Presseinformation. Merkur Awards vergeben Herausragende Schüler, Lehrer und Projekte im Rampenlicht

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Presseinformation. Merkur Awards vergeben Herausragende Schüler, Lehrer und Projekte im Rampenlicht"

Transkript

1 Presseinformation Wien/Schule/Bildung/Award Wien, 7. Mai 2015 Merkur Awards vergeben Herausragende Schüler, Lehrer und Projekte im Rampenlicht Der Fonds der Wiener Kaufmannschaft, Betreiber der Vienna Business School mit sechs Standorten und rund Schülerinnen und Schülern, vergab gestern Abend die Merkur- Awards. In sieben Kategorien wurden besondere Schulprojekte und Persönlichkeiten des Schullebens ausgezeichnet. Absolvent des Jahres wurde der Leuchtenfabrikant Dr. Paul Molecz. Durch die Preisverleihung im Studio 44 führte Daniela Zeller. Das hochkarätige Laudatorenfeld allesamt Größen aus Bildung, Politik und vor allem Wirtschaft war auch bei der diesjährigen Verleihung nicht nur Beweis für den hohen Stellenwert des Awards, sondern auch für das starke Netzwerk, in das die Vienna Business School eingebettet ist. Neben der Britischen Botschafterin in Wien Susan le Jeune d Allegeershecque, übergaben auch Danijel Dzihic (Geschäftsführer FORD Österreich), Paul Blaguss (Co-Geschäftsführer Blaguss Reisen), Florian Richter (Centermanager von Wien Mitte The Mall), der Wiener Landesschulinspektor Fred Burda sowie Dr. Rainer Trefelik, der neue Obmann der Sparte Handel der WKW, die Awards. Die besten VBS-Schulprojekte Aus insgesamt 18 eingereichten Projekten wurden an diesem Abend drei Sieger in den Kategorien Best Economic Project, Best Innovative Project und Best Ethic & Social Project gekürt. Als Best Economic Project wurde dabei das Projekt PLANAHEAD der VBS Floridsdorf ausgezeichnet. In Zusammenarbeit mit der FH St. Pölten wurde von den Schülerinnen und Schülern ein anwenderfreundliches Konzept zur Erstellung von Planungsrechnungen in Businessplänen entwickelt. Den Award für das innovativste Projekt des Jahres überreichte Ford Österreich Geschäftsführer Danijel Dzihic an die VBS Augarten, die das Unternehmenskonzept der Maß- Greißlerei Lunzer analysiert hat. Für das letzte Siegerprojekt bekam eine Projektgruppe der VBS Akademiestraße von Laudatorin Susan le Jeune d Allegeershecque den Preis für das Best Ethic & Social Project überreicht. Beim Projekt Social Variety engagierten sich die Jugendlichen über fünf Jahre hinweg für unterschiedlichste Soziale Projekte, sammelten dabei Sachspenden für ein Fischerdorf auf Kap Verde, besuchten ein Seniorenheim in Wien und stellten ihre Zeit im Rahmen eines Caritas-Lerncafés zur Verfügung. Schüler und Lehrer des Jahres Die Auszeichnungen für die besten Schülerinnen und Schüler gingen heuer an Asin Alev (HAK) und Carina Haberl (HAS). Alev, Schüler an der VBS Akademiestraße, zeichnete sich neben schulischer Begabung vor allem auch durch den Einsatz für seine Mitschüler aus und erhielt als wichtige Integrationsfigur im Schulalltag den Merkur für den besten HAK-Schüler. Haberl, die sich an der Handelsschule der VBS Floridsdorf auf ihre berufliche Zukunft vorbereitet, überzeugte vor allem mit ihrem verantwortungsvollen Einsatz für ihre Kolleginnen und Kollegen und die Schule selbst. Als Teacher of the Year wurde Ronald Gahr von Landesschulinspektor Fred Burda ausgezeichnet. In seiner Laudatio hob Burda neben den Unterrichtsqualitäten des Preisträgers besonders das

2 Engagement für seine Lehrerkollegen hervor, das einen wichtigen Beitrag zur allgemein positiven Stimmung an der VBS Schönborngasse leistet. Absolvent des Jahres: Dr. Paul Molecz In der Kategorie Graduate of the Year vergibt der Fonds der Wiener Kaufmannschaft einen Merkur für VBS-Absolventen, die nach ihrem Abschluss eine herausragende berufliche Karriere eingeschlagen haben. Heuer wurde mit Dr. Paul Molecz ein Absolvent der VBS Hamerlingplatz und Eigentümer der international erfolgreichen Orion Leuchtenfabrik ausgezeichnet. Moleczs berufliche Laufbahn beweist Internationalität ebenso wie Unternehmergeist. Darüber hinaus hat er auch nach seinem Abschluss immer wieder Zeit in die VBS und deren Schülerinnen und Schüler investiert. Ehrenmerkur für Dr. Rainer Trefelik Das Team des Fonds der Wiener Kaufmannschaft nutzte den feierlichen Rahmen des Merkur Awards, um den allseits beliebten Präsidenten Dr. Rainer Trefelik zu würdigen und zu verabschieden. Der langjährige Präsident des Fonds der Wiener Kaufmannschaft legte sein Amt nieder, als er im April zum neuen Obmann der Sparte Handel der WKW ernannt wurde. Als Dank für seinen langjährigen Einsatz als Präsident wurde Trefelik zu seiner Überraschung ein Ehrenmerkur überreicht. Fotocredits APA/Hörmandinger (Verwendung honorarfrei) VBS_Merkur_1.jpg (vlnr): Asin Alev (Schüler des Jahres HAK), Susan le Jeune d Allegeershecque (Britische Botschafterin in Wien), Carina Haberl (Schülerin des Jahres HAS) und Dr. Rainer Trefelik (Obmann der Sparte Handel der WKW) VBS_Merkur_2.jpg (vlnr): Danijel Dzihic (Geschäftsführer Ford Österreich), Phillip Prvulovic, Harneel Singh, Karin Köstinger (Professorin), Jessica Colakov VBS_Merkur_3.jpg (vlnr): KommR Helmut Schramm mit Dr. Paul Molecz (Geschäftsführer Orion Leuchten) VBS_Merkur_4.jpg (vlnr): Mag. Martin Göbel (Geschäftsführer des Fonds der Wiener Kaufmannschaft), Dr. Rainer Trefelik, KommR. Oswald Heimhilcher (Vizepräsident des Fonds der Wiener Kaufmannschaft) Weitere Fotos der Veranstaltung finden Sie in der APA-Galerie: Über die Vienna Business School Von der Wirtschaft für die Wirtschaft so lautet das Motto der Vienna Business School. Wer in Zukunft im Wirtschaftsgeschehen mitmischen will oder unternehmerisch tätig sein möchte, kommt an dieser Kaderschmiede nicht vorbei. Die sechs Handelsakademien und Handelsschulen der Vienna Business School geben jungen Nachwuchstalenten das Rüstzeug für den erfolgreichen Aufsprung auf die Karriereleiter mit durch eine einzigartige, an der Praxis orientierte Ausbildung sowie ein breitgefächertes Bildungsangebot. Ausführliche Informationen zur Vienna Business School und ihren sechs Schulstandorten finden Sie im Internet unter Der Fonds der Wiener Kaufmannschaft Der Fonds der Wiener Kaufmannschaft wurde 1952 gegründet, um zum Wohle der Wiener Wirtschaft Wohlfahrts- und Bildungsinstitutionen zu betreiben. In seiner Eigenschaft als Österreichs größter privater Schulerhalter neben der katholischen Kirche ist er führend im Bereich der wirtschaftsorientierten Aus- und Weiterbildung: Unter der Dachmarke Vienna Business School nimmt der Fonds der Wiener Kaufmannschaft seinen Bildungsauftrag in sechs eigenen Handelsakademien und schulen in Wien und Niederösterreich wahr. Darüber hinaus betreibt er in Kooperation mit der Wiener Wirtschaft Fachhochschul-Studiengänge und hält eine Beteiligung an den Humboldt-Instituten.

