Zusätzliche Informationen

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Zusätzliche Informationen"

Transkript

1 MILCHSÄUREKULTUREN MINERALSTOFFE 6 Milchsäure Anleitung LP Die Lernenden wissen, dass im Körper und in Nahrungsmitteln verschiedene Bakterien vorkommen und dass Nahrungsmittel damit angereichert werden. Die Lernenden wissen, was eine probiotische Milchsäurekultur ist und wie sie die Verdauung fördert, das Immunsystem stärkt und das Wohlbefinden verbessert Die Sch lesen die Informationen. Die LP zeigt die Folien als PDF- Präsentation (Fenster > Vollbildmodus) oder als He-Pro-Folien und erklärt die verschiedene Wirkstoffe. Danach lösen die Sch die Arbeitsblätter und das Zahlenrätsel. Arbeitsblatt Lexikon Arbeitsblatt Power Point für Lehrperson Wirkschema Kreuzworträtsel Partnerarbeit Plenum Einzelarbeit 60 Min. Zusätzliche Informationen - Infos unter - Weiter sehr ausführliche Unterlagen über gesunde Ernährung sind auf zu finden

2 MILCHSÄUREKULTUREN MINERALSTOFFE 6 Milchsäure Lehrerinfo 1 BAKTERIEN Bakterien sind kleine, immer einzellige Lebewesen, die keinen echten Zellkern besitzen. Sie können ihre Gestalt zu Sporen wechseln, die auch bei schlechtesten Umweltbedingungen über Jahrzehnte überleben. Man kann sie in drei Gruppen unterteilen, die Kokken, stäbchenförmige Bakterien und gekrümmte Stäbchen. Bakterien und andere Mikroorganismen kennt man heute noch in erster Linie als Krankheitserreger, welche man mittels Antibiotika unter Kontrolle halten muss. Sie wurden erstmals 1676 mit Hilfe eines Mikroskops in Gewässern und im menschlichen Speichel entdeckt. Nach mehr als 300 Jahren geht man davon aus, dass man erst ca. 5 % der existierenden Bakterien entdeckt hat. Es ist daher nicht verwunderlich, dass immer wieder neue und aufregende Entdeckungen gemacht werden. Einige Bakterien haben eine gesundheitsfördernde, andere Bakterien haben eine gesundheitsschädigende Wirkung. Ein positiv wirkendes Bakterium heissen Lactobacillus oder LGG. Sie kommen auf der Mikroflora der Haut, im Urogenitaltrakt, im Magen und im Darm vor und wirken positiv auf deren Gesundheit. Sie tragen in unserem Körper zur Verdauung der Nahrung und Aufnahme der Nährstoffe bei und stimulieren das Immunsystem. Die schädigenden Bakterien sind verantwortlich für Krankheiten z. B. im Magen- Darmtrakt, wie Durchfall, Erbrechen, Verstopfung usw. Bakterien können über Luft, Wasser, Boden, Tröpfchen, Blut, Stuhl, Urin und Sekret übertragen werden. Häufig werden zur Heilung Antibiotika eingesetzt, welche die Bakterien bekämpfen können. Probiotische Mikroorganismen (griech.: pro bios = für das Leben) Verschiedene Arten und Unterarten der Milchsäurebakterien werden zur Konservierung von Lebensmitteln eingesetzt, z.b. bei Joghurt, Sauermilch, Sauerkraut und Sauerteig. Milchsäurebakterien

3 MILCHSÄUREKULTUREN MINERALSTOFFE 6 Milchsäure Lehrerinfo 2 BAKTERIEN IM MAGEN- DARMTRAKT Über die Fähigkeiten der Bakterien, einen Beitrag zur Gesundheit zu leisten, also probiotisch (griech.: pro bios = für das Leben, das Leben fördernd ) zu wirken, ist hingegen noch immer wenig bekannt. Bakterien wirken aber nicht nur probiotisch, sondern darüber hinaus wäre ohne ihre Anwesenheit im Verdauungstrakt von Mensch und Tier überhaupt kein normales Leben möglich. Für den Menschen hat die Darmflora eine zentrale Bedeutung wegen ihrer lebenswichtigen Funktionen. Welche Aufgaben hat die Darmflora im Magen-Darmtrakt? Sie sorgen für den Aufbau und die Aufrechterhaltung einer mikrobiellen Barriere gegen fremde Keime. Sie erhalten die Versorgung der Darmschleimhaut mit energiereichen Substraten. Sie beeinflussen das Immunsystem im Darm. Sie regen die Darmtätigkeit an. Sie steuern die Produktion der Vitamine. MIT BAKTERIEN ANGEREICHERTE NAHRUNGSMITTEL Lactobacillen können Zucker zu Milchsäure abbauen. Die Fähigkeit der Milchsäurebakterien ist ausschliesslich die Gärung, die sie im Zusammenhang mit Sauerstoff ausführen. Darum findet man die Lactobacillen ausschliesslich im Darm und Schleimhaut von Säugetieren, in lebenden oder sich zersetzenden Pflanzen und in Milch und allen Orten, die mit Milch in Berührung kommen. Mit Bakterien angereicherte Nahrungsmittel sind z. B. Joghurt, Sauermilch, Bifidus, spezielle Käsesorten und andere funktionelle Milchprodukte. Lactobacillus Gorbach und Goldin (LGG)

4 MILCHSÄUREKULTUREN MINERALSTOFFE 6 Milchsäure Arbeitsblatt 1 ARBEITSBLATT ZUM THEMA BAKTERIEN Partnerarbeit Material: verschiedene Lexika oder Internet Was sind Bakterien? Wo kommen sie vor? Welche Aufgaben hat die Darmflora im Magen- Darmtrakt? Welche Nahrungsmittel werden mit Bakterien angereichert?

5 MILCHSÄUREKULTUREN MINERALSTOFFE 6 Milchsäure Lösungsblatt 1 ARBEITSBLATT ZUM THEMA BAKTERIEN Partnerarbeit Material: verschiedene Lexika oder Internet Was sind Bakterien? Bakterien sind kleine, immer einzellige Lebewesen, die keinen echten Zellkern besitzen. Sie können ihre Gestalt zu Sporen wechseln, die auch bei schlechtesten Umweltbedingungen über Jahrzehnte überleben. Wo kommen sie vor? Sie kommen auf der Mikroflora der Haut, im Urogenitaltrakt, im Magen und im Darm vor und wirken positiv auf deren Gesundheit. Welche Aufgaben hat die Darmflora im Magen- Darmtrakt? Sie sorgen für den Aufbau und die Aufrechterhaltung einer mikrobiellen Barriere gegen fremde Keime. Sie erhalten die Versorgung der Darmschleimhaut mit energiereichen Substraten. Sie beeinflussen das Immunsystem im Darm. Sie regen die Darmtätigkeit an. Sie steuern die Produktion der Vitamine. Sie produzieren für die Verdauung wichtige Gallensäure, usw. Welche Nahrungsmittel werden mit Bakterien angereichert? Joghurt, Quark, Kefir, Sauermilch, spezielle Käse- und Wurstsorten, Bifidus, Aktivit und Energy Milk.

