OBID RFID by FEIG ELECTRONIC. RFID Reader Technologies: OBID i-scan HF / UHF

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "OBID RFID by FEIG ELECTRONIC. RFID Reader Technologies: OBID i-scan HF / UHF"

Transkript

1 OBID RFID by FEIG ELECTRONIC RFID Reader Technologies: OBID i-scan HF / UHF

2 RFID Reader Technologies: OBID i-scan HF / UHF RFID-Lesegeräte von der Nr. 1 FEIG ELECTRONIC ist der Spezialist für Steuerungselektronik, Verkehrssensorik und berührungslose Identi fikation (RFID). Weltweit sind wir führend bei Torsteuerungen, Detektoren und RFID-Schreib-/ Lesegeräten, die unter dem Markennamen OBID bekannt sind. Grundlage unseres Erfolgs sind unsere 40-jährige Erfahrung, Zuverlässigkeit, Kompetenz und Innovationskraft. Neben Standardprodukten entwickeln wir maßgeschneiderte Lösungen, abgestimmt auf die Bedürfnisse unserer Kunden. Mit unserem Engagement treiben wir die Technologie- und Marktentwicklung entscheidend voran. So sorgen wir in enger Zusammenarbeit mit Hochschulen, Verbänden und Industriepartnern auch für intensive Grundlagenforschung und Normungsarbeit. Als Komponentenlieferant beliefern wir ausschließlich Systemintegratoren und Wiederverkäufer mit RFID-Lesern und Antennen.

3 Mit OBID RFID-Lesesystemen setzen wir weltweit Maßstäbe in der berührungslosen Identifikation von Personen und Objekten. Alle unsere Lesegeräte unterstützen Transponder gemäß internationaler Standards wie z. B. ISO oder EPCglobal sowie bedeutende, proprietäre Transponder und haben internationale Funkzulassungen nach ETSI oder FCC. OBID bietet durch seine hohe Funktionalität ein breites und stetig wachsendes Anwendungsspektrum für die drei Frequenzbereiche: tt LF (125 khz) OBID classic / OBID megalock tt HF (13,56 MHz) OBID classic-pro / OBID i-scan HF tt UHF ( MHz) OBID i-scan UHF Qualität spielt bei FEIG ELECTRONIC eine zentrale Rolle. Unser Qualitätsmanagement ist nach DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert. Ebenso wichtig ist uns der individuelle Service. Deshalb unterstützen wir unsere Partner in Entwicklung und Design ihrer Produkte und Lösungen. Mit regelmäßigen Technologie- und Produktschulungen helfen wir System- und Distributionspartnern, ihre Applikationen selbstständig zu konzipieren, zu installieren und zu warten. ISO 9001:2008 DEKRA Certification zertifiziert Qualitätsmanagement Wir sind zertifiziert Regelmäßige freiwillige Überwachung nach ISO 9001:2008

4 RFID Reader Technologies: OBID i-scan HF / UHF OBID i-scan HF / UHF für vielfältige Anwendungen OBID i-scan HF / UHF sind Readerfamilien zur Identifikation von 13,56 MHz (ISO15693, ISO und EPC HF) und UHF (EPC Gen2, ISO ) Transpondern. OBID i-scan HF / UHF überzeugt durch seine vielfältigen Einsatzmöglichkeiten, z. B. in Industrie, Handel und Logistik. Hier zeigen wir Ihnen einige typische Beispiele für den Einsatz von OBID i-scan HF / UHF. Sollte Ihre Anwendung nicht dabei sein, sprechen Sie mit uns. Bestimmt haben wir auch für Ihre Anforderungen die passenden RFID-Komponenten. AUTOMATISIERUNG RFID-Komponenten sind heute fester Bestandteil der Automatisierungstechnik in der industriellen Fertigung. Bereits heute tragen entstehende Produkte ihr digitales Produktgedächtnis mit sich, damit sie in der richtigen Menge und Qualität am richtigen Ort verbaut werden. Und in der smarten Fabrik der Zukunft sollen die Produkte sogar eigenständig mit den Fertigungsanlagen kommunizieren. SUPPLY CHAIN MANAGEMENT Höchste Effizienz für Handel und Logistik: Mit Hilfe eines einzigen Smart Labels und OBID i-scan HF / UHF-Readertechnologie kann ein Produkt innerhalb der gesamten Wertschöpfungskette verfolgt werden von der Produktion bis zur Entsorgung. SICHERE OBJEKTIDENTITÄT Die starke Zunahme gefälschter Produkte in der Pharmazeutischen Industrie, des Maschinenbaus, der Luftfahrtindustrie oder der Konsumgüterindustrie erfordert Lösungen im Rahmen der Produktverfolgung und -authentifizierung. RFID dient hier als Schlüsseltechnologie zur Bekämpfung von Produkt- und Markenfälschungen um so höchste Qualitätsstandards einzuhalten.

5 HEALTHCARE / GESUNDHEIT Mit dem Einsatz der RFID-Technologie lassen sich medizinische, logistische und organisatorische Prozesse in Krankenhäusern und Laboratorien beschleunigen und transparenter abbilden. Tracking & Tracing medizinischer Gerätekomponenten, von Instrumenten sowie Reagenzien und Medikationen verbessern die Patientensicherheit und reduzieren zudem den Kosten- und Rationalisierungsdruck im Gesundheitswesen. VERLEIHSYSTEME / BIBLIOTHEKEN Ausleihen leicht gemacht: Die RFID-Technologie vereinfacht bzw. automatisiert die Ausleih- und Rückgabeprozedur. In Verbindung mit elektronischen Sicherheitssystemen lassen sich zusätzlich Diebstähle anzeigen und verhindern. OBID i-scan HF / UHF-Leserkomponenten eignen sich damit bestens für Bibliotheken, Wäschereien oder auch Autovermietungen. SHOP FLOOR MANAGEMENT Neue Optionen für den Handel: Auf Smart Labels lassen sich wichtige Daten hinterlegen und mit OBID i-scan HF / UHF-Leserkomponenten auslesen z. B. zusätzliche Produktinformationen zur Verkaufsförderung, Daten zum Käuferverhalten für die interne Produktkontrolle oder Bestandsinformationen zur optimalen Regalbefüllung.

