Lebendiger Adventskalender

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Lebendiger Adventskalender"

Transkript

1 Lebendiger Adventskalender Donnerstag, den 22. Nov Jahrgang 2012 Nummer 47 Informationen unter Kirchliche Nachrichten

2 Seite 2 Donnerstag, 22. November 2012 MUNZINGEN Ärztlicher Notdienst Notfallpraxis für Erwachsene Tel Medizinische Uniklinik: Hugstetterstraße 55, Freiburg Kinderärztl. Notfallversorgung NEU Notdienstbereitschaft der Apotheken Die nächstgelegene dienstbereite Apotheke erfahren Sie kostenfrei unter folgenden Telefonnummern: Festnetz: ; Mobiltelefon: Sonntag, , Paracelsus-Apotheke, Bad Krozingen Freiburger Str. 20, Tel.: Montag, , Kirchberg-Apotheke, Ehrenkirchen Jengerstr. 13, Tel.: Dienstag, , Rebland-Apotheke, Schallstadt Basler Str. 24, Tel.: Donnerstag, , Batzenberg-Apotheke, Schallstadt Basler Str. 82, Tel.: Hilfe in Not - Wichtige Rufnummern Notruf Notarzt / Polizei 110 Notruf Feuerwehr 112 DRK - Retungsdienst / Notfallrettung 112 oder Unfallrettungsdienst / Krankentransporte vorwahlfrei Polizeiposten Freiburg-Rieselfeld, Rieselfeldallee 39b Tel.: montags bis freitags: Uhr erreichbar. Außerhalb dieser Zeiten - Polizeirevier Freiburg-Süd Tel Polizei Freiburg Störungsmeldungen Badenova Giftnotrufzentrale Umwelttelefon Tierkörperbeseitigung Telefonseelsorge (vertraulich, anonym, kostenfrei, rund um die Uhr) Krebs-Info-Telefon Kaiserstuhl Tel.: Mo./Di. + Do./Fr., Uhr Landwirtsch. Betriebshelferdienst Südbaden (St. Ulrich) Tel.: 07602/ Frau Löffl er, Einsatzleitung Tel.: 07664/ Herr Fichter, Betreuung SOS werdende Mütter e.v Pflegedienste und Hebammen Kirchliche Sozialstation Tuniberg/Nachbarschaftshilfe Tel.: 3057 / in dringenden Fällen Tel.: 07664/ Sprechz. u. Beratung jeweils Mo.-Fr Uhr nachmittags nach Vereinbarung Jasmin Pflegedienst Tel.: / Schule/ Kindergarten Lindenbergschule (Grundschule) Tel.: 2014 Städt.Kiga Sonnengarten Tel.: 1243 Kath.Kiga St.-Erentrudis Tel.: 3122 IMPRESSUM Herausgeber: Ortsverwaltung MUNZINGEN Verantwortlich für den amtlichen Inhalt einschließlich anderer Veröffentlichungen der Ortsverwaltung: Ortsvorsteher Rolf Hasenfratz, Romanstr. 3, Freiburg-Munzingen. Tel.: , Fax: Namentlich gezeichnete Beiträge liegen außer Verantwortung des Herausgebers. Redaktionsschluss: Montag, Uhr vormittags Erscheinungstag: Donnerstag Verantwortlich für den Anzeigenteil: Primo-Verlag Anton Stähle, Meßkircher Straße 45, Stockach, Telefon: , Fax: , Internet: Wir gratulieren Herrn Igor Maier zum Polizei-Europameisterschaftstitel im Ringen in der Gewichtsklasse bis 84 Kilo; errungen am Sonntag, , in Prag. Ortsverwaltung Munzingen Wir gratulieren: am Frau Ingrid Pum, Weinstr.4, zum 70. Geburtstag am Frau Edith Jungbluth, Dorfgraben 8, zum 74. Geburtstag am Frau Christa Arnold, Dorfgraben 19, zum 76. Geburtstag Frau Helga Zehrer, Romanstr. 2, zum 76. Geburtstag Wir wünschen unseren Jubilarinnen und Jubilaren alles Gute, insbesondere beste Gesundheit. Ortsverwaltung Munzingen (Tel ) Di., Kinder-Treff 15,00-17,30, Klasse Jugendclub, Uhr, für Jugendliche ab 13 Jahren Mi., Teenyclub Uhr, für Jugendliche 11 bis 13 Jahre Kinder- & Jugendarbeit Tuniberg e.v. Am Sportplatz FR- Opfingen, Tel / Fax 07664/ Sprechzeiten: Di., Uhr Mi., Uhr Do., Uhr

3 Seite 3 Donnerstag, 22. November 2012 MUNZINGEN BASAR der Pfarrgemeinde St. Stephan In diesem Jahr veranstalten wir unseren traditionellen Basar am Sonntag, dem 02. Dezember 2012, in der Schlossbuckhalle zu Munzingen, Beginn: 14 Uhr. Hierzu laden wir alle Bewohner aus unserer Seelsorgeeinheit Tuniberg ganz herzlich ein. Wir freuen uns auch sehr über alle Besucher aus unseren Nachbarorten. Wozu wird der Erlös des Basars verwendet? - Wir unterstützen eine Patenschaft in Indien, helfen hungernden Kindern in Brasilien und fördern besondere Vorhaben der Pfarrei. Ab Mittwoch, können ungeschmückte Advents- und Türkränze, ab Donnerstag, , ab 15 Uhr geschmückte Adventskränze und Grabgestecke im Pfarrzentrum, Kaplaneigasse 6, erworben werden und am Freitag, , ab Uhr im Foyer der Schlossbuckhalle. Ministranten sammeln absamstag, bis Donnerstag, Spenden für die Verlosung am Basar. Ihre Spende können Sie aber auch persönlich ab Montag, bis Donnerstag, nachmittags im Pfarrzentrum abgeben. Ihr Basar-Frauenkreis VdK Ortsverband Munzingen Einladung Zu unserer diesjährigen Jahreshauptversammlung mit Weihnachtsfeier laden wir alle Mitglieder, Angehörige und Freunde am Donnerstag, den , um Uhr ins Gasthaus Warteck recht herzlich ein. Nach einer gemütlichen Kaffeestunde gehen wir zur Tagesordnung der Jahreshauptversammlung über: 1. Begrüßung 2. Bericht des Vorstandes 3. Bericht der Schriftführerin 4. Bericht der Kassiererin 5. Totenehrung 6. Ehrung der Jubilare 7. Verschiedenes 8. Neuwahlen des Gesamtvorstandes anschließend Weihnachtsfeier mit fröhlichem Beisammensein. Die Vorstandschaft B-Junioren TuS Obermünstertal - SG Munzingen 4:0 D-Junioren SG Alemannia Müllheim 2 - SG Munzingen 2 3:2 E-Junioren SV Sulzburg - SV Munzingen 0:13 SV Munzingen 2 - SV Kappel 2 1:4 Nächste Spiele Herren Sonntag, TV Köndringen - SV Munzingen 14:45 SV BW Wiehre Freiburg - SV Munzingen 2 14:45 B-Juniorinnen Samstag, FC Denzlingen - SG Munzingen 2 11:30 SG Munzingen - SC Gutach-Bleibach 13:00 B-Junioren Samstag, SG Munzingen - SG 08 Staufen 16:00 Donnerstag, SG Biengen - SG Munzingen 18:30 D-Junioren Samstag, SG Munzingen - SG Hügelheim 11:00 Öffnungszeiten Clubheim (Tel.: ): Mittwoch und Donnerstag ab 18:30 Uhr sowie bei allen Heimspielen der Aktiven! Besuchen Sie auch unsere Homepage: oder Musikverein Freiburg - Tiengen Herbstkonzert im Tuniberghaus Am Samstag, 24. November 2012 um Uhr laden Sie die Jugendkapelle und der Musikverein Freiburg - Tiengen zum diesjährigen Jahreshöhepunkt ein. Saalöffnung ist um Uhr. Karten zu 8 Euro gibt es an der Abendkasse und im Vorverkauf in Rosis Lädele und bei allen aktiven Musikern. Wir freuen uns auf Sie! Ergebnisse Herren Landesliga SV Munzingen - FC Emmendingen 1:0 Kreisliga B SV Munzingen 2 - FC Wolfenweiler-Schallstadt 1:2 A-Junioren SG Opfingen/Munzingen - SG Kirchzarten 1:4 B-Juniorinnen FC Wolfenweiler-Schallstadt - SG Munzingen 1:0 SG Munzingen 2 - SV Breisach 0:0 Gottesdienstordnung der Seelsorgeeinheit Tuniberg Vom St. Peter und Paul, Waltershofen (Wa), Opfingen (Opf) St. Stephan, Munzingen (Mu), Mengen (Me), Tiengen (Tie) Pfarrer Siegfried Flaig Zuständiges Pfarramt: Munzingen, St. Erentrudis-Str. 35 Telefon / ; Fax Internet: Öffnungszeiten des Pfarrbüros in Munzingen: Montag von bis 12:00 Uhr Mittwoch von 09:30 bis 12:00 Uhr Donnerstag von 17:30 bis 19:00 Uhr

