2 / 1 2. LEGIC in der NV Arena St. Pölten Fans bezahlen erstmals bargeldlos Seite 12

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "2 / 1 2. LEGIC in der NV Arena St. Pölten Fans bezahlen erstmals bargeldlos Seite 12"

Transkript

1 2 / 1 2 LEGIC in der NV Arena St. Pölten Fans bezahlen erstmals bargeldlos Seite 12 LEGIC CTC4096 bei Airbus Neue Ausweise mit Multi-RF für EADS Seite 10 Neue Möglichkeiten Enorme Vielseitigkeit mit SM-4500 Seite 22

2 In dieser Ausgabe LEGIC im Einsatz Alles über LEGIC Seite 4 Spezial-Textilhersteller Mehler AG setzt auf Investitionssicherheit PCS installiert erweiterbare Technologie mit Zeiterfassungsterminals und Zutrittskontrolle 6 Mit der SWA-KAROCARD in Augsburg Fahrräder ausleihen Kundenkarte der Stadtwerke Augsburg wird um eine attraktive Dienstleistung ergänzt Seite 22 Neue Möglichkeiten mit SM-4500 Daten-Management, kompakte Bauform sowie geringer Stromverbrauch, sämtliche gängigen RF- Standards und volle Rück- und Vorwärtskompatibilität alles in einem Lesermodul 20 Jahre Entwicklung und Innovation Zwei Jahrzehnte liegt es nun schon zurück, dass auf der CeBIT 1992 das weltweit erste kontaktlose Identifikationssystem auf der Frequenz von 13,56 MHz der Öffentlichkeit vorgestellt wurde: der LEGIC SM-100 Leser mit dem MIM22 Transponder Chip. Heute ist der SM-100 für uns bereits ein Museumsstück ein Beweis für den stetigen Wandel im Bereich Technologie. Auch ein Kompliment für die Innovationskraft unserer Unternehmung. Denn im Jahre 2012 sind unsere Lesermodule 400 mal kleiner, brauchen 2700 mal weniger Energie und beherrschen eine unglaubliche Vielzahl von RF-Standards und Transpondertypen. Dass wir uns ständig weiterentwickeln, haben wir dieses Jahr gerade wieder bewiesen: Das neue Lesermodul SM-4500 unterstützt auch Transponder von Drittanbietern wie MIFARE (S. 22), der momentan fortschrittlichste Multi-RF Transponder CTC4096- MP410 konnte bereits bei EADS implementiert werden (S. 10) und das LEGIC Partner-Netzwerk ist weiter gewachsen (S. 19). An unserem 20-Jährigen Geburtstag bedanken wir uns bei Ihnen für Ihre Treue und Ihr Vertrauen in LEGIC. Die Vielzahl und die Zufriedenheit unserer Partner sind für uns der Beweis, dass wir unsere Sache gut machen. Ihr Klaus U. Klosa Geschäftsführer LEGIC Identsystems AG 8 Frankfurt Airport vertraut LEGIC Neue Ausweise mit LEGIC advant am Flughafen Frankfurt 10 Neue Firmenausweise mit CTC4096-MP410 bei EADS Identa liefert tri-technologie Firmenausweise für internationales Rollout 12 Bargeldlos bezahlen im Fussballstadion St. Pölten BHS und Quipos etablieren in der NV Arena das österreichweit erste bargeldlose Bezahlsystem für Fussballstadien Seite 14 Seite 16 Anwendungen im Fokus In jeder Ausgabe berichten wir über bekannte und weniger bekannte Anwendungsmöglichkeiten der LEGIC Technologie Print & Copy Mit der richtigen Software-Lösung geniessen Unternehmen uneingeschränkte Kontrolle über ihre Druckprozesse bei hoher Sicherheit und mit hohem Komfort LEGIC Partner stellen ihre neuesten Produktinnovationen vor World of LEGIC Seite 2 Editorial 23 Impressum Über LEGIC Identsystems AG LEGIC ist ist der der führende Anbieter Anbieter kon- kontaktloser Smart-Card-Technologie Personenidentifikations-Technologie auf der auf Frequenz der Fre- zur Personenidentifikation quenz von 13,56 von 13,56 MHz. MHz. Zum Produkt Zum Produktangebot gehören gehören Leser- Leser- und und Trans- Tran- angesponder Chips für Lesegeräte und Identifikationsmedien, z.b. für Mitarbeiterausweise, Gästekarten oder Studentenausweise. Der Markenname LEGIC ist seit langem Der Markenname weltweit ein LEGIC Qualitätsbegriff ist seit für Langem kontaktlose weltweit Personenidentifikation für kontaktlose im Geschäfts- Personenidentifikation und Freizeitum- ein Qualitätsbegriff im feld. Geschäfts- LEGIC Technologie und Freizeitumfeld. kommt in LEGIC allen Bereichen Technologie der kommt Personenidentifikation zum der Personenidentifikation Einsatz: Zutrittskon- in allen Bereichen zum trolle, Einsatz: Zeiterfassung, Zutrittskontrolle, Biometrie, Zeiterfassung, Payment, Biometrie, Parken, Ticketing, E-Payment, Par- e- ken, Derzeit Ticketing, sorgen etc. über 250 offizielle Lizenzpartner weltweit dafür, dass Derzeit sorgen über 250 offizielle Lizenzpartner weltweit dafür, dass eine Vielzahl an LEGIC basierten Lösungen verfügbar ist. Über 3 Millionen Lesermodule und mehr als eine Vielzahl an LEGIC basierten Lösungen verfügbar ist. Über 3 Millionen Lesermodule und mehr als 150 Millionen LEGIC Ausweise sind in über Unternehmen und 150 Millionen LEGIC Ausweise sind Freizeitanwendungen weltweit erfolgreich im Einsatz. in über Unternehmen und Freizeitanwendungen weltweit erfolgreich im Einsatz. 19 Vorstellung der neuen LEGIC Partner Bild Titelseite: Die NV Arena in St. Pölten News 2 / News 2 / 1 2 3

3 LEGIC im Einsatz Zeit und Zutritt sicher und flexibel Spezial-Textilhersteller Mehler AG erreicht Investitionssicherheit durch langfristig einsetzbare Zeit- und Zutrittskontrolle mit PCS und LEGIC Die Mehler AG setzt auf PCS Zeiterfassungsterminals und Zutrittskontrolle mit LEGIC, da damit sowohl die Zeitwirtschaft als auch die Gebäudesicherheit flexibel und erweiterbar realisiert werden konnten. Als Mitarbeiterkarten sind kombinierte Barcode- und LEGIC Ausweise im Einsatz. Susanne Plank Marketing haben online am Terminal gebucht und abgelesen werden können. Durch die Verbindung der Zeitwirtschaft mit SAP konnten langfristig Kosten gespart werden. Als führender Hersteller von technischen Textilien, wie technische Fäden, Spezialgeweben, Folien, Dachunterspannplanen und ballistische Schutzprodukte ist die Mehler AG die tragende Säule der börsennotierten KAP Beteiligungs-AG. So strapazierund ausbaufähig wie die Produkte der Mehler AG entwickelte sich auch das Projekt Zeiterfassung für die heute 2200 Mitarbeiter führte die Mehler AG die Zeiterfassung erstmalig ein, um den Verwaltungsaufwand im Lohnbüro zu reduzieren. Eingesetzt wurden damals PCS-Terminals mit Barcode-Ausweisen wurde die Zeiterfassungs- Software abgelöst und die Mehler AG setzte auf eine Komplettlösung aus dem Haus PCS das Plus war die Integration der Zeiterfassung in das ERP-System SAP. In dieser Projektphase entwickelte sich die Software zur Zeitwirtschaft, bei der über die reine Anwesenheitserfassung auch Urlaubstatus, Überstundengenehmigungen und Freizeitgut- PCS Systemtechnik GmbH Der nächste Projektschritt war 2005 ein neues Sicherheitskonzept für die Mehler AG. Als börsennotiertes Unternehmen setzte die Mehler AG den Fokus auf ein strukturiertes Risikomanagement. Dafür wurde die Gebäudesicherheit unternehmensweit neu definiert und anschliessend mit einer PCS Zutrittskontrolle umgesetzt. Die bisher verwendeten Mitarbeiterkarten wurden durch Kombikarten ersetzt, die sowohl einen Barcodestreifen als auch einen LEGIC Transponder enthalten. So konnten teilweise die alten Zeiterfassungsterminals weiter mit Barcode genutzt und ausserdem Zutrittsleser von LEGIC verwendet werden. Die Investition bei der Mehler AG hat sich gelohnt: Durch die Verwendung von kombinierten Barcode- und LEGIC Karten konnten die bestehende Installation und neue innovative Leser in einem gemein- Herr Thomas Winkels, Personalleiter der Mehler AG: «Das System hat bei uns eine hohe Akzeptanz, da es effizient die Abrechnungsprozesse unterstützt und die für unsere Unternehmen wichtigen Anforderungen an flexible Arbeitszeitmodelle sowie für die Mitarbeiter und Vorgesetzte aktuelle Informationen bietet». samen System verwendet und so Kosten und Aufwand minimiert werden. News 2 / News 2 / 1 2 5

4 LEGIC im Einsatz Mit dem Leihfahrrad durch Augsburg «Die SWA-KAROCARD macht die Anmeldung einfach und sichert Vorteile Die Stadtwerke Augsburg haben ihre Kundenkarte, die SWA-KAROCARD, mit einer neuen Funktion ergänzt: Seit dem 1. August 2011 kann jeder SWA-KARO- CARD Besitzer ein Fahrrad ausleihen die erste halbe Stunde kostenlos. Zusammen mit dem Kooperationspartner nextbike werden bis Ende 2012 insgesamt 26 Verleihstationen mit über 200 Fahrrädern in Augsburg errichtet. Jeder SWA-KAROCARD Besitzer kann ganz einfach seine Karte bei der Ausleihstation an den LEGIC advant Leser halten und sich sein Fahrrad ausleihen. Für Stadtwerke-Kunden mit SWA- KAROCARD ist die Ausleihe für eine halbe Stunde am Tag kostenlos. Dorothée Schäfer Projektverantwortliche Stadtwerke Augsburg Energie GmbH Die Nutzung kostetet pro Stunde einen Euro, acht Euro werden für einen ganzen Tag fällig. Aktuell erfolgt die Bezahlung mit Kreditkarte oder per Lastschrift. Für Pflege und Wartung der Stationen und Fahrräder haben die Stadtwerke das Sozialunternehmen «Die Junge Werkstatt» ins Boot geholt, eine berufsbezogene Jugendhilfe der evangelischen Kirche. Die Herausforderungen im Projekt bestanden vor allem darin, Standorte für Stationen genehmigt zu bekommen; dank der bestehenden SWA-KAROCARD auf Basis von LEGIC advant war die technische Seite relativ einfach. Die Integration der neuen Anwendung funktionierte auf Anhieb. Aufgrund dieser positiven Erfahrung steht einer zukünftigen Mobilitätskarte mit ÖPNV, Fahrradverleih und weiteren Funktionen nichts im Weg.» Jürgen Weidenbacher, Leiter Prozesse und Anwendungen, Gesamtverantwortlicher technische Betreuung SWA-KAROCARD, Stadtwerke Augsburg Energie GmbH: «Die neueste Anwendung bestätigt unsere damalige Entscheidung zugunsten LEGIC advant. Auch Drittunternehmen, die bis dahin wenige oder gar keine Berührungspunkte mit LEGIC hatten, können mit geringem Aufwand in das bestehende SWA-KAROCARD System integriert werden». Die Nutzung des Verleihs ist denkbar einfach: Nach einer einmaligen Registrierung bei nextbike.de kann man über ein Buchungssystem per SWA-KAROCARD oder Mobiltelefon ein Rad leihen und benützen so lange und wohin man will. Bei Zwischenstopps wird das Rad mit einem Codeschloss abgeschlossen. Am Ende der Fahrt kann das Rad an einer beliebigen Station wieder abgestellt und angeschlossen oder bei Überfüllung der Station in der Nähe des Terminals abgestellt werden. Anschliessend wieder die SWA-KAROCARD an das Lesegerät halten oder die Kundenhotline anrufen. So funktioniert es technisch: Die Ausleihstation ist mit einem übersichtlichen Bedienterminal mit integriertem LEGIC advant Leser ausgestattet, an welchem neben den Erklärungen für die Bedienung alle Interaktionen mit dem Kunden stattfinden (z.b. SWA-KAROCARD anhalten). News 2 / News 2 / 1 2 7

