Titel und Termine. c t Sonderhefte kompaktes Know-how zu spannenden Themen

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Titel und Termine. c t Sonderhefte 2015. kompaktes Know-how zu spannenden Themen"

Transkript

1 Titel und Termine c t Sonderhefte 2015 kompaktes Know-how zu spannenden Themen

2 Terminübersicht 2015 Themen Erscheinungstermin Anzeigenschluss Druckunterlagen c t Special Android c t wissen Umstieg auf Linux c t wissen Windows c t Special Webdesign c t wissen Raspberry c t Special Linux c t wissen Security c t Special Netzwerke Änderungen vorbehalten. Vertrieb: Einzelverkauf am Kiosk, im Zeitschriften- und Bahnhofsbuchhandel

3 Special Android Im aktuellen Sonderheft c t Android erfahren Leser, wie sie die Leistung aktueller Smartphones effektiv nutzen können. Praxisbeiträge erklären, wie sie im Schadensfall ihr Smartphone selbst reparieren können und was unterschiedliche Werkstätten leisten. Im ausfu hrlichen Softwareteil präsentiert die c t Android Apps und Launcher, mit denen sich das Smartphone an die eigenen Bedü rfnisse anpassen und von nicht benötigten Google-Anwendungen befreien lässt. Erscheinungstermin: Anzeigenschluss: Druckunterlagen: Druckauflage:

4 c t wissen Umstieg auf Linux Viele Anwender sind unzufrieden mit Windows 8 und suchen nach einer Alternative ohne Kacheln und dem Zwang zu neuester Hardware. Linux ist ein modernes Betriebssystem, das auch auf älteren Rechnern performant läuft, zahlreiche kostenlose Anwendungen mitbringt und auch ohne nervige Antiviren- Software sicher ist. Heftreihe c t wissen Das c t wissen Umstieg auf Linux 2015, eine erweiterte Neuauflage des erfolgreichen Hefts vom Frühjahr 2014, erklärt, wie man auf einem Windows-Rechner Linux einrichtet und die Daten in das neue System übernimmt. Ausführliche Anleitungen helfen beim Einstieg in die Linux-Welt, führen durch die Installation, stellen das Betriebssystem und die wichtigsten Anwendungen vor und erklären, wie man Daten und Windows-Programme weiternutzt. Auf DVD liegt Ubuntu LTS bei, eine besonders anwenderfreundliche Linux-Variante, die bis 2019 mit Aktualisierungen und Sicherheits-Updates versorgt wird. Erscheinungstermin: Anzeigenschluss: Druckunterlagen: Druckauflage:

5 c t wissen Windows Das Windows-8-Kompendium aus der c t-wissen-reihe hilft zielgenau bei allen Problemen des Betriebssystems. Tools, Tricks und viel Know-how machen aus dem Anwender einen versierten Windows-Kenner. Heftreihe c t wissen Erscheinungstermin: Anzeigenschluss: Druckunterlagen: Druckauflage:

6 c t Special Webdesign Egal, ob Sie mit möglichst wenig Aufwand eine schicke Website betreiben oder gerne selbst an den Feinheiten Ihres Web-Auftritts und Blogs herumschrauben möchten: das c t-sonderheft Webdesign zeigt Ihnen wie. Es gibt einen Überblick über einfach zu bedienende Homepage-Baukästen wie Squarespace und Jimdo und stellt außergewöhnliche Content-Management-Systeme wie Textpattern und Koken vor. Crash-Kurse vermitteln Grundlagen, etwa der JavaScript-Programmierung und im Umgang mit dem Software-Hoster Github. Erfahrene Web-Entwickler finden viele Praxistipps für anspruchsvollere CSS- und HTML-Techniken und mächtige Werkzeuge, die bei der Entwicklung helfen. Erscheinungstermin: Anzeigenschluss: Druckunterlagen: Druckauflage:

7 c t wissen Raspberry Der Ein-Platinen-Computer Raspberry Pi ist zu Recht beliebt, denn seine Einsatzgebiete sind schier grenzenlos. Das c t wissen Raspberry liefert die Grundlagen und gibt zahlreiche Beispiele zum Nachbauen für den praktischen Einsatz. Auch Raspberry-Alternativen kommen nicht zu kurz. Heftreihe c t wissen Erscheinungstermin: Anzeigenschluss: Druckunterlagen: Druckauflage:

8 c t Special Linux Das Sonderheft c t Linux liefert zahlreiche Tipps und Tricks für den Linux-Einsatz auf Desktops und Servern. Das Themenspektrum reicht von der Containervirtualisierung mit Docker bis zu einem Vergleich aktueller -Programme, von einem Überblick über aktuelle Linux-Distributionen bis zur Technik von Grafiktreibern für Linux, von der Datenrettung bis zum Einsatz des Next-Generation-Filesystems Btrfs. Der Themenschwerpunkt Server zeigt, wie Sie Owncloud auf einem eigenen Server einrichten und betreiben. Owncloud ist eine Dropbox-Alternative, bei der die Daten unter eigener Kontrolle bleiben. Außerdem geben die Linux-Experten der c t Tipps zum sicheren Betrieb eines eigenen Servers. Auf Heft-DVD liegt eine Linux-Distribution zur Datenrettung bei. Erscheinungstermin: Anzeigenschluss: Druckunterlagen: Druckauflage:

9 c t wissen Security Dieses c t wissen wird ein aktuelles Security-Thema aufgreifen und gewohnt ausführlich und verlässlich darstellen. IT-Security war noch nie so wichtig wie heute und Schlag auf Schlag treten gravierende Probleme auf. Heftreihe c t wissen Erscheinungstermin: Anzeigenschluss: Druckunterlagen: Druckauflage:

10 c t Special Netzwerke Das neue c t Netzwerke gibt Tipps für mehr Bandbreite beim Streaming, erklärt IPv6-Security im LAN, testet Fertig-NAS gegen Selbstbau-NAS und kümmert sich um Software Defind Storage. Erscheinungstermin: Anzeigenschluss: Druckunterlagen: Druckauflage:

11 Formate und Preise c t Special Grundpreise Format Satzspiegel (B x H) Anschnittformate* (B x H) 2/1 Seite 390 x x /1 Seite 185 x x /4 Seite 185 x x 260 2/3 Seite 185 x x 260 1/2 Seite 185 x x 260 1/3 Seite 185 x x 260 1/4 Seite 185 x x x x x x x x x x x x x x 152 s/w 4c Umschlagseite 2 und Umschlagseite * Beschnittzugabe ausgehend vom Heft-/Anschnittformat; Mindestformat 1/4 Seite: 3 mm Kopf, 4 mm Fräsrand zum Bund, mind. 3 mm Außen- und 3 mm Fußbeschnitt Beilagenpreis bis 25 g: 78 pro tausend Exemplare, höhere Gewichte auf Anfrage Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen für Anzeigen des Heise Zeitschriften Verlags GmbH & Co. KG.

12 Formate und Preise c t wissen im kompakten Heftformat Grundpreise Format Satzspiegel (B x H) Anschnittformate* (B x H) 2/1 Seite 390 x x c Heftreihe c t wissen 1/1 Seite 185 x x Hochformat A 145 x x Hochformat B 105 x x Hochformat A Hochformat B Hochformat C Hochformat C 70 x x /2 Seite quer 185 x x /3 Seite quer 185 x x /4 Seite quer 185 x x Seite quer 1 3 Seite quer 1 4 Seite quer Umschlagseite 2 und 4 Umschlagseite * Beschnittzugabe ausgehend vom Heft-/Anschnittformat; Mindestformat 1/4 Seite: 3 mm Kopf, 4 mm Fräsrand zum Bund, mind. 3 mm Außen- und 3 mm Fußbeschnitt Beilagenpreis bis 25 g: 78 pro tausend Exemplare, höhere Gewichte auf Anfrage Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen für Anzeigen des Heise Zeitschriften Verlags GmbH & Co. KG.

