U2 Elevation Tour 2003

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "U2 Elevation Tour 2003"

Transkript

1 U2 Elevation Tour 23 presented by MCC (Music Concert Corporation) Marc Schneider, Corinna Lueke, Christian Mertes 1 / 24

2 Übersicht: Allgemeines Vorbereitung Tourplanung Kalkulation Detailplanung Köln Interessantes Nachbetrachtung Video Projektmanagement 2 / 24

3 Allgemeines Projektdefinition: Vorbereitung, Planung und Durchführung der U2 Elevation Tour 23 Projektmanagement 3 / 24

4 Allgemeines Projektziele: Gelungene Projektdurchführung Zufriedenheit Neue Aufträge Steigerung des Bekanntheitsgrades Gewinne realisieren Herausforderung Projektmanagement 4 / 24

5 Vorbereitung Vorgaben der Band Hallenkonzerte, ca Zuschauer 16 Konzerte (inkl. Zusatzkonzerte) Zeitraum: Mai-Juni 23 Maximale Showtage Bühne (Show) wird organisiert (Aufbau 16h, Abbau 8h) Projektmanagement 5 / 24

6 Vorbereitung Aufgaben der MCC Auswahl Veranstaltungsorte Routenplanung Hotelreservierung Marketing (Sponsoring, Plakate, Radio) Kartenvorverkauf Organisation der Vorgruppe Projektmanagement 6 / 24

7 Tourplanung Zeitplan Projektmanagement 7 / 24

8 Projektmanagement Projektmanagement 8 / 24 / 24 Tourplanung Tourplanung Mögliche Veranstaltungsorte: Mögliche Veranstaltungsorte: Genf Genf Zürich Zürich Kiel Kiel Innsbruck Innsbruck Schweiz Schweiz Wien Wien München München Österreich Österreich Stuttgart Stuttgart Nürnberg Nürnberg Frankfurt Frankfurt Köln Köln Oberhausen Oberhausen Dortmund Dortmund Leipzig Leipzig Erfurt Erfurt Hannover Hannover Berlin Berlin Bremen Bremen Hamburg Hamburg Kapazität Kapazität Deutschland Deutschland Hamburg Hamburg Kiel Kiel Bremen Bremen Berlin Berlin Hannover Hannover Erfurt Erfurt Leipzig Leipzig Dortmund Dortmund Oberhausen Oberhausen Frankfurt Frankfurt Nürnberg Nürnberg München München Stuttgart Stuttgart Wien Wien Innsbruck Innsbruck Zürich Zürich Genf Genf Köln Köln

9 Tourplanung Platzende Termine / Probleme: Zu geringe Kapazität Geographische Lage der Hallen Terminüberschneidungen Lokale Hallenprobleme Eventuell Wünsche der Band Projektmanagement 9 / 24

10 Tourplanung Terminübersicht FR SA SO MO DI MI DO FR SA SO MO DI MI DO FR SA SO MO DI MI DO FR SA SO MO DI MI DO FR SA Köln Kölnarena Show 1 Show 2 Show 3 DJ Bobo Hannover Preussag-Arena DJ Bobo Show 4 Show 5 München Olympiahalle J H V BMW Show 6 DJ Bobo M. Knopfler Wien Stadthalle Kas. Spatzen R. Whittaker Show 7 Show 8 Stuttgart Schleyerhalle Show 9 Zürich Hallenstadion Lord o.t. Dance Lord o.t. Dance J H V DJ Bobo Show 10 Show 11 Elvis - Concert Hamburg Colorline-Arena M. Knopfler Show 12 Show 13 Berlin Waldbühne M. Knopfler Grönemeyer Grönemeyer Grönemeyer Show 14 Show 15 Show 16 Oldie Nacht Projektmanagement 10 / 24

11 Tourplanung Tourdaten: Köln Hannover Hamburg Berlin Köln Kölnarena Köln Kölnarena Köln Kölnarena Hannover Preussag Arena Hannover Preussag Arena München Olympiahalle Wien Stadthalle Wien Stadthalle Stuttgart Schleyerhalle Zürich Hallenstadion Zürich Hallenstadion Zürich Stuttgart München Wien Hamburg Colorline Arena Hamburg Colorline Arena Berlin Waldbühne Berlin Waldbühne Berlin Waldbühne Zuschauer: Entfernung [km]: Projektmanagement 11 / 24

12 Kalkulation Kostenschätzung für 16 Shows Gage , + Hallenmiete , + Hotel , + Helfer , + Gabelstapler 5.297, + Tickets 4.0, + Vorgruppe 160.0, = Produktionskosten [ ] , Projektmanagement 12 / 24

13 Kalkulation Kostenschätzung für 16 Shows Übertrag , + MwSt. (16%) , + Eigenkosten , - Sponsoren 1.6.0, = Selbstkosten , + 10% Gewinn , = Endsumme [ ] , Projektmanagement 13 / 24

14 Kalkulation Durchschnittlicher Kartenpreis Zuschauer = 57,25 abzüglich MwSt. = 56,50 Projektmanagement 14 / 24

15 Detailplanung Köln Preiskategorien/Kapazität PK I (Sitzplätze): Unterrang Plätze PK II (Sitzplätze): Oberrang m² PK III (Sitzplätze): Unterrang 2er Blöcke 3er Blöcke Oberrang 6er Blöcke 1520 m² Misch- pult PK IV (Stehplätze): Innenraum Herz Gesamt: Projektmanagement 15 / 24

16 Detailplanung Köln Eintrittspreise ( )( PK I PK II PK III PK IV Produktionskosten (Ø Ø 56,50) 66,40 57, 44,50 49, Kartenmaterial 0,10 0,10 0,10 0,10 66,50 57,10 44,60 49,10 MwSt. (7 %) 4,68 4, 3,11 3,44 VVK Geb. (10 %) 6,67 5,75 4,44 4,91 ÖPNV 0,75 0,75 0,75 0,75 Systemgeb. 1, 1, 1, 1, Endpreis 79,60 68,60 53,90 59,20 Projektmanagement 16 / 24

17 Detailplanung Köln Kostenrechnung Bsp. Kölnarena: Gage 3 x Hallenmiete 3 Veranstaltungstage 1 Leertag 1 Abbautag , , 22.1, , Helfer 20 Helfer 16 Std. (Aufbau) 20 Helfer 8 Std. (Abbau) 7775, 4360, Gabelstapler 2 für 8 Std. (Aufbau) 2 für 4 Std. (Abbau) 512, 256, Tickets 3 x Einstellgebühr (pro Show) 750, Projektmanagement 17 / 24

18 Detailplanung Köln Kostenrechnung Bsp. Kölnarena: Hotels Schloss Bensberg***** 5 Suiten à 794 x 6 Tage 3 Doppelzi. à 241 x 6 Tage , 4.338, Hyatt Köln**** 48 Doppelzi. à 175 x 5 Tage 42.0, Vorgruppe Garbage 3 Abende à , Sponsoren RTL (Toursponsor) VIVA (Toursponsor) Einslive Kölner Express pro Show 1.0, -0.0, Projektmanagement 18 / 24

19 Detailplanung Köln Zeitplanung Show 1 Vorgang Vorlauf Aufbau Bühne Test Technik Meilenstein Dauer 16h 1h Show 1 (17.05.) Soundcheck U2 Soundcheck Einlass Vorgruppe Umbau U2 Aufräumen 1,5h 0,5h 2h 0,5h 0,5h 2,5h 2h Show 2 (18.05.) Line Check U2 Proben (optional) Line Check Meilenstein Einlass 1h 2,5h 0,5h - 2h Projektmanagement 19 / 24

