Verpackungsinhalt. Klebepads zur Wandmontage (4) HDMI Kabel (2) Netzteile (2) Empfänger. Sender. Trockenbauschrauben (2) Bedienungsanleitung

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Verpackungsinhalt. Klebepads zur Wandmontage (4) HDMI Kabel (2) Netzteile (2) Empfänger. Sender. Trockenbauschrauben (2) Bedienungsanleitung"

Transkript

1 WirelessHD Adapter

2 Verpackungsinhalt Sender Empfänger Klebepads zur Wandmontage (4) HDMI Kabel (2) Netzteile (2) Trockenbauschrauben (2) Bedienungsanleitung WirelessHD Adapter Wand-/Deckenhalterungen (2)

3 Decke Was Sie wissen müssen Die DVDO Air 3 Sender und Empfänger sollten sich im gleichen Raum befinden Beste Leistung innerhalb von 10 Metern Reichweite Das Signal wird von Wänden/Decken reflektiert Kann auch mit mehreren Sendern und Empfängern verwendet werden Die beste Leistung erzielen Sie, wenn der Empfänger ein Stück über dem TV herausschaut und eine direkte Sichtverbindung mit dem Sender besteht Der Sender akzeptiert auch 1080p/60 MHL 2.0 und lädt gleichzeitig Ihr Smartphone/Tablet auf Verborgene Montage möglich IDEAL: Montage am TV <10 m für optimale Leistung Wand

4 Erste Schritte 1. Schalten Sie alle Geräte aus 2. Schließen Sie das HDMI-Kabel des Air 3 -Empfängers an das TV an 3. Verbinden Sie das HDMI-Kabel des Air 3 Senders mit der Quelle. *Wenn Sie ein Smartphone oder Tablet mit MHL-Anschluss verwenden, verbinden Sie diesen per HDMI-Kabel mit dem Air 3 -Sender 4. Bringen Sie den Air 3 Empfänger mit den beiliegenden Halterungen auf oder hinter Ihrem TV an 5. Schließen Sie das größere Netzteil an den Air 3 Sender an 6. Schließen Sie das kleinere Netzteil an den USB-Port des Air 3 Empfänger an 7. Schalten Sie alle Geräte wieder ein BLURAY oder andere Quelle vorher nachher

5 Anschlüsse CONTROL LINK HDMI OUT POWER 5V DC 1A DVDO Air 3 RECEIVER POWER DVDO Air 3 TRANSMITTER CONTROL HDMI OUT DVDO Air 3 RECEIVER CONTROL HDMI/MHL IN SERVICE 5V DC 3A LINK 5V DC 1A LINK MHL DVDO Air 3 TRANSMITTER Empfänger CONTROL HDMI/MHL IN SERVICE 5V DC 3A Verbindungs-LED LINK (Link) MHL Blinkt schnell: Suche Blinkt langsam: Verbindung hergestellt Leuchtet dauerhaft: Video wird empfangen Einstelltaste (Control) 2 3 s drücken: nach einem anderen Sender suchen und damit verbinden > 5 s drücken (bis die LED erlischt): auf Werkseinstellungen zurücksetzen und mit dem ersten gefundenen Sender verbinden Sender Verbindungs-LED (Link) Blinkt schnell: Suche Blinkt langsam: Verbindung hergestellt Leuchtet dauerhaft: Video wird empfangen Einstelltaste (Control) 2 3 s drücken: nach einem anderen Empfänger suchen und damit verbinden > 5 s drücken (bis die LED erlischt): auf Werkseinstellungen zurücksetzen und mit dem ersten gefundenen Empfänger verbinden MHL-LED: Leuchtet blau, wenn eine MHL-Quelle erkannt wird

6 Montage des Empfängers Wandmontage: verwenden Sie die beiliegenden Trockenbauschrauben und bringen Sie den Sender durch die Öffnungen im Gehäuse direkt an der Wand an. Deckenmontage: brechen Sie die beiden Streifen von der Halterung ab und bringen Sie die Halterung mit den Trockenbauschrauben an der Decke an. Lassen Sie den Empfänger dann mit nach unten und in Richtung Sender gerichtetem Gitter in der Halterung einrasten. Montage an der Rückseite des TVs: Wenn Ihr TV-Gerät an einem Gelenkarm angebracht ist, verwenden Sie zur Positionierung des Empfängers wie gezeigt die beiliegende Wand-/ TV-Halterung und die Klebepads. Brechen Sie für kleinere TV-Geräte einen weiteren Streifen von der Halterung ab. Wir empfehlen, 2 Pads zu verwenden. Montage des Senders Klebemontage: brechen Sie beide Streifen von der Halterung ab und kleben Sie die Halterung mit den Klebepads auf eine ebene Fläche. (beachten Sie, dass die Oberfläche durch Entfernen des Klebers beschädigt werden könnte). Lassen Sie den Sender dann nach oben gerichtet in der Halterung einrasten. (DVDO-Logo rechts oben) Für beste Leistung sollten die Gitterseiten von Empfänger und Sender aufeinander gerichtet sein, für ein umgelenktes Signal auf eine Oberfläche in der Nähe. (Decke, Wand)

7 Technische Spezifikationen 60 GHz Band; 2 unabhängige Kanäle verfügbar Richtstrahltechnologie verhindert Störungen bei nahegelegenen Geräten und maximiert die Reichweite Geringe Latenzzeit für Spiele Max. Durchsatzrate 4 Gbps WiHD -zertifiziert HDCP-Unterstützung Reichweite: bis zu 10 m Unterstützt bis zu 1080p/3D und 8ch PCM/192KHz/HD Audio Sehen Sie für Installationen mit mehreren Sendern/Empfängern und Fehlerbehebung in den Online-FAQs unter nach. HDMI, das HDMI-Logo und High-Definition Multimedia Interface sind Handelsmarken oder eingetragene Warenzeichen von HDMI Licensing LLC. WiHD und das WiHD-Logo sind für die Nutzung durch WiHD LLC lizensierte Handelsmarken Befolgen Sie alle Anweisungen Reinigen Sie die Geräte nur mit einem trockenen Tuch Achten Sie darauf, die Belüftungen der Geräte nicht zu blockieren Verwenden Sie die Geräte nicht in der Nähe von Wasser und setzen Sie diese weder Regen noch Feuchtigkeit aus. Es kann sonst zu einem elektrischen Schlag kommen. Von übermäßiger Feuchtigkeit fernhalten Nicht in der Nähe von Wärmequellen wie Zimmerheizungen oder heißen A/V-Geräten verwenden Lesen Sie alle Warnungen Verwenden Sie nur von DVDO zugelassenes Zubehör, inkl. Halterungen Trennen Sie bei Gewitter oder Nichtbenutzung über einen längeren Zeitraum beide Geräte von der Stromzufuhr Von offenem Feuer fernhalten Schützen Sie alle angeschlossenen Kabel einschließlich Stromkabel vor Quetschen, Zusammendrücken, Drauftreten Öffnen Sie das Gehäuse nicht. Wartungsarbeiten dürfen nur von qualifiziertem und zugelassenem Servicepersonal durchgeführt werden. Kundenbetreuung

