AVNET ACADEMY

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "AVNET ACADEMY 1 11.03.2015"

Transkript

1 AVNET ACADEMY

2 AGENDA Die Avnet Academy Das Produktportfolio Unsere Mehrwerte sind z/os Guide März 2014 in Lahnstein Zahlen der letzten 12 Monate z/os mit der Avnet Academy 2015 Ihr Avnet Academy Team

3 DIE AVNET ACADEMY Bietet individuelle und herstellerspezifische Schulungen Steht beratend und organisatorisch zur Seite Ist seit Juli 2013 ein IBM Global Training Provider (GTP) Hatte in den letzten 12 Monate über 3200 Schulungstage abgewickelt

4 DAS PRODUKTPORTFOLIO

5 UNSERE MEHRWERTE SIND Schulungen als Klassenraum, Online oder bei Ihnen Vor-Ort Erfahrene Trainer im Zugriff Deutschlandweite Kooperationspartner Länderübergreifende Zusammenarbeit Gute Beziehung direkt zum Hersteller Lösungsorientiert

6 z/os GUIDE MÄRZ 2014 IN LAHNSTEIN Garantierte Kursdurchführungen z/os Training Category Title Participants Start Date End Date ES27G Mainframe z/os System Operators OP05G Mainframe Introducing z/os UNIX System Services TM404G Cloud and Smarter Infrastructure IBM Tivoli Workload Scheduler for z/os for Schedulers CB69G Mainframe TCP/IP for z/os Implementation Workshop CV871G Information Management DB2 10 for z/os Utilities for Database Administrators OP25G Mainframe z/os UNIX System Services Implementation SM926G Cloud and Smarter Infrastructure IBM Tivoli System Automation for z/os 3.4 Introduction and Operations ES40G Mainframe z/os System Programmer Fundamentals ES26G Mainframe SMP/E for z/os Workshop ES10G Mainframe Fundamental System Skills in z/os ES73G Mainframe IBM System z Parallel Sysplex Operations SSF6G Storage IBM DS8000 Copy Services for System z ES52G Mainframe z/os REXX Programming Workshop SSF6G Storage IBM DS8000 Copy Services for System z TM404G Cloud and Smarter Infrastructure IBM Tivoli Workload Scheduler for z/os for Schedulers ES73G Mainframe IBM System z Parallel Sysplex Operations SSF6G Storage IBM DS8000 Copy Services for System z ES40G Mainframe z/os System Programmer Fundamentals CV842G Information Management DB2 10 for z/os Database Administration Part OP05G Mainframe Introducing z/os UNIX System Services ES24G Mainframe IBM System z Hardware Management Console (HMC) Operations ES10G Mainframe Fundamental System Skills in z/os SM926G Cloud and Smarter Infrastructure IBM Tivoli System Automation for z/os 3.4 Introduction and Operations ES19G Mainframe Basics of z/os RACF Administration ES40G Mainframe z/os System Programmer Fundamentals ES27G Mainframe z/os System Operators SM926G Cloud and Smarter Infrastructure IBM Tivoli System Automation for z/os 3.4 Introduction and Operations

7 ZAHLEN DER LETZTEN 12 MONATE Durchgeführte Schulungen seit April 2014 bis heute Abgesagte Schulungen seit April 2014 bis heute Jeder Garantietermin wurde durchgeführt!

8 z/os TRAININGS MIT DER AVNET ACADEMY 2015 Garantietermine 2015 mit bereits 19 Teilnehmern Weitere 60 Termine in 2015 stehen zur Verfügung Training Title Category Start Date End Date ES07G z/os JCL and Utilities Mainframe ES20G z/os System Services Structure Mainframe ES96G Hardware Configuration and Definition (HCD) for z/os Mainframe ES52G z/os REXX Programming Workshop Mainframe ES15G z/os Facilities Mainframe WM310G IBM WebSphere MQ V7 Advanced System Administration for z/os WebSphere TM404G IBM Tivoli Workload Scheduler for z/os for Schedulers Cloud and Smarter Infrastructure ES40G z/os System Programmer Fundamentals Mainframe SM926G IBM Tivoli System Automation for z/os 3.4 Introduction and Operations Cloud and Smarter Infrastructure TM404G IBM Tivoli Workload Scheduler for z/os for Schedulers Cloud and Smarter Infrastructure ES40G z/os System Programmer Fundamentals Mainframe Benötigen Sie weitere Garantietermine? Wir freuen uns auf Ihren Input unter

9 IHR AVNET ACADEMY TEAM Martin Huber Sales Manager Academy Corinna Schmalz Inside Sales Organisation Ivonne Illig Inside Sales - Organisation Steven Duffield Inside Sales Michele Sozio Field Sales Academy Simone Rietzschel Inside Sales Bildungsberaterin Nicole Schwarz MarCom Specialist Thomas Schneider Trainer

10 DANKE FÜR IHRE AUFMERKSAMKEIT Kursinhalte, Termine und Anmeldelink stehen online unter https://academy.avnet.com/de/training zur Verfügung

Nur IBM-Seminare. Training & Services Magazin 2 1. Halbjahr 2016. Nur für Gewerbetreibende

Nur IBM-Seminare. Training & Services Magazin 2 1. Halbjahr 2016. Nur für Gewerbetreibende Nur -Seminare Training & Services Magazin 2 1. Halbjahr 2016 Nur für Gewerbetreibende 1 PROKODA Plus-Punkte Mieten Sie bei PROKODA Ihren Schulungs-/Trainingsraum Frühbucher-Rabatt PROKODA im Internet Wir

Mehr

IBM Training Center by WIFI Wien

IBM Training Center by WIFI Wien IBM Training Center by WIFI Wien Authorized IBM Training Oktober November Dezember 2008 Jetzt mit Termingarantie! www.wifiwien.at/ibm WIFI Wien TERMINGARANTIE IHR VORTEIL! Wir wissen dass unsere Teilnehmer/-innen

