Frühere Mandate. Meister ConCept GmbH, Bahnhofstrasse 55, CH-5001 Aarau, T , F ,

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Frühere Mandate. Meister ConCept GmbH, Bahnhofstrasse 55, CH-5001 Aarau, T +41 62 836 20 90, F + 41 62 836 20 97, info@meister-concept."

Transkript

1 Frühere Mandate 2010 Kongressorganisation für die Schweizerische Gesellschaft für Chirurgie Société Suisse de Chirurgie Società Svizzera di Chirugia 97. Jahreskongress der Schweizerischen Gesellschaft für Chirurgie 8. Gemeinsamer Jahreskongress mit der Schweizerischen Gesellschaft für Thorax-, Herz- und Gefässchirurgie Mittwoch, 26. bis Freitag, 28. Mai 2010 Casino Kursaal Interlaken Information unter: oder Kurs- und Kongressorganisation für die Laser-Symposium SALC Donnerstag, 19. November 2009 Kongress- und Kulturzentrum KURSAAL Bern Information unter: oder Kongressorganisation für die Union of Vascular Societies of Switzerland Union Schweizerischer Gesellschaften für Gefässkrankheiten Union des Sociétés Suisses des Maladies Vasculaires Unione delle Società Svizzere di malattie vascolari Uniun da las Societads Svizras da malsognas vascularas 10. Unionstagung der Schweizerischen Gesellschaften für Gefässkrankheiten Mittwoch, 4. bis Freitag, 6. November 2009 BEAULIEU Lausanne Information unter: oder Kongressorganisation für die 13. Bieler Fortbildungstage SGAUC gemeinsam mit der SGTV Donnerstag, 10. und Freitag, 11. September 2009 im Kongresshaus Biel Information unter: oder

2 2009 Kongressorganisation für die Schweizerische Gesellschaft für Chirurgie Société Suisse de Chirurgie Società Svizzera di Chirugia 96. Jahreskongress der Schweizerischen Gesellschaft für Chirurgie 7. Gemeinsamer Jahreskongress mit der Schweizerischen Gesellschaft für Thorax-, Herz- und Gefässchirurgie Mittwoch, 10. Juni bis Freitag, 12. Juni m2c Montreux Musik und Convention Center Information unter: oder Kongressorganisation für die Schweizerische Gesellschaft für Phlebologie Société Suisse de Phlébologie Frühjahrskongress der SGP Freitag, 29. Mai 2009 Institut für Pathologie, Auditorium Langhans, Inselspital Bern Information unter: www. phlebology.ch 2008 Kongressorganisation für die Symposium: Von der Vision zum Standard Freitag, 31. Oktober 2008 Kongress- und Kulturzentrum KURSAAL Bern Information unter: oder Kongressorganisation für die Union of Vascular Societies of Switzerland Union Schweizerischer Gesellschaften für Gefässkrankheiten Union des Sociétés Suisses des Maladies Vasculaires Unione delle Società Svizzere di malattie vascolari Uniun da las Societads Svizras da malsognas vascularas 9. Unionstagung der Schweizerischen Gesellschaften für Gefässkrankheiten Donnerstag, 23. bis Samstag, 25. Oktober 2008 Congress Center Basel Information unter: oder Kongressorganisation für die 12. Bieler Fortbildungstage SGAUC gemeinsam mit der SGTV Donnerstag, 11. und Freitag, 12. September 2008 im Kongresshaus Biel Information unter: oder

3 2008 Management und Kursorganisation 2007 Kongressorganisation für Dr. med. Georg von Arx, Interdisciplinary Centre for TED ADMEDICO Augenzentrum, Fährweg 10, CH-4600 Olten 1st Swiss Symposium on Thyroid Eye Disease Donnerstag, 6. bis Samstag 8. Dezember 2007 Kongresszentrum RONDO, Pontresina 2007 Kongressorganisation für die 11. Bieler Fortbildungstage SGAUC gemeinsam mit der SGTV Donnerstag, 13. und Freitag, 14. September 2007 im Kongresshaus Biel 2007 Kongressorganisation für die Schweizerische Gesellschaft für Gefässchirurgie Prof. Peter Stierli, Universitäres Zentrum für Gefässchirurgie Aarau-Basel Gemeinsame Jahrestagung der Gesellschaften für vaskuläre und endovaskuläre Chirurgie, Deutschland, Österreich, Schweiz Dienstag, 4. bis Samstag, 8. September 2007 Congress Center Basel 2007 Teilorganisation (Registrierung Teilnehmer (1500) für Das Musikwissenschaftliche Institut der Universität Zürich Passagen 18. Kongress der Internationalen Musikwissenschaftlichen Gesellschaft Dienstag, 10. bis Sonntag, 15. Juli 2007 Universität Zürich Zentrum 2007 Kongressorganisation für Das Seminar für Gruppenanalyse Zürich Die Kunst der Mehrstimmigkeit 25-jähriges Jubiläum des SGAZ Freitag, 23. bis Sonntag, 25. Februar 2007 Technopark Zürich 2007 Kongressorganisation für die Gemeinsame Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaften für Minimal Invasive Chirurgie Deutschland, Österreich, Schweiz Donnerstag, 8. bis Samstag, 10. Februar 2007 Casino Kursaal Interlaken

4 2007 Management und Kursorganisation 2006 Kurs- und Kongressorganisation für die Interdisziplinärer Basiskurs in Laserchirurgie Freitag, 26. Oktober 2006 Hotel Au Parc, Fribourg 2006 Kongressorganisation für die 10. Bieler Fortbildungstage SGAUC gemeinsam mit der SGTV Donnerstag, 14. und Freitag, 15. September 2006 Kongresshaus Biel 2006 Management und Kursorganisation 2005 Kurs- und Kongressorganisation für die 9. Symposium der Schweizerischen Arbeitsgemeinschaft für Laserchirurgie SALC Freitag, 11. November Laser Basiskurs Samstag, 12. November Laser Workshops Hirslanden Klinik Aarau 2005 Teilorganisation für die SynosTM Stiftung zur Förderung der orthopädischen Chirurgie International Symposium Spine Surgery: Motion Preserving Techniques II Freitag, 3. November und Samstag, 4. November 2005 Schulthess Klinik Zürich

5 2005 Kongressorganisation für die 9. Bieler Fortbildungstage SGAUC gemeinsam mit der SGTV Donnerstag, 1. und Freitag, 2. September 2005 Kongresshaus Biel 2005 Management und Kursorganisation Information unter: ode Kongressorganisation für die Symposium: 15 Years Minimal Invasive Surgery Facts and Fiction Freitag, 26. November 2004 Forum Fribourg 2004 Kurs- und Kongressorganisation für die Interdisziplinärer Basiskurs in Laserchirurgie Freitag, 19. November 2004 Hirslanden Klinik Zürich 2004 Kongressorganisation für das Institut für Ökologisch-Systemische Therapie Prof. Jürg Willi Zürich Internationaler Psychotherapie-Kongress Donnerstag, 23. bis Samstag, 25. September 2004 Universität Zürich Zentrum 2004 Kongressorganisation für die 8. Bieler Fortbildungstage SGAUC gemeinsam mit der SGTV Donnerstag, 16. und Freitag, 17. September 2004 Kongresshaus Biel 2004 Management und Kursorganisation

