Vorbereitungslehrgang auf die Prüfung zur/m. Geprüfte/-r Industriemeister/-in Metall

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Vorbereitungslehrgang auf die Prüfung zur/m. Geprüfte/-r Industriemeister/-in Metall"

Transkript

1 Vorbereitungslehrgang auf die Prüfung zur/m Geprüfte/-r Industriemeister/-in Metall Vorbereitung auf qualifizierte Sach- und Führungsaufgaben in der Industrie. Die Prüfung erfolgt vor dem Prüfungsausschuss der IHK Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim und ist bundeseinheitlich geregelt. Der/die Industriemeister/in ist eine erfahrene Fachkraft in der mittleren Führungsebene. Durch das Bestehen der Fortbildungsprüfung erhält der/die Industriemeister/in Metall den Nachweis der Befähigung, in Betrieben unterschiedlicher Größe und Branchenzugehörigkeit und innerhalb von Betrieben in unterschiedlichen Abteilungen und Tätigkeitsfeldern sowie auf unterschiedlichen Ebenen betriebliche Führungs- und Sachaufgaben wahrnehmen zu können, sich auf veränderte Methoden und Systeme der Produktion, veränderte Strukturen von Arbeitsplätzen und Arbeitsorganisationen einzustellen, neue Methoden in der Personalführung und -entwicklung mitzugestalten, den technisch- organisatorischen Wandel im Betrieb zu beeinflussen, sich berufs- und betriebsnah weiterzubilden. 1 Ausschreibung IM Metall.doc S e i t e 1 5

2 Lehrinhalte: Zusatzangebot: Vorkurs zur Wiederholung der Grundlagen in den Fächern Mathematik, Chemie, Physik, Elektrotechnik 80 Unterrichtsstunden Beginn: 03. November 2015 Lehrgangsgebühr: 399,00 Vorbereitung auf die Ausbildereignungsprüfung 80 Unterrichtsstunden 4 Handlungsfelder: Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und Ausbildung planen, Ausbildung vorbereiten und bei der Einstellung von Auszubildenden mitwirken, Ausbildung durchführen, Ausbildung abschließen. Beginn: 02. Februar 2016 Lehrgangsgebühr: 399,00 Hauptkurs: A Fachrichtungsübergreifende Basisqualifikationen 400 Unterrichtsstunden Rechtsbewusstes Handeln Betriebswirtschaftliches Handeln Anwendung von Methoden der Information, Kommunikation und Planung Zusammenarbeit im Betrieb Berücksichtigung naturwissenschaftlicher und technischer Gesetzmäßigkeiten B Handlungsspezifische Qualifikationen 1. Handlungsbereich Technik Betriebstechnik Fertigungstechnik Montagetechnik 2. Handlungsbereich Organisation Betriebliches Kostenwesen Planungs-, Steuerungs- und Kommunikationswesen Arbeits-, Umwelt- und Gesundheitsschutz 3. Handlungsbereich Führung und Personal Personalführung Personalentwicklung Qualitätsmanagement 700 Unterrichtsstunden Beginn: 10. Mai 2016 Lehrgangsgebühr: 4.400,00. Bei einer Erhöhung der Stundenzahl erhöht sich die Lehrgangsgebühr anteilmäßig. 1 Ausschreibung IM Metall.doc S e i t e 2 5

3 Dozenten: Praktiker aus der Wirtschaft sowie Berufsschullehrer Lehrgangsort: Gewerbliche Berufsbildende Schulen Nordhorn Unterrichtsform: Der Lehrgang wird berufsbegleitend durchgeführt. Der Unterricht erfolgt zweimal wöchentlich. In den niedersächsischen Ferien wird kein Unterricht erteilt. Prüfung: Die Prüfung erfolgt vor dem Prüfungsausschuss der Industrie- und Handelskammer Osnabrück- Emsland-Grafschaft Bentheim. Die Prüfungsanforderungen sind bundeseinheitlich geregelt. Die Prüfungsgebühr ist bei Anmeldung zur Prüfung direkt an die IHK zu zahlen. Zulassungsvoraussetzungen: (1) Zur Prüfung im Prüfungsteil Fachrichtungsübergreifende Basisqualifikationen ist zuzulassen, wer Folgendes nachweist: 1. eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten Ausbildungsberuf, der den Metallberufen zugeordnet werden kann oder 2. eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem sonstigen anerkannten Ausbildungsberuf und danach eine mindestens zweijährige Berufspraxis oder 3. eine mindestens vierjährige Berufspraxis. (2) Zur Prüfung im Prüfungsteil Handlungsspezifische Qualifikationen ist zuzulassen, wer Folgendes nachweist: 1. das Ablegen der Prüfung des Prüfungsteils Fachrichtungsübergreifende Basisqualifikationen, und 2. in den in Absatz 1 Nr. 1 und 2 genannten Fällen zu den dort genannten Praxiszeiten mindestens ein weiteres Jahr und im Fall des Absatzes 1 Nr. 3 mindestens zwei weitere Jahre Berufspraxis. (3) Die Berufspraxis gemäß den Absätzen 1 und 2 soll wesentliche Bezüge zu den Aufgaben eines Industriemeisters gemäß 1 Abs. 3 haben. (4) Abweichend von den in Absatz 1 und Absatz 2 Nr. 2 genannten Voraussetzungen kann zur Prüfung in den Prüfungsteilen auch zugelassen werden, wer durch Vorlage von Zeugnissen oder auf andere Weise glaubhaft macht, dass er berufspraktische Qualifikationen erworben hat, die die Zulassung zur Prüfung rechtfertigen. 1 Ausschreibung IM Metall.doc S e i t e 3 5

4 Der Erwerb der berufs- und arbeitspädagogischen Eignung ist durch eine erfolgreich abgelegte Prüfung nach 4 der Ausbilder-Eignungsverordnung oder durch eine andere erfolgreich abgelegte vergleichbare Prüfung vor einer öffentlichen oder staatlich anerkannten Bildungseinrichtung oder vor einem staatlichen Prüfungsausschuss nachzuweisen. Der Prüfungsnachweis ist vor Beginn der letzten Prüfungsleistung zu erbringen. Aufnahme in den Lehrgang: Die Aufnahme in den Lehrgang erfolgt nach der Reihenfolge des Eingangs der Anmeldungen beim Bildungswerk der Grafschafter Wirtschaft e.v. Auskunft und Anmeldung: Weitere Informationen erhalten Sie beim Bildungswerk der Grafschafter Wirtschaft e.v. NINO-Allee 11, Nordhorn, Telefon: Eine Förderung durch das Meister-Bafög ist möglich; Zuschuss 30,5 %. 1 Ausschreibung IM Metall.doc S e i t e 4 5

