HBCI/FinTS mit Chipkarte: Sie benötigen eine HBCI-fähige Chipkarte Ihres Instituts, die Zugangsdaten und einen installierten Chipkartenleser.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "HBCI/FinTS mit Chipkarte: Sie benötigen eine HBCI-fähige Chipkarte Ihres Instituts, die Zugangsdaten und einen installierten Chipkartenleser."

Transkript

1

2 Seite 2 ALF-BanCo Booklet: Erste Schritte in ALF-BanCo 4 Danke, dass Sie sich für die nutzerfreundliche Homebanking-Software ALF-BanCo entschieden haben. Jetzt erledigen Sie alle Zahlungsvorgänge übersichtlich & schnell. Sie haben Ihren Kontenstand immer genau im Blick. Auch für Konten verschiedener Kreditinstitute führen Sie Ihre Zahlungen rund um die Uhr durch. Natürlich unterstützt ALF-BanCo stets die aktuellsten Sicherheitsstandards und schützt damit alle Ihre Daten vorbildlich. ALF-BanCo kann (in der Spezial-, Profi- und Businessversion) von mehreren Personen verwendet werden. Dazu gibt es eine Benutzerverwaltung. Die Daten werden verschlüsselt gespeichert und sind passwortgeschützt. Es gibt verschiedene Versionen von ALF-BanCo 4, die sich jeweils im Leistungsumfang unterscheiden: Basis, Spezial, Profi und Business. 1. Voraussetzungen und Sicherheitsverfahren Sie benötigen ein Konto, das von Ihrem Kreditinstitut für Homebanking freigeschaltet wurde. Fragen Sie hierzu bei Ihrem Kreditinstitut nach. Dort erhalten Sie auch alle erforderlichen Unterlagen, um Ihre Konten in ALF- BanCo einzurichten. Jedes Kreditinstitut unterstützt verschiedene Sicherheitsverfahren für Homebanking. ALF-BanCo unterstützt das Sicherheitsverfahren HBCI sowie optische TAN-Verfahren, da dies die derzeit sichersten Homebanking-Standards sind. Unterschieden werden: HBCI/FinTS mit PIN/TAN (HBCI+) inkl. itan: Sie benötigen die Zugangsdaten Ihres Kreditinstituts (inklusive PIN und TAN-Liste) sowie ein für das Verfahren freigeschaltetes Konto. Auch das Zweischritt-TAN- Verfahren (itan/mtan, smstan, smarttan, chiptan) wird unterstützt. Für die optischen TAN-Verfahren (smarttan optic, chiptan comfort) und smstan bei Sparkassen benötigen Sie eine Chipkarte Ihres Instituts und einen optischen TAN-Generator (z. B. Kobil TAN optimus comfort, Reiner SCT tanjack optic). HBCI/FinTS mit Chipkarte: Sie benötigen eine HBCI-fähige Chipkarte Ihres Instituts, die Zugangsdaten und einen installierten Chipkartenleser. HBCI/FinTS mit Diskette/Festplatte/USB-Stick: Für dieses Verfahren benötigen Sie nur die Zugangsdaten Ihres Instituts. Sie erstellen selbst eine Sicherheitsdatei oder verwenden eine vorhandene Sicherheitsdatei.

3 ALF-BanCo Booklet: Erste Schritte in ALF-BanCo 4 Seite 3 2. ALF-BanCo starten und freischalten 1 2 Legen Sie die ALF-BanCo CD in das CD-Laufwerk Ihres PCs. Starten Sie das Setup und durchlaufen Sie den Setup-Assistenten. Der Freischaltungsvorgang startet. Erfassen Sie im Bereich Daten Ihren Namen und Ihre . Die weiteren Daten sind optional. Wichtig: Bitte notieren Sie sich die Daten der Freischaltung! Für eine erneute Freischaltung, z. B. nach einer Neuinstallation Ihres Computers, benötigen Sie Vorname, Nachname und -Adresse. 3 Klicken Sie auf Weiter und geben Sie im Bereich Freischalt-Key Ihren Sofort-Freischalt-Key ein.

4 Seite 4 ALF-BanCo Booklet: Erste Schritte in ALF-BanCo 4 4 Klicken Sie auf Weiter. Im Bereich Online wird die Verbindung zu Ihrem Kreditinstitut hergestellt. 5 Die Freischaltung ist abgeschlossen und Sie können Ihre Benutzer und Konten anlegen. Mit Klick auf Fertig startet ALF-BanCo Benutzer anlegen Als Neukunde legen Sie zuerst in wenigen Schritten den ersten Benutzer an. Das Fenster wird beim Erststart automatisch geöffnet. Markieren Sie neue Datenbank anlegen und bestätigen Sie mit Weiter. 1

5 ALF-BanCo Booklet: Erste Schritte in ALF-BanCo 4 Seite 5 2 Im Normalfall klicken Sie im nächsten Fenster einfach auf Weiter. 3 In diesem Fenster erfassen Sie bitte im Feld Name Ihren Benutzernamen. Wir empfehlen Ihnen die Vergabe eines Passworts, um höchste Sicherheit zu gewährleisten. 4 Mit Klick auf Fertig öffnet sich die Benutzer-Anmeldung. Sie sehen Ihren Benutzernamen. Erfassen Sie Ihr Passwort und klicken Sie auf Ok, damit ALF- BanCo geöffnet wird.

6 Seite 6 ALF-BanCo Booklet: Erste Schritte in ALF-BanCo 4 4. Konto einrichten In der Mitte des ALF-BanCo Übersichts-Fensters sehen Sie den Satz Um Ihr erstes Konto einzurichten, klicken Sie bitte hier. Dieser Link führt Sie direkt in den Dialog zum Einrichten eines neuen Kontos. Im Folgenden werden die gängigsten Sicherheits-Verfahren beschrieben. Wählen Sie ein Sicherheitsmedium, mit dem Ihr Kreditinstitut arbeitet: HBCI/FinTS mit PIN/TAN (HBCI+) inkl. itan HBCI/FinTS mit Chipkarte HBCI/FinTS mit Diskette/Festplatte/USB-Stick optischen TAN-Verfahren (smarttan optic, chiptan comfort) smstan bei Sparkassen Wählen Sie zuerst einen neuen Online-Zugang einrichten und klicken Sie auf Weiter. Für die weiteren Schritte benötigen Sie die Unterlagen Ihres Kreditinstituts und ein für HBCI bzw. FinTS freigeschaltetes Konto. Der Einrichtungs-Assistent führt Sie durch die einzelnen Schritte. Folgen Sie einfach den Anweisungen und klicken Sie dann auf Weiter.

7 ALF-BanCo Booklet: Erste Schritte in ALF-BanCo 4 Seite Konto einrichten für HBCI/FinTS mit PIN/TAN (HBCI+) inkl. itan Sie benötigen die Zugangsdaten Ihres Kreditinstituts (inklusive PIN und TAN-Liste) sowie ein für das Verfahren freigeschaltetes Konto. Auch das Zweischritt-TAN-Verfahren (itan/mtan, smstan, smarttan, chiptan) wird unterstützt. 1 Hier erfassen Sie Ihre Bankverbindung. Je nachdem, bei welchem Kreditinstitut Ihr Konto liegt, gibt es einige Besonderheiten zu beachten. Mehr Infos dazu finden Sie auf Wenn Sie die Bankleitzahl Ihres Kreditinstituts eingeben, ermittelt ALF- BanCo automatisch alle Daten. Bitte beachten Sie, dass bei manchen Kreditinstituten die Bankleitzahl für die Online-Verbindung nicht identisch mit der BLZ Ihres Kontos ist. Haben Sie von Ihrem Institut keine anderen Vorgaben erhalten, lassen Sie die Einstellung bei der HBCI-Version bitte so, wie vorgegeben. Mit Klick auf Weiter wird eine Online-Verbindung zu Ihrem Kreditinstitut hergestellt, um die aktuellen Zugangsdaten abzufragen. Beim Online- Aufbau erscheint das SSL-Zertifikat. Klicken Sie auf Vertrauen, wird die Online-Verbindung fortgeführt.

