IT Sicherheit für Industrieanlagen unter Berücksichtigung des IT Sicherheitsgesetzes

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "IT Sicherheit für Industrieanlagen unter Berücksichtigung des IT Sicherheitsgesetzes"

Transkript

1 IT Sicherheit für Industrieanlagen unter Berücksichtigung des IT Sicherheitsgesetzes Holger Junker Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI)

2 Das BSI

3 Bekannte Fälle STUXNET HAVEX STAHLWERK

4 Worum es heute nicht geht

5 Angriffe sind nicht immer zielgerichtet

6 Einige Zahlen zur Bedrohungslage > 1100 Schwachstellen in den 12 häufigsten Anwendungen; davon knapp 700 kritische Schwachstellen 11,3% aller Benutzer arbeiten auf einem ungepatchten Windows-Betriebssystem 6,03% der Nutzer setzen veraltete Software ein, für die es keine Updates mehr gibt (EOL) Von Januar 2014 bis Januar 2015 wurden weltweit allein rund 340 Millionen Windows-Schadsoftware-Varianten gezählt Im Januar 2015 wurden in Deutschland von einem einzigen AV-Hersteller allein rund 6,7 Millionen Infektionen durch Schadprogramme gezählt In Deutschland sind mindestens 1 Million Computersysteme Teil eines Botnetzes

7 Einige Zahlen zur Bedrohungslage ca. 3% aller Webseiten in Deutschland sind mit Drive-by- Exploits infiziert Auf eine erwünschte kommen 3,74 unerwünschte Nachrichten Auf 100 erwünschte s kommen 8 mit Schadprogrammen verseuchte s Auf 100 Spam-Nachrichten kommen 2 Nachrichten mit Schadprogramm im Anhang Bis Anfang September 2014 in Deutschland bereits über DDoS-Angriffe verzeichnet, d.h 133 Angriffe pro Tag

8 Storyline einer zielgerichteten Attacke Quelle: TrendMicro

9 X Advanced Persistent Threat

10 Erste Fragen an Betreiber Sind Zugriffe auf das Produktionsnetz von anderen Netzen möglich? Ist aus dem Produktionsnetz heraus ein freier Webzugriff möglich? Ist aus dem Produktionsnetz heraus ein unbeschränkter Internetzugriff möglich? Erlauben Sie externe Hardware (Laptops, USB, etc.) im eigenen Netzwerk? Erlauben Sie die Verwendung von Hardware (Laptops, USB-Sticks, etc.) aus dem Produktionsnetz in anderen Netzen / Systemen?

11 Sensibilisierung für Security

12 Lösungswege für Betreiber

13 Lösungswege für Betreiber Industrial Security Flowchart Anlagenbetreiber, Hersteller oder Integrator? Top 10 Awareness Self Check Spezial- Themen Revision Kompendium ISMS Tabletop LARS Technik Organisation & Management https://www.bsi.bund.de/ics

14 BSI Portfolio https://www.bsi.bund.de/ics

15 Lösungswege für Betreiber Start small, keep on growing, and think big

16 (Kurz-)Revision Essentiell insbesondere für Revision in der Industrie: Rules of Engagement, z.b. keine Penetrationstests Auswahl des Dienstleisters; optimal: keine reinen IT-Sicherheitsdienstleister, sondern Angebote von erfahrenen und bewährten Partnern nutzen (z.b. als Dienstleistung des Herstellers oder Integrators)

17 Tabletop Exercise

18 Lösungswege für Betreiber Start small, keep on growing, and think big https://www.bsi.bund.de/ics

19 ISMS

20 ISMS IT-Grundschutz Signifikante Einsparungen ergeben sich insbesondere, wenn Hersteller bzw. Integrator geeignete sicherheitsspezifische Funktionen integriert haben sich dabei selbst an den Bausteinen orientieren die erforderliche Dokumentation bereitstellen, um diese in die Konzeption einfließen zu lassen über die gesamte Laufzeit der Anlage die für ein Sicherheitsmanagement erforderlichen Informationen liefern

21 Lösungswege für Hersteller und Integratoren

22 Erste Fragen an Hersteller, Maschinenbauer & Integratoren Ein Sicherheitsforscher meldet eine Schwachstelle in Ihrem Produkt. Was geschieht? Eine Schwachstelle wie Heartbleed, Poodle oder Freak wird bekannt. Wie lange dauert es, bis Ihre Kunden eine fundierte Aussage zur Betroffenheit Ihres Produkts und eine Handlungsempfehlung erhalten? Welche Richtlinien gibt es für die Entwicklung? Welche Sicherheitstests müssen Ihre Produkte durchlaufen? Welche Anforderungen werden an die Infrastruktur gestellt? Welche Pflichten obliegen dem Betreiber?

23 Lösungswege für Hersteller und Integratoren Start small, keep on growing, and think big

24 IT-Sicherheitsgesetz Das IT-SiG umfasst Änderungen folgender Gesetze: BSI-Gesetz (BSIG) Atomgesetz (AtomG) Energiewirtschaftsgesetz (EnWG) Telemediengesetz (TMG) Telekommunikationsgesetz (TKG) Bundesbesoldungsgesetz (BBG) Bundeskriminalamtgesetz (BKAG)

25 IT-Sicherheitsgesetz KRITIS: 2 (10) + 10 Identifizierung KRITIS 3 (3) Beratung KRITIS 8a Pflicht zu Stand der Technik bei KRITIS 8b Informationen durch BSI + Meldepflicht Sonstiges 7a Befugnis zur Untersuchung von Produkten 7 erweiterte Warnbefugnisse 13 Jahresbericht TKG 100 erweiterte Protokollierungserlaubnis TMG Pflicht zur Absicherung Webangebote Sonstiges sonstiges BKAG erweiterte Ermittlungsbefugnisse für BKA Diverse kleinere Änderungen

26 IT-Sicherheitsgesetz

27 Lagebild When you can measure what you are speaking about, and express it in numbers, you know something about it when you cannot express it in numbers, your knowledge is of a meager and unsatisfactory kind. [Lord Kelvin]

28 https://www.bsi.bund.de/ics Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit. Holger Junker Federal Office for Information Security (BSI) Tel: +49 (0) https://www.allianz-fuer-cybersicherheit.de Follow me on