5 ALLGEMEINE TEILNAHMEBEDINGUNGEN Anmeldung Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Zahlungsmodalitäten Die Lehrgangsgebühr ist, unabhängig von den Leistungen Dritter, vom Lehrgangsteilnehmer/Vertragspartner 14 Tage nach Erhalt der Rechnung zu begleichen. Lehrgangsgebühren über 200,00 können ratenweise gezahlt werden, vorausgesetzt, der Teilnehmer gibt die schriftliche Einwilligung zum Bankeinzugsverfahren. Vertragskündigung Erfolgt eine schriftliche Kündigung des Lehrganges beim Bildungswerk der Grafschafter Wirtschaft mindestens 10 Werktage vor Beginn der Veranstaltung, fällt keine Lehrgangsgebühr an. Eine Kündigung beim Kursleiter ist unwirksam. Ein Fernbleiben vom Kurs gilt nicht als Kündigung. Teilnehmer, die erst später kündigen, nicht zu der 1. Lehrgangsveranstaltung erscheinen oder bereits Lehrgangsstunden besucht haben, müssen die Lehrgangsgebühr anteilig bis zum Ablauf des Monats, in dem die schriftliche Kündigung beim Bildungswerk der Grafschafter Wirtschaft e.v. eingeht, begleichen. Zusätzlich wird eine Verwaltungsgebühr in Höhe von 10% der Gesamtlehrgangsgebühr erhoben. Absage des Lehrgangs Lehrgänge können seitens des Bildungswerks der Grafschafter Wirtschaft e.v. abgesagt werden, wenn nicht genügend Anmeldungen eingehen oder sonstige Gründe die Durchführung eines Lehrgangs nicht ermöglichen. Im Fall der Absage eines Lehrgangs werden bereits bezahlte Gebühren erstattet. Ein Schadenersatzanspruch kann gegen das Bildungswerk nur wegen vorsätzlichen oder grobfahrlässigen Verhaltens geltend gemacht werden. 1 Ausschreibung IM Metall.doc S e i t e 5 5

I n d u s t r i e m e i s t e r M e t a l l

I n d u s t r i e m e i s t e r M e t a l l I n d u s t r i e m e i s t e r M e t a l l Berufsbegleitender Vorbereitungslehrgang auf die IHK Prüfung (September 2014 Oktober 2017) Teil II Basisqualifikation Teil I Handlungsspezifische Qualifikation

Mehr

I n d u s t r i e m e i s t e r M e t a l l. Berufsbegleitender Vorbereitungslehrgang auf die IHK Prüfung (März 2016 April 2019)

I n d u s t r i e m e i s t e r M e t a l l. Berufsbegleitender Vorbereitungslehrgang auf die IHK Prüfung (März 2016 April 2019) I n d u s t r i e m e i s t e r M e t a l l Berufsbegleitender Vorbereitungslehrgang auf die IHK Prüfung (März 2016 April 2019) Teil II Basisqualifikation Teil I Handlungsspezifische Qualifikation Seite

Mehr

Gepr. Industriemeister/-in Metall inkl. REFA Grundschein, Erwerb der Ausbildereignung und Lehrmittel

Gepr. Industriemeister/-in Metall inkl. REFA Grundschein, Erwerb der Ausbildereignung und Lehrmittel Das Know- how. REFA-Hessen e.v. Gepr. Industriemeister/-in Metall inkl. REFA Grundschein, Erwerb der Ausbildereignung und Lehrmittel Ihre Qualifizierung bei REFA Hessen e.v. Stand: 13.01.2016 Gepr. Industriemeister/-in

Mehr

Industriemeister/-in. Metall (IHK) Blended Learning Lehrgang. Berufsbegleitende Fortbildung zum/zur

Industriemeister/-in. Metall (IHK) Blended Learning Lehrgang. Berufsbegleitende Fortbildung zum/zur Blended Learning Lehrgang. Berufsbegleitende Fortbildung zum/zur Industriemeister/-in Metall (IHK) Unterricht einmal pro Monat Fr 16:00 21:00 Uhr / Sa 09:00 17:00 Uhr Zusätzlich 2 Vollzeitwochen, Zusätzlich

Mehr

Komplettpaket Gepr. Industriemeister /-in Metall IHK inkl. REFA Grundschein, Erwerb der Ausbildereignung (AEVO) und Lehrmittel

Komplettpaket Gepr. Industriemeister /-in Metall IHK inkl. REFA Grundschein, Erwerb der Ausbildereignung (AEVO) und Lehrmittel Das Know- how. REFA-Hessen e.v. Komplettpaket Gepr. Industriemeister /-in Metall IHK inkl. REFA Grundschein, Erwerb der Ausbildereignung (AEVO) und Lehrmittel Ihre Qualifizierung bei REFA Hessen e.v. Stand:

Mehr

Karriere mit Lehre in den Optischen Technologien Geprüfter/e Industriemeister/in Optik* Studiengang mit IHK-Prüfung

Karriere mit Lehre in den Optischen Technologien Geprüfter/e Industriemeister/in Optik* Studiengang mit IHK-Prüfung Karriere mit Lehre in den Optischen Technologien Geprüfter/e Industriemeister/in Optik* Studiengang mit IHK-Prüfung IHK-Weiterbildung mit System Was macht ein Industriemeister? Industriemeister sind als

Mehr

Weiterbildung zum Geprüfte/r Meister/in für Schutz und Sicherheit Inkl. AEVO ( IHK )

Weiterbildung zum Geprüfte/r Meister/in für Schutz und Sicherheit Inkl. AEVO ( IHK ) Weiterbildung zum Geprüfte/r Meister/in für Schutz und Sicherheit Inkl. AEVO ( IHK ) 820 Unterrichtseinheiten (ca. 17 Monate) Theorie (Dieser Lehrgang kann durch Meister-BAföG gefördert werden) Kursstart:

Mehr

Gepr. Logistikmeister /-in IHK inkl. REFA Grundschein, Erwerb der Ausbildereignung (AEVO) und Lehrmittel

Gepr. Logistikmeister /-in IHK inkl. REFA Grundschein, Erwerb der Ausbildereignung (AEVO) und Lehrmittel Das Know- how. REFA-Hessen e.v. Gepr. Logistikmeister /-in IHK inkl. REFA Grundschein, Erwerb der Ausbildereignung (AEVO) und Lehrmittel Ihre Qualifizierung bei REFA Hessen e.v. Stand: 23.12.2015 Gepr.