6 2003 Kongressorganisation für die Gemeinsame Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaften für Minimal Invasive Chirurgie Deutschland, Österreich, Schweiz Donnerstag, 27. bis Samstag, 29. März 2003 Universität Zürich Zentrum 2003 Management und Kursorganisation 2002 Reaktivierung des Zentrums, Management und Kursorganisation Swissendosfribourg Multidisziplinäres Forschungs- und Ausbildungszentrum in Endoskopischer Chirurgie 5, av. Jean-Paul II CH-1752 Villars-sur-Glâne/Fribourg Switzerland Tel.: Fax:

Prof. Dr. Med. P. Buchmann: Vorträge seit Mitte 2003

Prof. Dr. Med. P. Buchmann: Vorträge seit Mitte 2003 Prof. Dr. Med. P. Buchmann: Vorträge seit Mitte 2003 32 90. Kongress SGR-SSR 26.-28.06.2003 Luzern Radiologically controlled balloon dilatation of colorectal strictures 33 6. Göttinger Laparoskopietage

Mehr

Hans Scheitter GmbH & Co.KG

Hans Scheitter GmbH & Co.KG 2010 Beschläge in Schmiedeeisen, Messing und Kupfer JANUAR Neujahr 01 Samstag 02 Sonntag 03 Montag 04 Dienstag 05 Mittwoch 06 Donnerstag 07 Freitag 08 Samstag 09 Sonntag 10 Montag 11 Dienstag 12 Mittwoch

Mehr

Datum Wochen Band DVD Band eingelegt Protokoll kontr. Recovery kontr. Tag Nr. RW Sign. Sign. Sign.

Datum Wochen Band DVD Band eingelegt Protokoll kontr. Recovery kontr. Tag Nr. RW Sign. Sign. Sign. Monat: Januar Anzahl Bänder: 9 01.01.2015 Donnerstag Do DO 02.01.2015 Freitag Fr FR 03.01.2015 Samstag 04.01.2015 Sonntag 05.01.2015 Montag Mo1 MO 06.01.2015 Dienstag Di DI 07.01.2015 Mittwoch Mi MI 08.01.2015

Mehr

KOPIE. Diabetes-Tagebuch PUMPE. Schweizerische Diabetes-Gesellschaft Association Suisse du Diabète Associazione Svizzera per il Diabete

KOPIE. Diabetes-Tagebuch PUMPE. Schweizerische Diabetes-Gesellschaft Association Suisse du Diabète Associazione Svizzera per il Diabete Diabetes-Tagebuch PUMPE www.diabetesuisse.ch Schweizerische Diabetes-Gesellschaft Association Suisse du Diabète Associazione Svizzera per il Diabete Zu Deinem Tagebuch In Deinem Diabetes-Tagebuch kannst

Mehr

KOPIE. Diabetes-Tagebuch PEN. Schweizerische Diabetes-Gesellschaft Association Suisse du Diabète Associazione Svizzera per il Diabete

KOPIE. Diabetes-Tagebuch PEN. Schweizerische Diabetes-Gesellschaft Association Suisse du Diabète Associazione Svizzera per il Diabete Diabetes-Tagebuch PEN www.diabetesuisse.ch Schweizerische Diabetes-Gesellschaft Association Suisse du Diabète Associazione Svizzera per il Diabete Zu Deinem Tagebuch In Deinem Diabetes-Tagebuch kannst

Mehr

Abonnieren Sie die kostenlose epaper-zeitung unter

Abonnieren Sie die kostenlose epaper-zeitung unter Kreisliga A Paderborn Sonntag, 21.2.2010 Sonntag, 28.2.2010 Sonntag, 7.3.2010 Sonntag, 14.3.2010 Sonntag, 21.3.2010 Samstag, 27.3.2010 Sonntag, 28.3.2010 Mittwoch, 31.3.2010 Donnerstag, 1.4.2010 Montag,

Mehr

Schweizerische Interessengemeinschaft für Urologiepflege Association Suisse des Soins en Urologie Associazione Svizzera Cure Urologiche

Schweizerische Interessengemeinschaft für Urologiepflege Association Suisse des Soins en Urologie Associazione Svizzera Cure Urologiche SIGUP ASSU ASCU Schweizerische Interessengemeinschaft für Urologiepflege Association Suisse des Soins en Urologie Associazione Svizzera Cure Urologiche SIGUP Kongress 2014 4. und 5. September Montreux

Mehr

Auszug aus der Referenzliste

Auszug aus der Referenzliste Auszug aus der Referenzliste 40 th Annual Scientific Meeting of International Medical Society of Paraplegia Nottwil, Luzern / CH Schweizer Paraplegiker Zentrum Nottwil 600 Teilnehmer 5 th International

Mehr

Fischrückgang in der Schweiz wo stehen wir heute? Samstag, 27. Februar 2016 Hotel Arte Kongresszentrum, Olten

Fischrückgang in der Schweiz wo stehen wir heute? Samstag, 27. Februar 2016 Hotel Arte Kongresszentrum, Olten Schweizerische Fischereiberatungsstelle Bureau suisse de conseil pour la pêche Ufficio svizzero di consulenza per la pesca Biro svizzer da cussegliaziun per la pestga Viele Schweizer Flüsse sind stark

Mehr

Bericht:)Alex)Riebau) Woche)2)()16.05.: ))) Samstag' '

Bericht:)Alex)Riebau) Woche)2)()16.05.: ))) Samstag' ' Bericht:AlexRiebau Woche2(16.05.:22.05.2015 Samstag'16.05.2015' SamstagwarbeiKevinundmirwenigerschlafenangesagt.Um17Uhrfuhrenwir,wieerschonsagte, ineinhotelwospäteraufgroßerbühnegejamtwurde.eshießsofortammorgen,dassichdort

Mehr

Universitätsklinik für Hals-, Nasen- und Ohrenkrankheiten Kopf- und Halschirurgie Fort- und Weiterbildungsprogramm Juli bis Dezember 2015

Universitätsklinik für Hals-, Nasen- und Ohrenkrankheiten Kopf- und Halschirurgie Fort- und Weiterbildungsprogramm Juli bis Dezember 2015 Universitätsklinik für Hals-, Nasen- und Ohrenkrankheiten Kopf- und Halschirurgie Fort- und Weiterbildungsprogramm Juli bis Dezember 2015 Tages- /Abendveranstaltungen Laryngektomie Management 28.08.2015

Mehr

NEUES IN DER PNEUMOLOGIE 2016

NEUES IN DER PNEUMOLOGIE 2016 NEUES IN DER PNEUMOLOGIE 2016 8. Interdisziplinäre Fortbildung Hirslanden Klinik Aarau, Donnerstag, 2. Juni 2016 Anerkannt von SGAIM (6 Credits), SGP (6 Credits) PERSÖNLICH. UMFASSEND. FLEXIBEL. HIRSLANDEN

