fotoguide fotoguide Wolfgang Kubak Wolfgang Kubak

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "fotoguide fotoguide Wolfgang Kubak Wolfgang Kubak"

Transkript

1 Wolfgang Kubak fotoguide Mit einem äußerst lichtstarken Zoomobjektiv von 1:1,8 erweitert die Nikon Coolpix P330 den kreativen Gestaltungsspielraum dieser leistungsstarken Kompaktkamera. Der drei Zoll (7,5 cm) große Monitor mit Antireflexbeschichtung bietet ein scharfes und kontrastreiches Sucherbild selbst bei hellem Tageslicht. Ein leistungsfähiger Bildstabilisator unterstützt zusammen mit dem lichtstarken Objektiv verwacklungsfreie Aufnahmen auch bei schwachem Licht. Der 12 Megapixel CMOS Bildsensor (1/1,7 Zoll) liefert die hohe Bildqualität, die auch noch spätere Ausschnittvergrößerungen zulässt. fotoguide Technische Highlights Gestaltungsgrundsätze Praxislehrgang Neben der Full-HD-Filmfunktion mit 25, 30 oder 50 Bildern pro Sekunde, bietet die P330 einen eingebauten GPS-Empfänger, über einen optionalen WiFi-Dongle lassen sich die Aufnamedaten an Smartphone oder Tablet-Computer übertragen; oder freuen Sie sich auf die HDR Automatikfunktion zum Ausgleich hoher Motivkontraste, Panoramafunktion oder den 3D-Aufnahmemodus. Und wie Sie bessere Bilder machen, zeigt Ihnen dieser fotoguide! Wolfgang Kubak Dr. Wolfgang Kubak, Autor vieler erfolgreicher Nikon Sachbücher, beschreibt kompetent Hintergründe zum Kamerawissen in Ergänzung zum Bedienungshandbuch und legt besonderen Wert auf die Wegbeschreibung zu besseren Bildergebnissen ein Lehrgang der Fotografie mit Ihrer COOLPIX P330. ISBN ,95 (D) 25,65 (A)

2 Was in ihr steckt: Nikon Coolpix P330 Aufnahme und Wiedergabe: kreativ, komfortabel, schnell Bringt meist gute Ergebnisse: Fotografieren mit AUTO Haben Sie an Ihrer Nikon Coolpix P330 die beste Bildqualität ([12M] und JPEG-Komprimierung [FINE]) eingestellt? Die Kamera mit einem vollen Akku gefüttert? Eine ausreichend große, leere SD-Karte in das Kartenfach der Kamera gesteckt? Haben Sie sich mit den Anzeigen auf dem Monitor vertraut gemacht? Dann sind Sie startklar für die ersten eigenen Fotos mit der Nikon Coolpix P330. Digitalzoom Beim optischen Zoom wird durch einen engeren Formatwinkel (Teleeinstellung) ein kleinerer Motivausschnitt bei voller Auflösung auf dem Bildsensor abgebildet. Beim Digitalzoom (bis zu 2facher Vergrößerung bei Ihrer P330) zeichnet die Kamera nur einen kleineren Ausschnitt vom Bildsensor auf und reduziert so die Bildauflösung und damit die Bildqualität. Diese Bildbeschneidung sollte besser nachträglich bei der Bildbearbeitung erfolgen. Dann können Sie selbst die Grenze des Qualitätsverlusts bestimmen. Nützlich ist der Digitalzoom an sich nur, wenn ein Foto unmittelbar aus der Kamera ohne weitere Bearbeitung gedruckt werden soll. Für erste Versuche mit der Kamera verwenden Sie als Belichtungs programm am besten die Automatik. In diesem Programm arbeitet die Coolpix P330 vollautomatisch, so dass Sie schnell zu guten Ergebnissen kommen. Später sollten Sie auf die Programmautomatik [P] wechseln. Über die exakte Belichtungs messung erfahren Sie an anderer Stelle mehr. Um als Newcomer gute Bilder zu bekommen, ist die Automatik (grünes Kamera-Symbol) für den Anfang eine gute Wahl. Sie lässt sich am Wahlrad auf der Oberseite der Kamera einstellen. Nachdem Sie Ihre Kamera durch Druck auf den kleinen Knopf nahe Wahlrad und Auslöser eingeschaltet haben, öffnet Ihre Coolpix P330 den Objektivschutz und fährt das Objektiv aus. Damit ist sie zur ersten Aufnahme bereit. Standard ist die Weitwinkel position. Andere Brennweiten für den Moment nach Anschalten der Kamera können Sie über das Menü vorbestimmen. Der Monitor zeigt unten die Belichtungszeit (z.b. 1/125) und Blende (z.b. 5,6). Gleich rechts daneben werden Sie abhängig von der freien Kapazität der SD-Karte über die mögliche Anzahl an Aufnahmen und die gewählte Auflösung informiert. Das kleine Kamerasymbol links oben zeigt den Modus Automatik an. Nun müssen Sie nur noch Ihr Motiv anvisieren und in den Grenzen des Monitors ausrichten. Was Sie beim Blick auf den Monitor sehen, wird später in den Grenzen eines Papierbildes oder in einer Computer-Diaschau zu sehen sein. 16

3 Aufnahme und Wiedergabe: kreativ, komfortabel, schnell Drücken Sie den Auslöser halb durch und lassen Sie dadurch die Autofokus-Funktion das Motiv scharf stellen. Zugleich wird das gemessene Zeit/Blendenpaar für die exakte Belichtung eingestellt. Sobald Sie den Auslöser voll durchdrücken, nimmt die Kamera das Bild auf und speichert es auf der SD-Karte. Sofort danach können Sie weiter fotografieren. Mit dem Zoomhebel nahe am Auslöser ändern Sie die Brennweite des Objektivs und somit den Formatwinkel. Ist Ihr Motiv nicht ganz im Monitor zu sehen, können Sie in den Weitwinkelbereich zoomen (W-Weitwinkel). Erscheint Ihr Motiv zu klein, zoomen Sie in eine Telestellung (T-Telezoom). Grundsätzlich ist der Zoomhebel nach links zu drücken für die Wahl einer kürzeren Brennweite. Ein Druck am selben Hebel nach rechts wählt längere Brennweiten. Der Monitor zeigt unverzögert die Wirkung auf den Bildinhalt. Als Standard ist für den Modus Automatik der Bildstabilisator aktiv. Sollten Sie derart lange Belichtungszeiten brauchen, die eine Gefahr der verwackelten Aufnahme bedeuten (im Weitwinkel bereich bei 1/30 bis 1/60 Sekunde, im Tele bereich bei ca. 1/250 Sekunde), ist der Bild stabi lisator hilfreich. Wunder dürfen Sie aber bei extrem langen Belichtungszeiten nicht erwarten! Beim Zoomregler steht W für Weitwinkel und T für Teleobjektiv, also engen Aufnahmewinkel. Suchen Sie sich für die ersten Gehversuche mit Ihrer Neuerwerbung ein kleines Event in Ihrer Umgebung, wie hier das Afrikafest in München, und versuchen Sie neben Einstellvarianten auch gleich grundsätzliche Gestaltungsregeln zu berücksichtigen, auf die wir später noch ausführlich eingehen werden, wie z. B. die Staffelung in Vorder-, Mittelund Hintergrund oder Details, die Sie mit langer Telestellung erfassen. 17