Mehr

Informationen zur Prüfung Geprüfter Industriemeister/Geprüfte Industriemeisterin Fachrichtung Elektrotechnik

Informationen zur Prüfung Geprüfter Industriemeister/Geprüfte Industriemeisterin Fachrichtung Elektrotechnik Informationen zur Prüfung Geprüfter Industriemeister/Geprüfte Industriemeisterin Fachrichtung Elektrotechnik Die Prüfung zum Geprüften Industriemeister/zur Geprüften Industriemeisterin Fachrichtung Elektrotechnik

Mehr

Geprüfter Industriemeister Metall IHK online (m/w) Blended Learning Konzept Kooperation mit der IHK Nordschwarzwald und IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg

Geprüfter Industriemeister Metall IHK online (m/w) Blended Learning Konzept Kooperation mit der IHK Nordschwarzwald und IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg Monkey Business - Fotolia.com Geprüfter Industriemeister Metall IHK online (m/w) Blended Learning Konzept Kooperation mit der IHK Nordschwarzwald und IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg IHK-Aufstiegslehrgang

Mehr

Informationen zur Prüfung Geprüfter Logistikmeister/Geprüfte Logistikmeisterin

Informationen zur Prüfung Geprüfter Logistikmeister/Geprüfte Logistikmeisterin Informationen zur Prüfung Geprüfter Logistikmeister/Geprüfte Logistikmeisterin Die Prüfung zum Geprüften Logistikmeister/zur Geprüften Logistikmeisterin ist eine öffentlichrechtliche Prüfung auf der Basis

Mehr

Logistikmeister/in. fit durch Fortbildung 3. DHV- Vorbereitungslehrgang zur Prüfung als Geprüfte/r. 18. Okt. 2016 bis Frühjahr 2019 in Lörrach

Logistikmeister/in. fit durch Fortbildung 3. DHV- Vorbereitungslehrgang zur Prüfung als Geprüfte/r. 18. Okt. 2016 bis Frühjahr 2019 in Lörrach fit durch Fortbildung 3. DHV- Vorbereitungslehrgang zur Prüfung als Geprüfte/r Logistikmeister/in 18. Okt. 2016 bis Frühjahr 2019 in Lörrach Kaufm. Berufsbildungsstätte des DHV e.v. - eine Gemeinnützige

Mehr

Geprüfter Industriemeister Metall. Praxisstudium mit IHK-Prüfung

Geprüfter Industriemeister Metall. Praxisstudium mit IHK-Prüfung Geprüfter Industriemeister Metall Praxisstudium mit IHK-Prüfung Mit Spaß zum Erfolg. Der Verein zur Förderung der Berufsbildung, kurz VFB genannt, ist die Bildungseinrichtung der IHK-Bezirkskammern Ludwigsburg

Mehr

Geprüfter Industriemeister Metall. Praxisstudium mit IHK-Prüfung

Geprüfter Industriemeister Metall. Praxisstudium mit IHK-Prüfung Geprüfter Industriemeister Metall Praxisstudium mit IHK-Prüfung Mit Spaß zum Erfolg. Der Verein zur Förderung der Berufsbildung, kurz VFB genannt, ist die Bildungseinrichtung der IHK-Bezirkskammern Ludwigsburg

Mehr

Anmeldung zum Fortbildungslehrgang und Antrag auf Zulassung zur Prüfung Geprüfte/-r Industriemeister/-in der Fachrichtung Metall

Anmeldung zum Fortbildungslehrgang und Antrag auf Zulassung zur Prüfung Geprüfte/-r Industriemeister/-in der Fachrichtung Metall Ihr Partner für erfolgreiche berufliche Weiterbildung Anmeldung zum Fortbildungslehrgang und Antrag auf Zulassung zur Prüfung Geprüfte/-r Industriemeister/-in der Fachrichtung Metall Lehrgangsort: Mannheim

Mehr

Informationen zum. Geprüften Logistikmeister IHK. - Praxisstudium mit IHK-Prüfung -

Informationen zum. Geprüften Logistikmeister IHK. - Praxisstudium mit IHK-Prüfung - Informationen zum Geprüften Logistikmeister IHK - Praxisstudium mit IHK-Prüfung - Inhalte: Mit Spaß zum Erfolg, der Verein zur Förderung der Berufsbildung e.v. Der Geprüfte Logistikmeister Zulassungsvoraussetzungen

Mehr

Bundesgesetzblatt Jahrgang 2009 Teil I Nr. 57, ausgegeben zu Bonn am 28. August 2009 Zweite Verordnung zur Änderung von Fortbildungsprüfungsverordnungen Vom 25. August 2009 Auszug Auf Grund des 53 Absatz

Mehr

Gepr. Logistikmeister/-in inkl. REFA Grundschein, Erwerb der Ausbildereignung und Lehrmittel

Gepr. Logistikmeister/-in inkl. REFA Grundschein, Erwerb der Ausbildereignung und Lehrmittel Das Know- how. REFA-Hessen e.v. Gepr. Logistikmeister/-in inkl. REFA Grundschein, Erwerb der Ausbildereignung und Lehrmittel Ihre Qualifizierung bei REFA Hessen e.v. Stand: 09.02.2016 Gepr. Logistikmeister/-in

Mehr

Geprüfter Industriemeister Elektrotechnik. Praxisstudium mit IHK-Prüfung

Geprüfter Industriemeister Elektrotechnik. Praxisstudium mit IHK-Prüfung Geprüfter Industriemeister Elektrotechnik Praxisstudium mit IHK-Prüfung Mit Spaß zum Erfolg. Der Verein zur Förderung der Berufsbildung, kurz VFB genannt, ist die Bildungseinrichtung der IHK-Bezirkskammern

Mehr

IHK.Die Weiterbildung. Veranstaltungsnummer: TE-10

IHK.Die Weiterbildung. Veranstaltungsnummer: TE-10 lndustriemeisterlehrgang Metall Bachelor Professional of Metal Productions and Management (CCI)* Veranstaltungsnummer: TE-10 Industriemeister der Fachrichtung Metall übernehmen Fach- und Führungsaufgaben

Mehr

Informationen zur Prüfung Geprüfter Technischer Fachwirt (IHK)/Geprüfte Technische Fachwirtin (IHK)

Informationen zur Prüfung Geprüfter Technischer Fachwirt (IHK)/Geprüfte Technische Fachwirtin (IHK) Informationen zur Prüfung Geprüfter Technischer Fachwirt (IHK)/Geprüfte Technische Fachwirtin (IHK) Die Prüfung zum Geprüften Technischen Fachwirt (IHK)/zur Geprüften Technischen Fachwirtin (IHK) ist eine

Mehr

Zweite Verordnung zur Änderung von Fortbildungsprüfungsverordnungen

Zweite Verordnung zur Änderung von Fortbildungsprüfungsverordnungen 2960 Bundesgesetzblatt Jahrgang 2009 Teil I Nr. 57, ausgegeben zu Bonn am 28. August 2009 Zweite Verordnung zur Änderung von Fortbildungsprüfungsverordnungen Vom 25. August 2009 Auf Grund des 53 Absatz

Mehr

IHK-Fortbildungsprüfungen

IHK-Fortbildungsprüfungen IHK-Fortbildungsprüfungen Geprüfte Logistikmeisterin/Geprüfter Logistikmeister - Hinweise für Prüfungsteilnehmer/innen - RECHTSGRUNDLAGE Grundlage für das Prüfungsverfahren ist die Prüfungsordnung der

Mehr

Geprüfter Industriemeister Metall (IHK)/ Geprüfte Industriemeisterin Metall (IHK)

Geprüfter Industriemeister Metall (IHK)/ Geprüfte Industriemeisterin Metall (IHK) (Stand: April 15, Änderungen vorbehalten) Geprüfter Industriemeister Metall (IHK)/ Geprüfte Industriemeisterin Metall (IHK) Zielsetzung - Ihr persönlicher Nutzen: Erhöhen Sie Ihre beruflichen Karrierechancen

