DEN GARTEN WINTERFEST MACHEN OUT-OF-HOME ANGEBOT ZUM HERBSTBEGINN. August 2015 l Ströer SE

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "DEN GARTEN WINTERFEST MACHEN OUT-OF-HOME ANGEBOT ZUM HERBSTBEGINN. August 2015 l Ströer SE"

Transkript

1 DEN GARTEN WINTERFEST MACHEN OUT-OF-HOME ANGEBOT ZUM HERBSTBEGINN August 2015 l Ströer SE

2 Schneller als man denkt, kommt der Herbst und der Garten muss winterfest gemacht werden. Pushen Sie Ihre Angebote mit reichweitenstarken Out-of-Home Medien in Wohngebieten und geben Sie Ihrer Zielgruppe den entscheidenden Kaufimpuls! < 2 >

3 < 3 > Großflächen bauen eine hohe Reichweite auf!

4 Ganzsäulen setzen Impulse in Wohngebieten! < 4 >

5 Gesamtübersicht Plakatmedien Kampagnenziel: Reichweitenstarke Präsenz & Impulssetzung zum Start der Herbstsaison 2015 Zeitraum: Dekade ( ) Planungsansatz: Belegungsgebiet: Werbeträger: Belegung von Großflächen und Ganzsäulen bevorzugt in Wohngebieten sowie auf den Hauptverkehrsadern der jeweiligen Stadt Top15-Städte Großfläche & Ganzsäule Kundenbrutto: Netto2 *: < 5 > * Gilt bei Buchung über Media-Agentur Alle Preise gelten zzgl. der gesetzlichen MwSt. Unser Angebot ist freibleibend; Zwischenverkauf, Tarifänderungen und Irrtümer sind vorbehalten! Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Plakatmedien, die im Internet unter eingesehen werden können.

6 Kostendetails Großfläche und Ganzsäule Ganzsäule - Dekade 25 Großfläche - Dekade 25 Ganzsäule - Dekade 26 Großfläche - Dekade 26 Ort Einwohner Anzahl Mediabrutto Anzahl Mediabrutto Anzahl Mediabrutto Anzahl Mediabrutto Berlin Hamburg München Köln Frankfurt am Main Stuttgart Düsseldorf Dortmund Essen Bremen Dresden Leipzig Hannover Nürnberg Duisburg Summe Gesamt Summe < 6 > Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Plakatmedien, die im Internet unter eingesehen werden können.

7 < 7 > Beispielmapping Berlin

8 < 8 > Public Video

9 Gesamtübersicht Public Video Kampagnenziel: Reichweitenstarke Präsenz & Impulssetzung zum Start der Herbstsaison 2015 Zeitraum: 14. bis 19. September 2015 Planungsansatz: Belegung: Werbeträger: Bundesweite Belegung Public Video 10 Sekunden Spot // 1-fache Frequenz Infoscreen, Station Video & Mall Video Kundenbrutto: Netto2 *: < 9 > * Gilt bei Buchung über Media-Agentur Irrtümer vorbehalten. Das aufgeführte Belegungsnetz gilt zum aktuellen Zeitpunkt der Kalkulationserstellung. Bis zum Schaltungszeitraum hinzukommende Flächen werden zusätzlich berechnet. Alle Preise zzgl. gesetzl. MwSt., sowie 50,- (Infoscreen) bzw. 200,- (Station Video und Mall Video) technische Kosten pro Motiv.

10 Beispielkalkulation Station Video Belegungsgebiet: Bundesweite Belegung Zeitraum: 14. bis 19. September 2015 Zeitschienen: Mo Fr: Uhr Sa: Uhr Spotlänge: 10 Sekunden Mo Di Mi Do Fr Sa So Frequenz: 1-fach (60 Wdh. je ZS und Fläche) Zeitschiene belegt Zeitschiene nicht belegt Werbemittelkontakte E 14 + Werbemittel-TKP E 14 + Medialeistung * , < 10 > * zzgl. 200,00 Technische Kosten pro Motiv. Unser Angebot ist freibleibend; Zwischenverkauf, Tarifänderungen und Irrtümer sind vorbehalten! Preise gelten zzgl. der gesetzlichen MwSt. Es gelten die jeweils gültigen AGB (siehe Internet unter

11 Beispielkalkulation Mall Video Belegungsgebiet: Bundesweite Belegung Zeitraum: 14. bis 19. September 2015 Zeitschienen: Mo Sa: ganztags Spotlänge: 10 Sekunden Frequenz: 1-fach (60 Wdh. je ZS und Fläche) Mo Di Mi Do Fr Sa So Zeitschiene belegt Zeitschiene nicht belegt Werbemittelkontakte E 14 + Werbemittel-TKP E 14 + Medialeistung * , < 11 > * zzgl. 200,00 Technische Kosten pro Motiv. Unser Angebot ist freibleibend; Zwischenverkauf, Tarifänderungen und Irrtümer sind vorbehalten! Preise gelten zzgl. der gesetzlichen MwSt. Es gelten die jeweils gültigen AGB (siehe Internet unter

12 Beispielkalkulation Infoscreen Belegungsgebiet: Bundesweite Belegung Zeitraum: 14. bis 19. September 2015 Zeitschienen: Mo Fr: Uhr Sa: Uhr Spotlänge: 10 Sekunden Mo Di Mi Do Fr Sa So Frequenz: 1-fach (18 Wdh. je ZS und Fläche) Zeitschiene belegt Zeitschiene nicht belegt Werbemittelkontakte E 14 + Werbemittel-TKP E 14 + Medialeistung * , < 12 > * zzgl. 50,00 Technische Kosten pro Motiv. Unser Angebot ist freibleibend; Zwischenverkauf, Tarifänderungen und Irrtümer sind vorbehalten! Preise gelten zzgl. der gesetzlichen MwSt. Es gelten die jeweils gültigen AGB (siehe Internet unter

13 Was können wir für Sie tun? Ströer SE Ströer Allee Köln Winnie Kukurenda Tel / Fax / < 13 >

OUT-OF-HOME ANGEBOT ZUR IFA 2015. August 2015 l Ströer SE

OUT-OF-HOME ANGEBOT ZUR IFA 2015. August 2015 l Ströer SE OUT-OF-HOME ANGEBOT ZUR IFA 2015 August 2015 l Ströer SE WARUM OOH? CITY BRANDING Dominieren Sie das Stadtgebiet mit Ihrer Marke und Ihren Produktneuheiten MESSE BRANDING Leiten Sie die Zielgruppe direkt

Mehr

OUTDOOR MEETS OUTDOOR! September 2014 l Ströer Media AG

OUTDOOR MEETS OUTDOOR! September 2014 l Ströer Media AG OUTDOOR MEETS OUTDOOR! September 2014 l Ströer Media AG Funktionskleidung wird nicht mehr nur zum Wandern, Klettern oder Fahrradfahren getragen sondern immer mehr auch im Alltag. Besonders mit Beginn der

