Presseinformation - Monatsübersicht der Volkshochschule August und September 2015 Teil 1

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Presseinformation - Monatsübersicht der Volkshochschule August und September 2015 Teil 1"

Transkript

1 Presseinformation - Monatsübersicht der Volkshochschule August und September 2015 Teil 1 Lehrbereich Junge VHS Englisch Klasse 12 Beginn: , 12-mal donnerstags, 16:00-17:30 Uhr Ort: B.-Brecht-Gym., Prignitzstr. 43, linkes Nebengebäude, R. 46 Dozentin: N.N. Englisch Klasse 10 Beginn: , 11-mal montags, 17:45-19:15 Uhr Ort: B.-Brecht-Gym., Prignitzstr. 43, linkes Nebengebäude, R. 46 Dozentin: N.N. Lehrbereich - Mensch und Gesellschaft Grundkurs Psychologie und Selbsterfahrung Beginn: , 4-mal mittwochs, 17:45-20:00 Uhr Dozent: Dr. phil. Reinhard Müller, Heilpraktiker Einbürgerungstest Beginn: , 1-mal dienstags, 17:00-18:00 Uhr Dozent: Ralf Schindler Lehrbereich - Sprachen: Spanisch - Stufe A1 - Neuer Anfängerkurs Beginn: , 13-mal donnerstags, 19:10-20:40 Uhr Dozentin: Sina Lehmberg, Magister Englisch, Spanisch, Politikwissenschaften Englisch - Stufe A1 - Fortführungskurs Beginn: , 17-mal montags, 17:00-18:30 Uhr Ort: B.-Brecht-Gym., Prignitzstr. 43, linkes Nebengebäude, R. 44 English Conversation - Stufe B1/ B2- Fortführungskurs Beginn: , 14-mal montags, 19:00-20:30 Uhr Ort: B.-Brecht-Gym., Prignitzstr. 43, linkes Nebengebäude, R. 53 Französisch - Fortführung des Anfängerkurses Beginn: , 15-mal montags, 18:30-20:00 Uhr Dozentin: Tanja Koscheljew, Studentin Deutsch als Fremdsprache - Fortführungskurs - Stufe B1 Beginn: , 11-mal dienstags, 16:35 18:05 Uhr und 11-mal mittwochs, 16:15 17:45 Uhr, Raum 107 Dozentin: Brigitte Wanagas-Schwarz, Lehrerin Englisch - Stufe A1 - Fortführung des Anfängerkurses Beginn: , 15-mal dienstags, 18:30-20:00 Uhr Russisch - Stufe A1 - Neuer Anfängerkurs Beginn: , 15-mal dienstags, 16:15-17:45 Uhr Ort: B.-Brecht-Gym., Prignitzstr. 43, linkes Nebengebäude, R. 45

2 Dozentin: Irina Kunze Gebärdensprache - Neuer Anfängerkurs Beginn: , 15-mal dienstags, 17:45-19:15 Uhr Dozent: Raoul Figura, Diplom-Sozialpädagoge; Gebärdensprachendozent!!!* Gebärdensprache - Neuer Anfängerkurs Beginn: , 15-mal dienstags, 16:00-17:30 Uhr Dozent: Raoul Figura, Diplom-Sozialpädagoge; Gebärdensprachendozent Französisch - Neuer Anfängerkurs Beginn: , 14-mal mittwochs, 18:45-20:15 Uhr Dozent: Pierre Gaüzère, Französischlehrer Spanisch für den Urlaub - Stufe A2 - Fortführungskurs Beginn: , 10-mal mittwochs, 16:45-18:15 Uhr Dozent: Fernando Vela González Spanisch - Stufe B1 - Fortführungskurs Beginn: , 13-mal mittwochs, 18:30-20:00 Uhr Dozent: Fernando Vela González Englisch - Stufe B1 - Fortführungskurs Beginn: , 12-mal donnerstags, 18:30-20:00 Uhr Dozentin: Doris Braunschweig, Diplom-Lehrerin Italienisch am Vormittag - Stufe A1 - Neuer Anfängerkurs Beginn: , 15-mal donnerstags, 10:00-11:30 Uhr Dozentin: Tilla Dresler Schwedisch - Stufe A1 - Fortführung des Anfängerkurses Beginn: , 13-mal donnerstags, 19:15-20:00 Uhr Ort: B.-Brecht-Gym., Prignitzstr. 43, linkes Nebengebäude, R. 48 Dozentin: Maria Heydenreich Deutsch als Fremdsprache - Neuer Anfängerkurs - Stufe A1 Beginn: , 14-mal sonnabends, 09:30-12:45 Uhr Dozentin: Maria Brune, Dozentin für Englisch und DaF Französisch für den Alltag im Büro - Stufe A1/ A2 - Neuer Kurs Beginn: , 11-mal dienstags, 18:00-20:15 Uhr Dozentin: Tanja Koscheljew, Studentin Lehrbereich - Kultur, Kunst, künstlerisches und kunsthandwerkliches Gestalten: Orientalischer Tanz für Anfänger - Neu im Programm! Beginn: , 10-mal donnerstags, 18:30-20:00 Uhr Dozentin: Birgit Ewaldt Fotografieren statt knipsen/anfänger Beginn: , 10-mal mittwochs, 18:00-19:30 Uhr Ort: VHS, Wredowplatz1, Raum 005 (Fotolabor) Dozent: Siegmund Petereit, Diplom-Ingenieur (FH) Orientalischer Tanz für fortgeschrittene Anfänger Beginn: , 13-mal mittwochs, 18:00-19:30 Uhr Ort: Ballettsaal Theater Dozentin: Regina (Laila) Adib, Tänzerin

3 Orientalischer Tanz III Beginn: , 13-mal mittwochs, 19:30-21:00 Uhr Ort: Ballettsaal Theater Dozentin: Regina (Laila) Adib, Tänzerin Aerobic-Line Dance - Tanzen ohne Partner Beginn: , 13-mal mittwochs, 10:00-11:30 Uhr Ort: Bürgerhaus Hohenstücken, W.-Ausländer Str. 1 Dozentin: Christine Ulbricht, Linedance-Trainerin Klöppeln Beginn: , 7-mal donnerstags, 16:00-18:00 Uhr Ort: B.-Brecht-Gym., Prignitzstr. 43, linkes Nebengebäude, R. 44 Dozentin: Regina Schößler Lehrbereich - Berufliche Bildung: Finanzbuchführung (1) Beginn: , 6-mal dienstags und 6-mal donnerstags, 17:00-21:00 Uhr, Atelier 7 Dozent: Jan Hannemann Form nach Norm - Schreibweisen gemäß DIN 5008 Beginn: , 3-mal mittwochs, 09:00-12:00 Uhr, Atelier 6 Dozentin: Hedda Janz, Sekretärin Lehrbereich Familie und Erziehung Kinderturnen 1-2 Jahre mit Mutti oder Vati Beginn: , 15-mal montags, 14:15-15:15 Uhr Ein Elternkurs für noch stärkere Eltern Beginn: , 6-mal dienstags, 18:30-20:30 Uhr Dozentin: Beate Stapperfenne, Diplom-Sozialpädagogin Kinderturnen 2-3 Jahre mit Mutti oder Vati Beginn: , 15-mal dienstags, 15:00-16:00 Uhr Kinderturnen 3-4 Jahre mit Mutti oder Vati Beginn: , 15-mal dienstags, 16:10-17:10 Uhr Achtung - "Brüllfalle" Beginn: , 1-mal montags, 16:30-17:30 Uhr Dozentin: Beate Stapperfenne, Diplom-Sozialpädagogin Stressmanagement Beginn: , 1-mal montags und 1-mal samstags, jeweils 10:00-17:00 Uhr Dozentin: Heike Jacobs, Magister Artium Tanzen für 4 bis 5 -Jährige Beginn: , 18-mal mittwochs, 15:00-16:15 Uhr ZUMBATOMIC Big Starz - Kinder 8-12 Jahre