Mehr

Geprüfter Logistikmeister. Praxisstudium mit IHK-Prüfung

Geprüfter Logistikmeister. Praxisstudium mit IHK-Prüfung Geprüfter Logistikmeister Praxisstudium mit IHK-Prüfung Mit Spaß zum Erfolg. Der Verein zur Förderung der Berufsbildung, kurz VFB genannt, ist die Bildungseinrichtung der IHK-Bezirkskammern Ludwigsburg

Mehr

Gepr. Industriemeister/-in Metall - Vorbereitung auf die Fortbildungsprüfung

Gepr. Industriemeister/-in Metall - Vorbereitung auf die Fortbildungsprüfung Gepr. Industriemeister/-in Metall - Vorbereitung auf die Fortbildungsprüfung Lehrgangsort: Paderborn Ansprechpartner: IHK-Akademie Ostwestfalen Elsa-Brändström-Str. 1-3 33602 Bielefeld Stefanie Pohl Uwe

Mehr

Starten Sie jetzt erfolgreich durch mit Ihrem Spezialisten für Meisterberufe (IHK)

Starten Sie jetzt erfolgreich durch mit Ihrem Spezialisten für Meisterberufe (IHK) Starten Sie jetzt erfolgreich durch mit Ihrem Spezialisten für Meisterberufe (IHK) Eine Investition in Wissen bringt noch immer die besten Zinsen Benjamin Franklin Das Wichtigste zum Meister (IHK) kurz

Mehr

Geprüfte Industriemeisterin / Geprüfter Industriemeister Metall

Geprüfte Industriemeisterin / Geprüfter Industriemeister Metall Geprüfte Industriemeisterin / Geprüfter Industriemeister Metall Lehrgangsort: Minden Ansprechpartner: IHK-Akademie Ostwestfalen Elsa-Brändström-Str. 1-3 33602 Bielefeld Ina Konstanty Telefon: +49 521 554-266

Mehr

Techn. Fachwirt/in. = die Fortbildung für Kaufleute und Techniker. fit durch Fortbildung. 5. DHV-Vorbereitungslehrgang zur Prüfung als geprüfte/r

Techn. Fachwirt/in. = die Fortbildung für Kaufleute und Techniker. fit durch Fortbildung. 5. DHV-Vorbereitungslehrgang zur Prüfung als geprüfte/r fit durch Fortbildung 5. DHV-Vorbereitungslehrgang zur Prüfung als geprüfte/r Techn. Fachwirt/in = die Fortbildung für Kaufleute und Techniker April 2016 bis Frühjahr 2019 Kaufm. Berufsbildungsstätte des

Mehr

Geprüfte Industriemeisterin / Geprüfter Industriemeister Metall

Geprüfte Industriemeisterin / Geprüfter Industriemeister Metall Geprüfte Industriemeisterin / Geprüfter Industriemeister Metall Lehrgangsort: Paderborn Ansprechpartner IHK-Akademie Ostwestfalen Elsa-Brändström-Str. 1-3 33602 Bielefeld Uwe Lammersmann Ina Konstanty

Mehr

Geprüfte Übersetzer / Dolmetscher Verordnung über die Prüfung

Geprüfte Übersetzer / Dolmetscher Verordnung über die Prüfung Geprüfte Übersetzer / Dolmetscher Verordnung über die Prüfung Verordnung über die Prüfungen zu den anerkannten Abschlüssen Geprüfter Übersetzer/Geprüfte Übersetzerin und Geprüfter Dolmetscher/Geprüfte

Mehr

Logistikmeister/-in (IHK)

Logistikmeister/-in (IHK) Berufsbegleitende Weiterbildung zum/zur Logistikmeister/-in (IHK) in Straubing, Deggendorf, Landshut vom 14. November 2015 bis 31. Oktober 2017 Ihr Ansprechpartner Thomas Huber Privat- und Firmenkundenberater,

Mehr

Weiterbildung zum Industriemeister Kunststoff/Kautschuk

Weiterbildung zum Industriemeister Kunststoff/Kautschuk Bedenken Sie bitte, dass Eigeninitiative, Selbststudium, Nacharbeit und Ihre bisherige Berufserfahrung unerlässlich für die Teilnahme am Lehrgang sind. Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass die Lehrgänge

Mehr

Geprüfte/r Industriemeister/in Elektrotechnik (IHK)

Geprüfte/r Industriemeister/in Elektrotechnik (IHK) Geprüfte/r Industriemeister/in Elektrotechnik (IHK) (Stand: Mai 15 Änderungen vorbehalten) Zielsetzung - Ihr persönlicher Nutzen: Erhöhen Sie Ihre berufliche Karrierechancen durch einen IHK-Prüfungsabschluss

Mehr

geprüfte Fachwirtin/geprüfter Fachwirt für kaufmännische Betriebsführung im Handwerk

geprüfte Fachwirtin/geprüfter Fachwirt für kaufmännische Betriebsführung im Handwerk Besondere Rechtsvorschriften für die Fortbildungsprüfung zum anerkannten Abschluss: geprüfte Fachwirtin/geprüfter Fachwirt für kaufmännische Betriebsführung im Handwerk Aufgrund der Beschlüsse des Berufsbildungsausschusses

Mehr

Industriemeisterschule Metalltechnik (FIM)

Industriemeisterschule Metalltechnik (FIM) Industriemeisterschule Metalltechnik (FIM) Ausbildung Industriemeister/innen haben in Unternehmen eine wichtige Schlüsselfunktion. Neben der fachlichen Kompetenz sind sie auch als Personalentwickler, Koordinator,

Mehr

Geprüfte/r Industriemeister/in Fachrichtung Metall

Geprüfte/r Industriemeister/in Fachrichtung Metall Geprüfte/r Industriemeister/in Fachrichtung Metall Berufsbegleitender Vorbereitungslehrgang auf die IHK-Prüfung Das betriebliche Umfeld des Industriemeisters hat sich im Laufe der Jahre stark verändert.

Mehr

1 Ziel der Prüfung und Bezeichnung des Abschlusses

1 Ziel der Prüfung und Bezeichnung des Abschlusses Besondere Rechtsvorschriften für die Fortbildungsprüfung zum anerkannten Abschluss Geprüfte Fachwirtin/Geprüfter Fachwirt für kaufmännische Betriebsführung im Handwerk Aufgrund der Beschlüsse des Berufsbildungsausschusses

Mehr

Kompaktseminar I/2016 Hochschule Osnabrück Department MuT

Kompaktseminar I/2016 Hochschule Osnabrück Department MuT Kaufmännische Weiterbildung Ausbildung zum/-r Ausbilder/-in (IHK) Kompaktseminar I/2016 Hochschule Osnabrück Department MuT Mehr vom Leben. Der Lehrgang Globale Veränderungen in der Arbeitswelt haben bestehende

Mehr

Industriemeister - Fachrichtung Metall

Industriemeister - Fachrichtung Metall Vorbereitungslehrgang zum Industriemeister - Fachrichtung Metall In diesem Kurs bereiten wir die Kursteilnehmer auf die Prüfung bei der IHK zum Industriemeister im Fachbereich Metall vor. 2 Inhalt Vorwort...