4 Technik für die Praxis HDR: extreme Helligkeitsunterschiede ausgleichen Extrem hohe Motivkontraste können einem Fotografen echte Grenzen setzten. Problematisch sind hier beispielsweise Motive in sehr hellem Sonnenschein, Motive mit harten Lichtkanten und dunklen Schatten, Nachtaufnahmen oder Innenaufnahmen mit großen Lichtgegensätzen durch helle Fenster. In solchen Fällen hilft meist auch die exakte Belichtung und spätere Optimierung der Bilddateien am Computer nicht weiter. Belichtungskorrektur Ihre Nikon verrechnet in der HDR-Funktion zwei Aufnahmen (oben) unterschiedlicher Belichtung zu einer in Lichtern und Schatten ausgewogener Aufnahme (rechts). Das erwies sich bei dieser Innenaufnahme mit großen Fenstern in Schloss Lodersleben als sinnvoll. 80

5 HDR: extreme Helligkeits unterschiede ausgleichen Gerade sehr starke Optimierung im Nachhinein am Computer kann hier zu starkem Rauschen und Farbfehlern führen. Die moderne digitale Technik kann sehr hohe Motivkontraste inzwischen gut bewältigen, sehr dunkle Motivpartien aufhellen und die Zeichnung in den Lichtern erhalten. Dafür werden mehrere Bilder mit unterschiedlicher Belichtungszeit bei konstanter Blende zu einer HDRI-Aufnahme (High Dynamic Range Imaging) verrechnet. Ihre Nikon Coolpix verfügt unter dem Motivprogramm [Gegenlicht] über eine HDR-Funktion. Wenn Sie unter Auch bei dieser Gegenlichtaufnahme von der Tower Bridge erwies sich die HDR- Funktion als sehr hilfreich. Für sehr schnelle Bewegungen ist die HDR-Funktion allerdings nicht geeignet. 81

6 Bilder-Finish Wenn Sie sich selbst ein Fotobuch vom letzten Urlaub gestalten, verreisen Sie gleich noch einmal. Probieren Sie es aus. Die entsprechende Software dafür ist einfach zu bedienen. Im Trend: ein eigenes Fotobuch Sie haben nun schon eine ganze Anzahl interessanter Fotomotive eingefangen, waren auf einer längeren Urlaubsfahrt in einer tollen Gegend oder haben aufregende Städte bereist? Dann stellt sich irgendwann die Frage einer angemessenen Präsentation Ihrer Fotografien. Nicht umsonst heißt es: Einen schönen Urlaub erlebt man mindestens zweimal. Gelungene Urlaubsfotos, die man sich zusammen mit guten Freunden ansieht, lassen die schönen Tage in der Erinnerung noch einmal aufleben. Vor nicht allzu langer Zeit füllten Papierabzüge von Fotomotiven meist im Format 10 x 15 Zentimeter (Welt postkarte) mehr oder weniger gut gestaltete und mehr oder weniger umfängliche Steck- oder Klebefotoalben. In den letzten Jahren entwickelte sich das Fotobuch zu einer der interessantesten Formen der ansprechenden Präsentation von Fotografien. Selbst gestaltete Fotobücher sind inzwischen echte Trendthemen im Rahmen der individuellen und auch hochwertigen Bilder präsentation. Allein die Haptik eines in der Hand liegenden eigenen Fotobuchs erhöht den emotionalen Wert von Fotografien. Das eigene Fotobuch zu gestalten ist dabei gar nicht so aufwändig und schwierig. Die meisten Anbieter halten dafür eine eigene Software bereit, die recht einfach zu bedienen ist. Seitenvorlagen, Hintergründe, Cliparts und Farbvorlagen helfen In wenigen Schritten zum eigenen Fotobuch Software eines Anbieters downloaden (in der Regel kostenlos) und installieren Vorauswahl an Bildern zusammenstellen, dabei auf gutes Verhältnis von Hoch- und Querformatmotiven achten, zu häufige Motivwiederholungen vermeiden Fotobuch-Software öffnen, Bilderauswahl in die Software importieren gleich zu Beginn müssen Buchqualität, Bindung, Format und Seitenzahl festgelegt werden einige dieser Vorgaben können später nicht mehr geändert werden Bilder auf den Seiten nach eigenen Vorstellungen anordnen; Texte, Landkarten Cliparts und anderes zuordnen bei vielfältigem Angebot der Software an Schmuckobjekten und Rahmen beachten: viel hilft nicht immer viel automatische Bildoptimierung der Software deaktivieren, wenn die eigenen Bilder selbst am Computer optimiert wurden Fotobuchprojekt nach einiger Zeit noch einmal auf Fehler prüfen; Layout und Gestaltung nochmals prüfen dann: Fotobuchdatei via Internet oder auf CD an den Fotodienstleister verschicken 166

7 Bilder präsentieren bei der Gestaltung und beim Verschönern des eigenen Fotobuchs. Die Fotos können mit Kommentaren versehen oder für die, die gern viel schreiben in ganze Geschichten verpackt werden. Fotobücher zum selbst gestalten werden in unterschiedlichsten Formaten und Qualitäten angeboten. Dabei bestimmen zur Zeit zwei Formen von Fotobüchern den Markt: die Digitaldruck- Fotobücher und die Fotobücher auf echtem Fotopapier. Bei den Digitaldruck-Fotobüchern werden über einen Digitaldruck mit entsprechenden Druckmaschinen hinsichtlich der Farb- und Kontrastwiedergabe sehr hochwertige Ergebnisse erzielt. Die Papiere dieser Bücher sind sehr stabil und unempfindlich gegen Abnutzung. Mit entsprechenden Lacken können Digitaldruck- Fotobücher bei Bedarf noch weiter veredelt werden. Sie besitzen die Haptik von echten Büchern, erreichen aber nicht ganz die Brillanz von Fotobüchern, die auf echtem Fotopapier ausbelichtet werden. Zum Fotobuch auf echtem Fotopapier muss man wissen, dass der klassische Fotoabzug sich nicht beidseitig belichten lässt. Um dennoch Fotobücher auf echtem Fotopapier herstellen zu können, wurden Technologien zum Verkleben des dünnen Fotopapiers entwickelt. Die dabei entstehenden Fotobücher haben dicke Seiten, die durch die Wertigkeit der Fotoabzüge beinahe wie Schmuck- oder Prachtbildbände wirken. Mit der von vielen Anbietern von Fotobüchern bereitgestellten Software, in unserem Beispiel das PixelNet Programm, lassen sich auch für ungeübte Anwender Schritt für Schritt ansprechende Ergebnisse erzielen. 167

Inhaltsverzeichnis. Kapitel 1: Worauf es beim Fotografieren ankommt. Kapitel 2: Kamera und Objektive. Kapitel 3: Richtig belichten

Inhaltsverzeichnis. Kapitel 1: Worauf es beim Fotografieren ankommt. Kapitel 2: Kamera und Objektive. Kapitel 3: Richtig belichten 4 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Vorwort... 11 Kapitel 1: Worauf es beim Fotografieren ankommt Was ein gutes Bild ausmacht... 14 Schnelle erste Hilfe: Wie viel Technik braucht Ihr Bild?... 17 Kapitel

Mehr

Fotografieren bei Sonnenuntergang

Fotografieren bei Sonnenuntergang Workshop Fotografieren bei Sonnenuntergang Vortrag im Rahmen des Workshop- Wochenendes in Undeloh Referent: Helge Chr. Wenzel Inhaltsverzeichnis Workshop-Inhalte: Einleitung Was muss ich für ein gutes

Mehr

HDR für Einsteiger Wann brauche ist das? Anregungen aus Fotobuch und ersten eigenen Erfahrungen von Christian Sischka