29 Agenda Bernd Schuhmann Ragnar Schierholz Dr. Ragnar Schierholz Dr. Markus Bartoschek Dr. ABB Slide 29

Sicherheit industrieller Anlagen im Kontext von Cyber-Security und Industrie 4.0

Sicherheit industrieller Anlagen im Kontext von Cyber-Security und Industrie 4.0 Sicherheit industrieller Anlagen im Kontext von Cyber-Security und Industrie 4.0 Holger Junker ics-sec@bsi.bund.de Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) Externe Sicht auf ICS Security

Mehr

Die Zukunft der IT-Sicherheit

Die Zukunft der IT-Sicherheit Die Zukunft der IT-Sicherheit Was wir aus dem IT-SiG und Co. so alles für die Zukunft lernen können! 20.03.2015 Gerald Spyra, LL.M. Kanzlei Spyra Vorstellung meiner Person Gerald Spyra, LL.M. Rechtsanwalt

Mehr

Das IT-Sicherheitsgesetz (IT-SiG)

Das IT-Sicherheitsgesetz (IT-SiG) Das IT-Sicherheitsgesetz (IT-SiG) Die Lösung oder ein neues Problem? 11.06.2015 Gerald Spyra, LL.M. Kanzlei Spyra Vorstellung meiner Person Gerald Spyra, LL.M. Rechtsanwalt Hohe Affinität für die IT-Sicherheit

Mehr

Stellungnahme für die Anhörung des Innenausschusses zum Gesetzentwurf der Bundesregierung

Stellungnahme für die Anhörung des Innenausschusses zum Gesetzentwurf der Bundesregierung Stellungnahme für die Anhörung des Innenausschusses zum Gesetzentwurf der Bundesregierung Entwurf eines Gesetzes zur Erhöhung der Sicherheit informationstechnischer Systeme (IT-Sicherheitsgesetz) am 20.

Mehr

Cyber-Sicherheit von Industrial Control Systems

Cyber-Sicherheit von Industrial Control Systems Cyber-Sicherheit von Industrial Control Systems Holger Junker Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik Industrial IT Forum 2012-04-25 Agenda Das BSI Cyber-Sicherheit im ICS-Kontext Sicherheitsmaßnahmen

Mehr

Die Sicherheit von IT-Systemen und digitaler Infrastruktur

Die Sicherheit von IT-Systemen und digitaler Infrastruktur Die Sicherheit von IT-Systemen und digitaler Infrastruktur Berlin, 10. Juli 2015 Gliederung Nutzung von IT und Internet Arten von Cyberangriffen Cybersicherheitslage Vertrauen in die Nutzung des Internets

Mehr

Das neue IT-Sicherheitsgesetz: Welche Unternehmen sind betroffen? Was ist zu tun?

Das neue IT-Sicherheitsgesetz: Welche Unternehmen sind betroffen? Was ist zu tun? Dipl.-Wirtsch.-Ing. Frank Hallfell Dipl.-Ing.(FH) Günther Orth enbiz gmbh, Kaiserslautern Das neue IT-Sicherheitsgesetz: Welche Unternehmen sind betroffen? Was ist zu tun? IT-Tag Saarbrücken, 16.10.2015

Mehr

ICS Security Wie unterstützt der Staat?

ICS Security Wie unterstützt der Staat? ICS Security Wie unterstützt der Staat? Holger Junker Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik Hannover Messe Industrie (HMI) 2013 Agenda Das BSI Cyber-Sicherheit im ICS-Kontext Aktivitäten

Mehr

ITK Sicherheitsgesetz Umsetzung mit verinice.pro. verinice.xp- Grundschutztag 15.09.2015

ITK Sicherheitsgesetz Umsetzung mit verinice.pro. verinice.xp- Grundschutztag 15.09.2015 ITK Sicherheitsgesetz Umsetzung mit verinice.pro verinice.xp- Grundschutztag 15.09.2015 Überblick Kurze Vorstellung des IT-Sicherheitsgesetzes Konkretisierung des Gesetzes für Energieversorger Abbildung

Mehr

Allianz für Sicherheit der Wirtschaft e.v. - ASW Bundesverband. TeleTrusT/ASW-Workshop "IT-Sicherheit in der Wirtschaft" Berlin, 23.09.

Allianz für Sicherheit der Wirtschaft e.v. - ASW Bundesverband. TeleTrusT/ASW-Workshop IT-Sicherheit in der Wirtschaft Berlin, 23.09. TeleTrusT Bundesverband IT-Sicherheit e.v. Allianz für Sicherheit der Wirtschaft e.v. - ASW Bundesverband TeleTrusT/ASW-Workshop "IT-Sicherheit in der Wirtschaft" Berlin, 23.09.2015 IT-Sicherheitsgesetz

Mehr

IT-Sicherheit der Netzleitstelle - Ausweitung auf Smart Meter

IT-Sicherheit der Netzleitstelle - Ausweitung auf Smart Meter IT-Sicherheit der Netzleitstelle - Ausweitung auf Smart Meter Agenda 1) Warum IT-Sicherheit? 2) IT-Sicherheit der Netzleitstelle 3) Ausweitung auf Smart Meter 2 Definition IT-Sicherheit IT-Sicherheit betrifft

Mehr

Cybersicherheit in der Landesverwaltung

Cybersicherheit in der Landesverwaltung 14. Kommunales IuK-Forum Niedersachsen am 03.09.2014 in Varel-Dangast Cybersicherheit in der Landesverwaltung Axel Köhler CISO der niedersächsischen Landesverwaltung Cybersicherheit in der Landesverwaltung

Mehr

Industrial Control System Security

Industrial Control System Security Industrial Control System Security Holger Junker ics-sec@bsi.bund.de Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) Das BSI ICS Top 10 Bedrohungen & Lagebild Der Begriff Sicherheit Sicherheit!=

Mehr

Auswirkungen des IT-Sicherheitsgesetzes für KRITIS in der Wirtschaft

Auswirkungen des IT-Sicherheitsgesetzes für KRITIS in der Wirtschaft Sicherheitskooperation Cybercrime am 23. und 24.09.2015 in Hannover Auswirkungen des IT-Sicherheitsgesetzes für KRITIS in der Wirtschaft Stefan Menge Freies Institut für IT-Sicherheit e. V. (IFIT) Freies

