Oktober 2012 bis März 2013 IT-Training. Karriereplaner. Die erste Adresse für Wissen und Bildung. schulungscenter. member of bit group.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Oktober 2012 bis März 2013 IT-Training. Karriereplaner. Die erste Adresse für Wissen und Bildung. schulungscenter. member of bit group. www.bit."

Transkript

1 Oktober 2012 bis März 2013 IT-Training Karriereplaner Die erste Adresse für Wissen und Bildung. member of bit group schulungscenter member of bit group

2 bit News member of bit group schulungscenter Sehr geehrte Kunden, der IT-Markt bleibt spannend neue Produktlaunches im kommenden Jahr, die Umwälzungen im IT-Service und Outsourcing Sektor im Zuge der Cloud-Aktivitäten und schwierige wirtschaftliche Rahmenbedingungen mit jeder Menge Kostendruck, lassen auch in den kommenden Monaten viele Herausforderungen erwarten. Die bit gruppe ist Marktführer bei Microsoft Trainings Wir von bit möchten Ihnen mit unserem Team und dem vorliegenden Trainingsprogramm wieder anbieten, Sie als vertrauensvoller Partner zu begleiten und einen Beitrag zu Ihrem Geschäftserfolg zu leisten. Die bit gruppe und Global Knowledge konnten sich im laufenden Jahr nicht nur als Marktführer im Microsoft Official Training (höchster Anteil an durchgeführten MOC-Trainingstagen in Österreich) etablieren, sondern auch den ersten Platz bei Microsoft Zertifizierungen erreichen und das trotz des spezialisierten Angebots des Mitbewerbs. bit hat sich für Sie entschieden, ein umfangreiches IT-Trainings-Angebot über alle namhaften Software-Herstellern anzubieten. Ihr laufender Trainingsbedarf beweist uns, dass Sie als Kunden auf unser breites Angebot gerne zurückgreifen. Wir verstehen uns als People-Enabler und diese Menschen arbeiten in einer konkreten und heterogenen Arbeitswelt. Diese IT-Welten sind bunt und es geht im Training verstärkt um das Verstehen der Zusammenhänge über Produktgrenzen hinweg um Ihr Business perfekt unterstützen zu können. Optimal qualifizierte und zertifizierte MitarbeiterInnen sind zukünftig nicht nur ein Wettbewerbsvorteil für viele Branchen, sie rechnen sich auch durch eine effiziente, fokussierte Arbeitsweise eine geringer Fehlerquote und daher geringere Folgeprobleme also durchaus ein Thema in schwierigen Zeiten! Neue Trainingsmethoden Wir werden für Sie unsere innovativen Trainingsmethoden wie etwa "Learning on Air" und "Join from Home" weiter ausbauen, um Training für Sie effizient und planbar nutzbar zu machen in ganz Österreich und auch darüber hinaus. Ein laufendes Projekt oder eine Dienstreise wird Sie nicht mehr davon abhalten, Ihr notwendiges Training zu besuchen. Profitieren Sie davon und informieren Sie sich über Ihre Vorteile. Ich bedanke mich für das erwiesene Vertrauen und wünsche Ihnen weiterhin einen erfolgreichen Geschäftsverlauf und freue mich, Sie bald wieder bei bit begrüßen zu dürfen. Herzliche Grüße DI Horst Ortmann Geschäftsführer bit gruppe 2 bit news

3 Join from Home If you can't come to the classroom, the classroom will come to you! Mit "Join from Home" können ab sofort auch Teilnehmer an unseren Klassenraumtrainings teilnehmen, denen es nicht möglich ist, persönlich in unser Trainingscenter zu kommen. Durch die Nutzung modernster Kommunikations- und Remote Lab Technologien haben die "Join from Home Teilnehmer" die gleiche "Learning Experience" wie ihre Kollegen im Klassenraum. Die Kurse, die mit der "Join from Home" Option buchbar sind, sind im Terminplan mit gekennzeichnet. Damit ermöglichen wir Interessenten, die bisher aus geografischen, beruflichen oder privaten Gründen bestimmte Klassenraum-Trainings nicht besuchen konnten, eine Teilnahme an unseren Kursen, wo immer sie auch gerade sind. Schlüsselfunktionen von "Join from Home" Klassenraumtraining Hands-on Labs Audio und Video-Übertragung für Remote-Teilnehmer, damit sie mit dem Trainer und den lokalen Kursteilnehmern kommunizieren können Elektronisches Panel oder White Board für Trainernotizen VoIP oder Audio-Konferenzbrücke Geringe Bandbreiten-Anforderung für Remote-Teilnehmer Vorteile des "Join from Home" Klassenraums Mehr Auswahl an Trainings unabhängig davon, wo Sie gerade sind Eine weitere Option, die hilft, Ihre Trainingsziele zu erreichen Keine Reisekosten für Remote-Teilnehmer Remote-Teilnehmer können von zu Hause aus oder von ihrem Arbeitsplatz aus teilnehmen wo auch immer sie die benötigte Bandbreite haben "Join from Home" die innovative flexible Lernmethode 3

4 Neue Windows 8 Oberfläche, Windows to Go, Windows Store,... Windows 8 bietet viele Neuigkeiten gegenüber der Vorgängerversion Windows 7. Windows 8 Kurse bei bit Damit Sie Windows 8 auch wirklich effizient in Ihrem Unternehmen einsetzen können, haben wir bei den neuen Windows 8 Kursen wichtige Ergänzungen hinzugefügt. Windows 8 User Interface In den neuen Windows 8 Kursen werden die Vor- und Nachteile der neuen Windows Oberfläche (zuvor Metro) im Unternehmenseinsatz betrachtet. Dabei wird die Bedienung durch Touch oder Maus sowie die Koexistenz mit Windows 7 Systemen genauer unter die Lupe genommen. Unterschiedliche Devices "Bring your own Device" ist für viele Unternehmen derzeit ein großes Thema. Deshalb wird auf die Konfiguration von Windows 8 Systemen auf allen verfügbaren Devices genauer eingegangen. Praxislabs In einem von uns speziell entwickelten Lab erstellen Sie im Kurs eine Windows To Go Umgebung und sind damit in der Lage, Ihren Mitarbeitern rasch eine unternehmensspezifische Windows 8 Umgebung zu bieten. Troubleshooting Für den Unternehmenseinsatz wichtige Analyse- und Problembehandlungen werden in einem eigenen Kapitel behandelt. Damit Sie optimal für Windows 8 gerüstet sind, bieten wir die für Sie passenden Kurse an. Windows 8 Installation and Configuration (W8ADM) Dauer: 4 Kursüberblick In diesem Kurs lernen Sie alle neuen Features und Funktionen von Windows 8 kennen. Zu den Themen des Kurses gehören die Installation, der Upgrade- Vorgang und die Lizensierung von Windows 8. Teilnehmer lernen, welche Vor- und Nachteile die neue Oberfläche bietet und wie Windows 8 auf verschiedenen Devices konfiguriert wird. Durch praktische Labs werden Ihnen Neuerungen, wie Windows To Go, nähergebracht. Ein weiterer Teil dieses Trainings ist die IPv4 und IPv6 Adressierung. Voraussetzungen Erfahrungen mit folgenden Technologien sind von Vorteil: Netzwerkgrundlagen Microsoft Windows Client Grundlagen Wer soll teilnehmen? IT-Professionals, die Windows 8 Rechner bzw. Clients betreuen sollen. Es wird sowohl auf die Bedürfnisse von Vollzeit -Client-Support-Technikern als auch von IT-Generalisten eingegangen. Kursinhalt Installing Windows 8 Upgrading and Migrating to Windows 8 Managing Disks and Device Drivers Configuration and Troubleshooting Network Connections Implementing Wireless Network Connections Implementing Network Security Configuring File Access and Printers on Windows 8 Clients Securing Windows 8 Desktops Configuring Applications Optimizing and Maintaining Windows 8 Client Computers Configuring Mobile Computing and Remote Access Optimizing and Maintaining Windows 8 Client Computers Configuring Mobile Computing and Remote Access Implementing Hyper-V Troubleshooting and Recovering Windows 8 Using Windows PowerShell 4 IT-TECHNIK

5 Windows Server 2012 Wenn Unternehmen eine Private Cloud erstellen oder Cloud Services anbieten bzw. sicher anbinden wollen, benötigen sie einen einheitlichen, integrierten Zugang, der ihnen dabei hilft, grundlegende Business- und IT-Herausforderungen zu meistern. Windows Server 2012 birgt all die Erfahrung, Public Clouds zu erstellen und zu betreiben, um heute eine höchst flexible und kostengünstige Server-Plattform für Private Cloud- Lösungen anzubieten. Windows Server 2012 Kurse bei bit Wir haben die Microsoft MOC-Kurse ganz genau unter die Lupe genommen und unsere Seminare um wichtige Features erweitert, die Sie noch besser und effizienter an Ihr Ziel bringen werden. Praxislabs Ergänzend zu den Microsoft Kursunterlagen haben wir praxisnahe Labs in die Kurse integriert, die speziell auf die Anforderungen von österreichischen Unternehmen abgestimmt sind. Private Cloud Wie funktioniert die Anwendung einer Private Cloud Infrastruktur bei Windows Server 2012? Mit dem im Kurs Erlernten schaffen Sie eine solide Basis für zukünftige Hybrid Cloud Lösungen. Schwerpunkte Besonderes Augenmerk wird auf die neuen Möglichkeiten und Verbesserungen in der Server-Verwaltung gelegt, wie zum Beispiel auf die effizientere und kostengünstigere Storage-Architektur oder die verbesserte Überwachung und Hochverfügbarkeit. Ob Sie den Windows Server 2012 von Grund auf kennen lernen wollen oder ein Skills-Upgrade von Windows Server 2008 R2 benötigen wir haben den richtigen Kurs für Sie! Upgrading your Skills to MCSA Windows Server 2012 (WS12UP) Dauer: 5 Kursüberblick Dieser fünftägige Kurs führt Sie an die neuen Features und Funktionen von Windows Server 2012 heran. Mit erweiterten Praxislabs erfahren Sie neue Möglichkeiten und Verbesserungen des neuen Windows Server Der Fokus des Kurses liegt auf den neuen Technologien, wie der Private Cloud, sodass Windows Server 2012 optimal eingesetzt werden kann. Voraussetzungen Erfahrung mit Windows Server 2008 oder 2008 R2 Erfahrung in den Bereichen Active Directory und Netzwerkinfrastruktur sowie Virtualisierungsund Storagetechnologien sind von Vorteil. Wer soll teilnehmen? Dieser Kurs richtet sich an IT-Experten, die bereits Erfahrung mit Technologien der Windows Server 2008 Produktgruppe haben und ein Skill Upgrade auf Windows Server 2012 benötigen. Kursinhalt Installing and Configuring Servers Based on Windows Server 2012 Monitoring and Maintaining Windows Server 2012 Managing Windows Server 2012 with Windows PowerShell 3.0 Managing Storage for Windows Server 2012 Implementing Network Services Implementing DirectAccess Implementing Failover Implementing Hyper-V Implementing Failover Clustering with Hyper-V Implementing Dynamic Access Control Implementing Active Directory Domain Services Implementing AD FS IT-TECHNIK 5