4 Beginn: , 18-mal mittwochs, 16:30-17:30 Uhr Kinderturnen 6-12 Jahre Beginn: , 15-mal freitags, 17:00-18:00 Uhr Respekt durch Glaubwürdigkeit Beginn: , 2-mal freitags, 16:00-19:00 Uhr sowie 2-mal samstags, 09:00 16:00 Uhr Dozent: Klemens Röthig, Familienberater, Supervisor Ich will anders als du willst!- Wenn Eltern NEIN sagen wollen. Beginn: , 1-mal sonnabends, 10:00-16:30 Uhr Dozentin: Kinder Zeit Nicole Gratz, M.A. Erziehungswissenschaft/ Soziologie, Entspannungstherapeutin Wie sag` ich`s meinem Kinde? Beginn: , 1-mal montags, 18:00-20:30 Uhr Dozentin: Heike Jacobs, Magister Artium Lehrbereich Gesundheit: Ich beweg mich - Pilates- Fortführungskurs Beginn: , 15-mal mittwochs, 18:25-19:25 Uhr Ort: Turnhalle Klingenbergschule, Klingenbergstraße 69 Ich beweg mich - Pilates- Neuer Anfängerkurs Beginn: , 15-mal donnerstags, 17:15-18:15 Uhr Ort: Turnhalle Klingenbergschule, Klingenbergstraße 69 Intensiv-Yoga Beginn: , 15-mal montags, 16:55-18:25 Uhr Gymnastik für Bauch-Beine-Po und mehr Beginn: , 18-mal dienstags, 19:00-20:00 Uhr Dozentin: Sdrava Müftieva, Fachübungsleiterin, Balletttänzerin Ich beweg mich- Rücken fit Beginn: , 18-mal freitags, 10:30-11:30 Uhr Dozentin: Sdrava Müftieva, Fachübungsleiterin, Balletttänzerin Ich beweg mich - Fit im Alltag (Bodystyling) Beginn: , 10-mal dienstags, 19:00-20:30 Uhr Gymnastik und mehr Beginn: , 14-mal mittwochs, 17:55-18:55 Uhr Jazzdance Beginn: , 14-mal mittwochs, 19:10-20:40 Uhr

5 Gesundes Leben hat einen guten Geschmack - Vormittagskurs Beginn: , 1-mal sonnabends, 09:00-15:00 Uhr Ort: Waldschule Krugpark Dozentin: Sdrava Müftieva und Gunhild Klippstein Shiatsu - die japanische Druckpunktmassage Beginn: , 1-mal sonnabends, 09:30-17:00 Uhr Dozentin: Shiatsu-Praktikerin/ Vollwertköchin Anke Meka, selbständige Shiatsu- Praktikerin Yoga für Anfänger bis Fortgeschrittene Beginn: , 10-mal dienstags, 10:00-11:30 Uhr, Atelier 9 Dozent: Rolf Müller, Yogalehrer BDY Lehrbereich EDV/Computer: Tipps für den Computerkauf Beginn: , 1-mal donnerstags, 10:30-12:00 Uhr, Atelier 7 Dozent: Ralf Schindler Computerkurs Schritt für Schritt - Modul I (Windows Grundlagen) Beginn: , 3-mal dienstags, 14:15-16:30 Uhr, Atelier 7 Grundlagen der EDV mit Windows 7 und des Internets Beginn: , 10-mal donnerstags, 17:00-20:15 Uhr, Atelier 7 Windows 8.1. und Computergrundlagen Beginn: , 6-mal freitags, 17:00-20:15 Uhr, Atelier 7 Dozent: Jens Becker, MS Office Specialist Master Tabellenkalkulation mit Excel (Grundlagen) Beginn: , 12-mal dienstags, 17:00-20:15 Uhr, Atelier 7 Weitere Informationen zum gesamten Semesterprogramm erhalten Sie unter Internet- Adresse:

Presseinformation Monatsübersicht der Volkshochschule Brandenburg an der Havel September 2015

Presseinformation Monatsübersicht der Volkshochschule Brandenburg an der Havel September 2015 Presseinformation Monatsübersicht der Volkshochschule Brandenburg an der Havel September 2015 Lehrbereich Junge VHS Englisch Klasse 12 Beginn: 03.09.2015, 12-mal donnerstags, 16:00-17:30 Uhr Ort: B.-Brecht-Gym.,

Mehr

Monatsübersicht der Volkshochschule November 2014

Monatsübersicht der Volkshochschule November 2014 Monatsübersicht der Volkshochschule November 2014 Lehrbereich Junge VHS Stressbewältigung - Zeit für Bewegung und Entspannung (Schnupperkurs) Beginn: 08.11.2014, 1-mal sonnabends, 10:00-12:15 Uhr Dozentin:

Mehr

Monatsübersicht der Volkshochschule März 2015

Monatsübersicht der Volkshochschule März 2015 Monatsübersicht der Volkshochschule März 2015 Lehrbereich: Junge VHS Französisch - Für Schüler ab 2. Lernjahr - Neuer Kurs Beginn: 02.03.2015, 13-mal montags, 16:00-17:30 Uhr Dozentin: Tanja Koscheljew,

Mehr

Monatsübersicht der Volkshochschule November 2015

Monatsübersicht der Volkshochschule November 2015 Monatsübersicht der Volkshochschule November 2015 Lehrbereich Junge Vhs ** Ein Austauschjahr im englischen Sprachraum Beginn:9.11.2015, 8-mal donnerstags, 16:00-17:30 Uhr Ort: B.-Brecht-Gym., Prignitzstr.

Mehr

Monatsübersicht der Volkshochschule November 2013

Monatsübersicht der Volkshochschule November 2013 Monatsübersicht der Volkshochschule November 2013 Lehrbereich: Junge VHS Besser Lesen und Schreiben - Neuer Kurs Beginn: 06.11.2013, 15 -mal mittwochs, 15:00-16:30 Uhr Dozentin: Brigitte Wanagas-Schwarz,

Mehr

Das Schuljahr neigt sich langsam dem Ende zu eine gute Chance die Noten noch etwas aufzupeppen!

Das Schuljahr neigt sich langsam dem Ende zu eine gute Chance die Noten noch etwas aufzupeppen! Lehrbereich Junge Volkshochschule Das Schuljahr neigt sich langsam dem Ende zu eine gute Chance die Noten noch etwas aufzupeppen! Englisch Klasse 10 Beginn:11.04.2016, 11-mal montags, 17:45-19:15 Uhr Englisch

Mehr

Presse-Information. der Stadtverwaltung 56170 Bendorf am Rhein. Rathaus im Stadtpark 1 verantw. Thomas Gutfrucht Tel.: 02622/703 101, Fax: 703 164

Presse-Information. der Stadtverwaltung 56170 Bendorf am Rhein. Rathaus im Stadtpark 1 verantw. Thomas Gutfrucht Tel.: 02622/703 101, Fax: 703 164 Presse-Information der Stadtverwaltung 56170 Bendorf am Rhein Rathaus im Stadtpark 1 verantw. Thomas Gutfrucht Tel.: 02622/703 101, Fax: 703 164 11.09.2015 Start der Herbstkurse die vhs Bendorf informiert

Mehr

15621 Zumba für Erwachsene Sept. 2015 Everkampsporthalle, Beginn 02.09.2015, Mittwoch, 17:30 Uhr, 4 Termine, 27 Euro 15618 Flamenco, Hundsmühlen,