5 LEGIC im Einsatz Sicher und komfortabel Neue Ausweise mit LEGIC advant am Flughafen Frankfurt Es gibt wenige Einrichtungen, die so grosse Bereiche auf so hohem Niveau absichern wie Flughäfen. Frankfurt Airport ist eines der grössten Luftverkehrsdrehkreuze in Europa entsprechend hoch ist der Aufwand für die Sicherheit. Bei der Zugangskontrolle setzt der Betreiber Fraport AG auf LEGIC Technologie. Jedes Jahr muss der Zutritt für rund Beschäftige von Fraport und anderer am Flughafen tätiger Firmen kontrolliert werden. Mitarbeiter von 3000 Firmen sowie 4000 Fahrzeuge dürfen auf das Gelände des Frankfurter Flughafens. Schon diese Zahlen machen deutlich, dass es für die Einführung neuer Ausweiskarten einen langen Atem braucht. An dem Projekt beteiligt sind bei der Fraport AG die Abteilungen Unternehmenssicherheit,Terminalbetrieb, Personalserviceleistungen, Facility Management und die IT. Erste Anforderungsanalysen für dieses Projekt wurden 2005 durchgeführt. Ein Ziel: Der Flughafenausweis mit Magnetstreifen soll abgelöst werden. Am Ende werden über neue Flughafenausweise und neue Schlüsselkarten in Umlauf sein. Die modernen fälschungssicheren Karten öffnen dabei nicht nur sicher und berührungslos Türen auf kurze Distanz, sondern vereinen mehrere Funktionen: Zutritt, Arbeitszeiterfassung, Schlüsseltresore, mobile Ausweiskontrolle und Komfortzutritt. Zu einem späteren Zeitpunkt ist die Einführung weiterer Anwendungen geplant wie z.b. Tanken, bargeldloses Bezahlen in den Kantinen und Parken. Umfassendes Berechtigungskonzept Klare Vorgaben und kompetente Partner sind der Schlüssel zum Erfolg. Das beginnt bei der Konzeption einer eigenen Ausweisund Berechtigungsstruktur und geht weiter über Partner wie LEGIC als Lieferanten der Hardund Software. Zunächst wurde das Ausweisverwaltungssystem in Betrieb genommen, die Arbeitszeiterfassung folgt bis Ende Künftig lernen die Mitarbeiter die Vorteile des neuen Ausweises schätzen, so muss man den Ausweis beispielsweise nicht mehr an jeder Tür aus der Schutzhülle nehmen. Die neuen Ausweise werden während der mehrjährigen Migrationsphase hybrid aufgebaut sein (d. h. mit mehreren Identifikationstechnologien), um mit altem und neuem Zugangskontrollsystem zu funktionieren. Als Herzstück der Fraport-Ausweise wurde der LEGIC advant Transponder ATC4096-MP311 gewählt, weil dieser mit 4096 Byte aus- reichend Speicherplatz für die gewünschte Multifunktionalität bietet und eine hardwarebasierte Autorisierung für Ausweismanagement und Endgeräte erlaubt. Als Leserchips kommen in den Lesegeräten und Terminals der LEGIC SC-2560 und die 4000er- Serie zum Einsatz. Derzeit sind davon 200 in Betrieb, im Endausbau werden es knapp 6000 Geräte sein. Für die mobile Ausweiskontrolle kommen noch rund 150 Motorola MC75 hinzu. «Die proaktive Unterstützung durch LEGIC, besonders während der Konzeptionsphase und der technischen Entwicklung unserer Ausweisstruktur war für uns sehr wichtig. Entscheidend war die Möglichkeit der autonomen Steuerung unserer Installation mittels LEGIC Master-Token System Control», sagt Dr. Roland Krieg Senior Executive Vice President und CIO der Fraport AG. News 2 / News 2 / 1 2 9

6 LEGIC im Einsatz IDENTA liefert neue Firmenausweise für EADS HQ Lieferung von Tri-Technologie Firmenausweisen und internationales Roll-out mit LEGIC CTC4096 Ausweisen. IDENTA beliefert EADS mit neuen Tri-Technologie Firmenausweisen und ist in Vorbereitung für ein internationales Roll-out von neuen Firmenausweisen mit LEGIC Cross-Standard Transponder-Chips (CTC4096) für die EADS Tochter Airbus. Ulla-Britta Jäckle Marketing Manager IDENTA Die EADS, ein weltweit führender Konzern für Luft-, Raumfahrt und Verteidigung, führt an den fünf Standorten in Ottobrunn/Deutschland, in London/ England und in Montmorency, Suresne und Toulouse in Frankreich die neuen Tri-Technologie Firmenausweise ein. Dieser Schritt war aufgrund eines Rebranding der EADS Gruppe notwendig geworden. Im ersten Schritt wird IDENTA ca Ausweise an das EADS Headquarter (HQ) ausliefern. Im Hause IDENTA werden unter grösstmöglichen Sicherheitsvorkehrungen die EADS Firmenausweise komplett mit Foto, Name etc. personalisiert und je nach Standort kategorisiert (z.b. Employee, Interim, Student, External, etc.) und mit besonderen Autorisierungen in Form von farbigen Sicherheitsbalken für Mitarbeiter ausgestattet. Abschliessend wird der EADS Firmenausweis in der Codierabteilung mit drei RFID Technologien (LEGIC Kantine, PC Anmeldung u.v.m. Diese werden mit dem neuen LEGIC Chip CTC4096 ausgestattet, welcher LEGIC RF und LEGIC advant Funktionalität in einem Modul bereitstellt. Zusätzlich wird für die PKI Anwendung ein Kontaktchip imprime 1024, LEGIC advant ATC 4096 MP311 und Prox 125 khz) codiert und mit einem zusätzlichen Kontaktchip auf der Rückseite versehen. Die einzelnen EADS Mitarbeiterausweise werden mit einem EADS Zubehörset bestehend aus EADS Lanyard, einem Kartenhalter und einem Jojo-Ausweishalter ausgeliefert. Weiterhin plant IDENTA für das laufende Jahr 2012 das internationale Roll-out für die EADS Unternehmen Airbus, Cassidian, Eurocopter, ATR und Astrium von ca neuen Firmenausweisen für Zutrittskontrolle, Zeiterfassung, plantiert. Diese Multiapplikationsausweise verfügen über eine Luftschnittstelle mit 2 Standards: ISO/IEC A und LEGIC RF Standard und entsprechen dem hohen Sicherheitsniveau des LEGIC advant Systems. Erfahren Sie mehr zur CTC-Plattform auf News 2 / News 2 /

7 LEGIC im Einsatz Klick statt Klimpern BHS und Quipos etablieren in der NV Arena das österreichweit erste bargeldlose Bezahlsystem für Stadiongastronomie. Die Fans der jungen St. Pöltener Wölfe können in ihrer neuen NV Arena getrost das Kleingeld zu Hause lassen. Sie bezahlen jetzt schnell und bargeldlos mit ihrer Arena Card. Roland Aigner Wang CTO Sanping General Manager Quipos Solutions Taiyuan Xinbao Parking Meter System Co.,Ltd. admin_boche/ Roland Aigner, CTO Quipos Solutions: «Das hochwertige RFID-Modul von LEGIC passt perfekt zur Flexibilität unseres Handhelds Quipos One». Die Fans sollen sich in ihrem neuen Stadion pudelwohl fühlen, das war den Betreibern von Anfang an wichtig. Dazu gehören klare Siege ihrer Mannschaft, aber auch reibungslose Abläufe im Stadion. Denn lange Wartezeiten in der Gastronomie bremsen die Freude am Spiel schon mal aus. So einfach wie sie bezahlen, laden die Fans Ihre Karten mit beliebigen Geldbeträgen auf. Mobile Servicemitarbeiter sind mit Quipos One Handterminals ausgerüstet und laden so Guthaben auf vorhandene Karten oder verkaufen neue. Bereits vorgeladene Karten sind auch an den Kassen erhältlich. Restguthaben bleiben natürlich für das nächste Spiel bestehen oder können wieder ausbezahlt werden. BHS Datensysteme löste das Problem in der St. Pöltener NV Arena mit einem bargeldlosen Kassensystem für die Stadiongastronomie. Das sorgt für schnelle Bedienung, minimiert Warteschlangen und steigert den Umsatz. Fans benötigen für einen Abstecher zu einer Foodbox Station oder zum Egger SKN Fan Treff nur noch eine Arena Card. Zum Bezahlen wird die Karte einfach an den Leser der Kasse gehalten und der Betrag sofort vom BHS- Kassensystem gebucht. Kein zeitraubendes Suchen von Wechselgeld, keine zu grossen Scheine, keine extra Abrechnungen pro Mitarbeiter. Wurde eine vorher definierte Summe an Bargeld vom Personal aufgebucht und damit auch eingenommen, weist der Quipos One darauf hin, dass die Einnahmen an einer zentralen Kasse abgeliefert werden müssen. Auch das Abliefern wird vom Gerät protokolliert und gespeichert. Ein besonderer Vorteil des bargeldlosen Bezahlens mit dem BHS-System und Quipos One ist seine Mobilität. Die Gastronomen können schnell auf Schlangenbildung reagieren und Personal auch ausserhalb der Bistros einsetzen oder zu «Brennpunkten» umschichten. Roland Aigner, CTO Quipos Solutions: «Das hochwertige RFID- Modul von LEGIC passt perfekt zur Flexibilität unseres Handhelds Quipos One. So sind wir in der Lage, vielfältigste Kartenpopulationen zu lesen und zu schreiben. Das ermöglicht eine unglaubliche Bandbreite an Einsatzmöglichkeiten und schafft Freiräume für zukünftige Erweiterungen». News 2 / News 2 /