6 MILCHSÄUREKULTUREN MINERALSTOFFE 6 Milchsäure Arbeitsblatt 2 ARBEITSBLATT ZU DEN FOLIEN PROBIOTIKA UND LGG Macht euch Notizen während dem Vortrag: Was sind Lactobacillen? Welche Aufgaben haben sie? Was können schädliche Bakterien in unserem Körper bewirken? Was macht der Lactobacillus, damit er die Magen- Darm Passage überlebt? Was können positiv wirkende Bakterien im Körper verbessern?

7 MILCHSÄUREKULTUREN MINERALSTOFFE 6 Milchsäure Lösungsblatt 2 LÖSUNGSLBATT ARBEITSBLATT ZU DEN FOLIEN PROBIOTIKA UND LGG Was sind Lactobacillen? Die positiv wirkenden Bakterien heissen Lactobacillen oder LGG. Bakterien sind kleine, immer einzellige Lebewesen, die keinen echten Zellkern besitzen. Welche Aufgaben haben sie? Sie tragen in unserem Körper zur Verdauung der Nahrung und Aufnahme der Nährstoffe bei und stimulieren das Immunsystem. Was können schädliche Bakterien in unserem Körper bewirken? Die schädigenden Bakterien sind verantwortlich für Krankheiten z.b. im Magen- Darmtrakt, wie Durchfall, Erbrechen, Verstopfung usw. Bakterien können über Luft, Wasser, Boden, Tröpfchen, Blut, Stuhl, Urin und Sekret übertragen werden. Was macht der Lactobacillus, damit er die Magen- Darm Passage überlebt? Der Lactobacillus heftet sich an die Darmwand und wirkt durch seine Vermehrung positiv im Darm. Was können positiv wirkende Bakterien im Körper verbessern? Sie verbessern unser Wohlbefinden Sie fördern die Verdauung Sie stärken unser Immunsystem

8 MILCHSÄUREKULTUREN MINERALSTOFFE 6 Milchsäure Lernkontrolle Ein Zahlenrätsel zum Thema probiotische Milchsäurekulturen Jeder Buchstabe entspricht einer Zahl! Wie wirken die positiven Bakterien? Wie heissen die positiven Bakterien? Was beeinflussen sie im Darm? Wie können schädliche Bakterien im Körper wirken? Wo sind die Bazillen gut haltbar? Wo können die Bazillen überleben? Name eines probiotischen Getränks?

9 MILCHSÄUREKULTUREN MINERALSTOFFE 6 Milchsäure Lösung Lernkontrolle Ein Zahlenrätsel zum Thema probiotische Milchsäurekulturen Jeder Buchstabe hat eine eigene Zahl! P R O B I T S C H L A F K Z W L E N M U D V G Y Wie wirken die positiven Bakterien? P R O B I O T I S C H Wie heissen die positiven Bakterien? L A C T O B A C I L L E N Was beeinflussen sie im Darm? I M M U N S Y S T E M Wie können schädliche Bakterien im Körper wirken? D U R C H F A L L Wo sind die Bazillen gut haltbar? L E B E N S M I T T E L Wo können die Bazillen überleben? M A G E N D A R M P A S S A G E Wie heisst ein probiotisches Getränk? A K T I F I T

10 MILCHSÄUREBAKTERIEN / LGG 1 LACTOBACILLEN Bakterien sind kleine, immer einzellige Lebewesen. Einige Bakterien haben eine gesundheitsfördernde, andere Bakterien haben eine gesundheitsschädigende Wirkung. Lactobacillen oder LGG sind positive Bakterien heissen. Sie tragen in unserem Körper zur Verdauung der Nahrung und Aufnahme der Nährstoffe bei und stärken das Immunsystem (Abwehrsystem).

11 MILCHSÄUREBAKTERIEN / LGG 2 LACTOBACILLEN ODER LGG Lactobacillus Gorbach und Goldin (LGG)

12 MILCHSÄUREBAKTERIEN / LGG 3 AUFGABEN DER LACTOBACILLEN ODER LGG Aufbau und Aufrechterhaltung einer mikrobiellen Barriere gegen fremde Keime Versorgung der Darmschleimhaut mit energiereichen Substraten Beeinflussung des Immunsystems im Darm Anregung der Darmtätigkeit

13 MILCHSÄUREBAKTERIEN / LGG 4 SCHÄDLICHE BAKTERIEN Bacillus subtilis

14 MILCHSÄUREBAKTERIEN / LGG 5 WIRKUNG DER SCHÄDLICHEN BAKTERIEN IN UNSEREM KÖRPER Die schädigenden Bakterien sind verantwortlich für Krankheiten im Magen- Darm-Trakt etwa Durchfall, Erbrechen, Verstopfung usw. Bakterien können über Luft, Wasser, Boden, Tröpfchen, Blut, Stuhl, Urin und Sekret übertragen werden.

15 MILCHSÄUREBAKTERIEN / LGG PROBIOTIKA Ein Probiotikum enthält lebende Mono- oder Mischkulturen von Mikroorganismen und wirkt gesundheitsfördernd. Der Lactobacillus GG ist einer der wenigen Mikroorganismen, der folgende Anforderungen erfüllt: Er wirkt sich positiv auf die Mikroflora der Haut, auf Urogenitaltrakt, auf Magen und Darm aus. Er wirkt nicht gegen das Immunsystem des Menschen. Die Bazillen, eine Gattung der Bakterien, erreichen den Wirkort lebendig, sie vermehren sich und/oder lassen sich dort nieder. Seine positive Wirkung ist klinisch dokumentiert. Er ist in Lebensmitteln sehr gut haltbar. 6

16 MILCHSÄUREBAKTERIEN / LGG 7 ÜBERLEBEN DER MAGEN-DARM PASSAGE Der Lactobacillus kann sowohl die sauren Bedingungen im Magen wie auch die Gallensäure im Dünndarm überleben. Der Lactobacillus heftet sich deshalb an die Darmwand und wirkt durch seine Vermehrung positiv im Darm St art 7. Tag 14. Tag Vermehrung der Lactobacillen im Darm am 1., 7. und am 14.Tag 0

17 MILCHSÄUREBAKTERIEN / LGG 8 DER KREISLAUF DER LACTOBACILLEN

18 MILCHSÄUREBAKTERIEN / LGG 9 POSITIVE WIRKUNG DER MILCHSÄURE- BAKTERIEN AUF UNSEREN KÖRPER Sie verbessern unser Wohlbefinden Sie fördern die Verdauung Sie stärken unser Immunsystem

Jonny und Beasty Lesetext, Arbeitsblatt

Jonny und Beasty Lesetext, Arbeitsblatt Lehrerinformation 1/5 Arbeitsauftrag Ziel Die Lehrperson verteilt den Kindern in Zweiergruppen ein Papiertaschentuch und gibt ihnen einen Ort an, über den sie mit ihrem Taschentuch streichen sollen (z.

Mehr

GESUNDHEIT UND ERNÄHRUNG

GESUNDHEIT UND ERNÄHRUNG GESUNDHEIT UND ERNÄHRUNG 2 Functional Food Anleitung LP Die Lernenden kennen den Begriff Functional Food und wissen, welche Lebensmittelgruppen man darunter versteht Die Sch sehen die Powerpointfolien

Mehr

Ich möchte Ihnen zeigen, wie Sie einen Mittelweg finden.

