Diskussion der Theorie des Seins

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Diskussion der Theorie des Seins"

Transkript

1 Diskussion der Theorie des Seins Es gibt nur Bewusstsein über Ideen, sonst nichts. Die Liebe von Peter Richard - Stand: Donnerstag, 18. August / 5

2 Die Liebe von Peter Richard - Im Bewusstseinsraum der Menschheit existieren viele Vorstellungen der Idee der Liebe. Die Große Liebe Es gibt nur eine Art der Liebe, bei der es nur Gewinner gibt. Dies ist die Große Liebe, die in vielfältiger Weise von Künstlern und Dichter auf verschiedene Arten beschrieben wurde. Es ist die maximale göttliche Einheitserfahrung. Hier die Definition der Theorie des Seins: Einer der Grundpfeiler der TDS ist, dass sich Geistwesen miteinander Vereinen oder Verschränken können. Das Ergebnis dieser Vereinigung oder Verschränkung ist artspezifisch unterschiedlich und von ihren individuellen Freiheitsgraden abhängig. Die menschliche Person wird als eine Verschränkung von zwei Geistwesen betrachtet. Der Körperentität, welche den gesamten Körper repräsentiert und der Erlebnisentität, welches unser Ich, unser Geist, unsere Seele oder alles zusammen darstellt. Die Große Liebe können nur zwei Personen gleichzeitig erleben. Diese Emotion ist das Beste, das Größte, was einem Menschen im Universum widerfahren kann. Es ist die ultimative, immer überwältigende maximale Einheitserfahrung die wir Menschen erleben können. Die Große Liebe kann nie einseitig erlebt werden. Es ist das größte Glück auf Erden. Nach dieser Einheitserfahrung bedarf es keiner Erwartungshaltung einer Seite für besondere Leistungen. Beide Seiten sind sehr gerne bereit alles für den anderen zu tun. Diese maximale Einheitserfahrung kann sich dann ergeben, wenn die beiden Erlebnisentitäten, die sich begegen immer noch offen sind für eine tiefe intime emotionale Beziehung. Ein Schutzpanzer gegen Verletzungen verhindert meistens diese Offenheit. Beide Erlebnisentitäten müssen eine besondere Attraktivität füreinander besitzen und sich gegenseitig verinnerlichen. Dieses sich gegenseitig in aller Tiefe erkennen ist der Akt einer kurzzeitigen Vereinigung beider Erlebnisentitäten, welches dieses maximale Einheitsgefühl der Liebe hervorruft. Diese Vereinigung kann nur kurzzeitg bestehen und geht dann in eine Verschränkung beider Erlebnisentitäten über, die meist ein ganzes Leben andauert. Diese Verschränkung der Liebenden führt zu einem sehr starken Verlangen beider Personen sich ständig nahe zu sein. 2 / 5

3 Diese besondere Attraktivität füreinander ist dann gegeben, wenn die Einheit beider Bewusstseinsinhalte einen maximalen Zugewinn für beide einzelnen Erlebnisentitäten darstellt. Die große Gefahr für die Große Liebe sind die kulturellen Zwänge, die es vielleicht nicht gestatten, dass eine Seite alles für den anderen tut. Oder eine Seite hat schon bestimmte einheitsschädigende Verhaltensweise verinnerlicht, die unbewusst verwendet werden und einer Seite Schaden zufügen, weil es ein Akt der Unterdrückung ist. Der Intellekt hat die oberste Kontrolle einer Person. Der Intellekt orientiert sich immer am bisherigen Wissen und am erlernten Verhalten. Die großartige erlebte Emotion ändert erst einmal nichts daran. Es können große soziale Konflikte durch die Große Liebe entstehen. Die große Literatur beschreibt sie vielfältig. Liebe und Sexualität Die Verschränkung von zwei Erlebnisentitäten in der Großen Liebe kann es zwischen beliebigen Menschen ab dem Beginn der Pubertät geben, die sich in aller Offenheit begegnen. Sie kann zwei Frauen, zwei Männer oder einem Mann und einer Frau passieren. Der nun starke Drang sich nahe sein zu wollen ist natürlich ein Signal an die jeweilige Körperentität sich dem anderen auch körperlich sehr nahe sein zu wollen. Es kommt nun zu einem fantastischen sexuellen Erlebnis, wenn es die sozialen Umstände erlauben. Leider kommt dieser Drang auch dann zustande, wenn es einen Erwachsenen und einen Minderjährigen trifft. Dieser Drang nach Vereinigung ist so stark, dass es nur wenige Erwachsene schaffen, diesem Drang nicht nachzugeben, weil der Partner noch minderjährig ist. Beide erleben die jeweilige Zuneigung des Anderen und sehen nichts unanständiges in ihrem jeweiligen Verhalten. Sexualität Sexualität hat zuerst nichts mit der Großen Liebe zwischen zwei Menschen zu tun. Der Beischlaf zwischen Mann und Frau ist auch eine Art von Liebe. Es ist die Liebe zwischen zwei Körperentitäten. Wenn sich zwei Körperentitäten in besonderer Weise zueinander hingezogen fühlen, dann wird jede Körperentität seiner jeweiligen Erlebnisentität die Emotion einer großen Geilheit in das Bewusstsein bringen und den Bewusstseinsfokus auf das Objekt der Begierde lenken. Jetzt wollen auch beide Erlebnisentitäten einen Weg finden, wie sich beide körperlich näher kommen können, um zur finalen Kopulation zu kommen. Dies ist auch ein wunderschönes Erlebnis. Es ist aber nicht die Große Liebe. Leider ist dieser Vorgang der Normalfall bei uns Menschen. Leider kann dies auch sehr einseitig erlebt werden, so dass der andere zum Beischlaf gezwungen wird. 3 / 5

