der Takt Baden im Vulkankrater Fahrgastbeirat gesucht IHRE ÖPNV-ZEITUNG FÜR RHEINLAND-PFALZ Mobil mit Bus und Bahn Ausgabe Region Trier Sommer 2015

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "der Takt Baden im Vulkankrater Fahrgastbeirat gesucht IHRE ÖPNV-ZEITUNG FÜR RHEINLAND-PFALZ Mobil mit Bus und Bahn Ausgabe Region Trier Sommer 2015"

Transkript

1 der Takt Mobil mit Bus und Bahn Ausgabe Region Trier Sommer 2015 Ihr Verkehrsverbund vor Ort:» Wanderspaßverlängerung Auf dem Saar-Hunsrück-Steig bis zum Rhein unterwegs Seite 5» Sagen, Wald und Wasser Erlebniswandern auf dem Premiumwanderweg Römerpfad Seite 7» Dino-starkes Ausflugsziel Ein erlebnisreicher Ausflug in den Dinosaurierpark Teufelsschlucht Seite 8 IHRE ÖPNV-ZEITUNG FÜR RHEINLAND-PFALZ Modern mobil! Zu Fuß gehen Rad fahren den Bus nehmen in den Zug steigen: Das ist die logische Kette der modernen Mobilität. Mit jedem Verkehrsmittel erweitern Sie Ihren Radius und in der cleveren Kombination untereinander finden Sie die beste Möglichkeit für Ihren Weg zur Arbeit, zu Besorgungen oder in die Freizeit. Wir zeigen Ihnen, wie es geht! Baden im Vulkankrater Natürliche Schwimmbecken in den Maaren der Vulkaneifel Es muss nicht immer das Freibad um die Ecke sein: Denn in Rheinland-Pfalz gibt es viele Möglichkeiten, sich in der heißen Jahreszeit entspannt abzukühlen und vom stressigen Alltag zu erholen. Wie wäre es z. B. mit einem ausgedehnten Badetag in einem ehemaligen Vulkankrater? Denn dort, wo vor mehreren tausend Jahren die Erde gewaltsam aufbrach und das heiße Magma auf das Grundwasser traf, bildeten sich aufgrund der entstehenden Explo sions kräfte große Krater. Im Lauf der Zeit liefen diese Krater nach und nach mit Wasser voll und wurden zu stattlichen Seen Maare genannt. Hier können Sie heute entspannt und friedlich Energie tanken. Denn viele dieser natürlich entstandenen Seen wurden zu Naturfreibädern umfunktioniert. Und weil die meisten von ihnen gut an den Nahverkehr in Rheinland-Pfalz angebunden sind, kommen Sie schon entspannt an. Und damit Sie noch einfacher zu Naturbade spaß kommen, haben wir Ihnen eine Übersicht der schönsten Maar- Seen zusammengestellt. Weiter geht s auf Seite 8 Fahrgastbeirat gesucht Wenn Sie ab Herbst 2015 im VRT-Fahrgastbeirat mitarbeiten möchten, bewerben Sie sich jetzt! Dann können Sie den öffentlichen Nahverkehr in Ihrer Region aktiv gestalten. Um eine möglichst breite Meinungsvielfalt zu gewährleisten, besteht das Gremium aus 10 Personen, die einen Querschnitt aller Fahrgastgruppen des VRT darstellen. Der Fahrgastbeirat ist das Bindeglied zwischen den Fahrgästen und dem Verkehrsverbund, gibt Anregungen für Veränderungen und trägt dadurch zu einer nachhaltigen Attraktivitätssteigerung des ÖPNV bei. Geben Sie bitte Folgendes an: Alter, Geschlecht, Beruf, Häufigkeit der ÖPNV-Nutzung (fast tägl., wöchentl., monatl.), welche Tickets Sie nutzen, was Sie vom Fahrgastbeirat erwarten und in welchen Organisationen Sie sich eventuell noch engagieren. Sie sollten mindestens 18 Jahre alt sein und im VRT-Gebiet wohnen. Bewerbungsschluss ist der 15. September Bewerben Sie sich: per an: über den Online-Fragebogen unter oder per Post an: VRT, Bahnhofsplatz 1, Trier, Stichwort: Fahrgastbeirat

2 Liebe Leserinnen und Leser, moderne Mobilität liegt garantiert auch Ihnen am Herzen! Dabei entscheiden Sie, wie Sie Ihr Ziel am liebsten erreichen möchten: Zu Fuß zum Tante-Emma-Laden um die Ecke, mit dem Fahrrad auf den Wochenmarkt oder mit den neuen modernen SÜWEX-Zügen in alle größeren Städte unseres Landes bequem, fl exibel und günstig. Das ist gut für Sie und gut für die Umwelt. Sie können sich Ihren ganz persönlichen Mobilitätsmix selber zusammenstellen. Wie das geht und welche Möglichkeiten Sie dabei haben, erfahren Sie in dieser neuen Ausgabe des Rheinland-Pfalz-Taktes. MODERN MOBIL! Zu Fuß, mit Bus und Bahn und Rad und Auto Roger Lewentz Minister des Innern, für Sport und Infrastruktur Rheinland-Pfalz Das Land in Flammen Am 8. August ist Koblenz die Bühne für Rhein in Flammen mit Musik und Unterhaltung und allem, was die Regionen des Landes an Kulinarischem und Entdeckenswertem zu bieten haben. Dorthin und zu vielen weiteren Festen gibt es auch dieses Jahr jede Menge Sonderverkehre mit Bus und Bahn im Rheinland-Pfalz-Takt. Die wichtigsten Fahrpläne zur Reisevorbereitung und einen Überblick über das Programm finden Sie rechtzeitig unter Früher unterwegs Das ist besonders praktisch für alle, die in den Sommerferien noch mehr erleben wollen: Vom 1. August bis einschließlich 4. September sind das Rheinland-Pfalz-Ticket und das Rheinland-Pfalz-Ticket + Lux in den Gebieten des VRM, VRT, RNN, VRN und SaarVV schon vor 9 Uhr gültig. Das ist besonders praktisch für lange Tagesausflüge in Rheinland-Pfalz oder dem Saarland. Denn wer früher losfährt, kann auch mehr erleben. Das Rheinland-Pfalz- Ticket gibt es schon ab 24 Euro für die erste Person. Jede weitere Person kann dann für nur 4 Euro mitfahren. Das heißt: 5 Personen sind schon für günstige 40 Euro unterwegs. Das Rheinland-Pfalz-Ticket + Lux erhalten Sie für 30 Euro für die erste Person sowie 5 Euro für jeden weiteren Mitfahrer. Und weil das Rheinland-Pfalz-Ticket für 1 5 Personen gilt und Eltern oder Großeltern (max. 2 Erwachsene) beliebig viele eigene Kinder/Enkelkinder unter 15 Jahren umsonst mitnehmen können, ist die ganze Fami lie besonders günstig unterwegs. Auch wenn Sie dann mehr als 5 Personen sind. Jetzt kann der Sommer ja kommen. Sie hat viele Facetten und bietet viele Möglichkeiten: moderne Mobilität! Sie fängt mit kurzen Strecken zu Fuß an. Wie weit kurz ist, hängt von jedem selbst ab. Lust und Laune, Kondition oder Wetter spielen eine Rolle. Das klassische Fahrrad erweitert den persönlichen Bewegungsradius das moderne E-Bike sogar noch mehr. Einsteigen in Bus und Bahn ist die nächste Stufe moderner Mobilität, insbesondere, wenn es um Wege zwischen Land und Stadt geht. Vor allem die neuen Züge im Rheinland-Pfalz-Takt 2015 sorgen für bessere und schnellere Verbindungen zwischen den Regionen und bieten mehr Platz für Fahrräder als bisher. Clever zum Zug: Bike & Ride Für alle, die nicht in fußläufiger Entfernung zu einem Bahnhof wohnen oder keine Busverbindung dorthin haben, ist das Rad das Verkehrsmittel für den Weg zum Zug. Und das heißt nicht, dass Sie es auch im Zug mitnehmen müssen. An vielen Bahnhöfen im Land gibt es mittlerweile moderne, wettergeschützte Fahrradabstellanlagen mit dicken Stahlbügeln zum Anschließen der Fahrräder. Immer häufiger z. B. in Ingelheim und Worms sorgen Fahrradparkhäuser für noch mehr Sicherheit. So können Sie Rad und Zug ganz problemlos auch in der morgendlichen Hauptverkehrszeit vor 9 Uhr für Ihren Weg zur Arbeit oder zu Besorgungen kombinieren, wenn die Fahrradmitnahme in den Zügen problematisch und ganz bewusst nicht kostenlos ist. Mieten Falten Deponieren Am Zielort gilt dasselbe: Wenn Ihre Arbeitsstelle oder Ihr Besorgungsziel nicht zu Fuß oder mit dem Bus erreichbar ist, bietet das Rad eine gute Verkehrsmittel-Alternative. In immer mehr Städten gibt es beispielsweise Mieträder am Bahnhof z. B. in Koblenz, Ludwigshafen oder Mannheim. Preisgekrönt ist das vorbildliche System in Mainz mit rund Leihfahrrädern an über 100 Stationen im gesamten Stadtgebiet. Für den Weg zur Arbeit kann auch ein Faltrad eine Alternative sein: Kompakt zusammengefaltet, lässt es sich auch im Berufsverkehr vor 9 Uhr problem- und kostenlos mitnehmen und das nicht nur im Zug, sondern auch im Bus, wo die Kapazitäten zum Teil sehr begrenzt sind. Unser Tipp: Bauen Sie Ihre eigene perfekte Reisekette! Besorgen Sie sich ein günstiges Zweitrad und deponieren Sie es an Ihrem Zielbahnhof teure Rennräder haben hier nichts zu suchen. Und das Auto? Hat auch seine Berechtigung für alle Wege, die in der Kombination Fuß-Rad-Bus-Bahn nicht sinnvoll sind. Zum Beispiel, wenn Sie viel oder gar Schweres transportieren müssen. Aber auch hier bietet Ihnen moderne Mobilität in Form von Carsharing-Angeboten viele Möglich - keiten. Gerade, wenn Sie im städtischen Bereich leben, lohnt es, sich hierüber näher zu informieren und es einfach auch mal auszuprobieren. Alles auf einen Blick Wie funktioniert moderne Mobilität? Wie können Sie Rad, Auto und ÖPNV im Alltag optimal verbinden? Welche Möglichkeiten bieten Ihnen Bus und Bahn auf dem Weg zur Arbeit oder in die Freizeit? Antworten auf diese und viele weitere Fragen finden Sie unter: Impressum: Herausgeber: Ministerium des Innern, für Sport und Infrastruktur Rheinland-Pfalz, Schillerplatz 3-5, Mainz Postfach 32 69, Mainz, Tel /1 60, Fax / , Druck: Druckhaus Wittich KG, Europaallee, Föhren, Tel / , Fax / , Objektleitung und Redaktion: Zink & Kraemer AG, Liebfrauenstr. 9, Trier, Tel / , Fax 06 51/ , Chefredakteur: Dr. Michael Friedrich, Tel /

3 Seite 2-3 Sommer 2015 Mit Rad und Zug umweltfreundlich zum Ziel Staatssekretär Günter Kern wirbt für nachhaltigen Mix aus Rad und Bahn Staatssekretär Günter Kern hat die Werbetrommel für eine umweltbewusste Kombination aus Rad und Zug gerührt und ist mit gutem Beispiel vorangefahren: Radfahren fördert die Gesundheit und macht besonders bei gutem Wetter Spaß. In Kombination mit öffentlichen Verkehrsmitteln wie dem Zug schont es zusätzlich die Umwelt und entlastet den Straßenverkehr, sagt Kern. Mit dem Fahrrad ging es zunächst knapp sieben Kilometer von der Touristinformation Bingen auf dem Rheinradweg zum Bahnhof Trechtingshausen. Das Fahrrad im Gepäck, hat der Staatssekretär seine Tour zurück nach Bingen mit der MittelrheinBahn fortgesetzt. Mit dieser Aktion möchte er auf die Vorteile der Kombination aus Rad und Zug im Hinblick auf Alltagsmobilität und Fahrradtourismus aufmerksam machen. Staatssekretär Günter Kern und der stellvertretende Vorsitzender des ZV Welterbe Oberes Mittelrheintal, Karl Ottes unterwegs mit der Mittelrheinbahn Das Land Rheinland-Pfalz hat in den letzten Jahren intensive Anstrengungen unternommen, den Radverkehr als wichtige Mobilitätsform zu fördern und weiterzuentwickeln. An erster Stelle steht dabei der Ausbau der Radwegeinfrastruktur für Fahrten zur Arbeit und zur Schule sowie für den Fahrradtourismus. Gleichzeitig fahren seit dem Start des Rheinland-Pfalz-Takts 2015 überwiegend neue Züge, die pro Zug zwischen 12 und 24, in Einzelfällen sogar 34 Fahrradstellplätze bieten. Zusätzlich wurde das Zugangebot auf vielen Strecken verdichtet, so dass es jetzt insgesamt mehr Möglichkeiten gibt, das Rad im Zug mitzunehmen.