Mehr

Hacking für Deutschland!? Aufgaben und Herausforderungen der Cyberabwehr im BSI

Hacking für Deutschland!? Aufgaben und Herausforderungen der Cyberabwehr im BSI Hacking für Deutschland!? Aufgaben und Herausforderungen der Cyberabwehr im BSI Andreas Könen Vizepräsident, Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik Hacking für Deutschland!? Aufgaben und Herausforderungen

Mehr

Das IT-Sicherheitsgesetz

Das IT-Sicherheitsgesetz Das IT-Sicherheitsgesetz Kritische Infrastrukturen schützen Das IT-sIcherheITsgeseTz InhalT Inhaltsverzeichnis 1 Das IT-Sicherheitsgesetz 5 2 Zielgruppen und Neuregelungen 7 3 Neue Aufgaben für das BSI

Mehr

Empfehlungen des BSI zur Sicherheit im industriellen Umfeld

Empfehlungen des BSI zur Sicherheit im industriellen Umfeld Empfehlungen des BSI zur Sicherheit im industriellen Umfeld Dr. Hartmut Isselhorst Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik 19.02.2014-1- Allianz für Cyber-Sicherheit -2- Allianz für Cyber-Sicherheit

Mehr

Entwurf zum IT-Sicherheitsgesetz

Entwurf zum IT-Sicherheitsgesetz Entwurf zum IT-Sicherheitsgesetz Sebastian Hinzen, LL.M. Bird & Bird LLP 6. IT LawCamp 2015 Agenda Einleitung Wesentliche neue Regelungen im BSI-Gesetz TMG TKG Fazit & Ausblick Page 2 Einleitung (1) Ziel

Mehr

IT-Sicherheitsgesetz und nun?

IT-Sicherheitsgesetz und nun? IT-Sicherheitsgesetz und nun? Umsetzung bei Betreibern Kritischer Infrastrukturen Frankfurt, den 25.02.2016 AGENDA Kurzvorstellung DENIC eg UP KRITIS IT-Sicherheitsgesetz Überlegungen zur Umsetzung Weiteres

Mehr

Measuring the Security of Web Applications. OWASP Frankfurt, 25.11.08. The OWASP Foundation http://www.owasp.org

Measuring the Security of Web Applications. OWASP Frankfurt, 25.11.08. The OWASP Foundation http://www.owasp.org Germany 2008 Conference http://www.owasp.org/index.php/germany Measuring the Security of Web Applications Sebastian Schinzel Virtual Forge GmbH Frankfurt, 25.11.08 +49 622 1 868 900 Copyright The Foundation

Mehr

Robert Grey, Symposium NLT / IT, Bautzen, 22. September 2015 Im Dschungel der IT-Sicherheitsrichtlinien Was sollten Energieversorgungsunternehmen

Robert Grey, Symposium NLT / IT, Bautzen, 22. September 2015 Im Dschungel der IT-Sicherheitsrichtlinien Was sollten Energieversorgungsunternehmen Robert Grey, Symposium NLT / IT, Bautzen, 22. September 2015 Im Dschungel der IT-Sicherheitsrichtlinien Was sollten Energieversorgungsunternehmen wissen? September 24, 2015 Slide 1 Über den Drucker ins

Mehr

Die Bedeutung des IT- Sicherheitsgesetzes für den Straßenverkehr

Die Bedeutung des IT- Sicherheitsgesetzes für den Straßenverkehr Die Bedeutung des IT- Sicherheitsgesetzes für den Straßenverkehr Prof. Dr., LL.M. Fachgebiet Öffentliches Recht, IT-Recht und Umweltrecht 3. Würzburger Tagung zum Technikrecht: Auf dem Weg zum autonomen

Mehr

Das IT-Sicherheitsgesetz

Das IT-Sicherheitsgesetz Das IT-Sicherheitsgesetz RA Dr. Jan K. Köcher Syndikus DFN-CERT Services GmbH koecher@dfn-cert.de Hintergrund/Ziele IT-Sicherheitsgesetz vom 17.7.2015 Änderungen: BSIG, TKG, TMG, AtomG... Ziele: Erhöhung

Mehr

Auswirkungen des IT-Sicherheitsgesetzes auf Krankenhäuser

Auswirkungen des IT-Sicherheitsgesetzes auf Krankenhäuser Auswirkungen des IT-Sicherheitsgesetzes auf Krankenhäuser Dr. Bernd Schütze 22. September 2015 Dr. Bernd Schütze Studium > Studium Informatik (FH-Dortmund) > Studium Humanmedizin (Uni Düsseldorf / Uni

Mehr

IT-Sicherheit Herausforderung für Staat und Gesellschaft

IT-Sicherheit Herausforderung für Staat und Gesellschaft IT-Sicherheit Herausforderung für Staat und Gesellschaft Michael Hange Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI), Bonn Bonn, 28. September 2010 www.bsi.bund.de 1 Agenda Das BSI Bedrohungslage

Mehr

Nationale und internationale Rahmenbedingungen Dr. Dennis Kenji Kipker

Nationale und internationale Rahmenbedingungen Dr. Dennis Kenji Kipker IT Sicherheitsrecht Nationale und internationale Rahmenbedingungen Dr. Dennis Kenji Kipker Aktuelle nationale Gesetzesänderungen durch das IT Sicherheitsgesetz (IT SiG) IT Sicherheit wird nicht kodifiziert

Mehr

Cybercrime, Cyberspionage, Cybersabotage - Wie schützen wir unseren Cyberraum?