8 Applikation im Focus Access control Time & Attendance IT Access e-payment Stand-alone locks Parking systems Public transport systems Biometrics Simples, sicheres und Kosten sparendes Dokumenten-Management Die YSoft SafeQ Solution ermöglicht Unternehmen die uneingeschränkte Kontrolle über alle Abläufe auf multifunktionalen (MFPs) und anderen Druckern und gewährleistet ein hohes Mass an Dokumentensicherheit. Print & Copy vorhanden und können mit der Implementierung der YSoft SafeQ Drucklösung auch für Druckservices verwendet werden. Durch die Multi-Applikations-Funktion der LEGIC Karten können problemlos auch weitere Anwendungen hinzugefügt werden. LEGIC kontaktlose Personen- Identifikations-Technologie wo kommt sie zum Einsatz? Regelmässig berichten wir an dieser Stelle über bekannte und weniger bekannte Anwendungsmöglichkeiten der LEGIC Technologie. Über die letzten vier Jahre stieg die Zahl an Terminals mit LEGIC Lesern rasch an und diese sind heute bereits in Tausenden von Druckern in Betrieb. Der Bereich Managed Print Services (MPS) wächst momentan um 23% jährlich. Diesem Wachstum liegt hauptsächlich die Möglichkeit zu Grunde, mit dem Management der Druckservices die Kosten für Abläufe zu reduzieren und/oder den Ertrag zu erhöhen. Mit dem Einsatz einer Lösung für das Druckmanagement erhält die Organisation sofort die zentralisierte Kontrolle über alle Drucker in der gesamten Drucker-Umgebung. Des Weiteren kann die Nutzung jedes einzelnen Druckers analysiert und somit die Drucker- Umgebung gemäss den Bedürfnissen der Organisation optimiert werden. Als Teil der Lösung erwerben Organisationen typischerweise multifunktionale Drucker (MFPs), die mehrere lokale Drucker ersetzen und in gemeinsam genutzten Bereichen installiert werden. Damit wird zwar der Anwenderkomfort erheblich gesteigert, da aber jede/r Mitarbeitende Zugang zu den Druckern hat, erhöht sich der Bedarf nach Sicherheit bei den Druckdokumenten. Wie funktioniert also YSoft SafeQ? Bevor ein Auftrag vom Drucker ausgeführt wird, muss sich der Nutzer mit seiner kontaktlosen LEGIC Karte authentisieren, da sonst weder Drucken, Scannen noch Kopieren möglich ist. YSoft arbeitet seit Jahren mit LEGIC zusammen und verwendet die LEGIC Identifikations- Technologie bei ihren Terminals. Die Nachfrage nach Terminals mit LEGIC Lesern ist vor allem bei Organisationen mit hohen Sicherheitsansprüchen ausgeprägt, so beispielsweise in der Automobilindustrie, bei Regierungsorganisationen und Finanzinstitutionen. Typischerweise sind LEGIC Karten bereits in Anwendungen wie Zutrittskontrolle «Seit wir sicher sein können, dass unsere sensiblen Daten geschützt sind, haben wir eine ganz neue Stufe von Zuversicht erreicht». Primož Žilbert, Information Technology Departement, UniCredit Bank. YSoft SafeQ Terminal Ultralight Terminal UltraLight ist das Einstiegsterminal hauptsächlich für kleine Unternehmen mit den Prioritäten Nachverfolgbarkeit und Sicherheit beim Drucken. Terminal UltraLight unterstützt zwei Berechtigungsmethoden: ID Karte oder PIN. YSoft SafeQ Terminal Professional Terminal Professional ist ein fortgeschrittenes Terminal, welches die Authentifizierung ermöglicht und Print Management-Funktionen auf einem farbigen Touchscreen darstellt so können z.b. Druckaufträge hinzugefügt oder gelöscht werden. YSoft SafeQ Terminal Embedded Terminal Embedded ist ein Software basiertes Terminal, welches in das MFP-Umfeld integriert ist und die gleichen Funktionen wie Terminal Professional bietet. Ein optionaler Kartenleser ist verfügbar. News 2 / News 2 /

9 World of LEGIC World of LEGIC Der Marktplatz, wo sich Endanwender, Systemintegratoren und Hersteller treffen. ASSA ABLOY (Schweiz) AG assaabloy_keso KESO Combi Key Identive Technologies AG Multiprotokoll LEGIC-Leser mit LEGIC advant SM-4200 idtronic GmbH USB Desktop Reader EVO LEGIC App4200 LEGIC Partner stellen ihre neuesten Produktinnovationen vor. Der neue Mechatronik Farbkappen Langschlüssel setzt neue Massstäbe in Design und Funktionalität. Der KESO Mechatronik Chip ist integriert. Ein Zusatzchip wie z.b. LEGIC prime, LEGIC advant, MIFARE classic oder MIFARE DesFire ist möglich. Der Combi Key verbindet eine detailorientierte Gestaltung mit intelligenter Technologie in Form eines integrierten RFID-Chips. Der neue Schlüssel ist mit allen KESO Systemen kompatibel und ermöglicht eine bequeme Handhabung durch hohe Lesedistanz. Der neue Multiprotokoll LEGIC-Leser von Identive Technologies basiert auf dem aktuellen SM-4200 Chip und ist sowohl als kompakte Desktop- als auch als OEM-Version mit integrierter Antenne erhältlich. Angesteuert wird der USB 2.0-Leser per LEGIC 4200-Befehlssatz über einen virtuellen COM-Port. Eine erweiterte Version mit implementiertem easycommunication Protokoll, sowie eine mit SM-4500 inkl. Support für Credential & Token Management sind bereits in Planung. Der USB Desktop Reader EVO ist jetzt auch mit dem neuesten LEGIC advant SM-4200 erhältlich und damit die beste Wahl für Desktop- oder Zutrittskontroll-Anwendungen, bei denen individuelle Systeme mit einfacher Handhabung gebraucht werden. Dank der Integration des neuen Chips ist dieser Leser in der Lage, fast alle 13,56 MHz Transponder zu erfassen und durch die direkte Zugriffsmöglichkeit auf den Chip ist er optimal für viele verschiedene, kundenspezifische Anwendungen geeignet. Shenzhen Borit Intelligent System Co., LTD Borit lanciert neue Lesergeneration mit integriertem SM-4200 Der neue BRR1W-L Leser nutzt die fortgeschrittene Technologie von LEGIC advant: mit der gegenseitigen Authentifizierung von Leser und Transponder sowie der Verschlüsselung des Datenpfades gelang es Borit, die Sicherheit seiner neuen Lesergeneration zu verbessern. Vorteile: Automatische Übertragung der Einstellungen während Leser- Konfiguration durch physischen Master-Token Zwei Lesemodi für physische LEGIC Seriennummer oder Inhalt des Nutzers Flexible Anzahl von akzeptierten Berechtigungsnachweisen Eigenschaften: Unterstützt multi-rf: ISO 15693, ISO14443A+B, LEGIC RF, Sony Felica, INSIDE CONTACTLESS Zwei Output-Formate: Wiegand 26Bit,Wiegand 34Bit Reichweite: 3-10cm, Lesezeit: 3 ms/byte CEStronics GmbH Elektronik-Schliesszylinder mit SM-4200 online / offline CEStronics hat die neue Schliesszylinder-Serie OMEGA FLEX mit SM-4200 ausgestattet. Doppelknauf Zylinder, Halbzylinder, Dual-Zylinder und Anti-Panik-Zylinder sind jetzt für die komplette Palette der LEGIC Medien verfügbar und bieten einfachste Migrationsmöglichkeiten für den Umstieg von prime auf advant. Leistungsmerkmale: 30 mm Knaufdurchmesser 5000 Transponder, 30 Zeitzonen, 2000 Ereignisse Programmierung über Master / 868MHz-Online / Access On Card Varianten: NoTime, Time, NET(Online), V-NET Inepro BV Inepro Multi ISO RFID Leser Inepro USB / RS232 Multi ISO RFID Leser 13,56 Mhz. Identifikation für Proximity und kontaktlose Karten. Sichere Identifikation. Der Inepro OEM Multi ISO RFID Leser bietet Nutzeridentifikation für alle Proximity und kontaktlose Karten auf 13,56 MHz. Diese innovative Lösung funktioniert mit jedem über USB oder RS232 kommunizierenden Gerät. Konfiguration für Tastenschläge und Befehle vor oder nach Kartendaten möglich. Vorteile: Ein Leser für alle wichtigen RF-Standards und breite Auswahl an Datenträgern einfache Integration in existierende Installationen einfaches Lese- und Programmierungstool. Kaba AG Kaba evolo mit LEGIC advant eine perfekte Kombination Die design-prämierten Kaba evolo Produkte sind seit März 2012 mit LEGIC advant Technologie verfügbar. Die neuen Kaba evolo Komponenten sehen nicht nur gut aus, sondern schaffen auch Mehrwert: Unter anderem sind sie rück- und aufwärtskompatibel, weisen eine sehr hohe Batterielebensdauer auf, lassen sich einfach installieren und erfüllen höchste Anforderungen an Sicherheit, Investitionsschutz und Komfort. Diese Komponenten sind dank LEGIC advant Technologie multiapplikationsfähig und kombinierbar mit anderen Anwendungen wie beispielsweise bargeldloses Bezahlen, Zeiterfassung, IT- Zugang oder Biometrie. EVIS AG Hug-Witschi AG Kalisch GmbH MADA Marx Datentechnik GmbH Gecko Eine Schreib-Leseeinheit viele Einsatzmöglichkeiten DIVA2 DeLight: Der Multistandard Automatenleser Gästekartenund Ticket-Automat RFID Schlüsselanhänger cevo + CTC4096-MP410 bald in Serie Einfach in der Montage, vielseitig im Einsatz. Die universelle Schreib-Leseeinheit unterstützt die Datenstrukturen nahezu aller aktuellen Marktteilnehmer. Der Gecko enthält eine Bibliothek aller bekannten Applikationen der RFID Technologien MIFARE classic, MIFARE DESFire, LEGIC prime und LEGIC advant. Als OEM Produkt mit individueller Front ist der Gecko das ideale Produkt für Systemintegratoren. Verwendung findet er unter anderem in Verkaufsautomaten, Aufwertestationen und Kassensystemen. DIVA2 DeLight: Als Ergänzung zum universellen Schnittstellen Adapter DIVA2 steht der neue Cashless Leser DeLight zum Einsatz bereit. Das Universal-Genie beherrscht alle bekannten Datenträgertechnologien (LEGIC, MIFARE usw.), verfügt über einen Multiprotokoll Automatenanschluss und hat Netzwerk sowie Speicherkarte für Statistiken onboard! Mit dem DeLight Leser bieten wir ein budget line Produkt an, welches punkto Funktionalität und Preis optimiert ist und echte Vorteile mitbringt. Ausgabe von Gästekarten und Tickets Rücknahme und Auszahlung von LEGIC-Karten Aufwertung von LEGIC-Karten Hochwertiges Stahlblechgehäuse 12" TFT Touchscreen (Schutzklasse IP65) Multilinguale Benutzerführung SQL Schnittstellen MS Windows 7 kompatibel Lieferbar in sämtlichen RAL-Farben MADA Marx Datentechnik GmbH hat ihre Produktfamilie mit dem neuen Schlüsselanhänger cevo/cevo + erweitert. Der classic evolution beschreibt die Weiterentwicklung des etablierten MADA classic Schlüsseltransponders. Der massive Rahmen aus poliertem Edelstahl, welcher sich formschön an die Transponderkonturen schmiegt, sorgt für extreme Robustheit. Der cevo/cevo + ist mit allen LEGIC prime und LEGIC advant Chips sowie als Hybrid erhältlich. Der neue CTC4096-MP410 wurde bereits integriert. Nach heutigem Stand werden ab Ende Q3/2012 CTC4096-Chips zur Serienproduktion zur Verfügung stehen. News 2 / News 2 /