4 KölN City-Hopping in Rheinland-Pfalz Metropolen mit Zügen im RE-Netz entdecken BONN RE 5 45 Min. Die Schaffung eines landesweiten Netzes schneller und langlaufender Regionalexpress- Züge war eine wichtige Zielvorgabe innerhalb des weit gespannten Projektes Rheinland-Pfalz- Takt Seit dem Fahrplanwechsel im Dezember 2014 ist dieses Ziel erreicht. RE-Linien wurden neu eingerichtet, vorhandene neu getaktet und verdichtet. Ergebnis: Alle fünf Oberzentren im Land sind jetzt im Stunden- oder 2-Stundentakt direkt miteinander verbunden. Ihr Vorteil: Eines der besten Regionalexpresszug-Angebote, das es je in Rheinland-Pfalz gab. Sie kommen schnell und bequem in fast alle Winkel und Ecken des Landes. City-Hopping Morgentee im lebendigen Mannheim, mittags bei den Teufeln in Kaiserslautern, nachmittags am Dom in Trier und abends Verdis Oper in Koblenz. Mit dem neuen RE 1 kein Problem. Fahren Sie jetzt bequem mit nur einer Zuglinie quer durch das ganze Land. Von Mannheim über Kaiserslautern, Saarbrücken, Trier bis nach Koblenz. Ohne umsteigen, nur aussteigen und wieder einsteigen, wann s beliebt. Das ist optimal für einen abwechslungsreichen Sommerausflug. Auch ins benachbarte Luxemburg kommen Sie jetzt noch einfacher. Ab sofort gibt es neue umsteigefreie Direktverbindungen von Koblenz über Trier nach Luxemburg-Stadt. Steigen Sie dazu einfach in Koblenz in den RE 1/ RE 11 und fahren Sie bis Trier. Hier werden die Wagen des RE 11 abgekoppelt und fahren anschließend weiter bis nach Luxemburg. Wichtig: Achten Sie vor Fahrtantritt darauf, dass Sie im richtigen Zugteil sitzen. Nach Luxemburg fahren die rot-grauen Doppelstocktriebwagen der CFL und nach Saarbrücken sowie weiter Richtung Mannheim die weißroten ein stöckigen Triebwagen des SÜWEX. Und weil auf der Strec ke das Rheinland- Pfalz-Ticket+ Lux gilt, kommen Sie, vor allem in Gruppen, günstig hin und wieder zurück. LUXEMBURG RE11 60 Min. Und auch nach Hessen geht es jetzt einfacher und bequemer als zuvor. Denn mit dem RE 2 kommen Sie bequem und direkt von Koblenz über Mainz bis nach Frankfurt und das auch am Wochenende und so erstmals täglich im 2-Stundentakt. RE1 70 Min. Damit sind zum ersten Mal auch die Bahnhöfe von Boppard und Oberwesel am Wochen - ende mit einer schnellen Regio nal express- Verbindung mit dem Ballungsraum Rhein- Main verbunden. Von Montag bis Freitag wird das Angebot zudem um zwei Zugpaare ausgeweitet. TRIER SAARBRÜCKEN RE1 + RE11 85 Min. RE3 95 Min. RE1 45 Min. KOBLENZ BAD KREUZNACH RE2 70 Min. RE3 35 Min. KAISERS- LAUTERN Alle neuen Regionalexpress- Verbindungen finden Sie übersichtlich unter in der praktischen Liniennetzkarte im Menüpunkt Service. Anschauen lohnt sich! WORMS RE4+RE14 20 Min. RE1 25 Min. NEuStadt/W RE6 45 Min. RE4+RE14 35 Min. RE1 20 Min. SPEYER Karlsruhe Frankfurt RE2 40 Min. MAINZ MANNHEiM RE1+RE14 LUDWIGS- HAFEN RE4 20 Min. RE4 40 Min. Die Einfachheit des Wanderns Neuer Menüpunkt Wandern unter fotolia.com/petair Gerade im Sommer ist Wandern ein toller Ausgleich zum stressigen Alltag. Einfach mal raus in die Natur und das gute Wetter genießen. Damit Sie noch besser zu den schönsten Wandertouren in Rheinland-Pfalz kommen, gibt es jetzt unter den neuen Menüpunkt Wandern mit allem, was Sie für entspannende Wanderungen mit Bus und Bahn brauchen. Das Angebot an Wandermöglichkeiten in Rheinland-Pfalz ist groß. Damit Sie den Über - blick behalten, bietet Ihnen jetzt den praktischen Menüpunkt Wandern. Dort finden Sie alles, was Sie brauchen: Spannende Wandertourentipps für das ganze Land, mit allen wichtigen Informationen zur Strecke, zu Sehenswürdigkeiten und natürlich zur praktischen Anreise mit Bus und Bahn. Und natürlich alle wichtigen Links zu den Freizeittickets der Verbünde und zum Rheinland-Pfalz-Ticket damit kommen Sie immer bequem raus, ganz ohne Stau und Parkplatzsuche. Selbstverständlich finden Sie dort auch alle Informationen zu den Wanderbahnhöfen in Rheinland-Pfalz. Das sind Bahnhöfe, die in ein attraktives Wanderangebot und besonders gut an Bus und Bahn im Rheinland-Pfalz- Takt angebunden sind. Zahlreiche Hinweisschilder am Bahnhof, Informationen im Inter net sowie in Flyern sowohl zur An- und Abreise mit Bus und Bahn als auch zum Wanderweg machen die Wanderplanung hier zum Klacks. Und natürlich finden Sie dort auch die praktischen Wanderbroschüren zum Bestellen oder Downloaden. Damit haben Sie immer einen Überblick darüber, was es alles Spannendes zu entdecken gibt. Klicken Sie sich einfach mal rein!

5 fotolia.com/sergey Novikov Seite Seite Sommer Winter Frühling Wanderspaßverlängerung Seit Ostern auf dem Saar-Hunsrück-Steig bis zum Rhein unterwegs Der beliebte Premium-Fernwanderweg Saar- Hunsrück-Steig führte bislang auf rund 220 km von Perl bzw. Schengen an der Mosel durch den Naturpark Saar-Hunsrück bis Idar-Oberstein. Jetzt wird der Saar-Hunsrück-Steig auf stolze 410 km bis zum Rhein verlängert! Seit April 2015 warten 12 weitere attraktive Etappen mit insgesamt 190 km Wegstrecke auf Sie. Die neue Strecke führt durch den östlichen Hunsrück von Idar-Oberstein aus über Herrstein, Sohren, Kastellaun bis nach Boppard an den Rhein. Besonders spannend: Der Saar- Hunsrück-Steig führt auf 30 km durch den Nationalpark Hunsrück-Hochwald, ein Naturjuwel, das erst Pfingsten 2015 eröffnet wurde. Der 410 km lange Fernwanderweg bietet zahlreiche spektakuläre Aussichten, wildromantische Schluchten wie Baybach- oder Ehrbachklamm, historische Orte wie die Altstadt von Oberstein sowie das malerische mittelalterliche Herrstein und nicht zuletzt auch wehr - hafte Burganlagen wie die imposante Schmidtburg oder die Burgstadt Kastellaun. Der Saar-Hunsrück-Steig ist der Weg mit der höchsten Erlebnisdichte, dem geringsten Asphaltanteil und dem höchsten Anteil an Naturpfaden in Europa. Hier wandern Sie in natürlicher Stille durch unberührte Natur und können vom Alltag abschalten. Saarschleife bei Orscholz Besonders praktisch: Viele Orte entlang des Saar-Hunsrück-Steigs sind gut an Bus und Bahn im Rheinland-Pfalz-Takt angebunden. Damit wird die An- und Abreise zum Kinderspiel. Fahren Sie einfach morgens zum Startpunkt und am Ende ganz bequem wieder nach Hause. Wenn Sie möchten, können Sie natürlich auch nur einzelne Etappen Ihrer Wahl bewandern und die Lücke bis zur nächsten Etappe mit Bus oder Bahn schließen. Ganz, wie es Ihnen gefällt. Die praktischen PocketGuides zum Saar-Huns rück-steig mit Beschreibungen aller Etappen erhalten Sie jetzt beim Projektbüro Saar-Hunsrück-Steig Projektbüro Saar-Hunsrück-Steig/Foto: Eike Bock und in den Tourist-Informationen entlang des Weges und natürlich auch im Internet unter Unser Tipp: In Boppard, dem Endpunkt des Saar-Hunsrück-Steigs, fährt seit 2012 Rhenus Veniro auf der Hunsrückbahn im Stundentakt auf den Hunsrück nach Emmelshausen. Die Fahrt auf der steilsten Schienenstrecke Deutschlands sollten Sie sich nicht entgehen lassen. Unterwegs sind Sie dabei in modernen, klimatisierten und barrierefreien Triebwagen, die antriebs- und bremstechnisch extra für die besonderen Anforderungen der Steilstrecke ausgerüstet wurden. Fahrkarten gibt es direkt am Automaten im Zug. Fahrpläne und weitere Infos erhalten Sie im Internet unter Hunsrück-Touristik GmbH: Tel / Projektbüro Saar-Hunsrück-Steig: Tel / Rhenus Veniro: Tel / Direkt verbunden Mit dem RE 11 umsteigefrei von Koblenz zu einem Sommertag nach Luxemburg Blick auf die Altstadt von Luxemburg Machen Sie sich auf den Weg: Luxemburg ist Metropolstadt mit viel europäischem Flair. Besonders in der Sommersaison lockt das Großherzogtum Luxemburg mit hippen Cafés, Kultur, Shopping und Open-Air-Events. Starten Sie den sommerlichen Spaziergang direkt am Luxemburger Bahnhof und entdecken Sie den Charme des Bahnhofsviertels mit seinen herrschaftlichen Bauten aus der Mitte des 19. Jh.s. Über zwei große Avenues erreichen Sie vom Bahnhof aus zu Fuß in 20 Minuten die quirlige Altstadt. Damit Sie den Reiz beider Avenues erleben können, empfehlen wir den Hinweg über die Avenue de la Liberté, die auch eine der großen Einkaufsstraßen ist und Sie über die neue Brücke Pont Adolphe direkt in die City führt. Zurück laufen Sie über die alte Brücke aus dem 19. Jh.s, auch Viaduc oder Passerelle genannt, und weiter über die Avenue de la Gare zum Bahnhof. Lassen Sie sich in der Altstadt einfach durch die netten, teils verwinkelten Gassen treiben und entdecken Sie mit Spannung das Viertel. Keine Angst, hier kann man sich nicht verl aufen. Auf insgesamt drei großen Plätzen können Sie in den Cafés und Restaurants Pause machen oder in einem der etwa 10 Gäss chen bummeln oder shoppen. Besonders schön sitzen und speisen Sie übrigens am Place d Armes. Die Rue Notre Dame führt am südlichen Rand der Fußgängerzone an vielen Sehenswürdigkeiten vorbei: dem Rathaus, Hôtel de Ville, am Place de Guillaume, der beeindruckenden spätgotischen Cathédrale Notre Dame und der goldenen Frau, die auf der Spitze des Steinobelisken an die Gefallenen des 1. und 2. Weltkriegs erinnert. Am östlichen Rand der Altstadt gelangen Sie dann zum Bockfelsen mit Aussicht hinunter in den Stadtteil Grund, der sich am Ufer der Al zette entlangstreckt. Ein Abstecher nach unten lohnt sich, denn das Viertel beherbergt tolle Cafés und Bars sowie die sehenswerte Abtei Neumünster. Freuen Sie sich außerdem im Zeitraum von Juni bis September auf regelmäßige Open-Air-Veranstaltungen, z. B. am 25. Juli die Blues n Jazz Rallye im Grund oder das Kinderspielfest im Herzen der Stadt, das Straßentheaterfestival Streeta(rt)nimation am 8. und 9. August, die Mumienausstellung im Nationalmuseum oder ab 21. August das bedeutende Schaustellerfest Schueber fouer auf dem Glacis-Feld. Informieren Sie sich am besten vor Ihrer Anreise unter Das richtige Ticket für Ihren Ausflug: Mit dem neuen Rheinland-Pfalz-Ticket + Lux fährt die erste Person für 30 Euro, jede weitere für 5 Euro durch ganz Rheinland-Pfalz, das Saarland und Luxemburg und mit allen luxemburgischen Zügen. Und wenn Sie auf deutscher Seite nur mit dem Zug fahren, empfiehlt sich für Tagesausflüge die Tagesrückfahrkarte Luxemburg Spezial schon ab 9,60 Euro. So funktioniert s Mit dem Rheinland-Pfalz-Takt 2015 wurde mit dem RE 11 eine neue Direktverbindung zwischen Koblenz und Luxemburg geschaffen. Zwischen Koblenz und Trier fährt die Linie RE 1 jetzt zusammen mit der Linie RE 11, wobei der RE 1 über Saarbrücken nach Kaiserslautern und zweistündlich weiter nach Mannheim und der RE 11 nach Luxemburg verkehrt. Ab Trier gabeln sich die beiden Linien. Wer ab Koblenz nach Luxemburg reist, steigt am besten direkt in den Zug des RE 11! Ihre Verbindung: Strecke und Linie: Mosel-Strecke/Mosel-Syretal-Strecke (RE 11) Halt: Luxembourg Gare Central Weg Halt Ziel: Ihr Luxemburg- Ausflug startet direkt am Bahnhof. Ticket: VRT-TagesTicket DeLux, Luxemburg Spezial der DB oder Rheinland-Pfalz-Ticket + Lux Fahrplanauskunft:

6 Ihr Verkehrsverbund vor Ort Sie sind gefragt! Zur Analyse der Fahrgastzahlen und ÖPNV- Nutzung in der Region Trier werden noch an zwei Erhebungswellen 2015 Fahrgastbefragungen und -zählungen in allen VRT-Bussen durchgeführt. Bei der Befragung werden Sie unter anderem zu Ihren Haltestellen und Ihrem Ticket befragt. Helfen Sie und nehmen Sie an der knapp 1-minütigen Befragung teil. Trier spielt 2015 Am Samstag, 12. September, findet wieder das größte, weit über die Grenzen der Großregion hinaus bekannte kostenlose Spielfest in Trier statt. Bei Trier spielt präsentieren sich bereits zum 18. Mal regionale Vereine aus Sport, Kultur und Sozialem, Schulen, Gruppen, Kinder gärten und weitere Institutionen, die in Koope ration mit der City-Initiative viele Spielange bote für alle Altersklassen anbieten. Sie können den ganzen Tag lang nach Herzenslust basteln, spie len, sich sportlich betätigen oder das Bühnenprogramm auf dem Hauptmarkt genießen. Freuen Sie sich auf über 100 Spielangebote, Vorführungen und Präsentationen, wie den fast schon traditionellen Riesensand kas ten, kindgerechte Stadtführungen, spannende Sportturniere und natürlich ganz viel Musik. Besonders praktisch: Bei Trier spielt ist wieder mehr für Sie drin. Denn am 12. September wird das TagesTicket Single automatisch zu einem TagesTicket Gruppe für bis zu 5 Personen und das zum gleichen Preis. Günstiger können Sie fast nicht mehr anreisen. Das VRT-Infomobil kommt Die fahrende Geschäftsstelle des Verkehrsver bunds Region Trier ist wieder unterwegs und bald vielleicht auch in Ihrer Stadt. Im rollen den VRT-Kundenbüro bekommen Sie Ticket- und Info-Broschüren, die Unterlagen für die praktische VRT-SparKarte, ZeitTicket- Bestellscheine, Fahrplanauskünfte und Infos rund um Bus und Bahn in der Region immer von 9 bis 13 Uhr. Das VRT-Infomobil in Ihrer Nähe: 22. Juli: Neuerburg/Marktplatz 29. Juli: Bernkastel-Kues/Forum 5. August: Konz/Saar-Mosel-Platz 13. August: Daun/Forumsvorplatz Wir sind für Sie da! Der VRT ist Ihr Verkehrsverbund in der Region. Wir sind für Sie da, wenn es um Fragen zu Ticketangeboten, zum Fahrplan oder um Info-Material geht. VRT-Hotline (Mo-Sa): / * : VRTInfo Jetzt auch als App: VRT Fahrplan * 14 Cent/Min. aus dem dt. Festnetz, aus Mobilfunknetzen andere Tarife mit max. 42 Cent/Min. Tickets für den Sommerurlaub Mit Bus und Bahn die Region entdecken Ausflüge mit der Familie müssen nicht teuer sein. Wenn Sie mit Ihren Kindern oder Enkeln in den Bussen und Bahnen im Verkehrsverbund Region Trier unterwegs sind, gibt es viele Möglichkeiten, Geld zu sparen. Zum Beispiel mit den günstigen TagesTickets Gruppe oder mit der praktischen Mitnahmeregel der günstigen MobilTickets Monat oder Jahr. Mit dem VRT-TagesTicket Gruppe sind bis zu 5 Personen einen ganzen Tag lang von 9 Uhr bis Betriebsschluss, an Wochenenden und Feiertagen ohne Einschränkung, im jeweiligen Gültigkeitsbereich unterwegs. Und das schon ab günstigen 4,99 Euro pro Person im gesamten VRT-Gebiet. Das lohnt sich übrigens sogar schon für 2 Personen ab der Preisstufe 3 für die Hin- und Rückfahrt. Und anstelle einer Person können Sie auch einen Hund mitnehmen! Besonders praktisch: In den Sommerferien ist das TagesTicket Gruppe sogar schon vor 9 Uhr gültig. Besonders günstig sind Sie unterwegs, wenn Sie im Besitz eines gültigen MobilTickets Monat oder Jahr sind. Dann dürfen Sie näm lich werktags ab 19 Uhr, sowie an Wochenenden und Feier - tagen einen weiteren Erwachsenen und bis zu 3 Kinder von 6 bis einschließlich 14 Jahren kostenlos mitnehmen. Anstelle eines Kindes oder eines Erwachsenen kann es übrigens auch ein Hund sein. Besonders praktisch: Werktags ab 19 Uhr, am Wochenende und an Feiertagen sind Sie nicht an Ihren Gültigkeitsbereich gebunden. Denn dann gilt Ihr MobilTicket verbundweit in allen Bussen und Bahnen im Verkehrsverbund Region Trier. Hier erhalten Sie Ihre Tickets: Das TagesTicket Gruppe sowie das Mobil Ticket Monat erhalten Sie in den Bussen des VRT, den Ticketverkaufsstellen der Verkehrs unternehmen und an den DB-Automaten. Das TagesTicket Gruppe gibt s Ich kam, Saar und siegte Auf dem Saar-Radweg von Serrig bis zur Saarschleife Mit einer Gesamtlänge von 110 km verläuft der Radweg von Frankreich bis nach Konz und hält eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten bereit. Einige besonders interessante können Sie auf den knapp 12 km von Serrig bis zur Saarschleife entdecken. Zum Beispiel das Keramikmuseum, die Michaelskapelle oder die Burgruine Montclair. Und auf den Zügen der Saar-Strecke erreichen Sie im Stundentakt den Bahnhof Serrig, von wo aus Sie im Nu am Saar-Radweg sind. Die Strecke ist durchgehend eben, wird als leicht eingestuft und kann daher auch gut mit der gesamten Familie befahren werden. Los geht s schon am Bahnhof Serrig. Fahren Sie rechts die Bahnhofstraße entlang und dann wieder rechts in die Saarstraße. Am Ende erreichen Sie nach einer weiteren Abbiegung nach rechts die Unterführung zum Saar-Radweg. Von dort kommen Sie direkt zur Staustufe. Gleich zu Beginn bietet der Radweg Blick auf Saarschleife vom Aussichtspunkt Cloef einen imposanten Blick auf die über der Saar liegende Klausenkapelle. Mitte des 19. Jahrhunderts errichtet, Ihre Verbindung: lagerten hier über 100 Jahre die sterblichen Überreste von König Johann von Böhmen. Auch die Staustufe ist eine Sehenswürdigkeit, denn die zwischen 1981 und 1986 erbaute Anlage besteht aus zwei Schleusenkammern und ist an ein beeindruckendes Wasserkraftwerk Halt: Serrig angeschlossen. Kurz darauf erkennen Sie auf der anderen Saarseite die St.-Michaels- Kapelle, das Wahrzeichen des Ortes Saarhausen. Die Kapelle wurde unter Abt Drublein ( ) errichtet und war ursprünglich eine Friedhofskapelle. Der Weg führt Sie nun über Saarhölzbach bis nach Mettlach, der Heimatstätte von Villeroy & Boch. Hier erwartet Sie das Erlebniszentrum mit dem Keramikmuseum und der Keravision, in denen es einiges zu entdecken gibt. Hier lohnt sich eine ausgiebige Besichtigungstour! zusätzlich auch online über Ticket Regional. Das MobilTicket Jahr können Sie bei Ihrem Verkehrsunternehmen bestellen. Das dazu nötige Bestell formular und alle weiteren Informationen finden Sie unter Tipps für tolle Sommerausflüge: Sie haben Ihre Tickets und wollen direkt losfahren? Kein Problem. Unter finden Sie im Menü Freizeit die praktischen Freizeit-Tipps des VRT übersichtlich auf einer Karte dargestellt und mit allen wichtigen Informationen. Alternativ können Sie natürlich auch im praktischen Entdeckerfahrplan 2015 nach Zielen suchen. Der sich auf der Strecke bietende Ausblick auf die Saarsteilhänge ist an für sich bereits eine Belohnung, doch sollten Sie, wenn Sie noch Zeit und Lust haben, unbedingt einen Abstecher zur Burgruine Montclair machen. Die Burg ist seit den umfassenden Renovierungsarbeiten Anfang der 1990er Jahre wieder frei zugänglich. Allerdings müssen Sie dafür einen Umweg von etwa 5 km und 160 Höhenmetern in Kauf nehmen. Das Erlebnis ist es dennoch wert. fotolia.com/wolfgangstaudt Strecke und Linie: Saar-Strecke (RB 71) Und für die Rückfahrt können Sie mit der Fähre das Ufer noch einmal wechseln und die Tour auf der anderen Seite des Flusses genießen, oder vom Bahnhof in Mettlach direkt den Zug in Richtung Heimat nehmen. Planen Sie die Fahrradmitnahme daher im Vorhinein. Tel /59 47; Tel / Weg Halt Ziel: Vom Bahnhof rechts die Bahnhofstraße entlang und dann nochmal rechts in die Saarstraße. Am Ende wieder rechts zur Unterführung zum Saar-Radweg. Ticket: Alle VRT-Tickets, z. B. das besonders günstige TagesTicket Single oder Gruppe für bis zu 5 Personen. Falls Sie ab Mettlach oder Dreisbach zurückfahren, das Rheinland-Pfalz-Ticket. Fahrplanauskunft: fotolia.com/rawpixel

