Bildlexikon lateinischer Inschriften in Wien

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Bildlexikon lateinischer Inschriften in Wien"

Transkript

1 Viktor Böhm Bildlexikon lateinischer Inschriften in Wien 1. Teil 1. Bezirk Innere Stadt

2 Teresae uxori 1. Auflage Copyright 2009: Verein Freunde der Serviten Rossau Wien Autor: Professor Dr. Viktor Böhm Herausgeber: Verein Freunde der Serviten Rossau Druck: Heeresdruckerei Wien (XXXX/09) ISBN:

3 PROÖMIUM Wien ist besonders reich an Denkmälern und Gebäuden, auf denen sich Inschriften befinden. Während die in einer lebenden Sprache verfassten Texte für den modernen Leser mit nicht allzu großem Aufwand verständlich sind, erzeugen die lateinischen Inschriften bei den meisten Menschen eine gewisse Ratlosigkeit. Auch die besten Wien- Führer bieten in den seltensten Fällen eine Übersetzung an. Das vorliegende Buch soll diesen Mangel ausgleichen und die in anderen Wien-Büchern enthaltenen Informationen ergänzen. Wer sich genauer mit den sprachlichen Schwierigkeiten der lateinischen Inschriften auseinandersetzen will, wird es nicht vermeiden können, eine Grammatik und ein Wörterbuch zu Rate zu ziehen. Grundlegendes zur Grammatik sowie Tabellen zur Datumsangabe, zur Zeitrechnung, zu den Zahlen und den lateinischen Abkürzungen sind zumeist den neueren lateinischen Wörterbüchern als Anhang beigegeben, weshalb ich hier auf diesbezügliche Einführungen verzichte. Die aufgefunden Inschriften habe ich nach den Wiener Gemeindebezirken und alphabetisch nach den Adressen geordnet. Meine besten Helfer waren: ein handliches Büchlein von Karl Janecek, der bereits 1956 eine gleichartige grundlegende Inschriftensammlung veröffentlicht hat (seit langem vergriffen) und dessen Ausführungen ich in vielen Fällen übernehmen konnte und aus Wertschätzung auch wollte, mein Motorrad und natürlich mein Fotoapparat, dessen Objektive besser sehen als das menschliche Auge. So konnte Altes und manches neu Entdeckte dokumentiert und dem Vergessen entrissen werden. Was nicht mehr auffindbar oder lesbar ist, müssen wir leider für verloren halten. Ich wünsche allen geneigten Lesern viel Freude am Studium der Inschriften und beim Betrachten der Bilder. Viktor Böhm Wien, im Advent 2009 Blick auf die Ausgrabungen am Michaelerplatz 3

4 4

5 INHALTSVERZEICHNIS Bemerkungen für den Benutzer...8 Die verwendeten Editionskriterien bedeuten:...8 Abgekürzt zitierte Literatur Am Hof Mariensäule Am Hof 4 Gedenktafel Am Hof 7 Kirche Zu den 9 Chören der Engel Am Hof 10 Feuerwehrzentrale/ehem. Bürgerliches Zeughaus Bäckerstraße 9 Windhaagsches Stiftungshaus Bäckerstraße 20 Aula der Wissenschaften Ballhausplatz 2 Bundeskanzleramt/ehem. Geheime Hof- und Staatskanzlei Bankgasse 4 6 Ungarische Botschaft/ehem. Ungarische Hofkanzlei Burggarten Denkmal Franz I Burggarten Hofburg Neue Burg/Rückfront Burgring/Heldenplatz Äußeres Burgtor/Heldentor Domgasse 6 ehem. Kleiner Bischofshof Dorotheergasse 17 Dorotheum Dr.-Ignaz-Seipel-Platz ehem. Universitätskirche/Jesuitenkirche Dr.-Ignaz-Seipel-Platz 1 Alte Universität/Jesuitenkolleg Dr.-Ignaz-Seipel-Platz 2 Österr. Akademie der Wissenschaften/Alte Universität Neue Aula Dr.-Karl-Lueger-Ring 1 Universität Wien Dr.-Karl-Renner-Ring 1 Palais Epstein Franziskanerplatz Franziskanerkirche/Zum hl. Hieronymus Freisingergasse 4 Relief stella maris Freyung 6 Schottenstift Großer Schottenhof (nach der Einfahrt rechts) Friedrichstraße 12 Secession Graben Dreifaltigkeitssäule/Pestsäule Grashofgasse 3/Schönlaterngasse 5 Heiligenkreuzer-Hof Habsburggasse 12 Altes/Großes Michaelerhaus Heldenplatz Hofburg Neue Burg Heldenplatz/Burgring Äußeres Burgtor/Heldentor Herrengasse 12 Bankgebäude Herrengasse 14 Palais Ferstel Herrengasse 23 Palais Porcia Himmelpfortgasse 4-8 Palais Prinz Eugen von Savoyen, jetzt Finanzministerium 77 5

6 1010 Hoher Markt Vermählungsbrunnen Hoher Markt 4/Durchgang zur Landskrongasse 8 Relief Legionslager In der Burg Denkmal Franz I. (II.) In der Burg: Hofburg Schweizerhof Schweizertor Jordangasse 2 Verfassungs- und Verwaltungsgerichtshof, ehem.theresienkapelle Josefsplatz Denkmal Josef II Josefsplatz 1 Hofburg ehem. Hofbibliothek Josefsplatz 5 Palais Pallavicini Judengasse 4-6 St. Barbara Judenplatz 2 Wohnhaus Zum Großen Jordan Judenplatz 11 Verfassungs- und Verwaltungsgerichtshof/ehem. Böhmische Hofkanzlei Kärntner Ring 2-2a Gebäude mit Reliefplastik Kärntner Straße 37 Malteserkirche/Zum hl. Johannes dem Täufer Kurrentgasse 2 Haus Zur goldenen Schlange /Stanislaushaus Landskrongasse 8 Durchgang zum Hohen Markt Lugeck Gutenbergdenkmal Lugeck 7 ehem. Großer Federlhof Marc-Aurel-Straße Marc Aurel Hof Michaelerplatz 1 Hofburg Michaelertrakt Michaelerplatz Michaelerkirche/Sonnenuhr und Glocke Minoritenplatz Minoritenkirche/Maria Schnee Neuer Markt 9 Haus Zum guldenen Straußen /Draschkowitzhaus Passauer Platz/Salvatorg. Kirche Maria am Gestade Petersplatz Pfarrkirche St. Peter Petersplatz 6 Pfarramt St. Peter Postgasse 4 Dominikanerkirche/Pfarrkirche Sta. Maria Rotunda Postgasse 4a Dominikanerkloster ehem. Windha(a)gsche Bibliothek Postgasse 7 Alte Universität Rückseite Postgasse 8 Griechisch-Katholische Kirche St. Barbara Rathaus, Friedrich Schmidt-Platz Vindobona-Figuren Rathauspark Georg Waldmüller-Denkmal Reitschulgasse 2 ehemalige k. u. k. Hofapotheke Riemergasse 4/Schulerstraße 22 rerum novarum Rotenturmstraße 1-3 Gedenktafel Kennedy Rotgasse 2 Fassadenmosaik Salvatorgasse 5 Salvatorkapelle 183 6