3 Als Begleiter in allen Lebensabschnitten sorgt der Fonds der Wiener Kaufmannschaft mit dem Betrieb der Park Residenz Döbling auch für höchste Lebensqualität nach der Erwerbstätigkeit. Hier finden 400 SeniorInnen ein komfortables Zuhause. Weitere Informationen unter Die Liste aller GewinnerInnen erhalten Sie über die PR-Verantwortlichen PR-Kontakt: Fonds der Wiener Kaufmannschaft Sabine Balmasovich Tel.: 01/ alphaaffairs Tobias Leitner Tel: 01/

4

5

PRESSEINFORMATION. Vienna Business School rockte das Wiener Rathaus

PRESSEINFORMATION. Vienna Business School rockte das Wiener Rathaus PRESSEINFORMATION Wien, 21. Mai 2016 Wien/Ball/Event/Wirtschaft/Bildung Vienna Business School rockte das Wiener Rathaus Der Ball der Vienna Business School (VBS) lockte gestern Nacht rund 3.000 Gäste

Mehr

PRESSEINFORMATION. Lernen hat keine Grenzen in der Vienna Business School Schönborngasse

PRESSEINFORMATION. Lernen hat keine Grenzen in der Vienna Business School Schönborngasse PRESSEINFORMATION Wien, 16. Februar 2016 Wien/Bildung/Soziales Lernen hat keine Grenzen in der Vienna Business School Schönborngasse Vergangenen Mittwoch lud die Vienna Business School (VBS) Schönborngasse

Mehr

Merkur Awards für besondere Leistungen an Handelsakademien und Handelsschulen verliehen

Merkur Awards für besondere Leistungen an Handelsakademien und Handelsschulen verliehen Wien, am 24. Mai 2017 Presseinformation Merkur Awards für besondere Leistungen an Handelsakademien und Handelsschulen verliehen Am Dienstag, 23. Mai wurden bereits zum 20. Mal die Merkur Awards der Vienna

Mehr

3.000 BesucherInnen bei Wiens größtem Schulball: Vienna Business School rockte das Wiener Rathaus

3.000 BesucherInnen bei Wiens größtem Schulball: Vienna Business School rockte das Wiener Rathaus Wien, am 7. Mai 2017 Presseinformation 3.000 BesucherInnen bei Wiens größtem Schulball: Vienna Business School rockte das Wiener Rathaus Großartige Stimmung gab es gestern, Samstag im Wiener Rathaus: Rund

Mehr

Das 35. internationale Fußballhallenturnier 2011/12

Das 35. internationale Fußballhallenturnier 2011/12 Das 35. internationale Fußballhallenturnier 2011/12 Auch im Jahr 2011 trat die BHAK/BHAS 10 wieder als Veranstalter des internationalen Hallenfußballturniers in der Wiener Stadthalle auf. Über die letzten

Mehr

Vienna Business School Mödling feierte 60-Jahr-Jubiläum mit viel Prominenz

Vienna Business School Mödling feierte 60-Jahr-Jubiläum mit viel Prominenz Mödling, am 2. Oktober 2017 Vienna Business School Mödling feierte 60-Jahr-Jubiläum mit viel Prominenz Die Vienna Business School Mödling feierte am vergangenen Freitag das 60-Jahr-Jubiläum der Handelsakademie.

Mehr

ETHIKUM. Zertifikat für Ethik & Nachhaltigkeit. Auftaktveranstaltung mit Preisverleihung: Ethica Impuls Award für Menschen die bewegen

ETHIKUM. Zertifikat für Ethik & Nachhaltigkeit. Auftaktveranstaltung mit Preisverleihung: Ethica Impuls Award für Menschen die bewegen rational universal angewandt ETHIKUM Zertifikat für Ethik & Nachhaltigkeit Auftaktveranstaltung mit Preisverleihung: Ethica Impuls Award für Menschen die bewegen www.hm.edu/zertifikat ethikum www.ethica

Mehr

Der Deutsche Gründerpreis - Daten und Fakten

Der Deutsche Gründerpreis - Daten und Fakten Der Deutsche Gründerpreis - Daten und Fakten Die Idee Die Initiatoren Die Kategorien Die Erfolge Die Kooperationspartner Die Förderer Der Deutsche Gründerpreis ist die bedeutendste Auszeichnung für herausragende

Mehr

Das sind die Steuerberater des Jahres

Das sind die Steuerberater des Jahres PRESSEINFORMATION Wien, 24. April 2015 Das sind die Steuerberater des Jahres Die Presse und ifa Finanzgruppe verliehen am 23. April 2015, gemeinsam mit dem Medienpartner WirtschaftsBlatt die Awards für

Mehr

einfach mehr ist eine Verbindung von professionalität und Vielfalt, die Menschen zum Erfolg führt.

einfach mehr ist eine Verbindung von professionalität und Vielfalt, die Menschen zum Erfolg führt. ist eine Verbindung von professionalität und Vielfalt, die Menschen zum Erfolg führt. Die BDO Gruppe zählt zu den führenden österreichischen Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaften. Unsere

Mehr

Presseinformation. Richard-Hirschmann-Stiftung ehrt aufstrebende Nachwuchs-Ingenieure. Verleihung des Richard-Hirschmann-Preises 2013