20 Interessantes Zahlen & Fakten Transportmittel: 1Flugzeug (Elevation Air) 14 Trucks 6 Busse Personal (96 Personen): Management (21) Lichttechnik (9) Bus- & Truckfahrer (20) Sonstiges Security, Styling, Physiotherapeut Show: 9 Videowände 250 Scheinwerfer Projektmanagement 20 / 24

21 Interessantes Worst case Szenarien Regen in Berlin Krankheit / Heiserkeit Ausfall Vorgruppe Verkehrsunfälle Schlägerei Projektmanagement 21 / 24

22 Nachbetrachtung Projektbezogen + Guter Kartenpreis + Zeitrahmen eingehalten - Gewinn nur bei ausverkauften Konzerten - Restrisiken vorhanden Persönlich + Interessante Fakten (Geld) - Detaillierte Planung + Vorbereitung nötig - Kostenbereich aufwendig Projektmanagement 22 / 24

23 Nachbetrachtung Quellen DIN 132 Angaben aus Internetforen Sonstiges Projektmanagement 23 / 24

24 Video Auf- und Abbau für 1 Konzert Projektmanagement 24 / 24

Vorlage zur Dokumentation der täglichen Arbeitszeit

Vorlage zur Dokumentation der täglichen Arbeitszeit Monat/Jahr: Januar 2016 Fr, 01 0:00 Sa, 02 0:00 So, 03 0:00 Mo, 04 0:00 Di, 05 0:00 Mi, 06 0:00 Do, 07 0:00 Fr, 08 0:00 Sa, 09 0:00 So, 10 0:00 Mo, 11 0:00 Di, 12 0:00 Mi, 13 0:00 Do, 14 0:00 Fr, 15 0:00

Mehr

Vorlage zur Dokumentation der täglichen Arbeitszeit

Vorlage zur Dokumentation der täglichen Arbeitszeit Monat/Jahr: Januar 2015 Do, 01 Fr, 02 Sa, 03 So, 04 Mo, 05 Di, 06 Mi, 07 Do, 08 Fr, 09 Sa, 10 So, 11 Mo, 12 Di, 13 Mi, 14 Do, 15 Fr, 16 Sa, 17 So, 18 Mo, 19 Di, 20 Mi, 21 Do, 22 Fr, 23 Sa, 24 So, 25 Mo,

Mehr

SEMINARTERMINE 2016 2017

SEMINARTERMINE 2016 2017 Grundlagenseminar Ort LG Nr. Dauer Nürnberg PM GL 16 01 22. Feb 16 Mo 25. Feb 16 Do München PM GL 16 02 11. Apr 16 Mo 14. Apr 16 Do Nürnberg PM GL 16 03 06. Jun 16 Mo 09. Jun 16 Do Berlin PM GL 16 04 05.

Mehr

Haushaltsbuch Jänner 2013

Haushaltsbuch Jänner 2013 Haushaltsbuch Jänner 2013 Di 1 Mi 2 Do 3 Fr 4 Sa 5 So 6 Mo 7 Di 8 Mi 9 Do 02 Fr 11 Sa 12 So 13 Mo 14 Di 15 Mi 16 Do 17 Fr 28 Sa 19 So 20 Mo 21 Di 22 Mi 23 Do 24 Fr 25 Sa 26 So 27 Mo28 Di 29 Mi 30 Do 31

Mehr

Wangerooge Fahrplan 2016

Wangerooge Fahrplan 2016 Fahrplan Dezember 2015 Januar Januar Januar Februar Februar März So, 13.12. 10.15 11.00 12.45 12.30 13.45 14.20 Mo, 14.12. 11.30 13.00 15.30 Di, 15.12. 12.30 13.05 14.45 13.30 15.00 Mi, 16.12. 14.45 16.00

Mehr

Wangerooge Fahrplan 2015 Fahrzeit Tidebus 50 Minuten, Schiff und Inselbahn ca. 90 Minuten.

Wangerooge Fahrplan 2015 Fahrzeit Tidebus 50 Minuten, Schiff und Inselbahn ca. 90 Minuten. Fahrplan Dezember 2014 Januar Januar Februar Februar März März Sa, 27.12. 12.30 13.30 11.30 13.30 16.00 14.00 15.45 15.30 16.30 16.50 So, 28.12. 12.30 14.15 12.15 14.30 15.30 16.45 14.45 16.30 17.15 17.35

Mehr

Fussball Bundesliga Saison 1969 / 70

Fussball Bundesliga Saison 1969 / 70 Fussball Bundesliga Saison 1969 / 70 1 Die Spiele der Bundesliga 1969/1970 am 1. Spieltag Sa 16.08. 15:30» Aachen -» 1860 München» 0:0 (0:0) Sa 16.08. 15:30» Hertha BSC -» Duisburg» 1:0 (1:0) Sa 16.08.

Mehr

Fussball Bundesliga Saison 1970 / 71

Fussball Bundesliga Saison 1970 / 71 Fussball Bundesliga Saison 1970 / 71 1 Die Spiele der Bundesliga 1970/1971 am 1. Spieltag Sa 15.08. 15:30» Hertha BSC -» K'lautern» 5:3 (2:3) Sa 15.08. 15:30» Braunschweig -» Schalke» 3:3 (2:1) Sa 15.08.

Mehr

ADAC Postbus Fahrplan

ADAC Postbus Fahrplan Linie 10 NRW Hannover Berlin (täglich) Route Bus 109 Bus 109 Bus 113 Bus 110 Bus 111 Bus 112 Bus 114 Bus 110 Bonn 07:55 13:55 Köln 08:40 14:40 Düsseldorf 06:45 11:45 Duisburg 9:45 12:45 Essen 07:20 12:20

Mehr

DEN GARTEN WINTERFEST MACHEN OUT-OF-HOME ANGEBOT ZUM HERBSTBEGINN. August 2015 l Ströer SE

DEN GARTEN WINTERFEST MACHEN OUT-OF-HOME ANGEBOT ZUM HERBSTBEGINN. August 2015 l Ströer SE DEN GARTEN WINTERFEST MACHEN OUT-OF-HOME ANGEBOT ZUM HERBSTBEGINN August 2015 l Ströer SE Schneller als man denkt, kommt der Herbst und der Garten muss winterfest gemacht werden. Pushen Sie Ihre Angebote

Mehr

Fussball-Bundeliga Saison 1965 / 66

Fussball-Bundeliga Saison 1965 / 66 Fussball-Bundeliga Saison 1965 / 66 1 Die Spiele der Bundesliga 1965/1966 am 1. Spieltag Sa 14.08. 16:00» T1900 Berlin -» Karlsruhe» 2:0 (0:0) Sa 14.08. 16:00» Braunschweig -» Dortmund» 4:0 (1:0) Sa 14.08.

Mehr

Fussball-Bundeliga. Saison 1963 / 64

Fussball-Bundeliga. Saison 1963 / 64 Fussball-Bundeliga Saison 1963 / 64 1 Die Spiele der Bundesliga 1963/1964 am 1. Spieltag Sa 24.08. 17:00» Hertha BSC -» Nürnberg» 1:1 (0:1) Sa 24.08. 17:00» Bremen -» Dortmund» 3:2 (1:1) Sa 24.08. 17:00»

Mehr

Fussball-Bundeliga Saison 1964 / 65

Fussball-Bundeliga Saison 1964 / 65 Fussball-Bundeliga Saison 1964 / 65 1 Die Spiele der Bundesliga 1964/1965 am 1. Spieltag Sa 22.08. 16:00» Braunschweig -» 1860 München» 1:1 (1:0) Sa 22.08. 16:00» Dortmund -» Hannover» 0:2 (0:0) Sa 22.08.