6 RFID Reader Technologies: OBID i-scan HF / UHF HF PROXIMITY READER Im Nahbereich sorgen Reader mit integrierter Antenne für eine zuverlässige Identifikation von Transpondern. Readermodule (teilweise mit der Option zum Anschluss externer Antennen) zur Integration in Drucker, Handhelds oder Terminals werden komplettiert durch Gehäusereader sowie verschiedene Handheld Reader (kabelgebunden, mit Bluetooth- oder Ethernet- Schnittstelle). Die maximale Schreib-/ Lesereichweite liegt in diesem Bereich bei 18 cm. HF MID RANGE READER Mid Range Reader werden grundsätzlich mit externen Antennen unterschiedlicher Größe und Schutzklasse betrieben, wie z. B. Schleifen-Antennen, Handheld-Antennen, Pad- Antennen und geschirmte Pad-Antennen. Dank unterschiedlichen Schnittstellen können die Mid Range Reader in zahlreichen Anwendungen, wie z. B. Bibliotheken, Handel, Logistik und Industrie eingesetzt werden. Die maximale Schreib-/ Lesereichweite beträgt bis zu 40 cm.

7 OBID i-scan RFID Reader Für jede Distanz das passende Modell OBID i-scan ist eine komplette Produktfamilie mit unterschiedlichen Schreib- und Leseentfernungen sowie verschiedenen Bauformen. Für detaillierte Informationen fordern Sie unsere Datenblätter an oder informieren Sie sich auf unserer Website unter HF LONG RANGE READER Die HF Long Range Reader ID ISC.LR(M)1002 und ID ISC.LR(M)2500 erzielen je nach Antennenkonfiguration eine Schreib-/ Lesereichweite von bis zu 2 Metern. Dabei können sowohl einzelne Single-Loop-Antennen als auch bereits vorgefertigte Gate-Antennen miteinander kombiniert und mithilfe von Multiplexern sogar kaskadiert werden. Die Long Range Reader weisen hinsichtlich Betriebsmodi und Schnittstellen die breiteste Variabilität vor und ermöglichen somit unzählige Anwendungs- und Anbindungsvarianten. UHF READER UHF Reader werden ebenso wie die HF Reader in einer großen Bandbreite angeboten. Neben dem Short Range Readermodul ID ISC.MU02 wird im Proximity-Bereich der HF / UHF Handheld Reader ID ISC.PRHD102 angeboten. Mid Range Reader sind mit integrierten Antennen sowie für den Anschluss externer Antennen verfügbar. Nach oben schließen die Long Range Reader ID ISC.LRU1002 und ID ISC.LRU3000/3500 das Angebot ab. Die Reader sind entweder nach ET- SI oder FCC zertifiziert und somit als EU- oder FCC-Variante erhältlich. Verschiedene externe Antennen mit unterschiedlich großen Öffnungswinkeln runden das UHF-Angebot ab. ZUBEHÖR Zur kompletten OBID i-scan Leserfamilie gehört natürlich auch umfassendes Zubehör: Wir bieten Ihnen Netzteile, Antennen- und Schnittstellenkabel, Montagesets, Ladegeräte und Multiplexer für den Anschluss mehrerer Antennen an einen Reader. Für den Betrieb und die Anbindung der Hardware sind verschiedenste Firmware-Varianten sowie Java-, Linux- und.net-bibliotheken erhältlich.

8 Service Support Wir helfen Ihnen weiter. Unseren Service Support erreichen Sie Montag Donnerstag Uhr und Freitag Uhr. Gerne stehen wir Ihnen für weitere Informationen zur Verfügung und beraten Sie bei der Auswahl der passenden RFID-Leser und Transponder. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine an: FEIG ELECTRONIC GmbH Lange Straße 4 D Weilburg Tel.: Fax:

RFID Reader Technologies: OBID i-scan HF/UHF. OBID i-scan HF/UHF. OBID RFID by FEIG ELECTRONIC

RFID Reader Technologies: OBID i-scan HF/UHF. OBID i-scan HF/UHF. OBID RFID by FEIG ELECTRONIC RFID Reader Technologies: OBID i-scan HF/UHF OBID i-scan HF/UHF OBID RFID by FEIG ELECTRONIC FEIG ELECTRONIC ist der Spezialist für Steuerungselektronik, Verkehrssensorik und berührungslose Identifikation

Mehr

OBID RFID by FEIG ELECTRONIC. OBID classic / OBID classic-pro. RFID Reader-Technologie für Sicherheitsanwendungen

OBID RFID by FEIG ELECTRONIC. OBID classic / OBID classic-pro. RFID Reader-Technologie für Sicherheitsanwendungen OBID RFID by FEIG ELECTRONIC OBID classic / OBID classic-pro RFID Reader-Technologie für Sicherheitsanwendungen OBID RFID Reader Technologies RFID-Lesegeräte von der Nr. 1 FEIG ELECTRONIC ist der Spezialist

Mehr

HF Long Range Reader ID ISC.LR(M)2500

HF Long Range Reader ID ISC.LR(M)2500 HF Long Range Reader ID ISC.LR(M)2500 BESONDERE MERKMALE Leistungsstarker Reader für vielfältige Anwendungen Zahlreiche Schnittstellen: Ethernet (TCP/IP), USB, RS232, RS485, Data Clock Als Modul oder Gehäusevariante

Mehr

RFID Reader Technologies: OBID classic-pro. OBID classic-pro. OBID RFID by FEIG ELECTRONIC

RFID Reader Technologies: OBID classic-pro. OBID classic-pro. OBID RFID by FEIG ELECTRONIC RFID Reader Technologies: OBID classic-pro OBID classic-pro OBID RFID by FEIG ELECTRONIC FEIG ELECTRONIC ist der Spezialist für Steuerungselektronik, Verkehrssensorik und berührungslose Identifikation

Mehr

RFID Reader Technologies: OBID classic. OBID classic. OBID RFID by FEIG ELECTRONIC

RFID Reader Technologies: OBID classic. OBID classic. OBID RFID by FEIG ELECTRONIC RFID Reader Technologies: OBID classic OBID classic OBID RFID by FEIG ELECTRONIC FEIG ELECTRONIC ist der Spezialist für Steuerungselektronik, Verkehrssensorik und berührungslose Identifikation (RFID).

Mehr

Basis Informationen zu RFID. Trends und Technologien

Basis Informationen zu RFID. Trends und Technologien Basis Informationen zu RFID Trends und Technologien Automatische Identifikationssysteme BARCODE System RF-ID Radio Frequency Identification OCR Character Recognition Systems AUTO-ID CHIP-Cards Non Contact-less

Mehr

RFID goes Mobile. 6. RFID-Anwendersymposium RFID im Mittelstand

RFID goes Mobile. 6. RFID-Anwendersymposium RFID im Mittelstand RFID goes Mobile 1 avus Services GmbH avus Services GmbH: Gründung 2001 Unabhängiger IT-Systemintegrator Lösungen im Bereich der IT-Security Seit 2005 RFID-Lösungen sowohl im HF als auch UHF Bereich Softwareentwicklung

Mehr

Intelligente KANBAN Steuerung mit RFID. Simon Arch Marketing & Sales Director

Intelligente KANBAN Steuerung mit RFID. Simon Arch Marketing & Sales Director Intelligente KANBAN Steuerung mit RFID Simon Arch Marketing & Sales Director Intelligente KANBAN Steuerung mit RFID Über AEG ID RFID Grundlagen Projektanforderung Lösung und Implementierung AEG Identifikationssysteme

Mehr

"Warum entscheiden sich Unternehmen für den Einsatz von RFID?"