HDR für Einsteiger Wann brauche ist das? Anregungen aus Fotobuch und ersten eigenen Erfahrungen von Christian Sischka HDR für Einsteiger Wann brauche ist das? Anregungen aus Fotobuch und ersten eigenen Erfahrungen von Christian Sischka Thema Was ist HDR? Wann ist es sinnvoll es anzuwenden? Wie mache ich ein HDR? Was stelle

Mehr

High-End-Kompaktserie um ein superleichtes XZ-Modell erweitert

High-End-Kompaktserie um ein superleichtes XZ-Modell erweitert PRESSEINFORMATION High-End-Kompaktserie um ein superleichtes XZ-Modell erweitert Ultra-klein und trotzdem ultra-lichtstark: die STYLUS XZ-10 von Olympus Hamburg, 30. Januar 2013 Die XZ-Modelle zeichnen

Mehr

Tipps für den Umgang und für bessere Fotos mit einer kompakten Digitalkamera

Tipps für den Umgang und für bessere Fotos mit einer kompakten Digitalkamera 1. Stets die Kamera mit der Hand durch die Handschlaufe halten. Man hat schnell eine versehentlich ungewollte Bewegung gemacht und die Kamera fällt zu Boden. 2. Immer Ersatzakkus mitführen, nur im Notfall

Mehr

www.lichtathlet.de Crashkurs Fotografie

www.lichtathlet.de Crashkurs Fotografie www.lichtathlet.de Crashkurs Fotografie Inhaltsverzeichnis 1. Ziel 2. Vorraussetzung 3. Die wichtigsten Funktionen 4. Blende 5. Belichtungszeit 6. ISO-Empfindlichkeit 7. Brennweite 8. Fokus und Schärfentiefe

Mehr

2 Los geht s! Unkomplizierter geht s kaum!

2 Los geht s! Unkomplizierter geht s kaum! 2 Los geht s! Das Fotografieren mit dem iphone geht schnell und einfach. Um Fotos zu machen, brauchen Sie nicht einmal den Bildschirm zu entsperren. Tippen Sie nur auf das kleine Kamerasymbol, das auf

Mehr

Grundlagen Hochzeitsfotografie

Grundlagen Hochzeitsfotografie 123FOTOWORKSHOP KOMPAKT alexander spiering Grundlagen Hochzeitsfotografie Profifotos in 3 Schritten 60 faszinierende Bildideen und ihre Umsetzung 2. Blende 15 Die Wahl der Blende hat eine große Auswirkung

Mehr

Thomas Neubauer RICHTIG FOTOGRAFIEREN. 20 Tipps und Tricks für bessere Digital Fotos

Thomas Neubauer RICHTIG FOTOGRAFIEREN. 20 Tipps und Tricks für bessere Digital Fotos Thomas Neubauer RICHTIG FOTOGRAFIEREN 20 Tipps und Tricks für bessere Digital Fotos INHALT 1. RICHTIG ZOOMEN... 3 2. MOTIVE IN BEWEGUNG... 3 3. WEIßABGLEICH RICHTIG NUTZEN... 4 4. PORTRÄTS... 4 5. VERWACKELTE

Mehr

Histogramm Mit dem Histogramm zu besseren Bildern?!

Histogramm Mit dem Histogramm zu besseren Bildern?! Seite 1 Mit dem zu besseren Bildern?! Eine Einführung in die funktion von Digitalkameras - 13. Eppsteiner Fototage - Seite 2 - Begriffserklärung - Ein (Säulendiagramm) ist die grafische Darstellung der

Mehr

Kameratechnik. Bewusstes Gestalten von Aufnahmen durch Verstehen der Technik. Zielsetzung. Vom Knipser zum Fotografen

Kameratechnik. Bewusstes Gestalten von Aufnahmen durch Verstehen der Technik. Zielsetzung. Vom Knipser zum Fotografen Kameratechnik Vom Knipser zum Fotografen Bewusstes Gestalten von Aufnahmen durch Verstehen der Technik Zielsetzung Kennen lernen der Spiegelreflexkamera Objektivbrennweiten Verschluss Blende Belichtung

Mehr

Grundlagen Kreative Fotografie

Grundlagen Kreative Fotografie 123FOTOWORKSHOP KOMPAKT FOTOSCHULE DES SEHENS (HRSG.) Grundlagen Kreative Fotografie Profifotos in 3 Schritten Faszinierende Bildideen und ihre Umsetzung Gemeinsam kreativ sein 19 Wenn Sie also beispielsweise

Mehr

BELICHTUNGSMESSUNG: IMMER EIN KOMPROMISS

BELICHTUNGSMESSUNG: IMMER EIN KOMPROMISS BELICHTUNGSMESSUNG: IMMER EIN KOMPROMISS Hinter dem sehr einfachen Begriff Belichtungsmessung versteckt sich beim näheren Hinschauen ein komplizierter Vorgang, denn das Ziel der Belichtungsmessung ist

Mehr

NIKKOR-Objektiv mit optischem 5-fach-Zoom Rückwärtig belichteter CMOS-Sensor mit 12 Megapixeln Integrierte Wi-Fi-Funktionen

NIKKOR-Objektiv mit optischem 5-fach-Zoom Rückwärtig belichteter CMOS-Sensor mit 12 Megapixeln Integrierte Wi-Fi-Funktionen NIKKOR-Objektiv mit optischem 5-fach-Zoom Das Objektiv mit einer Brennweite von 24 bis 120 mm bietet eine hohe Lichtstärke von 1:1,8 in Weitwinkelstellung und der optische 5-fach-Zoom ist auf 10-fachen

Mehr

Trend 2010: Multi-Shot-Techniken in der Kamera Wenn eine Aufnahme für ein gutes Bild nicht reicht

Trend 2010: Multi-Shot-Techniken in der Kamera Wenn eine Aufnahme für ein gutes Bild nicht reicht Trend 2010: Multi-Shot-Techniken in der Kamera Wenn eine Aufnahme für ein gutes Bild nicht reicht Die Fotoindustrie bereitet die nächste digitale Revolution vor: Treibende Kraft sind die sogenannten Multi-Shot-Techniken,

Mehr

Holm Sieber Digitalfotografie und Linux

Holm Sieber <sieber@prudsys.de> Digitalfotografie und Linux Holm Sieber Digitalfotografie und Linux Agenda Teil 1 Kleine Fotoschule Technik der Digitalkamera Digitalkamera-Besonderheiten beim Fotografieren Marktübersicht und Kaufempfehlungen

Mehr

FEATURE HIGHLIGHTS 24,3 25.600 39 9 6 3 30 (3,2 921.000 12 (ISO

FEATURE HIGHLIGHTS 24,3 25.600 39 9 6 3 30 (3,2 921.000 12 (ISO FEATURE HIGHLIGHTS Vollformat-Bildsensor im Nikon-FX-Format mit 24,3 Megapixel und EXPEED-3-Bildprozessor ISO-Empfindlichkeit bis 25.600 (bei Einstellung Hi2) Superempfindliches AF-System mit 39 Messfeldern

Mehr

Benutzerhandbuch Deutsch

Benutzerhandbuch Deutsch 1 Gmini 402 CamCorder CamCorder and Camera functions Benutzerhandbuch Das neueste Handbuch und die neueste Firmware für dieses Produkt finden Sie auf unserer Website. v 1.0 1 1 Video Aufnehmen eines Videos

Mehr

Teile deine Welt Mit den neuen Canon PowerShot und IXUS Modellen übertragen Sie Fotos und Movies komfortabel per WLAN von wo aus und wohin Sie wollen.