7 1010 Schmerlingplatz Justizpalast Schönlaterngasse 5/Grashofgasse 3 Heiligenkreuzer-Hof Sonnenfelsgasse 3 Hildebrandthaus Sonnenfelsgasse 19 Alte Universität Universitätspedellhau Stephansplatz Stephansdom Stephansplatz 3 Churhaus Stephansplatz 7 Erzbischöfliches Palais Stephansplatz 8-8A Kardinal Innitzer Hof Stoß im Himmel 3 Stoß-im-Himmel-Haus Stubenring 1 Regierungsgebäude/ehem. Kriegsministerium Wallnerstraße 4 Palais Esterházy 233 ENDNOTEN

unbewegliche und archäologische Denkmale unter Denkmalschutz 28. 6. 2013 (rechtlich nicht verbindlich) Gemeinde KG Bezeichnung Adresse GdstNr Statuts

unbewegliche und archäologische Denkmale unter Denkmalschutz 28. 6. 2013 (rechtlich nicht verbindlich) Gemeinde KG Bezeichnung Adresse GdstNr Statuts Handelsakademie I der Wiener Kaufmannschaft Akademiestraße 12 1249 Bescheid Miethaus Akademiestraße 1a 1692/1 Bescheid Geschäftshaus; Moulin Rouge 1833/2; 1053/4; 1691/2 Bescheid Akademiestraße 2A Albrechtsbrunnen,

Mehr

Auf Schritt und Tritt Latein

Auf Schritt und Tritt Latein 86 Latein Forum 85/86 Auf Schritt und Tritt Latein Gedanken und Beispiele zur Einbindung von Latein in das Programm von Wien-Exkursionen Johann Stockenreitner W as für die Schülerinnen und Schüler von

Mehr

Die Wiener Ringstraße

Die Wiener Ringstraße Die Wiener Ringstraße Inhalt und Fotos: Susanne Gartus Inhalt: Börse Votivkirche Universität Rathaus Burgtheater Hofburg Natur- und kunsthistorisches Museum Oper Parlament Rathauspark Urania Volksgarten

Mehr

Gratis WLAN Free Wi-Fi Hotspots

Gratis WLAN Free Wi-Fi Hotspots Gratis WLAN Free Wi-Fi Hotspots Vienna Inner City www.freewave.at Printed February 2015. Subject to change. Freewave is Austria's #1 free Wi-Fi hotspot provider. The use of Freewave is free of charge and

Mehr

Der Kunstverein Kreis Soest bietet an: Wiener Träume Jugendstil und die Welt großer Künstler 22. 26.06.2011 (5 Tage/4 Nächte)

Der Kunstverein Kreis Soest bietet an: Wiener Träume Jugendstil und die Welt großer Künstler 22. 26.06.2011 (5 Tage/4 Nächte) Der Kunstverein Kreis Soest bietet an: Wiener Träume Jugendstil und die Welt großer Künstler 22. 26.06.2011 (5 Tage/4 Nächte) Die Stadt Wien war jahrhundertelang kaiserliche Reichshaupt- und Residenzstadt

Mehr

Hotels 1. Vorwahl für Österreich ist + 43, Vorwahl für Wien 1 Dial + 43 for Austria and 1 for Vienna

Hotels 1. Vorwahl für Österreich ist + 43, Vorwahl für Wien 1 Dial + 43 for Austria and 1 for Vienna Hotels 1 Hotels in Wien nähe Veranstaltungsort: Kursalon Wien, Johannesgasse 33, 1010 Wien Der Kursalon Wien befindet sich im Stadtpark. Hotels in Vienna near the Venue: Kursalon Wien, Johannesgasse 33,

Mehr

Verordnung des Bundesdenkmalamtes betreffend den Verw. Bezirk Krems a.d.donau (Statutarstadt), Niederösterreich. Bezeichnung Adresse EZ Gst.

Verordnung des Bundesdenkmalamtes betreffend den Verw. Bezirk Krems a.d.donau (Statutarstadt), Niederösterreich. Bezeichnung Adresse EZ Gst. Verordnung des Bundesdenkmalamtes betreffend den Verw. Bezirk Krems a.d.donau (Statutarstadt), Niederösterreich Auf Grund des 2a des Denkmalschutzgesetzes, BGBl. I Nr. 170/1999, wird verordnet: 1. Folgende

Mehr

Wien 11. bis 14. Juni 2014

Wien 11. bis 14. Juni 2014 Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer Mit diesem Flyer können wir euch nun das definitive Programm bekannt geben. Wir beginnen hier mit einer Übersicht der Treffpunkte. Bitte findet euch jeweils pünktlich

Mehr

GOLDENES QUARTIER WIENS ERSTE ADRESSE. LUXUSWOHNUNGEN AB CA. 150 m 2

GOLDENES QUARTIER WIENS ERSTE ADRESSE. LUXUSWOHNUNGEN AB CA. 150 m 2 GOLDENES QARTIER V I E N N A WIENS ERSTE ADRESSE LXSWOHNNGEN AB CA. 150 m 2 Prater Staatsoper WIEN - IHRE STADT. Weinberge Freudenau Opernball Hofburg Herzlich willkommen in Wien. Ihrem neuen zu Hause

Mehr

Chronik des Brandschutzes in der Wiener Hofburg

Chronik des Brandschutzes in der Wiener Hofburg Chronik des Brandschutzes in der Wiener Hofburg Der Brandschutz in der Wiener Hofburg Von damals bis heute Helm um 1820 Copyright KHM Bereits seit dem späten Mittelalter und der angehenden Neuzeit existierte

Mehr

herzlich willkommen in unserem "Latein Aufbaukurs B1 - Vorbereitung auf das Latinum"!

herzlich willkommen in unserem Latein Aufbaukurs B1 - Vorbereitung auf das Latinum! Latein Aufbaukurs B1 Allgemeine Einleitung Liebe Kursteilnehmer, herzlich willkommen in unserem "Latein Aufbaukurs B1 - Vorbereitung auf das Latinum"! Hier werden Sie zunächst die verbleibenden wichtigen

Mehr

Die Wiener Ringstraße

Die Wiener Ringstraße Jaretz/Kaplan Geschichtlicher Hintergrund 1 Wien entstand auf den Resten des römischen Kastells Vindobona. Im Mittelalter herrschten die Babenberger in der Stadt. Anschließend hatten von 1282 bis 1918

Mehr

Stoss im Himmel 3, 1010 Wien

Stoss im Himmel 3, 1010 Wien Stoss im Himmel 3, 1010 Wien Ihr Ausgangspunkt für eine historische Reise durch die Wiener Altstadt: Dieses komfortable 2-Zimmer Apartment befindet sich im ehemaligen literarischen Salon des berühmten

Mehr

Predigt des Erzbischofs em. Friedrich Kardinal Wetter beim Jubiläumsgottesdienst 1200 Jahre Götting am 26. Juli 2009 in Götting-St.