Presseinformation. Richard-Hirschmann-Stiftung ehrt aufstrebende Nachwuchs-Ingenieure. Verleihung des Richard-Hirschmann-Preises 2013 Verleihung des Richard--Preises 2013 Richard--Stiftung ehrt aufstrebende Nachwuchs-Ingenieure Fünf Studenten der Universität Stuttgart erhalten in diesem Jahr den angesehenen Richard--Preis. Die Stiftung

Mehr

fotolia.de sponsored by

fotolia.de sponsored by fotolia.de sponsored by Jugendreferent Franz Steindl Bildung und Beschäftigung sind wichtige Themen unserer Gesellschaft. Eine der größten Herausforderung dabei ist die Integration junger Menschen in den

Mehr

Wirtschaftsschule der Schulstiftung Seligenthal. Für Mädchen und Jungen. vierstufige Wirtschaftsschule zweistufige Wirtschaftsschule

Wirtschaftsschule der Schulstiftung Seligenthal. Für Mädchen und Jungen. vierstufige Wirtschaftsschule zweistufige Wirtschaftsschule Stark sein fürs Leben Wirtschaftsschule der Schulstiftung Seligenthal Für Mädchen und Jungen vierstufige Wirtschaftsschule zweistufige Wirtschaftsschule www.seligenthal.de Der Schmuckhof vereint sieben

Mehr

Wie nimmt man am Wettbewerb teil? Ihre Bewerbung richten Sie bitte elektronisch in Dateiform oder schriftlich in Papierform an:

Wie nimmt man am Wettbewerb teil? Ihre Bewerbung richten Sie bitte elektronisch in Dateiform oder schriftlich in Papierform an: Einladung zum Wettbewerb! Marketing Award Leuchttürme der Tourismuswirtschaft 2016 Was suchen wir? Gesucht werden pfiffige Ideen und nachahmenswerte Konzepte aus der Tourismuswirtschaft in Brandenburg,

Mehr

Lust auf eine Ausbildung?

Lust auf eine Ausbildung? Lust auf eine Ausbildung? Starte mit WESTFA in die Zukunft Mehr Informationen unter: www.westfa-gas.de/ausbildung Machen Sie den ersten Schritt... denn bald ist es geschafft - Sie haben das Abschlusszeugnis

Mehr

DESIGNPREIS DER BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND 2013

DESIGNPREIS DER BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND 2013 Durchgeführt von Im Auftrag des INTERNATIONAL PLATFORM FOR ARCHITECTURE INTERIOR & PRODUCT DESIGN PREIS PREISE Der Designpreis der Bundesrepublik Deutschland ist die höchste offizielle deutsche Auszeichnung

Mehr

DAS BURGENLAND SCHAFFT ALS ERSTES BUNDESLAND DEN VOLLAUSBAU DER NEUEN MITTELSCHULE

DAS BURGENLAND SCHAFFT ALS ERSTES BUNDESLAND DEN VOLLAUSBAU DER NEUEN MITTELSCHULE Oberwart, 2. September 2013 DAS BURGENLAND SCHAFFT ALS ERSTES BUNDESLAND DEN VOLLAUSBAU DER NEUEN MITTELSCHULE Qualität, Leistung und eine neue Lehr und Lernkultur führen zum Erfolg Schulbesuch in der

Mehr

P R E S S E M I T T E I L U N G

P R E S S E M I T T E I L U N G P R E S S E M I T T E I L U N G Feri EuroRating Awards 2013 für die besten Fonds und Asset Manager vergeben Aberdeen und BlackRock die großen Gewinner der Awards Drei Gesellschaften mit Gewinnerfonds in

Mehr

LN-EXISTENZGRÜNDER-PREIS 2015 gestiftet von Juwelier Mahlberg

LN-EXISTENZGRÜNDER-PREIS 2015 gestiftet von Juwelier Mahlberg LN-EXISTENZGRÜNDER-PREIS 2015 gestiftet von Juwelier Mahlberg DER PREIS Mit dem LN-Existenzgründer-Preis wollen die Lübecker Nach rich - ten gemeinsam mit Juwelier Mahlberg den Unternehmergeist in der

Mehr

Das Münchner Lifestylemagazin

Das Münchner Lifestylemagazin Das Münchner Lifestylemagazin WIEN Rainers Hotel Harmonische Töne der Hoffnung Text: Aleksandra Majzlic; Fotos: Stefan Ziemba In der weltweit führenden Kongressstadt spezialisiert sich das Rainers auf

Mehr

Frühkindliche Bildung durch Kreativität die Kleinsten im Spielelabor? Kita-Inhalte in der Diskussion

Frühkindliche Bildung durch Kreativität die Kleinsten im Spielelabor? Kita-Inhalte in der Diskussion Beratung Jackwerth für CSR & Kunst Beratung Jackwerth Königsallee 14 40212 Düsseldorf Maren Jackwerth Rechtsanwältin Königsallee 14 40212 Düsseldorf An die Interessierten des Rheinischen Stifterforums

Mehr

KAUFMÄNNISCHE AUSBILDUNG AUSGABE 07/2015. So viel Perspektive muss sein

KAUFMÄNNISCHE AUSBILDUNG AUSGABE 07/2015. So viel Perspektive muss sein KAUFMÄNNISCHE AUSBILDUNG AUSGABE 07/2015 So viel Perspektive muss sein Das Unternehmen Die Deutsche ROCKWOOL marktführender Hersteller von Steinwolle- Dämmungen mit Hauptsitz in Gladbeck und ihre Tochtergesellschaft

Mehr

Das 36. internationale Fußballhallenturnier 2012/13

Das 36. internationale Fußballhallenturnier 2012/13 Das 36. internationale Fußballhallenturnier 2012/13 Auch im Jahr 2012 trat die BHAK/BHAS 10 wieder als Veranstalter des internationalen Hallenfußballturniers in der Wiener Stadthalle auf. Angetrieben von

Mehr

DFTA-Verband: DFTA-Technologiezentrum: Inhalte. Kontakt. ProFlex/Fachtagung am 04. - 05.März 2015

DFTA-Verband: DFTA-Technologiezentrum: Inhalte. Kontakt. ProFlex/Fachtagung am 04. - 05.März 2015 Inhalte Das Jahr 2014 geht mit Riesenschritten dem Ende entgegen und fast gleichzeitig auch mein erstes Jahr beim DFTA-Flexodruck Fachverband e.v. Rückblickend war es für mich ein spannendes und interessantes

Mehr

P R E S S E I N F O R M A T I O N

P R E S S E I N F O R M A T I O N P R E S S E I N F O R M A T I O N andel`s Łódź erhält drei Auszeichnungen für Architektur, Design und Entwicklung European Hotel Design Award 2009 Architecture of the Year für die Umwandlung eines bestehenden