Mehr

HERBERT GRÖNEMEYER TOUR 2007

HERBERT GRÖNEMEYER TOUR 2007 HERBERT GRÖNEMEYER TOUR 2007 Erleben Sie Deutschlands derzeit erfolgreichsten Rock- und Pop- Interpreten bei einer der mitreißenden Shows auf seiner Tour durch Deutschlands Metropolen - live und direkt!

Mehr

Datum Wochen Band DVD Band eingelegt Protokoll kontr. Recovery kontr. Tag Nr. RW Sign. Sign. Sign.

Datum Wochen Band DVD Band eingelegt Protokoll kontr. Recovery kontr. Tag Nr. RW Sign. Sign. Sign. Monat: Januar Anzahl Bänder: 9 01.01.2015 Donnerstag Do DO 02.01.2015 Freitag Fr FR 03.01.2015 Samstag 04.01.2015 Sonntag 05.01.2015 Montag Mo1 MO 06.01.2015 Dienstag Di DI 07.01.2015 Mittwoch Mi MI 08.01.2015

Mehr

BUNDESLIGA SAISONSTART ANGEBOT 2015/2016. Juli 2015 l Ströer Media SE

BUNDESLIGA SAISONSTART ANGEBOT 2015/2016. Juli 2015 l Ströer Media SE BUNDESLIGA SAISONSTART ANGEBOT 2015/2016 Juli 2015 l Ströer Media SE Mit Ihrem Verein in die neue Bundesliga-Saison 2015/2016 Präsentieren Sie sich Fußball-Deutschland zum Start der neuen Bundesliga-Saison

Mehr

LANCOM Workshops Entry Workshops

LANCOM Workshops Entry Workshops LANCOM Workshops Entry Workshops IPv6 Azubi* Würselen 01.03.2016 Aachen 10. 11. Juni 2016 Würselen 02.06.2016 Aachen 16. 17. September 2016 Ende der Veranstaltungsreihe Aachen 18. 19. November 2016 * Hinweis:

Mehr

Seminarplan für die DurchführungBBA_27 des Executive Bachelor of Arts in Business Administration

Seminarplan für die DurchführungBBA_27 des Executive Bachelor of Arts in Business Administration 1 von 7 Seminarplan für die DurchführungBBA_27 des Executive Bachelor of Arts in Business Administration Durchführungsstart: 03.09.2015 Das Studium kann zu jedem Modul gestartet werden. Die Module wiederholen

Mehr

Tippspiel Rückserie 2015 / Name : E - Mail. 18. Spieltag Fr So Punk te. Tipp

Tippspiel Rückserie 2015 / Name : E - Mail. 18. Spieltag Fr So Punk te. Tipp Name : E - Mail spiel Rückserie 2015 / 2016 18. Spieltag Fr.22.01.2016 - So.24.01.2016 Hamburger SV Bay. München Bor. Mönchengladbach Bor. Dortmund TSG Hoffenheim Bay. Leverkusen Eintr. Frankfurt VFL Wolfsburg

Mehr

Seminarreihe Bau-Projektmanagement I + II

Seminarreihe Bau-Projektmanagement I + II Seminarreihe Bau-Projektmanagement I + II Fax-Anmeldeformulare für 2015 www.bau-projektmanagement.de + II Mo., 13.04. Fr., 17.04.2015 Fulda 9:15 17:00 1.276,00 1.518,44 I + II Mo., 13.04. Mi., 15.04.2015

Mehr

VERANSTALTUNGEN» NOVEMBER 2015 BIS MAI 2016

VERANSTALTUNGEN» NOVEMBER 2015 BIS MAI 2016 VERANSTALTUNGEN» NOVEMBER 2015 BIS MAI 2016 HERZLICH WILLKOMMEN Hier finden Sie eine Veranstaltungsübersicht mit Konzerten und Messen im Hotel Esperanto Kongress- und Kulturzentrum Fulda von November 2015

Mehr

OPEN-AIR-KINO 2008 AGENDA. (1) Open-Air-Kino 2008. (2) Leinwandwerbung. (3) Below-The-Line. (4) Sponsoring. (5) Kontakt

OPEN-AIR-KINO 2008 AGENDA. (1) Open-Air-Kino 2008. (2) Leinwandwerbung. (3) Below-The-Line. (4) Sponsoring. (5) Kontakt OPEN-AIR-KINO 2008 OPEN-AIR-KINO 2008 AGENDA (1) Open-Air-Kino 2008 (2) Leinwandwerbung (3) Below-The-Line (4) Sponsoring (5) Kontakt 2 OPEN-AIR-KINO 2008 3 AUCH KEINEN BOCK MEHR AUF WINTER? Es wird endlich

Mehr

Analyse Fahrplankilometer im nationalen Fernbuslinienverkehr *

Analyse Fahrplankilometer im nationalen Fernbuslinienverkehr * Anbieter Fahrplankilometer Anteil in % Länge der Liniennetze Bemerkungen BerlinLinienBus 477.986 12,6% 13.309 DeinBus.de 42.998 1,1% 3.055 Deutsche Bahn 48.870 1,3% 1.391 Deutsche Touring 78.617 2,1% 8.847

Mehr

OUTDOOR MEETS OUTDOOR! September 2014 l Ströer Media AG

OUTDOOR MEETS OUTDOOR! September 2014 l Ströer Media AG OUTDOOR MEETS OUTDOOR! September 2014 l Ströer Media AG Funktionskleidung wird nicht mehr nur zum Wandern, Klettern oder Fahrradfahren getragen sondern immer mehr auch im Alltag. Besonders mit Beginn der

Mehr

GESCHÄFTSSTELLEN der ReiseBank AG

GESCHÄFTSSTELLEN der ReiseBank AG GESCHÄFTSSTELLEN der Aachen Theaterstraße 5 in der Aachener Bank eg 52062 Aachen +49 (241) 9 12 68 72 9 12 68 73 Augsburg Viktoriastraße 1 86150 Augsburg +49 (821) 3 19 77 16 3 19 77 46 Berlin Bahnhof

Mehr

Deutschland/Stuttgart Disneys Musical TARZAN

Deutschland/Stuttgart Disneys Musical TARZAN Deutschland/Stuttgart Disneys Musical TARZAN Jetzt buchen und bis zu 10% sparen! Das atemberaubend spektakuläre Musical jetzt zum TUI Winter Special Preis erleben. inklusive Ticket am Sonntagabend in der

Mehr

Seminartermine für das Grundseminar im Rahmen des Unternehmermodells nach DGUV Vorschrift 2

Seminartermine für das Grundseminar im Rahmen des Unternehmermodells nach DGUV Vorschrift 2 Präventionsabteilung Fachgebiet Elektrohandwerke / Unternehmermodell Seminartermine für das im Rahmen des Unternehmermodells nach DGUV Vorschrift 2 Die nachfolgenden termine sind nach Postleitzahlen und

Mehr

Es folgen die Winter und Sommerflugpläne 2015/2016 von:

Es folgen die Winter und Sommerflugpläne 2015/2016 von: Bitte zur Kenntnis nehmen: alle Angaben sind grundsätzlich subject to change Stand der Information: Anfang Dezember 2015 Gut aber, daß es diese Übersicht gibt nicht wahr? Es folgen die Winter und Sommerflugpläne

Mehr

ICE-Übersicht. Jahresfahrplan 2008. Zug Startbahnhof Zielbahnhof ICE Name

ICE-Übersicht. Jahresfahrplan 2008. Zug Startbahnhof Zielbahnhof ICE Name ICE-Übersicht Jahresfahrplan 2008 Quelle: Marcus Grahnert http://www.fernbahn.de Zug Startbahnhof Zielbahnhof ICE Name ICE 5 Hamburg Hbf Interlaken Ost ICE 1 ICE 10 Frankfurt(Main)Hbf Bruxelles/Brussel