Mehr

BERLIN, BERLIN, WIR FAHREN NACH BERLIN! MIT AUßENWERBUNG INS FINALE EINZIEHEN. April 2015 l Ströer Media SE

BERLIN, BERLIN, WIR FAHREN NACH BERLIN! MIT AUßENWERBUNG INS FINALE EINZIEHEN. April 2015 l Ströer Media SE BERLIN, BERLIN, WIR FAHREN NACH BERLIN! MIT AUßENWERBUNG INS FINALE EINZIEHEN April 2015 l Ströer Media SE < 2 > KAMPAGNENIDEE Sie begrüßen die Besucher des DFB-Pokalfinales sowie des Champions League-Finales

Mehr

OKTOBERFEST 2015 O ZAPFT IS! August 2015 I Ströer SE

OKTOBERFEST 2015 O ZAPFT IS! August 2015 I Ströer SE OKTOBERFEST 2015 O ZAPFT IS! August 2015 I Ströer SE Oktoberfest in München vom 19.09. bis 05.10.2015 O zapft is Samstag, 19. September 2015 um 12:00 Uhr Aus is! Sonntag, 04. Oktober 2015 um 23:30 Uhr

Mehr

OUT-OF-HOME ANGEBOT VALENTINSTAG Januar 2015 l Ströer SE

OUT-OF-HOME ANGEBOT VALENTINSTAG Januar 2015 l Ströer SE OUT-OF-HOME ANGEBOT VALENTINSTAG 2015 Januar 2015 l Ströer SE Geschenkideen für den Valentinstag Trends & Produktangebote, die im Vorfeld des Valentinstags präsentiert werden, geben der suchenden Zielgruppe

Mehr

Angebot zum Rückrundenstart der Fußball-Bundesliga 2015/16. Dezember 2015

Angebot zum Rückrundenstart der Fußball-Bundesliga 2015/16. Dezember 2015 Angebot zum Rückrundenstart der Fußball-Bundesliga 2015/16 Dezember 2015 BUNDESLIGA Mit Public Video in die Rückrunde der Fußball-Bundesliga 2015/16 Präsentieren Sie sich zum Rückrundenstart der Bundesliga-ison

Mehr

Angebot zum Rückrundenstart der Fußball-Bundesliga 2014/15. Dezember 2014 l Ströer Media SE

Angebot zum Rückrundenstart der Fußball-Bundesliga 2014/15. Dezember 2014 l Ströer Media SE Angebot zum Rückrundenstart der Fußball-Bundesliga 2014/15 Dezember 2014 l Ströer Media SE Mit Public Video in die Rückrunde der Bundesliga-ison 2014/15 Präsentieren Sie sich zum Rückrundenstart der Bundesliga-ison

Mehr

BUNDESLIGA SAISONSTART ANGEBOT 2015/2016. Juli 2015 l Ströer Media SE

BUNDESLIGA SAISONSTART ANGEBOT 2015/2016. Juli 2015 l Ströer Media SE BUNDESLIGA SAISONSTART ANGEBOT 2015/2016 Juli 2015 l Ströer Media SE Mit Ihrem Verein in die neue Bundesliga-Saison 2015/2016 Präsentieren Sie sich Fußball-Deutschland zum Start der neuen Bundesliga-Saison

Mehr

Out-of-Home zur Fußball- Europameisterschaft 2016. Februar 2016

Out-of-Home zur Fußball- Europameisterschaft 2016. Februar 2016 Out-of-Home zur Fußball- Europameisterschaft 2016 Februar 2016 Zur EM 2016 ist die ganze Nation wieder im Fußballfieber 2 und draußen unterwegs Ob beim (privaten) Public Viewing oder beim Fußball schauen

Mehr

ANGEBOT ZUM OKTOBERFEST 2014 O ZAPFT IS! Juli 2014 I Ströer AG

ANGEBOT ZUM OKTOBERFEST 2014 O ZAPFT IS! Juli 2014 I Ströer AG ANGEBOT ZUM OKTOBERFEST 2014 O ZAPFT IS! Juli 2014 I Ströer AG FACTS: Oktoberfest in München 2014 Oktoberfest in München vom 20.9. bis 5.10.2014 O zapft is Samstag, 20. September 2014 um 12:00 Uhr Aus

Mehr

EIN #SagtMehrAlsTausendWorte. März 2015 Ströer Media SE

EIN #SagtMehrAlsTausendWorte. März 2015 Ströer Media SE EIN #SagtMehrAlsTausendWorte März 2015 Ströer Media SE #Hashtags Kombination von # und einem Schlagwort #Hashtags werden seit 2007 in Twitter und mittlerweile in den meisten sozialen Medien genutzt. Sie

Mehr

Out-of-Home Angebot zur CeBIT , Messe Hannover

Out-of-Home Angebot zur CeBIT , Messe Hannover Out-of-Home Angebot zur CeBIT 14.03. - 18.03.2016, Messe Hannover Auf dem Weg zur digitalen Zukunft mit Out-of-Home! Präsentieren Sie Ihre Trends & Produktangebote im Umfeld der CeBIT in Hannover und erreichen

Mehr

WSV 2015 II START Dez 2014 l Ströer SE

WSV 2015 II START Dez 2014 l Ströer SE WSV 2015 II START 26.01.2015 Dez 2014 l Ströer SE < 2 > Setzen Sie Impulse zum WSV 2015 Vor jedem Einkauf liegt ein Weg Angebotsmodule WSV 2015 1 Modul Mega-Light Select 2 Modul Mall Video SALE SALE SALE

Mehr

ANGEBOT ZUM HAFENGEBURTSTAG HAMBURG 2015. März 2015 l Ströer Media SE

ANGEBOT ZUM HAFENGEBURTSTAG HAMBURG 2015. März 2015 l Ströer Media SE ANGEBOT ZUM HAFENGEBURTSTAG HAMBURG 2015 März 2015 l Ströer Media SE Exklusiv zum Hafengeburtstag Hamburg 2015 Premium-Präsenz und hohe Reichweiten zum Hafengeburtstag in Hamburg zu attraktiven Budgetgrößen

Mehr

DAS STATION-SPECIAL ZUM MUTTERTAG. März 2015 l Ströer Media SE

DAS STATION-SPECIAL ZUM MUTTERTAG. März 2015 l Ströer Media SE DAS STATION-SPECIAL ZUM MUTTERTAG März 2015 l Ströer Media SE < 2 > Zeit fürs Schenken und beschenkt werden Im Mai ist der Tag, an dem die liebe Mutti richtig verwöhnt werden soll. Um ihr zu zeigen, wie

Mehr

RISING STAR ANGEBOT MAINZ HAUPTBAHNHOF. DB AG/ Christian Bedeschinski

RISING STAR ANGEBOT MAINZ HAUPTBAHNHOF. DB AG/ Christian Bedeschinski RISING STAR ANGEBOT MAINZ HAUPTBAHNHOF 2017 DB AG/ Christian Bedeschinski Attraktives Gebäude mit moderner Passage im Inneren Spannendes Stationsmedien-Portfolio Direkt angebunden an das Bleichenviertel