13 Technische Angaben c t Special Druckverfahren Innenteil: Rollenoffset (CMYK) Umschlag: Bogenoffset (CMYK) Format: Beschnittenes Format: 210 x 297 mm 3 mm Kopfbeschnitt, 4 mm Fräsrand, 3 mm seitl. Beschnitt, 3 mm Fußbeschnitt Druckvorlagen Schriften: Bitte beachten Sie, dass Sie Ihre Schriften mitliefern. Bei fehlenden Schriften werden sogenannte Ersatzfonts verwendet, diese können das Erscheinungsbild und den Umbruch der Anzeige verändern. Sonstiges: Die minimale Linienstärke beträgt 0,2 mm. Motive mit sehr feinen Strukturen und Copy-Dot-Dateien können zu einer Moiré-Bildung führen und müssen vermieden werden. Empfohlene Datenformate: Bevorzugt unseparierte PDFs (PDF/X-4). Distiller-Einstellungen sind im Support-Bereich unter herunterzuladen. Schriften müssen eingebunden sein und der CMYK-Farbmodus verwendet werden. Die Weitergabe sogenannter offener Datenformate sollte vermieden werden, da versions- und systemabhängige Fehler auftreten können. Dafür kann keine Gewährleistung übernommen werden. Sollten Sie trotzdem solche Dateien liefern, werden folgende Programme unterstützt: Programme Mac: QuarkXPress, Photoshop, InDesign, Illustrator Programme PC: Photoshop, InDesign, Illustrator Dateinamen: Es muss immer eine eindeutige Dateibezeichnung gewählt werden, bestehend aus: Publikation, Ausgabenummer, Inserentenname, Anzeigenformat, Druckverfahren z. B. Sonderheft1401Microsoft_1x2h_Offset. Datenträger: CD oder DVD Auflösung: Halbton: min. 300 dpi, Strich: min. 800 dpi Proof : Die s-proofs sind im 4-Farbmodus auf Basis des Standards PSO_LWC_Standard_eci.icc für PT 1/2 Offsetdruck zu erstellen. Die entsprechenden Profile werden unter zum Download angeboten. Nur bei Einhaltung der korrekten Proof-Parameter kann Ihre Anzeige nach den prozessüblichen Toleranzen umgesetzt werden. Proof Umschlag: Die Umschlag-Proofs sind im 4-Farbmodus auf Basis des Standards ISOcoated_v2_eci.icc für PT 1/2 Offsetdruck aufzubauen. Die entsprechenden Profile werden unter zum Download angeboten.die Proofs für die s- und Umschlagseiten müssen von den mitgelieferten Daten hergestellt werden. Sollten Sie Fragen zur Farbanpassung haben oder ICC-Profile benötigen, setzen Sie sich bitte mit dem Bereich Colormanagement, Telefon: 09092/ , in Verbindung. Technische Abwicklung Adresse für Datenträger/Proof appl druck GmbH Abteilung Repro Senefelderstraße Wemding Bitte liefern Sie jeweils zu Ihren Anzeigen verbindliche Ausdrucke zur sachlichen Kontrolle oder farbraumangepasste Proofs mit Ansprechpartner und Rufnummer. Ihre Druckunterlagen senden Sie bitte an die oben genannte Adresse, mit dem Hinweis Abteilung Repro. Reklamationen aufgrund nicht korrekter Vorlagen können nicht anerkannt werden. Fragen zur Datenanlieferung: Telefon: 09092/ Fax: 09092/ FTP-Zugang: Adresse: ftp.appl.de Benutzer: user_54 Passwort: VLy4bR Bitte unbedingt jeden FTP-Transfer per ankündigen.

14 Technische Angaben c t wissen im kompakten Heftformat Druckverfahren Innenteil: Rollenoffset (CMYK) Umschlag: Bogenoffset (CMYK) Heftreihe c t wissen Format: Beschnittenes Format: 210 x 240 mm 3 mm Kopfbeschnitt, 4 mm Fräsrand, 3 mm seitl. Beschnitt, 3 mm Fußbeschnitt Druckvorlagen Schriften: Bitte beachten Sie, dass Sie Ihre Schriften mitliefern. Bei fehlenden Schriften werden sogenannte Ersatzfonts verwendet, diese können das Erscheinungsbild und den Umbruch der Anzeige verändern. Sonstiges: Die minimale Linienstärke beträgt 0,2 mm. Motive mit sehr feinen Strukturen und Copy-Dot-Dateien können zu einer Moiré-Bildung führen und müssen vermieden werden. Empfohlene Datenformate: Bevorzugt unseparierte PDFs (PDF/X-4). Distiller-Einstellungen sind im Support-Bereich unter herunterzuladen. Schriften müssen eingebunden sein und der CMYK-Farbmodus verwendet werden. Die Weitergabe sogenannter offener Datenformate sollte vermieden werden, da versions- und systemabhängige Fehler auftreten können. Dafür kann keine Gewährleistung übernommen werden. Sollten Sie trotzdem solche Dateien liefern, werden folgende Programme unterstützt: Programme Mac: QuarkXPress, Photoshop, InDesign, Illustrator Programme PC: Photoshop, InDesign, Illustrator Dateinamen: Es muss immer eine eindeutige Dateibezeichnung gewählt werden, bestehend aus: Publikation, Ausgabenummer, Inserentenname, Anzeigenformat, Druckverfahren z. B. Sonderheft1401Microsoft_1x2h_Offset. Datenträger: CD oder DVD Auflösung: Halbton: min. 300 dpi, Strich: min. 800 dpi Proof : Die s-proofs sind im 4-Farbmodus auf Basis des Standards PSO_MFC_paper_eci.icc für PT 1/2 Offsetdruck zu erstellen. Die entsprechenden Profile werden unter zum Download angeboten. Nur bei Einhaltung der korrekten Proof-Parameter kann Ihre Anzeige nach den prozessüblichen Toleranzen umgesetzt werden. Proof Umschlag: Die Umschlag-Proofs sind im 4-Farbmodus auf Basis des Standards ISOcoated_v2_eci.icc für PT 1/2 Offsetdruck aufzubauen. Die entsprechenden Profile werden unter zum Download angeboten.die Proofs für die s- und Umschlagseiten müssen von den mitgelieferten Daten hergestellt werden. Sollten Sie Fragen zur Farbanpassung haben oder ICC-Profile benötigen, setzen Sie sich bitte mit dem Bereich Colormanagement, Telefon: 09092/ , in Verbindung. Technische Abwicklung Adresse für Datenträger/Proof appl druck GmbH Abteilung Repro Senefelderstraße Wemding Bitte liefern Sie jeweils zu Ihren Anzeigen verbindliche Ausdrucke zur sachlichen Kontrolle oder farbraumangepasste Proofs mit Ansprechpartner und Rufnummer. Ihre Druckunterlagen senden Sie bitte an die oben genannte Adresse, mit dem Hinweis Abteilung Repro. Reklamationen aufgrund nicht korrekter Vorlagen können nicht anerkannt werden. Fragen zur Datenanlieferung: Telefon: 09092/ Fax: 09092/ FTP-Zugang: Adresse: ftp.appl.de Benutzer: user_54 Passwort: VLy4bR Bitte unbedingt jeden FTP-Transfer per ankündigen.

15 Kontakt Beratung und Verkauf Verlagsbüro ID GmbH & Co. KG Jathostr. 10a Isernhagen Tel.: +49 (0)511/ Fax.: +49 (0)511/ Internet: Irmgard Ditgens (Ltg.) -0, Ines Walter -25, Susanne Sinß -35 Verlag Heise Zeitschriften Verlag GmbH & Co. KG Koordination Simon Tiebel Tel.: +49 [0]511/ Disposition Maik Fricke Tel.: +49 (0)511/

Specials Stand: 22.06.2012 CHIP COMMUNICATIONS a hubert burda media company

Specials Stand: 22.06.2012 CHIP COMMUNICATIONS a hubert burda media company Specials Windows 7 Praxis Handbuch XXL CHIP Special Edition Alles über Windows In der CHIP Special Edition Windows 7 finden die Leser u.a. Themen wie: Alles zum aktuellen Windows. Die 10 besten Windows-Tipps.

