Phonak TVLink S - Installationsanleitung / Fehlerbehebung

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Phonak TVLink S - Installationsanleitung / Fehlerbehebung"

Transkript

1 Phonak TVLink S - Installationsanleitung / Fehlerbehebung Phonak TVLink S Installationsanleitung Hinweis: Phonak ComPilot ist nur mit Phonak TVLink S ( xx) kompatibel, icom nur mit Phonak TVLink ( xx). Phonak TVLink S Installation Schritt 1 Schließen Sie den Mini-USB-Stecker des Netzgeräts an den Netzeingang ( Power ) der Phonak TVLink S Basisstation an. Schließen Sie danach das Gerät an das Stromnetz an. Phonak TVLink S Installation Schritt 2a Wenn Sie ein Satelliten- oder Kabelempfangsgerät verwenden, gehen Sie direkt zu Schritt 2b; anderenfalls lesen Sie hier weiter. Schließen Sie den 3,5-mm-Stereostecker an den Audioeingang (Audio IN) der Phonak TVLink S Basisstation an. Schließen Sie den roten und den weißen Stecker an die jeweils gleichfarbige Buchse (Audio Out) des Fernsehers an. Diese befinden sich normalerweise auf der Rückseite oder an den Seiten des Fernsehers. Audioausgang auf der Rückseite des Fernsehers Audioausgang seitlich am Fernseher SCART-Ausgang Hinweis: Vergewissern Sie sich, dass es sich um einen Ausgang (Audio Out) handelt. ODER (nur EU) Schließen Sie das Audiokabel an den Audioeingang der Phonak TVLink S Basisstation an ( Audio IN ). Verwenden Sie den SCART-Adapter, um das Audiokabel an den Fernseher anzuschließen. Hinweis: Wenn Sie den roten/weißen Cinch- oder den SCART- Ausgang verwenden, kann es sein, dass sich die Lautstärke des TV-Signals über Phonak TVLink S/ComPilot an die Lautstärke des Fernsehers anpasst. Das hängt von dem jeweiligen Fernseher- Modell ab. In der Regel verändert sich die Lautstärke aber nicht. ODER Schließen Sie das Audiokabel an den Audioeingang der Phonak TVLink S Basisstation an (Audio IN). Schließen Sie das andere Ende an die Kopfhörerbuchse Ihres Fernsehers an. * 0678 * In einigen Fällen verstummt der Fernsehton für andere Personen, sobald Sie den Kopfhörer am Fernseher anschließen, da dadurch die Lautsprecher des Fernsehers ausgeschaltet werden. Wenn Sie gemeinsam mit anderen fernsehen wollen, gehen Sie wie in Schritt 2a beschrieben vor. Zur Einstellung der Lautstärke können Sie sowohl die Fernsteuerung Ihres Fernsehers verwenden, als auch den Phonak ComPilot oder die Lautstärkesteller des Phonak TVLink S. Für eine optimale Klangqualität sollte die Lautstärke des Fernsehkopfhörers mindestens 75% betragen. 1/5

2 Phonak TVLink S Installation Schritt 2b Wenden Sie diesen Schritt nur an, wenn Sie ein Satelliten- oder Kabelempfangsgerät haben. Stecken Sie den roten und weißen Stecker nicht in die TV-Buchsen, sondern in die entsprechenden Audioausgänge auf der Rückseite Ihres Satelliten- oder Kabelempfangsgeräts. Die Lautstärke können Sie dann sowohl mit der Fernsteuerung des Satelliten- oder Kabelempfangsgeräts als auch über die Lautstärkesteller des Phonak ComPilot oder der Phonak TVLink S Basisstation einstellen. Rückseite des Kabelempfangsgeräts mit angeschlossenen Kabeln an Audioausgängen Sollte Ihr Satelliten- oder Kabelempfangsgerät nicht über gesonderte Audioausgänge verfügen, wie sie im oberen Bild dargestellt sind, müssen Sie Huckepack-Kabel verwenden, die in jedem Elektrofachhandel erhältlich sind. Schließen Sie das eine Ende der Huckepack-Kabel an der Rückseite des Satelliten- oder Kabelempfangsgeräts und das andere Ende an den Audioeingang des Fernsehers an. Schließen Sie dann das rote und das weiße Kabel des Phonak TVLink S an die Buchsenenden der Huckepack-Kabel an. So wird das Signal von Ihrem Satelliten- oder Kabelempfangsgerät sowohl an Ihren Fernseher als auch an den Phonak TVLink S weitergeleitet. Huckepack-Kabel für Audio Phonak TVLink S Installation Schritt 3 Schalten Sie die Phonak TVLink S Basisstation, den Fernseher, Ihr Hörgerät und den Phonak ComPilot ein. Die Statuskontrollleuchte der Phonak TVLink S Basisstation leuchtet grün und zeigt dadurch an, dass die Basisstation eingeschaltet ist. Der Phonak ComPilot sollte entsprechend grün blinken. Sobald das Audio-Streaming beginnt, wechselt die Farbe der Statuskontrollleuchte des Phonak TVLink S und des Phonak ComPilot zu blau. Mit konstant blau leuchtenden Status kontrollleuchten wird angezeigt, dass ein Audio- Streaming stattfindet. Kabelempfangsgerät mit Huckepack-Kabel und angeschlossenen Phonak TVLink S Kabeln Die Lautstärke des Fernsehers sollte so eingestellt werden, dass sie auch für andere Zuschauer angenehm ist. Zur Fein - an passung der Lautstärke verwenden Sie bitte den Laut - stärke steller der Phonak TVLink S Basisstation oder des Phonak ComPilots Wenn Ihr Phonak ComPilot an ein Telefon mit aktiviertem Bluetooth gekoppelt ist, können Sie während dem Fernsehen auch Anrufe empfangen. Geht ein Anruf ein, so unterbricht der Phonak ComPilot die Übertragung des Fernsehsignals und sendet stattdessen das Telefonsignal an Ihre Hörgeräte. Um einen Anruf anzunehmen, drücken Sie die Haupttaste des Phonak ComPilot. Wenn Sie einen eingehenden Anruf ablehnen möchten, drücken Sie die Haupttaste 2 Sekunden lang. 2/5 Weitere Informationen finden Sie in der Gebrauchsanweisung der Phonak TVLink S oder auf der Phonak-Website:

3 Phonak TVLink S & Phonak ComPilot Fehlerbehebung Hinweis: Probleme beim Streaming des TV-Signals treten oftmals aufgrund falscher Verkabelung zum Fernseher auf. Beachten Sie daher die Anweisungen zur Installation des Phonak TVLink S genau. Statuskontrollleuchten auf der Phonak TVLink S Basisstation / dem Phonak ComPilot und ihre Bedeutung: Beide Geräte: Konstant blau = das Gerät streamt Langsam blau blinkend = das Streaming wurde angehalten Schnell blau blinkend = Kopplungsmodus Gilt nur für den Phonak ComPilot: Doppelt blau blinkend = Phonak ComPilot ist mit zwei Bluetooth-Geräten verbunden Rot Konstant orange = niedriger Batteriestatus = entweder aktives FM- oder Audio-Streaming Ein instabiles System wiederherstellen Wenden Sie diese Schritte nur an, wenn das Audio-Streaming überhaupt nicht einsetzt. Schalten Sie alle Geräte aus, auch Ihre Hörgeräte. Schalten Sie Ihre Hörgeräte durch Schließen des Batteriefachs wieder ein und setzen Sie die Hörgeräte wieder richtig in / hinter Ihre Ohren. Warten Sie, bis sich Ihre Hörgeräte einschalten und in Betrieb sind. Wechseln Sie gegebenenfalls die Hörgerätebatterien aus. Tragen Sie den Phonak ComPilot an der Induktionsschlaufe um den Hals und schalten Sie ihn ein. Achten Sie darauf, dass der Phonak ComPilot geladen ist. Warten Sie auf die akustische Anzeige Ein, mit welcher das korrekte Streaming an Ihre Hörgeräte bestätigt wird. Schalten Sie die Phonak TVLink S Basisstation ein Warten Sie die akustische Anzeige Bluetooth Audio ab, welche bestätigt, dass der Phonak ComPilot den Phonak TVLink S erkannt hat. Jetzt sollten Sie den Fernsehton über Phonak TVLink S hören können. Wenn nicht, besteht wahrscheinlich ein Problem an den Kabeln oder dem Audioausgang des Fernsehers. Hinweis: Die Bestätigungen über VoiceAlerts (gesprochene Meldungen) sind nur hörbar, wenn sie nicht in der Phonak ComPilot Konfiguration ausgeschaltet wurden. Was ist wenn die Statuskontrollleuchten nicht blau werden? Wenn Sie den Phonak ComPilot und die Phonak TVLink S Basisstation im Phonak TVLink S Komplettpaket gekauft haben, ist der Phonak ComPilot bereits mit der Phonak TVLink S Basisstation gekoppelt. Sobald das Streaming einsetzt, leuchten die Statuskontrollleuchten an der Phonak TVLink S Basisstation und dem Phonak ComPilot konstant blau. Wenn die Statuskontrollleuchten nicht konstant blau leuchten, erfolgt wahrscheinlich kein Streaming vom Fernseher. In diesem Fall überprüfen Sie bitte: alle Anschlüsse am Fernseher stellen Sie sicher, dass Sie einen Audioausgang (Audio Out) verwenden dass der Audiostecker vollständig in der Phonak TVLink S Basisstation eingesteckt ist dass der Netzstecker richtig in die Phonak TVLink S Basisstation eingesteckt ist dass sowohl der Phonak TVLink S als auch der Phonak ComPilot einge schaltet sind dass Phonak TVLink S und Phonak ComPilot gekoppelt sind Um die Geräte erneut zu koppeln: Am Phonak ComPilot: die Tasten und gleichzeitig 2 Sekunden lang drücken, bis die Audio-Statuskontrollleuchte blau blinkt An dem Phonak TVLink S: Die EIN/AUS-Taste 5 Sekunden lang drücken, bis die Statuskontrollleuchte blau leuchtet. Hinweis 1: Es ist gleich, ob der Phonak TVLink S zuvor einoder ausgeschaltet war. Hinweis 2: Wenn Sie die EIN/AUS-Taste mehr als 15 Sekunden lang drücken, werden alle Geräte von dem Phonak TVLink S abgetrennt und die TVLink S verbleibt im Kopplungsmodus, bis Sie wieder ein Gerät koppeln. Ist kein Audioeingang verfügbar, unterbricht die Phonak TVLink S Basisstation das Bluetooth-Streaming an den Phonak ComPilot automatisch nach 5 Minuten. Die Statuskontrollleuchte blinkt grün. Was ist wenn nur auf einem Gerät die Statuskontrollleuchte blau leuchtet? Das bedeutet, dass dieses Gerät mit einem anderen Bluetooth-Gerät verbunden ist. Stellen Sie sicher, dass während einer Kopplung zwischen Phonak TVLink S und Phonak ComPilot alle anderen Bluetooth-Geräte in der Nähe ausgeschaltet sind. 3/5

4 Was ist wenn kein Ton zu hören ist? Achten Sie darauf, dass Sie Ihr Hörgerät richtig tragen und überprüfen Sie den Batteriestand. Führen Sie dann folgende Tests durch: 1. Testen Sie zuerst den Ton vom Phonak ComPilot an die Hörgeräte Drücken Sie die <> -Taste und die Haupttaste des Phonak ComPilot 2 Sekunden lang Die Audio-Kontrollleuchte leuchtet violett Jetzt sollten Sie den Testton des Phonak ComPilot hören Sie können über die +/- Tasten des Phonak ComPilot die Lautstärke anpassen. Drücken Sie die Haupttaste erneut, um die Wiedergabe des Testtons zu beenden und fahren Sie mit Punkt 2 fort (die eingestellte Lautstärke der gesprochenen Meldungen wird nach der Beendigung des Testtons dauerhaft gespeichert) Wenn Sie keinen Testton hören,, versuchen Sie Folgendes: Öffnen und schließen Sie den Batteriefachdeckel Ihrer Hörgeräte Wechseln Sie gegebenenfalls die Hörgerätebatterien aus Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Hörgeräte richtig im/am Ohr tragen Stellen Sie sicher, dass der Phonak ComPilot eingeschaltet ist; wenn er eingeschaltet ist, schalten Sie ihn einmal aus und wieder ein Überprüfen Sie, ob der Phonak ComPilot richtig mit der Induktionsschlaufe verbunden ist und Sie diese korrekt um den Hals tragen Wiederholen Sie den Tontest aus Punkt 1. Wenn Sie danach immer noch keinen Ton hören, ist Ihr Phonak ComPilot nicht richtig für Ihre Hörgeräte konfiguriert. Wenden Sie sich in diesem Fall an Ihren Hörgeräteakustiker. 2. Testen Sie nun den Ton an der Phonak TVLink S Basisstation Stellen Sie sicher, dass sich der Phonak ComPilot und die Phonak TVLink S Basisstation in gegenseitiger Reichweite befinden (bis zu 30m). Wenn sie sich außerhalb dieser Reichweite befanden und wieder näher zueinander aufgestellt wurden, kann es bis zu 10 Sekunden dauern, ehe das Streaming einsetzt. Schalten Sie den korrekt getragenen Phonak ComPilot ein. Schalten Sie anschließend erst die Phonak TVLink S Basisstation aus Drücken Sie gleichzeitig die Lautstärke- - und die Ein/Austaste, bis die Statuskontrollleuchte des Phonak TVLink S mehrfarbig blinkt. Der Phonak ComPilot müsste nun mit dem Phonak TVLink S verbunden sein (blinkt blau/grün oder blau/orange) und Sie sollten in Ihren Hörgeräten eine Testmelodie hören. Die Testmelodie ist 2 Minuten lang zu hören, wenn Sie nicht vorher eine Taste an der Basisstation drücken. Sie können die Lautstärke der Testmelodie über die Lautstärketasten des Phonak ComPilot ändern. Drücken Sie, sobald Sie die Testmelodie hören, die Lautstärketaste -des Phonak TVLink S erneut, um diese zu beenden und fahren Sie mit Schritt 3 fort Wenn Sie keine Testmelodie hören, sind Phonak TVLink S und Phonak ComPilot nicht über Bluetooth gekoppelt wiederholen Sie den Kopplungsprozess Hilfe bei Problemen in Bezug auf die Kopplung finden Sie unter Was ist wenn die Kopplung nicht hergestellt werden kann Die Statuskontrollleuchte der Basisstation zeigt während des Testmodus verschiedene Informationen an. Die wechselnden Farben zeigen den Status des Audioeingangs und den Verbindungsstatus des Phonak ComPilot an. Farbkodierung: Rot = Kein Audioeingang an der Basisstation Grün = Audioeingang an Basisstation erkannt Orange = Suche nach Phonak ComPilot Blau =Testton wird an Phonak ComPilot übertragen 3. Wenn Sie nach der Durchführung von Test 1 und 2 immer noch kein TV-Signal über Phonak TVLink S / Phonak ComPilot hören, besteht eine schlechte Verbindung zum Fernseher. Überprüfen Sie die Anschlüsse am Fernseher; die Kabel müssen an einer OUT -Buchse angeschlossen sein Überprüfen Sie die Anschlüsse an dem Phonak TVLink S; das Kabel muss an der A -Buchse (Audio IN) angeschlossen sein Wenn Sie immer noch keinen Ton hören, ist möglicherweise das Audiokabel beschädigt. Ersetzen Sie es durch ein neues. Wenn Sie den Kopfhörerausgang verwenden: Überprüfen Sie die Lautstärke des Fernsehers, achten Sie darauf, dass diese nicht auf minimal oder stumm eingestellt ist; der Lautstärkepegel des Fernsehers sollte mindestens 75% betragen. Schlagen Sie in der Gebrauchsanweisung Ihres Fernsehers nach, wie die Lautstärke des gewählten Audioausgangs geändert werden kann. 4/5