8 Seite 8 ALF-BanCo Booklet: Erste Schritte in ALF-BanCo 4 2 Die Kunden-ID muss nur in Spezialfällen eingegeben werden (z. B. bei der Deutschen Bank). Ansonsten lassen Sie das Feld leer! Eventuell steht hier z. B. Kundennummer statt Benutzerkennung und VR-NetKey statt Kunden-ID. Diese Bezeichnungen werden von manchen Instituten online übermittelt. Geben Sie die entsprechenden Daten ein und klicken Sie Weiter. Um die Einrichtung Ihres Kontos fortzusetzen, muss eine Online-Verbindung mit Ihrem Kreditinstitut hergestellt werden. Geben Sie Ihre PIN ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden. Die PIN haben Sie von Ihrem Institut erhalten. Diese PIN ist ein meist 4-5stelliger Zahlencode. 3 Sie gelangen in das Register Konten. Hier werden die Konten angezeigt, die bei Ihrem Kreditinstitut unter Ihrer Benutzerkennung gespeichert sind. Zur besseren Unterscheidung vergeben Sie bei mehreren Konten für jedes Konto einen Namen. Klicken Sie dazu in die entsprechende Zeile und erfassen Sie den Namen in der Spalte Konto-Name. In der Kontenverwaltung können Sie die Namen und Konten jederzeit eingeben, ändern, löschen. Bestätigen Sie dann mit Ok. Wichtig! In einigen, seltenen Fällen werden keine Konten angezeigt, Sie müssen diese dann selbst im ALF-BanCo erfassen. Klicken Sie dafür auf «Neu». Erfassen Sie dann die Angaben zu Ihrem Konto und klicken Sie auf Ok. Möchten Sie ein weiteres Konto eingeben, klicken Sie erneut auf Neu. Mit Klick auf Weiter haben Sie die neue Bankverbindung erfolgreich angelegt. Klicken Sie auf Fertig und starten Sie mit ALF-BanCo.

9 ALF-BanCo Booklet: Erste Schritte in ALF-BanCo 4 Seite Konto einrichten für HBCI/FinTS mit Chipkarte Sie benötigen von Ihrem Institut eine HBCI-fähige Chipkarte, die Zugangsdaten und installierten Chipkartenleser. Das sind Ihre Vorbereitungen: 1 Schließen Sie den Chipkartenleser an Ihrem PC an. Installieren Sie die Treiber des Lesers, die dem Gerät beiliegen. Stecken Sie die Chipkarte in den Chipkartenleser. Wählen Sie HBCI/FinTS mit Chipkarte und klicken Sie Weiter. 2 Bevor ALF-BanCo das erste Mal auf den Chipkartenleser zugreift, wird der Chipkartenleser in ALF-BanCo eingerichtet. Bei gängigen Chipkartenlesegeräten läuft das komplett automatisch ab. Info: Wird der Chipkartenleser nicht erkannt, öffnet ALF-BanCo das Fenster Chipkartenleser-Einrichtung für BanCo: Starten. Klicken Sie auf Manuelle Einrichtung und erfassen Sie die Daten (mehr Infos siehe PDF-Handbuch). 3 In Medium werden die auf der Chipkarte vorhandenen Benutzer angezeigt. Wählen Sie den Gewünschten und klicken Sie Weiter. 4 Über Weiter gelangen Sie in das Register Konten. Hier erfolgt die Erfassung wie im Kapitel 4.1. im Punkt 3 beschrieben. Nachdem die neue Bankverbindung erfolgreich angelegt wurde, klicken Sie auf Fertig und Sie können mit ALF-BanCo Homebanking arbeiten.

10 Seite 10 ALF-BanCo Booklet: Erste Schritte in ALF-BanCo Konto einrichten für HBCI/FinTS mit Sicherheitsdatei auf Diskette/ Festplatte/USB-Stick Für dieses Verfahren benötigen Sie nur die Zugangsdaten Ihres Instituts. Sie erstellen damit selbst eine Sicherheitsdatei oder verwenden eine vorhandene Sicherheitsdatei. Neue Sicherheitsdatei erstellen: Haben Sie Ihr Konto noch nie mit einem Homebanking-Programm eingerichtet, müssen Sie eine neue Sicherheitsdatei erstellen. Dazu benötigen Sie eine leere Diskette oder Sie speichern die Sicherheitsdatei auf Festplatte oder USB-Stick. 1 Im Ordner Verfahren wählen Sie HBCI/FinTS mit neuer Sicherheitsdatei. 2 Im Bereich Medium erfassen Sie den frei wählbaren Dateinamen für Ihre Sicherheitsdatei inkl. Verzeichnis. Auch Ihre PIN ist frei wählbar. Möglich sind 10 Stellen, Buchstaben und Zahlen. Bitte merken Sie sich Ihre PIN gut.

11 ALF-BanCo Booklet: Erste Schritte in ALF-BanCo 4 Seite Über Weiter gelangen Sie in das Register Institut. Hier erfolgt die Erfassung wie im Kapitel 4.1. im Punkt 1 beschrieben. Auch im Register Zugangsdaten erfolgen die Eingaben wie in Kapitel 4.1. im Punkt 2 beschrieben. Bei manchen Instituten können Sie außerdem die Schlüssel-Länge für die Kunden-Schlüssel wählen. In der Regel lassen Sie hier die Vorauswahl eingestellt, falls Sie von Ihrem Institut keine andere Vorgabe erhalten haben. 5 Mit Klick auf Weiter wird eine Online-Verbindung aufgebaut. Vergleichen Sie den elektronischen Bankschlüssel (in den zwei Zeilen neben dem Fragezeichen) mit dem auf Papier vorliegenden Schlüssel Ihres Kreditinstituts. Sie erhalten den Hash-Wert auf Papier von Ihrem Institut zusammen mit den Zugangsdaten. Bestätigen Sie mit Ja, wenn diese Schlüssel übereinstimmen. Stimmen die Schlüssel nicht, wählen Sie Nein und kontaktieren bitte Ihre Bank. Hinweis: Auf dem von Ihnen selbst auszudruckenden INI-Brief ist der Hash-Wert des Kundenschlüssels gedruckt. Dieser stimmt natürlich nicht mit dem Hash-Wert des Bankschlüssels überein. Nachdem die neue Bankverbindung erfolgreich angelegt wurde, klicken Sie auf Fertig und Sie können mit ALF-BanCo Homebanking arbeiten. Wichtig: Bitte erstellen Sie sofort eine Sicherheitskopie von Ihrer persönlichen Sicherheitsdatei, die Sie sicher aufbewahren. Vorhandene Sicherheitsdatei verwenden: Haben Sie Ihr Konto bereits mit einem Homebanking-Programm erfolgreich eingerichtet, so dass schon eine Sicherheitsdatei existiert, können Sie diese Datei verwenden, um Ihr Konto in ALF-BanCo einzurichten. Mehr dazu im PDF-Handbuch.

12 Seite 12 ALF-BanCo Booklet: Erste Schritte in ALF-BanCo Optische TAN-Verfahren und smstan bei Sparkassen ALF-BanCo 4 unterstützt alle optischen TAN-Verfahren, z. B. smarttan optic, chiptan comfort. Dazu muss das optische TAN-Verfahren für Ihr Konto von Ihrem Institut freigeschaltet sein. Sie benötigen außerdem von Ihrem Institut eine Chipkarte und einen optischen TAN-Generator (z. B. Kobil TAN optimus comfort, Reiner SCT tanjack optic). 1 Öffnen Sie im Menüpunkt Konto die Kontenverwaltung, markieren Sie das Konto und klicken Sie auf Ändern. Wählen Sie die Ordnerlasche PIN- und TAN-Verwaltung und ändern Sie das TAN- Verfahren auf optisches TAN-Verfahren. Bestätigen Sie mit Ok. Wenn Sie einen TAN-pflichtigen Auftrag absenden, wird folgendes Fenster während des Sendevorgangs angezeigt: 2 Stecken Sie Ihre Karte in den TAN-Generator und drücken Sie die Taste F. Halten Sie den TAN-Generator so an den Bildschirm, dass die Pfeile am Gerät und an der Grafik übereinstimmen. Sie können die Grafik dazu über den Schieberegler links vergrößern oder verkleinern. Je nach TAN-Generator können Sie über Ausrichtung wählen, ob die Grafik horizontal oder vertikal dargestellt wird. Auch das Anzeigeintervall ist wählbar. Eine höhere Zahl bewirkt ein langsameres Intervall. Nach der korrekten Übernahme der optischen TAN, werden in der Anzeige zur Kontrolle die Auftragsdaten angezeigt. Bestätigen Sie diese mit Ok, wird die TAN angezeigt. Schließen Sie das Fenster mit Ok, können Sie im folgenden Fenster die generierte TAN eingeben. Um smstan für Sparkassen zu nutzen, öffnen Sie im Menüpunkt Konto die Kontenverwaltung, markieren das Konto und klicken Sie auf Ändern. Wählen Sie dort das Tab PIN- und TAN-Verwaltung und ändern Sie das TAN- Verfahren auf smstan. Geben Sie dann Ihre Telefonbezeichnung in das entsprechende Textfeld ein und bestätigen Sie mit Ok. Ihre Telefonbezeichnung wird Ihnen von Ihrer Sparkasse mitgeteilt.