Warum entscheiden sich Unternehmen für den Einsatz von RFID? "Warum entscheiden sich Unternehmen für den Einsatz von RFID?" Anwendungsbeispiele aus der Praxis Mathias Langhans Siemens AG Seite 1 29.7.2011 6. RFID-Anwendersymposium 30.11.2011 AGENDA "Warum entscheiden

Mehr

Auszug aus: www.rfid-ready.de/basiswissen/ RFID

Auszug aus: www.rfid-ready.de/basiswissen/ RFID Auszug aus: www.rfid-ready.de/basiswissen/ RFID Die Abkürzung RFID steht für Radio Frequency Identification und bedeutet kontaktlose Funkübertragung von Daten. Die RFID-Technologie bietet die Möglichkeit

Mehr

RFID eine Technologie für viele Anwendungsfelder

RFID eine Technologie für viele Anwendungsfelder RFID eine Technologie für viele Anwendungsfelder Erstes Symposium für neue IT in Leipzig Martin Roth Wissenschaftlicher Mitarbeiter Professur für Informationsmanagement Agenda 1. RFID Grundlagen 2. Erfahrungen

Mehr

RFID. 0, 55 pro Stück gültig ab 1.000 Stück. Winter -Aktion. aktion. RFID ISO card blanco white. HF 13.56MHz Mifare 1K. Artikel-Nr.

RFID. 0, 55 pro Stück gültig ab 1.000 Stück. Winter -Aktion. aktion. RFID ISO card blanco white. HF 13.56MHz Mifare 1K. Artikel-Nr. aktion 0, 55 pro Stück gültig ab 1.000 Stück! RFID Winter -Aktion RFID ISO card blanco white Mifare 1K Artikel-Nr.: TG-001/026-07 Preise gültig bei Bestellung bis 31.01.2010 RFID Starter Kit by TAGnology

Mehr

Datenschutzkonzept und Risikoanalyse verschiedener Einsatzszenarien

Datenschutzkonzept und Risikoanalyse verschiedener Einsatzszenarien Datenschutzkonzept und Risikoanalyse verschiedener Einsatzszenarien Stefan Klumpp, Humboldt-Universität zu Berlin Informatik in Bildung und Gesellschaft klumpp@hu-berlin.net À la carte Installation im

Mehr

RFID in der Fertigungssteuerung

RFID in der Fertigungssteuerung RFID in der Fertigungssteuerung Peter Kohnen Siemens AG Automatisierung in der Fertigung: Zwischen Massenproduktion und Variantenreichtum 1913 2010 You can paint it any color, so long as it s black Henry

Mehr

Der RFID Rollout in der METRO Group

Der RFID Rollout in der METRO Group Der RFID Rollout in der METRO Group Matthias Robeck Strategy, Architecture and Standards MGI METRO Group Information Technology GmbH München, 20. Juli 2005 Inhaltsverzeichnis 2 Die METRO Group Future Store

Mehr

RFID Praxisbeipiele aus der Logistik und von der Waterkant

RFID Praxisbeipiele aus der Logistik und von der Waterkant RFID Praxisbeipiele aus der Logistik und von der Waterkant Referent: Martin Hartwigsen, Sales and Marketing Manager Ident & Automation, deister electronic GmbH 1 Unsere Mission Elektronik & Mechatronik

Mehr

Einführung und Merkmale C.3 2. Technische Kennwerte C.3 3. Ha-VIS RF-ANT-WR30-EU C.3 4. Ha-VIS RF-ANT-WR30-US C.3 5. Einführung und Merkmale C.

Einführung und Merkmale C.3 2. Technische Kennwerte C.3 3. Ha-VIS RF-ANT-WR30-EU C.3 4. Ha-VIS RF-ANT-WR30-US C.3 5. Einführung und Merkmale C. Ha-VIS InhaltsverzeichniS Seite UHF Wide range Antenne Einführung und Merkmale C.3 2 Technische Kennwerte C.3 3 Ha-VIS RF-ANT-WR30-EU C.3 4 Ha-VIS RF-ANT-WR30-US C.3 5 Ruggedized UHF Wide range Antenne

Mehr

RFID-Middleware DIRF-Link

RFID-Middleware DIRF-Link . RFID-Middleware DIRF-Link 2. Innovationsforum Software Saxony 18.04.2008 Tannenstraße 2 01099 Dresden Tel.: +49 (351) 82665-0 Tel.: +49 (351) 82665-50 E-Mail: info@dresden-informatik.de www.dresden-informatik.de

Mehr

»RFID-Einsatz in metallischer Umgebung«

»RFID-Einsatz in metallischer Umgebung« Vortrag»RFID-Einsatz in metallischer Umgebung«zum Workshop»Identifikationstechnologien & Sensorik Stand und Anwendungen«im AZM Erfurt 27.03.2007 Dipl.-Inform. Andreas Mähnz andreas.maehnz@iff.fraunhofer.de

Mehr

Management der variantenreichen Produktion

Management der variantenreichen Produktion Expertenforum Industrie 4.0 Management der variantenreichen Produktion siemens.com/ident Seite 2 Seite 3 Kondratieff-Zyklen Was kommt als Nächstes? 1. Kondratieff (1780-1830) Dampfmaschine, Textilindustrie

Mehr

TAGnology for your future. RFID-basiertes Identifikationssystem in der Instandhaltungslogistik bei den Stuttgarter Straßenbahnen (SBB)

TAGnology for your future. RFID-basiertes Identifikationssystem in der Instandhaltungslogistik bei den Stuttgarter Straßenbahnen (SBB) TAGnology for your future RFID-basiertes Identifikationssystem in der Instandhaltungslogistik bei den Stuttgarter Straßenbahnen (SBB) Instandhaltungslogistik Stuttgarter Straßenbahn ÖPNV des Stuttgarter

Mehr

RFID Spezialetiketten für hohe Lesereichweiten. 28.10.2013 Referent: Seite: 1

RFID Spezialetiketten für hohe Lesereichweiten. 28.10.2013 Referent: Seite: 1 RFID Spezialetiketten für hohe Lesereichweiten 1 RFID Kompetenz seit über 16 Jahren Referent: RFID bei Schreiner Passive RFID-Transponder HF 13,56 MHz UHF 868/915 MHz RFID-Handheld Reader RFID-Labelspender

Mehr

Technische Dokumentation

Technische Dokumentation Technische Dokumentation für metratec PulsarMX UHF RFID-Reader Stand: Mai 2015 Version: 1.1 Technische Dokumentation metratec PulsarMX Seite 1 von 14 Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeine Hinweise/Sicherheitshinweise...3

Mehr

Eindeutige und dauerhafte Betriebsmittelkennzeichnung mittels RFID

Eindeutige und dauerhafte Betriebsmittelkennzeichnung mittels RFID Maintenance 2015 Stuttgart Eindeutige und dauerhafte Betriebsmittelkennzeichnung mittels RFID Simon Arch, Marketing & Sales Director AEG ID Einsatzgebiete RFID Anforderungen an die Betriebsmittelkennzeichnung

Mehr

Ihr OEM-Partner für RFID-Systeme und Komponenten. Your OEM Partner for RFID systems and components.