Mehr

IBM Training. Systems & Technology Group. Matthias Thor. System z Training. 2006 IBM Corporation

IBM Training. Systems & Technology Group. Matthias Thor. System z Training. 2006 IBM Corporation IBM Training Systems & Technology Group Matthias Thor System z Training 2006 IBM Corporation IBM System z Technical Conference 16. 20. April 2007 Hilton München Park Hotel Am Tucherpark 7 80538 München

Mehr

GSI Global Skills Initiative 28.3.2014 Christoph Glaser-Leclaire, IBM

GSI Global Skills Initiative 28.3.2014 Christoph Glaser-Leclaire, IBM GSI Global Skills Initiative 28.3.2014 Christoph Glaser-Leclaire, IBM Agenda Vorstellung Was ist GSI? GSI Rückblick - der Start ab 01.07.2013 GSI Entwicklung System z Technical Conference Budapest 2 Christoph

Mehr

Mainframe Praxis Effizienter Umgang mit TSO, ISPF, JCL und SDSF für

Mainframe Praxis Effizienter Umgang mit TSO, ISPF, JCL und SDSF für Mainframe Praxis Effizienter Umgang mit TSO, ISPF, JCL und SDSF für Systemadministratoren systemorientierte Mitarbeiter Entwickler Operator Version 1.2 vom 18. Juni 2015 Autor: Wolfram Greis European Mainframe

Mehr

für Systemprogrammierer systemorientierte Mitarbeiter Autor: Wolfram Greis Blended Learning Modul Version 1.5 vom 14. Oktober 2013

für Systemprogrammierer systemorientierte Mitarbeiter Autor: Wolfram Greis Blended Learning Modul Version 1.5 vom 14. Oktober 2013 für Systemprogrammierer systemorientierte Mitarbeiter Version 1.5 vom 14. Oktober 2013 Autor: Wolfram Greis European Mainframe Academy GmbH Max von Laue Straße 9 D 86156 Augsburg Tel. +49 821 56756 40

Mehr

IT Seminare und Lehrgänge

IT Seminare und Lehrgänge Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft ggmbh IT Seminare und Lehrgänge Übersicht 2008 Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft (bbw) gemeinnützige GmbH it akademie bayern Proviantbachstraße 30 86153 Oliver

Mehr

Ihr IBM Trainingspartner

Ihr IBM Trainingspartner Ihr IBM Trainingspartner Arrow Ein starkes Unternehmen Arrow in Deutschland Mehr als 25 Jahre Erfahrung in der IT Mehr als 300 Mitarbeiter Hauptsitz: München vom Training, Pre-Sales über Konzeption und

Mehr

z/vm und Linux, z/os Grundlagen auf dem Mainframe

z/vm und Linux, z/os Grundlagen auf dem Mainframe z/vm und Linux, z/os Grundlagen auf dem Mainframe für Systemadministratoren systemorientierte Mitarbeiter Version 1.0 August 2013 Autor: Wolfram Greis European Mainframe Academy GmbH Max von Laue Straße

Mehr

Avnet Webcast IBM - Lenovo - Transition

Avnet Webcast IBM - Lenovo - Transition Avnet Webcast IBM - Lenovo - Transition Wichtiger Hinweis: Die IBM Lenovo Transition wurde zum 31.12.2014 verschoben. Alle aufgeführten Termine dieser Präsentation sind ohne Gewähr. 1 Agenda Begrüßung

Mehr

DB2 Information Management

DB2 Information Management DB2 Information Management DB2 Information Management Keine IT ohne Datenmanagement, und kein Datenmanagement ohne komplexe Back-Office- Systeme. Keine komplexen Systeme ohne die Leute, die entscheiden,

Mehr

Preview of Future TSM Enhancements

Preview of Future TSM Enhancements IBM Tivoli Storage Manager Preview of Future TSM Enhancements Gerd W. Becker Wiesbaden, 1. Oktober 2013 Empalis Consulting GmbH Personal Data Gerd Becker ist Projekt Manager bei Empalis GmbH, einem Premium

Mehr

Berater-Profil 2976. Arbeitsvorbereiter, Operator

Berater-Profil 2976. Arbeitsvorbereiter, Operator Berater-Profil 2976 Arbeitsvorbereiter, Operator B.-Systeme: OS/390, Windows, z/os Sprachen: Clist, Rexx DB/DC: CICS, DB2, dbase, IMS, MS-Access Tools: Beta-xx, CA-xx, JES2/3, OPC, Netview Ausbildung 1979

Mehr

Sicherheit und Performance in Hochleistungssystemen

Sicherheit und Performance in Hochleistungssystemen - Seminar - Sicherheit und Performance in Hochleistungssystemen - Mainframes/Großrechner in der modernen IT - Wintersemester 2013/14 Institut für Informatik Lehrstuhl für Datenbanken und Informationssysteme

Mehr

Berater-Profil 1730. IBM Certified System Administrator WebSphere Application Server Network Deployment V6.0

Berater-Profil 1730. IBM Certified System Administrator WebSphere Application Server Network Deployment V6.0 Berater-Profil 1730 IT-Architekt, Systemprogrammierer, Projektleiter, ebusiness auf z/os, OS/390 und Linux (WebSphere, Java, LDAP) IBM Certified System Administrator WebSphere Application Server Network

Mehr

Qualifikationsprofil:

Qualifikationsprofil: Qualifikationsprofil: GEME Jahrgang 1957 Nationalität Deutsch Fremdsprachen Englisch Ausbildung Betriebswirt Zertifikate IBM Certified Database Administrator DB2 9 for z/os, IBM Certified Database Administrator

Mehr

Berater-Profil 3272. Systemprogrammierer z/os, RACF System-Administrator

Berater-Profil 3272. Systemprogrammierer z/os, RACF System-Administrator Berater-Profil 3272 Systemprogrammierer z/os, RACF System-Administrator Fachlicher Schwerpunkt: - Capacity Planning, Systemprogrammierung, Konzeption, Betrieb und Wartung im IBM Großrechnerumfeld (zos,