Mehr

Mediadaten (gültig ab 01.01.2015) TOPNEWS Die Zeitschrift. für unabhängige Vermittler.

Mediadaten (gültig ab 01.01.2015) TOPNEWS Die Zeitschrift. für unabhängige Vermittler. Mediadaten (gültig ab 01.01.2015) TOPNEWS Die Zeitschrift für unabhängige Vermittler. Inhalt Objektprofil 3 Verlagsangaben 4 Formate und Preise 5 Sonderwerbeformen 6 Beileger/Beihefter 7 Rabatt 8 Technische

Mehr

Manuelle Medizin. Mediadaten 2012 gültig ab 1. Oktober 2011. mediadaten.springermedizin.de

Manuelle Medizin. Mediadaten 2012 gültig ab 1. Oktober 2011. mediadaten.springermedizin.de mediadaten.springermedizin.de Mediadaten 2012 gültig ab 1. Oktober 2011 Manuelle Medizin Organ der Deutschen Gesellschaft für Manuelle Medizin e.v. In Zusammenarbeit mit zehn weiteren europäischen Vereinigungen

Mehr

Internet World BusIness GuIdes

Internet World BusIness GuIdes BusIness GuIdes Mediadaten 2015 Gültig ab 01.01.2015 Neue Mediengesellschaft Ulm mbh Verlag und Redaktion Verlag Geschäftsführer Neue Mediengesellschaft Ulm mbh Bayerstr. 16a 80335 München Telefon 089/74

Mehr

Chef de Cuisine MEDIADATEN 2016 INFORMATIONEN, THEMEN, TERMINE DAS KUNDENMAGAZIN FÜR GASTRONOMIE, HOTELLERIE & GEMEINSCHAFTSVERPFLEGUNG

Chef de Cuisine MEDIADATEN 2016 INFORMATIONEN, THEMEN, TERMINE DAS KUNDENMAGAZIN FÜR GASTRONOMIE, HOTELLERIE & GEMEINSCHAFTSVERPFLEGUNG Chef de Cuisine MEDIADATEN 2016 INFORMATIONEN, THEMEN, TERMINE DAS KUNDENMAGAZIN FÜR GASTRONOMIE, HOTELLERIE & GEMEINSCHAFTSVERPFLEGUNG FAKTEN HEFTFORMAT: 210 MM X 280 MM (BREITE X HÖHE) DRUCKAUFLAGE:

Mehr

Internet World BusIness GuIdes

Internet World BusIness GuIdes BusIness GuIdes Mediadaten 2015 Gültig ab 01.01.2015 Neue Mediengesellschaft Ulm mbh Verlag und Redaktion Verlag Geschäftsführer Neue Mediengesellschaft Ulm mbh Bayerstr. 16a 80335 München Telefon 089/74

Mehr

Gesamtanzeigenleitung: Tatjana Moos Tel. (0211) 54 227-671, Fax (0211) 54 227 871, E-Mail tatjana.moos-kampermann@corps-verlag.de

Gesamtanzeigenleitung: Tatjana Moos Tel. (0211) 54 227-671, Fax (0211) 54 227 871, E-Mail tatjana.moos-kampermann@corps-verlag.de Preisliste Nr. 9 (gültig ab 1.1.2015) Alle Preise zuzüglich gesetzlicher MwSt. Das Kundenmagazin der Buhl Data Service GmbH Titelprofil: Das SteuerSparMagazin ist die Kundenzeitschrift von Buhl Data und

Mehr

INTERNET WORLD Business Guide ONLINE WERBEPLANUNG. Neue Mediengesellschaft Ulm mbh. Mediadaten 2014. Gültig ab 01.10.2013

INTERNET WORLD Business Guide ONLINE WERBEPLANUNG. Neue Mediengesellschaft Ulm mbh. Mediadaten 2014. Gültig ab 01.10.2013 Neue Mediengesellschaft Ulm mbh Mediadaten 2014 Gültig ab 01.10.2013 Verlagsangaben und technische Daten Verlag Geschäftsführer Neue Mediengesellschaft Ulm mbh Bayerstr. 16a 80335 München Telefon 089/74

Mehr

CI - Das Magazin der Creativen Inneneinrichter Mediadaten 2015

CI - Das Magazin der Creativen Inneneinrichter Mediadaten 2015 CI - Das Magazin der Creativen Inneneinrichter Mediadaten 2015 CORPORATE PUBLISHING BMW Magazin CI Magazin results SBC - Schloss Bensberg Classics WEMPE Magazin DAS KONZEPT: Journalistisch, ästhetisch,

Mehr

INTERNET WORLD Business Guide ONLINE WERBEPLANUNG

INTERNET WORLD Business Guide ONLINE WERBEPLANUNG Mediadaten 2015 Gültig ab 01.01.2015 Neue Mediengesellschaft Ulm mbh Verlagsangaben und technische Daten Verlag Geschäftsführer Neue Mediengesellschaft Ulm mbh Bayerstr. 16a 80335 München Telefon 089/74

Mehr

MEDIADATEN 2016. bilanz + buchhaltung. Preise gültig vom 01.01. 31.12.2016 PRINT. www.mediacenter.haufe.de

MEDIADATEN 2016. bilanz + buchhaltung. Preise gültig vom 01.01. 31.12.2016 PRINT. www.mediacenter.haufe.de MEDIADATEN 2016 Preise gültig vom 01.01. 31.12.2016 PRINT bilanz + buchhaltung Titelporträt 2 bilanz + buchhaltung Mit der Fachzeitschrift bilanz + buchhaltung erreichen Sie hoch qualifizierte Spezialisten

Mehr

DIE seezunge ist der größte Gastroführer für die Bodenseeregion und zeigt Jahr für Jahr aufs Neue: Der See is(s)t besser!

DIE seezunge ist der größte Gastroführer für die Bodenseeregion und zeigt Jahr für Jahr aufs Neue: Der See is(s)t besser! DIE seezunge ist der größte Gastroführer für die Bodenseeregion und zeigt Jahr für Jahr aufs Neue: Der See is(s)t besser! ❶ Ihre Werbung sollte es auch sein: ein Jahr lang in 20000 Exemplaren der seezunge.

Mehr

# 03 MEDIADATEN 2014/15. Anzeigenpreisliste Nr. 3 Gültig ab August 2014. Jahressonderheft MyDividends Dividendenchampions 2015

# 03 MEDIADATEN 2014/15. Anzeigenpreisliste Nr. 3 Gültig ab August 2014. Jahressonderheft MyDividends Dividendenchampions 2015 MEDIADATEN 2014/15 Medienpartner: Anzeigenpreisliste Nr. 3 Gültig ab August 2014 Jahressonderheft MyDividends Dividendenchampions 2015 3. Auflage am 21.3.2015 Print-Auflage: 10.000 Exemplare Online-Auflage:

Mehr

Mediadaten 2015. bilanz + buchhaltung. Preise gültig vom 01.01. 31.12.2015. Print. www.mediacenter.haufe.de

Mediadaten 2015. bilanz + buchhaltung. Preise gültig vom 01.01. 31.12.2015. Print. www.mediacenter.haufe.de Mediadaten 2015 Preise gültig vom 01.01. 31.12.2015 Print bilanz + buchhaltung Titelporträt 2 bilanz + buchhaltung Mit der Fachzeitschrift bilanz + buchhaltung erreichen Sie hoch qualifizierte Spezialisten

Mehr

Specials 2013. Trend und Classic

Specials 2013. Trend und Classic Specials 2013 Trend und Classic Web Design Essential Vol. 2 Trend Special 2013 Die neuesten Technik- und Design- Trends für Web-Programmierer und Grafiker! Mit einer Fülle von Experten-Tipps, Ratschlägen

Mehr

CONDÉ NAST VERLAG DEUTSCHLAND

CONDÉ NAST VERLAG DEUTSCHLAND Leitfaden zur PDF/X3 und PDF/X4 Anlieferung 1.Allgemeine Hinweise - Grundsätzlich sollen nur Einzelseiten geliefert werden. Bei doppelseitigen Anzeigen liefern Sie bitte zwei separate PDF-Dateien mit Einzelseiten.

