Wireless Mobile Classroom

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Wireless Mobile Classroom"

Transkript

1 Wireless Mobile Classroom +hp

2 Bestnoten für den WMC: Komplett ausgestattetes System An jedem Ort sofort einsetzbar Notebooks, Drucker, Beamer etc. für den Unterricht einsatzbereit Zentrale Stromversorgung Kabellose Kommunikation durch Wireless LAN Stabile, abschliessbare Konstruktion auf Rollen Ergonomisches und funktionelles Design

3 Wireless Mobile Classroom die Idee des mobilen Klassenzimmers Um im Unterricht von Heute Informationstechnologien flexibel nutzen zu können, müssen die benötigten Komponenten schnell zur Hand und in jedem Raum einsetzbar sein. Die Bedürfnisse jeder Lehrperson und jeder Klasse sind unterschiedlich. Daher ist es ideal, Notebooks, Drucker, Beamer und den Internetzugang jederzeit zur Verfügung zu haben. Der Wireless Mobile Classroom bietet genau diese Möglichkeit. Er ist mit allen Hardware- Komponenten bestückt und lässt sich bequem in jedes Klassenzimmer rollen. Diese Flexibilität und Unabhängigkeit eröffnet völlig neue Möglichkeiten. Technologie kann als Hilfsmittel ohne Aufwand für den Unterricht eingesetzt werden, wenn es beim Lehren und Lernen Sinn macht. Dank der flexiblen Konstruktion kann der WMC ganz auf die Bedürfnisse jeder einzelnen Schule angepasst werden. Die Hardware-Ausstattung ist individuell zusammenstellbar. Sie bestimmen die für Ihre Bedürfnisse geeignete Anzahl Notebooks, entscheiden sich für den Drucker, den Beamer oder einen zusätzlichen Server. Im Angebot sind drei verschiedene Bundletypen, der WMC 12, 18 und 27. Die Zahl steht für die Anzahl integrierter Schülerboteboks. Es ist aber auch möglich, sich die Ausrüstung des Wagens massgeschneidert zusammen zu stellen. Kontaktieren Sie die zertifizierten HP Fachhändler für eine ausführliche Beratung.

4 Lehrer-Notebook z.b. HP Tablet PC Schüler-Notebooks HP Wireless Farblaserdrucker HP Wireless Management HP Digitalkamera HP Beamer Wireless Mobile Classroom das Multitalent im Klassenzimmer Einfachste Handhabung Alle Geräte sind im WMC integriert und auf ausziehbaren Tablaren platziert. Für die gesamte Stromzufuhr wird ein externes Kabel benötigt. Die enthaltenen Geräte werden zentral innerhalb des WMC automatisch wieder aufgeladen. Der WMC kann an einen beliebigen Internetanschluss angeschlossen werden. Mittels des integrierten Wireless LAN Managementes und des Access Points kann nun von allen Notebooks kabellos aufs Internet zugegriffen und auch kabellos gedruckt werden. Optimale Bedienerfreundlichkeit für die Schüler Die Schüler können die Notebooks mit vollen Akkus vom Wagen nehmen und im Akkubetrieb damit arbeiten. Natürlich sind zusätzlich Netzteile beigelegt, welche auch eine externe Stromversorgung erlauben. Nach dem Unterricht stellen die Schüler die Geräte in den Wagen zurück, wo sie wieder aufgeladen werden. Vielseitige Leistungsstärke für die Pädagogen Das Lehrer-Notebook kann als Server eingesetzt werden. Ausserdem können die Aktivitäten der Schüler-Notebooks auf dem Bildschirm beobachtet und direkte Hilfestellungen gegeben werden. Selbstverständlich können auch Lerninhalte projiziert, das Internet benutzt und Dokumente gedruckt werden.

5 Masse des WMC (LxBxH) 130x70x110cm Gewicht Leergewicht ca. 120kg Vollausstattung ca. 180kg Internetanschluss Access Point Lehrer Notebook HP Beamer HP Laserdrucker Schüler-Notebooks

6

7 Immer für Sie da: Ihr zertifizierter HP Fachhändler Bei Interesse an einem Wireless Mobile Classroom helfen Ihnen die zertifizierten HP Fachhändler gerne weiter. Von einer ausführlichen Beratung über die individuelle Einrichtung des WMC hin zu Wartung, Support und Finanzierung bieten Ihnen die geschulten Experten eine kompetente Rundum- Betreuung. Ein Verzeichnis aller zertifizierten Partner finden Sie unter

8 +hp Kontakt: Vertrieb: Zertifizierte HP Fachhändler: Hersteller: ICT Trading GmbH: Hewlett-Packard (Schweiz) GmbH, Dübendorf: HP übernimmt keine Gewähr für Funktionen oder Funktionalitäten von Produkten, die nicht von HP hergestellt sind. Alle Fragen oder Support-Anfragen im Hinblick auf Unterstützung von Produkten, die nicht von HP sind, sind direkt an den Hersteller zu richten. Alle vorkommenden Produktnamen sind Handlesnamen oder eingetragene Warenzeichen der entsprechenden Hersteller. Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Hewlett-Packard (Schweiz) GmbH 2004

Alles PARAT für Schule & Schulung!

Alles PARAT für Schule & Schulung! Alles PARAT fr Schule & Schulung! Innovative Produkte fr modernes Innovative Produkte fr modernes Lernen Lernen Große Vollgummiräder mit Abdeckung hinten und kleinere Lenkrollen mit Feststellern vorne

Mehr

NotebookCar plug & play. Der mobile IT-Raum. Consel NotebookCars werden erfolgreich eingesetzt in:

NotebookCar plug & play. Der mobile IT-Raum. Consel NotebookCars werden erfolgreich eingesetzt in: plug & play Der mobile IT-Raum Das Consel ist ein mobiles IT-System, das speziell für den computergestützten, interaktiven Unterricht an Schulen, Universitäten und Bildungseinrichtungen entwickelt wurde.