Mehr

Storage Management. Systemprogrammierer systemorientierte Mitarbeiter. Autor: Wolfram Greis. Blended Learning Modul Storage Management mit DFSMS

Storage Management. Systemprogrammierer systemorientierte Mitarbeiter. Autor: Wolfram Greis. Blended Learning Modul Storage Management mit DFSMS Storage Management mit DFSMS für Systemprogrammierer systemorientierte Mitarbeiter Version 1.1 25. Juni 2015 Autor: Wolfram Greis European Mainframe Academy GmbH Max von Laue Straße 9 D 86156 Augsburg

Mehr

Qualifikationsprofil:

Qualifikationsprofil: Qualifikationsprofil: CIGN Jahrgang 1974 Nationalität Deutsch Fremdsprachen Englisch Ausbildung Mathem. techn. Assistent Technische Kenntnisse: D BSC Ruban GmbH D -71034 Böb lingen Hardware Betriebssysteme

Mehr

Welcome & Introduction. Hanspeter Groth, Head of Business Development, SAP (Schweiz) AG Human Capital Management New Look and Feel, 31.10.

Welcome & Introduction. Hanspeter Groth, Head of Business Development, SAP (Schweiz) AG Human Capital Management New Look and Feel, 31.10. Welcome & Introduction Hanspeter Groth, Head of Business Development, SAP (Schweiz) AG Human Capital Management New Look and Feel, 31.10.2013 Mobile technology is engrained in our lives 6.5 B mobile subscribers

Mehr

Diplom-Informatiker (FH) Hagelmühlweg 6

Diplom-Informatiker (FH) Hagelmühlweg 6 berufliches Profil (Mai 2015) - Geburtsdatum: 7.6.1954 - Diplom-Informatiker (FH), seit Oktober 1979 - Januar 1980 bis Juni 1986 Angestellter - seit Juli 1986 freiberuflich tätig - Verfügbarkeit: 01.01.2016

Mehr

Nur IBM-Seminare. Training & Services Magazin 2 1. Halbjahr 2015. Nur für Gewerbetreibende

Nur IBM-Seminare. Training & Services Magazin 2 1. Halbjahr 2015. Nur für Gewerbetreibende Nur -Seminare Training & Services Magazin 2 1. Halbjahr 2015 Nur für Gewerbetreibende 1 PROKODA Plus-Punkte Frühbucher-Rabatt Wir räumen unseren Kunden einen Frühbucherrabatt auf alle Seminare ein: 4 %

Mehr

Seminartermine 1. Halbjahr 2017

Seminartermine 1. Halbjahr 2017 Profindis Tage Jan Feb März April Mai Juni Jan Feb März April Mai Juni Netzwerk-Training PROF003 Netzwerkgrundlagen 5 2.250 06.-10. 24.-28. 20.-24. 08.-12. PROF020 IP & IP-Services 3 1.200 20.-22. 03.-05.

Mehr

Isabel Arnold CICS Technical Sales Germany Isabel.arnold@de.ibm.com. z/os Explorer. 2014 IBM Corporation

Isabel Arnold CICS Technical Sales Germany Isabel.arnold@de.ibm.com. z/os Explorer. 2014 IBM Corporation Isabel Arnold CICS Technical Sales Germany Isabel.arnold@de.ibm.com z/os Explorer Agenda Introduction and Background Why do you want z/os Explorer? What does z/os Explorer do? z/os Resource Management

Mehr

Berater-Profil 3271. Systemadministrator. Schwerpunkt: - Gesamte /390-bzw. z-server-welt. EDV-Erfahrung seit 1969. Verfügbar ab auf Anfrage

Berater-Profil 3271. Systemadministrator. Schwerpunkt: - Gesamte /390-bzw. z-server-welt. EDV-Erfahrung seit 1969. Verfügbar ab auf Anfrage Berater-Profil 3271 Systemadministrator Schwerpunkt: - Gesamte /390-bzw. z-server-welt Besonderer Fokus auf: - Betriebssystem OS/390 bzw. z/os (klassische Systemprogrammierertätigkeit) - System Managed

Mehr

Global Transport Label - General Motors -

Global Transport Label - General Motors - SAP Customer Success Story Automotive Consulting Solutions Formulare für den Vertriebsprozess Global Transport Label - General Motors - Agenda GETRAG Corporate Group Funktionsbeschreibung Abbildungen im

Mehr

z/os Events in einem zentralen Event Management System

z/os Events in einem zentralen Event Management System Jost Mumm Technical Sales Tivoli System z 28. September 2011 z/os Events in einem zentralen Event Management System z/os Guide, Lahnstein Eine typische Systemumgebung Distributed Resources Mainframe Resources

Mehr

Infrastruktur als Basis für die private Cloud

Infrastruktur als Basis für die private Cloud Click to edit Master title style Infrastruktur als Basis für die private Cloud Peter Dümig Field Product Manager Enterprise Solutions PLE Dell Halle GmbH Click Agenda to edit Master title style Einleitung

Mehr

HP PartnerOne Program FY14

HP PartnerOne Program FY14 HP One Program FY14 5 Erneuerungen im One Programm FY14 Einfach profitabel stabil 1. Vereinfachte Programmstruktur Umbenennung der stufen, neuer «Platinum Status» 2. Neues Kompensationsmodell 3. Neue Spezialisierungen

Mehr

Integrata - Garantietermine im 4.Quartal 2015 - Gesamtliste

Integrata - Garantietermine im 4.Quartal 2015 - Gesamtliste SemNr. Seminartitel von bis Ort Oktober 66427 MOC 6427 E / MOC 6745 D: Configuring and Troubleshooting Internet Information Services 7.0 in Wind 07.10.2015 09.10.2015 Düsseldorf 28052 Access 2010 Grundlagen