Mehr

1. Spieltag o8.2o Spieltag o o9.2o Spieltag o9.2o Spieltag 2o. / 21.o9.2o Spieltag o9.

1. Spieltag o8.2o Spieltag o o9.2o Spieltag o9.2o Spieltag 2o. / 21.o9.2o Spieltag o9. 1. Spieltag 26. - 28.o8.2o16 FR 2o:3o FC Bayern München - SV Werder Bremen 6 : 0 ( 2:0 ) SA 15:3o SG Eintracht Frankfurt - FC Schalke 04 1 : 0 ( 1:0 ) SA 15:3o FC Augsburg - VfL Wolfsburg 0 : 2 ( 0:1 )

Mehr

Seminarplan für die Durchführung BSc_10 des Bachelor of Science in Wirtschaftsinformatik

Seminarplan für die Durchführung BSc_10 des Bachelor of Science in Wirtschaftsinformatik 1 von 7 Seminarplan für die des Bachelor of Science in Durchführungsstart: 05.10.2015 Weiter Informationen zum Bachelor of Science in finden sie unter: http://www.scmt.com/studieninteressenten/bachelor/bachelor-of-science/

Mehr

AWINFGN - Diplom-Wirtschaftsinformatiker/in (FH) Aufbaustudiengang

AWINFGN - Diplom-Wirtschaftsinformatiker/in (FH) Aufbaustudiengang 1. Semester EFS11 - Einführungsseminar Studienorganisation HS Leipzig Sa, 14.07.2012 08:30-12:30 07.07.2012 Sa, 01.09.2012 08:30-12:30 25.08.2012 Sa, 03.11.2012 08:30-12:30 27.10.2012 HS Pinneberg Sa,

Mehr

Landgerichtsbezirk Wiesbaden Datum Thema Dozent U-Std. Zeit

Landgerichtsbezirk Wiesbaden Datum Thema Dozent U-Std. Zeit Koordinatorin: Mo. 11.01.16 6 Di. 1.01.16 6 Mi. 13.01.16 6 Do. 1.01.16 Der Anwalt im Zivilprozeß RAuN Alexander Hüttenrauch 6 Fr. 15.01.16 Der Anwalt im Zivilprozeß RAuN Alexander Hüttenrauch 6 Mo. 18.01.16

Mehr

DIN EN ISO 13485 : 2012 EN ISO 13485 : 2012 + AC : 2012 092653 MP2012 170621321 2015-07-25 2017-08-24 2015-07-25

DIN EN ISO 13485 : 2012 EN ISO 13485 : 2012 + AC : 2012 092653 MP2012 170621321 2015-07-25 2017-08-24 2015-07-25 ZERTIFIKAT Hiermit wird bescheinigt, dass das Unternehmen mit den im Anhang gelisteten en ein Qualitätsmanagementsystem eingeführt hat und anwendet. : Entwicklung, Herstellung, Vertrieb und Logistik von

Mehr

VE-WASSER. Vollentsalzung / Demineralisierung

VE-WASSER. Vollentsalzung / Demineralisierung VE-WASSER Vollentsalzung / Demineralisierung Wasserqualität Die Ausbeute eines Ionenaustauschers ist abhängig von der Wasserqualität. Ausbeute gering mittel Wasserqualität hoch Hamburg Ausbeute

Mehr

Unistädte im Mietpreis-Check: Studenten sparen in der WG bis zu ein Drittel der Miete

Unistädte im Mietpreis-Check: Studenten sparen in der WG bis zu ein Drittel der Miete Grafiken zur Pressemitteilung Unistädte im Mietpreis-Check: Studenten sparen in der WG bis zu ein Drittel der Miete Mietpreisanalyse für Single- und WG-Wohnungen in Deutschlands größten Uni-Städten Herausgegeben

Mehr

Deutschlands Projektmanagement-Community jetzt auch in Tübingen und Reutlingen vor Ort!

Deutschlands Projektmanagement-Community jetzt auch in Tübingen und Reutlingen vor Ort! Deutschlands Projektmanagement-Community jetzt auch in Tübingen und Reutlingen vor Ort! Einladung zur Auftaktveranstaltung der Regionalgruppe»Neckar-Alb«am 13. Juli 2015, 19.00 Uhr im Sparkassen-Carré,

Mehr

Ferienwohnung Altmühltal, Ferienhaus Eichstätt direkt am Fluss. Belegungskalender und

Ferienwohnung Altmühltal, Ferienhaus Eichstätt direkt am Fluss. Belegungskalender  und Jan 2017 Feb 2017 März 2017 direkt am Fluss.. KW 1 KW 2 KW 3 KW 4 KW 5 So Mo Di Mi Do Fr Sa So Mo Di Mi Do Fr Sa So Mo Di Mi Do Fr Sa So Mo Di Mi Do Fr Sa So Mo Di letzter update 08.01.2017 KW 5 KW 6 KW

Mehr

...nächster Stopp: Frankfurt, Dortmund, Eckernförde, Berlin, Köln, München, Nürnberg, Die Themenauswahl

...nächster Stopp: Frankfurt, Dortmund, Eckernförde, Berlin, Köln, München, Nürnberg, Die Themenauswahl Die Themenauswahl Seite 4+5 Deutschlandweite Vortragsreihe für die Zahnarztpraxis von morgen Als Veranstalter vielzähliger Fortbildungen und Curricula wissen wir, wie schwer es für viele Zahnarztpraxen

Mehr

Veranstaltungsvorschau

Veranstaltungsvorschau Veranstaltungsvorschau Do. 23.02.2017 Sa. 25.02.2017 Sa. 04.03.2017 21.00 Uhr Mo. 06.03.2017 Di. 07.03.2017 19.30 Uhr Fr. 10.03.2017 Sa. 11.03.2017 Sa. 11.03.2017 14.30 Uhr So. 12.03.2017 10.00-17.00 Uhr

Mehr

ICE-Übersicht Jahresfahrplan 2005 Zugnr Startbahnhof Zielbahnhof BR * Vmax Hinweis

ICE-Übersicht Jahresfahrplan 2005 Zugnr Startbahnhof Zielbahnhof BR * Vmax Hinweis ICE-Übersicht Jahresfahrplan 2005 Quelle: Marcus Grahnert www.fernbahn.de Zugnr Startbahnhof Zielbahnhof BR * Vmax Hinweis ICE 4 Bern Wiesbaden Hbf 401 250 km/h ICE 5 Wiesbaden Hbf Interlaken Ost 401 250

Mehr

Mi, 05.02. Fr, 07.02.14 Di, 01.04. Do, 03.04.14 Mi, 14.05. Fr, 16.05.14 Mi, 02.07. Fr, 04.07.14. Do, 15.05. Fr, 16.05.14 1.250,- Ingrid Motyka

Mi, 05.02. Fr, 07.02.14 Di, 01.04. Do, 03.04.14 Mi, 14.05. Fr, 16.05.14 Mi, 02.07. Fr, 04.07.14. Do, 15.05. Fr, 16.05.14 1.250,- Ingrid Motyka Seminarprogramm 2014 Termine 2014 Seminar Ort Datum Preis Ihre Trainer Produktmanagement Der Produktmanager 12-tägiger Lehrgang Hotel, Bamberg Mi, 05.02. Fr, 07.02.14 Di, 01.04. Do, 03.04.14 Mi, 14.05.