7 Seite 6-7 Sommer 2015 Sagen, Wald und Wasser Erlebniswandern auf dem Premiumwanderweg Römerpfad an der Kyll BITTE BEACHTEN SIE: Aufgrund wichtiger Wartungsarbeiten ist ein Teilstück des Römerpfads aktuell gesperrt und verkürzt sich somit. Bitte folgen Sie der ausgewiesenen Umleitung. Deutsch-Luxemburgische Tourist-Information/Foto: Makro Tom Blick von der Hochburg (groß); Hängebrücke im Butzerbachtal (klein) Deutsch-Luxemburgische Tourist-Information gung entstandenen Felsvorsprung. Bei einem atemberaubenden Ausblick können Sie hier Kraft für den letzten Teil des Weges tanken, bevor Sie wieder Burg Ramstein erreichen und von dort knapp 2,2 km über den Kylltalradweg nach Kordel zurückspazieren. Besonders spannend: Bei frühzeitiger Anmeldung sind kostenlose Führungen durch die Pützlöcher ein absolut empfehlenswertes Highlight jedes Ausflugs. Information und Anmeldung: Tel /87 55 Ihre Verbindung: Strecke und Linie: Eifel-Strecke (RB 22, RE 22) Halt: Kordel Weg Halt Ziel: Vom Bahnhof Kordel etwa 3,3 km den Eifelsteig entlang bis Burg Ramstein. Ticket: Alle VRT-Tickets, z. B. das besonders günstige TagesTicket Single oder Gruppe für bis zu 5 Personen. Fahrplanauskunft: Wo einst die schöne Gräfin Genoveva in einer imposanten Höhle Schutz fand und römische Relikte mitten im Wald von antiker Besiedlung zeugen, liegt heute rund um das wildromantische Butzerbachtal ein besonders schöner und abwechslungsreicher Wanderweg für Jung und Alt. Der ca. 10 km lange Premiumwanderweg Römerpfad führt Sie in 8 Stationen zu Zeugnissen der regionalen Geschichte. Vom Bahnhof Kordel aus folgen Sie dem Eifelsteig knappe 3,3 km, bis Sie mit Burg Ramstein den ersten Höhepunkt des Römerpfads erreichen. Im Jahr 915 errichtet, zeugt die Ruine heute eindrucksvoll von der wechselhaften Geschichte der Region. Folgen Sie weiter dem mit einer römischen Münze markierten Weg vorbei an kleinen Wasserfällen und über eine 30 m lange Hängebrücke mitten durch das Butzerbachtal. Immer der römischen Münze folgend, geht es vorbei an den Pützlöchern, wo schon die Römer nach Metall gruben. Vorbei an den Überresten einer römischen Langmauer führt der Weg Sie zur mittelalterlichen Hochburg, bevor Sie die Genovevahöhle erreichen. Wenige Minuten später kommen Sie zur Klausenhöhle und zur Geyersley, einen durch Abtra- Was ist ein Premiumwanderweg? Mit dem Deutschen Wandersiegel Premiumweg wurde Ende der 90er Jahre ein Kriterienkatalog entwickelt, der es erlaubt, die Stärken und Schwächen jedes Wanderweges möglichst objektiv und genau zu erfassen. Er besteht aus insgesamt 34 Kriterien, die für jeden Kilometer Weges die Aufnahme von knapp 200 Merkmalen zum Wegeformat, zur Landschaft, ihren kulturellen Sehenswürdigkeiten und zivilisatorischen Barrieren, zum Wanderleitsystem und zu den Makrostrukturen des Umfeldes verlangen. Mit Punkten bewertet und gewichtet, gestatten sie kilometergenau, das Wandererlebnis in Zahlen zu fassen und zu bewerten. Die Zertifizierung als offizieller Premiumwanderweg können so nur ausgesuchte, besonders schöne Wanderwege erhalten. Mit insgesamt 69 Erlebnispunkten hat der Römerpfad von den bereits klassifizierten Premiumwanderwegen in Rheinland-Pfalz eine überdurchschnittliche Punktzahl erreicht. SWR4.de auf der Landesgartenschau Michelle/ voxxclub Semino Rossi Ute Freudenberg / Christian Lais SWR4 einschalten Treffen mit den Stars gewinnen 26. Juli / Landesgartenschau Landau / 18 Uhr Sitzplatz-Tickets ausverkauft. Begrenzte Stehplatzkapazität, bitte Stehplätze frühzeitig einnehmen. Bitte Infos unter SWR4.de beachten. Veranstalter: Landesgartenschau Landau 2015 ggmbh, Georg-Friedrich-Dentzel-Straße 1, Landau in der Pfalz

8 Ihr Verkehrsverbund vor Ort Seite 8 Sommer 2015 Baden im Vulkankrater Natürliche Schwimmbecken in den Maaren der Vulkaneifel In der Vulkaneifel können Sie Naturwunder nicht nur entdecken, sondern sogar darin schwimmen! Denn die Maarseen inzwischen stille Vulkankrater, die im Lauf der Jahrtausende mit Wasser vollgelaufen sind dienen heute als beliebte Badeausflugsziele für die ganze Familie. im Maar selbst schwimmen oder seine Flugkünste auf dem Sprungturm präsentieren. Das übrige Maar kann mit gemeindeeigenen Ruderund Tretbooten befahren werden. montags bis freitags zur Haltestelle Maarstraße in Gemünden. Von dort aus sind es nur noch knapp 600 Meter Fußweg, bis Sie das Maar erreichen. leben Sie Entspannung, Abwechslung und viel Spaß für die ganze Familie. Das von der Badezone abgeteilte Nichtschwimmerareal bietet den kleinen Planschern sorglosen Wasserspaß, während die Großen am flachen Ufer relaxen, schwimmen oder mit Tret- und Ruderbooten den See erkunden können. Eingebettet in einen idyllischen Wald bei Gillen - feld liegt einer der größten natürlichen Seen Deutschlands das Pulvermaar ➊. Es ist fast kreisrund und mit 70 Metern das tiefste der Eifelmaare. Die Ufer fallen steil im Wasser ab, und im klaren, unglaublich weichen Wasser kann man bis zu 10 Meter in die Tiefe schauen. Wer möchte, kann den See auch mit einem Ruder- oder Tretboot erkunden, und aufgrund des Nichtschwimmerbeckens neben dem Maar bietet sich dieser Naturbadesee auch perfekt für Familien an. GesundLand Vulkaneifel/Foto: Marco Rothbrust (großes Bild) Eifel Tourismus GmbH/Fotos Maare: Helmut Gassen (kleine Bilder) Anreise: Mit den Bussen der Linie 500 im 2-Stundentakt bis zur Haltestelle Schalkenmehren Kirche, von wo aus der Maarsee nur 300 Meter entfernt liegt. Das Meerfelder Maar ➍ war ursprünglich fast 200 Meter tief, wurde aber gegen Ende des 19. Jahrhunderts zur Erschließung landwirtschaftlicher Nutzflächen gesenkt. Was bleibt, ist mit heute 17 Metern Tiefe eins der flachsten Maare der Vulkaneifel und damit ein ideales Badeziel für Familien mit Kindern. Anreise: Mit der Buslinie 305 montags bis freitags von Wittlich bis zur Haltestelle Gillenfeld, nahe dem Feuerwehrhaus. Von hier aus sind es noch ca. 2 km Fußweg, die gut zugänglich über asphaltierte Straßen verlaufen. Eingerahmt von üppigen Mischwäldern liegt das Gemündener Maar ➋ bei Daun mit seinen steil ins Wasser fallenden Ufern. Für Anfänger und weniger geübte Schwimmer stehen ein Schwimmer- und ein Nichtschwimmerbecken bereit. Beide sind mit Maarwasser gefüllt und überwacht. Wer etwas geübter ist, kann auch im durch Bojen markierten Schwimmbereich ➊ Anreise: Mit den Bussen der Linie 300 montags bis freitags im 2-Stundentakt von Daun, oder aus Richtung Manderscheid mit der Linie 511 ➋ ➌ ➍ An den flachen Ufern des Schalkenmehrener Maares ➌, eingebettet in weitläufige landwirtschaftlich genutzte oder bewaldete Hänge, er- Anreise: Mit der Buslinie 305 zur Haltestelle Meerfeld Ort. Von dort etwa 17 Gehminuten bis zum Meerfelder Maar. Noch nicht genug geschwommen? Dann nichts wie los auf Da finden Sie eine übersichtliche Karte mit Freibädern der Region mit allen wichtigen Infos und Fahrtmöglichkeiten. Infos zu Tickets und Fahrplanauskunft: Dino-starkes Ausfl ugsziel Ein erlebnisreicher Tag im Dinosaurierpark Teufelsschlucht Die Teufelsschlucht ist eine 28 Meter tiefe Felsspalte am Fuß des Ferschweiler Plateaus und ein besonders beliebtes Ausflugsziel. Sie ist vor über Jahren infolge von Felsstürzen entstanden und heute ein spannender Ort für Ausflüge mit der ganzen Familie. Jetzt hat die Teufelsschlucht Zuwachs bekommen der neue Dinosaurierpark nimmt Sie mit auf eine Reise durch 420 Millionen Jahre Erdgeschichte. Winfried Hoor/Felsenland Südeifel Tourismus (FST) GmbH Faszination Dinosaurier erleben Sie jetzt auf dem knapp 1,5 km langen Rundweg durch das Freigelände des Parks den Aufund Niedergang dieser beeindruckenden Riesen. Ihre Reise beginnt vor ca. 420 Millionen Jahren im Devon und endet mit den Neandertalern und Mammuts vor etwa Jahren. Unterwegs lernen Sie alles Wissenswerte rund um das Leben auf der ganzen Erde, Bekanntes und Unbekanntes. Den Tyranno saurus Rex, der in Nordamerika und Ostasien lebte, kennt mit Sicherheit jedes Kind weniger bekannt ist hingegen der Eifelo saurus. Dieses einheimische Urzeittier ist im Ernzener Park vertreten und wie die anderen über 100 lebensecht rekon struierten prähistorischen Tiere beeindruckend in Szene gesetzt. Aber auch sonst gibt es, vor allem für Kinder, viel zu erleben. Lehrreiche Führungen durch den Park und spannende Mitmachaktionen, Spielplätze und vieles mehr erwarten die kleinen Entdecker. Besonders spannend: Kinder können selber als Forscher arbeiten und Fossilien entdecken oder ein riesiges Dinoskelett im Sand ausbuddeln. Und damit auch wirklich die ganze Familie auf Zeitreise gehen kann, sind auch Hunde im Dinosaurierpark erlaubt das allerdings nur angeleint. Hundetüten für die großen Bedürfnisse sind an Automaten erhältlich. Wer dann noch Lust und Zeit hat, kann nach dem Besuch im Dinosaurierpark noch einen Abstecher in die Teufelsschlucht oder das Naturparkzentrum unternehmen, bevor es im Anschluss mit Bus und Bahn wieder gemütlich nach Hause geht. Bitte beachten Sie: Sollten Sie einen Besuch des Parks mit einer Gruppe planen, müssen Sie sich am besten vorher telefonisch oder per anmelden. Gruppen ab 20 Personen erhalten sogar einen ermäßigten Eintrittspreis. Anreisetipps: Ab Irrel ZOB über Prümzurlayer Straße aus dem Ort und auf dem Pfad die Prüm entlang flussaufwärts bis zu den Irreler Wasserfällen; von dort den Wegweisern und Markierungen des NaturWanderparks delux (weiße Wegweiser mit gelber Spitze bzw. gelbe Markierungen) über die Brücke und bergauf in Richtung Teufelsschlucht und Naturparkzentrum folgen. Tel / Ihre Verbindung: Strecke und Linie: Trier Hbf Irrel (Linie 441) Halt: Irrel ZOB Weg Halt Ziel: Ca. 35 Gehminuten zu Fuß ab Irrel ZOB. Ticket: Alle VRT-Tickets, z. B. das besonders günstige TagesTicket Single oder Gruppe für bis zu 5 Personen. Fahrplanauskunft:

Mobil in Hellenthal. Unterwegs mit Bus & Bahn. Richtung Schleiden und Kall. Wildgehege. Blumenthal 879. Hellenthal.