5 Was ist wenn die Kopplung nicht hergestellt werden kann? Wenn Sie Ihre Geräte nicht normal koppeln können, gehen Sie wie folgt vor: Hinweis: Durch die folgend beschriebene Aktion werden alle Kopplungen des Phonak ComPilot gelöscht! 1. Löschen Sie erst alle Bluetooth-Kopplungen Am Phonak ComPilot: Schalten Sie den Phonak ComPilot ein. Drücken Sie die Tasten <> und + gleichzeitig 10 Sekunden lang, bis die Audio-Kontrollleuchte nicht mehr blau blinkt An dem Phonak TVLink S: Schalten Sie den Phonak TVLink S erst aus und drücken Sie dann die An/Aus-Taste 10 Sekunden lang, bis die Statuskontrollleuchte nicht mehr blau blinkt Hinweis: Nach der Löschung blinkt die Kontrollleuchte wieder blau, das ist normal An anderen Geräten: Löschen Sie nun auch im Menü der anderen Geräte (z.b. Mobiltelefon) die Kopplung zum Phonak ComPilot. Was ist wenn mein Fernseher keinen Audioausgang hat, sondern einen digitalen Ausgang? In einem solchen Fall müssen Sie einen Digital-Analog-Wandler anwenden, um eine Verbindung zur Phonak TVLink S Basisstation herzustellen. Setup des Digital-Analog-Wandlers (Beispiel): Schalten Sie alle Geräte aus Schließen Sie das digitale Audiokabel oder das optische Kabel des Fernsehers an die Eingangsseite des Wandlers an (s. Bild 6 unten) Schließen Sie die analogen Audiokabel (roter und weißer Stecker) der Phonak TVLink S Basisstation an die Ausgangsseite des Wandlers an (s. Bild 7 unten) Schließen Sie die Phonak TVLink S Basisstation an das Stromnetz an Schließen Sie den Wandler an das Stromnetz an und schalten Sie ihn ein 2. Stellen Sie dann alle Kopplungen erneut her Schalten Sie erst den Phonak ComPilot und den Phonak TVLink S aus Schalten Sie den Phonak TVLink S ein. Nun sollte automatisch ein blaues Blinken einsetzen (wenn nicht, wiederholen Sie die Löschung der Kopplung, wie oben beschrieben) Drücken Sie am Phonak ComPilot die Tasten <> und + gleichzeitig 2 Sekunden lang, bis die Audio-Kontrollleuchte blau blinkt. Warten Sie, bis beide Statuskontrollleuchten konstant blau leuchten und wiederholen Sie den Tontest aus Schritt 2. Stellen Sie auch wieder die Kopplungen zu den anderen Geräten her, z.b. zu Ihrem Mobiltelefon. Führen Sie das optische Kabel hier ein Führen Sie das digitale Audiokabel hier ein Strombuchse für Wandler Schließen Sie den roten und den weißen Stecker der Phonak TVLink S Basisstation an 5/5 Wann muss ich die Geräte zur Reparatur einschicken? Unsere Reparaturraten sind äußerst gering. In der Regel können Sie Ihr Problem mit den oben beschriebenen Maßnahmen lösen. Was zeigt klar einen Reparaturbedarf an: Wenn der Phonak ComPilot nicht aufgeladen werden kann oder den Aufladevorgang unterbricht Wenn nach dem Einschalten des Geräts die Statuskontrollleuchten nicht leuchten, obwohl der Netzstecker angeschlossen ist Wenn der Ton in kleinen Abständen unterbrochen wird, obwohl Sie die Induktionsschlaufe ausgetauscht haben Die Tasten an einem der Geräte nicht mehr richtig funktionieren Weitere Informationen finden Sie in der Gebrauchsanweisung des Phonak TVLink S User_Guide_TVLink_S_V1.00_ pdf User_Guide_ComPilot_V1.00_ pdf V1.00/ /G2 Phonak AG All rights reserved

Phonak RemoteControl App. Gebrauchsanweisung

Phonak RemoteControl App. Gebrauchsanweisung Phonak RemoteControl App Gebrauchsanweisung Erste Schritte Die RemoteControl App wurde von Phonak entwickelt, einem der weltweit führenden Unternehmen in der Hörtechnologie. Bitte lesen Sie diese Gebrauchsanweisung

Mehr

Phonak ComPilot. Gebrauchsanweisung

Phonak ComPilot. Gebrauchsanweisung Phonak ComPilot Gebrauchsanweisung Inhalt 1. Willkommen 5 2. Ihr ComPilot 6 2.1 Legende 7 2.2 Zubehör 8 3. Erste Schritte 9 3.1 Das Ladegerät vorbereiten 9 3.2 Den ComPilot-Akku aufladen 10 3.3 ComPilot

Mehr

%"$!)'!#'%+!"%*)!-%*"")&&*!)"&&*!"%*")&")&&!*%&&!')')!1

%$!)'!#'%+!%*)!-%*)&&*!)&&*!%*)&)&&!*%&&!')')!1 %"$!)'!#'%+!"%*)!-%*"")&&*!)"&&*!"%*")&")&&!*%&&!')')!1 MAT-50282-003 2012 Research In Motion Limited. Alle Rechte vorbehalten. BlackBerry, RIM, Research In Motion und die zugehörigen Marken, Namen und

Mehr

Kurzanleitung und Funktionen

Kurzanleitung und Funktionen Kurzanleitung und Funktionen icom Haupttaste Ein-/Ausschalt- Taste 2 Sekunden drücken Sprachgesteuertes Wählen 2 Sekunden drücken Wahlwiederholung 2 x kurz drücken Anruf annehmen oder beenden, FM Signal

Mehr

Phonak AccessLine. mypilot. Produktinformation Digitales Drahtloszubehör und Fernsteuerungen. Phonak ComPilot Kommunikation und Steuerung

Phonak AccessLine. mypilot. Produktinformation Digitales Drahtloszubehör und Fernsteuerungen. Phonak ComPilot Kommunikation und Steuerung Zu Zu Produktinformation Digitales Drahtloszubehör und Fernsteuerungen Phonak AccessLine * ** ComPilot TVLink S Basisstation Phonak AccessLine wurde speziell zur Verbesserung von drahtlosen Verbindungen

Mehr

Jabra SPEAK 510 BEDIENUNGSANLEITUNG

Jabra SPEAK 510 BEDIENUNGSANLEITUNG Jabra SPEAK 510 BEDIENUNGSANLEITUNG Inhalt Willkommen... 2 ÜBERSICHT... 3 VERBINDEN.... 5 Benutzung des.... 8 SUPPORT.... 11 Technische Daten... 12 1 Willkommen Vielen Dank für Ihren Kauf des. Wir hoffen,

Mehr

Basisstation mit icom. Gebrauchsanweisung

Basisstation mit icom. Gebrauchsanweisung Basisstation mit icom Gebrauchsanweisung Inhalt 1. Willkommen 5 2. Wichtige Sicherheitsinformationen: Bitte lesen Sie dies vor der ersten Inbetriebnahme Ihres Phonak TVLink Systems 6 2.1 Warnhinweise zu

Mehr

Phonak RemoteControl App. Gebrauchsanweisung

Phonak RemoteControl App. Gebrauchsanweisung Phonak RemoteControl App Gebrauchsanweisung Erste Schritte Die RemoteControl App wurde von Phonak entwickelt, einem der weltweit führenden Unternehmen in der Hörtechnologie. Bitte lesen Sie diese Gebrauchsanweisung

Mehr

SMART HIFI WIRELESS HEADSET. active EINFÜHRUNG

SMART HIFI WIRELESS HEADSET. active EINFÜHRUNG SMART HIFI WIRELESS HEADSET active EINFÜHRUNG DE Beginnen Sie hier Lieferumfang Stofftasche Ohrpassstücke (L, M, S) USB Kabel Benutzerhandbuch Produktübersicht Lautstärke + / vorheriger Titel Lautstärke

Mehr

Plantronics Calisto II -Headset mit Bluetooth -USB-Adapter Benutzerhandbuch

Plantronics Calisto II -Headset mit Bluetooth -USB-Adapter Benutzerhandbuch Plantronics Calisto II -Headset mit Bluetooth -USB-Adapter Benutzerhandbuch Inhalt Paketinhalt... 1 Produktmerkmale... 2 Ein-/Ausschalten des Headsets und des USB-Bluetooth-Adapters. 4 Leuchtanzeigen/Warnsignale...