4 Im Falle der Großen Liebe läuft das anders ab. Die zwei betroffenen Erlebnisentitäten vereinen sich einmal kurz. Sie müssen dafür keinen körperlichen Kontakt haben. Die Wahrnehmung des anderen Geistes reicht völlig. Sie erleben beide dieses fantastisches Gefühl. Kurz danach trennen sie sich wieder und sind aber dann für den Rest ihres Lebens in besonderer Weise miteinander verschränkt. Ihr Drang sich ständig nahe zu sein, um sich immer wieder zu vereinen ist riesig groß. Einseitige Liebe Alles im Universum ist so angelegt, dass immer alle denkbaren Kombinationen an Ideen möglich sind, deshalb kann es natürlich auch zwischen zwei Personen vorkommen, dass nur einer Erlebnisentität dieses starke Gefühl der Einheit mit dem anderen erlebt. Dies ist aber nur der Wunsch, die Vorstellung einer großen Liebe. Es ist nicht die Große Liebe. Der Betroffene weiß dies aber nicht und es kommt zu starken emotionalen Verletzungen und Problemen zwischen diesen beiden Personen. Die Mutterliebe Die Mutterliebe ist eine ganz wichtige Emotion, die der Erhaltung der Art dient. Ohne die Mutterliebe hat das Neugeborene keine Chance zum Überleben. Alles was dem Überleben dient ist Aufgabe der Körperentitäten. Die Mutterliebe ist keine einseitige Liebe, wie sicher viele glauben. Sie ist eine sehr starke emotionale Bindung zwischen Beiden, die auch beiden große Gefühle beschehrt. Die Körperentität der Mutter und die Körperentität des Kindes werden schon früh miteinander verschränkt. Ohne die sinnvolle Zusammenarbeit zwischen beiden Körperentitäten kommt es zu keiner Entwicklung eines lebensfähigen Kindes. Die Körperentität der Mutter muß alle Nährstoffe zur Verfügung stellen, die zur Entwicklung des Kindes notwendig ist. Außerdem bereitet die Körperentität der Mutter auch die Erlebnisentität der Mutter auf ihre zukünftigen Aufgaben als Mutter vor. Dies geschieht auf der emotionalen Ebene. Die Mutterliebe entwickelt sich. Läuft alles optimal ab, dann wird die Mutter alles tun, um ihr Kind vor Gefahren zu beschützen und alles tun, damit es ihm gut geht. Für die Erlebnisentität des Kindes ist die Mutterliebe gleichzusetzen mit der Liebe des Schöpfers für all seine Geschöpfe. Erlebt ein Kind keine ausreichende Mutterliebe oder entsprechendes Equivalent, dann wird es am Leben zerbrechen. Nur mit dem Basisgefühl der sicheren emotionalen Geborgenheit im Universum können wir uns als Individuum gesund entwickeln. Die Nächstenliebe 4 / 5

5 Powered by TCPDF ( Die Liebe - Stand: 18. August 2016 Im christlich geprägten Abendland wurde der Begriff der Nächstenliebe von der katholischen Kirche erfunden und ausgebeutet. Die Nächstenliebe ist eine Idee der menschlichen Größe. Die Idee ist, dass man Menschen in seiner direkten Umgebung helfen kann, ohne eine Gegenleistung dafür zu erwarten oder gar zu fordern. In der Regel hat man zu diesen Menschen keine tiefe emotionale Beziehung. Die Tat gibt aber dem Helfenden ein Gefühl der menschlichen Größe. Die Nächstenliebe wächst auf dem Bewusstsein, dass wir alle Eins sind. Zumindest auf dem Bewusstsein, dass wir doch zu einer Art, einer Gruppe gehören, die sich gegenseitig helfen soll. Es ist durchaus denkbar, dass bis vor 2000 Jahren im intellektuellen Bewusstsein der Menschheit diese Idee nicht vorhanden war. Es war sicher normal, dass man den Menschen in seiner Großfamilie, Clan oder sonstigen kleinen Lebensgemeinschaften im Alltag geholfen hat. Aber gleichzeitig hat man immer erwartet, dass alle anderen das Gleiche für einen selbst tun. Diese selbstlose Hilfe der Nächstenliebe ist eine Idee, die auch heute noch nicht selbstverständlich ist. Der Normalfall ist immer noch, dass man bei Gelegenheit Gegenleistung erwartet. Die Verknüpfung der Idee der Nächstenliebe mit der Idee einer göttlichen Erwartungshaltung oder sogar der Verknüpfung einer besonderen Belohnung im Jenseits für ausgeübte Nächstenliebe im Dieseits ist sicher ein Akt der Berechnung des katholischen Klerus, um kostenlose Leistungen zu erhalten und um Macht über Menschen zu bekommen. Ausgeübte Nächstenliebe erzeugt im Empfänger das Gefühl der Dankbarkeit, wenn die Hilfe dringend war. Man kann Nächstenliebe auch verwenden, um andere Menschen in seine emotionale Abhängigkeit zu bringen. Dies ist keine selbstlose Liebe. Dies ist Berechnung und emotionaler Zwang. PDF erzeugt mit Kalin's PDF Creation Station 5 / 5

Diskussion der Theorie des Seins

Diskussion der Theorie des Seins Diskussion der Theorie des Seins Es gibt nur Bewusstsein über Ideen, sonst nichts. Nähe und Distanz von Peter Richard - Stand: Montag, 23. Mai 2016 1 / 5 Nähe und Distanz von Peter Richard - http://diskussion.theoriedesseins.de/2012/07/20/naehe-und-distanz/

Mehr

Diskussion der Theorie des Seins

Diskussion der Theorie des Seins Diskussion der Theorie des Seins Es gibt nur Bewusstsein über Ideen, sonst nichts. Quantenphysik im Geistuniversum von Peter Richard - Stand: Sonntag, 10. April 2016 1 / 6 Quantenphysik im Geistuniversum

Mehr

Wahrheit individuell wahr, doch die Art, wie wir das, was wir wahrnehmen, rechtfertigen und erklären, ist nicht die Wahrheit es ist eine Geschichte.

Wahrheit individuell wahr, doch die Art, wie wir das, was wir wahrnehmen, rechtfertigen und erklären, ist nicht die Wahrheit es ist eine Geschichte. Was ist Wahrheit Jeder Mensch ist ein Künstler, und unsere größte Kunst ist das Leben. Wir Menschen erfahren das Leben und versuchen, den Sinn des Lebens zu verstehen, indem wir unsere Wahrnehmung durch

Mehr

Freiberger Familienkatalog Freiberger Familienbündnis www.freiberger-familienbuendnis.de

Freiberger Familienkatalog Freiberger Familienbündnis www.freiberger-familienbuendnis.de Seite 1 / 22 Seite 2 / 22 Seite 3 / 22 Seite 4 / 22 Seite 5 / 22 Seite 6 / 22 Seite 7 / 22 Seite 8 / 22 Seite 9 / 22 Seite 10 / 22 Seite 11 / 22 Seite 12 / 22 Seite 13 / 22 Seite 14 / 22 Seite 15 / 22

Mehr

Das Geheimnis einer glücklichen Liebe

Das Geheimnis einer glücklichen Liebe Sarah Buntner Das Geheimnis einer glücklichen Liebe Was ein gemeinsames Leben richtig schön macht C clicky Ihre Leseprobe Lesen Sie...... wie Sie Ihrer Liebe eine ungekannte Tiefe verleihen und wie Sie

Mehr

Jivamukti Yoga Fokus des Monats Mai 2016

Jivamukti Yoga Fokus des Monats Mai 2016 Jivamukti Yoga Fokus des Monats Mai 2016 Mutterliebe Om sarva mangala-mangalye shive-sarvatha-sadhike sharanye-tryambake gauri Narayani namo stu te Ich verbeuge mich vor der dreiäugigen göttlichen Mutter,

Mehr

Definitionen der Frauen:

Definitionen der Frauen: Definitionen der Frauen: Liebe will nicht, Liebe ist. Es ist, was es ist, sagt die Liebe. Absolutes Vertrauen, enge Bindung, jeden Tag freundlich zueinander sein, kein ständiges Rumnörgeln am anderen.