Ich möchte Ihnen zeigen, wie Sie einen Mittelweg finden. Liebe Leserin, lieber Leser, ich freue mich, dass Sie sich für eine Darmsanierung interessieren und möchte Sie gerne dabei unterstützen, Ihre Gesundheit zu verbessern und Ihr Wohlbefinden zu steigern.

Mehr

ZEOFLORIN. Für Ihre Darmflora

ZEOFLORIN. Für Ihre Darmflora ZEOFLORIN Für Ihre Darmflora Zeoflorin Stimulierung der Eigenheilkräfte, da 80 % des Immunsystems des Menschen im Darm angeregt werden. Bildung der wertvollen Milchsäure damit Verhinderung von anaeroben

Mehr

Bakterien, Pilze und Viren AB 1: Lückentext, Diskussionspapier, Lesetext etc.

Bakterien, Pilze und Viren AB 1: Lückentext, Diskussionspapier, Lesetext etc. Lehrerinformation 1/8 Arbeitsauftrag Ziel Die SuS werden in Zweiergruppen eingeteilt und auf die Suche nach dem ihrer Meinung nach saubersten und schmutzigsten Ort im Schulhausgebäude geschickt. Sie haben

Mehr

zur Unterstützung des Magen-Darm-Traktes

zur Unterstützung des Magen-Darm-Traktes zur Unterstützung des Magen-Darm-Traktes Die Wirkstoffe Prebiotika bzw. Ballaststoffe aus Apfelfasern, Chicorée-Wurzel und Maltodextrin Probiotika von Lactobacillus Rhamnosus Lactobacillus Acidophilus

Mehr

Lactobact. HLH BioPharma. Patientenbroschüre. Ein Leitfaden für die Wahl des richtigen Probiotikums. Patienteninformation

Lactobact. HLH BioPharma. Patientenbroschüre. Ein Leitfaden für die Wahl des richtigen Probiotikums. Patienteninformation Lactobact Patientenbroschüre Ein Leitfaden für die Wahl des richtigen Probiotikums Patienteninformation HLH BioPharma Inhaltsübersicht Probiotika gesundheitsbewusst leben 3 Probiotische Lebensmittel ausreichend

Mehr

DR. HAUBOLD S PRONATUR. ProNATUR

DR. HAUBOLD S PRONATUR. ProNATUR 10 ProNATUR 11 CISTUS INCANUS (ZISTROSE) Die Zistrose ist ein altes Naturmittel, das zur Stärkung des Immunsystems beiträgt. Die Heilpflanze Cistus incanus ist ein immergrüner Strauch aus der Familie der

Mehr

Antibiotika schützen Ihre Gesundheit. Schützen Sie Ihren Darm!

Antibiotika schützen Ihre Gesundheit. Schützen Sie Ihren Darm! Antibiotika schützen Ihre Gesundheit. Schützen Sie Ihren Darm! Manchmal sind Antibiotika unvermeidlich Bakterien sind überall. Viele sind gut für uns; so zum Beispiel diejenigen, die unseren Darm besiedeln

Mehr

Schützen probiotische Milchsäurebakterien den Darm vor Pathogenen?

Schützen probiotische Milchsäurebakterien den Darm vor Pathogenen? Powered by Seiten-Adresse: https://www.gesundheitsindustriebw.de/de/fachbeitrag/aktuell/schuetzen-probiotischemilchsaeurebakterien-den-darm-vor-pathogenen/ Schützen probiotische Milchsäurebakterien den

Mehr

Functional Food. Zusätzliche Informationen

Functional Food. Zusätzliche Informationen Functional Food 2 Functional Food Anleitung LP Die Schüler können den Begriff und die Bedeutung von Functional Food in eigenen Worten erklären. Sie äussern sich in einer Diskussion dazu, ob solche Zusätze

Mehr

Patientenratgeber. Darmflora. wichtiger Teil des Immunsystems

Patientenratgeber. Darmflora. wichtiger Teil des Immunsystems Patientenratgeber Darmflora wichtiger Teil des Immunsystems Warum sind Bakterien für den Körper wichtig? Spielt meine Darmflora wirklich eine Rolle? Was hat meine Gesundheit mit einem intakten Immunsystem

Mehr

Pascoflorin 9 Milchsäurebakterienkulturen

Pascoflorin 9 Milchsäurebakterienkulturen Pascoflorin 9 Milchsäurebakterienkulturen Die Darmschleimhaut unser Gesundheitszentrum Wussten Sie, dass... unser Darm so lang wie ein Fahnenmast hoch ist (6-8 m)? die Darmoberfläche, d. h. unsere Darmschleimhaut,

Mehr

NÄHR- UND INHALTSSTOFFE

NÄHR- UND INHALTSSTOFFE ANLEITUNG LP Ziel: Arbeitsauftrag: Die Schüler kennen Nährwert, Nähr- und Inhaltsstoffe. Zuerst lesen die Sch gemeinsam den Infotext. 1. Teil: Inhaltsstoffe Die Lehrperson verteilt die Arbeitsblätter und

Mehr

INTEST.pro. Die erste umfassende Darmflora-Analyse mit individuellen Empfehlungen zur Steigerung der Lebensqualität

INTEST.pro. Die erste umfassende Darmflora-Analyse mit individuellen Empfehlungen zur Steigerung der Lebensqualität INTEST.pro Die erste umfassende Darmflora-Analyse mit individuellen Empfehlungen zur Steigerung der Lebensqualität Kein Organ ist so wichtig für das Wohlbefinden wie der Darm. Übergewicht, Darmbeschwerden,

Mehr

Gesundheit aus der Balance

Gesundheit aus der Balance Rath international 04-2016 Probiotika Gesundheit aus der Balance Der Mensch ist Lebensraum für Billionen mikroskopisch kleiner Lebewesen (Mikroorganismen). Zusammen bilden sie ein hoch komplexes dynamisches

Mehr

TANKEN SIE WIDERSTANDSKRAFT

TANKEN SIE WIDERSTANDSKRAFT TANKEN SIE WIDERSTANDSKRAFT TANKEN SIE WIDERSTANDSKRAFT Nur ein Trinkfläschchen täglich sorgt für die effektive Steigerung der Abwehrkräfte L.acidophilus La-14 mit wissenschaftlich geprüften + Bifido lactis

Mehr

Gut essen. das Immunsystem stärken

Gut essen. das Immunsystem stärken Gut essen das Immunsystem stärken 1 2 Wie können Sie Infektionen vermeiden? Hände waschen Menschenansammlungen meiden eigenes Ess-/Trinkgefäß benutzen ausreichend schlafen + entspannen sich bewegen reichlich

Mehr

Basiswissen über Darmbakterien

Basiswissen über Darmbakterien Quelle: https://www.probiotika.de/darm/basiswissen-ueber-darmbakterien/ Basiswissen über Darmbakterien Inhaltsverzeichnis Sind Bakterien überhaupt Lebewesen? Was unterscheidet Bakterien von anderen Lebewesen?