Mehr

In Zusammenarbeit mit der Papiertechnischen Stiftung (PTS) im handlungsspezifischen Lehrgangsteil: www.ptspaper.de Heßstraße 134 80797 München

In Zusammenarbeit mit der Papiertechnischen Stiftung (PTS) im handlungsspezifischen Lehrgangsteil: www.ptspaper.de Heßstraße 134 80797 München Berufsbegleitende Fortbildung zum/zur Industriemeister/-in Papier-/Kunststoffverarbeitung (IHK) Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft (bbw) gemeinnützige GmbH Fürther Straße 212 Schwanthalerstraße 18

Mehr

Informationen zur Prüfung Geprüfter Technischer Betriebswirt (IHK)/ Geprüfte Technische Betriebswirtin (IHK)

Informationen zur Prüfung Geprüfter Technischer Betriebswirt (IHK)/ Geprüfte Technische Betriebswirtin (IHK) Informationen zur Prüfung Geprüfter Technischer Betriebswirt (IHK)/ Geprüfte Technische Betriebswirtin (IHK) Die Prüfung zum Geprüften Technischen Betriebswirt (IHK)/zur Geprüften Technischen Betriebswirtin

Mehr

Fortbildungsprüfungsordnung

Fortbildungsprüfungsordnung Fortbildungsprüfungsordnung über die Fortbildungsprüfung zum anerkannten Abschluß,,Geprüfte Fachwirtin/Geprüfter Fachwirt für kaufmännische Betriebsführung im Handwerk" Aufgrund der Beschlüsse des Berufsbildungsausschusses

Mehr

Gepr. Industriemeister Print Gepr. Medienfachwirt

Gepr. Industriemeister Print Gepr. Medienfachwirt Gepr. Industriemeister Print Gepr. Medienfachwirt Zielgruppe Für Fachkräfte aus der Medienbranche, die ihr persönliches Wissenskapital aufstocken möchten, um durch qualifizierte Fachkenntnisse die eigene

Mehr

Informationen zur Prüfung Geprüfter Betriebswirt (IHK)/Geprüfte Betriebswirtin (IHK)

Informationen zur Prüfung Geprüfter Betriebswirt (IHK)/Geprüfte Betriebswirtin (IHK) Informationen zur Prüfung Geprüfter Betriebswirt (IHK)/Geprüfte Betriebswirtin (IHK) Die Prüfung zum Geprüften Betriebswirt (IHK)/zur Geprüften Betriebswirtin (IHK) ist eine öffentlichrechtliche Prüfung

Mehr

Hygiene in der Arztpraxis

Hygiene in der Arztpraxis NINO-Allee 11, 48529 Nordhorn Telefon: 05921 7801-31 Telefax: 05921 7801-61 E-Mail: bw@wirtschaft-grafschaft.de Hygiene in der Arztpraxis Um die fachliche Kompetenz ihrer Mitarbeiter im Bereich der Hygiene

Mehr

Geprüfte Industriemeisterin / Geprüfter Industriemeister Papierverarbeitung

Geprüfte Industriemeisterin / Geprüfter Industriemeister Papierverarbeitung Geprüfte Industriemeisterin / Geprüfter Industriemeister Papierverarbeitung Lehrgangsort: Bielefeld Ansprechpartner: IHK-Akademie Ostwestfalen Elsa-Brändström-Str. 1-3 33602 Bielefeld Ina Konstanty Telefon:

Mehr

Geprüfte/r Industriemeister/in für Kunststoff- und Kautschuktechnik

Geprüfte/r Industriemeister/in für Kunststoff- und Kautschuktechnik Geprüfte/r Industriemeister/in für Kunststoff- und Kautschuktechnik LHK Rosenheim e.v. www.lhk.de Das Weiterbildungsziel: Geprüfter Industriemeister Kunststoff- und Kautschuktechnik Kunststoff- und kautschukverarbeitende

Mehr

(2) Zur Prüfung in den Prüfungsteilen Schriftliche Prüfung und Mündliche Prüfung in der Fachrichtung Handel ist zuzulassen, wer

(2) Zur Prüfung in den Prüfungsteilen Schriftliche Prüfung und Mündliche Prüfung in der Fachrichtung Handel ist zuzulassen, wer Besondere Rechtsvorschriften für die Fortbildungsprüfung zum Geprüften Sommelier / zur Geprüften Sommelière in den Fachrichtungen Gastronomie und Handel Aufgrund der 53 und 54 Berufsbildungsgesetz (BBIG)

Mehr

Geprüfte/-r Industriemeister/-in Fachrichtung Elektrotechnik

Geprüfte/-r Industriemeister/-in Fachrichtung Elektrotechnik Geprüfte/-r Industriemeister/-in Fachrichtung Elektrotechnik Der Industriemeister/die Industriemeisterin hat im Betrieb eine wichtige Schlüsselposition. Er/Sie ist nicht nur ein hervorragender Spezialist

Mehr

Geprüfte/r Industriemeister/in Fachrichtung Metall

Geprüfte/r Industriemeister/in Fachrichtung Metall Geprüfte/r Industriemeister/in Fachrichtung Metall Berufsbegleitender Vorbereitungslehrgang auf die IHK-Prüfung Das betriebliche Umfeld des Industriemeisters hat sich im Laufe der Jahre stark verändert.

Mehr

Herzlich Willkommen in Ihrem Meisterlehrgang im BEW!

Herzlich Willkommen in Ihrem Meisterlehrgang im BEW! Herzlich Willkommen in Ihrem Meisterlehrgang im BEW! Sie haben sich entschlossen, im BEW die Vorbereitung auf die Prüfung zum/zur Geprüften Netz- oder Wassermeister/-in zu absolvieren. Herzlichen Dank

Mehr

Industrie- und Handelskammer des Saarlandes

Industrie- und Handelskammer des Saarlandes Industrie- und Handelskammer des Saarlandes Besondere Rechtsvorschriften für die Fortbildungsprüfung Netzmonteur/Netzmonteurin - Gas/Wasser oder Strom Aufgrund des Beschlusses des Berufsbildungsausschusses

Mehr

Besondere Rechtsvorschriften für die Fortbildungsprüfungen zu den anerkannten Abschlüssen:

Besondere Rechtsvorschriften für die Fortbildungsprüfungen zu den anerkannten Abschlüssen: Besondere Rechtsvorschriften für die Fortbildungsprüfungen zu den anerkannten Abschlüssen: Qualifizierte/r EDV-Anwender/in (HWK) (Computerschein A / ECDL) Professionelle/r EDV-Anwender/in (HWK) (Computerschein

Mehr

Informationen zur Prüfung Geprüfter Handelsfachwirt (IHK)/Geprüfte Handelsfachwirtin (IHK)

Informationen zur Prüfung Geprüfter Handelsfachwirt (IHK)/Geprüfte Handelsfachwirtin (IHK) Informationen zur Prüfung Geprüfter Handelsfachwirt (IHK)/Geprüfte Handelsfachwirtin (IHK) Die Prüfung zum Geprüften Handelsfachwirt (IHK)/zur Geprüften Handelsfachwirtin (IHK) ist eine öffentlich-rechtliche