6 Das neue Microsoft Zertifizierungsmodell Microsoft Zertifizierungen weisen die herausragenden Fähigkeiten von professionellen Entwicklern, System- Ingenieuren, Support-Technikern und System- und Netzwerk-Administratoren nach. Damit erhalten Computerspezialisten nicht nur fundiertes Wissen, sondern mit dem Zertifikat auch eine weltweit angesehene Bestätigung dieses Wissens. Seit April 2012 gibt es ein neues Zertifizierungsmodell von Microsoft, das sich in drei Levels gliedert. Microsoft Certified Solutions Associate (MCSA) MCSA ist die Grundlage für Ihre IT-Karriere! Ob in der Cloud oder on-premise diese Zertifizierung bestätigt Ihnen Grundkenntnisse, die Sie für eine IT-Umgebung benötigen. Die MCSA Zertifizierung ist außerdem Voraussetzung für den Microsoft Certified Solutions Expert (MCSE) und den Microsoft Certified Solutions Developer (MCSD). Sie können den MCSA derzeit für drei Technologien erreichen: MCSA Windows Server 2012 MCSA Windows Server 2008 MCSA SQL Server 2012 Master Expert Associate MCSM (Solutions Master) MCSE / MCSD MCSA Mit der MCSA Zertifizierung belegen Sie umfassende Grundkenntnisse zu den Microsoft Serverprodukten und diese ist perfekt dafür, eine IT-Karriere zu starten! Um zu Ihrer MCSA Windows Server 2008 Zertifizierung zu gelangen, haben wir für Sie das richtige Kurs-Package! Besuchen Sie uns unter oder rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne! 6 IT-TECHNIK

7 Microsoft Certified Solutions Expert (MCSE) Die MCSE Zertifizierung macht Sie für Unternehmen, die in die Cloud möchten, unverzichtbar! Erweitern Sie Ihr Wissen und machen Sie einen Schritt auf Ihrer Karriereleiter mit der MCSE Zertifizierung! Sie können den MCSE derzeit für drei Technologien erreichen: MCSE Private Cloud Um eine Private Cloud zu erstellen, benötigen Sie Windows Server 2008 und System Center Damit bekommt Ihr Unternehmen die Flexibilität und die Automatisierung, die Sie für Ihre IT-Infrastruktur derzeit und in Zukunft brauchen. Voraussetzung für die MCSE Private Cloud Zertifizierung ist eine MCSA Windows Server 2008 Zertifizierung. Erforderliche Examen Monitoring and Operating a Private Cloud with System Center Configuring and Deploying a Private Cloud with System Center 2012 MCSE Data Platform Empfohlenes Training Monitoring and Operating a Private Cloud with System Center 2012 (M10750) Configuring and Deploying a Private Cloud with System Center 2012 (M10751) Die Daten explodieren in allen Business-Bereichen ob Devices, Applikationen oder einzelne Funktionen. Werden Sie MCSE für Microsoft SQL Server 2012 und bestätigen Sie damit Ihr Know-how, um die nächste Welle von Datenbanken und Informationslösungen für die Cloud zu designen, aufzubauen und zu administrieren. Voraussetzung ist eine MCSA SQL Server 2012 Zertifizierung. Erforderliche Examen Developing Microsoft SQL Server 2012 Database Designing Database Solutions for Microsoft SQL Server 2012 MCSE Business Intelligence Empfohlenes Training Developing and Implementing Microsoft SQLServer 2012 Database (GKSQLIM) Designing SQL Server 2012 Database Solutions (SQLDES) NEU ab Herbst 2012! Die MCSE Business Intelligence Zertifizierung ist Ihr Weg zum Know-how, um Lösungen, die große Datenmengen an Mitarbeiter in allen Abteilungen eines Unternehmens liefern, zu designen, aufzubauen und einzusetzen. Voraussetzung ist eine MCSA SQL Server 2012 Zertifizierung. Erforderliche Examen Implementing Data Models and Reports with Microsoft SQL Server Designing Business Intelligence Solutions with Microsoft SQL Server 2012 Empfohlenes Training Implementing Data Models and Reports with Microsoft SQL Server 2012 (SQLDM) IT-TECHNIK 7

8 Experts Werden Sie SharePoint 2010 Experte! Markus Hintner, einer von wenigen SharePoint Mastern im deutschsprachigen Gebiet (DACH) hat eine Intensivschulung für SharePoint Experten entwickelt, die Ihnen dabei hilft, bereits existierende SharePoint Installationen zu optimieren, zu erweitern und effizient warten zu können. Mehr Info zum Kurs auf Ihr Trainer Mag. Markus Hintner Mag. Markus Hintner ist der einzige zertifizierte Master für SharePoint 2010 im deutschsprachigen Gebiet (DACH), der auch MCT ist, also sein Wissen an unsere Kursteilnehmer weitergibt. Bereits während seines Studiums für Wirtschaftsinformatik an der Johannes Kepler Universität Linz, hat er Schulungen für Administratoren und Entscheidungsträger gehalten und war Technical Consultant bei CSC Austria. Seine Projektschwerpunkte liegen auf der Planung von IT-Strategien in Unternehmen, der Implementierung von SharePoint Server 2007/2010 und der Einführung und Anpassung von Exchange 2007/2010 und SQL Server 2008 R2/2012 (Business Intelligence Lösungen) in Unternehmen. SharePoint 2013 What's new? Apps Auch in der Microsoft Office Welt halten "Apps" Einzug. SharePoint 2013 führt mit Apps ein neues Programmiermodell ein, das eine einfachere Handhabung von internen und externen Komponenten erlaubt. Neues Look & Feel Das von Windows 8 bekannte Design wird auch in SharePoint 2013 konsequent durchgezogen. Neue Konzepte erlauben das einfache Anpassen von Oberflächenelementen an die unternehmensinternen Anforderungen. Office Web Apps Die in SharePoint 2010 eingeführten Office Web Apps können auf einem eigenen Server für mehrere Farmen verfügbar gemacht werden und erlauben zb Dinge wie Live-Preview sowie das Anlegen von neuen Dokumenten mit Hilfe von Web Apps. Search Mit Hilfe von Continous Crawling werden Inhalte nahezu sofort im Index verfügbar gemacht, die Anpassung der Suchergebnisse passiert über neue Display Templates. Work Management Service SharePoint, Project und Exchange Tasks eines Benutzers können in einer Oberfläche verwaltet und geändert werden. Social Die in 2010 eingeführten Social Features werden weiter ausgebaut. Community Sites erlauben eine neue Art der Zusammenarbeit. Upgrade SharePoint 2010 Sites können in SharePoint 2013 weiter betrieben und schrittweise aktualisiert werden, die Möglichkeit des Inplace-Upgrades fällt weg. 8 IT-TECHNIK

9 Die Anforderungen an die IT-Administration hat sich innerhalb der letzten Jahre vom technischen Competence Center zum Service-Dienstleister innerhalb des Unternehmens bzw. auch gegenüber externen Kunden gewandelt. Um diese Aufgabenstellungen effizient mit dem vorhandenen Team im IT-Department erfüllen zu können, müssen neue Prozesse und Systeme integriert werden. Die Microsoft System Center Familie liefert die Komponenten, um eine Gesamtlösung bestehend aus den Software-Komponenten und den angepassten Abläufen für Ihre IT-Abteilung zu erstellen. System Center Configuration Manager 2012 Der SCCM 2012 ermöglicht eine umfassende Konfigurationsverwaltung für die Microsoft-Plattform. Kontrollierbar und unter Einhaltung von Corporate Compliance-Richtlinien, bringt SCCM die Geräte und Anwendungen zu den Benutzern, die sie benötigen, um produktiv arbeiten zu können. Neu 2012 Verbesserte Verwaltung von Einstellungen durch optimierte Wartung Integrierter Schutz vor Malware mit System Center Endpoint Protection Delegierte Administration Vorteile Compliance-Verbesserung Bessere Unterstützung für virtualisierte Umgebungen Kostenreduktion durch eingebaute Sicherheitsmerkmale Darüber hinaus können Administratoren neben Windows-Clients nun auch Smartphones mit Windows Phone 7, ios oder Android verwalten. Damit Sie die Neuerungen und Vorteile optimal nutzen und verwalten können, haben wir den passenden Kurs für Sie: Planning, Deploying and Managing Systems Center Configuration Manager 2012 (GKSCCMADV) System Center Operations Manager 2012 Die heute erweiterte Verwendung der IT-Infrastruktur in Unternehmen (24x7 Verfügbarkeit, Verbreitung von Mobilgeräten, Abhängigkeit von Anwendungen und Services, etc.) hat dazu geführt, dass sich die Überwachung der IT-Services und Infrastrukturen zu einem extrem wichtigen Aufgabenbereich der IT-Administration entwickelt hat. Mit der gezielten Überwachung der IT-Lösungen sind Sie nicht nur in der Lage, rasch und gezielt auf Probleme zu reagieren und diese zu lösen, sondern haben auch ein Werkzeug, um eine proaktive Behandlung von möglichen Problemen zu gewährleisten. Dadurch sind Sie in der Lage, ohne zusätzlichen Aufwand an Supportkosten eine bessere Service-Qualität zu ermöglichen. Mit dem System Center Operations Manager 2012 bietet Microsoft eine Lösung, mit der genau diese Anforderungen an die IT-Infrastruktur hervorragend abgedeckt werden können. Neu 2012 Abschaffung des Root Management Server zugunsten einer Peer-to-Peer-Topologie Monitoring von Netzwerkkomponenten und Applikationen Web-Konsole Vorteile Preiswertere Hardware für Monitoring-Infrastruktur Proaktive Behandlung von Problemen Bessere Service-Qualität Natürlich haben wir auch für den SCOM 2012 den passenden Kurs für Sie im Portfolio: Managing System Center Operations Manager 2012 (GKSCOM) IT-TECHNIK 9