15621 Zumba für Erwachsene Sept. 2015 Everkampsporthalle, Beginn 02.09.2015, Mittwoch, 17:30 Uhr, 4 Termine, 27 Euro 15618 Flamenco, Hundsmühlen, 15621 Zumba für Erwachsene Sept. 2015 Everkampsporthalle, Beginn 02.09.2015, Mittwoch, 17:30 Uhr, 4 Termine, 27 Euro 15618 Flamenco, Hundsmühlen, Beginn 04.09.2015, Freitag, 19:15 Uhr, 7 Termine, 65 Euro

Mehr

Volkshochschulen in Schleswig-Holstein: Bildungsurlaub 2014

Volkshochschulen in Schleswig-Holstein: Bildungsurlaub 2014 Volkshochschulen in Schleswig-Holstein: Bildungsurlaub 2014 (Fragen zum Inhalt der Kurse werden von der anbietenden Volkshochschule beantwortet. Die Internetadressen und Telefonnummern finden Sie auf der

Mehr

VHS GLAN-MÜNCHWEILER

VHS GLAN-MÜNCHWEILER VHS GLAN-MÜNCHWEILER Außenstelle der Volkshochschule des Landkreises Kusel Leiter Klaus Drumm Kirchenstraße 33 a 66909 Herschweiler-Pettersheim nachmittags 06384/6899 vormittags Ulrike Drumm 06381/424-226

Mehr

Außenstelle Lathen. 011101.0L Obstbaumschnitt, Düngung und Pflege in Theorie und Praxis. 011102.0L Richtig kompostieren in Theorie und Praxis

Außenstelle Lathen. 011101.0L Obstbaumschnitt, Düngung und Pflege in Theorie und Praxis. 011102.0L Richtig kompostieren in Theorie und Praxis 011101.0L Obstbaumschnitt, Düngung und Pflege in Theorie und Praxis 011102.0L Richtig kompostieren in Theorie und Praxis 060701.0L Einführung in die Buchführung - Theorie 060702.0L Einführung in die Buchführung

Mehr

Datum Wochen Band DVD Band eingelegt Protokoll kontr. Recovery kontr. Tag Nr. RW Sign. Sign. Sign.

Datum Wochen Band DVD Band eingelegt Protokoll kontr. Recovery kontr. Tag Nr. RW Sign. Sign. Sign. Monat: Januar Anzahl Bänder: 9 01.01.2015 Donnerstag Do DO 02.01.2015 Freitag Fr FR 03.01.2015 Samstag 04.01.2015 Sonntag 05.01.2015 Montag Mo1 MO 06.01.2015 Dienstag Di DI 07.01.2015 Mittwoch Mi MI 08.01.2015

Mehr

Erwachsenenbildung für Menschen mit Behinderung und Lernschwierigkeiten

Erwachsenenbildung für Menschen mit Behinderung und Lernschwierigkeiten Erwachsenenbildung für Menschen mit Behinderung und Lernschwierigkeiten Programm Semester 2015/1 Liebe Leserinnen, liebe Leser, jeder Mensch hat ein Recht auf lebenslanges Lernen. Das gilt auch für Menschen

Mehr

VHS Kurskalender Frühjahrssemester 2016 - neu beginnende Kurse / geplant - Januar bis Juli

VHS Kurskalender Frühjahrssemester 2016 - neu beginnende Kurse / geplant - Januar bis Juli VHS Kurskalender Frühjahrssemester 2016 - neu beginnende Kurse / geplant - Januar bis Juli Für Seiteneinsteiger stehen in bereits begonnenen Kursen noch einige Plätze zur Verfügung. Der Starttermin eines

Mehr

REGELMÄßIGE ANGEBOTE

REGELMÄßIGE ANGEBOTE REGELMÄßIGE ANGEBOTE KREATIVHAUS Theaterpädagogisches Zentrum Familienzentrum Fischerinsel Mehrgenerationenhaus Berlin-Mitte Stadtteilzentrum KREATIVHAUS Fischerinsel 3 10179 Berlin Tel.: 030 / 23 80 91-3

Mehr

Integrationssprachkurse für Ausländer im Landkreis Lörrach; Aktive Sprachkursträger Stand 08.04.2015

Integrationssprachkurse für Ausländer im Landkreis Lörrach; Aktive Sprachkursträger Stand 08.04.2015 Integrationssprachkurse für Ausländer im Landkreis Lörrach; Aktive Sprachkursträger Stand 08.04.2015 Aktive Kursträger Ifas Lörrach Brombacher Str. 1+3, 79539 Lörrach Frau Petra Zielke 07621 / 94074-35

Mehr

VHS Mölln Frühjahrsprogramm 2016 Sprachen

VHS Mölln Frühjahrsprogramm 2016 Sprachen Erlebnissprache Chinesisch Dieses Tagesseminar bietet einen ersten Einblick in die chinesische Sprache. Neben leichten Redemitteln lernen Sie auch einfache Schriftzeichen. Ein kurzer Ausflug in die Kultur,

Mehr

Englisch Grundkurs in Esthal Bürgerhaus Esthal in Lambrecht Realschule plus, Lambrecht

Englisch Grundkurs in Esthal Bürgerhaus Esthal in Lambrecht Realschule plus, Lambrecht Endlich Zeit für. Gemäß diesem Motto wollen wir gerade älteren Menschen, die gerne reisen das Erlernen der Sprache ihres Wunschlandes ermöglichen. Dabei geht es nicht um große Ambitionen: Ziel ist es,

Mehr

Angebote im Bereich Fortbildung, Weiterbildung, Voneinander und gemeinsames Lernen

Angebote im Bereich Fortbildung, Weiterbildung, Voneinander und gemeinsames Lernen Angebote im Bereich Fortbildung, Weiterbildung, Voneinander und gemeinsames Lernen VHS-Kurse im Elisabeth-Selbert-Haus, Frankfurter Str. 298: Informationen erhalten sie über die VHS Region Kassel 0561-10031681

Mehr

Sport Angebote SV Eintracht Windhagen 1921 e.v. Body Fit (Kurs) Bauch &Rücken Um Anmeldung wird wegen der begrenzten Teilnehmerzahl gebeten.

Sport Angebote SV Eintracht Windhagen 1921 e.v. Body Fit (Kurs) Bauch &Rücken Um Anmeldung wird wegen der begrenzten Teilnehmerzahl gebeten. Stand 08.01.2015 Sport Angebote SV Eintracht Windhagen 1921 e.v. Body Fit (Kurs) Termin: Mo. 18.30 19.45 Leitung: Bettina Müller Tel. 0163/2333209 Kosten: Mitglieder 20,-, Nichtmitglieder 30,- Bauch &Rücken

Mehr

Generated by Foxit PDF Creator Foxit Software

Generated by Foxit PDF Creator Foxit Software 3.Jan 2011-10.Jul 2011 Dienstag, 11. Januar 2011 Donnerstag, 13. Januar 2011 Dienstag, 18. Januar 2011 Montag, 7. Februar 2011 Montag, 14. Februar 2011 Samstag, 26. Februar 2011 Donnerstag, 3. März 2011

Mehr

wobei der genaue Kursablauf in der ersten Stunde individuell von den Teilnehmern mit dem Trainer abgeklärt wird:

wobei der genaue Kursablauf in der ersten Stunde individuell von den Teilnehmern mit dem Trainer abgeklärt wird: European Language School Unsere Kurse Sprechen Sie Deutsch? Do you speak English? Habla usted español?? Parlez-vous français? Business Sprachen Allgemeine Sprachen Schülerkurse Minigruppe Einzelunterricht

Mehr

Integrationssprachkurse für Ausländer im Landkreis Lörrach; Aktive Sprachkursträger Stand 28.08.2014

