Liebherr Abgasnachbehandlungssysteme. für Dieselmotoren. Effiziente Systeme für reduzierte Emissionen

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Liebherr Abgasnachbehandlungssysteme. für Dieselmotoren. Effiziente Systeme für reduzierte Emissionen"

Transkript

1 Liebherr Abgasnachbehandlungssysteme für Dieselmotoren Effiziente Systeme für reduzierte Emissionen

2 Effektive Abgasnachbehandlungssysteme von Liebherr Moderne Dieselmotoren werden nicht nur an ihrer Leistung und ihrem Verbrauch gemessen, sondern auch an ihrem Emissionsausstoß. Für seine Dieselmotoren hat Liebherr daher eine ganze Reihe innovativer und effizienter Abgasnachbehandlungssysteme inklusive hochpräzise gesteuerter Einspritzungstechnologie entwickelt. Die Systeme reduzieren zuverlässig Abgasemissionen und schädliche Partikel und werden den Abgasvorschriften verschiedenster Länder und Regionen gerecht. Die Systeme mit Partikelfilter oder SCR-Katalysator sind für den Einsatz in mobilen Arbeitsmaschinen gebaut und lassen sich gut in die Geräte integrieren. 2 Abgasnachbehandlungssysteme von Liebherr

3 Gesetzliche Rahmenbedingungen Seite 4 Geprüfte Systeme mit hoher Qualität Seite 6 Systemlösung DOC, POC und DPF 97/68 EG Stufe IIIB und USA EPA CARB Tier 4 interim Systemlösung AGR, DOC und DPF 97/68 EG Stufe IIIB und USA EPA CARB Tier 4 interim Systemlösung SCR 97/68 EG Stufe IIIB und USA EPA CARB Tier 4 interim Seite 8 Seite 10 Seite 12 Systemlösung SCR 97/68 EG Stufe IV und USA EPA CARB Tier 4 final Seite 14 Alles aus einer Hand für 97/68 EG Stufe IV und USA EPA CARB Tier 4 final Seite 16 Liebherr-Motoren mit Abgasnachbehandlung Seite 18 Einsatzbeispiel Erdbewegungsgerät 97/68 EG Stufe IIIB und USA EPA CARB Tier 4 interim Einsatzbeispiel Kran 97/68 EG Stufe IIIB und USA EPA CARB Tier 4 interim Seite 20 Seite 22 Abgasnachbehandlungssysteme von Liebherr 3

4 kw US-Norm EPA CARB kw 97/68 EG- Norm PM [g/kwh] 0.20 Tier 3 Stufe IIIA Tier 4i Tier 4f Stufe IV Stufe IIIB NO x [g/kwh] NO x [g/kwh] Emissionsgesetzgebung in den USA und in Europa (Offroad-Geräte) Motorleistung in kw bis 130 Stufe IIIA / Tier 3 Stufe IIIB / Tier 4 interim Stufe IV / Tier 4 final 130 bis 560 Stufe IIIA / Tier 3 Stufe IIIB / Tier 4 interim Stufe IV / Tier 4 final 4 Abgasnachbehandlungssysteme von Liebherr

5 Gesetzliche Rahmenbedingungen (Offroad-Geräte) Die heutigen Emissionsgesetzgebungen für Offroad-Anwendungen in Europa und den USA machen Abgasnachbehandlungssysteme erforderlich. Liebherr hat sich dieser Aufgabe angenommen, um Motoren mit geringen Emissionen und gleichzeitig hohen Leistungen zu entwickeln. Neben der 97/68 EG-Norm und US-Norm EPA CARB erfüllt Liebherr auch diverse andere lokale Vorschriften, da die Abgasnachbehandlungssysteme modular aufgebaut sind. 97/68 EG Stufe IIIB Bereits 2011 traten für die Motoren der Leistungsklasse USA EPA CARB Tier 4i 130 bis 560 kw die Regelungen der Abgasstufe 97/68 EG Stufe IIIB und USA EPA CARB Tier 4 interim in Kraft, die eine Reduzierung der Partikelemissionen um ca. 90 % sowie eine Reduzierung der Stickoxide um 50 % verlangten. Um diese Vorgaben zu erfüllen, können sowohl Partikelfilter als auch SCR-Systeme eingesetzt werden. Zusammen mit renommierten Partnern hat Liebherr beide Systeme für seine Motoren entwickelt und den Anwendungen entsprechend adaptiert. Grenzwerte für NO x und Partikel: NO x [g/kwh] Tier 3 4 0,2 Stufe IIIA 4 0,2 PM [g/kwh] Tier 4i 2 0,02 Stufe IIIB 2 0,025 97/68 EG Stufe IV USA EPA CARB Tier 4f Ab Januar 2014 verschärfen sich die Vorschriften erneut durch Einführung der Normen EU Stufe IV bzw. USA Tier 4 final. Diese fordern eine Reduzierung der Stickoxide um weitere 80 %. Diese weitere starke Verringerung der Emissionsgrenzwerte ist für Motorenhersteller eine große Herausforderung. Liebherr hat diese Aufgabe als Chance genutzt seine Dieselmotoren komplett zu überarbeiten und seine Systemkompetenz als Dieselmotorenhersteller durch die Entwicklung eines eigenen Einspritzsystems inklusive Motorsteuerung deutlich zu erweitern. Zur Abgasnachbehandlung setzt Liebherr voll auf die SCR-Technologie. Durch die ideale Systemintegration liegen die Partikelemissionen bereits innermotorisch unter den Grenzwerten. Damit kann auf Partikelfilter wie DOC und DPF verzichtet werden. Tier 4f 0,4 0,02 Stufe IV 0,4 0,025 Was bei der Verbrennung im Motor entsteht: Stickoxide (NO x ) Stickoxide sind das Produkt der Reaktion von Sauerstoff und Stickstoff bei einer Verbrennung. Partikel (PM) Partikel sind hauptsächlich Kohlenstoffpartikel, die bei der Verbrennung entstehen. Kohlenwasserstoff (HC) Unverbrannter Kraftstoff verbleibt als Kohlenwasserstoffverbindung im Abgas. Kohlenmonoxid (CO) Die Verbindung aus Kohlenstoff und Sauerstoff entsteht bei Verbrennungen mit Luftmangel. Kohlendioxid (CO 2 ), Wasserdampf (H 2 O) Neben Wasser entsteht bei jeder Verbrennung Kohlendioxid. Abgasnachbehandlungssysteme von Liebherr 5

6 6 Abgasnachbehandlungssysteme von Liebherr CFD-Simulationen Die Geometrie der Abgasnachbehandlungssysteme wurde mittels CFD-Analysen optimiert, um eine hohe Effizienz und Leistungsfähigkeit zu erreichen.

7 Geprüfte Systeme mit hoher Qualität Die von Liebherr entwickelten Abgasnachbehandlungssysteme werden mit großem Aufwand geprüft und getestet, um ihre Funktionsfähigkeit und Langlebigkeit zu gewährleisten. Alle Komponenten zeichnen sich durch einen einfachen, robusten Aufbau aus und sind damit ideal für den harten Einsatz in mobilen Arbeitsmaschinen. Engineering- Knowhow Erprobung Durchgängige Qualitätssicherung Höchste Qualitätsund Sicherheitsstandards Bei der Entwicklung der Abgasnachbehandlungssysteme kommen moderne Konstruktions- und Simulationsprogramme zum Einsatz. Diese zeigen schon in der Konstruktionsphase Optimierungsmöglichkeiten auf und ermöglichen eine Überprüfung und Verbesserung der Funktions- und Leistungsfähigkeit. Für eine hohe Qualität und Zuverlässigkeit der Abgasnachbehandlungssysteme durchlaufen diese noch während der Entwicklung umfangreiche Testprogramme auf modern ausgestatteten Prüfständen. Die Ergebnisse dienen auch zur Verifizierung der Berechnungsgrundlagen. Zur Sicherung der Qualität setzt Liebherr ein zeitgemäßes computergestütztes Qualitätsmanagement ein (CAQ- System), das bereits im Produktentstehungsprozess ansetzt und den gesamten Produktlebenszyklus umfasst. Statistische Auswertungen, FMEA (Fehlermöglichkeitsund Einflussanalysen) und KVP (kontinuierliche Verbesserungsprozesse) sind Beispiele für ein konsequentes Prozessdenken. Der Liebherr-Standort Bulle ist nach DIN EN ISO 9001/ 2008 zertifiziert und arbeitet nach VDA-Standards (Zuverlässigkeitsregelkreis). Liebherr-Motoren sind ATEX-zertifiziert, um den Betrieb in explosionsgefährdeten Gebieten zu ermöglichen. Prüfstände An den Prüfständen werden die Abgasnachbehandlungssysteme zusammen mit den Motoren unter realistischen Bedingungen getestet. Langzeittests lassen Rückschlüsse auf die Lebensdauer zu und zeigen Optimierungspotential auf, das bei der weiteren Entwicklung berücksichtigt wird. Moderne Messeinrichtungen 3D-Messmaschinen mit Messgenauigkeiten im μ-bereich bieten beste Voraussetzungen die Qualität im Kundensinn zu erhalten. Teile aus der eigenen Fertigung werden fortlaufend geprüft. Teile aus Fremdfertigung durchlaufen eine Eingangsprüfung. Abgasnachbehandlungssysteme von Liebherr 7

8 Abgas Gereinigtes Abgas Abgas Abgas Dieseloxidationskatalysator (DOC) Der wartungsfreie Dieseloxidationskatalysator reinigt das Abgas von Kohlenmonoxid (CO) und Rückständen unverbrannten Kraftstoffs durch Oxidation dieser Komponenten zu Kohlendioxid (CO 2 ) und Wasser (H 2 O). Auch Stickstoff und Stickstoffmonoxid (NO) wird zu Stickstoffdioxid (NO 2 ) oxidiert. 8 Abgasnachbehandlungssysteme von Liebherr