10 World of LEGIC microsensys GmbH Smarte Handheld-Lösung für raue Umgebungsbedingungen der iid POCKETsmart Der smarte batteriebetriebene RFID-Reader wurde für Applikationen in der mobilen Datenerfassung entwickelt (Facility Management, Wartung, Instandhaltung, Ausweis- & Personenkontrolle, Zeiterfassung von Sportevents). Er kann unter rauen Umgebungsbedingungen genutzt werden, besitzt eine Scan- & zwei multifunktionale Tasten, eine integrierte Real Time Clock, einen internen Datenspeicher (2Mbit) und ein energiearmes OLED Graphikdisplay (96x64 Pixel). Die Datenübertragung wird mittels Bluetooth oder USB realisiert. K5- oder P18-Antennen ermöglichen eine optimale Kommunikation mit kontaktlosen Chipkarten sowie mit auf Metall befestigten Miniatur-TAGs. Das RFID-Modul unterstützt ISO und ISO sowie LEGIC RF. phg Peter Hengstler GmbH+Co.KG Desktop Reader ADMITTO mit LAN Interface phg hat die Produktfamilie ADMITTO um einen Desktop Reader mit LAN-Interface erweitert. Unter Verwendung der LEGIC Basistechnologie SM-4200 kann dieser OEM Leser direkt in Ethernet Netzwerke eingebunden werden. Die Spannungsversorgung erfolgt über USB oder ein externes Steckernetzteil. Zur Einbindung in bestehende Systemwelten stehen verschiedene Kommunikationsprotokolle wie z.b. phg_crypt oder kundenspezifisch zur Verfügung. Firmwareupdate und LEGIC OS-Update werden ebenfalls unterstützt. World of LEGIC Dies steht für die Verfügbarkeit der LEGIC Produkte, wo immer sich Ihr Standort befindet. Unser weltweites Partnernetzwerk macht es möglich. Lernen Sie hier die neuen LEGIC Lizenzpartner kennen. Für weitere Informationen zum Partnernetzwerk: Assa Abloy (Schweiz) AG Schweiz SMART Technologies ID GmbH LEGIC Multi Card Reader MCR & MCR-K Der voll vergossene RFID Montage Leser MCR wurde für die einfache Montage auf 55er Unterputzdosen oder zur Aufputz Montage (mitgelieferter Rahmen) entwickelt. Durch eine Vielzahl an Softwareprogrammen und Schnittstellen ist dieser Montage Leser universell einsetzbar. Des Weiteren mit integrierter Codetastatur erhältlich und optional mit integriertem Relais erhältlich. Unterstützte Technologien: LEGIC RF (advant & prime), ISO14443A+B (MIFARE DESFire, Infineon SLE, SmartMX) ISO15693 (EM4035, Tag-It HFI, Infineon SRF55VxxP, ISO mode 1) Sony Felica (ISO18092), NFC (passive mode) Inside Secure (UID only), HID iclass (ISO15693) UID only ZUCCHETTI AXESS S.p.A AXESS TMC lanciert Super- Trax 7 und 10 AXESS TMC, führendes Unternehmen im Bereich Identifikation und Zutrittskontrolle, lanciert neue Version von fortgeschrittenem Multimedia-Datenkollektions-Terminal: SuperTrax. Das neue Gerät basiert auf Windows Compact 7, verfügt über 256 MB RAM und 156 MB flash (auch als Flash Disk erhältlich), 3 USB Anschlüsse und Ethernet 10/100 Mbits POE. Beinhaltet bereits T&A Software, aber dank.net compact framework 3.5 ist die Entwicklung von eigenen Applikationen möglich. SuperTrax ist verfügbar in 2 Versionen: 7 und 10 Inches hochauflösendes Touch Screen Display, perfekt für alle T&A Applikationen, Infopoint, Auftragskalkulation. Mit über 150 Unternehmen, die in mehr als 40 Ländern operieren und über zehn Prozent des Weltmarktes ausmachen, ist die ASSA ABLOY-Gruppe der weltweit grösste Anbieter von Sicherheitstechnik und Verriegelungsanlagen. Die Gruppe ist in allen wichtigen Regionen vertreten; sie ist in gesättigten, aber auch in aufstrebenden Märkten präsent und nimmt in grossen Teilen Europas, Nordamerikas und Australiens eine führende Position ein. Beijing DAT Technology Ltd. China Beijing DAT Technology Limited gehört zur DAT Gruppe und ist tätig in den Bereichen Produktforschung, Produktion und Vertrieb von Lösungen im Bereich Smart Card-Anwendungen. Das Unternehmen ist ein führender Anbieter für Geräte zur kontaktlosen Bezahlung und verwandten Anwendungen. Beijing DAT Technology hat über zehn Jahre Erfahrung in Smart Card-Anwendungen und über 20 Jahre bei Endgeräten für die Finanzindustrie und Business Management in der Hightech-Industrie. certgate GmbH Deutschland certgate GmbH wurde im Jahr 2008 gegründet und ist ein Innovator für mobile IT-Sicherheit mit Sitz in Nürnberg, Deutschland. Das Unternehmen versteht sich als Lieferant für hochwertige Sicherheitslösungen auf mobilen Endgeräten. certgate war das weltweit erste Unternehmen, das eine microsd -Karte mit dem vollen Funktionsumfang einer Prozessor-Chipkarte und umfangreichen kryptografischen Funktionen versehen hat, die auf Smartphones und Tablets eingesetzt werden kann. certgate beherrscht das sichere mobile IT-Device beginnend mit der Hardware über den Schutz des Betriebssystems bis in die Applikationsebene. News 2 / News 2 /

11 World of LEGIC CiVinTec Global Co., Limited China CiVinTec Global ist ein führender OEM & ODM Hersteller von Zutrittslösungen mit RFID Smart Cards und Biometrie sowie über ISO NFC. Das Angebot des Unternehmens umfasst komplette Produktelinien von Lesern bis hin zu Terminals. CiVinTec Global ist Lieferant für verschiedene grosse und mittelgrosse, davon einige börsenkotierte Unternehmen und konnte mit über 60 Firmen Outsourcing-Verträge abschliessen. Das Unternehmen exportiert in über 90 Länder und besitzt diverse Zertifizierungen wie ISO 9001, ROHS, CE, FCC und UL. Shanghai Smarfid Security Equipment Co., Ltd. China Smarfid ist ein Hersteller von Lesern, Lesermodulen und Smart Cards im Bereich der Zugangskontrolle. Das in Shanghai ansässige und international tätige Unternehmen übernahm das Lesergeschäft von Vitlon und ist vor allem bekannt als Anbieter von IP65 OLED Display Lesern. Oberthur Technologies SA Frankreich Oberthur Technologies ist weltweit führend im Bereich Sicherheit basierend auf Smart Card Technologie und verwandte Dienstleistungen. Das Unternehmen hat Kunden auf der ganzen Welt, welche meist globalen Organisationen angehören. So beispielsweise Mobilnetzbetreiber, Finanzinstitutionen, Regierungen, Transportunternehmen, Geschäftskunden und Anbieter von Zutrittssystemen. Die von Oberthur entwickelten Produkte und Dienstleistungen richten sich an die stetig wandelnden Ansprüche im Bereich Bezahlen, Mobilfunk, Identität, Transport, Konvergenz und in Segmenten des digitalen Fernsehens. Oberthur Technologies beschäftigt 5700 Mitarbeitende in 40 Ländern und an 65 Standorten. Sichuan Haili Intelligent Technology Limited China Sichuan Haili Intelligent Technology wurde 1995 gegründet und ist ein Hersteller von Balgengaszählern. Die Stärken des Unternehmen liegen in einem professionellen und technischen Entwicklungsteam bestehend aus 33 Senior Ingenieuren. Zur Zeit stellt das Unternehmen Balgengaszähler pro Jahr her. Die Fabrik von Sichuan Haili Intelligent Technology verfügt über ein modernes Walzwerk auf Quadratmetern im Chengdu Longtan Industrial Park mit erstklassiger Produktion und Testequipment. Paycaso Payment & Card Solutions GmbH Österreich Die Paycaso Payment & Card Solutions GmbH ist Komplettanbieter von bargeldlosen Zahlungssystemen für den Off- und Onlinebetrieb. Das Portfolio umfasst ausserdem Lösungen für Menüvorbestellungen, Konferenzservice und Gästebewirtung sowie Schnittstellen zur Personalverwaltung, Warenwirtschaft (z.b. KOST) und Finanzbuchhaltung (z.b. SAP). Paycaso verfügt über jahrelange Erfahrung in der Softwareentwicklung und kann individuelle Anpassungen zeitnah und kundenorientiert umsetzen. Smart R Distribution Grossbritannien Smart R Distribution ist ein Anbieter von Produkten und Dienstleistungen für die Zutrittskontrolle und Smart Building Technologie mit Hauptsitz in Haverhill, England. Das Unternehmen wird den steigenden Bedürfnissen nach Komfort, Sicherheit und Energieeffizienz von Smart Buildings gerecht, indem es praktische und kommerzielle Lösungen für die Herausforderungen im Verkauf, im Marketing und in der Distribution bei kleinen und mittelgrossen Unternehmen bereitstellt. Pegasus Technology Solutions Co., Ltd. China Pegasus Mobile ist einer von Chinas Pionieren im Bereich des integrierten digitalen Marketings und unterhält strategische Partnerschaften mit den grössten Telekommunikationsunternehmen und Anbietern von digitalen Lösungen in China. Die Kunden des Unternehmen sind in den verschiedensten Industriebereichen angesiedelt wie Gastwirtschaft, Vertreiber von Luxusprodukten und Produktion. Die in Shanghai ansässige Unternehmung wurde 2005 als Websystemanbieter gegründet und erweiterte ihr Angebot später zu integrierten IT-Lösungen für ihre Kunden. YouCard Kartensysteme GmbH Deutschland YouCard ist ein europaweit tätiger Anbieter von Lösungen rund um den Druck und die Personalisierung von Plastikkarten. Das Angebot umfasst von der Chipkarten-Kodierung, RFID Transponderkarten-Kodierung über (vor-)bedruckte Kartenherstellung, kundenspezifische Hybridkartenfertigung, datenbankbasierte Kartenpersonalisierung und -kodierung als Dienstleistung bis hin zum Karten-Mailing. Das Unternehmen hat Kartendruck- Produkte von allen führenden Herstellern im Angebot. News 2 / News 2 /

12 Impressum Alles über LEGIC Ein neues Spektrum an Möglichkeiten dank OS-4000 V2.0 und SM-4500 LEGIC News eine Publikation der LEGIC Identsystems AG Erscheint zweimal jährlich in deutscher und englischer Sprache. Das neue Lesermodul SM-4500 und das neue OS-4000 V2.0 machen die LEGIC advant 4000 Serie zur vielseitigsten Lesergeneration von LEGIC. Durch die kompakten Abmessungen, der niedrige Stromverbrauch und eine vielseitige und einfache Applikationsschnittstelle integrieren sich LEGIC advant 4000 basierte Leser in eine Vielzahl von Applikationen. Die Unterstützung von gebräuchlichen Transpondern von Drittanbietern, z.b. MIFARE Classic und MIFARE DESFire, eröffnet Lesern einen grösseren Markt. Eine neue Konfigurations-Software bietet den kompletten Funktionsumfang für das Erstellen und Verwalten von kontaktlosen Smart Card Applikationen und erlaubt das komfortable Verwalten von Master- Tokens und von User Credentials. Interoperabilität mit MIFARE Transpondern LEGIC advant 4000 Lesermodule unterstützen alle gängigen RF Standards und können dadurch in den unterschiedlichsten Installationen eingesetzt werden. Mit der Einführung des OS-4000 V2.0 wird dieses Merkmal weiter ausgebaut so dass neben den RF Standards die benötigten kryptographischen Funktionen für die komplette MIFARE Transponder Familie von den advant 4000 Lesern unterstützt werden. Einfaches Management von Berechtigungen Mit einer neuen Konfigurations- Software bietet LEGIC eine effiziente und einfache Möglichkeit zur Verwaltung von Master-Tokens. Diese Applikation erlaubt das intuitive Anlegen, Verwalten und Löschen von Segmenten auf Transpondern. Ausserdem unterstützt sie die benutzerdefinierte Datenverschlüsselung und Master-Token-Zones. Neue Features und volle Rückwärtskompatibilität Die Koexistenz von advant 4000 Lesern in existierenden Installationen ist durch volle Rückwärtskompatibilität mit allen existierenden LEGIC Produkten gesichert. Neue Installationen profitieren zusätzlich von den erweiterten Möglichkeiten und der erhöhten Leistungsfähigkeit welche auch für zukünftige Herausforderungen gerüstet ist. Geeignet für sämtliche Applikationen Die advant 4000 Serie zeichnet sich durch einen äusserst kompakte Bauform und einen geringen Stromverbrauch aus. Attraktive Designs, einfacher Einsatz bei batteriegestützten Applikationen und die simple Verwendung der Smart Card Technologie erlauben dem Betreiber und dem Anwender innovative Lösungen. LEGIC News abonnieren Für ein kostenloses Abonnement registrieren Sie sich bitte unter Herausgeber LEGIC Identsystems AG, Binzackerstrasse 41 Postfach 1221, 8620 Wetzikon, Schweiz Tel , Fax Chefredaktion Patrick Pierer Layout schierle.grafik, 8620 Wetzikon, Schweiz Druck ST Print AG, 8633 Wolfhausen, Schweiz Haftungsausschluss Die in diesem Magazin publizierten Inhalte wurden sorgfältig geprüft und ständig aktualisiert. Dennoch kann LEGIC keine Garantie für die Richtigkeit, Vollständigkeit und letzte Aktualität dieser Inhalte übernehmen. Dies betrifft insbesondere Inhalte, die durch LEGIC Partner massgeblich mitgestaltet wurden. LEGIC Identsystems AG News 2 / News 2 /