4 Seite 4 Donnerstag, 22. November 2012 MUNZINGEN Gemeindereferentin Bettina Wittmer Sprechzeiten Dienstag zwischen und Uhr Telefon: / Diakon Wolfgang Kanstinger, Tel /5401 Vorsitzender des Pfarrgemeinderates: Ludger Köhler Tel /5618 Kindergarten St. Erentrudis (Mu) Tel /3122 Kindergarten St. Elisabeth (Wa) Tel /7956 Samstag, Heiliger Andreas Dung-Lac und Gefährten Sonntag-Vorabendmesse (Wa) für Salvatore Napolitano, für Monika Rieger, Gertrud Weinzierl, Anton und Herta Ehrat Sonntag, Sonntag im Jahreskreis - Christkönigssonntag Eucharistiefeier (Mu) Eucharistiefeier (Opf) mit Aufnahme der neuen Ministranten mitgestaltet von Kinderchor, Capella Nova und Band Nach dem Gottesdienst Kuchen- und Plätzchenverkauf durch die Pfadfinder vom Stamm St. Nikolaus Montag, Heiliger Konrad, Bischof von Konstanz ökumenisches Montagsgebet in der Kapelle St. Bartholomae im Ortsteil St. Nikolaus Dienstag, Einführungsnachmittag der Erstkommunionkinder aus Opfingen in der Kirche St. Nikolaus, Opfingen Rosenkranzgebet (Mu) Eucharistiefeier (Mu) Donnerstag, Eucharistiefeier mit anschließender Begegnung im Bürgersaal (Wa) Einführungsnachmittag der Erstkommunionkinder aus Waltershofen in der Schule in Waltershofen Samstag, Taufe (Mu) des Kindes Juliana Michel (Pfarrer Siegfried Flaig) Sonntag-Vorabendmesse (Mu) mitgestaltet von der Schola für Berta Männer, Karl und Franz Spinner und verstorbene Angehörige sowie für Elsa Sedelmeier. Für Paulina Herrenweger, verstorbene Angehörige und Klaus und Klara Wehrle. Für Frieda und Max Lang, für Maria und Stefan Wangler und für Matilde und Hermann Fischer. Sonntag, Erster Adventssonntag Eucharistiefeier (Wa) Kindergottesdienst (Mu) ökumenischer Gottesdienst für Neuzugezogene in der Bergkirche in Opfingen Ab Uhr Basar in der Schlossbuckhalle in Munzingen Nachtgebet im Freiburger Münster am 27. November, 20 Uhr Das Katholische und Evangelische Stadtdekanat und der Freiburger Münsterbauverein laden ein zum Nachtgebet im Freiburger Münster Unserer Lieben Frau am Dienstag, 27. November um 20 Uhr. Gedacht wird der Zerstörung Freiburgs in der Bombennacht des Kriegsjahres Das Nachtgebet wird gemeinschaftlich geleitet von Stadtdekan und Dompfarrer Wolfgang Gaber sowie dem evangelischen Einladung zur: KIRCHENMUSIKALISCHEN STUNDE - Du bist das Licht, das niemals mehr erlischt!- am Sonntag, 25.November 2012 Beginn: 17 Uhr Eintritt frei - Spenden zu Gunsten der Kirchenmusik in der SE Tuniberg erbeten Die Seelsorgeeinheit Tuniberg lädt Sie ganz herzlich zu einer kirchenmusikalischen Stunde in die St. Nikolaus-Kirche in Opfingen ein. Musikalisch gestaltet vom KIRCHENCHOR MUNZINGEN, Chorleitung Monika Gänzler, der CAPELLA NOVA OPFINGEN, Chorleitung Brigitte Vielsack und dem KIRCHENCHOR WALTERSHOFEN, Chorleitung Wolfgang Brommer An der Orgel spielt Markus Kreutz. Textbeiträge von Pfarrer Siegfried Flaig runden dieses einmalige Konzert ab. Es erwartet Sie ein abwechslungsreiches Chorkonzert, feine Orgelmusik und besinnliche Texte. Eine frohe Stunde der Kirchenmusik. Wir freuen uns alle, wenn Sie am Sonntag, 25. November 2012 um 17 Uhr in die St. Nikolaus-Kirche in Freiburg-Opfingen kommen. Herzlich Willkommen! Stadtdekan Markus Engelhardt. Mitgestaltet wird es von Cécile Verny (Gesang) und Barbara Kolberg (Orgel) sowie vom Arbeitskreis Christlicher Kirchen in Freiburg, ACK.Traditionell beginnt die Feier mit dem Läuten der Hosannaglocke, das an die Stunde des Bombardements erinnert. Liedprobe für Krippenspiel Munzingen immer Mittwochs, Uhr im Pfarrzentrum (Kaplaneigasse) Atemholen für die Seele Gestaltete Gebetszeit am Herz-Jesu-Freitag. Am Freitag den 7. Dezember 2012 beginnen wir wieder mit der Gebetszeit Atemholen für die Seele wozu wir Alt und Jung, Frauen und Männer ganz herzlich einladen möchten. Zeit: Uhr. Ort: Pfarrkirche St. Stephan, Munzingen. Jesus sagt: Kommt alle zu mir, die ihr euch plagt und schwere Lasten zu tragen habt. Ich werde euch Ruhe verschaffen (Mt 11,28) Dieser Einladung Jesu folgend wollen wir an jedem 1. Freitag im Monat Gelegenheit bieten - zum Atemholen für die Seele im Verweilen bei Jesus Christus, der immer ein offenes Ohr und ein offenes Herz hat für alles was uns bewegt und bedrückt, zum gemeinsamen Gebet in den Anliegen unserer Familien und Freunde sowie für Menschen in Not- und Konfliktsituationen, zum Dasein vor Gott in aller Stille, zum gemeinsamen Dank und Lobpreis Gottes. Dabei wollen wir verschiedenen Formen des Betens und Feierns Raum geben. Die Gebetszeiten finden in der Regel immer am 1. Freitag im Monat (Herz-Jesu-Freitag), um Uhr, in der Kirche in Munzingen statt. Weitere Termine: 11. Jan./ 1. Feb./ 8. März/ 5. Apr./ 3. Mai/ 7. Juni (Herz-Jesu-Fest um Uhr). Es laden ganz herzlich ein: Bettina Wittmer, Gemeindereferentin Margareta Männer, Frauenkreis (kfd) Musikalische Begleitung: Catherine Weidemann Flyer mit Informationen und Terminen finden Sie auch am Schriftenstand in der Kirche.

5 Seite 5 Donnerstag, 22. November 2012 MUNZINGEN Lebendiger Adventskalender Auch in diesem Jahr wollen wir wieder einen lebendigen Adventskalender organisieren. Dafür suchen wir Gastgeber, die für einen Abend im Advent ein Adventsfenster gestalten. Dieses Fenster wird im Rahmen einer kleinen, ca. 15-min. Feier geöffnet und Sie tragen ein Gedicht, ein Lied, eine Geschichte oder ein Gebet vor Wir würden uns sehr freuen, wenn sich 24 Fenster finden würden! Anmelden können Sie sich mit einem Anmeldebogen, der in den Kindergärten, der Schule oder in der Kirche ausliegt oder direkt beim Informationstreffen, das am Donnerstag, 22. November, um Uhr im Pfarrzentrum (Kindergarten St. Erentrudis, Kaplaneigasse) stattfindet. Evangelische Kirche in Freiburg Predigtbezirk Tiengen und Munzingen Pfarramt: Tiengen, Alte Breisacher Straße 5-7, Tel: 1719, Fax: , Pfarrer Roland Wolf, Termine nach Vereinbarung Pfarramtsbüro Frau Schillinger: Montag und Donnerstag von 9.00 Uhr bis Uhr Kirchliche Sozialstation, Tel Evangelischer Kindergarten, Tel Gruppen und Kreise: Information über das Pfarramt Freitag, den Uhr Pfadfindergruppe für das 1. und 2. Schuljahr im Uhr Wölflingsgruppe Die listigen Luchse im Sonntag, den Letzter Sonntag des Kirchenjahres - Ewigkeitssonntag UhrHauptgottesdienst, Pfr. Wolf, musikalisch wirkt das Chörle mit. Gedenken der Verstorbenen des letzten Kirchenjahres Wochenspruch Lasst eure Lenden umgürtet sein und eure Lichter brennen. (Lukas 12,35) Montag, den Uhr Betreuungsgruppe der Kirchlichen Sozialstation Tuniberg für Menschen mit Demenz im, Info Sozialstation Tuniberg, Tel Uhr Pfadfindergruppe Pumas im Uhr Jungpfadfindergruppe Die Panther im Uhr Chorprobe im in Tiengen Mittwoch, den Uhr Konfirmandenunterricht im Freitag, den Uhr Pfadfindergruppe für das 1. und 2. Schuljahr im Uhr Wölflingsgruppe Die listigen Luchse im 1. Advent 2. Dezember 2012 Am Sonntag, wollen wir gemeinsam mit Ihnen den 1. Advent feiern. Der Adventsnachmittag findet im Evangelischen Gemeindehaus statt und beginnt um Uhr mit einer Andacht. Anschließend können Sie sich gemütlich bei Kaffee und Kuchen unterhalten. Auch musikalisch wird der Nachmittag umrahmt. Wir bitten um Kuchenspenden. Herzliche Einladung! Pflanzenschutz - Sachkundelehrgang für Landwirte und Winzer Das Pflanzenschutzgesetz schreibt vor, dass alle Personen, die Pflanzenschutzmittel ausbringen, sachkundig sein müssen. Landwirte, Winzer, Gärtner usw. mit einer entsprechenden fachlichen Ausbildung sind sachkundig im Sinne dieses Gesetzes. Die Landwirtschaft in unserer Region ist geprägt durch einen hohen Anteil an Nebenerwerbslandwirten und Nebenerwerbs- und Hobbywinzern, die häufig keine entsprechende fachliche Ausbildung und damit auch keinen Pflanzenschutz-Sachkundenachweis besitzen. Speziell bei dieser Gruppe besteht ein dringender Bedarf an fachlicher Schulung. Um diesen Bedarf abzudecken und um den Anforderungen des Pflanzenschutzgesetzes Genüge zu tun, veranstaltet das Landratsamt im kommenden Winter Pflanzenschutz - Sachkundelehrgänge für Landwirte (Ackerbau/Grünland) und Winzer. Ein Lehrgang umfasst fünf Unterrichtstermine und schließt mit einer Prüfung ab. Die Ausbildungsschwerpunkte sind Biologie von Krankheiten, Schädlingen und Nützlingen, Anwenderschutz, gesetzliche Regelungen sowie Mittelberechnung. Die Prüfungsgebühr beträgt 30,-. Folgender Sachkundelehrgang wird angeboten: Lehrgang Ort / 1. Termin Folgetermine Prüfung Winzer Winzergenossenschaft Kaiserstuhl Oberrotweil Tuniberg und Glottertal Uhr An dem o.a. Sachkundelehrgang interessierte Personen sollten sich schriftlich unter Angabe von Namen, Adresse, Geburtsdatum bis spätestens Mitte Dezmber beim Landratsamt Breisgau-Hochschwarzwald, Fachbereich Landwirtschaft, Europaplatz 3, Breisach (Fax-Nr.: ) anmelden. Weitere Auskünfte erteilen die Weinbauberater Burtsche und Zuberer (Tel.-Nr.: oder ). Der BLHV informiert B L H V - B i l d u n g s w e r k F r i e d r i c h s t r a ß e 4, F r e i b u r g Sachkundenachweis für Vogelschreckpatronen Die reifenden Trauben sind bei Vögeln und Vogelschwärmen aller Art sehr beliebt. Die wirtschaftlichen Schäden können enorm sein. Für den Einsatz wirklich wirksamer Vogelschreckpatronen oder raketen ist ein Sachkundenachweis erforderlich, der nach einer Abendveranstaltung von ca. 2,5 Stunden Dauer ohne Prüfung erteilt wird. Referent: Edgar Fleig, Polizeimeister. Mi., , Beginn Uhr, Landwirtschaftliches Bildungszentrum Hochburg, Emmendingen Hochburg Anmeldungen an: BLHV-Bildungswerk, Friedrichstr. 41, Freiburg, Fon: , Fax: Mail :