Mehr

Alles in einem System verpackt! Das treppentaugliche mobile Informatikzimmer PRM V1

Alles in einem System verpackt! Das treppentaugliche mobile Informatikzimmer PRM V1 Alles in einem System verpackt! Das treppentaugliche mobile Informatikzimmer PRM V Das mobile Informatikzimmer Mit dem PRM V hat PRM Tec ein mobiles Informatikzimmer entwickelt. Alle Komponenten, die für

Mehr

CORNELSEN-TRENDSTUDIE Medienausstattung und -nutzung an allgemeinbildenden Schulen in Deutschland

CORNELSEN-TRENDSTUDIE Medienausstattung und -nutzung an allgemeinbildenden Schulen in Deutschland CORNELSEN-TRENDSTUDIE Medienausstattung und -nutzung an allgemeinbildenden Schulen in Deutschland Inhalte und Infografiken dieser Studie können verwendet werden bei Nennung der Quelle: Cornelsen-Trendstudie

Mehr

EduCenter 25. JET Consult GmbH & Co. KG 1 EduCenter 25

EduCenter 25. JET Consult GmbH & Co. KG 1 EduCenter 25 EduCenter 25 JET Consult GmbH & Co. KG 1 EduCenter 25 Bedienungsanleitung Inhalt: 1. Installation : 1.1. Montage Switch 1.1.1. 8-Port 1.1.2. 24-Port 1.2. Montage Access Point 1.3. Beamer anschließen 1.4.

Mehr

10-Punkt-Multitouch-Bildschirm für ein Toucherlebnis der Spitzenklasse

10-Punkt-Multitouch-Bildschirm für ein Toucherlebnis der Spitzenklasse 22-Zoll-Full-HD-Display mit 10-Punkt-Touch-Technologie und MHL-Zertifizierung 10-Punkt-Multitouch-Bildschirm für ein Toucherlebnis der Spitzenklasse Übersicht Der TD2240 von ViewSonic ist ein projiziert-kapazitatives

Mehr

Wir bringen Ihre USB Geräte ins Netz Ohne Wenn und Aber!

Wir bringen Ihre USB Geräte ins Netz Ohne Wenn und Aber! Wir bringen Ihre USB Geräte ins Netz Ohne Wenn und Aber! USB Device Server myutn-50 myutn-52 myutn-54 myutn-120 myutn-130 myutn-150 Dongleserver auch für virtualisierte Umgebungen 2 3 Für jeden Anspruch

Mehr

Multitouch Board MT-Board

Multitouch Board MT-Board Multitouch Board MT-Board Symbiose aus Touchscreen Display & integriertem Computer Technische Spezifikation Seite 1 von 5 Vorteile auf einen Blick Arbeitsbereitschaft für Lehrer und Schüler in weniger

Mehr

HP NetEducation Cube. Mobile Learning Mobile Working DIE MOBILE SCHULUNGS- UND OFFICE-LÖSUNG IN EINEM KOMPLETT AUSGESTATTETEN SYSTEM

HP NetEducation Cube. Mobile Learning Mobile Working DIE MOBILE SCHULUNGS- UND OFFICE-LÖSUNG IN EINEM KOMPLETT AUSGESTATTETEN SYSTEM HP NetEducation Cube Mobile Learning Mobile Working DIE MOBILE SCHULUNGS- UND OFFICE-LÖSUNG IN EINEM KOMPLETT AUSGESTATTETEN SYSTEM POWERSTATIO TIO N 4 8 NOTEBOOKS R EMOTE ADMINISTRATION INHALT Freiräume

Mehr

2. Vorarlberger EDV-Schuloffensive. 11. Dezmber 2007 heinz@loibner.com

2. Vorarlberger EDV-Schuloffensive. 11. Dezmber 2007 heinz@loibner.com 2. Vorarlberger EDV-Schuloffensive 11. Dezmber 2007 heinz@loibner.com 1 Die Ausgangslage Seit 2001 wird in Vorarlberg das IKT-Konzept der 1. Vorarlberger EDV-Schuloffensive erfolgreich umgesetzt. Durch

Mehr

U POiNTER. Touch sc re e n-f unkt i o n e n für jeden Beamer und Großbildschirm

U POiNTER. Touch sc re e n-f unkt i o n e n für jeden Beamer und Großbildschirm U POiNTER touch!!jom tdeas Touch sc re e n-f unkt i o n e n für jeden Beamer und Großbildschirm touch!jour id.tml.g MOUSE- UND WHITEBOARD- FUNKTIONEN AN DER WAND ERGONOMISCH. Fast jedes Unternehmen hat

Mehr

Access Easy Control System Von überall einfache Bedienung per Mausklick!

Access Easy Control System Von überall einfache Bedienung per Mausklick! Access Easy Control System Von überall einfache Bedienung per Mausklick! Einfache Installation, flexible Verwaltung, zuverlässige Sicherheit Für kleine und mittelständische Unternehmen ist es äußerst wichtig

Mehr

Smart. network. Solutions. myutn-80

Smart. network. Solutions. myutn-80 Smart network Solutions myutn-80 Version 2.0 DE, April 2013 Smart Network Solutions Was ist ein Dongleserver? Der Dongleserver myutn-80 stellt bis zu acht USB-Dongles über das Netzwerk zur Verfügung. Sie

Mehr

Mein neues Zuhause kann Multimedia natürlich mit homeway. www.homeway.de

Mein neues Zuhause kann Multimedia natürlich mit homeway. www.homeway.de Mein neues Zuhause kann Multimedia natürlich mit www..de Multimedia modern genießen. Anwendungen mit. Multimedia ist ein fester Bestandteil unseres Lebens. Neben Fernsehen, Telefon und Radio ist ein schneller

Mehr

NoteSync NoteBox NoteCase NoteCart. Einfaches Synchronisieren und Verwalten von ipads

NoteSync NoteBox NoteCase NoteCart. Einfaches Synchronisieren und Verwalten von ipads NoteSync NoteBox NoteCase NoteCart Einfaches Synchronisieren und Verwalten von ipads 2 Inhalt NoteSync Einfaches Aufladen, Synchronisieren und Pflege von Tablets. Lädt bis zu 16 ipads (ipods, iphones u.