Mehr

Kursübersicht act-academy Kloten - 2. Halbjahr 2015

Kursübersicht act-academy Kloten - 2. Halbjahr 2015 Access 1 (Office 2007/2010/2013) 2 22.07.2015 09:00 23.07.2015 16:30 1100 2 09.09.2015 09:00 10.09.2015 16:30 1100 2 28.10.2015 09:00 29.10.2015 16:30 1100 2 09.12.2015 09:00 10.12.2015 16:30 1100 2 03.08.2015

Mehr

Berater-Profil 3359. IT-Consultant für Netzwerk- und Systemmanagement mit - Tivoli, HP OpenView, CiscoWorks - Ausbildung Diplom-Mathematiker

Berater-Profil 3359. IT-Consultant für Netzwerk- und Systemmanagement mit - Tivoli, HP OpenView, CiscoWorks - Ausbildung Diplom-Mathematiker Berater-Profil 3359 IT-Consultant für Netzwerk- und mit - Tivoli, HP OpenView, CiscoWorks - Zertifizierungen: - Tivoli: - IBM Certified Deployment Professional - Tivoli Monitoring V5.1.1 - Tivoli Enterprise

Mehr

Berater-Profil 922. Systemmanagement, Softwarepaketierung/- erstellung, Softwareentwicklung, Systemadministration, Testcenter, Analysen

Berater-Profil 922. Systemmanagement, Softwarepaketierung/- erstellung, Softwareentwicklung, Systemadministration, Testcenter, Analysen Berater-Profil 922 Systemadministrator, Systemmanager, Org.- Programmierer (Tivoli, Lotus-Notes, LAN, NT, TCP/IP) Systemmanagement, Softwarepaketierung/- erstellung, Softwareentwicklung, Systemadministration,

Mehr

IBM Training Center by WIFI Wien. Authorized IBM Training Oktober - November - Dezember 2009

IBM Training Center by WIFI Wien. Authorized IBM Training Oktober - November - Dezember 2009 IBM Training Center by WIFI Wien Authorized IBM Training Oktober - November - Dezember 2009 www.wifiwien.at/ibm WIFI Wien EINLEITUNG Angesichts der zunehmenden Komplexität und des sich in immer kürzeren

Mehr

Berater-Profil 1433. Systemadministration AIX, Linux, NT. Change-, Problem- und Softwaremanagement. Ausbildung DV-Kaufmann. EDV-Erfahrung seit 1982

Berater-Profil 1433. Systemadministration AIX, Linux, NT. Change-, Problem- und Softwaremanagement. Ausbildung DV-Kaufmann. EDV-Erfahrung seit 1982 Berater-Profil 1433 Systemadministration AIX, Linux, NT Change-, Problem- und Softwaremanagement Ausbildung DV-Kaufmann EDV-Erfahrung seit 1982 Verfügbar ab auf Anfrage Geburtsjahr 1963 Unternehmensberatung

Mehr

Profil 490901FLi. 1. Ausbildung. 1969-1966 Möbelschreiner 1964 1960 Realschule Basel Stadt 1960 1956 Primarschule Basel Stadt. 2.

Profil 490901FLi. 1. Ausbildung. 1969-1966 Möbelschreiner 1964 1960 Realschule Basel Stadt 1960 1956 Primarschule Basel Stadt. 2. Profil 490901FLi 1. Ausbildung 1969-1966 Möbelschreiner 1964 1960 Realschule Basel Stadt 1960 1956 Primarschule Basel Stadt 2. Weiterbildung 2004 ITIL Foundation, Certificate 1996 Englisch, Volkshochschule

Mehr

ATICS Tage 2011. Herzliches Willkommen! Andreas Moessinger. moessinger@aticstro.com. ATICSTRO AG Training & Consulting. Folie 1 ATICSTRO AG 2011

ATICS Tage 2011. Herzliches Willkommen! Andreas Moessinger. moessinger@aticstro.com. ATICSTRO AG Training & Consulting. Folie 1 ATICSTRO AG 2011 Folie 1 2011 ATICS Tage 2011 Herzliches Willkommen! moessinger@aticstro.com 8. Kundenveranstaltung 2011 CONTROL-M Version 7 und Diverses 2010 Anwenderberichte zum Thema Jobscheduling 2009 ATICS mit Schedulingthemen

Mehr

European Mainframe Academy I EMA

European Mainframe Academy I EMA European Mainframe Academy I EMA Wir sichern Mainframe-Expertenwissen! Herzlich Willkommen zum Webcast Mainframe Security und RACF Neue, effiziente Wege der Mainframe Ausbildung mit Blended Learning Sabine

Mehr

Security for Safety in der Industrieautomation Konzepte und Lösungsansätze des IEC 62443

Security for Safety in der Industrieautomation Konzepte und Lösungsansätze des IEC 62443 Security for Safety in der Industrieautomation Konzepte und Lösungsansätze des IEC 62443 Roadshow INDUSTRIAL IT SECURITY Dr. Thomas Störtkuhl 18. Juni 2013 Folie 1 Agenda Einführung: Standard IEC 62443

Mehr

JGB. Automobilindustrie Software- / Hardwarehersteller Fertigungsindustrie Softwarehaus Versandhandel Bank

JGB. Automobilindustrie Software- / Hardwarehersteller Fertigungsindustrie Softwarehaus Versandhandel Bank Qualifikationsprofil: JGB Jahrgang 1954 Nationalität Deutsch Fremdsprachen Englisch Ausbildung Dipl.-Informatiker (FH) DV-Erfahrung seit 1978 Technische Kenntnisse: D B S C R u b a n G m b H D - 7 1 0

Mehr

Systems Management Competence Unternehmenspräsentation

Systems Management Competence Unternehmenspräsentation Systems Management Competence Unternehmenspräsentation -Kooperationspartner Best Practice in Systems Management Solutions Konzepte GAIN entwickelt Konzepte für kundenindividuelle Anforderungen auf Basis