Mobil in Hellenthal. Unterwegs mit Bus & Bahn. Richtung Schleiden und Kall. Wildgehege. Blumenthal 879. Hellenthal. Mobil in Hellenthal Unterwegs mit Bus & Bahn Wildgehege Hellenthal 829 Richtung Schleiden und Kall Blumenthal 879 839 Reifferscheid Dickerscheid Hollerath 838 837 Ramscheid 838 Richtung Kall 835 Paulushof

Mehr

PRESSE-INFORMATION Einweihung der 'OURDALL PROMENADE' zwischen Vianden und Stolzemburg am 12. Juni 2015

PRESSE-INFORMATION Einweihung der 'OURDALL PROMENADE' zwischen Vianden und Stolzemburg am 12. Juni 2015 PRESSE-INFORMATION Einweihung der 'OURDALL PROMENADE' zwischen Vianden und Stolzemburg am 12. Juni 2015 Offizielle Einweihung der 'OURDALL PROMENADE' zwischen Vianden und Stolzemburg am 12. Juni 2015 Wie

Mehr

Mit dem Fahrrad in der U-Bahn

Mit dem Fahrrad in der U-Bahn Umwelt Mit dem Fahrrad in der U-Bahn Die Stadt gehört Dir. 5/2012 Ein umweltfreundliches Kombi-Angebot Fahrradregeln für die U-Bahn Wer in Wien schnell, sicher und kostengünstig unterwegs sein will, hat

Mehr

Jahreskarte Jedermann. Günstige Fahrt für alle! Die Jahreskarte Jedermann übertragbar oder persönlich Mit Mitnahmemöglichkeit Mit Bestellschein

Jahreskarte Jedermann. Günstige Fahrt für alle! Die Jahreskarte Jedermann übertragbar oder persönlich Mit Mitnahmemöglichkeit Mit Bestellschein Jahreskarte Jedermann 11 Günstige Fahrt für alle! Die Jahreskarte Jedermann übertragbar oder persönlich Mit Mitnahmemöglichkeit Mit Bestellschein Jahreskarte Jedermann Sparvorteile Gut und günstig für

Mehr

GdH-Rheine wandelt auf den Spuren der alten Römer

GdH-Rheine wandelt auf den Spuren der alten Römer GdH-Reise 2006 GdH-Rheine wandelt auf den Spuren der alten Römer Reisebericht einer viertägigen Reise nach Trier Nach einer ruhigen Busfahrt erreichten wir am frühen Nachmittag unser Quartier, die Alte

Mehr

S6 Basel SBB-Zell i.w. S5 Weil a. R.-Steinen/ Zell i.w. Ihre besten Verbindungen. Gültig vom 14.12.2014 bis 12.12.2015

S6 Basel SBB-Zell i.w. S5 Weil a. R.-Steinen/ Zell i.w. Ihre besten Verbindungen. Gültig vom 14.12.2014 bis 12.12.2015 S6 Basel SBB-Zell i.w. S5 Weil a. R.-Steinen/ Zell i.w. Ihre besten Verbindungen. Gültig vom 14.12.2014 bis 12.12.2015 Kundencenter Lörrach SBB GmbH Bahnhofstraße 1 79539 Lörrach Tel. +49 7621 420 680

Mehr

Mosel-Express. die grosse SERVRAIL Extrazugsrundreise. 26. - 29. September 2015 (4 Tage) Reise der DFB Sektion Zürich

Mosel-Express. die grosse SERVRAIL Extrazugsrundreise. 26. - 29. September 2015 (4 Tage) Reise der DFB Sektion Zürich SERVRAIL GmbH Postfach 335 3027 Bern / Schweiz Telefon 031 311 89 51 E-Mail info@servrail.ch Web www.servrail.ch Reise der DFB Sektion Zürich Mosel-Express die grosse SERVRAIL Extrazugsrundreise 26. -

Mehr

Deutschland Takt und Deutschland Tarif: Relevant für die kommunale Ebene?

Deutschland Takt und Deutschland Tarif: Relevant für die kommunale Ebene? Deutschland Takt und Deutschland Tarif: Relevant für die kommunale Ebene? 21.05.2013 Konferenz Kommunales Infrastruktur Management Hans Leister Verkehrsverbund Berlin Brandenburg GmbH (VBB) Initiative

Mehr

Nutzungsverhalten des ÖPNV (Frage 1 bis 3 sind bei dem Kundenbarometer und der Nicht-Nutzerbefragung gleich.)

Nutzungsverhalten des ÖPNV (Frage 1 bis 3 sind bei dem Kundenbarometer und der Nicht-Nutzerbefragung gleich.) Nutzungsverhalten des ÖPNV (Frage 1 bis 3 sind bei dem Kundenbarometer und der Nicht-Nutzerbefragung gleich.) 1. Wie häufig nutzen Sie den öffentlichen Nahverkehr (ÖPNV)? (Wenn weniger als 5-mal im Jahr

Mehr

Willkommen. Wegweiser zur Messe München International und zum ICM Internationales Congress Center München MESSE MÜNCHEN INTERNATIONAL

Willkommen. Wegweiser zur Messe München International und zum ICM Internationales Congress Center München MESSE MÜNCHEN INTERNATIONAL Willkommen Wegweiser zur Messe München International und zum ICM Internationales Congress Center München MESSE MÜNCHEN INTERNATIONAL Mit Blick auf ein Europa ohne Grenzen baut München kontinuierlich die

Mehr

Paderborn / Hamm Düsseldorf. Fahrplanänderungen

Paderborn / Hamm Düsseldorf. Fahrplanänderungen Paderborn / Hamm Düsseldorf Fahrplanänderungen RE 3 28.08.2015 (22:05) 31.08.2015 (4:50) RE 1 RE 6 RE 11 Sehr geehrte Fahrgäste, aufgrund von Arbeiten am Bahnübergang kommt es von Freitag, 28.08.2015 (22:05)

Mehr

9 Tage unterwegs mit Panoramazügen durch die Schweizer Bergwelt

9 Tage unterwegs mit Panoramazügen durch die Schweizer Bergwelt SCHIENENKREUZFAHRT DURCH DIE SCHWEIZ 9 Tage unterwegs mit Panoramazügen durch die Schweizer Bergwelt Erleben Sie die beeindruckende Bergwelt der Schweiz bei einer Rundreise von St. Moritz bis nach Zürich.

Mehr

60. Internationaler SPAR-Kongress Wien & Salzburg, Österreich 10. - 16. Mai 2015

60. Internationaler SPAR-Kongress Wien & Salzburg, Österreich 10. - 16. Mai 2015 60. Internationaler SPAR-Kongress Wien & Salzburg, Österreich 10. - 16. Mai 2015 Sonntag, 10. Mai 2015 Wir freuen uns, Sie zum 60. Internationalen SPAR-Kongress im Ritz-Carlton Hotel in Wien einzuladen.

Mehr

27. AUGUST 30. AUGUST DEMO DAY 26. AUGUST FRIEDRICHSHAFEN, DEUTSCHLAND FACHBESUCHER-INFORMATION TRENDS ERFAHREN

27. AUGUST 30. AUGUST DEMO DAY 26. AUGUST FRIEDRICHSHAFEN, DEUTSCHLAND FACHBESUCHER-INFORMATION TRENDS ERFAHREN 2014 27. AUGUST 30. AUGUST FRIEDRICHSHAFEN, DEUTSCHLAND DEMO DAY 26. AUGUST FACHBESUCHER-INFORMATION TRENDS ERFAHREN COMMUNITY TRENDS NETWORKING DEMO DAY E-BIKES / PEDELECS HOLIDAY ON BIKE FASHION SHOW

Mehr

Tarife & Preise. gültig ab 1. Januar 2015

Tarife & Preise. gültig ab 1. Januar 2015 Tarife & Preise gültig ab 1. Januar 2015 Wir haben für Sie das passende Angebot. Sehr geehrte Fahrgäste, liebe Kunden der VBBr, mit unserem Tarife & Preise Informationsheft möchten wir Ihnen unsere Fahrausweis-Angebote

Mehr

Düsseldorf Mönchengladbach Schienenersatzverkehr 14.10.2015 (23:00) 19.10.2015 (4:00)

Düsseldorf Mönchengladbach Schienenersatzverkehr 14.10.2015 (23:00) 19.10.2015 (4:00) RE 4 Düsseldorf Mönchengladbach Schienenersatzverkehr 14.10.2015 (23:00) 19.10.2015 (4:00) S 8 S 11 Sehr geehrte Fahrgäste, aufgrund von Weichenerneuerungen im Raum Neuss kommt es zu umfangreichen Fahrplanänderungen

Mehr

» Mitmacher gesucht! Die NVV-Mobilfalt startet. Jetzt registrieren und 50, Startguthaben gewinnen!

» Mitmacher gesucht! Die NVV-Mobilfalt startet. Jetzt registrieren und 50, Startguthaben gewinnen! Jetzt registrieren und 50, Startguthaben gewinnen!» Mitmacher gesucht! Die NVV-Mobilfalt startet. Nutzen Sie das vollkommen neue NVV-Angebot in Ihrer Region. Einfach anmelden unter www.mobilfalt.de und

Mehr

Zugerland Verkehrsbetriebe AG An der Aa 6 CH-6304 Zug. Schweizerische Bundesbahnen SBB Regionalverkehr Zentralstrasse 1 CH-6002 Luzern

Zugerland Verkehrsbetriebe AG An der Aa 6 CH-6304 Zug. Schweizerische Bundesbahnen SBB Regionalverkehr Zentralstrasse 1 CH-6002 Luzern Zugerland Verkehrsbetriebe AG An der Aa 6 CH-6304 Zug Schweizerische Bundesbahnen SBB Regionalverkehr Zentralstrasse 1 CH-6002 Luzern www.a4-atelier.ch Wir vernetzen Zug Mit Bahn und Bus in die Zukunft

Mehr

Schritte 4. Lesetexte 11. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle.

Schritte 4. Lesetexte 11. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle. Verkehr, Verkehr: Wie sind die Leute unterwegs? 1. Lesen Sie die Texte und ergänzen Sie die Tabelle. Peter Herrmann (47) Ohne Auto könnte ich nicht leben. Ich wohne mit meiner Frau und meinen zwei Töchtern

Mehr

Fahrplanwechsel am 14. Dezember 2014 Änderungen und Angebot im Überblick

Fahrplanwechsel am 14. Dezember 2014 Änderungen und Angebot im Überblick Fahrplanwechsel am 14. Dezember 2014 Änderungen und Angebot im Überblick Stadt Brugg Am 14. Dezember 2014 ist Fahrplanwechsel. Die wichtigsten Änderungen im Fahrplanangebot von PostAuto in Ihrer Region

Mehr

Fahrplanheft 2015 14. Dezember 2014 bis 12. Dezember 2015

Fahrplanheft 2015 14. Dezember 2014 bis 12. Dezember 2015 Fahrplanheft 2015 14. Dezember 2014 bis 12. Dezember 2015 MVV-Companion und MVG-Fahrinfo München Die kostenlosen Fahrplanauskunft-Apps des MVV und MVG im App-Store und bei Google Play für München und die

Mehr

Ein guter Tag, für ein Treffen.

Ein guter Tag, für ein Treffen. Ein guter Tag, für ein Treffen. Ideen für den 5. Mai In diesem Heft finden Sie Ideen für den 5. Mai. Sie erfahren, warum das ein besonderer Tag ist. Sie bekommen Tipps für einen spannenden Stadt-Rundgang.

Mehr

Tagungszeit am Tegernsee

Tagungszeit am Tegernsee Tagungszeit am Tegernsee Ihr Tagungshotel für Klausuren, Workshops und Seminare comteamhotel.de Tagungszeit am Tegernsee Wege entstehen dadurch, dass man sie geht. FRANZ KAFKA Das ComTeamHotel liegt in

Mehr

Die Deutschen und ihr Urlaub

Die Deutschen und ihr Urlaub Chaos! Specht Mit mehr als 80 Millionen Einwohnern ist Deutschland der bevölkerungsreichste Staat Europas. 50 Prozent der deutschen Urlauber reisen mit dem Auto in die Ferien. Durch unsere Lage im Herzen

Mehr

» Fünf Linien, ein System StadtBus Korbach. Mit aktuellen Fahrplänen! So erreichen Sie alle wichtigen Ziele für Schule, Beruf und Freizeit in Korbach!