13 ALF-BanCo Booklet: Erste Schritte in ALF-BanCo 4 Seite Umstieg von früherer Version auf ALF-BanCo 4 ALF-BanCo 4 wird völlig unabhängig von ALF-BanCo 3 (bzw. 1 oder 2) installiert. Die Daten und alle Einstellungen sind vollständig getrennt. Ihre Daten werden auf Wunsch automatisch aus der Vorgängerversion übernommen. Falls Sie nach einiger Zeit nur noch mit ALF-BanCo 4 arbeiten, können Sie die Vorgängerversion deinstallieren Daten-Übernahme Standard-Version Wenn Sie ALF-BanCo 4 auf dem gleichen PC installieren, auf dem Sie bisher eine ältere ALF-BanCo Version nutzten, wird Ihnen am Ende der Installation die Datenübernahme angeboten: Ein Assistent führt Sie durch die Datenübernahme. Falls Sie mehrere ältere Versionen von ALF-BanCo auf Ihrem PC installiert haben, wählen Sie bitte, aus welcher Version die Daten übernommen werden sollen und klicken Sie dann auf Weiter. Im nächsten Schritt können Sie bei Bedarf die Pfade ändern, in denen ALF-BanCo 4 die Einstellungen und Datenbanken speichert. Klicken Sie dann auf Starten, um die Datenübernahme zu beginnen. Wenn Sie danach ALF-BanCo 4 starten, sind Ihre Daten darin enthalten manuelle Übernahme von Daten Falls Sie nur ausgewählte Daten eines bestimmten Benutzers einer früheren Version benötigen, können Sie diese Datenbank einzeln übernehmen. Wenn Sie die alte ALF-BanCo-Version noch installiert haben, überprüfen Sie zuerst dort, wo die gewünschte Datenbank liegt. Kopieren Sie dann die Datenbank an einen anderen Ort, da die Datenbank bei der Übernahme in ALF-BanCo 4 konvertiert wird. Starten Sie ALF-BanCo 4 und wählen Sie Neuen Benutzer im Anmeldefenster. Wählen Sie vorhandene Datenbank verwenden und geben Sie den Pfad zu Ihrer Datenbank ein. Folgen Sie dem Assistenten. Nach Anlegen des Benutzers wird die Datenbank automatisch in das Format von ALF-BanCo 4 konvertiert.

14 Seite 14 ALF-BanCo Booklet: Erste Schritte in ALF-BanCo 4 6. Aufbau von ALF-BanCo 4 Oben befindet sich das Menü mit der darunter liegenden Iconleiste. Am linken Rand ist die Navigationsleiste. Hier sehen Sie immer, in welchem Bereich der Homebanking-Software Sie sich gerade befinden. Darunter ist der Bereich Konten, in dem alle Ihre Konten gelistet sind. Im linken unteren Bereich steht Ihnen der Hilfe-Assistent mit Tipps & Tricks zur Seite. In der Mitte ist immer das Fenster geöffnet, dessen Bereich Sie links angewählt haben Umsatzliste Umsätze sind die Kontenbewegungen eines Kontos, die den gedruckten Kontoauszügen entsprechen. Haben Sie mehrere Konten in ALF- BanCo angelegt, wählen Sie das Konto aus, dessen Umsätze Sie sehen möchten. Klicken Sie dazu links in der Navigationsstruktur im Bereich Konten auf das gewünschte Konto. Rechts im Fenster werden dann die Kontenbewegungen angezeigt.

15 ALF-BanCo Booklet: Erste Schritte in ALF-BanCo 4 Seite Zahlungen (Überweisungen, Lastschriften ) ALF-BanCo bietet Ihnen die folgenden Zahlungsvarianten: Überweisung, Dauerauftrag, Terminüberweisung, Lastschrift, Umbuchung (nur aktiv, wenn Ihr Kreditinstitut das unterstützt). Die Funktionen Auslandsüberweisung und Sammelaufträge werden ausführlich im Handbuch beschrieben. Um eine Zahlung zu erstellen, wählen Sie die Art der Zahlung links in der Navigationsleiste. Falls Sie in ALF-BanCo mehrere Konten verwalten, vergewissern Sie sich bitte links neben dem Zahlungsformular, dass das richtige Konto gewählt ist. In der Mitte befindet sich das Zahlungsformular. Erfassen Sie die Daten genau so, wie Sie das von den Überweisungsformularen auf Papier kennen. Über die E-Pay-Funktion kopieren Sie Ihre Daten aus elektronischen Vorlagen, z. B. s. Klicken Sie dann auf Ok. Sie können die Zahlung sofort senden oder in den Ausgangskorb legen und zu einem späteren Zeitpunkt verschicken. Für ausführliche Informationen zu den vielen weiteren Möglichkeiten mit ALF-BanCo 4, wie Daueraufträge, Regeln erstellen, Kategorien, Benutzer verwalten, Budgetplanung, Tagesgeld-Rechner, Planungen, Auswertungen, Sammelaufträge etc. lesen Sie bitte das PDF-Handbuch.

16

1 Konto für HBCI/FinTS mit Chipkarte einrichten

1 Konto für HBCI/FinTS mit Chipkarte einrichten 1 Konto für HBCI/FinTS mit Chipkarte einrichten Um das Verfahren HBCI/FinTS mit Chipkarte einzusetzen, benötigen Sie einen Chipkartenleser und eine Chipkarte. Die Chipkarte erhalten Sie von Ihrem Kreditinstitut.

Mehr

1 Konto mit HBCI-PIN/TAN einrichten

1 Konto mit HBCI-PIN/TAN einrichten 1 Konto mit HBCI-PIN/TAN einrichten Sie benötigen die Zugangsdaten (inklusive PIN und TAN-Liste) sowie ein für das Verfahren freigeschaltetes Konto. Wenn dies Ihr erstes Konto in ALF-BanCo ist, klicken

Mehr

1 Konto mit HBCI-PIN/TAN einrichten

1 Konto mit HBCI-PIN/TAN einrichten 1 Konto mit HBCI-PIN/TAN einrichten Sie benötigen die Zugangsdaten (inklusive PIN und TAN-Liste) sowie ein für das Verfahren freigeschaltetes Konto. Bei der ING-Diba müssen Sie HBCI zusätzlich zum Internetbanking

Mehr

1 Konto mit HBCI-PIN/TAN einrichten

1 Konto mit HBCI-PIN/TAN einrichten 1 Konto mit HBCI-PIN/TAN einrichten Sie benötigen die Zugangsdaten (inklusive PIN und TAN-Liste) sowie ein für das Verfahren freigeschaltetes Konto. Der HBCI-PIN/TAN - Zugang muss im Internetbanking der

Mehr

VR-NetWorld Software 5

VR-NetWorld Software 5 VR-NetWorld Software 5 Zahlungsverkehr sicher und transparent Installation und Einrichtung für HBCI mit Sicherheitsmedium - 1 - Installation der VR-NetWorld Software Die VR-NetWorld-Software steht im Internet

Mehr

Installationsanleitung GLS ebank

Installationsanleitung GLS ebank Einleitung Das Programm in den Versionen Basis und Profi unterstützt die Online Banking Verfahren PIN/TAN und HBCI mit Sicherheitsdatei oder Chipkarte. Die Profi Version unterstützt zusätzlich das Verfahren

Mehr

Die HBCI-Verwaltung unter VR-NetWorld-Software 3.x für die Erstellung eines HBCI-Schlüssel auf Diskette

Die HBCI-Verwaltung unter VR-NetWorld-Software 3.x für die Erstellung eines HBCI-Schlüssel auf Diskette Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, nachfolgende Anleitung ist für die Einrichtung der HBCI-Parameter nach der erstmaligen Installation der VR-NetWorld-Software 3.x bei der Volksbank Greven eg gedacht.