Ihr OEM-Partner für RFID-Systeme und Komponenten. Your OEM Partner for RFID systems and components. Ihr OEM-Partner für RFID-Systeme und Komponenten. Your OEM Partner for RFID systems and components. Über uns About us Unternehmensprofil: SMART Technologies ID GmbH, mit den Partnerfirmen Protect ID und

Mehr

A. Höll, C. Stimming, C. Rapp, SICK AG. Fellbach, 29./30. September 2015

A. Höll, C. Stimming, C. Rapp, SICK AG. Fellbach, 29./30. September 2015 Hochauflösende Produktionssteuerung auf Basis kybernetischer Unterstützungssysteme und intelligenter Sensorik Intelligente Sensoren als Wegbereiter für Industrie 4.0 A. Höll, C. Stimming, C. Rapp, SICK

Mehr

Faszination RFID - eine Technik im Fokus von Anspruch und Vision

Faszination RFID - eine Technik im Fokus von Anspruch und Vision Faszination RFID - eine Technik im Fokus von Anspruch und Vision Kompetenztag Logistik 2010 LOGISTIK HEUTE und Detecon 08.05.2007 Bonn Dr. Volker Lange Gliederung Kurze Vorstellung Fraunhofer Veränderungstreiber

Mehr

Ganzheitliche Lösungen für die Intralogistik

Ganzheitliche Lösungen für die Intralogistik LogiMAT 2012: Halle 5, Platz 375 Ganzheitliche Lösungen für die Intralogistik Auf der LogiMAT 2012 präsentiert das Systemhaus GOD Barcode Marketing mbh gemeinsam mit den Partnern DataPrisma, Carema, Mfiles

Mehr

PRINTESS 4, 5 und 6 Thermo-Transfer-Etikettendrucker mit automatischer Applikationseinheit

PRINTESS 4, 5 und 6 Thermo-Transfer-Etikettendrucker mit automatischer Applikationseinheit PRINTESS 4, 5 und 6 Thermo-Transfer-Etikettendrucker mit automatischer Applikationseinheit Beschreibung Der PRINTESS ist ein kompakter und zuverlässiger Thermo-Transfer-Drucker für die Echt-Zeit-Beschriftung

Mehr

Technische Dokumentation

Technische Dokumentation Technische Dokumentation für metratec UM14 USB-Modul Stand: Juli 2014 Version: 1.3 Technische Dokumentation metratec UM14 Seite 1 von 8 Inhaltsverzeichnis 1.Allgemeine Hinweise/Sicherheitshinweise...3

Mehr

RFID Lösungen für den Bereich Fitness / Freizeit

RFID Lösungen für den Bereich Fitness / Freizeit idtronic GmbH RFID Lösungen für den Bereich Fitness / Freizeit www.idtronic-rfid.com idtronic Das Unternehmen Wir sind Führender Anbieter für RFID Hardware Lösungen Ein junges Unternehmen Wir bieten innovative

Mehr

Auto ID/UHF-RFID Lösungen für Produktion und Logistik. Tilo Wilhelm

Auto ID/UHF-RFID Lösungen für Produktion und Logistik. Tilo Wilhelm Auto ID/UHF-RFID Lösungen für Produktion und Logistik Tilo Wilhelm Wir über uns SIGMA Gesellschaft für Systementwicklung und Datenverarbeitung mbh Tochtergesellschaft SIGMA Software und Consulting GmbH

Mehr

Tracking & Tracing von Mehrwegbehältern auf der Basis von Image Codes

Tracking & Tracing von Mehrwegbehältern auf der Basis von Image Codes Intelligente Transportverpackung Tracking & Tracing von Mehrwegbehältern auf der Basis von Image Codes Wolfgang Orgeldinger Mitglied des Vorstandes Chief Operating Officer Ifco Systems N.V. Überblick Ifco

Mehr

RFID-Technologie neue Maßstäbe in der Textilbranche 17. Juni 2010. RFID-Technologie neue Maßstäbe in der Textilbranche 17.

RFID-Technologie neue Maßstäbe in der Textilbranche 17. Juni 2010. RFID-Technologie neue Maßstäbe in der Textilbranche 17. RFID-Technologie Neue Maßstäbe in der Textilbranche IBM Club of Excellence 17. Juni 2010 Die Gerry Weber IT Sitz in Halle (Westf.) Abdeckung der gesamten Prozesskette von der Produktion bis zum Point of

Mehr

IHR MARKENLABEL MIT RFID.

IHR MARKENLABEL MIT RFID. F IHR MARKENLABEL MIT RFID. FÖRDERT IHRE MARKE VIEL MEHR ALS SIE DENKEN. R O O - P S H A W E Y M Z S E N T O N E A N D Produktverfolgung von der Herstellung bis zum POS? QUELLENSICHERUNG. Black-Box eliminieren?

Mehr

Berührungslose Datenerfassung. easyident-usb Stickreader. Art. Nr. FS-0012

Berührungslose Datenerfassung. easyident-usb Stickreader. Art. Nr. FS-0012 Berührungslose Datenerfassung easyident-usb Stickreader Firmware Version: 0115 Art. Nr. FS-0012 easyident-usb Stickreader ist eine berührungslose Datenerfassung mit Transponder Technologie. Das Lesemodul

Mehr

Produktkatalog. SAW COMPONENTS Dresden GmbH. Manfred-von-Ardenne-Ring 7 01099 Dresden Germany. www.sawcomponents.de. E-Mail: support@sawcomponents.