» Fünf Linien, ein System StadtBus Korbach. Mit aktuellen Fahrplänen! So erreichen Sie alle wichtigen Ziele für Schule, Beruf und Freizeit in Korbach! » Fünf Linien, ein System StadtBus Korbach So erreichen Sie alle wichtigen Ziele für, Beruf und Freizeit in Korbach! Mit aktuellen Fahrplänen! Gemeinsam mehr bewegen. Mit dem StadtBus-System einfach unterwegs

Mehr

Sprachschule ILA (Institut Linguistique Adenet)

Sprachschule ILA (Institut Linguistique Adenet) Chili-Sprachaufenthalte.ch Poststrasse 22-7000 Chur Tel. +41 (0) 81 353 47 32 Fax. + 41 (0) 81 353 47 86 info@chili-sprachaufenthalte.ch Sprachaufenthalt Frankreich: Montpellier Sprachschule ILA (Institut

Mehr

Komm, fahr mit MIA! Das neue ABO-Ticket im VBN Die bequemste Art Bus & Bahn zu fahren

Komm, fahr mit MIA! Das neue ABO-Ticket im VBN Die bequemste Art Bus & Bahn zu fahren 1 Gemeinsame Presseinformation 23. April 2013 (5 Seiten) Verkehrsverbund Bremen/Niedersachsen, Bremer Straßenbahn AG, BREMERHAVEN BUS, Verkehr und Wasser GmbH Komm, fahr mit MIA! Das neue ABO-Ticket im

Mehr

Taxi : Taxistand vor dem Hauptbahnhof: Einzelfahrt ca. 12 Euro, Dauer ca. 10 Min.

Taxi : Taxistand vor dem Hauptbahnhof: Einzelfahrt ca. 12 Euro, Dauer ca. 10 Min. Wegbeschreibungen: Hauptbahnhof Arabella Congress Hotel Öffentliche Verkehrsmittel: Straßenbahnhaltestelle vor dem Haupteingang: Mit Tram Linie 12 (Richtung Rheinlandstraße/Schwanheim) bis Haltestelle

Mehr

seit 1868 uugewöhnlich persönlich!

seit 1868 uugewöhnlich persönlich! seit 1868 uugewöhnlich persönlich! 2/3 Wir begrüßen Sie aufs Herzlichste im Hotel Schneider am Maar! Seit 1868 besteht unser Familienbetrieb. Auf den nachfolgenden Seiten erfahren Sie, was wir für Sie

Mehr

Geschichte vor Ort erleben im Hohenloher Freilandmuseum

Geschichte vor Ort erleben im Hohenloher Freilandmuseum Geschichte vor Ort erleben im Hohenloher Freilandmuseum Die 70 Gebäude, große und kleine Bauernhäuser, Scheunen, Mühlen und Keltern, Forsthaus, Kapelle und Schule aus fünf Jahrhunderten vermitteln mit

Mehr

Deutschland. Frankreich. Österreich. Liechtenstein Vaduz A13. Stuttgart. Strassburg. Ulm A81. A35 Freiburg i.b. Mulhouse. Schaffhausen.

Deutschland. Frankreich. Österreich. Liechtenstein Vaduz A13. Stuttgart. Strassburg. Ulm A81. A35 Freiburg i.b. Mulhouse. Schaffhausen. Parking Verreisen, einkaufen, entdecken: Im Flughafen Zürich. Ganz egal, aus welchen Gründen und wie lange Sie sich am Flughafen Zürich aufhalten, für alle Ihre Bedürfnisse stehen grosszügige Parkingmöglichkeiten

Mehr

RE 10. Hannover > Goslar > Bad Harzburg. Montag bis Freitag. neu! Groß Düngen 13:53. Anschluss erixx (RB42/43) Bad Harzburg ab Braunschweig an

RE 10. Hannover > Goslar > Bad Harzburg. Montag bis Freitag. neu! Groß Düngen 13:53. Anschluss erixx (RB42/43) Bad Harzburg ab Braunschweig an RE 10 Montag bis Freitag Hannover > Goslar > Bad Harzburg Diese Fahrten haben wir für Sie neu aufgenommen oder deutlich erweitert. Mo bis Fr [feiertags wie So] Mo-Fr Mo-Fr Mo-Fr Mo-Fr Mo-Fr Mo-Fr Mo-Fr

Mehr

Impressum. DB Regio AG Regio Nordost. Babelsberger Straße 18 14473 Potsdam www.bahn.de/brandenburg

Impressum. DB Regio AG Regio Nordost. Babelsberger Straße 18 14473 Potsdam www.bahn.de/brandenburg Lüneburg Giebel der Heide Die Lüneburger Heide ist eine einmalige Naturlandschaft im Nordosten Niedersachsens genauso einmalig wie die Stadt, nach der sie benannt wurde. Lüneburg ist berühmt für seine

Mehr

RB 42 RB 43. Braunschweig > Bad Harzburg/Goslar. Montag bis Freitag. Goslar 18:12 19:12 20:12 21:12 22:12. neu!

RB 42 RB 43. Braunschweig > Bad Harzburg/Goslar. Montag bis Freitag. Goslar 18:12 19:12 20:12 21:12 22:12. neu! RB 42 RB 43 Montag bis Freitag Braunschweig > Bad Harzburg/Goslar Diese Fahrten haben wir für Sie neu aufgenommen oder deutlich erweitert. Mo bis Fr [feiertags wie So] Mo-Fr Mo-Fr Mo-Fr Mo-Fr Mo-Fr Mo-Fr

Mehr

Österreichischer Radgipfel 2012 28.03.2012

Österreichischer Radgipfel 2012 28.03.2012 Österreichischer Radgipfel 2012 nextbike- das Fahrradverleihsystem 2004: Gründung der nextbike GmbH durch Ralf Kalupner mit 20 Rädern in Leipzig 2008: Wall AG beteiligt sich mit 25,2 % an nextbike 2008:

Mehr

Fürstlicher Service mit Herz Stuttgart entspannt genießen. Kronen Hotel Garni Stuttgart

Fürstlicher Service mit Herz Stuttgart entspannt genießen. Kronen Hotel Garni Stuttgart Fürstlicher Service mit Herz Stuttgart entspannt genießen Kronen Hotel Garni Stuttgart Ein herzliches Willkommen im Kronen Hotel Stuttgart. Genießen Sie den Aufenthalt in unserem freundlichen Stadthotel

Mehr

Legden im Münsterland

Legden im Münsterland Herzlich willkommen Legden im Münsterland Tradition & Herzlichkeit seit 1884 Herzlich willkommen seit 1884 bei uns auf HermannsHöhe. Ehemals das Landgasthaus an der Zollstation, heute ein modern ausgestattetes

Mehr

Wandern rund um Lohr. Touristinformation. Lohr a. Main. www.lohr.de

Wandern rund um Lohr. Touristinformation. Lohr a. Main. www.lohr.de Lohr einfach märchenhaft Wandern rund um Lohr Lohr a. Main Touristinformation 5 97816 Lohr a. Main Telefon: 09352-19433 Telefax: 09352-70295 E-Mail: tourismus@lohr.de www.lohr.de Die Wege auf einen Blick

Mehr

Auslandssemester an der Anglia Ruskin University (ARU) in Cambridge, UK - Erfahrungsbericht

Auslandssemester an der Anglia Ruskin University (ARU) in Cambridge, UK - Erfahrungsbericht Auslandssemester an der Anglia Ruskin University (ARU) in Cambridge, UK - Erfahrungsbericht Studiengang an der DHBW: BWL International Business Zeitraum: 10.09.2010 bis 10.01.2011 Kurs an der ARU: Visiting

Mehr

Aachen Düren ( Köln) RE1 NRW Express / RE9 Rhein Sieg Express / RB 20 die euregiobahn

Aachen Düren ( Köln) RE1 NRW Express / RE9 Rhein Sieg Express / RB 20 die euregiobahn 7 Aachen ( Köln) RE1 NRW Express / RE9 Rhein Sieg Express / RB die euregiobahn montags bis freitags Linie S13 RB RE1 RE9 RB RE1 RB RE9 RE1 RB RE1 RE1 RB RE9 RB ICE79 RE1 RB RE9 RB THA RE1 RB Bahnhöfe Aachen

Mehr

Motorrad Alpen-Tour. Deutschland, Österreich, Italien, Schweiz, Frankreich

Motorrad Alpen-Tour. Deutschland, Österreich, Italien, Schweiz, Frankreich Deutschland, Österreich, Italien, Schweiz, Frankreich Motorrad Alpen-Tour In 6 Tagen... über 1.500 km Kurven... 20 der spektakulärsten Pässe, tausende Höhenmeter und atemberaubende Panoramen! Jetzt anmelden

Mehr

HAUFIG GESTELLTE FRAGEN

HAUFIG GESTELLTE FRAGEN HAUFIG GESTELLTE FRAGEN -LAGE Wie kommt man in la Baume La Palmeraie? -Durch Flugzeug : Sie kommen von Nizza an, sie nehmen entweder ein taxi (100-140 euros die strecke), oder der pendelbus (20 euros/person).

Mehr

einfach clever PARKEN mit dem komfortablen TagMaster-Chip www.parking-luzern.ch

einfach clever PARKEN mit dem komfortablen TagMaster-Chip www.parking-luzern.ch einfach clever PARKEN mit dem komfortablen TagMaster-Chip www.parking-luzern.ch DIE ERSTEN SCHRITTE ZU IHREM TAGMASTER-CHIP MONTAGE TAGMASTER-CHIP 2 TagMaster-Chip aufladen Bei Abholung des TagMaster-Chips

Mehr

Ihr Weg zur: 19. 25. APRIL MÜNCHEN. www.bauma.de 2

Ihr Weg zur: 19. 25. APRIL MÜNCHEN. www.bauma.de 2 Ihr Weg zur: 19. 25. ARIL ÜNCHEN www.bauma.de 2 Auf allen Wegen zur Weltleitmesse U-Bahn und S-Bahn: direkt, schnell und mit Ihrer Eintrittskarte kostenfrei zur bauma Ein umfassendes Verkehrskonzept sorgt

Mehr

Schlieren Zürich Weinplatz

Schlieren Zürich Weinplatz Exkursionsvorschlag Schweizer Mozartweg Schlieren Zürich Weinplatz Exkursionsweg Beginn Bahnhof Schlieren. Auf dem Wanderweg kommt man zu einem Platz, geht geradeaus durch die Unterführung (Richtung Uetliberg)

Mehr

Stadtbezirk Hombruch: Angebote

Stadtbezirk Hombruch: Angebote Stadtbezirk Hombruch: Angebote dieferien für 2013 Stadt Dortmund Jugendamt Einleitung Osterferien Ferien 2013 im Stadtbezirk Hombruch Liebe Eltern, liebe Jugendlichen und Kinder, mit diesem kleinen Heft

Mehr

Information und Service

Information und Service Information und Service Die KVB beim WJT Carsten Ploschke Köln, 11. August 2005 Menschen informieren Informationen für Millionen: registrierte Pilger nicht registrierte Pilger Kölner Bürger Besucher, die

Mehr

Mit Sicherheit ans Ziel Eine Aktion des ADAC zur Jugend-Verkehrssicherheit

Mit Sicherheit ans Ziel Eine Aktion des ADAC zur Jugend-Verkehrssicherheit 1. Du kommst an eine Straße mit diesem Verkehrszeichen. Darfst du in die Straße mit deinem Fahrrad einfahren? ( Ja, ich darf einfahren ( Nein, es ist nicht erlaubt 2. Darfst du dich als Radfahrer an andere

Mehr

Sehenswürdigkeiten im Südwesten der USA von www.westkueste-usa.de

Sehenswürdigkeiten im Südwesten der USA von www.westkueste-usa.de 1 von 12 Stand: 25.01.2011 In der folgenden Liste findet Ihr die wichtigsten von mir besuchten Orte und Sehenswürdigkeiten mit einer Kurzbeschreibung, einer Orientierungshilfe was Aufenthaltsdauer und

Mehr

Praktische Informationen Projektmanagementseminar Beispiele guter Praxis in internationalen Kapazitätsaufbauprojekten