Predigt des Erzbischofs em. Friedrich Kardinal Wetter beim Jubiläumsgottesdienst 1200 Jahre Götting am 26. Juli 2009 in Götting-St. 1 Predigt des Erzbischofs em. Friedrich Kardinal Wetter beim Jubiläumsgottesdienst 1200 Jahre Götting am 26. Juli 2009 in Götting-St. Michael Unser Jubiläum führt uns weit zurück 1200 Jahre. Eine Urkunde

Mehr

Anfahrtsplan Hauptgebäude der Universität Wien 1010 Wien, Dr. Karl-Lueger-Ring 1

Anfahrtsplan Hauptgebäude der Universität Wien 1010 Wien, Dr. Karl-Lueger-Ring 1 Anfahrtsplan Hauptgebäude der Universität Wien 1010 Wien, Dr. Karl-Lueger-Ring 1-1 Stand 09/2009 Von den Bahnhöfen Wiens zum Hauptgebäude der Universität Wien Die Universität Wien befindet sich am Dr.-Karl-Lueger-Ring,

Mehr

Location Bezirk. Adresse

Location Bezirk. Adresse Location Bezirk Adresse 1 Kärntner Straße 3 1 Kärntner Straße 18 Kärntner Straße 1 Kärntner Straße 6 1 Kärntner Straße 36 Stephansplatz 1 Stephansplatz 1 Rotenturmstraße Rotenturmstraße 1 Rotenturmstraße

Mehr

Lehrausgang,Auf den Spuren der alten Römer

Lehrausgang,Auf den Spuren der alten Römer Lehrausgang,Auf den Spuren der alten Römer Das vorliegende Material kann bei der Vor- und Nachbereitung sowie der Durchführung eines Lehrausganges rund um das einstige Kastell Vindobona eingesetzt werden.

Mehr

HANDELSRECHT MIT WECHSEL- UND SCHECKRECHT

HANDELSRECHT MIT WECHSEL- UND SCHECKRECHT ENZYKLOPÄDIE DER RECHTS- UND STAATSWISSENSCHAFT BEGRÜNDET VON F. VON LI S Z T UND W. K A S K E L HERAUSGEGEBEN VON E. K 0 H L RAU S C 11 H. PET E R S A. S PIE T HOF F ABTEILUNG RECHTSWISSENSCHAFT DR. EDUARD

Mehr

Denkmäler in der Stadt Korschenbroich

Denkmäler in der Stadt Korschenbroich Denkmäler in der Stadt Korschenbroich Straße Ortsteil Denkmal Flur Flurstück Eintragedatum lfd. NR Adolf-Kolping-Straße Korschenbroich Hochkreuz auf dem alten Friedhof 21 398 20.08.1985 4 Adolf-Kolping-Straße

Mehr

Herzöge im Fürstentum Jägerndorf Troppau und Leobschütz

Herzöge im Fürstentum Jägerndorf Troppau und Leobschütz Herzöge im Fürstentum Jägerndorf Troppau und Leobschütz Herrschername Fürstenhäuser im Fürstentum Jägerndorf Troppau sowie Leobschütz Ehefrauen / Bemerkungen Literatur Quellen Fürstenhaus der Premysliden

Mehr

VY_22_INOVACE_1. 10_NJ_WIEN

VY_22_INOVACE_1. 10_NJ_WIEN VY_22_INOVACE_1. 10_NJ_WIEN Tento dokument vznikl v rámci projektu: Zkvalitnění výuky prostřednictvím ICT Registrační číslo: CZ.1.07/1.5.00/34.0459 Datum vytvoření: 23.11.2012 Ročník: 1.Nde Škola: SOU

Mehr

Hohenstaufengasse 7 1010 Wien

Hohenstaufengasse 7 1010 Wien H7 Geschichte des Objekts Der Name Hohenstaufengasse geht auf das gleichnamige deutsche Fürstengeschlecht zurück. Ehemals befand sich der Grund der jetzigen im Besitz des Schottenstiftes. Während der Türkenbelagerung

Mehr

818/J XXV. GP. Dieser Text wurde elektronisch übermittelt. Abweichungen vom Original sind möglich. ANFRAGE

818/J XXV. GP. Dieser Text wurde elektronisch übermittelt. Abweichungen vom Original sind möglich. ANFRAGE 818/J XXV. GP - Anfrage (elektr. übermittelte Version) 1 von 7 818/J XXV. GP Eingelangt am 25.02.2014 ANFRAGE der Abgeordneten Dr. Belakowitsch-Jenewein und weiterer Abgeordneter an den Bundesminister

Mehr

Prof. Dr. phil. h.c. Wilhelm Jordan Geodät und Logtafelmacher. R. Heer. Wilhelm Jordan Geodät und Logtafelmacher

Prof. Dr. phil. h.c. Wilhelm Jordan Geodät und Logtafelmacher. R. Heer. Wilhelm Jordan Geodät und Logtafelmacher Prof. Dr. phil. h.c. Wilhelm Jordan Geodät und Logtafelmacher R. Heer 1 Gliederung 1. Einschub Leibniz Universität Hannover 2. Lebenslauf und Arbeiten 3. Ehrungen und Auszeichnungen 4. Veröffentlichungen

Mehr

Leitfaden zur Erstellung der Bachelorarbeit

Leitfaden zur Erstellung der Bachelorarbeit 1 Leitfaden zur Erstellung der Bachelorarbeit (unter Bezugnahme auf 24 PO LLB DEWR 2011) I. Informationen zur schriftlichen Erstellung der Bachelorarbeit 1. Allgemeines - Umfang: Der Umfang der Bachelorarbeit

Mehr

Die Glocken der evangelischen Kirche St. Michaelis zu Braunschweig

Die Glocken der evangelischen Kirche St. Michaelis zu Braunschweig Die Glocken der evangelischen Kirche St. Michaelis zu Braunschweig Die Daten des Geläutes Glocke I II III Glockenname Michaelisglocke kein Name kein Name Schlagton f +8 g +7 b +8 Prim f +4 g -1 b 0 Terz

Mehr

Arbeitsbuch Wirtschaftsinformatik

Arbeitsbuch Wirtschaftsinformatik Arbeitsbuch Wirtschaftsinformatik IT-Lexikon, Aufgaben und Lösungen Hans Robert Hansen und Gustaf Neumann 7., völlig neu bearbeitete und stark erweiterte Auflage Lucius & Lucius Stuttgart Anschrift der