8 Legal Notices and Safety Instructions FCC Class B Radio Interference Statement This equipment has been tested and found to comply with the limits for a class B digital device pursuant to Part 15 of the FCC Rules. These limits are designed to provide a reasonable protection against harmful interference in a residential installation. This equipment generates, uses and can radiate radio frequency energy, and if not installed and used in accordance with the instruction, may cause harmful interference to radio communications. However, there is no guarantee that interference will not occur in a particular installation. If this equipment does cause harmful interference to radio or television reception, which can be determined by turning the equipment off and on, the user is encouraged to try to correct the interference by one or more of the following measures: 1. Reorient or relocate the receiving antenna. 2. Increase the separation between the equipment and receiver. 3. Connect the equipment into an outlet on a circuit different from that to which the receiver is connected. 4. Consult the dealer or an experienced radio/tv technician for help. FCC Statement: This device complies with Part 15 of the FCC rules. Operation is subject to the following two conditions: (1) this device may not cause harmful interference, and (2) this device must accept interference received, including interference that may cause undesired operation. Notice: 1. Any changes or modifications not expressly approved by the party responsible for compliance may void the user s authority to operate equipment 2. Shielded interface cables and AC power cord, if any, must be used in order to comply with the emission limits. 3. The manufacturer is not responsible for any radio or TV interference caused by unauthorized modification to this equipment. It is the responsibility of the user to correct such interference. FCC Radiation Exposure Statement This equipment complies with FCC radiation exposure limits set forth for an uncontrolled environment. This equipment should be installed and operated with minimum distance of 20cm between the radiator and your body. DVDO, the DVDO family product logos (Quick6, Matrix6, DVDO Air, DVDO Air3 iscan Duo and PReP ), are trademarks or registered trademarks of DVDO, Inc. in the United States or other countries. Silicon Image, the Silicon Image logo, Instaport, the Instaport logos, InstaPrevue, Simplay, Simplay HD, UltraGig and the UltraGig logo are trademarks or registered trademarks of Silicon Image, Inc. in the United States or other countries. HDMI and the HDMI High-Definition Multimedia Interface logo are trademarks or registered trademarks of, and are used under license from, HDMI, LLC. in the United States or other countries. MHL and the MHL logo are trademarks or registered trademarks of, and are used under license from, MHL, LLC. in the United States or other countries. WirelessHD, the WirelessHD logo, WiHD and the WiHD logo are trademarks, registered trademarks or service marks of SiBeam, Inc. in the United States and/or other countries. HDMI Licensing, LLC; MHL, LLC; Simplay Labs, LLC; and SiBeam, Inc. are wholly owned subsidiaries of Silicon Image, Inc. All other trademarks and registered trademarks are the property of their respective owners in the United States or other countries. The absence of a trademark symbol does not constitute a waiver of Silicon Image s trademarks or other intellectual property rights with regard to a product name, logo or slogan. Customer Support Information phone: WEB SITE: E. Arques Ave. Suite 700 Sunnyvale, CA DVDO-UG-1003

Bedienungsanleitung. MHL to HDMI Adapter IM750

Bedienungsanleitung. MHL to HDMI Adapter IM750 Bedienungsanleitung MHL to HDMI Adapter IM750 Inhaltsverzeichnis Einführung...3 MHL to HDMI Adapter im Überblick...3 Erste Schritte...4 Smart-Kontakt...4 Aktualisieren von Smart-Kontakt...4 Verwendung

Mehr

Bedienungsanleitung SOUNDGATE MIC. Für SoundGate 3

Bedienungsanleitung SOUNDGATE MIC. Für SoundGate 3 Bedienungsanleitung SOUNDGATE MIC Für SoundGate 3 Herzlichen Glückwunsch zum Kauf Ihres neuen SoundGate Mic. Ihr neues Gerät verbessert die Kommunikation in schwierigen Hörsituationen. Diese Bedienungsanleitung

Mehr

SensorView 890 HSD

SensorView 890 HSD SensorView 890 HSD 0290.005 SensorView 890 Übersicht Der SensorView 890 ermöglicht mit einem IP-65 Touchscreen Monitor die Konfiguration und Überwachung von einem oder mehreren Checkern der 4G Serie. SensorView

Mehr

Bedienungsanleitung. Bluetooth -Stereoheadset SBH20

Bedienungsanleitung. Bluetooth -Stereoheadset SBH20 Bedienungsanleitung Bluetooth -Stereoheadset SBH20 Inhaltsverzeichnis Einführung...3 Zubehör im Überblick...4 Grundlagen...5 Laden des Akkus...5 Einschalten des Headsets...5 Paaren des Headsets mit Ihrem

Mehr

ACDEFG. Hotmetal Borders

ACDEFG. Hotmetal Borders 1 1 a123b c456d g44h i11j i 11 j k44l o44p q11r q11r s44t u11v u11v w44x A$$B A$$B * + + C//D E%"%F E%"%F * + G?&?H I%"%J I%"%J K?&?L M$$N M$$N * + + O//P Q11R Q 11 R S44T U123V U 123 V 8 W456X y11z y

Mehr

AU-D2. Coaxial/Optical Audio Converter OPERATION MANUAL

AU-D2. Coaxial/Optical Audio Converter OPERATION MANUAL AU-D2 Coaxial/Optical Audio Converter OPERATION MANUAL Table of Contents 1. Introduction 1 2. Features 1 3. Operation Controls and Functions 2 3.1 Input Panel Diagram 2 3.2 Output Panel Diagram 2 3.3 Switcher

Mehr

USB -> Seriell Adapterkabel Benutzerhandbuch

USB -> Seriell Adapterkabel Benutzerhandbuch USB -> Seriell Adapterkabel Benutzerhandbuch 1. Produkt Eigenschaften 1 2. System Vorraussetzungen 1 3. Treiber Installation (Alle Windows Systeme) 1 4. Den COM Port ändern 2 5. Einstellen eines RS232