Mehr

KATHOLISCHE KINDERTAGESSTÄTTE ST. ALBERT LONDONER RING LUDWIGSHAFEN

KATHOLISCHE KINDERTAGESSTÄTTE ST. ALBERT LONDONER RING LUDWIGSHAFEN KATHOLISCHE KINDERTAGESSTÄTTE ST. ALBERT LONDONER RING 52 67069 LUDWIGSHAFEN 1. ALLGEMEINER TEIL DER KINDERTAGESSTÄTTEN ST. ALBERT, MARIA KÖNIGIN, ST. MARTIN 1 & ST. MARTIN 2 SEITE 2 TRÄGERSCHAFT DIE TRÄGERSCHAFT

Mehr

Die 3 wichtigsten Punkte, warum du noch nicht genug Geld hast

Die 3 wichtigsten Punkte, warum du noch nicht genug Geld hast Die 3 wichtigsten Punkte, warum du noch nicht genug Geld hast Die 3 wichtigsten Punkte, warum du noch nicht genug Geld hast Wenn wir uns ganzheitlich weiterentwickeln wollen, müssen wir alle Energien in

Mehr

Doch was ist gemeint, wenn von Liebe die Rede ist? Was meint es in jedem einzelnen Menschen zum Thema LIEBE?

Doch was ist gemeint, wenn von Liebe die Rede ist? Was meint es in jedem einzelnen Menschen zum Thema LIEBE? Beherzt - leben lieben lernen vom 25.4.2017 Helmut Laber Heilpraktiker für Psychotherapie Coaching Therapie Seminare Erwin-Bosch-Ring 54 86381 Krumbach Tel.: 0 82 82-82 71 56 helmut.laber@praxis-laber.de

Mehr

1. Johannes 4, 16b-21

1. Johannes 4, 16b-21 Predigt zu 1. Johannes 4, 16b-21 Liebe Gemeinde, je länger ich Christ bin, desto relevanter erscheint mir der Gedanke, dass Gott Liebe ist! Ich möchte euch den Predigttext aus dem 1. Johannesbrief vorlesen,

Mehr

Susan Forward Vergiftete Kindheit Pdf Download ->>> DOWNLOAD

Susan Forward Vergiftete Kindheit Pdf Download ->>> DOWNLOAD Susan Forward Vergiftete Kindheit Pdf Download ->>> DOWNLOAD 1 / 5 2 / 5 Download..mystic..city..de..epub..PDF/ePub..eBooks..with..no..limit..and..without..survey...Susan.. Forward..language..:..de...Frauen..befreien..sich..von..den..Fesseln..der..Kindheit.Im...Erwachsenena

Mehr

"DER ERLÖSER IN DIR": Aus: ad.php?t=5342

DER ERLÖSER IN DIR: Aus:  ad.php?t=5342 "DER ERLÖSER IN DIR": Aus: http://www.foren4all.de/showthre ad.php?t=5342 Es gibt seit langer Zeit eine Prophezeihung auf dieser Ebene, die von der "Wiederkunft Christi" spricht. Nun, diese Prophezeihung

Mehr

Jesus & Maria DEN NEKTAR DER REINEN LIEBE IN DEINEM LEBEN ERSCHAFFEN

Jesus & Maria DEN NEKTAR DER REINEN LIEBE IN DEINEM LEBEN ERSCHAFFEN Jesus & Maria DEN NEKTAR DER REINEN LIEBE IN DEINEM LEBEN ERSCHAFFEN Du benötigst keine Waffen. Deine Liebe ist die größte Waffe. Die Liebe ist der größte Nektar. Dieser Nektar ist immer unsterblich. Versuche,

Mehr

Das Geheimnis der Dankbarkeit

Das Geheimnis der Dankbarkeit Das Geheimnis der Dankbarkeit Das Geheimnis der Dankbarkeit In unserer heutigen Welt, bekommt Dankbarkeit wieder eine bedeutendere Stellung. Wenn wir einige Jahre zurückblicken, waren viele Menschen sehr

Mehr

Wie funktioniert unser Gehirn?

Wie funktioniert unser Gehirn? Wie funktioniert unser Gehirn? Wie funktioniert unser Gehirn? Was passiert, wenn wir denken? Was passiert, wenn wir unser Denken verändern? Unser Gehirn Das im Kopf liegende Gehirn steuert nahezu alle

Mehr

Öffne dich und liebe

Öffne dich und liebe Kurt Tepperwein Öffne dich und liebe I. EINE BESTANDSAUFNAHME 14 I. EINE BESTANDSAUFNAHME Wir sind nicht auf der Welt, um geliebt zu werden, sondern um Liebende zu werden. (Kurt Tepperwein) Beziehungen

Mehr

Wünsch dir was aber richtig! Affirmationsliste. Für die Bereiche Wohlstand, Liebe, Gesundheit, Abnehmen, Rauchen aufhören.

Wünsch dir was aber richtig! Affirmationsliste. Für die Bereiche Wohlstand, Liebe, Gesundheit, Abnehmen, Rauchen aufhören. O n l i n e - K u r s Wünsch dir was aber richtig! Affirmationsliste Für die Bereiche Wohlstand, Liebe, Gesundheit, Abnehmen, Rauchen aufhören Wichtig... Die in diesem Dokument angegebenen Affirmationen

Mehr

Persisting Effects Questionnaire

Persisting Effects Questionnaire Persisting Effects Questionnaire Das Ziel dieses Fragebogens ist es, anhaltende Auswirkungen zu erfassen, welche Sie auf die Erfahrung mit der Substanz während Ihres Testtages sowie die anschliessende

Mehr

schön, dass Du dir erlaubst, meine dir vielleicht so fremde Ansicht über das, was ich Heilung nenne, anzuhören.

schön, dass Du dir erlaubst, meine dir vielleicht so fremde Ansicht über das, was ich Heilung nenne, anzuhören. P ETER H ELLWIG Psychotherapie & Körperpsychotherapie Johannisstr. 8 D-37073 Göttingen Tel.: 0551 / 37 95 777 Fax: 0551 / 37 95 374 E-Mail: info@hellerweg.de www.hellerweg.de Ein Brief an eine/n Kranke/n!

