Innovation trifft Investition.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Innovation trifft Investition."

Transkript

1 EUROMOLD 2015 Neu neu in Düsseldorf September 2015 Düsseldorf, Messegelände Weltmesse für Werkzeug-, Modell- und Formenbau, Design, Additive Fertigung und Produktentwicklung. Newsletter 04/15 Von der Idee bis zur Serie Innovation trifft Investition. Jetzt Stand buchen: Eine Messe der DEMAT GmbH

2 2 EUROMOLD Newsletter 04/15 EUROMOLD Inhalt EUROMOLD Interview mit Roland Schmitt...4 Werth Messtechnik...5 Schütz Dental...6 Aicon...7 Creaform...8 Nilfisk-Advance...9 Knarr...10 DAVID Vision...11 Ringler...12 Nabertherm...13 BigRep...14 Hiendl...15 Alicona...16 Simcon...17 Cold Jet...18 Hasco...19 Proficast...19 Ikizin...20 SabriScan D Ceram...21 DWS...22 Prodim...23 EGS...23 LPW Technology...24 Shining 3D...25 Accuplas...25 Berenschot...26 UL...26 CEL UK...27 Titelseite: Fotografie: Alexander Habermehl Bildrechte: Cirp Diese Seite Fotografie: Alexander Meier Bildrechte: MB Tech Die DEMAT GmbH übernimmt keine Haftung für die Inhalte Dritter. Die DEMAT GmbH hat keine Übersetzungen vorgenommen.

3 EUROMOLD Newsletter 04/15 EUROMOLD Save the Date: EUROMOLD September 2015 in Düsseldorf Achtung: Die 22. EUROMOLD findet nicht in Frankfurt statt, sondern vom September 2015 in Düsseldorf! Bitte diesen wichtigen Messetermin vormerken! Verpassen Sie nicht, auf dieser hoch internationalen und attraktiven EUROMOLD 2015 teilzunehmen! Liebe Aussteller, liebe Fachbesucher der EUROMOLD, liebe Interessenten, wir hoffen, dass unsere Aprilausgabe unseres Newsletters Sie neugierig auf die 22. EUROMOLD in Düsseldorf macht. Denn die diesjährige EURO- MOLD ist spannend und dynamisch zugleich. Sie wird ihrem Marktplatzcharakter als Produktentwicklungsmesse wieder gerecht. Die innovativen Produktnews und Statements unserer Aussteller der EUROMOLD 2015 geben Ihnen einen Einblick, welche innovativen Produkte, Dienstleistungen und Lösungen auf der diesjährigen EUROMOLD angeboten werden. Die EUROMOLD 2015 wächst an Ausstellern und ist auf Erfolgskurs. Hier stellen sich Aussteller vor, die bereits über 20 Jahre die EUROMOLD schätzen, Aussteller, die wieder zu uns zurückkommen sowie auch neue Aussteller aus zahlreichen Nationen. Die EUROMOLD 2015 hat sich neu gefunden und stärkt ihr Profil von Tag zu Tag als Weltleitmesse der Produktentwicklung, des Werkzeug-, Formen- und Modellbaus und der additiven Fertigung. Sie wächst kontinuierlich und ist wieder in diesem Jahr hoch international. Neue Lösungen für den Werkzeug- und Formenbau und aus der Industrie der additiven Fertigung und des 3D-Drucks sollen Sie, liebe Leser, dazu motivieren, auch auf der diesjährigen EUROMOLD auszustellen. Wenn Sie Industriedesigner, Entwickler, Engineering-Dienstleister, Werkzeug-, Modell- oder Formenbauer, Werkzeugmaschinenhersteller und aus der Zulieferindustrie interessante Produkte und Dienstleistungen anbieten, dann ist die EUROMOLD in diesem Jahr genau die richtige Fachmesse für Ihr Unternehmen. Anbieter aus der der additiven Fertigung finden auf der diesjährigen EUROMOLD in Düsseldorf genau die richtige Messeplattform für ihre Produkte und Dienstleistungen. Welche andere Fachmesse weltweit verbindet 22 Jahre Know-How, neue Ziele, neue Dynamik und Visionen? Nur die EUROMOLD! Tradition und Innovation zugleich. Wir laden weltweit alle Industriedesigner, Entwickler, Projekt und Produktmanager und Entscheider aus allen wichtigen Industriebereichen ein, die EUROMOLD 2015 auf dem Messegelände Düsseldorf vom September 2015 zu besuchen. Viel Freude beim Lesen! Diana Schnabel Geschäftsführende Gesellschafterin Dr.-Ing. Eberhard Döring Geschäftsführung