6 Seite 6 Donnerstag, 22. November 2012 MUNZINGEN Der VdK Sozialrechtsschutz ggmbh informiert. Die Sprechtage unseres Sozialrechtsreferenten finden statt in der VdK- Geschäftsstelle Freiburg, Bertoldstr. 44,!! jeden Montag!! die Ratsuchenden werden gebeten einen Beratungstermin zu vereinbaren!! Tel Informiert und beraten wird in allen sozialrechtlichen Fragen, u. a. im Schwerbehindertenrecht, in der gesetzlichen Unfall-, Renten-, Kranken- und Pflegeversicherung. Leben retten und Weihnachtsmärchen gewinnen Der DRK-Blutspendedienst lädt zur Blutspende ein Der DRK-Blutspendedienst Baden-Württemberg-Hessen bittet um eine Blutspende Dienstag, dem , von 14:00 Uhr bis 19:30 Uhr Bürgerhaus am Seepark, Gerhart-Hauptmann-Str FREIBURG Blut ist nicht künstlich herstellbar. Blutspender sind daher ein wichtiges Glied in der Rettungskette. Viele Patienten verdanken ihr Leben fremden Menschen, die sie nie zuvor getroffen haben und die für sie 500 ml ihres Lebenssaftes gespendet haben. Blut ist auch in der kühlen und dunklen Jahreszeit knapp. Aus diesem Grund bedankt sich der DRK-Blutspendedienst bei allen Spendern für ihren unermüdlichen Einsatz für die Patienten in den Krankenhäusern und verlost vom bis fünf mal ein Wochenende für zwei Personen in Nürnberg. Mit etwas Glück können die Gewinner Glühwein- und Mandelduft sowie die original Nürnberger Bratwurst bei einer Reise mit einer Übernachtung in einem 4-Sterne Hotel, dem Besuch auf Deutschlands schönstem und bekanntestem Christkindelsmarkt und einer Stadtführung erleben. Und weil Treue jetzt besonders belohnt wird: Alle Spender, die vom 01. August 2012 bis 31.März 2013 dreimal beim DRK in Hessen oder Baden-Württemberg Blut spenden, erhalten als Dankeschön einen exklusiven Einkaufskorb oder alternativ ein original Schweizer Taschenmesser im DRK-Design. Blut spenden kann jeder Gesunde zwischen 18 und 71 Jahren, Erstspender dürfen jedoch nicht älter als 64 Jahre sein. Damit die Blutspende gut vertragen wird, erfolgt vor der Entnahme eine ärztliche Untersuchung. Die eigentliche Blutspende dauert nur wenige Minuten. Mit Anmeldung, Untersuchung und anschließendem Imbiss sollten Spender eine gute Stunde Zeit einplanen. Eine Stunde, die ein ganzes Leben retten kann. Weitere Informationen zur Blutspende erhalten Sie unter der gebührenfreien DRK-Service-Hotline und im Internet (www. blutspende.de). Fit fürs Babysitting Der DRK Kreisverband Freiburg e.v. bietet am Dezember 2012 wieder einen Babysitter-Kurs für Jugendliche ab 14 Jahren an. Kurszeiten sind Donnerstag und Freitag von Uhr, am Samstag von Uhr. Von A wie Aufsichtspflicht bis Z wie Zähneputzen lernen angehende Babysitter praxisnah, worauf es bei der Kinderbetreuung ankommt. Grundlagen über Entwicklung von Kindern, Spiel, schwierige Erziehungssituationen, Aufsichtspflicht, Ernährung und Unfallprävention werden vermittelt. Zum erfolgreichen Kursabschluss erhalten die Teilnehmer/innen ein DRK-Babysitterzertifikat und können sich in die Vermittlungskartei aufnehmen lassen. Ort: DRK, Rimsinger Weg 15, Freiburg; Kosten: 30 Euro incl. Kursmaterial. Anmeldung bis zum unter: oder 0761/ (vormittags) Mit freundlichen Grüßen i.a. Karin Großmann Kath. Kirchenchor Einladung zur kirchenmusikalischen Stunde Du bist das Licht, das niemals mehr erlischt! am Sonntag, 25. November 2012 Beginn: 17 Uhr Eintritt frei Spenden zu Gunsten der Kirchenmusik in der Seelsorgeeinheit Tuniberg erbeten. Die Seelsorgeeinheit Tuniberg lädt Sie ganz herzlich zu einer kirchenmusikalischen Stunde in die St. Nikolaus-Kirche in Opfingen ein, musikalisch gestaltet vom KIRCHENCHOR MUNZINGEN, Chorleitung Monika Gänzler, der CAPELLA NOVA OPFINGEN, Chorleitung Brigitte Vielsack und dem KIRCHENCHOR WALTERSHOFEN, Chorleitung Wolfgang Brommer. An der Orgel spielt Markus Kreutz. Textbeiträge von Pfarrer Sigfried Flaig runden dieses einmalige Konzert ab. Es erwartet Sie ein abwechslungsreiches Chorkonzert, feine Orgelmusik und besinnliche Texte eine frohe Stunde der Kirchenmusik. Wir freuen uns alle, wenn Sie am Sonntag, 25. November 2012 um 17 Uhr in die St. Nikolauskirche in Freiburg-Opfingen kommen. Herzlich willkommen! Opfinger Nikolausmarkt am 9. Dezember 2012 Sie haben Interesse mit einem Stand teilzunehmen? Informationen und Anmeldeformular können Sie beim Sprecher der Opfinger Vereinsgemeinschaft Uwe M. Jensen unter anfordern. Tagsüber unter erreichbar. Wir würden uns über zusätzliche Anbieter sehr freuen. SchwarzwaldvereinsOrtsgruppe Freiburg-Hohbühl 24. Nov. (Samstag) Stammtisch im Berglusthaus, ab 14 Uhr 29. Nov. (Donnerstag) Schwarzwaldwinter Feldberger Hof-Stübenwasen-Notschrei Treffpunkt: 10 Uhr, Hbf, Zug Seebrugg, Aufstieg: 260m, Gehzeit: 3,5 Std/11km, mittel, Einkehr: möglich am Ende, Ruck-sackverpflegung: ja, Führung: Gerti Plangger, Tel: 0761/ Gäste sind herzlich willkommen Risse sanieren und Bewehrungen erstellen Die Gewerbe Akademie Freiburg bietet am Mittwoch, 5. Dezember 2012 eine Fortbildung zum Thema Rissinjetktion an. Hier werden Grundlagen der Injektionstechnik zur Beseitigung von Rissen in Gebäuden vermittelt. Anhand von Praxisvorführungen werden die Einsatzmöglichkeiten eindrücklich demonstriert. Das Seminar rihtet sich an Planer und Führungskräfte sowie Mitarbeiter von Unternehmen aus dem Bereich der Bauwerkssanierung. Ein weiteres Seminar befasst sich am Freitag, 7. Dezember 2012 mit einer Schulung für nachträglichen Bewehrungsanschluss (REBAR). Hier geht es um den nachträglichen Einbau von Bewehrungsanschlüssen sowie Zuganker. Solche Anschlüsse werden von einem Tragwerksplaner nach DIN-Vorgaben bemessen und geplant. Der sichere Umgang mit dem Gesamtsystem ist eine Voraussetzung für die Herstellung des nachträglichen Bewehrungsanschlusses. Die Teilnehmer erhalten nach Abschluss des Seminars ein entsprechendes Zertifikat. Zielgruppe sind Unternehmer, Führungskräfte, Bauleiter, Poliere und Vorarbeiter. Zu beiden Seminaren erteilt die Gewerbe Akademie Freiburg Auskünfte, Telefon Details gibt es auch auf der Homepage

90 Jahre Chor-Gesang in Munzingen

90 Jahre Chor-Gesang in Munzingen Donnerstag, den 19. Mai 2011 Jahrgang 2011 Nummer 20 90 Jahre Chor-Gesang in Munzingen Gemischter Chor Munzingen und die Kinderchor - Gruppe Singen-Bewegen-Sprechen 22.05.2011-11.00 Uhr Matinee in der

Mehr

Pfarrblatt der Konstanzer Bodanrückgemeinden

Pfarrblatt der Konstanzer Bodanrückgemeinden Pfarrblatt der Konstanzer Bodanrückgemeinden St.Verena Dettingen-Wallhausen St. Peter und Paul Litzelstetten-Mainau St.Nikolaus Dingelsdorf-Oberdorf 30. Januar bis 21. Februar 2016 (3 Wochen) Öffnungszeiten

Mehr

Böckingen St. Kilian mit St. Maria Nordheim

Böckingen St. Kilian mit St. Maria Nordheim Böckingen St. Kilian mit St. Maria Nordheim Leitender Pfarrer: Siegbert Pappe Tel.: 48 35 36 E-Mail: Pfarrer.Pappe@hl-kreuz-hn.de Pfarrvikar und Klinikseelsorger: Ludwig Zuber Tel.: 39 91 71 Fax: 38 10

Mehr

Opfinger Blättle. Amtliche Mitteilungen. PapyrusMedien. Besuchen Sie uns im Internet: Fundsachen. Sprechzeiten des Ortsvorstehers.