Mehr

ANGEBOT BUNDESLIGA SAISONPAKET 2015/2016. Juli 2015 l Ströer Media SE

ANGEBOT BUNDESLIGA SAISONPAKET 2015/2016. Juli 2015 l Ströer Media SE ANGEBOT BUNDESLIGA SAISONPAKET 2015/2016 Juli 2015 l Ströer Media SE OoH-Liga-Dauerkarte für die Bundesliga-Saison 2015/2016 Zeigen Sie den deutschen Fußball-Fans Ihre Treue und Verbundenheit zur Fußball-Bundesliga

Mehr

Vorlage zur Dokumentation der täglichen Arbeitszeit

Vorlage zur Dokumentation der täglichen Arbeitszeit Monat/Jahr: Januar 2016 Fr, 01 0:00 Sa, 02 0:00 So, 03 0:00 Mo, 04 0:00 Di, 05 0:00 Mi, 06 0:00 Do, 07 0:00 Fr, 08 0:00 Sa, 09 0:00 So, 10 0:00 Mo, 11 0:00 Di, 12 0:00 Mi, 13 0:00 Do, 14 0:00 Fr, 15 0:00

Mehr

Vorlage zur Dokumentation der täglichen Arbeitszeit

Vorlage zur Dokumentation der täglichen Arbeitszeit Monat/Jahr: Januar 2015 Do, 01 Fr, 02 Sa, 03 So, 04 Mo, 05 Di, 06 Mi, 07 Do, 08 Fr, 09 Sa, 10 So, 11 Mo, 12 Di, 13 Mi, 14 Do, 15 Fr, 16 Sa, 17 So, 18 Mo, 19 Di, 20 Mi, 21 Do, 22 Fr, 23 Sa, 24 So, 25 Mo,

Mehr

Haushaltsbuch Jänner 2013

Haushaltsbuch Jänner 2013 Haushaltsbuch Jänner 2013 Di 1 Mi 2 Do 3 Fr 4 Sa 5 So 6 Mo 7 Di 8 Mi 9 Do 02 Fr 11 Sa 12 So 13 Mo 14 Di 15 Mi 16 Do 17 Fr 28 Sa 19 So 20 Mo 21 Di 22 Mi 23 Do 24 Fr 25 Sa 26 So 27 Mo28 Di 29 Mi 30 Do 31

Mehr

Wangerooge Fahrplan 2016

Wangerooge Fahrplan 2016 Fahrplan Dezember 2015 Januar Januar Januar Februar Februar März So, 13.12. 10.15 11.00 12.45 12.30 13.45 14.20 Mo, 14.12. 11.30 13.00 15.30 Di, 15.12. 12.30 13.05 14.45 13.30 15.00 Mi, 16.12. 14.45 16.00

Mehr

Wangerooge Fahrplan 2015 Fahrzeit Tidebus 50 Minuten, Schiff und Inselbahn ca. 90 Minuten.

Wangerooge Fahrplan 2015 Fahrzeit Tidebus 50 Minuten, Schiff und Inselbahn ca. 90 Minuten. Fahrplan Dezember 2014 Januar Januar Februar Februar März März Sa, 27.12. 12.30 13.30 11.30 13.30 16.00 14.00 15.45 15.30 16.30 16.50 So, 28.12. 12.30 14.15 12.15 14.30 15.30 16.45 14.45 16.30 17.15 17.35

Mehr

SEMINARTERMINE 2016 2017

SEMINARTERMINE 2016 2017 Grundlagenseminar Ort LG Nr. Dauer Nürnberg PM GL 16 01 22. Feb 16 Mo 25. Feb 16 Do München PM GL 16 02 11. Apr 16 Mo 14. Apr 16 Do Nürnberg PM GL 16 03 06. Jun 16 Mo 09. Jun 16 Do Berlin PM GL 16 04 05.

Mehr

Infoscreen Contact Push. Im 2. Quartal bis zu 50% Zusatzleistung sichern

Infoscreen Contact Push. Im 2. Quartal bis zu 50% Zusatzleistung sichern Infoscreen Contact Push Im 2. Quartal bis zu 50% Zusatzleistung sichern Infoscreen München Mit Infoscreen erreichen Sie Ihre Zielgruppe an den U- und S-Bahnsteigen an 17 Stationen im Münchener MVG-Netz

Mehr

Fussball Bundesliga Saison 1969 / 70

Fussball Bundesliga Saison 1969 / 70 Fussball Bundesliga Saison 1969 / 70 1 Die Spiele der Bundesliga 1969/1970 am 1. Spieltag Sa 16.08. 15:30» Aachen -» 1860 München» 0:0 (0:0) Sa 16.08. 15:30» Hertha BSC -» Duisburg» 1:0 (1:0) Sa 16.08.

Mehr

ADAC Postbus Fahrplan

ADAC Postbus Fahrplan Linie 10 NRW Hannover Berlin (täglich) Route Bus 109 Bus 109 Bus 113 Bus 110 Bus 111 Bus 112 Bus 114 Bus 110 Bonn 07:55 13:55 Köln 08:40 14:40 Düsseldorf 06:45 11:45 Duisburg 9:45 12:45 Essen 07:20 12:20

Mehr

Angebot zur gamescom 2016. August 2016, Ströer Sales & Services GmbH

Angebot zur gamescom 2016. August 2016, Ströer Sales & Services GmbH Angebot zur gamescom 2016 August 2016, Ströer Sales & Services GmbH Gamescom Jährlich versammelt sich die junge, attraktive Zielgruppe beim weltgrößten Games-Event um sich über Trends und Games zu informieren.

Mehr

DAS STATION-OSTER-SPECIAL. Februar 2015 l Ströer Media SE

DAS STATION-OSTER-SPECIAL. Februar 2015 l Ströer Media SE DAS STATION-OSTER-SPECIAL Februar 2015 l Ströer Media SE < 2 > Ostern ist Geschenkezeit Nicht nur die Kleinsten freuen sich über viele bunte Ostereier auch die Großen nutzen das Osterfest, um ihre Liebsten

Mehr

Big Banner & Station Tower. Gleiche Werbeformate, April 2016

Big Banner & Station Tower. Gleiche Werbeformate, April 2016 Big Banner & Station Tower Gleiche Werbeformate, April 2016 4,06m 6m 2m 4m Gleiches Format je Werbeträgergattung Es gibt sie doch die gleichen Formate im Bahnhof. Alle angebotenen Werbeträger haben je

Mehr

Angebot Buchmesse Leipzig. Dezember 2015 Ströer SE

Angebot Buchmesse Leipzig. Dezember 2015 Ströer SE Angebot Buchmesse Leipzig Dezember 2015 Ströer SE Keyfacts Buchmesse Leipzig Die Leipziger Buchmesse ist der wichtigste Frühjahrstreff der Buch- und Medienbranche und hat sich zu einer Marke mit deutschlandweiter

Mehr

Fussball Bundesliga Saison 1970 / 71

Fussball Bundesliga Saison 1970 / 71 Fussball Bundesliga Saison 1970 / 71 1 Die Spiele der Bundesliga 1970/1971 am 1. Spieltag Sa 15.08. 15:30» Hertha BSC -» K'lautern» 5:3 (2:3) Sa 15.08. 15:30» Braunschweig -» Schalke» 3:3 (2:1) Sa 15.08.