Mehr

EduCenter 16. Bedienungsanleitung

EduCenter 16. Bedienungsanleitung EduCenter 16 Bedienungsanleitung Inhalt: 1. Installation : 1.1. Montage Switch 1.1.1. 8-Port 1.1.2. 24-Port 1.2. Montage Access Point 1.3. Beamer anschließen 1.4. Montage Docking Station für Lehrer-Notebook

Mehr

DRIVELINK Combo USB3.0

DRIVELINK Combo USB3.0 HNDBUCH XX Inhalt 1. Eigenschaften 2. Teile und Zubehör 3. Das Gerät im Überblick 4. Installation der Hardware Verehrter Kunde! Herzlichen Glückwunsch zum Kauf dieses hochwertigen SHRKOON-Produktes. Um

Mehr

Bring your own device!

Bring your own device! Bring your own device! Ihre Referenten: Christian Wießler, MR Niederlassung Würzburg Kompetenzteam öffentliche Auftraggeber Peter Rubner, Hauptsitz Nürnberg Consultant Pre Sales Wir sind nah am Kunden!

Mehr

Der Primus One : Elabo revolutioniert den Arbeitstisch.

Der Primus One : Elabo revolutioniert den Arbeitstisch. Der Primus One : Elabo revolutioniert den Arbeitstisch. Der Primus One : Mehr Platz für Ihre Ideen. Dieser revolutionäre Arbeitstisch wurde auf den Namen Primus One getauft. Er ist ein echtes Meisterwerk.

Mehr

867-M CLASSIC Fragen und Antworten. Flachbettmaschinen mit DA-Direktantrieb

867-M CLASSIC Fragen und Antworten. Flachbettmaschinen mit DA-Direktantrieb Flachbettmaschinen mit DA-Direktantrieb MASCHINENKLASSEN Welche Maschinenklassen aus dem M-TYPE verfügen aktuell über einen integrierten DA-Direktantrieb? Ähnlich wie bei First of M-TYPE stehen zu Beginn

Mehr

Neuer PC? Jetzt das neue Office kaufen!

Neuer PC? Jetzt das neue Office kaufen! Neuer PC? Jetzt das neue Office kaufen! Office 65 als -Jahres-Abonnement für die ganze Familie. gleichzeitig einsetzbar und Access Zusätzlich 0 GB kostenlosen Onlinespeicher auf SkyDrive Neuer PC? Jetzt

Mehr

VERSINUS SchNEll VoRMESSEN flexibel MIT SySTEM präzise RhoMBERG RAIl

VERSINUS SchNEll VoRMESSEN flexibel MIT SySTEM präzise RhoMBERG RAIl VERSINUS SCHNELL VORmessen flexibel mit system PRÄZISE RHOMBERG RAIL VERSINUS DAS neu entwickelte, automatisierte VormessSystem für Stopfmaschinen. Durch seine außergewöhnliche Präzision, Mobilität und

Mehr

Content Management für Verlage

Content Management für Verlage Content Management für Verlage CMS-V ist ein branchenorientiertes Content Management System mit integriertem Media Asset Management, entwickelt für die besonderen Anforderungen von Verlagen. Die CMS-V

Mehr

Die idealen Begleiter bei Ihrer Inventur WENN JEDE. SchraUBE. z Ählt. Kontroll- und Zählwaagen

Die idealen Begleiter bei Ihrer Inventur WENN JEDE. SchraUBE. z Ählt. Kontroll- und Zählwaagen Die idealen Begleiter bei Ihrer Inventur WENN JEDE SchraUBE z Ählt Kontroll- und Zählwaagen Eichfähige Kontroll- und Zählwaage ED-M einfach zu bedienen eichfähig einfache Handhabung große grün hinterleuchtete

Mehr

Medienkonzept der GGS Würselen Mitte Würselen, im Dezember 2012

Medienkonzept der GGS Würselen Mitte Würselen, im Dezember 2012 Medienkonzept der GGS Würselen Mitte Würselen, im Dezember 2012 I Medien im Unterricht II Unser Medienkonzept in Bezug auf den Einsatz von Laptops in unserer Schule 1. Ziele im Sinne des Lehrplans 2. Praktische

Mehr

MOBILE UND MODULARE AUSSTELLUNGSSYSTEME MESSE- UND WERBESTÄNDE

MOBILE UND MODULARE AUSSTELLUNGSSYSTEME MESSE- UND WERBESTÄNDE MOBILE UND MODULARE AUSSTELLUNGSSYSTEME MESSE- UND WERBESTÄNDE 1 IST ZEIT-, GELD- UND ENERGIEERSPARNIS FÜR SIE WICHTIG? Was wäre, wenn sich neue Möglichkeiten der Reduktion von Marketingausgaben bieten

Mehr

Die ideale Hotspot-Lösung für Städte und Kommunen.

Die ideale Hotspot-Lösung für Städte und Kommunen. Die ideale Hotspot-Lösung für Städte und Kommunen. free-key die speziell für Städte und Kommunen entwickelte Hotspot- Lösung. Mit geringem finanziellen Aufwand können Sie Gästen und Bürgern kostenloses

Mehr

InLoox PM Web App Die Online-Projektsoftware

InLoox PM Web App Die Online-Projektsoftware Bleiben Sie in Verbindung mit Ihrem Team egal wo Sie sind Verbinden Sie Projektteams über das Internet Weltweite Verfügbarkeit vertrauter Bedienkomfort Plattform- und geräteunabhängig ist die leistungsstarke,

Mehr

Download-Lösungen innovativ und bedienerfreundlich

Download-Lösungen innovativ und bedienerfreundlich Download-Lösungen innovativ und bedienerfreundlich Massgeschneiderte Lösungen für unterschiedliche Anwendungsfälle Downloadkey II Mobile Card Reader Card Reader Downloadterminal II DLD Short Range DLD

Mehr

Konica Minolta launcht weitere Wireless- Print-Solutions

Konica Minolta launcht weitere Wireless- Print-Solutions Presse-Information Konica Minolta launcht weitere Wireless- Print-Solutions Langenhagen, 11. Mai 2015 Sich wandelnde Arbeitsbedingungen verändern auch grundlegend die Arbeitsweisen der Mitarbeiter untereinander.