Mehr

Bedienungsanleitung. Stereo Bluetooth Headset SBH50

Bedienungsanleitung. Stereo Bluetooth Headset SBH50 Bedienungsanleitung Stereo Bluetooth Headset SBH50 Inhaltsverzeichnis Bedienungsanleitung für das Stereo Bluetooth Headset...3 Einführung...4 Funktionen im Überblick...4 Überblick über die Hardware...4

Mehr

Quick Installation Guide. TEG-224WSplus

Quick Installation Guide. TEG-224WSplus Quick Installation Guide TEG-224WSplus Table of of Contents Contents... 1. Bevor Sie anfangen... 2. Installation der Hardware... 3. Webmanagement-Programm... Troubleshooting... 1 1 2 3 6 Version 04.28.2006

Mehr

Quick Installation Guide TPE-224WS

Quick Installation Guide TPE-224WS Quick Installation Guide TPE-224WS Table of of Contents Contents Deutsch... 1. Bevor Sie anfangen... 2. Installation der Hardware... 3. Webmanagement-Programm... 1 1 2 3 Troubleshooting... 6 Version 03.13.2006

Mehr

Get Started Prise en main Erste Schritte

Get Started Prise en main Erste Schritte Get Started Prise en main Erste Schritte Get started Prise en main Erste Schritte 1 Insert the included ½ AA battery and place Eve Door & Window so that the areas marked with dots are facing each other.

Mehr

Level 1 German, 2012

Level 1 German, 2012 90886 908860 1SUPERVISOR S Level 1 German, 2012 90886 Demonstrate understanding of a variety of German texts on areas of most immediate relevance 9.30 am Tuesday 13 November 2012 Credits: Five Achievement

Mehr

Anleitung / User Manual

Anleitung / User Manual 3,5 USB HDD Enclosure Anleitung / User Manual Die Sicherung von Daten innerhalb der Festplatte ist nicht durch den Hersteller garantiert. Wir sind nicht verantwortlich für Datenverlust, fertigen Sie regelmäßig

Mehr

Snom 3xx/7xx Serie. Manuelle Neukonfiguration. Dokumentenversion 1.0

Snom 3xx/7xx Serie. Manuelle Neukonfiguration. Dokumentenversion 1.0 Snom 3xx/7xx Serie Manuelle Neukonfiguration Dokumentenversion 1.0 Snom 3xx/7xx Serie Mauelle Neukonfiguration Copyright Hinweis Copyright 2016 finocom AG Alle Rechte vorbehalten. Jegliche technische Dokumentation,

Mehr

SAP Identity Management 8.0. Product Availability Matrix Customer

SAP Identity Management 8.0. Product Availability Matrix Customer SAP Identity Management 8.0 Product Availability Matrix Customer Disclaimer This PAM represents current planning for SAP Identity Management only and not for other SAP products and can be subject to changes

Mehr

POST MARKET CLINICAL FOLLOW UP

POST MARKET CLINICAL FOLLOW UP POST MARKET CLINICAL FOLLOW UP (MEDDEV 2.12-2 May 2004) Dr. med. Christian Schübel 2007/47/EG Änderungen Klin. Bewertung Historie: CETF Report (2000) Qualität der klinischen Daten zu schlecht Zu wenige

Mehr

Logitech Tablet Keyboard for ipad

Logitech Tablet Keyboard for ipad Logitech Tablet Keyboard for ipad Logitech Tablet Keyboard Tastaturfunktionen 1 2 10 12 14 3 4 5 6 7 8 9 11 13 $ % & [ [, / fn alt ctrl cmd cmd alt 1. Home 2. FN + 4 Sprache wechseln 3. FN + 5 Diashow

Mehr

Hama GmbH & Co KG Postfach Monheim/Germany Tel. +49 (0)9091/502-0 Fax +49 (0)9091/

Hama GmbH & Co KG Postfach Monheim/Germany Tel. +49 (0)9091/502-0 Fax +49 (0)9091/ www.hama.de Hama GmbH & Co KG Postfach 80 86651 Monheim/Germany Tel. +49 (0)9091/502-0 Fax +49 (0)9091/502-274 hama@hama.de www.hama.de 00062248-05.05 Multimedia Kit für/for Audi Naviplus/ VW/Seat/Skoda

Mehr

Benutzerhandbuch Bluetooth GPS-Empfänger BT-359 Ver. 1.0

Benutzerhandbuch Bluetooth GPS-Empfänger BT-359 Ver. 1.0 Benutzerhandbuch Bluetooth GPS-Empfänger BT-359 Ver. 1.0 1 1. BT-359 auf einen Blick 1.1 Erscheinungsform und Funktion 1. Bluetooth-Status-LED-Diode 2. GPS-Status-LED-Diode 3. Betriebsanzeige-LED-Diode

Mehr

VIELEN DANK FÜR IHREN ERWERB VON FREYA - EINEM CLINT LAUTSPRECHER

VIELEN DANK FÜR IHREN ERWERB VON FREYA - EINEM CLINT LAUTSPRECHER DEUTSCH VIELEN DANK FÜR IHREN ERWERB VON FREYA - EINEM CLINT LAUTSPRECHER Willkommen in der Welt von Clint Asgard Lautsprechern. Mit Eleganz und Einfachheit als wichtige Faktoren entworfen und entwickelt

Mehr

DATENBLATT / FACT SHEET

DATENBLATT / FACT SHEET DATENBLATT / FACT SHEET ART.-NR: SQUEEZE 3 PENDELLEUCHTE / SUSPENDED LUMINAIRE LED.next höheneinstellbare Pendelleuchte für den Home- und Loungebereich. Einzeln oder aber auch in Gruppen anwendbar. Lichtaustritt

Mehr

External USB Enclosure for SATA HDD/SSDs

External USB Enclosure for SATA HDD/SSDs External USB Enclosure for SATA HDD/SSDs Package Contents C A B D (A) 1x Rapid-Case 2,5" USB 3.1 Type C (B) 1x USB 3.1 (Typ-C-Stecker auf Typ-C-Stecker) (C) 1x Schraubendreher (D) 1x Anleitung (A) 1x Rapid-Case

Mehr

VGM. VGM information. HAMBURG SÜD VGM WEB PORTAL - USER GUIDE June 2016

VGM. VGM information. HAMBURG SÜD VGM WEB PORTAL - USER GUIDE June 2016 Overview The Hamburg Süd VGM-Portal is an application which enables to submit VGM information directly to Hamburg Süd via our e-portal web page. You can choose to insert VGM information directly, or download

Mehr

MultiPortSwitch. VGA Umschalter. Version 1.0 As of April 19 th 2004 Subject to change!