Teile deine Welt Mit den neuen Canon PowerShot und IXUS Modellen übertragen Sie Fotos und Movies komfortabel per WLAN von wo aus und wohin Sie wollen. Mehr Wissen, bessere Bilder In der Canon academy erfahren Sie noch mehr über die aktuellen Canon Produkte und Technologien. Jetzt einfach online registrieren und die aktuellen Trainings zu EOS, IXUS, PowerShot,

Mehr

Fotografie >>> Digitale Spiegelreflex Fortgeschrittene

Fotografie >>> Digitale Spiegelreflex Fortgeschrittene Fotografie >>> Digitale Spiegelreflex Fortgeschrittene Digitale Spiegelreflexkamera für Fortgeschrittene: Zeit und Blende Autor: Karsten Kiefer Inhalt: Verstehen Sie den Zusammenhang von Blende und Verschlußzeit

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Auflösung dreimal anders. Weißabgleich richtig einstellen. Vorwort. Gute Fotos - kein Problem. Jederzeit sofort schussbereit

Inhaltsverzeichnis. Auflösung dreimal anders. Weißabgleich richtig einstellen. Vorwort. Gute Fotos - kein Problem. Jederzeit sofort schussbereit Inhaltsverzeichnis Vorwort Gute Fotos - kein Problem Jederzeit sofort schussbereit Auf Reisen fotografieren Stimmungsvolle Landschaftsfotos Schnelle Bewegungen fotografieren Mit Blitzlicht fotografieren

Mehr

High Dynamic Range Fotografie (HDR) Klaus Dehmel Fotofreunde Fürth Nov. 2015

High Dynamic Range Fotografie (HDR) Klaus Dehmel Fotofreunde Fürth Nov. 2015 High Dynamic Range Fotografie (HDR) Klaus Dehmel Fotofreunde Fürth Nov. 2015 Warum HDR Der Kontrastumfang der Digitalkamera reicht bei manchen Kontrastsituationen nicht aus: Sonne oder starke Lichtquellen

Mehr

Bilder richtig belichten

Bilder richtig belichten Bilder richtig belichten Zusammenspiel von Zeit, Blende und ISO Schärfentiefe Dieser Text soll das Zusammenspiel von Zeit, Blende und ISO erläutern, wodurch die Belichtung des Aufnahmesensors der Kamera

Mehr

Schulungspräsentation zur Erstellung von CEWE FOTOBÜCHERN

Schulungspräsentation zur Erstellung von CEWE FOTOBÜCHERN Schulungspräsentation zur Erstellung von CEWE FOTOBÜCHERN 2009 CeWe Color AG & Co OHG Alle Rechte vorbehalten Was ist das CEWE FOTOBUCH? Das CEWE FOTOBUCH ist ein am PC erstelltes Buch mit Ihren persönlichen

Mehr

Food Fotografie - Lektion 4 - Die richtigen Kameraeinstellungen für attraktive Food Fotos

Food Fotografie - Lektion 4 - Die richtigen Kameraeinstellungen für attraktive Food Fotos Food Fotografie - Lektion 4 - Die richtigen Kameraeinstellungen für attraktive Food Fotos Lektion 4 Kameraeinstellungen Das magische Dreieck der richtigen Belichtung Wie groß ist die Öffnung durch die

Mehr

Turmdrehkrane richtig fotografieren. Eine Kurzanleitung

Turmdrehkrane richtig fotografieren. Eine Kurzanleitung Turmdrehkrane richtig fotografieren Eine Kurzanleitung Von A. Bruderer, kran- info.ch 04.10.2015 Version 1.00 kran- info.ch Seite 1 / 6 Einführung Turmdrehkrane als Gitter Konstruktion sind bei der Fotografie

Mehr

Digitale Fotografie. Sehen und Können UWE GRAZ

Digitale Fotografie. Sehen und Können UWE GRAZ Digitale Fotografie Sehen und Können UWE GRAZ Die Welt aus digitaler Sicht Wie die Kleinbildkamera sieht Eine Landschaft, die mit einem Teleobjektiv mit ungefähr 00 Millimetern Brennweite aufgenommen wurde.

Mehr

Babybauch zu Hause fotografieren Tipps für werdende Mütter

Babybauch zu Hause fotografieren Tipps für werdende Mütter Werdende Mütter strahlen vor Glück, wenn der eigene Bauch langsam Form annimmt. Es ist eine besondere Zeit, die man unbedingt festhalten muss. Ein professionelles Fotoshooting ist vielleicht der einfachste

Mehr

Fotos selbst aufnehmen

Fotos selbst aufnehmen Fotos selbst aufnehmen Fotografieren mit einer digitalen Kamera ist klasse: Wildes Knipsen kostet nichts, jedes Bild ist sofort auf dem Display der Kamera zu sehen und kann leicht in den Computer eingelesen

Mehr

Mondfinsternisse erfolgreich fotografieren

Mondfinsternisse erfolgreich fotografieren Mondfinsternisse erfolgreich fotografieren Allgemeines zur Mondfinsternisfotografie Die Fotografie von Mondfinsternissen bedarf keiner Spezialausrüstung bereits mit handelsüblichen Digitalkameras lässt

Mehr

Eleganter Perfektionist Die Premium-Kompaktkamera FUJIFILM XQ2

Eleganter Perfektionist Die Premium-Kompaktkamera FUJIFILM XQ2 1 Eleganter Perfektionist Die Premium-Kompaktkamera FUJIFILM XQ2 Die neue FUJIFILM XQ2 ist eine elegante und sehr handliche Premium- Kompaktkamera mit exzellenter Ausstattung und erstklassiger Bilqualität.

Mehr

Bildgestaltung mit der Blende

Bildgestaltung mit der Blende Bildgestaltung mit der Blende Alle Digitalkameras (gleichgültig ob Kompakt-, Bridge- oder Spiegelreflexkameras) aber auch Analogkameras arbeiten in der Regel mit der sog. Offenblendenmessmethode, d.h.

Mehr

Zonensystem bei Digitalfotos

Zonensystem bei Digitalfotos Zonensystem bei Digitalfotos Wenn good old Anselm das wüsste.. Günther Keil, 12.2.2006 Grundlagen Geht es dir mitunter auch so? Beim Fotografieren Mein Bild ist zu dunkel oder zu hell Der Kontrast ist

Mehr

Foto-Workshop.

Foto-Workshop. + Foto-Workshop www.kompetent.at + Fotografen sind Lichtmaler 2 Fotografen fangen Licht ein und malen mit Foto-Kamera und Bildbearbeitungs- Software Fotografen verstehen die Wirkung von Perspektive, Formen

Mehr

Einfache Bildbearbeitung in PictureProject

Einfache Bildbearbeitung in PictureProject Einfache Bildbearbeitung in PictureProject Die Bildbearbeitungsfunktionen von PictureProject Neben der Bilddatenbank-Funktion bietet die mit der D200 gelieferte Software PictureProject auch Bildbearbeitungsfunktionen,

Mehr

Actionheld Die Outdoor-Kamera FinePix XP80 von FUJIFILM

Actionheld Die Outdoor-Kamera FinePix XP80 von FUJIFILM 1 Actionheld Die Outdoor-Kamera FinePix XP80 von FUJIFILM Die robuste FinePix XP80 ist rundum vor äußeren Einflüssen geschützt und die ideale Kamera für sportliche Aktivitäten. Kleve, 15. Januar 2015.