Mehr

Seminartermine für das Aufbauseminar im Rahmen des Unternehmermodells nach DGUV Vorschrift 2 für die Branche 'branchenübergreifend'

Seminartermine für das Aufbauseminar im Rahmen des Unternehmermodells nach DGUV Vorschrift 2 für die Branche 'branchenübergreifend' Präventionsabteilung Fachgebiet Elektrohandwerke / Unternehmermodell Seminartermine für das Aufbauseminar im Rahmen des Unternehmermodells nach DGUV Vorschrift 2 für die Branche Die nachfolgenden Aufbauseminartermine

Mehr

Internet-Kosten in den 50 größten deutschen Städten. Durchschnittliche Preise für Tarife mit 16 MBit/s und 50 MBit/s Surfgeschwindigkeit

Internet-Kosten in den 50 größten deutschen Städten. Durchschnittliche Preise für Tarife mit 16 MBit/s und 50 MBit/s Surfgeschwindigkeit Internet-Kosten in den 50 größten deutschen Städten Durchschnittliche Preise für Tarife mit 16 MBit/s und 50 MBit/s Surfgeschwindigkeit Stand: August 2015 CHECK24 2015 Agenda 1. Zusammenfassung 2. Methodik

Mehr

Out-of-Home zur Fußball- Europameisterschaft 2016. Februar 2016

Out-of-Home zur Fußball- Europameisterschaft 2016. Februar 2016 Out-of-Home zur Fußball- Europameisterschaft 2016 Februar 2016 Zur EM 2016 ist die ganze Nation wieder im Fußballfieber 2 und draußen unterwegs Ob beim (privaten) Public Viewing oder beim Fußball schauen

Mehr

2009 IN DEN PHILHARMONIEN Mehr als 40 Konzerte in Deutschland und der Schweiz

2009 IN DEN PHILHARMONIEN Mehr als 40 Konzerte in Deutschland und der Schweiz Am 25. April beginnt der Kartenvorverkauf: PETER MAFFAY & BAND ROCKEN 2009 IN DEN PHILHARMONIEN Mehr als 40 Konzerte in Deutschland und der Schweiz PETER MAFFAY und seine Band gehen ab Januar 2009 auf

Mehr

Bitte beachten Sie auch das Special-Angebot für DAS WUNDER VON BERN (Seite 3)!

Bitte beachten Sie auch das Special-Angebot für DAS WUNDER VON BERN (Seite 3)! Disneys DER KÖNIG DER LÖWEN Stage Theater im Hafen Sperrzeiträume: 1.9. 14.9.2015, 1.10. 1.11.2015, 23.12.2015 10.1.2016, 21.3.2016 3.4.2016, 29.4. 29.5.2016, 11.7. 4.9.2016, 1.10. 6.11.2016, 22.12.2016

Mehr

Kurstage Geprüfte(r) Technischer Fachwirt(-in) IHK

Kurstage Geprüfte(r) Technischer Fachwirt(-in) IHK Kurstage Geprüfte(r) Technischer Fachwirt(-in) IHK 27.11.2015 Freitag HH 26.02.2016 Freitag HH Vertiefungstag 28.11.2015 Samstag HH 27.02.2016 Samstag HH Vertiefungstag 29.11.2015 Sonntag HH Reserve 1)

Mehr

Seminarplan für die Durchführung BA_10 des Bachelor of Arts in Business Administration

Seminarplan für die Durchführung BA_10 des Bachelor of Arts in Business Administration 1 von 7 Seminarplan für die des Bachelor of Arts in Business Administration Durchführungsstart: 05.10.2015 Weiter Informationen zum Executive Bachelor of Arts in Business Administration finden sie unter:

Mehr

BOKU-Zeiterfassung für Allgemeines Personal

BOKU-Zeiterfassung für Allgemeines Personal BOKU-eiterfassung für Allgemeines Personal eitmodell: eit-modus: Monat: Jänner 2016 Dienstplan Normalstunden 01.01.2016 Fr Neujahrstag 02.01.2016 Sa 03.01.2016 So 04.01.2016 Mo 05.01.2016 Di 06.01.2016

Mehr

Inhaltsverzeichnis..SERVICE.GUIDE..BERLINER.FAHRRADSCHAU.

Inhaltsverzeichnis..SERVICE.GUIDE..BERLINER.FAHRRADSCHAU. Inhaltsverzeichnis SERVICEGUIDEBERLINERFAHRRADSCHAU WILLKOMMEN 2 ANSPRECHPARTNER 3 KEYFACTSBERLINERFAHRRADSCHAU 4 ÖFFNUNGSZEITENFÜRAUSSTELLER 4 ÖFFNUNGSZEITENFÜRBESUCHER 4 ÖFFNUNGSZEITENFÜRAUFBAU 4 ÖFFNUNGSZEITENFÜRABBAU

Mehr

07.05.2015 08.05.2015 Communicating across cultures Frankfurt 05.11.2015 06.11.2015 Communicating across cultures Köln

07.05.2015 08.05.2015 Communicating across cultures Frankfurt 05.11.2015 06.11.2015 Communicating across cultures Köln Terminübersicht 2015 Kommunikation 07.05.2015 08.05.2015 Communicating across cultures 05.11.2015 06.11.2015 Communicating across cultures Köln 23.02.2015 25.02.2015 Kommunikationstraining I Köln 13.04.2015

Mehr

DIE SHOW IN FRANKFURT

DIE SHOW IN FRANKFURT DIE SHOW IN FRANKFURT Die meistbesuchte Eisshow der Welt kehrt mit großen Emotionen, mitreißender Musik und traumhaften Augenblicken zurück. Freuen Sie sich auf außergewöhnliches Show-Entertainment auf

Mehr

SWR Big Band - LAG Jazz Kooperation 2015/2016 live@school

SWR Big Band - LAG Jazz Kooperation 2015/2016 live@school SWR Big Band - LAG Jazz Kooperation 2015/2016 live@school Im Schuljahr 2015/2016 wird die SWR Big Band wieder drei verschiedene Arten von Veranstaltungen anbieten können: 1. Kooperationskonzerte mit vorgeschalteten

Mehr

Ein 2 Personen Amateur MannschaTs Turnier Austragungsort sind die drei Championship Courses des Killarney Golf Clubs:

Ein 2 Personen Amateur MannschaTs Turnier Austragungsort sind die drei Championship Courses des Killarney Golf Clubs: THE KILLARNEY GOLF FESTIVAL IRELAND 3 Tage Turnier 23. - 25. Mai 2012 Killarney Golf Club - Ireland Jetzt im drimen Jahr! INFORMATIONEN UND ANMELDE FORMULAR Ein 2 Personen Amateur MannschaTs Turnier Austragungsort

Mehr

Kurstage Geprüfte(r) Technischer Fachwirt(-in) IHK

Kurstage Geprüfte(r) Technischer Fachwirt(-in) IHK Kurstage Geprüfte(r) Technischer Fachwirt(-in) IHK 17.10.2015 Samstag HN 19.02.2016 Freitag HN Vertiefungstag 24.10.2015 Samstag HN 20.02.2016 Samstag HN Vertiefungstag 01.11.2015 Sonntag HN 21.02.2016

Mehr

Easy Drain. Waterstop. Waterstop

Easy Drain. Waterstop. Waterstop Easy Drain 2 WA duschbereich 100 % wasserdicht Einbauvideo Einbauvideo Die Easy Drain Duschrinne ist immer eine komplette Einheit bestehend aus: Rinnenkörper, Abdeckung, Siphon und vormontiertem Abdichtungsvlies

Mehr

[Platz für Ihre veranstaltung]