Opfinger Blättle. Amtliche Mitteilungen. PapyrusMedien. Besuchen Sie uns im Internet: Fundsachen. Sprechzeiten des Ortsvorstehers. Opfinger Blättle Amtliche Mitteilungen Fundsachen Verbandsversammlung des Wasserversorgungsverbandes Tuniberggruppe Erscheinweise des Opfinger Blättles im Sommer 2010 Wir bringen Sie ins Internet www.papyrus-medientechnik.de

Mehr

Ortsverwaltung Munzingen, Romanstraße 3, Tel. 07664-4036350 Sprechzeiten: Mo Fr 8:00 12:00 Uhr, Mi 13:30 17:00 Uhr

Ortsverwaltung Munzingen, Romanstraße 3, Tel. 07664-4036350 Sprechzeiten: Mo Fr 8:00 12:00 Uhr, Mi 13:30 17:00 Uhr Ortsverwaltung Munzingen, Romanstraße 3, Tel. 07664-4036350 Sprechzeiten: Mo Fr 8:00 12:00 Uhr, Mi 13:30 17:00 Uhr Donnerstag, den 12. Februar 2015 Jahrgang 2015 Nummer 07 Seite 2 Donnerstag, 23. Oktober

Mehr

f. leb. + verstorbene Angehörige der Familie Göbel für die Weltmission - MISSIO (HK) Donnerstag der 30. Woche im Jkrs.

f. leb. + verstorbene Angehörige der Familie Göbel für die Weltmission - MISSIO (HK) Donnerstag der 30. Woche im Jkrs. Unsere Gottesdienste So. 25.10.2015 Kollekte: Di. 27.10.2015 09.00 Uhr Do. 29.10.2015 18.30 Uhr Weltmissionssonntag / 30. Sonntag im Jahreskreis Eucharistiefeier f. leb. + verstorbene Angehörige der Familie

Mehr

Datum Wochen Band DVD Band eingelegt Protokoll kontr. Recovery kontr. Tag Nr. RW Sign. Sign. Sign.

Datum Wochen Band DVD Band eingelegt Protokoll kontr. Recovery kontr. Tag Nr. RW Sign. Sign. Sign. Monat: Januar Anzahl Bänder: 9 01.01.2015 Donnerstag Do DO 02.01.2015 Freitag Fr FR 03.01.2015 Samstag 04.01.2015 Sonntag 05.01.2015 Montag Mo1 MO 06.01.2015 Dienstag Di DI 07.01.2015 Mittwoch Mi MI 08.01.2015

Mehr

Freiburg putzt sich raus (auch Munzingen)!

Freiburg putzt sich raus (auch Munzingen)! Ortsverwaltung Munzingen, Romanstraße 3, Tel. 07664-4036350 Sprechzeiten: Mo Fr 8:00 12:00 Uhr, Mi 13:30 17:00 Uhr Donnerstag, den 19. Februar 2015 Jahrgang 2015 Nummer 08 Freiburg putzt sich raus (auch

Mehr

Gottesdienstordnung vom 31.01. bis 21.02.2016 3-wöchig

Gottesdienstordnung vom 31.01. bis 21.02.2016 3-wöchig Gottesdienstordnung vom 31.01. bis 21.02.2016 3-wöchig Sonntag, 31. Januar 2016 4. SONNTAG IM JAHRESKREIS 1. L.: Jer 1,4-5.17-19; 2. L.: 1 Kor 12,31-13,13; Ev.: Lk 4,21-30 zu Lichtmess mit Blasiussegen

Mehr

Pfarrnachrichten für die katholischen Gemeinden in Dorsten-Hervest St. Josef St. Marien St. Paulus

Pfarrnachrichten für die katholischen Gemeinden in Dorsten-Hervest St. Josef St. Marien St. Paulus Pfarrnachrichten für die katholischen Gemeinden in Dorsten-Hervest St. Josef St. Marien St. Paulus 29.11. 06.12.2015 1. Adventsonntag Erstkommunion Die Kommunionvorbereitung der drei Hervester Gemeinden

Mehr

Ortsverwaltung Munzingen, Romanstraße 3, Tel. 07664-4036350 Sprechzeiten: Mo Fr 8:00 12:00 Uhr, Mi 13:30 17:00 Uhr

Ortsverwaltung Munzingen, Romanstraße 3, Tel. 07664-4036350 Sprechzeiten: Mo Fr 8:00 12:00 Uhr, Mi 13:30 17:00 Uhr Ortsverwaltung Munzingen, Romanstraße 3, Tel. 07664-4036350 Sprechzeiten: Mo Fr 8:00 12:00 Uhr, Mi 13:30 17:00 Uhr Mittwoch, den 03. Juni 2015 Jahrgang 2015 Nummer 23 Seite 2 Mittwoch, 03. Juni 2015 MUNZINGEN

Mehr

Wir gratulieren: am 14.05.2011 Herrn Ernst Rothfuß, Windhäuslegasse 15, zum 79. Geburtstag

Wir gratulieren: am 14.05.2011 Herrn Ernst Rothfuß, Windhäuslegasse 15, zum 79. Geburtstag Donnerstag, den 12. Mai 2011 Jahrgang 2011 Nummer 19 Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger, so einiges hat sich in den letzten Wochen auf dem Friedhof, mit geringem finanziellem Aufwand und guter Arbeit

Mehr

Ortsverwaltung Munzingen, Romanstraße 3, Tel. 07664-4036350 Sprechzeiten: Mo Fr 8:00 12:00 Uhr, Mi 13:30 17:00 Uhr. Bund Badischer Landjugend e.v.

Ortsverwaltung Munzingen, Romanstraße 3, Tel. 07664-4036350 Sprechzeiten: Mo Fr 8:00 12:00 Uhr, Mi 13:30 17:00 Uhr. Bund Badischer Landjugend e.v. Ortsverwaltung Munzingen, Romanstraße 3, Tel. 07664-4036350 Sprechzeiten: Mo Fr 8:00 12:00 Uhr, Mi 13:30 17:00 Uhr Donnerstag, den 27. März 2014 Jahrgang 2014 Nummer 13 Dieser Schrank soll mit Büchern

Mehr

Pfarrbrief. Nr. 6/14 der Pfarrei Hl. Dreifaltigkeit Grainet vom 01.12.2014 08.02.2015

Pfarrbrief. Nr. 6/14 der Pfarrei Hl. Dreifaltigkeit Grainet vom 01.12.2014 08.02.2015 Pfarrbrief Nr. 6/14 der Pfarrei Hl. Dreifaltigkeit Grainet vom 01.12.2014 08.02.2015 Gottesdienste in der Pfarrei Grainet Mi. 3. Dez. 8.30 Frauenfrühschicht im Pfarrhof Grainet Fürholz 18.00 Rosenkranz

Mehr

Kath. Kirchgemeinde Kirchweg 2 9312 Häggenschwil

Kath. Kirchgemeinde Kirchweg 2 9312 Häggenschwil April 2014 Kath. Kirchgemeinde Kirchweg 2 9312 Häggenschwil Pfarramt: Pater A. Schlauri: Alexander Burkart: Tel. 071 298 51 33, E-Mail: sekretariat@kirche-haeggenschwil.ch Tel. 071 868 79 79, E-Mail: albert.schlauri@bluewin.ch

Mehr

Newsletter Oktober 2015

Newsletter Oktober 2015 Newsletter Oktober 2015 In dieser Ausgabe: Allianzgottesdienst - 24 Stunden Gebet im Gebetshaus RV Connect FAGO Gemeinschaftstag Frauentag Alphakurs Abschlussfest und Weihnachtsfeier ACK Gottesdienst Bundesschlussfeier

Mehr

Ortsverwaltung Munzingen, Romanstraße 3, Tel. 07664-4036350 Sprechzeiten: Mo Fr 8:00 12:00 Uhr, Mi 13:30 17:00 Uhr. Jahresauslug Ortsverwaltung

Ortsverwaltung Munzingen, Romanstraße 3, Tel. 07664-4036350 Sprechzeiten: Mo Fr 8:00 12:00 Uhr, Mi 13:30 17:00 Uhr. Jahresauslug Ortsverwaltung Ortsverwaltung Munzingen, Romanstraße 3, Tel. 07664-4036350 Sprechzeiten: Mo Fr 8:00 12:00 Uhr, Mi 13:30 17:00 Uhr Donnerstag, den 18. Juni 2015 Jahrgang 2015 Nummer 25 Am Jahresauslug Ortsverwaltung Donnerstag,

Mehr

Ortsverwaltung Munzingen, Romanstraße 3, Tel. 07664-4036350 Sprechzeiten: Mo Fr 8:00 12:00 Uhr, Mi 13:30 17:00 Uhr

Ortsverwaltung Munzingen, Romanstraße 3, Tel. 07664-4036350 Sprechzeiten: Mo Fr 8:00 12:00 Uhr, Mi 13:30 17:00 Uhr Ortsverwaltung Munzingen, Romanstraße 3, Tel. 07664-4036350 Sprechzeiten: Mo Fr 8:00 12:00 Uhr, Mi 13:30 17:00 Uhr Donnerstag, den 20. März 2014 Jahrgang 2014 Nummer 12 Abfallgebührenbescheide für 2014

Mehr

Das Haus der Begegnung in der Merianstraße 1 ist während der ganzen Zeit für alle Gäste und Teilnehmer als Informationszentrum geöffnet.