Mehr

404 CAMCORDER CAMCORDER- & KAMERAFUNKTIONEN

404 CAMCORDER CAMCORDER- & KAMERAFUNKTIONEN Deutsch German 404 CAMCORDER CAMCORDER- & KAMERAFUNKTIONEN Anhang zum ARCHOS 404 Benutzerhandbuch Die neueste Version dieses Handbuchs steht auf www.archos.com/manuals zum Download bereit. Version 1.1

Mehr

Inhaltsverzeichnis. 1 Die ersten Schritte... 2 Die Belichtungs automatiken... 3 Die Möglichkeiten des Autofokus... 4 Erweiterte Funktionen...

Inhaltsverzeichnis. 1 Die ersten Schritte... 2 Die Belichtungs automatiken... 3 Die Möglichkeiten des Autofokus... 4 Erweiterte Funktionen... 6 Inhaltsverzeichnis 1 Die ersten Schritte........ 15 Erscheinen der Coolpix P900........ 16 Die neuen Möglichkeiten............ 19 Erste Vorbereitungen............... 20 Weitere Vorbereitungen............

Mehr

Fotografieren ist ganz leicht, oder? Teil 1: So funktioniert Deine Digitalkamera... 18

Fotografieren ist ganz leicht, oder? Teil 1: So funktioniert Deine Digitalkamera... 18 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Fotografieren ist ganz leicht, oder?... 8 Teil 1: So funktioniert Deine Digitalkamera... 18 1.1 Los geht's!... 20 1.2 Diese Dinge brauchst Du... 22 1.3 Lerne Deine

Mehr

1. Technisches Wissen

1. Technisches Wissen Kapitel 1 - Technisches Wissen 1. Technisches Wissen Im ersten Teil Digitale Fotografie für Einsteiger haben Sie die einzelnen Faktoren der Belichtung näher kennen gelernt: Belichtungszeit, Lichtempfindlichkeit

Mehr

fotoguide fotoguide Wolfgang Kubak Wolfgang Kubak

fotoguide fotoguide Wolfgang Kubak Wolfgang Kubak Wolfgang Kubak fotoguide Klein und handlich kommt sie daher, die COOLPIX mit lichtstarkem Objektiv und einem 7,1-fachen Zoombereich, der Brennweiten von 28 bis 200 mm bei Kleinbild entspricht und einer

Mehr

Vergleich Auge/Fotoapparat

Vergleich Auge/Fotoapparat Vergleich Auge/Fotoapparat Das Licht gelangt durch die Linse/das Objektiv in das Auge/den Apparat. Linse/Objektiv stellen das Bild auf der Netzhaut/dem Chip (früher Film) scharf. Das Objektiv besteht jedoch

Mehr

LEICA D-LUX 5 Firmware Update

LEICA D-LUX 5 Firmware Update 24 LEICA D-LUX 5 Firmware Update Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde Informationen zum Upgrade der D-LUX5-Firmware Gegenüber der Firmwareversion 1.0 gibt es folgende neue oder geänderte Funktionen:

Mehr

Kopiert aus: http://www.ralfs-foto-bude.de/ August 2013. Wissenswertes für gute Fotos

Kopiert aus: http://www.ralfs-foto-bude.de/ August 2013. Wissenswertes für gute Fotos Kopiert aus: http://www.ralfs-foto-bude.de/ August 2013 Was macht was? Programmautomatik: Wissenswertes für gute Fotos Deine Kamera steuert sowohl die Blende, wie auch die Belichtungszeit anhand gespeicherter

Mehr

RAW Entwicklung mit UFRaw

RAW Entwicklung mit UFRaw RAW Entwicklung mit UFRaw Steffen Engelmann - Gähler 31. Juli 2011 1 Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung 3 2 Workflow in Kürze 3 3 UFRAW installieren 3 4 UFRAW starten 4 5 Der Startbildschirm 4 6 Grundlegende

Mehr

Jürgen Wolf. GIMP 2.6 für digitale Fotografie

Jürgen Wolf. GIMP 2.6 für digitale Fotografie Jürgen Wolf GIMP 2.6 für digitale Fotografie Inhalt Vorwort 10 Einleitung 12 1 Einführung GIMP im Überblick 15 GIMP als Photoshop-Alternative? 16 GIMP installieren 17 GIMP starten 18 Die Arbeitsoberfläche

Mehr

Bildbearbeitung mit PICASA

Bildbearbeitung mit PICASA Bildbearbeitung mit PICASA Die Picasa-Software bietet eine einfache Methode, um die Fotos auf dem Computer anzuzeigen, zu bearbeiten und zu sortieren. Zu Beginn gibt es zwei Dinge, an die man stets denken

Mehr

Technische Fotografie / Digitalfotografie Klausur am 10.07.2014 (V 1.06) Dr.-Ing. Tilo Gockel

Technische Fotografie / Digitalfotografie Klausur am 10.07.2014 (V 1.06) Dr.-Ing. Tilo Gockel Technische Fotografie / Digitalfotografie Klausur am 10.07.2014 (V 1.06) Dr.-Ing. Tilo Gockel Gesamtpunktzahl: 45, verfügbare Zeit: 90 Minuten. Wichtig: RECHENWEG UND LÖSUNG BITTE DIREKT UNTER ODER NACH

Mehr

Enno Lenze FOTO MAPPE

Enno Lenze FOTO MAPPE FOTO MAPPE VON JAN UND ENNO WAHLPFLICHT KURS PHYSIK 1998 Fotografieren Die Spiegelreflexkamera Die Spiegelreflex Kamera besteht hauptsächlich aus zwei Teilen: dem Gehäuse und dem Objektiv. Auf der Oberseite

Mehr

Digital-Fotografie. Elementare Grundlagen. Digitalfotografie - Grundlagen. Grundlagen - Lichtstrahlen. Digitalfotografie - Technik

Digital-Fotografie. Elementare Grundlagen. Digitalfotografie - Grundlagen. Grundlagen - Lichtstrahlen. Digitalfotografie - Technik Digitalfotografie - Grundlagen Technik Digital-Fotografie Einstellungen, Bedienung Bildgestaltung Elementare Grundlagen R. Girwidz 1 R. Girwidz 2 Digitalfotografie - Technik Grundlagen - Lichtstrahlen

Mehr

Nachtfotografie Tipps und Tricks

Nachtfotografie Tipps und Tricks Nachtfotografie Tipps und Tricks 1 Atelier: Foto Orange Atelier für Digitale Fotokunst Inhaber: Detlef Köthner Schultheiß-Hammer-Str.21 74078 Heilbronn-Kirchhausen Telefon: +49 (0) 176 44 55 22 16 +49

Mehr

Tolle Aufnahmen sind SO einfach! Mit Objektiven mit Image Stabilizer (Bildstabilisierung) für bessere Ergebnisse

Tolle Aufnahmen sind SO einfach! Mit Objektiven mit Image Stabilizer (Bildstabilisierung) für bessere Ergebnisse Tolle Aufnahmen sind SO einfach! Mit Objektiven mit Image Stabilizer (Bildstabilisierung) für bessere Ergebnisse Sind zu viele Ihrer Bilder verschwommen? Die Canon IS*-Objektive sind die Lösung! Schöne

Mehr

Das kleine 1x1 der Fotografie

Das kleine 1x1 der Fotografie Das kleine 1x1 der Fotografie Die Anzahl an (Profi-)Funktionen in digitalen Kameras nimmt stetig zu! Dabei haben die im Vergleich zur DSLR (Digitale Spiegelreflexkamera) gesehenen System- und Kompaktkameras

Mehr

So gelingen Ihre Zoo-Fotos!