Mehr

utv 3 Benutzerhandbuch

utv 3 Benutzerhandbuch utv 3 Benutzerhandbuch Vielen Dank Vielen Dank, dass Sie sich für utv 3 von Unitron entschieden haben. Wir bei Unitron engagieren uns sehr für Menschen mit Hörverlust. Wir arbeiten eng mit Hörgeräteakustikern

Mehr

MMOne.tv Installationsanleitung der Set-Top Box 05/2008 Version 1.1. Seite 1 von 10

MMOne.tv Installationsanleitung der Set-Top Box 05/2008 Version 1.1. Seite 1 von 10 MMOne.tv Installationsanleitung der Set-Top Box 05/2008 Version 1.1 Seite 1 von 10 Inhalt Inhalt des MMOne.tv Pakets Seite 3 Zusatzinformationen Seite 3 Installation Ihrer Set-Top Box Seite 3 Der richtige

Mehr

A1 Festnetz-Internet. Mit A1 WLAN Box (PRG AV4202N)

A1 Festnetz-Internet. Mit A1 WLAN Box (PRG AV4202N) Einfach A1. Installationsanleitung A1 Festnetz-Internet Mit A1 WLAN Box (PRG AV4202N) Willkommen Bequem zuhause ins Internet einsteigen. Kabellos über WLAN. Mit dem Kauf von A1 Festnetz- Internet für zuhause

Mehr

Auf den folgenden Seiten wird die Verwendung dieses Produkts erklärt.

Auf den folgenden Seiten wird die Verwendung dieses Produkts erklärt. Einführung Rev. 1.1 (2005/7/04) Dieser drahtlose Kopfhörer basiert auf der Bluetooth-Technologie und kann ohne Kabel mit einem kompatiblen Telefon verbunden werden. Es ist sehr einfach Ihre Handy-Kommunikation

Mehr

DECT Repeater RTX 4002. DECT Repeater

DECT Repeater RTX 4002. DECT Repeater RTX 4002 DECT Repeater DECT Repeater Der Repeater erhöht die Reichweite Ihres schnurlosen DECT-Telefons in Bereichen, wo bisher kein Empfang möglich war. Alle Funktionen eines Handgerätes werden auch innerhalb

Mehr

A1 Festnetz-Internet. Mit A1 WLAN Box (TG788A1vn)

A1 Festnetz-Internet. Mit A1 WLAN Box (TG788A1vn) Einfach A1. Installationsanleitung A1 Festnetz-Internet Mit A1 WLAN Box (TG788A1vn) Willkommen Bequem zuhause ins Internet einsteigen. Kabellos über WLAN. Mit dem Kauf von A1 Festnetz- Internet für Zuhause

Mehr

HP UC Freisprecheinrichtung. Benutzerhandbuch

HP UC Freisprecheinrichtung. Benutzerhandbuch HP UC Freisprecheinrichtung Benutzerhandbuch Copyright 2014, 2015 Hewlett-Packard Development Company, L.P. Bluetooth ist eine Marke ihres Inhabers und wird von Hewlett-Packard Company in Lizenz verwendet.

Mehr

PO-250. Fingerpulsoximeter. 1. Wie führe ich eine Echtzeitübertragung vom PULOX PO-250 zum PC durch und speichere meine Messdaten auf dem PC?

PO-250. Fingerpulsoximeter. 1. Wie führe ich eine Echtzeitübertragung vom PULOX PO-250 zum PC durch und speichere meine Messdaten auf dem PC? Mini-FAQ v1.5 PO-250 Fingerpulsoximeter 1. Wie führe ich eine Echtzeitübertragung vom PULOX PO-250 zum PC durch und speichere meine Messdaten auf dem PC? 2. Wie nehme ich mit dem PULOX PO-250 Daten auf

Mehr

Warum kann ich keine Telefonanrufe durchführen oder empfangen (kabellose Telefone)?

Warum kann ich keine Telefonanrufe durchführen oder empfangen (kabellose Telefone)? Warum kann ich keine Telefonanrufe durchführen oder empfangen (kabellose Telefone)? Dies kann mehrere Gründe haben. Bitte befolgen Sie diese Empfehlungen nacheinander: Stellen Sie zuerst sicher, dass Sie

Mehr

Powered by. Bedienungsanleitung User Guide Guide d Utilisation Manuale per l Utente

Powered by. Bedienungsanleitung User Guide Guide d Utilisation Manuale per l Utente Powered by Bedienungsanleitung User Guide Guide d Utilisation Manuale per l Utente Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank, dass Sie sich für das Cardo Louis Special Edition Bluetooth Kommunikations- und

Mehr

SMART HIFI WIRELESS HEADPHONE. prestige EINFÜHRUNG

SMART HIFI WIRELESS HEADPHONE. prestige EINFÜHRUNG SMART HIFI WIRELESS HEADPHONE prestige EINFÜHRUNG DE Beginnen Sie hier Folgende Teile sind enthalten 3.5mm Klinkenstecker USB Kabel 1 2 3 4 5 6 7 9 8 10 1. Lautstärke 2. Lautstärke + 3. Rauschunterdrückungsmikrofon

Mehr

Einrichtung TERRIS WS 552 - Android. Einrichtung WiFi Lautsprecher TERRIS WS 552 unter Android (AP und Client Modus)

Einrichtung TERRIS WS 552 - Android. Einrichtung WiFi Lautsprecher TERRIS WS 552 unter Android (AP und Client Modus) Setup-Anleitung für TERRIS WS 552 Android Einrichtung TERRIS WS 552 - Android Einrichtung WiFi Lautsprecher TERRIS WS 552 unter Android (AP und Client Modus) Inhalt 1. Funktionen des WiFi Lautsprechers

Mehr

Speech 001. Blumax Speech 001. Bedienungsanleitung - 1 -

Speech 001. Blumax Speech 001. Bedienungsanleitung - 1 - Blumax Speech 001 Bedienungsanleitung - 1 - I. Gerätedetails und Funktionen I-1. Gerätedetails I-2. Funktionen (siehe Bild.1) I-2-1. Ein/Aus Wenn Sie Ein/Aus drücken, können Sie: - das Gerät ein- und ausschalten

Mehr

www.allround-security.com 1

www.allround-security.com 1 Warnung: Um einem Feuer oder einem Elektronik Schaden vorzubeugen, sollten Sie das Gerät niemals Regen oder Feuchtigkeit aussetzen.. Vorsicht: Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass sämtliche Änderungen

Mehr

Installationsanleitung xdsl Wireless Konfiguration unter Windows Vista

Installationsanleitung xdsl Wireless Konfiguration unter Windows Vista Installationsanleitung xdsl Wireless Konfiguration unter Windows Vista Konfiguration für die Verwendung Ihres PCs mit WLAN unter Windows Vista UPC Austria empfiehlt Ihnen für die Verwendung des WLAN-Moduls

Mehr

BLUETOOTH AUDIO-EMPFÄNGER/SENDER

BLUETOOTH AUDIO-EMPFÄNGER/SENDER BLUETOOTH AUDIO-EMPFÄNGER/SENDER Kurzanleitung zur Installation DA-30501 Inhalt Vor der Inbetriebnahme... 2 1. Über den DA-30501... 2 2. System Voraussetzungen... 2 3. Übersicht... 2 Inbetriebnahme...

Mehr

Phonak Wireless Communication Portfolio Produktinformation

Phonak Wireless Communication Portfolio Produktinformation Phonak Wireless Communication Portfolio Produktinformation Indem wir Ihnen genau zuhören, verstehen wir, worauf es Ihnen wirklich ankommt. Jede neue Produktgeneration basiert auf den Erkenntnissen, die

Mehr

Die Stimme direkt beim Sprecher erfassen

Die Stimme direkt beim Sprecher erfassen Life is on Wir sind uns der Bedürfnisse derer bewusst, die sich auf unser Wissen, unsere Ideen und unsere Betreuung verlassen. Indem wir auf kreative Weise die Grenzen der Technologie durchbrechen, schaffen

Mehr

IRISPen Air 7. Kurzanleitung. (Android)

IRISPen Air 7. Kurzanleitung. (Android) IRISPen Air 7 Kurzanleitung (Android) Diese Kurzanleitung beschreibt die ersten Schritte mit dem IRISPen Air TM 7. Lesen Sie sich diese Anleitung durch, bevor Sie diesen Scanner und die Software verwenden.