Mehr

stadt.blickedas Stadt-Magazin der ÖVP Wien

stadt.blickedas Stadt-Magazin der ÖVP Wien C M Y CM MY CY CMY K Montage_101.pdf 02.04.2008 11:04:06 stadt.blickedas Stadt-Magazin der ÖVP Wien» Die neue science arena am diesjährigen Stadtfest gibt Antworten und spannende Einblicke in die Welt

Mehr

TERMINE & PREISE SPANISCHE HOFREITSCHULE BUNDESGESTÜT PIBER. www.srs.at

TERMINE & PREISE SPANISCHE HOFREITSCHULE BUNDESGESTÜT PIBER. www.srs.at TERMINE & PREISE SPANISCHE HOFREITSCHULE BUNDESGESTÜT PIBER www.srs.at MICHAELER- KUPPEL 4 Michaelerplatz 3 2 1 SOMMER- REITSCHULE WINTERREITSCHULE Reitschulgasse 6 STALL STALL- BURG 1 INFO & TICKETS 2

Mehr

»Leben eines Glaubenszeugen«

»Leben eines Glaubenszeugen« KARL LEISNER»Leben eines Glaubenszeugen«28.02.1915 12.08.1945 Ein Vortrag von Monika Kaiser-Haas IKLK e.v. KARL LEISNER»Leben Kindheit, eines Schulzeit, Glaubenszeugen«Jugend 28.02.1915 1934 12.08.1945

Mehr

Josef Aurel Stadler in Staufen

Josef Aurel Stadler in Staufen Grübel 11/2012 http://de.wikipedia.org/wiki/josef_aurel_stadler http://www.all-in.de/nachrichten/allgaeu/immenstadt/immenstadt-er-holte-vor-180-jahren-den-emmentaler-ins-allgaeu;art2763,241542 Siehe vor

Mehr

Internationale Tagung

Internationale Tagung Internationale Tagung 450 Jahre Concilium Tridentinum Das Konzil von Trient und die katholische Konfessionalisierung in Ungarn und Siebenbürgen im 16. und 17. Jahrhundert Johann Lukas Kracker: Das Trienter

Mehr

Mariannengasse 11, 1090. Wien. Lienfeldergasse 75-79, 1160 Wien. Altes AKH, Alser Straße 4, Hof 1, 1090 Wien. Große Sperlgasse 4, 1020 Wien

Mariannengasse 11, 1090. Wien. Lienfeldergasse 75-79, 1160 Wien. Altes AKH, Alser Straße 4, Hof 1, 1090 Wien. Große Sperlgasse 4, 1020 Wien Organisation Schwerpunkte Adresse Telefon / Fax E-Mail Caritas Asylzentrum für Asylwerber Mariannengasse 11, 1090 01 427 88 Fax 01 427 88 88 asylzentrum@caritaswien.at Caritas MigrantInnenzentrum für anerkannte

Mehr

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften. Akademiebibliothek. Ausgewählte Literaturnachweise aus dem Bestand der Akademiebibliothek

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften. Akademiebibliothek. Ausgewählte Literaturnachweise aus dem Bestand der Akademiebibliothek Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften Akademiebibliothek Ausgewählte Literaturnachweise aus dem Bestand der Akademiebibliothek Hans Historiker Berlin 2002 Bibliothek der Berlin-Brandenburgischen

Mehr

Rundgang durch den Petersdom

Rundgang durch den Petersdom Rundgang durch den Petersdom 9 10 10 7 11 10 0 8 10 6 5 12 4 2 3 1 1 1. Heilige Pforte Du stehst nun vor der sog. Heiligen Pforte. Nur zu Heiligen Jahren, also in der Regel alle 25 Jahre, wird sie geöffnet.

Mehr

UTB 2787. Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage

UTB 2787. Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage UTB 2787 Eine Arbeitsgemeinschaft der Verlage Beltz Verlag Weinheim Basel Böhlau Verlag Köln Weimar Wien Wilhelm Fink Verlag München A. Francke Verlag Tübingen Basel Haupt Verlag Bern Stuttgart Wien Lucius

Mehr

SPANISCHE HOFREITSCHULE BUNDESGESTÜT PIBER

SPANISCHE HOFREITSCHULE BUNDESGESTÜT PIBER SPANISCHE HOFREITSCHULE BUNDESGESTÜT PIBER www.srs.at A TRIBUTE TO VIENNA DIE SPANISCHE HOFREITSCHULE & DIE WIENER SÄNGERKNABEN VORFÜHRUNG ERLEBEN SIE DIE HOHE SCHULE DER KLASSISCHEN REITKUNST A TRIBUTE

Mehr

Römisch Deutsches Reich

Römisch Deutsches Reich 4 Römisch Deutsches Reich Haus Habsburg Ferdinand I. 1521 1564 1 Taler o.j., Hall. 28,2 g. Voglh. 48/I. Dav. 8026... Korrodiert, schön 80,- 2 Prager Groschen 1541, Kuttenberg. 2,8 g. Dietiker 16.... Dunkle

Mehr

AUSSTELLUNGSZENTRUM HEILIGENKREUZER HOF VERMIETUNG VON RÄUMLICHKEITEN

AUSSTELLUNGSZENTRUM HEILIGENKREUZER HOF VERMIETUNG VON RÄUMLICHKEITEN AUSSTELLUNGSZENTRUM HEILIGENKREUZER HOF VERMIETUNG VON RÄUMLICHKEITEN Inhaltsverzeichnis Geschichte Refektorium Details zu Größe, Eignung Ausstattung Grundrissplan Sala Terrena Details zu Größe, Eignung

Mehr

Gemeindenachrichten Liebfrauen Altenbochum + Laer

Gemeindenachrichten Liebfrauen Altenbochum + Laer Gemeindenachrichten Liebfrauen Altenbochum + Laer 36. Woche (29.08.15 06.09.15) Gottes Reich ist mitten unter uns?! Tatsache ist, dass die Kirche in der Gesellschaft nichts mehr zu sagen hat, dass unsere

Mehr

Wien 2013. 13. 17. Mai 2013

Wien 2013. 13. 17. Mai 2013 Wien 2013 13. 17. Mai 2013 Freitag, 17. Mai 2013, Rückreise Wien Uetendorf Tagwache um 08.00 Uhr. Wetter: Sonnig. Nach dem Morgenessen und Packen fuhren wir mit dem Airport-Shuttle um 10.30 Uhr Richtung

Mehr

Checkliste Hausarbeit

Checkliste Hausarbeit Checkliste Hausarbeit Die erste Hausarbeit sorgt häufig für Panikattacken. Wie soll man so viele Seiten füllen? Wie muss die Hausarbeit aussehen und wie zitiert man überhaupt richtig? Wir zeigen euch Schritt

Mehr

Künstlerfreunde am Hochrhein

Künstlerfreunde am Hochrhein Mit der Bitte um Veröffentlichung Informationen zu unserer Frühjahrsausstellung Künstlerfreunde am Hochrhein Hans Sturzenegger: Landgut Belair in Schaffhausen (Gut der Familie Sturzenegger), o.j. 1. Text

Mehr

Blaue Seiten. Das war für uns an den Neuen Lernorten auch noch interessant: Ein paar Einblicke

Blaue Seiten. Das war für uns an den Neuen Lernorten auch noch interessant: Ein paar Einblicke Blaue Seiten Das war für uns an den Neuen Lernorten auch noch interessant: Ein paar Einblicke Das Belvedere Ich war schon in Tunesien. Im Belvedere war ich noch nie., erzählt Gernot. Also fahren wir hin!