Mehr

BIOAKTIVE SUBSTANZEN. Weiterführende Ideen. Zusätzliche Informationen

BIOAKTIVE SUBSTANZEN. Weiterführende Ideen. Zusätzliche Informationen Anleitung LP Die Lernenden kennen die wissenschaftliche Bedeutung ausgewählter bioaktiver Substanzen und deren Funktion im Körper. Die Sch lesen die Infoblätter und lösen die Aufträge dazu. Sie machen

Mehr

EM Einsatz in der Tierernährung, Kotwasser und Koliken bei Pferden

EM Einsatz in der Tierernährung, Kotwasser und Koliken bei Pferden EM Einsatz in der Tierernährung, Kotwasser und Koliken bei Pferden Ablauf Was ist EM? Was macht EM? Wirkungsweise von EM im Boden Analogie zum Darm EM in der Verdauung Einsatz in der Tierernährung EM Einsatz

Mehr

Welchen Einfluss hat die Ernährung bei MS? Mit praktischen Tipps für Zuhause. Ute Türkon Diätassistentin. Loipl, den

Welchen Einfluss hat die Ernährung bei MS? Mit praktischen Tipps für Zuhause. Ute Türkon Diätassistentin. Loipl, den Welchen Einfluss hat die Ernährung bei MS? Mit praktischen Tipps für Zuhause Ute Türkon Diätassistentin Loipl, den 27.04.2018 Agenda Mikrobiom Was versteht man darunter? Aufgaben Zusammenhang mit Multiple

Mehr

Effektive Mikroorganismen für Hunde und Katzen

Effektive Mikroorganismen für Hunde und Katzen Effektive Mikroorganismen für Hunde und Katzen Effektive Mikroorganismen bei Tieren als Unterstützung und Stärkung des Immunsystems Prof. Teruo Higa ein japanischer Professor für Landwirtschaft hat in

Mehr

Die Probiotika der neuen Generation

Die Probiotika der neuen Generation Die Probiotika der neuen Generation Vielbeschäftigter Darm Das Multitalent hat viel zu tun Auch wenn es auf den ersten Blick nicht so scheint: Der Darm gehört zu den größten Organen des Menschen. Durch

Mehr

KyberKompakt. Diagnostik bei Darmbeschwerden, Allergien und Abwehrschwäche

KyberKompakt. Diagnostik bei Darmbeschwerden, Allergien und Abwehrschwäche KyberKompakt Diagnostik bei Darmbeschwerden, Allergien und Abwehrschwäche Bei der mikrobiologischen Stuhldiagnostik wird eine patienteneigene Stuhlprobe auf bestimmte Bakterien so genannte Leitkeime und

Mehr

Reifungskulturen und Probiotika für Käse Aktuelle Trends und Entwicklungen. Dipl.-Ing. (FH) Nicole Ulbrich Chr. Hansen GmbH, Nienburg

Reifungskulturen und Probiotika für Käse Aktuelle Trends und Entwicklungen. Dipl.-Ing. (FH) Nicole Ulbrich Chr. Hansen GmbH, Nienburg Reifungskulturen und Probiotika für Käse Aktuelle Trends und Entwicklungen Dipl.-Ing. (FH) Nicole Ulbrich Chr. Hansen GmbH, Nienburg Agenda Marktrends im Bereich Käse Reifungskulturen für Käse Starterkulturen

Mehr

DAS CELL-RENEW DETOX PROGRAMM

DAS CELL-RENEW DETOX PROGRAMM DAS CELL- DETOX PROGRAMM In 30 Tagen zu neuer Vitalität, Energie und Wohlbefinden GRUNDLAGEN INFOS ZU UNSEREN ZELLEN Die menschliche Zelle ist der Baustein des Körpers und wussten Sie, dass ein erwachsener

Mehr

kagfreiland Milch gibt starke Knochen Info

kagfreiland Milch gibt starke Knochen Info Bild: Schweizer Milchproduzenten SMP kagfreiland Milch gibt starke Knochen Info Milch F.A.Q. & F.H.C. (frequently asked question & frequently heard claims) Pastmilch enthält weniger Vitamine als Rohmilch!

Mehr

DER WEG ZUM WOHLBEFINDEN

DER WEG ZUM WOHLBEFINDEN DER WEG ZUM WOHLBEFINDEN ASEA VIA Die Gesundheit hängt langfristig von der richtigen Ernährung ab. Aber selbst die sorgfältigste Auswahl an Lebensmitteln versorgt Dich vielleicht nicht mit den notwendigen

Mehr

Inhalt. Liebes Küchenteam!... 4 Was sind Mikroorganismen?...5 Wie wirken Mikroorganismen?...6 Welche Mikroorganismen gibt es?...7

Inhalt. Liebes Küchenteam!... 4 Was sind Mikroorganismen?...5 Wie wirken Mikroorganismen?...6 Welche Mikroorganismen gibt es?...7 KÜCHENHYGIENE Inhalt Liebes Küchenteam!................................. 4 Was sind Mikroorganismen?...5 Wie wirken Mikroorganismen?...6 Welche Mikroorganismen gibt es?...7 Bakterien... 7 Hefen...............................................

Mehr

Daily Delicious Hi-Fiber

Daily Delicious Hi-Fiber Daily Delicious Hi-Fiber Die ausgewogene Quelle für Ballaststoffe mit ausgeprägtem Beeren- und Fruchtgeschmack CORAL-CLUB.COM GESUNDES ODER LECKERES? 2 Die meisten Leute wählen die zweite Option: Wurst-

Mehr

Geschichte der Probiotischen Medizin

Geschichte der Probiotischen Medizin Geschichte der Probiotischen Medizin Mag. Anita Frauwallner CEO Institut Allergosan Präsidentin der ÖPROM Österreichische Gesellschaft für Probiotische Medizin ÖPROM Österreichische Gesellschaft für probiotische

Mehr

DEN DARM WIEDER IN SCHWUNG BRINGEN

DEN DARM WIEDER IN SCHWUNG BRINGEN Verdauungskur DEN DARM WIEDER IN SCHWUNG BRINGEN www.sekoya.ch CHLORELLA, DIGESTOL, PROBIOTIKA Chlorella pyrenoidosa, Glycine max Enthält : 3 Flaschen Kur : 80 Tage Reingewicht : 330 g 80 TAGE KUR In enger

Mehr

kann Ihrem Darm helfen, wieder in Takt zu kommen.

kann Ihrem Darm helfen, wieder in Takt zu kommen. kann Ihrem Darm helfen, wieder in Takt zu kommen. GRATIS für Sie zum Mitnehmen! Was ist DURCHFALL und wie entsteht er? Durchfall ist eine der am weitesten verbreiteten Gesundheitsstörungen. Ausgelöst wird

Mehr

Factsheet Was ist Jogurt?