MultiPortSwitch. VGA Umschalter. Version 1.0 As of April 19 th 2004 Subject to change! MultiPortSwitch VGA Umschalter Version 1.0 As of April 19 th 2004 Subject to change! Document version: Version Date Name Comment 1.00 29.03.2004 J. Klein Compiled Distributed by: idata industrielle Datensysteme

Mehr

DATENBLATT / FACT SHEET

DATENBLATT / FACT SHEET DATENBLATT / FACT SHEET ART.-NR: FARBTEMPERATUR: 010-123 2700K 009-203 3000K 010-607 4000K SQUEEZE 4 PENDELLEUCHTE / SUSPENDED LUMINAIRE LED.next höheneinstellbare Pendelleuchte für den Home- und Loungebereich.

Mehr

JABRA CLASSIC. Benutzerhandbuch. jabra.com/classic

JABRA CLASSIC. Benutzerhandbuch. jabra.com/classic Benutzerhandbuch jabra.com/classic INHALT 1. WILLKOMMEN... 3 2. HEADSET ÜBERSICHT... 4 3. TRAGESTIL... 5 3.1 WECHSELN DER EARGELS 3.2 ANBRINGEN DES OHRBÜGELS 4. AKKU AUFLADEN... 7 5. VERBINDEN... 8 6.

Mehr

Bedienungs- anleitung

Bedienungs- anleitung Bedienungs- anleitung Anwendung Anleitung Version: 2.00 Software Version: 2.03 Sprache: Deutsch Besuchen Sie www.idigsystem.com für mehr Informationen Sicherheitsinformationen: Magnete Seien Sie beim Umgang

Mehr

Radiophone. Antares T60. Bedienungs- und Einbauanleitung

Radiophone. Antares T60. Bedienungs- und Einbauanleitung Radiophone ntares T60 edienungs- und Einbauanleitung EINUNLEITUNG D Sicherheitshinweise Für die Dauer der Montage und des nschlusses beachten Sie bitte folgende Sicherheitshinweise. - Minuspol der atterie

Mehr

Harmony Smart Keyboard. Installationshandbuch

Harmony Smart Keyboard. Installationshandbuch Harmony Smart Keyboard Installationshandbuch Contents / Inhalt Sommaire / Inhoud Deutsch.................16 3 Inhalt 1 5 2 3 6 1 2 4 1. Harmony Smart Keyboard Ermöglicht Texteingabe, Navigation auf Computern

Mehr

Flexible Schwanenhals Endoskop Kamera USB LED

Flexible Schwanenhals Endoskop Kamera USB LED Flexible Schwanenhals Endoskop Kamera USB LED 10005638 Sehr geehrter Kunde, zunächst möchten wir Ihnen zum Erwerb Ihres Gerätes gratulieren. Bitte lesen Sie die folgenden Anschluss- und Anwendungshinweise

Mehr

SICHERHEITSHINWEISE. Vor der Benutzung

SICHERHEITSHINWEISE. Vor der Benutzung Herzlichen Glückwunsch zum Erwerb dieses activelife Trainer TM1! Bevor du anfängst deine neue dynamische Sitzmaschine zu benützen, packe sie bitte aus und baue sie zusammen. Suche dir dann einen geeigneten

Mehr

1. Hardware Configuration Hardware-Konfiguration Software-Konfiguration Software Configuration...4

1. Hardware Configuration Hardware-Konfiguration Software-Konfiguration Software Configuration...4 Einzel- und Verbundkonfiguration Stand-alone and Multi-unit Configuration Inhaltsverzeichnis 1. Hardware-Konfiguration... 2 1.1 Netzwerkadressen...2 1.2 Verkabelung...2 Contents 1. Hardware Configuration...2

Mehr

Name: Klasse: Standardisierte kompetenzorientierte schriftliche Reifeprüfung AHS. 18. September Englisch. Schreiben

Name: Klasse: Standardisierte kompetenzorientierte schriftliche Reifeprüfung AHS. 18. September Englisch. Schreiben Name: Klasse: Standardisierte kompetenzorientierte schriftliche Reifeprüfung AHS 18. September 2015 Englisch (B2) Schreiben Hinweise zum Beantworten der Fragen Sehr geehrte Kandidatin, sehr geehrter Kandidat!

Mehr

Bluetooth Plug & Play Freisprechanlage

Bluetooth Plug & Play Freisprechanlage Bluetooth Plug & Play Freisprechanlage für bluetoothfähige Mobiltelefone A. Produktbeschreibung Das SUPERTOOTH VOICE, Ihre neue Bluetooth Plug & Play Freisprecheinrichtung, unterstützt das Bluetooth Headset-

Mehr

Einführung in die Computerlinguistik reguläre Sprachen und endliche Automaten

Einführung in die Computerlinguistik reguläre Sprachen und endliche Automaten Einführung in die Computerlinguistik reguläre Sprachen und endliche Automaten Dozentin: Wiebke Petersen May 3, 2010 Wiebke Petersen Einführung CL (SoSe2010) 1 Operationen auf Sprachen Seien L Σ und K Σ

Mehr

Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit Pool water quality the German philosophy

Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit Pool water quality the German philosophy Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit Pool water quality the German philosophy Christiane Höller Bavarian Health and Food Safety Authority Legal regulations 1979 Federal Law on

Mehr

Aufgabenstellung Wie können zwei PCs an einer DCF77- oder GPS-Funkuhr betrieben werden?

Aufgabenstellung Wie können zwei PCs an einer DCF77- oder GPS-Funkuhr betrieben werden? SICLOCK Application Note AN-0006 Titel Y Kabel Aufgabenstellung Wie können zwei PCs an einer DCF77- oder GPS-Funkuhr betrieben werden? Schlüsselwörter SICLOCK DCFRS, WinGPS, GPS1000, DCF77-Empfangsdienst

Mehr

ISO SPICE Erste Eindrücke

ISO SPICE Erste Eindrücke ISO 15504 SPICE Erste Eindrücke Klaus Franz Muth Partners GmbH, Wiesbaden 06122 5981-0 www.muthpartners.de klaus.franz@muthpartners.de SPiCE ISO 15504 1 Stand der Dinge 29. Januar 2005 ISO/IEC 15504 PUBLICATION

Mehr

Rätsel 1: Buchstabensalat klassisch, 5 5, A C (10 Punkte) Puzzle 1: Standard As Easy As, 5 5, A C (10 points)

Rätsel 1: Buchstabensalat klassisch, 5 5, A C (10 Punkte) Puzzle 1: Standard As Easy As, 5 5, A C (10 points) Rätsel 1: uchstabensalat klassisch, 5 5, (10 Punkte) Puzzle 1: Standard s Easy s, 5 5, (10 points) Rätsel 2: uchstabensalat klassisch, 5 5, (5 Punkte) Puzzle 2: Standard s Easy s, 5 5, (5 points) Rätsel