13 Schweiz Hauptsitz LEGIC Identsystems AG Binzackerstrasse 41, Postfach Wetzikon, Schweiz Telefon Fax Standorte in: Europa Asien Nordamerika Details auf Website 2 / 1 2

LEGIC advant Transponder-Chips. Für flexible und sichere ID-Systeme auf 13,56 MHz

LEGIC advant Transponder-Chips. Für flexible und sichere ID-Systeme auf 13,56 MHz LEGIC advant Transponder-Chips Für flexible und sichere ID-Systeme auf 13,56 MHz 1 advant die richtige Entscheidung Freie Wahl Ihres Mediums advant erlaubt Ihnen die freie Wahl von Smartcards, Schlüsselanhänger,

Mehr

LEGIC Leistungsumfang und Kundenvorteile

LEGIC Leistungsumfang und Kundenvorteile LEGIC Leistungsumfang und Kundenvorteile Präsentation anlässlich des Infotreffens der Koordinationsstelle Velostationen Schweiz Mario Voge Key Account Manager/ Business Development LEGIC Identsystems AG

Mehr

RFID Lösungen für den Bereich Fitness / Freizeit

RFID Lösungen für den Bereich Fitness / Freizeit idtronic GmbH RFID Lösungen für den Bereich Fitness / Freizeit www.idtronic-rfid.com idtronic Das Unternehmen Wir sind Führender Anbieter für RFID Hardware Lösungen Ein junges Unternehmen Wir bieten innovative

Mehr

Zertifizierte Zutrittskontrolle. Zutrittskontrolle Schalteinrichtungen Lesegeräte

Zertifizierte Zutrittskontrolle. Zutrittskontrolle Schalteinrichtungen Lesegeräte Zertifizierte Zutrittskontrolle Zutrittskontrolle Schalteinrichtungen Lesegeräte 10 10001010110111 230 aktive Kräfte, sieben Standorte: Wir wollten weg von Schlüsseln zu einem 100 Prozent ausfallsicheren

Mehr

Das Plus an Unternehmenssicherheit

Das Plus an Unternehmenssicherheit Out-of-The-Box Client Security Das Plus an Unternehmenssicherheit ic Compas TrustedDesk Logon+ Rundum geschützt mit sicheren Lösungen für PC-Zugang, Dateiverschlüsselung, Datenkommunikation und Single

Mehr

cards-x-ess Web Card Management Akkreditierung auf höchstem Niveau

cards-x-ess Web Card Management Akkreditierung auf höchstem Niveau cards-x-ess Web Card Management Akkreditierung auf höchstem Niveau cards-x GmbH Berliner Straße 19 40822 Mettmann Deutschland T: +49 2104 83203-0 E: info@cards-x.com cards-x GmbH aus Mettmann greift auf

Mehr

ZMI Hardware. Terminals und Leser für die Zeiterfassung, Zutrittskontrolle und mobile Datenerfasssung

ZMI Hardware. Terminals und Leser für die Zeiterfassung, Zutrittskontrolle und mobile Datenerfasssung ZMI Hardware Terminals und Leser für die Zeiterfassung, Zutrittskontrolle und mobile Datenerfasssung Als Softwarehersteller mit einer engen Partnerschaft zu den führenden Herstellern von Terminals für

Mehr

Ausweis-Management. Zutrittskarten und Tags

Ausweis-Management. Zutrittskarten und Tags Zutrittskarten und Tags Ausweis-Management + Beratung bei der Auswahl der RFID-Technologie + Karten bedrucken und codieren + Ausweise und Tags im Kunden-Design + Besuchermanagement Empfehlen Sie sich Ihren

Mehr

Parking Control mit dem Long Range Reader des AE-Handsfree-ZTK Systems Drei Wege führen ins Ziel:

Parking Control mit dem Long Range Reader des AE-Handsfree-ZTK Systems Drei Wege führen ins Ziel: Vielseitiges Zutrittskontrollsystem AE-Handsfree-ZTK Das Zutrittskontrollsystem AE-Handsfree-ZTK ist ein komplettes System und besteht aus einem Long Range Reader, einer Türsteuerzentrale, einem Desktop

Mehr

Die Einsteigerlösung in professionelle Zutrittskontrolle. Merkmale der Software. Auslesen der Terminalspeicher. Feiertagskalender.

Die Einsteigerlösung in professionelle Zutrittskontrolle. Merkmale der Software. Auslesen der Terminalspeicher. Feiertagskalender. GAT ACCESS EASY Die Einsteigerlösung in professionelle Zutrittskontrolle GAT Access Easy Klar strukturierte und einfache Benutzerführung Kurze Einarbeitung Übersichtliche Datenpflege Gantner Electronic

Mehr

Zeiterfassung Hardware Lieferprogramm

Zeiterfassung Hardware Lieferprogramm Zeiterfassung Hardware Lieferprogramm 1 data mobile mobiler Barcodescanner OPN leicht und kompakt Mit nur 28g ist der kleine, aber dennoch robuste Datensammler von data mobile ideal für unterwegs. Aufgrund

Mehr

Schliesssysteme 2013. Zaugg Schliesstechnik AG 6002 Luzern

Schliesssysteme 2013. Zaugg Schliesstechnik AG 6002 Luzern Schliesssysteme 2013 Ablauf Vorstellung System- und Konzeptevaluierung Vorstellung modernes Schliesskonzept Formfaktoren Medien Systemintegration Konzeptvarianten Vorstellung Systemanbieter Fragen Formfaktoren

Mehr

Ausweiskarten und Schlüsselanhänger

Ausweiskarten und Schlüsselanhänger primion security solutions Um unterschiedliche Kunden- und Marktbedürfnisse individuell umsetzen zu können, bieten wir Ihnen eine umfangreiche Auswahl an Ausweiskarten und Schlüsselanhängern unterschiedlicher

Mehr

Multi-Applikation-Cards

Multi-Applikation-Cards Multi-Applikation-Cards Eine Karte, viele Anwendungen Thomas Rau, B.Eng. Was sind Multi-Application-Cards und wo werden Sie eingesetzt? Welche Besonderheiten müssen bei einer Einführung beachtet werden?

Mehr

Trends in der Zutrittskontrolle womit muss sich der Errichter morgen befassen?

Trends in der Zutrittskontrolle womit muss sich der Errichter morgen befassen? Trends in der Zutrittskontrolle womit muss sich der Errichter morgen befassen? Zutrittskontrolle die Anfänge Feinmechaniker aus dem Schwarzwald Kuckucks- und andere Uhren Stempeluhren Lochkartenleser Induktionsleser

Mehr

advant advanced contactless smart card system

advant advanced contactless smart card system LA-11-001l-de [08.2012] advant advanced contactless smart card system Power Hoch skalierbar & flexibel Hauptapplikationen & Standards 2 1 5 Die LEGIC advant Produktlinie unterstützt die Realisierung von

Mehr

MIRUS SOFTWARE Preisliste Hardware

MIRUS SOFTWARE Preisliste Hardware MIRUS SOFTWARE liste Hardware Hardware MIRUS Finanzbuchhaltung pro Stück Belegleser Giromat 130 USB 1 498.00 Belegleser für die neue IPI und alle ESR Hardware MIRUS Archivierung Kodak Scanner i1220 Plus

Mehr

P R E S S E I N F O R M A T I O N

P R E S S E I N F O R M A T I O N P R E S S E I N F O R M A T I O N München, den 25.08.2015 PCS Systemtechnik GmbH, München Das neue Zeiterfassungsterminal INTUS 5200 mit Touch und Farbe von PCS steht auf der Personal Austria im Focus.

Mehr

MULTIFUNKTIONALE VIELE FUNKTIONEN. EIN SYSTEM. EINE KARTE.

MULTIFUNKTIONALE VIELE FUNKTIONEN. EIN SYSTEM. EINE KARTE. VIELE FUNKTIONEN. EIN SYSTEM. EINE KARTE. MULTIFUNKTIONALE CHIPKARTEnsystemE Der Studierenden- und Mitarbeiterausweis für Zutrittskontrolle, Zeiterfassung, Druckmanagement, Bezahlen in der Mensa und mehr

Mehr

MULTIFUNKTIONALE VIELE FUNKTIONEN. EIN SYSTEM. EINE KARTE.

MULTIFUNKTIONALE VIELE FUNKTIONEN. EIN SYSTEM. EINE KARTE. VIELE FUNKTIONEN. EIN SYSTEM. EINE KARTE. MULTIFUNKTIONALE CHIPKARTEnsystemE Der Mitarbeiterausweis für Zutrittskontrolle, Zeiterfassung, Druckmanagement, Bezahlen in der Kantine und vieles mehr MULTIFUNKTIONALE

Mehr

ZUTRITTSKONTROLLE. Zutrittskontrolle Biometrie Videoüberwachung

ZUTRITTSKONTROLLE. Zutrittskontrolle Biometrie Videoüberwachung ZUTRITTSKONTROLLE + Innovative Technologien + Kombination Online- und Offline-Zutritt + Hochsichere Handvenenerkennung + Leistungsstarke Videoüberwachung + Mehrstufige Sicherheitssysteme Zutrittskontrolle

Mehr

Modulare Zutrittslösungen mit RFID. Jürg Biedermann, Parkomatic AG

Modulare Zutrittslösungen mit RFID. Jürg Biedermann, Parkomatic AG Jürg Biedermann, Parkomatic AG Inhalt Einführung und Übersicht Anforderungen an RFID Vorteile von RFID-Lösungen RFID-Lösungen für den Parkingmarkt Lösungen für Schrankenanlagen Kurzdistanz mit Proficio

Mehr

NFC-Lösungen und Möglichkeiten für den Einsatz im Vending und OCS Bereich

NFC-Lösungen und Möglichkeiten für den Einsatz im Vending und OCS Bereich NFC-Lösungen und Möglichkeiten für den Einsatz im Vending und OCS Bereich www.nfc-vendingsolutions.at www. nfc-ocs-solutions.at Günter Ebenhofer CEO Dolcetto System Vending GesmbH, OCS Handels GesmbH NFC-Lösungen