Mehr

am DO, 11.10.2012 TAG DER ENTREPRENEURE Einladung zum

am DO, 11.10.2012 TAG DER ENTREPRENEURE Einladung zum Einladung zum TAG DER ENTREPRENEURE am DO, 11.10.2012 Vormittag: Innoday der Stadt Graz - Wirtschaftsabteilung Nachmittag: 2WEIBLICKE jung.etabliert. Studienrichtung Innovationsmanagement Studienrichtung

Mehr

Vorwort. Dr. Reinhold Mitterlehner. Bundesminister für Wirtschaft, Familie und Jugend. Dr. Reinhold Mitterlehner

Vorwort. Dr. Reinhold Mitterlehner. Bundesminister für Wirtschaft, Familie und Jugend. Dr. Reinhold Mitterlehner Staatspreis Beste Lehrbetriebe Fit for Future 2013 Vorwort Dr. Reinhold Mitterlehner Bundesminister für Wirtschaft, Familie und Jugend Die duale Berufsausbildung in Österreich gilt weltweit als vorbildlich

Mehr

PROPAK: Wettbewerb um die besten Köpfe

PROPAK: Wettbewerb um die besten Köpfe Medienhintergrund Oktober 2015 PROPAK: Wettbewerb um die besten Köpfe Die industriellen Hersteller von Produkten aus Papier und Karton bieten vielfältige Lehrberufe und Karrieren mit Zukunft. PROPAK: Wettbewerb

Mehr

Presseinformation Dezember 2009

Presseinformation Dezember 2009 Presseinformation Dezember 2009 Projektentwicklungs-Experten in Zentral- und Südosteuropa Die Soravia Group baut auf eine bis 1870 zurückreichende Unternehmertradition vornehmlich in der Bau- und Immobilienbranche

Mehr

START-Messe Bayern findet erneut in Kombination mit der weltweit führenden Erfindermesse iena Nürnberg statt

START-Messe Bayern findet erneut in Kombination mit der weltweit führenden Erfindermesse iena Nürnberg statt 26. Juni 2014 Presse-Information START-Messe Bayern findet erneut in Kombination mit der weltweit führenden Erfindermesse iena Nürnberg statt Am 1. und 2. November 2014 lädt die START- Messe erneut zur

Mehr

Handelsakademie PraxisHandelsschule Bludenz Stark in die Zukunft.

Handelsakademie PraxisHandelsschule Bludenz Stark in die Zukunft. H PR Handelsakademie PraxisHandelsschule Bludenz Stark in die Zukunft. Einleitung Die Zukunft kann vieles bringen du hast es selbst in der Hand! Einen spannenden Beruf ausüben und dabei noch erfolgreich

Mehr

Verjüngung des Wienerberger Vorstandes ab 20. Mai 2001

Verjüngung des Wienerberger Vorstandes ab 20. Mai 2001 Presseinformation Verjüngung des Wienerberger Vorstandes ab 20. Mai 2001 Weichenstellung für die Zukunft Objektive Entscheidungsgrundlage durch Gutachten von Egon Zehnder International Aktiver Generationswechsel

Mehr

Anker für Gestrandete: Kapitän Boysen hilft Jugendlichen ohne Schulabschluss

Anker für Gestrandete: Kapitän Boysen hilft Jugendlichen ohne Schulabschluss Anker für Gestrandete: Kapitän Boysen hilft Jugendlichen ohne Schulabschluss Ministerpräsident Carstensen überreicht DEICHMANN- Förderpreis gegen Jugendarbeitslosigkeit in Norddeutschland Kein Schulabschluss

Mehr

SIMONSWERK ist EBH-Lieferant des Jahres 2014

SIMONSWERK ist EBH-Lieferant des Jahres 2014 Datum: März 2014 SIMONSWERK ist EBH-Lieferant des Jahres 2014 Spezialist für Bänder und Bandsysteme gewinnt den Eisernen Gustav bereits zum zweiten Mal Nürnberg - Zur Verleihung des diesjährigen Eisernen

Mehr

23.04.2010. Absolventenfeier 2010

23.04.2010. Absolventenfeier 2010 23.04.2010 Absolventenfeier 2010 Über 80 Absolventen haben in den vergangenen beiden Semestern ihr Studium als Diplomingenieur (FH), als Bachelor oder als Master an der Fakultät 02 Bauingenieurwesen abgeschlossen

Mehr

Internetnutzung Agrar-Websites

Internetnutzung Agrar-Websites 1 Ergebnisse aus der Agrar-Websites Einleitung & Inhalt 2 Einleitung Längst hat das Internet die Höfe erreicht. Es gehört heute mehr denn je zu den wichtigsten Informationsquellen in den landwirtschaftlichen

Mehr

Foto: Jürgen Pletterbauer

Foto: Jürgen Pletterbauer Foto: Jürgen Pletterbauer Österreichischer Pflege- und Betreuungspreis 2015 Wir vergeben die Luise Der Österreichische Pflege- und Betreuungspreis wird verliehen Warum sollten Sie einreichen? Um das Engagement

Mehr

B.A.U.M. e.v. Ergebnisse des Wettbewerbs Büro & Umwelt 2012. Dieter Brübach Mitglied des Vorstands des B.A.U.M. e.v. Datum: 24.

B.A.U.M. e.v. Ergebnisse des Wettbewerbs Büro & Umwelt 2012. Dieter Brübach Mitglied des Vorstands des B.A.U.M. e.v. Datum: 24. B.A.U.M. e.v. Ergebnisse des Wettbewerbs Büro & Umwelt 2012 Dieter Brübach Mitglied des Vorstands des B.A.U.M. e.v. Datum: 24. Oktober 2012 1 B.A.U.M. e.v. - 1984 von Unternehmern gegründet - erste und

Mehr

Willkommen bei der. VISIT Gruppe

Willkommen bei der. VISIT Gruppe VISIT Gruppe Willkommen bei der VISIT Gruppe -Z Herzlich Willkommen bei der VISIT Gruppe! Wir freuen uns sehr, dass Sie sich für unser Unternehmen entschieden haben! Um Ihnen das Einleben in unsere Unternehmensfamilie

Mehr

Sehr geehrte Damen und Herren, hier finden Sie einige Referenzen zu bisherigen Trainingstätigkeiten für Schulen.