Mehr

Gepr. Betriebswirt/in

Gepr. Betriebswirt/in fit durch Fortbildung Vorbereitungslehrgänge zur Prüfung als Gepr. Betriebswirt/in = die Fortbildung für Fachwirte- und Fachkaufleute 5. Nov. 2013 bis Sommer 2015 in Lörrach Kaufm. Berufsbildungsstätte

Mehr

Hinweise zur Handhabung "Geprüfter Industriemeister Fachrichtung Elektrotechnik"

Hinweise zur Handhabung Geprüfter Industriemeister Fachrichtung Elektrotechnik Hinweise zur Handhabung "Geprüfter Industriemeister Fachrichtung Elektrotechnik" Inhalt Dieses PDF-Dokument besteht aus folgenden Teilen: 1. Hinweise zur Handhabung 2. Anmeldung zum Vorkurs und zum Industriemeisterlehrgang

Mehr

Informationen zum Lehrgang

Informationen zum Lehrgang Informationen zum Lehrgang Im Berufsleben gewinnen Flexibilität und fachübergreifendes Knowhow stetig an Bedeutung. Weiterbildungen gewährleisten hierbei den beruflichen Aufstieg. Der IHK-Abschluss des

Mehr

Berufsinformationen einfach finden

Berufsinformationen einfach finden Industriemeister/in - Oberflächentechnik Die Ausbildung im Überblick Industriemeister/in der ist eine berufliche Weiterbildung nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG). Die Industriemeisterprüfung ist durch

Mehr

Geprüfte/-r Industriemeister/-in Fachrichtung Mechatronik

Geprüfte/-r Industriemeister/-in Fachrichtung Mechatronik Geprüfte/-r Industriemeister/-in Fachrichtung Mechatronik Der Industriemeister/die Industriemeisterin hat im Betrieb eine wichtige Schlüsselposition. Er/Sie ist nicht nur ein hervorragender Spezialist

Mehr

Wirtschaftsfachwirt/in

Wirtschaftsfachwirt/in fit durch Fortbildung Vollzeit ganztags DHV- Vorbereitungslehrgänge zur Prüfung als geprüfte/r = Die Meisterprüfung für Kaufleute 6. Okt. 2014 bis 17. April 2015 Kaufm. Berufsbildungsstätte des DHV e.v.

Mehr

Merkblatt zur Durchführung der Fortbildungsprüfung Geprüfte/-r Bilanzbuchhalter/-in

Merkblatt zur Durchführung der Fortbildungsprüfung Geprüfte/-r Bilanzbuchhalter/-in Merkblatt zur Durchführung der Fortbildungsprüfung Geprüfte/-r Bilanzbuchhalter/-in Dieses Merkblatt dient zur Orientierung von Prüfungsteilnehmern bei der Durchführung der Fortbildungsprüfung Geprüfte/-r

Mehr

Berufsinformationen einfach finden

Berufsinformationen einfach finden Industriemeister/in - Lederherstellung Die Ausbildung im Überblick Archivierungsgrund: Beruf, dessen Weiterbildung eingestellt wurde Industriemeister/in bzw. Prozessmanager/in der ist eine berufliche Weiterbildung.

Mehr

Industriemeister Metall

Industriemeister Metall Industriemeister Metall Lehrgang zur Prüfungsvorbereitung Teil 1: Basisqualifikationen Teil 2: Handlungsspezifische Qualifikationen Wissensvermittelnder Teil Handlungsorientierter Teil Bearbeitung situativer

Mehr

Geprüfter Technischer Fachwirt

Geprüfter Technischer Fachwirt Geprüfter Technischer Fachwirt Bachelor Professional of Technical Management (CCI) Berufsbegleitender Lehrgang zur Vorbereitung auf die IHK-Prüfung Weiterbildungsträger IFB Wörth Institut für Bildungsförderung

Mehr

Geprüfte/r Wirtschaftsfachwirt/in (IHK)

Geprüfte/r Wirtschaftsfachwirt/in (IHK) Geprüfte/r Wirtschaftsfachwirt/in (IHK) Berufsbegleitende Aufstiegsfortbildung über 21 Monate Beruflich aufsteigen mit der vhs.böblingen-sindelfingen zertifiziert nach EFQM vhs Böblingen-Sindelfingen,

Mehr

Meisterausbildung im Strahlenschutz

Meisterausbildung im Strahlenschutz Meisterausbildung im Strahlenschutz Anfang des Jahres 2010 wurde die Prüfungsordnung zu einer Meisterausbildung im Strahlenschutz durch die Industrie- und Handelskammer Ruhr in Essen veröffentlicht. Damit

Mehr

Lehrgänge mit IHK-Prüfung

Lehrgänge mit IHK-Prüfung Lehrgänge mit IHK-Prüfung Geprüfte/r Industriemeister/in Metall Geprüfte/r Industriemeister/in Metall ist perfekt qualifiziert für Sach-, Organisations- und Führungsaufgaben an der Schnittstelle von Fertigung

Mehr

Eingangsformel. 1 Ziel der Prüfung. 2 Umfang der Qualifikation; Gliederung der Prüfung. ÜDolmPrV. Ausfertigungsdatum: 18.05.2004.

Eingangsformel. 1 Ziel der Prüfung. 2 Umfang der Qualifikation; Gliederung der Prüfung. ÜDolmPrV. Ausfertigungsdatum: 18.05.2004. Verordnung über die Prüfungen zu den anerkannten Abschlüssen Geprüfter Übersetzer/ Geprüfte Übersetzerin und Geprüfter Dolmetscher/Geprüfte Dolmetscherin ÜDolmPrV Ausfertigungsdatum: 18.05.2004 Vollzitat:

Mehr

Industriemeister - Fachrichtung Chemie

Industriemeister - Fachrichtung Chemie Vorbereitungslehrgang zum Industriemeister - Fachrichtung Chemie In diesem Kurs bereiten wir die Kursteilnehmer auf die Prüfung bei der IHK zum Industriemeister im Fachbereich Chemie vor 2 Inhalt Vorwort...