Mehr

AirKey. Das Handy ist der Schlüssel

AirKey. Das Handy ist der Schlüssel AirKey Das Handy ist der Schlüssel AirKey Das Schließsystem für den flexiblen Einsatz AirKey So dynamisch, wie die Bedürfnisse der Kunden AirKey ist die Innovation aus dem Hause EVVA. Entwickelt und hergestellt

Mehr

access & time control

access & time control A C T I C O N access & time control Gesamtlösungen für Zeiterfassung und Zutrittskontrolle HARDWAREÜBERSICHT Personalverwaltung Personalzeiterfassung Personalinformation Schichtplanung Auftragszeiterfassung

Mehr

Security under your Control

Security under your Control Security under your Control www.identive-concerto.com ConCERTO vereint Physical & Logical Access und vieles mehr Sie wollen Ihre Zugangssicherheit erhöhen? die Administration von Logical & Physical Access

Mehr

PASSIVE SMART CARD-TECHNOLOGIE IDENTIFIKATIONSMEDIEN UND DEREN PROGRAMMIERUNG SIMONS VOSS 69

PASSIVE SMART CARD-TECHNOLOGIE IDENTIFIKATIONSMEDIEN UND DEREN PROGRAMMIERUNG SIMONS VOSS 69 PASSIVE SMART CARD-TECHNOLOGIE IDENTIFIKATIONSMEDIEN UND DEREN PROGRAMMIERUNG SIMONS VOSS 69 70 PASSIV-TECHNOLOGIE IDENTIFIKATIONSMEDIEN UND PROGRAMMIERUNG SMART CARDS SMART TAGS G1 G2 Seit neuestem bietet

Mehr

Mitgliedskarten Besucherausweise Mitarbeiterausweise

Mitgliedskarten Besucherausweise Mitarbeiterausweise Mitgliedskarten Besucherausweise Mitarbeiterausweise Einfach die besten Out of the box ID Kartenerstellungs- & Besuchermanagement - Systeme Was ist Pridento? Pridento ist eine neue Marke speziell für günstige

Mehr

Definieren. Legitimieren. Dokumentieren. Zeiterfassung. Zeiterfassung. Präzise Übersicht für beide seiten.

Definieren. Legitimieren. Dokumentieren. Zeiterfassung. Zeiterfassung. Präzise Übersicht für beide seiten. Definieren. Legitimieren. Dokumentieren. Zeiterfassung Zeiterfassung Präzise Übersicht für beide seiten. Identifikationstechnologie heute und morgen. Vom Magnetstreifen zu NFC. Mit der IntraKey-Cardiologie

Mehr

FREI PROGRAMMIERBAR BERECHTIGUNGEN PER MAUSKLICK VERGEBEN ZUTRITTSKONTROLLE, ZEITZONENSTEUERUNG UND PROTOKOLLIERUNG LSM-BUSINESS / LSM-PROFESSIONAL:

FREI PROGRAMMIERBAR BERECHTIGUNGEN PER MAUSKLICK VERGEBEN ZUTRITTSKONTROLLE, ZEITZONENSTEUERUNG UND PROTOKOLLIERUNG LSM-BUSINESS / LSM-PROFESSIONAL: SOFTWARE LSM-BASIC: FREI PROGRAMMIERBAR BERECHTIGUNGEN PER MAUSKLICK VERGEBEN ZUTRITTSKONTROLLE, ZEITZONENSTEUERUNG UND PROTOKOLLIERUNG LSM-BUSINESS / LSM-PROFESSIONAL: DATENBANKBASIERT MULTIUSER- UND

Mehr

Safe & Quick Mobile Payment. SQ ist eine Authentifizierungs- und Bezahltechnologie für das mobile, bargeld- und kontaktlose Bezahlen per Smartphone

Safe & Quick Mobile Payment. SQ ist eine Authentifizierungs- und Bezahltechnologie für das mobile, bargeld- und kontaktlose Bezahlen per Smartphone Safe & Quick Mobile Payment SQ ist eine Authentifizierungs- und Bezahltechnologie für das mobile, bargeld- und kontaktlose Bezahlen per Smartphone DIE ZIELGRUPPEN SQ spricht jeden an ZAHLUNGSDIENSTLEISTER,

Mehr

ENTERPRISE MOBLITY IN DEUTSCHLAND 2013

ENTERPRISE MOBLITY IN DEUTSCHLAND 2013 Fallstudie: Matrix42 & AirWatch IDC Multi-Client-Projekt ENTERPRISE MOBLITY IN DEUTSCHLAND 2013 Mobile Enterprise Management und applications im Fokus Matrix42 & Airwatch Fallstudie: Fraport AG Informationen

Mehr

Biometrie Eindeutig, einfach, komfortabel

Biometrie Eindeutig, einfach, komfortabel Biometrie Eindeutig, einfach, komfortabel Biometrie Personen eindeutig erkennen. Einfach den Finger auf den Sensor legen fertig. Komfortabler geht es kaum. Wieso Biometrie? Sie wollen eine eindeutige Identifizierung

Mehr

Near Field Communication (NFC) Technisches Gimmick oder vielversprechende Marketing Plattform?

Near Field Communication (NFC) Technisches Gimmick oder vielversprechende Marketing Plattform? Near Field Communication (NFC) Technisches Gimmick oder vielversprechende Marketing Plattform? Technische Hintergründe, Einsatzmöglichkeiten im E-Business und zu beachtende Sicherheitsaspekte M.Eng Sebastian

Mehr

HARTING Ha-VIS econ Ethernet Switches Vielseitig. Kompakt. Effizient.

HARTING Ha-VIS econ Ethernet Switches Vielseitig. Kompakt. Effizient. HARTING Ha-VIS econ Ethernet Switches Vielseitig. Kompakt. Effizient. HARTING Ha-VIS econ Switches Unsere Switches passen überall. Besonders zu Ihren Herausforderungen. Die Netzwerke in modernen Produktionsanlagen

Mehr

Endpoint Security. Where trust begins and ends. SINN GmbH Andreas Fleischmann Technischer Leiter. www.s-inn.de

Endpoint Security. Where trust begins and ends. SINN GmbH Andreas Fleischmann Technischer Leiter. www.s-inn.de Endpoint Security Where trust begins and ends SINN GmbH Andreas Fleischmann Technischer Leiter www.s-inn.de Herausforderung für die IT Wer befindet sich im Netzwerk? Welcher Benutzer? Mit welchem Gerät?

Mehr

Mögliche Kosteneinsparungen in der Hotelbranche dank mobilen Zimmerschlüsseln

Mögliche Kosteneinsparungen in der Hotelbranche dank mobilen Zimmerschlüsseln Mögliche Kosteneinsparungen in der Hotelbranche dank mobilen Zimmerschlüsseln Dieser Artikel enthält Zahlen und Fakten, die Aufschluss über mögliche Kosteneinsparungen in der Hotelbranche geben. Wie sieht

Mehr

Zeiterfassung leicht gemacht das Kaba Terminal 96 00. Vielseitig und innovativ

Zeiterfassung leicht gemacht das Kaba Terminal 96 00. Vielseitig und innovativ Zeiterfassung leicht gemacht das Kaba Terminal 96 00 Vielseitig und innovativ »Eine zentrale Anlaufstelle, an der jeder einmal am Tag vorbeikommt? Ein System, das mich wirklich entlastet und einfach zu

Mehr

MULTIFUNKTIONALE CHIPKARTE

MULTIFUNKTIONALE CHIPKARTE VIELE FUNKTIONEN. EIN SYSTEM. EINE KARTE. MULTIFUNKTIONALE CHIPKARTE Der Mitarbeiterausweis für Zutrittskontrolle, Zeiterfassung, Druckmanagement, Bezahlen in der Kantine und vieles mehr MULTIFUNKTIONALE

Mehr

digitale Raumkomunikation INSTITUT FÜR ARCHITEKTUR UND MEDIEN

digitale Raumkomunikation INSTITUT FÜR ARCHITEKTUR UND MEDIEN RFID radio-frequency identification Schwerpunkt NFC near field communication Entwerfen Spezial SS2012 digitale Raumkomunikation INSTITUT FÜR ARCHITEKTUR UND MEDIEN technische universität graz Betreuer:

Mehr

Personalzeiterfassung Diensteinsatzplanung Betriebsdatenerfassung Zutrittskontrolle Projektmanagement OEM Handelsprodukte Engineering

Personalzeiterfassung Diensteinsatzplanung Betriebsdatenerfassung Zutrittskontrolle Projektmanagement OEM Handelsprodukte Engineering Personalzeiterfassung Diensteinsatzplanung Betriebsdatenerfassung Zutrittskontrolle Projektmanagement OEM Handelsprodukte Engineering zwicky electronic ag Inhaltsverzeichnis Dokumentation OEM-Produkte+Enineering

Mehr

Security Solutions Highlights 2015

Security Solutions Highlights 2015 Security Solutions Highlights 2015 Interflex Unsere Leistungen im Überblick Security Solutions Workforce Management Zutrittskontrolle Biometrische Erkennung Zeiterfassung Zeitwirtschaft Offline-Lösungen

Mehr

Smart Hybrid Communication Server KX-NS700. Fortschritt der keine Wünsche offen lässt

Smart Hybrid Communication Server KX-NS700. Fortschritt der keine Wünsche offen lässt Smart Hybrid Communication Server KX-NS700 Fortschritt der keine Wünsche offen lässt Smart Hybrid System Flexibel und skalierbar Zahlreiche Anforderungen, eine Lösung Die innovative Plattform Smart Hybrid

Mehr

RFID. 0, 55 pro Stück gültig ab 1.000 Stück. Winter -Aktion. aktion. RFID ISO card blanco white. HF 13.56MHz Mifare 1K. Artikel-Nr.

RFID. 0, 55 pro Stück gültig ab 1.000 Stück. Winter -Aktion. aktion. RFID ISO card blanco white. HF 13.56MHz Mifare 1K. Artikel-Nr. aktion 0, 55 pro Stück gültig ab 1.000 Stück! RFID Winter -Aktion RFID ISO card blanco white Mifare 1K Artikel-Nr.: TG-001/026-07 Preise gültig bei Bestellung bis 31.01.2010 RFID Starter Kit by TAGnology

Mehr

Klein Computer System AG. Portrait

Klein Computer System AG. Portrait Klein Computer System AG Portrait Die Klein Computer System AG wurde 1986 durch Wolfgang Klein mit Sitz in Dübendorf gegründet. Die Geschäftstätigkeiten haben sich über die Jahre stark verändert und wurden

Mehr

PegaSys. Intelligente Zutrittskontrollsysteme. PegaSys offce

PegaSys. Intelligente Zutrittskontrollsysteme. PegaSys offce PegaSys Intelligente Zutrittskontrollsysteme PegaSys offce 2 PegaSys offce Zutritt auf hohem Niveau! 4-6 Türterminal 5 Wireless Communication 7 CISA esigno - Lösungen für Hotels 7 SCHLAGE - Biometrische

Mehr

RFID Chipkartenleser. für den neuen Personalausweis. Basis-Leser Standard-Leser Komfort-Leser

RFID Chipkartenleser. für den neuen Personalausweis. Basis-Leser Standard-Leser Komfort-Leser RFID Chipkartenleser für den neuen Personalausweis Basis-Leser Standard-Leser Komfort-Leser Was ist RFID? Die Radio-Frequency Identification (RFID) Technologie erlaubt eine kontaktlose Kommunikation zwischen

Mehr

Nachhaltig mobil an der Donau -

Nachhaltig mobil an der Donau - Nachhaltig mobil an der Donau - mit Fahrradverleihsystem Ulm, 5. November 2013 Dorothee Schäfer Stadtwerke Augsburg Verkehrs-GmbH Ausgangssituation Sommer 2009: Bewerbung der Stadt beim bundesweiten Modellversuch

Mehr

Mobile Payment mittels NFC

Mobile Payment mittels NFC Mobile Payment mittels NFC Gerald Madlmayr Research Center 30. Mai 2007 1 Near Field Communication in Forschungstätigkeit seit Juni 2005 Bisher 1,2 Mio. EUR an F&E Mitteln akquiriert Österreichweit 1.