Factsheet Was ist Jogurt? Factsheet Was ist Jogurt? Produktebeschrieb: Jogurt ist ein säuerliches, dickflüssiges oder stichfestes Milchprodukt. Es entsteht durch Fermentierung von Milch mithilfe von Milchsäurebakterien (Lactobacillus

Mehr

Umfrage bei Schweizer Hausärzten zum Wissen über Mikrobiota

Umfrage bei Schweizer Hausärzten zum Wissen über Mikrobiota Ernährung 2016 9. 11. Juni 2016, Dresden Sitzung: Freie Beiträge III Umfrage bei Schweizer Hausärzten zum Wissen über Mikrobiota (A 789 005 0028) Anlässlich des «Swiss Family Doc» Kongresses am 27.-28.

Mehr

DARMFLORA- BALANCE. EIN RATGEBER VON SYXYL.

DARMFLORA- BALANCE. EIN RATGEBER VON SYXYL. DARMFLORA- BALANCE. EIN RATGEBER VON SYXYL. DIE MACHT DES MIKROBIOMS. Mikroorganismen wecken bei vielen eher gemischte Gefühle. Tatsache ist jedoch: Wir leben in Symbiose mit zahllosen dieser kleinen Helfer,

Mehr

B a k t e r i e n & V i r e n M a t e r i a l 1

B a k t e r i e n & V i r e n M a t e r i a l 1 B a k t e r i e n & V i r e n M a t e r i a l 1 Ziele Wir wollen Bakterien & Viren kennen lernen. Uns interessiert zudem die Frage, wo sich Bakterien finden lassen. Damit wir Bakterien besser sehen können,

Mehr

Klaus Oberbeil. Die Milchfalle. Warum wir auf Milcheiweiß und Milchzucker allergisch reagieren und was wir dagegen tun können.

Klaus Oberbeil. Die Milchfalle. Warum wir auf Milcheiweiß und Milchzucker allergisch reagieren und was wir dagegen tun können. Klaus Oberbeil Die Milchfalle Warum wir auf Milcheiweiß und Milchzucker allergisch reagieren und was wir dagegen tun können Herbig INHALT Vorwort: Gesund leben mit Milchprodukten 9 KAPITEL 1: Was versteht

Mehr

WISSEN ERNÄHRUNG AKTIVES LEBEN Smoothies. Karolin Seigerschmidt

WISSEN ERNÄHRUNG AKTIVES LEBEN Smoothies. Karolin Seigerschmidt WISSEN ERNÄHRUNG AKTIVES LEBEN 2016 Smoothies Karolin Seigerschmidt Agenda 1. Functional Food 2. Pro- und Präbiotika 3. Super Food 4. Wissenswertes Smoothies 5. Rezeptideen 2 Functional Food Die europäische

Mehr

DARMGESUND LEBEN. RATGEBER DARMFLORA-BALANCE.

DARMGESUND LEBEN. RATGEBER DARMFLORA-BALANCE. DARMGESUND LEBEN. RATGEBER DARMFLORA-BALANCE. DIE MACHT DES MIKROBIOMS. Wir leben in Symbiose mit zahllosen nützlichen Mikroorganismen, die in unserem Verdauungstrakt siedeln. Heute weiß man, dass die

Mehr

Lebewesen bestehen aus Zellen 10

Lebewesen bestehen aus Zellen 10 Lebewesen bestehen aus Zellen 10 Was ist lebendig? 12 Eine Reise in die Welt des Kleinen 14 Zellen von Pflanze, Tier und Mensch 16 Methode Wir üben das Mikroskopieren 18 Zellen teilen, wachsen und verändern

Mehr

Willkommen in der Welt der Mikroorganismen.

Willkommen in der Welt der Mikroorganismen. Willkommen in der Welt der Mikroorganismen www.em-sachsen.de Mikroorganismen sind überall! Die Erde wäre komplett und flächendeckend rot, wenn Mikroorganismen rot wären! Kampf gegen Mikroorganismen ist

Mehr

Antibiotika- Ratgeber. Information für Patienten, Angehörige und Besucher

Antibiotika- Ratgeber. Information für Patienten, Angehörige und Besucher Antibiotika- Ratgeber Information für Patienten, Angehörige und Besucher Wie wirkt ein Antibiotikum? Wenn Bakterien in unseren Körper eindringen, sich vermehren, damit das Abwehrsystem unseres Körpers

Mehr

Vitamine und Vitaminpräparate kooperatives Lernen über Internetforen VORANSICHT. Kooperativer Austausch über Vitaminpräparate in einem Forum!

Vitamine und Vitaminpräparate kooperatives Lernen über Internetforen VORANSICHT. Kooperativer Austausch über Vitaminpräparate in einem Forum! 1 von 28 Vitamine und Vitaminpräparate kooperatives Lernen über Internetforen Johanna Dittmar, Lisa Krasowka, Ingo Eilks, Bremen Foto: Grigory Sind vitaminangereicherte Süßigkeiten, wie zum Beispiel Vitaminbonbons,

Mehr

> Hygiene in Küchen BASICS. sicher & gesund arbeiten

> Hygiene in Küchen BASICS. sicher & gesund arbeiten > Hygiene in Küchen BASICS sicher & gesund arbeiten > Inhaltsverzeichnis 1. Keime und Lebensmittel... 4 2. Keimalarm: Vermehrung und Übertragung... 9 3. Keime unter Kontrolle... 14 4. Persönliche Hygiene:

Mehr

Regulierung, Erhalt und Schutz

Regulierung, Erhalt und Schutz 2. Lebensmittel und Nährstoffe 2.3 Die Rolle der Nährstoffe VITAMINE 2.3.3 Regulierung, Erhalt und Schutz Vitamine und Mineralsalze liefern keine Energie, sind aber für die Regulierung unseres Organismus

Mehr

Fallbeispiel Krankenhaushygiene: Burkholderia cepacia

Fallbeispiel Krankenhaushygiene: Burkholderia cepacia Fallbeispiel Krankenhaushygiene: Burkholderia cepacia Burkholderia cepacia-komplex gramnegative, Katalase-produzierende Stäbchenbakterien fakultativ pathogen besonders bei Patienten mit zystischer Fibrose

Mehr

Helmut Kokemoor, EM-Fachberatung Landwirtschaft, EM-RAKO, Rahden. Vortrag: Welchen Beitrag kann die EM-Technologie zur Sanierung des Dümmers leisten?

Helmut Kokemoor, EM-Fachberatung Landwirtschaft, EM-RAKO, Rahden. Vortrag: Welchen Beitrag kann die EM-Technologie zur Sanierung des Dümmers leisten? Helmut Kokemoor, EM-Fachberatung Landwirtschaft, EM-RAKO, Rahden Vortrag: Welchen Beitrag kann die EM-Technologie zur Sanierung des Dümmers leisten? 1 x 1 der Mikrobiologie Was ist EM-Technologie EM-Wirkung

Mehr

Wohlgefühl und Vitalität

Wohlgefühl und Vitalität SOJA-ISOFLAVONE PLUS PROBIOTISCHE MILCHSÄUREBAKTERIEN Wohlgefühl und Vitalität NAHRUNGSERGÄNZUNGSMITTEL Liebe Leserin, auch die Wechseljahre können eine schöne, erfüllte und angenehme Lebenszeit sein.

Mehr

Informationsbroschüre für Konsumenten. Probiotika. Lebende Helfer für einen gesunden Körper.