Cybercrime, Cyberspionage, Cybersabotage - Wie schützen wir unseren Cyberraum? Cybercrime, Cyberspionage, Cybersabotage - Wie schützen wir unseren Cyberraum? Dirk Häger, Fachbereichsleiter Operative Netzabwehr Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik Jahrestagung CODE,

Mehr

Einführung Cybersicherheit für Industrieanlagen

Einführung Cybersicherheit für Industrieanlagen Kundentag - Cybersicherheit für Industrieanlagen - 22.10.2015, Ragnar Schierholz ABB Einführung Cybersicherheit für Industrieanlagen Slide 2 Leitprinzipien der Cybersicherheit Realität Es gibt keine 100%ige

Mehr

IT-Security im Zeitalter von Industrie 4.0. -Eine Annäherung. Dr. Dirk Husfeld, genua mbh 15. April 2015

IT-Security im Zeitalter von Industrie 4.0. -Eine Annäherung. Dr. Dirk Husfeld, genua mbh 15. April 2015 IT-Security im Zeitalter von Industrie 4.0 -Eine Annäherung Dr. Dirk Husfeld, genua mbh 15. April 2015 Ein wolkiges Ziel cyberphysical systems Internet der Dinge machine 2 machine Smart Factory Industrie

Mehr

IT-Sicherheitsgesetz:

IT-Sicherheitsgesetz: IT-Sicherheitsgesetz: Neue Herausforderungen für Unternehmen und Behörden Rechtsanwalt Thomas Feil Fachanwalt für IT-Recht und Arbeitsrecht Datenschutzbeauftragter TÜV Thomas Feil 09/2015 1 Thomas Feil

Mehr

Echtzeiterkennung von Cyber Angriffen auf SAP-Systeme mit SAP Enterprise Threat Detection und mehr

Echtzeiterkennung von Cyber Angriffen auf SAP-Systeme mit SAP Enterprise Threat Detection und mehr Echtzeiterkennung von Cyber Angriffen auf SAP-Systeme mit SAP Enterprise Threat Detection und mehr Martin Müller (Customer Value Sales Security), SAP Deutschland SE Public Disclaimer Die in diesem Dokument

Mehr

Die Cybersicherheitslage in Deutschland

Die Cybersicherheitslage in Deutschland Die Cybersicherheitslage in Deutschland Andreas Könen, Vizepräsident BSI IT-Sicherheitstag NRW / 04.12.2013, Köln Cyber-Sicherheitslage Deutschland Ist massives Ziel für Cyber-Crime Wird breit cyber-ausspioniert

Mehr

IT-Sicherheitsgesetz. www.it-rechtsberater.de

IT-Sicherheitsgesetz. www.it-rechtsberater.de 1 Herzlich willkommen! Die Themen heute: Vorstellung Fachkanzlei für IT-Recht & Datenschutz COSTARD Inkrafttreten IT-Sicherheitsgesetz Zweck des Gesetzes Adressaten des Gesetzes Betreiber kritischer Infrastrukturen

Mehr

Fokus Event 26. August 2014

Fokus Event 26. August 2014 Fokus Event 26. August 2014 Meet & Explore @ Deutsche Telekom Markus Gaulke Vorstand COBIT / Konferenzen 1 Agenda Bericht über Neuigkeiten aus dem Germany Chapter Fachvortrag mit anschließender Diskussion

Mehr

Workshop zur 1. Jahreskonferenz des BMBF Förderschwerpunkts IT Sicherheit für Kritische Infrastrukturen

Workshop zur 1. Jahreskonferenz des BMBF Förderschwerpunkts IT Sicherheit für Kritische Infrastrukturen IT Sicherheitsrecht Workshop zur 1. Jahreskonferenz des BMBF Förderschwerpunkts IT Sicherheit für Kritische Infrastrukturen Zu Person und Institut Dr. iur. Dennis-Kenji Kipker: Seit 2011 am IGMR im Bereich

Mehr

Informationssicherheit in der Energieversorgung

Informationssicherheit in der Energieversorgung FNN-/DVGW-Hinweis Informationssicherheit in der Energieversorgung Rechtliche Einordnung und Hilfestellungen für die Umsetzung Dezember 2015 in Kooperation mit Impressum Forum Netztechnik / Netzbetrieb

Mehr

Cyber-Sicherheit in Deutschland

Cyber-Sicherheit in Deutschland Cyber-Sicherheit in Deutschland Dr. Hartmut Isselhorst Abteilungspräsident im BSI Bonn, 16. Juni 2011 VS NUR FÜR DEN DIENSTGEBRAUCH 3 Attraktivität von Cyber-Angriffen» Angriffe aus der Distanz, kein Vor-Ort-Risiko»

Mehr

IT Sicherheit nach dem neuen IT Sicherheitsgesetz

IT Sicherheit nach dem neuen IT Sicherheitsgesetz Ute Bernhardt, Ingo Ruhmann IT Sicherheit nach dem neuen IT Sicherheitsgesetz Ute Bernhardt, Ingo Ruhmann 2 1. Ziele und Lösungsansatz 2. Probleme der rechtskonformen Umsetzung 3. Fragen für die Praxis

Mehr

Cyber-Sicherheitslagebild & IT-Sicherheitslagebild

Cyber-Sicherheitslagebild & IT-Sicherheitslagebild Cyber-Sicherheitslagebild & IT-Sicherheitslagebild Andreas Könen Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik 18. Bonner Microsoft Tag für Bundesbehörden 21. und 22. Mai 2014-1- Allianz für Cyber-Sicherheit

Mehr

Cyberbedrohungen im 21. Jahrhundert Quo vadis?

Cyberbedrohungen im 21. Jahrhundert Quo vadis? AUTOMOTIVE INFOKOM VERKEHR, UMWELT & ENERGIETECHNIK LUFTFAHRT RAUMFAHRT VERTEIDIGUNG & SICHERHEIT Cyberbedrohungen im 21. Jahrhundert Quo vadis? Essen, den Alexander Silhavy Berater für Informationssicherheit,

Mehr

Neue Technologien sicher nutzen: IT-Sicherheit in der öffentlichen Verwaltung

Neue Technologien sicher nutzen: IT-Sicherheit in der öffentlichen Verwaltung Neue Technologien sicher nutzen: IT-Sicherheit in der öffentlichen Verwaltung Andreas Könen Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik Memo Tagung 2. und 3. Juni 2014-1- Das BSI... ist eine unabhängige

Mehr

Die IT-Sicherheitslage in Deutschland - aktuelle Bedrohungen und Handlungsoptionen -

Die IT-Sicherheitslage in Deutschland - aktuelle Bedrohungen und Handlungsoptionen - Die IT-Sicherheitslage in Deutschland - aktuelle Bedrohungen und Handlungsoptionen - Dr. Udo Helmbrecht Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Bonn CDU/CSU Fachgespräch 6. Mai 2009, Berlin

Mehr

Kundentag Cybersicherheit für Industrieanlagen Effektiver Schutz vor Cyberangriffen

Kundentag Cybersicherheit für Industrieanlagen Effektiver Schutz vor Cyberangriffen Dr.-Ing. Markus Bartoschek, Service Portfolio Management, Burghausen, 22. Oktober 2015 Kundentag Cybersicherheit für Industrieanlagen Effektiver Schutz vor Cyberangriffen Slide 1 19. Juli 2010 Slide 2

Mehr

IT-Sicherheitsgesetz und IT- Sicherheitskatalog Anforderungen an Betreiber kritischer Infrastrukturen

IT-Sicherheitsgesetz und IT- Sicherheitskatalog Anforderungen an Betreiber kritischer Infrastrukturen IT-Sicherheitsgesetz und IT- Sicherheitskatalog Anforderungen an Betreiber kritischer Infrastrukturen 5. Fachtagung Infrastruktursicherheit des KKI e. V. IT-SICHERHEIT UND KRITISCHE I NFRASTRUKTUREN 10.