10 Cisco EASE Programm Global Knowledge hat mehr als 20 Jahre Erfahrung im Business Skills Training diese Erfahrung kombiniert mit unserer Kernkompetenz im technischen Training qualifiziert uns zum Cisco Business Learning Partner (BLP). Cisco Channel Partner können aus einem Komplett-Portfolio an Kursen wählen, die nicht nur auf den Grundnutzen von Cisco Produkten, Lösungen und Architekturen fokussieren, sondern auch auf Business Skills, die ein Unternehmen braucht, um am Markt wettbewerbsfähig zu bleiben. Die benötigten Skills unterscheiden sich je nach Branche, aber unser breites Portfolio ermöglicht es uns, Channel Partnern eine Komplettlösung anzubieten, die nicht nur die einzelnen Kurse des EASE (Enabling Architecture Sales Excellence) Programms enhalten, sondern auch Kurse, die speziell auf die Bedürfnisse der Channel Partner abgestimmt sind. Als der führende Cisco Business Learning Training Partner, konzentriert sich Global Knowledge auf Kurse für Cisco Channel Partner, die Ihren Verkaufserfolg steigern und Ihrem Sales-Team helfen, schneller und effizienter zum Abschluss zu kommen. Vertrauen Sie auf Global Knowledge Ihrem Cisco Business Learning Training Partner! EASE (Enabling Architecture Sales Excellence) Kurse bei Global Knowledge Wir können Ihnen folgende Kurse im EASE Programm auch mit einem deutschsprachigen Trainer anbieten! Business Transformation: An Architectural Approach (BTA) Business Transformation: Opportunity Development (BTO) Cisco Competitive Selling (CCS110E) Selling Cisco Borderless Networks (GSCBNA100E) Selling Cisco "Bring Your Own Device" Solutions (SCBYOD) Selling Cisco Collaboration Solutions (GSCCA100E) Selling Cisco Data Center Solutions (GSCDCA100E) Selling Cisco TelePresence (SCTS100E) Understanding Customer Needs (UCN) Cisco Data Center Unified Computing Implementation & Design - Boot Camp (DCUCI) Dauer: 5 Kursüberblick Kundenbedürfnisse verändern sich und ein kompetitives Marktumfeld macht es notwendig, Lösungen zu entwickeln, welche die Geschäftsvision und Geschäftsarchitektur unterstützen. Nutzen Sie die Kraft dieser Vision und machen Sie Ihre Organisation fit für das Zeitalter der Enterprise Architekturen. In diesem eintägigen Workshop entwickeln Sie Ihre Vision: Wie sieht die optimal aufgestellte Organisation der Zukunft aus, um architekturbasierte Produkte und Dienstleistungen zu liefern? Stellen Sie eine Verbindung zwischen den Geschäftsarchitekturen und strategischen Veränderungen her. Der Workshop "Business Transformation: An Architectural Approach", gibt einen Einblick und präsentiert einen möglichen Lösungsweg. Erkennen Sie den Wert der Rolle eines Business Architects (BA) in der neuen Business Disziplin, in der es darum geht, eine profitable und nachhaltige Enterprise Architecture (EA) zu entwerfen. Voraussetzungen Interesse an Veränderungen und neuen Ansätzen, die eine architekturbasierte Beratung ermöglicht. Wer soll teilnehmen? Entscheider, Geschäftsführer, Business Developer, Account Manager aus dem IT Umfeld, speziell aus den Bereichen der IT-Dienstleistung. Kursinhalt Werden Sie Architekt. Erwerben Sie die Fähigkeit, den Zusammenhang zwischen Geschäftsarchitekturen und strategischer Veränderungen sichtbar zu machen. Erkennen Sie den Bedarf und den Wert einer Neuausrichtung. Mit einem architekturbasierten Ansatz können Sie die anspruchsvollen Geschäftslösungen der Zukunft entwickeln und auch implementieren. Nutzen Sie die Kraft einer Vision und machen Sie Ihre Organisation fit für das Zeitalter der Architekturen. Entwickeln Sie Ihre Vision: Wie sieht die Organisation der Zukunft aus, die optimal aufgestellt ist, um architekturbasierte Produkte und Dienstleistungen zu liefern? Entwickeln Sie Ihren Plan zur Veränderung: Was müssen Sie in Ihrer Organisation ändern, um für einen architekturbasierten Ansatz in der Lösungsentwicklung gerüstet zu sein? Entwickeln Sie Ihre Balanced Scorecard: Welches sind die Kernkompetenzen, die Abläufe und Leistungskennzahlen (KPIs) einer transformierten Organisation? 10 IT-TECHNIK

11 UNIX / Linux Education Tracks Mit unseren neuen UNIX / Linux Education Tracks lernen Sie die Anwendung von UNIX / Linux Distributionen, Linux Administration bis hin zur LPI Zertifizierung je nach Ihren Anforderungen! Wir haben für Sie individuelle Pakete ausgearbeitet, die Ihnen helfen, Ihr Ziel zu erreichen. Natürlich haben Sie auch die Möglichkeit, die einzelnen Kurse separat zu besuchen. In allen Kursen werden deutsche Kursunterlagen verwendet, die in der Praxis das Arbeiten erleichtern und zudem eine gute Vorbereitung für die "Junior Level Linux Certification" vom Linux Professional Institute (LPI) darstellen. Wenn Sie die LPI Zertifizierung anstreben, eignet sich der "Linux System Administration LPIC-1 Track" für Sie am Besten. Die beiden Prüfungen können Sie nach Besuch der Kurse in unserem Pearson VUE Testing Center ablegen. Ihr Trainer für Linux Ing. Johannes Freygner hat das Kurskonzept und auch alle Kurse selbst entwickelt. "Meine Trainings im UNIX / Linux und Windows Server Umfeld haben in den letzten 10 Jahren die starke Tendenz gezeigt, dass von bestehenden gut bewährten Systemen mit höheren Kosten abgegegangen und dafür auf Systeme der neuen Generation mit geringeren Kosten gesetzt wird. Darunter fällt auch der stärkere Einsatz von Linux als Betriebssystem. Dadurch ergibt sich der Bedarf, Mitarbeiter für den Einsatz von Linux Betriebssystemen zu schulen. Mit 15 Jahren Trainingserfahrung bieten wir nun flexible Ausbildungsreihen an, die Sie effizient zu Ihrem Ziel bringen die Administration von UNIX / Linux oder bis hin zur LPIC-1 Zertifizierung." IT-TECHNIK 11

12 Termine IT-Technik W = Termine in Wien finden bei Global Knowledge statt (Gutheil-Schoder Gasse 7a,1101 Wien, Tel.: , ) G = Termine in Graz L = Termine in Linz M = Termine in München = Join From Home (siehe Seite 3) Microsoft Windows Server 2012 / Windows 8 Core Administration W8UP N Windows 8 Skills-Update W 17 W W8ADM N Windows 8 and IPv6 Core Administration W WS12UP N Upgrading Your Skills to MCSA Windows Server WS12IC N Installing and Configuring Windows Server W 17 L WS12ADM N Administering Windows Server WS12ADV N Configuring Advanced Windows Server 2012 Services W 21 L Windows Server 2008 / Windows 7 Core Administration 26 G, L 5 W 12 G 12 W 19 L 4 L 21 W 25 W 3 W 28 G 4 W 4 L 3 L 17 W 28 W 25 L GKW7ADM Windows 7 and IPv6 Core Administration W 17 W 28 L 25 W GKWS8CA Windows Server 2008 R2 Core Administration GKWS8NS GKWS8AD GKWS8UP Windows Server 2008 R2 Network Services Core Administration Windows Server 2008 R2 Active Directory Core Administration Windows Server 2008 R2 Skills Update Training (Networking & Active Direktory) Windows Server 2008 / Windows 7 Advanced Administration & Designing 8 W 5 L 26 G W 3 W L 5 W 10 W GKWS8IDA Windows Server 2008 R2 Identity and Access Solutions W GKWS8IIS Windows Server Web Service (IIS) W 18 W GKWS8TS Windows Server 2008 R2 Remote Desktop Services W GKW8CS Windows Server Cluster Service W GKWS8ITPRO Windows Server 2008 R2 Pro Enterprise W GKWS8VI Windows Server Virtualization in Windows Server 2008 (Hyper-V, VMM) W 17 L 28 W GKPS Microsoft Windows PowerShell v GKW7EDST Windows 7 Enterprise Desktop Support Technician W Microsoft Security GKWINPKI Implementing a PKI Infrastructure with Windows Server 2003 und W GKTMG Implementing Microsoft Threat Management Gateway TMG inkl. Forefront Protection for Exchange and SharePoint 29 W 26 W W GKUAG N Implementing Forefront Unified Access Gateway W Microsoft Exchange Server & Lync GKEX Configuring, Managing and Troubleshooting Microsoft Exchange Server GKLYNCIC Implementing and Maintaining Microsoft Lync Server W Microsoft System Center / MCSE Private Cloud GKSCOM Managing System Center Operations Manager GKSCCMADV NEU Planning, Deploying and Managing Systems Center Configuration Manager W 8 G 5 G 12 W W 26 L 14 W 14 G 7 G 14 L 21 W 21 G 28 W 11 G 18 W 11 L 25 W 11 G 18 W 4 G 11 W 11 G 18 W 10 W 4 W 21 W 28 G 25 W 4 G 11 W 3 G 10 W 18 W 25 G 4 G 11 W 11 L 11 G 18 W 25 L M10750 Monitoring and Operating a Private Cloud with System Center W M10751 Configuring and Deploying a Private Cloud with System Center W 12 IT-TECHNIK Termine

13 NEU Microsoft SharePoint Server GKSPSITE SharePoint 2010 für Site Owner und Entscheidungsträger W GKSP10A SharePoint 2010 for Administrators and IT-Professionals W GKSP10D SharePoint 2010 for Developers W GKSPBI SharePoint 2010 Business Intelligence auf Anfrage SP10EXPERT N SharePoint Server 2010 für Consultants and Experts W Microsoft SQL Server 2008/2012 GKSQLUP SQL Server 2012: Administration Skills-Update W 9 W GKTSQL Writing Queries Using Microsoft SQL Server 2008 R2 / 2012 Transact-SQL L GKSQLADM Maintaining a Microsoft SQL Server 2008 R2 / 2012 Database W 12 L GKSQLIM Implementing a Microsoft SQL Server 2008 R2 /2012 Database GKSQLOPT Monitoring Microsoft SQL Server and Optimizing Query Performance W GKSQLHA High Availability Solutions für Microsoft SQL Server-Design W GKSQLBI Microsoft SQL Server BI Reporting, Integration, Analysis Services SQLDWH N Implementing a Data Warehouse with Microsoft SQL Server W SQLDM N Implementing Data Models and Reports with Microsoft SQL Server G 18 W Software Development Programming Languages M10266 Programming with C# using Microsoft.NET Framework W 4 W GKCPP11 C++11 Programming W JAVAE JAVA Programming Essentials W Core.Net GKTONET4 Take off to.net 4.5 for.net 3.0 Developers W 18 W M10265 Developing Data Access Solutions with Microsoft Visual Studio W M10263 Developing Windows Communication Foundation Solutions with Microsoft Visual Studio G 26 W 19 G 26 W 5 G 12 W 3 G 10 W 3 G 10 W 28 W 14 L W GKPAPR Parallel Programming mit Microsoft.NET W 21 W Cloud Programming M50466 Windows Azure Solutions with Microsoft Visual Studio auf Anfrage Web Programming M20480 N Programming in HTML5 with HavaScript and CSS W 25 W M10267 Introduction to Web Development with Microsoft Visual Studio W GKMVC N Web Applications with ASP.NET MVC W Windows Programming GKTOWPH7 Take off to Windows Phone 7 Development auf Anfrage WPFXAML N Developing Windows WPF and Metro Style Applications with XAML W GKW8XAML N Entwicklung von Windows 8 Applikationen mit XAML und C# W M20484 N Essentials of Developing Windows 8 Style Apps Using C# W M20481 Scripting NEU N Essentials of Developing Windows 8 Style Apps Using HTML5 and JavaScript 4 G 12 W 25 G 25 W 11 G 11 W 18 L W GKPS Microsoft Windows PowerShell v W 28 W GKPERL Perl Scripting W 25 G 18 L 4 G 11 W 11 L 18 G 25 W IT-TECHNIK Termine 13