Das Haus der Begegnung in der Merianstraße 1 ist während der ganzen Zeit für alle Gäste und Teilnehmer als Informationszentrum geöffnet. Presse-Information Gäste sind ein Segen Tage der Begegnung in Heidelberg im Rahmen des 20. Weltjugendtag Vom 16. bis 21. August findet der 20. Weltjugendtag in Köln statt. Angeregt durch Papst Johannes

Mehr

Ortsverwaltung Munzingen, Romanstraße 3, Tel. 07664-4036350 Sprechzeiten: Mo Fr 8:00 12:00 Uhr, Mi 13:30 17:00 Uhr

Ortsverwaltung Munzingen, Romanstraße 3, Tel. 07664-4036350 Sprechzeiten: Mo Fr 8:00 12:00 Uhr, Mi 13:30 17:00 Uhr Ortsverwaltung Munzingen, Romanstraße 3, Tel. 07664-4036350 Sprechzeiten: Mo Fr 8:00 12:00 Uhr, Mi 13:30 17:00 Uhr Donnerstag, den 05. Juni 2014 Jahrgang 2014 Nummer 23 Einladung zur öfentlichen Ortschaftsratsitzung

Mehr

Basar der Pfarrgemeinde St. Stephan

Basar der Pfarrgemeinde St. Stephan Ortsverwaltung Munzingen, Romanstraße 3, Tel. 07664-4036350 Sprechzeiten: Mo Fr 8:00 12:00 Uhr, Mi 13:30 17:00 Uhr Donnerstag, den 26. November 2015 Jahrgang 2015 Nummer 48 Basar der Pfarrgemeinde St.

Mehr

Termine von April Dezember 2015

Termine von April Dezember 2015 Termine von April Dezember 2015 So 29.03.2015 Mo 30.03.2015 Di 31.03.2015 und Mi 01.04.2015 Do 02.04.2015 Mi 29.04.2015 Palmsonntagsgottesdienst um 10.45 Uhr Der Kindergarten gestaltet den Palmsonntagsgottesdienst

Mehr

Ihr Tore, hebt euch nach oben, hebt euch, ihr uralten Pforten; denn es kommt der König der Herrlichkeit.

Ihr Tore, hebt euch nach oben, hebt euch, ihr uralten Pforten; denn es kommt der König der Herrlichkeit. Ihr Tore, hebt euch nach oben, hebt euch, ihr uralten Pforten; denn es kommt der König der Herrlichkeit. Diese Worte aus dem Psalm 24 wurden schon früh von Christen in der Vorbereitungszeit auf Weihnachten

Mehr

Besondere Angebote in der Fastenzeit 2016

Besondere Angebote in der Fastenzeit 2016 PASTORALVERBUND ST. PETER UND PAUL FREIGERICHT HASSELROTH Besondere Angebote in der Fastenzeit 2016 Wir laden Sie herzlich ein zu unseren Angeboten in der Fastenzeit. Wir freuen uns, wenn Sie diese zur

Mehr

Veranstaltungen NOVEMBER 2015 MäRz 2016

Veranstaltungen NOVEMBER 2015 MäRz 2016 Veranstaltungen NOVEMBER 2015 MäRz 2016 Verein zur Pflege der Friedhofs- und Bestattungskultur in Karlsruhe AUSSTELLUNGEN bis 06. Februar 2016 Seelen zarte Wesen aus der Natur Figuren von Hans Wetzl Am

Mehr

der Pfarrgemeinde St. Stephan

der Pfarrgemeinde St. Stephan Donnerstag, den 24. November 2011 Jahrgang 2011 Nummer 47 der Pfarrgemeinde St. Stephan In diesem Jahr veranstalten wir unseren traditionellen Basar am Sonntag, dem 27. November 2011, in der Schlossbuckhalle

Mehr

Herzlich willkommen! Wir laden Sie ein.

Herzlich willkommen! Wir laden Sie ein. Wir alle sind Gemeinde, kommt zu Tisch! Herzlich willkommen! Wir laden Sie ein. Wir begrüßen Sie als neu zugezogenes Mitglied in Ihrer Evangelischen und heißen Sie willkommen. Unsere Gottesdienste und

Mehr

Königstettner Pfarrnachrichten

Königstettner Pfarrnachrichten Königstettner Pfarrnachrichten Folge 316, Oktober 2013 Die Pfarre Königstetten ladet herzlich ein. Wo der Stern der Menschheit aufging Pilgerreise ins Heilige Land 25.März 1.April 2014 Heute beginne ich

Mehr

Die Heilige Taufe. HERZ JESU Pfarrei Lenzburg Bahnhofstrasse 23 CH-5600 Lenzburg. Seelsorger:

Die Heilige Taufe. HERZ JESU Pfarrei Lenzburg Bahnhofstrasse 23 CH-5600 Lenzburg. Seelsorger: Seelsorger: HERZ JESU Pfarrei Lenzburg Bahnhofstrasse 23 CH-5600 Lenzburg Die Heilige Taufe Häfliger Roland, Pfarrer Telefon 062 885 05 60 Mail r.haefliger@pfarrei-lenzburg.ch Sekretariat: Telefon 062

Mehr

schön, dass Sie sich die Zeit nehmen, um das Programm des Geistlichen Zentrums

schön, dass Sie sich die Zeit nehmen, um das Programm des Geistlichen Zentrums Grußwort Liebe Leserinnen und Leser, schön, dass Sie sich die Zeit nehmen, um das Programm des Geistlichen Zentrums Einigen ist sicher sofort aufgefallen, dass das Programm im Vergleich zu den Vorjahren

Mehr

Gemeindeblatt. Der Landeskirchlichen Gemeinschaft Hilmersdorf. Ausgabe 30. Januar / Februar 2014. Gott nahe zu sein ist mein Glück.

Gemeindeblatt. Der Landeskirchlichen Gemeinschaft Hilmersdorf. Ausgabe 30. Januar / Februar 2014. Gott nahe zu sein ist mein Glück. Gemeindeblatt Der Landeskirchlichen Gemeinschaft Hilmersdorf Ausgabe 30 Januar / Februar 2014 Gott nahe zu sein ist mein Glück. Psalm 73,28 Gemeindeblatt LKG Hilmersdorf 30/2014 1 Liebe Geschwister, 365

Mehr

Donnerstag, den 21. Juni 2012 Jahrgang 2012 Nummer 25

Donnerstag, den 21. Juni 2012 Jahrgang 2012 Nummer 25 Donnerstag, den 21. Juni 2012 Jahrgang 2012 Nummer 25 Seite 2 Donnerstag, 21. Juni 2012 MUNZINGEN Ärztlicher Notdienst Notfallpraxis für Erwachsene Tel. 0761 8099800 Medizinische Uniklinik: Hugstetterstraße

Mehr

Königstettner Pfarrnachrichten

Königstettner Pfarrnachrichten Königstettner Pfarrnachrichten Folge 326, Juni 2015 Nimm dir Zeit! Wer hat es nicht schon gehört oder selber gesagt: Ich habe keine Zeit! Ein anderer Spruch lautet: Zeit ist Geld. Es ist das die Übersetzung

Mehr

PROGRAMM. T e n n e n b a c h e r P l a t z. November 2014. Arbeiterwohlfahrt Begegnungsstätte

PROGRAMM. T e n n e n b a c h e r P l a t z. November 2014. Arbeiterwohlfahrt Begegnungsstätte T e n n e n b a c h e r P l a t z PROGRAMM November 2014 Arbeiterwohlfahrt Begegnungsstätte Tennenbacherstraße 38 79106 Freiburg Tel. 0761 / 287938 www.awo-freiburg.de Die Seniorenbegegnungsstätte Tennenbacher

Mehr

der Katholischen Kindertagesstätten St. Peter, Grünstadt und St. Nikolaus, Neuleiningen

der Katholischen Kindertagesstätten St. Peter, Grünstadt und St. Nikolaus, Neuleiningen der Katholischen Kindertagesstätten St. Peter, Grünstadt und St. Nikolaus, Neuleiningen Christliches Menschenbild Jedes einzelne Kind ist, so wie es ist, unendlich wertvoll! 2 Wir sehen in jedem Kind ein

Mehr

Informationen zur Erstkommunion 2016

Informationen zur Erstkommunion 2016 Lasset die Kinder zu mir kommen! Informationen zur Erstkommunion 2016 Liebe Eltern! Mit der Taufe wurde Ihr Kind in die Gemeinschaft der Kirche aufgenommen. Bei der Erstkommunion empfängt Ihr Kind zum

Mehr

Wir haben hier keine bleibende Stadt, sondern die zukünftige suchen wir. Hebr. 13,14

Wir haben hier keine bleibende Stadt, sondern die zukünftige suchen wir. Hebr. 13,14 aktuell emeinschaft Januar Februar 2013 Wir haben hier keine bleibende Stadt, sondern die zukünftige suchen wir. Hebr. 13,14 Informationen der Gemeinschaft in der Evangelischen Kirche Barmstedt Foto: medienrehvier.de

Mehr

Infoblatt. Katholische Pfarrei Sankt Martin Saarbrücken (Halberg) in Bübingen, Güdingen und Brebach-Fechingen

Infoblatt. Katholische Pfarrei Sankt Martin Saarbrücken (Halberg) in Bübingen, Güdingen und Brebach-Fechingen Infoblatt Katholische Pfarrei Sankt Martin Saarbrücken (Halberg) in Bübingen, Güdingen und Brebach-Fechingen Die katholische Pfarrei Sankt Martin ist entstanden aus den vorher eigenständigen Pfarreien

Mehr

St. Andreas München. Presseinformation ... ... Pfarrkirche St. Andreas erstrahlt in neuem Glanz. Kunstaktion. Interreligiöses Gebet. 5.