Mehr

Deine Wünsche auf deine Lebenslinie bringen

Deine Wünsche auf deine Lebenslinie bringen Deine Wünsche auf deine Lebenslinie bringen Deine Wünsche auf deine Lebenslinie bringen Hast du dir auch schon die Frage gestellt, was ist wirklich richtig für mich? Welche Wünsche sind es, die mir wirklich

Mehr

Die Beziehung zur Persönlichkeit

Die Beziehung zur Persönlichkeit Die Beziehung zur Persönlichkeit selbstbewusst und selbstkritisch sein Wir gestalten unser Leben mit Freude und Optimismus. Dabei bilden wir uns eine eigene Meinung, übernehmen Verantwortung für uns selbst

Mehr

Die Psychoanalytisch - interaktionelle Anwendung. Übungsseminar

Die Psychoanalytisch - interaktionelle Anwendung. Übungsseminar Die Psychoanalytisch - interaktionelle Anwendung Übungsseminar Von der Klarifizierung zur Antwort Häufige Konstellationen: Antwort in direkter Reaktion Antwort in übereinstimmender Harmonie Antwort

Mehr

Berner Gesundheit Prävention und sexuelle Gesundheit

Berner Gesundheit Prävention und sexuelle Gesundheit Berner Gesundheit Prävention und sexuelle Gesundheit Fachtagung Bildung und Gesundheit 13.6.2012 www.bernergesundheit.ch Die Stiftung Berner Gesundheit engagiert sich für eine wirkungsvolle Gesundheitsförderung

Mehr

Margret Schuck Alle Rechte vorbehalten Copyright September Für Ralph, Lisa und Fabian Schön, dass es Euch gibt.

Margret Schuck Alle Rechte vorbehalten Copyright September Für Ralph, Lisa und Fabian Schön, dass es Euch gibt. Margret Schuck Alle Rechte vorbehalten Copyright September 2011 Für Ralph, Lisa und Fabian Schön, dass es Euch gibt. Dieses Buch ist für Ihren persönlichen Weg bestimmt. Sie haben keine Wiederverkaufsrechte

Mehr

Sexuelle Grenzverletzungen unter Kindern

Sexuelle Grenzverletzungen unter Kindern . Sexuelle Grenzverletzungen unter Kindern lucyna.wronska@gmx.net 01.12.2016 www.isp-dortmund.de . 01.12.2016 www.isp-dortmund.de Zwischen persönlicher Offenbarung und gesellschaftlicher Verarbeitung?

Mehr

(Charta Oecumenica, Selbstverpflichtung Gemeinsam zur Einheit im Glauben berufen) Bild: ACK

(Charta Oecumenica, Selbstverpflichtung Gemeinsam zur Einheit im Glauben berufen) Bild: ACK Wir verpflichten uns, in der Kraft des Heiligen Geistes auf die sichtbare Einheit der Kirche Jesu Christi in dem einen Glauben hinzuwirken, die ihren Ausdruck in der gegenseitig anerkannten Taufe und in

Mehr

Leichter leben mit Affirmationen

Leichter leben mit Affirmationen Leichter leben mit Affirmationen von Ursula Thomas In diesem kleinen E-Book stelle ich dir nun 100 unterschiedlichste Affirmationen vor. Die meisten davon fliessen immer mal wieder in meinen Alltag mit

Mehr

Emotionale Entwicklung

Emotionale Entwicklung Emotionale Entwicklung Die Entwicklung der emotionalen Kompetenz und ihre Bedeutung Die eigenen Gefühle verstehen, sie anderen erklären, Strategien entwickeln, wie negative Emotionen überwunden werden

Mehr

Der psychologische Aspekt, in der homöopathischen Behandlung

Der psychologische Aspekt, in der homöopathischen Behandlung Der psychologische Aspekt, in der homöopathischen Behandlung Dr. Sanjay Sehgal Dr. Yogesh Sehgal Band XVI Homöopathie-Seminar Bad Boll 2007 Eva Lang Verlag Homöopathische Literatur INHALT Seite Dr. Yogesh

Mehr

A. Selbstwahrnehmung durch das Selbst-Bewusst-Seins-Training!

A. Selbstwahrnehmung durch das Selbst-Bewusst-Seins-Training! A. Selbstwahrnehmung durch das Selbst-Bewusst-Seins-Training! A. Selbst-Bewusst- Seins-Training Du beginnst Deine Gedanken, Gefühle und Körperempfindungen, zu beobachten. Du nimmst diese Geistes- und Körperzustände

Mehr

Grenzen die verbinden

Grenzen die verbinden Beherzt - leben lieben lernen Impulse vom 10.7.2018 Helmut Laber Heilpraktiker für Psychotherapie Coaching Therapie Seminare Erwin-Bosch-Ring 54 86381 Krumbach Tel.: 0 82 82-82 71 56 helmut.laber@praxis-laber.de

Mehr

Über den Zusammenhang von Gehirn, Gesellschaft und Geschlecht

Über den Zusammenhang von Gehirn, Gesellschaft und Geschlecht Geisteswissenschaft Anonym Über den Zusammenhang von Gehirn, Gesellschaft und Geschlecht Studienarbeit Humboldt Universität - Berlin Kulturwissenschaftliches Seminar Hauptseminar: Das Unbewusste Sommersemester

Mehr

Die Voraussetzung für eine harmonische Beziehung

Die Voraussetzung für eine harmonische Beziehung Die Voraussetzung für eine harmonische Beziehung Die Voraussetzung für eine harmonische Beziehung Wir alle, egal ob wir als Frau oder als Mann hier auf der Erde sind, haben zwei Seiten in uns - eine männliche

Mehr

Aggression. Umgang mit einem wichtigen Gefühl

Aggression. Umgang mit einem wichtigen Gefühl Aggression Umgang mit einem wichtigen Gefühl Ein familylab Vortrag von Caroline Märki Leiterin familylab.ch Familienberaterin nach Jesper Juul Eltern-und Erwachsenenbildnerin mit eidg. FA Mutter von drei

Mehr

Wie du dein Leben glücklicher gestaltest

Wie du dein Leben glücklicher gestaltest Wie du dein Leben glücklicher gestaltest Wie du dein Leben glücklicher gestaltest Wie viele Gedanken schwirren uns jeden Tag im Kopf herum? Laut vielen Forschungsergebnissen denken wir im Schnitt ca 60.000

Mehr

Verliebtheit Ines Grämiger 2013 (Ein Interview, geführt mit der Journalistin Nicole Tabanyi, Okt. 2013)

Verliebtheit Ines Grämiger 2013 (Ein Interview, geführt mit der Journalistin Nicole Tabanyi, Okt. 2013) Verliebtheit Ines Grämiger 2013 (Ein Interview, geführt mit der Journalistin Nicole Tabanyi, Okt. 2013) N.T. "Frau Grämiger, warum erscheint uns die Liebe auf den ersten Blick oft schicksalshaft?" I.G.