14 Networking NEU GK3150 Understanding Networking Fundamentals W 14 G 25 W GK9025 TCP/IP Networking W 28 G GKIPv6 IPv6 Einführung und Überblick W GKIPv6MIG Migrating to IPv W 8 W ETHACK EC-Council Certified Ethical Hacking v W CISSP N Certified Information Systems Security Professional (CISSP) W CISCO NEU Routing & Switching ICND1 Introduction to Network Devices Teil W 19 W 14 W 11 W ICND2 Introduction to Network Devices Teil W 3 W 28 W 25 W CCNABC Cisco CCNA Boot Camp W ROUTE Building Scalable Cisco Internetworks W 4 W SWITCH Building Cisco Multilayer Switching Networks W 18 W TSHOOT Troubleshooting and Maintaining Cisco IP Networks W BGP Configuring BGP on Cisco Routers W MPLS Implementing Cisco MPLS W IP6FD IPv6 Fundamentals, Design and Deployment W Cisco Voice / Multiservice CVOICEv8 Cisco Voice over IP W CIPT1v8 Implementing Cisco Unified Communications Manager Part 1 v W CIPT2v8 Implementing Cisco Unified Communications Manager Part 2 v M 11 M TVOICE Troubleshooting Cisco Unified Communications M 18 M Cisco Security IINS Implementing Cisco IOS Network Security M 14 M SECURE Securing Cisco Routers and Switches M 4 M FIREWALL Deploying Cisco ASA Firewall Features W IPS Implementing Cisco Intrusion Prevention System M VPN Deploying Cisco ASA VPN Solutions M 4 M Data Centre / Unified Computing DCUCI N Cisco Data Center Unified Computing Implementation and Design - Boot Camp W DCNX1K Implementing the Cisco Nexus 1000v v W DCUFI N Implementing Cisco Data Center Unified Fabric W Cisco Sales Training CSE Cisco Sales Essentials v6 auf Anfrage 14 IT-TECHNIK Termine

15 Prozessmanagement NEU ILFN ITIL Foundation & Certification V W 17 W 4 W ILSS ITIL V3 Intermediate Level Lifecycle Stream: Service Strategy auf Anfrage ILSD ITIL V3 Intermediate Level Lifecycle Stream: Service Design W ILST ITIL V3 Intermediate Level Lifecycle Stream: Service Transition W ILSO ITIL V3 Intermediate Level Lifecycle Stream: Service Operation W ILCSI ITIL V3 Intermediate Level Lifecycle Stream: Continual Service Improvement W MALC ITIL V3 Intermediate Level Capstone: Managing Across the Lifecycle W CITRIX CXA-206 Basic Administration for Citrix XenApp W 3 W 25 W CXA-301 Citrix XenApp 6.5 Advanced Administration W CXA-207 N XenApp 6.5. Update W CXS-203 N Citrix XenServer 6 Administration W CXD-202 Implementing Citrix XenDesktop W 18 W CAG-200 Implementing Citrix Access Gateway 9.0 Enterprise Edition Feature auf Anfrage CNS-203 Basic Administration for Citrix NetScaler W CNS-300 Advanced Administration for Citrix NetScaler 9.0 Platinum Edition auf Anfrage CBR-201 N Citrix Branch Repeater 6.0 Administration W CVA-500 Architecting a Citrix Virtualization Solution auf Anfrage VMware VMWN VMware vsphere 5 What's New W 17 W VSICM VMware vsphere 5: Install, Configure, Manage W 5 W 26 G 3 W 21 W VSOP N Vmware vsphere 5: Optimize & Scale W 18 W VSFT VMware vsphere 5 Fast Track W VMVIEW View 5: Install, Configure, Manage W 11 W NEU NEU NEU UNIX / Linux / Open Source GK6400 Unix/Linux I Fundamentals W GK6701 Unix/Linux II Advanced User Skills W LINADM1 N Linux Administration Light W 18 W LINADM2 N Linux Administration InDeep W GK913 UNIX/Linux III Shell Programming W RH190 N Red Hat Commandline Administration W RH124 Red Hat System Management I W 26 W 28 W RH134 Red Hat System Management II W 25 W RH135 Red Hat System Management II inkl. Exam EX200 4, W 25 W 18 G 25 W IT-TECHNIK Termine 15

16 Red Hat Linux NEU RH199 RHCSA Rapid Track Kurs W RH200 RHCSA Rapid Track Kurs inkl. Exam EX200 4, W EX200 RHCSA Examen 0, , 9 W 7 W 25 W RH254 Red Hat System Management III W RH255 Red Hat System Management III inkl. RHCE Examen 4, W RH299 RHCE Rapid Track Kurs W 11 W RH300 RHCE Rapid Track Kurs inkl. Examen EX200 & EX W 12 W EX300 RHCE Examen 0, W 25 W 15 W RH242 Red Hat Linux Troubleshooting W 18 W RH318 Red Hat Enterprise Virtualization W RHCA RH401 Red Hat Enterprise Deployment und System Management W RH423 Red Hat Verzeichnisdienste und Authentifizierung W RH436 Red Hat Enterprise Storage Management auf Anfrage RH442 Red Hat Performance Tuning und System Monitoring W 18 W RH190 N Red Hat Commandline Administration W JBoss JB248 N JBoss Application Administration W JB346 N Advanced JBoss Administration W 4 W JB311 JBoss Seam Application Development W Oracle NEU EO Oracle im Überblick W SQL Einführung in SQL W SQL-ADV SQL für Fortgeschrittene W PL/SQL Einführung in PL/SQL W AI Oracle Architektur und Interna W BR Oracle Backup und Recovery W AI-DBA Oracle Architektur und Interna für fortgeschrittene DBAs W OPT SQL Optimizer und Performance Workshop W 1, 15 W 16 IT-TECHNIK Termine

17 Microsoft Office Die neue Welt des Arbeitens Fast alle Microsoft-Produkte unterliegen derzeit einem starken Wandel. Dies ist nicht nur an teils radikal überarbeiteten Bedienkonzepten erkennbar, auch die Themen Online-Zusammenarbeit, projektorientiertes Arbeiten und Business Intelligence stehen immer mehr im Vordergrund. Mit der Einführung von Microsoft Office 2007/2010 (das "neue" Office) setzte Microsoft neue Maßstäbe für Büroanwendungen. Der Funktionsumfang wurde erheblich erweitert und viele der nützlichen neuen Werkzeuge können in Word, Excel und PowerPoint völlig gleich verwendet werden. Speziell für die Anwendung dieser neuen Tools, die vorwiegend das grafische und gestalterische Arbeiten betreffen, haben wir eine neue Produktschiene für programmübergreifende Arbeitstechniken etabliert. Sie, unsere Kunden, haben meist langjährige Erfahrung mit Microsoft-Produkten und konkrete Zielsetzungen für IT-Seminare. Mit unseren neuen IT-Anwender-Trainings wollen wir noch stärker Ihren Kundenwünschen nach kompakten und nutzbringenden Schulungen entsprechen. Der Trend geht also weg von Standard-Seminaren mit vielen unspezifischen Themen hin zu aufgaben- und lösungsorientierten Spezialkursen, die wir teilweise sogar in virtuellen Klassenräumen online anbieten. Ich freue mich, Sie bei einem unserer nächsten Trainings persönlich begrüßen zu dürfen! Bernhard Panholzer Mag. Bernhard Panholzer IT-Trainer & Produktentwickler IT-Anwender-Trainings Neben seiner langjährigen Haupttätigkeit als Office Trainer mit den Schwerpunkten Excel, Datenbanken und Programmierung ist Bernhard Panholzer auch für die Weiterentwicklung von Schulungen und Individuallösungen für Großkunden zuständig. Die flexible Alternative zum Klassenraumtraining Mit unseren neuen Webinaren (LiveClass) werden Vorteile des traditionellen Lernens im Trainingsraum mit den Vorteilen moderner Kommunikationstechnologie verbunden. Sie können bequem von zu Hause oder an Ihrem Arbeitsplatz an der LiveClass teilnehmen. Die Teilnehmeranzahl ist auf 10 Personen beschränkt, dadurch ist die effiziente Übermittlung von spezialisierten Inhalten möglich, und es können zusätzliche Detailfragen durch den Trainer beantwortet werden. Diese Form der raschen und bedarfsorientierten Wissensvermittlung ist auch hervorragend für individuelle Firmenschulungen geeignet. Der Nutzen besteht darin, dass wir Ihre Wunschinhalte orts- und zeitunabhängig sehr flexibel vermitteln können. "In einem wachsenden Unternehmen wie unserem ist die Erstellung von Vorlagen sehr wichtig, damit die Mitarbeiter ihre Informationen einfach, aber trotzdem unternehmensweit einheitlich aufbereiten können. bit hat uns in dem sehr praxisnahen Webinar viele Tipps und Tricks verraten, wie wir dies künftig noch besser umsetzen können." Mag. (FH) Silke Schulz Marketing, HAUSER GmbH IT-anwender 17