St. Andreas München. Presseinformation ... ... Pfarrkirche St. Andreas erstrahlt in neuem Glanz. Kunstaktion. Interreligiöses Gebet. 5. St Andreas München Kath Pfarrgemeinde St Andreas Zenettistr 46 80337 München Tel (089) 77 41 84 Presseinformation 5 November 2010 Pfarrkirche St Andreas erstrahlt in neuem Glanz Wiedereröffnung nach eineinhalbjähriger

Mehr

Pfarrbrief. Nr. 2/15 der Pfarrei Hl. Dreifaltigkeit Grainet vom 07.04. 31.05.2015

Pfarrbrief. Nr. 2/15 der Pfarrei Hl. Dreifaltigkeit Grainet vom 07.04. 31.05.2015 Pfarrbrief Nr. 2/15 der Pfarrei Hl. Dreifaltigkeit vom 07.04. 31.05.2015 Gottesdienste in der Pfarrei In der Woche nach Ostern ist das Pfarrbüro geschlossen! Samstag, 11. April Samstag der Osteroktav 13.00

Mehr

nregungen und Informationen zur Taufe

nregungen und Informationen zur Taufe A nregungen und Informationen zur Taufe Jesus Christus spricht: "Mir ist gegeben alle Gewalt im Himmel und auf Erden. Darum gehet hin und machet zu Jüngern alle Völker: Taufet sie auf den Namen des Vaters

Mehr

Das Glück wohnt nicht im Besitz und nicht im Gold, das Glücksgefühl ist in der Seele zu Hause. Demokrit

Das Glück wohnt nicht im Besitz und nicht im Gold, das Glücksgefühl ist in der Seele zu Hause. Demokrit Das Glück wohnt nicht im Besitz und nicht im Gold, das Glücksgefühl ist in der Seele zu Hause. Demokrit In Woche 39, also vom 22. bis 26. September ist das Pfarrbüro am Donnerstag, 25.09. und Freitag,

Mehr

Nachrichtenblatt der Erlöserkirchgemeinde

Nachrichtenblatt der Erlöserkirchgemeinde Nachrichtenblatt der Erlöserkirchgemeinde Leipzig-Thonberg Juni - August 2013 Jahreslosung 2013: Wir haben hier keine bleibende Stadt, sondern die zukünftige suchen wir. Hebräer 13,14 Wir laden Sie ein

Mehr

Katholisches Pfarramt Hl. Bruder Klaus, Herisauer Strasse 75, 9015 St. Gallen Diakon Marcus Schatton 078 / oder

Katholisches Pfarramt Hl. Bruder Klaus, Herisauer Strasse 75, 9015 St. Gallen Diakon Marcus Schatton 078 / oder Katholisches Pfarramt Hl. Bruder Klaus, Herisauer Strasse 75, 9015 St. Gallen Diakon Marcus Schatton 078 / 614 31 60 oder marcus.schatton@kathsg.ch Liebe Familien Im 3. Schuljahr ist Ihr Kind sehr herzlich

Mehr

Taufe in der Pfarrgemeinde St. Clemens und Mauritius

Taufe in der Pfarrgemeinde St. Clemens und Mauritius Taufe in der Pfarrgemeinde St. Clemens und Mauritius Eine Handreichung für Eltern und Paten Liebes Kind, dein Weg beginnt. Jetzt bist du noch klein. Vor dir liegt die große Welt. Und die Welt ist dein.

Mehr

Pfarrnachrichten für die katholischen Gemeinden in Dorsten-Hervest St. Josef St. Marien St. Paulus

Pfarrnachrichten für die katholischen Gemeinden in Dorsten-Hervest St. Josef St. Marien St. Paulus Pfarrnachrichten für die katholischen Gemeinden in Dorsten-Hervest St. Josef St. Marien St. Paulus 25.10. 01.11.2015 30. Sonntag im Jahreskreis Weltmissionssonntag 25.10.2015 Millionen Menschen sind am

Mehr

Stiftung Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt Kirchliche Stiftung des öffentlichen Rechts Der Vorsitzende des Stiftungsrats

Stiftung Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt Kirchliche Stiftung des öffentlichen Rechts Der Vorsitzende des Stiftungsrats Stiftung Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt Kirchliche Stiftung des öffentlichen Rechts Der Vorsitzende des Stiftungsrats Liebe Studentin, lieber Student an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt,

Mehr

Donnerstag, den 8. September 2011 Jahrgang 2011 Nummer 36. So sollte NICHT entsorgt werden!

Donnerstag, den 8. September 2011 Jahrgang 2011 Nummer 36. So sollte NICHT entsorgt werden! Donnerstag, den 8. September 2011 Jahrgang 2011 Nummer 36 So sollte NICHT entsorgt werden! Seite 2 Donnerstag, 8. September 2011 MUNZINGEN Ärztlicher Notdienst Notfallpraxis für Erwachsene Tel. 0761 8099800

Mehr

Donnerstag, 21. Juli Freitag, 22. Juli Samstag, 23. Juli

Donnerstag, 21. Juli Freitag, 22. Juli Samstag, 23. Juli Papst Franziskus lädt uns ein, und wir kommen! Pressbaum reist von 18. bis 31. Juli zum Weltjugendtag 2016 nach Krakau Die Reise Am Dienstag, 19. Juli, verbringen wir einen gemütlichen Badetag in Nova

Mehr

Wozu bist Du da, Kirche in Bad Lippspringe und Schlangen?

Wozu bist Du da, Kirche in Bad Lippspringe und Schlangen? Wozu bist Du da, Kirche in Bad Lippspringe und Schlangen? Zusammenfassung einer Fragebogenaktion bei den Firmbewerberinnen und Firmbewerbern (2014/2015) (Rücklauf von 25 Fragebögen) Die Konzeptgruppe des

Mehr

Kinder - Religionsunterricht

Kinder - Religionsunterricht Kinder - Religionsunterricht Kinder-Chile jeweils am Sonntag 17. Januar 10. April 10. Juli Religionsunterricht 1. + 2. Klasse immer Mittwoch von 13.30 15.00 Uhr 6. Januar 20. Januar 10. Februar (Kindergottesdienst

Mehr

Generated by Foxit PDF Creator Foxit Software

Generated by Foxit PDF Creator Foxit Software 3.Jan 2011-10.Jul 2011 Dienstag, 11. Januar 2011 Donnerstag, 13. Januar 2011 Dienstag, 18. Januar 2011 Montag, 7. Februar 2011 Montag, 14. Februar 2011 Samstag, 26. Februar 2011 Donnerstag, 3. März 2011

Mehr

Allgemeine Sozialberatung / Soziale Dienste. Folgende Anbieter / Dienstleister sind in diesem Bereich ausführlich beschrieben. Beratungsangebote 87

Allgemeine Sozialberatung / Soziale Dienste. Folgende Anbieter / Dienstleister sind in diesem Bereich ausführlich beschrieben. Beratungsangebote 87 Folgende Anbieter / Dienstleister sind in diesem ausführlich beschrieben Beratungsangebote 87 Familienbündnis Waldkirch s. "Bei Familienfragen" Tauschring Waldkirch 91 Kirchen 94 Religionsgemeinschaften

Mehr

KUW Kirchliche Unterweisung in der Münstergemeinde Bern

KUW Kirchliche Unterweisung in der Münstergemeinde Bern KUW Kirchliche Unterweisung in der Münstergemeinde Bern 3. bis 9. Schuljahr Kirchliche Unterweisung (KUW) in der Münstergemeinde Bern Liebe Eltern, Wir freuen uns, dass Sie sich für die Kirchliche Unterweisung

Mehr

St. Johannes Baptist, Garrel

St. Johannes Baptist, Garrel St. Johannes Baptist, Garrel Pfarrnachrichten Nr. 1 vom 03.01. bis zum 11.01.2009 Selig, die unterliegen und verlieren können - denn der Herr kann dann gewinnen. Klaus Hemmerle, Bischof von Aachen, +1994

Mehr

Pfarrbrief. vom 12. Juni - 27. Juni 2004

Pfarrbrief. vom 12. Juni - 27. Juni 2004 Pfarrbrief vom 12. Juni - 27. Juni 2004 Vom Mittwoch, 16.6. bis Sonntag, 20.6. fahren einige unserer Firmlinge zum Katholikentag nach Ulm. Wir wünschen Ihnen eine gute Reise und in Ulm viele interessante

Mehr

Kulinarischer Kalender

Kulinarischer Kalender Kulinarischer Kalender Unsere Veranstaltungen Oktober bis Dezember 2015 im Hotel Neckartal Tafelhaus Fishy Friday Freitag, 9. Oktober, ab 19 Uhr Wasserspiele Freitag, 30. Oktober, ab 19 Uhr Fischfang auf

Mehr

Gemeinde Info NOVEMBER. Gemeinde auf dem Weg

Gemeinde Info NOVEMBER. Gemeinde auf dem Weg Freie Christengemeinde Sigmaringen Gemeinde Info Ausgabe: NOVEMBER 2016 Gemeinde auf dem Weg Umso fester haben wir das prophetische Wort, und ihr tut gut daran, dass ihr darauf achtet als auf ein Licht,

Mehr

Aktuelle Angebote 2014. Christus König. Katholisches Familienzentrum. Raum für Familie!