Mehr

Welche HP KVM Switche gibt es

Welche HP KVM Switche gibt es Mit dieser neuen Verkaufshilfe möchten wir Sie dabei unterstützen, HP KVM Lösungen bei Ihren Kunden zu argumentieren und schnell nach Anforderung des Kunden zu konfigurieren. Die Gliederung: Warum KVM

Mehr

Wer die besten Argumente hat, kann sich Ihrem Urteil stellen.

Wer die besten Argumente hat, kann sich Ihrem Urteil stellen. Wer die besten Argumente hat, kann sich Ihrem Urteil stellen. Try and Buy-Test-Wochen. Jetzt exklusiv für ausgesuchte Unternehmen. 4 Wochen kostenlos drucken. Ihre Testkandidaten: Probieren geht über Studieren.

Mehr

MEETINGBOARD MEETINGPAD MEETING SOFTWARE MEETING SERVICES interwri nterwrite MEETING SUITE IM ZEICHEN ERFOLGREICHER MEETINGS meetingboard Machen Sie mehr aus Ihren Präsentationen. Das InterWrite MeetingBoard

Mehr

Version 1.5-03/08. DiMAX 100A PC Modul 8175001

Version 1.5-03/08. DiMAX 100A PC Modul 8175001 DiMAX 100A PC Modul 8175001 Version 1.5-03/08 INFORMATION Das DiMAX PC Modul ermöglicht Ihnen mittels PC ein Update von MZS-III-Zentralen und DIMAX -Busgeräten ohne DIMAX Zentralen 800Z oder 1200Z. Bequemes

Mehr

MICROS-FIDELIO GmbH. Informationen zum Support mit der BOMGAR Software

MICROS-FIDELIO GmbH. Informationen zum Support mit der BOMGAR Software Support & Services MICROS-FIDELIO GmbH Informationen zum Support mit der BOMGAR Software 2010 MICROS-FIDELIO GmbH Europadamm 2-6 41460 Neuss Deutschland Alle Rechte vorbehalten. Ohne vorherige schriftliche

Mehr

3.2.4 Medienkonzept zum Computereinsatz an der Agatha-Schule

3.2.4 Medienkonzept zum Computereinsatz an der Agatha-Schule 3.2.4 Medienkonzept zum Computereinsatz an der Agatha-Schule 1. Einleitung Im vorliegenden Medienkonzept steht der Computer im Mittelpunkt, obwohl dies nicht bedeuten soll, dass der Einsatz von "alten

Mehr

Multitouch Board MT-Board

Multitouch Board MT-Board Multitouch Board MT-Board Symbiose aus Touchscreen Display & integriertem Computer Schreiben und Radieren mit Finger oder Stift Tafelbilder und Notizen verfassen, Formen zeichnen, verschieben, vergrößern,

Mehr

Leistungsstark Effizient Vielseitig Entdecken Sie neue Möglichkeiten

Leistungsstark Effizient Vielseitig Entdecken Sie neue Möglichkeiten Wireless LAN-Portfolio Portfolio von Motorola von Motorola Leistungsstark Effizient Vielseitig Entdecken Sie neue Möglichkeiten Erweitern Sie Sie Ihr Ihr Geschäftsmodell mit WLAN mit WLAN Werden Sie Teil

Mehr

Highspeed für eine schnellere Generation.

Highspeed für eine schnellere Generation. Highspeed für eine schnellere Generation. Storage Frühjahr 2013 Ihre digitalen Schätze unsere Speicherkarten. Samsung SD Speicherkarten 02 03 Qualität und Zuverlässigkeit als Standard. Das vollständig

Mehr

Erleben Sie die neue Generation Aufrufsystem!

Erleben Sie die neue Generation Aufrufsystem! Erleben Sie die neue Generation Aufrufsystem! timeacle ist ein vollkommen frei skalierbares Aufrufsystem als Software as a Service direkt aus der Cloud! Es kann flexibel nach Ihren Wünschen angepasst werden

Mehr

Tess Relay-Dienste mobil nutzen

Tess Relay-Dienste mobil nutzen Tess Relay-Dienste mobil nutzen Die Tess Relay-Dienste sind auch mobil nutzbar. Hierfür müssen Sie eine Internetverbindung aufbauen. Es gibt zwei Möglichkeiten der mobilen Internetverbindung: Über eine

Mehr

Sprachen für Ihr Unternehmen IKS. Institut für Kommunikation und Sprachen

Sprachen für Ihr Unternehmen IKS. Institut für Kommunikation und Sprachen Sprachen für Ihr Unternehmen Sprachen für Ihr Unternehmen Das ist seit mehr als zehn Jahren kompetenter Schulungspartner für kleine, mittelständische und große Unternehmen in verschiedensten Branchen,

Mehr

A1 Festnetz-Internet. Mit A1 WLAN Box (TG788A1vn)

A1 Festnetz-Internet. Mit A1 WLAN Box (TG788A1vn) Einfach A1. Installationsanleitung A1 Festnetz-Internet Mit A1 WLAN Box (TG788A1vn) Willkommen Bequem zuhause ins Internet einsteigen. Kabellos über WLAN. Mit dem Kauf von A1 Festnetz- Internet für Zuhause

Mehr

www.fujifilm.de/vet SCHNELLER UND LEICHTER WAR DIGITALES RÖNTGEN NOCH NIE Neueste WLAN-Technologie für den mobilen Einsatz

www.fujifilm.de/vet SCHNELLER UND LEICHTER WAR DIGITALES RÖNTGEN NOCH NIE Neueste WLAN-Technologie für den mobilen Einsatz www.fujifilm.de/vet SCHNELLER UND LEICHTER WAR DIGITALES RÖNTGEN NOCH NIE Neueste WLAN-Technologie für den mobilen Einsatz Mobil Kompatibel Kabellos Schnell Direkt Digitale kabellose Röntgensysteme sind