Mehr

Warum du die Grenzen deiner Welt unbedingt ausdehnen solltest Teil 3

Warum du die Grenzen deiner Welt unbedingt ausdehnen solltest Teil 3 Warum du die Grenzen deiner Welt unbedingt ausdehnen solltest Teil 3 Warum du die Grenzen deiner Welt unbedingt ausdehnen solltest Teil 3 Aber es gibt noch eine zweite Grenze. Die Grenze unserer eigenen

Mehr

David Schnarch. koerperpsychotherapie-berlin.de

David Schnarch. koerperpsychotherapie-berlin.de u Differenzierung beschreibt die Fähigkeit, Bindungs- und Autonomiebestrebungen auszubalancieren u Ansatz entwickelt von Murray Bowen (1913-1990) u von David Schnarch angewendet auf die Paarund Sexualtherapie

Mehr

Liebe Gemeinde, Nach etwas Überlegen antwortete ich: wahrscheinlich wenn ich versuche auf Krampf etwas Geistliches zu machen.

Liebe Gemeinde, Nach etwas Überlegen antwortete ich: wahrscheinlich wenn ich versuche auf Krampf etwas Geistliches zu machen. 1 Liebe Gemeinde, ich treffe mich alle zwei bis drei Monate mit einem geistlichen Mentor, der mich in meinem Glauben begleitet und mir viele wichtige Impulse für mein Glaubensleben gibt. Bei unserem letzten

Mehr

Die individuelle Situation einbeziehen

Die individuelle Situation einbeziehen Was heißt, Körpersprache verstehen? 15 Auf dem linken Bild abweisend und auf dem rechten Bild eher erfreut, fast verschmitzt, auf jeden Fall nicht unsympathisch? Sie sehen, die verschränkten Arme wirken

Mehr

Quantum Matrix. Kurzanleitung

Quantum Matrix. Kurzanleitung Quantum Matrix Quantenheilung durch energetische Transformation Jeder kann es lernen, einfach und schnell! Kurzanleitung Weitere Info und Kontakt: www.quantummatrix.de Petra Weber 0049 7553 820 44 39 0

Mehr

Der kreative Kosmos. Geist und Materie aus Quanteninformation. Bearbeitet von Thomas Görnitz, Brigitte Görnitz

Der kreative Kosmos. Geist und Materie aus Quanteninformation. Bearbeitet von Thomas Görnitz, Brigitte Görnitz Der kreative Kosmos Geist und Materie aus Quanteninformation Bearbeitet von Thomas Görnitz, Brigitte Görnitz 1. Auflage 2013. Taschenbuch. VII, 372 S. Paperback ISBN 978 3 642 41750 4 Format (B x L): 12,7

Mehr

Folgende Aspekte charakterisieren das Stockholm-Syndrom:

Folgende Aspekte charakterisieren das Stockholm-Syndrom: Stockholm-Syndrom Das Stockholm-Syndrom, das fälschlich auch als "Helsinki-Syndrom" bezeichnet wird, beschreibt einen Prozess, in dem die Geiseln eine positive emotionale Beziehung zu ihren Geiselnehmern

Mehr

energetische Behandlungen kann der Fluss dieser Energien aktiviert und harmonisiert werden.

energetische Behandlungen kann der Fluss dieser Energien aktiviert und harmonisiert werden. Geistiges Heilen ist ein Angebot an Hilfesuchende, das gleichberechtigt neben klassischer Schulmedizin, Naturheilkunde und anderen therapeutischen Angeboten steht. Geistiges Heilen aktiviert Selbstheilungskräfte,

Mehr

Psychologische Astrologie und Psychosomatik

Psychologische Astrologie und Psychosomatik Psychologische Astrologie und Psychosomatik TCM & moderne Psychologie MAG. UWE TRIEBL Klinischer- und Gesundheitspsychologe Sportpsychologische Untersuchungs- und Beratungsstelle des Landes Steiermark

Mehr

Teste deine erotische Intelligenz

Teste deine erotische Intelligenz anderen davon überzeugen wollen. Doch all das muss nicht sein. Wer sinnlich lebt, also achtsam im Moment wahrnimmt, was jetzt wirklich ist, gibt all diesen Gedankenkonstrukten keinen Raum. Das Wesen der

Mehr

Tolle Eckhart Eine Neue Erde

Tolle Eckhart Eine Neue Erde Tolle Eckhart Eine Neue Erde 1 / 6 2 / 6 3 / 6 Tolle Eckhart Eine Neue Erde Eine neue Erde: Bewusstseinssprung anstelle von Selbstzerstörung Eckhart Tolle, Erika Ifang ISBN: 9783442337064 Kostenloser Versand

Mehr

Inhaltsverzeichnis. 8 Vorträge zwischen 1912 und 1922 an verschiedenen Orten

Inhaltsverzeichnis. 8 Vorträge zwischen 1912 und 1922 an verschiedenen Orten Inhaltsverzeichnis Vorwort von Pietro Archiati S. 9 8 Vorträge zwischen 1912 und 1922 an verschiedenen Orten 1. Vortrag: München, 9. Januar 1912 Der Christus und das Ich Die Wahl zwischen Genialität und

Mehr

DIE NEUE WISSENSCHAFT des REICHWERDENS LESEPROBE DIE NEUE WISSENSCHAFT. des REICHWERDENS

DIE NEUE WISSENSCHAFT des REICHWERDENS LESEPROBE DIE NEUE WISSENSCHAFT. des REICHWERDENS DIE NEUE WISSENSCHAFT des REICHWERDENS LESEPROBE DIE NEUE WISSENSCHAFT des REICHWERDENS 248 Vorwort AKTUALISIERTE VERSION 9 1. DAS RECHT REICH ZU SEIN was auch immer zum Lobpreis der Armut gesagt werden

Mehr

Interkulturelles Management und Business Knigge HSD BA. WIE WS18/19. Die zwei Gesichter der Liebe

Interkulturelles Management und Business Knigge HSD BA. WIE WS18/19. Die zwei Gesichter der Liebe Interkulturelles Management und Business Knigge HSD BA. WIE WS18/19 Die zwei Gesichter der Liebe Aufgabenstellung: 1. Was beinhaltet diese Kategorie? 2. Welche Position oder Ausprägungen stehen sich gegenüber?

Mehr

Irdana. Vorwort. Leseprobe: Ich bin vollkommen Das etwas andere Elternbuch. Sonja Hagen arbeitet als Coach und spirituelle Vermittlerin

Irdana. Vorwort. Leseprobe: Ich bin vollkommen Das etwas andere Elternbuch. Sonja Hagen arbeitet als Coach und spirituelle Vermittlerin Vorwort Dieses Buch entstand aus Liebe zu den Kindern in diesem neuen erwachenden Zeitalter, welches einen Wandel unserer Vorstellungen, Werte und Verhaltensweisen erfordert. Mit diesem etwas anderen Elternbuch

Mehr

Wie du aus deinem Mangelbewusstsein aussteigen kannst

Wie du aus deinem Mangelbewusstsein aussteigen kannst Wie du aus deinem Mangelbewusstsein aussteigen kannst Wie du aus deinem Mangelbewusstsein aussteigen kannst Hast du auch manchmal das Gefühl, dass du nicht genügend Geld hast und du dich einschränken musst?