Produktkatalog. SAW COMPONENTS Dresden GmbH. Manfred-von-Ardenne-Ring 7 01099 Dresden Germany. www.sawcomponents.de. E-Mail: support@sawcomponents. Produktkatalog SAW COMPONENTS Dresden GmbH Manfred-von-Ardenne-Ring 7 01099 Dresden Germany www.sawcomponents.de E-Mail: support@sawcomponents.de Tel.: +49 351 88725-10 1 1 Stand Alone Reader Stand Alone

Mehr

sichern. schützen. finden.

sichern. schützen. finden. 125Khz 13,56Mhz 868MHz aktiver Transponder Antikollision Autoindustrie automatisiert berührungslos bidirektional Elektronik Embedded Erfahrung f inden Flexibilität Funkschlüssel hands-free HF Hochfrequenz

Mehr

Mehr Effizienz durch "sprechende" RFID- Objekte in Geschäftsprozess-Ketten"

Mehr Effizienz durch sprechende RFID- Objekte in Geschäftsprozess-Ketten connect 29. März 2006 Eröffnungsvortrag Mehr Effizienz durch "sprechende" RFID- Objekte in Geschäftsprozess-Ketten" Prof. Dr. Jürgen Treffert University of Cooperative Education Lörrach President STZ IT-BusinessConsulting

Mehr

Zertifizierte Zutrittskontrolle. Zutrittskontrolle Schalteinrichtungen Lesegeräte

Zertifizierte Zutrittskontrolle. Zutrittskontrolle Schalteinrichtungen Lesegeräte Zertifizierte Zutrittskontrolle Zutrittskontrolle Schalteinrichtungen Lesegeräte 10 10001010110111 230 aktive Kräfte, sieben Standorte: Wir wollten weg von Schlüsseln zu einem 100 Prozent ausfallsicheren

Mehr

RFID im Handel. Gesellschaft für Informatik Regionalgruppe Köln. Köln, 26. August 2008

RFID im Handel. Gesellschaft für Informatik Regionalgruppe Köln. Köln, 26. August 2008 Gesellschaft für Informatik Regionalgruppe Köln Köln, 26. August 2008 Antonia Voerste Head of Communications & Public Affairs MGI METRO Group Information Technology METRO Group Motor des technologischen

Mehr

Koblenz, 12. November 2013. Management der variantenreichen Fertigung in der Automobilindustrie

Koblenz, 12. November 2013. Management der variantenreichen Fertigung in der Automobilindustrie Koblenz, 12. November 2013 Management der variantenreichen Fertigung in der Automobilindustrie Siemens AG 2013 All rights reserved. siemens.com/ident Innovationsschritte auf dem Weg zum mobilen Internet

Mehr

VDI 4472 Blatt 8 Leitfaden für das Management von RFID-Projekten

VDI 4472 Blatt 8 Leitfaden für das Management von RFID-Projekten Blatt 1: Einsatz der Transpondertechnologie (Allgemeiner Teil) - Weißdruck - 2006-04 Blatt 2: Einsatz der Transpondertechnologie in der textilen Kette (HF-Systeme) Weißdruck - 2006-04 Blatt 3: Einsatz

Mehr

Egal wo und wann Ihre Mitarbeiter im Einsatz sind, Sie wissen jederzeit Bescheid.

Egal wo und wann Ihre Mitarbeiter im Einsatz sind, Sie wissen jederzeit Bescheid. Moderne Personallzeiiterfassung viia GSM/GPRS ZE03 - Die Zeiterfassung für Firmen mit Außenstellen, mehreren Standorten oder mobilen Arbeitsplätzen. Die Serie der ZE03-Terminals bietet ein einzigartiges

Mehr

RFID-Lösungen für den Mittelstand. Andreas Robbers RFID - Competence Center

RFID-Lösungen für den Mittelstand. Andreas Robbers RFID - Competence Center RFID-Lösungen für den Mittelstand Andreas Robbers RFID - Competence Center Inhalt 1. Das Unternehmen Klumpp Informatik 2. Anforderungen des Handels 3. Der Gesamtprozess mit RFID im Handel 4. Grundlagen

Mehr

Radio Frequency Identification im openid-center

Radio Frequency Identification im openid-center Radio Frequency Identification im openid-center 27. April 2006 Mónika Németh Dipl.-Ing. Dipl.-Wirt. Ing. Die Fraunhofer Gesellschaft 58 Institute in Deutschland 12.700 Mitarbeiter 1 Mrd. Umsatz mehr als

Mehr

Texcare Forum 2014 Forum für moderne Textilpflege

Texcare Forum 2014 Forum für moderne Textilpflege Texcare Forum 2014 Forum für moderne Textilpflege RFID in der Textilpflege Anwendungen Heute, Zahlen und Fakten Dr. Klaus Ackerstaff CEO - Datamars Hr. Manfred Moeller International Sales Manager - Datamars

Mehr

Welchen Beitrag können Pick-by-Voice, Mobile Computing und RFID leisten?

Welchen Beitrag können Pick-by-Voice, Mobile Computing und RFID leisten? LOGISTIK HEUTE Forum: Reengineering im Warehouse Welchen Beitrag können Pick-by-Voice, Mobile Computing und RFID leisten? Jürgen Heim Managing Director Psion Teklogix GmbH Kommissionierung mit Picklisten

Mehr

Technische Dokumentation

Technische Dokumentation Technische Dokumentation für metratec QuasarMX HF RFID-Reader Stand: Oktober 2010 Version: 1.1 Technische Dokumentation metratec QuasarMX Seite 1 von 15 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 2 1. Allgemeine

Mehr

Standardisierungsaktivitäten mehr als nur

Standardisierungsaktivitäten mehr als nur Blatt 1: Einsatz der Transpondertechnologie (Allgemeiner Teil) - Weißdruck - 2006-04 Blatt 2: Einsatz der Transpondertechnologie in der textilen Kette (HF-Systeme) Weißdruck - 2006-04 Blatt 3: Einsatz

Mehr

Informationen zu RFID und dem System Listopac

Informationen zu RFID und dem System Listopac Informationen zu RFID und dem System Listopac Wolfram Kneist Projektmanager Neuentwicklungen SULO Emballagen GmbH & Co. KG Bünder Straße 85 D-32051 Herford Tel: +49 (0) 5221 598-403 Fax +49 (0) 5221 598-640

Mehr

AUTOMATISIERUNGSTECHNIK MEHR PRÄZISION. MIT BERECHENBARER AUTOMATION.

AUTOMATISIERUNGSTECHNIK MEHR PRÄZISION. MIT BERECHENBARER AUTOMATION. AUTOMATISIERUNGSTECHNIK MEHR PRÄZISION. MIT BERECHENBARER AUTOMATION. WEITSICHTIGE VERFAHREN. FÜR HOHE LEISTUNGEN. Steigende Qualitätsanforderungen und zunehmende Produktkomplexität auf der einen Seite,

Mehr

RFID steuert Produktion und Logistik

RFID steuert Produktion und Logistik RFID steuert Produktion und Logistik Anwendungsbeispiele bei der Siemens AG Markus Weinländer Siemens AG RFID und 2D-Codes: Automatische Identifikation von Gütern aller Art Seite 2 2012-12-04 M. Weinländer

Mehr

RFID und Logistik. Willkommen zum Kurzvortrag. Pilotprojekt zur Verkehrstelematik und RFID-Technologie

RFID und Logistik. Willkommen zum Kurzvortrag. Pilotprojekt zur Verkehrstelematik und RFID-Technologie RFID und Logistik Willkommen zum Kurzvortrag Pilotprojekt zur Verkehrstelematik und RFID-Technologie Prof. Dr.-Ing. Stefan Brunthaler sbruntha@igw.tfh-wildau.de Zuerst eine Bemerkung... Was ich behandeln

Mehr

HARTING Ha-VIS econ Ethernet Switches Vielseitig. Kompakt. Effizient.