Mehr

Überprüfung der Wirksamkeit der BSI-Konfigurationsempfehlungen für Windows 7

Überprüfung der Wirksamkeit der BSI-Konfigurationsempfehlungen für Windows 7 BSI-Veröffentlichungen zur Cyber-Sicherheit ANALYSEN Überprüfung der Wirksamkeit der BSI-Konfigurationsempfehlungen Auswirkungen der Konfiguration auf den Schutz gegen aktuelle Drive-by-Angriffe Zusammenfassung

Mehr

Perspektiven der IT-Sicherheit in Deutschland und die Rolle des BSI

Perspektiven der IT-Sicherheit in Deutschland und die Rolle des BSI Perspektiven der IT-Sicherheit in Deutschland und die Rolle des BSI Michael Hange Präsident des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik 3. Tag der IT-Sicherheit, IHK Haus der Wirtschaft,

Mehr

Sozioökonomische Dienstleistungsinfrastrukturen

Sozioökonomische Dienstleistungsinfrastrukturen Das IT-Sicherheitsgesetz Am 12. Juni 2015 hat der deutsche Bundestag in 2. und 3. Lesung das Gesetz zur Erhöhung der Sicherheit informationstechnischer Systeme (IT-Sicherheitsgesetz) beschlossen. Die Zustimmung

Mehr

Cyberraum und Cybersicherheit: eine neue politische Dimension

Cyberraum und Cybersicherheit: eine neue politische Dimension Cyberraum und Cybersicherheit: eine neue politische Dimension Michael Hange Präsident des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik Internationaler Club La Redoute, 26. Mai 2014 IT = Alltag

Mehr

Allianz für Cyber-Sicherheit

Allianz für Cyber-Sicherheit Allianz für Cyber-Sicherheit Dr. Hartmut Isselhorst Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik 03. März 2012 Agenda Aktuelle Entwicklungen der Gefährdungslage Kooperationsangebot: Allianz für

Mehr

Entwurf zum IT-Sicherheitsgesetz

Entwurf zum IT-Sicherheitsgesetz Entwurf zum IT-Sicherheitsgesetz Dr. Alexander Duisberg. Bird & Bird LLP CODE Jahrestagung, 26. März 2015 Übersicht Über Bird & Bird Einleitung Ziele und Mittel EU Kontext Wesentliche neue Regelungen im

Mehr

[IT-RESULTING IM FOKUS]

[IT-RESULTING IM FOKUS] [IT-RESULTING IM FOKUS] Hans-Peter Fries Business Security Manager Datenschutzauditor Industrie 4.0 und IT-Sicherheit Ein Widerspruch in sich? GmbH Schloß Eicherhof D-42799 Leichlingen +49 (0) 2175 1655

Mehr

Häufig gestellte Fragen zum neuen IT-Sicherheitsgesetz

Häufig gestellte Fragen zum neuen IT-Sicherheitsgesetz Häufig gestellte Fragen zum neuen IT-Sicherheitsgesetz Am 25. Juli 2015 trat das neue IT-Sicherheitsgesetz in Kraft. Ziel des Gesetzes ist es, eine signifikante Verbesserung der IT-Sicherheit in Deutschland

Mehr

CHANCEN UND MÖGLICHKEITEN DES MODERNISIERTEN IT-GRUNDSCHUTZES. Delivering Transformation. Together.

CHANCEN UND MÖGLICHKEITEN DES MODERNISIERTEN IT-GRUNDSCHUTZES. Delivering Transformation. Together. CHANCEN UND MÖGLICHKEITEN DES MODERNISIERTEN IT-GRUNDSCHUTZES Delivering Transformation. Together. AGENDA 1 Kurze Vorstellung 2 Sopra Steria Consulting 3 Ist-Zustand vs. heutige Anforderungen 4 Wesentliche

Mehr

Beschäftigtendatenschutz Worauf müsst ihr achten? Handlungshilfen für Euch. Jörg Schlißke

Beschäftigtendatenschutz Worauf müsst ihr achten? Handlungshilfen für Euch. Jörg Schlißke Beschäftigtendatenschutz Worauf müsst ihr achten? Handlungshilfen für Euch Jörg Schlißke Zur Person TÜV Informationstechnik GmbH TÜV NORD GROUP Jörg Schlißke, LL.B. IT Security Business Security & Privacy

Mehr

Informationen schützen Ihr Geschäft absichern ConSecur GmbH www.consecur.de

Informationen schützen Ihr Geschäft absichern ConSecur GmbH www.consecur.de Informationen schützen Ihr Geschäft absichern Aktuelle Bedrohungen und wie man sie mindert. Matthias Rammes rammes@consecur.de ConSecur GmbH Schulze-Delitzsch-Str. 2 D-49716 Meppen Fon +49 5931 9224-0

Mehr

APTs in der Praxis. 5. Mai 2015 Ulrich Bayer, SBA Research

APTs in der Praxis. 5. Mai 2015 Ulrich Bayer, SBA Research APTs in der Praxis 5. Mai 2015 Ulrich Bayer, SBA Research The Mystery of APT What is APT? That depends on who you ask. Greg Hoglund, CEO HBGary Phishing Was ist Phishing? Der Begriff "Phishing" ist eine

Mehr

Risiken und Perspektiven einer sicheren Infrastruktur Internet

Risiken und Perspektiven einer sicheren Infrastruktur Internet Risiken und Perspektiven einer sicheren Infrastruktur Internet Michael Hange Präsident des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik Konferenz Zukünftiges Internet Sitzung 3 Kritische Infrastruktur