9 Systemlösung DOC, POC und DPF 97/68 EG Stufe IIIB und USA EPA CARB Tier 4 interim Um die verschiedenen nationalen Emissionsrichtlinien wie die 97/68 EG Stufe IIIB und USA EPA CARB Tier 4i zu erfüllen, setzt Liebherr auf verschiedene Systeme: Dieseloxidationskatalysatoren (DOC), Partikeloxidationskatalysatoren (POC) und Dieselpartikelfilter (DPF). Dadurch können die Maschinen speziell an die regionaloder einsatzbezogenen Regelungen und Vorschriften angepasst werden. Es wird jeweils die wirtschaftlichste Lösung eingesetzt. Gereinigtes Abgas Gereinigtes Abgas Dieseloxidationskatalysator (DOC) Systemlösung aus DOC und POC Systemlösung aus DOC und DPF Die speziell beschichteten Oberflächen von Dieseloxidationskatalysatoren reduzieren Kohlenmonoxid und Kohlenwasserstoff auf gefahrlose Substanzen wie Wasser und Kohlendioxid. Im Abgas vorhandener Stickstoff wird zu Stickstoffdioxid oxidiert, das in nachgelagerten POC-Systemen benötigt wird. Das DOC-System ist im jahrelangen Einsatz bewährt und wartungsfrei. Wenn das DOC-System bei größeren Motorleistungen nicht mehr ausreicht, wird ein Partikeloxidationskatalysator eingesetzt. Das POC-System ist ein Nebenstromfilter und kann durch seine offene Bauweise nicht verstopfen. Für die Versorgung mit Stickstoffdioxid ist ein vorgeschalteter Oxidationskatalysator notwendig. Wenn auch die Leistung eines DOC-/POC-Systems nicht ausreicht, um die geltenden Vorschriften bezüglich Partikelemissionen zu erfüllen wird ein Partikelfilter (DPF) eingesetzt. Vor allem im Tunnelbau oder in geschlossenen Hallen sowie in der Schweiz gelten sehr niedrige Grenzwerte. In diesen Fällen kommen Dieselpartikelfilter (DPF) zum Einsatz, die als Wandstromfilter sehr hohe Abscheideraten bieten. Der von Liebherr eingesetzte Partikelfilter mit Keramik- Filterelement hält nahezu 99 % der Rußpartikel zurück. Bei ausreichend hoher Temperatur und genügendem Stickstoffdioxidgehalt regeneriert sich der Filter durch ein Abbrennen der Rußpartikel selbst (passive Regeneration). Die Option der aktiven Regeneration des Partikelfilters ist für DOC-DPF-Systeme nicht verfügbar. Partikeloxidationskatalysator (POC) Der Partikeloxidationskatalysator besteht aus dünnen Stahlfolien und Sintermetallvlies, in dem die gefilterten Partikel gespeichert werden. Bei genügend hohen Temperaturen und Stickstoffdioxid-Konzentrationen (NO 2 ) werden die angelagerten Partikel oxidiert bzw. verbrannt. Der Filter reinigt sich somit kontinuierlich selbst und ist wartungsarm. Dieselrußpartikelfilter (DPF) Das Abgas wird durch die am Ende verschlossenen Kanäle zum Durchdringen der porösen Filterwände gezwungen, welche die Partikel zurückhalten. Abgasnachbehandlungssysteme von Liebherr 9

10 Liebherr Motorsteuergerät Steuergerät CAN-Bus HC-Doser Einspritzeinheit Abgas Mischer Elektrische Leitungen CAN-Bus Druckdifferenzgeber Kraftstoff Temperatursensor Druckdifferenzgeber HC-Doser (Kraftstoff-Dosiereinheit) Wenn die Temperaturen für eine passive Regeneration des Partikelfilters nicht ausreichen, wird über das Thermomanagement die Dosiereinheit betätigt und eine genau dosierte Menge Kraftstoff vor dem DOC in das Abgas eingespritzt. 10 Abgasnachbehandlungssysteme von Liebherr

11 Systemlösung AGR, DOC und DPF 97/68 EG Stufe IIIB und USA EPA CARB Tier 4 interim In den Liebherr-Dieselmotoren für EU Stufe IIIB und EPA Tier 4i für Erdbewegungsgeräte kommt eine Kombination aus Dieseloxidationskatalysator (DOC), Dieselrußpartikelfilter (DPF) und Abgasrückführung (AGR) zum Einsatz (AGR ist in der Grafik links nicht dargestellt). Ein HC-Doser gewährleistet zusammen mit einem Thermomanagement-System die aktive Regeneration des Partikelfilters. Gereinigtes Abgas Abgasrückführung (AGR) Die Abgasrückführung sorgt für die Reduktion von Stickoxiden und die Einhaltung deren Grenzwerte. Durch die Rückführung eines Teils der Abgase in die Motorluft wird deren Sauerstoffgehalt gesenkt. Dies reduziert die Verbrennungstemperatur und damit die entstehenden Stickoxide. Passive Regeneration Je nach Belastung des Motors ist die Abgastemperatur hoch genug, dass die Kohlenstoffpartikel im Partikelfilter ständig oxidieren, also abbrennen. Für diese passive Regeneration des Filters ist Stickstoffdioxid notwendig, das im DOC-Element gebildet wird. Aktive Regeneration Reinigungszyklus ATEX-Zertifizierung Durch die schwankenden Lastprofile in mobilen Arbeitsmaschinen können die Partikelrückstände durch die passive Regeneration häufig nicht vollständig beseitigt werden. Das Liebherr-Thermomanagement sorgt zusammen mit der Einspritzung von Kraftstoff über einen HC-Doser für eine Erhöhung der Temperatur und fördert damit den chemischen Regenerationsvorgang. Das System ist für lange Einsatzzeiten bei unterschiedlichsten Arbeitsanforderungen ausgelegt. Trotz aktiver und passiver Regeneration verbleiben Rückstände im Filterelement, z.b. Aschen aus Schmieröl. Daher muss das DPF-Element regelmäßig entnommen und maschinell gereinigt werden, beispielsweise im Liebherr Reman-Kompetenzzentrum in Ettlingen. Die Entnahme und der Wiedereinbau des Filters lassen sich durch verschiedene konstruktive Maßnahmen schnell bewerkstelligen. Damit Liebherr Motoren auch in explosionsgefährdeten Umgebungen eingesetzt werden können, ist die Systemlösung AGR, DOC und DPF ATEX-zertifiziert. Herausnehmbarer DPF Der Liebherr Dieselpartikelfilter zeichnet sich durch eine einfache Handhabung und lange Reinigungsintervalle aus. So kann das Mittelmodul durch patentierte Dichtringe einfach entnommen werden. Festinstallierte, verdrehsichere Modulhalterungen sorgen für den stets korrekten Einbau des Filtermoduls. Reinigungsverfahren Der zu reinigende Partikelfilter wird von autorisierten Liebherr-Servicepartnern in einem speziellen Verfahren gereinigt. PURItech GmbH & Co. KG Abgasnachbehandlungssysteme von Liebherr 11

12 Liebherr Motorsteuergerät Heizkreislaufventil Kommuniziert mit NO x -Sensoren und AdBlue Steuereinheit Motorwärme Motorkühlwasser AdBlue -Tank CAN-Bus AdBlue -Pumpe AdBlue - Steuereinheit Injektor Hydrolyse Katalysator Abgas Elektrische Leitungen CAN-Bus Temperatursensor SCR- und Sperrkatalysator NO x -Sensor Füllstandssensor Stickoxide (NO x ) Stickstoff (N 2 ) Wasser (H 2 O) Chemische Reaktion Im SCR-Katalysator reagiert das in der AdBlue -Flüssigkeit enthaltene Ammoniak mit den Stickoxiden aus dem Motorabgas. Dabei entsteht ungiftiger Stickstoff und Wasserdampf. Ammoniak (NH 3 ) aus AdBlue 12 Abgasnachbehandlungssysteme von Liebherr

13 Systemlösung SCR 97/68 EG Stufe IIIB und USA EPA CARB Tier 4 interim In den Liebherr-Dieselmotoren der Abgasstufe EU Stufe IIIB und EPA Tier 4i für Mobil- und Raupenkrane kommt ein SCR-System zur Abgasnachbehandlung zum Einsatz. Aufgrund der hohen Temperaturen im SCR-System wird für die ATEX- Zertifizierung bzw. den Betrieb in explosionsgefährdeten Gebieten ein Funkenfänger eingesetzt. Selektive katalytische Reduktion Höherer Motorwirkungsgrad Wartungsfreundliches System AdBlue Bei der selektiven katalytischen Reduktion werden die im Abgas enthaltenen Stickoxide chemisch reduziert. Dafür wird dem Abgas über einen Injektor AdBlue - Lösung beigemischt, eine wässrige Harnstofflösung. Im Hydrolyse-Katalysator entsteht daraus Ammoniak und CO 2. Die Beschichtung im SCR-Katalysator bewirkt schließlich die Reaktion von Ammoniak und Stickoxiden zu ungiftigem Stickstoff und Wasserdampf. Durch die Optimierung der Verbrennungsprozesse im Motor und die Anpassung des Einspritzvorgangs konnten der Motorwirkungsgrad und der Kraftstoffverbrauch verbessert werden. Bei optimaler Einstellung verbraucht ein Liebherr-Motor mit SCR-System bis zu 8 % weniger Kraftstoff. SCR-Katalysatoren müssen als offene Systeme nicht gewartet bzw. gereinigt werden, da sich keine Partikel anlagern können. Durch die Abstimmung von Dieselund AdBlue -Tank können diese im gleichen Rhythmus wieder aufgetankt werden. AdBlue ist eine synthetisch hergestellte Harnstofflösung. Es ist ungiftig, geruchlos und in Europa, Nordamerika (unter der Bezeichnung DEF, d.h. Diesel Exhaust Fluid) und vielen weiteren Ländern bei den Liebherr- Servicepartnern und an Tankstellen verfügbar. Gereinigtes Abgas AdBlue -Tank und -Leitung Damit die AdBlue -Flüssigkeit bei tiefen Temperaturen nicht gefriert, sind der von Liebherr verwendete Tank, die Pumpe und die Leitungen beheizbar. AdBlue -Injektor Der von Liebherr eingesetzte AdBlue -Injektor zeichnet sich durch eine besonders feine Zerstäubung der Flüssigkeit aus. Dadurch werden die chemischen Reaktionen zuverlässig in Gang gebracht und der AdBlue -Verbrauch minimiert. Abgasnachbehandlungssysteme von Liebherr 13