[Platz für Ihre veranstaltung] [GÖTTINGEN] [Platz für Ihre veranstaltung] [eine halle mit vielen Gesichtern] Direkt am ICE-Bahnhof in Göttingen gelegen, ist die Lokhalle Mittelpunkt des Otto-Hahn-Zentrums (OHZ) mit Tagungs- und Kongresshotel,

Mehr

Seminartermine für die Fortbildung im Rahmen des Unternehmermodells nach DGUV Vorschrift 2 für die Branche 'branchenübergreifend'

Seminartermine für die Fortbildung im Rahmen des Unternehmermodells nach DGUV Vorschrift 2 für die Branche 'branchenübergreifend' Präventionsabteilung Fachgebiet Elektrohandwerke / Unternehmermodell Seminartermine für die Fortbildung im Rahmen des Unternehmermodells nach DGUV Vorschrift 2 für die Branche '' Die nachfolgenden Fortbildungsseminare

Mehr

stadtbus Ravensburg Weingarten Baindt - Baienfurt - Weingarten - Ravensburg - Schmalegg

stadtbus Ravensburg Weingarten Baindt - Baienfurt - Weingarten - Ravensburg - Schmalegg Bitte beachten 4.20 4.22 4.23 4.24 4.26 4.27 4.29 4.30 4.31 4.32 4.34 4.37 4.38 4.41 4.44 4.46 4.47 4.49 4.50 4.51 4.53 4.54 4.55 4.56 4.57 4.58 5.00 F9 4.35 4.36 4.37 4.39 4.41 4.43 4.45 4.47 4.48 4.50

Mehr

BUNDESLIGA 2007/2008

BUNDESLIGA 2007/2008 21. Jul 2007 - Sa 15.30 LiPo Sp 1 FC Schalke 04 Karlsruher SC 21. Jul 2007 - Sa 18.00 LiPo Sp 2 Werder Bremen FC Bayern München 21./22.07.2007 UIC R3 H Hamburger SV 24. Jul 2007 - Di 20.30 LiPo HF1 1.

Mehr

BUNDESLIGA SAISON 2015/2016 SPIELPLAN

BUNDESLIGA SAISON 2015/2016 SPIELPLAN 28./29.07.2015 UCL Q3 H 30. Jul 2015 - Do UEL Q3 H 01. Aug 2015 - Sa 20.30 DFL SCUP VfL Wolfsburg FC Bayern München 04./05.08.2015 UCL Q3 R 06. Aug 2015 - Do UEL Q3 R 07.-10.08.2015 DFB R1 11. Aug 2015

Mehr

KINKY BOOTS versprüht gute Laune, Optimismus und Lebensfreude wie kein anderes Musical.

KINKY BOOTS versprüht gute Laune, Optimismus und Lebensfreude wie kein anderes Musical. DAS MUSICAL KINKY BOOTS versprüht gute Laune, Optimismus und Lebensfreude wie kein anderes Musical. Die Erfolgs-Show, die bereits am Broadway in New York und im Londoner West End spielt, wurde mit den

Mehr

Beko Basketball Bundesliga Spielplan Saison 2011/2012

Beko Basketball Bundesliga Spielplan Saison 2011/2012 Beko BBL-Spieltag 1 Mo 03.10.2011 Beko BBL-Spieltag 2 Sa/So 8. und 9.10.2011 Beko BBL-Spieltag 3 Mi 12.10.2011 Beko BBL-Spieltag 4 Sa/So 15. und 16.10.2011 Beko BBL-Spieltag 5 Sa/So 22. und 23.10.2011

Mehr

Hamburg-Altona. Gleis Track Zeit. Zug Train. Time 1:02 * 1:16 Mo* 1:26 * ICE 1172 1:29 * 1:59 So* ICE 1172. 1:59 Di - Sa* 1:59 Mo* 2:00 5. bis 7.

Hamburg-Altona. Gleis Track Zeit. Zug Train. Time 1:02 * 1:16 Mo* 1:26 * ICE 1172 1:29 * 1:59 So* ICE 1172. 1:59 Di - Sa* 1:59 Mo* 2:00 5. bis 7. .0.201..201 0:0 0:0 Mo 0:1 0:23 0:24 0:2 20., 2., 2. Jun 0:3 Mi, Do 0:42 So 0:1 0:2 So 0:00 3 Interlaken Ost 1:00 Bern 1:04 Basel SBB 1:0 Frankfurt 1: Kassel-Wilh. 21:21 Hannover 22:20 Lüneburg 23:1 13.

Mehr

musicals.de / * *14 Ct./Min. aus dem deutschen Festnetz, max. 42 Ct./Min. aus dem Mobilfunknetz.

musicals.de / * *14 Ct./Min. aus dem deutschen Festnetz, max. 42 Ct./Min. aus dem Mobilfunknetz. DAS MUSICAL Spektakulär, spannend und überraschend anders Lassen Sie sich noch bis Sommer 0 im Stage Operettenhaus Hamburg von atemberaubenden Kulissen, opulent schillernden Kostümen und Lord Andrew Lloyd

Mehr

Einzigartig, modern, wandlungsfähig

Einzigartig, modern, wandlungsfähig Einzigartig, modern, wandlungsfähig Mit der Neustrukturierung des Union-Geländes begann an der Hanauer Landstraße der Aufschwung Ost. Im Zuge der Revitalisierung des Geländes entwickelte der Visionär und

Mehr

BUNDESLIGA SAISON 2015/2016 SPIELPLAN

BUNDESLIGA SAISON 2015/2016 SPIELPLAN 28./29.07.2015 UCL Q3 H 30. Jul 2015 UEL Q3 H 01. Aug 2015 20.30 DFL SCUP VfL Wolfsburg FC Bayern München 04./05.08.2015 UCL Q3 R 06. Aug 2015 UEL Q3 R 07.-10.08.2015 DFB R1 11. Aug 2015 20.45 USUP in

Mehr

IHR ERFOLG STEHT BEI UNS IM MITTELPUNKT! I.P.U. DAS HERMANNSEN-CONCEPT-ERFOLGSREZEPT OFFENE SEMINARE 2016 CHANCEN ERKENNEN

IHR ERFOLG STEHT BEI UNS IM MITTELPUNKT! I.P.U. DAS HERMANNSEN-CONCEPT-ERFOLGSREZEPT OFFENE SEMINARE 2016 CHANCEN ERKENNEN OFFENE SEMINARE 2016 Kommunikation ist alles! Auf ein Wort IHR ERFOLG STEHT BEI UNS IM MITTELPUNKT! I.P.U. DAS HERMANNSEN-CONCEPT-ERFOLGSREZEPT INPUT CHANCEN ERKENNEN Vortrag Einzelarbeiten Gruppenarbeiten

Mehr

Volkswirtschaftslehre / GrpNr.:1 / VO / Lektor: Prasse Benno. Sportmanagement II / GrpNr.:1 / ILV / Lektor: Schnitzer Martin

Volkswirtschaftslehre / GrpNr.:1 / VO / Lektor: Prasse Benno. Sportmanagement II / GrpNr.:1 / ILV / Lektor: Schnitzer Martin MRZ-12 von bis KW:10 MO, 05.03.2012 MO, 05.03.2012 DI, 06.03.2012 DI, 06.03.2012 DI, 06.03.2012 FR, 09.03.2012 17:30 20:45 KW:11 MO, 12.03.2012 MO, 12.03.2012 DI, 13.03.2012 DI, 13.03.2012 MI, 14.03.2012

Mehr

Ihr persönlicher Ansprechpartner: Oliver Hagemann (Manager Key Accounts) Telefon +49 30 23507 640 E-Mail oliver.hagemann@steigenberger.