Mehr

I H R P U B L I S H I N G P A R T N E R

I H R P U B L I S H I N G P A R T N E R Journal International I H R P U B L I S H I N G P A R T N E R FINANZPLANER MEDIADATEN 2012 T I T E L P R O F I L Der ist das Magazin von AWD, einem der führenden Finanzdienstleister in Europa, und von

Mehr

Die Alpenstadt. Mediadaten 2015/2016. Spannende Porträts Ausflugstipps Unesco. Ausgabe 6 Sommer 2015

Die Alpenstadt. Mediadaten 2015/2016. Spannende Porträts Ausflugstipps Unesco. Ausgabe 6 Sommer 2015 Die Alpenstadt Ausgabe 6 Sommer 2015 Mediadaten 2015/2016 Spannende Porträts Ausflugstipps Unesco Ihre Ansprechpartner Redaktion Christian Ruch, Mobile +41 (0) 79 275 57 68 E-Mail: chruch@gmx.ch Verlag

Mehr

KINO BLU-RAY DVD GAMES TECHNIK YOUR ENTERTAINMENT GUIDE

KINO BLU-RAY DVD GAMES TECHNIK YOUR ENTERTAINMENT GUIDE KINO BLU-RAY DVD GAMES TECHNIK YOUR ENTERTAINMENT GUIDE MEDIAdaten 2015 Das Magazin Ob auf der Kino-Leinwand oder als Blu-ray zu Hause, Big Picture hat alle wichtigen Neuheiten im Blick und hilft dem Leser,

Mehr

Mediatools der WDT Ihre Werbebotschaft beim Tierarzt

Mediatools der WDT Ihre Werbebotschaft beim Tierarzt 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Inhalt Mediatools der WDT Anzeigen WDT-News Advertorial WDT News Anzeigen WDT-Kataloge Online-Shop Paketbeileger Faxaussendungen dealfordocs Technische Bedingungen Ansprechpartner

Mehr

Anzeigenpreisliste Nr. 2 gültig ab Januar 2016

Anzeigenpreisliste Nr. 2 gültig ab Januar 2016 Anzeigenpreisliste Nr. 2 gültig ab Januar 2016 Inhalt 2 Älter werden in Aachen 3 Profil Anzeigenpreise und -formate 4 Ortspreise 5 Agenturpreise Info 6 Kontakte und Verlagsangaben 7 Technische Daten Profil

Mehr

Rechnungsaussteller Auftragsempfänger Druckmaterialempfänger. Tel.:+43(0)1/605 90-0 Fax:+43(0)1/605 90 41. Verrechnen in Provision Werbeabgabe

Rechnungsaussteller Auftragsempfänger Druckmaterialempfänger. Tel.:+43(0)1/605 90-0 Fax:+43(0)1/605 90 41. Verrechnen in Provision Werbeabgabe Titel: TELE Auszug aus der LEADING MediaBase Austria, Gültig ab: 01. Jan 2015 der führenden Datenbank für Tarife und Mediadaten Österreichs. Match-Code: TELE Währung: EUR Alle Angaben ohne Gewähr. (C)

Mehr

Farbmodus: CMYK ; Dateiformate: TIF / JPG / PSD

Farbmodus: CMYK ; Dateiformate: TIF / JPG / PSD DATENANFORDERUNGEN ALLGEMEIN Vektorgrafiken Grundsätzlich benötigen wir Vektorgrafiken. Dateiformate: EPS CDR FS AI PDF (kein DCS-EPS) (Corel Draw) (FlexiSign) (Adobe Illustrator) (Adobe Acrobat) www.oellerking.com

Mehr

Adobe Illustrator, Indesign, Photoshop, Pagemaker, Acrobat Quark XPress CorelDraw (PC) Macromedia Freehand. Dateigröße und Seitengröße

Adobe Illustrator, Indesign, Photoshop, Pagemaker, Acrobat Quark XPress CorelDraw (PC) Macromedia Freehand. Dateigröße und Seitengröße Datenaufbereitung Dateiformate X3 Offene Daten Bevor Sie Ihre Daten erstellen, sollten Sie sich mit uns über verwendete Programmversionen und Dateiformate abstimmen. Dafür stehen wir gern zur Verfügung.

Mehr

n e 2016 at d ia d e M

n e 2016 at d ia d e M 2016 Mediadaten F e u e r w e h r F a c h j o u r n a l Als eine der führenden Fachzeitschriften erreicht das Feuerwehr Fachjournal Entscheidungsträger und Beschaffungsstellen in Deutschland und im deutschsprachigen

Mehr

HANDMADE mit Enie - Das Magazin Mediadaten

HANDMADE mit Enie - Das Magazin Mediadaten Fotos: Claudius Pflug Mediadaten Ihr Anzeigenpartner: OZ-Verlags-GmbH Anzeigenmarketing Schnewlinstraße 6 79098 Freiburg Liebe Werbepartner, wer kennt sie nicht, Enie van de Meiklokjes, Star der Sendung

Mehr

Mediadaten 2009. Verlag Herder. Anzeiger für die. Die Zeitschrift für Pastoral und Gemeindepraxis. 4 - farbig

Mediadaten 2009. Verlag Herder. Anzeiger für die. Die Zeitschrift für Pastoral und Gemeindepraxis. 4 - farbig Anzeiger für die Mediadaten 2009 Preisliste Nr. 48 gültig ab 01.01.2009 IVW-geprüft 4 - farbig mit Ergebnissen der Leserumfrage Verlag Herder 2 Verlagsangaben Anschrift E-Mail Homepage Verlag Herder GmbH

Mehr

DIE seezunge ist der größte Gastroführer für die Bodenseeregion und zeigt Jahr für Jahr aufs neue: Der See is(s)t besser!

DIE seezunge ist der größte Gastroführer für die Bodenseeregion und zeigt Jahr für Jahr aufs neue: Der See is(s)t besser! DIE seezunge ist der größte Gastroführer für die Bodenseeregion und zeigt Jahr für Jahr aufs neue: Der See is(s)t besser! ❶ Ihre Werbung sollte es auch sein: ein Jahr lang in 20 000 Exemplaren der seezunge.

Mehr

Das Magazin des Business Club Bavaria

Das Magazin des Business Club Bavaria Das Magazin des Business Club Bavaria Mediadaten 2014 Das BCB Clubmagazin Lassen Sie uns Ihre Visitenkarte sein! Liebe Clubmitglieder und Freunde, gerne lade ich Sie ein, in unserem regelmäßig erscheinenden

Mehr

Sie ist und bleibt die GröSSte!