Mehr

Theorieplan Januar 2015

Theorieplan Januar 2015 Theorieplan Januar 2015 Donnerstag 01.01.2015 Freitag 02.01.2015 Samstag 03.01.2015 Sonntag 04.01.2015 Montag 05.01.2015 9 6 Dienstag 06.01.2015 1 11 Mittwoch 07.01.2015 10 7 Donnerstag 08.01.2015 2 12

Mehr

Generated by Foxit PDF Creator Foxit Software

Generated by Foxit PDF Creator Foxit Software 3.Jan 2011-10.Jul 2011 Dienstag, 11. Januar 2011 Donnerstag, 13. Januar 2011 Dienstag, 18. Januar 2011 Montag, 7. Februar 2011 Montag, 14. Februar 2011 Samstag, 26. Februar 2011 Donnerstag, 3. März 2011

Mehr

7. Frühjahrsfortbildung in St. Moritz März 2015

7. Frühjahrsfortbildung in St. Moritz März 2015 7. Frühjahrsfortbildung in St. Moritz 21. - 28. März 2015 BLOCKKURS ANERKANNT MIBB Zertifizierung Zertifizierter Kurs der SGUM Kongressort: Kulm Hotel St. Moritz Hintergrundbild: Beatriz Gascon/Shutterstock.com

Mehr

MÄRZ In Zusammenarbeit mit der Akademie für Fort- und Weiterbildung in der Radiologie

MÄRZ In Zusammenarbeit mit der Akademie für Fort- und Weiterbildung in der Radiologie 22. 23. MÄRZ 2013 R A D I O L O G I E A K T U E L L L E I P Z I G E I N L A D U N G U N D P R O G R A M M In Zusammenarbeit mit der Akademie für Fort- und Weiterbildung in der Radiologie Radiologie aktuell

Mehr

Selbstbeobachtungstagebuch

Selbstbeobachtungstagebuch Ihr Tagebuch verschafft Ihnen einen genauen Überblick über den Verlauf Ihrer n Tragen Sie ein, wie Sie diese Empfindung,, nach, und erleben. Notieren Sie unbedingt, was Ihre Körperempfindung jeweils beeinflusst

Mehr

Theorieplan Januar 2014

Theorieplan Januar 2014 Januar 2014 Mittwoch 01.01.2014 Neujahr Donnerstag 02.01.2014 13 9 Freitag 03.01.2014 Samstag 04.01.2014 Sonntag 05.01.2014 Montag 06.01.2014 6 3 Dienstag 07.01.2014 14 10 Mittwoch 08.01.2014 7 4 Donnerstag

Mehr

Swiss Derma Day and STI reviews and updates

Swiss Derma Day and STI reviews and updates Gemeinsame Fort- und Weiterbildungsveranstaltung der Universitätskliniken für Dermatologie Basel und Bern in Zusammenarbeit mit den Dermatologischen Kliniken Aarau, Bellinzona und Luzern Swiss Derma Day

Mehr

Universitätsklinik für Hals-, Nasen- und Ohrenkrankheiten Kopf- und Halschirurgie Fort- und Weiterbildungsprogramm September bis Dezember 2012

Universitätsklinik für Hals-, Nasen- und Ohrenkrankheiten Kopf- und Halschirurgie Fort- und Weiterbildungsprogramm September bis Dezember 2012 Universitätsklinik für Hals-, Nasen- und Ohrenkrankheiten Kopf- und Halschirurgie Fort- und Weiterbildungsprogramm September bis Dezember 2012 Kontinuierliche Veranstaltungen (Fort- und Weiterbildung)

Mehr

Hauptprogramm. Symposium. Donnerstag, 25. November 2010. der Schweizerischen Arbeitsgemeinschaft für Laserchirurgie SALC

Hauptprogramm. Symposium. Donnerstag, 25. November 2010. der Schweizerischen Arbeitsgemeinschaft für Laserchirurgie SALC Hauptprogramm Symposium der Schweizerischen Arbeitsgemeinschaft für Laserchirurgie SALC Donnerstag, 25. November 2010 5001 Aarau www.salc.ch Willkommen Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen, liebe Gäste Wir

Mehr

6. Semester Donnerstag, 1. März Freitag, 2. März

6. Semester Donnerstag, 1. März Freitag, 2. März 6. Semester Donnerstag, 1. März Freitag, 2. März Montag, 5. März Dienstag, 6. März Mittwoch, 7. März Donnerstag, 8. März Freitag, 9. März Montag, 12. März Dienstag, 13. März Mittwoch, 14. März Donnerstag,

Mehr

Kursplanung Start4Neo 2016

Kursplanung Start4Neo 2016 Kursplanung Start4Neo 2016 Region Aarau KSA Spitalzugehörigkeit: Hirslandenklinik Aarau, Klinik Rothrist, Spital Menziken, Spital Leuggern, Spital Muri, Spital Olten, Spital Baden, Spital Rheinfelden Kantonsspital

Mehr

Kursplanung Start4Neo 2016

Kursplanung Start4Neo 2016 Kursplanung Start4Neo 2016 Region Aarau KSA Spitalzugehörigkeit: Hirslandenklinik Aarau, Klinik Rothrist, Spital Menziken, Spital Leuggern, Spital Muri, Spital Olten, Spital Baden, Spital Rheinfelden Kantonsspital

Mehr

Referenzen Stand November 2014

Referenzen Stand November 2014 Referenzen Stand November 2014 1. Gesundheitswesen Kunden Checkup Center Zürich Allgemeine Unternehmensberatung Chirurgie Team Bern Allgemeine Unternehmensberatung Clienia-Gruppe Psychiatrie und Psychotherapie

Mehr

Montag, 14.3 Dienstag, 15.3 Mittwoch, 16.3 Donnerstag, 17.3 Freitag, 18.3 Samstag, 19.3 Sonntag, 20.3. Programmiertes Entwerfen 1 KG1 Götte

Montag, 14.3 Dienstag, 15.3 Mittwoch, 16.3 Donnerstag, 17.3 Freitag, 18.3 Samstag, 19.3 Sonntag, 20.3. Programmiertes Entwerfen 1 KG1 Götte 14.3. 0.3.016 1. Woche Montag, 14.3 Dienstag, 15.3 Mittwoch, 16.3 Donnerstag, 17.3 Freitag, 18.3 Samstag, 19.3 Sonntag, 0.3, IGErasmus Interface Design 1, IGErasmus WP Interface Design, KGErasmus4, KGErasmus6

Mehr

Hop-On Hop-Off Tour - Klassische Tour

Hop-On Hop-Off Tour - Klassische Tour Fahrplan für Montag Tauentzienstraße 16 09:20 Wittenbergplatz / KaDeWe 09:22 09:42 11:22 11:42 15:02 13:03 10:43 11:03 15:23 Checkpoint Charlie 09:47 13:07 13:27 10:47 15:27 09:24 12:44 10:04 16:04 16:24

Mehr

Unsere Projekte Bevorstehende Anlässe 2014

Unsere Projekte Bevorstehende Anlässe 2014 Unsere Projekte Bevorstehende Anlässe 2014 Patientinnen- Veranstaltung zum Thema Endometriose In 3 Städten der Schweiz (Bern, Winterthur, Genf) Datum: November /Dezember Wie im Jahr 2011, möchte Endo-Help