14 Liebherr Motorsteuergerät Heizkreislaufventil Kommuniziert mit allen Bauteilen und Sensoren Motorkühlwasser AdBlue -Tank Luft Luftpumpe AdBlue -Pumpe CAN-Bus Injektor Mischstrecke Abgas Elektrische Leitungen CAN-Bus Temperatursensor NO x -Sensor NH 3 -Sensor SCR- und Sperrkatalysator Füllstandssensor Qualitätssensor AdBlue -Injektor Die neu entwickelte Injektion von Luft und AdBlue ermöglicht eine hohe Zerstäubung und somit eine noch effizientere Verringerung der Stickoxide im Vergleich zum SCR-System für EU Stufe IIIB und EPA Tier 4f. 14 Abgasnachbehandlungssysteme von Liebherr

15 Systemlösung SCR 97/68 EG Stufe IV und USA EPA CARB Tier 4 final Die Einführung der Emissionsrichtlinien EU Stufe IV und EPA Tier 4f erfordert eine Reduktion der Stickoxide um weitere 80 %. Zur zuverlässigen Einhaltung dieser Grenzwerte hat Liebherr die SCR-Technologie weiterentwickelt. Durch eine kontinuierliche, genaue Abgaskontrolle mittels OBD-Regelkreis (On-Board- Diagnose) und einen stark verbesserten Wirkungsgrad des SCR-Katalysators wird eine sehr hohe Effizienz des Systems erreicht. Eine geänderte AdBlue -Einspritzung mit anderen Injektoren und zusätzlicher Luftbeimischung sorgt für eine bessere und präzisere Dosierung. Partikelreduktion ohne DPF und DOC Bauraumvorteil Reduzierte Komplexität Vereinfachte Fehlerdiagnose Durch die intensive Motoroptimierung und die ideale Abstimmung von eigenentwickelter Einspritzung und eigenem Motorsteuergerät liegen die Partikelemissionen bereits innermotorisch unter den Grenzwerten. Damit kann auf weitere Partikelreduktionsmaßnahmen wie DOC und DPF verzichtet werden was zu einem sehr robusten System führt. Trotz der gestiegenen Emissionsanforderungen von Stufe IV und Tier 4f bleibt der von Liebherr-Motor und Abgasnachbehandlungssystem benötigte Bauraum gleich zur Stufe IIIB und Tier 4i. Er ist im Vergleich zu anderen Systemen sehr gering. Durch den einfachen Systemaufbau mit wenigen Komponenten, z.b. ohne gekühlte Abgasrückführung, konnten für Anforderungen wie Modularität und Anwenderfreundlichkeit optimale Lösungen gefunden werden. Alle Steuerungsfunktionen von Dieselmotor und Abgasnachbehandlungssystem sind beim SCR-System für EU Stufe IV und EPA Tier 4f in einem Steuergerät zusammengefasst. Dies ermöglicht eine optimale Funktionsüberwachung und direkte Fehlerdiagnose. Gereinigtes Abgas Luftpumpe Die Luftpumpe saugt gefilterte Luft an und sorgt dafür, dass der AdBlue -Injektion eine präzise Luftmenge beigemischt wird. AdBlue -Pumpe Beim SCR-System für Stufe IV bzw. Tier 4 final wird eine neue AdBlue -Pumpe eingesetzt, die sich vor allem durch ihre Zuverlässigkeit und Robustheit auszeichnet. Sie ist optimal auf das Gesamtsystem abgestimmt. Abgasnachbehandlungssysteme von Liebherr 15

16 16 Abgasnachbehandlungssysteme von Liebherr Common-Rail-System Das von Liebherr entwickelte Common- Rail-System mit stabiler Mehrfacheinspritzung bei Drücken bis zu bar trägt entscheidend zur innermotorischen Partikelreduktion bei.

17 Alles aus einer Hand für 97/68 EG Stufe IV und USA EPA CARB Tier 4 final Liebherr begegnet den steigenden Emissionsanforderungen mit Systemkompetenz auf dem Gebiet der Motorenherstellung. Nicht nur Motorarchitektur, auch Einspritzsystem, Motorsteuerung und Abgasnachbehandlungssysteme werden im eigenen Haus entwickelt. Die optimale Abstimmung der Komponenten aufeinander ermöglichte bei den Dieselmotoren der Stufe IV- bzw. Tier 4f- Generation eine innermotorische Reduktion der Partikelemissionen auf Werte unterhalb der gesetzlich festgelegten Grenzen. Auch Verbrauch und Leistungsfähigkeit konnten durch eine ideale Systemintegration verbessert werden. Common-Rail- Einspritzsystem Elektronisches Motorsteuergerät Abgasnachbehandlung Das Einspritzsystem ist ausschlaggebend für den Verbrennungsprozess und damit die Entstehung von Emissionen. Liebherr hat ein eigenes Common-Rail- Einspritzsystem entwickelt, das ideal auf die Liebherr- Dieselmotoren abgestimmt ist. Eine stabile Mehrfacheinspritzung, Drücke bis bar und ein genau auf die Zylindergeometrie angepasster Einspritzstrahl sorgen für eine möglichst vollständige Verbrennung, bei der nur wenige Emissionen entstehen. Das von Liebherr entwickelte Motorsteuergerät vereint alle Funktionen zur Regelung von Motor, Einspritzung, Abgasnachbehandlung und motornahen Gerätefunktionen. Anhand der verschiedenen gemessenen Parameter berechnet das Steuergerät in Echtzeit nicht nur den idealen Einspritzungszeitpunkt und die ideale Kraftstoffmenge für jeden Zylinder, sondern auch den Einspritzzeitpunkt und die Einspritzmenge für das AdBlue. Das von Liebherr für die Abgasstufe IV bzw. Tier 4 final entwickelte SCR-System kommt ohne Abgasrückführung und ohne DOC-Katalysator aus und ist daher äußerst robust auch beim Einsatz von nicht schwefelfreiem Kraftstoff. Da in der Regel kein zusätzlicher Partikelfilter notwendig ist, ist es äußerst platzsparend beim Einbau. Liebherr-Motorsteuergerät Das Liebherr Motorsteuergerät steuert und regelt alle notwendigen Einspritzungsparameter unter Berücksichtigung der gemessenen Abgaswerte. Abgasnachbehandlung Für die nachmotorische Reduktion von Stickoxiden setzt Liebherr bei Stufe IV bzw. Tier 4 final voll auf die SCR-Technologie. Der Katalysator ist äußerst platzsparend aufgebaut. Abgasnachbehandlungssysteme von Liebherr 17

18 18 Abgasnachbehandlungssysteme von Liebherr

19 Liebherr-Motoren mit Abgasnachbehandlung Emissionsvorschrift Applikation Abgasnachbehandlung Motor Leistung [kw] Hubraum [l] 97/68 EG Stufe IIIB / USA EPA CARB Tier 4 interim 97/68 EG Stufe IV / USA EPA CARB Tier 4 final Erdbewegungsmaschinen Mobilkrane Raupenkrane Hafenmobilkrane DOC D ,6 DOC + POC D ,6 DOC + DPF D /120 4,6 DOC + DPF + AGR (je nach Anwendung) D ,0 D ,5 SCR D ,0 D ,5 D ,4 D ,2 alle Applikationen SCRonly D D D ,5 D D ,2 USA EPA CARB Tier 4 final alle Applikationen SCRonly D ,2 Abgasnachbehandlungssysteme von Liebherr 19

20 20 Abgasnachbehandlungssysteme von Liebherr

21 Einsatzbeispiel Erdbewegungsgerät 97/68 EG Stufe IIIB und USA EPA CARB Tier 4 interim Das Abgasnachbehandlungssystem bestehend aus Abgasrückführung (AGR), Dieseloxidationskatalysator (DOC) und Dieselrußpartikelfilter (DPF) für EU Stufe IIIB und EPA Tier 4i wird von Liebherr in Erdbewegungsgeräten eingesetzt, beispielsweise Mobilbaggern. Die bewährte und robuste Technologie ist ideal für anspruchsvolle Umgebungsbedingungen und härteste Einsätze. Die DOC- DPF-Einheiten benötigen nur wenig Bauraum und sind vom geschulten Liebherr- Servicepersonal schnell gewartet. Abgasnachbehandlungssysteme von Liebherr 21

22 22 Abgasnachbehandlungssysteme von Liebherr

23 Einsatzbeispiel Kran 97/68 EG Stufe IIIB und USA EPA CARB Tier 4 interim Das Liebherr-Abgasnachbehandlungssystem mit SCR-Katalysator für die Emissionsrichtlinien der EU Stufe IIIB und EPA Tier 4i kommt in Mobil- und Raupenkranen sowie Hafenmobilkranen zum Einsatz. Im Unterschied zum Dieselrußpartikelfilter ist keine regelmäßige Wartung notwendig. Allerdings wird für die Katalyse AdBlue -Flüssigkeit benötigt. Abgasnachbehandlungssysteme von Liebherr 23