So gelingen Ihre Zoo-Fotos! So gelingen Ihre Zoo-Fotos! Tiere gehören zu den attraktivsten Foto-Sujets überhaupt. Damit Ihre Zoo-Fotos gelingen, haben der bekannte Tier- und Naturfotograf Edi Day und Nikon nützliche Tipps für Sie

Mehr

Inhaltsverzeichnis. 1 15 Tipps für schönere Fotos 19. 2 Kaufberatung und Techniktipps 49. Bevor es losgeht 11

Inhaltsverzeichnis. 1 15 Tipps für schönere Fotos 19. 2 Kaufberatung und Techniktipps 49. Bevor es losgeht 11 Bevor es losgeht 11 Einleitung 13 Wie arbeitest du mit diesem Buch? 13 Was brauchst du für dieses Buch? 14 Wie gut kennst du dich aus? 16 1 15 Tipps für schönere Fotos 19 Kleines ganz groß 20 Richtige

Mehr

5.6 Autofokus und Serienaufnahmen

5.6 Autofokus und Serienaufnahmen Ebenfalls nur in Verbindung mit dem LA-EA4 bietet Ihnen Ihre A7 die Möglichkeit zur Feinjustierung des Autofokus. Hintergrund dafür ist: Beim Adapter wird die Fokusentfernung ja nicht auf der Sensorebene

Mehr

meisten DSLRs und zeigt dank ihrer großen Sensorpixel ein ausgezeichnetes Rauschverhalten. Wie ist der Zusammenhang zwischen Pixelgröße,

meisten DSLRs und zeigt dank ihrer großen Sensorpixel ein ausgezeichnetes Rauschverhalten. Wie ist der Zusammenhang zwischen Pixelgröße, Damit in der Digitalkamera ein Bild entstehen kann, muss der Sensor von einer definierten Lichtmenge getroffen werden. Diese Menge wird von drei Faktoren beeinflusst. Neben der Belichtungszeit und der

Mehr

PRESSEMITTEILUNG. Die neue S-Klasse von Nikon stylisch, schnell und supereinfach zu bedienen

PRESSEMITTEILUNG. Die neue S-Klasse von Nikon stylisch, schnell und supereinfach zu bedienen NIKON GmbH Zweigniederlassung Wien Wagenseilgasse 5 A-1120 Wien www.nikon.at PRESSEMITTEILUNG Die neue S-Klasse von Nikon stylisch, schnell und supereinfach zu bedienen Wien, 3. Februar 2008 Nikon stellt

Mehr

Beobachten und Fotografieren. We make it visible.

Beobachten und Fotografieren. We make it visible. Beobachten und Fotografieren We make it visible. 1 Beobachten im Panoramaformat 45 x 30 x 15 x Wer mehr sieht, kann mehr beobachten. Das Victory PhotoScope bietet ein noch nie dagewesenes Seherlebnis mit

Mehr

das einzigartige Kamerakonzept

das einzigartige Kamerakonzept das einzigartige Kamerakonzept Die Nikon ist unser neues Meisterstück in der FX-Format-Fotografie und eröffnet dem Fotografen die einzigartige Fusion von fühlbarer Präzision mit High-End Bildqualität.

Mehr

Wetterfester Zoomgigant Die neue Bridgekamera FinePix S1 von FUJIFILM

Wetterfester Zoomgigant Die neue Bridgekamera FinePix S1 von FUJIFILM 1 Wetterfester Zoomgigant Die neue Bridgekamera FinePix S1 von FUJIFILM Die FinePix S1 bietet einen 50-fach optischen Zoom, ein umfassendes fotografisches Gesamtpaket und ist spritzwasser- und staubgeschützt.

Mehr

Inhaltsverzeichnis. 1 Der perfekte Einstieg mit Ihrer Sony RX100 IV... 17. 2 Perfekt scharfstellen mit der RX100 IV... 55

Inhaltsverzeichnis. 1 Der perfekte Einstieg mit Ihrer Sony RX100 IV... 17. 2 Perfekt scharfstellen mit der RX100 IV... 55 Inhaltsverzeichnis Vorwort... 15 1 Der perfekte Einstieg mit Ihrer Sony RX100 IV... 17 Das alles steckt in Ihrer Kamera... 18 Der Sensor: das Herzstück der Kamera... 18 Der Monitor der RX100 IV... 19 Wi-Fi-Verbindungen...

Mehr

Die Kunst der Kontrastbewältigung

Die Kunst der Kontrastbewältigung Die Kunst der Kontrastbewältigung Vom Abwedeln zur HDR-Bildtechnik Prof. Dr. Gregor Fischer Fachhochschule Köln Institut für Medien- und Phototechnik DGPh Workshop Werkzeuge für neue Bildwelten 2009 Herausforderung

Mehr

Fototechnik. Was bedeutet Belichtung? Unterschiedliche Belichtungen Die Blende Die Belichtungszeit Der Belichtungsmesser Das Histogramm 5-1

Fototechnik. Was bedeutet Belichtung? Unterschiedliche Belichtungen Die Blende Die Belichtungszeit Der Belichtungsmesser Das Histogramm 5-1 Fototechnik Was bedeutet Belichtung? Unterschiedliche Belichtungen Die Blende Die Belichtungszeit Der Belichtungsmesser Das Histogramm 5-1 Was Was bedeutet bedeutet Belichtung? Belichtung? Über die Belichtung

Mehr

Elektronisches Auge wird wachsamer

Elektronisches Auge wird wachsamer Megapixelkameras erhöhen die Sicherheit Elektronisches Auge wird wachsamer Megapixel-Sensoren steigern die Lichtempfindlichkeit von Überwachungskameras deutlich. Das revolutioniert die Videoüberwachung

Mehr

Ausrüstung. Vorbereitungen. Bessere Reisefotos. Fotobereiche, Motive. Nach der Reise. Anhang. 001rf Abb.: hh

Ausrüstung. Vorbereitungen. Bessere Reisefotos. Fotobereiche, Motive. Nach der Reise. Anhang. 001rf Abb.: hh Ausrüstung Vorbereitungen Bessere Reisefotos Fotobereiche, Motive Nach der Reise Anhang 001rf Abb.: hh Reise Know-How im Internet Aktuelle Reisetipps und Neuigkeiten Ergänzungen nach Redaktionsschluss

Mehr

Gute Leute Gute Bilder Tipps & Tricks für gute Bilder Teil 4 Tipps, Tricks, Glossar. Metall. Macht. Medien. Eine Plattform der IG Metall Jugend

Gute Leute Gute Bilder Tipps & Tricks für gute Bilder Teil 4 Tipps, Tricks, Glossar. Metall. Macht. Medien. Eine Plattform der IG Metall Jugend Gute Leute Gute Bilder Tipps & Tricks für gute Bilder Teil 4 Tipps, Tricks, Glossar Metall. Macht. Medien. Ein freies PDF der Medienkompetenz Webseite www.mann-beisst-hund.net. Eine Plattform der IG Metall

Mehr

DIE LEISTUNG, DIE SIE VON CANON ERWARTEN. EIN ANGEBOT, DAS SIE ÜBERRASCHEN WIRD.

DIE LEISTUNG, DIE SIE VON CANON ERWARTEN. EIN ANGEBOT, DAS SIE ÜBERRASCHEN WIRD. Promotionsangebote in dieser Broschüre DIE LEISTUNG, DIE SIE VON CANON ERWARTEN. EIN ANGEBOT, DAS SIE ÜBERRASCHEN WIRD. CH DE 0190W621 FREUEN SIE SICH ÜBER BIS ZU CHF 360.- CASH BACK BEIM KAUF AUSGEWÄHLTER

Mehr

Stephanie Eckgold, Frank Eckgold. Porträts fotografieren im Studio

Stephanie Eckgold, Frank Eckgold. Porträts fotografieren im Studio Stephanie Eckgold, Frank Eckgold Porträts fotografieren im Studio Grundlagenexkurs Belichtung & Belichtungsmesser Von Synchronisationszeiten und Belichtungsmessern Wann ist ein Foto»richtig«belichtet?