Mehr

Wahres Selbstbewusstsein entsteht aus deinem Inneren

Wahres Selbstbewusstsein entsteht aus deinem Inneren Wahres Selbstbewusstsein entsteht aus deinem Inneren Wahres Selbstbewusstsein entsteht aus deinem Inneren Wenn man die meisten Menschen nach ihrem Selbstbewusstsein fragt, bekommt man die Antwort: Selbstbewusstsein

Mehr

LIEBE LESERIN! LIEBER LESER!

LIEBE LESERIN! LIEBER LESER! LEITBILD 2 LIEBE LESERIN! LIEBER LESER! Das HILDE UMDASCH HAUS, geführt von der Malteser Kinderhilfe, ist ein einmaliger Ort des LEBENS für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, die spezielle Anforderungen

Mehr

Kontakt: 0160/

Kontakt: 0160/ 1) Zu meiner Person 2) Kampfkunst/ Budo 3) Budo-Pädagogik 4) Die 5 Säulen der Budo-Pädagogik 5) Der Unterschied von Kampfkunst und Kampfsport 6) Das Konzept 7) Der Hintergrund 8) Persönliche Zielsetzung

Mehr

Deine Beziehungen heilen

Deine Beziehungen heilen Deine Beziehungen heilen Deine Beziehungen heilen Wir alle haben im Laufe unseres Lebens Beziehungen, die harmonisch verlaufen und Beziehungen die weniger harmonisch verlaufen. In jedem Zeitalter gab es

Mehr

Das Herz in der Hecke

Das Herz in der Hecke Thomas Ahlers Das Herz in der Hecke oder die Dimension des inneren Friedens www.tredition.de 2017 Thomas Ahlers Lektorat: Heidi Gerlach Korrektorat: Henning Ahlers Verlag: tredition GmbH, Hamburg ISBN

Mehr

LichtKind. schamanische Wegbegleitung zu Deinem Ursprung der Essenz Deiner lichtvollen Seele. Herzlich Willkommen in der Lichtkinderschule Mutter Erde

LichtKind. schamanische Wegbegleitung zu Deinem Ursprung der Essenz Deiner lichtvollen Seele. Herzlich Willkommen in der Lichtkinderschule Mutter Erde LichtKind schamanische Wegbegleitung zu Deinem Ursprung der Essenz Deiner lichtvollen Seele Herzlich Willkommen in der Lichtkinderschule Mutter Erde Gemeinsam gehen wir einen Weg Du gehst Deinen Weg Ich

Mehr

Technik zur Identifikation unbewusster Ängste auf Körperebene

Technik zur Identifikation unbewusster Ängste auf Körperebene Technik zur Identifikation unbewusster Ängste auf Körperebene Vortrag von Britta Steinbach 30.04.2016 T.I.P.I. - Selbsthilfe-Methode 1 Was ist Das Wort stammt aus dem Französischen: Technique d Identification

Mehr

Body Resonance. BewusstSein fürs Leben Ein holistischer Zugang zu Gesundheit und Wohlbefinden

Body Resonance. BewusstSein fürs Leben Ein holistischer Zugang zu Gesundheit und Wohlbefinden Body Resonance BewusstSein fürs Leben Ein holistischer Zugang zu Gesundheit und Wohlbefinden Du musst nichts tun, um du selbst zu sein. Body Resonance ist... keine Technik. Es ist vielmehr eine Haltung,

Mehr

MEDIZIN MIT SEELE DER WEG DER WERTE

MEDIZIN MIT SEELE DER WEG DER WERTE www.vinzenzgruppe.at IMPRESSUM: Vinzenz Gruppe Krankenhausbeteiligungs- und Management GmbH Gumpendorfer Straße 108, 1060 Wien Tel.: (+43)1/599 88 3000, Fax: (+43)1/599 88 4044, office@vinzenzgruppe.at,

Mehr

Coming out - Ich bin schwul!

Coming out - Ich bin schwul! Ratgeber Renate Wedel Coming out - Ich bin schwul! Situation und Beratung der Eltern Coming out - Ich bin schwul! Situation und Beratung der Eltern Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung Seite 2 2. Coming out

Mehr

Liebesgeflüster mit dem eigenen Leben!

Liebesgeflüster mit dem eigenen Leben! - sagt der rote Weise, aber der weisse Mann denkt immer noch viereckig! *** Doch der weisse, eckig- denkende Mann wird so lange mit seinem Kopf am Leben aufschlagen müssen, bis er wieder rund und ganzheitlich

Mehr

Chakren-Affirmationen - Ich lasse los

Chakren-Affirmationen - Ich lasse los Chakren-Affirmationen - Ich lasse los 1. Das Wurzelzentrum Erdenergie und damit auch "Bodenständigkeit". Ich bin unendlicher Atem, denn unendlicher Atem bin ich. Ich lasse das Gefühl los, im Stich gelassen

Mehr

Der Gefühls-Kultur. Wahrnehmung, Erleben und durchfühlen. Nur erlebte und gespürte Gefühle sind wahre Gefühle

Der Gefühls-Kultur. Wahrnehmung, Erleben und durchfühlen. Nur erlebte und gespürte Gefühle sind wahre Gefühle Der Gefühls-Kultur Wahrnehmung, Erleben und durchfühlen Nur erlebte und gespürte Gefühle sind wahre Gefühle Deine Gefühle leiten dich. Deine Gefühle beschützen dich. Deine Gefühle beleben dich. Deine Gefühle

Mehr

Ich begrüsse Sie zum Impulsvortrag zum Thema: «Körpersprache geht uns alle an»

Ich begrüsse Sie zum Impulsvortrag zum Thema: «Körpersprache geht uns alle an» Ich begrüsse Sie zum Impulsvortrag zum Thema: «Körpersprache geht uns alle an» Meine Ziele oder meine Absicht für Heute Abend: Sie erhalten ein Wissen über die Zusammensetzung der KS Sie erhalten Tipps

Mehr

Kultureller Austausch zwischen zwei verschiedenen Gemeinschaften in einem Körper. Methodistische Kirche Kleinbasel.