Mehr

07:42 08:07 08:32 (1) 08:56 (2) 10:49 06:14 06:40 07:06 07:33 09:27 09:42 10:07 - - 12:49 LYRIA/ EURO DUPLEX LYRIA/ EURO DUPLEX

07:42 08:07 08:32 (1) 08:56 (2) 10:49 06:14 06:40 07:06 07:33 09:27 09:42 10:07 - - 12:49 LYRIA/ EURO DUPLEX LYRIA/ EURO DUPLEX GENF PARIS GENF > PARIS Nurieux BourgenBresse ParisGare de Lyon 9760 06:14 06:40 07:06 07:33 09:27 9764 9768 9770 9772 9774 9776 9778 (3) 9780 9784 07:42 08:07 08:32 (1) 08:56 (2) 10:49 09:42 10:07

Mehr

Prozessmanagement. Prozessmanager SGO (10 Tage)

Prozessmanagement. Prozessmanager SGO (10 Tage) Prozessmanagement Prozessmanager SGO (10 Tage) PROM 31 Von Bis Seminarort Modul 1 Donnerstag 13.06.2013 Samstag 15.06.2013 Glattbrugg Modul 2 Donnerstag 11.07.2013 Samstag 13.07.2013 Modul 3 Donnerstag

Mehr

Universitätsklinik für Hals-, Nasen- und Ohrenkrankheiten Kopf- und Halschirurgie. Fort- und Weiterbildungsprogramm September bis Dezember 2014

Universitätsklinik für Hals-, Nasen- und Ohrenkrankheiten Kopf- und Halschirurgie. Fort- und Weiterbildungsprogramm September bis Dezember 2014 Universitätsklinik für Hals-, Nasen- und Ohrenkrankheiten Kopf- und Halschirurgie Fort- und Weiterbildungsprogramm September bis Dezember 2014 Tages- /Abendveranstaltungen OMMIT 2014 01.09.2014- Otological

Mehr

School of Management and Law

School of Management and Law School of Management and Law Seminar Notfallmanagement neue Herausforderungen, neue Lösungen Building Competence. Crossing Borders. in Kooperation mit Société Suisse de Chirurgie Générale et d Urgence

Mehr

Auf einen Blick: Die PAX für Sie im Einsatz

Auf einen Blick: Die PAX für Sie im Einsatz Auf einen Blick: Die PAX für Sie im Einsatz Mit einem Klick die PAX in Ihrer Region Die PAX ist für Sie im Einsatz. Mit einem Klick auf den Namen Ihrer Region, gelangen Sie direkt zu den Kontaktdaten Ihrer

Mehr

EINLADUNG HIRSLANDEN ANÄSTHESIEÄRZTE-SYMPOSIUM 2017, ST.GALLEN HOTEL SÄNTISPARK, ABTWIL

EINLADUNG HIRSLANDEN ANÄSTHESIEÄRZTE-SYMPOSIUM 2017, ST.GALLEN HOTEL SÄNTISPARK, ABTWIL EINLADUNG HIRSLANDEN ANÄSTHESIEÄRZTE-SYMPOSIUM 2017, ST.GALLEN HOTEL SÄNTISPARK, ABTWIL Wiesenbachstrasse 5, 9030 Abtwil 25. und 26. August 2017 FORTBILDUNG FÜR ANÄSTHESISTEN UND INTENSIVMEDIZINER. FÜR

Mehr

Zuordnung der Vorgängerschulen der Fachhochschulen / Classement des écoles qui ont été converties en haute école spécialisée (HES)

Zuordnung der Vorgängerschulen der Fachhochschulen / Classement des écoles qui ont été converties en haute école spécialisée (HES) Zuordnung der Vorgängerschulen der Fachhochschulen / Classement des écoles qui ont été converties en haute école spécialisée (HES) Fachhochschule / Haute école spécialisée Berner Fachhochschule Vorgängerschule

Mehr

2. STEPHANSHORN-FACHSYMPOSIUM MODERNE THERAPIE DES TYP 2 DIABETES MELLITUS INDIVIDUELL BEHANDELN MIT AUGENMASS

2. STEPHANSHORN-FACHSYMPOSIUM MODERNE THERAPIE DES TYP 2 DIABETES MELLITUS INDIVIDUELL BEHANDELN MIT AUGENMASS 2. STEPHANSHORN-FACHSYMPOSIUM MODERNE THERAPIE DES TYP 2 DIABETES MELLITUS INDIVIDUELL BEHANDELN MIT AUGENMASS Donnerstag, 4. Juli 2013, 15.30 Uhr, Einstein Hotel und Congress, St. Gallen KOMPETENZ, DIE

Mehr

ZIELE WORKSHOP. Foto: Olten Tourismus. www.ev3.net ev3 GmbH c/o Covidien AG Victor von Bruns-Str. 19 CH-8212 Neuhausen. Your endovascular company.

ZIELE WORKSHOP. Foto: Olten Tourismus. www.ev3.net ev3 GmbH c/o Covidien AG Victor von Bruns-Str. 19 CH-8212 Neuhausen. Your endovascular company. WORKSHOP ZIELE Foto: Olten Tourismus Workshop Fit für SwissDRG praktisches grundlagenwissen über Fallpauschalen 21. Juni 2011 KONFERENZZENTRUM Restaurant Buffet Olten www.ev3.net ev3 GmbH c/o Covidien

Mehr

Curriculum vitae Prof. Dr. med. Christian A. Seiler, MHA, FACS

Curriculum vitae Prof. Dr. med. Christian A. Seiler, MHA, FACS Curriculum vitae Prof. Dr. med. Christian A. Seiler, MHA, FACS Departement für Viszerale Chirurgie und Medizin, Universitätsspital Bern,, Schweiz Ausbildung Schulausbildung / Gymnasium: 1959-1968 Rudolf-Steiner-Schule,

Mehr

TecLive. Alle sind willkommen! www.satw.ch/teclive. Mittwoch, 24. Oktober 2012, 17:00-20:00. Gymnasium Bäumlihof

TecLive. Alle sind willkommen! www.satw.ch/teclive. Mittwoch, 24. Oktober 2012, 17:00-20:00. Gymnasium Bäumlihof SATW Geschäftsstelle Seidengasse 16 8001 Zürich 044 226 50 11 miller@satw.ch www.satw.ch Zu den drei Linden 80 4058 Basel 061 606 33 11 anja.renold@bs.ch www.gbbasel.ch TecLive Alle sind willkommen! Technik

Mehr

Der Angst den Schrecken nehmen Schweizer Fachtagung Psychoonkologie 10. April 2014, Hotel Arte, Olten

Der Angst den Schrecken nehmen Schweizer Fachtagung Psychoonkologie 10. April 2014, Hotel Arte, Olten Schweizerische Gesellschaft für Psycho-Onkologie Société Suisse de Psycho-Oncologie Società Svizzera di Psico-Oncologia Swiss Society of Psycho-Oncology Der Angst den Schrecken nehmen Schweizer Fachtagung