4 4 EUROMOLD Newsletter 04/15 Neuigkeiten unserer Aussteller Interview mit Roland Schmitt Schmitt Ultraschalltechnik Roland Schmitt, Geschäftsführer Schmitt Ultraschalltechnik stellt zum dritten Mal auf der Weltmesse EUROMOLD aus. Was sind für Sie die Hauptgründe dafür? Welche Erfahrungen konnten Sie bisher machen? Roland Schmitt: Wir nutzten die EUROMOLD 2013 in Frankfurt am Main zur erstmaligen Vorstellung unserer Systeme zur Entstützung und Reinigung von 3D-Drucken. Die Resonanz sowohl lokaler wie auch weltweiter Interessenten und potenzieller Handelspartner war so positiv, dass wir uns entschlossen auch auf den folgenden EUROMOLD Veranstaltungen präsent zu sein. Wie unterscheidet sich aus Ihrer Sicht die EUROMOLD von Wettbewerbs-Messen? RS: Für uns ist der Schlüsselgrund die zu erreichende nationale und internationale Zielgruppe und die Tatsache, dass auf der EUROMOLD die wichtigsten Hersteller und Anbieter der Branche vertreten sind. Was ist Ihr Eindruck vom neuen Standort Düsseldorf und speziell von der Messe Düsseldorf? Ist der Umzug aus Ihrer Sicht positiv für Schmitt Ultraschalltechnik und für die EUROMOLD selbst? RS: Für uns ist der Standortwechsel zunächst logistisch von Nachteil Frankfurt liegt im Prinzip vor unserer Haustür und uns entstanden kaum Ausgaben bezüglich Transport-, Reiseoder Übernachtungskosten. Allerdings glauben wir, dass Düsseldorf mit der neuen EUROMOLD-Gestaltung einen innovativen Schub und somit eine noch gesteigerte Attraktivität für die Besucher haben wird. Die EUROMOLD ist die mit Abstand internationalste Messe in ihrem Bereich welche Rolle spielt dieser Faktor für Schmitt Ultraschalltechnik als Unternehmen? RS: Für uns ist dieses Merkmal extrem wichtig, da wir aktuell den größten Umsatz über unsere Vertriebspartner im Ausland erzielen und dieses Vertriebsnetz weiter ausbauen möchten. Wie würden Sie den Stellenwert der EUROMOLD für Hersteller im Bereich Ultraschall-Technik beschreiben? RS: Eine Messe, welche die neuesten 3D-Druck-Technologien zeigt, ist immer auch interessant für Anbieter peripherer Lösungen für die Nachbearbeitung der erzeugten 3D-Druckprodukte speziell wenn diese Lösungen Probleme adressieren, die bisher nur ungenügend gelöst werden konnten. Die von uns entwickelte intervallgesteuerte duale Ultraschall-Druckwirbelflutung Technologie ist eine solche Lösung. Welche Marktentwicklungen sehen Sie derzeit im Bereich ultraschallund druckwirbelbasierte Entstützung von 3D-Drucken? Und wo geht die Reise weiter hin? RS: Die Reise geht weiter zur Entstützung auch größerformatigen Produkte mit einer höheren Volumenverdrängung. Hier arbeiten wir derzeit auch im konkreten Kundenauftrag an entsprechenden Lösungen. Was können die Messebesucher dieses Jahr von Schmitt Ultraschalltechnik auf der EUROMOLD erwarten? RS: Wie zuvor erwähnt, werden wir Systeme vorstellen, die höhervolumige Produkte entstützen, bzw. reinigen können. Darüber hinaus entwickeln wir aktuell auch Lösungen zur Oberflächenglättung von 3D-Drucken. Und was erwarten Sie für Schmitt Ultraschalltechnik speziell dieses Jahr von der EUROMOLD? RS: Viele neue Kunden und einen gesteigerten Bekanntheitsgrad.