Mehr

OSLO Bedienungsanleitung

OSLO Bedienungsanleitung OSLO Bedienungsanleitung IMPORTANT SAFETY INSTRUCTIONS Regulatory Safety Information 1 Read these instructions. 2 Keep these instructions. 3 Heed all warnings. 4 Follow all instructions. 5 Do not use this

Mehr

PSG 512 A. Stromversorgung / Power supply. Betriebstemperatur / Operation temperature C

PSG 512 A. Stromversorgung / Power supply. Betriebstemperatur / Operation temperature C Multischalter Green Line A Verstärker / Amplifier B Kopfstellen / Headends C Optische Komponenten Multischalter Green Line 5 IN Endmultischalter zur Verteilung von 4 SAT-ZF- (z.b. ASTRA) und terrestrischen

Mehr

Freie Anleitung Freebie

Freie Anleitung Freebie Freie Anleitung Freebie 18-11-2012 Armband 'Cordula Spirali' - Bracelet 'Cordula Spirali' Spiralkette Spiral Rope Level: Länge (inkl. Verschluss) length (incl. clasp) >> 18,5 cm 7.3" Materialbedarf für

Mehr

VDE Prüf- und Zertifizierungsinstitut Zeichengenehmigung

VDE Prüf- und Zertifizierungsinstitut Zeichengenehmigung Blatt / page 2 Dieses Blatt gilt nur in Verbindung mit Blatt 1 des sausweises Nr.. This supplement is only valid in conjunction with page 1 of the. Espresso-Kaffeebereiter mit Mühle Espresso coffee maker

Mehr

HELSINKI Bedienungsanleitung

HELSINKI Bedienungsanleitung HELSINKI Bedienungsanleitung IMPORTANT SAFETY INSTRUCTIONS Regulatory Safety Information 1 Read these instructions. 2 Keep these instructions. 3 Heed all warnings. 4 Follow all instructions. 5 Do not use

Mehr

Ergänzungsmaterial g zum Kapitel. Die Unified Modeling Language (UML) Aggregation versus Komposition

Ergänzungsmaterial g zum Kapitel. Die Unified Modeling Language (UML) Aggregation versus Komposition Ergänzungsmaterial g zum Kapitel Die Unified Modeling Language (UML) Aggregation versus Komposition UML, statisches Modell: Assoziationen Kardinalität beliebig: festes Intervall: 0.. offenes Intervall:

Mehr

Deceleration Technology. Rotary Dampers with high-torque range WRD-H 7550 WRD-H 9565 WRD-H

Deceleration Technology. Rotary Dampers with high-torque range WRD-H 7550 WRD-H 9565 WRD-H Rotary Dampers with high-torque range WRD-H 7550 WRD-H 9565 WRD-H 12070 Deceleration Technology ONLINE CALCULATION AND 2D / 3D CAD DOWNLOAD M m L F Benefits Material: - Aluminium and steel Applications:

Mehr

1. Describe each hobby in the pictures below and state your opinion about the hobby.

1. Describe each hobby in the pictures below and state your opinion about the hobby. 1. Describe each hobby in the pictures below and state your opinion about the hobby. Example: Deutsche spielen oft Tennis. Ich spiele nicht gern Tennis, weil ich Tennis sehr langweilig finde. Deutsche

Mehr

How to create a Gift Certificate Wie man ein Gift Certificate (Gutschein) erstellt

How to create a Gift Certificate Wie man ein Gift Certificate (Gutschein) erstellt 1) Login www.lopoca.com Username, Password 2) Click My Finances Gift Certificates Summary: Overview of your Gift Certificates Übersicht Ihrer Gift Certificates Create new: Create new Gift Certificate Neues

Mehr

JABRA stone3. Gebrauchsanweisung. jabra.com/stone3. jabra

JABRA stone3. Gebrauchsanweisung. jabra.com/stone3. jabra JABRA stone3 Gebrauchsanweisung.com/stone3 Inhalt 1. Willkommen... 3 2. Headset ÜBERSICHT... 4 3. Trageform... 5 3.1 Wechseln der Eargels 4. Aufladen des Akkus... 6 4.1 Akkustatus 5. Verbindung... 8 5.1

Mehr

Table of Cont 6. 2 General Information... 4 Purpose...4 Documentation...4 Scope of Supply...5 Technical Data Safety Regulations...

Table of Cont 6. 2 General Information... 4 Purpose...4 Documentation...4 Scope of Supply...5 Technical Data Safety Regulations... 2 General Information........................ 4 Purpose........................................4 Documentation................................4 Scope of Supply................................5 Technical

Mehr

Free Tutorial Ohrringe / Earrings Petal Wheel

Free Tutorial Ohrringe / Earrings Petal Wheel Free Tutorial Ohrringe / Earrings Petal Wheel 1 Legende / Verwendete Materialien Legend / Used material RP6: Rundperle 6 mm / 2 Stück / SWAROVSKI Chrystal Pearl Neon Pink RP6: round bead 6mm / 2 pcs. /

Mehr

Hier finden Sie Ihr Zuhause

Hier finden Sie Ihr Zuhause Objektbeschreibung BESICHTIGUNGSTERMINE: Donnerstags von 17.00 bis 19.00 Uhr! Die angebotene Wohnung befindet sich im Objekt Walther- Rathenau-Str. 43 in Magdeburg. Das Objekt wurde 2014 umfassend kernsaniert

Mehr

ARRILITE 750 PLUS Spare Parts Catalog Ersatzteil Katalog

ARRILITE 750 PLUS Spare Parts Catalog Ersatzteil Katalog 1 ARRILITE 750 PLUS Spare Parts Catalog Ersatzteil Katalog Notice / Hinweis: Contact / Kontakt: i. The Spare Parts prices are subject to change without notice. / Preise für Ersatzteile können jederzeit

Mehr

TV- und Bildschirmhalterungen TV and monitor screen mounts

TV- und Bildschirmhalterungen TV and monitor screen mounts TV- und Bildschirmhalterungen TV and monitor screen mounts Die richtige Halterung finden / Finding the right mount Platzieren Sie Ihren LCD-, Plasma oder LED-Fernseher optimal im Raum. Ganz nach Ihren

Mehr

COMMISSION REGULATION (EC) No 1056/2008 [entry into force ] modifying (EC) 2042/2003

COMMISSION REGULATION (EC) No 1056/2008 [entry into force ] modifying (EC) 2042/2003 COMMISSION REGULATION (EC) No 1056/2008 [entry into force 29.10.2008] modifying (EC) 2042/2003 The Agency has concluded that the current provisions of Annex I (Part-M) to Regulation (EC) No 2042/2003 are

Mehr

Installation Guide/ Installationsanleitung. Spring 16 Release

Installation Guide/ Installationsanleitung. Spring 16 Release Guide/ Installationsanleitung Spring 16 Release Visit AppExchange (appexchange.salesforce.com) and go to the CONNECT for XING listing. Login with your Salesforce.com user is required. Click on Get It Now.