Mehr

Kursplanung Start4Neo 2016

Kursplanung Start4Neo 2016 Kursplanung Start4Neo 2016 Region Aarau KSA Spitalzugehörigkeit: Hirslandenklinik Aarau, Klinik Rothrist, Spital Menziken, Spital Leuggern, Spital Muri, Spital Olten, Spital Baden, Spital Rheinfelden Kantonsspital

Mehr

Gewährung des rechtlichen Gehörs zur Leistungszuteilung im HSM-Bereich «Komplexe hochspezialisierte Viszeralchirurgie»

Gewährung des rechtlichen Gehörs zur Leistungszuteilung im HSM-Bereich «Komplexe hochspezialisierte Viszeralchirurgie» Reevaluation Gewährung des rechtlichen Gehörs zur Leistungszuteilung im HSM-Bereich «Komplexe hochspezialisierte Viszeralchirurgie» Fragenkatalog Bern, 12. Dezember 2017 Haus der Kantone Speichergasse

Mehr

2. Semester Freitag, 1. März

2. Semester Freitag, 1. März 2. Semester Freitag, 1. März Semesterbeginn Montag, 4. März Dienstag, 5. März Mittwoch, 6. März Donnerstag, 7. März Freitag, 8. März visuelle Montag, 11. März Dienstag, 12. März Mittwoch, 13. März Donnerstag,

Mehr

Einladung 6. Bieler Forum für Vertrauensärzte

Einladung 6. Bieler Forum für Vertrauensärzte Einladung 6. Bieler Forum für Vertrauensärzte Diabetes Update HTA, Guidelines und Vertrauensärzte Entwicklung von Guidelines Off Label Use Wirtschaftlichkeit medizinischer Leistungen Quality Adjusted Life

Mehr

Empfehlenswerte Fortbildungsveranstaltungen SGC 2007 Manifestations de formation continue de la SSC 2007

Empfehlenswerte Fortbildungsveranstaltungen SGC 2007 Manifestations de formation continue de la SSC 2007 Empfehlenswerte Fortbildungsveranstaltungen 200 Manifestations de formation continue de la SSC 200 (Stand/Situation 02.10.200) Nachfolgend aufgeführt sind nur Fortbildungsveranstaltungen mit offiziellem

Mehr

2 nd Swiss Derma Day 24. Januar 2013 Radisson Blu Hotel in Luzern

2 nd Swiss Derma Day 24. Januar 2013 Radisson Blu Hotel in Luzern Gemeinsame Fort- und Weiterbildungsveranstaltung der Universitätskliniken für Dermatologie Basel und Bern in Zusammenarbeit mit den Dermatologischen Kliniken Aarau, Bellinzona, Luzern sowie des Triemlispitals

Mehr

Mündliche Prüfung zum Praxismodul III des Studienjahrgangs 2011 von Montag, 22.9. bis Freitag, 26.9.2014 Kurse MA-WIN11A, F

Mündliche Prüfung zum Praxismodul III des Studienjahrgangs 2011 von Montag, 22.9. bis Freitag, 26.9.2014 Kurse MA-WIN11A, F Prüfungsausschuss B1, Montag, 22. September 2014, Raum: 403D 09:30-10:00 4678276 Rechnungswesen / Materialwirtschaft A 10:10-10:40 5659097 Marketing / Rechnungswesen F 10:50-11:20 9077545 Rechnungswesen

Mehr

Symposium Herzinsuffizienz Modernes Management in Klinik und Praxis

Symposium Herzinsuffizienz Modernes Management in Klinik und Praxis Symposium Herzinsuffizienz Modernes Management in Klinik und Praxis Donnerstag, 17. September 2015, 14.15 18.15 Uhr UniversitätsSpital Zürich Grosser Hörsaal OST Einleitung Begrüssung Liebe Kolleginnen,

Mehr

94.66 / BW Aktualisiert: 19.9.2013. Bundesblatt Nr./ Seite. Leistungszuteilung an

94.66 / BW Aktualisiert: 19.9.2013. Bundesblatt Nr./ Seite. Leistungszuteilung an IVHSM-CIMHS 94.66 / BW Aktualisiert: 19.9.2013 Liste der Zuteilungsentscheide im Rahmen der Planung der hochspezialisierten Medizin 2010 Nr./No. Datum Leistungszuteilung an - CI-Klinikzentrum Basel, Universitäts-HNO-Klinik,

Mehr

SYMPOSIUM. Donnerstag, 23. Mai 2013 9.00 Uhr ca. 17.20 Uhr LAKE SIDE, Bellerivestrasse 170, 8008 Zürich

SYMPOSIUM. Donnerstag, 23. Mai 2013 9.00 Uhr ca. 17.20 Uhr LAKE SIDE, Bellerivestrasse 170, 8008 Zürich SYMPOSIUM Donnerstag, 23. Mai 2013 9.00 Uhr ca. 17.20 Uhr LAKE SIDE, Bellerivestrasse 170, 8008 Zürich Patronat: SGS (Schweizerische Gesellschaft für Senologie) Fortbildungspunkte Gynécologie suisse: 8

Mehr

Der Bundesrat hat am 24. Oktober 2001 folgendes beschlossen:

Der Bundesrat hat am 24. Oktober 2001 folgendes beschlossen: EIDGENÖSSISCHES JUSTIZ- UND POLIZEIDEPARTEMENT Presserohstoff Beilage Der Bundesrat hat am 24. Oktober 2001 folgendes beschlossen: 1. Abweisung von Gesuchen Gestützt auf Artikel 16 des Bundesgesetzes vom

Mehr

Ihr Kongress in der Schweiz.

Ihr Kongress in der Schweiz. Ihr Kongress in der Schweiz. Switzerland Convention & Incentive Bureau. MySwitzerland.com/kongresse LAC Lugano Arte e Cultura Foto Studio Pagi Rolex Learning Center, Lausanne Genf Zürich Hotel InterContinental,

Mehr

Fortbildungsprogramm 1. Halbjahr 2012 Kopfzentrum Kantonsspital Aarau

Fortbildungsprogramm 1. Halbjahr 2012 Kopfzentrum Kantonsspital Aarau Fortbildungsprogramm 1. Halbjahr 2012 Kopfzentrum Kantonsspital Aarau Jeweils Donnerstag, 17:00 18:30 Uhr Haus 1 Kursraum 3. OG Organisation/Auskünfte: Neurologische Klinik, Tel. 062 838 66 75 26.01.2012

Mehr

Lektionenplan TAR 2017

Lektionenplan TAR 2017 Lektionenplan TAR 2017 Samstag, 20.05.2017 1415 Begrüssung, Eröffnung des Repetitoriums, Vorstellung der Referenten, organisatorische Aspekte, Apéro Schnider, Lederer, alle Referenten 1545 Herz und Kreislauf

Mehr

4. Semester Freitag, 1. März

4. Semester Freitag, 1. März 4. Semester Freitag, 1. März Semesterbeginn Montag, 4. März Dienstag, 5. März Mittwoch, 6. März Donnerstag, 7. März Freitag, 8. März 14.00 17.00 Uhr 14.00 17.00 Uhr 15.45 18.00 Uhr Montag, 11. März Dienstag,