Mehr

Seminarreihe Bau-Projektmanagement I + II

Seminarreihe Bau-Projektmanagement I + II Seminarreihe Bau-Projektmanagement I + II Fax-Anmeldeformulare für 2015 www.bau-projektmanagement.de + II Mo., 13.04. Fr., 17.04.2015 Fulda 9:15 17:00 1.276,00 1.518,44 I + II Mo., 13.04. Mi., 15.04.2015

Mehr

Fussball-Bundeliga. Saison 1963 / 64

Fussball-Bundeliga. Saison 1963 / 64 Fussball-Bundeliga Saison 1963 / 64 1 Die Spiele der Bundesliga 1963/1964 am 1. Spieltag Sa 24.08. 17:00» Hertha BSC -» Nürnberg» 1:1 (0:1) Sa 24.08. 17:00» Bremen -» Dortmund» 3:2 (1:1) Sa 24.08. 17:00»

Mehr

Fussball-Bundeliga Saison 1965 / 66

Fussball-Bundeliga Saison 1965 / 66 Fussball-Bundeliga Saison 1965 / 66 1 Die Spiele der Bundesliga 1965/1966 am 1. Spieltag Sa 14.08. 16:00» T1900 Berlin -» Karlsruhe» 2:0 (0:0) Sa 14.08. 16:00» Braunschweig -» Dortmund» 4:0 (1:0) Sa 14.08.

Mehr

Techniker Forum geht in die nächste Runde Umfassende Veranstaltungen informieren auch in 2016 über die wichtigsten Tipps und Trick für Techniker

Techniker Forum geht in die nächste Runde Umfassende Veranstaltungen informieren auch in 2016 über die wichtigsten Tipps und Trick für Techniker PRESSEMELDUNG Techniker Forum geht in die nächste Runde Umfassende Veranstaltungen informieren auch in 2016 über die wichtigsten Tipps und Trick für Techniker Berlin, den 14.12.2015. Unter dem Oberbegriff

Mehr

Fussball-Bundeliga Saison 1964 / 65

Fussball-Bundeliga Saison 1964 / 65 Fussball-Bundeliga Saison 1964 / 65 1 Die Spiele der Bundesliga 1964/1965 am 1. Spieltag Sa 22.08. 16:00» Braunschweig -» 1860 München» 1:1 (1:0) Sa 22.08. 16:00» Dortmund -» Hannover» 0:2 (0:0) Sa 22.08.

Mehr

GRPNet Deutschland. 20 Millionen Menschen erreichen *

GRPNet Deutschland. 20 Millionen Menschen erreichen * GRPNet Deutschland 20 Millionen Menschen erreichen * Quellenangaben 1 ma Plakat 2010 Deutschlandweit mehr erreichen Mit dem GRPNet Reichweite potenzieren 2 World Resources Institute 3 Statistisches Bundesamt

Mehr

JOST VON BRANDIS METROPOLIS. Kraftvoll in Metropolen. Ihre Bewegtbild-Kampagne wird zum Hero.

JOST VON BRANDIS METROPOLIS. Kraftvoll in Metropolen. Ihre Bewegtbild-Kampagne wird zum Hero. JOST VON BRANDIS METROPOLIS Kraftvoll in Metropolen. Ihre Bewegtbild-Kampagne wird zum Hero. Ta daaaaa! STRATEGIE Metropolis- Strategie. Im Mittelpunkt steht Kino. Große Leinwand. Viel Emotion. Der Kinobesuch

Mehr

Tippspiel Rückserie 2015 / Name : E - Mail. 18. Spieltag Fr So Punk te. Tipp

Tippspiel Rückserie 2015 / Name : E - Mail. 18. Spieltag Fr So Punk te. Tipp Name : E - Mail spiel Rückserie 2015 / 2016 18. Spieltag Fr.22.01.2016 - So.24.01.2016 Hamburger SV Bay. München Bor. Mönchengladbach Bor. Dortmund TSG Hoffenheim Bay. Leverkusen Eintr. Frankfurt VFL Wolfsburg

Mehr

MEDIADATEN. Das nextbike FahrAd.

MEDIADATEN. Das nextbike FahrAd. MEDIADATEN Das nextbike FahrAd. Inhalt Konzept Seite 5 Werbewirksamkeit Seite 6 Buchung Seite 10 Kampagnenbeispiele Seite 13 Referenzen Seite 14 Städte Seite 17 Kreativportal Seite 19 Impressum Herausgeber:

Mehr

LANCOM Workshops Entry Workshops

LANCOM Workshops Entry Workshops LANCOM Workshops Entry Workshops IPv6 Azubi* Würselen 01.03.2016 Aachen 10. 11. Juni 2016 Würselen 02.06.2016 Aachen 16. 17. September 2016 Ende der Veranstaltungsreihe Aachen 18. 19. November 2016 * Hinweis:

Mehr

KULTFLYER PROMOTION IM BAHNHOF 2015. November 2014 l Ströer Media SE

KULTFLYER PROMOTION IM BAHNHOF 2015. November 2014 l Ströer Media SE KULTFLYER PROMOTION IM BAHNHOF 2015 November 2014 l Ströer Media SE < 2 > Kultflyer - Promotion im Bahnhof Kultflyer - Promotion im Bahnhof Bahnhöfe sind ideal zum schnellen Verteilen großer Mengen an

Mehr

Einwohner- und Erwerbstätigenentwicklung Grundlage von Wohnungsbauprogrammen

Einwohner- und Erwerbstätigenentwicklung Grundlage von Wohnungsbauprogrammen Einwohner- und Erwerbstätigenentwicklung Grundlage von Wohnungsbauprogrammen 5. Dresdner Flächensymposium Dipl.-Kfm. Alexander Lang Stadtplaner FAZ, 10.10.2011 Süddeutsche Zeitung, 05.09.11 Süddeutsche

Mehr

OPEN-AIR-KINO 2008 AGENDA. (1) Open-Air-Kino 2008. (2) Leinwandwerbung. (3) Below-The-Line. (4) Sponsoring. (5) Kontakt

OPEN-AIR-KINO 2008 AGENDA. (1) Open-Air-Kino 2008. (2) Leinwandwerbung. (3) Below-The-Line. (4) Sponsoring. (5) Kontakt OPEN-AIR-KINO 2008 OPEN-AIR-KINO 2008 AGENDA (1) Open-Air-Kino 2008 (2) Leinwandwerbung (3) Below-The-Line (4) Sponsoring (5) Kontakt 2 OPEN-AIR-KINO 2008 3 AUCH KEINEN BOCK MEHR AUF WINTER? Es wird endlich

Mehr

Landgerichtsbezirk Wiesbaden Datum Thema Dozent U-Std. Zeit

Landgerichtsbezirk Wiesbaden Datum Thema Dozent U-Std. Zeit Koordinatorin: Mo. 11.01.16 6 Di. 1.01.16 6 Mi. 13.01.16 6 Do. 1.01.16 Der Anwalt im Zivilprozeß RAuN Alexander Hüttenrauch 6 Fr. 15.01.16 Der Anwalt im Zivilprozeß RAuN Alexander Hüttenrauch 6 Mo. 18.01.16