Sehr geehrte Damen und Herren, hier finden Sie einige Referenzen zu bisherigen Trainingstätigkeiten für Schulen. Referenzen zum Thema Lehrergesundheit Sehr geehrte Damen und Herren, hier finden Sie einige Referenzen zu bisherigen Trainingstätigkeiten für Schulen. Seite 1 von 5 Rückmeldungen aus Schulen Frau Holzrichter

Mehr

Herzlich Willkommen zum Informations-Frühstück EPSA 2015

Herzlich Willkommen zum Informations-Frühstück EPSA 2015 Herzlich Willkommen zum Informations-Frühstück EPSA 2015 Innovationsleistungen der öffentlichen Verwaltung Wettbewerbe und Best Practices Österreichische Verwaltungspreis: Auszeichnung zukunftsweisender

Mehr

Jugend in Deutschland

Jugend in Deutschland Seite 1 von 6 Jugend in Deutschland Vorbereitende Unterrichtsmaterialien zur Plakatausstellung Niveau B1 AUFGABE 1: FRAGEKÄRTCHEN Du bekommst ein Kärtchen mit einer Frage zum Thema Jugend in Deutschland.

Mehr

windreamnews windream 5 geht in den Betatest Testphase kürzlich gestartet INDEX

windreamnews windream 5 geht in den Betatest Testphase kürzlich gestartet INDEX Newsletter für Kunden und Interessenten der windream GmbH April 2010 windreamnews windream 5 geht in den Betatest Testphase kürzlich gestartet Gemeinsam mit unseren Partnern testen wir zurzeit die windream-5-betaversion.

Mehr

UnternehmerTUM-Fonds investiert in Start-up für faseroptische Messtechnik

UnternehmerTUM-Fonds investiert in Start-up für faseroptische Messtechnik Liebe, alles neu macht der Mai! Und mit ihm kommen vielversprechende Chancen, um die eigene Geschäftsidee auf den Weg zur erfolgreichen Unternehmensgründung zu bringen. Damit junge Unternehmen voll durchstarten

Mehr

Weiterführende Informationen zum

Weiterführende Informationen zum Weiterführende Informationen zum Kinder sollten schon frühzeitig den verantwortungsbewussten Umgang mit dem Computer und dem Internet lernen. Dafür setzt sich die Medienkompetenz-Initiative Internet-ABC

Mehr

BEGLEITUNG UND COACHING FÜR EXISTENZGRÜNDER 50PLUS

BEGLEITUNG UND COACHING FÜR EXISTENZGRÜNDER 50PLUS BEGLEITUNG UND COACHING FÜR EXISTENZGRÜNDER 50PLUS UNSERE BEGLEITUNG IHRE ERFAHRUNG Bis zur Gründungsentscheidung und bei Bedarf weit darüber hinaus Weil sie es wert sind Existenzgründungen 50 plus Wer

Mehr

Kreativität + Innovatives Denken x Teamgeist = Projektidee (Umsetzung)2

Kreativität + Innovatives Denken x Teamgeist = Projektidee (Umsetzung)2 Kreativität + Innovatives Denken x Teamgeist = Projektidee (Umsetzung)2 Ausschreibung 2014/2015 Einführung In Zusammenarbeit mit dem Amt der Kärntner Landesregierung, dem Landesschulrat für Kärnten, der

Mehr

AusbilderInnen-Stammtisch in der Firma Grissemann GmbH in Zams, am 17.10.2013

AusbilderInnen-Stammtisch in der Firma Grissemann GmbH in Zams, am 17.10.2013 AusbilderInnen-Stammtisch in der Firma Grissemann GmbH in Zams, am 17.10.2013 21 AusbilderInnen sowie VertreterInnen der Polytechnischen Schule, des Landes Tirol und des AMS fanden sich in der Fa. Grissemann

Mehr

Kategorien und Bewertungskriterien. Golden Headset Award

Kategorien und Bewertungskriterien. Golden Headset Award Best of Switzerland Die Auszeichnung für die Schweizer Contactcenter-Branche geht in die achte Runde. Der Branchenverband CallNet.ch und das Contact Management Magazine machen im Rahmen der feierlichen

Mehr

Jugendförderungswerk Mönchengladbach e.v.

Jugendförderungswerk Mönchengladbach e.v. Liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, sehr geehrte Geschäftspartner, Mit dem hier dargestellten Leitbild geben wir unserem Unternehmen und damit allen Akteuren einen Rahmen, an dem sich alles Handeln

Mehr

Mehr Geld für andere Dinge! Kautionsgarantie statt Mietkaution: Der Vorteil für Mieter, Vermieter und Makler.

Mehr Geld für andere Dinge! Kautionsgarantie statt Mietkaution: Der Vorteil für Mieter, Vermieter und Makler. Mehr Geld für andere Dinge! Kautionsgarantie statt Mietkaution: Der Vorteil für Mieter, Vermieter und Makler. Überzeugend: Die Vorteile der Kautionsgarantie Mieter mehr Geld für andere Dinge minimale jährliche

Mehr

PRESSEINFORMATION. Bewährte Klassiker mit Liebhaber-Zugaben. Limitierte Sondereditionen und Gratis-Gläser

PRESSEINFORMATION. Bewährte Klassiker mit Liebhaber-Zugaben. Limitierte Sondereditionen und Gratis-Gläser PRESSEINFORMATION Pernod Ricard Deutschland startet Promotionaktionen zum Jahresendgeschäft Premium-Marken in attraktiven Geschenkboxen und mit hochwertigen Zugaben erhältlich Köln, 27. August 2014. Mit

Mehr

Inhalt INFORMATIONEN ZUR VERANSTALTUNG AUSSTELLER PROGRAMM PROMOTIONAL GIFT AWARD LOCATION & ANFAHRT KONTAKT

Inhalt INFORMATIONEN ZUR VERANSTALTUNG AUSSTELLER PROGRAMM PROMOTIONAL GIFT AWARD LOCATION & ANFAHRT KONTAKT Inhalt INFORMATIONEN ZUR VERANSTALTUNG AUSSTELLER PROGRAMM PROMOTIONAL GIFT AWARD LOCATION & ANFAHRT KONTAKT unvorstellbar vorstellbar Was? Unfassbar Fassbar // Produktshow mit ca. 80 Werbeartikellieferanten

Mehr

Projekt Persönlichkeitsentwicklung. Für Schüler & Nachwuchstalente mit LMI Deutschland & der SAB

Projekt Persönlichkeitsentwicklung. Für Schüler & Nachwuchstalente mit LMI Deutschland & der SAB Projekt Persönlichkeitsentwicklung Für Schüler & Nachwuchstalente mit LMI Deutschland & der SAB Was ist LMI Youth Leader Concept Entdecken Sie Ihre Potentiale und entwickeln Sie Ihre Zukunftsperspektiven

Mehr

DESIGN PLUS 2014 AUSSCHREIBUNG

DESIGN PLUS 2014 AUSSCHREIBUNG DESIGN PLUS 2014 AUSSCHREIBUNG Ihr Produkt ist gut dabei könnte es ausgezeichnet sein Design Plus powered by Light+Building In den vergangenen Jahren konnten wir zur Light+Building immer wieder bahnbrechende

Mehr

Verantwortung für Unternehmen und Gesellschaft übernehmen

Verantwortung für Unternehmen und Gesellschaft übernehmen GGS soll eine der führenden Hochschulen für berufsbegleitende Aus- und Weiterbildung von Führungskräften in Deutschland werden Verantwortung für Unternehmen und Gesellschaft übernehmen Heilbronn, den 05.