Mehr

4. Nationales Symposium für Qualitäts management im Gesundheitswesen

4. Nationales Symposium für Qualitäts management im Gesundheitswesen 4. Nationales Symposium für Qualitäts management im Gesundheitswesen Das Qualitätsmanagement in der sackgasse? 12. Mai 2011 - Auditorium Ettore Rossi, Inselspital, Bern Gastreferenten: Marc Rouppe van

Mehr

Prezzi delle reti Pubblicità analogica, digitale, innovativa

Prezzi delle reti Pubblicità analogica, digitale, innovativa Stralcio agenda tascabile Prezzi delle reti 2015 2 Pubblicità analogica, digitale, innovativa www.apgsga.ch Aggiornato: 20.04.2015 CH Spazio economico Svizzero Cities F200 Big28 1 F200 K 894 265 750 429

Mehr

BDO AKTUELL VORSORGE UND STEUERN. Prüfung Treuhand Steuern Beratung

BDO AKTUELL VORSORGE UND STEUERN. Prüfung Treuhand Steuern Beratung BDO AKTUELL VORSORGE UND STEUERN Prüfung Treuhand Steuern Beratung VORSORGE UND STEUERN Optimieren Sie Ihre Altersvorsorge und sparen Sie Steuern Zwar liegen noch einige Berufsjahre vor Ihnen, dennoch

Mehr

Woche des Gehirns. Abendforen, Filmabend und Science Slam 13. bis 16. März 2017 Universität Bern, Hauptgebäude

Woche des Gehirns. Abendforen, Filmabend und Science Slam 13. bis 16. März 2017 Universität Bern, Hauptgebäude Woche des Gehirns 2017 Abendforen, Filmabend und Science Slam 13. bis 16. März 2017 Universität Bern, Hauptgebäude www.brainweekbern.ch Eintritt frei Abendforen 13. bis 16. März 2017 Universität Bern,

Mehr

CHIRURGIE, November 2015 Technopark Zürich PROGRAMM CHIRURGIE November Technopark Zürich. Änderungen vorbehalten

CHIRURGIE, November 2015 Technopark Zürich PROGRAMM CHIRURGIE November Technopark Zürich. Änderungen vorbehalten PROGRAMM CHIRURGIE 12. 14. November 2015 Technopark Zürich Änderungen vorbehalten Programm Donnerstag, 12. November 2015 07:45 Uhr Anmeldung am Tagungsort 08:25 Uhr Begrüssung Kolorektale Chirurgie 08:30

Mehr

3. Universitätslehrgang Neuroorthopädie Disability Management 6. Modul

3. Universitätslehrgang Neuroorthopädie Disability Management 6. Modul 2015 Rummelsberger Orthopädentag Biomechanik und Gelenkerhalt 10. Januar 2015, Krankenhaus Rummelsberg bei Nürnberg 3. Universitätslehrgang Neuroorthopädie Disability Management 6. Modul 21.- 25. Januar

Mehr

EINLADUNG ZUM 8. KARDIOLOGIE-SYMPOSIUM DES HERZZENTRUM HIRSLANDEN ZENTRALSCHWEIZ

EINLADUNG ZUM 8. KARDIOLOGIE-SYMPOSIUM DES HERZZENTRUM HIRSLANDEN ZENTRALSCHWEIZ EINLADUNG ZUM 8. KARDIOLOGIE-SYMPOSIUM DES HERZZENTRUM HIRSLANDEN ZENTRALSCHWEIZ Relevantes für die Praxis 2014 23. Oktober 2014, 14.00 18.00 Uhr, im Radisson Blu in Luzern Wissenschaftliche Leitung: Prof.

Mehr

Geben Sie pro Zeiteinheit immer nur eine Tätigkeit an. Wenn Sie gleichzeitig mehrere Aktivitäten verrichten, geben Sie nur die wichtigste an.

Geben Sie pro Zeiteinheit immer nur eine Tätigkeit an. Wenn Sie gleichzeitig mehrere Aktivitäten verrichten, geben Sie nur die wichtigste an. Universität Bern Forschungsinstitut für Freizeit und Tourismus CH-3012 Bern Engehaldenstrasse 4 Email fif@fif.unibe.ch Tel.: 031 631 37 11/12 Fax: 031 631 34 15 Tagebuch über 2 Tage Liebe Befragungsteilnehmer/innen

Mehr

MedFort / IV Congress of the Mediterranean Federation of Orthopaedics and Traumatology

MedFort / IV Congress of the Mediterranean Federation of Orthopaedics and Traumatology Veranstalter: Alle Anzeigemenge: 10 /25 /50 Suchen Datum Veranstaltung Veranstaltungsort 20.11.2017 20.11.2017 14. Sportsymposium/ Hochleistungssport 05.09.2018 07.09.2017 MedFort / IV Congress of the

Mehr

Symposium über Palliativmedizin sowie Mortalität, Morbidität und Erfassen und Bearbeiten von Kritischen Ereignissen (EBKE)

Symposium über Palliativmedizin sowie Mortalität, Morbidität und Erfassen und Bearbeiten von Kritischen Ereignissen (EBKE) Universitätsklinik für Neurologie Symposium über Palliativmedizin sowie Mortalität, Morbidität und Erfassen und Bearbeiten von Kritischen Ereignissen (EBKE) Donnerstag, 18. Dezember 2014, 14.30 18.00 Uhr

Mehr

Sport-Wochenprogramm SRF 1, SRF zwei und SRF info. Samstag, 11. Januar 2014

Sport-Wochenprogramm SRF 1, SRF zwei und SRF info. Samstag, 11. Januar 2014 Media Relations Fernsehstrasse 1-4 8052 Zürich Telefon +41 44 305 50 87 Fax +41 44 305 50 88 E-Mail mediarelations@srf.ch Internet www.medienportal.srf.ch Datum 9. Januar 2014 Sport-Wochenprogramm SRF

Mehr

Jahresprogramm Junioren 2013

Jahresprogramm Junioren 2013 März Montag, 4. März 2013 Dienstag, 5. März 2013 18.00 Saisoninformation im Limpachs sven oder alan Mittwoch, 6. März 2013 Donnerstag, 7. März 2013 Freitag, 8. März 2013 Samstag, 9. März 2013 Sonntag,

Mehr

Liste der A und B Kliniken (Reihenfolge gemäss PLZ) Jahr 2009:

Liste der A und B Kliniken (Reihenfolge gemäss PLZ) Jahr 2009: Liste der A und B Kliniken (Reihenfolge gemäss PLZ) Jahr 2009: Institution PLZ Institution A/B CHUV, Division de Neuropsychologie et Neuroréhabilitation 1011 Lausanne A CHUV, Unité de Neurologie et Neuroréhabilitation

Mehr

Programm DWG-Kurs Bern Modul 6 Intradurale Pathologien

Programm DWG-Kurs Bern Modul 6 Intradurale Pathologien Programm DWG-Kurs Bern Modul 6 Intradurale Pathologien 04. 05. Februar 2016 Grußwort Liebe Kolleginnen und Kollegen, wir freuen uns sehr, Sie zum 2. Berner DWG-Kurs Modul 6 Intradurale Pathologien im Rahmen

Mehr

Psychosomatik in der HNO: Wie wird der chirurgische Reparateur zum Heiler? Mit wem?