18 Unsere neuen Standardkurse Unsere Trainings sind punktgenau das, was Sie für Ihre Job-Rolle brauchen.... kompakt und intensiv auf Ihren Aufgabenbereich abgestimmt.... vollgepackt mit neuesten Tipps und Tricks, die Ihre Effizienz steigern.... für schnelles Arbeiten nach dem neuen Bedienkonzept optimiert. Formatvorlagen & Dokumenation mit Word 1 Tag Layout und Formularentwurf mit Word 1 Tag Formulare & fortgeschrittene Funktionen 2 Listen & Datenanalysen mit Pivot 1 Tag Word Serienbrief professionell 1/2 Tag Word Grundlagen 2 EXCEL Grundlagen 2 Datamining, Datenimport & aufbereitung 1/2 Datenvisualisierung & Diagramme mit Aussagekraft 1 Tag... produktübergreifend eigene Trainings für Themen, die mehrere Programme (z. B. Word und Excel) betreffen.... unabhängig alle Trainings können unabhängig voneinander besucht werden, die Reihenfolge spielt keine Rolle (für die fortgeschrittenen Themen werden die Grundlagenkurse vorrausgesetzt). PowerPoint Grundlagen 1 Tag Präsentationen professionell planen und aufbereiten OUTLOOK- Grundlagen 1 Tag Grafisches Gestalten unter Office 1 Tag 1/2 Tag Interaktion und anspruchsvolle Animation 1 Tag Outlook - Aufbau & Formulare 1 Tag Die Microsoft-Office-Kurse in dieser Grafik sind ein exemplarischer Auszug aus unserem vielfältigen Kursangebot. 18 IT-anwender

19 Unsere individuellen Firmenkurse Wissensvermittlung maßgeschneidert & effizient! bit ist auf firmenspezifische Trainings spezialisiert und daher IHR Partner, wenn es um effiziente Aus- und Weiterbildung Ihrer Mitarbeiter geht. Unser Expertenteam konzipiert gemeinsam mit Ihnen maßgeschneiderte Ausbildungsschwerpunkte, die gleich in die Praxis umgesetzt werden können. Damit werden die Seminarinhalte optimal an Ihre individuellen Anforderungen und Ihre unternehmensspezifischen Bedürfnisse angepasst. Ihre Vorteile auf einen Blick Maßgeschneiderte Inhalte werden auf Ihre speziellen Anforderungen und Bedürfnisse abgestimmt Integration Ihrer firmenspezifischen Vorgaben in das Training: spezifische Aufgaben können im Training gelöst werden, dadurch hoher Effizienzgewinn Es können Anwender-Themen behandelt werden, die kein offizielles Training abdeckt Freie Terminwahl Freie Trainerwahl Freie Ortswahl (vor Ort oder in den Seminarräumen der bit schulungscenter) Hohe Kosteneffizienz in Ihrer Ausbildungsplanung Unsere Trainings sind auch bei Ihnen am Arbeitsplatz direkt verfügbar immer stärker werden von unseren Kunden ein- bis maximal eineinhalbstündige Office 2010 Trainings nachgefragt, die wir über unseren virtuellen Klassenraum abhalten. Auszug aus Referenzen IT-anwender 19

20 Umstieg auf Office 2010 Ihr Unternehmen plant die Umstellung auf Windows 7 oder 8 und/oder Office Ihr Ziel ist es, dass Ihre MitarbeiterInnen nahtlos die neue Software effizient und produktiv einsetzen können. Das Trainingskonzept soll optimal an Ihre Umstiegsplanung für die Soft- bzw. Hardware angepasst sein und möglichst geringe Abwesenheitszeiten der MitarbeiterInnen garantieren. Einhaltung des Trainingsbudgets Sie wollen Ihr Trainigsbudget für maximalen, effizienten Output einsetzen. Wir alle wollen ein erfolgreiches Projekt! Das geeignete Trainings-Setup für Ihr Roll Out Projekt: Wir haben im letzten Jahr über 50 Unternehmen dabei unterstützt, die richtige Trainingsmaßnahme begleitend zum Roll Out Projekt umzusetzen. Der Projekterfolg hängt maßgeblich von der Benutzerzufriedenheit ab, welche wiederum das ausreichende Verständnis der Anwender für die neuen Applikationen voraussetzt. Das neue Benutzerkonzept von Microsoft Office 2007/2010 und die neue Bedienoberfläche verlangen in den meisten Fällen beim Benutzer nach Erklärung. Wir haben im Laufe der Zeit ein umfangreiches Set an Trainingsmethoden und Modulen entwickelt, welche wir an den individuellen Bedarf der Unternehmen anpassen und zielgerichtet einsetzen. Es dient dazu in der kompletten Wertschöpfungskette im Unternehmen rund um das Thema "Office Umstieg" alle beteiligten Jobrollen mit entsprechenden Skills anzureichern, um einen effizienten Umgang mit der neuen Technologie sicherzustellen. Das beginnt damit, die technische IT-Mannschaft entsprechend auf das Betriebssystem Windows 7 / 8 und den kompletten Deploymentprozess vorzubereiten und endet schließlich bei den Endanwendern in den Fachabteilungen beim Einsatz der verschiedenen neuen Office-Applikationen im Daily Business. Während des kompletten Umstiegsprozesses begleiten wir Sie mit Face-to-Face Trainings und qualitativ hochwertigen Unterlagen, mit e-learning Modulen und Floorwalker-Konzepten für die Nachhaltigkeit der Trainingsmaßnahme. Machen Sie sich ein Bild von unserem umfangreichen Angebot auf unserer Website: Kunde: Projekt: Kunde: VA Intertrading AG, Linz Windows 7, Office 2010 Roll Out Schulungen Inhalte: Windows XP auf Windows 7, Umstellung von Office 2003 auf Office 2010 Eckpunkte: Schulung von 160 MitarbeiterInnen in Österreich. Die Schulungen wurden im Vorfeld zur Umstellung von Hard- und Software in kurzer Zeit durchgeführt! Die Umstellung erfolgte an einem Wochenende und an den n danach gab es ein Floorwalking von unserem Trainer zur Unterstüzung der UserInnen. Zusätzlich wurden auf jedem Arbeitsplatz bit media Quick Tipps installiert und zusätzlich weiterführende, vertiefende Schulungen durchgeführt. Verbund Projekt: Verbund Client Schulung 2011 Inhalte: Umstellung von Win XP und Office 2003 auf Win 7 und Office 2010 Auszug Rollout-Referenz Auszug Rollout-Referenz Eckpunkte: Schulung von ca MitarbeiterInnen in ganz Österreich Vertiefende Wissensvermittlung durch Floorwalker Erstellung von verbundspezifischer Schulungsdokumentation Erstellung eines projektspezifischen Schulungskonzepts Österreichweites TrainerInnenmanagement Roll Out - Durchlaufdauer 3 Monate 20 IT-anwender

Kursprogramm 2013. GPB Consulting GmbH Beuthstr. 8, 10117 Berlin Telefon (030) 390 481 12 Telefax (030) 390 481 47 kundenberatung@gpb-consulting.

Kursprogramm 2013. GPB Consulting GmbH Beuthstr. 8, 10117 Berlin Telefon (030) 390 481 12 Telefax (030) 390 481 47 kundenberatung@gpb-consulting. Kursprogramm 2013 GPB Consulting GmbH Beuthstr. 8, 10117 Berlin Telefon (030) 390 481 12 Telefax (030) 390 481 47 kundenberatung@gpb-consulting.de Seminare und Termine 2013 im Überblick Microsoft Zertifizierung

Mehr

Kursübersicht act-academy Kloten - 2. Halbjahr 2015

Kursübersicht act-academy Kloten - 2. Halbjahr 2015 Access 1 (Office 2007/2010/2013) 2 22.07.2015 09:00 23.07.2015 16:30 1100 2 09.09.2015 09:00 10.09.2015 16:30 1100 2 28.10.2015 09:00 29.10.2015 16:30 1100 2 09.12.2015 09:00 10.12.2015 16:30 1100 2 03.08.2015

Mehr

steep Lehrgangsprogramm 2015

steep Lehrgangsprogramm 2015 Seite 1 von 7 Systematik Kurs Wunstorf/ Bad Franken- Inhouse Zeit/ Bonn Hamburg Ulm Leipzig Hannover hausen/th. Kunde Tage Netzwerktechnik Preis pro Teilnehmer/in und Tag einschl. Teilnehmerunterlage in

Mehr

Name, Vorname: Bitte tragen Sie hier den Namen des Teilnehmers, der Teilnehmerin ein, der/die über das Förderprogramm gefördert werden soll.

Name, Vorname: Bitte tragen Sie hier den Namen des Teilnehmers, der Teilnehmerin ein, der/die über das Förderprogramm gefördert werden soll. Nassauerring 15 47798 Krefeld Telefon: (0 2151) 763 71 96 E.Mail: akademie@business-enterprise.de Ansprechpartner: Katja Erdmann, Rainer Jost Ausbildungswünsche bitte per Fax an die Nummer (0 21 51) 763

Mehr

All in One. Weiterbildung für IT-Professionals

All in One. Weiterbildung für IT-Professionals All in One Weiterbildung für IT-Professionals Wir haben die Bausteine für Ihre berufliche Zukunft Diese Broschüre ist der Schlüssel zu ihrem Erfolg als IT-Professional. Auf den folgenden Seiten finden

Mehr

Microsoft Anwendersoftware

Microsoft Anwendersoftware Microsoft Anwendersoftware e gebühren* MS-Windows für Anwender 10.11.15 210 MS Word für Windows MS Word - Aufbau MS Excel MS Excel - Aufbau MS Excel Datenanalyse MS Excel PowerPivot MS-PowerPoint MS-PowerPoint

Mehr

Kurscode Kursbezeichnung Dauer Kursbeginn am Status. NETWS Networking Basics 1 Tag Auf Anfrage

Kurscode Kursbezeichnung Dauer Kursbeginn am Status. NETWS Networking Basics 1 Tag Auf Anfrage Cisco Kurse Basis Cisco Training (CCENT) NETWS Networking Basics 1 Tag Auf Anfrage ICND1 Interconnecting Cisco Networking Devices Part 1 5 Tage 05.10.2015 23.11.2015 25.01.2016 18.04.2016 13.06.2016 BCCENT

Mehr

Com Career Track: MCITP Windows Server 2008 R2 Enterprise Administrator

Com Career Track: MCITP Windows Server 2008 R2 Enterprise Administrator AUSBILDUNG Com Career Track: MCITP Windows Server 2008 R2 Enterprise Administrator Standardvariante: 28 Tage ITPEA inkl. Prüfungen Offizieller Preis 12.950,00 zzgl. MwSt. 15.410,50 inkl. MwSt. Unser Com

Mehr

Microsoft Anwendersoftware

Microsoft Anwendersoftware Microsoft Anwendersoftware e gebühren* MS-Windows 20.09.13 28.10.13 189 MS Word für Windows MS Word - Aufbau MS Excel MS Excel - Aufbau MS Excel Datenanalyse MS Access MS Access - Aufbau 30.09.-01.10.13

Mehr

ITKakademie. Trainings für IT & TK-Systemhäuser. Zertifizierungsübersicht!

