leipzig T F E ANREISE Anreise mit dem Flugzeug: Der Flughafen Leipzig-Halle ist etwa 30 Autominuten entfernt. Ein Flughafen-Express fährt im Halbstundentakt vom Flughafen zum Leipziger Hauptbahnhof (Fahrtdauer ca. 15 Minuten). Vom Hauptbahnhof aus erreichen Sie den Veranstaltungsort zu Fuß in ca. fünf Minuten. Anreise mit der Bahn: Vom Hauptbahnhof aus erreichen Sie den Veranstaltungsort zu Fuß in ca. fünf Minuten (siehe Karte). Anreise mit dem Auto: Falls Sie mit dem PKW anreisen, stehen Ihnen kostenpflichtige Parkplätze am Hauptbahnhof (Tagespreis: 3 ) oder im neu erbauten Einkaufszentrum Höfe am Brühl (Tagespreis 8 ) - Adresse für Navigationssystem Parkhauseinfahrt: Am Hallischen Tor. Vom Hauptbahnhof aus erreichen Sie den Veranstaltungsort zu Fuß in ca. fünf Minuten. Vom Parkhaus Höfe am Brühl erreichen Sie den Veranstaltungsort zu Fuß in ca. drei Minuten. HOTEL Bitte buchen Sie Ihr Zimmer eigenständig bis zum 2. März 2015 unter dem Stichwort»Gesundheitsforen«. Park Hotel Leipzig Richard-Wagner-Straße Leipzig T I P 84 EUR im EZ/ Übernachtung inkl. Frühstück Leipzig Marriott Hotel Am Hallischen Tor Leipzig T I P 103 EUR im EZ/ Übernachtung inkl. Frühstück

3 Agenda 3. März 2015 AB 9.30 UHR Empfang der Teilnehmer mit kleinem Frühstückssnack UHR Begrüßung und Überblick über die Gesundheitsforen Leipzig Anne-Sophie Pohl, Referentin Team Netzwerk und Veranstaltungen, Gesundheitsforen Leipzig GmbH UHR Datenschutzrechtliche Grundlagen für Krankenversicherungen Mindestanforderungen, Code of Conduct und EU-Datenschutz- Grundverordnung Aufgabenwahrnehmung des Datenschutzbeauftragten UHR Welche Möglichkeiten und Chancen bieten die gesetzlichen Grundlagen zur Erfüllung des Datenschutzes insbesondere bei der Erfüllung des Versorgungsauftrags? Analyse von Gesundheitsdaten Möglichkeiten und Gefahren Risikomanagement/Kompensierende Kontrollen Prozess gemanagter Datenschutz UHR Kaffeepause UHR Implementierung von geeigneten Sicherheitsmechanismen ISO/IEC Anforderungskatalog Datenschutzgeprüfte Krankenkasse Einsatz IT Grundschutzhandbuch des BSI Best Practice Beispiele für datenschutzrechtlich gute Lösungen UHR Mittagspause

4 UHR Nutzung von Routinedaten im Sinne des Versorgungsauftrages Datenschutzrechtliche Bewertung zur Versorgung der Versicherten Wirtschaftlichkeits- und Versorgungsanalysen rechts- und datenschutzkonform durchführen Anonymisierung und Pseudonymisierung im Zusammenspiel mit Aufbewahrungsfristen für Routinedaten UHR Kaffeepause UHR Löschung von Daten gem. Schreiben der BfDI vom Umsetzungsmaßnahmen Anforderungen an Löschkonzepte UHR Praxisbezug: Antworten auf Fragen aus dem täglichen Geschäft Datenselektion, Zugriffsberechtigung und sichere -Kommunikation Kooperation mit privaten Krankenkassen Outsourcing und Datenschutz Abgrenzung Pflege- und Krankenversicherung in Bezug auf den Datenschutz Ausgestaltung von Einwilligungserklärungen Datawarehousing und Datamining, Aufbewahrung der Leistungsdaten über lange Zeiträume CA UHR Feedback der Teilnehmer Ende des s

5 A C B A Leipziger Foren Konferenzetage Hainstraße Leipzig T B C D Park Hotel Leipzig Richard-Wagner-Straße Leipzig T E Leipzig Marriott Hotel Am Hallischen Tor Leipzig T E Restaurant Das Alte Rathaus Markt Leipzig T E

Leipzig, 23. und 24. Juni 2015

Leipzig, 23. und 24. Juni 2015 WORKSHOP Leipzig, 23. und 24. Juni 2015 Teilnehmende Unternehmen des s TERMIN BEGINN ENDE 23. bis 24. Juni 2015 9.30 Uhr 14.30 Uhr VERANSTALTUNGSORT Die Veranstaltung findet in der Konferenzetage der Leipziger

Mehr

Leipzig, 12. November 2015

Leipzig, 12. November 2015 FOKUSTAG Leipzig, 12. November 2015 Partnerunternehmen der Gesundheitsforen Leipzig TERMIN BEGINN ENDE 12. November 2015 9.30 Uhr 17.00 Uhr VERANSTALTUNGSORT Die Veranstaltung findet im InterCity Hotel

Mehr

Leipzig, 10. März 2016

Leipzig, 10. März 2016 WORKSHOP Leipzig, 10. März 2016 Partnerunternehmen der Gesundheitsforen Leipzig TERMIN BEGINN ENDE 10. März 2016 9.30 Uhr 17.45 Uhr VERANSTALTUNGSORT Die Veranstaltung findet in der Konferenzetage der

Mehr

4. Arbeitstreffen Leipzig, 9. - 10. Juni 2015

4. Arbeitstreffen Leipzig, 9. - 10. Juni 2015 USER GROUP 4. Arbeitstreffen Leipzig, 9. - 10. Juni 2015 Mitglieder der TERMIN BEGINN ENDE 9. - 10. Juni 2015 9. Juni, 9.30 Uhr 10. Juni, 14.00 Uhr VERANSTALTUNGSORT Die Veranstaltung findet in der Konferenzetage

Mehr

»Controlling in der Krankenversicherung« 5. Arbeitstreffen Leipzig, 26. 27. November 2015

»Controlling in der Krankenversicherung« 5. Arbeitstreffen Leipzig, 26. 27. November 2015 USER GROUP»Controlling in der Krankenversicherung«5. Arbeitstreffen Leipzig, 26. 27. November 2015 Mitglieder der TERMIN BEGINN ENDE 26. 27. November 2015 26. November, 9.30 Uhr 27. November, 14.30 Uhr