Mehr

FRIEDRICH GANTER. Der kleine Fotokurs

FRIEDRICH GANTER. Der kleine Fotokurs FRIEDRICH GANTER Der kleine Fotokurs Begleitmaterial zum Fotokurs bei FG-Fotografie Stand 17. Juni 2014 Kapitel 1 Die Belichtung Das Licht (Helligkeit des Objektes), die Blende, die Verschlusszeit und

Mehr

Fotos Textilien Drucksachen Geschenke. Kategorien Anbieter Besonderheiten Versand Preis/Leistung Bewertung. Pixum

Fotos Textilien Drucksachen Geschenke. Kategorien Anbieter Besonderheiten Versand Preis/Leistung Bewertung. Pixum Fotos Textilien Drucksachen Geschenke Kategorien Anbieter Besonderheiten Versand Preis/Leistung Bewertung Pixum http://www.jetzt-bedrucken.de/images/anbieter/pixum_150.jpg "Testsieger" bei PC Praxis und

Mehr

Die Belichtung. Crashkurs Kameratechnik. von Jens Knipp

Die Belichtung. Crashkurs Kameratechnik. von Jens Knipp Crashkurs Kameratechnik Die Belichtung von Jens Knipp Eine Kamera ist eine lichtdicht geschlossene Apparatur, die im Grunde nichts anderes macht, als im Moment des Auslösens eine bestimmte Menge Licht

Mehr

Bedienungsanleitung Albumdesigner. Neues Projekt: Bestehendes Projekt öffnen:

Bedienungsanleitung Albumdesigner. Neues Projekt: Bestehendes Projekt öffnen: Bedienungsanleitung Albumdesigner Hier wählen Sie aus ob Sie mit einem neuen Album beginnen - Neues Projekt erstellen oder Sie arbeiten an einem bestehenden weiter - Bestehendes Projekt öffnen. Neues Projekt:

Mehr

Kapitel 1: Farbe und Kontrast

Kapitel 1: Farbe und Kontrast Vorwort 10 Kapitel 1: Farbe und Kontrast Rote Augen entfernen 16 Blitzfehler ausbessern Augen bei Tierfotos korrigieren 18 Wo die Rote-Augen-Automatik nicht weiterhilft Farbstich entfernen 20 Farben des

Mehr

GRUNDLAGEN DER FOTOGRAFIE Friedrich Ganter

GRUNDLAGEN DER FOTOGRAFIE Friedrich Ganter GRUNDLAGEN DER FOTOGRAFIE 2013 Friedrich Ganter www.fg-fotografie.de TECHNISCHE GRUNDLAGEN Brennweite/Perspektive Film/Sensor Objektiv Verschluss Blende BRENNWEITE & PERSPEKTIVE Vergleich verschiedener

Mehr

Gute Fotos 1-2. Wolfgang Flachmann

Gute Fotos 1-2. Wolfgang Flachmann Gute Keine einheitliche Definition für gute Gute kommunizieren intensiv Knipsen oder Fotografieren? Das Auge des Betrachters Erfolgsfaktoren 1-2 können können vielerlei vielerlei Eine Stimmung wiedergeben

Mehr

DSLR Gezielter Einsatz von Belichtungszeit, Blende und Brennweite

DSLR Gezielter Einsatz von Belichtungszeit, Blende und Brennweite DSLR Gezielter Einsatz von Belichtungszeit, Blende und Brennweite Inhalt: Dieses Dokument erläutert die zu erwartenden Bildergebnisse, wenn die im Titel enthaltenen Einstellungen gezielt angewendet werden.

Mehr

Adobe Photoshop CS4 für digitale Fotografie

Adobe Photoshop CS4 für digitale Fotografie Kapitel 1... 1 London Bridge Bridge-Grundlagen Fotos importieren...2 Die Fotos besser sichten...9 Fotos sortieren und anordnen... 17 Fotos (und Ordner) in Bridge löschen... 22 Vorhandene Fotos anschauen...

Mehr

Teil 1. Teil 2. Einstieg in die digitale Fotografie. So knipsen Sie spannungsreiche Bilder. 1 Die passende Kamera für sie und ihn

Teil 1. Teil 2. Einstieg in die digitale Fotografie. So knipsen Sie spannungsreiche Bilder. 1 Die passende Kamera für sie und ihn Teil 1 Einstieg in die digitale Fotografie 13 1 Die passende Kamera für sie und ihn 15 Die Kleinen sind besonders praktisch...........16 Mittelklassekameras als Allrounder.............18 Spiegelreflexkameras

Mehr

Braucht man gleich eine teure Ausrüstung, um gute Bilder zu machen?

Braucht man gleich eine teure Ausrüstung, um gute Bilder zu machen? Warum ein Buch über Gartenfotografie? Die meisten Menschen fotografieren gerne, was sie lieben. Viele Gartenfreunde möchten sich mit Gleichgesinnten über ihr Hobby austauschen, möchten Freunden und Familienmitgliedern

Mehr

WORKSHOP für das Programm XnView

WORKSHOP für das Programm XnView WORKSHOP für das Programm XnView Zur Bearbeitung von Fotos für die Nutzung auf Websites und Online Bildergalerien www.xnview.de STEP 1 ) Bild öffnen und Größe ändern STEP 2 ) Farbmodus prüfen und einstellen

Mehr

Einzigartige Modell- und Qualitätsoffensive: Sony präsentiert 17 neue Camcorder für Hobbyfilmer

Einzigartige Modell- und Qualitätsoffensive: Sony präsentiert 17 neue Camcorder für Hobbyfilmer Einzigartige Modell- und Qualitätsoffensive: Sony präsentiert 17 neue Camcorder für Hobbyfilmer Mit einer beispiellosen Modell- und Qualitätsoffensive startet Sony ins neue Jahr: Ob Standardauflösung oder

Mehr

HappyFoto Designer 5.4 Wichtige Funktionen und Gestaltung

HappyFoto Designer 5.4 Wichtige Funktionen und Gestaltung HappyFoto Designer 5.4 Wichtige Funktionen und Gestaltung Seit 1. Oktober 2014 ist die neue Version 5.4 des HappyFoto Designers verfügbar. Diese Version besticht durch ein komplett überarbeitetes Design

Mehr

Original Gebrauchsanleitung Fish-Eye 8/3,5

Original Gebrauchsanleitung Fish-Eye 8/3,5 Original Gebrauchsanleitung Fish-Eye 8/3,5 Gewerbering 26 86666 Burgheim Tel. +49 84 32 / 9489-0 Fax. +49 84 32 / 9489-8333 email: info@foto-walser.de www.foto-walser.de 1 Inhalt 0.... Einleitung 3 1....

Mehr

Gute Fotos Ein paar Tipps für Fotofreunde

Gute Fotos Ein paar Tipps für Fotofreunde Gute Fotos Ein paar Tipps für Fotofreunde Hi Fotofreund! Na, hast du deine Hausaufgaben gemacht? Dann können wir ja loslegen! Jeder sieht die Welt anders. Darum hat auch jedes Foto seine Berechtigung.