Mehr

Zwischenmenschliche Beziehungen erfolgreich gestalten

Zwischenmenschliche Beziehungen erfolgreich gestalten Vera F. Birkenbihl KOMMUNIKATIONS- TRAINING Zwischenmenschliche Beziehungen erfolgreich gestalten Inhalt Vorwort.............................. 7 Teil I: Theorie 1. Das Selbstwertgefühl (SWG).................

Mehr

Hinweise zur Anfertigung wissenschaftlicher Hausarbeiten

Hinweise zur Anfertigung wissenschaftlicher Hausarbeiten Hinweise zur Anfertigung wissenschaftlicher Hausarbeiten von Michael Dobstadt Das Ziel beim Verfassen einer wissenschaftlichen Hausarbeit ist es, in der Auseinandersetzung mit der bisherigen Forschung

Mehr

QUELLEN UND ABHANDLUNGEN ZUR MITTELRHEINISCHEN K I RCHENGESCH I CHTE IM AUFTRAGE DER GESELLSCHAFT FÜR MITTELRHEINISCHE KIRCHENGESCHICHTE

QUELLEN UND ABHANDLUNGEN ZUR MITTELRHEINISCHEN K I RCHENGESCH I CHTE IM AUFTRAGE DER GESELLSCHAFT FÜR MITTELRHEINISCHE KIRCHENGESCHICHTE QUELLEN UND ABHANDLUNGEN ZUR MITTELRHEINISCHEN K I RCHENGESCH I CHTE IM AUFTRAGE DER GESELLSCHAFT FÜR MITTELRHEINISCHE KIRCHENGESCHICHTE HERAUSGEGEBEN VON FRANZ RUDOLF REICHERT BAND 17 BEITRÄGE ZUR MAINZER

Mehr

Deutschland vs. Österreich I Mehr als 90 Minuten I 03.06.-05.06.2011, Wien

Deutschland vs. Österreich I Mehr als 90 Minuten I 03.06.-05.06.2011, Wien Deutschland vs. Österreich I Mehr als 90 Minuten I 03.06.-05.06.2011, Wien In der Qualifikation zur Fußball-Europameisterschaft 2012 in Polen und der Ukraine trifft die Deutsche Mannschaft auf unseren

Mehr

HABSBURGISCHE ERBLANDE - ÖSTERREICH

HABSBURGISCHE ERBLANDE - ÖSTERREICH 1833 Wilhelm I., 1816-1864 Doppeltaler 1846. Verm. D. 13 Juli 1846. AKS 122; Th.438; Kahnt 591. Patina, f. 1834 Kronentaler 1833. Handelsfreiheit. AKS 67; Th.435; Kahnt 587. kl. Flecken, - 450,- 1844 Franz

Mehr

Pilgerreise der Pfarreiengemeinschaft Sömmerda nach Rom und Assisi Unter der Reiseleitung von Pfarrer Christian Bock

Pilgerreise der Pfarreiengemeinschaft Sömmerda nach Rom und Assisi Unter der Reiseleitung von Pfarrer Christian Bock Pilgerreise der Pfarreiengemeinschaft Sömmerda nach Rom und Assisi Unter der Reiseleitung von Pfarrer Christian Bock 06. 15.10.2014 (Busreise) 07. 14.10.2014 (Flugreise) Busreise: Montag, 6.10.2014 Anreise

Mehr

Pfarrbrief. Nr. 6/14 der Pfarrei Hl. Dreifaltigkeit Grainet vom 01.12.2014 08.02.2015

Pfarrbrief. Nr. 6/14 der Pfarrei Hl. Dreifaltigkeit Grainet vom 01.12.2014 08.02.2015 Pfarrbrief Nr. 6/14 der Pfarrei Hl. Dreifaltigkeit Grainet vom 01.12.2014 08.02.2015 Gottesdienste in der Pfarrei Grainet Mi. 3. Dez. 8.30 Frauenfrühschicht im Pfarrhof Grainet Fürholz 18.00 Rosenkranz

Mehr

Berlin als Hauptstadt

Berlin als Hauptstadt Berlin als Hauptstadt bis 1701 Residenz der Kurfürsten von Brandenburg 1701 1871 Hauptstadt des Königreichs Preußen 1871 1918 Sitz des Deutschen Kaisers 1918 Räterepublik 1918 1933 Hauptstadt der Weimarer

Mehr

FERNSEH-TIPPS. für die Zeit von Samstag 3. September bis Sonntag 11. September

FERNSEH-TIPPS. für die Zeit von Samstag 3. September bis Sonntag 11. September FERNSEH-TIPPS für die Zeit von Samstag 3. September bis Sonntag 11. September Datum Uhrzeit Sender Sendung Samstag, 3. September 2011 13:15 3sat Das Großstadtkloster: Benediktinerinnen in München Film

Mehr

Historische Punkte in Isselburg Alt Isselburg

Historische Punkte in Isselburg Alt Isselburg Alt Isselburg Drengfurter Straße Der Stadtturm 1. Hüttenstraße Bahnhof Isselburg-Anholt Tram 2. Hüttenstraße Molkerei 3. Stromberg Sandsteinwerk Schulzentrum 4. Minervastraße Isselburger Hütte 5. Minervastraße

Mehr

1 Million Kunstwerke 10 Ausstellungen im Jahr 7 Millionen Besucher in 10 Jahren

1 Million Kunstwerke 10 Ausstellungen im Jahr 7 Millionen Besucher in 10 Jahren Täglich 10 bis 18 Uhr, Mittwoch 10 bis 21 Uhr; Albertinaplatz 1, 1010 Wien 1 Million Kunstwerke 10 Ausstellungen im Jahr 7 Millionen Besucher in 10 Jahren Peter Paul Rubens 15. September bis 5. Dezember

Mehr

LEITFADEN zu den SCHLARAFFISCHEN GEDENKSTÄTTEN in PRAG

LEITFADEN zu den SCHLARAFFISCHEN GEDENKSTÄTTEN in PRAG LEITFADEN zu den SCHLARAFFISCHEN GEDENKSTÄTTEN in PRAG 26.03.2014 LEITFADEN ZU DEN SCHLARAFFISCHEN GEDENKSTÄTTEN IN PRAG R.G.u.H.z.! Lieber Schlaraffenfreund! Wenn Ihr beabsichtigt, die Wiege unseres Schlaraffentums