Mehr

Vertraulichkeit für sensible Daten und Transparenz für ihre Prozesse

Vertraulichkeit für sensible Daten und Transparenz für ihre Prozesse Vertraulichkeit für sensible Daten und Transparenz für ihre Prozesse Christian Kreß General Manager SSH Communications Security christian.kress@ssh.com WE ENABLE, MONITOR & MANAGE ENCRYPTED NETWORKS Agenda

Mehr

Liste der IBM Sprecher auf der CeBIT 2010

Liste der IBM Sprecher auf der CeBIT 2010 Sprecher Titel Themenpositionierung Verantwortlicher PR-Referent Smarter Cities Hans-Hermann Junge Leiter Smarter Cities Perspektiven und Lösungen für die Städte von morgen Cornelia Rauchenberger cornelia.rauchenberger@de.ibm.com

Mehr

VMware Software -Defined Data Center

VMware Software -Defined Data Center VMware Software -Defined Data Center Thorsten Eckert - Manager Enterprise Accounts Vertraulich 2011-2012 VMware Inc. Alle Rechte vorbehalten. Jedes Unternehmen heute ist im Softwaregeschäft aktiv Spezialisierte

Mehr

Linux auf System z. z/os Guide Lahnstein 11.03.2009. oliver.roethinger@spb.de. 11.03.2009 Seite 1

Linux auf System z. z/os Guide Lahnstein 11.03.2009. oliver.roethinger@spb.de. 11.03.2009 Seite 1 Linux auf System z z/os Guide Lahnstein 11.03.2009 oliver.roethinger@spb.de 11.03.2009 Seite 1 Die Sparda-Datenverarbeitung eg betreut bundesweit 13 Banken mit 8000 Mitarbeitern und einer Bilanzsumme 53

Mehr

SAP Business ByDesign. 58. Roundtable des 19. April 2012

SAP Business ByDesign. 58. Roundtable des 19. April 2012 SAP Business ByDesign 58. Roundtable des 19. April 2012 Investitionssicherheit und Stabilität SAP: fast 40 Jahre Erfahrung, Innovationskraft und Zuverlässigkeit In SAP Business ByDesign wurden bereits

Mehr

FAST LANE > ÖSTERREICH > 01 BIS 12 2012

FAST LANE > ÖSTERREICH > 01 BIS 12 2012 FAST LANE > ÖSTERREICH > 01 BIS 12 2012 TRAINING FROM THE EXPERTS www.flane.at Herzlich willkommen bei Fast Lane im Jahr 2012! Differentiation ist eines der großen Themen für 2012. Sei es die thematische

Mehr

Erfahrungsbericht Capping 98. z/os Guide Lahnstein 29.09.2010 01.10.2010

Erfahrungsbericht Capping 98. z/os Guide Lahnstein 29.09.2010 01.10.2010 Lahnstein, 30.10.2010 Dagmar Fischer Erfahrungsbericht Capping 98. z/os Guide Lahnstein 29.09.2010 01.10.2010 Ein Unternehmen der Finanz Informatik Agenda Systemumgebung Ausgangslage LPAR mit Defined Capacity

Mehr

Archivierung in DBMS

Archivierung in DBMS Archivierung in DBMS Marcus Brisgen 9. März 2004 Gliederung Gliederung Motivation Archivierung Grundlagen Anwendungsorientiertes Archivieren Architekturen Erweiterungen ASQL XML-Archivierungsoperator Beispiele

Mehr

Grid Control System Monitoring Plug-Ins Monitoring von Fremdsystemen mit Grid Control. Thomas Niewel Oracle Deutschland GmbH

Grid Control System Monitoring Plug-Ins Monitoring von Fremdsystemen mit Grid Control. Thomas Niewel Oracle Deutschland GmbH Grid Control System Monitoring Plug-Ins Monitoring von Fremdsystemen mit Grid Control Thomas Niewel Oracle Deutschland GmbH Agenda Überblick System Monitoring Plug-In for IBM DB2 Database System Monitoring

Mehr

Mit Lösungen für den Mittelstand Erfolge erzielen live und direkt vor Ort

Mit Lösungen für den Mittelstand Erfolge erzielen live und direkt vor Ort Accelerating Your Success Mit Lösungen für den Mittelstand Erfolge erzielen live und direkt vor Ort Avnet Mobile Solution Center Generation IV: DemoRack Cloud Computing & Storage Virtualisierung Mobil.

Mehr

z/os LDAP ein zentraler Security Service Mit IBM System z in die Zukunft

z/os LDAP ein zentraler Security Service Mit IBM System z in die Zukunft Mit IBM System z in die Zukunft Empalis z/os-tag 2008 IBM Forum Stuttgart, 2008-07-09 Oliver Paukstadt, Millenux GmbH Christian Tatz, Empalis GmbH Agenda LDAP Theorie & Grundlagen Anbindung eines Linux/Unix

Mehr

PRODATIS CONSULTING AG. Folie 1

PRODATIS CONSULTING AG. Folie 1 Folie 1 Führend im Gartner Magic Quadranten für verteilte, interagierende SOA Projekte Oracle ist weltweit auf Rang 1 auf dem Markt der Enterprise Service Bus Suiten (ESB) für SOA Software 2010 26,3 %

Mehr

Avnet SmarterChannel Unsere Stars zum Anfassen

Avnet SmarterChannel Unsere Stars zum Anfassen Accelerating Your Success Avnet SmarterChannel Unsere Stars zum Anfassen Avnet Mobile Solution Center DemoRack PureSystems & Storage Infrastructure Vorhang auf: Das Avnet Mobile Solution Center Unser Avnet

Mehr

Exadata Database Machine Administration Workshop Ed 3

Exadata Database Machine Administration Workshop Ed 3 Oracle University Kontakt: +43 (0)1 33 777 401 Exadata Database Machine Administration Workshop Ed 3 Dauer: 5 Tage Lerninhalte Die Schulung Exadata Database Machine Administration Workshop Ed 3 bietet