5 EUROMOLD Newsletter 04/15 Neuigkeiten unserer Aussteller 5 Werth Messtechnik: Werth QuickInspect MT mit Messbereich nach Wunsch Das vollständige Erfassen des Werkstücks in einem Bild gewährleistet einfachste Bedienung und kurze Messzeiten. Für kleinere Werkstücke nutzt das Messgerät analog zum klassischen Profilprojektor das Sehfeld des Objektivs als Messbereich. Dieses Prinzip ist für verschiedene Messbereiche durch die klassischen QuickInspect Geräte realisiert (im Bild links). Bei größeren Messbereichen ist mit diesem Konzept die Auflösung und somit auch die Genauigkeit beim Messen aufgrund der Anzahl und Größe der Pixel begrenzt. Für höhere Anforderungen an Messbereich, Auflösung und Messunsicherheiten wird die gleiche einfache Bedienung durch Messung im Bild mit dem neuen QuickInspect MT (im Bild rechts) realisiert. Hierzu rastert das Gerät auf Knopfdruck die Werkstücke in Sekundenschnelle OnTheFly ab und erzeugt hoch aufgelöste Bilder mit nahezu beliebig vielen Pixeln und hoher Genauigkeit (Patent). Auch besonders kleine oder hochgenaue Merkmale an größeren Objekten (Standard bis 250 mm Länge) können sehr gut dargestellt und gemessen werden. Im Automatikmodus wird das Messobjekt nach dem Rastern vollautomatisch erkannt und das passende CNC-Messprogramm gestartet. Um die Vergleichbarkeit zu konventionellen Koordinatenmessgeräten sicherzustellen, sind die Geräte in Anlehnung an lso bzw. VDl/VDE 2617 spezifiziert und auf das Längennormal der PTB rückgeführt. Abhängig von der gewählten Optik sind Messabweichungen von Bruchteilen von Mikrometern oder wenigen Mikrometern erreichbar. Bei den meisten Gerätevarianten (0,037x bis ca. 1x) ist ein Scharfstellen aufgrund der Telezentrie nicht mehr notwendig. Für hohe Vergrößerungen unterstützt eine komfortable Fokusfunktion der Bildverarbeitungssoftware das einfache Scharfstellen. Diese zeigt dem Nutzer die Position, in der das Werkstück fokussiert ist, um optimale Bedingungen zur Messung zu schaffen. Selbstverständlich ist eine Temperaturkompensation für das Messen in der Fertigungsumgebung integriert. Werth QuickInspect und QuickInspect MT250 2D-CNC

6 6 EUROMOLD Newsletter 04/15 Neuigkeiten unserer Aussteller Schütz Dental: Tizian Smart-Scan im Complete Digital Workflow Der Tizian Smart-Scan ist der hoch präzise Streifenlichtscanner für Ihr Dentaloder Praxislabor. Dieses speziell für zahntechnische Anforderungen entwickelte System scannt und digitalisiert Ihre Modelle mit sehr hoher Präzision und Schnelligkeit. Eröffnen Sie sich die Freiheit, nahezu alle zahntechnisch relevanten Materialien detailgetreu wieder zu geben. Sie scannen mit dem Tizian Smart-Scan auch großspannige Implantatarbeiten, Brücken oder sogar Titanabutments. Erleben Sie Innovation und Sicherheit: Integriert in den Complete Digital Workflow von Schütz Dental bildet Ihr digitales Modell des Tizian Smart- Scans die Grundlage Ihrer späteren CAD/CAM gefertigten Arbeit. Sparen Sie erhebliche Arbeitszeit durch die integrierte Second-Die-Funktion und scannen Sie eine Vielfalt an Arbeiten: Einzelstümpfe, bis zu 16-gliedrige Modelle, Abutmentaufbauten, Gegenkiefer, Quetschbisse, Gingiva, Wax-ups, Wachsmodellationen oder auch Teilungsgeschiebe. Erleben Sie einfaches Handling und offene Schnittstellen, die das hochflexible System abrunden.

7 EUROMOLD Newsletter 04/15 Neuigkeiten unserer Aussteller 7 Aicon: Farbgetreue Wiedergabe von 3D Daten Aufnahme und Übertragung der Textur (Farbe und Musterung) eines Objekts auf seine gescannten 3D Daten das bietet das neue Modul Texture Mapping in der Breuckmann Mess- und Auswerte-Software OPTOCAT. Diese Funktion ist besonders interessant für dreidimensionale Scanprojekte im Bereich Design, aber auch für jeden Anwender, der eine hochauflösende Textur für seine 3D Daten benötigt. Das Texture Mapping ist sowohl mit den internen Bildern des 3D Scanners als auch mit Aufnahmen einer beliebigen externen Kamera durchführbar. Dabei erlauben externe digitale Daten vielfältige Mög-lichkeiten bei der Erfassung von Textur sowie einen großen Freiraum bezüglich der Pixel-Auflösung, professioneller Beleuchtung und Rohdaten-Bearbeitung mit Farbmanagement. Zudem lassen sich die 3D Daten eines monochromen Sensors mit Farbbildern oder mit multispektralen Daten (UV, IR usw.) ergänzen. Auch Sensordaten aus älteren Scanprojekten lassen sich für die Texturierung mit dem neuen Texture Mapping-Modul verwenden. Der Arbeitsablauf ist einfach und läuft weitgehend automatisch ab. Der neue Algorithmus überträgt auf jedes Dreieck des gescannten Objekts hochauflösende Farbinformation mit Subpixel-Genauigkeit. Die Auflösung der Textur ist unabhängig von der Auflösung der 3D Objektdaten, was die Erzeugung einer reduzierten Punktewolke mit einer hochauflösenden Textur ermöglicht. 3D Daten können in den gän-gigen Exportformaten wie STL und PLY auch in dem neu verfügbaren Exportformat Wavefront OBJ geöffnet und bearbeitet werden. Die neue Texture Mapping-Funktion ist als zusätzliches Software-Modul erhältlich.