Mehr

Ihre Mitarbeiter halten mit dem digitalen Dienstausweis die Anwesenheitszeiten fest und melden sich im System nur ein einziges Mal an.

Ihre Mitarbeiter halten mit dem digitalen Dienstausweis die Anwesenheitszeiten fest und melden sich im System nur ein einziges Mal an. Ihre Mitarbeiter halten mit dem digitalen Dienstausweis die Anwesenheitszeiten fest und melden sich im System nur ein einziges Mal an. pascom Zeiterfassung und Single-Sign-On Vereinfachen Sie Ihre Prozesse!

Mehr

Bezahlautomaten für bibliotheken. Bibliotheksgebühren am Automaten bezahlen für jedes System mit Barcode oder Chipkarte

Bezahlautomaten für bibliotheken. Bibliotheksgebühren am Automaten bezahlen für jedes System mit Barcode oder Chipkarte VIELE FUNKTIONEN. EIN SYSTEM. EINE KARTE. Bezahlautomaten für bibliotheken Bibliotheksgebühren am Automaten bezahlen für jedes System mit Barcode oder Chipkarte BezahlAUTOMATEN für Bibliotheken smart.book

Mehr

NFC - mehr als nur mobile Payment

NFC - mehr als nur mobile Payment NFC - mehr als nur mobile Payment Andreas Martin Präsident der MMA Austria Head of Business Development Hutchison 3G Austria Mobile Marketing Association 1 Agenda Kurze Vorstellung der Mobile Marketing

Mehr

Definieren. Legitimieren. Dokumentieren. Zutrittskontrolle ZUTRITTSKONTROLLE. grenzen setzen. freiheiten geben.

Definieren. Legitimieren. Dokumentieren. Zutrittskontrolle ZUTRITTSKONTROLLE. grenzen setzen. freiheiten geben. Definieren. Legitimieren. Dokumentieren. Zutrittskontrolle ZUTRITTSKONTROLLE grenzen setzen. freiheiten geben. Identifikationstechnologie heute und morgen. Vom Magnetstreifen zu NFC. Mit der IntraKey-Cardiologie

Mehr

Kaba Confidant RFID Hotelschloss Das intelligente Zutrittssystem. Einfach Flexibel Stylisch

Kaba Confidant RFID Hotelschloss Das intelligente Zutrittssystem. Einfach Flexibel Stylisch Kaba Confidant RFID Hotelschloss Das intelligente Zutrittssystem Einfach Flexibel Stylisch Formvollendetes Das Design Kaba und Confidant gute Verarbeitungsqualität RFID Hotelschloss vereinen sich zu kann

Mehr

Firmware 2.0.x, April 2015

Firmware 2.0.x, April 2015 Firmware 2.0.x, April 2015 1 von 11 Inhaltsverzeichnis Firmware 2.0.x, April 2015... 1 1 Funktionsbeschreibung... 3 1.1 Webinterface... 3 1.2 Einsatz als Modbus - Gateway inkl. TCP --> RTU Umsetzer...

Mehr

A New Era in Secure Mobility

A New Era in Secure Mobility A New Era in Secure Mobility Agenda Slide 2 certgate Profil Fakten Unternehmensform: GmbH (Ltd.) Gegründet: 2004 Firmensitz: Nürnberg, Germany Management: Helmut Friedel Axel Stett Slide 3 stefan.schmidt-egermann@certgate.com

Mehr

KARTEN- VIELE FUNKTIONEN. EIN SYSTEM. EINE KARTE.

KARTEN- VIELE FUNKTIONEN. EIN SYSTEM. EINE KARTE. VIELE FUNKTIONEN. EIN SYSTEM. EINE KARTE. KARTEN- Management-System Neue Karten kodieren, individuell bedrucken und verwalten alles mit einem zentralen Karten-Management-System Karten-Management-System

Mehr

Mehr als nur Zeiterfassung mit dem Terminal B-web 97 00. Elegant, multifunktional und innovativ

Mehr als nur Zeiterfassung mit dem Terminal B-web 97 00. Elegant, multifunktional und innovativ Mehr als nur Zeiterfassung mit dem Terminal B-web 97 00 Elegant, multifunktional und innovativ «Kleinigkeiten sind es, die Perfektion ausmachen, aber Perfektion ist alles andere als eine Kleinigkeit» Zitat

Mehr

2011 CHIPDRIVE Time Recording Produktliste

2011 CHIPDRIVE Time Recording Produktliste 2011 CHIPDRIVE Time Recording Produktliste Krause, Christian signet GmbH 21.04.2011 Starterpaket für 25 Mitarbeiter nur für Chipkarten Produktinformationen "CHIPDRIVE Time Recording" Zeit erfassen Arbeit

Mehr

Tema-Voyager, NovaTime & RWT. Personalzeitwirtschaft & Rettungswegtechnik

Tema-Voyager, NovaTime & RWT. Personalzeitwirtschaft & Rettungswegtechnik Tema-Voyager, NovaTime & RWT Personalzeitwirtschaft & Rettungswegtechnik Tema-Voyager & NovaTime Anwendungsfälle Frischemarkt verfügt bereits über Zutrittskontrollund Alarmanlage der Firma Honeywell. Nun

Mehr

Kaba Gallenschütz Come in

Kaba Gallenschütz Come in Kaba Gallenschütz Come in Come in Gegründet 1950, entwickelt, produziert und vertreibt Kaba Gallenschütz seit über 30 Jahren automatische Zugangssysteme. Heute sind wir einer der drei führenden europäischen

Mehr

Multi-Technologie-RFID Reader für die Zutrittskontrolle

Multi-Technologie-RFID Reader für die Zutrittskontrolle Multi-Technologie-RFID Reader für die Zutrittskontrolle Innovative Zutrittskontrollkomponenten In der heutigen Welt, die sich immer schneller verändert, haben wir ein wachsendes Bedürfnis nach mehr Sicherheit.

Mehr

Zeiterfassung leicht gemacht Das Terminal B-web 96 00

Zeiterfassung leicht gemacht Das Terminal B-web 96 00 Zeiterfassung leicht gemacht Das Terminal B-web 96 00 Vielseitig und innovativ «Eine zentrale Anlaufstelle, an der jeder einmal am Tag vorbeikommt? Ein System, das mich wirklich entlastet und einfach zu

Mehr

ONLINE SYSTEM OFFLINE SYSTEM

ONLINE SYSTEM OFFLINE SYSTEM ZUTRITTSKONTROLLE ONLINE SYSTEM OFFLINE SYSTEM Sofortige Alarmierung bei Fehlbuchungen, Aufbruch, (Türstatus, E-Mail Benachrichtigung, ) Kopplung mit anderen Systemen (Zeiterfassung, Alarmanlage, Brandmeldeanlage,

Mehr

Die einfache, sichere und kabellose Cloud-Zutrittslösung

Die einfache, sichere und kabellose Cloud-Zutrittslösung Die einfache, sichere und kabellose Cloud-Zutrittslösung Echtzeit-Zutrittskontrolle. Von überall. Komplett kabellos. Clay by SALTO ist eine Cloud-basierte elektronische Zutrittslösung für kleine und mittelgroße

Mehr

your Business Wir stellen vor: die leistungsstarke neue Canon MAXIFY Serie

your Business Wir stellen vor: die leistungsstarke neue Canon MAXIFY Serie your Business Wir stellen vor: die leistungsstarke neue Canon MAXIFY Serie Maximieren Sie Ihren Wettbewerbsvorteil MAXIFY your Business Tausende von kleineren Unternehmen entscheiden sich jeden Tag für

Mehr

sontheim Wir leben Elektronik! We live electronics! Industrie Elektronik GmbH Computer-on-Modules Übersicht unserer Computer-on-Modules

sontheim Wir leben Elektronik! We live electronics! Industrie Elektronik GmbH Computer-on-Modules Übersicht unserer Computer-on-Modules Wir leben Elektronik! We live electronics! sontheim Industrie Elektronik GmbH Computer-on-Modules Übersicht unserer Computer-on-Modules 04 Computer-on-Modules Übersicht unserer Computer-on-Modules Computer-on-Modules

Mehr

Erfolgreich in die bargeldlose Zukunft - mit Aduno.

Erfolgreich in die bargeldlose Zukunft - mit Aduno. Erfolgreich in die bargeldlose Zukunft - mit Aduno. Spezialangebot für Bankkunden: Steigen Sie mit Aduno in die Welt des bargeldlosen Zahlens ein! Wir bieten Ihnen massgeschneiderte Lösungen an und schenken

Mehr

Die ES4-Familie. Noch mehr Flexibilität und Leistung für Zutritt, Zeit- und Betriebsdatenerfassung. Industrial Technologies

Die ES4-Familie. Noch mehr Flexibilität und Leistung für Zutritt, Zeit- und Betriebsdatenerfassung. Industrial Technologies Die ES4-Familie Noch mehr Flexibilität und Leistung für Zutritt, Zeit- und Betriebsdatenerfassung Industrial Technologies ES4: Die nächste Generation unserer Systemfamilie Die perfekte Ergänzung für Ihr

Mehr

Andreas Wentzel Geschäftsführer dpm Identsysteme GmbH CDS IDENT e.k.

Andreas Wentzel Geschäftsführer dpm Identsysteme GmbH CDS IDENT e.k. Herzlich Willkommen Grundlagen und praktische Tipps zur Nutzung von Technologien zur berührungslosen Identifikation (RFID) Cottbus: 27.08.2013 Planung und Anwendung anhand praktischer Beispiele: Zutrittskontrolle,

Mehr

2 / 1 0. LEGIC multifunktional vernetzt Centralschweizerische Kraftwerke Seite 8. Bequemes Parken in China Taiyuan City Seite 10

2 / 1 0. LEGIC multifunktional vernetzt Centralschweizerische Kraftwerke Seite 8. Bequemes Parken in China Taiyuan City Seite 10 2 / 1 0 LEGIC multifunktional vernetzt Centralschweizerische Kraftwerke Seite 8 Bequemes Parken in Taiyuan City Seite 10 Alle Standards vereint Neue Leser Chip Generation Seite 22 In dieser Ausgabe LEGIC

Mehr

Hallo, einfach. C LO U D. symbl.cms und framework Beschreibung

Hallo, einfach. C LO U D. symbl.cms und framework Beschreibung Hallo, einfach. C LO U D symbl.cms und framework Beschreibung Wir stellen uns vor. Wir kümmern uns um IT-Infrastrukturen, gestalten und entwickeln Websites, Online-Shops sowie mobile und interaktive Applikationen.