Mehr

Kurstage Geprüfte(r) Technischer Fachwirt(-in) IHK

Kurstage Geprüfte(r) Technischer Fachwirt(-in) IHK Kurstage Geprüfte(r) Technischer Fachwirt(-in) IHK 16.04.2016 Samstag H 22.10.2016 Samstag H 23.04.2016 Samstag H 05.11.2016 Samstag H 24.04.2016 Sonntag H 19.11.2016 Samstag H 30.04.2016 Samstag H 26.11.2016

Mehr

Ferienwohnung Altmühltal, Ferienhaus Eichstätt direkt am Fluss. Belegungskalender und

Ferienwohnung Altmühltal, Ferienhaus Eichstätt direkt am Fluss. Belegungskalender  und Jan 2017 Feb 2017 März 2017 direkt am Fluss.. KW 1 KW 2 KW 3 KW 4 KW 5 So Mo Di Mi Do Fr Sa So Mo Di Mi Do Fr Sa So Mo Di Mi Do Fr Sa So Mo Di Mi Do Fr Sa So Mo Di letzter update 08.01.2017 KW 5 KW 6 KW

Mehr

Big Banner & Station Tower. Gleiche Werbeformate, April 2017

Big Banner & Station Tower. Gleiche Werbeformate, April 2017 Big Banner & Station Tower Gleiche Werbeformate, April 2017 4,06m 6m 2m 4m Gleiches Format je Werbeträgergattung Es gibt sie doch die gleichen Formate im Bahnhof. Alle angebotenen Werbeträger haben je

Mehr

Prominente Titelseitenbelegung Titelköpfe & Griffecken 2016 Gebiete Nord Ost Süd West

Prominente Titelseitenbelegung Titelköpfe & Griffecken 2016 Gebiete Nord Ost Süd West Prominente Titelseitenbelegung Titelköpfe & Griffecken 2016 Gebiete Nord Ost Süd West Berlin, Januar 2016 Regionalisierung nationaler Werbeflächen Griffecken und Titelköpfe Einmalige Gelegenheit: Buchen

Mehr

1. Spieltag o8.2o Spieltag o o9.2o Spieltag o9.2o Spieltag 2o. / 21.o9.2o Spieltag o9.

1. Spieltag o8.2o Spieltag o o9.2o Spieltag o9.2o Spieltag 2o. / 21.o9.2o Spieltag o9. 1. Spieltag 26. - 28.o8.2o16 FR 2o:3o FC Bayern München - SV Werder Bremen 6 : 0 ( 2:0 ) SA 15:3o SG Eintracht Frankfurt - FC Schalke 04 1 : 0 ( 1:0 ) SA 15:3o FC Augsburg - VfL Wolfsburg 0 : 2 ( 0:1 )

Mehr

BUNDESLIGA 2007/2008

BUNDESLIGA 2007/2008 21. Jul 2007 - Sa 15.30 LiPo Sp 1 FC Schalke 04 Karlsruher SC 21. Jul 2007 - Sa 18.00 LiPo Sp 2 Werder Bremen FC Bayern München 21./22.07.2007 UIC R3 H Hamburger SV 24. Jul 2007 - Di 20.30 LiPo HF1 1.

Mehr

Allergien wenn das Immunsystem überreagiert. Das große Gesundheits-Spezial in BILD am SONNTAG

Allergien wenn das Immunsystem überreagiert. Das große Gesundheits-Spezial in BILD am SONNTAG 1 Allergien wenn das Immunsystem überreagiert Das große Gesundheits-Spezial in BILD am SONNTAG BILD am SONNTAG Deutschlands größte Sonntagszeitung MO DI MI DO FR SA BamS Schon am Sonntag setzt BILD am

Mehr

Kurstage IT Fachwirt(-in) IHK

Kurstage IT Fachwirt(-in) IHK Kurstage IT Fachwirt(-in) IHK 21.05.2016 Samstag H 23.09.2016 Freitag H Vertiefungstag 28.05.2016 Samstag H 24.09.2016 Samstag H Vertiefungstag 11.06.2016 Samstag H 25.09.2016 Sonntag H Vertiefungstag

Mehr

...nächster Stopp: Frankfurt, Dortmund, Eckernförde, Berlin, Köln, München, Nürnberg, Die Themenauswahl

...nächster Stopp: Frankfurt, Dortmund, Eckernförde, Berlin, Köln, München, Nürnberg, Die Themenauswahl Die Themenauswahl Seite 4+5 Deutschlandweite Vortragsreihe für die Zahnarztpraxis von morgen Als Veranstalter vielzähliger Fortbildungen und Curricula wissen wir, wie schwer es für viele Zahnarztpraxen

Mehr

Analyse Fahrplankilometer im nationalen Fernbuslinienverkehr *

Analyse Fahrplankilometer im nationalen Fernbuslinienverkehr * Anbieter Fahrplankilometer Anteil in % Länge der Liniennetze Bemerkungen BerlinLinienBus 477.986 12,6% 13.309 DeinBus.de 42.998 1,1% 3.055 Deutsche Bahn 48.870 1,3% 1.391 Deutsche Touring 78.617 2,1% 8.847

Mehr

Was ist Snapchat? »Ich poste im Ø fünf bis zehn Snaps pro Tag und die werden dann in der Regel 150.000 bis 170.000 Mal abgerufen«, Dagi Bee

Was ist Snapchat? »Ich poste im Ø fünf bis zehn Snaps pro Tag und die werden dann in der Regel 150.000 bis 170.000 Mal abgerufen«, Dagi Bee Snapchat Juni 2016 Was ist Snapchat?»Ich poste im Ø fünf bis zehn Snaps pro Tag und die werden dann in der Regel 150.000 bis 170.000 Mal abgerufen«, Dagi Bee INSTANT MESSAGING DIENST Snapchat ist eine

Mehr

MEDIADATEN 7SHOP. supermarket. Premium Entertainment goes Public!

MEDIADATEN 7SHOP. supermarket. Premium Entertainment goes Public! MEDIADATEN 7SHOP supermarket Premium Entertainment goes Public! UNSERE VISION: KUNDEN ERREICHEN WO AUCH IMMER SIE SIND SevenOne Media und 7Screen Ihr Premiumpartner für Bewegtbildvermarktung TV ONLINE

Mehr

Trainingsplan. Mister Fitness. Sporttexx 10000 m. winlactat. Körpergewicht 84,0 kg. 01.10.2008-23.12.2008 Energieverbrauch: 36900 kcal.