24 Liebherr-Component Technologies Die Liebherr-Component Technologies AG mit Sitz in Bulle, Schweiz, ist für alle Aktivitäten der Sparte Komponenten der Firmengruppe Liebherr zuständig. Die zu dieser Sparte gehörenden Gesellschaften und Unternehmensbereiche sind auf die Entwicklung, Konstruktion, Fertigung und Aufarbeitung leistungsfähiger Komponenten auf dem Gebiet der mechanischen, hydraulischen und elektrischen Antriebs- und Steuerungstechnik spezialisiert. Der Vertrieb von Komponenten an Kunden außerhalb der Firmengruppe Liebherr wird zentral von der Liebherr-Components AG in Nussbaumen, Schweiz, gesteuert. Langjährige Erfahrung Liebherr verfügt über jahrzehntelange Erfahrung im Bereich qualitativ hochwertiger Komponenten, die in Kranen und Baumaschinen, in der Minenindustrie, maritimen Anwendungen, Windkraftanlagen, in der Fahrzeugtechnik oder in der Luftfahrt und Verkehrstechnik zum Einsatz kommen. Für jede Anforderung die richtige Lösung Dank der hohen Fertigungstiefe und dem Einsatz modernster, flexibler Produktionsanlagen kann Liebherr seinen Kunden maßgeschneiderte Lösungen bieten. Liebherr ist Ihr Partner für den gemeinsamen Erfolg - von der Produktidee über die Entwicklung, Fertigung und Inbetriebnahme bis hin zur Serienfertigung. Für die verschiedenen Komponenten des Antriebsstrangs bietet Liebherr in einem spezialisierten Werk eine Aufarbeitung in verschiedenen Stufen an. Systemlösungen aus einer Hand Komponenten von Liebherr sind in ihrer Funktionsweise perfekt aufeinander abgestimmt. Je nach Anforderung können einzelne Komponenten aus der breiten Produktpalette bis zum kompletten Antriebsstrang erweitert werden. Dadurch entstehen überzeugende Systemlösungen, die in eine Vielzahl von Anwendungen integrierbar sind. Qualität und Spitzentechnologien Alle Komponenten erfüllen selbst unter härtesten Belastungen höchste Ansprüche an Funktionssicherheit und Lebensdauer. Ein ausgefeiltes Qualitätsmanagement sowie umfangreiche Prüf- und Testverfahren begleiten den gesamten Entwicklungs- und Fertigungsprozess und sichern die Zuverlässigkeit und Langlebigkeit der Komponenten. Biberach / Riß (Deutschland): Großwälzlager, Getriebe, Seilwinden, Schaltanlagen, Elektronik, elektrische Maschinen Lindau (Deutschland): Elektronik, Leistungselektronik Ettlingen (Deutschland): Reman-Komponenten Bulle (Schweiz): Dieselmotoren, Gasmotoren, Axialkolbeneinheiten, Pumpenverteilergetriebe, Einspritzsysteme Monterrey (Mexiko): Großwälzlager Kirchdorf (Deutschland): Hydraulikzylinder Dalian (China): Getriebe Printed in Germany by Höhn BK LMB-EGA _de Änderungen vorbehalten. Liebherr Machines Bulle S.A. 45, rue de l Industrie, CH-1630 Bulle +41 (0) , Fax +41 (0)

MTU: Pionier bei EPA-Tier-4-Motoren für Bau- und Industrieanwendungen

MTU: Pionier bei EPA-Tier-4-Motoren für Bau- und Industrieanwendungen Technischer Hintergrundartikel Kontakt: Mirko Gutemann Telefon: +49 7541 90-4741 E-Mail: mirko.gutemann@tognum.com MTU: Pionier bei EPA-Tier-4-Motoren für Bau- und Industrieanwendungen Seit mehr als 100

Mehr

Abgasnormen heute und morgen

Abgasnormen heute und morgen Abgasnormen heute und morgen Inhalt Wann treten die verschiedenen Richtlinien in Kraft 3 Vergleich mit LKW Richtlinien 4 Wie lösen die Motorenhersteller die Herausforderung 5-8 Wie wirken sich die Änderungen

Mehr

PONSSE FORSTMASCHINEN UND SCR-MOTORTECHNOLOGIE

PONSSE FORSTMASCHINEN UND SCR-MOTORTECHNOLOGIE PONSSE FORSTMASCHINEN UND SCR-MOTORTECHNOLOGIE INHALT 1. Abgasnormen werden strenger Maschinen werden besser 2. Abgasnormen Terminplan 3. PONSSE SCR-Lösung 4. Vorteile des SCR-Systems 5. Leistungs- und

Mehr

Was ist AdBlue? Die Umweltbewusste Dieseltechnologie

Was ist AdBlue? Die Umweltbewusste Dieseltechnologie Manual AdBlue Was ist AdBlue? Die Umweltbewusste Dieseltechnologie Die leistungsstarke Dieseltechnologie gehört zu den Kernkompetenzen des Volkswagen Konzerns. Denn die Abgasnachbehandlung reduziert Stickoxide

Mehr

Dieselpartikelfilter: Abgasnachbehandlung zur Verringerung von Rußemissionen

Dieselpartikelfilter: Abgasnachbehandlung zur Verringerung von Rußemissionen Motortechnologie Dieselpartikelfilter: Abgasnachbehandlung zur Verringerung von Rußemissionen Autoren: Guido Schäffner Konstruktion Abgasnachbehandlung Das Abgas eines Dieselmotors kann mit Dieselpartikelfiltern

Mehr

Fernverkehr-Lösungen für einen saubereren Planeten

Fernverkehr-Lösungen für einen saubereren Planeten Fernverkehr-Lösungen für einen saubereren Planeten Cummins Emission Solutions Wir sind flexibel. Wir arbeiten nach Ihren Vorgaben für die Fertigung von Produkten, nach Ihren Vorgaben, indem wir Bauteile

Mehr

DEUTZ Variable Emissions-Reduktions-Technologie. Tier 4 unser Antrieb, Ihr Vorteil.

DEUTZ Variable Emissions-Reduktions-Technologie. Tier 4 unser Antrieb, Ihr Vorteil. DEUTZ Variable Emissions-Reduktions-Technologie Tier 4 unser Antrieb, Ihr Vorteil. Eine der größten Herausforderungen, der sich die Dieselmotorenhersteller gegenübersehen, ist die Umsetzung der künftigen

Mehr

Wie funktioniert... selektive katalytische Reduktion

Wie funktioniert... selektive katalytische Reduktion Wie funktioniert... selektive katalytische Reduktion Words: Dr. Holger Sinzenich Pictures: MTU Tags/Keywords Mit dem Begriff selektive katalytische Reduktion (selective catalytic reduction, kurz: SCR)

Mehr

Bau-ABC Rostrup, 5.Tag der Deutschen Baumaschinentechnik Neue Abgasnormen Anforderungen an Baumaschinen Holger Friedrich, DEUTZ AG

Bau-ABC Rostrup, 5.Tag der Deutschen Baumaschinentechnik Neue Abgasnormen Anforderungen an Baumaschinen Holger Friedrich, DEUTZ AG Bau-ABC Rostrup, 5.Tag der Deutschen Baumaschinentechnik 27-10-2011 Neue Abgasnormen Anforderungen an Baumaschinen Holger Friedrich, DEUTZ AG Allgemeines Schädliche Wirkung der Emissionen C C C C Kohlenmonoxid:

Mehr

DUAL FUEL. Potential kombinierter Verbrennung von Erdgas und Dieselkraftstoff. 03.11.2013 Martin Uhle, Sönke Peschka

DUAL FUEL. Potential kombinierter Verbrennung von Erdgas und Dieselkraftstoff. 03.11.2013 Martin Uhle, Sönke Peschka DUAL FUEL Potential kombinierter Verbrennung von Erdgas und Dieselkraftstoff 03.11.2013 Martin Uhle, Sönke Peschka 1 Gliederung Einleitung Vorteile von CNG gegenüber Diesel Versuchsmotor Versuchsergebnisse

Mehr

Elektronik-Steuergeräte und Antriebselektronik für die Luftfahrt

Elektronik-Steuergeräte und Antriebselektronik für die Luftfahrt Elektronik-Steuergeräte und Antriebselektronik für die Luftfahrt Elektronik-Steuergeräte und Leistungselektronik für die Luftfahrt Die Liebherr-Elektronik GmbH ist seit mehr als 10 Jahren ein kompetenter

Mehr

WIRTGEN GROUP i MASCHINEN: ANTRIEBSTECHNIK FÜR EINE BESSERE UMWELT

WIRTGEN GROUP i MASCHINEN: ANTRIEBSTECHNIK FÜR EINE BESSERE UMWELT WIRTGEN GROUP i MASCHINEN: ANTRIEBSTECHNIK FÜR EINE BESSERE UMWELT ROAD AND MINERAL TECHNOLOGIES www.wirtgen-group.com EMISSIONS-STANDARDS IM WANDEL Dieselmotoren in mobilen Baumaschinen leisten nicht

Mehr

Technologien für die Off-Highway Abgasnachbehandlung

Technologien für die Off-Highway Abgasnachbehandlung Technologien für die Off-Highway Abgasnachbehandlung Abgasnachbehandlung von Dieselmotoren: Umwandlung von Schadstoffen Diesel-Oxidationskatalysatoren (DOC): Oxidation von Kohlenwasserstoffen (HC) und

Mehr

ALLES WAS SIE ÜBER DIESEL-PARTIKEL- FILTER (FAP) WISSEN MÜSSEN

ALLES WAS SIE ÜBER DIESEL-PARTIKEL- FILTER (FAP) WISSEN MÜSSEN ALLES WAS SIE ÜBER DIESEL-PARTIKEL- FILTER (FAP) WISSEN MÜSSEN DER DIESEL- PARTIKEL FILTER IST EIN TECHNISCHES HOCH- LEISTUNGSPRODUKT UND WURDE VON DER PSA GRUPPE ENTWICKELT. Durch das Eliminieren von

Mehr

Mobile Aufsteckfilter für Diesel Motoren

Mobile Aufsteckfilter für Diesel Motoren Mobile Aufsteckfilter für Diesel Motoren 1 Anwendung Das Aufsteckfilter dient zur Rußabscheidung und Geruchsminderung bei Abgasen von Dieselmotoren. Es wurde speziell für den mobilen Einsatz von Fahrzeugen

Mehr

Zusatzinformationen zu Wärmelehre/Energieumsetzung

Zusatzinformationen zu Wärmelehre/Energieumsetzung Zusatzinformationen zu Wärmelehre/Energieumsetzung Katalysator Dieses Kapitel überschreitet die Fächergrenze zur Chemie. Da heute vielfach fächerübergreifende Themen für die Unterrichtspraxis empfohlen

Mehr

Das flexible Kraftpaket.