Psychosomatik in der HNO: Wie wird der chirurgische Reparateur zum Heiler? Mit wem? Psychosomatik in der HNO: Wie wird der chirurgische Reparateur zum Heiler? Mit wem? Samstag, 19. Januar 2013, 09.15 bis 13.00 Uhr Inselspital, Sahli-Haus 1, Hörsaal 3 Medizin Liebe Kolleginnen und Kollegen»If

Mehr

Kursplanung Start4Neo 2017

Kursplanung Start4Neo 2017 Kursplanung Start4Neo 2017 Region Aarau KSA Spitalzugehörigkeit: Hirslandenklinik Aarau, Klinik Rothrist, Spital Menziken, Spital Leuggern, Spital Muri, Spital Olten, Spital Baden, Spital Rheinfelden Kantonsspital

Mehr

Kursplanung Start4Neo 2017

Kursplanung Start4Neo 2017 Kursplanung Start4Neo 2017 Region Aarau KSA Spitalzugehörigkeit: Hirslandenklinik Aarau, Klinik Rothrist, Spital Menziken, Spital Leuggern, Spital Muri, Spital Olten, Spital Baden, Spital Rheinfelden Kantonsspital

Mehr

EINLADUNG Pressekonferenz zur Jahrestagung 2015 von DGHO, OeGHO, SGMO und SGH+SSH am 10. Oktober 2015, 12:00 bis 13:30 Uhr

EINLADUNG Pressekonferenz zur Jahrestagung 2015 von DGHO, OeGHO, SGMO und SGH+SSH am 10. Oktober 2015, 12:00 bis 13:30 Uhr Berlin / Basel, 9. September 2015 EINLADUNG Pressekonferenz zur Jahrestagung 2015 von DGHO, OeGHO, SGMO und SGH+SSH am 10. Oktober 2015, 12:00 bis 13:30 Uhr Sehr geehrte Damen und Herren, eine der großen,

Mehr

PROGRAMM PSYCHIATRIE UND PSYCHOTHERAPIE

PROGRAMM PSYCHIATRIE UND PSYCHOTHERAPIE PROGRAMM PSYCHIATRIE UND PSYCHOTHERAPIE 18. 20. Mai 2017 Technopark Zürich Donnerstag, 18. Mai 2017 07:45 Uhr Anmeldung am Tagungsort 08:25 Uhr Begrüssung 08:30 Uhr Arzneimittelsicherheit Waldemar Greil

Mehr

Kursplanung Start4Neo 2017

Kursplanung Start4Neo 2017 Kursplanung Start4Neo 2017 Region Aarau KSA Spitalzugehörigkeit: Hirslandenklinik Aarau, Klinik Rothrist, Spital Menziken, Spital Leuggern, Spital Muri, Spital Olten, Spital Baden, Spital Rheinfelden Kantonsspital

Mehr

Kursplanung Start4Neo 2017

Kursplanung Start4Neo 2017 Kursplanung Start4Neo 2017 Region Aarau KSA Spitalzugehörigkeit: Hirslandenklinik Aarau, Klinik Rothrist, Spital Menziken, Spital Leuggern, Spital Muri, Spital Olten, Spital Baden, Spital Rheinfelden Kantonsspital

Mehr

Tagung Qualitätsmedizin Schweiz Mit Quantität zur Qualität?!

Tagung Qualitätsmedizin Schweiz Mit Quantität zur Qualität?! Tagung Qualitätsmedizin Schweiz Mit Quantität zur Qualität?! Donnerstag, 18. Juni 2015, Kursaal Bern In Verbindung mit: Programm 09.00 Uhr Registrierung, Kaffee 09.45 Uhr Begrüssung PD Dr. med. Simon

Mehr

Hotel. Kontakt. Pension Restaurant Hirschen, Lü. Preis pro Person im DZ mit HP. Il Fuorn (Ofenpass) Tel. 081 856 12 26 www.ilfuorn.

Hotel. Kontakt. Pension Restaurant Hirschen, Lü. Preis pro Person im DZ mit HP. Il Fuorn (Ofenpass) Tel. 081 856 12 26 www.ilfuorn. Hotel Langlauf (nur Hotel ohne Kurs) 5.bis 27. Januar 2013 24. März bis 01. April 2013 Winterzauber Jubiläumspreis Winterzauber Jubiläumspreis Schneekristalle (3 N + HP) 4-Tages- Pauschale 4 N + HP + 3-Tages-

Mehr

Phantomkurs ZEH (S) Zahnerhaltungskunde Zahnersatzkunde (V)

Phantomkurs ZEH (S) Zahnerhaltungskunde Zahnersatzkunde (V) 1. klinisches Semester Uhrzeit MONTAG DIENSTAG MITTWOCH DONNERSTAG FREITAG SAMSTAG 08.15-09.00 Phantomkurs ZEH Phantomkurs ZEH Phantomkurs ZEH (Phantomkurs 09.15-10.00 Phantomkurs ZEH Phantomkurs ZEH Phantomkurs

Mehr

Mit Quantität zur Qualität?!

Mit Quantität zur Qualität?! Mit Quantität zur Qualität?! Donnerstag, 18. Juni 2015 Kursaal Bern In Verbindung mit: Wir möchten Sie herzlich zur Tagung Qualitätsmedizin Schweiz einladen. Unter dem Titel Mit Quantität zur Qualität?!

Mehr

Ballsportarten August GOTS-Schweiz Sommertreffen Kongressorganisation: Seehotel Waldstätterhof 6440 Brunnen

Ballsportarten August GOTS-Schweiz Sommertreffen Kongressorganisation: Seehotel Waldstätterhof 6440 Brunnen 11. GOTS-Schweiz Sommertreffen 2017 Ballsportarten 25. - 26. August 2017 Seehotel Waldstätterhof 6440 Brunnen Kongressorganisation: Prof. Dr. Dr. V. Valderrabano Gesellschaft für Orthopädisch-Traumatologische

Mehr

MUSIC IS MY LIFE (Konzerte im Casino: April 2015)

MUSIC IS MY LIFE (Konzerte im Casino: April 2015) Klassenproben 2. Klassen (2b ev. am Donnerstag, mit den 3. Klassen) Dienstag, 16. September 12.40 Uhr (Probe 1) Mittwoch, 5. November 12.30 Uhr 14.15 Uhr Dienstag, 11. November 12.40 Uhr (Probe 2) Mittwoch,

Mehr

Strukturiertes Weiterbildungsprogramm Pneumologie

Strukturiertes Weiterbildungsprogramm Pneumologie Pneumologie Strukturiertes Weiterbildungsprogramm Pneumologie Medizinische Universitätsklinik, Kantonsspital Liestal Weiterbildungsverantwortlicher: Dr. Erich Köhler Leitender Arzt Pneumologie Qualifikation

Mehr

11. Zürcher Symposium über Herzrhythmusstörungen

11. Zürcher Symposium über Herzrhythmusstörungen 11. Zürcher Symposium über Herzrhythmusstörungen Donnerstag, 7. November 2013, 14.15 18.00 Uhr UniversitätsSpital Zürich Grosser Hörsaal Ost Einleitung Begrüssung Liebe Kolleginnen und Kollegen Wir freuen