Mehr

5. Arbeitstreffen Leipzig, 8. 9. Dezember 2015

5. Arbeitstreffen Leipzig, 8. 9. Dezember 2015 USER GROUP 5. Arbeitstreffen Leipzig, 8. 9. Dezember 2015 Mitglieder der TERMIN BEGINN ENDE 8. und 9. Dezember 2015 8. Dezember, 9.30 Uhr 9. Dezember, 14.00 Uhr VERANSTALTUNGSORT Die Veranstaltung findet

Mehr

1. Arbeitstreffen Leipzig, 24./25. Februar 2016

1. Arbeitstreffen Leipzig, 24./25. Februar 2016 USER GROUP 1. Arbeitstreffen Leipzig, 24./25. Februar 2016 Forenpartner der Gesundheitsforen Leipzig TERMIN BEGINN ENDE 24. und 25. Februar 2016 24. Februar, 9.30 Uhr 25. Februar, 14.00 Uhr VERANSTALTUNGSORT

Mehr

Leipzig, 29. September 2016

Leipzig, 29. September 2016 WORKSHOP» Internes Kontrollsystem in der gesetzlichen Krankenversicherung«Leipzig, 29. September 2016 Partnerunternehmen der Gesundheitsforen Leipzig TERMIN BEGINN ENDE 29. September 2016 9.30 Uhr 18.00

Mehr

1. Arbeitstreffen Leipzig, 17. - 18. März 2015

1. Arbeitstreffen Leipzig, 17. - 18. März 2015 USER GROUP 1. Arbeitstreffen Leipzig, 17. - 18. März 2015 Partnerunternehmen der Gesundheitsforen Leipzig TERMIN BEGINN ENDE 17. - 18. März 2015 17. März, 9.30 Uhr 18. März, 14.00 Uhr VERANSTALTUNGSORT

Mehr

»Betrug und Fehlverhalten im Gesundheitswesen«

»Betrug und Fehlverhalten im Gesundheitswesen« FACHSYMPOSIUM Leipzig, 2. Mai 2016 Partnerunternehmen der Gesundheitsforen Leipzig TERMIN BEGINN ENDE 2. Mai 2016 9.30 Uhr 17.15 Uhr VERANSTALTUNGSORT Die Veranstaltung findet in der Konferenzetage der

Mehr

Agile Methoden in der Softwareentwicklung

Agile Methoden in der Softwareentwicklung User Group (Initialisierungstreffen) Agile Methoden in der Softwareentwicklung 12. November 2008, Leipzig Veranstaltungsunterlagen Mit Vorträgen von: Gegenstand der User Group Agile Methoden halten verstärkt

Mehr

11. Arbeitstreffen Leipzig, 22./23. Mai 2014

11. Arbeitstreffen Leipzig, 22./23. Mai 2014 USER GROUP 11. Arbeitstreffen Leipzig, 22./23. Mai 2014 Themenschwerpunkt Die Vorteile von Agilität managementtauglich darstellen Ausgewählte Teilnehmer und Referenten Organisatorisches TERMIN BEGINN ENDE

Mehr

12. Arbeitstreffen Leipzig, 13./14. November 2014

12. Arbeitstreffen Leipzig, 13./14. November 2014 USER GROUP 12. Arbeitstreffen Leipzig, 13./14. November 2014 Themenschwerpunkt Testumgebungen und Testdaten schnell und umfassend bereitstellen Mitglieder der Organisatorisches TERMIN BEGINN ENDE 13./14.

Mehr

Leipzig, 5./6. Dezember 2013

Leipzig, 5./6. Dezember 2013 WORKSHOP»NoSQL, NewSQL, In-Memory - Datenbanktrends und ihre Auswirkungen im Überblick«Leipzig, 5./6. Dezember 2013 Mit Beiträgen von Organisatorisches TERMIN BEGINN ENDE ANSPRECHPARTNER 5./6. Dezember

Mehr

Requirements Engineering

Requirements Engineering USER GROUP Requirements Engineering Schwerpunkt:»Werkzeugunterstützung und Metriken«2. Arbeitstreffen am 13. und 14. April 2011 in Leipzig AUSGEWÄHLTE TEILNEHMER UND REFERENTEN ZIEL DER USER GROUP Diese

Mehr

»Governance, Risk, Compliance in der IT« 4. Arbeitstreffen Leipzig, 22./23. April 2013

»Governance, Risk, Compliance in der IT« 4. Arbeitstreffen Leipzig, 22./23. April 2013 USER GROUP 4. Arbeitstreffen Leipzig, 22./23. April 2013 Themenschwerpunkt IT-Risk-Management Prozesse, Rollen, Praxisberichte Ausgewählte Teilnehmer und Referenten ZIEL DER USER GROUP Diese ist eine auf

Mehr

21. Arbeitstreffen Leipzig, 3./4. April 2014

21. Arbeitstreffen Leipzig, 3./4. April 2014 USER GROUP 21. Arbeitstreffen Leipzig, 3./4. April 2014 Themenschwerpunkt Die Zukunft unserer IT steckt in den Köpfen unserer Mitarbeiter IT-Belegschaften zielgerichtet qualifizieren, motivieren und organisieren.

Mehr

9. Arbeitstreffen Leipzig, 4./5. November 2013. Themenschwerpunkt Integration dezentraler Modelle in das EAM Werkzeuge, Prozesse, Collaboration

9. Arbeitstreffen Leipzig, 4./5. November 2013. Themenschwerpunkt Integration dezentraler Modelle in das EAM Werkzeuge, Prozesse, Collaboration USER GROUP 9. Arbeitstreffen Leipzig, 4./5. November 2013 Themenschwerpunkt Integration dezentraler Modelle in das EAM Werkzeuge, Prozesse, Collaboration Ausgewählte Teilnehmer und Referenten Organisatorisches

Mehr

10. Arbeitstreffen Leipzig, 2./3. Dezember 2013

10. Arbeitstreffen Leipzig, 2./3. Dezember 2013 USER GROUP 10. Arbeitstreffen Leipzig, 2./3. Dezember 2013 Themenschwerpunkt DevOps, Continuous Delivery, Continuous Deployment - das Zusammenspiel von AE und IT-Betrieb realisieren Ausgewählte Teilnehmer