Das flexible Kraftpaket. 1880 Das flexible Kraftpaket. Wahlweise mit Fahrerschutzdach oder Kabine. Unser kraftvollster Hoftrac. Der neue 1880 ist das Bindeglied zwischen den kleinen multifunktionalen Hoftracs und den kraftvollen

Mehr

AdBlue. eine saubere Sache.

AdBlue. eine saubere Sache. AdBlue eine saubere Sache www.nigrin.de Diesel auf die saubere Art Um die Belastung mit Stickoxiden zu senken, gelten für Diesel-Neuwagen strengere Grenzwerte. Denn Stickoxide in der Luft reizen die Atmungsorgane.

Mehr

Mehrere Wege führen zum Ziel

Mehrere Wege führen zum Ziel Technologie der Abgasstufe 4 Mehrere Wege führen zum Ziel Seit Januar 2014 gilt für Offroad-Fahrzeuge in der Leistungsklasse 130 bis 560 kw (177 bis 761 PS)die Abgasstufe 4. Zur Einhaltung der verschärften

Mehr

FAHRZEUG-ABGASE REINIGEN

FAHRZEUG-ABGASE REINIGEN FAHRZEUG-ABGASE REINIGEN [Mit Autokatalysatoren und Dieselpartikelfiltern] Projekt Naturwissenschaften Von Otto Katt, Klasse 9b Inhaltsverzeichnis 3 4 A. Hintergründe zur Umweltbelastung durch Fahrzeuge

Mehr

Wie funktioniert ein Partikelfilter?

Wie funktioniert ein Partikelfilter? Wie funktioniert ein Partikelfilter? Words: Guido Schäffner Pictures: MTU Abgasnachbehandlung, Dieselpartikelfilter Das Abgas eines Dieselmotors kann mit Dieselpartikelfiltern (DPF) weitgehend von Rußpartikeln

Mehr

3-Zylinder Dieselmotoren

3-Zylinder Dieselmotoren 3-Zylinder Dieselmotoren Leistung Die 3-Zylinder-Motoren von AGCO SISU POWER kw mit ihrer robusten Konstruktion, langen 70 Standzeiten und hohe Drehmomentwerte 60 wurden speziell für die hohen Ansprüche

Mehr

EIN UNTERNEHMEN, DAS SICH MIT DER GESELLSCHAFT WEITERENTWICKELT WAS BEDEUTET STUFE IV? EMISSIONS- ENTWICKLUNG BEI MOBILE MASCHINEN UND GERÄTE

EIN UNTERNEHMEN, DAS SICH MIT DER GESELLSCHAFT WEITERENTWICKELT WAS BEDEUTET STUFE IV? EMISSIONS- ENTWICKLUNG BEI MOBILE MASCHINEN UND GERÄTE MOTORTECHNOLOGIE EIN UNTERNEHMEN, DAS SICH MIT DER GESELLSCHAFT WEITERENTWICKELT Bobcat kann sich seiner die Zukunft mitgestaltenden Innovationen rühmen. Wir sind schon seit Jahrzehnten bei der Umsetzung

Mehr

Wir geben mehr als nur Impulse. PINTSCH TIEFENBACH.

Wir geben mehr als nur Impulse. PINTSCH TIEFENBACH. Wir geben mehr als nur Impulse. PINTSCH TIEFENBACH. Unternehmen Individuelle Lösungen für den schienengebundenen Verkehr 2 Als Anbieter von hydraulischen Komponenten, Magnetschaltern und Sensoren in 1950

Mehr

Steuerungstechnik für mobile Arbeitsmaschinen

Steuerungstechnik für mobile Arbeitsmaschinen Steuerungstechnik für mobile Arbeitsmaschinen HYDAC Stammhaus Deutschland HYDAC Italien HYDAC Niederlande HYDAC Frankreich HYDAC Korea HYDAC China HYDAC USA Ihr kompetenter Partner für mobile Arbeitsmaschinen

Mehr

Erdbewegungsmaschinen für den Garten- und Landschaftsbau.

Erdbewegungsmaschinen für den Garten- und Landschaftsbau. Die Firmengruppe Liebherr Die Firmengruppe Liebherr zählt nicht nur zu den größten Baumaschinenherstellern der Welt, sondern ist auch auf vielen anderen Gebieten als Anbieter technisch anspruchsvoller,

Mehr

DPF (FAP) Montageanleitung für die Fachwerkstatt

DPF (FAP) Montageanleitung für die Fachwerkstatt DPF (FAP) Montageanleitung für die Fachwerkstatt Leistungsverlust Motorkontrolleuchte an Die Leistungsverluste liegen nicht am DPF; prüfen Sie ob die Leistungsverluste andere Gründe haben. Fehler die nicht

Mehr

Dosierkomponenten für SCR-Systeme

Dosierkomponenten für SCR-Systeme Serienentwicklung und -Herstellung von innovativen Systemen und Komponenten für die Automobilindustrie Dosierkomponenten für SCR-Systeme Version: scr_0507_1 Der innovative, weltweite Entwicklungspartne

Mehr

DENOXTRONIC I von BOSCH für Diesel-Nutzfahrzeuge

DENOXTRONIC I von BOSCH für Diesel-Nutzfahrzeuge DENOXTRONIC I von BOSCH für Diesel-Nutzfahrzeuge Das Dosiersystem Denoxtronic I von Bosch (Bild 1 und Bild 2) für Nutzfahrzeuge trägt in Verbindung mit einem SCR-Katalysator (Selective Catalytic Reduction)

Mehr

KOMPETENT, ZUVERLÄSSIG, ERFAHREN - IHRE CITROËN FACHWERKSTÄTTE. DIE BESTE WAHL FÜR IHREN CITROËN. ALLES ÜBER (FAP) DIESEL-PARTIKELFILTER

KOMPETENT, ZUVERLÄSSIG, ERFAHREN - IHRE CITROËN FACHWERKSTÄTTE. DIE BESTE WAHL FÜR IHREN CITROËN. ALLES ÜBER (FAP) DIESEL-PARTIKELFILTER KOMPETENT, ZUVERLÄSSIG, ERFAHREN - IHRE CITROËN FACHWERKSTÄTTE. DIE BESTE WAHL FÜR IHREN CITROËN. ALLES ÜBER DIESEL-PARTIKELFILTER (FAP) DER DIESEL-PARTIKELFILTER IST EIN TECHNISCHES HOCHLEISTUNGS- PRODUKT

Mehr

Ein Motor, viele Vorteile

Ein Motor, viele Vorteile Themenschwerpunkt: Technik 9 Ein Motor, viele Vorteile Kaum eine Erfindung hat die moderne Welt entscheidender beeinflusst als der Verbrennungsmotor. Die DEUTZ AG ist seit über 150 Jahren zugleich Mitbegründer

Mehr

Über 60 Jahre Erfahrung in der Konstruktion und Fertigung

Über 60 Jahre Erfahrung in der Konstruktion und Fertigung Über 60 Jahre Erfahrung in der Konstruktion und Fertigung Die neueste Generation der Terex- Baustellenkipper ist mit modernen Motoren ausgestattet, die die Abgasnormen Stufe IIIB/Tier 4i erfüllen. Sie

Mehr

K+S Gruppe Schlema VII, Weimar, Mai 2012

K+S Gruppe Schlema VII, Weimar, Mai 2012 Wachstum erleben. K+S Gruppe Schlema VII, Weimar, 2.- 4. Mai 2012 Dieselmotoremissionen Neues zum Stand der Technik im Untertagebergbau Dr. Sönksen, K+S Aktiengesellschaft, Kassel, 4.05.2012 K+S Gruppe

Mehr

DEUTZ Variable Emissions-Reduktions-Technologie. Tier 4 unser Antrieb, Ihr Vorteil.

DEUTZ Variable Emissions-Reduktions-Technologie. Tier 4 unser Antrieb, Ihr Vorteil. DEUTZ Variable Emissions-Reduktions-Technologie Tier 4 unser Antrieb, Ihr Vorteil. Eine große Herausforderung, der sich die Dieselmotorenhersteller gegenübersehen, ist die Umsetzung der künftigen Abgasemissionsgesetze.

Mehr

Mobile Emissionsmessung

Mobile Emissionsmessung www.tuev-hessen.de Mobile Emissionsmessung Portable Emission Measurement System - PEMS Zertifizieren von Verbrauch und Emission im Realbetrieb - weltweit. TÜV Technische Überwachung Hessen GmbH Beteiligungsgesellschaft

Mehr

Inhalt GLOSSAR 1. Im Überblick. 2 Schiffe. 13 Stationäre Anlagen. 37 Mobile Maschinen und Geräte. 45 Eisenbahnen. 49 Prüfzyklen.