Trainingsplan. Mister Fitness. Sporttexx 10000 m. winlactat. Körpergewicht 84,0 kg. 01.10.2008-23.12.2008 Energieverbrauch: 36900 kcal. Sporttexx 10000 m Dauer 84 Tage Energieverbrauch: 36900 kcal Mister Fitness Körpergewicht 84,0 kg Energieverbauch Grundumsatz winlactat 2681 kcal/24h Trainingsziel Definierte Trainingseinheiten und -ziele

Mehr

Seminarplan für die Durchführung BA_10 des Bachelor of Arts in Business Administration

Seminarplan für die Durchführung BA_10 des Bachelor of Arts in Business Administration 1 von 7 Seminarplan für die des Bachelor of Arts in Business Administration Durchführungsstart: 05.10.2015 Weiter Informationen zum Executive Bachelor of Arts in Business Administration finden sie unter:

Mehr

VE-WASSER. Vollentsalzung / Demineralisierung

VE-WASSER. Vollentsalzung / Demineralisierung VE-WASSER Vollentsalzung / Demineralisierung Wasserqualität Die Ausbeute eines Ionenaustauschers ist abhängig von der Wasserqualität. Ausbeute gering mittel Wasserqualität hoch Hamburg Ausbeute

Mehr

BOKU-Zeiterfassung für Allgemeines Personal

BOKU-Zeiterfassung für Allgemeines Personal BOKU-eiterfassung für Allgemeines Personal eitmodell: eit-modus: Monat: Jänner 2016 Dienstplan Normalstunden 01.01.2016 Fr Neujahrstag 02.01.2016 Sa 03.01.2016 So 04.01.2016 Mo 05.01.2016 Di 06.01.2016

Mehr

Shopping-Center Bochum Oberhausen Essen

Shopping-Center Bochum Oberhausen Essen Hamburg Bremen Schwedt/Oder Hannover Bad Oeynhausen Braunschweig Magdeburg Berlin Potsdam Wildau Shopping-Center Bochum Oberhausen Essen Köln Hamm Dortmund Lüdenscheid Remscheid Kassel Dessau Leipzig Dresden

Mehr

Seminarplan für die Durchführung BSc_10 des Bachelor of Science in Wirtschaftsinformatik

Seminarplan für die Durchführung BSc_10 des Bachelor of Science in Wirtschaftsinformatik 1 von 7 Seminarplan für die des Bachelor of Science in Durchführungsstart: 05.10.2015 Weiter Informationen zum Bachelor of Science in finden sie unter: http://www.scmt.com/studieninteressenten/bachelor/bachelor-of-science/

Mehr

OUT-OF-HOME MEDIEN ITB BERLIN 2016: UNSERE IDEEN FÜR SIE

OUT-OF-HOME MEDIEN ITB BERLIN 2016: UNSERE IDEEN FÜR SIE OUT-OF-HOME MEDIEN ITB BERLIN 2016: UNSERE IDEEN FÜR SIE STRÖER 3.0 CROSSMEDIA KAMPAGNEN AUS EINER HAND PUBLIC VIDEO ONLINE home MOBILE OUT-OF-HOME 2 STRATEGIE WÄHLEN SIE AUS UNSEREN MODULEN! Begleiten

Mehr

Die Citylight-Poster Netze in München. www.hoffmanncm.de

Die Citylight-Poster Netze in München. www.hoffmanncm.de Die Citylight-Poster Netze in München // DAS 1ER SELECT-NETZ Ihr persönliches Citylight Poster vor der Haustüre 1 CLP Preis/Woche 2015: 182 // DAS 100ER SELECT-NETZ Teilnetz mit punktueller Streuung in

Mehr

Festival. Einkaufsstraßen. Das Wiener. Kooperations-Information. von 19. bis 20. September 100 PREISE GEWINNEN! TÄGLICH

Festival. Einkaufsstraßen. Das Wiener. Kooperations-Information. von 19. bis 20. September 100 PREISE GEWINNEN! TÄGLICH Das Wiener von 19. bis 20. September Einkaufsstraßen Festival IM SEPTEMBER TÄGLICH 100 PREISE GEWINNEN! WWW.EINKAUFSSTRASSEN.AT Price-offs! Gewinnspiel! Gutscheinheft! Einkaufsstraßen- Feste! Kooperations-Information

Mehr

ENERGY IN HAMBURG ENERGY MEDIA I MEDIA MARKETING I JULIANE KAMINSKY I J.KAMINSKY@ENERGY.DE

ENERGY IN HAMBURG ENERGY MEDIA I MEDIA MARKETING I JULIANE KAMINSKY I J.KAMINSKY@ENERGY.DE 1 IN HAMBURG MEDIA I MEDIA MARKETING I JULIANE KAMINSKY I J.KAMINSKY@.DE IN HAMBURG PROGRAMM Format: CHR Zielgruppe: 14-39 Jahre HÖRER Ø-Alter*: 34,9 Jahre Geschlecht**: 47 % Männer, 53 % Frauen PREIS

Mehr

Verlag. Spezialthemen Mit den wöchentlichen Spezialthemen bietet die Börsen-Zeitung vertiefte Informationen für ausgewählte Zielgruppen.

Verlag. Spezialthemen Mit den wöchentlichen Spezialthemen bietet die Börsen-Zeitung vertiefte Informationen für ausgewählte Zielgruppen. Verlag Börsen-Zeitung, 60329 Frankfurt am Main, Düsseldorfer Straße 16, 60044 Frankfurt am Main, Postfach 110932 Telefon: 069 / 2732-0, Anzeigenabteilung: 069 / 27 32-115, Telefax: 0 69 / 23 37 02 5-mal

Mehr

Neue Mega-Light Netze Mehr Leistung und Flexibilität zu attraktiven Konditionen

Neue Mega-Light Netze Mehr Leistung und Flexibilität zu attraktiven Konditionen Neue Mega-Light Netze 2016 Mehr Leistung und Flexibilität zu attraktiven Konditionen INDEX 01 02 03 04 Was ist neu? Key-Facts und Beispiele Leistungswerte Mappings 2 Mega-Light Netze können nun flexibel

Mehr

Einkehrzeiten für Männer

Einkehrzeiten für Männer Einkehrzeiten für Männer 20 Die Einkehrzeiten für Männer sollen dazu dienen, inne zu halten und über Leben und Glauben nachzudenken und zu sprechen. Sie geben Gelegenheit, vor Gott zur Ruhe zu kommen und

Mehr

Datum Wochen Band DVD Band eingelegt Protokoll kontr. Recovery kontr. Tag Nr. RW Sign. Sign. Sign.

Datum Wochen Band DVD Band eingelegt Protokoll kontr. Recovery kontr. Tag Nr. RW Sign. Sign. Sign. Monat: Januar Anzahl Bänder: 9 01.01.2015 Donnerstag Do DO 02.01.2015 Freitag Fr FR 03.01.2015 Samstag 04.01.2015 Sonntag 05.01.2015 Montag Mo1 MO 06.01.2015 Dienstag Di DI 07.01.2015 Mittwoch Mi MI 08.01.2015

Mehr

ENERGY IN DER REGION STUTTGART ENERGY MEDIA I MEDIA MARKETING I DANIEL SONNENBERG I

ENERGY IN DER REGION STUTTGART ENERGY MEDIA I MEDIA MARKETING I DANIEL SONNENBERG I 1 ENERGY IN DER REGION STUTTGART ENERGY MEDIA I MEDIA MARKETING I DANIEL SONNENBERG I D.SONNENBERG@ENERGY.DE ENERGY IN DER REGION STUTTGART PROGRAMM Format: CHR Zielgruppe: 14-39 Jahre HÖRER Ø-Alter*:

Mehr

Weihnachtsangebot Bahnhof. Dezember 2016

Weihnachtsangebot Bahnhof. Dezember 2016 Weihnachtsangebot Bahnhof Dezember 06 Weihnachten kommt schneller als Sie denken. Und schon steht auch die Weihnachtsmarktsaison vor der Tür! Gemütliches Miteinander auf dem Weihnachtsmarkt und Geschenkeshoppen

Mehr

GREAT PLACE TO WORK- Beste Arbeitgeber 2016 in BILD MÜNCHEN & WELT AM SONNTAG Bayern. München, 21.03.2016 Axel Springer Regionalvermarktung

GREAT PLACE TO WORK- Beste Arbeitgeber 2016 in BILD MÜNCHEN & WELT AM SONNTAG Bayern. München, 21.03.2016 Axel Springer Regionalvermarktung GREAT PLACE TO WORK- Beste Arbeitgeber 2016 in BILD MÜNCHEN & WELT AM SONNTAG Bayern München, 21.03.2016 Sonderveröffentlichung GREAT PLACE TO WORK- Beste Arbeitgeber Herzlichen Glückwunsch zu Ihrer Auszeichnung

Mehr

ZIELGRUPPE SYLT bleibt im Trend und ist ganzjährig Deutschlands führende Feriendestination.