Mehr

Bedienungsanleitung WM-BT14. Bluetooth V2.0 Music Multi-Receiver

Bedienungsanleitung WM-BT14. Bluetooth V2.0 Music Multi-Receiver Bedienungsanleitung WM-BT14 Bluetooth V2.0 Music Multi-Receiver 1 Lieferumfang Bluetooth Music Multi-Receiver Adapterkabel 3,5mm Klinke/Klinke KFZ USB Adapter USB -> Micro USB Ladekabel Bedienungsanleitung

Mehr

INTERNETZUGANG WLAN-ROUTER ANLEITUNG FIRMWARE-UPDATE SIEMENS

INTERNETZUGANG WLAN-ROUTER ANLEITUNG FIRMWARE-UPDATE SIEMENS Wichtige Hinweise: Das Firmware-Update geschieht auf eigene Gefahr! NetCologne übernimmt keine Verantwortung für mögliche Schäden an Ihrem WLAN-Router, die in Zusammenhang mit dem Firmware-Update oder

Mehr

Bluetooth Stereo Headset Bedienungsanleitung

Bluetooth Stereo Headset Bedienungsanleitung Bluetooth Stereo Headset Bedienungsanleitung Welche Funktionen hat das Headset? Sie können das Bluetooth Stereo Headset zusammen mit den folgenden Geräten benutzen, um schnurlos zu telefonieren und Musik

Mehr

INSTALLATIONS ANLEITUNG TV-Adapter

INSTALLATIONS ANLEITUNG TV-Adapter INSTALLATIONS ANLEITUNG TV-Adapter 3 Inhalt Ziel dieses Leitfades 4 TV-Adapter Übersicht 5 Verbindung mit dem Stromnetz 6 Verbindung mit TV 7 Optionaler Adapter zur Verbindung mit TV 8 Vorbereitung des

Mehr

JABRA PRO 935. Benutzerhandbuch. jabra.com/pro935

JABRA PRO 935. Benutzerhandbuch. jabra.com/pro935 JABRA PRO 935 Benutzerhandbuch jabra.com/pro935 2014 GN Netcom A/S. Alle Rechte vorbehalten. Jabra ist eine eingetragene Handelsmarke von GN Netcom A/S. Alle anderen hier genannten Handelsmarken sind Eigentum

Mehr

AB mypilot Kurzanleitung

AB mypilot Kurzanleitung AB mypilot Kurzanleitung Erste Schritte mit AB mypilot AB mypilot ermöglicht es Ihnen, Ihren Advanced Bionics Naída CI Q70 (Naída CI) Soundprozessor fernzusteuern und Statusinformationen abzufragen. Beschreibung

Mehr

Inbetriebnahme des Truma inet Systems. Als praktische Ergänzung zur Einbau- und Gebrauchsanweisung

Inbetriebnahme des Truma inet Systems. Als praktische Ergänzung zur Einbau- und Gebrauchsanweisung Inbetriebnahme des Truma inet Systems Als praktische Ergänzung zur Einbau- und Gebrauchsanweisung Voraussetzungen und Bestandteile des Truma inet Systems Die Truma inet Box die Steuerzentrale des Truma

Mehr

Kurzanleitung OmniTouch 4135 IP DEUTSCH

Kurzanleitung OmniTouch 4135 IP DEUTSCH Kurzanleitung OmniTouch 4135 IP DEUTSCH Beschreibung Das Alcatel-Lucent OmniTouch 4135 IP ist ein Konferenztelefon für IP-Telefonie. Unter www. alcatel-lucent.com finden Sie ein Handbuch mit ausführlichen

Mehr

Kurzanleitung zur Vodafone DSL-EasyBox 402

Kurzanleitung zur Vodafone DSL-EasyBox 402 Kurzanleitung zur Vodafone DSL-EasyBox 02 ARC 60001686 0309 So installieren Sie am Anschalttag Ihren Anschluss für Vodafone DSL Sie brauchen: 1. Aus Ihrem Hardware-Paket: das Netzteil (Stromkabel) die

Mehr

Benutzerhandbuch für den Mini-Bluetooth-Kopfhörer

Benutzerhandbuch für den Mini-Bluetooth-Kopfhörer Benutzerhandbuch für den Mini-Bluetooth-Kopfhörer German Einführung Einführung in die kabellose Bluetooth-Technologie Bluetooth ist eine kabellose Kommunikationstechnologie mit kurzer Reichweite. Sie ermöglicht

Mehr

FLASH USB 2. 0. Einführung DEUTSCH

FLASH USB 2. 0. Einführung DEUTSCH DEUTSCH FLASH ROTE LED (GESPERRT) GRÜNE LED (ENTSPERRT) SCHLÜSSEL-TASTE PIN-TASTEN BLAUE LED (AKTIVITÄT) Einführung Herzlichen Dank für Ihren Kauf des Corsair Flash Padlock 2. Ihr neues Flash Padlock 2

Mehr

Bedienungsanleitung Berlin

Bedienungsanleitung Berlin Bedienungsanleitung Berlin Inhaltsverzeichnis HINWEIS...04 Eigenschaften...05 Bedienung...07 Verbinden...08 Party-Funktion...09 Funktionen der Knöpfe...10 LED Status...10 Freisprechen...11 Akku aufladen...11

Mehr

Bluetooth-Lautsprecher. DE Bedienungsanleitung

Bluetooth-Lautsprecher. DE Bedienungsanleitung Bluetooth-Lautsprecher BT150 DE Bedienungsanleitung 1 Taste Ein/Aus Taste Bluetooth/ Wiedergabe/ Pause/ Freisprechen Treibereinheit Trageband Taste Lautstärke -/ Voriger Titel Taste Lautstärke +/ Nächster

Mehr

BENUTZERHANDBUCH EASY.B EASY.W

BENUTZERHANDBUCH EASY.B EASY.W BENUTZERHANDBUCH EASY.B EASY.W Inhaltsverzeichnis Garantie Technische Hinweise Wasser- und Staubschutz Produktübersicht Akku laden Bedeutung der LED-Anzeige Ein- und Ausschalten Pairing und Verbindung

Mehr

C A R D O S Y S T E M S, I N C.

C A R D O S Y S T E M S, I N C. C A R D O S Y S T E M S, I N C. Vielen Dank für Ihre Wahl und herzlichen Glückwunsch zu Ihrem neuen scala-700lx Headset. Bitte machen Sie sich vor Inbetriebnahme des Geräts mit der Bluetooth Funktion Ihres

Mehr

Inhalt 1 Inbetriebnahme 2 Erläuterungen zum Gateway 3 Bedienung der App 4 Hinweise zur Fehlerbehebung. 1 - Inbetriebnahme. 1.1 - Gateway anschließen

Inhalt 1 Inbetriebnahme 2 Erläuterungen zum Gateway 3 Bedienung der App 4 Hinweise zur Fehlerbehebung. 1 - Inbetriebnahme. 1.1 - Gateway anschließen Inhalt 1 Inbetriebnahme 2 Erläuterungen zum Gateway 3 Bedienung der App 4 Hinweise zur Fehlerbehebung 1 - Inbetriebnahme Nachdem Sie die WeatherHub App von TFA Dostmann aus dem Apple App Store oder dem

Mehr

WLAN Konfiguration unter Windows XP

WLAN Konfiguration unter Windows XP WLAN Konfiguration unter Windows XP Konfiguration für die Verwendung Ihres PCs mit WLAN unter WindowsXP Inode empfiehlt Ihnen für die Verwendung des WLAN-Moduls aktuell installierte Treiber für Ihre WLAN-Karte.

Mehr

AUDIO-EINSTELLUNGEN...