Sie ist und bleibt die GröSSte! Sie ist und bleibt die Grösste! Druckinformationen Offsetdruck: KBA 205 5-farbig Maximales 149 205 cm Digitaldruck: Seiko ColorPainter H-74s Maximale Papierbreite: 183 cm Datentransfer Via FTP-Programm

Mehr

Media-Daten2016. Anzeigenpreisliste Nr. 34 gültig ab Folge 1/2016. Hülsebrockstraße 2 8 D-48165 Münster www.rwj-online.de

Media-Daten2016. Anzeigenpreisliste Nr. 34 gültig ab Folge 1/2016. Hülsebrockstraße 2 8 D-48165 Münster www.rwj-online.de Media-Daten2016 Hülsebrockstraße 2 8 D- www.rwj-online.de Die Auflage wird regelmäßig von der IVW geprüft. Kurzcharakteristik/Terminplan 2016/Verlagsangaben Überzeugende Vorteile für Ihre erfolgreiche

Mehr

TÜV Media GmbH. Mediadaten 2016 Print und Online

TÜV Media GmbH. Mediadaten 2016 Print und Online TÜV Media GmbH Mediadaten 2016 Print und Online Organ für: fbmt Fachverband für biomedizinische Technik e.v. Bundesverband der Sachverständigen für Medizinprodukte e.v. VDI-Gesellschaft Technologies of

Mehr

Media-Informationen Allgemeine Verlagsangaben Informationen zur digitalen Datenanlieferung

Media-Informationen Allgemeine Verlagsangaben Informationen zur digitalen Datenanlieferung Media-Informationen Kurzcharakteristik InfoDigital Alles aus der digitalen Welt Die Zeitschrift INFODIGITAL steht für spannenden Nutzwert und fundierte Hintergrundberichte über die ganze digitale Welt

Mehr

Mediadaten 2016/17 AGRARMARKT INFORMATIONS-GESELLSCHAFT MBH

Mediadaten 2016/17 AGRARMARKT INFORMATIONS-GESELLSCHAFT MBH Mediadaten 2016/17 AGRARMARKT INFORMATIONS-GESELLSCHAFT MBH Anzeigen-Preisliste Tabellenteil 1/1 Seite Satzspiegel: 135 x 190 mm (plus 5 mm Beschnittzugabe): s/w oder 4-farbig 349,00 EUR Individuelle Platzierungswünsche

Mehr

MEDIADATEN 2015. Preisliste Nr. 1, gültig ab 1. Juli 2014 alle vorherigen Preislisten verlieren hiermit ihre Gültigkeit

MEDIADATEN 2015. Preisliste Nr. 1, gültig ab 1. Juli 2014 alle vorherigen Preislisten verlieren hiermit ihre Gültigkeit MEDIADATEN 2015 Preisliste Nr. 1, gültig ab 1. Juli 2014 alle vorherigen Preislisten verlieren hiermit ihre Gültigkeit TITEL - Verlagsangaben Preisliste Nr. 1, gültig ab 1. Juli 2014 TITEL Deine Region

Mehr

Auto Heute! Das große Kfz-Magazin von BILD Regional

Auto Heute! Das große Kfz-Magazin von BILD Regional Auto Heute! Das große Kfz-Magazin von BILD Regional 1 Auto Heute! Das große Kfz-Magazin von BILD Regional Mehr erreichen! Die Auto-Magazine von BILD Regional erscheinen zwei Mal im Jahr und erfreuen sich

Mehr

Specials 2013. Trend, Classic und Apple

Specials 2013. Trend, Classic und Apple Specials 2013 Trend, Classic und Apple Web Design Essential Vol. 2 Trend Special 2013 Die neuesten Technik- und Design- Trends für Web-Programmierer und Grafiker! Mit einer Fülle von Experten-Tipps, Ratschlägen

Mehr

Wir akzeptieren offene Daten aus folgenden Layout- und Grafikpogrammen:

Wir akzeptieren offene Daten aus folgenden Layout- und Grafikpogrammen: Den nachfolgenden Unterlagen können technische Informationen entnommen werden, die für die grafische Gestaltung der einzelnen Druckkomponenten erforderlich sind. Druckvorlagen die uns geliefert werden,

Mehr

98.000 Leser im Mittelstand THEMENMAGAZIN HEILBRONN - FRANKEN. www.b4b-heilbronn-franken.de 01.16

98.000 Leser im Mittelstand THEMENMAGAZIN HEILBRONN - FRANKEN. www.b4b-heilbronn-franken.de 01.16 TOP THEMA Wirtschaftsmagazin der ihk heilbronn-f rank en Ihre Werbung in der Print- und Online-Ausgabe! 98.000 Leser im Mittelstand Ihr Weg zum Erfolg. www.b4b-heilbronn-franken.de 01.16 THEMENMAGAZIN

Mehr

Datentransfer Programme Bilder Texte/Schriften Logos Überfüllungen PDF Proof Kontakt. Richtlinien Computer-To-Screen

Datentransfer Programme Bilder Texte/Schriften Logos Überfüllungen PDF Proof Kontakt. Richtlinien Computer-To-Screen Richtlinien Computer-To-Screen So kommen Ihre Daten zu uns: Datenträger: CD-Rom, DVD, USB-Stick, externe Festplatte E-Mail: vorstufe@iffland.de FTP-Server: iffland-siebdruck.de Die Zugangsdaten erhalten

Mehr

Wir akzeptieren offene Daten aus folgenden Layout- und Grafikpogrammen:

Wir akzeptieren offene Daten aus folgenden Layout- und Grafikpogrammen: Den nachfolgenden Unterlagen können technische Informationen entnommen werden, die für die grafische Gestaltung der einzelnen Druckkomponenten erforderlich sind. Druckvorlagen die uns geliefert werden,

Mehr

Kartendruck bei TAGnology

Kartendruck bei TAGnology Kartendruck bei TAGnology Übersicht zur Datenbeistellung Kartenlayout Um einen reibungslosen Ablauf in der Vorstufe und bei der Produktion Ihres Produktes zu gewährleisten, sind folgende Punkte bei der

Mehr

Anlagetrends 2016. Mediadaten. zu den Börsentagen 2015/2016. und als Blätterkatalog

Anlagetrends 2016. Mediadaten. zu den Börsentagen 2015/2016. und als Blätterkatalog Anlagetrends 2016 Mediadaten + Print-Auflage: 40.500 Exemplare + Kiosk-Belegung: Deutschland + Aktive Verteilung durch Messehostessen zu den Börsentagen 2015/2016 + Online erhältlich im gängigen PDF-Format

Mehr

Der Anaesthesist. Mediadaten 2012 gültig ab 1. Oktober 2011. mediadaten.springermedizin.de

Der Anaesthesist. Mediadaten 2012 gültig ab 1. Oktober 2011. mediadaten.springermedizin.de mediadaten.springermedizin.de Mediadaten 2012 gültig ab 1. Oktober 2011 Der Anaesthesist Organ der Deutschen Gesellschaft für Anästhesiologie und Intensivmedizin e.v. (DGAI) Organ der Österreichischen

Mehr

special Neuauflage Sanfter Wechsel von Windows XP, 7, 8 c Umstieg auf Linux

special Neuauflage Sanfter Wechsel von Windows XP, 7, 8 c Umstieg auf Linux special Umstieg auf Linux Sanfter Wechsel von Windows XP, 7, 8 c Umstieg auf Linux Aktuelle Software auch auf alter Hardware Daten und Programme von Windows mitnehmen Mühelos durch den Linux-Alltag www.ctspecial.de

Mehr

2013 MAR e Fotografie

2013 MAR e Fotografie MEDIADATEN 2013 Smartphone Photo: Rex Schober, rexschober@t-online.de bietet immer einen Nutzwert! Aktuelle Nachrichten und Informationen rund um die Smartphone-Fotografie. Für Smartphone-Fotografen. Angepasst

Mehr

TECHNISCHE DATEN 2016

TECHNISCHE DATEN 2016 1. ANZEIGEN 1.1 Datenübermittlung: Hausanschrift Deutscher Apotheker Verlag, Birkenwaldstr. 44, 70191 Stuttgart Postanschrift Deutscher Apotheker Verlag, Postfach 101061, 70009 Stuttgart www.deutscher-apotheker-verlag.de

Mehr

PDF liefern Sie bitte als PDF/X-4. Sollte Ihre Software kein PDF/-4 schreiben können, speichern Sie es bitte als PDF/X-1a(2006).