Mehr

Geburtstagsfeier oder Kanarische Inseln

Geburtstagsfeier oder Kanarische Inseln Geburtstagsfeier oder Kanarische Inseln Auf die Akkus des EverGo können Sie sich bis zu 8 Stunden verlassen EverGo der tragbare Sauerstoffkonzentrator Überall, jederzeit Ganz gleich, ob Sie eine Geburtstagsfeier

Mehr

H A R D D I S K A D A P T E R I D E / S A T A T O U S B 3. 0 O N E T O U C H B A C K U P

H A R D D I S K A D A P T E R I D E / S A T A T O U S B 3. 0 O N E T O U C H B A C K U P H A R D D I S K A D A P T E R I D E / S A T A T O U S B 3. 0 O N E T O U C H B A C K U P H A N D B U C H A I - 7 0 7 9 4 5 D E U T S C H H A R D D I S K A D A P T E R I D E / S A T A T O U S B 3. 0 O N

Mehr

vom Stillstand. Toshiba PCs mit Original Microsoft Windows vorinstalliert http://www.microsoft.com/piracy/howtotell Nehmen Sie Abschied

vom Stillstand. Toshiba PCs mit Original Microsoft Windows vorinstalliert http://www.microsoft.com/piracy/howtotell Nehmen Sie Abschied Intel, das Intel Inside Logo, Pentium, Intel SpeedStep und Celeron sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der Intel Corporation oder deren Tochtergesellschaften in den Vereinigten Staaten oder

Mehr

A1 Festnetz-Internet. Mit A1 WLAN Box (PRG AV4202N)

A1 Festnetz-Internet. Mit A1 WLAN Box (PRG AV4202N) Einfach A1. Installationsanleitung A1 Festnetz-Internet Mit A1 WLAN Box (PRG AV4202N) Willkommen Bequem zuhause ins Internet einsteigen. Kabellos über WLAN. Mit dem Kauf von A1 Festnetz- Internet für zuhause

Mehr

HARTING Ha-VIS econ Ethernet Switches Vielseitig. Kompakt. Effizient.

HARTING Ha-VIS econ Ethernet Switches Vielseitig. Kompakt. Effizient. HARTING Ha-VIS econ Ethernet Switches Vielseitig. Kompakt. Effizient. HARTING Ha-VIS econ Switches Unsere Switches passen überall. Besonders zu Ihren Herausforderungen. Die Netzwerke in modernen Produktionsanlagen

Mehr

ICT-Verantwortliche an den deutschsprachigen Volksschulen und Kindergärten im Kanton Bern. - Bemerkungen und Erläuterungen zum Pflichtenheft

ICT-Verantwortliche an den deutschsprachigen Volksschulen und Kindergärten im Kanton Bern. - Bemerkungen und Erläuterungen zum Pflichtenheft Erziehungsdirektion des Kantons Bern Amt für Kindergarten, Volksschule und Beratung Direction de l'instruction publique du canton de Berne Office de l'enseignement préscolaire et obligatoire, du conseil

Mehr

MOBILE UND MODULARE AUSSTELLUNGSSYSTEME MESSE- UND WERBESTÄNDE

MOBILE UND MODULARE AUSSTELLUNGSSYSTEME MESSE- UND WERBESTÄNDE MOBILE UND MODULARE AUSSTELLUNGSSYSTEME MESSE- UND WERBESTÄNDE 1 Clever Frame DAS MULTIFUNKTIONALSTE, MODULARE AUSSTELLUNGSSYSTEM AUF DEM MARKT IST ZEIT-, GELD- UND ENERGIEERSPARNIS FÜR SIE WICHTIG? Was

Mehr

IN DER REGION. Ihr Datenspezialist vor Ort.

IN DER REGION. Ihr Datenspezialist vor Ort. KOMPETENT. Innovativ. IN DER REGION. Ihr Datenspezialist vor Ort. UNSERE PRODUKTE. IHRE LÖSUNG. Konzeption und Umsetzung von professionellen System- und Datenkommunikationslösungen für Unternehmen, öffentliche

Mehr

Bedienungsanleitung USB 2.0 / LPR. Inhaltsverzeichnis. 1 Verpackungsinhalt. 2 Eigenschaften. 3 Technische Daten. 4 Sicherheitshinweise

Bedienungsanleitung USB 2.0 / LPR. Inhaltsverzeichnis. 1 Verpackungsinhalt. 2 Eigenschaften. 3 Technische Daten. 4 Sicherheitshinweise Bedienungsanleitung USB 2.0 / LPR Inhaltsverzeichnis 1 Verpackungsinhalt 2 Eigenschaften 3 Technische Daten 4 Sicherheitshinweise 5 Inbetriebnahme 6 Drucker-Kompatibilitätsliste 1 Verpackungsinhalt 1 x

Mehr

Medienbildung für alle?

Medienbildung für alle? Medienbildung für alle? Open Government Tage 2014 der Landeshauptstadt München 30. - 31. Oktober 2014 Dr. Sonja Moser LHM/ Referat für Bildung und Sport/ Pädagogisches Institut Leitung des Fachbereichs

Mehr

LernBar NRW Kundendienst Leistungen ab 2015

LernBar NRW Kundendienst Leistungen ab 2015 LernBar NRW Kundendienst Leistungen ab 2015 Inhaltsverzeichnis 1. Technischer Kundendienst 2. Kostenfrei im PC-Training 3. Internetanschluss 4. W-LAN Anschluss 5. Sicherheitseinstellungen 6. Problembehebung

Mehr

Digitale Schule vernetztes Lernen

Digitale Schule vernetztes Lernen Digitale Schule vernetztes Lernen Achim Berg, BITKOM-Vizepräsident Britta Wirtz, Geschäftsführerin der Karlsruher Messe- und Kongress-GmbH Berlin/Karlsruhe, 9. Dezember 2014 Jeder fünfte Schüler hält die

Mehr

Download-Lösungen effizient und bedienerfreundlich. www.dtco.vdo.de. Maßgeschneidert für unterschiedliche Anforderungen

Download-Lösungen effizient und bedienerfreundlich. www.dtco.vdo.de. Maßgeschneidert für unterschiedliche Anforderungen Download-Lösungen effizient und bedienerfreundlich www.dtco.vdo.de Maßgeschneidert für unterschiedliche Anforderungen Downloadterminal II DLD Short Range* DLD Wide Range* Downloadkey II Mobile Card Reader

Mehr

Systemvoraussetzungen

Systemvoraussetzungen Systemvoraussetzungen Gültig ab Stotax Update 2016.1 Stand 03 / 2015 1 Allgemeines... 2 2 Stotax Online Variante (ASP)... 2 3 Stotax Offline Variante (Inhouse)... 3 3.1 Einzelplatz... 3 3.1.1 Hardware...