Aktuelle Angebote 2014. Christus König. Katholisches Familienzentrum. Raum für Familie! für Elsdorf Grengel Libur Lind Urbach Katholisches Familienzentrum Wahn Christus König Wahnheide Raum für Familie! Aktuelle Angebote 2014 Erziehung und Förderung Familienbildung Seelsorge Beratung Integration

Mehr

Pfarrei Sarmenstorf, Uezwil, Oberniesenberg

Pfarrei Sarmenstorf, Uezwil, Oberniesenberg Pfarrei Sarmenstorf, Uezwil, Oberniesenberg Tel. 056 667 20 40 / www.pfarrei-sarmenstorf.ch Pfarradministrator: Varghese Eerecheril, eracheril@gmail.com Sekretariat: Silvana Gut, donnerstags 09-11 Uhr

Mehr

Erste Bordmesse findet am 9. Jänner 2016 statt!

Erste Bordmesse findet am 9. Jänner 2016 statt! Periodisches Mitteilungsblatt der Marinekameradschaft Admiral Sterneck Medieninhaber (Verleger), Herausgeber und Hersteller: MK Admiral Sterneck A-9020 Klagenfurt, Villacher Straße 4, EMail: karl-heinz.fister@aon.at

Mehr

Familienzentrum im Verbund Hüllhorst

Familienzentrum im Verbund Hüllhorst Familienzentrum im Verbund Hüllhorst 1. Halbjahr 2013 nfo- Broschüre 1 Veranstaltungen im Überblick: Krabbelkinderturnen Turnen mit Kindern unter 3 Jahren Termin: jeden 1. Mittwoch im Monat Uhrzeit: 15:15-16:15

Mehr

Katholische Kirchengemeinde St. Lambertus

Katholische Kirchengemeinde St. Lambertus Pfarrnachrichten Katholische Kirchengemeinde St. Lambertus Ascheberg / Davensberg / Herbern Taufe des Herrn Woche 10. Januar 16. Januar 2016 Mitteilungen für die Woche für Ascheberg / Davensberg / Herbern

Mehr

Kath. Pfarrgemeinde Schwalbach

Kath. Pfarrgemeinde Schwalbach Kath. Pfarrgemeinde Schwalbach Die Pfarrei entstand am 1.1.2007 durch Fusion der beiden Pfarreien St. Martin und St. Pankratius. Das Gemeindezentrum St. Martin wurde an die evangelische koreanische Gemeinde

Mehr

Tagespflege und Tagesbetreuung Betreuungsgruppen für Menschen mit Demenz in Freiburg

Tagespflege und Tagesbetreuung Betreuungsgruppen für Menschen mit Demenz in Freiburg Tagespflege und Tagesbetreuung Betreuungsgruppen für Menschen mit Demenz in Freiburg Stand: 11/2015, Be Die Tagespflege, die Tagesbetreuung sowie die Betreuungsgruppen bieten halb- oder ganztags Betreuung

Mehr

Pfarrbrief 49. Jahrgang Nr. 06/2016

Pfarrbrief 49. Jahrgang Nr. 06/2016 Pfarrbrief 49. Jahrgang Nr. 06/2016 Franz-Gleim-Straße 20, 34212 Melsungen; Tel.: 05661 / 26 59 Fax: 05661/ 9290290 email: pfarrbuero@kath-kirche-melsungen.de Internet: www.katholische-kirche-melsungen.de

Mehr

Herzlich Willkommen. in der katholischen Pfarrei St. Heinrich. Scharnitzstraße 2, 81377 München

Herzlich Willkommen. in der katholischen Pfarrei St. Heinrich. Scharnitzstraße 2, 81377 München 1 Herzlich Willkommen in der katholischen Pfarrei St. Heinrich Scharnitzstraße 2, 81377 München 2 Impressum Pfarramt St. Heinrich Scharnitzstraße 2 E-Mail: st-heinrich.muenchen@erzbistum-muenchen.de 81377

Mehr

Pfarrbrief /16 0,25. D e g g e n d o r f

Pfarrbrief /16 0,25. D e g g e n d o r f Pfarrbrief 02.10. 06.11.16 09/16 0,25 D e g g e n d o r f Liebe Pfarrgemeinde von St. Martin, unser Pfarrteam ist wieder vollständig und wir starten mit neuen Kräften und verjüngter Mannschaft ins neue

Mehr

Pfarrbrief. der Pfarrgemeinde Heilig Kreuz Lütter bis

Pfarrbrief. der Pfarrgemeinde Heilig Kreuz Lütter bis Pfarrbrief der Pfarrgemeinde Heilig Kreuz Lütter 36124 Eichenzell-Lütter, Strehlhofweg 3 Tel. (0 66 56) 85 25, Fax: (0 66 56) 50 33 29 E-Mail: heilig-kreuz-luetter@pfarrei.bistum-fulda.de Homepage: www.katholische-kirche-luetter.de

Mehr

FASNET IN WALTERSHOFEN

FASNET IN WALTERSHOFEN Mittwoch, den 30. Januar 2013 Nummer 5 FASNET IN WALTERSHOFEN Wiiberfasnet am Samstag, 02. Februar 2013, ab 19:11 Uhr in der Steinriedhalle - buntes Abendprogramm - nur - für Frauen; Häuserfasnet - eine

Mehr

Gemeinsam verschieden sein. Freizeit-Angebote. Januar bis Juli 2015. Offene Behindertenarbeit Friedberg

Gemeinsam verschieden sein. Freizeit-Angebote. Januar bis Juli 2015. Offene Behindertenarbeit Friedberg Freizeit-Angebote Januar bis Juli 2015 Offene Behindertenarbeit Friedberg Gemeinsam verschieden sein Eine wichtige Information Der Text im Heft ist in Leichter Sprache. Leichte Sprache verstehen viele

Mehr

KUW Kirchliche Unterweisung in der Kirchgemeinde Berner Münster

KUW Kirchliche Unterweisung in der Kirchgemeinde Berner Münster KUW Kirchliche Unterweisung in der Kirchgemeinde Berner Münster 3. bis 9. Klasse im Schuljahr 2015 / 2016 Kirchliche Unterweisung (KUW) in der Münstergemeinde Bern Liebe Eltern, gerne informieren wir

Mehr

Ökumenische Partnerschaftserklärung für Bad Dürkheim

Ökumenische Partnerschaftserklärung für Bad Dürkheim Ökumenische Partnerschaftserklärung für Bad Dürkheim gegeben zum Pfingstfest 2006 Präambel Im Wissen um das Wort Jesu: Alle sollen eins sein: Wie du, Vater in mir bist und ich in dir bin, sollen auch sie

Mehr

Donnerstag, Neujahr Uhr Neujahrsgottesdienst (Pfrin. M. Waterstraat) unter Mitwirkung des Posaunenchores

Donnerstag, Neujahr Uhr Neujahrsgottesdienst (Pfrin. M. Waterstraat) unter Mitwirkung des Posaunenchores Evangelische Kirche Kernstadt Silvester 16.00 Uhr Evang. Altenheim Gottesdienst (Dek. Mannich) 17.00 Uhr Stiftskirche Gottesdienst zur Jahreswende mit Abendmahl u. Posaunenchor (Dek. Mannich) Donnerstag,

Mehr

Ausgabe Juli (Kv Psalm 27)

Ausgabe Juli (Kv Psalm 27) Ausgabe Juli 2016 (Kv Psalm 27) Liebe Schwestern und Brüder! Es geht nicht um uns, Herr, nicht um uns, sondern um Dich und Deinen Namen! Kollekte: Für das Bischöfliche Hilfswerk MISEREOR So überträgt

Mehr

Angebote für SENIORINNEN und SENIOREN in den katholischen Pfarrgemeinden Wiesbadens

Angebote für SENIORINNEN und SENIOREN in den katholischen Pfarrgemeinden Wiesbadens Seite 1 von 8 Pfarrei St. Bonifatius Kirchort St. Bonifatius Luisenstraße 31 65185 Wiesbaden 0611 157537 Seniorentreff jeden Mittwoch 15:00 17:00 Uhr (nicht in den Ferien) Seniorentanzgruppe jeden Dienstag

Mehr

Ortsverwaltung Munzingen, Romanstraße 3, Tel. 07664-4036350 Sprechzeiten: Mo Fr 8:00 12:00 Uhr, Mi 13:30 17:00 Uhr

Ortsverwaltung Munzingen, Romanstraße 3, Tel. 07664-4036350 Sprechzeiten: Mo Fr 8:00 12:00 Uhr, Mi 13:30 17:00 Uhr Ortsverwaltung Munzingen, Romanstraße 3, Tel. 07664-4036350 Sprechzeiten: Mo Fr 8:00 12:00 Uhr, Mi 13:30 17:00 Uhr Donnerstag, den 16. Mai 2013 Jahrgang 2013 Nummer 20 Wichtig Wichtig Wichtig In der Ortsverwaltung

Mehr

Liebe Kinderpfarrblattleser!