Integrationssprachkurse für Ausländer im Landkreis Lörrach; Aktive Sprachkursträger Stand 28.08.2014 Integrationssprachkurse für Ausländer im Landkreis Lörrach; Aktive Sprachkursträger Stand 28.08.2014 Aktive Kursträger Ifas Lörrach Brombacher Str. 1+3, 79539 Lörrach Frau Petra Zielke 07621 / 94074-35

Mehr

WEITERBILDUNG HERBST 2011

WEITERBILDUNG HERBST 2011 Neu! auf Windows 7 Migration WEITERBILDUNG HERBST 2011 Deutsch Italienisch Englisch Französisch Portugiesisch Algebra Informatik Buchhaltung Suot Staziun 3, 7503 Samedan, Tel. 081 852 37 31, Fax 081 852

Mehr

Regionale Kursangebote 2015

Regionale Kursangebote 2015 Regionale Kursangebote 2015 BEO- Berufsorientierung mit Bewerbungsmanagement Bis 30.6.2015 laufender Einstieg 4 Einstiege im Zeitraum 01.07.2015 30.6.2016 Montag bis Donnerstag 8:00 13.00 Uhr 03.08.2015

Mehr

Mündliche Prüfung zum Praxismodul III des Studienjahrgangs 2011 von Montag, 22.9. bis Freitag, 26.9.2014 Kurse MA-WIN11A, F

Mündliche Prüfung zum Praxismodul III des Studienjahrgangs 2011 von Montag, 22.9. bis Freitag, 26.9.2014 Kurse MA-WIN11A, F Prüfungsausschuss B1, Montag, 22. September 2014, Raum: 403D 09:30-10:00 4678276 Rechnungswesen / Materialwirtschaft A 10:10-10:40 5659097 Marketing / Rechnungswesen F 10:50-11:20 9077545 Rechnungswesen

Mehr

Kurse. für Menschen mit Behinderungen. Ein Projekt von biv, Volkshochschule Meidling und Fonds Soziales Wien

Kurse. für Menschen mit Behinderungen. Ein Projekt von biv, Volkshochschule Meidling und Fonds Soziales Wien Kurse für Menschen mit Behinderungen Ein Projekt von biv, Volkshochschule Meidling und Fonds Soziales Wien Frühjahr 2016 Impressum / Fördergeber Die Organisation der Kurse erfolgt durch biv die Akademie

Mehr

Erwachsenenbildung für Menschen mit Behinderung und Lernschwierigkeiten

Erwachsenenbildung für Menschen mit Behinderung und Lernschwierigkeiten Erwachsenenbildung für Menschen mit Behinderung und Lernschwierigkeiten Programm Semester 2016/1 Liebe Leserinnen, liebe Leser, jeder Mensch hat ein Recht auf lebenslanges Lernen. Das gilt auch für Menschen

Mehr

Master of Business Administration (MBA) WS 2006-2007

Master of Business Administration (MBA) WS 2006-2007 06. 10 07. 10 13. 10 14. 10 20. 10 21. 10 27. 10 28. 10 Zeiten FREITAG Zeiten SAMSTAG Zeiten FREITAG Zeiten SAMSTAG Zeiten FREITAG Zeiten SAMSTAG Zeiten FREITAG Zeiten SAMSTAG Account Analysis Account

Mehr

SPRACHEN. Zeit: ab Montag, 21.09.2015, 18:00-19:30 Uhr Ort: Hieberschule, Klassenzimmer, siehe Aushang, Schulstraße 4

SPRACHEN. Zeit: ab Montag, 21.09.2015, 18:00-19:30 Uhr Ort: Hieberschule, Klassenzimmer, siehe Aushang, Schulstraße 4 SPRACHEN Gebührenordnung Sprachkurse Ein Sprachkurs kostet, soweit im Programm nicht anders angegeben, bei einer Mindestbelegung von 10 Teilnehmern (TN) je Kurs 10 TN 15 Abenden 12 Abende 10 Abende 60.-

Mehr

Veranstalter Ort Datum Thema Anzahl UE. 24.10.2015 Medienarbeit: Professionelle Erstellung von Flyern, Postern 4 Bildungszentrum Hansemann

Veranstalter Ort Datum Thema Anzahl UE. 24.10.2015 Medienarbeit: Professionelle Erstellung von Flyern, Postern 4 Bildungszentrum Hansemann Zentrale Hermannstraße 75, 44263 Dortmund Di+Do 18:00-20:30 Fachkaufmann für Büro- und Projektorganisation IHK 380 Prof.-Konrad-Zuse-Weiterbildungszentrum Sa 08:00-14:00 Zentrale Kardinal-von-Galen-Ring

Mehr

WEITERBILDUNG WINTER 2007

WEITERBILDUNG WINTER 2007 - B E I O N L I N E CHF 10. RABATT WEITERBILDUNG WINTER 2007 Deutsch Französisch Italienisch Portugiesisch Englisch Algebra Informatik Buchhaltung A N M E L D U N G KBO KAUFMANNISCHE BERUFSSCHULE OBERENGADIN

Mehr

Sprachenlernen an der. Hochschule Hof

Sprachenlernen an der. Hochschule Hof Willkommen! Sprachenlernen an der Welcome! Hochschule Hof Benvenuti! Bienvenidos! Soyezles bienvenus! Welche Sprachen kann ich lernen? Deutsch (A1 C1) Englisch (B1 C1+) Französisch (A1 C1) Spanisch(A1

Mehr

Wochentag Datum Uhrzeit Kursnummer Tanzschule Freitag 19.08.2016 21:00 Uhr 2502 Düsseldorf Montag 29.08.2016 21:00 Uhr 2102 Düsseldorf

Wochentag Datum Uhrzeit Kursnummer Tanzschule Freitag 19.08.2016 21:00 Uhr 2502 Düsseldorf Montag 29.08.2016 21:00 Uhr 2102 Düsseldorf Stand: 27.06.2016 Grundkurs - Stufe 1 Jetzt gibt es keine Ausrede mehr! Herren tanzen bei Paaranmeldung für einen Standard-/Latein Grundkurs gratis!! Sonntag 29.05.2016 21:00 Uhr 2706 Düsseldorf Samstag

Mehr

SPRACHE. Dozent: Steven Miller Termin: ab Mittwoch, 27. Januar 2016 19.00 20.30 Uhr / 10 Wochen Gebühr: 44,00 Ort: Realschule plus, Lambrecht

SPRACHE. Dozent: Steven Miller Termin: ab Mittwoch, 27. Januar 2016 19.00 20.30 Uhr / 10 Wochen Gebühr: 44,00 Ort: Realschule plus, Lambrecht Endlich Zeit für. Gemäß diesem Motto wollen wir gerade älteren Menschen, die gerne reisen das Erlernen der Sprache ihres Wunschlandes ermöglichen. Dabei geht es nicht um große Ambitionen: Ziel ist es,

Mehr

Studienvertretung Wirtschaftswissenschaften. öh.linz. www.oeh.jku.at wiwi@oeh.jku.at

Studienvertretung Wirtschaftswissenschaften. öh.linz. www.oeh.jku.at wiwi@oeh.jku.at Studienvertretung Wirtschaftswissenschaften öh.linz www.oeh.jku.at wiwi@oeh.jku.at Inhaltsverzeichnis Allgemeine Hinweise 3 Italienisch, Französisch, Spanisch 4 Russisch 9 Tschechisch, Chinesisch 14 Englisch

Mehr

FamilienTeam Termine 2015 Stand 23.01.2015 IN ZEITLICHER REIHENFOLGE!