Mehr

»IT-Controlling« 4. Arbeitstreffen Leipzig, 19. 20. September 2012

»IT-Controlling« 4. Arbeitstreffen Leipzig, 19. 20. September 2012 USER GROUP»IT-Controlling«4. Arbeitstreffen Leipzig, 19. 20. September 2012 Themenschwerpunkte Benchmarking - Erfahrungen und praktische Umsetzung Servicekatalog & Service Level Agreement: Aufbau und Implementierung

Mehr

Leipzig, 25./26. September 2013

Leipzig, 25./26. September 2013 WORKSHOP Leipzig, 25./26. September 2013 Themenschwerpunkt Bewertung von Programmen, Portfolios und Projekten: Nutzen, Risiken und andere Bewertungskriterien Mit Beiträgen von Organisatorisches TERMIN

Mehr

5. Arbeitstreffen Leipzig, 18./19. November 2013

5. Arbeitstreffen Leipzig, 18./19. November 2013 USER GROUP 5. Arbeitstreffen Leipzig, 18./19. November 2013 Themenschwerpunkte Wie prüft der Prüfer? Standards, Richtlinien und gelebte Praxis GRC Das Zusammenspiel der Disziplinen realisieren Ausgewählte

Mehr

2. Arbeitstreffen Leipzig, 8./9. Mai 2014. Themenschwerpunkt Karrieremodelle der Zukunft: Wie entwickeln wir Führungskräfte und Fachexperten?

2. Arbeitstreffen Leipzig, 8./9. Mai 2014. Themenschwerpunkt Karrieremodelle der Zukunft: Wie entwickeln wir Führungskräfte und Fachexperten? USER GROUP 2. Arbeitstreffen Leipzig, 8./9. Mai 2014 Themenschwerpunkt Karrieremodelle der Zukunft: Wie entwickeln wir Führungskräfte und Fachexperten? Ausgewählte Teilnehmer und Referenten Organisatorisches

Mehr

6. Arbeitstreffen Leipzig, 13./14. November 2013

6. Arbeitstreffen Leipzig, 13./14. November 2013 USER GROUP 6. Arbeitstreffen Leipzig, 13./14. November 2013 Themenschwerpunkte Usability, KPI, ROI die Suche nach der magischen Zahl Workshop Styleguide Ausgewählte Teilnehmer und Referenten Organisatorisches

Mehr

4. Arbeitstreffen Leipzig, 3./4. Dezember 2012

4. Arbeitstreffen Leipzig, 3./4. Dezember 2012 USER GROUP 4. Arbeitstreffen Leipzig, 3./4. Dezember 2012 Themenschwerpunkt Usability Einführung im Unternehmen Ausgewählte Teilnehmer und Referenten ZIEL DER USER GROUP Die richtet sich an Mitarbeiter

Mehr

2. Arbeitstreffen Leipzig, 23./24. April 2015. Fachliche Leitung Prof. Dr. Dirk Reichelt (HTW Dresden)

2. Arbeitstreffen Leipzig, 23./24. April 2015. Fachliche Leitung Prof. Dr. Dirk Reichelt (HTW Dresden) USER GROUP 2. Arbeitstreffen Leipzig, 23./24. April 2015 Themenschwerpunkt ITSM in der Unternehmung etablieren - kritische Erfolgsfaktoren bei der IT-Servicemanagement Einführung Fachliche Leitung Prof.

Mehr

»Governance, Risk und Compliance in der IT« 2. Arbeitstreffen Leipzig, 21. 22. März 2012

»Governance, Risk und Compliance in der IT« 2. Arbeitstreffen Leipzig, 21. 22. März 2012 USER GROUP 2. Arbeitstreffen Leipzig, 21. 22. März 2012 Themenschwerpunkte a) IT-Management-Frameworks: Wer deckt welche Bereiche ab? Was taugt als Vorlage, was nicht? b) Praxisberichte über den Aufbau

Mehr

User Group (2. Arbeitstreffen) Agile Methoden in der Softwareentwicklung 3./4. November 2009. Mit Vorträgen von:

User Group (2. Arbeitstreffen) Agile Methoden in der Softwareentwicklung 3./4. November 2009. Mit Vorträgen von: User Group (2. Arbeitstreffen) Agile Methoden in der Softwareentwicklung 3./4. November 2009 Mit Vorträgen von: Ziel der User Group Diese User Group ist eine auf Dauer angelegte, regelmäßige Veranstaltung.

Mehr

IT-Compliance, -Sicherheit und Risikomanagement

IT-Compliance, -Sicherheit und Risikomanagement USER GROUP IT-Compliance, -Sicherheit und Risikomanagement 1. Arbeitstreffen am 9. /10. Mai 2011 in Leipzig Schwerpunkte: a) Berichte aus der Praxis b) Novellierung des Bundesdatenschutzgesetztes c) Werkzeugunterstützung

Mehr

IT-Sicherheit & IT-Compliance

IT-Sicherheit & IT-Compliance USER GROUP IT-Sicherheit & IT-Compliance Initialisierungstreffen am 22. Februar 2011 AUSGEWÄHLTE TEILNEHMER DIESES TREFFENS ZIEL DER USER GROUP Diese User Group ist eine auf Dauer angelegte, regelmäßige

Mehr

3. Arbeitstreffen Leipzig, 13./14. Mai 2013

3. Arbeitstreffen Leipzig, 13./14. Mai 2013 USER GROUP 3. Arbeitstreffen Leipzig, 13./14. Mai 2013 Themenschwerpunkte Notfallmanagement: Definitionen, Standards und Praxisberichte Nachhaltiges Schwachstellenmanagement: Bewertung und Management von

Mehr

2. Arbeitstreffen Leipzig, 21. 22. November 2012

2. Arbeitstreffen Leipzig, 21. 22. November 2012 USER GROUP 2. Arbeitstreffen Leipzig, 21. 22. November 2012 Themenschwerpunkte Standards für IT-Security und deren Umsetzung in der Praxis Sicherheitsprüfung für eingekaufte Softwarekomponenten Ausgewählte

Mehr

Mobile FOKUSTAGE. »IT-Management in Banken« Leipzig, 3./4. November 2015

Mobile FOKUSTAGE. »IT-Management in Banken« Leipzig, 3./4. November 2015 Mobile FOKUSTAGE Leipzig, 3./4. November 2015 Themenschwerpunkt Digitaliserung, Sicherheit, Fin Techs Auf dem Weg zur IT-Organisation 2020 Organisatorisches TERMIN BEGINN ENDE ANSPRECHPARTNER 3./4. November