AUDIO-EINSTELLUNGEN... Inhaltsverzeichnis AUDIO-EINSTELLUNGEN... 2 1.1 LOKALE EINRICHTUNG... 2 1.1.1 Schnelltest... 2 1.1.2 Allgemeine Lautstärke-Steuerung... 2 1.1.3 Auswahl des korrekten Audio-Gerätes... 4 1.2 EINRICHTUNG

Mehr

Installation und Bedienungsanleitung

Installation und Bedienungsanleitung Version 1.0 Installation und Bedienungsanleitung Lieferumfang: 1 OBTI-SCAN Barcode-Scanner 1 USB Verbindungs- und Ladekabel 1 Trageschlaufe 1 Schutzhülle Scantaste Löschtaste USB-Anschluss Seite 1 Inhaltsverzeichnis

Mehr

SP-1101W/SP-2101W Quick Installation Guide

SP-1101W/SP-2101W Quick Installation Guide SP-1101W/SP-2101W Quick Installation Guide 05-2014 / v1.0 1 I. Produktinformationen I-1. Verpackungsinhalt I-2. Smart Plug-Schalter Schnellinstallationsanleitung CD mit Schnellinstallationsan leitung Vorderseite

Mehr

Manuelle Konfiguration Ihrer Lautsprecher/Subwoofer mit BeoLab Transmitter 1

Manuelle Konfiguration Ihrer Lautsprecher/Subwoofer mit BeoLab Transmitter 1 Manuelle Konfiguration Ihrer Lautsprecher/Subwoofer mit BeoLab Transmitter 1 Sie müssen die manuelle Konfiguration verwenden, wenn Sie mehrere Lautsprecher/Subwoofer auf dem gleichen Kanal konfigurieren

Mehr

Für den Zugriff vom PC aus die TCP/IP Netzwerkeinstellung des PC auf DHCP bzw. automatisch stellen,

Für den Zugriff vom PC aus die TCP/IP Netzwerkeinstellung des PC auf DHCP bzw. automatisch stellen, DIGITRONIC GmbH - Seite: 1 Ausgabe: 11.05.2012 Einstellanleitung GSM XSBOXR6VE Diese Anleitung gilt für die Firmware Version 1.1 Zunächst die SIM Karte mit der richtigen Nummer einsetzten (siehe Lieferschein).

Mehr

Bluetooth-Update-Anleitung für die Modellreihen DEH und AVH, Modelljahr 2012

Bluetooth-Update-Anleitung für die Modellreihen DEH und AVH, Modelljahr 2012 Bluetooth-Update-Anleitung für die Modellreihen DEH und AVH, Modelljahr 2012 Hinweise - Falls Sie Probleme beim Ausführen dieser Anleitung haben, wenden Sie sich bitte an das Pioneer Kundenservice-Center.

Mehr

DT-120/DT-180. D Version 1

DT-120/DT-180. D Version 1 T-120/T-180 Version 1 49 Bedienelemente 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 POWER/BAN LC-isplay BB/ STEP Mono/Stereo Lautstärketasten Frequenzregler/Uhrzeit einstellen Schiebeschalter für Tastensperre Batteriefach

Mehr

Installation/ Anschluss an den Fernseher:

Installation/ Anschluss an den Fernseher: Installation/ Anschluss an den Fernseher: 1. Verbinden Sie das mitgelieferte USB Anschlusskabel über den Micro USB Stecker mit der entsprechenden Buchse des EZ Cast Sticks 2. Stecken Sie den HDMI Stick

Mehr

Einfach A1. Installationsanleitung A1 TV. A1 TV Kabel mit A1 Mediabox. A1.net

Einfach A1. Installationsanleitung A1 TV. A1 TV Kabel mit A1 Mediabox. A1.net Einfach A1. Installationsanleitung A1 TV A1 TV Kabel mit A1 Mediabox A1.net Inhalt Ihres Pakets Bevor Sie mit der Installation beginnen, prüfen Sie bitte Ihr Paket auf Vollständigkeit. A1 Mediabox Packung

Mehr

INHALTSVERZEICHNIS PAARBILDUNG DES KOPFHÖRERS... 3 ANRUFEN UND ANNEHMEN / BEENDEN EINES ANRUFES... 4 ANRUFE WEITERLEITEN... 4 LAUTSTÄRKE...

INHALTSVERZEICHNIS PAARBILDUNG DES KOPFHÖRERS... 3 ANRUFEN UND ANNEHMEN / BEENDEN EINES ANRUFES... 4 ANRUFE WEITERLEITEN... 4 LAUTSTÄRKE... INHALTSVERZEICHNIS Inbetriebnahme... 2 PAARBILUNG ES KOPFHÖRERS... 3 ANRUFEN UN ANNEHMEN / BEENEN EINES ANRUFES... 4 ANRUFE WEITERLEITEN... 4 LAUTSTÄRKE... 4 ANSCHLIEssEN AN EINEN PC OER PA... 5 PROBLEMLÖSUNG...

Mehr

ANLEITUNG. Firmware Flash. Seite 1 von 7

ANLEITUNG. Firmware Flash. Seite 1 von 7 ANLEITUNG Firmware Flash chiligreen LANDISK Seite 1 von 7 1 Inhaltsverzeichnis 1 Inhaltsverzeichnis... 2 2 Problembeschreibung... 3 3 Ursache... 3 4 Lösung... 3 5 Werkseinstellungen der LANDISK wiederherstellen...

Mehr

SuperTooth Disco - Bedienungsanleitung. Bedienung des A2DP / AVRCP Bluetooth Soundsystems SuperTooth Disco mit 24Watt RMS Sound

SuperTooth Disco - Bedienungsanleitung. Bedienung des A2DP / AVRCP Bluetooth Soundsystems SuperTooth Disco mit 24Watt RMS Sound SuperTooth Disco - Bedienungsanleitung Bedienung des A2DP / AVRCP Bluetooth Soundsystems SuperTooth Disco mit 24Watt RMS Sound A - Produktbeschreibung: Das SuperTooth Diso ist das Bluetooth Multimedia

Mehr

Bedienungsanleitung Digital TV

Bedienungsanleitung Digital TV Bedienungsanleitung Digital TV Inhalt Ihrer Lieferung 1. Empfangsbox einrichten 1. Plazierung 1. Empfangsbox 2. Ethernet Kabel anschliessen 3. Fernseher anschliessen 4. Netzteil anschliessen 5. Empfangsbox

Mehr

Einfach A1. Installationsanleitung A1 TV. A1 TV Kabel mit A1 Mediabox Recorder. A1.net

Einfach A1. Installationsanleitung A1 TV. A1 TV Kabel mit A1 Mediabox Recorder. A1.net Einfach A1. Installationsanleitung A1 TV A1 TV Kabel mit A1 Mediabox Recorder A1.net Inhalt Ihres Pakets Bevor Sie mit der Installation beginnen, prüfen Sie bitte Ihr Paket auf Vollständigkeit. A1 Mediabox

Mehr

Wireless Music Adapter

Wireless Music Adapter DE MK383 Wireless Music Adapter Produktmerkmale - Erweiterung von HiFi Systemen mit drahtloser Musikübertragung - Effektive Reichweite: 10 Meter - Kompatibel mit allen gängigen Smartphones und Tablets

Mehr

Schritt-für-Schritt FM Arbeitsbuch. Lernen Sie Ihr Phonak FM System kennen

Schritt-für-Schritt FM Arbeitsbuch. Lernen Sie Ihr Phonak FM System kennen Schritt-für-Schritt FM Arbeitsbuch Lernen Sie Ihr Phonak FM System kennen 2 3 Ein Phonak FM System überbrückt Distanzen Wenn es um das Thema besseres Sprachverstehen im Lärm oder über Entfernungen bis

Mehr

1.13 E / 0 D

1.13 E / 0 D BEDIENUNGSANLEITUNG Phone Adapter 2.0 128589DE / 01.13 Inhaltsverzeichnis Gebrauch des ConnectLine Phone Adapters 2.0 4 Unterschiede im Einsatz mit Streamer Pro und Streamer 1.4 5 Eingehende Anrufe 6 Ausgehende

Mehr

Software-Installationsanleitung

Software-Installationsanleitung Software-Installationsanleitung In dieser Anleitung wird beschrieben, wie die Software über einen USB- oder Netzwerkanschluss installiert wird. Für die Modelle SP 200/200S/203S/203SF/204SF ist keine Netzwerkverbindung

Mehr

Installationsanleitung A1 TV. Einfach A1.