FamilienTeam Termine 2015 Stand 23.01.2015 IN ZEITLICHER REIHENFOLGE! Das Elterntraining für Kinder von 3 bis ca. 12 Jahren in der Evang.-Luth. Kirche in Bayern FamilienTeam Termine 2015 Stand 23.01.2015 IN ZEITLICHER REIHENFOLGE! FamilienTeam München, Aufbaukurs Termine:

Mehr

SPRACHKURSE 2015. www.kirchenkreis-aachen.de

SPRACHKURSE 2015. www.kirchenkreis-aachen.de SPRACHKURSE 2015 www.kirchenkreis-aachen.de Inhalt Dietrich-Bonhoeffer-Haus... 3 Gemeindehaus Annastraße... 5 Haus der Evangelischen Kirche... 10 Oude Pastorie der Hervormde Kerk... 11 2 Dietrich-Bonhoeffer-Haus

Mehr

Theorieplan Januar 2015

Theorieplan Januar 2015 Theorieplan Januar 2015 Donnerstag 01.01.2015 Freitag 02.01.2015 Samstag 03.01.2015 Sonntag 04.01.2015 Montag 05.01.2015 9 6 Dienstag 06.01.2015 1 11 Mittwoch 07.01.2015 10 7 Donnerstag 08.01.2015 2 12

Mehr

Gustav-Adolf-Wiener-Haus Programm Seniorenbegegnungsstätte Angebote für ältere Menschen

Gustav-Adolf-Wiener-Haus Programm Seniorenbegegnungsstätte Angebote für ältere Menschen Gustav-Adolf-Wiener-Haus Programm Seniorenbegegnungsstätte Angebote für ältere Menschen Veranstaltungshinweise: Die Veranstaltungen finden, soweit nicht anders angegeben, in der Seniorenbegegnungsstätte,

Mehr

Unsere Schule. Schultpyen Handelsakademie (5 Jahre) Handelsschule (3 Jahre) kein Schulgeld. Direktorin Mag. Brigitte Bartmann

Unsere Schule. Schultpyen Handelsakademie (5 Jahre) Handelsschule (3 Jahre) kein Schulgeld. Direktorin Mag. Brigitte Bartmann HAK/HAS Amstetten Schultpyen Handelsakademie (5 Jahre) Handelsschule (3 Jahre) kein Schulgeld Direktorin Mag. Brigitte Bartmann Anschrift Stefan-Fadinger-Straße 36 3300 Amstetten Unsere Schule Voraussetzungen

Mehr

Studienfälle nach Fakultät, Fachgruppe, Fach und Abschluss

Studienfälle nach Fakultät, Fachgruppe, Fach und Abschluss Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Rechtswissenschaften 651 Droit 55 1-24 Absch.Ausland Summe: 1 - - - Kein Licence Summe: 1 1 - - Hauptfach 53 Summe: 53 - - 24 Seite: 1 38 - - - 1-33 - 15-2 - 1-3

Mehr

Bachelor und Master-Studium an der Philosophischen Fakultät

Bachelor und Master-Studium an der Philosophischen Fakultät Bachelor und Master-Studium an der Philosophischen Fakultät Universität Rostock AKADEMISCHES SERVICE CENTER STUDIERENDE - ABSOLVENTEN - GRÜNDER 1 Herausgeber: Dezernat Akademische Angelegenheiten Redaktion:

Mehr

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der vhs Hannover Land wünschen Ihnen ein gesundes neues Jahr und geruhsame Weihnachtstage.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der vhs Hannover Land wünschen Ihnen ein gesundes neues Jahr und geruhsame Weihnachtstage. vhs aktuell Dezember 2007/Januar 2008 Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der wünschen Ihnen ein gesundes neues Jahr und geruhsame Weihnachtstage. Wir danken Ihnen für Ihr Vertrauen in unsere Bildungseinrichtung.

Mehr

Nachbarschaftstreff Blumenau

Nachbarschaftstreff Blumenau Nachbarschaftstreff Blumenau Mai bis August 2014 Miteinander Nachbarschaft Gestalten Raum für Kurse und Treffs Raum für Feste Raum für Ideen und Projekte Kinderaktionen Nachbarschaftshilfe Bildungsinsel

Mehr

Angebote für Mütter, Väter und Kinder. 1. Ausgabe im Schuljahr 2009/10. Ideen für thematische Veranstaltungen: (September 2009)

Angebote für Mütter, Väter und Kinder. 1. Ausgabe im Schuljahr 2009/10. Ideen für thematische Veranstaltungen: (September 2009) Ideen für thematische Veranstaltungen: Wir möchten die thematischen Veranstaltungen gerne Ihren Interessen anpassen. Es sollen Themen rund um Schule und Erziehung in lockerer Atmosphäre behandelt werden.

Mehr

Unentgeltliche Seminare für Studierende in Heilbronn, Künzelsau, Mosbach

Unentgeltliche Seminare für Studierende in Heilbronn, Künzelsau, Mosbach www.aim-ihk.de Studium Plus Kursübersicht 2. Halbjahr 2009 Unentgeltliche Seminare für Studierende in Heilbronn, Künzelsau, Mosbach Die Seminare werden von der Dieter Schwarz Stiftung ggmbh finanziell

Mehr

Frau Welzel 12:25 13:10

Frau Welzel 12:25 13:10 Schulaufgabenbetreuung Hier kannst du gemeinsam mit deinen Mitschülern und unter Aufsicht einer Lehrerin deine Hausaufgaben machen, Übungsaufgaben lösen oder dich auf anstehende Tests vorbereiten. Bibliothek-rechts

Mehr

Name: Vorname: Staatsbürgerschaft: Geburtsort: Geburtsdatum: Sozialversicherungsnummer: Adresse (Hauptwohnsitz): Postleitzahl: Wohnort:

Name: Vorname: Staatsbürgerschaft: Geburtsort: Geburtsdatum: Sozialversicherungsnummer: Adresse (Hauptwohnsitz): Postleitzahl: Wohnort: Foto Bewerbungsbogen Persönliche Daten Name: Vorname: Staatsbürgerschaft: Geburtsort: Geburtsdatum: Sozialversicherungsnummer: Adresse (Hauptwohnsitz): Postleitzahl: Wohnort: Telefon: Email: Ausbildung(en)

Mehr

Sprachangebot Wintersemester 2014/15

Sprachangebot Wintersemester 2014/15 Sprachangebot Wintersemester 2014/15 Bezeichnung Fakultät Zeit SWS Ort/Raum ENGLISCH Technisches Englisch Ia E Dienstag, 4. Block 2 A 122 Ass. H. Zimpel Technisches Englisch Ib E Dienstag, 4. Block 2 A

Mehr

INTEGRATIONSKURSE IN KARLSRUHE (JUNI 2015)

INTEGRATIONSKURSE IN KARLSRUHE (JUNI 2015) CJD KARLSRUHE Kaiserstr.160-162,76133 Karlsruhe (3.OG) (DIREKT AM EUROPAPLATZ!) Telefon: 0721-83176-0 Ansprechperson: Frau Gutting sonja.herrmann@cjd.de (Sekretariat) Einstufungstests Montags zwischen

Mehr

Ort: Gemeinschaftsschule Klettgau, Zimmer (Container) 4.01 Gebühr: 70.00 Leitung: Corinna Töpperwien, Diplom-Übersetzerin

Ort: Gemeinschaftsschule Klettgau, Zimmer (Container) 4.01 Gebühr: 70.00 Leitung: Corinna Töpperwien, Diplom-Übersetzerin Volkshochschule Klettgau Anmeldung Für alle Kurse ist eine Anmeldung vor Beginn erforderlich. Die Anmeldung (telefonisch 8-12 Uhr, E-Mail oder Fax) erfolgt bei der Geschäftsstelle, Rathaus Erzingen, Degernauer