Mehr

Werkzeuge für Datenbank Handwerker: IBM Data Studio und IBM Optim QWT

Werkzeuge für Datenbank Handwerker: IBM Data Studio und IBM Optim QWT Werkzeuge für Datenbank Handwerker: IBM Data Studio und IBM Optim QWT Neue Technologien effizient nutzen Ehningen, 3. Juli 2014 Rodney Krick rk@aformatik.de aformatik Training & Consulting GmbH & Co. KG

Mehr

Schulungskalender 2010. Schulungscenter Bebelstraße 79108 Freiburg

Schulungskalender 2010. Schulungscenter Bebelstraße 79108 Freiburg Schulungskalender 2010 Schulungscenter Bebelstraße 79108 Freiburg it-connect.de Vertrauensgarantie: Sie als unser Kunde haben das Recht auf Qualität und Kompetenz. Sollten Sie mit unserer Leistung in einem

Mehr

TRAINING. Transbase Training. Transbase Training - Die Kurse in der Übersicht

TRAINING. Transbase Training. Transbase Training - Die Kurse in der Übersicht Transbase Training Der Bereich Schulung und Training von Transaction Software umfasst ein breites Angebot rund um das Thema Datenbanken. Angeboten werden spezielle Transbase Trainings. Transbase Training

Mehr

Systems Management Competence

Systems Management Competence Systems Management Competence Unternehmenspräsentation 17.02.2011 1 GAIN mbh, Hamburg Best Practice in Systems Management Solutions Konzepte GAIN entwickelt Konzepte für kundenindividuelle Anforderungen

Mehr

Internet Integration für

Internet Integration für für Systemprogrammierer systemorientierte Mitarbeiter Version 1.0 I März 2011 Autor: Wolfram Greis European Mainframe Academy GmbH Max von Laue Straße 9 D 86156 Augsburg Tel. +49 821 56756 10 info@mainframe

Mehr

Datensicherung an der Universität Bern Tivoli Storage Manager

Datensicherung an der Universität Bern Tivoli Storage Manager Tivoli Storage Manager Peter M Von Büren Dr. Andreas Aeschlimann Informatikdienste Universität Bern archive@id.unibe.ch Agenda Aufbau der zentralen Sicherungslösung der Universität Antragsprozess Applikation

Mehr

It s magic! PSC Südwest BusinessPartnerstammtisch 17. Oktober 2012 Direktor PSC Südwest Dirk Charbonnier. Herzlich Willkommen. 2012 IBM Corporation

It s magic! PSC Südwest BusinessPartnerstammtisch 17. Oktober 2012 Direktor PSC Südwest Dirk Charbonnier. Herzlich Willkommen. 2012 IBM Corporation It s magic! PSC Südwest BusinessPartnerstammtisch 17. Oktober 2012 Direktor PSC Südwest Dirk Charbonnier Herzlich Willkommen Visionen umsetzen. Technologie einsetzen... Netzwerke leben AGENDA Unser neues

Mehr

Einführung in z/os und OS/390

Einführung in z/os und OS/390 Einführung in z/os und OS/390 Web-Services und Internet-Anwendungen für Mainframes von Paul Herrmann Wilhelm Gustav Spruth 3., verbesserte und erweiterte Auflage Oldenbourg Verlag München Vorwort VII 1

Mehr

Sehr geehrte Damen und Herren, anbei finden Sie eine Übersicht unserer aktuellen SWIFTNet Interface Kursinhalte: 1.

Sehr geehrte Damen und Herren, anbei finden Sie eine Übersicht unserer aktuellen SWIFTNet Interface Kursinhalte: 1. Sehr geehrte Damen und Herren, anbei finden Sie eine Übersicht unserer aktuellen SWIFTNet Interface Kursinhalte: 1. SWIFTNet FileAct 2. Managing SWIFT Alliance Gateway 3. SWIFT Alliance Access Administration

Mehr

Berater-Profil 3073. DB2-Administration. Datenmodellierung, Performance-Optimierung, DB-Monitoring und -Tuning. Ausbildung Dipl.

Berater-Profil 3073. DB2-Administration. Datenmodellierung, Performance-Optimierung, DB-Monitoring und -Tuning. Ausbildung Dipl. Berater-Profil 3073 -Administration Datenmodellierung, Performance-Optimierung, DB-Monitoring und -Tuning Ausbildung Dipl. Ingenieurin (FH) EDV-Erfahrung seit Verfügbar ab auf Anfrage Geburtsjahr Unternehmensberatung

Mehr

delphit GmbH IBM Global Entrepreneur IBM Innovation Center

delphit GmbH IBM Global Entrepreneur IBM Innovation Center Frankfurt, 20. Januar 2012 delphit GmbH IBM Global Entrepreneur IBM Innovation Center Sebastian Seitz, delphit GmbH Thomas Schneider, IBM Probleme, Herausforderungen und Erfolgsfaktoren von Startups bei

Mehr

Berater-Profil 2057. SW-Entwickler/-Berater (DB2, Java, MS-SQL-Server, WebSphere)

Berater-Profil 2057. SW-Entwickler/-Berater (DB2, Java, MS-SQL-Server, WebSphere) Berater-Profil 2057 SW-Entwickler/-Berater (DB2, Java, MS-SQL-Server, WebSphere) Fachlicher Schwerpunkt: - Entwicklung/Programmierung Java (J2EE), JSP, Servlets, EJB, Datenbanken, NT, Linux - DB-Design,

Mehr

Grid Control: Migration auf 11g und das Leben danach. von. dbtotal.de. Jaroslav Dutov. -1- 2010 Jaroslav Dutov

Grid Control: Migration auf 11g und das Leben danach. von. dbtotal.de. Jaroslav Dutov. <j.dutov@dbtotal.de> -1- 2010 Jaroslav Dutov Grid Control: Migration auf 11g und das Leben danach von Jaroslav Dutov dbtotal.de -1- Agenda Überblick Architektur Neu in 11g Upgrade Das Leben danach -2- Agenda Überblick Architektur