PDF liefern Sie bitte als PDF/X-4. Sollte Ihre Software kein PDF/-4 schreiben können, speichern Sie es bitte als PDF/X-1a(2006). Infoblatt PrePress Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, Vogt Foliendruck GmbH in diesem Infoblatt stellen wir Ihnen wichtige Informationen zur Verfügung, die für eine Abwicklung Ihres Auftrages zu

Mehr

Speicheranleitung Druckfähige Daten richtig erstellen

Speicheranleitung Druckfähige Daten richtig erstellen Stand 02/2011 Speicheranleitung Druckfähige Daten richtig erstellen Hard- und Softwareinformationen für Ink-Jet-Prints zum Drucken auf z.b. Plane, Netzgitter und Stoffe (VUTEK-Maschinen) Hard- und Softwareinformationen

Mehr

Blockheizkraftwerke. Energieversorgung der Zukunft. Einladung zur Anzeigenbeteiligung. erscheint Frühjahr/Sommer 2002. Neu aus dem Vulkan-Verlag Essen

Blockheizkraftwerke. Energieversorgung der Zukunft. Einladung zur Anzeigenbeteiligung. erscheint Frühjahr/Sommer 2002. Neu aus dem Vulkan-Verlag Essen Neu aus dem Vulkan-Verlag Essen Markus Gailfuß Blockheizkraftwerke Energieversorgung der Zukunft erscheint Frühjahr/Sommer 2002 Einladung zur Anzeigenbeteiligung Inhalt Anzeigenpreise zuzügl. Mehrwertsteuer

Mehr

FFUSSBALL. Mediadaten 2016 gültig ab Das Magazin für den Mädchen-und Frauenfußball. Foto: Allianz

FFUSSBALL. Mediadaten 2016 gültig ab Das Magazin für den Mädchen-und Frauenfußball. Foto: Allianz FFUSSBALL Das Magazin für den Mädchen-und Frauenfußball Foto: Allianz Mediadaten 2016 gültig ab 01.01.2016 Profil Das Premium-Magazin für Ihre Zielgruppe Porträt Der deutsche Frauenfußball ist populär,

Mehr

RICHTLINIEN FÜR DIE DATENANLIEFERUNG

RICHTLINIEN FÜR DIE DATENANLIEFERUNG RICHTLINIEN FÜR DIE DATENANLIEFERUNG Stand Oktober 2012 Daten Seite 2 Datenanlieferung Seite 3 Digitalproof Seite 4 Bildaufbau Seite 5 Ansprechpartner Seite 6 Die Einhaltung dieser Vorlagen gewährleistet

Mehr

hochparterre.wettbewerbe

hochparterre.wettbewerbe Hochparterre AG Ausstellungsstrasse 25 CH - 8005 Zürich + 41 44 444 28 88 verlag @ hochparterre.ch www.hochparterre.ch hochparterre.wettbewerbe Tarife 2016 hochparterre.wettbewerbe Schweizer Fachjournal

Mehr

Zusammen neue Wege finden

Zusammen neue Wege finden Zusammen neue Wege finden Individuelle Wünsche sind bei uns gern gesehene Herausforderungen. Sie fördern gemeinsame Stärken und innovative Lösungen. Um die reibungslose Abwicklung eines Auftrags zu sichern

Mehr

Druckdatenherstellung. Stand: September 2015

Druckdatenherstellung. Stand: September 2015 Druckdatenherstellung Stand: September 2015 Wir drucken deine Aufträge nach den von dir gelieferten Druckdaten (PDF oder offene Daten). Folgende Richtlinien wollen wir dir zur Verfügung stellen. ALLGEMEINES

Mehr

20% Sonderrabatt für Industrieaussteller. Fax an: (0231) 592 440 E-Mail: boehme@vdh.de ANZEIGE IM PROGRAMMHEFT. 24. und 25. August 2013 Messe Leipzig

20% Sonderrabatt für Industrieaussteller. Fax an: (0231) 592 440 E-Mail: boehme@vdh.de ANZEIGE IM PROGRAMMHEFT. 24. und 25. August 2013 Messe Leipzig ANZEIGE IM PROGRAMMHEFT Auflage: 15.000 Stück Format: DIN A4, vierfarbig Eine Tochtergesellschaft des Verbandes für das Deutsche Hundewesen (Alleingesellschafter) Lassen Sie sich diese Werbemöglichkeit

Mehr

IHRE ANZEIGENSCHALTUNG IN DEN if YEARBOOKS 2012 NEUE FORMATE UND ATTRAKTIVE NEUE PREISE!

IHRE ANZEIGENSCHALTUNG IN DEN if YEARBOOKS 2012 NEUE FORMATE UND ATTRAKTIVE NEUE PREISE! IHRE ANZEIGENSCHALTUNG IN DEN if YEARBOOKS 2012 NEUE FORMATE UND ATTRAKTIVE NEUE PREISE! IHRE ANZEIGESCHALTUNG IN DEN if YEARBOOKS 2012 Die if yearbooks sind als umfassende und attraktive Dokumentation

Mehr

SGready -Fachmagazin Mediadaten

SGready -Fachmagazin Mediadaten Effizienz durch Intelligenz SOLARENERGIE WISSENSCHAFT POLITIK VERBÄNDE emobilität SPEICHER BIOENERGIE INDUSTRIE SGready ist ein eingetragenes Markenzeichen der ComBInation GmbH WINDENERGIE WASSERKRAFT

Mehr

BARTSCH. Kalender-Kollektion. Individualisierte Jahresplaner und Organisationskalender

BARTSCH. Kalender-Kollektion. Individualisierte Jahresplaner und Organisationskalender BARTSCH 2016 Kalender-Kollektion Individualisierte Jahresplaner und Organisationskalender BARTSCH AG Ringstrasse 37 7000 Chur Switzerland Tel. +41 (0) 71 3102241 Fax: +41 (0) 71 3102242 info@bartsch-ag.ch

Mehr

Geballte Medienkompetenz. PREISLISTE 2014 STANDARD-DRUCKSACHEN

Geballte Medienkompetenz. PREISLISTE 2014 STANDARD-DRUCKSACHEN Geballte Medienkompetenz. PREISLISTE 2014 STANDARD-DRUCKSACHEN INHALTSVERZEICHNIS Allgemeine Informationen... 3 Briefbogen... 4 Visitenkarten... 5 Kuverts C5... 6 Kuverts C4... 7 Plakate... 8 11 Preisliste

Mehr

Preisliste Nr. 14, gültig ab 01.01.2016. Mediadaten 2016. starting up FÜR GRÜNDER UND ENTREPRENEURE

Preisliste Nr. 14, gültig ab 01.01.2016. Mediadaten 2016. starting up FÜR GRÜNDER UND ENTREPRENEURE Preisliste Nr. 14, gültig ab 01.01.2016 Mediadaten 2016 starting up FÜR GRÜNDER UND ENTREPRENEURE Titelporträt Redaktionelle Ausrichtung Top-Know-how aus erster Hand, von erstklassigen Wirtschaftsjournalisten

Mehr

M E D I A D A T E N 2 0 1 4

M E D I A D A T E N 2 0 1 4 MEDIADATEN 2014 TEASER Fashion, Beauty & Lifestyle TEASER ist das erste Beauty, Fashion & Lifestyle Magazin, dass seine interessanten und hochwertigen Inhalte mit Witz und Charme verpackt, um mehr als

Mehr

Druckvorlagen: Vorgaben für die Lieferung

Druckvorlagen: Vorgaben für die Lieferung Druckvorlagen: Vorgaben für die Lieferung Zusammen mit diesem Dokument erhalten Sie für den von Ihnen bestellten Artikel auch eine passende Stanzvorlage. Diese Stanzvorlage benötigen Sie, um eine korrekte

Mehr

Vinyl Spezifikationen

Vinyl Spezifikationen Vinyl Spezifikationen Den nachfolgenden Unterlagen können Sie technische Informationen entnehmen, die für die grafische Gestaltung der einzelnen Druckkomponenten erforderlich sind. Druckvorlagen die Sie

Mehr

Angebote und Leistungen 2016

Angebote und Leistungen 2016 Angebote und Leistungen 2016 Propriété publicitas.ch/zeitschriften Titelpositionierung 2 Propriété Das Schweizer Magazin für Immobilien-Wirtschaft und Eigenheim. Erscheint monatlich als offizielles Organ