Mehr

RATHAUSGESCHICHTE. Unsere Bürgermeister ab dem Jahr 1945

RATHAUSGESCHICHTE. Unsere Bürgermeister ab dem Jahr 1945 RATHAUSGESCHICHTE Unsere Bürgermeister ab dem Jahr 1945 Zahl: 10/100-104/193-2014 KARL NEDOMLEL VON 1945 1946 h RUDOLF WINKLER VON 1946 1951 F JOHANNES DÖTTL VON 1951 1958 G JOSEF BRANDAUER 1958 1976 PERSÖNLICHE

Mehr

Eugen Dietzgen. Deutscher Immigrant in die USA. RST 24 Bamberg, 03. 11. 2012. 03.11.2012 Peter Holland 1

Eugen Dietzgen. Deutscher Immigrant in die USA. RST 24 Bamberg, 03. 11. 2012. 03.11.2012 Peter Holland 1 Eugen Dietzgen Deutscher Immigrant in die USA RST 24 Bamberg, 03. 11. 2012 03.11.2012 Peter Holland 1 Gliederung 1. Die wichtigste Quelle 2. Stadt Blankenberg 3. Der Vater Josef Dietzgen 4. Eugen Dietzgen

Mehr

Kommen Sie mit in die Lange Nacht der Museen

Kommen Sie mit in die Lange Nacht der Museen Museum Krone Ein ganzes Land feiert seine Kunst www.krone.at Foto: ORF/Thomas Ramsdorfer Kommen Sie mit in die Lange Nacht der Museen Bereits zum 15. Mal findet in ganz Österreich die ORF Lange Nacht der

Mehr

Kompetenzzentren für Freie Berufe in den Bundesländern

Kompetenzzentren für Freie Berufe in den Bundesländern Bundesland Kompetenzzentrum Kompetenzzentren für Freie Berufe in den Bundesländern Ansprechperson Adresse Telefonnummer E-Mail-Adresse Niederösterreich Amstetten Helmut Kern 3300 Amstetten, Hauptplatz

Mehr

Wiener Wegweiser. Zuverlässige Anschriften lür den Alltagsgebrauch.

Wiener Wegweiser. Zuverlässige Anschriften lür den Alltagsgebrauch. NWWWXWNWWMNWWWWWWWWNM Abgabenberul ungen, städtische, I/l, Rathaus. Tel. B 40'500. Adalbert Stifter-Sammlung, aufgestellt in der graphischen Sammlung Albertina, I/l Augustinerbastei 6. Administrationsbüro

Mehr

Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten

Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten Folien Harald Jele harald.jele@uni-klu.ac.at Universität Klagenfurt Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten p. 1 Vier Faustregeln für das wissenschaftliche

Mehr

1A Stephansplatz U Schottentor U

1A Stephansplatz U Schottentor U 1A U Stephansplatz Hoher Markt Schwertgasse Renngasse Helferstorferstraße U 1,37,38,40,40A,41,42,43,44,71,D,U2 03 40 0 6 00 10 20 30 37 4 2 7 00 - - Intervall 6 - - - 18 - - - - - - 30 37 4 2 19 00 07

Mehr

Autorem materiálu a všech jeho částí, není-li uvedeno jinak, je Mgr. Zuzana Pauserová. Dostupné z www.soes.cz.

Autorem materiálu a všech jeho částí, není-li uvedeno jinak, je Mgr. Zuzana Pauserová. Dostupné z www.soes.cz. Číslo projektu Název školy Předmět Tematický okruh Téma Ročník Autor CZ.1.07/1.5.00/34.0852 Střední škola cestovního ruchu, s. r. o., Benešov Německý jazyk Svět kolem nás - cestování Alpen und Alpenzentren

Mehr

Katholische Priester finden die Wahrheit

Katholische Priester finden die Wahrheit Katholische Priester finden die Wahrheit Luis Padrosa Luis Padrosa 23 Jahre im Jesuitenorden Ich habe entdeckt, dass es in den Evangelien keine Grundlage für die Dogmen der römischkatholischen Kirche gibt.

Mehr

Deutsche Biographie Onlinefassung

Deutsche Biographie Onlinefassung Deutsche Biographie Onlinefassung NDB-Artikel Meuting (Meitting, Mütting) Augsburger Kaufmannsfamilie. Leben Die M., die aus dem niederen Landadel stammten und Anfang des 14. Jh. in Augsburg eingewandert

Mehr

2. Psychologische Fragen. Nicht genannt.

2. Psychologische Fragen. Nicht genannt. Checkliste für die Beurteilung psychologischer Gutachten durch Fachfremde Gliederung eines Gutachtens 1. Nennung des Auftraggebers und Fragestellung des Auftraggebers. 2. Psychologische Fragen. Nicht genannt.

Mehr

Stadtspaziergang: Auf den Spuren Gutenbergs. Geeignet für alle, die mehr über den großen Erfinder wissen möchten. Barrierefreiheit ist gegeben.

Stadtspaziergang: Auf den Spuren Gutenbergs. Geeignet für alle, die mehr über den großen Erfinder wissen möchten. Barrierefreiheit ist gegeben. Stadtspaziergang: Auf den Spuren Gutenbergs Geeignet für alle, die mehr über den großen Erfinder wissen möchten Barrierefreiheit ist gegeben. Dauer circa eine Stunde (ohne Besuch des Gutenberg-Museums)

Mehr

Bettina Toson. Mittelalterliche Hospitäler in Hessen zwischen Schwalm, Eder und Fulda

Bettina Toson. Mittelalterliche Hospitäler in Hessen zwischen Schwalm, Eder und Fulda Quellen und Forschungen zur hessischen Geschichte 164 Bettina Toson Mittelalterliche Hospitäler in Hessen zwischen Schwalm, Eder und Fulda Bettina Toson Mittelalterliche Hospitäler in Hessen zwischen Schwalm,

Mehr

Projektarbeit erfolgreich gestalten

Projektarbeit erfolgreich gestalten UTB M (Medium-Format) 3657 Projektarbeit erfolgreich gestalten Über individualisiertes, kooperatives Lernen zum selbstgesteuerten Kleingruppenprojekt Bearbeitet von Silke Traub 1. Auflage 2012. Taschenbuch.