Mehr

Workshop O Von der Planung eines technischen ICT-Konzeptes bis zur Umsetzung von Heinrich Bärtschi

Workshop O Von der Planung eines technischen ICT-Konzeptes bis zur Umsetzung von Heinrich Bärtschi Workshop O Von der Planung eines technischen ICT-Konzeptes bis zur Umsetzung von Heinrich Bärtschi Asinus Asinus Asinus informaticus Esel sind nicht störrischer als Pferde. Sie geben dir nur mehr Zeit

Mehr

H A R D D I S K A D A P T E R I D E / S A T A T O U S B 2. 0

H A R D D I S K A D A P T E R I D E / S A T A T O U S B 2. 0 H A R D D I S K A D A P T E R I D E / S A T A T O U S B 2. 0 o n e t o u c h b a c k u p H A N D B U C H A I - 7 0 7 9 4 4 D E U T S C H H A R D D I S K A D A P T E R I D E / S A T A T O U S B 2. 0 o n

Mehr

INFORMATIONEN ZUM SETUP

INFORMATIONEN ZUM SETUP TEW-817DTR (V1.0R) INFORMATIONEN ZUM SETUP UPC-Strichcode 710931160642 Video Seite des Produkts Weitere Bilder Alternativer Produktname Wesentliche Suchbegriffe Abmessungen des Geräts Gewicht des Geräts

Mehr

Informationen zum. LANCOM Management System (LCMS) Version 9.10 Rel

Informationen zum. LANCOM Management System (LCMS) Version 9.10 Rel Informationen zum LANCOM Management System (LCMS) Version 9.10 Rel Copyright (c) 2002-2015 LANCOM Systems GmbH, Würselen (Germany) Die LANCOM Systems GmbH übernimmt keine Gewähr und Haftung für nicht von

Mehr

Empfehlung für die elearning Ausstattung an Neuen Mittelschulen in Tirol

Empfehlung für die elearning Ausstattung an Neuen Mittelschulen in Tirol Empfehlung für die elearning Ausstattung an Neuen Mittelschulen in Tirol erstellt durch VertreterInnen von: Landesschulrat für Tirol Pädagogische Hochschule Tirol TBI Medienzentrum des Landes Tirol Tiroler

Mehr

1. Pädagogische Anforderungen an ein Schulnetz

1. Pädagogische Anforderungen an ein Schulnetz 1. Pädagogische Anforderungen an ein Schulnetz Schulische Netzwerke unterscheiden sich aufgrund von pädagogischen Anforderungen von Firmennetzwerken. Damit sie diesen Anforderungen gerecht werden, müssen

Mehr

Bitte füllen Sie die folgenden Felder aus. Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Bitte füllen Sie die folgenden Felder aus. Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder. MATERIAL ZU MODUL 1 FRAGEBOGEN PDF 1.1: EINGANGSFRAGEBOGEN MEP GRUNDSCHULE (von einer Lehrkraft an der Schule auszufüllen) Schulische Rahmendaten Bitte füllen Sie die folgenden Felder aus. Die mit * gekennzeichneten

Mehr

Individuelle und praxiserprobte Lösungen für mobile Maschinen

Individuelle und praxiserprobte Lösungen für mobile Maschinen Individuelle und praxiserprobte Lösungen für mobile Maschinen Unser Leistungsspektrum umfasst unter anderem: Individuelle Softwareentwicklung und Displaygestaltung PC-Software für Maschinenkonfi guration

Mehr

Systemvoraussetzungen

Systemvoraussetzungen Systemvoraussetzungen Gültig ab Stotax Update 2013.1 1 Allgemeines... 2 2 Stotax Online Variante (ASP)... 2 3 Stotax Offline Variante (Inhouse)... 3 3.1 Einzelplatz... 3 3.1.1 Hardware... 3 3.1.2 Software...

Mehr

Voice over IP Die modernste Art des Telefonierens

Voice over IP Die modernste Art des Telefonierens Voice over IP Die modernste Art des Telefonierens VoIP/IP-Lösungen von Aastra Neue Wege der Kommunikation Voice over IP (VoIP) eine neue Technologie revolutioniert die Geschäftstelefonie. Traditionelle

Mehr

Systemvoraussetzungen

Systemvoraussetzungen Systemvoraussetzungen Gültig ab Stotax Update 2014.2 Stand 05 / 2014 1 Allgemeines... 2 2 Stotax Online Variante (ASP)... 2 3 Stotax Offline Variante (Inhouse)... 3 3.1 Einzelplatz... 3 3.1.1 Hardware...

Mehr

Inside. IT-Informatik. Die besseren IT-Lösungen.