Kultureller Austausch zwischen zwei verschiedenen Gemeinschaften in einem Körper. Methodistische Kirche Kleinbasel. Kultureller Austausch zwischen zwei verschiedenen Gemeinschaften in einem Körper. Methodistische Kirche Kleinbasel. CAS Interkulturelle Theologie und Migration-Abschlussarbeit Tutorin Claudia Hoffmann

Mehr

Digitalisierung: e-books-production. Kratz - Magazin Ausgabe 31, 1995

Digitalisierung: e-books-production. Kratz - Magazin Ausgabe 31, 1995 Impressum Digitalisierung: e-books-production Kratz - Magazin Ausgabe 31, 1995 Jede kommerzielle Nutzung und Verbreitung dieser e-edition ist untersagt und bedarf einer schriftlichen Zustimmung. Alte Liebe

Mehr

Der Paradigmenwechsel

Der Paradigmenwechsel Der Paradigmenwechsel Von Werner Neuner Das Schneechaos auf den Zugangsstraßen von Jerusalem Anfang Dezember 2013 ~ (Foto: Die Welt ) Intensive Ereignisse im persönlichen Leben sind Spiegelbilder. Sie

Mehr

uns in allem, was wir tun, auch wenn wir das gar nicht wollen. Es lässt uns traurig fühlen, wenn wir traurig sind, vielleicht, weil wir das so

uns in allem, was wir tun, auch wenn wir das gar nicht wollen. Es lässt uns traurig fühlen, wenn wir traurig sind, vielleicht, weil wir das so uns in allem, was wir tun, auch wenn wir das gar nicht wollen. Es lässt uns traurig fühlen, wenn wir traurig sind, vielleicht, weil wir das so wollen. Doch lassen wir die Zügel weiter los, könnte aus Trauer

Mehr

"DIE EIGENE MACHT": "Es gibt Menschen, die sich ermächtigen, Unglaubliches zu bewirken, und Menschen, die es nicht tun. -

DIE EIGENE MACHT: Es gibt Menschen, die sich ermächtigen, Unglaubliches zu bewirken, und Menschen, die es nicht tun. - "DIE EIGENE MACHT": "Es gibt Menschen, die sich ermächtigen, Unglaubliches zu bewirken, und Menschen, die es nicht tun. - Die, die es nicht tun, sehen niemals eine Möglichkeit dazu und halten die, die

Mehr

Das Gesetz der Anziehung zum Thema Geld

Das Gesetz der Anziehung zum Thema Geld Das Gesetz der Anziehung zum Thema Geld Du ziehst magnetisch an, was Deine Gedanken und Gefühle aussenden. Werde Dir klar über den genauen Geld-Betrag, den Du empfangen möchtest. Setze ihn fest und beabsichtige,

Mehr

Social Digital Signage - FAQ

Social Digital Signage - FAQ Social Digital Signage - FAQ Inhaltsverzeichnis main... 2 Was ist das, FAQ?... 3 Was ist das, FAQ?... 4 Seite 1 / 4 Seite 2 / 4 Was ist das, FAQ? ganz einfach: fragen und antworten Letzte Änderung: 2016-07-03

Mehr

Channeling von Maria Magdalena Die Macht der Liebe

Channeling von Maria Magdalena Die Macht der Liebe Channeling von Maria Magdalena Die Macht der Liebe So grüße ich dich aufs herzlichste. Ich bin Maria Magdalena oder das, was du irdisch betrachtet, von mir erwartest, was ich bin. Siehst du mich als einen

Mehr

Erntedankfest 5./ in Raubling und Nicklheim; Gen 1,24-2,4; Lk 12,15-32

Erntedankfest 5./ in Raubling und Nicklheim; Gen 1,24-2,4; Lk 12,15-32 Erntedankfest 5./6.10.2002 in Raubling und Nicklheim; Gen 1,24-2,4; Lk 12,15-32 Statio: Wir feiern an diesen Wochenende Erntedank. Dies kann uns wieder einmal bewusst machen dass wir in Abhängigkeit zur

Mehr

Zertifizierungsarbeit RAIDHOHEALINGHORSES Von Petra Ladurner

Zertifizierungsarbeit RAIDHOHEALINGHORSES Von Petra Ladurner Zertifizierungsarbeit RAIDHOHEALINGHORSES Von Petra Ladurner Mein Wunsch und mein Ziel Durch meine jahrelange Liebe zu Pferden, Ausbildungen da und dort, nach dem ewigen Suchen nach dem Richtigen, hat

Mehr

Rhetorische Mittel Tabelle Pdf Download ->>>

Rhetorische Mittel Tabelle Pdf Download ->>> 1 / 5 Rhetorische Mittel Tabelle Pdf Download ->>> http://shurll.com/afq1n 2 / 5 3 / 5 Rhetorische...Mittel:...Name:...Definition:...Beispiel:...Addierende...Zusammensetzung:...gleichbe rechtigte,...einander...widersprechende...gliederdownload..bei..school-scout.de...bereitende..tab

Mehr

WILLKOMMEN! Beziehung statt Erziehung. Christine Harzheim. Bern 3. September Bern 3. September 2015 C.Harzheim Familylab Schweiz

WILLKOMMEN! Beziehung statt Erziehung. Christine Harzheim. Bern 3. September Bern 3. September 2015 C.Harzheim Familylab Schweiz WILLKOMMEN! Beziehung statt Erziehung Christine Harzheim Bern 3. September 2015 ABLAUF Persönlicher und fachlicher Bezug Grundsätzliches zur Erziehung damals und heute Elterliche Führung/ kindliche Kooperation

Mehr

Fragebogen zum Antrag auf Psychotherapie

Fragebogen zum Antrag auf Psychotherapie Fragebogen zum Antrag auf Psychotherapie Die Antworten auf folgende Fragen dienen der Erstellung des Antrags auf Kostenübernahme durch die Krankenkasse, außerdem Ihrer Selbstwahrnehmung und Selbstreflexion.

Mehr

Ordensschulen, ein Angebot in ganz Österreich

Ordensschulen, ein Angebot in ganz Österreich Ordensschulen Ordensschulen, ein Angebot in ganz Österreich Ordensschulen stellen eine wesentliche Säule des Schulwesens in Österreich dar. Rund 50.000 österreichische Schülerinnen und Schüler besuchen

Mehr

Habitus und Habitussensibilität in der Sozialen Arbeit

Habitus und Habitussensibilität in der Sozialen Arbeit Habitus und Habitussensibilität in der Sozialen Arbeit Vortrag bei VAJA e.v. Bremen Bremen, 24.04.2017 Prof. Dr. Heinz Lynen von Berg HSB 24.01.2018 1 Pierre Felix Bourdieu Bourdieu, französischer Soziologe,

Mehr

Wie du in 6 Schritten, deine Angst lieben lernst

Wie du in 6 Schritten, deine Angst lieben lernst Wie du in 6 Schritten, deine Angst lieben lernst Wie du in 6 Schritten, deine Angst lieben lernst Immer mehr Menschen leiden in der heutigen Zeit unter Ängsten, Panikattacken oder anderen psychischen Problemen.