Mehr

eco Umfrage IT-Sicherheit 2016

eco Umfrage IT-Sicherheit 2016 eco Umfrage IT-Sicherheit 2016 Ein Report der eco Kompetenzgruppe Sicherheit unter der Leitung von Oliver Dehning Für den Report wurden 580 Experten aus der IT-Branche befragt. Demografie 33% Sprache 67%

Mehr

Status quo Know-how Kontext Industrial IT-Security beim VDMA

Status quo Know-how Kontext Industrial IT-Security beim VDMA Status quo Know-how how-schutz im Kontext Industrial IT-Security beim VDMA Augsburg, 2014-02-19 Peter Mnich VICCON GmbH Ottostr. 1 76275 Ettlingen VICCON GmbH Büro Potsdam David-Gilly-Str. 1 14469 Potsdam

Mehr

BITMi Stellungnahme zum

BITMi Stellungnahme zum BITMi Stellungnahme zum Referentenentwurf des Bundesministeriums des Innern zum "Entwurf eines Gesetzes zur Erhöhung der Sicherheit Informationstechnischer Systeme (IT-Sicherheitsgesetz) Zusammenfassung

Mehr

Lagebild Cyber-Sicherheit

Lagebild Cyber-Sicherheit Lagebild Cyber-Sicherheit Dr. Hartmut Isselhorst Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik Hannover, 5. März 2013 Zahlen und Fakten Schwachstellen 5.257 neue Schwachstellen in 2012 = 100 pro

Mehr

NEXT GENERATION ENDPOINT SECURITY IN ZEITEN VON APT'S

NEXT GENERATION ENDPOINT SECURITY IN ZEITEN VON APT'S NEXT GENERATION ENDPOINT SECURITY IN ZEITEN VON APT'S Wie unbekannte Bedrohungen erkannt und proaktiv verhindert werden können Markus Kohlmeier, Senior Cyber Security Engineer DTS Systeme Rund 140 Mitarbeiter

Mehr

IT-Sicherheitsgesetz:

IT-Sicherheitsgesetz: Juni 2015 IT-Sicherheitsgesetz: Neue Anforderungen für Unternehmen im Bereich IT- Sicherheit? Aufgrund sich ständig weiter entwickelnder Bedrohungslagen im Internet (Stichwort: Cyberkriminalität ) hat

Mehr

ESN expert-veranstaltung Krisenmanagement im EVU

ESN expert-veranstaltung Krisenmanagement im EVU ESN expert-veranstaltung Krisenmanagement im EVU Krisenmanagement und ISMS Erfurt, 17.06.2015 Schlagworte ISMS- Energiewirtschaftsgesetz IT-Sicherheit BSI-Grundschutzkataloge Krisenmanagement Informationssicherheitsmanagementsystem

Mehr

Disclaimer - Haftungsausschluss Alle Informationen in diesem Vortrag sind nach bestem Wissen und Gewissen zusammengestellt. Die Autoren weisen jedoch

Disclaimer - Haftungsausschluss Alle Informationen in diesem Vortrag sind nach bestem Wissen und Gewissen zusammengestellt. Die Autoren weisen jedoch Disclaimer - Haftungsausschluss Alle Informationen in diesem Vortrag sind nach bestem Wissen und Gewissen zusammengestellt. Die Autoren weisen jedoch daraufhin, dass sie keine Haftung für die Richtigkeit,

Mehr

DAS NEUE IT-SICHERHEITSGESETZ

DAS NEUE IT-SICHERHEITSGESETZ BRIEFING DAS NEUE IT-SICHERHEITSGESETZ FEBRUAR 2016 UNTERNEHMEN WERDEN ZUR VERBESSERUNG DER IT-SICHERHEIT VERPFLICHTET BEI VERSTÖßEN DROHEN BUßGELDER BIS ZU EUR 100.000 Selten hatte die Verabschiedung

Mehr

First Climate AG IT Consulting und Support. Information Security Management System nach ISO/IEC 27001:2013 AUDIT REVISION BERATUNG

First Climate AG IT Consulting und Support. Information Security Management System nach ISO/IEC 27001:2013 AUDIT REVISION BERATUNG First Climate AG IT Consulting und Support Information Security Management System nach ISO/IEC 27001:2013 AUDIT REVISION BERATUNG - INFORMATION SECURITY MANAGEMENT MAIKO SPANO IT MANAGER CERTIFIED ISO/IEC

Mehr

Das IT-Sicherheitsgesetz: Herausforderungen und Chancen für Unternehmen vor allem für KMU

Das IT-Sicherheitsgesetz: Herausforderungen und Chancen für Unternehmen vor allem für KMU Aufsatz Wirtschaftsrecht Hanna Lurz, Barbara Scheben, RAin, und Wilhelm Dolle Das IT-Sicherheitsgesetz: Herausforderungen und Chancen für Unternehmen vor allem für KMU Am 25.7.2015 ist das IT-Sicherheitsgesetz

Mehr

Cybercrime - Strategien zur Risikoerkennung und Abwehr

Cybercrime - Strategien zur Risikoerkennung und Abwehr Cybercrime - Strategien zur Risikoerkennung und Abwehr Hamburg/Osnabrück/Bremen, 18./23./24. September 2014 Stefan Decker Vorstellung FIDES Gruppe IT-Strategie IT-Due Diligence IT-Projektmanagement IT-Infrastruktur

Mehr

Aktuelle Bedrohungslage

Aktuelle Bedrohungslage Aktuelle Bedrohungslage Seite 1 Seite 2 Waltenhofen Neuss Wiesbaden Waltenhofen Neuss Wiesbaden Security Webinar Der Weg zu Ihrem ganzheitlichen Security-Konzept in 6 Schritten Die nachfolgende Ausarbeitung

Mehr

6. Petersberg-Regulierungs-Konferenz Cybersicherheit und globale Bedrohung Was kann Regulierung leisten?

6. Petersberg-Regulierungs-Konferenz Cybersicherheit und globale Bedrohung Was kann Regulierung leisten? 6. Petersberg-Regulierungs-Konferenz Cybersicherheit und globale Bedrohung Was kann Regulierung leisten? Europa: Entwurf einer Richtlinie zur Gewährleistung einer hohen Netzwerk- und Informationssicherheit