Mehr

14. Deutscher Schlauchlinertag

14. Deutscher Schlauchlinertag Anfahrtsplan Veranstaltungsort: Kongress Palais Kassel Kolonnadensaal / Kolonnaden Foyer Friedrich-Ebert-Str. 152 Tagungstelefon: 0511 / 39433-30 Anfahrtswege: Anreise mit dem Auto Aus Richtung Norden:

Mehr

5. Arbeitstreffen Leipzig, 15./16. Mai 2013

5. Arbeitstreffen Leipzig, 15./16. Mai 2013 USER GROUP 5. Arbeitstreffen Leipzig, 15./16. Mai 2013 Themenschwerpunkte User Tracking Datenfriedhof oder Usability Tool? Mein liebstes Tool Workshop mit den Teilnehmern Ausgewählte Teilnehmer und Referenten

Mehr

12. Arbeitstreffen Leipzig, 4./5. November 2014

12. Arbeitstreffen Leipzig, 4./5. November 2014 USER GROUP 12. Arbeitstreffen Leipzig, 4./5. November 2014 Themenschwerpunkt Vorbehalte von Mitarbeitern gegen agile Projektorganisation und wie wir damit umgehen können Mitglieder der Organisatorisches

Mehr

1. Arbeitstreffen Leipzig, 23./24. September 2013. Themenschwerpunkt IT-Mitarbeiter in agilen Teams Herausforderungen für das Personalmanagement

1. Arbeitstreffen Leipzig, 23./24. September 2013. Themenschwerpunkt IT-Mitarbeiter in agilen Teams Herausforderungen für das Personalmanagement USER GROUP 1. Arbeitstreffen Leipzig, 23./24. September 2013 Themenschwerpunkt IT-Mitarbeiter in agilen Teams Herausforderungen für das Personalmanagement Mit Beiträgen von Organisatorisches TERMIN BEGINN

Mehr

14. Arbeitstreffen Leipzig, 12./13. November 2015

14. Arbeitstreffen Leipzig, 12./13. November 2015 USER GROUP 14. Arbeitstreffen Leipzig, 12./13. November 2015 Themenschwerpunkt Testen im agilen Umfeld Organisation, Prozesse, Werkzeuge Mitglieder der Organisatorisches TERMIN BEGINN ENDE 12./13. November

Mehr

4. Arbeitstreffen Leipzig, 25./26. November 2013

4. Arbeitstreffen Leipzig, 25./26. November 2013 USER GROUP 4. Arbeitstreffen Leipzig, 25./26. November 2013 Themenschwerpunkte Computer-Forensik: Post-Mortem-Analysen nach Computereinbrüchen Identity Management: Rollen, Berechtigungen und Mehrfaktor-Authentifizierung

Mehr

1. Arbeitstreffen Leipzig, 19./20. November 2014

1. Arbeitstreffen Leipzig, 19./20. November 2014 USER GROUP 1. Arbeitstreffen Leipzig, 19./20. November 2014 Themenschwerpunkt Der IT-Servicekatalog - Was bringt er und wie baut man ihn auf? Mitgliedsunternehmen Organisatorisches TERMIN BEGINN ENDE ANSPRECHPARTNER

Mehr

USER GROUP. IT-Governance. Initialisierungstreffen am 29. Juni 2011 in Leipzig MIT VORTRÄGEN VON:

USER GROUP. IT-Governance. Initialisierungstreffen am 29. Juni 2011 in Leipzig MIT VORTRÄGEN VON: USER GROUP IT-Governance Initialisierungstreffen am 29. Juni 2011 in Leipzig MIT VORTRÄGEN VON: THEMENSPEKTRUM DER USER GROUP Unter dem Begriff»IT-Governance«werden eine ganze Reihe von Themen rund um

Mehr

5. Arbeitstreffen Leipzig, 19./20. November 2012

5. Arbeitstreffen Leipzig, 19./20. November 2012 USER GROUP 5. Arbeitstreffen Leipzig, 19./20. November 2012 Themenschwerpunkte Ermittlung, Analyse und Dokumentation von Anforderungen: Welche Wege gibt es? Und gibt es den Königsweg? Gemeinsame Erstellung

Mehr

Governance, Risk und Compliance in der IT

Governance, Risk und Compliance in der IT USER GROUP Governance, Risk und Compliance in der IT Schwerpunkt:»Die Frameworks COBIT, ITIL, ISO: Einführung, Abgrenzung, Zusammenspiel«Gemeinsamer Workshop: Erstellung einer Themenlandkarte Governance,

Mehr

User Group (1. Arbeitstreffen) Konfigurations- und Releasemanagement 2./3. Februar 2009 Veranstaltungsunterlagen. Mit Vorträgen von:

User Group (1. Arbeitstreffen) Konfigurations- und Releasemanagement 2./3. Februar 2009 Veranstaltungsunterlagen. Mit Vorträgen von: User Group (1. Arbeitstreffen) Konfigurations- und Releasemanagement 2./3. Februar 2009 Veranstaltungsunterlagen Mit Vorträgen von: Ziel der User Group Die Softwareforen Leipzig sind eine Ausgründung aus

Mehr

3. Arbeitstreffen Leipzig, 6./7. November 2014

3. Arbeitstreffen Leipzig, 6./7. November 2014 Mobile USER GROUP 3. Arbeitstreffen Leipzig, 6./7. November 2014 Themenschwerpunkte Diversity in der IT: Instrumente zur Bindung und Gewinnung von Mitarbeitern Wege zur Gewinnung von IT-Experten Ausgewählte

Mehr

10. Arbeitstreffen Leipzig, 4./5. November 2013

10. Arbeitstreffen Leipzig, 4./5. November 2013 USER GROUP 10. Arbeitstreffen Leipzig, 4./5. November 2013 Themenschwerpunkte Das optimale Team Zusammensetzung, Entwicklung, Motivation Ausgewählte Teilnehmer und Referenten Organisatorisches TERMIN BEGINN

Mehr

Releasemanagement. Schwerpunkt: »Testumgebungsmanagement sowie Praxisberichte« 5. Arbeitstreffen am 4./5. Mai 2011 USER GROUP