ITKakademie. Trainings für IT & TK-Systemhäuser. Zertifizierungsübersicht! ITKakademie Trainings für IT & TK-Systemhäuser Zertifizierungsübersicht! Microsoft Technology Associate (MTA) Microsoft Technology Associate (MTA) Mit bestehen von nur einer Prüfung und der damit verbundenen

Mehr

Schulungskalender 2010. Schulungscenter Bebelstraße 79108 Freiburg

Schulungskalender 2010. Schulungscenter Bebelstraße 79108 Freiburg Schulungskalender 2010 Schulungscenter Bebelstraße 79108 Freiburg it-connect.de Vertrauensgarantie: Sie als unser Kunde haben das Recht auf Qualität und Kompetenz. Sollten Sie mit unserer Leistung in einem

Mehr

Berufsbegleitender MCSE Windows Server Infrastructure Am Abend und samstags zum MCSE - neben dem Job - inkl. Prüfungen (MCSE-WSI-BB)

Berufsbegleitender MCSE Windows Server Infrastructure Am Abend und samstags zum MCSE - neben dem Job - inkl. Prüfungen (MCSE-WSI-BB) Berufsbegleitender MCSE Windows Server Infrastructure Am Abend und samstags zum MCSE - neben dem Job - inkl. Prüfungen (MCSE-WSI-BB) Über einen Zeitraum von 4 Monaten verteilen sich die Inhalte der fünf

Mehr

IT-Standardseminare - Übersicht der Themen und Preiskategorien für Rahmenvertrag "Standardangebot IT-Fortbildung"

IT-Standardseminare - Übersicht der Themen und Preiskategorien für Rahmenvertrag Standardangebot IT-Fortbildung IT-Standardseminare - Übersicht der Themen und n Access Access Datenbankentwicklung Aufbau ACCESSDBF PK 9 PK 9 PK 9 Access Access Datenbankentwicklung Grundlagen ACCESSDB PK 1 PK 9 PK 9 Access Access Grundlagen

Mehr

Das Streben nach Weisheit beginnt. (Buch der Weisheit, 6.17) Seminare 2014. ITG-Mannheim GmbH

Das Streben nach Weisheit beginnt. (Buch der Weisheit, 6.17) Seminare 2014. ITG-Mannheim GmbH Das Streben nach Weisheit beginnt mit dem aufrechten Verlangen, etwas zu lernen. (Buch der Weisheit, 6.17) Seminare 2014 ITG-Mannheim GmbH Gültig ab Januar 2014 1 Inhaltsverzeichnis SCHULUNGEN MICROSOFT

Mehr

Aaaaachtung! Blick nach vorn - Ihre Zukunft im Visier. Fachpraktische IT-Weiterbildung für Zeitsoldaten. www.thecampus.

Aaaaachtung! Blick nach vorn - Ihre Zukunft im Visier. Fachpraktische IT-Weiterbildung für Zeitsoldaten. www.thecampus. Aaaaachtung! Blick nach vorn - Ihre Zukunft im Visier Fachpraktische IT-Weiterbildung für Zeitsoldaten www.thecampus.de/zeitsoldat Weiterbildungen für Zeitsoldaten Seite MCSA: Windows Server 2012 3 MCSE:

Mehr

Vorteile von Microsoft-Zertifizierungen

Vorteile von Microsoft-Zertifizierungen Stand: Januar 2013 2 robotron bildung und beratung Vorteile von Microsoft-Zertifizierungen Microsoft-Zertifizierungen sind ein Nachweis Ihrer Fertigkeiten in Bezug auf aktuelle, spezialisierte Technologien

Mehr

Das Streben nach Weisheit beginnt. (Buch der Weisheit, 6.17) Seminare 2015. ITG-Mannheim GmbH

Das Streben nach Weisheit beginnt. (Buch der Weisheit, 6.17) Seminare 2015. ITG-Mannheim GmbH Das Streben nach Weisheit beginnt mit dem aufrechten Verlangen, etwas zu lernen. (Buch der Weisheit, 6.17) Seminare 2015 ITG-Mannheim GmbH Gültig ab Januar 2015 1 Inhaltsverzeichnis SCHULUNGEN MICROSOFT

Mehr

RahbarSoft e.k. Vor dem Kreuz 56a- 66773 Schwalbach - Germany. Aus dem vielfältigen Programm sollen einige Maßnahmen vorgestellt werden

RahbarSoft e.k. Vor dem Kreuz 56a- 66773 Schwalbach - Germany. Aus dem vielfältigen Programm sollen einige Maßnahmen vorgestellt werden Websystems Networking Datenbank Softwareentwicklung Consulting Schulung RahbarSoft e.k. Vor dem Kreuz 56a- 66773 Schwalbach - Germany info@rahbarsoft.de Aktuelle Seminare Aus dem vielfältigen Programm

Mehr

-Dokumentation. Zentrum für Informatik ZFI AG. MCTS Windows Server 2008 (MUPG)

-Dokumentation. Zentrum für Informatik ZFI AG. MCTS Windows Server 2008 (MUPG) Zentrum für Informatik - MCTS Windows Server 2008 (MUPG) - Java Ausb... 1/6 -Dokumentation Zentrum für Informatik ZFI AG MCTS Windows Server 2008 (MUPG) http://www.zfj.ch/mupg Weitere Infos finden Sie

Mehr

IT Training. Karriereplaner. Die erste Adresse für Wissen und Bildung. best in training. www.bit.at. April bis Oktober 2012

IT Training. Karriereplaner. Die erste Adresse für Wissen und Bildung. best in training. www.bit.at. April bis Oktober 2012 IT Training April bis Oktober 2012 Karriereplaner Die erste Adresse für Wissen und Bildung. best in training www.bit.at bit gruppe News Liebe Kunden und Freunde der bit gruppe, es ist wieder soweit: Ihr

Mehr

Trainings-Hotline: +43 1 533 1 777-99. Timetable. powered by. Österreichs Nr. 1 bei IT-Ausbildungen

Trainings-Hotline: +43 1 533 1 777-99. Timetable. powered by. Österreichs Nr. 1 bei IT-Ausbildungen Trainings-Hotline: +43 1 533 1 777-99 powered by Timetable Österreichs Nr. 1 bei IT-Ausbildungen Trainings-Hotline: +43 1 533 1 777-99 powered by Auswahl, Sicherheit, Service Ihre Benefits Ich führte in

Mehr

Microsoft-Zertifizierungen Damit jeder weiß, was Sie können!

Microsoft-Zertifizierungen Damit jeder weiß, was Sie können! Microsoft-Zertifizierungen Damit jeder weiß, was Sie können! Überblick Vor gut fünfzehn Jahren hat Microsoft das ursprüngliche Microsoft Certified Professional-Programm eingeführt. Seitdem sind nahezu

Mehr

Den Seminarräumen angrenzend können sich die Teilnehmer im Aufenthaltsraum während ihrer Pausen erholen und auch die Mahlzeiten einnehmen.

Den Seminarräumen angrenzend können sich die Teilnehmer im Aufenthaltsraum während ihrer Pausen erholen und auch die Mahlzeiten einnehmen. Seit 1995 haben wir Trainingserfahrung mit weit über 52.000 Teilnehmertagen im Unternehmensumfeld. Im Laufe der Jahre etablierten wir uns bei unserem beständig wachsenden Kundenstamm als professioneller

Mehr

Seminarbeschreibung. Auf uns können Sie zählen - Unsere Leistungsversprechen: Jedes Versprechen ein Pluspunkt!

Seminarbeschreibung. Auf uns können Sie zählen - Unsere Leistungsversprechen: Jedes Versprechen ein Pluspunkt! Seminarbeschreibung Update auf MCSA Windows Server 2012 (M20417) MCS02A 3 Tage Seminarziel Dieses Seminar behandelt neue Features und Funktionalitäten in Windows Server 2012 in Bezug auf Management, Netzwerkinfrastruktur,

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Vorwort 8 Kontakt 9 GECS Die neue High-Tech-Weiterbildung 10 Seminare Informationstechnologie-IT. Multimedia.

Inhaltsverzeichnis. Vorwort 8 Kontakt 9 GECS Die neue High-Tech-Weiterbildung 10 Seminare Informationstechnologie-IT. Multimedia. Vorwort 8 Kontakt 9 GECS Die neue High-Tech-Weiterbildung 10 Seminare Informationstechnologie-IT Basics Einführung IT für Anwender 11 Einführung PC und Windows Benutzeroberfl äche 12 B.Sc. Web- und Medieninformatik

Mehr

Rundschreiben des Rechenzentrums

Rundschreiben des Rechenzentrums Rundschreiben des Rechenzentrums Erzstraße 51 D-38678 Clausthal-Zellerfeld Tel.: 05323/72-2045 Alle Fakultäten und wissenschaftliche Einrichtungen Zentrale Einrichtungen Präsidialbüro Verwaltung Personalrat

Mehr

www.com-stuttgart.de IT-Trainings Offene Trainings/ Firmentrainings / Coachings

www.com-stuttgart.de IT-Trainings Offene Trainings/ Firmentrainings / Coachings www.com-stuttgart.de Offene Trainings/ Firmentrainings / Coachings Inhalt. Willkommen 03 After-Work-Trainings 04 Anwender-Trainings 06 Trainings für IT-Professionals 08 Firmen-Trainings 10.. Kontakt. ComCenter

Mehr

LANtana Training An der Strusbek 64 22926 Ahrensburg Tel. 04102-2211 - 0 training@lantana.de www.lantana.de

LANtana Training An der Strusbek 64 22926 Ahrensburg Tel. 04102-2211 - 0 training@lantana.de www.lantana.de Sicherheit WatchGuard Fireware XTM 3 1.726,00 13. - 15. 10. - 12. 04. - 06. 01. - 03. Sicherheitslösungen mit Microsoft 2 794,00 02. - 03. 09. - 10. Nagios - individuelle Coachings Termine auf Anfrage

Mehr

IT Seminare und Lehrgänge

IT Seminare und Lehrgänge Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft ggmbh IT Seminare und Lehrgänge Übersicht 2008 Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft (bbw) gemeinnützige GmbH it akademie bayern Proviantbachstraße 30 86153 Oliver

Mehr

Windows & Office-Umstieg

Windows & Office-Umstieg training and services member of bit group Jetzt einfach und sicher umsteigen! Windows & Office-Umstieg Windows 8 Office 2013 1 Druck- und Satzfehler vorbehalten. Sie planen den Umstieg auf eine neue Microsoft

Mehr

IT Training für Kurzentschlossene

IT Training für Kurzentschlossene IT Training für Kurzentschlossene Nutzen ie die Möglichkeit, Ihr Wissen sofort zu erweitern. Unser aktuelles Angebot in vier Trainingszentren in Baden Württemberg: L1003 M2823 Linux 2 in 1 die ystem und

Mehr

campus fast track Schnelle und zielgenaue Ausbildung für Ihre Zertifi zierung.

campus fast track Schnelle und zielgenaue Ausbildung für Ihre Zertifi zierung. campus fast track Schnelle und zielgenaue Ausbildung für Ihre Zertifi zierung. Sie wollen Ihr Ziel schnell erreichen? Sie suchen eine kompakte Weiterbildung, um Ihre professionellen Kenntnisse nachweisen