Mehr

Gründen und Wachsen mit dem RKW

Gründen und Wachsen mit dem RKW Gründen und Wachsen mit dem RKW Ein starkes Netzwerk gibt Gründern Halt und Orientierung Wollen Sie ein erfolgreiches Unternehmen gründen? Über 900.000 Personen in Deutschland haben es Ihnen bereits 2010

Mehr

LERNEN VON DEN BESTEN

LERNEN VON DEN BESTEN LERNEN VON DEN BESTEN jre-genuss-akademie.de 3 DURCHSTARTEN ALS GENUSS-HANDWERKER Das ist mehr als eine Ausbildung es ist der Start in die Welt des Genusses. Und vielleicht ist es der Anfang einer echten

Mehr

Auszeichnung auf der CeBIT: CODE_n Awards gehen an GREENCLOUDS und Changers.com Sonderpreise von Continental an carzapp und Codeatelier

Auszeichnung auf der CeBIT: CODE_n Awards gehen an GREENCLOUDS und Changers.com Sonderpreise von Continental an carzapp und Codeatelier Auszeichnung auf der CeBIT: CODE_n Awards gehen an GREENCLOUDS und Changers.com Sonderpreise von Continental an carzapp und Codeatelier Hannover, 7. März 2013 Im Rahmen einer feierlichen Awardshow wurden

Mehr

Bundesweite Abschlussmeldung. Zum zehnten Mal: DEICHMANN-Förderpreis für Integration verliehen Niemand soll draußen bleiben

Bundesweite Abschlussmeldung. Zum zehnten Mal: DEICHMANN-Förderpreis für Integration verliehen Niemand soll draußen bleiben Bundesweite Abschlussmeldung Zum zehnten Mal: DEICHMANN-Förderpreis für Integration verliehen Niemand soll draußen bleiben Der Förderpreis für Integration feiert zehn-jähriges Jubiläum. Angesichts der

Mehr

Havana Club schickt das legendäre Taxi Especial auf deutschlandweite Sommer-Promo-Tour. Erster Stopp war Berlin bei einer ganz besonderen Jubilarin.

Havana Club schickt das legendäre Taxi Especial auf deutschlandweite Sommer-Promo-Tour. Erster Stopp war Berlin bei einer ganz besonderen Jubilarin. Pressemitteilung Gratulation auf kubanisch Havana Club schickt das legendäre Taxi Especial auf deutschlandweite Sommer-Promo-Tour. Erster Stopp war Berlin bei einer ganz besonderen Jubilarin. Köln, 22.

Mehr

Fachpressemappe montana:

Fachpressemappe montana: Fachpressemappe montana: Trendwelten und Basisprodukte Die Marke montana:homestyle Von gestern bis heute Daten & Fakten Internetauftritt Fax: Aufnahme in den Presseverteiler Trendwelten und Basisprodukte

Mehr

KONGRESS: BERUF, FAMILIE, MÄNNER! MONTAG, DEN 7. DEZEMBER 2015 VON 15.00 BIS 19.30 UHR IHK FRANKFURT AM MAIN, BÖRSENPLATZ 4, 60313 FRANKFURT

KONGRESS: BERUF, FAMILIE, MÄNNER! MONTAG, DEN 7. DEZEMBER 2015 VON 15.00 BIS 19.30 UHR IHK FRANKFURT AM MAIN, BÖRSENPLATZ 4, 60313 FRANKFURT KONGRESS: BERUF, FAMILIE, MÄNNER! MONTAG, DEN 7. DEZEMBER 2015 VON 15.00 BIS 19.30 UHR IHK FRANKFURT AM MAIN, BÖRSENPLATZ 4, 60313 FRANKFURT Hessisches Ministerium für Soziales und Integration In Kooperation

Mehr

MARKETING-CLUB SÜDWESTFALEN e. V. PartnerPool 2014/15

MARKETING-CLUB SÜDWESTFALEN e. V. PartnerPool 2014/15 MARKETING-CLUB SÜDWESTFALEN e. V. PartnerPool 2014/15 PartnerPool Die Erfolgstools Der PartnerPool des MC Südwestfalen bietet Unternehmen vielfältige Möglichkeiten ihre Leistungen zu präsentieren: vor

Mehr

GENIAAL INFORMIERT. Smart Home Award. Preisverleihung in Berlin Ausgezeichnet wurden: Bestes Produkt - Bestes Projekt - Bestes Start-Up 18.06.

GENIAAL INFORMIERT. Smart Home Award. Preisverleihung in Berlin Ausgezeichnet wurden: Bestes Produkt - Bestes Projekt - Bestes Start-Up 18.06. GENIAAL INFORMIERT 2013 Smart Home Award Preisverleihung in Berlin Ausgezeichnet wurden: Bestes Produkt - Bestes Projekt - Bestes Start-Up 18.06.2013 [ Berlin 18. Juni 2013 Heute findet im Roten Rathaus

Mehr

VÖZ-FÖRDERPREIS MEDIENFORSCHUNG

VÖZ-FÖRDERPREIS MEDIENFORSCHUNG VÖZ-FÖRDERPREIS MEDIENFORSCHUNG Mit dem Ziel, die praxisbezogene Professionalisierung in der Ausbildung an den Universitäten und Fachhochschulen zu fördern, schreibt der Verband Österreichischer Zeitungen

Mehr

Fünf Unternehmen mit Passion Star ausgezeichnet

Fünf Unternehmen mit Passion Star ausgezeichnet Pressemitteilung Fünf Unternehmen mit Passion Star ausgezeichnet EK/servicegroup vergibt Preis für gelebte Leidenschaft im Handel Gelebte Leidenschaft im Handel ist heute ein wesentlicher Treiber für Erfolg.

Mehr

Ergebnisse der KLRSEX- Jugendbefragung

Ergebnisse der KLRSEX- Jugendbefragung Ergebnisse der KLRSEX- Jugendbefragung Dezember 2014 Präsentation der Ergebnisse und Übergabe an die Bundesministerinnen Gabriele Heinisch-Hosek und Sophie Karmasin am 10.12.2014 im Parlament. Liechtensteinstr.

Mehr

Erfolg mit System! lizenzpartner. guide

Erfolg mit System! lizenzpartner. guide Erfolg mit System! lizenzpartner guide Tel: 0800 / 646 0 646 (kostenlos) www.falcimmo.de Unsere Strategie am Immobilienmarkt Als bundesweit agierendes Immobilienunternehmen mit innovativem Lizenzsystem

Mehr

Eine Ausbildung, die sich doppelt lohnt.