ZIELGRUPPE SYLT bleibt im Trend und ist ganzjährig Deutschlands führende Feriendestination. Mediadaten 2015 1 ZIELGRUPPE SYLT bleibt im Trend und ist ganzjährig Deutschlands führende Feriendestination. NebendemsehrtreuenBesucherstrom(rd. 835.922Gästemit6,4Mio. Übernachtungenin 2013) sind rund

Mehr

Es folgen die Winter und Sommerflugpläne 2015/2016 von:

Es folgen die Winter und Sommerflugpläne 2015/2016 von: Bitte zur Kenntnis nehmen: alle Angaben sind grundsätzlich subject to change Stand der Information: Anfang Dezember 2015 Gut aber, daß es diese Übersicht gibt nicht wahr? Es folgen die Winter und Sommerflugpläne

Mehr

Kurstage Geprüfte(r) Technischer Fachwirt(-in) IHK

Kurstage Geprüfte(r) Technischer Fachwirt(-in) IHK Kurstage Geprüfte(r) Technischer Fachwirt(-in) IHK 06.10.2012 Samstag MD 15.02.2013 Freitag MD Vertiefungstag 20.10.2012 Samstag MD 16.02.2013 Samstag MD Vertiefungstag 03.11.2012 Samstag MD 17.02.2013

Mehr

KAUF-TAUSCH AUF MALL VIDEO l Infoscreen GmbH

KAUF-TAUSCH AUF MALL VIDEO l Infoscreen GmbH KAUF-TAUSCH AUF MALL VIDEO 2015 l Infoscreen GmbH Bei 90 Prozent der Deutschen gehören Geschenke zum Weihnachtsfest dazu. Rund 40 Prozent geben zwischen 50 und 250 Euro für Geschenke aus, 20 Prozent der

Mehr

Vorlage zur Dokumentation der täglichen Arbeitszeit

Vorlage zur Dokumentation der täglichen Arbeitszeit irma: alendertag r, 01 Sa, 02 So, 03 Mo, 04 Di, 05 Mi, 06 Do, 07 r, 08 Sa, 09 So, 10 Mo, 11 Di, 12 Mi, 13 Do, 14 r, 15 Sa, 16 So, 17 Mo, 18 Di, 19 Mi, 20 Do, 21 r, 22 Sa, 23 So, 24 Mo, 25 Di, 26 Mi, 27

Mehr

Fantastico Kalabrien zum Sparpreis

Fantastico Kalabrien zum Sparpreis Ersparnis bis zu 269,- p.p. Fliegen Sie ab Hamburg oder Hannover ab Hamburg ab Hannover ab Hannover ab Hamburg alt 558,- alt 628,- alt 768,- Fliegen Sie ab Frankfurt alt 628,- Fliegen Sie ab Dresden oder

Mehr

SCORE MEDIA MEDIADATEN 2017 REICHWEITENSTARK. REGIONAL. RELEVANT. GÜLTIG AB 1. JULI 2017 INDIVIDUELLE MEDIAPLANUNG NACH MAß

SCORE MEDIA MEDIADATEN 2017 REICHWEITENSTARK. REGIONAL. RELEVANT. GÜLTIG AB 1. JULI 2017 INDIVIDUELLE MEDIAPLANUNG NACH MAß GÜLTIG AB 1. JULI 2017 MEDIADATEN 2017 SCORE MEDIA REICHWEITENSTARK. REGIONAL. RELEVANT. INDIVIDUELLE MEDIAPLANUNG NACH MAß Mediadaten Nr. 02b/2017, gültig ab 01.07.2017 NEXT STEPS WELCHE KOMBINATION DARF

Mehr

Stadt Halle Tag Datum Beginn

Stadt Halle Tag Datum Beginn Tour-Daten (chronologisch) / Seite 1 von 5 Bielefeld Stadthalle FR 17. Nov 2017 16.00 Uhr Hannover Theater am Aegi SA 18. Nov 2017 14.00 Uhr Hannover Theater am Aegi SA 18. Nov 2017 18.00 Uhr Göttingen

Mehr

MEDIADATEN 2014 www.laendletv.com

MEDIADATEN 2014 www.laendletv.com MEDIADATEN 2014 www.laendletv.com Mediadaten: V4 Ländle TV allgemeine Informationen Das Vorarlberger Lokalfernsehen Ländle TV bietet regionale Informationen innerhalb einer täglichen Nachrichtensendung

Mehr

WIE DEUTSCHE STÄDTE DEN TALENTWETTBEWERB GEWINNEN

WIE DEUTSCHE STÄDTE DEN TALENTWETTBEWERB GEWINNEN WIE DEUTSCHE STÄDTE DEN TALENTWETTBEWERB GEWINNEN Prof. Dr. Björn Bloching Roland Berger Strategy Consultants Dresden, 12. September 2008 Deutsche Städte im internationalen Wettbewerb um die besten Talente

Mehr

Präsentationstraining: So präsentiert Ihre Agentur erfolgreich!

Präsentationstraining: So präsentiert Ihre Agentur erfolgreich! Training für Kundenberater So präsentiert Ihre Agentur erfolgreich! Nächster Termin: 24. / 25.09.2012 So präsentiert Ihre Agentur erfolgreich! Montag, 24. September 2012 10:00 18:00 Uhr & Dienstag, 25.