Mehr

Übertragen Sie Ihre digitalen Videoinstallationen über große Entfernungen mit dem hochleistungsfähigen und kleinen (SFF) HB10B HDBaseT Set mit Sender

Übertragen Sie Ihre digitalen Videoinstallationen über große Entfernungen mit dem hochleistungsfähigen und kleinen (SFF) HB10B HDBaseT Set mit Sender HDBaseT Set mit Sender und Empfänger HB10B Übertragen Sie Ihre digitalen Videoinstallationen über große Entfernungen mit dem hochleistungsfähigen und kleinen (SFF) HB10B HDBaseT Set mit Sender und Empfänger

Mehr

FR-IB100/PCIe. FlexRay PCI Express Interface-Karte BENUTZERHANDBUCH DEUTSCH

FR-IB100/PCIe. FlexRay PCI Express Interface-Karte BENUTZERHANDBUCH DEUTSCH FR-IB100/PCIe FlexRay PCI Express Interface-Karte BENUTZERHANDBUCH 4.01.0103.10000 2.0 DEUTSCH Wichtige Benutzerinformation Haftung Dieses Dokument wurde mit größter Sorgfalt erstellt. Bitte informieren

Mehr

Kurzanleitung. Deutsch CUH-2016A / CUH-2016B

Kurzanleitung. Deutsch CUH-2016A / CUH-2016B Kurzanleitung Deutsch CUH-2016A / CUH-2016B 7028390 Los geht's! Schließen Sie das PS4 -System an Ihr Fernsehgerät an. Befolgen Sie die Schritte bis unten, um das PlayStation 4- System an Ihr Fernsehgerät

Mehr

Software Microsoft Operating Systems

Software Microsoft Operating Systems Software Microsoft Operating Systems Product type: Software Manufacturer: Microsoft Product launch: 10/2013 Product release: Currently in use Produktbeschreibung Ob privat oder beruflich mit Windows von

Mehr

BIM Arbeitsprozess eines Schalungs- und Gerüstherstellers bei gleichzeitiger Erbringung von Ingenieursdienstleistungen

BIM Arbeitsprozess eines Schalungs- und Gerüstherstellers bei gleichzeitiger Erbringung von Ingenieursdienstleistungen BIM Arbeitsprozess eines Schalungs- und Gerüstherstellers bei gleichzeitiger Erbringung von Ingenieursdienstleistungen Jochen Köhler Engineering Tools and Innovation Vorstellung PERI Schalung- und Gerüsthersteller

Mehr

Spielerkleidung: Zusatzbekleidung/-ausrüstung (Ärmlinge/Beinlinge, Langarm-Unterleibchen, kurze/lange Unterziehhosen, knielange Strümpfe; Socken)

Spielerkleidung: Zusatzbekleidung/-ausrüstung (Ärmlinge/Beinlinge, Langarm-Unterleibchen, kurze/lange Unterziehhosen, knielange Strümpfe; Socken) Spielerkleidung: Zusatzbekleidung/-ausrüstung (Ärmlinge/Beinlinge, Langarm-Unterleibchen, kurze/lange Unterziehhosen, knielange Strümpfe; Socken) Feststellung Seit einigen Saisons herrscht die Tendenz,

Mehr

FACULTY OF LANGUAGES

FACULTY OF LANGUAGES FACULTY OF LANGUAGES Syllabus For CERTIFICATE COURSE IN GERMAN (PART TIME) (Semester: I II) Examinations: 2015 16 GURU NANAK DEV UNIVERSITY AMRITSAR Note: (i) Copy rights are reserved. Nobody is allowed

Mehr

Attenuator and Distribution System Zehnder ComfoWell 520

Attenuator and Distribution System Zehnder ComfoWell 520 Attenuator and Distribution System Zehnder ComfoWell 520 Benefits All air treatment functions available: attenuator, fine filter, active carbon filter, manifold box Modular design Compact dimensions Easy

Mehr

The Berlin Wall 13. August November 1989

The Berlin Wall 13. August November 1989 The Berlin Wall 13. August 1961-9. November 1989 TASK: Create a presentation that will represent the history of the Berlin Wall Era. Requirements: Select one of the following formats to illustrate the

Mehr

Kurzanleitung / Instructions Auswechseln des Kupplungsystems / Exchange of the clutch system

Kurzanleitung / Instructions Auswechseln des Kupplungsystems / Exchange of the clutch system Kurzanleitung / Instructions Auswechseln des Kupplungsystems / Exchange of the clutch system Kupplungssystem Version 2 / Clutch System - Version 2 Bitte beachten Sie, dass diese Anleitung zum austauschen

Mehr

FAIRTRADE project Exchange 2012 Scotland 2 nd 10 th of May

FAIRTRADE project Exchange 2012 Scotland 2 nd 10 th of May FAIRTRADE project Exchange 2012 Scotland 2 nd 10 th of May FAIRTRADE project evaluation: Pupils 1. Have you ever seen the FAIRTRADE logo on a Scottish product? 1. Hast du das FAIRTRADE Logo bereits einmal

Mehr

evideo neue Wege zur Wissensvermittlung

evideo neue Wege zur Wissensvermittlung - Das Projekt evideo - - Moderne Lehr-/Lernszenarien mit (e)video - - Diskussion / Fragen /Anregungen - evideo neue Wege zur Wissensvermittlung Anja C. Wagner Seite 1 / 26 Das Projekt evideo Anja C. Wagner

Mehr

WHd030-V2. User Manual Benutzerhandbuch

WHd030-V2. User Manual Benutzerhandbuch WHd030-V2 User Manual Benutzerhandbuch Safety Warnings To prevent short circuits, this product should only be used inside and only in dry spaces. Do not expose the components to rain or moisture. Do not

Mehr

Bilderschienen picture rails. Bilderschienen

Bilderschienen picture rails. Bilderschienen Bilderschienen Bilderschienen möller deco-technik möller deco-technique Bilderschienen Der Einsatz von Bilderschienen, im Wohn- und Objektbereich, findet immer mehr Anklang. Diese Schienen werden mittels