Ihr persönlicher Ansprechpartner: Oliver Hagemann (Manager Key Accounts) Telefon +49 30 23507 640 E-Mail oliver.hagemann@steigenberger. Buchungscode: CINV55 Allianz Deutscher Ärzte / Hartmannbund Ihr persönlicher Ansprechpartner: Oliver Hagemann (Manager Key Accounts) Telefon +49 30 23507 640 E-Mail oliver.hagemann@steigenberger.de Für

Mehr

Die IVW-Auflagen aller Sparten Konzern: Axel Springer SE

Die IVW-Auflagen aller Sparten Konzern: Axel Springer SE ABO Lesezirkel Bordexemplare IVW Einheiten E-weise zu EV zu Druck BILD/BZ, DT-Gesamt Mo - Sa 1.956.431 97.204 1.770.864 0 40.605 47.758 0 2.607.913 2.403.368 632.504 26,3 24,3 7.452 1.963.883 11.526 BILD/B.Z.

Mehr

Bibelleseplan. Gedankenanstösse für die Stille Zeit. Welche Bibelstelle hatte für mich heute die größte Bedeutung?

Bibelleseplan. Gedankenanstösse für die Stille Zeit. Welche Bibelstelle hatte für mich heute die größte Bedeutung? Januar 2016 Fr 01. 01. 2016 Sprüche 20 Sa 02. 01. 2016 Sprüche 21 So 03. 01. 2016 Sprüche 22 Mo 04. 01. 2016 1. Könige 1, 1 31 Di 05. 01. 2016 1. Könige 1, 32 53 Mi 06. 01. 2016 1. Könige 2, 1 27 Do 07.

Mehr

Egal ob Sie einen Beamer, eine Beschallungsanlage, eine Kulisse oder gleich eine komplette Bühne benötigen, wir setzen Ihre Ideen praktisch um!

Egal ob Sie einen Beamer, eine Beschallungsanlage, eine Kulisse oder gleich eine komplette Bühne benötigen, wir setzen Ihre Ideen praktisch um! Sehr geehrte Damen und Herren, Sie planen eine Veranstaltung, ein Konzert oder einen Messeauftritt? Egal ob Sie einen Beamer, eine Beschallungsanlage, eine Kulisse oder gleich eine komplette Bühne benötigen,

Mehr

Seminar-Termine 2014/2015

Seminar-Termine 2014/2015 Strategie & Management Geschäftsführung kompakt Leipzig 15.10.-17.10.2014 Leipzig 24.02.-26.02.2015 Stuttgart 14.04.-16.04.2015 Berlin 02.06.-04.06.2015 Hamburg 04.08.-06.08.2015 Frankfurt am Main 29.09.-01.10.2015

Mehr

YOU FM PARTYALARM YOU FM ROCKT DEINE PARTY

YOU FM PARTYALARM YOU FM ROCKT DEINE PARTY YOU FM ROCKT DEINE PARTY Ihr wollt die Party des Jahrhunderts steigen lassen? In Eurer Stadt steht eine Kirmes an? Die Feuerwehr feiert ihr 100-jähriges? Ihr wollt, dass die Jungs und Mädels aus dem Nachbarort

Mehr

Kurstage Geprüfte(r) Technischer Fachwirt(-in) IHK

Kurstage Geprüfte(r) Technischer Fachwirt(-in) IHK Kurstage Geprüfte(r) Technischer Fachwirt(-in) IHK 16.04.2016 Samstag H 22.10.2016 Samstag H 23.04.2016 Samstag H 05.11.2016 Samstag H 24.04.2016 Sonntag H 19.11.2016 Samstag H 30.04.2016 Samstag H 26.11.2016

Mehr

Tagungen und Seminare

Tagungen und Seminare Hotel Schepers Gronau- Epe Tagungen und Seminare Ansprechpartner Petra und Pia Schepers Hotel Schepers GmbH Ahauser Str. 1 48599 Gronau- Epe Tel.:+ 49 ( 0 ) 2565-933 20 Fax.:+ 49 ( 0 ) 2565 933 25 Mail.:

Mehr

Tagesprogramm

Tagesprogramm Tagesprogramm 01.09.2016 TomTom Pressekonferenz 08:30-09:00 Uhr Halle 4.2, Stand 111 DJI Pressekonferenz 10:00-10:30 Uhr Halle 3.2, Stand 105 Bang & Olufsen Presse Event 10:00-11:00 Uhr Halle 1.2, Stand

Mehr

Kurstage Geprüfte(r) Technischer Fachwirt(-in) IHK

Kurstage Geprüfte(r) Technischer Fachwirt(-in) IHK Kurstage Geprüfte(r) Technischer Fachwirt(-in) IHK 31.10.2015 Samstag MD 19.02.2016 Freitag MD Vertiefungstag 01.11.2015 Sonntag MD 20.02.2016 Samstag MD Vertiefungstag 07.11.2015 Samstag MD 21.02.2016

Mehr

MEWIW4S - Master of Engineering Wirtschaftsingenieurwesen

MEWIW4S - Master of Engineering Wirtschaftsingenieurwesen 1. Semester BWL02 - BWL-Grundlagen HS Leipzig Sa, 21.07.2012 15:30-17:00 14.07.2012 Sa, 28.07.2012 15:30-17:00 21.07.2012 Sa, 25.08.2012 15:30-17:00 18.08.2012 Sa, 15.09.2012 15:30-17:00 08.09.2012 Sa,

Mehr

Zulassungsliste der reglementierten Lieferanten in der Bundesrepublik Deutschland

Zulassungsliste der reglementierten Lieferanten in der Bundesrepublik Deutschland DE.RSC.001 SCK Sky Catering Kitchen GmbH Echterdinger Str. 117 70794 Filderstadt Borddienstgebäude, Gebäudeteil I 13405 Berlin Tennenloher Str. 9 90425 Nürnberg An den Gehren 7 12529 Berlin/Schönefeld

Mehr

Kurstage IT Fachwirt(-in) IHK

Kurstage IT Fachwirt(-in) IHK Kurstage IT Fachwirt(-in) IHK 21.05.2016 Samstag H 23.09.2016 Freitag H Vertiefungstag 28.05.2016 Samstag H 24.09.2016 Samstag H Vertiefungstag 11.06.2016 Samstag H 25.09.2016 Sonntag H Vertiefungstag

Mehr

Bundesliga-Spielplan Saison 2010/2011 Spielplan: Bundesliga

Bundesliga-Spielplan Saison 2010/2011 Spielplan: Bundesliga Bundesliga-Spielplan Saison 2010/2011 Spielplan: Bundesliga Datum Anstoß Nr. Heimverein Gastverein 29. Jul 2010 - Do UEL Q3 H 05. Aug 2010 - Do UEL Q3 R 07. Aug 2010 - Sa DFL SC FC Bayern München FC Schalke

Mehr

MEDIADATEN 2014 www.laendletv.com

MEDIADATEN 2014 www.laendletv.com MEDIADATEN 2014 www.laendletv.com Mediadaten: V4 Ländle TV allgemeine Informationen Das Vorarlberger Lokalfernsehen Ländle TV bietet regionale Informationen innerhalb einer täglichen Nachrichtensendung

Mehr

BuLiTipp-Spielplan Saison 16/17 (Hinrunde)

BuLiTipp-Spielplan Saison 16/17 (Hinrunde) Spalte für das Masterspiel. Pro Spieltag nur ein Spiel mit einem großen M markieren! BuLiTipp-Spielplan Saison 16/17 (Hinrunde) 1 Fr 26.08.16 FC Bayern München SV Werder Bremen : Bemerkungen Eintracht