Mehr

Ausbildung 2015. Ausbildung

Ausbildung 2015. Ausbildung Ausbildung zum Nail Designer / Nail Master Vom Anfänger zum Profi Die mehrstufi g aufgebauten Schulungs und Seminarprogramme von Catherine Nail Collection bieten jedem Teilnehmer fundierte, praxisnahe

Mehr

Beko Basketball Bundesliga Spielplan Saison 2011/2012

Beko Basketball Bundesliga Spielplan Saison 2011/2012 Beko BBL-Spieltag 1 Mo 03.10.2011 Beko BBL-Spieltag 2 Sa/So 8. und 9.10.2011 Beko BBL-Spieltag 3 Mi 12.10.2011 Beko BBL-Spieltag 4 Sa/So 15. und 16.10.2011 Beko BBL-Spieltag 5 Sa/So 22. und 23.10.2011

Mehr

Attraktive Aktionen in 2014 Ein Angebot der ZGW Zeitungsgruppe Westfalen GbR

Attraktive Aktionen in 2014 Ein Angebot der ZGW Zeitungsgruppe Westfalen GbR Attraktive Aktionen in 2014 Ein Angebot der ZGW Zeitungsgruppe Westfalen GbR Gewinner-Region Westfalen Das Verbreitungsgebiet der ZGW Niederlande Emmerich Wesel Duisburg Krefeld Richtung Almelo Ahaus Borken

Mehr

ENERGY IN BERLIN ENERGY MEDIA I MEDIA MARKETING I DANIEL SONNENBERG I

ENERGY IN BERLIN ENERGY MEDIA I MEDIA MARKETING I DANIEL SONNENBERG I 1 ENERGY IN BERLIN ENERGY MEDIA I MEDIA MARKETING I DANIEL SONNENBERG I D.SONNENBERG@ENERGY.DE ENERGY IN BERLIN PROGRAMM Format: CHR Zielgruppe: 14-39 Jahre HÖRER Ø-Alter*: 35,8 Jahre Geschlecht**: 51

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ HTML5: HTML Aufbaukurs (Kurs-ID: HTA) Seminarziel In diesem Kurs werden die fortgeschrittenen Möglichkeiten von HTML untersucht und anhand von praktischen Beispielen ausprobiert. Das Planen eines Webauftritts,

Mehr

DIE ETWAS ANDERE IMMOBILIEN- FINANZIERUNG. Pools & Finance Juni 2016

DIE ETWAS ANDERE IMMOBILIEN- FINANZIERUNG. Pools & Finance Juni 2016 DIE ETWAS ANDERE IMMOBILIEN- FINANZIERUNG In Deutschland seit 1947 Rund 4.700 Mitarbeiter an 19 Standorten Teil der in 75 Ländern vertretenen BNP Paribas Gruppe Weltweit eine der führenden Banken für Unternehmen,

Mehr

AWINFGN - Diplom-Wirtschaftsinformatiker/in (FH) Aufbaustudiengang

AWINFGN - Diplom-Wirtschaftsinformatiker/in (FH) Aufbaustudiengang 1. Semester EFS11 - Einführungsseminar Studienorganisation HS Leipzig Sa, 14.07.2012 08:30-12:30 07.07.2012 Sa, 01.09.2012 08:30-12:30 25.08.2012 Sa, 03.11.2012 08:30-12:30 27.10.2012 HS Pinneberg Sa,

Mehr

LEISTUNGS WERTE ENERGY IN BERLIN ENERGY MEDIA I MEDIA MARKETING I DANIEL SONNENBERG I

LEISTUNGS WERTE ENERGY IN BERLIN ENERGY MEDIA I MEDIA MARKETING I DANIEL SONNENBERG I LEISTUNGS WERTE ENERGY IN BERLIN ENERGY MEDIA I MEDIA MARKETING I DANIEL SONNENBERG I D.SONNENBERG@ENERGY.DE 1 ENERGY IN BERLIN PROGRAMM Format: CHR Zielgruppe: 14-39 Jahre HÖRER Ø-Alter*: 37,2 Jahre Geschlecht**:

Mehr

Sommer-Urlaubs-Special Nord- und/oder Ostsee. Produktmarketing I Frühjahr 2017

Sommer-Urlaubs-Special Nord- und/oder Ostsee. Produktmarketing I Frühjahr 2017 Textmasterform at bearbeiten Sommer-Urlaubs-Special Nord- und/oder Ostsee Produktmarketing I Frühjahr 2017 Urlaubsziel Nord- und Ostsee Deutschland wird als Urlaubsziel immer beliebter Laut Umfrage zählen

Mehr

ht t p://w w w.kebel.de/

ht t p://w w w.kebel.de/ WebApps: WebApps mit HTML5 erstellen (Kurs-ID: MO2) Seminarziel Eine WebApp ist eine Anwendung, die plattformübergreifend auf allen mobilen Endgeräten (und auf Desktop Computern) funktioniert. Die App

Mehr

07.05.2015 08.05.2015 Communicating across cultures Frankfurt 05.11.2015 06.11.2015 Communicating across cultures Köln

07.05.2015 08.05.2015 Communicating across cultures Frankfurt 05.11.2015 06.11.2015 Communicating across cultures Köln Terminübersicht 2015 Kommunikation 07.05.2015 08.05.2015 Communicating across cultures 05.11.2015 06.11.2015 Communicating across cultures Köln 23.02.2015 25.02.2015 Kommunikationstraining I Köln 13.04.2015

Mehr

Sind Sie auf der Suche nach den Fach- und Führungskräften von morgen? Dann nutzen Sie unsere Recruiting-Angebote!

Sind Sie auf der Suche nach den Fach- und Führungskräften von morgen? Dann nutzen Sie unsere Recruiting-Angebote! Sind Sie auf der Suche nach den Fach- und Führungskräften von morgen? Dann nutzen Sie unsere Recruiting-Angebote! Die Stärken der IQB Langjährige Erfahrung Die IQB Career Services AG mit Sitz in Frankfurt

Mehr

LEISTUNGS WERTE ENERGY IN BERLIN ENERGY MEDIA I MEDIA MARKETING I DANIEL SONNENBERG I

LEISTUNGS WERTE ENERGY IN BERLIN ENERGY MEDIA I MEDIA MARKETING I DANIEL SONNENBERG I LEISTUNGS WERTE ENERGY IN BERLIN ENERGY MEDIA I MEDIA MARKETING I DANIEL SONNENBERG I D.SONNENBERG@ENERGY.DE 1 ENERGY IN BERLIN PROGRAMM Format: CHR Zielgruppe: 14-39 Jahre HÖRER Ø-Alter*: 35,7 Jahre Geschlecht**:

Mehr

Volkswirtschaftslehre / GrpNr.:1 / VO / Lektor: Prasse Benno. Sportmanagement II / GrpNr.:1 / ILV / Lektor: Schnitzer Martin

Volkswirtschaftslehre / GrpNr.:1 / VO / Lektor: Prasse Benno. Sportmanagement II / GrpNr.:1 / ILV / Lektor: Schnitzer Martin MRZ-12 von bis KW:10 MO, 05.03.2012 MO, 05.03.2012 DI, 06.03.2012 DI, 06.03.2012 DI, 06.03.2012 FR, 09.03.2012 17:30 20:45 KW:11 MO, 12.03.2012 MO, 12.03.2012 DI, 13.03.2012 DI, 13.03.2012 MI, 14.03.2012

Mehr

Bericht:)Alex)Riebau) Woche)2)()16.05.: ))) Samstag' '

Bericht:)Alex)Riebau) Woche)2)()16.05.: ))) Samstag' ' Bericht:AlexRiebau Woche2(16.05.:22.05.2015 Samstag'16.05.2015' SamstagwarbeiKevinundmirwenigerschlafenangesagt.Um17Uhrfuhrenwir,wieerschonsagte, ineinhotelwospäteraufgroßerbühnegejamtwurde.eshießsofortammorgen,dassichdort

Mehr