Mehr

Profil Rouven Hausner. Consultant/ Trainer. Rouven Hausner. MCT (Microsoft Certified Trainer)

Profil Rouven Hausner. Consultant/ Trainer. Rouven Hausner. MCT (Microsoft Certified Trainer) Rouven Hausner Consultant/ Trainer MCT (Microsoft Certified Trainer) MCSE 2000/2003: Messaging (Microsoft Certified Systems Engineer) MCSA 2000/2003: Messaging (Microsoft Certified Systems Administrator)

Mehr

Prüfungsvorbereitung: Präsentation und Anwenderschulung

Prüfungsvorbereitung: Präsentation und Anwenderschulung Fachinformatiker Anwendungsentwicklung Fachinformatiker Systemintegration Prüfungsvorbereitung: Präsentation und Anwenderschulung In dem Seminar erhalten Sie das notwendige Wissen, um erfolgreich das Fachgespräch

Mehr

Angebote in der Microsoft IT Academy:

Angebote in der Microsoft IT Academy: 1. Titel des Angebots / elearning-academy (Microsoft IT Academy) CC VISU Titel des Moduls 2. Kurze Beschreibung Microsoft IT Academy des Angebots Mit dem Microsoft IT Academy Programm bietet das Competence

Mehr

System Center 2012 R2 und Microsoft Azure. Marc Grote

System Center 2012 R2 und Microsoft Azure. Marc Grote System Center 2012 R2 und Microsoft Azure Marc Grote Agenda Ueberblick Microsoft System Center 2012 R2 Ueberblick Microsoft Azure Windows Backup - Azure Integration DPM 2012 R2 - Azure Integration App

Mehr

Citrix CVE 400 1I Engineering a Citrix Virtualization Solution

Citrix CVE 400 1I Engineering a Citrix Virtualization Solution Citrix CVE 400 1I Engineering a Citrix Virtualization Solution Zielgruppe: Dieser Kurs richtet sich an IT Profis, wie z. B. Server, Netzwerk und Systems Engineers. Systemintegratoren, System Administratoren

Mehr

Office. Business. Media

Office. Business. Media Office 2013 Kostenlose Serviceline 0800-108 9 108 0800-333 409 -Professionals ab Seite 63 -Professionals/-Developer Inhaltsverzeichnis -Professionals/-Developer Verbesserungen bei den -Ausbildungen............

Mehr

besser vernetzt Windows Server 2008 R2 Windows Server SQL Server Windows Scripting SharePoint Hyper-V Li [The Sign of Excellence]

besser vernetzt Windows Server 2008 R2 Windows Server SQL Server Windows Scripting SharePoint Hyper-V Li [The Sign of Excellence] besser vernetzt Windows Server SQL Server Windows Scripting SharePoint Hyper-V Li Windows Server 2008 R2 Eric Tierling ISBN 978-3-8273-2907-3 1680 Seiten, 1 DVD 69,80 [D] / 71,80 [A] / sfr 115,00* Mit

Mehr

Geförderte Qualifizierung

Geförderte Qualifizierung Seminar- Nr. Thema PC Anwendertraining 28844 Word 2007 Einführung 28845 Word 2007 Fortgeschrittene 28842 Outlook 2007 Einführung 28848 PowerPoint 2007 Einführung 28849 PowerPoint 2007 Fortgeschrittene

Mehr

FAST LANE > TRAINING FROM THE EXPERTS Fast Lane Institute for Knowledge Transfer GmbH Modecenterstraße 14/B4 > 1030 Wien Tel +43 1 7079538-0 > Fax

FAST LANE > TRAINING FROM THE EXPERTS Fast Lane Institute for Knowledge Transfer GmbH Modecenterstraße 14/B4 > 1030 Wien Tel +43 1 7079538-0 > Fax 2015 FAST LANE > TRAINING FROM THE EXPERTS Fast Lane Institute for Knowledge Transfer GmbH Modecenterstraße 14/B4 > 1030 Wien Tel +43 1 7079538-0 > Fax +43 1 7079538-20 info@flane.at > www.flane.at Druck

Mehr

Unternehmenspräsentation

Unternehmenspräsentation IT-Services & Consulting Unternehmenspräsentation Eberhard Oesterling solutions & more PIXEL Group Marketing, HR, Finanzen und Verwaltung Embedded Systems & Software IT-Development & Consulting IT-Services

Mehr

WINDOWS 8 WINDOWS SERVER 2012

WINDOWS 8 WINDOWS SERVER 2012 WINDOWS 8 WINDOWS SERVER 2012 IT Fachforum 2012 :: 24.09.-27.09.2012 Andreas Götzfried IT Fachforum::Agenda Windows 8 Windows Server 2012 Zertifizierung WINDOWS 8 Schöne neue Welt Andreas Götzfried Windows

Mehr

SEMINAR TG STATT 1TN 2TN 3TN MRZ APR MAI

SEMINAR TG STATT 1TN 2TN 3TN MRZ APR MAI BÜROANWENDUNGEN Windows 7 Basic 2 460,- 414,- 368,- 322,- 03-04 02-03 05-06 Windows 7 Advanced 1 280,- 252,- 224,- 196,- 07 Windows 8 Basic 2 460,- 414,- 368,- 322,- 03-04 02-03 05-06 Windows 8 Advanced

Mehr

PRODUKTKATALOG VOM 1. OKTOBER 2010

PRODUKTKATALOG VOM 1. OKTOBER 2010 PRODUKTKATALOG VOM 1. OKTOBER 2010 Auf dem Online-Portal www.stifter-helfen.de spenden IT-Unternehmen Hard- und Software an gemeinnützige Organisationen. Aktuell stehen rund 180 verschiedene e von vier

Mehr

1. BILDUNG. Das letzte formale Bildungsgrad nach Abschluss der High School, electro

1. BILDUNG. Das letzte formale Bildungsgrad nach Abschluss der High School, electro Robert Ličen Slovenia 1. BILDUNG Phone: 051 33 88 73 robi.licen@linfosi.com http://www.linfosi.com Das letzte formale Bildungsgrad nach Abschluss der High School, electro Hochschulstudien (undergraduate

Mehr

Seminare - 0800-0620620

Seminare - 0800-0620620 Seminare - 0800-0620620 Termine ab Monat Juni Seminartitel Beginn Ort Web-Seite AutoCAD - Layout und Plotmanagement 01.06.2012 Berlin http://www.seminarboerse.de/seminar_druck.php?sid=1543383 AutoCAD -

Mehr

UT Netzwerkdienste. Administration Beratung Ausbildung Schulung. Trainings, Seminare und Workshops

UT Netzwerkdienste. Administration Beratung Ausbildung Schulung. Trainings, Seminare und Workshops UT Netzwerkdienste Administration Beratung Ausbildung Schulung Trainings, Seminare und Workshops Trainings und Seminare Seite 1 Schulungen, Seminare, Trainings und Workshops Die im Folgenden gelisteten

Mehr

Kurs-Dokumentation. Zentrum für Informatik ZFI AG. Configuring Identity and Access Solutions with Windows Server 2008 (WS8I)

Kurs-Dokumentation. Zentrum für Informatik ZFI AG. Configuring Identity and Access Solutions with Windows Server 2008 (WS8I) Zentrum für Informatik - Configuring Identity and Access Solutions w... 1/5 Kurs-Dokumentation Zentrum für Informatik ZFI AG Configuring Identity and Access Solutions with Windows Server 2008 (WS8I) http://www.zfi.ch/ws8i

Mehr

Profil Marek Bartelak

Profil Marek Bartelak Profil Marek Bartelak Softwareentwicklung Systemadministration Bartelak IT-Services Persönliche Daten Name: Marek Bartelak Geburtsjahr: 1972 IT-Erfahrung seit: 1999 Fremdsprachen: Polnisch, Grundkenntnisse

Mehr

SHAREPOINT NEXT GENERATION EIN AUSBLICK

SHAREPOINT NEXT GENERATION EIN AUSBLICK Ihr starker IT-Partner. Heute und morgen SHAREPOINT NEXT GENERATION EIN AUSBLICK Bechtle IT-Forum Nord 27.09.2012 Emporio Tower, DE 20355 Hamburg Vorstellung Christoph Hannappel Consultant Seit 2009 bei

Mehr

Skill-Level A: Administrator

Skill-Level A: Administrator Eignungskatalog für zur usschreibung Unterstützungsleistungen bei Microsoft-/Citrix- Technologien, Vergabe-Nr. 3000-2014-0025 ietername: Skill-Level : dministrator Skill/Fachgebiet: Microsoft Windows Systeme

Mehr

ACT Gruppe. www.actgruppe.de. Effizienz. Innovation. Sicherheit.

ACT Gruppe. www.actgruppe.de. Effizienz. Innovation. Sicherheit. www.actgruppe.de ACT Gruppe Effizienz. Innovation. Sicherheit. ACT Gruppe, Rudolf-Diesel-Straße 18, 53859 Niederkassel Telefon: +49 228 97125-0, Fax: +49 228 97125-40 E-Mail: info@actgruppe.de, Internet:

Mehr

Microsoft Backoffice. Microsoft SQL Server 2005 der Weg zum MCTS

Microsoft Backoffice. Microsoft SQL Server 2005 der Weg zum MCTS Microsoft Backoffice Im Microsoft Backoffice hat sich viel getan: Microsoft SQL Server 2008, Exchange Server 2007, SharePoint Server 2007, ISA Server 2006. Microsoft wirbt mit vielen neuen Funktionen rund

Mehr

Wir befinden uns inmitten einer Zeit des Wandels.