Mehr

Kurstage Geprüfte(r) Technischer Fachwirt(-in) IHK

Kurstage Geprüfte(r) Technischer Fachwirt(-in) IHK Kurstage Geprüfte(r) Technischer Fachwirt(-in) IHK 15.11.2015 Sonntag OS 19.02.2016 Freitag OS Vertiefungstag 21.11.2015 Samstag OS 20.02.2016 Samstag OS Vertiefungstag 22.11.2015 Sonntag OS Reserve 1)

Mehr

Vorlesungsraum 1.19, Schloss 10 (L09) 10:45-12:15 Klausureinsicht Vorlesungsraum 1.19, Schloss 10 (L09) MGH-TWIW14ITVA

Vorlesungsraum 1.19, Schloss 10 (L09) 10:45-12:15 Klausureinsicht Vorlesungsraum 1.19, Schloss 10 (L09) MGH-TWIW14ITVA KW 37 Mo 07.09. Di 08.09. Mi 09.09. Do 10.09. Fr 11.09. Sa 12.09. 08:30-12:30 10:45-12:15 Klausureinsicht 13:15-16:30 13:30-16:45 Englisch für Wirtschaftsingenieure I Heß, Frau 13:15-16:30 KW 38 Mo 14.09.

Mehr

ESTREL HOTEL BERLIN SPONSORING 24. NOVEMBER. www.deutscher-arbeitgebertag.de

ESTREL HOTEL BERLIN SPONSORING 24. NOVEMBER. www.deutscher-arbeitgebertag.de ESTREL HOTEL BERLIN SPONSORING 24. NOVEMBER www.deutscher-arbeitgebertag.de DEUTSCHER ARBEITGEBERTAG 2 SPONSORING Sehr geehrte Damen und Herren, am 24. November 2015 findet in Berlin der Deutsche Arbeitgebertag

Mehr

Fußball-Trainingslager. Türkei. für jeden gebuchten Verein

Fußball-Trainingslager. Türkei. für jeden gebuchten Verein Fußball-Trainingslager Türkei 2012 für jeden gebuchten Verein 1 Trikotsatz gratis 4*/ 5* Glückshotel Lara-Aksu / Belek / Side / Kemer In den Traumregionen Lara/Aksu, Belek, Side oder Kemer wählen wir für

Mehr

EN GARDE Marketing GmbH

EN GARDE Marketing GmbH Daten und Fakten Deutsches Spring- und Dressur-Derby E.ON Westfalen Weser Challenge Überreicht durch: Munich Indoors PARTNER PFERD Amtsdamm 58 27628 Hagen Telefon: +49 (0) 47 46 / 93 88-0 Fax: +49 (0)

Mehr

SPIELPLAN: SAISON 2012/2013 BUNDESLIGA

SPIELPLAN: SAISON 2012/2013 BUNDESLIGA SPIELPLAN: SAISON 2012/2013 BUNDESLIGA Datum Anstoß Nr. Heimverein Gastverein 02.08.2012 - Do UEL Q3 H 09.08.2012 - Do UEL Q3 R 12.08.2012 - So 20.00 DFL SCUP FC Bayern München Borussia Dortmund 14.08.2012

Mehr

AUF DER SUCHE NACH DEM WILDEN DEUTSCHLAND

AUF DER SUCHE NACH DEM WILDEN DEUTSCHLAND Andreas Kieling Norbert Rosing Bernd Ritschel PRESSEMITTEILUNG NATIONAL GEOGRAPHIC präsentiert die exklusive Deutschland Tournee: Ab dem 30. September 2013 touren die drei bekannten Filmer und Fotografen

Mehr

Abfahrt Departure Départ 13.12.2015 11.06.2016 Stuttgart Hbf

Abfahrt Departure Départ 13.12.2015 11.06.2016 Stuttgart Hbf Abfart Departure Départ..0.0.0 Rictung 0:00 0: RB Ludwigsburg 0: - Bietigeim 0: - Besigeim 0: - Waleim(Württ) 0: - Kirceim(Neckar) 0: - Lauffen(Neckar) 0:0 - Nordeim(Württ) 0: - 0:1 RE 0:1 RE 1 Heilbronn

Mehr

5 Euro Reisen und Freizeit, Caravaning, Kreuzfahrten, Rad, Outdoor, Sport. 7 Euro Camping, Caravaning, Freizeit, Reisen; Skandinavien-Tag am 18.1.

5 Euro Reisen und Freizeit, Caravaning, Kreuzfahrten, Rad, Outdoor, Sport. 7 Euro Camping, Caravaning, Freizeit, Reisen; Skandinavien-Tag am 18.1. termine 2015 Datum Name Ort Eintrittspreise Schwerpunkt Anzahl der 9. 11.1. Tourisma & Caravaning Magdeburg (B2C) Magdeburg 5 Reisen und Freizeit, Caravaning, Kreuzfahrten, Rad, Outdoor, Sport 150 expotecgmbh.de

Mehr

Samstag, den Hörsaal, 2 Poolräume, 4 Seminarräume erforderlich Einführungsveranstaltung

Samstag, den Hörsaal, 2 Poolräume, 4 Seminarräume erforderlich Einführungsveranstaltung 1.Semester 17. 30 Samstag, den 24.09.11 1 Hörsaal, 2 Poolräume, 4 Seminarräume erforderlich Einführungsveranstaltung Samstag, den 22.10.11, 12.11.2011, 10.12.2011, 14.01.12 in Bochum AW 1-41 AW 0-39 AW-038

Mehr

SPIELPLAN: SAISON 2014/2015 BUNDESLIGA

SPIELPLAN: SAISON 2014/2015 BUNDESLIGA 29./30.07.2014 UCL Q3 H 31. Juli 2014 - Do UEL Q3 H 05./06.08.2014 UCL Q3 R 07. Aug 2014 - Do UEL Q3 R 12. Aug 2014 - Di 20.45 USUP in Cardiff (WAL) 13. Aug 2014 - Mi 18.00 DFL SCUP in Dortmund 15.-18.08.2014

Mehr

Seminartermine für die Fortbildung im Rahmen des Unternehmermodells nach DGUV Vorschrift 2 für die Branche 'Elektrotechnische Installation'

Seminartermine für die Fortbildung im Rahmen des Unternehmermodells nach DGUV Vorschrift 2 für die Branche 'Elektrotechnische Installation' Präventionsabteilung Fachgebiet Elektrohandwerke / Unternehmermodell Seminartermine für die Fortbildung im Rahmen des Unternehmermodells nach DGUV Vorschrift 2 für die Branche Die nachfolgenden Fortbildungsseminare

Mehr

City-Light-Boards MegaLights - Netzplaner

City-Light-Boards MegaLights - Netzplaner Änderungen und Irrtum vorbehalten. Vorbehaltlich der Verfügbarkeiten im Kampagnenzeitraum. Die Belegung erfolgt netz- und wochenweise. Die Selektion einzelner Standorte ist nicht möglich. Seite 1 von 7

Mehr

Buchen Sie mindestens 6 Monate vor Vorstellungsbeginn Ihre Tickets und Sie erhalten zu Ihren Firmenkonditionen noch einmal. 15% Frühbucherrabatt.

Buchen Sie mindestens 6 Monate vor Vorstellungsbeginn Ihre Tickets und Sie erhalten zu Ihren Firmenkonditionen noch einmal. 15% Frühbucherrabatt. Veranstaltungsangebote 2014 Liebe Firmenpartner, sichern Sie sich auch 2014 Ihre exklusiven Firmenvorteile! Frühbucher! Buchen Sie mindestens 6 Monate vor Vorstellungsbeginn Ihre Tickets und Sie erhalten

Mehr