Mehr

Think Big? Datenschutz als Standortfaktor. Nikolaus Forgó

Think Big? Datenschutz als Standortfaktor. Nikolaus Forgó Think Big? Datenschutz als Standortfaktor Nikolaus Forgó Trends Cloud Mobile Social Big Trends Gratisdienste GEO Herrschaftsverlust There is no free lunch If the product is for free, you are the product

Mehr

Stand 03/2010 DE. Flugzeug Bedienungsanleitung - Aircraft Manual

Stand 03/2010 DE. Flugzeug Bedienungsanleitung - Aircraft Manual Stand 03/2010 DE Flugzeug Bedienungsanleitung - Aircraft Manual DEU 1. Einleitung Um einen sicheren Transport von Kindern im Flugzeug zu gewährleisten darf dieser Kindersitz auch im Flugzeug verwendet

Mehr

Im Original veränderbare Word-Dateien

Im Original veränderbare Word-Dateien Schulaufgabe aus dem Englischen Klasse:... Name:... gehalten am:... 1. Dictation 2. Compare these things! Take the given adjectives in brackets and use the comparative once and the superlative once. (1)

Mehr

NPLC NPLC 8500 Netznachbildung NPLC 8500 Line Impedance Stabilization Network

NPLC NPLC 8500 Netznachbildung NPLC 8500 Line Impedance Stabilization Network NPLC 8500 Netznachbildung NPLC 8500 Line Impedance Stabilization Network Beschreibung: Die Netznachbildung NPLC 8500 wurde speziell für PLC-Messungen in Anlehnung an die ITU-T G.9901 entwickelt. Um die

Mehr

Übungsaufgaben zur Vorbereitung auf die Kombinierte Abiturprüfung im achtjährigen Gymnasium

Übungsaufgaben zur Vorbereitung auf die Kombinierte Abiturprüfung im achtjährigen Gymnasium Übungsaufgaben zur Vorbereitung auf die Kombinierte Abiturprüfung im achtjährigen Gymnasium Titel: Water Bottle Lehrwerk: Aufgabenart: Hörverstehen Green Line Oberstufe Klasse 11/12 Skills and exams trainer,

Mehr

SUREPLAY Multisport. Flexible. At every step. SUREPLAY Workout

SUREPLAY Multisport. Flexible. At every step. SUREPLAY Workout SUREPLAY Multisport SUREPLAY Multisport is a water-permeable sports surface made of PU-bound EPDM, ideal for multisports grounds. Depending on individual specifications it can be set up with a single EPDM

Mehr

Objekterkennung Visuelle Verarbeitung von Gesichtern Orientierungseffekte. Objekterkennung Visuelle Verarbeitung von Gesichtern Orientierungseffekte

Objekterkennung Visuelle Verarbeitung von Gesichtern Orientierungseffekte. Objekterkennung Visuelle Verarbeitung von Gesichtern Orientierungseffekte Orientierungseffekte Orientierungseffekte Inversionseffekt Thatcher Illusion Rotierte Gesichter sind schwieriger zu erkennen als andere mono-orientierte Objekte (Yin, 1969). Der groteske Gesichtsausdruck,

Mehr

VDE Prüf- und Zertifizierungsinstitut Zeichengenehmigung

VDE Prüf- und Zertifizierungsinstitut Zeichengenehmigung VDE Prüf- und Zertifizierungsinstitut Zeichengenehmigung Name und Sitz des Genehmigungs-Inhabers / Name and registered seat of the Certificate holder Jacob GmbH Elektrotechnische Fabrik, Gottlieb-Daimler-Straße

Mehr

BT Drive Free

BT Drive Free Communication BT Drive Free 112 1 021 104 112 www.blaupunkt.com Inhalt BT Drive Free 112...2 Bluetooth-Technologie...2 Sicherheits- und allgemeine Informationen...3 Entsorgungshinweise...4 Lieferumfang...4

Mehr

Correspondence between initialisation table and Common Criteria Evaluation

Correspondence between initialisation table and Common Criteria Evaluation Correspondence between initialisation table and Common Criteria Evaluation The following table provides information about the evaluted variants of the ZKA Banking Signature Card V7.x (SECCOS6 Operating

Mehr

familycare Sandra Gajdos Mallorca Telefon:

familycare Sandra Gajdos Mallorca Telefon: Telefon: +34 618 965 823 info@familycare-mallorca.com Krankenschwester Nurse Enfermera N Colegio 011083 - Medizinische Betreuung/ Pflege - Mobile Fachfußpflege - Verleih von Pflegehilfsmitteln - Hausnotrufsysteme

Mehr

Elektromobilität bei SAP Pfälzer Tag der Elektromobilität. Bad Dürkheim, 24. Juni 2016 Marcus Wagner, Projektleiter Nachhaltigkeit, SAP SE

Elektromobilität bei SAP Pfälzer Tag der Elektromobilität. Bad Dürkheim, 24. Juni 2016 Marcus Wagner, Projektleiter Nachhaltigkeit, SAP SE Elektromobilität bei SAP Pfälzer Tag der Elektromobilität Bad Dürkheim, 24. Juni 2016 Marcus Wagner, Projektleiter Nachhaltigkeit, SAP SE Nachhaltige Unternehmensstrategie CO₂-Emissionen in 2020 = zurück

Mehr

Koordinaten in Revit. Zsolt Varga. Technical Support Specialist l Autodesk GmbH

Koordinaten in Revit. Zsolt Varga. Technical Support Specialist l Autodesk GmbH Koordinaten in Revit Zsolt Varga Technical Support Specialist l Autodesk GmbH Übersicht Wieso machen viele von uns Revit Anwender sorgen, wenn es um Revit Koordinaten geht? Weil die Modelposition wichtig

Mehr

BeoLink Active. Installationsanleitung

BeoLink Active. Installationsanleitung BeoLink Active Installationsanleitung 2 CAUTION RISK OF ELECTRIC SHOCK DO NOT OPEN VORSICHT: Um elektrische Schläge zu vermeiden, sollten Sie die Abdeckung (oder Rückseite) nie entfernen. Im Inneren befinden

Mehr

ENERMAX Vegas Lichtshow inkl. 6 Modi Werkzeugloses Design für problemlose Installation

ENERMAX Vegas Lichtshow inkl. 6 Modi Werkzeugloses Design für problemlose Installation www.enermax.com MaxBrite LED Technologie ENERMAX Vegas Lichtshow inkl. 6 Modi Werkzeugloses Design für problemlose Installation Das Ostrog ADV Mid-Tower Gehäuse ist mit der ENERMAX MaxBrite LED Technologie

Mehr

Lassen Sie sich überraschen!