Wir befinden uns inmitten einer Zeit des Wandels. Wir befinden uns inmitten einer Zeit des Wandels. Geräte Apps Ein Wandel, der von mehreren Trends getrieben wird Big Data Cloud Geräte Mitarbeiter in die Lage versetzen, von überall zu arbeiten Apps Modernisieren

Mehr

Trainerprofil. Schulungserfahrung - ca. 3.900 Trainingstage in den Bereichen

Trainerprofil. Schulungserfahrung - ca. 3.900 Trainingstage in den Bereichen Trainerprofil Dr. Brugger - IT-Training Dr. Frank-Hartmut Brugger Veitstr. 13 D D - 13507 Berlin Telefon: +49 30 66 92 19 09 Fax: +49 30 25 56 41 40 Handy: 0177 8 92 85 76 E-Mail: dr.brugger@fhbrugger.de

Mehr

Der Weg zur modernen IT-Infrastruktur mit FlexPod

Der Weg zur modernen IT-Infrastruktur mit FlexPod Der Weg zur modernen IT-Infrastruktur mit FlexPod Der Weg zur modernen IT-Infrastruktur mit FlexPod Das Herzstück eines Unternehmens ist heutzutage nicht selten die IT-Abteilung. Immer mehr Anwendungen

Mehr

Customer Reference Case: Microsoft System Center in the real world

Customer Reference Case: Microsoft System Center in the real world Customer Reference Case: Microsoft System Center in the real world Giuseppe Marmo Projektleiter gmarmo@planzer.ch Tobias Resenterra Leiter IT-Technik und Infrastruktur tresenterra@planzer.ch Roger Plump

Mehr

EDV Erfahrung seit: 1999 Steven.McCormack@SMC-Communication.de

EDV Erfahrung seit: 1999 Steven.McCormack@SMC-Communication.de Persönliche Daten Name: Steven McCormack Geburtsjahr: 1981 Staatsangehörigkeit: Deutsch Sprachen: Deutsch, Englisch EDV Erfahrung seit: 1999 Email: Steven.McCormack@SMC-Communication.de IT Kenntnisse Schwerpunkt

Mehr

Aktuelle Kurstermine

Aktuelle Kurstermine Design Patterns 20.07.2015-22.07.2015 3 Tage 1.200,- Lokale Netze - Basiswissen 20.07.2015-24.07.2015 5 Tage 1.830,- Java EE Persistence API Development 27.07.2015-29.07.2015 3 Tage 1.200,- Linux Server

Mehr

ADA DAS SYSTEMHAUS GMBH Ihr Partner für Training & Education. Microsoft Wochen. 2004 ADA Das SystemHaus GmbH

ADA DAS SYSTEMHAUS GMBH Ihr Partner für Training & Education. Microsoft Wochen. 2004 ADA Das SystemHaus GmbH ADA DAS SYSTEMHAUS GMBH Ihr Partner für Training & Education Microsoft Wochen SEMINAR- UND TERMINÜBERSICHT ADA Training & Education Microsoft Windows Server 2003 Microsoft Windows 2000 und XP Microsoft

Mehr

Kurs- Termine bis Dez. 2009! Lernen Sie schon heute, wie die Data Center Lösungen von morgen aufgebaut werden! www.flane.at info@flane.

Kurs- Termine bis Dez. 2009! Lernen Sie schon heute, wie die Data Center Lösungen von morgen aufgebaut werden! www.flane.at info@flane. Kurs- Termine bis Dez. 2009! Lernen Sie schon heute, wie die Data Center Lösungen von morgen aufgebaut werden! www.flane.at info@flane.at Inhalt CISCO DATA CENTER SPEZIALISIERUNGEN Advanced Data Center

Mehr

www.innovation-company.de

www.innovation-company.de Profil Gaby Haake NT Innovation Company GmbH Als Spezialist für individuelle Softwareentwicklung begleiten wir Sie auf Ihrem Weg. Wir planen, realisieren und betreuen Ihre spezifische Softwarelösung nach

Mehr

KASPERSKY SECURITY FOR VIRTUALIZATION 2015

KASPERSKY SECURITY FOR VIRTUALIZATION 2015 KASPERSKY SECURITY FOR VIRTUALIZATION 2015 Leistung, Kosten, Sicherheit: Bessere Performance und mehr Effizienz beim Schutz von virtualisierten Umgebungen AGENDA - Virtualisierung im Rechenzentrum - Marktübersicht

Mehr

ZIESE-IT IT Service und Beratung

ZIESE-IT IT Service und Beratung Michael Ziese Netzwerktechniker Microsoft Certified System Engineer T +49 6074 2154733 M + 49 174 243 4043 F + 49 6074 2154487 mziese@ziese-it.de www.ziese-it.de http://www.xing.com/profile/michael_ziese

Mehr

Strategische Erfolgsfaktoren für die gelungene Integration von SharePoint 2010 in Unternehmen

Strategische Erfolgsfaktoren für die gelungene Integration von SharePoint 2010 in Unternehmen Strategische Erfolgsfaktoren für die gelungene Integration von SharePoint 2010 in Unternehmen Markus Klemen ENTERPRISE SOFTWARE SOLUTIONS [ 1 ] Überblick 1. Herangehensweise 2. Individualisierungen aus

Mehr

Seminare für Microsoft Professionals

Seminare für Microsoft Professionals IT Professional Seminare für Microsoft Professionals Weitere Informationen Sämtliche Kurse finden Sie unter: www.digicomp.ch/windows8 www.digicomp.ch/windows-server-2012 www.digicomp.ch/sql-server www.digicomp.ch/mcsa

Mehr

Begrüssung VMware Partner Exchange Update VMware Virtual SAN GA and use cases SimpliVity Converged Infrastructure Kaffeepause

Begrüssung VMware Partner Exchange Update VMware Virtual SAN GA and use cases SimpliVity Converged Infrastructure Kaffeepause we do IT better 08:30 Begrüssung VMware Partner Exchange Update VMware Virtual SAN GA and use cases SimpliVity Converged Infrastructure 10:05 10:30 Kaffeepause AirWatch Mobile Device Management VMware

Mehr

Core CAL Suite. Windows Server CAL. Exchange Server Standard CAL. System Center Configuration Manager CAL. SharePoint Server Standard CAL

Core CAL Suite. Windows Server CAL. Exchange Server Standard CAL. System Center Configuration Manager CAL. SharePoint Server Standard CAL Core CAL Suite Die CAL Suiten fassen mehrere Zugriffslizenzen, Client-Managementlizenzen und Onlinedienste in einer Lizenz zusammen und werden pro Gerät und pro Nutzer angeboten. Core CAL Suite beinhaltet

Mehr

Microsoft-Professional-Seminare lernen Sie die neuen Produkte kennen

Microsoft-Professional-Seminare lernen Sie die neuen Produkte kennen IT Professional Microsoft-Professional-Seminare lernen Sie die neuen Produkte kennen Weitere Informationen Sämtliche Kurse finden Sie unter: www.digicomp.ch/windows8 www.digicomp.ch/windows-server- www.digicomp.ch/sql-server-

Mehr

Jörg Schanko Technologieberater Forschung & Lehre Microsoft Deutschland GmbH joergsc@microsoft.com

Jörg Schanko Technologieberater Forschung & Lehre Microsoft Deutschland GmbH joergsc@microsoft.com Jörg Schanko Technologieberater Forschung & Lehre Microsoft Deutschland GmbH joergsc@microsoft.com Funktionsüberblick Sharepoint Technologien Erweiterungen Integration Architektur Betrieb Fragen 1 Collaboration

Mehr

Das Microsoft IT Academy Program. Ein Förderungsprogramm für Schulen und Universitäten

Das Microsoft IT Academy Program. Ein Förderungsprogramm für Schulen und Universitäten Das Microsoft IT Academy Program Ein Förderungsprogramm für Schulen und Universitäten Überblick: Das Microsoft IT Academy Program Zielgruppen, Förderbereiche Mitgliedschaftslevel Level Essential Level

Mehr

Aktuelle Microsoft-Seminare

Aktuelle Microsoft-Seminare IT Professional Aktuelle Microsoft-Seminare Weitere Informationen Alle Kurse finden Sie unter: www.digicomp.ch/microsoft Wir beraten Sie gerne persönlich: 0844 844 822 230915 Recognised for excellence

Mehr

Andreas Emhart Geschäftsführer Alegri International Group

Andreas Emhart Geschäftsführer Alegri International Group Andreas Emhart Geschäftsführer Alegri International Group Agenda Vorstellung Alegri International Überblick Microsoft Business Intelligence Sharepoint Standard Business Intelligence Tool Excel Service

Mehr

Termine & Preise 1. Halbjahr 2007 Termine & Preise 1. Halbjahr 2007

Termine & Preise 1. Halbjahr 2007 Termine & Preise 1. Halbjahr 2007 cpt-schulungskatalog computer partner training - sanafir G Ridlerstraße 37, 80339 München Telefon 089/998 04-101 Telefax 089/998 04-231 E-Mail training@cp-training.de Internet www.cp-training.de 2207 2

Mehr

ANG Trainer. Wir machen das. Punkt und Gut!

ANG Trainer. Wir machen das. Punkt und Gut! Fest angestellte ANG.Trainer führen bei Ihren Kunden in Ihrem Namen Trainings, Coachings, Workshops durch. Und manchmal machen wir auch Unmögliches möglich. Punkt und Gut! Vom Einsteiger bis zum Professional:

Mehr

PRODUKTKATALOG VOM 2.AUGUST 2010

PRODUKTKATALOG VOM 2.AUGUST 2010 PRODUKTKATALOG VOM 2.AUGUST 2010 Auf dem Online-Portal www.stifter-helfen.de spenden IT-Unternehmen Hard- und Software an gemeinnützige Organisationen. Aktuell stehen rund 180 verschiedene e von vier namhaften

Mehr

Administering Microsoft SQL Server Databases

Administering Microsoft SQL Server Databases Administering Microsoft SQL Server Databases Dauer: 5 Tage Kursnummer: M20462 Überblick: Im Rahmen dieses fünftägigen Kurses vermitteln wir Ihnen das nötige Know-How und die notwendigen Fertigkeiten, um

Mehr

MICROSOFT SHAREPOINT 2010 Microsoft s neue Wunderwaffe!? Eike Fiedrich. Herzlich Willkommen!

MICROSOFT SHAREPOINT 2010 Microsoft s neue Wunderwaffe!? Eike Fiedrich. Herzlich Willkommen! MICROSOFT SHAREPOINT 2010 Microsoft s neue Wunderwaffe!? Eike Fiedrich Herzlich Willkommen! Sharepoint 2010 Voraussetzung: 2 SharePoint 2010 Gesellschaft für Informatik Eike Fiedrich Bechtle GmbH Solingen

Mehr

MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP)

MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP) MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM (MEAP) Oliver Steinhauer Markus Urban.mobile PROFI Mobile Business Agenda MOBILE ENTERPRISE APPLICATION PLATFORM AGENDA 01 Mobile Enterprise Application Platform

Mehr

CISCO Ausbildung CERTIFIED NETWORKING ASSOCIATE (CCNA) Exploration Blended distance learning

CISCO Ausbildung CERTIFIED NETWORKING ASSOCIATE (CCNA) Exploration Blended distance learning CISCO Ausbildung CERTIFIED NETWORKING ASSOCIATE (CCNA) Exploration Blended distance learning Berufsbegleitender Abendlehrgang Änderungen vorbehalten 1 Dieser Lehrgang bereitet Sie gezielt auf die erfolgreiche

Mehr

Marc Grote IT TRAINING GROTE grotem@it-training-grote.de

Marc Grote IT TRAINING GROTE grotem@it-training-grote.de Marc Grote IT TRAINING GROTE grotem@it-training-grote.de Überblick über die Microsoft Forefront Produktfamilie Unterschiede ISA TMG TMG Funktionen TMG technisch TMG praktisch Integration mit Microsoft

Mehr