Mehr

Berlin, 10.07.2015 5. Fachtagung Infrastruktursicherheit

Berlin, 10.07.2015 5. Fachtagung Infrastruktursicherheit Berlin, 10.07.2015 5. Fachtagung Infrastruktursicherheit Video auf Grund der Größe entfernt 2 3 Quelle: c't 2014, Heft 9 4 5 Quelle: ZDF Foto und Montage: Kerstin Bänsch Nachrichten über Hacker, die sich

Mehr

Cyber Defence vor dem Hintegrund der NSA-Affäre

Cyber Defence vor dem Hintegrund der NSA-Affäre Cyber Defence vor dem Hintegrund der NSA-Affäre Prof. Dr. Gabi Dreo Rodosek Sprecherin des Forschungszentrums CODE gabi.dreo@unibw.de 2014 Gabi Dreo Rodosek 1 Die Wachsende Bedrohung 2014 Gabi Dreo Rodosek

Mehr

Bedrohung durch Cyberangriffe - Reale Gefahr für Ihr Unternehmen. Networker NRW, 23. Oktober 2012, S-IHK Hagen

Bedrohung durch Cyberangriffe - Reale Gefahr für Ihr Unternehmen. Networker NRW, 23. Oktober 2012, S-IHK Hagen Bedrohung durch Cyberangriffe - Reale Gefahr für Ihr Unternehmen Networker NRW, 23. Oktober 2012, S-IHK Hagen Zur Person Frank Broekman IT-Security Auditor (TÜV) Geschäftsführer der dvs.net IT-Service

Mehr

ISO 27001 Ihr. Angriffe. 07.10.2015 Alexander Häußler TÜV SÜD Management Service GmbH 09.10.2015

ISO 27001 Ihr. Angriffe. 07.10.2015 Alexander Häußler TÜV SÜD Management Service GmbH 09.10.2015 ISO 27001 Ihr ultimatives System gegen Angriffe 07.10.2015 Alexander Häußler TÜV SÜD Management Service GmbH Folie 1 Agenda Einfluss von Regulatoren ISO 27001 Einführungsphase Folie 2 Einfluss von Regulatoren

Mehr

Gesetz zur Erhöhung der Sicherheit informationstechnischer Systeme (IT-Sicherheitsgesetz)

Gesetz zur Erhöhung der Sicherheit informationstechnischer Systeme (IT-Sicherheitsgesetz) Gesetz zur Erhöhung der Sicherheit informationstechnischer Systeme (IT-Sicherheitsgesetz) Dr. Reinhold Scheffel und Martin Lang Öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige 1. Vorstellung des neuen

Mehr

CISO nur eine sinnlose Jobbezeichnung? Prof. Dr. Thomas Jäschke

CISO nur eine sinnlose Jobbezeichnung? Prof. Dr. Thomas Jäschke CISO nur eine sinnlose Jobbezeichnung? Prof. Dr. Thomas Jäschke Vorstellung - Ihr Referent Prof. Dr. Thomas Jäschke Professor für Wirtschaftsinformatik an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Mehr

Sicherer als sicher. Sicherheit in IT und Internet Handlungsmöglichkeiten

Sicherer als sicher. Sicherheit in IT und Internet Handlungsmöglichkeiten Sicherer als sicher Sicherheit in IT und Internet Handlungsmöglichkeiten Horst Flätgen Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI), Bonn Berlin, 29. Oktober 2009 www.bsi.bund.de 1 Angriffstechniken

Mehr

Modernisierung des IT-Grundschutzes

Modernisierung des IT-Grundschutzes Modernisierung des IT-Grundschutzes Isabel Münch Referatsleiterin Allianz für Cyber-Sicherheit, Penetrationszentrum und IS-Revision Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik netzdialog 2014 06.11.2014

Mehr

Umsetzung des IT- Sicherheitsgesetzes in kleineren KRITIS- Unternehmen

Umsetzung des IT- Sicherheitsgesetzes in kleineren KRITIS- Unternehmen Umsetzung des IT- Sicherheitsgesetzes in kleineren KRITIS- Unternehmen Wilhelm Dolle Partner, KPMG Security Consulting Januar 2016 kpmg.de/securityconsulting INHALT 1. Vorstellung KPMG 2. Das IT-Sicherheitsgesetz

Mehr

Das IT-Sicherheitsgesetz Was kommt auf den Öffentlichen Sektor zu?

Das IT-Sicherheitsgesetz Was kommt auf den Öffentlichen Sektor zu? Thomas, Akademischer Direktor Das IT-Sicherheitsgesetz Was kommt auf den Öffentlichen Sektor zu? 3.02.2016 Es wird enger.. IT-SiG; NIS-RL; EUDSVO; Leitlinie InfoSic E-Government-G;?? 2 1 Szenario Eine

Mehr

Aktuelles zu Bedrohungen und Maßnahmen. im Kontext des nationalen Lagebilds Cybersicherheit

Aktuelles zu Bedrohungen und Maßnahmen. im Kontext des nationalen Lagebilds Cybersicherheit Aktuelles zu Bedrohungen und Maßnahmen im Kontext des nationalen Lagebilds Cybersicherheit Dipl. Math. Klaus Keus Referatsleiter Cyber-Sicherheit: Analyse und Prognose Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

Mehr

IT kompetent & wirtschaftlich

IT kompetent & wirtschaftlich IT kompetent & wirtschaftlich 1 IT-Sicherheit und Datenschutz im Mittelstand Agenda: - Wieso IT-Sicherheit und Datenschutz? - Bedrohungen in Zeiten globaler Vernetzung und hoher Mobilität - Risikopotential

Mehr

Informations- / IT-Sicherheit Standards

Informations- / IT-Sicherheit Standards Ziele Informations- / IT-Sicherheit Standards Überblick über Ziele, Anforderungen, Nutzen Ingrid Dubois Grundlage zuverlässiger Geschäftsprozesse Informationssicherheit Motivation Angemessenen Schutz für

Mehr

Osnabrück, 29.10.2014

Osnabrück, 29.10.2014 Luisenstraße 20 49074 Osnabrück Name: Durchwahl: Fax: Mail: Daniel Eling 0541.600680-22 0541.600680-12 Daniel.Eling@smartoptimo.de Osnabrück, 29.10.2014 Einladung: Seminar IT-Sicherheitskatalog, BSI-Schutzprofil