Mehr

Geprüfte(r) Industriemeister(in) Fachrichtung Metall

Geprüfte(r) Industriemeister(in) Fachrichtung Metall Praxisstudium mit IHK-Abschluss Geprüfte(r) Industriemeister(in) Fachrichtung Metall Unsere Praxisstudiengänge im Überblick Praxisstudiengänge mit IHK-Abschluss Karriere mit Lehre Ihr Praxisstudiengang

Mehr

Geprüfte/r Wirtschaftsfachwirt/in (IHK)

Geprüfte/r Wirtschaftsfachwirt/in (IHK) Geprüfte/r Wirtschaftsfachwirt/in (IHK) Berufsbegleitende Aufstiegsfortbildung über 21 Monate Beruflich aufsteigen mit der vhs.böblingen-sindelfingen zertifiziert nach EFQM vhs Böblingen-Sindelfingen,

Mehr

Besondere Rechtsvorschriften für die Fortbildungsprüfung "Betriebswirt (HWK) I Betriebswirtin (HWK)"

Besondere Rechtsvorschriften für die Fortbildungsprüfung Betriebswirt (HWK) I Betriebswirtin (HWK) Besondere Rechtsvorschriften für die Fortbildungsprüfung "Betriebswirt (HWK) I Betriebswirtin (HWK)" Aufgrund der Beschlüsse des Berufsbildungsausschusses vom 18.11.2002 und der Vollversammlung vom 03.12.2002

Mehr

Buchhalter/in. Buchhalter = Der Spezialist für Soll und Haben. fit durch Fortbildung. Vorbereitungslehrgang zur Prüfung als geprüfte/r

Buchhalter/in. Buchhalter = Der Spezialist für Soll und Haben. fit durch Fortbildung. Vorbereitungslehrgang zur Prüfung als geprüfte/r fit durch Fortbildung Vorbereitungslehrgang zur Prüfung als geprüfte/r Buchhalter = Buchhalter/in Der Spezialist für Soll und Haben Sep. 2015 bis April 2017 in Lörrach, Singen und Waldshut/Bad Säckingen

Mehr

Bundesgesetzblatt Jahrgang 2013 Teil I Nr. 7, ausgegeben zu Bonn am 18. Februar 2013

Bundesgesetzblatt Jahrgang 2013 Teil I Nr. 7, ausgegeben zu Bonn am 18. Februar 2013 241 Verordnung und Vom 13. Februar 2013 Auf Grund des 53 Absatz 1 in Verbindung mit Absatz 2 und des 30 Absatz 5 des Berufsbildungsgesetzes,vondenen 53Absatz1durchArtikel232Nummer 3 Buchstabe a der Verordnung

Mehr

Aufstiegsfortbildung. Geprüfte/-r Industriefachwirt/-in. Informationen für Kundinnen und Kunden. (im Distance-Learning-Konzept)

Aufstiegsfortbildung. Geprüfte/-r Industriefachwirt/-in. Informationen für Kundinnen und Kunden. (im Distance-Learning-Konzept) Aufstiegsfortbildung Geprüfte/-r Industriefachwirt/-in (im Distance-Learning-Konzept) Informationen für Kundinnen und Kunden Aufstiegsfortbildung bei der Deutschen Angestellten-Akademie Der/die Industriefachwirt/-in

Mehr

Besondere Rechtsvorschriften für die Fortbildungsprüfung zum Personalmanager / zur Personalmanagerin (HWK) nach 42a HwO

Besondere Rechtsvorschriften für die Fortbildungsprüfung zum Personalmanager / zur Personalmanagerin (HWK) nach 42a HwO Besondere Rechtsvorschriften für die Fortbildungsprüfung zum Personalmanager / zur Personalmanagerin (HWK) nach 42a HwO Die Handwerkskammer Hamburg erlässt aufgrund der Beschlüsse des Berufsbildungsausschusses

Mehr

Geprüfter Industriefachwirt

Geprüfter Industriefachwirt Geprüfter Industriefachwirt Bachelor Professional of Management for Industry (CCI) Samstags-Lehrgang in 12 Monaten Berufsbegleitender Lehrgang zur Vorbereitung auf die IHK-Prüfung Weiterbildungsträger

Mehr

Industriemeister/-in Brandschutz IHK (incl. Modul Brandschutz-Meister IHK / Gruppenführer als Einzelmodul buchbar)

Industriemeister/-in Brandschutz IHK (incl. Modul Brandschutz-Meister IHK / Gruppenführer als Einzelmodul buchbar) Landestagung 2015 Werkfeuerwehrverband Bayern Schulungszentrum für betrieblichen Brandschutz, Industriemeister/-in Brandschutz IHK (incl. Modul Brandschutz-Meister IHK / Gruppenführer als Einzelmodul buchbar)

Mehr

Geprüfte/r Technische/r Betriebswirt/in (IHK) Branchenneutral. LHK Rosenheim e.v. www.lhk.de

Geprüfte/r Technische/r Betriebswirt/in (IHK) Branchenneutral. LHK Rosenheim e.v. www.lhk.de Geprüfte/r Technische/r Betriebswirt/in (IHK) Branchenneutral LHK Rosenheim e.v. www.lhk.de Das Weiterbildungsziel: IHK-Geprüfter Technischer Betriebswirt Die Verknüpfung von Technik und Betriebswirtschaft

Mehr

IHK-geprüfte/r Logistikmeister/in. LHK Rosenheim e.v. www.lhk.de

IHK-geprüfte/r Logistikmeister/in. LHK Rosenheim e.v. www.lhk.de IHK-geprüfte/r Logistikmeister/in LHK Rosenheim e.v. www.lhk.de Das Weiterbildungsziel: Logistikmeister Logistik ist: Organisation, Steuerung, Bereitstellung und Optimierung von Prozessen der Güter -,

Mehr

Meisterschulen (Fachschulen) in München

Meisterschulen (Fachschulen) in München Bildung und Sport Information der Bildungsberatung Meisterschulen (Fachschulen) in München Stand: Juli 2015 Wer? Was? Rechtsgrundlage Inhalt: Personen mit einer einschlägigen beruflichen Vorbildung (mittlerer

Mehr

Geprüfte/r Wirtschaftsfachwirt/in (IHK)

Geprüfte/r Wirtschaftsfachwirt/in (IHK) Geprüfte/r Wirtschaftsfachwirt/in (IHK) Wenn's um Qualität geht: vhs Friedrichshafen! Qualitätsmanagement nach ISO 9001 ECDL ECDL-Schulungs- und Prüfungszentrum (Europäischer Computerführerschein) zentrales

Mehr

Besondere Rechtsvorschrift zum anerkannten Abschluss. Fachwirt im Gastgewerbe IHK/ Fachwirtin im Gastgewerbe IHK

Besondere Rechtsvorschrift zum anerkannten Abschluss. Fachwirt im Gastgewerbe IHK/ Fachwirtin im Gastgewerbe IHK Besondere Rechtsvorschrift zum anerkannten Abschluss Fachwirt im Gastgewerbe IHK/ Fachwirtin im Gastgewerbe IHK 2 Die Industrie- und Handelskammer zu Flensburg erlässt aufgrund des Beschlusses des Berufsbildungsausschusses

Mehr

Berufsinformationen einfach finden. Fachkaufmann/-frau - Einkauf und Logistik

Berufsinformationen einfach finden. Fachkaufmann/-frau - Einkauf und Logistik Fachkaufmann/-frau - Einkauf und Logistik Die Ausbildung im Überblick Bei diesem Beruf handelt es sich um einen ehemaligen Weiterbildungsberuf, der zum 01.01.2015 außer Kraft trat. Er wurde durch den Beruf

Mehr

Geprüfter Industriemeister / Geprüfte Industriemeisterin

Geprüfter Industriemeister / Geprüfte Industriemeisterin Geprüfter Industriemeister / Geprüfte Industriemeisterin - Fachrichtung Metall - Berufsbegleitender Lehrgang mit IHK-Prüfung Veranstalter: Industrie- und Handelskammer für die Pfalz Zentren für Weiterbildung