Mehr

Jugendzentrum Stadtteilzentrum Kulturzentrum

Jugendzentrum Stadtteilzentrum Kulturzentrum Jugendzentrum Stadtteilzentrum Kulturzentrum KNiFF e. V. Wenn du alles gibst, kannst du dir nichts vorwerfen! Dirk Nowitzki 2.000 Quadratmeter dein persönliches Wohnzimmer! Das Klubhaus im Falkenhagener

Mehr

Theorieplan Januar 2014

Theorieplan Januar 2014 Januar 2014 Mittwoch 01.01.2014 Neujahr Donnerstag 02.01.2014 13 9 Freitag 03.01.2014 Samstag 04.01.2014 Sonntag 05.01.2014 Montag 06.01.2014 6 3 Dienstag 07.01.2014 14 10 Mittwoch 08.01.2014 7 4 Donnerstag

Mehr

Computer-Mix für Kids. Überzeugend präsentieren mit PowerPoint

Computer-Mix für Kids. Überzeugend präsentieren mit PowerPoint Inhalt Computer-Mix für Kids... 1 Überzeugend präsentieren mit PowerPoint... 1 Tipps und Tricks für Schüler zu Word und Excel... 2 EDV für Senioren einfacher Umgang mit Bildern am PC... 2 Bildungsurlaub:

Mehr

Die Sekundarschule Am Holterhöfchen. Auf dem Weg zur Sekundarschule in

Die Sekundarschule Am Holterhöfchen. Auf dem Weg zur Sekundarschule in Die Sekundarschule Am Holterhöfchen Auf dem Weg zur Sekundarschule in Gliederung I. Das Grundmodell der Sekundarschule Ein Vergleich zur Gesamtschule II. Leitspruch zur Sekundarschule Am Holterhöfchen

Mehr

Schulformbezogene Gesamtschule in Trägerschaft der Universitätsstadt Gießen

Schulformbezogene Gesamtschule in Trägerschaft der Universitätsstadt Gießen Liebe Schülerinnen und Schüler der Friedrich-Ebert-Schule, auch in diesem Schuljahr bieten wir Euch ein breites Angebot mit 50 Kursen für den Nachmittag und viele Förderangebote. Sucht Euch etwas Interessantes

Mehr

Familienzentrum im Verbund Hüllhorst

Familienzentrum im Verbund Hüllhorst Familienzentrum im Verbund Hüllhorst 1. Halbjahr 2013 nfo- Broschüre 1 Veranstaltungen im Überblick: Krabbelkinderturnen Turnen mit Kindern unter 3 Jahren Termin: jeden 1. Mittwoch im Monat Uhrzeit: 15:15-16:15

Mehr

Empfehlungen für Sprachkurse: Theologische Fakultät

Empfehlungen für Sprachkurse: Theologische Fakultät Empfehlungen für Sprachkurse: Theologische Fakultät Frühjahrssemester 2016 Intensivkurse (vom 25.01. bis 11.02.2016): Anmeldefrist bis 20.01.2016 Semesterkurse (Frühjahrssemester 2016): Anmeldefrist bis

Mehr

Prüfungstermine 2016

Prüfungstermine 2016 Prüfungstermine 2016 1. Festlegung der Termine für den Beginn und den Abschluss der Schulhalbjahre in der Qualifikationsphase der gymnasialen Oberstufe in den Gymnasien, Gesamtschulen und Abendgymnasien

Mehr

Tanzen mit der Tanzschule Kandern und der VHS

Tanzen mit der Tanzschule Kandern und der VHS Alle Kurse finden in der Tanzschule Kandern, Marktplatz 9, statt. Bitte melden Sie sich für die Tanzkurse direkt bei der Tanzschule an, Tel. 07626 / 977 380 oder per Mail an: mail@tanzschule-kandern.info

Mehr

Sprachangebot Wintersemester 2015/16

Sprachangebot Wintersemester 2015/16 Sprachangebot Wintersemester 2015/16 Bezeichnung Fakultät Zeit SWS Ort/Raum ENGLISCH Technisches Englisch I, Gruppe A E Dienstag, 4. Block 2 A 126 Ass. H. Zimpel Technisches Englisch I, Gruppe B E Dienstag,

Mehr

Kursprogramm 2016 Sprachen

Kursprogramm 2016 Sprachen Italienisch und Arabisch Deutsch als Zweitsprache Französisch Spanisch Erklärung Niveau-Stufen MIT WISSEN WEITERKOMMEN WEITERBILDEN Kursprogramm 2016 Sprachen Frühling / Sommer T 058 228 22 00 www.bzb-weiterbildung.ch

Mehr

Personalsuche WIR HELFEN IHNEN BEI DER REKRUTIERUNG NEUER MITARBEITER Kandidatenprofile Eine Auswahl Februar 2011

Personalsuche WIR HELFEN IHNEN BEI DER REKRUTIERUNG NEUER MITARBEITER Kandidatenprofile Eine Auswahl Februar 2011 Personalsuche WIR HELFEN IHNEN BEI DER REKRUTIERUNG NEUER MITARBEITER Kandidatenprofile Eine Auswahl Februar 2011 Seite 1 von 7 WIR HABEN DIE KANDIDATEN! Sie suchen qualifiziertes, mehrsprachiges Personal

Mehr

UNIVERSITÄTSKLINIKUM DES SAARLANDES

UNIVERSITÄTSKLINIKUM DES SAARLANDES Gruppe A Mittwoch 16.04.2014 Medizinische Soziologie I 07.05. 2014 28.05.2014 04.06.2014 11.06.2014 18.06.2014 25.06.2014 02.07.2014 Methodische Grundlagen Emotion, Stress & Gesundheit Lernen und Kognitive

Mehr

Hector-Kinderakademie Philippsburg

Hector-Kinderakademie Philippsburg Sommersemester 2012/2013 Kursprogramm Angebote für hochbegabte und besonders begabte Kinder der Grundschule Rheinsheim Hauptstr. 34 76661 Philippsburg Telefon: 07256/87175 Email: schule-rheinsheim@t-online.de

Mehr

Studiengang BWL-Industrie I

Studiengang BWL-Industrie I Studiengang BWL-Industrie I Vorlesungsverzeichnis Kurs 2014 IN1 (A-Phase), 3. Semester 01.10. 23.12.2015 Stand: 10.08.2015 Alle Vorlesungen im Raum 101 (Marktstr. 28), sofern kein gesonderter Hinweis!

Mehr

Montag, 14.3 Dienstag, 15.3 Mittwoch, 16.3 Donnerstag, 17.3 Freitag, 18.3 Samstag, 19.3 Sonntag, 20.3. Programmiertes Entwerfen 1 KG1 Götte

Montag, 14.3 Dienstag, 15.3 Mittwoch, 16.3 Donnerstag, 17.3 Freitag, 18.3 Samstag, 19.3 Sonntag, 20.3. Programmiertes Entwerfen 1 KG1 Götte 14.3. 0.3.016 1. Woche Montag, 14.3 Dienstag, 15.3 Mittwoch, 16.3 Donnerstag, 17.3 Freitag, 18.3 Samstag, 19.3 Sonntag, 0.3, IGErasmus Interface Design 1, IGErasmus WP Interface Design, KGErasmus4, KGErasmus6

Mehr

Die familienfreundliche Deister - Volkshochschule

Die familienfreundliche Deister - Volkshochschule Die familienfreundliche Deister - Volkshochschule Die familienfreundlichen Seiten der Deister - Volkshochschule Atmosphäre Kurs- zeiten Kurs- angebot Deister- VHS Infra- struktur Die D-VHS hat ein umfassendes