8 8 EUROMOLD Newsletter 04/15 Neuigkeiten unserer Aussteller Creaform: 3D-Scanlösung für 3D-Druckanwendungen Durch die Kombination eines Go!SCAN 3D Scanners von Creaform mit den 3D-Scan-to-Print-Funktionen des Softwaremoduls VXmodel können beliebige 3D-Objekte gescannt, Gittermodelle bereinigt und im Handumdrehen druckfertige Dateien erstellt werden. Die Go!SCAN 3D Scanner werden in zwei Modellen angeboten: Der Go!SCAN 50 wurde entwickelt, um mit höchster Flexibilität die Form mittelgroßer bis großer Teile zu messen. Der Go!SCAN 20 dagegen bietet maximale Auflösung und ist speziell für kleinere Objekte mit aufwendigen Details konzipiert. Die Vorteile dieser 3D-Scanlösung für 3D-Druckanwendungen lassen sich wie folgt zusammenfassen: Dank seiner hohen Scangeschwindigkeit kann der Go!SCAN 3D Scanner Standardobjekte in maximal 5 Minuten mit einer Genauigkeit von bis zu 0,1 mm und einer Auflösung von bis zu 0,2 mm scannen. Hochwertige Geometrien und Farbe können nun problemlos gleichzeitig als 3D-Modell erfasst werden. Die Lösung umfasst alle Funktionen für die Vorbereitung von Scanmodellen für den 3D-Druck wie zum Beispiel Ausrichtung, geometrische Körper und Querschnitte, Gittermodell-Optimierung und Gittermodell-Bearbeitung, ist mit jedem 3D-Drucker kompatibel und in wenigen Minuten einsatzbereit. Die Go!SCAN 3D Scanner werden vor allem in den Bereichen Produktentwicklung, CAD-Design und 3D-Druck, Museologie, Denkmalpflege, Restaurierung, digitale Archivierung, Forschung, Multimedia sowie Computergrafik und Spezialeffekte eingesetzt.

9 EUROMOLD Newsletter 04/15 Neuigkeiten unserer Aussteller 9 Nilfisk-Advance: Industrial Vacuum Solutions zählt zur absoluten Weltspitze Auf der diesjährigen EuroMold stellt Nilfisk-Advance wieder einmal unter Beweis, dass seine Lösungen im Bereich Industrial Vacuum Solutions zur absoluten Weltspitze zählen. Die langjährige Erfahrung des Reinigungsgeräteherstellers mit Sitz in Rellingen stellt das leistungsfähigste Portfolio auf dem gesamten Markt rund um Industriesauger und industrielle Absaugtechnik dar. Das Angebot reicht von Standardgeräten im Wechsel- und Drehstrombereich über spezielle Maschinen zur Ölabsaugung bis hin zu Hochleistungs- und Druckluftsaugern sowie zentrale Absauganlagen. In der Metallbearbeitung sowie dem Werkzeug- und Formenbau überzeugen die Industriesauger vor allem die durch herausragende Filtrationstechnologie, Saugleistung, Bedienkomfort und Arbeitseffizienz. Wir verkaufen keine technisch komplexen Produkte, sondern Lösungen, die in puncto Produktivität und Wirtschaftlichkeit klare Mehrwerte bieten. Gemeinsam mit unseren Kunden tauchen wir in deren Reinigungs- und Produktionsprozesse ein und erarbeiten die optimale Kombination aus innovativem Produkt und individueller Dienstleistung. Auf diese Weise schaffen wir langfristige Partnerschaften auf Augenhöhe, so Ingo von Witzenhausen, Vertriebsdirektor Nilfisk Industrial Vacuum Solutions bei der Nilfisk-Advance GmbH. industrial-vacuum.nilfisk.de