Praktische Informationen Projektmanagementseminar Beispiele guter Praxis in internationalen Kapazitätsaufbauprojekten Praktische Informationen Projektmanagementseminar Beispiele guter Praxis in internationalen Kapazitätsaufbauprojekten Hochschule Bonn-Rhein-Sieg, 9./10. Juli 2014, Sankt Augustin 1. Tagungsort Tagungsort

Mehr

Willkommen im TOP Tagungszentrum München

Willkommen im TOP Tagungszentrum München Willkommen im TOP Tagungszentrum München Valentin-Linhof-Straße 10 81829 München Sie sollen sich bei uns wohl fühlen Was erwartet Sie im Tagungszentrum? FÜR IHRE VERPFLEGUNG IST GESORGT Im Tagungszentrum

Mehr

MOBIVISION 21.01.2014. Mobile Daten 21.01.2014 17.06.2014. Dr. Hans-J. Mentz. Mentz Datenverarbeitung GmbH

MOBIVISION 21.01.2014. Mobile Daten 21.01.2014 17.06.2014. Dr. Hans-J. Mentz. Mentz Datenverarbeitung GmbH Mobile Daten 21.01.2014 Wohin entwickelt sich das Mobilitätsverhalten? Multimodal der Status des PKW nimmt ab das Bedürfnis nach umweltgerechter Mobilität steigt die Nachfrage nach Angeboten des ÖV steigt

Mehr

MOBILITÄT 2100 NAHMOBILITÄT Nahverkehr der Zukunft

MOBILITÄT 2100 NAHMOBILITÄT Nahverkehr der Zukunft MOBILITÄT 2100 NAHMOBILITÄT Nahverkehr der Zukunft - vortrag - DB ML AG Christoph Djazirian Leiter Strategie Personenverkehr Frankfurt, den 21.06.2013 Rückblick und Status Quo Ausblick und Diskussion 2

Mehr

Meer Urlaub. www.dfds.de/skandinavien. mit dem eigenen PKW entspannt in die ferien nach skandinavien

Meer Urlaub. www.dfds.de/skandinavien. mit dem eigenen PKW entspannt in die ferien nach skandinavien kopenhagen oslo Meer Urlaub mit dem eigenen PKW entspannt in die ferien nach skandinavien traumurlaub in sicht! Entdecken Sie die Vorteile und gönnen Sie sich eine unvergessliche Reise! KOPENHAGEN RØDBY

Mehr

FAQ Probe BahnCard 100

FAQ Probe BahnCard 100 FAQ Probe BahnCard 100 1. Was sind die Vorteile einer Probe BahnCard 100? Wenn Sie privat oder beruflich viel unterwegs sind, dann heißt das perfekte Vielfahrer- Angebot für Sie: Probe BahnCard 100! Mit

Mehr

Geocaching. In Niederösterreich.

Geocaching. In Niederösterreich. Römerland Carnuntum: Im Osten nichts Neues Die Aussichtsreichen Drei Königsberger Warte/Berg Dieser Cache ist Teil einer Niederösterreich-Serie. Mehr Infos zu weiteren Caches findest du unter geocaching.niederoesterreich.at.

Mehr

Berlin. Hochzwei. Tempelhof- Schöneberg: Standort mit Perspektive.

Berlin. Hochzwei. Tempelhof- Schöneberg: Standort mit Perspektive. Büros Berlin Wer Büros mit besten Aussichten sucht, kommt an den Tempelhof Twins nicht vorbei. Das Zwillingsgebäude mit imposanter Glasfassade und repräsentativer Architektur liegt in Tempelhof- Schöneberg,

Mehr

Erfahrungsbericht: Erasmus in Joensuu 2011/2012

Erfahrungsbericht: Erasmus in Joensuu 2011/2012 Erfahrungsbericht: Erasmus in Joensuu 2011/2012 Vorbereitung Nach einem Informationsabend der Universität Trier im Jahr 2010, entschied ich mich am Erasmus Programm teilzunehmen. Ich entschied mich für

Mehr

Stadtwerke Marburg GmbH Am Krekel 55 35039 Marburg. RMV-Mobilitätszentrale am Rudolphsplatz Universitätsstraße 1 35037 Marburg

Stadtwerke Marburg GmbH Am Krekel 55 35039 Marburg. RMV-Mobilitätszentrale am Rudolphsplatz Universitätsstraße 1 35037 Marburg Stadtwerke Marburg GmbH Am Krekel 55 35039 Marburg RMV-Mobilitätszentrale am Rudolphsplatz Universitätsstraße 1 35037 Marburg Tel. 0 64 21-205-228 Fax 0 64 21-205-373 Öffnungszeiten: Montag bis Freitag

Mehr

Drei plus eins: mobil in Osterode

Drei plus eins: mobil in Osterode Drei plus eins: mobil in Osterode tadtbus 401, 402, 403 und Regionalbus 460 Aktuelle Infos gültig ab 15.12.2013 www.vsninfo.de o funktioniert das tadtbus-ystem! Der Dielenplan ist der Dreh- und Angelpunkt

Mehr

Fahrplanauskünfte erhalten Sie über die Homepage der BVG (www.bvg.de).

Fahrplanauskünfte erhalten Sie über die Homepage der BVG (www.bvg.de). Informationen für Gastwissenschaftler Adressen Botanisches Museum Botanischer Garten und Botanisches Museum Berlin-Dahlem Königin-Luise-Str. 6-8 14195 Berlin Tel.: +49 (0)30-838 50100, Fax +49 (0)30-838

Mehr

Mobilitätswoche 15. bis 23. September 2007. www.vdl.lu

Mobilitätswoche 15. bis 23. September 2007. www.vdl.lu Mobilitätswoche 15. bis 23. September 2007 www.vdl.lu Entdecken Sie die vielen Neuerungen Madame, Monsieur, Die vom 15. bis 23. September 2007 stattfindende Mobilitätswoche gibt uns Gelegenheit, Ihnen

Mehr

Bus und Bahn macht Schule

Bus und Bahn macht Schule Bus und Bahn macht Schule Philipp Spitta Grundschule an der Langforthstraße und ZfsL Bochum JuMo-Workshop 26.11.2012 Hannover Philipp Spitta Grundschullehrer in Herne seit 1997 Aktiv im Verkehrsclub Deutschland

Mehr

IFAT München 07.05. 11.05.2012

IFAT München 07.05. 11.05.2012 Perfect Meeting GmbH Am Technologiepark 16 D 82229 Seefeld / Munich email:info@perfectmeeting.de IFAT München 07.05. 11.05.2012 Tel.:+49 8152 395 630 Fax:+49 8152 395 6311 Hotel Kategorie Preis / EZ/ Nacht

Mehr

Der Altachhof im Sommer

Der Altachhof im Sommer Für jeden Geschmack das Passende dabei. Der Altachhof im Sommer Unbegrenzter Badespaß im geheizten Freibad mit Kinderbecken und Massagegrotte, Gegenstromanlage und Bodensprudel unbegrenzte Tennisplatzbenützung

Mehr

***TAKE OFF REISEN*** **NEWSLETTER No 1** *Aktuelle Reiseideen*

***TAKE OFF REISEN*** **NEWSLETTER No 1** *Aktuelle Reiseideen* 1 von 6 18.03.2013 11:13 Klicken Sie hier, um diese E-Mail als Web-Seite anzusehen. ***TAKE OFF REISEN*** **NEWSLETTER No 1** *Aktuelle Reiseideen* Liebe Reisefreunde, nach einer langen und erfolgreichen

Mehr

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki

EINSTUFUNGSTEST. Autorin: Katrin Rebitzki EINSTUFUNGSTEST A2 Name: Datum: Bitte markieren Sie die Lösung auf dem Antwortblatt. Es gibt nur eine richtige Antwort. 1 Sofie hat Paul gefragt, seine Kinder gerne in den Kindergarten gehen. a) dass b)

Mehr

12. September 2015. ab 13 Uhr, Mainlände Lohr

12. September 2015. ab 13 Uhr, Mainlände Lohr 12. September 2015 ab 13 Uhr, Mainlände Lohr Spektakuläres Musikfeuerwerk Live-Stunt-Vorführungen Wakeboard-Show Barfußfahrer Moderationsbühne Radio Charivari live on stage Vorführungen und Aktionen des

Mehr

Wanderungen ab Berggasthaus Sücka

Wanderungen ab Berggasthaus Sücka Wanderungen ab Berggasthaus Sücka Wanderungen ab Berggasthaus Sücka Der Kartenausschnitt zeigt wo die Wanderung hinführt. Es werden die Höhenmeter angegeben sowie die Marschzeit An dieser Stelle wird jeweils

Mehr

E i n l a d u n g Jahrestagung Förderkreis Speierling

E i n l a d u n g Jahrestagung Förderkreis Speierling Förderkreis Speierling Frankfurt am Main 1994 Förderkreis Speierling c/o DBU Naturerbe GmbH - Projekt Wald in Not Godesberger Allee 142-148 53175 Bonn Telefon: (02 28) 8 10 02-13 Telefax: (02 28) 8 10

Mehr

Badevergnügen mit Titus

Badevergnügen mit Titus Badevergnügen mit Titus Rund 2000 Jahre alt und doch ganz neu die neue Schwimmhalle der Titus Thermen wird Sie begeistern. Vor allem am Abend, wenn die modernen, von römisch anmutenden Ruinen und Rundbögen

Mehr

Mit Rückenwind aus der Steckdose durch die RadRegionRheinland

Mit Rückenwind aus der Steckdose durch die RadRegionRheinland Mit Rückenwind aus der Steckdose durch die RadRegionRheinland Pedelecs im Rhein-Sieg Sieg-Kreis Einsatzmöglichkeiten im Tourismus Was erwartet Sie in den nächsten 20 Minuten! Zukunftsmarkt Radtourismus

Mehr

Ihr Tagungshotel für Klausuren, Workshops und Seminare TAGUNGSZEIT AM TEGERNSEE

Ihr Tagungshotel für Klausuren, Workshops und Seminare TAGUNGSZEIT AM TEGERNSEE Ihr Tagungshotel für Klausuren, Workshops und Seminare TAGUNGSZEIT AM TEGERNSEE TAGUNGSZEIT AM TEGERNSEE Wege entstehen dadurch, dass man sie geht. FRANZ KAFKA Das ComTeamHotel liegt in einem großen Gartengelände

Mehr

KINDGERECHTER UMGANG MIT GAMES

KINDGERECHTER UMGANG MIT GAMES www.schau-hin.info schwerpunkt games KINDGERECHTER UMGANG MIT GAMES Tipps & Anregungen für Eltern Seite 2-3 :: Einleitung :: Games spielen :: games spielen Wie lange ist zu lange? Ab wann ein Kind Interesse

Mehr

Abendangebot Buslinie 950 Kredit 125 000 Fr. für die Weiterführung

Abendangebot Buslinie 950 Kredit 125 000 Fr. für die Weiterführung Gemeindeversammlung vom 8. Dezember 2014 Antrag des Gemeinderates 2 Abendangebot Buslinie 950 Kredit 125 000 Fr. für die Weiterführung - 2-2 Abendangebot Buslinie 950 Kredit 125 000 Fr. für die Weiterführung

Mehr

Film-Trilogie «Drei Farben: Blau, Weiss, Rot» schauen.