Mehr

Leichte Sprache Eine kritisch konstruktive Auseinandersetzung. Marko Altstädt und Karen Kohlmann

Leichte Sprache Eine kritisch konstruktive Auseinandersetzung. Marko Altstädt und Karen Kohlmann Leichte Sprache Eine kritisch konstruktive Auseinandersetzung Marko Altstädt und Karen Kohlmann Wie kommen wir zu diesem Thema? Allgemeine Lesebegeisterung Schwierigkeiten und Verständnisprobleme bei Behördenangelegenheiten

Mehr

Irrfahrt durch die Depression! Mein Weg in die Normalität

Irrfahrt durch die Depression! Mein Weg in die Normalität Dieter Broichhagen Irrfahrt durch die Depression! Mein Weg in die Normalität Abbildung 1 3 Nachdruck oder Vervielfältigungen, auch auszugsweise, bedürfen der schriftlichen Zustimmung des Autors. Bibliografische

Mehr

DER GEBURTSTAG DER INFANTIN

DER GEBURTSTAG DER INFANTIN MATERIALIEN ZUR INSZENIERUNG DER GEBURTSTAG DER INFANTIN nach Oscar Wilde mit der Musik von Franz Schreker Der Hofstaat der Infantin: Kathrin Blüchert Kristine Stahl Heinrich Bennke Regie und Bühne Kostüme

Mehr

DER KONGRESS FÄHRT LEIHWAGEN, LUSTFAHRTEN UND LUXUS-OUTFITS AM WIENER KONGRESS 1814/15

DER KONGRESS FÄHRT LEIHWAGEN, LUSTFAHRTEN UND LUXUS-OUTFITS AM WIENER KONGRESS 1814/15 DER KONGRESS FÄHRT LEIHWAGEN, LUSTFAHRTEN UND LUXUS-OUTFITS AM WIENER KONGRESS 1814/15 18. SEPTEMBER 2014 BIS 9. JUNI 2015 Vor 200 Jahren war Wien für acht Monate das Zentrum der Welt: Am Wiener Kongress

Mehr

Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst

Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst ABDRUCK II. Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst 80327 München Sammelanschrift Adressen

Mehr

Leseprobe. Du bist ein Gedanke Gottes Herzliche Segenswünsche zur Taufe (für Mädchen) Mehr Informationen finden Sie unter st-benno.

Leseprobe. Du bist ein Gedanke Gottes Herzliche Segenswünsche zur Taufe (für Mädchen) Mehr Informationen finden Sie unter st-benno. Leseprobe Du bist ein Gedanke Gottes Herzliche Segenswünsche zur Taufe (für Mädchen) 32 Seiten, 16 x 19 cm, gebunden, durchgehend farbig gestaltet, mit zahlreichen Illustrationen ISBN 9783746243092 Mehr

Mehr

martinrogl.com 1 Zeitübersicht

martinrogl.com 1 Zeitübersicht martinrogl.com 1 Zeitübersicht 1978 F - ST: PAUL D'VENCE Renovierung eines denkmalgeschützten Hauses im Festungsbereich; Wiederherstellung alter Putztechniken an Decken und Wänden; 1980 BREGENZ / LAUTERACH

Mehr

Informationen HERAUSGEGEBEN VOM DEUTSCHEN NATIONALKOMITEE FÜR DENKMALSCHUTZ

Informationen HERAUSGEGEBEN VOM DEUTSCHEN NATIONALKOMITEE FÜR DENKMALSCHUTZ DENKMALSCH Informationen UTZ HERAUSGEGEBEN VOM DEUTSCHEN NATIONALKOMITEE FÜR DENKMALSCHUTZ Informationen für die Presse Bonn, den 14. August 2012 Verleihung des Deutschen Preises für Denkmalschutz am 12.

Mehr

Hof-Journal. Informationen: Vorstellung Arbeitsbereich Abholung Biomüll. Einblicke Fitnesstraining Grieskirchen

Hof-Journal. Informationen: Vorstellung Arbeitsbereich Abholung Biomüll. Einblicke Fitnesstraining Grieskirchen Mai 2012 Ausgabe 1 Hof-Journal Informationen: Vorstellung Arbeitsbereich Abholung Biomüll Einblicke Fitnesstraining Grieskirchen Interview mit Trainer Christian Stoiber Köstliches Osteressen in Wendling

Mehr

Tipps für die Erstellung einer Hausarbeit

Tipps für die Erstellung einer Hausarbeit Tipps für die Erstellung einer Hausarbeit Eine Hausarbeit gilt als eine erste anspruchsvolle, wissenschaftliche Arbeit, die ein Student an einer Universität verfassen muss. Auch wenn eine Hausarbeit meistens

Mehr

Die Liebe sorgt für die Krönung in Düsseldorf. Mit der Nachbildung des Kurhutes des Jan Wellem feiern auch wir das Stadtjubiläum.

Die Liebe sorgt für die Krönung in Düsseldorf. Mit der Nachbildung des Kurhutes des Jan Wellem feiern auch wir das Stadtjubiläum. Die Liebe sorgt für die Krönung in Düsseldorf. Mit der Nachbildung des Kurhutes des Jan Wellem feiern auch wir das Stadtjubiläum. Zu sehen in den ehemaligen Fürstenlogen in St. Andreas. und Jan Wellem,

Mehr

Erfrischt in jeder Zelle

Erfrischt in jeder Zelle Monnica Hackl Erfrischt in jeder Zelle Das Verjüngungsbuch nymphenburger Die Ratschläge in diesem Buch sind von Autor und Verlag sorgfältig geprüft, dennoch kann keine Garantie übernommen werden. Jegliche

Mehr

Markenkatalog. Spende / donation. 1,20 worldwide. 1,20 worldwide. 1,20 worldwide. 1,20 worldwide. 1,20 worldwide. 1,20 worldwide.

Markenkatalog. Spende / donation. 1,20 worldwide. 1,20 worldwide. 1,20 worldwide. 1,20 worldwide. 1,20 worldwide. 1,20 worldwide. Markenkatalog Spende / donation Veröffentlicht am 14. Mai 2014 Inhalt Offenlegung nach 5 E-Commerce-Gesetz und 25 Mediengesetz stampservice GmbH Wir sind ein behördlich zugelassener Postdienst nach 25

Mehr

Jörg Rogge Die deutschen Könige im Mittelalter

Jörg Rogge Die deutschen Könige im Mittelalter Jörg Rogge Die deutschen Könige im Mittelalter Geschichte kompakt Herausgegeben von Gabriele Haug-Moritz, Martin Kintzinger, Uwe Puschner Herausgeber für den Bereich Mittelalter: Martin Kintzinger Berater

Mehr

Meine ÖH Versicherung

Meine ÖH Versicherung Stand: 11/2015 Christina Lehner ÖH Sozialreferentin Jeder Student ist durch die ÖH versichert! 2 Inhaltsverzeichnis Vorwort Seite 3 Allgemeine Informationen Seite 4 Unfallversicherung Seite 5 Haftpflichtversicherung

Mehr

HESS - VOLK Partnerschaft Freie Architekten Bismarckstraße 31 79336 Herbolzheim www.hess-volk.de