Mehr

ALF-BanCo - Chipkarte einrichten in 3 Schritten

ALF-BanCo - Chipkarte einrichten in 3 Schritten ALF-BanCo - Chipkarte einrichten in 3 Schritten 1. Schritt: Installation ALF-BanCo und Chipkartenleser Installieren Sie zunächst die aktuellste Version von ALF-BanCo Stecken Sie das Chipkartenlesegerät

Mehr

HBCI-Diskette bzw. USB-Stick unter VR-NetWorld einrichten

HBCI-Diskette bzw. USB-Stick unter VR-NetWorld einrichten HBCI-Diskette bzw. USB-Stick unter VR-NetWorld einrichten 1. Neue HBCI-Kennung anlegen Melden Sie sich bitte als Supervisor unter der VR-Networld-Software an. Klicken Sie bitte für die Neuanlage mit der

Mehr

Anleitung VR-Networld-Software 5.x

Anleitung VR-Networld-Software 5.x 1. Installation der VR-Networld-Software Bevor Sie mit der Installation der VR-NetWorld-Software beginnen, schließen Sie zunächst alle offenen Programme. Laden Sie die Installationsdatei von unserer Homepage

Mehr

VR-NetWorld Software 5

VR-NetWorld Software 5 VR-NetWorld Software 5 Zahlungsverkehr sicher und transparent Installation und Einrichtung für PIN/TAN mit VR-NetKey und Sm@rt-TAN plus optisch - 1 - Vorbereitung zur Installation der VR-NetWorld Software

Mehr

ALF- BanCo HANDBUCH ALF-BANCO4 HOMEBANKING

ALF- BanCo HANDBUCH ALF-BANCO4 HOMEBANKING HANDBUCH BANCO4 HOMEBANKING AG, Leingarten, Handbuch Homebanking Impressum Copyright 2010 AG Alle Rechte vorbehalten Inhalt: AG, Liebigstr. 23, 74211 Leingarten, info@alfag.de, www.alfag.de 2AL F OR AG,

Mehr

Raiffeisenbank Rastede eg Anleitung VR-Networld-Software 4.x

Raiffeisenbank Rastede eg Anleitung VR-Networld-Software 4.x 1. Installation der VR-Networld-Software Schließen Sie vor der Installation der VR-NetWorld-Software zunächst alle offenen Programme. Legen Sie die VR-NetWorld-Software-CD in Ihr CD-ROM-Laufwerk und warten

Mehr

HBCI-Diskette bzw. USB-Stick unter VR-NetWorld einrichten

HBCI-Diskette bzw. USB-Stick unter VR-NetWorld einrichten HBCI-Diskette bzw. USB-Stick unter VR-NetWorld einrichten 1. Neue HBCI-Kennung anlegen Um nun eine Bankverbindung einrichten zu können, melden Sie sich bitte mit Ihrem Supervisor- Passwort an, das Sie

Mehr

Homebanking mit der VR-NetWorld Software

Homebanking mit der VR-NetWorld Software Homebanking mit der VR-NetWorld Software Infos zum Homebanking mit einem Zahlungsverkehrsprogramm Installationsanleitung Einrichtung der Bankverbindung und Konten mit HBCI oder PIN/TAN Hilfestellung zur

Mehr

VR-NetWorld Software 5

VR-NetWorld Software 5 VR-NetWorld Software 5 Zahlungsverkehr sicher und transparent Installation und Einrichtung für PIN/TAN mit VR-NetKey und mobiletan - 1 - Vorbereitung zur Installation der VR-NetWorld Software Informationen

Mehr

Einrichtung von StarMoney 9.0 für HBCI mit USB-Stick

Einrichtung von StarMoney 9.0 für HBCI mit USB-Stick Einrichtung von StarMoney 9.0 für HBCI mit USB-Stick Einleitung Um HBCI mit der Raiffeisenbank Butjadingen-Abbehausen eg nutzen zu können, müssen Sie folgende Schritte in der angegebenen Reihenfolge durchführen.

Mehr

Installationsbeschreibung VR-NetWorld-Software mit HBCI-Benutzerkennung und Sicherheitsmedium

Installationsbeschreibung VR-NetWorld-Software mit HBCI-Benutzerkennung und Sicherheitsmedium Installationsbeschreibung VR-NetWorld-Software mit HBCI-Benutzerkennung und Sicherheitsmedium Für die Installation benötigen Sie: VR-NetWorld-Software ab Version 3.0 für Windows XP, ab Version 3.2 für

Mehr

Hotline: 02863/9298-55

Hotline: 02863/9298-55 Hotline: 02863/9298-55 Anleitung Version 5.x Seite Kap. Inhalt 2 I. Installationsanleitung VR-NetWorld Software 2 II. Der erste Start 3 III. Einrichtung der Bankverbindung (Datei) 5 IV. Einrichten der

Mehr

So gehts Schritt-für-Schritt-Anleitung

So gehts Schritt-für-Schritt-Anleitung So gehts Schritt-für-Schritt-Anleitung Software WISO Mein Verein Thema Onlinekonto anlegen Version/Datum V 14.00.07.100 Um ein Online-Konto korrekt anzulegen, gehen Sie bitte wie folgt vor: Bevor Sie den

Mehr

Einrichtung der VR-NetWorld-Software

Einrichtung der VR-NetWorld-Software Einrichtung der VR-NetWorld-Software Nach erfolgreicher Installation der lokalen Version der VR-Networld-Software rufen Sie das Programm auf und bestätigen Sie beim Ersteinstieg den Dialog des Einrichtungsassistenten

Mehr

Einrichtung einer HBCI Benutzerkennung in der VR-NetWorld SW 4.x

Einrichtung einer HBCI Benutzerkennung in der VR-NetWorld SW 4.x Einrichtung einer HBCI Benutzerkennung in der VR-NetWorld SW 4.x Inhalt: Angaben zum Inhalt und Hinweise Seite 1 Installation der VR-NetWorld SW 4.x. Seite 2 Einrichten einer HBCI Benutzerkennung mit USB-Stick

Mehr

Die HBCI-Verwaltung mit der VR-NetWorld-Software für die Erstellung eines HBCI-Schlüssels auf einer Diskette / auf einem USB-Stick

Die HBCI-Verwaltung mit der VR-NetWorld-Software für die Erstellung eines HBCI-Schlüssels auf einer Diskette / auf einem USB-Stick Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, die nachfolgende Anleitung ist für die Einrichtung der HBCI-Parameter nach der erstmaligen Installation der VR-NetWorld-Sofware bei der Volksbank Ochtrup eg gedacht.

Mehr

So gehts Schritt-für-Schritt-Anleitung

So gehts Schritt-für-Schritt-Anleitung So gehts Schritt-für-Schritt-Anleitung Software WISO Mein Büro Thema Onlinekonto anlegen Version/Datum V 14.00.08.300 Um ein Online-Konto korrekt anzulegen, gehen Sie bitte wie folgt vor: Bevor Sie den

Mehr

VR-NetWorld Software Einrichtung einer Bankverbindung PIN/TAN-Verfahren

VR-NetWorld Software Einrichtung einer Bankverbindung PIN/TAN-Verfahren VR-NetWorld Software Einrichtung einer Bankverbindung PIN/TAN-Verfahren Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, bitte benutzen Sie zur Einrichtung einer Bankverbindung mit dem PIN/TAN-Verfahren die in

Mehr

Volksbank Jever eg. VR-Networld Software - Einrichtung - Ihre Kundennummer: Ihre VR-Kennung: Voraussetzungen

Volksbank Jever eg. VR-Networld Software - Einrichtung - Ihre Kundennummer: Ihre VR-Kennung: Voraussetzungen Volksbank Jever eg VR-Networld Software - Einrichtung - Ihre Kundennummer: Ihre VR-Kennung: Voraussetzungen Voraussetzungen für die VR-NetWorld Software in Verbindung mit HBCI oder PIN / TAN Einen eingerichteten