Film-Trilogie «Drei Farben: Blau, Weiss, Rot» schauen. Film-Trilogie «Drei Farben: Blau, Weiss, Rot» schauen. Die Farben der französischen Trikolore und die Ideale der Französischen Revolution auf drei DVDs und in gesamthaft 277 Minuten Laufzeit. Von Krzysztof

Mehr

Schwingerreise USA 2015

Schwingerreise USA 2015 Lübben Fantasy Tours 6438 Ibach Jens Lübben Franz Inderbitzin Tel: 041 818 30 60 Email: jluebben@fantasy-tours.ch Tel: 041 855 32 45 Email: inderbitzin@datacomm.ch Reiseprogramm für unsere Reise der besonderen

Mehr

Gemeindeversammlung vom 3. Dezember 2012. Angebotserweiterung für Buslinie 950 Kredit 120 000 Fr. pro Jahr (2013 2015)

Gemeindeversammlung vom 3. Dezember 2012. Angebotserweiterung für Buslinie 950 Kredit 120 000 Fr. pro Jahr (2013 2015) Gemeindeversammlung vom 3. Dezember 2012 Angebotserweiterung für Buslinie 950 Kredit 120 000 Fr. pro Jahr (2013 2015) - 2-2 Angebotserweiterung für Buslinie 950 Kredit 120 000 Fr. pro Jahr (2013 2015)

Mehr

Anreise Unterkunft/Tagungsräume Auto:

Anreise Unterkunft/Tagungsräume Auto: Anreise Unterkunft/Tagungsräume Auto: Adressen BVT Mainz 2011 Campus Uni Mainz, der Campus selbst ist für die Autos Nicht-Angestellter gesperrt! Tagungsräume: großer Hörsaal der Chemie C01-C05, Duesbergweg

Mehr

DARAUF WERDEN SIE ABFAHREN CO 2

DARAUF WERDEN SIE ABFAHREN CO 2 DARAUF WERDEN SIE ABFAHREN CO 2 -frei fahren und 50 Euro erhalten Auf E-Bike umsteigen und vom Förderprogramm profitieren. SCHONEN SIE IHRE KASSE 1. Fördermöglichkeit: Wir schenken Ihnen 50 Euro genug

Mehr

Leichte Sprache. Mobilitäts-Hilfe. Geld für den Behinderten-Fahr-Dienst. Soziales Gesundheit Bildung Kultur Umwelt Heimatpflege

Leichte Sprache. Mobilitäts-Hilfe. Geld für den Behinderten-Fahr-Dienst. Soziales Gesundheit Bildung Kultur Umwelt Heimatpflege Leichte Sprache Mobilitäts-Hilfe Geld für den Behinderten-Fahr-Dienst Soziales Gesundheit Bildung Kultur Umwelt Heimatpflege Das sind die Infos vom Januar 2013. 2 Liebe Leserinnen und Leser! Ich freue

Mehr

Anfahrtsbeschreibung

Anfahrtsbeschreibung Anfahrtsbeschreibung MAKROPLAN IM ZENTRUM DER RHEIN-MAIN-REGION // 2 MIKROPLAN IM HERZEN DER AIRPORT CITY FRANKFURT Hilton Terminal 2 Terminal 1 KPMG Regional- Bahnhof // 3 PERFEKTE ERREICHBARKEIT MIT

Mehr

BAHNREISE SKANDINAVIEN IM FRÜHLING

BAHNREISE SKANDINAVIEN IM FRÜHLING BAHNREISE SKANDINAVIEN IM FRÜHLING 04. 18.6.2016 EINDRUCKSVOLLE REISE IN DIE WEITEN DES HOHEN NORDENS. Erleben Sie spektakuläre Bahnstrecken und atemberaubende Natur. Die beeindruckende Flam-, Rauma- und

Mehr

welcome Telefon 030.809693077 BANGALUU dinnerclub» Invalidenstr. 30 10115 Berlin» www.bangaluu.com U-Bahn Zinnowitzer Strasse, S-Bahn Nordbahnhof

welcome Telefon 030.809693077 BANGALUU dinnerclub» Invalidenstr. 30 10115 Berlin» www.bangaluu.com U-Bahn Zinnowitzer Strasse, S-Bahn Nordbahnhof U-Bahn Zinnowitzer Strasse, S-Bahn Nordbahnhof Parkplätze direkt vor der tür Eingang Strasse am nordbahnhof, ecke invalidenstrasse welcome Hauptbahnhof Telefon 030.809693077 BANGALUU dinnerclub» Invalidenstr.

Mehr

Hinweise. Stadtwerke Neumünster. S = fährt nur an Schultagen in Schleswig-Holstein

Hinweise. Stadtwerke Neumünster. S = fährt nur an Schultagen in Schleswig-Holstein 5 Hinweise Hans-Böckler-Allee Einfeld montags freitags 5:40 5:41 5:42 5:42 5:43 5:44 5:45 5:46 5:47 5:48 5:49 5:50 5:50 5:51 5:52 5:52 5:53 5:54 5:55 5:56 6:20 6:21 6:22 6:22 6:23 6:24 6:25 6:26 6:27 6:28

Mehr

Viersterne-Komfort in einem Dreisterne-Hotel! In unserem Hotel ist ein kostenloser Internet-Zugang (WIFI) für Sie erreichbar

Viersterne-Komfort in einem Dreisterne-Hotel! In unserem Hotel ist ein kostenloser Internet-Zugang (WIFI) für Sie erreichbar 1 A HOTEL UNSERE ZIMMER Das Hotel P4W Residence Szombathely erwartet seine Gäste zwecks Ausspannung oder zwecks Arbeit unterwegs in einer zentral liegenden, jedoch ruhigen Gegend einer der seit längster

Mehr

Arcadis Team-Event 20.-24.2.2013-1 -

Arcadis Team-Event 20.-24.2.2013-1 - Arcadis Team-Event 20.-24.2.2013-1 - Wir haben verstanden: Die Rahmendaten Ihres Events > Sie planen ein Teamevent für 10 Personen. > Zeitraum der Veranstaltung: 20.-24.2.2013. > Das Event findet von Mittwochabend

Mehr

Great Place to Work Deutschland seit April 2013 in der Hardefuststraße 7 in Köln

Great Place to Work Deutschland seit April 2013 in der Hardefuststraße 7 in Köln Great Place to Work Deutschland seit April 2013 in der Hardefuststraße 7 in Köln Wir sind umgezogen. Seit April 2013 befinden wir uns in der schönen Kölner Südstadt, nur wenige Meter vom Volksgarten entfernt.

Mehr

Landhotel Gasthof Restaurant Ellmau Tirol. Herzlich willkommen zu Ihrem Traumurlaub in den Tiroler Bergen! Bienvenue! Welcome!

Landhotel Gasthof Restaurant Ellmau Tirol. Herzlich willkommen zu Ihrem Traumurlaub in den Tiroler Bergen! Bienvenue! Welcome! Föhrenhof Landhotel Gasthof Restaurant Ellmau Tirol Herzlich willkommen zu Ihrem Traumurlaub in den Tiroler Bergen! Bienvenue! Welcome! Ihr Zuhause im Urlaub! Sie lieben die Berge, gehen gerne wandern

Mehr

WOLFGANG AMADEUS MOZART

WOLFGANG AMADEUS MOZART Mozarts Geburtshaus Salzburg WEGE ZU & MIT WOLFGANG AMADEUS MOZART Anregungen zum Anschauen, Nachdenken und zur Unterhaltung für junge Besucher ab 7 Jahren NAME Auf den folgenden Seiten findest Du Fragen

Mehr

2 50/53/54 Würzburg - Greußenheim - Uettingen - Remlingen - Wüstenzell. Würzburger Straßenbahn GmbH, Omnibusverkehr Franken GmbH, Grasmann-Reisen GmbH

2 50/53/54 Würzburg - Greußenheim - Uettingen - Remlingen - Wüstenzell. Würzburger Straßenbahn GmbH, Omnibusverkehr Franken GmbH, Grasmann-Reisen GmbH 2 50/53/54 Würzburg - Greußenheim - Uettingen - Remlingen - Wüstenzell Würzburger Straßenbahn GmbH, Omnibusverkehr Franken GmbH, Grasmann-Reisen GmbH Trotz sorgfältiger Bearbeitung sind Fehler nicht auszuschließen.

Mehr

EIN NEUER, LEBENDIGER STADTTEIL PRÄGT DIE ZUKUNFT.

EIN NEUER, LEBENDIGER STADTTEIL PRÄGT DIE ZUKUNFT. EIN NEUER, LEBENDIGER STADTTEIL PRÄGT DIE ZUKUNFT. ZUM WOHNEN ZUM ARBEITEN ZUM ERLEBEN DAS NEUE, NACHHALTIGE QUARTIER IN LENZBURG. URBAN LEBEN. ZENTRAL ARBEITEN. ARBEITEN Es entstehen in diesem nachhaltigen

Mehr

Herkunftsländer der Befragten

Herkunftsländer der Befragten Umfrageergebnisse Kundenumfrage Die Umfrage wurde sowohl mündlich auf dem Thüringer Wandertag 2014 in Saalfeld, als auch schriftlich in verschiedenen Institutionen eingereicht. Unter anderem wurden Thüringer

Mehr

Haus Martin & Haus Michael. Winterpreise 2015/16 Sommerpreise 2016. Hier lacht das Herz. www.hotel-eberl.at

Haus Martin & Haus Michael. Winterpreise 2015/16 Sommerpreise 2016. Hier lacht das Herz. www.hotel-eberl.at Haus Martin & Haus Michael www.hotel-eberl.at Hier lacht das Herz Winterpreise 2015/16 Sommerpreise 2016 Winter 2015/16 Sonne, Spass und Pulverschnee! Direkt an der Ski- und Gletscherwelt Zillertal 3000

Mehr

WIR GEHÖREN ALLE DAZU

WIR GEHÖREN ALLE DAZU Nr. 465 Mittwoch, 1. Dezember 2010 WIR GEHÖREN ALLE DAZU Alle 27 EU-Länder auf einen Blick, gestaltet von der gesamten Klasse. Die 4E aus dem BG Astgasse hat sich mit dem Thema EU befasst. In vier Gruppen

Mehr

Ihr Anreise- Planer. www.bauma.de/anreise

Ihr Anreise- Planer. www.bauma.de/anreise Ihr Anreise- laner www.bauma.de/anreise Ihr Weg zur Weltleitmesse Ein umfassendes Verkehrskonzept sorgt dafür, dass Sie, unsere Besucher, schnell und reibungslos auf die bauma 2013 kommen. Informieren

Mehr

Beförderungsbedingungen und Beförderungsentgelte des Aktionsangebotes MetropolTagesTicket der Metropolregion Stuttgart (MetropolTagesTicket Stuttgart)

Beförderungsbedingungen und Beförderungsentgelte des Aktionsangebotes MetropolTagesTicket der Metropolregion Stuttgart (MetropolTagesTicket Stuttgart) Beförderungsbedingungen und Beförderungsentgelte des Aktionsangebotes MetropolTagesTicket der Metropolregion (MetropolTagesTicket ) Gültig ab..0. Grundsatz Es gelten die Beförderungsbedingungen für durch

Mehr

AB CHF 44. Busfahrt hin und zurück. 1. Mai 2015 bis 31. Oktober 2015. EXPO 2015 Mailand. täglich an die Weltausstellung

AB CHF 44. Busfahrt hin und zurück. 1. Mai 2015 bis 31. Oktober 2015. EXPO 2015 Mailand. täglich an die Weltausstellung AB CHF 44. Busfahrt hin und zurück 1. Mai 2015 bis 31. Oktober 2015 EXPO 2015 Mailand täglich an die Weltausstellung Reisedaten und Informationen TÄGLICHE FAHRTEN vom 1. Mai bis 31. Oktober 2015 INBEGRIFFEN

Mehr

Erfahrungsbericht: Auslandssemester in Istanbul Wintersemester 2012/2013 Allgemein

Erfahrungsbericht: Auslandssemester in Istanbul Wintersemester 2012/2013 Allgemein Erfahrungsbericht: Auslandssemester in Istanbul Wintersemester 2012/2013 Allgemein Im Wintersemester 2012/13 habe ich ein Auslandssemester an der Marmara Universität in Istanbul absolviert. Es war eine

Mehr

NH Bingen. Serviceleistungen und Ausstattung. www.nh-hotels.de Information und Reservierung 00800 0115 0116. Hotelservices. Zimmer

NH Bingen. Serviceleistungen und Ausstattung. www.nh-hotels.de Information und Reservierung 00800 0115 0116. Hotelservices. Zimmer Serviceleistungen und Ausstattung Hotelservices Zimmer Kinderausstattung Internetverbindung Kinderbett WLAN Internet Zugang Bar Bademantel Sommerterrasse Kissenauswahl Frühstücksbuffet Balkon/Veranda/Terrasse

Mehr