Mehr

Security 4 Safety. Markus Bartsch, Christian Freckmann

Security 4 Safety. Markus Bartsch, Christian Freckmann Security 4 Safety Markus Bartsch, Christian Freckmann Internet der Dinge Samsung und Android Samsung Samsung TÜV Informationstechnik GmbH Member of TÜV NORD Group 1 Heise-Meldungen Industrieanlagen schutzlos

Mehr

Internet laufen lassen

Internet laufen lassen Internet laufen lassen http://www.sicherheitstacho.eu/ -1- Die Allianz für Cyber-Sicherheit -2- Vorstellung der Referenten Dipl. Ing. Ralf Böker Referent für Cybersicherheit Seit 2012 Referent für Cyber-Sicherheit

Mehr

CYBER SECURITY@DEUTSCHE TELEKOM DR. MARKUS SCHMALL

CYBER SECURITY@DEUTSCHE TELEKOM DR. MARKUS SCHMALL CYBER SECURITY@DEUTSCHE TELEKOM DR. MARKUS SCHMALL BEISPIELE WELTWEIT ERFOLGREICHER CYBER-ANGRIFFER JEDES UNTERNEHMEN IST EIN MÖGLICHES OPFER Diverse Rechner von internen Softwareentwicklern wurden infiziert

Mehr

Smartphones in Unternehmen und Behörden

Smartphones in Unternehmen und Behörden Smartphones in Unternehmen und Behörden Gefährdungen für die Informationssicherheit und Gegenmaßnahmen Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik Referat B21 Grundlagen der Informationssicherheit

Mehr

Rechtliche Anforderungen an die IT-Sicherheit

Rechtliche Anforderungen an die IT-Sicherheit Rechtliche Anforderungen an die IT-Sicherheit Tag der IT-Sicherheit 05.02.2015 NELL-BREUNING-ALLEE 6 D-66115 SAARBRÜCKEN TELEFON: +49(0)681 /9 26 75-0 TELFAX: +49(0)681 /9 26 75-80 WWW.JURE.DE Überblick

Mehr

Das Angebot zur Informationssicherheit für KMUs

Das Angebot zur Informationssicherheit für KMUs Das Angebot zur Informationssicherheit für KMUs Dr. Varvara Becatorou, Referentin Informationssicherheit IHK für München und Oberbayern IHK Akademie München, 11. Mai 2015 Agenda TOP 1 IT-Sicherheit für

Mehr

Entwurf eines Gesetzes zur Erhöhung der Sicherheit informationstechnischer. von Wirtschaft und Gesellschaft.

Entwurf eines Gesetzes zur Erhöhung der Sicherheit informationstechnischer. von Wirtschaft und Gesellschaft. Bundesrat Drucksache 643/14 (Beschluss) 06.02.15 Stellungnahme des Bundesrates Entwurf eines Gesetzes zur Erhöhung der Sicherheit informationstechnischer Systeme (IT-Sicherheitsgesetz) Der Bundesrat hat

Mehr

IT-Grundschutz Informationssicherheit ohne Risiken und Nebenwirkungen

IT-Grundschutz Informationssicherheit ohne Risiken und Nebenwirkungen IT-Grundschutz Informationssicherheit ohne Risiken und Nebenwirkungen Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik Grundlagen der Informationssicherheit und IT-Grundschutz IT-Grundschutz-Tag 09.10.2013

Mehr

Deutscher Industrie- und Handelskammertag

Deutscher Industrie- und Handelskammertag 12.11.2014 Deutscher Industrie- und Handelskammertag 3 Referentenentwurf des Bundesministerium des Innern: Entwurf eines Gesetzes zur Erhöhung der Sicherheit informationstechnischer Systeme (IT-Sicherheitsgesetz)

Mehr

Sicherheit und Verantwortung im Cyber-Raum

Sicherheit und Verantwortung im Cyber-Raum Sicherheit und Verantwortung im Cyber-Raum www.bsi.bund.de TOP 6 DER AKTUELLEN CYBER-ANGRIFFSFORMEN» Gezieltes Hacking von Webservern mit dem Ziel der Platzierung von Schadsoftware oder zur Vorbereitung

Mehr

Vortrag zum Thema: Industrie 4.0 Spannungsfeld zwischen Dateninformation und Sicherheit

Vortrag zum Thema: Industrie 4.0 Spannungsfeld zwischen Dateninformation und Sicherheit Vortrag zum Thema: Industrie 4.0 Spannungsfeld zwischen Dateninformation und Sicherheit Rexroth Info Day, Baden Mittwoch, 4. November 2015 Beat Kämpfer Managing Director bfa solutions ltd Einleitung Vortrag

Mehr

Neue gesetzliche Anforderungen an Stadtwerke: Mindestanforderungen für die IT-Sicherheit

Neue gesetzliche Anforderungen an Stadtwerke: Mindestanforderungen für die IT-Sicherheit Neue gesetzliche Anforderungen an Stadtwerke: Mindestanforderungen für die IT-Sicherheit smartoptimo GmbH & Co. KG Luisenstraße 20 49074 Osnabrück Telefon 0541.600680-0 Telefax 0541.60680-12 info@smartoptimo.de

Mehr

IT-Grundschutz IT-Sicherheit ohne Risiken Und Nebenwirkungen

IT-Grundschutz IT-Sicherheit ohne Risiken Und Nebenwirkungen IT-Sicherheit ohne Risiken Und Nebenwirkungen Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik Grundlagen der Informationssicherheit und 1. -Tag 03.02.2015 Agenda Das BSI Informationssicherheit Definition

Mehr

CERT NRW Jahresbericht 2012

CERT NRW Jahresbericht 2012 Seite: 1 von 19 CERT NRW Jahresbericht 2012 Seite: 2 von 19 Inhalt CERT NRW... 1 Jahresbericht 2012... 1 Einleitung... 3 Aufgaben des CERT NRW... 3 Tätigkeitsbericht... 4 Schwachstellen in Webangeboten

Mehr

spotuation Netzwerk-Sicherheit Lagebild und intelligente Detektion Februar 2016

spotuation Netzwerk-Sicherheit Lagebild und intelligente Detektion Februar 2016 spotuation Netzwerk-Sicherheit Lagebild und intelligente Detektion Februar 2016 Agenda Bedrohungslandschaft IT-Sicherheit Security Intelligence spotuation Nutzungsvarianten Analyse-Beispiele USPs / Benefits

Mehr