HARTING Ha-VIS econ Ethernet Switches Vielseitig. Kompakt. Effizient. HARTING Ha-VIS econ Ethernet Switches Vielseitig. Kompakt. Effizient. HARTING Ha-VIS econ Switches Unsere Switches passen überall. Besonders zu Ihren Herausforderungen. Die Netzwerke in modernen Produktionsanlagen

Mehr

Zertifizierte Zutrittskontrolle. Zutrittskontrolle Schalteinrichtungen Lesegeräte

Zertifizierte Zutrittskontrolle. Zutrittskontrolle Schalteinrichtungen Lesegeräte Zertifizierte Zutrittskontrolle Zutrittskontrolle Schalteinrichtungen Lesegeräte 10 10001010110111 230 aktive Kräfte, sieben Standorte: Wir wollten weg von Schlüsseln zu einem 100 Prozent ausfallsicheren

Mehr

Theoretische Grundlagen der RFID-Technologie

Theoretische Grundlagen der RFID-Technologie Theoretische Grundlagen der RFID-Technologie Agenda Allgemeine Einführung Motivation für den Einsatz Historie Woher kommt die Technologie Wesentliche Entwicklungen Das RFID System Allgemein Transponder

Mehr

Prozesse globalisieren. Integration vereinfachen. Datenflüsse bündeln. F190 RFID-UHF-Schreib-/Lesekopf

Prozesse globalisieren. Integration vereinfachen. Datenflüsse bündeln. F190 RFID-UHF-Schreib-/Lesekopf Prozesse globalisieren. Integration vereinfachen. Datenflüsse bündeln. F190 RFID-UHF-Schreib-/Lesekopf 2 Maximale Performance für den weltweiten Einsatz RFID-Technologie, die Grenzen sprengt: Global agierende

Mehr

UHF-Transpondertechnologie

UHF-Transpondertechnologie UHF-Transpondertechnologie UHF-Technologie speziell für Wäschereien ISO 18000/6C (EPC Class 1 Gen 2) Zur Pulkerfasung von Poolwäsche im Gitterwagen (z. B. Möppe, Bademäntel, Schmutzfangmatten, Flachwäsche)

Mehr

RFID - Potenziale und Gefahren

RFID - Potenziale und Gefahren im Rahmen des Proseminars Informatik und Gesellschaft Universität Hamburg 24. November 2008 Inhalt Was ist RFID? 1 Was ist RFID? Einführung Physikalische Grundlagen Was wird gespeichert/gelesen? 2 Utopie

Mehr

Texas Instruments Deutschland GmbH Haggertystr. 1 85350 Freising

Texas Instruments Deutschland GmbH Haggertystr. 1 85350 Freising Texas Instruments Deutschland GmbH Haggertystr. 1 85350 Freising Stefan Trautner RFID Systems Sales Central & East Europe +49 (0) 81 61 / 80-43 53 s-trautner@ti.com www.ti-rfid.com Stefan Trautner, June

Mehr

RFID und 2D-Codes steuern Produktion und Logistik

RFID und 2D-Codes steuern Produktion und Logistik RFID und 2D-Codes steuern Produktion und Logistik Anwendungsbeispiele bei der Siemens AG Markus Weinländer Siemens AG RFID und 2D-Codes: Automatische Identifikation von Gütern aller Art Seite 2 9.12.2010

Mehr

Automatisierungstechnik und die IT-Welt

Automatisierungstechnik und die IT-Welt Automatisierungstechnik und die IT-Welt abacon group Automatisierungstechnik und die IT-Welt abacon group. Wissen vernetzt. Automatisierungstechnik und die IT-Welt Alles aus einer Hand von erfahrenen Profis.

Mehr

digitale Raumkomunikation INSTITUT FÜR ARCHITEKTUR UND MEDIEN

digitale Raumkomunikation INSTITUT FÜR ARCHITEKTUR UND MEDIEN RFID radio-frequency identification Schwerpunkt NFC near field communication Entwerfen Spezial SS2012 digitale Raumkomunikation INSTITUT FÜR ARCHITEKTUR UND MEDIEN technische universität graz Betreuer:

Mehr

RFID. Ubiquitous Computing. Sensornetze. Pervasive Computing. Wearable Computing. mobile Ad-hoc- Netze. Mobile Computing Internet der Dinge

RFID. Ubiquitous Computing. Sensornetze. Pervasive Computing. Wearable Computing. mobile Ad-hoc- Netze. Mobile Computing Internet der Dinge 8. RFID-Technologie Ubiquitous Computing Pervasive Computing Wearable Computing Sensornetze mobile Ad-hoc- Netze Ubiquitous Computing Mobile Computing Internet der Dinge RFID Wi1-K08-1 8. RFID-Technologie

Mehr

SECVEL Kartenschutzhüllen Testbericht 2014

SECVEL Kartenschutzhüllen Testbericht 2014 SECVEL Kartenschutzhüllen Testbericht 2014 Ort: idtronic GmbH Donnersbergsweg 1 67059 Ludwigshafen Teilnehmer: Tobias Böhler (Support) Peter Löcher (Key Account Manager Professional RFID) Rahmenbedingungen

Mehr

PRESSEINFORMATION. Mit neuen ruggedized Tablets und Scanterminals Wertschöpfung optimieren

PRESSEINFORMATION. Mit neuen ruggedized Tablets und Scanterminals Wertschöpfung optimieren PRESSEINFORMATION Mit neuen ruggedized Tablets und Scanterminals Wertschöpfung optimieren LogiMAT 2013: Die nächste Generation mobiler Industrieterminals eröffnet effiziente Prozesse in nahezu jedem Funktionsbereich,

Mehr

Ansatz zur Verbesserung von unternehmensübergreifenden End-to- End-Prozessen mithilfe der RFID-Technologie

Ansatz zur Verbesserung von unternehmensübergreifenden End-to- End-Prozessen mithilfe der RFID-Technologie Ansatz zur Verbesserung on unternehmensübergreifenden End-to- End-Prozessen mithilfe der RFID-Technologie Informationssysteme in Industrie und Handel (ISIH 06) auf der Multikonferenz Wirtschaftsinformatik

Mehr

Seminar "Smart Environments" SS2004. RFID Anwendungen und Auto-ID Center Initiative

Seminar Smart Environments SS2004. RFID Anwendungen und Auto-ID Center Initiative Seminar "Smart Environments" SS2004 RFID Anwendungen und Auto-ID Center Initiative Roland Schuler rschuler@student.ethz.ch 01.0004000.000001.0F0169DC0 1 Agenda Einführung RFID Anwendungen Auto-ID Center

Mehr

Bewegen. Halten. Schalten. Regeln.