Inside. IT-Informatik. Die besseren IT-Lösungen. Inside IT-Informatik Die Informationstechnologie unterstützt die kompletten Geschäftsprozesse. Geht in Ihrem Unternehmen beides Hand in Hand? Nutzen Sie Ihre Chancen! Entdecken Sie Ihre Potenziale! Mit

Mehr

Ihr Geld in erfahrenen Händen

Ihr Geld in erfahrenen Händen Typisch FFB Ihr Geld in erfahrenen Händen Service nach Maß für Ihre Fondsanlagen Als eine der führenden unabhängigen Fondsbanken in Deutschland ist die FFB seit über zehn Jahren ein starker Partner für

Mehr

Zentrales Anwendungsorientiertes Modulares Informations- und Kommunikationssystem

Zentrales Anwendungsorientiertes Modulares Informations- und Kommunikationssystem Fuhrparkmanagementsystem Zentrales Anwendungsorientiertes Modulares Informations- und Kommunikationssystem Archivierung Digitaler Tachograph ZA-ARC Remote Download App Vertriebskonzept Rudolf-Braas-Straße

Mehr

... planen Sie mit uns Ihre Freizeit! Regenspurger.de

... planen Sie mit uns Ihre Freizeit! Regenspurger.de ... planen Sie mit uns Ihre Freizeit! Regenspurger.de Seit über 25 Jahren geben wir unseren Kunden die richtigen Werkzeuge in die Hand, so dass diese ihre Freizeit endlich wieder so gestalten können, wie

Mehr

Programmieren, Simulieren und Zerspanen (nicht nur) für den OP

Programmieren, Simulieren und Zerspanen (nicht nur) für den OP Presseinformation 23.02.2010 de Programmieren, Simulieren und Zerspanen (nicht nur) für den OP Die INDEX-Werke stellen auf der Sonderschau des VDW gemeinschaftlich mit der Firma Siemens zum Thema Metal

Mehr

Video Enchance-Funktion

Video Enchance-Funktion Zuverlässige und professionelle Rekorder mit hohem Grad an, Funktionalität und Benutzerfreundlichkeit Mit der BALTER DVR-Serie werden hochmoderne 4- bis 16-Kanal hohem Bedienungskomfort und unglaublicher

Mehr

Schulprogramm Stand: 11/2013. Arbeitsschwerpunkt: Computer. Medienkonzept

Schulprogramm Stand: 11/2013. Arbeitsschwerpunkt: Computer. Medienkonzept Ernst-Abbe-Schule Kaufungen, 25.11.2013 Grundschule Schulstr. 24 34260 Kaufungen Schulprogramm Stand: 11/2013 Arbeitsschwerpunkt: Computer Medienkonzept Seite 1 von 11 verantwortlich: Herr Weiß Inhaltsangabe

Mehr

USB-Treiber Installation

USB-Treiber Installation weatronic Kurzanleitung USB-Treiber Installation 1 Informationen zum USB-Anschluss... 1 2 USB-Treiber Installation... 1 2.1 Installation des USB-Treibers für das Sendemodul... 2 2.2 Installation des USB-Treibers

Mehr

Informations- und Kommunikationskonzept der Isetal-Schule

Informations- und Kommunikationskonzept der Isetal-Schule Informations- und Kommunikationskonzept der Isetal-Schule Aktualisiert: 17.03.2008 1. Ziel 2. Medieneinsatz 3. Schulung 4. Inhalte 5. Übersicht über das Konzept 1. Ziel Die Schüler der Isetal-Schule sollen

Mehr

Multifunktionaler Appliance-Server: Der Magnia SG20/SG20-ISDN.

Multifunktionaler Appliance-Server: Der Magnia SG20/SG20-ISDN. Multifunktionaler Appliance-Server: Der Magnia SG20/SG20-ISDN. Der Magnia SG20/SG20-ISDN: Die Komplettlösung für kabellose Netzwerke. Eine echte Innovation für die Kommunikation in Ihrem Unternehmen, in

Mehr

In guten Händen. Ihr Partner mit Freude an der Qualität

In guten Händen. Ihr Partner mit Freude an der Qualität In guten Händen Ihr Partner mit Freude an der Qualität Möchten Sie die gesamte IT-Verantwortung an einen Partner übertragen? Oder suchen Sie gezielte Unterstützung für einzelne IT-Projekte? Gerne sind

Mehr

HP Officejet Pro 8600 e-all-in-one

HP Officejet Pro 8600 e-all-in-one HP Officejet Pro 8600 e-all-in-one All-in-One (Print/Copy/Scan/Fax/Web) Tintenstrahldrucker - Office Introkit Stand: 30. November 2011 HP Officejet Pro 8600 e-all-in-one (N911a) OJ Pro 8600 eaio CM749A#BEK

Mehr

Die erste Notebookklasse von der Idee bis zur Umsetzung

Die erste Notebookklasse von der Idee bis zur Umsetzung Die erste Notebookklasse von der Idee bis zur Umsetzung Gemeinsam im Netz Lernen mit persönlichen digitalen Werkzeugen Das Johann-Beckmann-Gymnasium - Oberstufe - ca. 750 Schüler - 53 Lehrkräfte - kein

Mehr

Systemvoraussetzungen

Systemvoraussetzungen Systemvoraussetzungen Gültig ab Stotax Update 2015.1 Stand 09 / 2014 1 Allgemeines... 2 2 Stotax Online Variante (ASP)... 2 3 Stotax Offline Variante (Inhouse)... 3 3.1 Einzelplatz... 3 3.1.1 Hardware...

Mehr

CAD Virtualisierung. Celos CAD Virtualisierung

CAD Virtualisierung. Celos CAD Virtualisierung CAD Virtualisierung Celos Hosting Services Celos Netzwerk + Security Celos Server + Storage Virtualisierung Celos Desktop Virtualisierung Celos CAD Virtualisierung Celos Consulting Celos Managed Services

Mehr

IT Systeme / VoIP Telefonanlagen Auerswald COMmander Business 19 Zoll

IT Systeme / VoIP Telefonanlagen Auerswald COMmander Business 19 Zoll IT Systeme / VoIP Telefonanlagen Auerswald COMmander Business 19 Zoll Seite 1 / 5 Auerswald COMmander Business 19 Zoll Auerswald COMmander Business 19 Zoll Strukturierte Verkabelung in integrierten Netzwerken

Mehr

Smart NETWORK. Solutions. www.dongleserver.de

Smart NETWORK. Solutions. www.dongleserver.de Smart NETWORK Solutions www.dongleserver.de Professionelle Dongle-Lösungen Was ist ein Dongleserver? Die Dongleserver von SEH stellen USB-Dongles über das Netz zur Verfügung. Ihre durch Kopierschutz-Dongles