Mehr

Über mich. CV Peter Schroetter

Über mich. CV Peter Schroetter CV Peter Schroetter Über mich Mein Spezialwissen sind alle Themen im Bereich Mainframe Kostenreduzierung. Hierunter fällt das Tuning gesamter IBM LPARs / CECs mit Erhöhung der Performance (Reduzierung

Mehr

VDA 4939 Formulare Version 2

VDA 4939 Formulare Version 2 SAP Customer Success Story Automotive Consulting Solutions Formulare für den Vertriebsprozess VDA 4939 Formulare Version 2 Agenda AL-KO KOBER GROUP Funktionsbeschreibung Abbildungen im System Technischer

Mehr

IT Performance Management im Einsatz ein Erfahrungsbericht im Bankenumfeld

IT Performance Management im Einsatz ein Erfahrungsbericht im Bankenumfeld IT Performance Management im Einsatz ein Erfahrungsbericht im Bankenumfeld Rainer Siebelist Abteilungsleiter: OE Tivoli Produkte Agenda Vorstellung Sparkassen Informatik Startup-Pakete der Sparkassen Informatik

Mehr

Das SAP Cloud Portfolio Ein wichtiger Eckpfeiler der SAP-Produktstrategie

Das SAP Cloud Portfolio Ein wichtiger Eckpfeiler der SAP-Produktstrategie SAP Sales OnDemand Das SAP Cloud Portfolio Ein wichtiger Eckpfeiler der SAP-Produktstrategie Applications Analytics Mobile Cloud Technology & Database 2012 SAP AG. All rights reserved. 2 Customer OnDemand

Mehr

Qualifikationsprofil:

Qualifikationsprofil: Qualifikationsprofil: HJHO Jahrgang 1958 Nationalität Deutsch Fremdsprachen Englisch Ausbildung Math.- Techn.- Assistent Zertifikate Storage Administration (Certificate), IT - Security/Risk-Analyst (Certificate),

Mehr

auf dem Mainframe für

auf dem Mainframe für z/vm und Linux z/vm und Linux auf dem Mainframe für Systemadministratoren systemorientierte Mitarbeiter Version 1.0 August 2013 Autor: Wolfram Greis European Mainframe Academy GmbH Max von Laue Straße

Mehr

ADA DAS SYSTEMHAUS GMBH Ihr Partner für Training & Education. Microsoft Wochen. 2004 ADA Das SystemHaus GmbH

ADA DAS SYSTEMHAUS GMBH Ihr Partner für Training & Education. Microsoft Wochen. 2004 ADA Das SystemHaus GmbH ADA DAS SYSTEMHAUS GMBH Ihr Partner für Training & Education Microsoft Wochen SEMINAR- UND TERMINÜBERSICHT ADA Training & Education Microsoft Windows Server 2003 Microsoft Windows 2000 und XP Microsoft

Mehr

HP Education. Services. Germany. Uwe Hörmann Programm Manager, HP Education. Services. HP Restricted

HP Education. Services. Germany. Uwe Hörmann Programm Manager, HP Education. Services. HP Restricted HP Education Services Germany Uwe Hörmann Programm Manager, HP Education Services HP Restricted 2009 Hewlett-Packard Development Company, L.P. The information contained herein is subject to change without

Mehr

Open Source Application Server auf dem Mainframe

Open Source Application Server auf dem Mainframe Open Source Application Server auf dem Mainframe Fabian Czicholl, Technical Sales WebSphere on System z Dennis Behm, Technical Sales WebSphere on System z Agenda Einführung in den Mainframe Java unter

Mehr

SPC System Programming C

SPC System Programming C SPC System Programming C SPC System Programming C Lahnstein 07.-09.03.2007 GSE z/os 91 Tomasz Cieplak DB Systems GmbH Agenda Vorstellung System Programming C C Language Fakten Charakteristika Positionierung

Mehr

IBM System Storage Solution Center Plus. Sven Gross Technical Consultant IBM sven.gross@dns-gmbh.de

IBM System Storage Solution Center Plus. Sven Gross Technical Consultant IBM sven.gross@dns-gmbh.de IBM System Storage Solution Center Plus Technical Consultant IBM sven.gross@dns-gmbh.de IBM SSSC - Überblick Sinn und Zweck des IBM SSSC+ Überblick Aufbau Linkes Rack Aufbau Rechtes Rack Tapelibrary Verfügbare

Mehr

Die Marktsituation heute und die Position von FUJITSU

Die Marktsituation heute und die Position von FUJITSU Die Marktsituation heute und die Position von FUJITSU Rupert Lehner Head of Sales Region Germany 34 Copyright 2011 Fujitsu Technology Solutions Marktentwicklung im Jahr 2011 Der weltweite IT-Markt im Jahr

Mehr

IntelliMagic Vision for z/os

IntelliMagic Vision for z/os IntelliMagic Vision for z/os Live Demo 107. MVS Guide Lahnstein 13.März 2015 Richard Herbst Rudolf Huber John Ticic IntelliMagic 2015 1 IntelliMagic Vision for z/os Concept Architecture Live Demo Questions

Mehr

Berater-Profil 677. DV-Arbeitsvorbereitung, Systemadministration. Ausbildung Industriekaufmann. EDV-Erfahrung seit 1971. Verfügbar ab auf Anfrage

Berater-Profil 677. DV-Arbeitsvorbereitung, Systemadministration. Ausbildung Industriekaufmann. EDV-Erfahrung seit 1971. Verfügbar ab auf Anfrage Berater-Profil 677 DV-Arbeitsvorbereitung, Systemadministration Ausbildung Industriekaufmann EDV-Erfahrung seit 1971 Verfügbar ab auf Anfrage Geburtsjahr 1949 Unternehmensberatung R+K AG, Theaterstrasse

Mehr

Berater-Profil 2784. Ausbildung Studium Diplom Chemie (TH Darmstadt) EDV-Erfahrung seit 1996. Verfügbar ab auf Anfrage.