Lassen Sie sich überraschen! news September 2015 Unsere Neuheiten im September. Lassen Sie sich überraschen! HDMI-Kabel MaxTrack HDMI-Konverter MaxTrack HDMI-Matrix Durchgangsdosen LED-Einbaustrahler Selfie Sticks Stichdosen Stereo

Mehr

General Certificate of Education Advanced Subsidiary Examination January 2009

General Certificate of Education Advanced Subsidiary Examination January 2009 General Certificate of Education Advanced Subsidiary Examination January 2009 German GER2T Unit 2 Examiner s Material To be conducted by the teacher examiner between 5 January and 23 January 2009 (GER2T)

Mehr

ANALYSIS AND SIMULATION OF DISTRIBUTION GRIDS WITH PHOTOVOLTAICS

ANALYSIS AND SIMULATION OF DISTRIBUTION GRIDS WITH PHOTOVOLTAICS Diss. ETH No. 22001 ANALYSIS AND SIMULATION OF DISTRIBUTION GRIDS WITH PHOTOVOLTAICS A dissertation submitted to ETH ZURICH for the degree of Doctor of Sciences presented by CHRISTOF BUCHER ETH Zurich

Mehr

Kopenhagen, Dipl.-Ing. Reinhold Weiser Geschäftsführender Gesellschafter / Managing Partner

Kopenhagen, Dipl.-Ing. Reinhold Weiser Geschäftsführender Gesellschafter / Managing Partner Kopenhagen, 08.11.2011 Thema/issue: Solarthermie Dipl.-Ing. Reinhold Weiser Geschäftsführender Gesellschafter / Managing Partner AkoTec Produktionsgesellschaft mbh AkoTec Produktionsgesellschaft mbh started

Mehr

COMMERZBANK AKTIENGESELLSCHAFT Frankfurt am Main Federal Republic of Germany

COMMERZBANK AKTIENGESELLSCHAFT Frankfurt am Main Federal Republic of Germany Sixth Supplement dated June 15, 2012 to the Base Prospectus dated October 20, 2011 COMMERZBANK AKTIENGESELLSCHAFT Frankfurt am Main Federal Republic of Germany 5,000,000,000 Credit Linked Note Programme

Mehr

VDE Prüf- und Zertifizierungsinstitut Zeichengenehmigung

VDE Prüf- und Zertifizierungsinstitut Zeichengenehmigung Blatt / page 2 Dieses Blatt gilt nur in Verbindung mit Blatt 1 des sausweises Nr. This supplement is only valid in conjunction with page 1 of the. PV-Wechselrichter Power Converter for Photovoltaic Typ(en)

Mehr

Payment Center. Kurzanleitung. Version 1.0.1

Payment Center. Kurzanleitung. Version 1.0.1 Payment Center Kurzanleitung Version 1.0.1 This document has been created by the Wirecard AG. Its contents may be changed without prior notice. External web links are provided for information only. Wirecard

Mehr

Temporäre Reparatur Western Digital Essentials-HD-de-gelötet USB-Anschluss

Temporäre Reparatur Western Digital Essentials-HD-de-gelötet USB-Anschluss Temporäre Reparatur Western Digital Essentials-HD-de-gelötet USB-Anschluss Dies ist eine temporäre Reparatur, um ein Backup Ihrer Daten im Falle eines de-gelötet USB- Anschluss. Geschrieben von: Gaetan

Mehr

Application Specification. MINI USB B USCAR30 Headers & Harnesses 1. GENERAL / ALLGEMEIN... 2

Application Specification. MINI USB B USCAR30 Headers & Harnesses 1. GENERAL / ALLGEMEIN... 2 Application Specification 114-94128 12 th March 2012 Rev A2 MINI USB B USCAR30 Headers & Harnesses CONTENT / INHALT 1. GENERAL / ALLGEMEIN... 2 2. TEC-COMPONENTS / TEC- KOMPONENTEN... 2 2.1 90 SMT HEADER...

Mehr

1. Fundamentals of Processes: Core Processes [ID: ] 2. Fundamentals of Processes: Core Processes [ID: ]

1. Fundamentals of Processes: Core Processes [ID: ] 2. Fundamentals of Processes: Core Processes [ID: ] Detaillierte Testergebnisse für Testdurchlauf 1 1. Fundamentals of Processes: Core Processes [ID: 1430232] English: Which of the following statements usually refer to a critical (core) process of a company?

Mehr

Respect to protect campaign Snowsports and Respect

Respect to protect campaign Snowsports and Respect Respect to protect campaign Snowsports and Respect Organisation Patrons: FOEN and SAC Sponsored by 21 organisations incl. WWF, Pro Natura, Mountain Wilderness Bergführerverband, Seilbahnen Schweiz Commitment

Mehr

DOWNLOAD. Me and my body. Erste Schritte in Englisch. Anne Scheller. Downloadauszug aus dem Originaltitel: Klasse 3 4

DOWNLOAD. Me and my body. Erste Schritte in Englisch. Anne Scheller. Downloadauszug aus dem Originaltitel: Klasse 3 4 DOWNLOAD Anne Scheller Me and my body Erste Schritte in Englisch Klasse 3 4 auszug aus dem Originaltitel: Mit Geschichten, vielfältigen Übungen und Materialien zur Portfolio-Arbeit THE TERRIBLE TOM Luke

Mehr

Datenaustausch über IFC inkl. Plandarstellung so wird BIM zur Freude

Datenaustausch über IFC inkl. Plandarstellung so wird BIM zur Freude Datenaustausch über IFC inkl. Plandarstellung so wird BIM zur Freude Martin HOLLAUS Dipl. Ing., gerichtlich beeideter Sachverständiger für CAD & GIS Facebook: www.facebook.com/ingenieurstudio DI Martin

Mehr

Astra Connect WiFi Ubiquiti Networks Nanostation M5 Kurzanleitung für Installation und Inbetriebnahme

Astra Connect WiFi Ubiquiti Networks Nanostation M5 Kurzanleitung für Installation und Inbetriebnahme Astra Connect WiFi Ubiquiti Networks Nanostation M5 Kurzanleitung für Installation und Inbetriebnahme 1. Lieferumfang Ubiquiti Nanostation M5 NanoStation 24V PoE Adapter Stromkabel Installationsbänder

Mehr

Bedienungsanleitung. Menü. Besuchen Sie Informationen. Anleitung Version: Software Version: 2.03.

Bedienungsanleitung. Menü. Besuchen Sie  Informationen. Anleitung Version: Software Version: 2.03. Bedienungsanleitung Menü Anleitung Version: 2.00 Software Version: 2.03 Sprache: Deutsch Besuchen Sie www.idigsystem.com für mehr Informationen Sicherheitsinformationen: Magnete Seien Sie beim Umgang mit

Mehr