Liebe Kinderpfarrblattleser! Liebe Kinderpfarrblattleser! Endlich ist es wieder da, das aktuelle das Kinderpfarrblatt mit unseren Bastel- und Spielnachmittagen, Kinder und Familiengottesdiensten, einer Ministrantenolympiade und Vielem

Mehr

Einkehrzeiten für Männer

Einkehrzeiten für Männer Einkehrzeiten für Männer 20 Die Einkehrzeiten für Männer sollen dazu dienen, inne zu halten und über Leben und Glauben nachzudenken und zu sprechen. Sie geben Gelegenheit, vor Gott zur Ruhe zu kommen und

Mehr

Frühlingsfest am Mittwoch, dem 9. April, um 14 Uhr im Tuniberghaus

Frühlingsfest am Mittwoch, dem 9. April, um 14 Uhr im Tuniberghaus Heft Nr. 14 3.4.2014 50. Jahrgang Sprechzeiten: Mo Fr: 8.00 12.00 Uhr Mittwoch 13.30 17.30 Uhr Tel.: 0 76 64/50 56 60 Einladung zur öffentlichen Ortschaftsratssitzung am Montag, 7. April 2014 TAGUNGSORT:

Mehr

INFOBRIEF FEBRUAR - MÄRZ 2016 HEILSARMEE RHEINECK

INFOBRIEF FEBRUAR - MÄRZ 2016 HEILSARMEE RHEINECK INFOBRIEF FEBRUAR - MÄRZ 2016 HEILSARMEE RHEINECK INFOBRIEF Februar März 2016 Seite 2 Unser Leitbild unsere Identität? Leitbild Heilsarmee Zentrum Rheintal, Rheineck Gott hat nie aufgehört, dich zu lieben,

Mehr

Weihnachtspfarrbrief. der Pfarreien Lupburg - See Adventssonntag 51/52/2016;01/

Weihnachtspfarrbrief. der Pfarreien Lupburg - See Adventssonntag 51/52/2016;01/ Weihnachtspfarrbrief der Pfarreien Lupburg - See 18.12.2016 4. Adventssonntag 51/52/2016;01/02.2017 G o t t e s d i e n s t o r d n u n g vom 18.12.2016-14.01.2017 So. 18.12. 4. Adventssonntag 09:00 in

Mehr

Gemeinde - Mitteilungen - Hl. Kreuz, Waren - Maria Königin des Friedens, Röbel - Hl. Familie, Malchow

Gemeinde - Mitteilungen - Hl. Kreuz, Waren - Maria Königin des Friedens, Röbel - Hl. Familie, Malchow Gemeinde - Mitteilungen - Hl. Kreuz, Waren - Maria Königin des Friedens, Röbel - Hl. Familie, Malchow 15.August - 30. September 2015 PASTORALER RAUM NEUSTRELITZ WAREN MARIA, HILFE DER CHRISTEN & HEILIG

Mehr

FERIENSPIELPROGRAMM 2015 FÜR KINDER & JUGENDLICHE DER GEMEINDE HAIBACH

FERIENSPIELPROGRAMM 2015 FÜR KINDER & JUGENDLICHE DER GEMEINDE HAIBACH FERIENSPIELPROGRAMM 2015 FÜR KINDER & JUGENDLICHE DER GEMEINDE HAIBACH vom 03.08. 14.09.2015 Liebe Kinder und Jugendlichen, liebe Eltern, der Beginn der Sommerferien rückt schon langsam in greifbare Nähe.

Mehr

Königstettner Pfarrnachrichten

Königstettner Pfarrnachrichten Königstettner Pfarrnachrichten Folge 329, Dezember 2015 Weihnachten, das Fest des Unterwegsseins Wie sprechen diese Worte unser Innerstes an? Unterwegssein: Besuche, Verwandte, ein paar Tage Urlaub, und

Mehr

Freitag, 07. Februar 08:00 Uhr Eucharistische Anbetung 08:30 Uhr Eucharistiefeier. Samstag, 08. Februar Uhr Bibelnacht der Kommunionkinder

Freitag, 07. Februar 08:00 Uhr Eucharistische Anbetung 08:30 Uhr Eucharistiefeier. Samstag, 08. Februar Uhr Bibelnacht der Kommunionkinder Sonntag, 02. Februar Darstellung des Herrn 10:00 Uhr Familiengottesdienst (Pfr. Belényesi) mit Blasiussegen Vorstellung der Kommunionkinder anschl. Stehcafé 18:30 Uhr Abendmesse für den PV (Pfr. Herd)

Mehr

Das Pfi ngstweide-netz Ein Netzwerk von und für Bewohner

Das Pfi ngstweide-netz Ein Netzwerk von und für Bewohner Das Pfi ngstweide-netz Ein Netzwerk von und für Bewohner 2. Das Angebot Ihr Engagement ist gefragt! Die Vielfalt der Bewohnerinteressen im Stadtteil macht das Netzwerk so besonders. Angeboten werden Hilfestellungen

Mehr

GOTTESDIENSTORDNUNG. Sa Hl. Barnabas, Apostel. 17:15 Uhr Evangelische Kirche Anhausen

GOTTESDIENSTORDNUNG. Sa Hl. Barnabas, Apostel. 17:15 Uhr Evangelische Kirche Anhausen Sa 11.6.2016 Hl. Barnabas, Apostel 17:15 Uhr Evangelische Kirche Anhausen Vorabendgottesdienst mit Gebet f. Reinhard Scholz, f. Peter und Maria Kaisen, f. Peter und Toni Kaisen, f. Hans-Werner Kaisen und

Mehr

Liebe Freunde der Heilig-Geist-Gemeinde zu Obermichelbach,

Liebe Freunde der Heilig-Geist-Gemeinde zu Obermichelbach, 1 Liebe Freunde der Heilig-Geist-Gemeinde zu Obermichelbach, Keine Angst, so schnell rast die Zeit nicht. Es ist noch nicht November. Aber bald. Aus terminlichen Gründen kommt der newsletter dieses Mal

Mehr

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme! Schwerhörigenverein Stuttgart e.v.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme! Schwerhörigenverein Stuttgart e.v. Einladung zum Jubiläum Der mit seinem David-Wengert-Haus und Kommunikations- und Beratungszentrum für Hörgeschädigte ist seit 1911 eine Organisation der Selbsthilfe und Interessenvertretung hörgeschädigter

Mehr

FEBRUAR 2014. Montag. 10-12 Uhr wöchentlich Café und Musik (Tagesstätte) neue Arbeit öffentlich gemeinsames Singen und Klönen

FEBRUAR 2014. Montag. 10-12 Uhr wöchentlich Café und Musik (Tagesstätte) neue Arbeit öffentlich gemeinsames Singen und Klönen Montag Café und Musik (Tagesstätte) neue Arbeit öffentlich gemeinsames Singen und Klönen Café - Treff am Montag mit leckeren selbstgebackenen Waffeln Rat und Sprechstunde Kontakt- und Beratungsstelle für

Mehr

Klinikum Mittelbaden. Erich-burger-heim

Klinikum Mittelbaden. Erich-burger-heim Klinikum Mittelbaden Erich-burger-heim Herzlich willkommen Das Erich-Burger-Heim ist nach dem ehemaligen Oberbürgermeister der Stadt Bühl, der gleichzeitig Hauptinitiator für die Errichtung eines Pflegeheims

Mehr

Programm 1. Semester 2015

Programm 1. Semester 2015 Programm 1. Semester 2015 Liebe Tagespflegefamilien, Freunde und Förderer unseres Vereins! Das Jahr 2015 ist ein ganz besonderes für den Tages und Pflegemutter e.v. Leonberg der Verein kommt ins Schwabenalter

Mehr

Schneeschuh-Wanderprogramm 2012/2013

Schneeschuh-Wanderprogramm 2012/2013 Schneeschuh-Wanderprogramm 2012/2013 Tourenmappe für BERGaktiv Mitgliedsbetriebe BERGaktiv Biosphärenpark Großes Walsertal T +43/664/5852735, bergaktiv@grosseswalsertal.at www.grosseswalsertal.at/bergaktiv

Mehr

Veranstaltungen für Senioren

Veranstaltungen für Senioren Veranstaltungen für Senioren November 2015 2 Adressen und Ansprechpartner Seniorenclub 55 plusminus Gustav-Freytag-Treff A.-Creutzburg-Str. 2 b C.-Zetkin-Str. 31 a Frau Bernkopf Frau Michel (03621) 771-260

Mehr

Klinikum Mittelbaden. Haus Fichtental Pflege- und Seniorenzentrum

Klinikum Mittelbaden. Haus Fichtental Pflege- und Seniorenzentrum Klinikum Mittelbaden Haus Fichtental Pflege- und Seniorenzentrum Herzlich willkommen Nach einer Generalsanierung in den Jahren 2009 und 2010 präsentiert sich das Haus Fichtental in neuem Glanz. 81 Heimplätze

Mehr

Programm J u n i 2011

Programm J u n i 2011 Programm J u n i 2011 Der Kaffeeklatsch findet täglich um 15.00 Uhr im Speiseraum statt. Hierzu sind alle Bewohner herzlich eingeladen. Die Sprechstunden von Frau Hüls sind jeweils am: Montag, Mittwoch,

Mehr

MUSTER-ANZEIGEN GOLDENE HOCHZEIT

MUSTER-ANZEIGEN GOLDENE HOCHZEIT MUSTER-ANZEIGEN GOLDENE HOCHZEIT Goldene Hochzeit Einladung 1 91,5 mm Breite / 80 mm Höhe Stader Tageblatt 175,17 Buxtehuder-/Altländer Tageblatt 133,28 Stader- /Buxtehuderund Altländer Tageblatt 243,71

Mehr

Monatsplan Dezember 2015

Monatsplan Dezember 2015 Schutzbund der Senioren und Vorruheständler Thüringen e. V. Stadtverband Juri-Gagarin-Ring 64: Fon: 0361 262 07 35 99084 Erfurt Fax 0361 78 92 99 00 E-Mail: schumann@seniorenschutzbund.org Internet: www.seniorenschutzbund.org

Mehr

/// ADVENT IN DEN STADTTEILEN

/// ADVENT IN DEN STADTTEILEN /// ADVENT IN DEN STADTTEILEN Abenheim 17:00 Uhr Adventskonzert der Blaskapelle 1959 Abenheim /// Pfarrkirche St. Bonifatius (An der Kirche) DIENSTAG 01.12. - DONNERSTAG 24.12. HEILIGABEND Eintritt: 7,-

Mehr