Bewegen. Halten. Schalten. Regeln. Wie Sie uns erreichen: Magnetbau Schramme GmbH & Co. KG Zur Ziegelhütte 1 D- 88693 Deggenhausertal Phone 49 (0) 7555/9286-0 Fax 49 (0) 7555/9286-30 www.magnetbau-schramme.de info@magnetbau-schramme.de

Mehr

RFID in der Arbeitssicherheit

RFID in der Arbeitssicherheit RFID in der 2. Bundeskoordinatorentag am 19.10.2006 Univ.-Prof. Dr.-Ing. Manfred Helmus Lehr- und Forschungsgebiet Baubetrieb und Bauwirtschaft Verband der Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinatoren

Mehr

Nürnberg, 3. Juli 2007

Nürnberg, 3. Juli 2007 Nürnberg, 3. Juli 2007 Technischer Überblick zu RFID sowie Einsatzmöglichkeiten in produzierenden Unternehmen Dr. Manfred Mucha, Leiter Competence Center Business Integration ECC Stuttgart-Heilbronn c/o

Mehr

Smart Logistics Erfahrungen beim Einsatz von RFID

Smart Logistics Erfahrungen beim Einsatz von RFID Smart Logistics Erfahrungen beim Einsatz von RFID Dipl. Wirtsch.-Inf. Martin Roth Wissenschaftlicher Mitarbeiter RFID-Labor Agenda 1. RFID Grundlagen 2. Das RFID-Labor an der Universität Leipzig 3. Erfahrungen

Mehr

Datenblatt Harsh Environment System

Datenblatt Harsh Environment System Datenblatt Harsh Environment System Artikelnummer.: HER1356-00X Das System Beschreibung: Das KTS Harsh Environment System ist ein RFID System für raue industrielle oder outdoor Umgebungen. Es besteht aus

Mehr

Positions- und kontextsensitive Informationssysteme mit RFID

Positions- und kontextsensitive Informationssysteme mit RFID Positions- und kontextsensitive Informationssysteme mit RFID 1. Background 2. Radio Frequency IDentification 3. Das POSEIDON-Projekt 4. Lokalisierung und Kontextsensitivität Michael A. Herzog, Jürgen Sieck,

Mehr

Mobile Computing. Benutzerhandbuch. Software SDK und Demo für RFID Snap-on Module MC 959x nicht Ex und MC 959x ex -NI

Mobile Computing. Benutzerhandbuch. Software SDK und Demo für RFID Snap-on Module MC 959x nicht Ex und MC 959x ex -NI Mobile Computing Benutzerhandbuch Software SDK und Demo für RFID Snap-on Module MC 959x nicht Ex und MC 959x ex -NI Installationsanleitung - Original Software SDK und Demo für RFID Snap-on Module Typ

Mehr

Long Range Identifikations-Systeme

Long Range Identifikations-Systeme Long Range Identifikations-Systeme System Weltweit Nr.1 in der Long-Range-Identifikation deister electronic liefert als führendes Unternehmen für RFID-Technologie (Radio Frequency Identification) innovative

Mehr

RFID im Hotel zur Gepäckverfolgung

RFID im Hotel zur Gepäckverfolgung RFID im Hotel zur Gepäckverfolgung Stand Heute In dem Hotel Atlantis the palm in Dubai werden die Gepäckstücke bei der Anreise der Gäste von einem Hotelangestellten (Concierge) angenommen. Diese Gepäckstücke

Mehr

LRU 2000 SLX RFID Gate. Long Range UHF RFID Reader. Aktuelle Konfiguration des Reader

LRU 2000 SLX RFID Gate. Long Range UHF RFID Reader. Aktuelle Konfiguration des Reader LRU 2000 SLX RFID Gate Long Range UHF RFID Reader Aktuelle Konfiguration des Reader Version 1.1 Juni 2009 1. Vorbemerkungen 3 1.1. Hinweise 3 2. Aktuelle Readerparameter 4 2.1. CFG0: Access Control 4 2.2.

Mehr

RFID in der Waren- und Transportlogistik - vollautomatische Erfassung von bewegten Gütern per RFID. 1 100% Identification Solution 2015

RFID in der Waren- und Transportlogistik - vollautomatische Erfassung von bewegten Gütern per RFID. 1 100% Identification Solution 2015 RFID in der Waren- und Transportlogistik - vollautomatische Erfassung von bewegten Gütern per RFID 1 Index 2 Index 1 2 3 4 5 UHF RFID Grundlagen UHF RFID Status Quo in der Logistik Anforderungen von Industrie

Mehr

RFID Perspektiven für den Mittelstand

RFID Perspektiven für den Mittelstand RFID Perspektiven für den Mittelstand Prozeus Kongress Peter Kohnen Siemens AG Sales und Marketing Industrial ID Copyright Siemens AG 2008. All rights reserved Seite 2 Jan 2011 Peter Kohnen RFID eine bewährte

Mehr

RFID bei Bibliomedia 17.06.2010. Jasmin Leuze & mit freundlicher Unterstützung von BIBLIOTHECA RFID Library Systems

RFID bei Bibliomedia 17.06.2010. Jasmin Leuze & mit freundlicher Unterstützung von BIBLIOTHECA RFID Library Systems RFID bei Bibliomedia von BIBLIOTHECA RFID Library Systems 1 Funktionsweise Funktionsweise Seit etwa 1997 werden RFID-Systeme für Bibliotheken produziert und erfolgreich eingesetzt. Klassische Einsatzbereiche

Mehr

Datenblatt Evaluation Board für RFID Modul

Datenblatt Evaluation Board für RFID Modul Produkt: Evaluation Board für RFID Modul Rev: 20121030 Datenblatt Evaluation Board für RFID Modul Artikelnummer.: EVALB1356 Beschreibung: KTS bietet ein Evaluation Board mit RFID Modul an, mit welchem

Mehr

RFID-Handheld für UHF-Tags

RFID-Handheld für UHF-Tags Seite 1 Mobile Datenerfassung / Identtechnik RFID-Handheld für UHF-Tags Für das erfolgreiche MDE-Handheld IT-800 bietet der CASIO-Partner microsensys ein RFID-Modul zum Lesen und Beschreiben von UHF-Transpondern