Informationsbroschüre für Konsumenten. Probiotika. Lebende Helfer für einen gesunden Körper. Informationsbroschüre für Konsumenten Probiotika Lebende Helfer für einen gesunden Körper. 3 Mikroflora eines gesunden Körpers. Bakterien haben meist einen schlechten Ruf. Dies zu Unrecht, denn viele

Mehr

Klassenarbeit - Ernährung

Klassenarbeit - Ernährung Klassenarbeit - Ernährung 3. Klasse / Sachkunde Milch und Butter; Nährstoffe; Gesunde Ernährung; Zucker; Vitamine Aufgabe 1 Woher stammen unsere Nahrungsmittel? Aufgabe 2 Welche Nahrungsmittel werden aus

Mehr

Was genau ist Kombucha?

Was genau ist Kombucha? Dein Kombucha Guide Was genau ist Kombucha? Das Getränk entsteht, wenn die aktiven Mikroorganismen im sogenannten Scoby (gallertartige Masse auf der Flüssigkeit) und im fertigen Kombucha mit gezuckertem

Mehr

vom Meldenden Personengruppe, die von der Angabe erfasst werden, eingeschränkt auf

vom Meldenden Personengruppe, die von der Angabe erfasst werden, eingeschränkt auf II-17 II-18 Ballaststoffe Ballaststoffe Obst und Gemüse enthalten einen hohen Anteil an Ballaststoffen. Obst und Gemüse enthalten einen hohen Anteil an Ballaststoffen. Obst und Gemüse füllen auf Grund

Mehr

Alles über das Bauchhirn

Alles über das Bauchhirn Alles über das Bauchhirn und warum es eine wichtige Rolle bei Magenbeschwerden spielt Magen-Darm-Probleme beim Hund kennt viele Ursachen Und als Hundeernährungsberater sollten wir sie alle kennen! Denn

Mehr

Nie mehr Magengeschwür dank LC1?

Nie mehr Magengeschwür dank LC1? Nie mehr Magengeschwür dank LC1 51 Nie mehr Magengeschwür dank LC1? Doch der Fortschritt macht auch bei diesen Keimen nicht halt. Lebensmittelkonzerne wie Nestlé oder Danone hatten sich in den neunziger

Mehr

Casa Sana. HLH BioPharma. Papaya-Enzymzubereitung. Patienteninformation

Casa Sana. HLH BioPharma. Papaya-Enzymzubereitung. Patienteninformation zur natürlichen UNTERSTÜTZUNG EINER GESUNDEN VERDAUUNG Casa Sana Papaya-Enzymzubereitung Patienteninformation HLH BioPharma Casa Sana Caricol Papaya-Enzymzubereitung: Zur natürlichen Unterstützung einer

Mehr

Weiterführende Aufgabe C

Weiterführende Aufgabe C ON! Reihe Lebensmittel und Ernährung Arbeitsmaterialien Seite 1 Funktionelle Lebensmittel Einstieg In dieser Einheit lernen die Schüler und Schülerinnen, was funktionellen Lebensmitteln sind und wie sie

Mehr

Squares. xoçai HEALTHY CHOCOLATE

Squares. xoçai HEALTHY CHOCOLATE Squares xoçai HEALTHY CHOCOLATE LÄNGER LEBEN, BESSER LEBEN In den letzten Jahrzehnten haben Wissenschaftler die scheinbar längere Lebensdauer vieler Menschen in den Regionen um das Kaukasus- Gebirge, insbesondere

Mehr

Tannen blut gesundheitlich wertvolle Produkte seit vielen Jahren enthalten erlesene und reine Zutaten Auszüge und Konzentrate aus feinsten Kräutern

Tannen blut gesundheitlich wertvolle Produkte seit vielen Jahren enthalten erlesene und reine Zutaten Auszüge und Konzentrate aus feinsten Kräutern Schwarzwald Tannen blut gesundheitlich wertvolle Produkte seit vielen Jahren enthalten erlesene und reine Zutaten Auszüge und Konzentrate aus feinsten Kräutern JETZT NEU! ie Tage werden kürzer, dunkler

Mehr

Bau des Lichtmikroskops

Bau des Lichtmikroskops Arbeitsblatt Bau des Lichtmikroskops. Bezeichne die Teile des Mikroskops. 6 7 8. Stelle in einer übersichtlichen Tabelle alle Vergrößerungen zusammen, die durch Kombination der Okulare und Objektive deines

Mehr

Grundwissen Natur und Technik 5. Klasse

Grundwissen Natur und Technik 5. Klasse Grundwissen Natur und Technik 5. Klasse Biologie Lehre der Lebewesen Kennzeichen der Lebewesen Aufbau aus Zellen Bewegung aus eigener Kraft Fortpflanzung Aufbau aus Zellen Zellkern Chef der Zelle Zellmembran

Mehr

Texte, Arbeitsblätter Zeichnungsmaterial für Werbung

Texte, Arbeitsblätter Zeichnungsmaterial für Werbung Zusammensetzung von Medikamenten Arbeitsauftrag: Sch lesen Text über die Wirkstoffe (LP trägt vor) Sch schreibt Schlüsselwörter an die WT Sch verfassen Kurztext zu den Wirkstoffarten Lösen der Arbeitsblätter

Mehr

Das menschliche Immunsystem

Das menschliche Immunsystem IMMUNSYSTEM KOMPAKT VORWORT Das menschliche Immunsystem kann viel mehr als einen Schnupfen bekämpfen. Doch was versteht man eigentlich unter dem Begriff? Wie funktioniert unser Abwehrsystem genau? Und

Mehr

PIP Moderne Stallhygiene

PIP Moderne Stallhygiene PIP Moderne Stallhygiene Die Basis Probiotische Mikroklima-Regulation Das PIP Prinzip Das PIP Prinzip Ein breites Spektrum pathogener (krankmachende) Mikroorganismen verursachen zahlreiche gesundheitliche

Mehr

Mikroorganismen im menschlichen Körper

Mikroorganismen im menschlichen Körper im menschlichen Körper Fokus: nützliche im Magen-Darm-Trakt Unzählige... besiedeln den menschlichen Körper. Einige von ihnen sind für den Menschen nützlich, andere schädlich und eine Vielzahl von ihnen

Mehr

Neu von STADA Das neue Probielle Für ein gutes Bauchgefühl

Neu von STADA Das neue Probielle Für ein gutes Bauchgefühl www.probielle.de Neu von STADA Das neue Probielle Für ein gutes Bauchgefühl Weitere Informationen zu unseren vier Probielle Produkten finden Sie auch unter www.probielle.de Erfahren Sie mehr! STADA GmbH

Mehr

Symbol. Es muss mit dem Auftreten von Biostoffen gerechnet werden. Diese können ernste Erkrankungen auslösen.

Symbol. Es muss mit dem Auftreten von Biostoffen gerechnet werden. Diese können ernste Erkrankungen auslösen. MNS Umgang mit Symbol Warnung vor Biostoffen Dieses Zeichen bedeutet: Es muss mit dem Auftreten von Biostoffen gerechnet werden. Diese können ernste Erkrankungen auslösen. Der Zutritt zu diesen Räumen

Mehr

Linusit. Natürliche Hilfe für Magen und Darm.