Mehr

Installation der VR-NetWorld-Software Mobility Version auf einem U3-USB-Stick mit HBCI Sicherheitsdatei

Installation der VR-NetWorld-Software Mobility Version auf einem U3-USB-Stick mit HBCI Sicherheitsdatei 1. Verbinden des U3-USB-Sticks mit dem Rechner Stecken Sie den USB-Stick in einen freien USB-Anschluss Ihres Rechners. Normalerweise wird der Stick dann automatisch von Ihrem Betriebssystem erkannt. Es

Mehr

Profi cash. - Einrichtung HBCI-Benutzerkennung -

Profi cash. - Einrichtung HBCI-Benutzerkennung - Profi cash - Einrichtung HBCI-Benutzerkennung - Prüfung der Programmversion Diese Anleitung ist für die neueste Profi cash Version 9.6a oder höher konzipiert. Die Einrichtung in älteren Versionen kann

Mehr

Umstellung Ihrer Kontonummern bei Nutzung von StarMoney

Umstellung Ihrer Kontonummern bei Nutzung von StarMoney Umstellung Ihrer Kontonummern bei Nutzung von StarMoney Die Bilder und Texte dieser Anleitung beziehen sich auf StarMoney 7, der am häufigsten von unseren Kunden eingesetzten Version. Die älteren StarMoney-Versionen

Mehr

Hotline: 02863/9298-55

Hotline: 02863/9298-55 Hotline: 02863/9298-55 Anleitung Version 5.x Seite Kap. Inhalt 2 I. Installationsanleitung VR-NetWorld Software 2 II. Der erste Start 3 III. Einrichtung der Bankverbindung (Chipkarte) 4 IV. Einrichten

Mehr

Installation und Einrichtung in der VR-NetWorld SW 4.x

Installation und Einrichtung in der VR-NetWorld SW 4.x Installation und Einrichtung in der VR-NetWorld SW 4.x Inhalt: Angaben zum Inhalt und Hinweise Seite 1 Installation der VR-NetWorld SW 4.x. Seite 2 Einrichten des VR-NetKeys mit HBCI PIN/TAN Seite 5 Erfassen

Mehr

VR NetWorld Software Version 5.0 mit PIN/TAN

VR NetWorld Software Version 5.0 mit PIN/TAN 1 VR NetWorld Software Version 5.0 mit PIN/TAN Voraussetzungen Für das Programm genügt ein aktueller, marktüblich ausgestatteter Windows-PC. Prüfen Sie aber vorsichtshalber, ob Ihr Computer diese Anforderungen

Mehr

Volksbank Olpe-Wenden-Drolshagen eg Anleitung zur Einrichtung des PIN/TAN-Verfahrens in der VR-NetWorld Software

Volksbank Olpe-Wenden-Drolshagen eg Anleitung zur Einrichtung des PIN/TAN-Verfahrens in der VR-NetWorld Software Beim ersten Start der VR-NetWorld Software -nach der Installation- erscheint dieses Willkommens-Fenster. Dies ist gleichzeitig das Startfenster für den Einrichtungsassistenten, der Sie durch das Programm

Mehr

Volksbank Olpe-Wenden-Drolshagen eg Anl. zur Einrichtung des HBCI-Verfahrens (Sicherheitsdatei) in der VR-NetWorld Software

Volksbank Olpe-Wenden-Drolshagen eg Anl. zur Einrichtung des HBCI-Verfahrens (Sicherheitsdatei) in der VR-NetWorld Software Beim ersten Start der VR-NetWorld Software -nach der Installation- bekommen Sie dieses Willkommens-Fenster zu sehen. Dies ist gleichzeitig das Startfenster für den Einrichtungsassistenten, der Sie durch

Mehr

Einrichtung der Bankverbindung in der VR-NetWorld-Software mit dem PIN/TAN-Verfahren (VR-Kennung)

Einrichtung der Bankverbindung in der VR-NetWorld-Software mit dem PIN/TAN-Verfahren (VR-Kennung) Wir empfehlen Ihnen, vorab die gesamte Anleitung komplett durchzulesen und erst danach die einzelnen Schritte in der VR-Networld-Software durchzuführen. Bitte beachten Sie vor Einrichtung der VR-NetWorld-Software

Mehr

* Um das Verfahren FTAM/EU nutzen zu können, ist eine Lizenzierung des Moduls FTAM erforderlich

* Um das Verfahren FTAM/EU nutzen zu können, ist eine Lizenzierung des Moduls FTAM erforderlich Erste Schritte 1 1 Erste Schritte Vielen Dank, dass Sie sich für win-data entschieden haben. Diese Einführung soll Ihnen bei der Einrichtung eines Kontos behilflich sein. Das Programm verfügt zusätzlich

Mehr

Anleitung Einstellungen des DDBAC Moduls für HBCI in Windows 7 für verschieden Buchhaltungsprogramme wie z.b. Quicken

Anleitung Einstellungen des DDBAC Moduls für HBCI in Windows 7 für verschieden Buchhaltungsprogramme wie z.b. Quicken 1. Sie finden eine Vielzahl von Anleitungen zum Thema HBCI auf unserer Homepage unter: www.apobank.de/footer/online_banking/downloads.html ACHTUNG: Bitte stecken Sie Ihre apobankcard HBCI erst nach Aufforderung

Mehr

Einrichtung VR-Networld Software 5 mit HBCI-Sicherheitsdatei

Einrichtung VR-Networld Software 5 mit HBCI-Sicherheitsdatei Einrichtung VR-Networld Software 5 mit HBCI-Sicherheitsdatei 1. Registrierung Die Version 5.0 der VR-NetWorld Software erfordert zwingend die Eingabe eines Lizenzschlüssels innerhalb von 60 Tagen nach

Mehr

Umstellung Ihrer Kontonummer(n) bei Nutzung von windata professional

Umstellung Ihrer Kontonummer(n) bei Nutzung von windata professional Umstellung Ihrer Kontonummer(n) bei Nutzung von windata professional Diese Anleitung bezieht sich auf den vom Programm genutzten InternetBanking-Standard HBCI mit elektronischer Unterschrift zur sicheren

Mehr

Änderung des Online-Banking mit dem Verfahren chiptan comfort im Zahlungsverkehrsprogramm WISO Mein Geld ab Version 2010.

Änderung des Online-Banking mit dem Verfahren chiptan comfort im Zahlungsverkehrsprogramm WISO Mein Geld ab Version 2010. S Sparkasse Rhein-Nahe Änderung des Online-Banking mit dem Verfahren chiptan comfort im Zahlungsverkehrsprogramm WISO Mein Geld ab Version 2010. Auf den nachfolgenden Seiten werden die erforderlichen Schritte

Mehr

Einrichtung von einem neuen Girokonto in StarMoney/StarMoney-Business

Einrichtung von einem neuen Girokonto in StarMoney/StarMoney-Business Einrichtung von einem neuen Girokonto in StarMoney/StarMoney-Business Es wird davon ausgegangen, dass Sie die Freischaltung des chiptan-verfahrens über die Online-Banking-Seite im Internet auf www.spk-bbg.de

Mehr

Einrichtung der Bankverbindung in der VR-NetWorld Software mit dem PIN/TAN-Verfahren (VR-Kennung)

Einrichtung der Bankverbindung in der VR-NetWorld Software mit dem PIN/TAN-Verfahren (VR-Kennung) Bitte beachten Sie vor Einrichtung der Bankverbindung folgende Punkte: Vorarbeit - Diese Anleitung basiert auf der aktuellen Version 5.x der VR-NetWorld-Software. Die aktuellste Version erhalten Sie mit

Mehr

60-Tage- Testversion. VR-NetWorld Software. VR-NetWorld Software. Installationsanleitung

60-Tage- Testversion. VR-NetWorld Software. VR-NetWorld Software. Installationsanleitung VR-NetWorld Software 60-Tage- Testversion Den Lizenzschlüssel erhalten Sie von Ihrer Volksbank Raiffeisenbank VR-NetWorld Software Installationsanleitung Inhalt 1 Vorbereitungen 5 1.1 Diese Systemvoraussetzungen