Mehr

Die METRO Group Future Store Initiative

Die METRO Group Future Store Initiative Die METRO Group Future Store Initiative Petra Rob, Generalbevollmächtigte METRO Group Dortmund, 21. Juni 2005 Inhalt 1 Die METRO Group Future Store Initiative 2 Der Extra Future Store in Rheinberg 3 Die

Mehr

Vertriebs- und Lieferfreigabe SIMATIC RF630L Smartlabel

Vertriebs- und Lieferfreigabe SIMATIC RF630L Smartlabel s 22.01.2007 Herausgeber: A&D SC FS, Nürnberg Nur für internen Gebrauch Vertriebs- und Lieferfreigabe Smartlabel Inhalt: Anwendungsziel/Beschreibung 2 Einsatzschwerpunkte 2 Liefereinsatz 2 Mitbewerb 3

Mehr

Vergleich von RFID Systemen. EM 410x, 125kHz hitag, 125kHz mifare 13,56 MHz Legic 13,56 MHz. Allgemeine Funktionsweise:

Vergleich von RFID Systemen. EM 410x, 125kHz hitag, 125kHz mifare 13,56 MHz Legic 13,56 MHz. Allgemeine Funktionsweise: Vergleich von n EM 410x, 125kHz hitag, 125kHz mifare 13,56 MHz Legic 13,56 MHz Allgemeine Funktionsweise: Die berührungslosen Datenträger zeichnen sich durch eine sehr bequeme Handhabung und durch eine

Mehr

RFID 13,56 MHz Buch Etikett

RFID 13,56 MHz Buch Etikett RFID 13,56 MHz Buch Etikett Speziell entwickeltes RFID Buch Etikett für den Einsatz in Bibliotheken. Das RFID Buch Etikett ermöglicht die kontaktlose Identifikation eines oder mehrerer Bücher zum gleichen

Mehr

C Ha-VIS RFID Komponenten

C Ha-VIS RFID Komponenten Ha-VIS Komponenten InhaltsverzeichniS Seite Transponder C Ha-VIS Komponenten Übersicht Ha-VIS C 2 Reader Ha-VIS Transponder C.1 1 Ha-VIS Reader C.2 1 Ha-VIS Antennen C.3 1 Kabel und Zubehör C.4 1 Antennen

Mehr

RFID-gestützte Produktion: Die Quadratur des Kreises

RFID-gestützte Produktion: Die Quadratur des Kreises RFID-gestützte Produktion: Die Quadratur des Kreises Die Sirius-Fertigung im Gerätewerk Amberg Markus Weinländer Competence Center RFID Siemens AG Swiss RFID Value Chain Bern, 21. September 2007 Automatisierung

Mehr

RFID-Handheld für LEGIC- und UHF-Tags

RFID-Handheld für LEGIC- und UHF-Tags Seite 1 Mobile Datenerfassung / Identtechnik: RFID-Handheld für LEGIC- und UHF-Tags Für den innovativen Mobilcomputer IT-G500 bietet der Casio-Partner microsensys leicht integrierbare RFID- Module zum

Mehr

RFID-Technologie ist die Zukunft

RFID-Technologie ist die Zukunft RFID- Generation Thermotransferdrucker und Druck- & Spendegeräte für UHF-/HF-Etiketten RFID-Technologie ist die Zukunft Radio Frequency Identification kurz RFID revolutioniert die Prozesse in den modernen

Mehr

Verschärfte Sicherheit

Verschärfte Sicherheit Verschärfte Sicherheit Grundlagen und praktische Tipps zur Nutzung von Technologien zur berührungslosen Identifikation (RFID) Agenda Wer ist DATASEC? Der passende Schlüssel für jedes Schloss Das richtige

Mehr

Mobile Computing. Installationsanleitung. Software SDK und Demo RFID Option MC 92NO ex Serie.

Mobile Computing. Installationsanleitung. Software SDK und Demo RFID Option MC 92NO ex Serie. Mobile Computing Installationsanleitung Software SDK und Demo RFID Option MC 92NO ex Serie. Installationsanleitung - Original Software SDK und Demo RFID Option für MC 92N0 ex MC 92N0 ex- IS MC 92N0 ex

Mehr

M2M Machine to Machine. 2008 smtag international AG / Device Insight / VOLAG System AG - vertraulich all right reserved

M2M Machine to Machine. 2008 smtag international AG / Device Insight / VOLAG System AG - vertraulich all right reserved M2M Machine to Machine Was ist M2M? M2M beschreibt die Anbindung von dezentralen Maschinen, Anlagen und Geräten an ein zentrales Managementsystem. M2M ermöglicht es Unternehmen, neue, verbesserte und kosteneffizientere

Mehr

Hand-, Präsentations- & Kassenscanner BARCODE- SCANNER EIN MEHR AN PRODUKTEN. www.kimball.at

Hand-, Präsentations- & Kassenscanner BARCODE- SCANNER EIN MEHR AN PRODUKTEN. www.kimball.at Hand-, Präsentations- & Kassenscanner BARCODE- SCANNER EIN MEHR AN PRODUKTEN www.kimball.at KIMBALL Hand- und Kassenscanner Höhere Produktivität am POS durch Spitzentechnologie Unsere Barcode- und 2D-Code-Scanner

Mehr

RFID ))) AZM. Technische Aspekte. Logistiksystemen )))

RFID ))) AZM. Technische Aspekte. Logistiksystemen ))) RFID ))) AZM 2 Technische Aspekte des RFID-Einsatzes in Logistiksystemen ))) 19 Eigenschaften der RFID-Technologie Relevante Faktoren für den Einsatz von RFID-Systemen in der Logistik sind im Wesentlichen

Mehr

demo_li_dl_de_palettenundrfid_prod_v130104_mh Paletten und RFID

demo_li_dl_de_palettenundrfid_prod_v130104_mh Paletten und RFID 1 Unsere Märkte in der Division Security & Safety Mobile Datenerfassung Professionelle Komponenten für die Zutrittskontrolle Management von Schlüsseln und Wertgegenständen Weitbereichsidentifikation Personen

Mehr

Industrie 4.0 Ihre Chance, unsere Herausforderung

Industrie 4.0 Ihre Chance, unsere Herausforderung Ihre Chance, unsere Herausforderung Wir befinden uns in der 4. industriellen Revolution Ende 18. Jhdt. Beginn 20. Jhdt. Beginn 70er Jahre Heute Industrie 1.0 Einführung mechanischer Produktionsanlagen

Mehr

Kundenbindung und Loyality mit NFC-Technologie

Kundenbindung und Loyality mit NFC-Technologie Kundenbindung und Loyality mit NFC-Technologie Höherer Umsatz durch verbessertes Customer-Relationship- und Customer-Experience-Management RFIDInnovations GmbH Duplication and distribution of this www.rfidinnovations.eu

Mehr