Inhalt GLOSSAR 1. Im Überblick. 2 Schiffe. 13 Stationäre Anlagen. 37 Mobile Maschinen und Geräte. 45 Eisenbahnen. 49 Prüfzyklen. GLOSSAR 1 Im Überblick Inhalt 2 Schiffe 13 Stationäre Anlagen 37 Mobile Maschinen und Geräte 45 Eisenbahnen 49 Prüfzyklen 54 Kraftstoffe 56 Umrechnung 59 Glossar Alle Angaben ohne Gewähr Diese Broschüre

Mehr

DAS BAUER B-TROX SYSTEM

DAS BAUER B-TROX SYSTEM DAS BAUER B-TROX SYSTEM Nitrox mit TÜV zertifizierter Sicherheit Nitrox bis 40 % 260-450 l/min TÜV-ZERTIFIZIERTE SICHERHEIT AB WERK BAUER PUREAIR -READY KOSTENEFFEKTIV Photo: Ralf Deichelmann B-TROX Das

Mehr

Abgasnachbehandlung bei Kraftfahrzeugen

Abgasnachbehandlung bei Kraftfahrzeugen Abgasnachbehandlung bei Kraftfahrzeugen Fachtagung Luftqualität an Straßen 5. und 6. März 2008 Jost Gail Bernd Bugsel Bundesanstalt für Straßenwesen Übersicht Entstehung und innermotorische Vermeidung

Mehr

"Aktuell verfügbare Möglichkeiten zur Einhaltung der Abgasemissionswerte in der Schifffahrt"

Aktuell verfügbare Möglichkeiten zur Einhaltung der Abgasemissionswerte in der Schifffahrt "Aktuell verfügbare Möglichkeiten zur Einhaltung der Abgasemissionswerte in der Schifffahrt" Stephan Titze Schiffsdieseltechnik Kiel titze@sdt-kiel.de DIREKT AN DER EIDER UND DEM NORDOSTSEEKANAL OSTSEE

Mehr

Aus Diesel werde Kohle.

Aus Diesel werde Kohle. Aus Diesel werde Kohle. Das ist der neue OM 471 für den Actros. Der neue OM 471 ist der Lkw-Motor in der 13-l-Klasse, von dem Ihre Bilanz und unsere Umwelt gleichermaßen profitieren. Serienmäßig. Denn

Mehr

EPA-Tier-4-Interim- und EU-Stufe-IIIB-Emissionsvorschriften 2011. Für Motorleistungen über 174 PS (130 kw) Häufig gestellte Fragen

EPA-Tier-4-Interim- und EU-Stufe-IIIB-Emissionsvorschriften 2011. Für Motorleistungen über 174 PS (130 kw) Häufig gestellte Fragen EPA-Tier-4-Interim- und EU-Stufe-IIIB-Emissionsvorschriften 2011 Für Motorleistungen über 174 PS (130 kw) Häufig gestellte Fragen Inhalt Diese Dokument mit häufig gestellten Fragen soll zu einem besseren

Mehr

Knürr CoolTrans Die starke Verbindung zwischen Gebäude- und Serverschrank-Wasserkreislauf. Rack- & Gehäusesysteme

Knürr CoolTrans Die starke Verbindung zwischen Gebäude- und Serverschrank-Wasserkreislauf. Rack- & Gehäusesysteme Knürr CoolTrans Die starke Verbindung zwischen Gebäude- und Serverschrank-Wasserkreislauf Rack- & Gehäusesysteme CoolTrans 50/75/100 Verbindung zwischen Gebäudetechnik und RZ Wasser im Rechenzentrum stellt

Mehr

EcoTherm Kompakt WBS/WBC

EcoTherm Kompakt WBS/WBC EcoTherm Kompakt WBS/WBC Gas-Brennwerttherme geeignet für bio-erdgas BRÖTJE Nähe ist unsere Stärke 02 Warum? Weil Nähe für uns Unterstützung, Fortschritt und Individualität bedeutet. Weil wir für jede

Mehr

Kriterien für den Einsatz von Biodiesel in modernen Landtechnikmotoren der DEUTZ AG

Kriterien für den Einsatz von Biodiesel in modernen Landtechnikmotoren der DEUTZ AG Kriterien für den Einsatz von Biodiesel in modernen Landtechnikmotoren der DEUTZ AG Dipl.-Ing. Markus Winkler, DEUTZ AG; Fachtagung Biokraftstoffe in der Land- und Forstwirtschaft in Berlin am Agenda DEUTZ

Mehr

Hochdrucktechnik. Hochdrucktechnik. Dichthalten unter Druck von 500 bis 10 000 bar. www.novaswiss.com

Hochdrucktechnik. Hochdrucktechnik. Dichthalten unter Druck von 500 bis 10 000 bar. www.novaswiss.com Hochdrucktechnik Hochdrucktechnik Dichthalten unter Druck von 500 bis 10 000 bar www.novaswiss.com Hochdrucktechnik H o c h d r u c k t e c h n i k NOVA SWISS langlebig und sicher NOVA SWISS steht für

Mehr

Zukünftige. bei Dieselfahrzeugen. Axel Richter, TÜV NORD Mobilität Hans"Jürgen Mäurer, DEKRA

Zukünftige. bei Dieselfahrzeugen. Axel Richter, TÜV NORD Mobilität HansJürgen Mäurer, DEKRA Zukünftige Abgasuntersuchungen bei Dieselfahrzeugen Axel Richter, TÜV NORD Mobilität Hans"Jürgen Mäurer, DEKRA Inhalt Einleitung Inhalte der Studie der EUKommision Messgeräteuntersuchungen Abgasuntersuchungen

Mehr

ECONOMIC IN ECOLOGY. Katalytische Abgasund Abluftreinigung UMWELTTECHNIK GMBH

ECONOMIC IN ECOLOGY. Katalytische Abgasund Abluftreinigung UMWELTTECHNIK GMBH ENOMIC IN ELOGY Katalytische Abgasund Abluftreinigung UMWELTTECHNIK GMBH Das System Seit Jahrzehnten erstellt EWK Umwelttechnik Anlagen zur Reinhaltung der Luft und zur Reinigung von Abgasströmen. Das

Mehr

MANN-FILTER Perfect parts. Perfect service. Grün auf gelb

MANN-FILTER Perfect parts. Perfect service. Grün auf gelb MANN+HUMMEL GMBH Automotive Aftermarket 71631 Ludwigsburg Germany www.mann-filter.com W9 939 01 100 0912 Printed in Germany MANN+HUMMEL GMBH MANN-FILTER Perfect parts. Perfect service. Grün auf gelb Willkommen

Mehr

LOGILOC. Das intelligente Logistik-Informationssystem. ein Produkt der OECON Products & Services GmbH

LOGILOC. Das intelligente Logistik-Informationssystem. ein Produkt der OECON Products & Services GmbH LOGILOC Das intelligente Logistik-Informationssystem ein Produkt der OECON Products & Services GmbH 1 EFFIZIENZ LOGILOC, das intelligente Behältermanagementsystem für effiziente Ladungsträger-Logistik

Mehr

Emissionsentwicklung von Straße, Schiene und Schifffahrt im Vergleich

Emissionsentwicklung von Straße, Schiene und Schifffahrt im Vergleich nstitut für Verbrennungskraftmaschinen und Thermodynamik Emissionsentwicklung von Straße, Schiene und Schifffahrt im Vergleich a. Univ.-Prof. D. Dr. Stefan Hausberger WKÖ, Verkehr & Umwelt Wien, 26.09.2006

Mehr

Industriegetriebe. High Efficiency Design: hoher Wirkungsgrad

Industriegetriebe. High Efficiency Design: hoher Wirkungsgrad Industriegetriebe Unsere Industriegetriebe bieten IHnen eine Vielzahl von Skalierungs-Möglichkeiten zur Abdeckung einsatzspezifischer Anforderungen, ausgelegt für den Betrieb in anspruchsvollen verfahrenstecknischen

Mehr

Elektrische Kühlmittelpumpen. Immer richtig temperiert

Elektrische Kühlmittelpumpen. Immer richtig temperiert Elektrische Kühlmittelpumpen Immer richtig temperiert Elektrische Kühlmittelpumpen Konventionelle Kühlmittelpumpen zur Motorkühlung werden über Zahnriemen angetrieben mit fester Kopplung an die Motordrehzahl.

Mehr

Volvo Construction Equipment. Sicherheitskonzepte bei Volvo-Baumaschinen Verwendung von Analyse-Software zur Mitarbeiterschulung

Volvo Construction Equipment. Sicherheitskonzepte bei Volvo-Baumaschinen Verwendung von Analyse-Software zur Mitarbeiterschulung Sicherheitskonzepte bei Volvo-Baumaschinen Verwendung von Analyse-Software zur Mitarbeiterschulung Themen Sicherheitseinrichtungen in modernen Baumaschinen greifbare Ausrüstungen Computer-Technologie Was

Mehr

Statoren und Rotoren für Exzenterschneckenpumpen Leistung durch Präzision in Konstruktion und Herstellung

Statoren und Rotoren für Exzenterschneckenpumpen Leistung durch Präzision in Konstruktion und Herstellung Statoren und Rotoren für Exzenterschneckenpumpen Leistung durch Präzision in Konstruktion und Herstellung Jäger-Unternehmensgruppe 2 Exzenterschneckenpumpen haben das Spektrum der verfügbaren Fördersysteme

Mehr

Car tracing / Fahrzeugüberwachung

Car tracing / Fahrzeugüberwachung Car tracing / Fahrzeugüberwachung Lösungen FLEET MANAGEMENT Geosecura GPS hat die neueste Fleet-Software entwickelt, um die Flotte effizient und einfach zu verwalten. Dieses System ermöglicht einen detaillierten

Mehr

Linearhämmer in der Massivumformung

Linearhämmer in der Massivumformung Linearhämmer in der Massivumformung Genaueste Energiedosierung. Linearhämmer in der Massivumformung. Linearhammer im Schmiedeeinsatz. Linearhämmer in der Massivumformung Schuler Massivumformung. Systemlösungen

Mehr

Handlingsysteme. Gehen Sie den besseren Weg!