Linusit. Natürliche Hilfe für Magen und Darm. Linusit. Natürliche Hilfe für Magen und Darm. Der Darm vielfältige Funktionen Der Darm ist der zentrale Teil des Verdauungstraktes und erfüllt mit seiner Oberfläche von bis zu 500m² viele verschiedene

Mehr

Molkosan Vitality Bioforce AG, CH-9325 Roggwil / August 2007

Molkosan Vitality Bioforce AG, CH-9325 Roggwil / August 2007 Molkosan Vitality Bioforce AG, CH-9325 Roggwil / August 2007 1. Was ist Molkosan Vitality Inhaltsstoffe Ballaststoffe (Maisdextrin) Molkosan Konzentrat 24.5%, davon L(+)-Milchsäure 11% Fructose Orangenaroma

Mehr

Koifutter '17/'18. Dedicated to your performance. Koi CLAY. Sinkendes Futter Enthält Actigen. Schwimmendes Futter. Für kräftige Fischfarben

Koifutter '17/'18. Dedicated to your performance. Koi CLAY. Sinkendes Futter Enthält Actigen. Schwimmendes Futter. Für kräftige Fischfarben Koifutter '17/'18 Dedicated to your performance Sinkendes Futter Enthält Actigen Schwimmendes Futter Für kräftige Fischfarben Präbiotisch und/oder probiotisch Mit Montmorillonit (clay) Omega-3-Fettsäuren

Mehr

Zusammensetzung von Medikamenten Lehrerinformation

Zusammensetzung von Medikamenten Lehrerinformation 02 / Medikamente Lehrerinformation 1/5 Arbeitsauftrag Ziel Sch lesen Text über die Wirkstoffe (LP trägt vor) Sch schreibt Schlüsselwörter an die WT Sch verfassen Kurztext zu den Wirkstoffarten Lösen der

Mehr

KyberKompakt PRO. Neue Wege zur Abklärung von Darmbeschwerden, Allergien und Abwehrschwäche

KyberKompakt PRO. Neue Wege zur Abklärung von Darmbeschwerden, Allergien und Abwehrschwäche KyberKompakt PRO Neue Wege zur Abklärung von Darmbeschwerden, Allergien und Abwehrschwäche 2 Unser Darm Zentrum der Gesundheit KYBERKOMPAKT PRO Moderne Stuhldiagnostik zur Abklärung der mikrobiologischen

Mehr

Darmpilze Beeinflussung des Histamin- Stoffwechsels Candida-Allergene

Darmpilze Beeinflussung des Histamin- Stoffwechsels Candida-Allergene Histamin Intoleranz Das Gewebshormon und der Neurotransmitter Histamin ist im Magen/ Darmtrakt für viele physiologische Funktionen verantwortlich. Es wird von Mastzellen, aber auch von bestimmten Bakterienstämmen,

Mehr

Das größte Organ des Menschen

Das größte Organ des Menschen 2 Das größte Organ des Menschen Mit etwa acht Metern Länge ist unser Darm das größte Organ des Menschen und wichtigster Teil des Verdauungssystems. Im Darm wird täglich Höchstleistung erbracht im Laufe

Mehr

Der große Patientenratgeber Morbus Crohn und Colitis ulcerosa

Der große Patientenratgeber Morbus Crohn und Colitis ulcerosa Der große Patientenratgeber Morbus Crohn und Colitis ulcerosa von Prof. Dr. Julia Seiderer-Nack 1. Auflage Der große Patientenratgeber Morbus Crohn und Colitis ulcerosa Seiderer-Nack schnell und portofrei

Mehr

Flore-Chemie GmbH Hygieneschulung Mikrobiologie

Flore-Chemie GmbH Hygieneschulung Mikrobiologie Mikrobiologie Was sind Mikroorganismen? Kleinstlebewesen (Viren, Bakterien, Hefen und Schimmelpilze) Nur mithilfe eines Mikroskops sichtbar Kommen überall vor Verderbnis- oder krankheitserregend, aber

Mehr

Darm gut alles gut Neues zu Darmgesundheit und Ernährung

Darm gut alles gut Neues zu Darmgesundheit und Ernährung Darm gut alles gut Neues zu Darmgesundheit und Ernährung Uta Toellner, Diplom-Ökotrophologin VerbraucherService Bayern im KDFB e.v. 2 Wir für Sie anbieterunabhängige Verbraucheraufklärung und nachhaltige

Mehr

NATÜRLICHES REINIGEN UND BELEBEN DES ORGANISMUS

NATÜRLICHES REINIGEN UND BELEBEN DES ORGANISMUS Detox Kur NATÜRLICHES REINIGEN UND BELEBEN DES ORGANISMUS www.sekoya.ch SCHWARZER RETTICH & INGWER, PROBIOL, BERBERITZE Raphanus sativus L. var. niger & Zingiber officinale, Berberis vulgaris Enthält :

Mehr

1 Apfel oder 1 Orange 250-375 ml Wasser. zusätzlich 250-375 ml Wasser 60 ml NingXia Red. 1 Birne oder 1 Pflaume

1 Apfel oder 1 Orange 250-375 ml Wasser. zusätzlich 250-375 ml Wasser 60 ml NingXia Red. 1 Birne oder 1 Pflaume 5-TAGE-ENTSCHLACKUNGSSET FRÜHSTÜCK ZWISCHENMAHLZEIT MITTAGESSEN 1 1 Apfel oder 1 Orange ERSTER TAG Sie verspüren eventuell ein leichtes Unwohlsein, Kopfschmerzen oder Verlangen nach bestimmten Nahrungsmitteln

Mehr

HINWEISE für die Lehrkraft und Erwartungshorizont

HINWEISE für die Lehrkraft und Erwartungshorizont Kultusministerium HINWEISE für die Lehrkraft und Erwartungshorizont Bei der Durchführung und Korrektur der Vergleichsarbeit ist Folgendes zu beachten: - Die reine Bearbeitungszeit beträgt 40 Minuten. -

Mehr

Mit Ernährung Krebs vorbeugen. Veronika Flöter, M.Sc. Ernährungswissenschaft Beratungsstelle Ernährung am TZM

Mit Ernährung Krebs vorbeugen. Veronika Flöter, M.Sc. Ernährungswissenschaft Beratungsstelle Ernährung am TZM Mit Ernährung Krebs vorbeugen Veronika Flöter, M.Sc. Ernährungswissenschaft Beratungsstelle Ernährung am TZM 13.09.2016 Einleitung Gesunde Ernährung Menge und Auswahl der Lebensmittel Zufuhr an Energie

Mehr

NATÜRLICH SCHLANK MIKROBIOM- DIÄT

NATÜRLICH SCHLANK MIKROBIOM- DIÄT Dr. Fedon Lindberg NATÜRLICH SCHLANK MIKROBIOM- DIÄT mit der Die Darmflora erneuern, Gewicht verlieren und schlank bleiben Übersetzt aus dem Norwegischen von Michael Baumgartner und Daniela Syczek Inhalt