Mehr

Englisch B1.1. Englisch B2 Conversation. Französisch A1.1. Französisch B1.1. Italienisch A1.1. Italienisch A2.1

Englisch B1.1. Englisch B2 Conversation. Französisch A1.1. Französisch B1.1. Italienisch A1.1. Italienisch A2.1 Englisch B1.1 Die gesprochene Kommunikation steht im Vordergrund. Wir empfehlen einen Test zur Selbsteinstufung. Lehrbuch: Compass B1, Langenscheidt Best.-Nr. 51271-4, ab unit 4 406540 Beverley-Ann Walls

Mehr

Eindruck findet Ausdruck -Grundlagen ästhetischer Erfahrung in (sonder)pädagogischer Theorie und Praxis

Eindruck findet Ausdruck -Grundlagen ästhetischer Erfahrung in (sonder)pädagogischer Theorie und Praxis Eindruck findet Ausdruck -Grundlagen ästhetischer Erfahrung in (sonder)pädagogischer Theorie und Praxis Dr. Klaus Fitting-Dahlmann Ruth Gilberger Max. Teilnehmer 18 Plätze Online-Vergabe 18 Veranstaltungsnr.

Mehr

This course gives advanced participants the chance to talk about and discuss current topics of interest.

This course gives advanced participants the chance to talk about and discuss current topics of interest. Fremdsprachen English for fun Dieser Kurs ist der ideale Kurs für Personen mit Vorkenntnissen der englischen Sprache. Die Kursleiterin ist Muttersprachlerin. In diesem Kurs wird die englische Sprache mit

Mehr

Berichtsbogen zur Volkshochschul-Statistik - Eingabe mit Excel

Berichtsbogen zur Volkshochschul-Statistik - Eingabe mit Excel Berichtsbogen zur Volkshochschul-Statistik - Eingabe mit Excel Teil A Institutionelle Merkmale (Adresse, Leitung, Personal, Außenstellen, Rechtsträger) Teil B Einnahmen und Zuschüsse, Ausgaben Teil C(1)

Mehr

Ein- fach für alle Programm Mai bis August 2015

Ein- fach für alle Programm Mai bis August 2015 Einfach für alle Programm Mai bis August 2015 Einfach für alle! In diesem Heft finden sie viele Kurse. Sie können sich informieren. Unsere Kurse sind für alle Menschen. Lernen Sie gerne langsam, aber gründlich?

Mehr

Yoga. Yoga. Ehe-, Familien- und Lebensberatung. Deutschkurs. Tagesmütter-Treffen. Kidix

Yoga. Yoga. Ehe-, Familien- und Lebensberatung. Deutschkurs. Tagesmütter-Treffen. Kidix Die Beratungsstunden der Kindergärten finden in folgenden Räumlichkeiten statt: Caritaskindergarten Der Kleine Prinz :Familien- und Suchtberatung des Caritasverbandes Steinfurt, Parkstr. 6, Ochtrup Familienzentrum

Mehr

Deutsch lernen A1 nach Themen, 05/20

Deutsch lernen A1 nach Themen, 05/20 , 05/20 Deutsch lernen mit deutschlernerblog.de A. Informationen geben Sprachen Meine Muttersprache ist Spanisch. Ich habe zwei Muttersprachen. Mein Vater spricht Arabisch und meine Mutter Französisch.

Mehr

8. JUGEND KULTURWOCHEN. jukunet.de. 1.8. - 14.9.2015 in KÖN - MET - MÜN. Anmeldung ab 20. JULI. Deutscher Volkshochschulverband

8. JUGEND KULTURWOCHEN. jukunet.de. 1.8. - 14.9.2015 in KÖN - MET - MÜN. Anmeldung ab 20. JULI. Deutscher Volkshochschulverband 8. JUGEND KULTURWOCHEN Anmeldung ab 20. JULI 1.8. - 14.9.2015 in KÖN - MET - MÜN Die Projekte sind gefördert von: jukunet.de gefördert durch: Deutscher Volkshochschulverband Kurz vor den Ferien Freitag,

Mehr

7A/B. Dialog 1 Dialog 2. Nein, eigentlich nicht. Ja, ich möchte Hast du am um Uhr Zeit? Ja, klar / natürlich / Nein, leider nicht.

7A/B. Dialog 1 Dialog 2. Nein, eigentlich nicht. Ja, ich möchte Hast du am um Uhr Zeit? Ja, klar / natürlich / Nein, leider nicht. Ein Spiel für die ganze Klasse Dauer: ca. 20 30 Minuten Kopiervorlage zu deutsch.com, Lektion 7A, A9 und 7B, B3 / B4 Hinweise für Lehrerinnen und Lehrer: Durch das Spiel wird das Modalverb möchten sowie

Mehr

Frühjahr-Sommer 2013. C o m p u t e r t r e f f. O f t e r s h e i m. in Kooperation mit der Volkshochschule Bezirk Schwetzingen e.v.

Frühjahr-Sommer 2013. C o m p u t e r t r e f f. O f t e r s h e i m. in Kooperation mit der Volkshochschule Bezirk Schwetzingen e.v. Frühjahr-Sommer 2013 C o m p u t e r t r e f f Mensch + M@us O f t e r s h e i m in Kooperation mit der Volkshochschule Bezirk Schwetzingen e.v. Computertreff Mensch + M@us Oftersheim Mit der Eröffnung

Mehr

BAME 1. Semester Stand: 21.10.2015

BAME 1. Semester Stand: 21.10.2015 Datum Wochentag 19.10.2015 Montag 20.10.2015 Dienstag 21.10.2015 Mittwoch 22.10.2015 Donnerstag 23.10.2015 Freitag Uhrzeit Modul (BAME-Nr.) DozentIn Raum Eröffnungsveranstaltung Bezüge der Pflegewissenschaft

Mehr

Angebote für aktive Senioren 2015/1

Angebote für aktive Senioren 2015/1 Bürgerhaus Bennohaus BEGEGNUNG BILDUNG KURSE Angebote für aktive Senioren 2015/1 www.bennohaus.info Rabatt/Impressum Das Aktiv-Seniorenzentrum bietet umfangreiche PC- und Internet-Kurse sowie ein vielfältiges

Mehr

Name Klasse 2. Sek..

Name Klasse 2. Sek.. Name Klasse 2. Sek.. 1 2 Dossier Standortgespräch Oberstufe Egg 2012 3 4 Dein Persönlichkeits-Pass (blau) zwei Berufs-Pässe (rot) zwei Berufe Jobskills 5 Grün unterstreichen: positiver Aspekt Rot unterstreichen:

Mehr

Studium Plus: Seminar- und Veranstaltungsübersicht Sommersemester 2015 in Heilbronn, Künzelsau, Mosbach

Studium Plus: Seminar- und Veranstaltungsübersicht Sommersemester 2015 in Heilbronn, Künzelsau, Mosbach Studium Plus: Seminar- und Veranstaltungsübersicht Sommersemester 2015 in Heilbronn, Künzelsau, Mosbach Ergänzend zum Studium bietet die aim für Studierende Kurse zur Weiterqualifizierung an. Ziel des

Mehr

Internet, PC, Handy, Tablet-PC für Senioren in Freiburg Stand 03/2016, Be

Internet, PC, Handy, Tablet-PC für Senioren in Freiburg Stand 03/2016, Be Internet, PC, Handy, Tablet-PC für Senioren in Freiburg Stand 03/2016, Be Internet, PC, Handy, Tablett-PC eröffnen viele Möglichkeiten der Information, Unterhaltung und Kommunikation, die immer mehr zum

Mehr

Frühjahr/Sommer Semester

Frühjahr/Sommer Semester Frühjahr/Sommer Semester 2010 Sind Sie fit für das neue Jahrzehnt am PC? Unsere Welt verändert sich immer schneller. Die irgendwann einmal erworbenen Abschluss-Noten zählen in der Berufswelt kaum noch.