HESS - VOLK Partnerschaft Freie Architekten Bismarckstraße 31 79336 Herbolzheim www.hess-volk.de TEAM 1972 BÜROGRÜNDUNG FRANZ KRENNLEITNER, HERBOLZHEIM 1997 KRENNLEITNER-HESS, PARTNERSCHAFT FREIE ARCHITEKTEN 1999 KRENNLEITNER-HESS-VOLK, PARTNERSCHAFT FREIE ARCHITEKTEN 2006 HESS-VOLK, PARTNERSCHAFT

Mehr

Deutsche Biographie Onlinefassung

Deutsche Biographie Onlinefassung Deutsche Biographie Onlinefassung NDB-Artikel Sattler, Johann Christian Wilhelm Unternehmer * 13.5.1784 Kassel, 15.6.1859 Mainberg bei Schonungen (Landkreis Schweinfurt). (evangelisch) Genealogie V Gottlieb

Mehr

Herausgegeben für den Fachbereich Evangelische Theologie der Universität Hamburg von Hans-Martin Gutmann S. 73 75

Herausgegeben für den Fachbereich Evangelische Theologie der Universität Hamburg von Hans-Martin Gutmann S. 73 75 Vita des Geehrten aus: Wir haben getan, was wir zu tun schuldig waren (Lukas 17, 10). Festschrift zur Ehrenpromotion von Helmut Greve Herausgegeben für den Fachbereich Evangelische Theologie der Universität

Mehr

Diesen Newsletter online anschauen. am Ende des Jahres gibt es auf allen TV-Kanälen einen obligatorischen Jahres-Rückblick.

Diesen Newsletter online anschauen. am Ende des Jahres gibt es auf allen TV-Kanälen einen obligatorischen Jahres-Rückblick. Diesen Newsletter online anschauen Liebe berufenes Kunden, Freunde und Interessenten, am Ende des Jahres gibt es auf allen TV-Kanälen einen obligatorischen Jahres-Rückblick. Auch wir können diesen für

Mehr

Vienna International Centre (VIC)

Vienna International Centre (VIC) Die erste UNO-Organisation mit Hauptsitz in Wien war die Internationale Atomenergie-Organisation (IAEO). Sie wurde 157 unmittelbar nach ihrer Gründung im ehemaligen Grand Hotel am Ring bei der Oper angesiedelt.

Mehr

Ehrenhalber gewidmete bzw. ehrenhalber in Obhut genommene Grabstellen im Friedhof DÖBLING

Ehrenhalber gewidmete bzw. ehrenhalber in Obhut genommene Grabstellen im Friedhof DÖBLING 1 AUSPITZ Rudolf Großindustrieller, Nationalökonom, Politiker 11.03.1906 I1 G1 13 ja 2 BERGAUER Josef, Schriftsteller 20.07.1947 29-139 - 3 BETTELHEIM (-GABILLON) Schriftstellerin Helene 22.01.1946 30

Mehr

Informationsblatt zum Einstieg ins 2. Deutschjahr AHS Kursleiter: Mag. Matthias Mittelberger

Informationsblatt zum Einstieg ins 2. Deutschjahr AHS Kursleiter: Mag. Matthias Mittelberger Informationsblatt zum Einstieg ins 2. Deutschjahr AHS Kursleiter: Mag. Matthias Mittelberger Vorbereitung Für den Literaturkundeunterricht empfohlen: Zur Ergänzung: Killinger: Literaturkunde. hpt Verlag.

Mehr

David Berger: Der heilige Schein. Als schwuler Theologe in der katholischen Kirche. Berlin: Ullstein Verl. 2010, 299 S. 18,00, ISBN 978-3-550-08855-1

David Berger: Der heilige Schein. Als schwuler Theologe in der katholischen Kirche. Berlin: Ullstein Verl. 2010, 299 S. 18,00, ISBN 978-3-550-08855-1 David Berger: Der heilige Schein. Als schwuler Theologe in der katholischen Kirche. Berlin: Ullstein Verl. 2010, 299 S. 18,00, ISBN 978-3-550-08855-1 Anfang Oktober 2011 sollte an der Katholischen Akademie

Mehr

Tipps, die Sie beherzigen sollten, wenn ich Ihre Abschlussarbeit als Erstprüfer oder Ihre Hausarbeit betreue:

Tipps, die Sie beherzigen sollten, wenn ich Ihre Abschlussarbeit als Erstprüfer oder Ihre Hausarbeit betreue: Tipps, die Sie beherzigen sollten, wenn ich Ihre Abschlussarbeit als Erstprüfer oder Ihre Hausarbeit betreue: Allgemeine Tipps Stimmen Sie die Formalia mit Ihrem Erstprüfer ab, denn Jede Jeck is anders!

Mehr

Merkblatt zum Seminar und Diplom-/Bachelorarbeit

Merkblatt zum Seminar und Diplom-/Bachelorarbeit Merkblatt zum Seminar und Diplom-/Bachelorarbeit o Bestandteile der Arbeit: Deckblatt mit persönlichen Angaben zum Studierenden (Name, Anschrift, Matrikelnummer, Studiengang, Fachsemester) und vollständiges

Mehr

5/1. Wände. Neue Wörter: je nach Gesichtspunkt, r, -e. Sperrschicht, e, -en. Brandschutz, r. Verständnisfragen:

5/1. Wände. Neue Wörter: je nach Gesichtspunkt, r, -e. Sperrschicht, e, -en. Brandschutz, r. Verständnisfragen: Wände Wände haben verschiedene Funktionen zu erfüllen. Von diesen Funktionen hängt es ab, wie die Wände konstruiert werden müssen, welches Material man verwendet usw. Die Hauptaufgabe der Wände besteht

Mehr

Krankenhaushygiene. am 16. März 2016. im Rahmen des

Krankenhaushygiene. am 16. März 2016. im Rahmen des ÖGHMP Fortbildungstag Krankenhaushygiene am 16. März 2016 im Rahmen des 16. Internationalen Kongresses der International Federation of Infection Control (IFIC) 16. - 19. März 2016 Austria Trend Hotel Savoyen

Mehr

Kindertageseinrichtungen und Spielgruppenangebote

Kindertageseinrichtungen und Spielgruppenangebote Auflage 2010 / 2011 Kindertageseinrichtungen und angebote Sozialraum Sozialraum A Hamm-Mitte, Hamm-Süden Städt. Kita Zauberblume, Im Rosenhag 1 Tel: 23720, kiga-zauberblume@t-online.de Städt. Kita Villa

Mehr

Marktgemeinde Rappottenstein 3911 Rappottenstein 24. Tel. 02828/8240-0 Fax 8240-4 P R O T O K O L L

Marktgemeinde Rappottenstein 3911 Rappottenstein 24. Tel. 02828/8240-0 Fax 8240-4 P R O T O K O L L Marktgemeinde Rappottenstein 3911 Rappottenstein 24 Tel. 02828/8240-0 Fax 8240-4 Rappottenstein, am 23.5.2012 P R O T O K O L L über die öffentliche bzw. ab TOP 13 nicht öffentlicher Teil der Sitzung des

Mehr