Mehr

Kaba B-inspired Information Kommunikation Perfektion

Kaba B-inspired Information Kommunikation Perfektion Kaba B-inspired Information Kommunikation Perfektion Das modulare Kaba-Informations-System von morgen mit Apps für Zeiterfassung, Urlaubsantrag und vieles mehr Kaba B-inspired das genial einfache und flexible

Mehr

Kompetenz für biometrische Lösungen

Kompetenz für biometrische Lösungen Kompetenz für biometrische Lösungen Biometrie Lösungen von Kaba Kaba ist der führende Hersteller für biometrische Lösungen in der Zeitund Betriebsdatenerfassung sowie Zutrittskontrolle. Unter der Vielzahl

Mehr

OBID RFID by FEIG ELECTRONIC. RFID Reader Technologies: OBID i-scan HF / UHF

OBID RFID by FEIG ELECTRONIC. RFID Reader Technologies: OBID i-scan HF / UHF OBID RFID by FEIG ELECTRONIC RFID Reader Technologies: OBID i-scan HF / UHF RFID Reader Technologies: OBID i-scan HF / UHF RFID-Lesegeräte von der Nr. 1 FEIG ELECTRONIC ist der Spezialist für Steuerungselektronik,

Mehr

VIELE FUNKTIONEN. EIN SYSTEM. EINE KARTE. ZUTRITTSKONTROLLE. Türen, Schranken und Schliessfächer mit dem Chip öffnen zentral gesteuert und überwacht

VIELE FUNKTIONEN. EIN SYSTEM. EINE KARTE. ZUTRITTSKONTROLLE. Türen, Schranken und Schliessfächer mit dem Chip öffnen zentral gesteuert und überwacht VIELE FUNKTIONEN. EIN SYSTEM. EINE KARTE. ZUTRITTSKONTROLLE Türen, Schranken und Schliessfächer mit dem Chip öffnen zentral gesteuert und überwacht ZUTRITTSKONTROLLE Das intelligente System von Multi-Access

Mehr

Egal wo und wann Ihre Mitarbeiter im Einsatz sind, Sie wissen jederzeit Bescheid.

Egal wo und wann Ihre Mitarbeiter im Einsatz sind, Sie wissen jederzeit Bescheid. Moderne Personallzeiiterfassung viia GSM/GPRS ZE03 - Die Zeiterfassung für Firmen mit Außenstellen, mehreren Standorten oder mobilen Arbeitsplätzen. Die Serie der ZE03-Terminals bietet ein einzigartiges

Mehr

Mehrwert: Zeiterfassung und Zutrittskontrolle mit RFID

Mehrwert: Zeiterfassung und Zutrittskontrolle mit RFID Mehrwert: Zeiterfassung und Zutrittskontrolle mit RFID Vortrag von: R. Roth, PCS Systemtechnik www.decus.de Seite 1 Vorstellung Referent und Themen Dipl.-Wirtsch.-Ing. (FH) Reinhold Roth PCS Systemtechnik

Mehr

DCP-L2540DN DCP-L2560DW MFC-L2720DW MFC-L2740DW

DCP-L2540DN DCP-L2560DW MFC-L2720DW MFC-L2740DW DCP-L2540DN DCP-L2560DW MFC-L2720DW MFC-L2740DW KOMPAKTE UND LEISTUNGSSTARKE S/W-MULTIFUNKTIONSGERÄTE FÜR DEN PROFESSIONELLEN EINSATZ IM HOME- OFFICE UND IM KLEINEN BÜRO. Hohe Druckgeschwindigkeit von

Mehr

Die Smartcard im microsd-format

Die Smartcard im microsd-format Android cgcard Die Smartcard im microsd-format Android BlackBerryBlackBerry ios Windows Schutz von Useridentität und Daten auch auf mobilen Endgeräten komfortabel und auf höchstem Niveau. Mit cgcard, dem

Mehr

HomeMatic IP: Heizungssteuerung via App

HomeMatic IP: Heizungssteuerung via App 52399 Merzenich Telefon 02275 / 9196-44 Telefax 02275 / 9196-46 Internet : www.contronics.de e-mail : mail@contronics.de HomeMatic IP: Heizungssteuerung via App Kostenlose App für komfortable Steuerung

Mehr

Bezahlautomaten für bibliotheken. Bibliotheksgebühren am Automaten bezahlen für jedes System mit Barcode oder Chipkarte

Bezahlautomaten für bibliotheken. Bibliotheksgebühren am Automaten bezahlen für jedes System mit Barcode oder Chipkarte VIELE FUNKTIONEN. EIN SYSTEM. EINE KARTE. Bezahlautomaten für bibliotheken Bibliotheksgebühren am Automaten bezahlen für jedes System mit Barcode oder Chipkarte BezahlAUTOMATEN für Bibliotheken smart.book

Mehr

Building Technologies. Zutrittskontrolle SiPass networked flexible, vernetzte Zutrittskontrolle. Anwendungen

Building Technologies. Zutrittskontrolle SiPass networked flexible, vernetzte Zutrittskontrolle. Anwendungen Building Technologies Zutrittskontrolle SiPass networked flexible, vernetzte Zutrittskontrolle für einfache Anwendungen «SiPass networked» Innovative Zutrittskontrolle «SiPass networked» ist Teil der SiPass

Mehr

Wir vereinfachen Ihre Prozesse...

Wir vereinfachen Ihre Prozesse... Wir vereinfachen Ihre Prozesse... durch Zusammenführung unterschiedlicher Module in ein einheitliches System! pascom Chipkarten-System Unternehmen sind oft für sehr unterschiedliche Personengruppen wie

Mehr

Inhalt 1 Einführung 2 Technische Grundlagen

Inhalt 1 Einführung 2 Technische Grundlagen Inhalt 1 Einführung... 1 1.1 Historische Entwicklung... 1 1.1.1 Historische Entwicklung von RFID... 1 1.1.2 Historische Entwicklung der Chipkarten... 2 1.1.3 Historische Entwicklung von NFC... 4 1.1.4

Mehr

tallymaster+ Einfache und benutzerfreundliche Verbrauchsabrechnung und Zutrittskontrolle...

tallymaster+ Einfache und benutzerfreundliche Verbrauchsabrechnung und Zutrittskontrolle... tallymaster+ Einfache und benutzerfreundliche Verbrauchsabrechnung und Zutrittskontrolle... Einfache und effektive Software für Verbrauchsabrechnung und Zutrittskontrolle auf tallycard+ und tallybee System

Mehr

So schnell kann s gehen: kontaktloses Zahlen mit Aduno.

So schnell kann s gehen: kontaktloses Zahlen mit Aduno. So schnell kann s gehen: kontaktloses Zahlen mit Aduno. Einfach, sicher, schnell. Auch für Kleinbeträge. Aduno bietet für jedes Bedürfnis die passende kontaktlose Lösung: Die Terminals der Verdi-Familie

Mehr

SECVEL Kartenschutzhüllen Testbericht 2014

SECVEL Kartenschutzhüllen Testbericht 2014 SECVEL Kartenschutzhüllen Testbericht 2014 Ort: idtronic GmbH Donnersbergsweg 1 67059 Ludwigshafen Teilnehmer: Tobias Böhler (Support) Peter Löcher (Key Account Manager Professional RFID) Rahmenbedingungen

Mehr

NFC Near Field Communication Drei mögliche Anwendungsgebiete. Jonas Böttcher, Kolja Dreyer, Christian Dost

NFC Near Field Communication Drei mögliche Anwendungsgebiete. Jonas Böttcher, Kolja Dreyer, Christian Dost NFC Near Field Communication Drei mögliche Anwendungsgebiete Jonas Böttcher, Kolja Dreyer, Christian Dost 1 Agenda Zielsetzung Was ist NFC? Definition Technik Funktionsweise Übertragungsarten Abgrenzung

Mehr

PZE - Zeit und Zutritt, Terminals mit SQL Lösung

PZE - Zeit und Zutritt, Terminals mit SQL Lösung PZE - Zeit und Zutritt, Terminals mit SQL Lösung RFID Zeit / Zutritts Package: PC basierendes Erfassungssystem vor Ort, incl. RFID Lesegerät, Software und SQL Server für die Einbindung in Ihr Netzwerk.

Mehr

Produktfamilie. Thin Clients und Software für Server-based Computing. LinThin UltraLight. LinThin Light. LinThin WEB (TE) LinThin Premium (TE)

Produktfamilie. Thin Clients und Software für Server-based Computing. LinThin UltraLight. LinThin Light. LinThin WEB (TE) LinThin Premium (TE) Thin Clients und für Server-based Computing Produktfamilie LinThin UltraLight LinThin Light LinThin WEB (TE) LinThin Premium (TE) LinThin TFTPlus (TE) LinAdmin Optionen und Zubehör LinThin UltraLight -

Mehr

Lieferprogramm. Das ganze Angebot kann auf Anfrage auch kundenspezifisch angepasst werden

Lieferprogramm. Das ganze Angebot kann auf Anfrage auch kundenspezifisch angepasst werden Codatex (A-Salzburg) entwickelt und fertigt elektronische Produkte auf Basis der RF (RadioFrequency)-Technologie. Bei dieser Technologie werden sogenannte Transponder als Datenträger zur berührungslosen

Mehr

Unterstützte Hardware

Unterstützte Hardware Unterstützte Hardware DATAFOX PZE MASTER IV - ZEITERFASSUNGSTERMINAL - Schnittstellen TCP/IP & RS 485 + Gehen / Kommen mit Grund + Info-Taste für Saldenanzeige (konfigurierbar über rhvzeit ) + Saldenanzeige

Mehr

XMP - ACL32 Zutrittskontroll-Software. Leistungsstark und bedienerfreundlich. Speziell entwickelt für kleine und mittelgroße Unternehmen

XMP - ACL32 Zutrittskontroll-Software. Leistungsstark und bedienerfreundlich. Speziell entwickelt für kleine und mittelgroße Unternehmen Leistungsstark und bedienerfreundlich Speziell entwickelt für kleine und mittelgroße Unternehmen XMP - ACL32 Zutrittskontroll-Software Zutrittskontrolle Einbruchmeldetechnik 1 CCTV solutions Kompaktystem

Mehr

Multifunktionale Industrie-PCs

Multifunktionale Industrie-PCs Multifunktionale Industrie-PCs INTUS 6000 + Industrie-PCs für rauen Einsatz bis IP65 + Skalierbare Leistung von Intel Quad Core Atom bis Intel Core i3 Prozessoren + Robuster Touchscreen mit hoher Auflösung

Mehr

1 DORMA Deutschland GmbH

1 DORMA Deutschland GmbH www.ausschreiben.de - 1-24.06.2015 1 DORMA Deutschland GmbH Herstellerinformation DORMA Deutschland GmbH DORMA Platz 1 58256 Ennepetal Deutschland Telefon +49 (0)2333793 0 Fax 004923337934950 architekten@dorma.com

Mehr

Leistungen für. Adress- und Kontaktmanagement. Büroorganisation. Vertrieb und Service. Direktmarketing

Leistungen für. Adress- und Kontaktmanagement. Büroorganisation. Vertrieb und Service. Direktmarketing Leistungen für Adress- und Kontaktmanagement Büroorganisation Vertrieb und Service Direktmarketing Dieses Dokument beschreibt lediglich einen Auszug der Leistungen von cobra Adress PLUS. Für weitere Informationen

Mehr

ZUTRITTSKONTROLLE. Türen, Schranken und Schließfächer mit dem Chip öffnen zentral gesteuert und überwacht

ZUTRITTSKONTROLLE. Türen, Schranken und Schließfächer mit dem Chip öffnen zentral gesteuert und überwacht Grenzen setzen. Freiheiten geben. ZUTRITTSKONTROLLE Türen, Schranken und Schließfächer mit dem Chip öffnen zentral gesteuert und überwacht ZUTRITTSKONTROLLE Das intelligente System von IntraKey Mit Chipkarte

Mehr

dedicated to the continous growth of technology Mobile Smartcard-Lösung Sicherheit mit Stil

dedicated to the continous growth of technology Mobile Smartcard-Lösung Sicherheit mit Stil dedicated to the continous growth of technology Mobile Smartcard-Lösung Sicherheit mit Stil Einfach unbesorgt sicher sein! Das Thema Datensicherheit steht im Fokus der Öffentlichkeit und ist zu einer der

Mehr