Berater-Profil 2784. Ausbildung Studium Diplom Chemie (TH Darmstadt) EDV-Erfahrung seit 1996. Verfügbar ab auf Anfrage. Berater-Profil 2784 System- und Datenbank-Administrator (Windows 9x, NT, Aix, Unix, Oracle, Sun) Ausbildung Studium Diplom Chemie (TH Darmstadt) EDV-Erfahrung seit 1996 Verfügbar ab auf Anfrage Geburtsjahr

Mehr

Funktionalität und Nutzen von IBM FileNet System Monitor

Funktionalität und Nutzen von IBM FileNet System Monitor Funktionalität und Nutzen von IBM FileNet System Monitor Roland Merkt Leiter Geschäftsfeld Systems Management www.cenit.de www.cenit-group.com Agenda Zusammenfassung zu FSM Live Demo Migration von FSM

Mehr

Das Büro in der Westentasche mit SAP Business ByDesign TM. Sven Feurer, SAP Deutschland AG & Co. KG

Das Büro in der Westentasche mit SAP Business ByDesign TM. Sven Feurer, SAP Deutschland AG & Co. KG Das Büro in der Westentasche mit SAP Business ByDesign TM Sven Feurer, SAP Deutschland AG & Co. KG Zeit für Unternehmer/innen Zeit für Unternehmer Gestatten, mein Name ist Lenker. 2011 SAP AG. All rights

Mehr

Überblick IBM Offerings für Cloud-Provider

Überblick IBM Offerings für Cloud-Provider - IBM Cloud Computing März, 2011 Überblick IBM Offerings für Cloud-Provider Juerg P. Stoll Channel Development Executive for Cloud IMT ALPS juerg.stoll@ch.ibm.com +41 79 414 3554 1 2010 IBM

Mehr

European Mainframe Academy

European Mainframe Academy European Mainframe Academy Neue Wege in der Mainframe Ausbildung Das Blended Learning Konzept der EMA Webcast am Montag, den 18.2.2013 15:30 Uhr Wolfram Greis, EMA AG Schweiz wolfram.greis@mainframe-academy.eu

Mehr

Mit IBM Tivoli Storage Manager und Butterfly zu einer effizienten Backup Infrastruktur

Mit IBM Tivoli Storage Manager und Butterfly zu einer effizienten Backup Infrastruktur Mit IBM Tivoli Storage Manager und Butterfly zu einer effizienten Backup Infrastruktur Martin Altmann, Sales, Cloud & Infrastructure Optimization Hubert Karmann, Storage und Data Management Consultant

Mehr

Kundenzentrierte Innovation ist real. Jim Hagemann Snabe Vorstandssprecher, SAP AG

Kundenzentrierte Innovation ist real. Jim Hagemann Snabe Vorstandssprecher, SAP AG Kundenzentrierte Innovation ist real. Jim Hagemann Snabe Vorstandssprecher, SAP AG SAPs Innovationsstrategie findet Ihre Zustimmung! BI/Analytics Middleware BI/Analytics Middleware 35% Gesamtwachstum in

Mehr

ibm training center by wifi wien authorized ibm training Juli august september 2009

ibm training center by wifi wien authorized ibm training Juli august september 2009 ibm training center by wifi wien authorized ibm training Juli august september 2009 www.wifiwien.at/ibm wifi wien Einleitung Angesichts der zunehmenden Komplexität und des sich in immer kürzeren Abständen

Mehr

Berater-Profil 2380. DB-Administrator DB2/UDB, SW-Entwickler. (Mainframe, Client/Server) EDV-Erfahrung seit 1984. Verfügbar ab auf Anfrage

Berater-Profil 2380. DB-Administrator DB2/UDB, SW-Entwickler. (Mainframe, Client/Server) EDV-Erfahrung seit 1984. Verfügbar ab auf Anfrage Berater-Profil 2380 DB-Administrator DB2/UDB, SW-Entwickler (Mainframe, Client/Server) Ausbildung Ausbildung zum staatlich geprüften Informatiker an der Datenverarbeitung (ADV), Böblingen Akademie für

Mehr

Mobile Anwendungen für die öffentliche Verwaltung. Peter Sperk, Program Manager Mobility, SAP Österreich

Mobile Anwendungen für die öffentliche Verwaltung. Peter Sperk, Program Manager Mobility, SAP Österreich Mobile Anwendungen für die öffentliche Verwaltung Peter Sperk, Program Manager Mobility, SAP Österreich Mobility = Sozialer Wandel Consumerisation 2012 SAP AG. All rights reserved. 2 Mobility = Mainstream

Mehr

91. z/os Guide Tagung. 7. bis 9. März 2007 in Lahnstein

91. z/os Guide Tagung. 7. bis 9. März 2007 in Lahnstein 91. z/os Guide Tagung 7. bis 9. März 2007 in Lahnstein ISV-Migrationen am Beispiel von Computer Associates Andreas Briesemeister/SE-Consulting GmbH 0172-9332001 1 Präambel Produkte des Herstellers Computer

Mehr

IBM Training Center by WIFI Wien. Authorized IBM Training April Mai Juni 2009

IBM Training Center by WIFI Wien. Authorized IBM Training April Mai Juni 2009 IBM Training Center by WIFI Wien Authorized IBM Training April Mai Juni 2009 www.wifiwien.at/ibm WIFI Wien Einleitung Angesichts der zunehmenden Komplexität und des sich in immer kürzeren Abständen vollziehenden

Mehr

Kurscode Kursbezeichnung Dauer Kursbeginn am Status. NETWS Networking Basics 1 Tag Auf Anfrage

Kurscode Kursbezeichnung Dauer Kursbeginn am Status. NETWS Networking Basics 1 Tag Auf Anfrage Cisco Kurse Basis Cisco Training (CCENT) NETWS Networking Basics 1 Tag Auf Anfrage ICND1 Interconnecting Cisco Networking Devices Part 1 5 Tage 05.10.2015 23.11.2015 25.01.2016 18.04.2016 13.06.2016 BCCENT

Mehr