Releasemanagement. Schwerpunkt: »Testumgebungsmanagement sowie Praxisberichte« 5. Arbeitstreffen am 4./5. Mai 2011 USER GROUP USER GROUP Releasemanagement Schwerpunkt:»Testumgebungsmanagement sowie Praxisberichte«5. Arbeitstreffen am 4./5. Mai 2011 AUSGEWÄHLTE TEILNEHMER DIESES TREFFENS ZIEL DER USER GROUP Diese User Group ist

Mehr

8. Arbeitstreffen Leipzig, 5./6. Dezember 2012

8. Arbeitstreffen Leipzig, 5./6. Dezember 2012 USER GROUP 8. Arbeitstreffen Leipzig, 5./6. Dezember 2012 Themenschwerpunkt: Kennzahlen im Releasemanagement Ausgewählte Teilnehmer und Referenten: ZIEL DER USER GROUP Diese ist eine auf Dauer angelegte,

Mehr

8. Arbeitstreffen Leipzig, 8./9. Mai 2014

8. Arbeitstreffen Leipzig, 8./9. Mai 2014 USER GROUP 8. Arbeitstreffen Leipzig, 8./9. Mai 2014 Themenschwerpunkt Changemanagement: Kinderkrankheiten und Erfolgsfaktoren Ausgewählte Teilnehmer und Referenten Organisatorisches TERMIN BEGINN ENDE

Mehr

Usability Engineering

Usability Engineering USER GROUP Usability Engineering 2. Arbeitstreffen am 14. und 15. November 2011 Schwerpunkte:»Usability Engineering im Unternehmen verankern«und»vorgehen und Werkzeuge für den Usability-Test«MIT VORTRÄGEN

Mehr

6. Arbeitstreffen Leipzig, 13./14. November 2014. Fachliche Leitung Prof. Dr. Sebastian Schinzel Fachhochschule Münster. Mitglieder der User Group

6. Arbeitstreffen Leipzig, 13./14. November 2014. Fachliche Leitung Prof. Dr. Sebastian Schinzel Fachhochschule Münster. Mitglieder der User Group Mobile USER GROUP 6. Arbeitstreffen Leipzig, 13./14. November 2014 Themenschwerpunkte Security Awareness: Methoden zur Durchführung und Messen der Effektivität Datenschutz im E-Mail-Versand: Bedienbar

Mehr

8. Arbeitstreffen Leipzig, 20./21. November 2014. Themenschwerpunkt Softwarearchitekturen für Workflow-Management

8. Arbeitstreffen Leipzig, 20./21. November 2014. Themenschwerpunkt Softwarearchitekturen für Workflow-Management USER GROUP 8. Arbeitstreffen Leipzig, 20./21. November 2014 Themenschwerpunkt Softwarearchitekturen für Workflow-Management Fachliche Leitung Prof. Dr. Wilhelm Hasselbring Christian-Albrechts-Universität

Mehr

IT-Controlling. Themenschwerpunkt:»Darstellung des Wertbeitrags. der IT sowie allgemeine Praxisberichte«

IT-Controlling. Themenschwerpunkt:»Darstellung des Wertbeitrags. der IT sowie allgemeine Praxisberichte« USER GROUP IT-Controlling Themenschwerpunkt:»Darstellung des Wertbeitrags der IT sowie allgemeine Praxisberichte«1. Arbeitstreffen am 28. Februar/ 1. März 2011 MIT VORTRÄGEN VON ZIEL DER USER GROUP Diese

Mehr

7. Arbeitstreffen Leipzig, 20./21. November 2014

7. Arbeitstreffen Leipzig, 20./21. November 2014 USER GROUP 7. Arbeitstreffen Leipzig, 20./21. November 2014 Themenschwerpunkte Was bedeutet IT-Governance in der konkreten betrieblichen Praxis? Wie sehen die Schnittstellen zu Risk, Compliance, ISMS und

Mehr

IT-Sicherheit. 1. Arbeitstreffen am 21. und 22. November 2011 in Leipzig. Schwerpunkte: a) Werkzeuge und Methoden für den. Security-Scan von Software

IT-Sicherheit. 1. Arbeitstreffen am 21. und 22. November 2011 in Leipzig. Schwerpunkte: a) Werkzeuge und Methoden für den. Security-Scan von Software USER GROUP IT-Sicherheit 1. Arbeitstreffen am 21. und 22. November 2011 in Leipzig Schwerpunkte: a) Werkzeuge und Methoden für den Security-Scan von Software b) Checkliste für sichere Softwareentwicklung

Mehr

Agile Methoden in der Softwareentwicklung

Agile Methoden in der Softwareentwicklung USER GROUP Agile Methoden in der Softwareentwicklung Schwerpunkt:»Architektur, Design und Qualitätsmaße im agilen Umfeld«4. Arbeitstreffen am 22./23. November 2010 in Leipzig AUSGEWÄHLTE TEILNEHMER DIESES

Mehr

Veranstaltungsort: Anfahrtspläne: Kongresszentrum Karlsruhe Konzerthaus, Kleiner Saal im 1. OG Festplatz 9 76137 Karlsruhe

Veranstaltungsort: Anfahrtspläne: Kongresszentrum Karlsruhe Konzerthaus, Kleiner Saal im 1. OG Festplatz 9 76137 Karlsruhe Veranstaltungsort: Kongresszentrum Karlsruhe Konzerthaus, Kleiner Saal im 1. OG Festplatz 9 Tagungstelefon: 0511 / 394 33 30 Anfahrtspläne: EINGANG Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln So erreichen

Mehr

Usability Engineering

Usability Engineering USER GROUP Usability Engineering Schwerpunkt:»Praxisberichte aus softwareintensiven Unternehmen«1. Arbeitstreffen am 21. und 22. März 2011 MIT VORTRÄGEN VON: ZIEL DER USER GROUP Die User Group richtet

Mehr

User Group (2. Arbeitstreffen) Konfigurations- und Releasemanagement 16./17. November 2009. Mit Vorträgen von:

User Group (2. Arbeitstreffen) Konfigurations- und Releasemanagement 16./17. November 2009. Mit Vorträgen von: User Group (2. Arbeitstreffen) Konfigurations- und Releasemanagement 16./17. November 2009 Mit Vorträgen von: Ziel der User Group Diese User Group ist eine auf Dauer angelegte, regelmäßige Veranstaltung.