Mehr

TECHNISCHE AUSSTATTUNG UND INFORMATIONEN ZUR DATENÜBERNAHME

TECHNISCHE AUSSTATTUNG UND INFORMATIONEN ZUR DATENÜBERNAHME TECHNISCHE AUSSTATTUNG UND INFORMATIONEN ZUR DATENÜBERNAHME -1- KAPITEL 1 1.1 1.2 1.3 1.4 INHALT CTP Flexo- und Buchdruck-Klischees Sleeves TECHNISCHE AUSSTATTUNG Betriebssysteme Programme Workfow Ausgabegeräte

Mehr

Ihr sicherer Weg zu Druckdaten ein Leitfaden

Ihr sicherer Weg zu Druckdaten ein Leitfaden Ihr sicherer Weg zu Druckdaten ein Leitfaden Liebe Kundin, lieber Kunde, diesen Leitfaden geben wir Ihnen zur Hand, damit Sie Ihre Druckdaten möglichst einfach und rationell für unsere Druckvorstufe erzeugen

Mehr

Das Magazin der IHK Industrie- und Handelskammer St.Gallen - Appenzell. inform. Mediadokumentation

Das Magazin der IHK Industrie- und Handelskammer St.Gallen - Appenzell. inform. Mediadokumentation Das Magazin der IHK Industrie- und Handelskammer St.Gallen - Appenzell inform Mediadokumentation 2011 »» Die Industrie- und Handelskammer St.Gallen-Ap pen zell setzt Impulse mit dem neuen IHK-Magazin.

Mehr

DER WIRTSCHAFTSFÜHRER MEDIADATEN. für junge Juristen DER WIRTSCHAFTSFÜHRER

DER WIRTSCHAFTSFÜHRER MEDIADATEN. für junge Juristen DER WIRTSCHAFTSFÜHRER DER WIRTSCHAFTSFÜHRER für junge Juristen 2016 MEDIADATEN»Der Wirtschaftsführer für junge Juristen«ist ein halbjährlich erscheinendes Magazin in vierfarbigem Layout, mit dem der Richard Boorberg Verlag

Mehr

CityGuide. Anzeigenpreisliste Nr. 3 gültig ab Dezember 2014

CityGuide. Anzeigenpreisliste Nr. 3 gültig ab Dezember 2014 Anzeigenpreisliste Nr. 3 gültig ab Dezember 2014 Inhalt 2 Klenkes 3 Profil Anzeigenpreise und -formate 5 Ortspreise Info 7 Kontakt und Verlagsangaben 8 Technische Daten Profil 3 Klenkes Klenkes ist ein

Mehr

Die Fachzeitschrift für Profis in Sachen italienische Weine und Olivenöl. Anzeigentarife 2016

Die Fachzeitschrift für Profis in Sachen italienische Weine und Olivenöl. Anzeigentarife 2016 Die Fachzeitschrift für Profis in Sachen italienische Weine und Olivenöl. Anzeigentarife 2016 Anzeigentarife 2016 Die Fachzeitschrift für Profis in Sachen italienische Weine und Olivenöl. MERUM erscheint

Mehr

DATENÜBERTRAGUNG DATENÜBERTRAGUNG AN PPVMEDIEN GMBH DATENÜBERTRAGUNG AN GOTHA DRUCK

DATENÜBERTRAGUNG DATENÜBERTRAGUNG AN PPVMEDIEN GMBH DATENÜBERTRAGUNG AN GOTHA DRUCK DATENÜBERTRAGUNG DATENÜBERTRAGUNG AN PPVMEDIEN GMBH DATENÜBERTRAGUNG AN GOTHA DRUCK -1- Leitfaden zur Datenanlieferung an PPVMEDIEN Für eine reibungslose Produktion und hohe Qualität ist auch der Datenaustausch

Mehr

Kartendruck bei TAGnology

Kartendruck bei TAGnology Kartendruck bei TAGnology Übersicht zur Datenbeistellung Kartenlayout Um einen reibungslosen Ablauf in der Vorstufe und bei der Produktion Ihres Produktes zu gewährleisten, sind folgende Punkte bei der

Mehr

Die Fachzeitschrift für Profis in Sachen italienische Weine und Olivenöl. Anzeigentarife 2016

Die Fachzeitschrift für Profis in Sachen italienische Weine und Olivenöl. Anzeigentarife 2016 Die Fachzeitschrift für Profis in Sachen italienische Weine und Olivenöl. Anzeigentarife 2016 Anzeigentarife 2016 Print-Anzeigentarife und -formate Merum Heft 1/2 Seite hoch 92 x 279 mm (Randabfallend

Mehr

Der MKG-Chirurg. Mediadaten 2012 gültig ab 1. Januar 2012. mediadaten.springermedizin.de

Der MKG-Chirurg. Mediadaten 2012 gültig ab 1. Januar 2012. mediadaten.springermedizin.de mediadaten.springermedizin.de Mediadaten 2012 gültig ab 1. Januar 2012 Der MKG-Chirurg Organ der Deutschen Gesellschaft für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie In Zusammenarbeit mit der Schweizerischen

Mehr

Markt & Magazin. diabetes LIVING ist der Personal-Trainer für Essen, Messen, Einkaufen und ein besseres Leben mit Diabetes.

Markt & Magazin. diabetes LIVING ist der Personal-Trainer für Essen, Messen, Einkaufen und ein besseres Leben mit Diabetes. Mediadaten 2016 diabetes LIVING Markt & Magazin diabetes LIVING ist der Personal-Trainer für Essen, Messen, Einkaufen und ein besseres Leben mit Diabetes. Im Mittelpunkt der redaktionellen Umsetzung stehen

Mehr

CFOaktuell. Auflagen Preise

CFOaktuell. Auflagen Preise CFOaktuell Fachzeitschriften Auflagen Preise 2015 Elektronische Datenübermittlung Empfänger Linde Verlag Ges.m.b.H. Scheydgasse 24 A-1210 Wien Tel.: ++43 1 24 630-0 Fax: ++43 1 24 630-60 E-Mail: grafik@lindeverlag.at

Mehr

PDF für die Druckvorstufe

PDF für die Druckvorstufe PDF-Erstellung aus Indesign (ab Version 4) Erzeugen Sie Ihre Druck-PDF über die Exportfunktion von Adobe Indesign. Eine entsprechende PDF/X-4-Exportvorgabe finden Sie auf unserer Website unter www.schirmer-druck.de/index.php/de/pdf-vorgaben.html

Mehr

Ihr sicherer Weg zu Druckdaten

Ihr sicherer Weg zu Druckdaten Ihr sicherer Weg zu Druckdaten ein Leitfaden Titelbild: rcfotostock Liebe Kundin, lieber Kunde, damit Ihr Produkt auch möglichst reibungslos durch unseren Workflow läuft, haben wir Ihnen einen Leitfaden

Mehr

Mediadaten Print 2016

Mediadaten Print 2016 Mediadaten Print 2016 www.com-professional.de gültig ab 01. 11. 2015 i v w com! professional ist das Magazin für IT-Entscheider in Unternehmen, die Business-Hardware, -Software und -Infrastruktur evaluieren,

Mehr

IMMOBILIEN PROFI. Alles für den schönsten Beruf. Anzeigen Hier erreichen Sie die richtigen Immobilien-Profis

IMMOBILIEN PROFI. Alles für den schönsten Beruf. Anzeigen Hier erreichen Sie die richtigen Immobilien-Profis 2016 MEDIADATEN IMMOBILIEN PROFI Alles für den schönsten Beruf Anzeigen Hier erreichen Sie die richtigen Immobilien-Profis Anzeige U2 Zweite Umschlagseite 1/1 Seite 210 x 297 mm (+ 4 mm) 6 Ausgaben = 1.750,-

Mehr

Achten Sie bitte ebenfalls beim speichern des Druck-PDF s darauf, dass dort keine Transparenzreduzierung vorgenommen wird!