Handlingsysteme. Gehen Sie den besseren Weg! Handlingsysteme Gehen Sie den besseren Weg! Handlingsysteme easy to handle Jahrelange Erfahrung und die intensive Kooperation mit unseren Kunden bei der Produktentwicklung hat in diesem Sektor eine teilweise

Mehr

Mit dem Blick für Details Für Nutzfahrzeuge von morgen

Mit dem Blick für Details Für Nutzfahrzeuge von morgen Mit dem Blick für Details Für Nutzfahrzeuge von morgen Heavy-Duty Engineering Seit der Gründung unseres Unternehmens vor 35 Jahren haben wir uns einem Ziel verschrieben: Gemeinsam gestalten wir den Antrieb

Mehr

Moderne Lackiersysteme für hohe Qualität und effiziente Produktivität

Moderne Lackiersysteme für hohe Qualität und effiziente Produktivität Moderne Lackiersysteme für hohe Qualität und effiziente Produktivität a u t o m a t i s c h e l e k t r o s t a t i s c h i n n o v a t i v Seit unserer Firmengründung legen wir den Schwerpunkt in Entwicklung

Mehr

Noch effizienter und leistungsstärker: die neuen Erdgasmotoren der Baureihe 4000

Noch effizienter und leistungsstärker: die neuen Erdgasmotoren der Baureihe 4000 Hintergrundartikel Noch effizienter und leistungsstärker: die neuen Erdgasmotoren der Baureihe 4000 Als Aggregate zur Stromerzeugung oder Module in Kraft- Wärme-Kopplungsanlagen kommen Gasmotoren-Systeme

Mehr

Inhalt GLOSSAR 1. Im Überblick. 2 Schiffe. 13 Stationäre Anlagen. 37 Mobile Maschinen und Geräte. 45 Eisenbahnen. 49 Prüfzyklen.

Inhalt GLOSSAR 1. Im Überblick. 2 Schiffe. 13 Stationäre Anlagen. 37 Mobile Maschinen und Geräte. 45 Eisenbahnen. 49 Prüfzyklen. GLOSSAR 1 Im Überblick Inhalt 2 Schiffe 13 Stationäre Anlagen 37 Mobile Maschinen und Geräte 45 Eisenbahnen 49 Prüfzyklen 54 Kraftstoffe 56 Umrechnung 59 Glossar Alle Angaben ohne Gewähr Diese Broschüre

Mehr

Allgemeine Information zur Vergasung von Biomasse

Allgemeine Information zur Vergasung von Biomasse Allgemeine Information zur Vergasung von Biomasse Grundlagen des Vergasungsprozesses Die Vergasung von Biomasse ist ein komplexer Prozess. Feste Brennstoffe werden durch einen thermochemischen Prozess

Mehr

Entspricht dem OE Wirkungsgrad

Entspricht dem OE Wirkungsgrad 2 Entspricht dem OE Wirkungsgrad Der Walker Original DPF ist kein OE Teil Begründung warum: Ein OE Teil ist Eigentum des Fahrzeugherstellers auch wenn wir es für ihn produzieren. Walker Original DPF Entspricht

Mehr

Matthias Grothe. Persönliches. Berufliche Erfahrung. Diplom Ingenieur Obere Str. 15/2 72119 Ammerbuch

Matthias Grothe. Persönliches. Berufliche Erfahrung. Diplom Ingenieur Obere Str. 15/2 72119 Ammerbuch Matthias Grothe Diplom Ingenieur Obere Str. 15/2 72119 Ammerbuch Mobil: +49 163 3110578 Tel: +49 7073 9101133 Fax: +49 7073 9101134 E-Mail: post@grothe-engineering.de Persönliches geboren am 11.05.1978

Mehr

Katalysatoren - Chemische Partnervermittlung im virtuellen Labor

Katalysatoren - Chemische Partnervermittlung im virtuellen Labor Seite 1 von 6 Katalysatoren - Chemische Partnervermittlung im virtuellen Labor Katalysatoren Der Katalysator in der Großindustrie Was passiert im Inneren? Das virtuelle Labor. Katalysatoren Katalysatoren

Mehr

Enzymbehandlung von Treibstoffen

Enzymbehandlung von Treibstoffen mit XBEE Biotechnologie c 2015 Enzymbehandlung: eine neue Umwelttechnik Enzymbehandlung ist ein biochemisches Verfahren zur Optimierung von Treibstoffen und Heizöl. Reduktion der Emissionen Senkung der

Mehr

Die beste Lösung Technisch und wirtschaftlich

Die beste Lösung Technisch und wirtschaftlich Luft- und Umwelttechnik Zementindustrie Die beste Lösung Technisch und wirtschaftlich Aufgrund der langjährigen Erfahrung im Anlagenbau kennen wir die Anforderungen und Prozesse in der Zementherstellung

Mehr

Innovation für die System Integration

Innovation für die System Integration Innovation für die System Integration PERFORMANCE MADE SMARTER PR Backplane Eine anwenderfreundliche und zuverlässige Montagelösung zwischen dem PLS/SPS/Sicherheitssystem und Trennern/Ex Schnittstellen

Mehr

Systemtechnik. D 2.000.1/11.13

Systemtechnik. D 2.000.1/11.13 Systemtechnik. HYDAC Dänemark HYDAC Polen HYDAC Brasilien HYDAC Indien HYDAC China HYDAC Frankreich HYDAC Deutschland Ihr kompetenter Partner für die Systemtechnik. HYDAC ist mit weltweit über 7.500 Mitarbeitern

Mehr

Die Zukunft der Elektromobilität Bosch-Techniken für Elektrofahrzeuge Dr. Matthias Küsell

Die Zukunft der Elektromobilität Bosch-Techniken für Elektrofahrzeuge Dr. Matthias Küsell Die Zukunft der Elektromobilität Bosch-Techniken für Elektrofahrzeuge Dr. Matthias Küsell 1 Vom Hybrid- zum Elektrofahrzeug Konventioneller Verbrennungsmotor Hybrid Plug-In Hybrid Elektrofahrzeug m. Range

Mehr

Auflagen erfüllen Emissionen reduzieren Wirtschaftlichkeit steigern. Fahrzeuge jetzt mit Dieselpartikelfiltern ausrüsten!

Auflagen erfüllen Emissionen reduzieren Wirtschaftlichkeit steigern. Fahrzeuge jetzt mit Dieselpartikelfiltern ausrüsten! Auflagen erfüllen Emissionen reduzieren Wirtschaftlichkeit steigern Fahrzeuge jetzt mit Dieselpartikelfiltern ausrüsten! Mit Baumot schon heute bereit für die Gesetze von morgen Um Feinstaubemissionen

Mehr

Think Blue. Der Passat Umweltprädikat Datenblatt

Think Blue. Der Passat Umweltprädikat Datenblatt Think Blue. Der Umweltprädikat Datenblatt Allgemein verbessertes Umweltprofil über den Lebenszyklus gegenüber dem Vorgängermodell durch ge ringe ren Verbrauch und reduzierte Emissionen. Treibhauseffekt

Mehr

Lehrabschlussprüfungs Vorbereitungskurs Rauchfangkehrer. Brennstoffe. Wir Unterscheiden grundsätzlich Brennstoffe in:

Lehrabschlussprüfungs Vorbereitungskurs Rauchfangkehrer. Brennstoffe. Wir Unterscheiden grundsätzlich Brennstoffe in: Lehrabschlussprüfungs Vorbereitungskurs Rauchfangkehrer Wir Unterscheiden grundsätzlich in: Feste Flüssige Gasförmige Biomasse Feste Torf Holz Kohle Brikett Koks Anthrazit Holz: Anwendung: Kachelofen,

Mehr

Mercedes-Benz BlueTec -Motoren und EEV. Der Zeit voraus

Mercedes-Benz BlueTec -Motoren und EEV. Der Zeit voraus Mercedes-Benz BlueTec -Motoren und EEV Der Zeit voraus BlueTec -Dieseltechnologie eine Idee setzt sich durch BlueTec steht für eine wirtschaftliche Dieseltechnologie, mit der auch die strengen Abgasnormen

Mehr

KFZ-Katalysator und Lambda-Sonde. Katharina Albers Patrick Puklowski

KFZ-Katalysator und Lambda-Sonde. Katharina Albers Patrick Puklowski KFZ-Katalysator und Lambda-Sonde Katharina Albers Patrick Puklowski Inhalt 1. Abgase Historisches Warum ist Abgasreinigung nötig? Vergleich Diesel / Benzin Unterschied Benzin /Dieselmotor ungefilteres

Mehr

Komponenten, Systeme und Service für die Eisen- und Stahlindustrie

Komponenten, Systeme und Service für die Eisen- und Stahlindustrie Komponenten, Systeme und Service für die Eisen- und Stahlindustrie HYDAC der kompetente Partner in der Eisenund Stahlindustrie China Polen USA HYDAC ist mit weltweit 3.500 Mitarbeitern eines der führenden

Mehr

Vortragender: Bernd Danckert, Geschäftsführender Gesellschafter - makon engineering GmbH

Vortragender: Bernd Danckert, Geschäftsführender Gesellschafter - makon engineering GmbH Implementierung und Erprobung eines kombinierten SCR/CUC-Abgasnachbehandlungssystems für Marinefahrzeuge der Luxusklasse zur Erfüllung zukünftiger Emissionsgesetzgebungen MTZ- Konferenz Heavy Duty Engines

Mehr

Der neue Transporter Umweltprädikat Datenblatt

Der neue Transporter Umweltprädikat Datenblatt Der neue Transporter Umweltprädikat Datenblatt Umwelt-Steckbrief Transporter Allgemein verbessertes Umweltprofil über den Lebenszyklus gegenüber dem modell durch ge ringe ren Verbrauch und reduzierte Emissionen

Mehr

Elektromotorische Drosselund Regelklappen

Elektromotorische Drosselund Regelklappen Elektromotorische Drosselund Regelklappen Flexibles Luftmanagement Elektromotorische Drossel- und Regelklappen Der Pierburg-EDR-Baukasten ist die konsequente Fortsetzung der Entwicklungen im Luftmanagement

Mehr

100 % weniger Maschinen Störungen deshalb = 100 % mehr Maschinen Effizienzen

100 % weniger Maschinen Störungen deshalb = 100 % mehr Maschinen Effizienzen neuer, revolutionärer Flaschen Strom als übergeordnetes Linien Automatisierungs System inklusive aller Maschinen für einen gesamten Linien Abschnitt zwischen zwei Maschinen Ihr Projekt: zwei vorhandene

Mehr

FILTER-SYSTEME DIREKT VOM ANLAGENBAUER Höchstleistungen bei Abscheideleistung und Wirtschaftlichkeit. Filter-Technologie. www.zeppelin.