Mehr

Mobile FOKUSTAGE. Leipzig, 5./6. November 2015. Themenschwerpunkt IT-Qualitätsmanagement wirksam in der Organisation verankern

Mobile FOKUSTAGE. Leipzig, 5./6. November 2015. Themenschwerpunkt IT-Qualitätsmanagement wirksam in der Organisation verankern Mobile FOKUSTAGE Leipzig, 5./6. November 2015 Themenschwerpunkt IT-Qualitätsmanagement wirksam in der Organisation verankern Organisatorisches TERMIN BEGINN ENDE ANSPRECHPARTNER 5./6. November 2015 5.

Mehr

wir bedanken uns ganz herzlich für Ihre Anmeldung und freuen uns, dass Sie sich für unser Unternehmen entschieden haben.

wir bedanken uns ganz herzlich für Ihre Anmeldung und freuen uns, dass Sie sich für unser Unternehmen entschieden haben. Sehr geehrte Damen und Herren, Fast Lane Institute for Knowledge Transfer GmbH Gasstr. 4, Gebäude K, Otto von Bahrenpark D-22761 Hamburg Telefon: +49 (0)40 / 25 33 46 10 Fax: +49 (0)40 / 23 53 77 20 E-Mail:

Mehr

SEMINAR PRÄVENTION VON WIRTSCHAFTS- KRIMINELLEN HANDLUNGEN. 25. November 2015 in München

SEMINAR PRÄVENTION VON WIRTSCHAFTS- KRIMINELLEN HANDLUNGEN. 25. November 2015 in München SEMINAR PRÄVENTION VON WIRTSCHAFTS- KRIMINELLEN HANDLUNGEN 25. November 2015 in München Ziel Die nationalen und internationalen Entwicklungen im Bereich Corporate Governance messen einem Internen Kontrollsystem

Mehr

13. Arbeitstreffen Leipzig, 23./24. April 2015

13. Arbeitstreffen Leipzig, 23./24. April 2015 USER GROUP 13. Arbeitstreffen Leipzig, 23./24. April 2015 Themenschwerpunkt Testen und Requirements Engineering klassisch vs. Agile Entwicklung Wie passt das zusammen? Fachliche Leitung Boris Gloger bor!sgloger

Mehr

Qualitätsmaße in der Softwareentwicklung

Qualitätsmaße in der Softwareentwicklung WORKSHOP Qualitätsmaße in der Softwareentwicklung am 28. Oktober 2010 MIT VORTRÄGEN VON INHALT DES WORKSHOPS Im Entwicklungsprojekt wird stets eine möglichst hohe Qualität des zu erstellenden Produkts

Mehr

Formulare und Informationen für Teilnehmende

Formulare und Informationen für Teilnehmende Freiräume für wissenschaftliche Weiterbildung Formulare und Informationen für Teilnehmende Teilprojekt Sicherheitssystemtechnik Albert-Ludwigs-Universität Freiburg In Kooperation mit Dr. Ivo Häring, Sina

Mehr

Agile Methoden in der Softwareentwicklung

Agile Methoden in der Softwareentwicklung USER GROUP Agile Methoden in der Softwareentwicklung Schwerpunkt:»Planen und Schätzen in agilen Projekten«5. Arbeitstreffen am 23. und 24. Mai 2011 in Leipzig AUSGEWÄHLTE TEILNEHMER UND REFERENTEN: agile

Mehr

Anfahrtsplan. 2. Deutscher Kanalnetzbewirtschaftungstag. Veranstaltungsort: Anfahrtswege:

Anfahrtsplan. 2. Deutscher Kanalnetzbewirtschaftungstag. Veranstaltungsort: Anfahrtswege: Anfahrtsplan Veranstaltungsort: arena geisingen Am Espen 16 78187 Geisingen 07704 / 92 33 98-0 Anfahrtswege: arena geisingen arena geisingen Anreise mit dem Auto Aus Richtung Norden: Nehmen Sie die A7

Mehr

Agile Methoden in der Softwareentwicklung

Agile Methoden in der Softwareentwicklung USER GROUP Agile Methoden in der Softwareentwicklung Schwerpunkte:»Agile Projekte mit mehreren Teams organisieren«und»agilität und Festpreis«6. Arbeitstreffen am 24. und 25. November 2011 in Leipzig AUSGEWÄHLTE

Mehr

DSGF Infotage. 18. und 19. März 2015 Köln

DSGF Infotage. 18. und 19. März 2015 Köln DSGF Infotage 18. und 19. März 2015 Köln DSGF Infotage Tagesablauf Mittwoch, 18.03.2015 09:30 Empfang mit Frühstücksimbiss, Kaffee und Tee, Ausgabe der Unterlagen 10:00 Begrüßung 10:15 Eröffnung 10:20

Mehr

7. Arbeitstreffen Leipzig, 16./17. April 2015. Fachliche Leitung Prof. Dr. Sebastian Schinzel Fachhochschule Münster. Mitglieder der User Group

7. Arbeitstreffen Leipzig, 16./17. April 2015. Fachliche Leitung Prof. Dr. Sebastian Schinzel Fachhochschule Münster. Mitglieder der User Group Mobile USER GROUP 7. Arbeitstreffen Leipzig, 16./17. April 2015 Themenschwerpunkt Sicherheit mobiler Endgeräte im Unternehmen: Technik, Verschlüsselung und Management Fachliche Leitung Prof. Dr. Sebastian

Mehr

Anreise zur PKMS-Jahrestagung im Hotel Grand La Strada

Anreise zur PKMS-Jahrestagung im Hotel Grand La Strada Anreise zur PKMS-Jahrestagung im Hotel Grand La Strada Veranstaltungsort Hotel Grand La Strada Raiffeisenstraße 10 Telefon: +49 (0) 561 20 90 0 Internet: www.lastrada.de 34121 Kassel Deutschland Anreise

Mehr

Anfahrtsplan Veranstaltungsort: Convention Center CC

Anfahrtsplan Veranstaltungsort: Convention Center CC Anfahrtsplan Veranstaltungsort: Convention Center CC Deutsche Messe Messegelände 30521 Hannover Tagungstelefon: 0511 / 394 33 30 Convention Center CC EINGANG Anreise mit dem Auto Einsatz von Navigationssystemen:

Mehr

Reporting - Scorecards - KPI s. Die Steuerung von IT-Organisationen

Reporting - Scorecards - KPI s. Die Steuerung von IT-Organisationen USER GROUP IT-Controlling Schwerpunkt:»Reporting - Scorecards - KPI s. Die Steuerung von IT-Organisationen«2. Arbeitstreffen am 14. und 15. September 2011 AUSGEWÄHLTE TEILNEHMER UND REFERENTEN ZIEL DER

Mehr

»Usability Engineering«7. Arbeitstreffen Leipzig, 15./16. Mai 2014. Themenschwerpunkt Usability für mobile Applikationen heute und morgen

»Usability Engineering«7. Arbeitstreffen Leipzig, 15./16. Mai 2014. Themenschwerpunkt Usability für mobile Applikationen heute und morgen USER GROUP 7. Arbeitstreffen Leipzig, 15./16. Mai 2014 Themenschwerpunkt Usability für mobile Applikationen heute und morgen Ausgewählte Teilnehmer und Referenten Organisatorisches TERMIN BEGINN ENDE ANSPRECHPARTNER

Mehr

8. Arbeitstreffen Leipzig, 1./2. Dezember 2014

8. Arbeitstreffen Leipzig, 1./2. Dezember 2014 USER GROUP 8. Arbeitstreffen Leipzig, 1./2. Dezember 2014 Themenschwerpunkt Software Asset & Licence Management: Bestände und Verträge wirksam steuern Werkzeuge richtig einsetzen Fachliche Leitung Prof.

Mehr

20. Arbeitstreffen Leipzig, 6./7. November 2013

20. Arbeitstreffen Leipzig, 6./7. November 2013 USER GROUP 20. Arbeitstreffen Leipzig, 6./7. November 2013 Themenschwerpunkt Zukünftige Technologien für die Anwendungsentwicklung: Was kommt auf uns zu? Worauf können wir setzen? Mitglieder der Organisatorisches

Mehr

AGENDA. 5. Anwenderkonferenz der procilon GROUP Sicherheit wird europäisch 15. bis 16.09.2015 in Leipzig

AGENDA. 5. Anwenderkonferenz der procilon GROUP Sicherheit wird europäisch 15. bis 16.09.2015 in Leipzig AGENDA 5. Anwenderkonferenz der procilon GROUP Sicherheit wird europäisch 15. bis 16.09.2015 in Leipzig Programm Dienstag, 15.09.2015 - Teil I ab 09:30 Uhr Empfang und Registrierung 10:15 Uhr Eröffnung

Mehr

9. Arbeitstreffen Leipzig, 18./19. März 2013

9. Arbeitstreffen Leipzig, 18./19. März 2013 USER GROUP 9. Arbeitstreffen Leipzig, 18./19. März 2013 Themenschwerpunkte Managementtaugliche Berichte über Testaktivitäten erstellen Wirtschaftlichkeit von Testmaßnahmen ermitteln Ausgewählte Teilnehmer

Mehr

Architekturmanagement

Architekturmanagement USER GROUP Architekturmanagement Schwerpunkt:»EAM-Stakeholder und deren Erwartungen«4. Arbeitstreffen am 23. und 24. März 2011 AUSGEWÄHLTE TEILNEHMER UND REFERENTEN: ZIEL DER USER GROUP Diese User Group

Mehr

8. Arbeitstreffen Leipzig, 4./5. November 2014

8. Arbeitstreffen Leipzig, 4./5. November 2014 USER GROUP 8. Arbeitstreffen Leipzig, 4./5. November 2014 Themenschwerpunkt Usability intim: Change Management für erfolgreiches (Inhouse-) Usability Engineering Mitgliedsunternehmen Organisatorisches

Mehr

9. Arbeitstreffen Leipzig, 24./25. April 2013

9. Arbeitstreffen Leipzig, 24./25. April 2013 USER GROUP 9. Arbeitstreffen Leipzig, 24./25. April 2013 Themenschwerpunkte Unter die Lupe genommen Der Scrum Master in Theorie und Praxis Belohnungs- und Karrieremodelle für agile Teams Ausgewählte Teilnehmer

Mehr

6. Arbeitstreffen Leipzig, 19. 20. März 2012

6. Arbeitstreffen Leipzig, 19. 20. März 2012 USER GROUP 6. Arbeitstreffen Leipzig, 19. 20. März 2012 Themenschwerpunkt Konkrete Beiträge von EAM für die Unternehmensentwicklung Ausgewählte Teilnehmer und Referenten ZIEL DER USER GROUP Diese ist eine

Mehr

»Compliance Management in der Krankenversicherung Perspektiven des Risikomanagements«

»Compliance Management in der Krankenversicherung Perspektiven des Risikomanagements« Workshop»Compliance Management in der Krankenversicherung Perspektiven des Risikomanagements«Leipzig, 18. September 2013 Uhr www.gesundheitsforen.net DIE IDEE ZUM WORKSHOP In den vergangenen Jahren haben

Mehr

von Verbundgruppen Zentrale oder händlereigene Online-Shops als Zukunftsstrategie?

von Verbundgruppen Zentrale oder händlereigene Online-Shops als Zukunftsstrategie? Erfolgreicher Online-Handel von Verbundgruppen Zentrale oder händlereigene Online-Shops als Zukunftsstrategie? 23.05. 24. 05.2013 Erfolgreicher Online-Handel von Verbundgruppen zentrale oder händlereigene

Mehr

User Group (1. Arbeitstreffen) Agile Methoden in der Softwareentwicklung. 10./11. März 2009. Veranstaltungsunterlagen. Mit Vorträgen von:

User Group (1. Arbeitstreffen) Agile Methoden in der Softwareentwicklung. 10./11. März 2009. Veranstaltungsunterlagen. Mit Vorträgen von: User Group (1. Arbeitstreffen) Agile Methoden in der Softwareentwicklung 10./11. März 2009 Veranstaltungsunterlagen Mit Vorträgen von: Ziel der User Group Es ist unser Anliegen, mit der Einrichtung der

Mehr

Abhängigkeiten erfolgreich managen: Ebenen, Maßnahmen, technische und fachliche Möglichkeiten

Abhängigkeiten erfolgreich managen: Ebenen, Maßnahmen, technische und fachliche Möglichkeiten USER GROUP 11. Arbeitstreffen Leipzig, 20./21. Mai 2014 Themenschwerpunkt Abhängigkeiten erfolgreich managen: Ebenen, Maßnahmen, technische und fachliche Möglichkeiten Ausgewählte Teilnehmer und Referenten