Mehr

Inhaltsverzeichnis. 1. Welche Kamera st die richtige für mich? - So finden Sie eine Kamera für Ihre Fotowünsche 10

Inhaltsverzeichnis. 1. Welche Kamera st die richtige für mich? - So finden Sie eine Kamera für Ihre Fotowünsche 10 Inhaltsverzeichnis 1. Welche Kamera st die richtige für mich? - So finden Sie eine Kamera für Ihre Fotowünsche 10 Kompaktkameras - klein, einfach und vielseitig einsetzbar 11 Bridge-Kameras - mehr fotografische

Mehr

Kamera/Speicherkarten

Kamera/Speicherkarten Verwendetes Programm: Artweaver Ein Gratisprogramm, dass von der Internetseite http://www.reisigl.tsn.at/artweaver/index.htm unter dem Punkt Download herunter geladen werden kann. Kamera/Speicherkarten

Mehr

Bonusmaterial zur Folge 139»O Tannenbaum«Fröhliche Weihnachten

Bonusmaterial zur Folge 139»O Tannenbaum«Fröhliche Weihnachten Der Foto-Podcast von Galileo Press Bonusmaterial zur Folge 139»O Tannenbaum«Fröhliche Weihnachten In diesem Bonusmaterial gibt Ihnen Christian Westphalen hilfreiche Tipps zum Fotografieren bei Nacht passend

Mehr

Bildbearbeitungstechniken Lehrerinformation

Bildbearbeitungstechniken Lehrerinformation Lehrerinformation 1/9 Arbeitsauftrag Ziel Zwanzig klassische Elemente der Bildbearbeitung werden vorgestellt. Die Sch arbeiten in Zweierteams und erarbeiten sich das Wissen zu je 1 2. Sie bearbeiten Bildausschnitte,

Mehr

Die neue Cyber-shot DSC-HX5: Highend- Megazoom im kompakten Gehäuse

Die neue Cyber-shot DSC-HX5: Highend- Megazoom im kompakten Gehäuse Die neue Cyber-shot DSC-HX5: Highend- Megazoom im kompakten Gehäuse Die DSC-HX5 positioniert sich als Highlight-Modell des neuen Cyber-shot Line-ups 2010 und überzeugt mit einem Feuerwerk an Innovationen

Mehr

R atgeber. 10 Fototipps im Schnelldurchlauf. 1. Machen Sie Außenaufnahmen nur bei Sonnenschein.

R atgeber. 10 Fototipps im Schnelldurchlauf. 1. Machen Sie Außenaufnahmen nur bei Sonnenschein. R atgeber Tipps 10 Fototipps im Schnelldurchlauf 1. Machen Sie Außenaufnahmen nur bei Sonnenschein. Fotografieren Sie dann Ihr Gebäude eher zur Abendzeit für lange und weiche Schatten. Vermeiden Sie Fotos

Mehr

Angebot. Haben Sie Fragen? Zögern Sie nicht mich anzurufen!

Angebot. Haben Sie Fragen? Zögern Sie nicht mich anzurufen! Angebot Haben Sie Fragen? Zögern Sie nicht mich anzurufen! Inhaltsverzeichnis PowerShot G7 X 3 624,98 EUR Inkl. MwSt PowerShot G7 X Produktinformationen Bruttopreis 624,98 EUR, Inkl. MwSt Hauptspezifikationen

Mehr

Technologie-Erklärungen PowerShot G16, PowerShot S120, PowerShot SX170 IS, PowerShot SX510 HS

Technologie-Erklärungen PowerShot G16, PowerShot S120, PowerShot SX170 IS, PowerShot SX510 HS Technologie-Erklärungen PowerShot G16, PowerShot S120, PowerShot SX170 IS, PowerShot SX510 HS Derzeit weltweit kleinste (Gemäß Canon Studie, Stand 28. Juni 2013.) Kamera mit 24- Millimeter-Weitwinkelobjektiv

Mehr

Eine Beispielfotosammlung. In dieser Anleitung werden verschiedene SB Blitztechniken mit Beispielfotos vorgestellt Nikon Corporation

Eine Beispielfotosammlung. In dieser Anleitung werden verschiedene SB Blitztechniken mit Beispielfotos vorgestellt Nikon Corporation Eine Beispielfotosammlung In dieser Anleitung werden verschiedene SB-5000- Blitztechniken mit Beispielfotos vorgestellt 2016 Nikon Corporation TT6D01(12) 8MSA9812-01 De Index 1 Indirektes Blitzen Seiten

Mehr

Frauenstr. 28 89073 Ulm 0731/21075 www.foto-video-klein.de info@foto-video-klein.de Öffnungszeiten: Mo-Fr 9. 00-18. 30 Uhr Sa 9. 00-14.

Frauenstr. 28 89073 Ulm 0731/21075 www.foto-video-klein.de info@foto-video-klein.de Öffnungszeiten: Mo-Fr 9. 00-18. 30 Uhr Sa 9. 00-14. NEWSLETTER Foto-Video-Klein Frauenstr. 28 89073 Ulm 0731/21075 info@foto-video-klein.de Öffnungszeiten: Mo-Fr 9. 00-18. 30 Uhr Sa 9. 00-14. 00 Uhr 50 Jahre Ringfoto In diesem Jahr feiert die Ringfoto ihr

Mehr

20 Tipps für ein gutes Foto

20 Tipps für ein gutes Foto 10 Tipps zur Erstellung von QR- Codes Stark im Ehrenamt! gemeindemenschen.de 20 Tipps für ein gutes Foto 1 Stimmung einfangen Ein gutes Foto bildet nicht einfach nur eine Person, einen Gegenstand oder

Mehr

AF-S DX Nikkor mm 1:3,5-5,6G VR

AF-S DX Nikkor mm 1:3,5-5,6G VR 20. November 2007 AF-S DX Nikkor 18-55 mm 1:3,5-5,6G VR Das kompakte 3-fach-Zoomobjektiv AF-S DX Nikkor 18-55 mm 1:3,5-5,6G VR mit schnellem Autofokus und Bildstabilisator ist ideal für begeisterte Fotografen.

Mehr

BILDSTABILISATOR Weniger Verwacklung mehr Schärfe. Kabellose Bildübertragung Mehr Freiheit, mehr Spaß

BILDSTABILISATOR Weniger Verwacklung mehr Schärfe. Kabellose Bildübertragung Mehr Freiheit, mehr Spaß 8, 1 Megapixel 3, 5fach- Zoom Bildstabilisator 2,5-Zoll-LCD-Monitor BILDSTABILISATOR Weniger Verwacklung mehr Schärfe Kabellose Bildübertragung Mehr Freiheit, mehr Spaß Außergewöhnliche Qualität und atemberaubende

Mehr

Dr. Kyra Sänger. Das praktische Handbuch zur. Nikon COOLPIX P7000. Data Becker

Dr. Kyra Sänger. Das praktische Handbuch zur. Nikon COOLPIX P7000. Data Becker Dr. Kyra Sänger Das praktische Handbuch zur Nikon COOLPIX P7000 Data Becker 3. Auf die Belichtung kommt es an Von der richtigen Belichtung hängt das Wohl und Wehe einer gelungenen Aufnahme ab. Daher bietet

Mehr

X-T1. Neue Merkmale. Version 4.00 DIGITAL CAMERA

X-T1. Neue Merkmale. Version 4.00 DIGITAL CAMERA BL00004720-402 DIGITAL CAMERA X-T1 Neue Merkmale Version 4.00 Einige Produktfunktionen können aufgrund einer Firmware-Aktualisierung von den im gelieferten Handbuch beschriebenen Funktionen abweichen.

Mehr