Mehr

Öğrenci no. Wohin musst du jetzt gehen? Was willst du morgens essen? Wie lange willst du bleiben?

Öğrenci no. Wohin musst du jetzt gehen? Was willst du morgens essen? Wie lange willst du bleiben? 815 2380 2360 2317 2297 1 2 3 4 9. A Kannst du jetzt anrufen? Du rufst an. Will er jetzt nicht arbeiten? Er arbeitet jetzt nicht. Kann ich ab und zu nicht anrufen? Ich rufe ab und zu an. Wollen wir morgens

Mehr

Klasse 1A. Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag P A U S E. Mittagspause. 7:45-8:35 Mathematik Sport Italienisch Kunst Deutsch

Klasse 1A. Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag P A U S E. Mittagspause. 7:45-8:35 Mathematik Sport Italienisch Kunst Deutsch Klasse 1A 7:45-8:35 Mathematik Sport Italienisch Kunst Deutsch 8:35-9:25 Mathematik Sport Italienisch Kunst Geschichte 9:25-10:15 Deutsch Deutsch Musik Deutsch Italienisch 10:30-11:20 Deutsch Naturkunde

Mehr

Veranstaltungen des Zentrums für Informations- und Medientechnologie im Sommersemester 2009

Veranstaltungen des Zentrums für Informations- und Medientechnologie im Sommersemester 2009 Veranstaltungen des Zentrums für Informations- und Medientechnologie im Sommersemester 2009 Verbindliche Anmeldungen für alle Kurse i.d. Regel 14 Tage vor Kursbeginn entweder auf der Internet-Seite des

Mehr

Grundschule Blitzenreute 2. Halbjahr 2014/15 Ganztagesbetreuung

Grundschule Blitzenreute 2. Halbjahr 2014/15 Ganztagesbetreuung Grundschule Blitzenreute Bauhofstr. 41 88273 Fronreute-Blitzenreute Telefon: 07502 943800 Email: gs-blitzenreute@t-online.de Grundschule Blitzenreute 2. Halbjahr 2014/15 Ganztagesbetreuung Bitte beachten!

Mehr

Was erwartet Ihr Kind auf dem Gymnasium? Universale allgemeine Bildung ohne Bruch

Was erwartet Ihr Kind auf dem Gymnasium? Universale allgemeine Bildung ohne Bruch Was erwartet Ihr Kind auf dem Gymnasium? Universale allgemeine Bildung ohne Bruch - Fachunterricht in allen Bereichen bis zum Abitur (Biologie, Chemie, Physik bis Klasse 10; zwei Naturwissen- schaften

Mehr

Startklar-Programm für ausländische Studienanfänger. Ansprechpartnerin im International Office:

Startklar-Programm für ausländische Studienanfänger. Ansprechpartnerin im International Office: DAS STARTKLAR -TEAM Startklar-Programm für ausländische Studienanfänger Kursleiter des Orientierungsprogramms: Jhoana Palacio Pineda Tanja Yakovleva Gulchachak Bagautdinova Tutorinnen: Lorena Barrera und

Mehr

Schülercoaches am Stiftischen Gymnasium Düren

Schülercoaches am Stiftischen Gymnasium Düren Ali Jara EF/10 Geburtsdatum 23.11.99 l Jara-ali@t-online.de Zeichnen, Lesen, Geschichten schreiben Deutsch, Mathe, Englisch Mo und Fr. nach der 7. Std. Klasse 5-8 Lassen Sie es mich wissen, wenn Sie Interesse

Mehr

Wintersemester 2013/2014 Messzahl für Zweitstudienbewerber. Studienfach und Abschluss

Wintersemester 2013/2014 Messzahl für Zweitstudienbewerber. Studienfach und Abschluss Wintersemester 2013/2014 Messzahl für Zweitstudienbewerber Studienfach und Abschluss 1. Staatsprüfung Rechtswissenschaft 1-Fach Bachelor Archäoloige Betriebswirtschaftslehre Biochemie 6 Biologie Erziehungswissenschaft

Mehr

FREMDSPRACHENANGEBOT WS 15

FREMDSPRACHENANGEBOT WS 15 FREMDSPRACHENANGEBOT WS 15 DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE ENGLISCH FRANZÖSISCH PORTUGIESISCH SPANISCH SPRACHE UND INTERKULTURELLE PRAXIS (SIP) Die Sprachkurse sind berufsorientiert und sollen Absolventen befähigen,

Mehr

SPRACHFERIEN KÜNZELSAU 2007

SPRACHFERIEN KÜNZELSAU 2007 CODENUMMER:.. SPRACHFERIEN KÜNZELSAU 2007 Anfänger I. Lies bitte die zwei Anzeigen. Anzeige 1 Lernstudio Nachhilfe Probleme in Mathematik, Englisch, Deutsch? Physik nicht verstanden, Chemie zu schwer?

Mehr

Lerne Yoga. in nur EINER Woche! www.yogabasics.de. Jeden Tag zwei Asanas für Dich! ALLES ist kostenlos und professionell.

Lerne Yoga. in nur EINER Woche! www.yogabasics.de. Jeden Tag zwei Asanas für Dich! ALLES ist kostenlos und professionell. Lerne Yoga in nur EINER Woche! www.yogabasics.de Jeden Tag zwei Asanas für Dich! ALLES ist kostenlos und professionell. Weitergabe dieses PDF ist ausdrücklich erwünscht! 7 Tage Online YOGABASICS Kurs Was

Mehr

14-17 Uhr wöchentlich Kaffee - Treff am Montag mit leckeren selbstgebackenen Waffeln

14-17 Uhr wöchentlich Kaffee - Treff am Montag mit leckeren selbstgebackenen Waffeln Montag Café und Musik (Tagesstätte) Neue Arbeit gemeinsames Singen und Klönen Kaffee - Treff am Montag mit leckeren selbstgebackenen Waffeln 19.30-21.30 Uhr 9., 23. Februar Anonyme Arbeitssüchtige 15-17

Mehr

ENBAU-Forum in der Macher-Halle Halle 4

ENBAU-Forum in der Macher-Halle Halle 4 Samstag, 26. September 2015 Ihr Energiesparbuch Nachhaltige Kosteneinsparung bei Strom und Wärme Sonntag, 27. September 2015 Alte Kreativtechniken neu entdeckt, fugenlose Wandund Bodenbeläge aus Kalk,

Mehr

Kurs Datum Beginn Datum Ende Uhrzeit BeginnUhrzeit Ende Adobe Acrobat barrierefreie PDFs Mittwoch, 29. Februar 2012 09:00 16:00 Adobe Acrobat

Kurs Datum Beginn Datum Ende Uhrzeit BeginnUhrzeit Ende Adobe Acrobat barrierefreie PDFs Mittwoch, 29. Februar 2012 09:00 16:00 Adobe Acrobat Adobe Acrobat barrierefreie PDFs Mittwoch, 29. Februar 2012 09:00 16:00 Adobe Acrobat barrierefreie PDFs Mittwoch, 18. April 2012 09:00 16:00 Adobe Acrobat barrierefreie PDFs Dienstag, 29. Mai 2012 09:00

Mehr

Wiedereinstieg in den Beruf

Wiedereinstieg in den Beruf Wiedereinstieg in den Beruf Orientierung und Qualifizierung für Berufsrückkehrerinnen Informationen für Interessentinnen 21.09.2015-22.01.2016 Volkshochschule Tübingen Zielgruppe: Wiedereinsteigerinnen

Mehr