Mehr

Einrichtung HBCI-Chipkarte in VR-NetWorld-Software

Einrichtung HBCI-Chipkarte in VR-NetWorld-Software Nach der Installation der VR-NetWorld- Software führt Sie ein Assistent durch die einzelnen Schritte. Sie können mit der Einrichtung einer Bankverbindung auch manuell starten. 1. Klicken Sie im linken

Mehr

Installation und Einrichtung in der VR-NetWorld SW 4.x

Installation und Einrichtung in der VR-NetWorld SW 4.x Installation und Einrichtung in der VR-NetWorld SW 4.x Inhalt: Angaben zum Inhalt und Hinweise Seite 1 Installation der VR-NetWorld SW 4.x. Seite 2 Einrichten des VR-NetKeys mit HBCI PIN/TAN Seite 5 Installation

Mehr

Bedienungs- und Installationshilfe zur Finanzen-App für Android-Geräte. Stand: 02.08.2011

Bedienungs- und Installationshilfe zur Finanzen-App für Android-Geräte. Stand: 02.08.2011 Bedienungs- und Installationshilfe zur Finanzen-App für Android-Geräte Stand: 02.08.2011 Voraussetzungen für die Nutzung der Finanzen-App? Mobiles Endgerät Betriebssystem Android Ein mobiles Endgerät mit

Mehr

Installation der VR-NetWorld-Software Mobility Version auf einem U3-USB-Stick mit HBCI PIN/TAN

Installation der VR-NetWorld-Software Mobility Version auf einem U3-USB-Stick mit HBCI PIN/TAN 1. Verbinden des U3-USB-Sticks mit dem Rechner Stecken Sie den USB-Stick in einen freien USB-Anschluss Ihres Rechners. Normalerweise wird der Stick dann automatisch von Ihrem Betriebssystem erkannt. Es

Mehr

VR-NetWorld Software Installation und Ersteinrichtung

VR-NetWorld Software Installation und Ersteinrichtung VR-NetWorld Software Installation und Ersteinrichtung Legen Sie zur Installation der VR-NetWorld Software die CD-ROM in das Laufwerk. Sollte das Installationsprogramm nicht automatisch starten, wählen

Mehr

Umstellung auf das chiptan comfort Verfahren in VR NetWorld 4.3

Umstellung auf das chiptan comfort Verfahren in VR NetWorld 4.3 Umstellung auf das chiptan comfort Verfahren in VR NetWorld 4.3 Wichtig! Bevor Sie mit der Umstellung beginnen, vergewissern Sie sich bitte, dass die Oberbank bereits die Umstellung auf das chiptan-verfahren

Mehr

Einrichtung eines Zugangs mit einer HBCI-Chipkarte bei der Commerzbank

Einrichtung eines Zugangs mit einer HBCI-Chipkarte bei der Commerzbank Einrichtung eines Zugangs mit einer HBCI-Chipkarte bei der Commerzbank Schritt 1: Rufen Sie in Bank X den Menüpunkt Ablage/Neue Kontenmappe auf. Es erscheint dieser Dialog: Es erscheint folgender Dialog,

Mehr

Ihre Start-PIN. Sie ist unten auf Ihrer e-banking-vereinbarung ersichtlich.

Ihre Start-PIN. Sie ist unten auf Ihrer e-banking-vereinbarung ersichtlich. KUNDENLEITFADEN Einrichtung weiterer Konten in SFirm32 Für die Einrichtung benötigen Sie : Bei Nutzung von... PIN/TAN Benötigen Sie... Ihre Start-PIN. Sie ist unten auf Ihrer e-banking-vereinbarung ersichtlich.

Mehr

Online-Banking aber sicher.

Online-Banking aber sicher. Online-Banking aber sicher. www.reiner-sct.com Zwei Online-Banking-Verfahren in der Übersicht Das FinTS- bzw. HBCI-Verfahren 3. Nach der Prüfung wird der Auftrag ausgeführt. 1. Überweisungsdaten eingeben.

Mehr

windata professional 8

windata professional 8 windata professional 8 Die Banking-Software für Profis. Windata professional wurde für höchste Ansprüche und bestmöglichen Komfort verbunden mit zahlreichen Funktionalitäten und höchster Sicherheit entwickelt.

Mehr

Leitfaden die ersten Schritte mit der HBCI-Chipkarte

Leitfaden die ersten Schritte mit der HBCI-Chipkarte Leitfaden die ersten Schritte mit der HBCI-Chipkarte Mit den nachstehenden Ausführungen möchten wir Ihnen den Einstieg so einfach wie möglich machen. In den folgenden Schritten haben wir aufgezeigt, welche

Mehr

Internet-Banking Anleitung zum Ersteinstieg

Internet-Banking Anleitung zum Ersteinstieg Aufruf des Internet-Banking Rufen Sie das Internet-Banking immer durch die manuelle Eingabe der Adresse www.voba-rheinboellen.de in Ihrem Browser auf. Wichtige Sicherheitsempfehlungen Aktualisieren Sie

Mehr

Raiffeisenbank Rastede eg Anleitung VR-Networld-Software 4.x

Raiffeisenbank Rastede eg Anleitung VR-Networld-Software 4.x 1. Installation der VR-Networld-Software Schließen Sie vor der Installation der VR-NetWorld-Software zunächst alle offenen Programme. Legen Sie die VR-NetWorld-Software-CD in Ihr CD-ROM-Laufwerk und warten

Mehr

VR-NetWorld Software Umstellen einer bestehenden HBCI-Bankverbindung auf ein neues Sicherheitsmedium

VR-NetWorld Software Umstellen einer bestehenden HBCI-Bankverbindung auf ein neues Sicherheitsmedium VR-NetWorld Software Umstellen einer bestehenden HBCI-Bankverbindung auf ein neues Sicherheitsmedium Soll einer bestehenden Bankverbindung, die Sie bereits in Ihrem Programm hinterlegt haben, eine neue

Mehr

Umstellung eines Kontos auf ein Zweischritt-TAN-Verfahren wie z.b. Sm@artTAN+, chiptanoptic, mobiletan, o.ä.:

Umstellung eines Kontos auf ein Zweischritt-TAN-Verfahren wie z.b. Sm@artTAN+, chiptanoptic, mobiletan, o.ä.: Umstellung eines Kontos auf ein Zweischritt-TAN-Verfahren wie z.b. Sm@artTAN+, chiptanoptic, mobiletan, o.ä.: Führen Sie vor den unten beschriebenen Änderungen eine Datensicherung durch. Achten Sie darauf,

Mehr

Bankkonto online via HBCI-Banking-Verfahren verwalten Datum Mai 2010

Bankkonto online via HBCI-Banking-Verfahren verwalten Datum Mai 2010 Software WISO Mein Büro Thema Bankkonto online via HBCI-Banking-Verfahren verwalten Datum Mai 2010 Wie Lege ich ein Online Konto an? Wählen Sie in der Menüleiste auf Stammdaten > Mein Büro. Wählen Sie

Mehr

Anleitung Kontoeinrichtung HBCI/ FinTS Sicherheitsdatei mit apokennung in Starmoney

Anleitung Kontoeinrichtung HBCI/ FinTS Sicherheitsdatei mit apokennung in Starmoney 1. Änderung der Erstzugangs-PIN Bevor Sie mit der Neu-Einrichtung Ihres Kontos in StarMoney Business beginnen, empfehlen wir Ihnen, die Erstzugangs-PIN (Start-PIN) auf unserer Homepage www.apobank.de (KontoLogin,

Mehr

-------------------------------------------------------------------------- 1. Online-Update durchführen 2. 2. Konto einrichten 2

-------------------------------------------------------------------------- 1. Online-Update durchführen 2. 2. Konto einrichten 2 -- > StarMoney 9.0 - Übersicht - Inhalt Seite Online-Update durchführen 2 Konto einrichten 2 3. Umsätze exportieren 4 4. Umsätze importieren 4 5. Ändern des TAN-Verfahrens 5 6. Umstellung des HBCI-Verfahrens

Mehr

Kurzanleitung Internetbanking

Kurzanleitung Internetbanking Kurzanleitung Internetbanking Sicherheitshinweise Verwenden Sie immer die vom Hersteller freigegebene, aktuellste Version, da nur bei diesen sichergestellt werden kann, dass diese die neuesten Sicherheitsupdates

Mehr

Einführung. Vorbereitung der Umstellung

Einführung. Vorbereitung der Umstellung 1 Einführung Sehr geehrter orgamax User! Wir freuen uns, dass Sie sich für orgamax entschieden haben. In diesem Tutorial behandeln wir nun die Umstellung des TAN-Verfahrens. Im Zuge der Umstellung der

Mehr

StarMoney Mobile 2.0 Handy Handbuch

StarMoney Mobile 2.0 Handy Handbuch StarMoney Mobile 2.0 Handy Handbuch Copyrights und Warenzeichen Alle in diesem Handbuch zusätzlich verwendeten Programmnamen und Bezeichnungen sind u.u. ebenfalls eingetragene Warenzeichen der Herstellerfirmen

Mehr

S-Banking Kurzhilfe. Neues Konto Um ein neue Konto einzurichten, wählen Sie bitte die Schaltfläche "+".