Installationsanleitung A1 TV. Einfach A1. Installationsanleitung A1 TV Einfach A1. Willkommen Einfach das volle Programm genießen mit A1 TV. Genau das sehen, was Sie wollen. Wann immer Sie wollen. Auf Knopfdruck. Mit dem Kauf von A1 TV haben Sie

Mehr

DT-120/DT-180. D Revision 1

DT-120/DT-180. D Revision 1 T-120/T-180 Revision 1 49 Bedienelemente 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 POWER / BAN LC-isplay BB / STEP Mono / Stereo Lautstärketasten Frequenzregler / Uhrzeit einstellen Schiebeschalter für Tastensperre Batteriefach

Mehr

Gebrauchsanweisung. B0-Version August 2015

Gebrauchsanweisung. B0-Version August 2015 Gebrauchsanweisung B0-Version August 2015 Inhaltsangabe Einstieg...3 Gerät Beschreibung...3 ON / OFF...4 Die Batterie Laden...5 Einstellungen...6 Einstellungen auf dem FlyNet XC...6 Einstellungen auf PC

Mehr

3WebCube 3 B190 LTE WLAN-Router Kurzanleitung

3WebCube 3 B190 LTE WLAN-Router Kurzanleitung 3WebCube 3 B190 LTE WLAN-Router Kurzanleitung HUAWEI TECHNOLOGIES CO., LTD. 1 1 Lernen Sie den 3WebCube kennen Die Abbildungen in dieser Anleitung dienen nur zur Bezugnahme. Spezielle Modelle können geringfügig

Mehr

Basisstation Verwenden Sie nur das mitgelieferte Panasonic-Netzteil PQLV203CE. Klick. Haken. Router. A Klick Ethernetkabel

Basisstation Verwenden Sie nur das mitgelieferte Panasonic-Netzteil PQLV203CE. Klick. Haken. Router. A Klick Ethernetkabel Modellbez. BB-GT1500G/BB-GT1520G BB-GT1540G Kurzanleitung Einrichtung Basisstation Verwenden Sie nur das mitgelieferte Panasonic-Netzteil PQLV203CE. Klick Stecker fest drücken. Haken (220-240 V, 50 Hz)

Mehr

HD Receiver ihd-fox C Einfach brillant fernsehen

HD Receiver ihd-fox C Einfach brillant fernsehen Kurzanleitung HD Receiver ihd-fox C Einfach brillant fernsehen Voreingestellte Geräte-PIN: 0000 VOR INBETRIEBNAHME DES GERÄTES ÜBERPRÜFEN DES LIEFERUMFANGS Bedienungsanleitung Kurzanleitung HDMI-Kabel

Mehr

Anleitung zum Firmware-Update für das 8 INTENSOTAB

Anleitung zum Firmware-Update für das 8 INTENSOTAB Anleitung zum Firmware-Update für das 8 INTENSOTAB Dieses Update bringt Ihnen die Vorteile von Android 4.0 Ice Cream Sandwich auf Ihr 8 INTENSOTAB. Wichtig: - Bitte beachten Sie, dass es durch den Updatevorgang

Mehr

signakom - - - - - besser sicher

signakom - - - - - besser sicher GPS - Locator SK1 Bedienungsanleitung 1. SIM- Karte - Installieren Sie die SIM - Karte für Ihren GPS-Locator in einem normalen Handy. Sie können dazu irgendeine SIM-Karte eines beliebigen Anbieters verwenden.

Mehr

SP-2101W Quick Installation Guide

SP-2101W Quick Installation Guide SP-2101W Quick Installation Guide 05-2014 / v1.0 1 I. Produktinformationen... 2 I-1. Verpackungsinhalt... 2 I-2. Vorderseite... 2 I-3. LED-Status... 3 I-4. Schalterstatus-Taste... 3 I-5. Produkt-Aufkleber...

Mehr

Grundlagen von Drahtlosnetzwerkenp

Grundlagen von Drahtlosnetzwerkenp Grundlagen von Drahtlosnetzwerkenp Diese Broschüre enthält Informationen zum Konfigurieren einer Drahtlosverbindung zwischen dem Drucker und den Computern. Informationen zu anderen Netzwerkverbindungen,

Mehr

CABito-APP Anleitung. www.cabito.net

CABito-APP Anleitung. www.cabito.net CABito-APP Anleitung Stand: Juni 2015 www.cabito.net Kontakt: CAB Caritas Augsburg Betriebsträger ggmbh Ulrichswerkstätte Schwabmünchen Töpferstr. 11 86830 Schwabmünchen Mail: cabito@cab-b.de Fon: 08232-9631-0

Mehr

- 13 - Herzlichen Glückwunsch. Lieferumfang: Headset-Funktionen

- 13 - Herzlichen Glückwunsch. Lieferumfang: Headset-Funktionen Herzlichen Glückwunsch zum Kauf des Multilink-Headsets B-Speech SORA. Das Headset erlaubt Ihnen, drahtlos über Ihr Mobiltelefon zu kommunizieren. Es verwendet BT Version 2.1 und Multilink- Technologie

Mehr

Deutsch. 10 Kontrolllampe 11 Mikrofon 12 Signaltaste 13 Funktionswähler 14 Kontakteingang 15 Telefoneingang 16 Mikrofoneingang 17 Umschalter für Kanal

Deutsch. 10 Kontrolllampe 11 Mikrofon 12 Signaltaste 13 Funktionswähler 14 Kontakteingang 15 Telefoneingang 16 Mikrofoneingang 17 Umschalter für Kanal HearPlus 322wra 1 5 6 7 2 3 8 9 4 13 14 15 16 19 10 17 11 18 12 1 Kontrolllampe 2 Blitzlicht 3 Anzeigen für Kanal 1-4 4 Lautsprecher 5 Licht-/Tonsignal 6 Tonhöhe 7 Ein/Aus 8 Anschluss für Netzadapter 9

Mehr

Hinweise zu Java auf dem Mac:

Hinweise zu Java auf dem Mac: Hinweise zu Java auf dem Mac: 1. Möglichkeit zum Überprüfen der Java-Installation / Version 2. Installiert, aber im Browser nicht AKTIVIERT 3. Einstellungen in der Java-KONSOLE auf Deinem MAC 4. Java Hilfe

Mehr

Sonar Bluetooth LED-Lautsprecher

Sonar Bluetooth LED-Lautsprecher Sonar Bluetooth LED-Lautsprecher Bedienungsanleitung 33041 Wichtige Sicherheitshinweise Den Lautsprecher von Wasser oder anderen Flüssigkeiten fernhalten. Den Lautsprecher von Wärmequellen fernhalten.

Mehr

INSTALLATION einfach GEMACHT

INSTALLATION einfach GEMACHT INSTALLATION einfach GEMACHT FERNSEHEN, INTERNET UND TELEFON einfach schnell installiert... Die Fritz!Box erhalten Sie als Leihgabe von primerocom zugesandt, sobald von Ihnen die Bestellung eines primerocom-produkts

Mehr

Technische Daten Funkfernbedienung

Technische Daten Funkfernbedienung Technische Daten Funkfernbedienung - Separate Steuerung von bis zu 10 Empfängern - Reichweite bis zu 30 Meter - Farben individuell einstellbar - 10 Programme für Farbverlauf - Farbverlauf synchron oder

Mehr

Anleitung zum Firmware-Update per Notebook mit integriertem Bluetooth

Anleitung zum Firmware-Update per Notebook mit integriertem Bluetooth Anleitung zum Firmware-Update per Notebook mit integriertem Bluetooth A. Laden Sie die Bluetooth-Udate-Datei herunter: - Entpacken Sie die Datei "BT firmware.zip" - Speichern Sie die Datei "FC6000S_01-27-20_64_Bx_xxxSx_PIONEER_44100_SAFEUPDATE.plf"