Mehr

Wirtschaftsfachwirt/in

Wirtschaftsfachwirt/in fit durch Fortbildung DHV- Vorbereitungslehrgänge zur Prüfung als geprüfte/r = Die Meisterprüfung für Kaufleute April 2016 bis Frühjahr 2018 Kaufm. Berufsbildungsstätte des DHV e.v. - eine gemeinnützige

Mehr

Geprüfter Wirtschaftsfachwirt IHK online (m/w) Blended Learning Konzept Kooperation mit der IHK Nordschwarzwald und IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg

Geprüfter Wirtschaftsfachwirt IHK online (m/w) Blended Learning Konzept Kooperation mit der IHK Nordschwarzwald und IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg Syda Productions- Fotolia.com Geprüfter Wirtschaftsfachwirt IHK online (m/w) Blended Learning Konzept Kooperation mit der IHK Nordschwarzwald und IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg IHK-Aufstiegslehrgang Als

Mehr

Berufsinformationen einfach finden

Berufsinformationen einfach finden Fachwirt/in - Alten- und Die Ausbildung im Überblick Archivierungsgrund: Beruf, dessen Regelung außer Kraft getreten ist Fachwirt/in in der Alten- und ist eine berufliche Weiterbildung, deren Prüfung durch

Mehr

Informationen zur Prüfung Geprüfter Fachwirt für Versicherung und Finanzen/ Geprüfte Fachwirtin für Versicherung und Finanzen (IHK)

Informationen zur Prüfung Geprüfter Fachwirt für Versicherung und Finanzen/ Geprüfte Fachwirtin für Versicherung und Finanzen (IHK) Informationen zur Prüfung Geprüfter Fachwirt für Versicherung und Finanzen/ Geprüfte Fachwirtin für Versicherung und Finanzen (IHK) Die Prüfung zum Geprüften Fachwirt für Versicherung und Finanzen/zur

Mehr

Geprüfte Industriemeister

Geprüfte Industriemeister Rechtsbewusstes Handeln 1.1 Individuelles Arbeitsrecht 30 1.2 Betriebsverfassungsrecht 30 1.3 Sozialversicherungsrecht 10 1.4 Arbeitsschutz, Arbeitssicherheit 10 1.5 Umweltrecht 10 1.6 Produkthaftung/Datenschutz

Mehr

Tourismusfachwirt Tourismusfachwirtin

Tourismusfachwirt Tourismusfachwirtin Tourismusfachwirt Tourismusfachwirtin - 1 - Warum sollten Sie sich zum Tourismusfachwirt / zur Tourismusfachwirtin weiterbilden? Dieser Lehrgang richtet sich an alle, die in der Tourismusbranche aufsteigen

Mehr

Besondere Rechtsvorschriften für die Prüfung zum/zur Assistent/in im Lebensmittelhandel (IHK)

Besondere Rechtsvorschriften für die Prüfung zum/zur Assistent/in im Lebensmittelhandel (IHK) Besondere Rechtsvorschriften für die Prüfung zum/zur Assistent/in im Lebensmittelhandel (IHK) Die Industrie- und Handelskammer Koblenz erlässt aufgrund des Beschlusses des Berufsbildungsausschusses vom

Mehr

Aufstiegsfortbildung. Geprüfte/-r Wirtschaftsfachwirt/-in. Informationen für Kundinnen und Kunden. (im Distance-Learning-Konzept )

Aufstiegsfortbildung. Geprüfte/-r Wirtschaftsfachwirt/-in. Informationen für Kundinnen und Kunden. (im Distance-Learning-Konzept ) Aufstiegsfortbildung Geprüfte/-r Wirtschaftsfachwirt/-in (im Distance-Learning-Konzept ) Informationen für Kundinnen und Kunden Aufstiegsfortbildung bei der Deutschen Angestellten-Akademie Der/die Wirtschaftsfachwirt/-in

Mehr

Besondere Rechtsvorschrift zum anerkannten Abschluss Fachwirt im Gastgewerbe IHK/Fachwirtin im Gastgewerbe IHK

Besondere Rechtsvorschrift zum anerkannten Abschluss Fachwirt im Gastgewerbe IHK/Fachwirtin im Gastgewerbe IHK Besondere Rechtsvorschrift zum anerkannten Abschluss Fachwirt im Gastgewerbe IHK/Fachwirtin im Gastgewerbe IHK Die Industrie- und Handelskammer zu Köln erlässt aufgrund des Beschlusses des Berufsbildungsausschusses

Mehr

Besondere Rechtsvorschriften für die Fortbildungsprüfung. Industrietechniker Elektrotechnik (IHK)/ Industrietechnikerin Elektrotechnik (IHK)

Besondere Rechtsvorschriften für die Fortbildungsprüfung. Industrietechniker Elektrotechnik (IHK)/ Industrietechnikerin Elektrotechnik (IHK) Besondere Rechtsvorschriften für die Fortbildungsprüfung Industrietechniker Elektrotechnik (IHK)/ Industrietechnikerin Elektrotechnik (IHK) Die Industrie- und Handelskammer Hannover erlässt aufgrund des

Mehr

Geprüfte/-r Küchenmeister/-in - Vorbereitung auf die Fortbildungsprüfung

Geprüfte/-r Küchenmeister/-in - Vorbereitung auf die Fortbildungsprüfung Geprüfte/-r Küchenmeister/-in - Vorbereitung auf die Fortbildungsprüfung Lehrgangsort: Bielefeld Ansprechpartner: IHK-Akademie Ostwestfalen Elsa-Brändström-Str. 1-3 33602 Bielefeld Uwe Lammersmann Ina

Mehr

1. Mitarbeiterführung im Sinne der Unternehmensziele unter Berücksichtigung arbeitsrechtlicher Vorschriften sowie Mitwirken bei Aus- und Weiterbildung

1. Mitarbeiterführung im Sinne der Unternehmensziele unter Berücksichtigung arbeitsrechtlicher Vorschriften sowie Mitwirken bei Aus- und Weiterbildung Besondere Rechtsvorschrift zum anerkannten Abschluss Fachwirt im Sozial- und Gesundheitswesen IHK/Fachwirtin im Sozial- und Gesundheitswesen IHK Die Industrie- und Handelskammer zu Köln erlässt aufgrund

Mehr

Ziel der Prüfung und Bezeichnung des Abschlusses

Ziel der Prüfung und Bezeichnung des Abschlusses Besondere Rechtsvorschriften für die Fortbildungsprüfung Betriebswirt (HWK)/Betriebswirtin (HWK) Aufgrund der Beschlüsse des Berufsbildungsausschusses vom 22.10.2002 und der Vollversammlung vom 27. November

Mehr

IT Fachwirt IT Fachwirtin

IT Fachwirt IT Fachwirtin IT Fachwirt IT Fachwirtin - 1-1. Die Weiterbildung zum IT Fachwirt erweitert Ihre Perspektiven Die IT Anwendungen nehmen überproportional zu, demzufolge wachsten die IT-Systeme und IT Strukturen seit Jahren.

Mehr