S-Banking Kurzhilfe. Neues Konto Um ein neue Konto einzurichten, wählen Sie bitte die Schaltfläche +. S-Banking Kurzhilfe Anmeldung Vergeben Sie ein Passwort, bestehend aus mind. 6 Zeichen. Beim ersten Start wiederholen Sie Ihr Passwort aus Sicherheitsgründen. Wichtig: Das Passwort sollte sich aus Ziffern

Mehr

Installationsanleitung CLX.NetBanking

Installationsanleitung CLX.NetBanking Installationsanleitung CLX.NetBanking Inhaltsverzeichnis 1 Installation und Datenübernahme... 2 2 Erste Schritte Verbindung zur Bank einrichten und Kontoinformationen beziehen.. 5 1. Installation und Datenübernahme

Mehr

Installationsbeschreibung Chipkartenlesegeräte. REINER SCT cyberjack und KOBIL KAAN Standard

Installationsbeschreibung Chipkartenlesegeräte. REINER SCT cyberjack und KOBIL KAAN Standard Installationsbeschreibung Chipkartenlesegeräte VR-NetWorld Software REINER SCT cyberjack und KOBIL KAAN Standard REINER SCT cyberjack Im Folgenden erfahren Sie alles, was Sie zur Inbetriebnahme des Chipkartenlesegerätes

Mehr

Anleitung zum Online Banking

Anleitung zum Online Banking Anleitung zum Online Banking Diese Anleitung beschreibt das Vorgehen zur Installation und Konfiguration von Online Banking unter Jack. Um das Online Banking in Jack nutzen zu können, müssen Sie das entsprechende

Mehr

TecGo Online Local. Ihr Einstieg bei TecCom. Installation und Einrichtung der Besteller Software Release 3.0 INHALT. I. Art der Installation

TecGo Online Local. Ihr Einstieg bei TecCom. Installation und Einrichtung der Besteller Software Release 3.0 INHALT. I. Art der Installation TecGo Online Local Ihr Einstieg bei TecCom Installation und Einrichtung der Besteller Software Release 3.0 INHALT I. Art der Installation II. III. Installation des TecLocal Einrichten der Online-Verbindung

Mehr

Erste Schritte und Bedienungshinweise mit chiptan (ausführliche Anleitung)

Erste Schritte und Bedienungshinweise mit chiptan (ausführliche Anleitung) Erste Schritte und Bedienungshinweise mit chiptan (ausführliche Anleitung) Das chiptan-verfahren macht Online-Banking noch sicherer. Anstelle Ihrer Papier-TAN-Liste verwenden Sie einen TAN-Generator und

Mehr

Fusion: Umstellungsleitfaden «VR-NetWorld Software» (ausschließlich für Kunden der ehemaligen Volksbank Oelde-Ennigerloh-Neubeckum eg)

Fusion: Umstellungsleitfaden «VR-NetWorld Software» (ausschließlich für Kunden der ehemaligen Volksbank Oelde-Ennigerloh-Neubeckum eg) Fusion: Umstellungsleitfaden «VR-NetWorld Software» (ausschließlich für Kunden der ehemaligen Volksbank Oelde-Ennigerloh-Neubeckum eg) Wichtige Hinweise Bitte führen Sie die in dieser Anleitung beschriebene

Mehr

Profi Cash Anleitung zur Ersteinrichtung in Verbindung mit einer HBCI-Sicherheitsdatei

Profi Cash Anleitung zur Ersteinrichtung in Verbindung mit einer HBCI-Sicherheitsdatei Profi Cash Anleitung zur Ersteinrichtung in Verbindung mit einer HBCI-Sicherheitsdatei 1. Bitte starten Sie Profi Cash durch einen Doppelklick auf die entsprechende Verknüpfung. 2. Der Programmstart Beim

Mehr

Einrichtung der Bankverbindung in der VR-NetWorld Software HBCI-Chip-Karte

Einrichtung der Bankverbindung in der VR-NetWorld Software HBCI-Chip-Karte Bitte beachten Sie vor dem Einrichten der Bankverbindung folgende Punkte: Vorarbeit - Diese Anleitung basiert auf der aktuellen Version 5.x (20.08.2013) Build26 der VR-NetWorld-Software. Die aktuellste

Mehr

Die elektronische Signatur. Anleitung

Die elektronische Signatur. Anleitung Die elektronische Signatur Anleitung Online-Banking mit der VR-BankCard FinTS Wie Sie die elektronische Signaturkarte im Online- Banking verwenden, lesen Sie ausführlich in diesem Dokument. Inhalt 1. Zum

Mehr

Umstellung HBCI-Chipkarte & HBCI-Datei auf VR-Kennung bei VR-Banken des Rechenzentrums GAD

Umstellung HBCI-Chipkarte & HBCI-Datei auf VR-Kennung bei VR-Banken des Rechenzentrums GAD Umstellung HBCI-Chipkarte & HBCI-Datei auf VR-Kennung bei VR-Banken des Rechenzentrums GAD Mit diesem Dokument stellen wir Ihnen eine Hilfestellung zur Umstellung der bereits genutzten HBCI-Chipkarte bzw.

Mehr

Einrichten eines HBCI- Zugangs mit Bank X 5.1

Einrichten eines HBCI- Zugangs mit Bank X 5.1 Einrichten eines HBCI- Zugangs mit Bank X 5.1 am Beispiel der Comdirect-Bank Rufen Sie in Bank X als erstes den Menüpunkt Ablage/Neue Kontenmappe auf. Sollten Sie bereits eine Kontenmappe in Bank X verwenden

Mehr

Anleitung VR-NetWorld Software 5

Anleitung VR-NetWorld Software 5 Bei einem Update von einer bestehenden Version 4.x führen Sie bitte vor der Installation der Version 5.x eine Datensicherung durch (Datei>Daten sichern)! Nach erfolgreicher Installation und Einrichtung

Mehr

Anleitung VR-NetWorld Software 5

Anleitung VR-NetWorld Software 5 Lizenzierung Die Version 5 der VR-NetWorld Software erfordert zwingend die Eingabe eines Lizenzschlüssels innerhalb von 60 Tagen nach der Installation. Um den benötigten Lizenzschlüssel zu erhalten, führen

Mehr

SFirm32 Neueinrichtung EBICS

SFirm32 Neueinrichtung EBICS SFirm32 Neueinrichtung EBICS Zunächst legen Sie den ersten EBICS-Berechtigten in der Benutzerverwaltung an. Die Anlage von weiteren Benutzern erfolgt analog. Wählen Sie nun den Menüpunkt Extra, Benutzerverwaltung,

Mehr

Profi cash 10. Electronic Banking. Installation und erste Schritte. Ihre Spezialisten für den elektronischen Zahlungsverkehr und moderne Bezahlsysteme

Profi cash 10. Electronic Banking. Installation und erste Schritte. Ihre Spezialisten für den elektronischen Zahlungsverkehr und moderne Bezahlsysteme Electronic Banking Ihre Spezialisten für den elektronischen Zahlungsverkehr und moderne Bezahlsysteme Profi cash 10 Installation und erste Schritte Legen Sie bitte die CD ein. Sollte die CD nicht von alleine

Mehr

Online Bedienungsanleitung elektronisches Postfach

Online Bedienungsanleitung elektronisches Postfach Online Bedienungsanleitung elektronisches Postfach 1. elektronisches Postfach 1.1. Prüfung ob das Postfach bereits für Sie bereit steht. 1.2. Postfach aktivieren 1.3. Neue Mitteilungen/Nachrichten von