Mehr

14. Arbeitstreffen Leipzig, 19./20. November 2015. Themenschwerpunkt Kontroverse: Agilität braucht keine Führung, oder?

14. Arbeitstreffen Leipzig, 19./20. November 2015. Themenschwerpunkt Kontroverse: Agilität braucht keine Führung, oder? USER GROUP 14. Arbeitstreffen Leipzig, 19./20. November 2015 Themenschwerpunkt Kontroverse: Agilität braucht keine Führung, oder? Fachliche Leitung Boris Gloger bor!sgloger consulting GmbH Mitglieder der

Mehr

Das Bosch Communication Center sind wir! Wegebeschreibung Magdeburg. Wege zum Bosch Communication Center. Security Systems

Das Bosch Communication Center sind wir! Wegebeschreibung Magdeburg. Wege zum Bosch Communication Center. Security Systems Wege zum Bosch Communication Center Das Bosch Communication Center sind wir! Wegebeschreibung Magdeburg 1 ST-CC-CFA1 07.06.2007 Wegbeschreibung Magdeburg Alle Rechte bei Robert Bosch GmbH, auch für den

Mehr

»Governance, Risk und Compliance in der IT«3. Arbeitstreffen Leipzig, 25. 26. September 2012

»Governance, Risk und Compliance in der IT«3. Arbeitstreffen Leipzig, 25. 26. September 2012 USER GROUP»Governance, Risk und Compliance in der IT«3. Arbeitstreffen Leipzig, 25. 26. September 2012 Themenschwerpunkte Mapping zwischen IT-Management-Frameworks Governance, Risk und Compliance - Umsetzung

Mehr

Kienbaum Grading Seminar

Kienbaum Grading Seminar Kienbaum Consultants International Kienbaum Grading Seminar Einladung für HR-Entscheider und Experten 25. Mai 2016 & 26. Oktober 2016 Zürich 07. September 2016 Basel » Ihre persönliche Einladung Stellenbewertung

Mehr

Richtlinien VDI 2263 Blätter 7 und 8 Brand- und Explosionsschutz für Zerstäubungstrockner und Elevatoren

Richtlinien VDI 2263 Blätter 7 und 8 Brand- und Explosionsschutz für Zerstäubungstrockner und Elevatoren Einladung/Programm VDI-Expertenforum 11. April 2013 Ort: Maritim Hotel, Airport City Düsseldorf Richtlinien VDI 2263 Blätter 7 und 8 Brand- und Explosionsschutz für Zerstäubungstrockner und Elevatoren

Mehr

Tagungstelefon: 0511 / 394 33 30

Tagungstelefon: 0511 / 394 33 30 Veranstaltungsort: VDI Weiterbildungszentrum Stuttgart Raum B1 Hamletstr. 11 Tagungstelefon: 0511 / 394 33 30 Anfahrtspläne: Anreise mit dem Flugzeug Vom Flughafen mit der S-Bahn Linie S2 oder S3 Richtung

Mehr

Kommen Sie schnuppern!

Kommen Sie schnuppern! Crossmedial. Berufsbegleitend. Innovativ. Kommen Sie schnuppern! Informationen zum Studieninformationstag am 26. April 2013 und zum Frühbucherrabatt 2013 www.leipzigschoolofmedia.de Bewerbungsstart für

Mehr

» Datenstrategien für Energieversorger von Morgen Ist Big Data die Rettung?«

» Datenstrategien für Energieversorger von Morgen Ist Big Data die Rettung?« Workshop» Datenstrategien für Energieversorger von Morgen Ist Big Data die Rettung?«In Zusammenarbeit mit: Frankfurt am Main, 05.03.2015 Auszug unserer Netzwerkpartner THEMATIK Transparenz, Kontrolle und

Mehr

2. Branchentreff. für Finanzdienstleister. Achtung - digitale Prozesse voraus! 18. Juni 2015 in Dortmund mit Abendveranstaltung am Vortag

2. Branchentreff. für Finanzdienstleister. Achtung - digitale Prozesse voraus! 18. Juni 2015 in Dortmund mit Abendveranstaltung am Vortag 2. Branchentreff für Finanzdienstleister Achtung - digitale Prozesse voraus! 18. Juni 2015 in Dortmund mit Abendveranstaltung am Vortag Grußwort Sehr geehrte Damen und Herren, zum 2. Branchentreff für

Mehr

10. Arbeitstreffen Leipzig, 24./25. November 2015

10. Arbeitstreffen Leipzig, 24./25. November 2015 USER GROUP 10. Arbeitstreffen Leipzig, 24./25. November 2015 Themenschwerpunkt IT-Leistungsverrechnung im Spannungsfeld zwischen Kostendruck und Transparenz Fachliche Leitung Prof. Dr. Martin Kütz Hochschule

Mehr

Fuzzy Systeme, neuronale Netze und betriebswirtschaftliche Prognose Berlin, 18. und 19. März 2010

Fuzzy Systeme, neuronale Netze und betriebswirtschaftliche Prognose Berlin, 18. und 19. März 2010 Seite 1 von 6 Veranstaltungsübersicht zur gemeinsamen Tagung der Arbeitsgruppen Prognoseverfahren und Fuzzy Systeme, Neuronale Netze und künstliche Intelligenz Fuzzy Systeme, neuronale Netze und betriebswirtschaftliche

Mehr

IX. HEIDELBERGER KUNSTRECHTSTAGE

IX. HEIDELBERGER KUNSTRECHTSTAGE Institut für Kunst und Recht IFKUR e.v. IX. HEIDELBERGER KUNSTRECHTSTAGE 30. & 31.10.2015 AKADEMIE DER WISSENSCHAFTEN HEIDELBERG Kultur im Recht - Recht als Kultur Mit freundlicher Unterstützung: UNIQA

Mehr

3. Arbeitstreffen Leipzig, 26./27. November 2015. Fachliche Leitung Prof. Dr. Dirk Reichelt (HTW Dresden)

3. Arbeitstreffen Leipzig, 26./27. November 2015. Fachliche Leitung Prof. Dr. Dirk Reichelt (HTW Dresden) USER GROUP 3. Arbeitstreffen Leipzig, 26./27. November 2015 Themenschwerpunkt Service Reporting: Wie Sie Business Intelligence, Kennzahlen und Berichte im IT-Servicemanagement erfolgreich ein- und umsetzen

Mehr