Mehr

Zum Verkaufsstart von Windows 8 decken wir die komplette Produktpalette

Zum Verkaufsstart von Windows 8 decken wir die komplette Produktpalette Zum Verkaufsstart von Windows 8 decken wir die komplette Produktpalette ab. Tablets, Hybrid-Geräte und Convertibles alle vorstellbaren und auch einige überraschende Formfaktoren werden angeboten. Michael

Mehr

Kurzanleitung. Remote Access Gateway IGW/922 Einrichtung als VPN-Client

Kurzanleitung. Remote Access Gateway IGW/922 Einrichtung als VPN-Client Remote Access Gateway IGW/922 Einrichtung als VPN-Client Kurzanleitung SSV Embedded Systems Dünenweg 5 D-30419 Hannover Tel.: +49 (0)511/40 000-0 Fax: +49 (0)511/40 000-40 E-Mail: info@ssv-embedded.de

Mehr

d2 Quadra ENTERPRISE CLASS Profi-Festplatte DESIGN BY NEIL POULTON esata 3 GBit/s USB 2.0 FireWire 400 & 800

d2 Quadra ENTERPRISE CLASS Profi-Festplatte DESIGN BY NEIL POULTON esata 3 GBit/s USB 2.0 FireWire 400 & 800 d2 Quadra ENTERPRISE CLASS DESIGN BY NEIL POULTON Profi-Festplatte esata 3 GBit/s USB 2.0 FireWire 400 & 800 Der -Unterschied Die LaCie d2 Quadra ist die vollständigste Festplattenlösung für Profis, die

Mehr

bintec Workshop Konfiguration von Wireless LAN mit WDS Link Copyright 8. November 2005 Funkwerk Enterprise Communications GmbH Version 0.

bintec Workshop Konfiguration von Wireless LAN mit WDS Link Copyright 8. November 2005 Funkwerk Enterprise Communications GmbH Version 0. bintec Workshop Konfiguration von Wireless LAN mit WDS Link Copyright 8. November 2005 Funkwerk Enterprise Communications GmbH Version 0.9 Ziel und Zweck Haftung Marken Copyright Richtlinien und Normen

Mehr

...connecting your business. LANCOM UMTS/VPN Option. ❿ Mobiler Konferenzraum ❿ Letzte Meile ❿ UMTS-Backup

...connecting your business. LANCOM UMTS/VPN Option. ❿ Mobiler Konferenzraum ❿ Letzte Meile ❿ UMTS-Backup ...connecting your business LANCOM UMTS/VPN Option ❿ Mobiler Konferenzraum ❿ Letzte Meile ❿ UMTS-Backup LANCOM kann mehr... Die LANCOM UMTS/VPN Option ermöglicht flexibles Arbeiten ohne Kompromisse. E-Mails

Mehr

Interaktive Medien. Für Schulen und Universitäten. Medientechnik. Tafelsysteme. Moderation. Interaktive Medien. Wegeleitsysteme. Einrichtung.

Interaktive Medien. Für Schulen und Universitäten. Medientechnik. Tafelsysteme. Moderation. Interaktive Medien. Wegeleitsysteme. Einrichtung. technik Für Schulen und Universitäten Tafelsysteme Moderation Wegeleitsysteme Einrichtung Service Projektplanung Hitachi StarBoard FX-Duo - Mit Stift und Finger bedienbar Das neue FX-Duo Board hat eine

Mehr

Klein Computer System AG. Portrait

Klein Computer System AG. Portrait Klein Computer System AG Portrait Die Klein Computer System AG wurde 1986 durch Wolfgang Klein mit Sitz in Dübendorf gegründet. Die Geschäftstätigkeiten haben sich über die Jahre stark verändert und wurden

Mehr

Tablet Beamer Anbindung. Stand: 04.2015

Tablet Beamer Anbindung. Stand: 04.2015 Tablet Beamer Anbindung Stand: 04.2015 Übersicht Funktionen für den Unterricht Beamer - Anbindung Technische Lösungen Miracast Lösung Apple TV Lösung Alternativen: HDMI Sticks Beamer Anforderungen Audio

Mehr

Lernen mit mobilen Endgeräten

Lernen mit mobilen Endgeräten Lernen mit mobilen Endgeräten Dr. Sonja Moser Pädagogisches Institut Leitung des Fachbereichs Medienpädagogik Medienpädagogik in München Pädagogisches Institut, Fachbereich Neue Medien/ Medienpädagogik

Mehr

Das comessen-infosystem

Das comessen-infosystem Das comessen-infosystem Maßgeschneiderte Applikationen für Messen und Vertrieb Die Chancen Selbstdarstellung und Profilierung Bei der Präsentation Ihres Unternehmens, Ihrer Produkte und Leistungen spielen

Mehr

Voice over IP Die modernste Art des Telefonierens

Voice over IP Die modernste Art des Telefonierens Voice over IP Die modernste Art des Telefonierens VoIP/IP-Lösungen von Aastra-DeTeWe Neue Wege der Kommunikation Voice over IP (VoIP) eine neue Technologie revolutioniert die Geschäftstelefonie. Traditionelle

Mehr

Leistungskatalog. 2. Betreuung:

Leistungskatalog. 2. Betreuung: Leistungskatalog Inhaltsverzeichnis 1. Beratung 2. Betreuung 3. Hard- und Software 4. Integration und Installation 5. Software und Systempflege 6. VoIP (Voice over IP Internet Telefonie) 7. Wlan (Wireless

Mehr

JABRA EVOLVE 40. Bedienungsanleitung. jabra.com/evolve40

JABRA EVOLVE 40. Bedienungsanleitung. jabra.com/evolve40 Bedienungsanleitung jabra.com/evolve40 2014 GN Netcom A/S GN Netcom US, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Jabra ist eine eingetragene Handelsmarke von GN Netcom A/S. Alle anderen hier enthaltenen Warenzeichen

Mehr