Mehr

Dienstag, 6. Juli 2010. Umstellung für HBCI PIN/TAN: Automatische Änderung der Benutzerkennung, mit und ohne Kontonummeränderungen

Dienstag, 6. Juli 2010. Umstellung für HBCI PIN/TAN: Automatische Änderung der Benutzerkennung, mit und ohne Kontonummeränderungen Umstellung für HBCI PIN/TAN: Automatische Änderung der Benutzerkennung, mit und ohne Kontonummeränderungen Übersichtsseite mit Informationscontainer Übersichtsseite Stellt StarMoney fest, dass bei einem

Mehr

Das Kreditkartenkonto in StarMoney 9.0 und StarMoney Business 6.0

Das Kreditkartenkonto in StarMoney 9.0 und StarMoney Business 6.0 Das Kreditkartenkonto in StarMoney 9.0 und StarMoney Business 6.0 In dieser Anleitung möchten wir Ihnen die Vorgehensweise zur Verwaltung von Kreditkartenkonten in StarMoney erläutern. Exemplarisch zeigen

Mehr

1. Programmaktualisierung 2. Einrichtung des Bank-Kontakts im Administrator für Homebankingkontakte 3. Anlage des Kontos in WISO Mein Geld

1. Programmaktualisierung 2. Einrichtung des Bank-Kontakts im Administrator für Homebankingkontakte 3. Anlage des Kontos in WISO Mein Geld Sparda NetBanking mit HBCI PIN/iTAN Einrichtung Kontozugang mit WISO Mein Geld zur Sparda-Bank Die vorliegende Anleitung führt Sie durch die Kontoeinrichtung Ihres Sparda-Bank Hamburg Kontos in WISO Mein

Mehr

Das Kreditkartenkonto in StarMoney 10 und StarMoney Business 7

Das Kreditkartenkonto in StarMoney 10 und StarMoney Business 7 Das Kreditkartenkonto in StarMoney 10 und StarMoney Business 7 In dieser Anleitung möchten wir Ihnen die Vorgehensweise zur Verwaltung von Kreditkartenkonten in StarMoney erläutern. Exemplarisch zeigen

Mehr

1. Anmeldung in der VR-NetWorld Software 5

1. Anmeldung in der VR-NetWorld Software 5 1. Anmeldung in der VR-NetWorld Software 5 Nach der erfolgreichen Installation der VR-NetWorld Software 5 folgen Sie bitte dem Installationsassistent richten Sie die Bankverbindung ein: Hier wählen Sie

Mehr

Installationsanleitung CLX.PayMaker Office (3PC)

Installationsanleitung CLX.PayMaker Office (3PC) Installationsanleitung CLX.PayMaker Office (3PC) Inhaltsverzeichnis 1. Installation und Datenübernahme... 2 2. Erste Schritte Verbindung zur Bank einrichten und Kontoinformationen beziehen... 5 1. Installation

Mehr

Anleitung Kontoeinrichtung mit apokennung in StarMoney

Anleitung Kontoeinrichtung mit apokennung in StarMoney 1. Änderung der Erstzugangs-PIN Bevor Sie mit der Neu-Einrichtung Ihres Kontos in StarMoney beginnen, empfehlen wir Ihnen, die Erstzugangs-PIN (Start-PIN) auf unserer Homepage www.apobank.de (KontoLogin,

Mehr

Anleitung VR-NetWorld Software 5

Anleitung VR-NetWorld Software 5 Die Version 5 der VR-NetWorld Software erfordert zwingend die Eingabe eines Lizenzschlüssels innerhalb von 60 Tagen nach der Installation. Sofern Sie diesen noch nicht erhalten haben, können Sie ihn über

Mehr

Kurzanleitung Version 2.2.0.1

Kurzanleitung Version 2.2.0.1 Kurzanleitung Version 2.2.0.1 icontrol Funktionsübersicht Konten - Kontenübersicht - Konten verwalten - Konten Salden/Umsätze abrufen - Kontenbuchungsübersicht - TAN verwalten Aktionen - Überweisung /

Mehr

Wechsel der VR-NetWorld Card

Wechsel der VR-NetWorld Card Wechsel der VR-NetWorld Card Finanzsoftware VR-NetWorld 1 von 9 Prüfen Sie zunächst Ihren Chipkartenleser auf eventuelle Updates. Starten Sie hierfür den cyberjack Gerätemanager über Start Alle Programme

Mehr

Konfiguration einer Sparkassen-Chipkarte in StarMoney

Konfiguration einer Sparkassen-Chipkarte in StarMoney Konfiguration einer Sparkassen-Chipkarte in StarMoney In dieser Anleitung möchten wir Ihnen die Kontoeinrichtung in StarMoney anhand einer vorliegenden Sparkassen-Chipkarte erklären. Die Screenshots in

Mehr

VR-NetWorld-Software: So installieren Sie das Programm

VR-NetWorld-Software: So installieren Sie das Programm VR-NetWorld-Software: So installieren Sie das Programm 1. Installation Laden Sie zunächst auf unserer Internetseite über Download Center (auf der rechten Seite) unter dem Eintrag VR-NetWorld Software (Software)

Mehr

Ablaufbeschreibung Einrichtung EBICS in ProfiCash

Ablaufbeschreibung Einrichtung EBICS in ProfiCash 1.) Zunächst müssen Sie in der BPD-Verwaltung eine Kennung für EBICS anlegen. Änderungen an der BPD können nur vom Anwender Master durchgeführt werden. 2. Hier werden die entsprechenden Parameter eingegeben.

Mehr

Einrichtung E-Mail V2009/01

Einrichtung E-Mail V2009/01 Einrichtung E-Mail V2009/01 Wir haben versucht, alle gängigen Mailprogramme in dieser Anleitung zu berücksichtigen. Bitte blättern Sie gleich weiter zu der, auf der Ihr persönliches Mailprogramm beschrieben

Mehr

Anleitung VR-NetWorld Software 5

Anleitung VR-NetWorld Software 5 Anleitung VR-NetWorld Software 5 Die Version 5 der VR-NetWorld Software erfordert zwingend die Eingabe eines Lizenzschlüssels innerhalb von 60 Tagen nach der Installation. Folgende Schritte sind hierfür

Mehr

Vor der Umstellung sollte Sie ein Update (über Einstellungen-> Online-Update -> Jetzt starten) durchführen.

Vor der Umstellung sollte Sie ein Update (über Einstellungen-> Online-Update -> Jetzt starten) durchführen. Umstellung von HBCI 2.2 auf FinTS 3.0 Umstellung bei Starmoney 9.0 1.) Update durchführen und Einstellungen prüfen Vor der Umstellung sollte Sie ein Update (über Einstellungen-> Online-Update -> Jetzt

Mehr

Übersicht zur Lastschriftverwaltung im Online-Banking für Vereine

Übersicht zur Lastschriftverwaltung im Online-Banking für Vereine Übersicht zur Lastschriftverwaltung im Online-Banking für Vereine 1.a) Sie starten über unsere homepage www.vb-untere-saar.de und wählen dort den Bereich im Online-Banking für Vereine und Firmenkunden

Mehr

Umstellung eines Quicken-Kontos von Webbanking auf HBCI mit PIN/TAN

Umstellung eines Quicken-Kontos von Webbanking auf HBCI mit PIN/TAN Umstellung eines Quicken-Kontos von Webbanking auf HBCI mit PIN/TAN Die Umstellung eines Kontos von Webbanking auf HBCI+ gliedert sich in drei Arbeitsschritte: I. HBCI-Modul Aktualisieren II. Zugangsart

Mehr

Umstellung auf SmartTAN Plus- Verfahren in StarMoney 6.0 und StarMoney Business 3.0

Umstellung auf SmartTAN Plus- Verfahren in StarMoney 6.0 und StarMoney Business 3.0 Umstellung auf SmartTAN Plus- Verfahren in StarMoney 6.0 und StarMoney Business 3.0 Version 1.0 2007 Star Finanz-Software Entwicklung und Vertriebs GmbH, Hamburg Inhalt 1 Einleitung... 3 2 Aktualisierung

Mehr