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Titel Vorwort

Inhaltsverzeichnis. Titel Vorwort Inhaltsverzeichnis Titel Vorwort Bild 7 Bestandteile der Nahrung Bei der Verdauung werden die Lebensmittel in ihre Grundbausteine zerlegt und über die Blutbahn an die Organe und Zellen ihrer Bestimmung

Mehr

Koifutter '18/'19. Dedicated to your performance. Koi CLAY. Sinkendes Futter Enthält Actigen. Schwimmendes Futter. Für kräftige Fischfarben

Koifutter '18/'19. Dedicated to your performance. Koi CLAY. Sinkendes Futter Enthält Actigen. Schwimmendes Futter. Für kräftige Fischfarben Koifutter '18/'19 Dedicated to your performance Sinkendes Futter Enthält Actigen Schwimmendes Futter Für kräftige Fischfarben Präbiotisch und/oder probiotisch Mit Montmorillonit (clay) Omega-3-säuren Koi

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Lernwerkstatt: Ernährung im Alltag`- Wie man sich gesund ernährt

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Lernwerkstatt: Ernährung im Alltag`- Wie man sich gesund ernährt Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Lernwerkstatt: Ernährung im Alltag`- Wie man sich gesund ernährt Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de 4.-10. Schuljahr

Mehr

DOWNLOAD. Lineare Texte verstehen: Die Verdauung. Ulrike Neumann-Riedel. Downloadauszug aus dem Originaltitel: Sachtexte verstehen kein Problem!

DOWNLOAD. Lineare Texte verstehen: Die Verdauung. Ulrike Neumann-Riedel. Downloadauszug aus dem Originaltitel: Sachtexte verstehen kein Problem! DOWNLOAD Ulrike Neumann-Riedel Lineare Texte verstehen: Die Verdauung Sachtexte verstehen kein Problem! Klasse 3 4 auszug aus dem Originaltitel: Vielseitig abwechslungsreich differenziert Was geschieht

Mehr

AUFGABEN UNSERER NAHRUNG

AUFGABEN UNSERER NAHRUNG AUFGABEN UNSERER NAHRUNG Welche Aufgaben hat unsere Nahrung? Welche Stoffe benötigt der menschliche Körper? Wie alle Lebewesen braucht der Mensch bestimmte Stoffe, die dienen. Diese Stoffe werden in einer

Mehr

Alles über Kalorienkiller und Fatburner

Alles über Kalorienkiller und Fatburner Ratgeber Sven-David Müller Alles über Kalorienkiller und Fatburner Ganz einfach abnehmen durch Kalorienkiller, Fettkiller und Fatburner Die besten Fett- und Kalorienkiller Von Sven-David Müller, MSc.

Mehr

Beim Neugeborenen ist die Darmoberfläche steril. Wie es kommt, dass es bei dem anschließenden Bakterienwachstum im Darm nicht zu Abwehr- und

Beim Neugeborenen ist die Darmoberfläche steril. Wie es kommt, dass es bei dem anschließenden Bakterienwachstum im Darm nicht zu Abwehr- und Beim Neugeborenen ist die Darmoberfläche steril. Wie es kommt, dass es bei dem anschließenden Bakterienwachstum im Darm nicht zu Abwehr- und Entzündungsreaktionen durch das Darmimmunsystem kommt, war bislang

Mehr

Klassenarbeit - Ernährung. Ordne die Wörter zu dem richtigen Feld ein. 3. Klasse / Sachkunde

Klassenarbeit - Ernährung. Ordne die Wörter zu dem richtigen Feld ein. 3. Klasse / Sachkunde 3. Klasse / Sachkunde Klassenarbeit - Ernährung Nahrungsmittelkreis; Zucker; Eiweiß; Nährstoffe; Vitamine; Getreide Aufgabe 1 Ordne die Wörter zu dem richtigen Feld ein. Brot, Paprika, Spiegelei, Öl, Quark,

Mehr

NATÜRLICHES REINIGEN UND BELEBEN DES ORGANISMUS

NATÜRLICHES REINIGEN UND BELEBEN DES ORGANISMUS Detox Kur NATÜRLICHES REINIGEN UND BELEBEN DES ORGANISMUS www.sekoya.ch SCHWARZER RETTICH & INGWER, PROBIOL, BERBERITZE Raphanus sativus L. var. niger & Zingiber officinale, Berberis vulgaris Enthält :

Mehr

Wie wirkt Honig auf die Gesundheit? Wie wirkt Honig auf die Gesundheit?

Wie wirkt Honig auf die Gesundheit? Wie wirkt Honig auf die Gesundheit? Wie wirkt Honig auf die Gesundheit? Wie wirkt Honig auf die Gesundheit? Man wollte endlich einmal genau wissen, ob Honig wirklich die Widerstandskraft gegen so manches Leiden verbessert. Und ob etwas Wahres

Mehr

Gebrauchsinformation: Information für Anwender

Gebrauchsinformation: Information für Anwender Gebrauchsinformation: Information für Anwender Hylak forte - Tropfen Wirkstoffe: wässriges Substrat der Stoffwechselprodukte der natürlichen Darmkeime Escherichia coli DSM 4087, Streptococcus faecalis

Mehr

Stärkehaltige Lebensmittel 3. Frisches Gemüse 4. Frisches Obst 5. Fleisch 8. Geflügel 9. Fisch und Meerestiere 10. Eier 11.

Stärkehaltige Lebensmittel 3. Frisches Gemüse 4. Frisches Obst 5. Fleisch 8. Geflügel 9. Fisch und Meerestiere 10. Eier 11. Vegan Cheatsheet Die Basics Was essen und was nicht? In diesem Starter-Kit erhälst du einen ganz kurzen und einfachen Überblick über die Lebensmittel, die du essen solltest und die Produkte, die du besser

Mehr

Nahrungsmittelunverträglichkeit und Nahrungsmittelallergie aus ernährungsmedizinischer Sicht

Nahrungsmittelunverträglichkeit und Nahrungsmittelallergie aus ernährungsmedizinischer Sicht Ratgeber Sven-David Müller Nahrungsmittelunverträglichkeit und Nahrungsmittelallergie aus ernährungsmedizinischer Sicht Nahrungsmittelunverträglichkeiten und Nahrungsmittelallergien Richtig essen und

Mehr

Das Blut fließt nicht wie beim geschlossenen Blutkreislauf in Gefäßen (Adern) zu den Organen, sondern umspült diese frei.

Das Blut fließt nicht wie beim geschlossenen Blutkreislauf in Gefäßen (Adern) zu den Organen, sondern umspült diese frei. Grundwissen Biologie 8. Klasse 6 Eucyte Zelle: kleinste lebensfähige Einheit der Lebewesen abgeschlossene spezialisierte Reaktionsräume Procyte Vakuole Zellwand pflanzliche Zelle Zellkern tierische Zelle

Mehr

Kyäni Sunrise - eine Quelle aus folgenden Vitaminen:

Kyäni Sunrise - eine Quelle aus folgenden Vitaminen: Die Bestandteile des Kyäni Gesundheitsdreiecks: Kyäni Sunrise - eine Quelle aus folgenden Vitaminen: Vitamin A ist wichtig für: die Bildung neuer Blutkörperchen und erleichtert den Einbau des Eisens stärkt

Mehr