Eine Ausbildung, die sich doppelt lohnt. Berufsinformation Eine Ausbildung, die sich doppelt lohnt. Kaufmann/-frau für Versicherungen und Finanzen (IHK) Vermögensberater/-in DBBV Die duale Ausbildung 2 anerkannte Berufsabschlüsse in 3 Jahren

Mehr

005041T3 Billa Lehrlinge2014 Folder 148x210 cs5_coe.indd 1

005041T3 Billa Lehrlinge2014 Folder 148x210 cs5_coe.indd 1 riere und r a k h c u b r Filiale! ine BI LLA Starte de b dich jetzt in einuero, im zweiten bewir rsten Lehrjahr 564, Eguten Leistungen e mien. atlich im tto. Deine st du mon n 1080, Euro bru zu 5000,

Mehr

Auslobung des Hessischen Familienpreises 2016

Auslobung des Hessischen Familienpreises 2016 Auslobung des Hessischen Familienpreises 2016 1. Ziele des Hessischen Familienpreises Familienstrukturen ändern sich. Das Zusammenleben von Großeltern, Eltern und Kindern unter einem Dach ist nicht mehr

Mehr

Hoteltester verteilen viel Lob und ein wenig Kritik

Hoteltester verteilen viel Lob und ein wenig Kritik Seite 1 von 7 HOTELLERIE 12. JULI 2014 Hoteltester verteilen viel Lob und ein wenig Kritik Gemäss Rating stehen 10 der 150 besten Hotels der Schweiz im Mikrokosmos. Während Grindelwalder Betriebe mit Familienfreundlichkeit

Mehr

Individuelle Lernbegleitung für Jugendliche. Ehrenamtliche geben ihre Kompetenzen weiter

Individuelle Lernbegleitung für Jugendliche. Ehrenamtliche geben ihre Kompetenzen weiter Individuelle Lernbegleitung für Jugendliche Ehrenamtliche geben ihre Kompetenzen weiter Die Situation Immer mehr Jugendliche benötigen beim Übergang zwischen Schule und Beruf zusätzliche Unterstützung.

Mehr

Entrepreneurship als Bindeglied zwischen Hochschulen und Wirtschaft

Entrepreneurship als Bindeglied zwischen Hochschulen und Wirtschaft Entrepreneurship als Bindeglied zwischen Hochschulen und Wirtschaft Matthias Notz LMU München, Entrepreneurship Center / German Entrepreneurship GmbH Berlin, 19.11.2013 23. Mai 2013 ENTREPRENEURSHIP IN

Mehr

Mit Sicherheit - IT-Sicherheit

Mit Sicherheit - IT-Sicherheit Mit Sicherheit - IT-Sicherheit Schutz von Innovation und Wettbewerbsfähigkeit in Zeiten globaler digitaler Kommunikation Ausschreibung AGS-Innovationspreis 2014 Die Arbeitsgemeinschaft der Selbständigen

Mehr

Grundinformation zum Programm MUS-E

Grundinformation zum Programm MUS-E Grundinformation zum Programm MUS-E Das Programm MUS-E ermöglicht eine ganzheitliche Schulbildung durch die Künste und fördert die Kreativität. Kreative Kinder sind leistungsfähiger und den Herausforderungen

Mehr

Sparda-Bank Stiftung ehrt Radiobeitrag und Bildungsprojekte für Kinder

Sparda-Bank Stiftung ehrt Radiobeitrag und Bildungsprojekte für Kinder Presseinformation 28. November 2011 Sparda-Bank Stiftung ehrt Radiobeitrag und Bildungsprojekte für Kinder Redakteur der Evangelischen Funkagentur gewinnt SpardaMedienpreis 1. Platz des SpardaZukunftspreises

Mehr

Sportförderungsgesetz

Sportförderungsgesetz Vorlage des Regierungsrats.0.08 vom 7. September 00 Sportförderungsgesetz vom Der Kantonsrat des Kantons Obwalden, in Ausführung der Bundesgesetzgebung über die Sportförderung, gestützt auf Artikel 6,

Mehr

Giller Reisen Ihr Wegbegleiter für jede Reise

Giller Reisen Ihr Wegbegleiter für jede Reise Giller Reisen Ihr Wegbegleiter für jede Reise Ihr Alles aus einer Hand -Reisebüro Schöpfen Sie die ganze Bandbreite von Giller Reisen für sich aus. Wir sind mit einer individuellen Beratung für alle Reisewünsche,

Mehr

Eckert & Ziegler Strahlen- und Medizintechnik AG mit Mendelssohn-Medaille geehrt

Eckert & Ziegler Strahlen- und Medizintechnik AG mit Mendelssohn-Medaille geehrt Eckert & Ziegler Strahlen- und Medizintechnik AG mit Mendelssohn-Medaille geehrt Die Franz-von-Mendelssohn-Medaille geht in diesem Jahr an die Eckert & Ziegler Strahlen- und Medizintechnik AG aus dem Berliner

Mehr

Lieber Leser, liebe Leserin,

Lieber Leser, liebe Leserin, Lieber Leser, liebe Leserin, obwohl der Februar der kürzeste Monat des Jahres ist, strotzt er vor unternehmerischen Chancen: von attraktiven Preisgeldern bis hin zu spannenden Vorträgen und inspirierenden

Mehr

Baden-Württemberg-Stipendium für besonders qualifizierte Berufstätige. Merkblatt

Baden-Württemberg-Stipendium für besonders qualifizierte Berufstätige. Merkblatt Landesstiftung Baden-Württemberg Baden-Württemberg-Stipendium für besonders qualifizierte Berufstätige Merkblatt 1. Das von der Landesstiftung beschlossene Baden-Württemberg- Stipendium für besonders qualifizierte

Mehr

2012 branchentreff. 10/2011 Jahrgang 38. DAS Fachjournal al für Markenartikel und den modernen Einzelhandel. GfK exklusiv.