Mehr

Bedienungsanleitung: Medienanlage Raum A104

Bedienungsanleitung: Medienanlage Raum A104 Bedienungsanleitung: Medienanlage Raum A104 Inhalt 1. Ein- und Ausschalten... 1 2. Wo kann ich mein Notebook oder externes AV-Gerät anschließen?... 2 3. Notebook oder AV-Geräte anschließen... 2 4. Arbeiten

Mehr

Calisto P240-M. USB-Telefonhörer BEDIENUNGSANLEITUNG

Calisto P240-M. USB-Telefonhörer BEDIENUNGSANLEITUNG TM Calisto P240-M USB-Telefonhörer BEDIENUNGSANLEITUNG Willkommen Vielen Dank, dass Sie sich für den Kauf eines Plantronics-Produkts entschieden haben. Dieses Benutzerhandbuch enthält Anweisungen zur Installation

Mehr

Einleitung. Der BLUETREK COMPACT CLASSIC verfügt über 3 Bedienknöpfe: - TALK Knopf (für Gespräche) (Hauptknopf) - VOL+ Knopf

Einleitung. Der BLUETREK COMPACT CLASSIC verfügt über 3 Bedienknöpfe: - TALK Knopf (für Gespräche) (Hauptknopf) - VOL+ Knopf English Deutsch Bevor Sie Ihren BLUETREK COMPACT CLASSIC erstmals in Betrieb nehmen, laden Sie es bitte etwa 3 Stunden lang ohne Unterbrechung auf, bis die Anzeige grün aufleuchtet. Für weitere Informationen

Mehr

Bedienungsanleitung. Parrot MINIKIT Slim / Chic. Deutsch. Parrot MINIKIT Slim / Chic Bedienungsanleitung 1

Bedienungsanleitung. Parrot MINIKIT Slim / Chic. Deutsch. Parrot MINIKIT Slim / Chic Bedienungsanleitung 1 Bedienungsanleitung Parrot MINIKIT Slim / Chic Deutsch Parrot MINIKIT Slim / Chic Bedienungsanleitung 1 Inhalt Inhalt... 2 Einführung... 3 Erste Verwendung... 4 Laden des Parrot MINIKIT Slim / Chic...

Mehr

Bluetooth V2.0 Earclip Headset BT0005

Bluetooth V2.0 Earclip Headset BT0005 Bluetooth V2.0 Earclip Headset BT0005 Kurzanleitung Inhaltsverzeichnis 1.0 Sicherheitshinweise 2.0 Packungsinhalt 3.0 Abmessungen 4.0 Funktionsübersicht 5.0 Aufladen der Batterie 6.0 An- / Ausschalten

Mehr

SP-1101W Schnellanleitung

SP-1101W Schnellanleitung SP-1101W Schnellanleitung 06-2014 / v1.2 1 I. Produktinformationen... 3 I-1. Verpackungsinhalt... 3 I-2. Vorderseite... 3 I-3. LED-Status... 4 I-4. Schalterstatus-Taste... 4 I-5. Produkt-Aufkleber... 5

Mehr

Online-Banking - Anleitung Erstsynchronisation des chiptan-verfahrens und Änderung der Eröffnungs-PIN

Online-Banking - Anleitung Erstsynchronisation des chiptan-verfahrens und Änderung der Eröffnungs-PIN Online-Banking - Anleitung Erstsynchronisation des chiptan-verfahrens und Änderung der Eröffnungs-PIN Die hier beschriebenen Schritte zeigen die Erstsynchronisation des chiptan-verfahrens über die Online-Banking-Seite

Mehr

Installationsanleitung für den WLAN- Booster für Mobilgeräte WN1000RP

Installationsanleitung für den WLAN- Booster für Mobilgeräte WN1000RP Installationsanleitung für den WLAN- Booster für Mobilgeräte WN1000RP Inhalt Erste Schritte.......................................... 3 Ihr WLAN-Booster...................................... 4 Vorderseite

Mehr

JABRA Solemate Mini. Bedienungsanleitung. jabra.com/solematemini

JABRA Solemate Mini. Bedienungsanleitung. jabra.com/solematemini JABRA Solemate Mini Bedienungsanleitung jabra.com/solematemini 2013 GN Netcom A/S. Alle Rechte vorbehalten. Jabra ist eine eingetragene Handelsmarke von GN Netcom A/S. Alle anderen hier enthaltenen Warenzeichen

Mehr

Mobile Locator. Kurzanleitung

Mobile Locator. Kurzanleitung Mobile Locator Kurzanleitung 4 6 7 8 8 8 9 10 10 10 11 11 11 3 Vielen Dank, dass Sie sich für Tracker.com entschieden haben! Nachfolgend erhalten Sie die wichtigsten Informationen zur Bedienung Ihres Mobile

Mehr

EZ CAST Full HD WIFI Smart TV Streaming Dongle von 2-TECH

EZ CAST Full HD WIFI Smart TV Streaming Dongle von 2-TECH EZ CAST Full HD WIFI Smart TV Streaming Dongle von 2-TECH Kurzanleitung, Installation und Inbetriebnahme Lieferumfang: EZCast HDMI Stick 2-fach USB auf Micro USB Kabel HDMI Verlängerungskabel Diese Bedienungsanleitung

Mehr

Übertragung von MoData2 Dateien mit dem mobilen Gerätecenter unter Windows 7

Übertragung von MoData2 Dateien mit dem mobilen Gerätecenter unter Windows 7 Übertragung von MoData2 Dateien mit dem mobilen Gerätecenter unter Windows 7 1. Für die Verbindung zur MoData2 wird am PC eine freie serielle Schnittstelle benötigt. Wir empfehlen einen USB-Seriell Adapter

Mehr

Connect Box. Installationsanleitung. Online-Installationsassistent (für mobile Endgeräte)

Connect Box. Installationsanleitung. Online-Installationsassistent (für mobile Endgeräte) Online-Installationsassistent (für mobile Endgeräte) m.unitymedia.de/services/installation Connect Box Installationsanleitung Benötigen Sie weitere Hilfe? Unsere Installationshotline: 0221 466 190 19 Mo

Mehr

Speedinternet der Technische Betriebe Weinfelden AG Installationsanleitung

Speedinternet der Technische Betriebe Weinfelden AG Installationsanleitung Speedinternet der Technische Betriebe Weinfelden AG Installationsanleitung 1. Lieferumfang. 2 2. Anschluss.. 3 3. Anzeigen und Anschlüsse.. 5 4. Fehlerbehebung 8 5. Konfiguration Betriebsysteme... 9 5.1

Mehr

Schnurloses Widio-Audiosystem Installations- und Bedienungsanleitunc

Schnurloses Widio-Audiosystem Installations- und Bedienungsanleitunc Einleitung Schnurloses Widio-Audiosystem Installations- und Bedienungsanleitunc Herzlichen Glückwunsch zum Kauf des schnurlosen Widio-Audiosystems. Dieses Gerät wurde zur Verwendung von schnurlosen Kopfhörern

Mehr

Rufnummer Anzeige. Gebrauchsanleitung

Rufnummer Anzeige. Gebrauchsanleitung PROFOON PCI-35B Rufnummer Anzeige Gebrauchsanleitung EINLEITUNG Der Rufnummernmelder PCI-35B bietet Ihnen die Möglichkeit, vor der Entgegennahme eines Anrufs zu sehen, vom wem Sie gerade angerufen werden.

Mehr

Solarladeregler EPIP20-R Serie

Solarladeregler EPIP20-R Serie Bedienungsanleitung Solarladeregler EPIP20-R Serie EPIP20-R-15 12V oder 12V/24V automatische Erkennung, 15A Technische Daten 12 Volt 24 Volt Solareinstrahlung 15 A 15 A Max. Lastausgang 15 A 15 A 25% Überlastung

Mehr

Installationsanleitung xdsl Wireless Konfiguration unter Windows XP

Installationsanleitung xdsl Wireless Konfiguration unter Windows XP Installationsanleitung xdsl Wireless Konfiguration unter Windows XP Konfiguration für die Verwendung Ihres PCs mit WLAN unter Windows XP UPC empfiehlt Ihnen für die Verwendung des WLAN-Moduls aktuell installierte

Mehr