Mehr

.. Universitätsspital Basel. Prof. Dr. Dirk J. Schaefer Chefarzt Plastische, Rekonstruktive, Ästhetische und Handchirurgie

.. Universitätsspital Basel. Prof. Dr. Dirk J. Schaefer Chefarzt Plastische, Rekonstruktive, Ästhetische und Handchirurgie .. Prof. Dr. Dirk J. Schaefer Chefarzt Plastische, Rekonstruktive, Ästhetische und Handchirurgie Dr. Plastische, Rekonstruktive, Ästhetische und Handchirurgie Kursprogramm PRAXIS Hörsaal 5 (Klinikum 1)

Mehr

Kursplanung Start4Neo 2018

Kursplanung Start4Neo 2018 Kursplanung Start4Neo 2018 Region Aarau KSA Spitalzugehörigkeit: Hirslandenklinik Aarau, Klinik Rothrist, Spital Menziken, Spital Leuggern, Spital Muri, Spital Olten, Spital Baden, Spital Rheinfelden Kantonsspital

Mehr

Grundtechniken in der Gefässchirurgie

Grundtechniken in der Gefässchirurgie Grundtechniken in der Gefässchirurgie Stuttgart-Ludwigsburg, 8. Mai 9. Mai 2015 VASCULAR INTERNATIONAL SCHOOL AG Schiltweid 4 CH-6363 Fürigen www.vascular-international.org Grusswort Liebe Kolleginnen

Mehr

Schulthess Clinic Academy. 21/22 June 2018 Zurich. Current Concepts, Controversies and Future Developments in Spine Surgery

Schulthess Clinic Academy. 21/22 June 2018 Zurich. Current Concepts, Controversies and Future Developments in Spine Surgery Schulthess Clinic Academy 21/22 June 2018 Zurich Current Concepts, Controversies and Future Developments in Spine Surgery Foto: Zürich Tourismus Under the patronage of AGA-PATRONAT www.schulthess-clinic-academy.com

Mehr

EINLADUNG GLÜCKSSPIEL, SEX UND INTERNET DIE «NEUEN SÜCHTE» UND IHRE BEHANDLUNG

EINLADUNG GLÜCKSSPIEL, SEX UND INTERNET DIE «NEUEN SÜCHTE» UND IHRE BEHANDLUNG WICHTIGE MITTEILUNG Ort Wilhelm Klein-Strasse 27, CH-4012 Basel Hörsaal Zeit Freitag, 6. Mai 2011, 09.15 Uhr bis 17.00 Uhr Kontakt Silvia Bischoff, Bereichssekretariat ABP Tel. +41 61 325 51 32, Fax +41

Mehr

Gefässchirurgische Grundtechniken

Gefässchirurgische Grundtechniken Gefässchirurgische Grundtechniken Pontresina, 21. Januar 24. Januar 2012 VASCULAR INTERNATIONAL SCHOOL AG Schiltweid 4 CH-6363 Fürigen www.vascular-international.org Grusswort Liebe Kolleginnen und Kollegen!

Mehr

LIVE-SYMPOSIUM «MODERNE HERZMEDIZIN» DES HERZZENTRUMS HIRSLANDEN ZÜRICH

LIVE-SYMPOSIUM «MODERNE HERZMEDIZIN» DES HERZZENTRUMS HIRSLANDEN ZÜRICH LIVE-SYMPOSIUM «MODERNE HERZMEDIZIN» DES HERZZENTRUMS HIRSLANDEN ZÜRICH DONNERSTAG, 21. SEPTEMBER 2017 Credits SGK: 3.5 1 A, AIM: 3.5 Kernfortbildungscredits, edits, SGC: 3 CME-Credits, SGAR: 3.5 Credits

Mehr

Vortragstournée des Herrn Coué aus Nancy in der Schweiz 1925

Vortragstournée des Herrn Coué aus Nancy in der Schweiz 1925 Schweizerische Zeitschrift für angewandte Psychologie Organ der schweiz. Vereinigung der Freunde Coués Heft 1, 1. Jahrgang 1925 Vortragstournée des Herrn Coué aus Nancy in der Schweiz 1925 25. März 1925

Mehr

Fort- und Weiterbildung

Fort- und Weiterbildung Fort- und Weiterbildung Monatliche Fortbildung im Rahmen des Gefäßzentrums (siehe Fortbildungskalender) Monatliche Fortbildung im Rahmen des Chirurgischen Zentrums (siehe Fortbildungskalender) Wöchentliche

Mehr

Endoskopische Gefäßentnahme am Humanpräparat

Endoskopische Gefäßentnahme am Humanpräparat Wissenschaftliche Leitung Prof. Choi / Prof. Hirt Topics EVH - Theoretische Grundlagen EVH - Aktuelle Datenlage ERAH - Anatomische Aspekte Etablierung im Klinikalltag Hands on VasoView System Praktisches

Mehr

Referentinnen und Referenten Tagesplan

Referentinnen und Referenten Tagesplan Referentinnen und Referenten 2017 Tagesplan 07.00 08.00 Uhr Morgenessen 08.00 09.45 Uhr Lektionen 1 und 2, dazwischen 15 Min. Pause 09.45 10.15 Uhr Kaffee Pause 10.15 12.00 Uhr Lektionen 3 und 4, dazwischen

Mehr

Neue Spitalfinanzierung und Zusatzversicherungen

Neue Spitalfinanzierung und Zusatzversicherungen Neue Spitalfinanzierung und Zusatzversicherungen Herausforderungen für Ärzte und Kliniken 2. Zukunftskonferenz von The Swiss Leading Hospitals 17. und 18. März 2011 Hotel Radisson Blu Zürich Flughafen

Mehr

Stundenplan des Studienblocks "Thorax" im Wintersemester 2017/2018 (Stand: )

Stundenplan des Studienblocks Thorax im Wintersemester 2017/2018 (Stand: ) Stundenplan des Studienblocks "Thorax" im Wintersemester 2017/2018 (Stand: 15.09.2017) Der Studienblock "Thorax" wird im Wintersemester 2017_2018 in den Semesterwochen 1 bis 4 (09.10.2017-03.11..2017)

Mehr

Führungsseminar für Ärztinnen und Ärzte in leitender Position

Führungsseminar für Ärztinnen und Ärzte in leitender Position Führungsseminar für Ärztinnen und Ärzte in leitender Position 2016 / 2017 Kursdaten Modul 1 Modul 2 Modul 3 Modul 4 27. und 28. Oktober 2016 09. Dezember 2016 30. und 31. Januar 2017 23. Februar 2017 Institut

Mehr

Erfolgsfaktoren für Universitätskliniken in älter werdenden Gesellschaften

Erfolgsfaktoren für Universitätskliniken in älter werdenden Gesellschaften Erfolgsfaktoren für Universitätskliniken in älter werdenden Gesellschaften Dr. med. Werner Kübler, MBA Spitaldirektor Universitätsspital Basel 27. Juni 2013 Das Universitätsspital Basel Rückblick in Kürze

Mehr