2012 branchentreff. 10/2011 Jahrgang 38. DAS Fachjournal al für Markenartikel und den modernen Einzelhandel. GfK exklusiv. Notieren Sie bitte den Termin für den heurigen 10/2011 DAS Fachjournal für Markenartikel und den modernen Einzelhandel STIMMUNG MIES, ZAHLEN GUT Rewe Partner-Event in Wien SPAR Toller Energiemarkt in Graz

Mehr

Geschätzte Kunden. Mit Jubiläums-Grüssen. Vito Critti

Geschätzte Kunden. Mit Jubiläums-Grüssen. Vito Critti Sommer 2010 Geschätzte Kunden Wie schnell 10 Jahre vergehen. Eine lange Zeit, eine grosse Menge Wasser ist den Rhein hinuntergeflossen, und viel ist passiert. Wenn ich mich rückbesinne, was für ein Mut

Mehr

Leitbild 2.0 des High-Tech Gründerfonds

Leitbild 2.0 des High-Tech Gründerfonds Leitbild 2.0 des High-Tech Gründerfonds Der High-Tech Gründerfonds wird den Markt für Seedfinanzierungen in Deutschland deutliche Impulse geben und zur Belebung des Marktes beitragen. finanziert junge

Mehr

Leistungsstipendium. Vergaberichtlinien und Bewerbungsunterlagen

Leistungsstipendium. Vergaberichtlinien und Bewerbungsunterlagen Leistungsstipendium Vergaberichtlinien und Bewerbungsunterlagen Die Stiftung Landheim Schondorf am Ammersee vergibt Leistungsstipendien an Schüler* aufgrund ihrer herausragenden schulischen bzw. außerschulischen

Mehr

12. Gründertage Hessen

12. Gründertage Hessen Treffen der Wirtschaftsförderer am 20.05.2014 Elisabeth Neumann Projektleiterin Gründertage Hessen 2014 Zielsetzung der Gründertage Zielsetzung der Gründertage ist es das Gründerklima in Hessen weiter

Mehr

bauen und Vertrauen.

bauen und Vertrauen. bauen und Vertrauen. Wertvoll und dauerhaft. POPPE*PREHAL ARCHITEKTEN und der Bau- und Energiedienstleister bero arbeiten Hand in Hand. Für Lösungen zur gestalterischen Nachhaltigkeit, zur Energieeffizienz

Mehr

Bundesministerin von der Leyen besucht die Laurens Spethmann Holding

Bundesministerin von der Leyen besucht die Laurens Spethmann Holding Bundesministerin von der Leyen besucht die Laurens Spethmann Holding Ministerbesuch am Logistikstandort der Laurens Spethmann Holding (LSH) in Buchholz bei ihren Tochtergesellschaften OTG Zukunft durch

Mehr

Partners in Leadership Schweiz Kooperationsprojekt in mehrerlei Hinsicht Dr. Barbara Kohlstock, Silke Ramelow

Partners in Leadership Schweiz Kooperationsprojekt in mehrerlei Hinsicht Dr. Barbara Kohlstock, Silke Ramelow Partners in Leadership Schweiz Kooperationsprojekt in mehrerlei Hinsicht Dr. Barbara Kohlstock, Silke Ramelow DGWF-Jahrestagung 2014, 24.-26.9.2014, Hamburg Agenda Schulleitende im Kanton Zürich Angebote

Mehr

GEBOL NEWS. Ausgabe 02/2013. Werte Kunden, Geschäftspartner und Freunde!

GEBOL NEWS. Ausgabe 02/2013. Werte Kunden, Geschäftspartner und Freunde! GEBOL NEWS Ausgabe 02/2013 Werte Kunden, Geschäftspartner und Freunde! Ich freue mich, Ihnen die bereits zweite Ausgabe unserer Gebol News präsentieren zu dürfen. Ich hoffe, dass für Sie wieder Interessantes

Mehr

Starke Filme, nette Leute und eine wunderbare Stimmung das 8. Landshuter Kurzfilmfestival...

Starke Filme, nette Leute und eine wunderbare Stimmung das 8. Landshuter Kurzfilmfestival... Pressespiegel Starke Filme, nette Leute und eine wunderbare Stimmung das 8. Landshuter Kurzfilmfestival... Normalerweise dauern seine Meldungen oder Berichte nur 40 oder 50 Sekunden. Der erste Kurzfilm

Mehr

VfB Stuttgart. Ratiopharm Ulm. Jochen Schweizer events gmbh. Neue Medien und Social Media. Tipps für Motivation und Coaching. Emotionale Kundenbindung

VfB Stuttgart. Ratiopharm Ulm. Jochen Schweizer events gmbh. Neue Medien und Social Media. Tipps für Motivation und Coaching. Emotionale Kundenbindung präsentieren Wirtschafts-Talks 2013 VfB Stuttgart Neue Medien und Social Media Di., 12. März 2013, 18:30 Uhr Ratiopharm Ulm Tipps für Motivation und Coaching Do., 25. April 2013, 18:30 Uhr Jochen Schweizer

Mehr

4. GRÜNDER- UND UNTERNEHMERTREFF (Protokoll) Georg-Schumann-Straße _ Leipzig _ 10. April 2014

4. GRÜNDER- UND UNTERNEHMERTREFF (Protokoll) Georg-Schumann-Straße _ Leipzig _ 10. April 2014 4. GRÜNDER- UND UNTERNEHMERTREFF (Protokoll) Georg-Schumann-Straße _ Leipzig _ 10. April 2014 Termin: Ort: 10.04.2014, 19:00 Uhr bis 22:30 Uhr Nin Hao - Chinarestaurant Kunst & Gastronomie GmbH Jian Guo

Mehr

Ausbilderakademie des Handwerks

Ausbilderakademie des Handwerks Ausbilderakademie des Handwerks Informationstag der Ausbilderakademie des Handwerks 19.03.2014 Das Anerkennungsmodell Hans-Jörg Herold Handwerkskammer Dresden Das Anerkennungsmodell stufenweise zum Erfolg

Mehr

http://paeda-logics.ch/newsletter/archive/view/listid-1-mailinglist/mail...

http://paeda-logics.ch/newsletter/archive/view/listid-1-mailinglist/mail... Guten Tag Sie erhalten hier den 9. Newsletter von Päda.logics!. Falls Sie ihn in der grafisch aufbereiteten Form lesen möchten, benutzen Sie den folgenden Link - dort finden Sie auch die bisher erschienenen

Mehr

Mädchen und junge Frauen. Sichern Sie Ihren Fachkräftenachwuchs!

Mädchen und junge Frauen. Sichern Sie Ihren Fachkräftenachwuchs! Mädchen und junge Frauen für MINT-Berufe gewinnen Sichern Sie Ihren Fachkräftenachwuchs! Nachwuchs sichern - junge Frauen für MINT Berufe gewinnen! MINT - das steht für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft

Mehr

Mediadaten 2015 Anzeigenpreisliste Nr. 5 - gültig ab 1.12.2014

Mediadaten 2015 Anzeigenpreisliste Nr. 5 - gültig ab 1.12.2014 Mediadaten 2015 Anzeigenpreisliste Nr. 5 - gültig ab 1.12.2014 www.kontinente.org www.missio-magazin.de Auflagen kontinente 240.000 missio magazin 80.000 Anzeigen Preise und Formate (zzgl. ges. MwSt.)

Mehr