Mehr

1.n.Tr.; ; 1.Joh.4,16b-21. Text lesen. Liebe Gemeinde,

1.n.Tr.; ; 1.Joh.4,16b-21. Text lesen. Liebe Gemeinde, 1 1.n.Tr.; 29.5.2016; 1.Joh.4,16b-21 Text lesen Liebe Gemeinde, Gott ist die Liebe. Luther drückt das schön aus: Im Abgrund seiner göttlichen Natur ist nichts anderes als ein Feuer und Brunst, die heißt:

Mehr

Grundlegende Entwicklungsbedürfnisse: Beginn unserer Entwicklung uranfänglicher Platz

Grundlegende Entwicklungsbedürfnisse: Beginn unserer Entwicklung uranfänglicher Platz Grundlegende Entwicklungsbedürfnisse: Beginn unserer Entwicklung uranfänglicher Platz ein guter früher Platz. Verbundenheit (Grundprinzip von Liebe) Lebenssinn (im Sinne von Zugehörigkeit) Daseinsberechtigung

Mehr

sie den gesellschaftlichen Druck aushalten, die»richtige«entscheidung zu treffen und Mütter zu werden. Welches Land ich auch betrachtete, das Bild

sie den gesellschaftlichen Druck aushalten, die»richtige«entscheidung zu treffen und Mütter zu werden. Welches Land ich auch betrachtete, das Bild sie den gesellschaftlichen Druck aushalten, die»richtige«entscheidung zu treffen und Mütter zu werden. Welches Land ich auch betrachtete, das Bild blieb immer dasselbe: Frauen gebären, ziehen ihre Kinder

Mehr

Informationen aus der Traumapsychologie. Diese Informationen sollen helfen ein besseres Verständnis für die betroffenen Menschen zu erhalten.

Informationen aus der Traumapsychologie. Diese Informationen sollen helfen ein besseres Verständnis für die betroffenen Menschen zu erhalten. Informationen aus der Traumapsychologie Diese Informationen sollen helfen ein besseres Verständnis für die betroffenen Menschen zu erhalten. Was ist ein Trauma Eine Wunde oder Verletzung. Ein Trauma entsteht,

Mehr

Das Erdenherz-Chakra. Sonja Ariel von Staden. Neue Kraft aus der Erde für die Welt. Smaragd Verlag

Das Erdenherz-Chakra. Sonja Ariel von Staden. Neue Kraft aus der Erde für die Welt. Smaragd Verlag Sonja Ariel von Staden Das Erdenherz-Chakra Neue Kraft aus der Erde für die Welt Aktiviere dein Erdenherz-Chakra und finde neue Lebensqualität Smaragd Verlag Bitte fordern Sie unser kostenloses Verlagsverzeichnis

Mehr

ELTERNSCHAFT UND SUCHT (WIE) PASST DAS ZUSAMMEN? MÖGLICHKEITEN UND GRENZEN DER HILFE FACHKONFERENZ SUCHT.HAMBURG AM

ELTERNSCHAFT UND SUCHT (WIE) PASST DAS ZUSAMMEN? MÖGLICHKEITEN UND GRENZEN DER HILFE FACHKONFERENZ SUCHT.HAMBURG AM ELTERNSCHAFT UND SUCHT (WIE) PASST DAS ZUSAMMEN? MÖGLICHKEITEN UND GRENZEN DER HILFE FACHKONFERENZ SUCHT.HAMBURG AM 07.11.2018 REFERENTEN: JAN RADEMANN: SUCHTHILFEZENTRUM KIEL HIKIDRA (BERATUNGSSTELLE

Mehr

Informationen zum Thema Häusliche Gewalt. Frauenprojekte des Paritätischen Cuxhaven

Informationen zum Thema Häusliche Gewalt. Frauenprojekte des Paritätischen Cuxhaven Informationen zum Thema Häusliche Gewalt Frauenprojekte des Paritätischen Cuxhaven Art.3.2: GG der Bundesrepublik Deutschland Männer und Frauen sind gleichberechtigt!!! Definition HÄUSLICHE GEWALT : Der

Mehr

Erfahrungsorientierte Körperpsychotherapie für Kinder und Jugendliche

Erfahrungsorientierte Körperpsychotherapie für Kinder und Jugendliche Erfahrungsorientierte Körperpsychotherapie für Kinder und Jugendliche Nicole Gäbler, Berlin 2012 Psychologische Psychotherapeutin, Körperpsychotherapeutin (Hakomi), Kinder- und Jugendpsychotherapeutin,

Mehr

Dr. Ludger Kotthoff Narben sexueller Gewalt. Psychische Folgen der Traumatisierung

Dr. Ludger Kotthoff Narben sexueller Gewalt. Psychische Folgen der Traumatisierung Dr. Ludger Kotthoff Narben sexueller Gewalt Psychische Folgen der Traumatisierung 1. Traumatisierung Traumatisierung entsteht durch körperliche oder seelische Verletzungen und erzeugt tiefe Gefühle von

Mehr

Alle Rechte vorbehalten 2017 Schwabenverlag AG, Ostfildern

Alle Rechte vorbehalten 2017 Schwabenverlag AG, Ostfildern Für die Schwabenverlag AG ist Nachhaltigkeit ein wichtiger Maßstab ihres Handelns. Wir achten daher auf den Einsatz umweltschonender Ressourcen und Materialien. Autor Paul Weismantel ist Domvikar in Würzburg

Mehr

Fest der Heiligen Familie Heilig sein oder: Der sein, der ich bin. Heilige Familie welche Bilder laufen da vor unserem inneren Auge ab, wenn wir

Fest der Heiligen Familie Heilig sein oder: Der sein, der ich bin. Heilige Familie welche Bilder laufen da vor unserem inneren Auge ab, wenn wir Fest der Heiligen Familie 2018 Heilig sein oder: Der sein, der ich bin Liebe Schwestern und Brüder, Heilige Familie welche Bilder laufen da vor unserem inneren Auge ab, wenn wir diesen Begriff hören: Heilige

Mehr

NINA DEISSLER. Flirten. Wie wirke ich? Was kann ich sagen? Wie spiele ich meine Stärken aus?

NINA DEISSLER. Flirten. Wie wirke ich? Was kann ich sagen? Wie spiele ich meine Stärken aus? NINA DEISSLER Flirten Wie wirke ich? Was kann ich sagen? Wie spiele ich meine Stärken aus? Die Steinzeit lässt grüßen 15 sogar mitten auf der Straße ansprechen auf meine gute Laune zum Beispiel. Und so

Mehr

Kapitulation vor dem Eros

Kapitulation vor dem Eros Geisteswissenschaft Julia Haase Kapitulation vor dem Eros Überlegungen zur Weiblichkeitsabwehr im Verhältnis zur Konstitution von Männlichkeit Essay Leibniz Universität Hannover Institut für Soziologie

Mehr

ERZIEHUNG GELINGT. Wenn Sie diese 11 Punkte beachten. Zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen: Wurzeln und Flügel. J.W.

ERZIEHUNG GELINGT. Wenn Sie diese 11 Punkte beachten. Zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen: Wurzeln und Flügel. J.W. ERZIEHUNG GELINGT Wenn Sie diese 11 Punkte beachten Zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern bekommen: Wurzeln und Flügel. J.W. von Goethe ERZIEHUNG GELINGT Liebe Leserin, lieber Leser Eltern ABC Eigentlich

Mehr