FILTER-SYSTEME DIREKT VOM ANLAGENBAUER Höchstleistungen bei Abscheideleistung und Wirtschaftlichkeit. Filter-Technologie. www.zeppelin. FILTER-SYSTEME DIREKT VOM ANLAGENBAUER Höchstleistungen bei Abscheideleistung und Wirtschaftlichkeit Filter-Technologie www.zeppelin.de ENGINEERING YOUR SUCCESS Jede Zeppelin Anlage realisieren wir nach

Mehr

Prozess Dichte Sensoren. L-Dens 4X7 Serie

Prozess Dichte Sensoren. L-Dens 4X7 Serie Prozess Dichte Sensoren L-Dens 4X7 Serie Über 30 Jahre Erfahrung in der Prozessmesstechnik Unsere Erfahrungen aus über 30 Jahren in der Prozessdichtemessung vereinen sich in der Dichtesensoren- Serie L-Dens

Mehr

Die neuen Motoren der MTU-Baureihe 1600 erfüllen EPA Tier 4 ohne Abgasnachbehandlung

Die neuen Motoren der MTU-Baureihe 1600 erfüllen EPA Tier 4 ohne Abgasnachbehandlung Hintergrundartikel C&I-/Bergbau-Motoren Die neuen Motoren der MTU-Baureihe 1600 erfüllen EPA Tier 4 ohne Abgasnachbehandlung Maschinen der Baubranche und im industriellen Bereich werden besonders stark

Mehr

1200 Series Tier 4 Interim / Stufe IIIB / MLIT Step 4

1200 Series Tier 4 Interim / Stufe IIIB / MLIT Step 4 1200 Series Tier 4 Interim / Stufe IIIB / MLIT Step 4 Nach Ihren Angaben entwickelt. Zu Ihrem Vorteil gebaut 1200 Series Tier 4 Interim / Stufe IIIB / MLIT Step 4 Wir wissen, vor welchen Herausforderungen

Mehr

Der Praxisnutzen von Partikelfiltern bei Dieselmotoren

Der Praxisnutzen von Partikelfiltern bei Dieselmotoren Der Praxisnutzen von Partikelfiltern bei Dieselmotoren von Johannes Maschl Erstauflage Diplomica Verlag 2014 Verlag C.H. Beck im Internet: www.beck.de ISBN 978 3 95850 787 6 schnell und portofrei erhältlich

Mehr

Gute Teiche. Gute Technik. Neuheit 2015. Filtersyteme. Hochwertigen Edelstahl Trommelfilter für den modernen Teich

Gute Teiche. Gute Technik. Neuheit 2015. Filtersyteme. Hochwertigen Edelstahl Trommelfilter für den modernen Teich Gute Teiche. Neuheit 2015 Hochwertigen Edelstahl Trommelfilter für den modernen Teich Gute Technik. Genial: Einfach trommeln Einfach sollte er sein, der neue Schwerkraft-Trommelfilter. Einfach einfach.

Mehr

KRIWAN Condition Monitoring. Umfassender Schutz, effiziente Regelung und Diagnose für Hersteller und Betreiber von Maschinen

KRIWAN Condition Monitoring. Umfassender Schutz, effiziente Regelung und Diagnose für Hersteller und Betreiber von Maschinen KRIWAN Condition Monitoring Umfassender Schutz, effiziente Regelung und Diagnose für Hersteller und Betreiber von Maschinen Umfassender Maschinenschutz: Effizienz + Sicherheit durch Condition Monitoring.

Mehr

Lion s City Hybrid. Ökologie und Ökonomie im Stadtbus.

Lion s City Hybrid. Ökologie und Ökonomie im Stadtbus. D 112.487/d bv 010310 Printed in Germany Text und Abbildungen unverbindlich. Änderungen, bedingt durch den technischen Fortschritt, vorbehalten. MAN Nutzfahrzeuge Gruppe Postfach 50 06 20 D-80976 München

Mehr

Dunkermotoren INTRALOGISTIK MATERIAL HANDLING

Dunkermotoren INTRALOGISTIK MATERIAL HANDLING Dunkermotoren INTRALOGISTIK MATERIAL HANDLING Ihr Partner für Präzision, kompakte und hoch effiziente Antriebslösungen. Synergie-Effekte durch:» Qualifizierte Systeme aus einer Hand für Ihre Applikation»

Mehr

SCHEUCH VENTILATOREN SEIT ÜBER 50 JAHREN AUS ÜBERZEUGUNG FÜR HÖCHSTE PERFEKTION & QUALITÄT

SCHEUCH VENTILATOREN SEIT ÜBER 50 JAHREN AUS ÜBERZEUGUNG FÜR HÖCHSTE PERFEKTION & QUALITÄT SCHEUCH VENTILATOREN SEIT ÜBER 50 JAHREN AUS ÜBERZEUGUNG FÜR HÖCHSTE PERFEKTION & QUALITÄT INDIVIDUELL ANWENDBAR UNSER HERZ SCHLÄGT FÜR VENTILATOREN Seit der Firmengründung vor über 50 Jahren wurden bereits

Mehr

Elektronik-Kompetenz aus einer Hand. Ihr Partner für Entwicklung und Produktion Qualität - Zuverlässigkeit - Liefertreue

Elektronik-Kompetenz aus einer Hand. Ihr Partner für Entwicklung und Produktion Qualität - Zuverlässigkeit - Liefertreue Elektronik-Kompetenz aus einer Hand Ihr Partner für Entwicklung und Produktion Qualität - Zuverlässigkeit - Liefertreue Willkommen Ihr Projekt ist bei uns in guten Händen 30 Jahre Erfahrung in der Entwicklung

Mehr

B-DETECTION. Die neuen Online-Gasmesssysteme

B-DETECTION. Die neuen Online-Gasmesssysteme B-DETECTION Die neuen Online-Gasmesssysteme ATE M LU F T IN DU ST R IE WEIL SCHÄTZUNGSWEISE NOCH NIE IHR ANSPRUCH WAR. B-DETECTION Die neuen Online-Gasmesssysteme von BAUER sorgen jederzeit für geprüfte

Mehr

Zur Einhaltung der kommenden Euro VI-Emissionsvorschriften setzt FPT Industrial auf die HI-eSCR-Technologie für On-Road-Motoren.

Zur Einhaltung der kommenden Euro VI-Emissionsvorschriften setzt FPT Industrial auf die HI-eSCR-Technologie für On-Road-Motoren. Hannover, September 2012 FPT INDUSTRIAL PRÄSENTIERT SEINE GESAMTE PRODUKTPALETTE DER EURO VI-MOTOREN FÜR DEN FAHRZEUGSEKTOR AUF DER IAA 2012. FPT Industrial präsentiert auf der 64. Internationalen Motor

Mehr

360 Lifecycle Management. Von der Entwicklung bis zur Aufbereitung

360 Lifecycle Management. Von der Entwicklung bis zur Aufbereitung 360 Lifecycle Management Von der Entwicklung bis zur Aufbereitung 360 Lifecycle Management 360 Lifecycle Management Lösungen für die Mobilität für morgen Megatrends wie Globalisierung und Urbanisierung

Mehr

Mit BAFA-Förderung und KSB- Produkten bares Geld sparen!

Mit BAFA-Förderung und KSB- Produkten bares Geld sparen! Unsere Technik. Ihr Erfolg. Pumpen n Armaturen n Service Mit BAFA-Förderung und KSB- Produkten bares Geld sparen! 02 BAFA-Förderung Staatliche Zuschüsse nutzen Amortisationszeit reduzieren Das BAFA (Bundesamt

Mehr

Volle Kontrolle über Lager und Arbeitsplatz

Volle Kontrolle über Lager und Arbeitsplatz Volle Kontrolle über Lager und Arbeitsplatz VERTEIDIGUNG UND SICHERHEIT Flexibel, anpassungsfähig, einsatzbereit Ob zu Land, zu Wasser oder in der Luft: Moderne Streitkräfte müssen heute mehr denn je flexibel

Mehr

Effizienz und Qualität aus einer Hand. Industrie- und Gebäudedienstleistungen

Effizienz und Qualität aus einer Hand. Industrie- und Gebäudedienstleistungen Effizienz und Qualität aus einer Hand Industrie- und Gebäudedienstleistungen Dienstleistungen mit Perspektive Industrie- und Gebäudeservice Ganzheitlich für Kunde und Umwelt Veolia Umweltservice Industrie-

Mehr

Entstaubungstechnik. Rundfilter, Punktfilter, Gossenentstaubung.

Entstaubungstechnik. Rundfilter, Punktfilter, Gossenentstaubung. Entstaubungstechnik. Rundfilter, Punktfilter, Gossenentstaubung. Entstaubungstechnik. Mit Sicherheit reine Luft. Der Hauptzweck einer effizienten Entstaubungstechnik liegt in der Vermeidung einer explosionsfähigen

Mehr

Gas-Gebläsebrenner GM 121 GM 10001.4

Gas-Gebläsebrenner GM 121 GM 10001.4 -Gebläsebrenner GM 121 GM 10001.4 für Kesselleistungen von 25 bis 15.000 kw Kombibrenner GMC 301 GMC 10001.4 für Kesselleistungen von 120 bis 15.000 kw MHG Heiztechnik Einfach besser. -Gebläsebrenner GM

Mehr

Deutz AGN System: Grundlagen Tier4 interim Train the Trainer Herbst Hans Reinke 2013/08/20

Deutz AGN System: Grundlagen Tier4 interim Train the Trainer Herbst Hans Reinke 2013/08/20 Deutz AGN System: Grundlagen Tier4 interim Train the Trainer Herbst 2013 Hans Reinke 2013/08/20 Abgasnachbehandlung AGN Abgasemissionen Gesetzgebung Veränderungen Tier3 zu Tier4i Abgasnachbehandlung AGN

Mehr