Achten Sie bitte ebenfalls beim speichern des Druck-PDF s darauf, dass dort keine Transparenzreduzierung vorgenommen wird! Allgemeine Informationen Bei Anlage Ihrer Druckdaten gemäß dieses Manuals ist die Datenübernahme kostenfrei. Für alle Daten, die nicht unseren Vorgaben entsprechen und von uns bearbeitet werden müssen,

Mehr

Mitarbeiter der Gesellschaften der Lufthansa Group

Mitarbeiter der Gesellschaften der Lufthansa Group Preisliste 2016 2-2016 ebase.dlh.de LHAG Das Mitarbeitermagazin in Premium-Qualität für die Lufthansa Group Redaktioneller Content zielgruppengenau für die Mitarbeiterinnen und Das Mitarbeitermagazin der

Mehr

2012 gültig ab 01.01.2012

2012 gültig ab 01.01.2012 MEDIADATEN 2012 gültig ab 01.01.2012 Allgemeine Informationen Kurzcharakteristik: Das Flensburg Journal ist ein regional erscheinendes Magazin für die Stadt Flensburg, die Region Flensburger Fördenland

Mehr

Mediadaten 2014/2015. TV-prima. Preisliste Nr. 2 Stand: 23.09.2014

Mediadaten 2014/2015. TV-prima. Preisliste Nr. 2 Stand: 23.09.2014 Preisliste Nr. 2 Stand: 23.09.2014 TV-prima 01 Verlag und Ansprechpartner 02 Titelportrait 03 Seitenbeispiele 04 Technische Daten 05 Erscheinungstermine 06 Formate und Preise 07 Beilagen und Beihefter

Mehr

MEDIADATEN. Hintergründe und echte Alternativen. Anzeigen sind wichtige Informationen

MEDIADATEN. Hintergründe und echte Alternativen. Anzeigen sind wichtige Informationen NEUZEIT W I R Z E I G E N A L T E R N A T I V E N MEDIADATEN Bewusstsein für eine Neue Zeit Hintergründe und echte Alternativen Anzeigen sind wichtige Informationen DIE LESERSCHAFT 58 Prozent der NEUZEIT

Mehr

Leitfaden zur Datenanlieferung

Leitfaden zur Datenanlieferung Leitfaden zur Datenanlieferung Richtlinien zur digitalen Datenanlieferung v3.11 1 Das Team unserer Druckvorstufe Raimund Csurmann Teamleiter Druckvorstufe t: +43 (3178) 28 555-23 m: +43 (0) 664 532 2641

Mehr

Immobilie 2020 die Trends von morgen

Immobilie 2020 die Trends von morgen www.medialine.de Immobilie 2020 die Trends von morgen Wie sieht die Immobilie der Zukunft aus? Sonderheft FOCUS-MONEY Mai 2009 Die Idee Redaktionelles Konzept Formate & Preise Immobilie 2020 die Trends

Mehr

CFOaktuell. Auflagen Preise

CFOaktuell. Auflagen Preise CFOaktuell Fachzeitschriften Auflagen Preise 2015 Elektronische Datenübermittlung Empfänger Linde Verlag Ges.m.b.H. Scheydgasse 24 A-1210 Wien Tel.: ++43 1 24 630-0 Fax: ++43 1 24 630-60 E-Mail: grafik@lindeverlag.at

Mehr

MEDIA DATEN. Anzeigenpreisliste 1 ab 1/2013. www...

MEDIA DATEN. Anzeigenpreisliste 1 ab 1/2013. www... MEDIA DATEN Anzeigenpreisliste 1 ab 1/2013 www... Das LifEstyle-Magazin für Stadthagen & Umgebung (05721) 93 88 210 2 crèmebrûlée In unserem vierteljährlich erscheinenden Crème brûlée-magazin stellen wir

Mehr

Wichtige Hinweise. bluevision.vivicom.de 7

Wichtige Hinweise. bluevision.vivicom.de 7 Wichtige Hinweise Zwei Komponenten Vivicom BlueVision besteht aus zwei Komponenten: Dem BlueVision Client auf Ihrem Gerät sowie dem Konferenzserver. Ihr Gerät kommuniziert dabei mit dem über die ausgehende

Mehr

Druckdatenaufbereitung

Druckdatenaufbereitung INformationen zum internen workflow Sehr geehrter Geschäftspartner! Wir haben unseren internen Workflow nach den internationalen Druckereivorgaben modifiziert. Das hat zwei Vorteile: Einerseits können

Mehr

P F L I C H T B L A T T D E R B Ö R S E N D Ü S S E L D O R F S T U T T G A R T H A M B U R G B E R L I N M Ü N C H E N

P F L I C H T B L A T T D E R B Ö R S E N D Ü S S E L D O R F S T U T T G A R T H A M B U R G B E R L I N M Ü N C H E N P F L I C H T B L A T T D E R B Ö R S E N D Ü S S E L D O R F S T U T T G A R T H A M B U R G B E R L I N M Ü N C H E N Mediadaten 2014 Exklusive VIP Print-Edition der Börse am Sonntag + Auflage: 10.000

Mehr

MEDIADATEN 2010. Titelprofil. Themen. Termine und Verbreitung. Formate und Preise. Technische Angaben. Online/Newsletter. Kontakt

MEDIADATEN 2010. Titelprofil. Themen. Termine und Verbreitung. Formate und Preise. Technische Angaben. Online/Newsletter. Kontakt MEDIADATEN 2010 1 2 3 4 5 6 7 Titelprofil Themen Termine und Verbreitung Formate und Preise Technische Angaben Online/Newsletter Kontakt 1 TITELPROFIL DEAL-Magazin: Informationen für Entscheider der Bereiche

Mehr

Ihr sicherer Weg zu druckfertigen Daten Leitfaden. druckerei und verlag seit 1882 e.k.

Ihr sicherer Weg zu druckfertigen Daten Leitfaden. druckerei und verlag seit 1882 e.k. Ihr sicherer Weg zu druckfertigen Daten Leitfaden druckerei und verlag seit 1882 e.k. Inhaltsverzeichnis Vorwort Seite 5 Dokument richtig anlegen (Teil 1) Seite 6 Dokument richtig anlegen (Teil 2) Seite

Mehr

CD und DVD Fertigung

CD und DVD Fertigung CD und DVD Fertigung Spezifikationen für die Labelbedruckung Die folgenden Hinweise sind wichtige Spezifikationen und Empfehlungen zum Bedrucken der CD im Offset- bzw. im Siebdruckverfahren und das dafür

Mehr

PC Software PPS-FM11 Windows Auswertung und Monitor BDE Betriebsdatenerfassung mit Terminals, RFID und SQL Client

PC Software PPS-FM11 Windows Auswertung und Monitor BDE Betriebsdatenerfassung mit Terminals, RFID und SQL Client PC Software PPS-FM11 Windows Auswertung und Monitor BDE Betriebsdatenerfassung mit Terminals, RFID und SQL Client DOC PPSFM11 Win - AE SYSTEME www.terminal-systems.de Seite 1 Inhaltsverzeichnis PPS-FM11

Mehr

Mac Quick Guide für die Migration zum HIN Client

Mac Quick Guide für die Migration zum HIN Client Mac Quick Guide für die Migration zum HIN Client Anleitung zur Migration vom ASAS Client zum neuen HIN Client in Schritten:. Schritt 2. Schritt. Schritt Installation HIN Client Software Installiert die

Mehr

Messejournal mit Messeprogramm

Messejournal mit Messeprogramm Messejournal mit Messeprogramm Lebensfreude Messejournal Inhalt Mediadaten. Verlags- & technische Angaben., Internetwerbung. Faxantwort Stand: 09/2015 Verlagsangaben Auflage Herausgeber Format Farbe Zahlungsweise

Mehr