10 10 EUROMOLD Newsletter 04/15 Neuigkeiten unserer Aussteller Knarr: präsentiert in Düsseldorf erweiterte Angebotspalette KNARR wird bei der EUROMOLD-Premiere in Düsseldorf den Schwerpunkt im erweiterten Lieferprogramm für Formaufbauten und Normteile setzen. Die noch junge Produktfamilie um P-Platten und gebohrte Platten vom System K konnte sich bereits gut am Markt etablieren, weshalb nun die Angebotspalette um System F ausgebaut wurde. Daneben werden am Stand von KNARR einmal mehr die Themen Endschalter, Kurzhubzylinder, Schieberelemente, Feinzentrierungen sowie Falteinheiten im Mittelpunkt der Präsentation stehen. Zudem wurde das Lieferspektrum um komplette Schiebereinheiten ausgebaut, wobei man als Hersteller von Qualitätskomponenten auch in dieser Thematik bereits auf langjährige Fertigungserfahrung zurückblicken kann. Wir sehen uns nicht nur als Lieferant, sondern wir stehen unseren Kunden auch bei Problemlösungen als kompetenter Ansprechpartner zur Seite, um ihnen eben mehr als Standard zu bieten, erklärt Rainer Gahn, bei Knarr verantwortlich für Marketing und Export. Zu diesem Angebot zählen zweifelsohne auch die eingangs angesprochenen Einfallkerne, mit deren Hilfe benötigte Hinterschnitte problemlos entformt werden können. Komplett bearbeitete Formplatten, die individuell auf Basis der Kundenanforderungen gefertigt werden können, runden die Themenschwerpunkte entsprechend ab.

11 EUROMOLD Newsletter 04/15 Neuigkeiten unserer Aussteller 11 DAVID Vision: innovative Structured Light-Technologie Die EUROMOLD ist für uns die wichtigste Messe im Jahr in Europa. Nicht nur, dass wir die Entwicklungen des Marktes beobachten können, in erster Linie stellen wir dort unsere neuesten Entwicklungen vor. Die EUROMOLD im November 2014 übertraf alle Erwartungen. Anfänglich starteten wir mit zwei Ständen auf der Messe, aber nach nur einem Tag mussten wir einen der Stände schließen, ansonsten hätten wir am Hauptstand den Andrang nicht bewältigen können. Der kostenlose 3D Gesichtscan brachte uns zusätzliche Aufmerksamkeit. Aufgrund von eingreifenden Veränderungen die Vertriebsstruktur betreffend, konnten wir die Umsatzzahlen nahezu verdoppeln und werden der immensen Nachfrage unserer Produkte gerade eben gerecht. Dieses Jahr werden wir unsere kraftvolle DAVID 4 3D SCANNER Software vorstellen (bereits veröffentlicht). Die ENTERPRISE Version davon stellt die mächtigste dar, nicht zuletzt da diese unser DAVID SDK enthält. Damit sind Sie in der Lage jede Funktion der DAVID 4 Software zu automatisieren. Vergleiche, Qualitätskontrolle, Griff in die Box alles ist möglich. Selbstverständlich haben wir auch neue Hardware für Sie. Hier ist zuerst der TT-1 zu nennen um unserem SLS-2 einen leistungsfähigen Assistenten zu spendieren, konstruierten wir diesen hilfreichen Drehteller. Mit der DAVID 4 Software ist er voll steuerbar. Wählen Sie einfach die Gradzahl und die Anzahl der Scans aus, die Sie aufnehmen wollen. Ein weiteres nützliches Produkt ist der DSL-1. Ein Schwenkarm, um das SLS-2 darauf zu montieren. Das macht den Umgang speziell für die Anwendung auf Tischen wesentlich einfacher. Nun, bis zum Start der Messe ist noch einige Zeit übrig wir werden sehen, was wir bis dahin noch alles vorweisen können! Wir würden uns freuen Sie an unserem DAVID Stand auf der Messe begrüßen zu dürfen, um Ihnen unsere Neuerungen vorstellen zu dürfen. Scheuen Sie sich nicht unser gut ausgebildetes Personal nach Dingen zu fragen, die Sie schon immer einmal wissen wollten.

12 12 EUROMOLD Newsletter 04/15 Neuigkeiten unserer Aussteller Ringler: Mobiler Sauger für Späne und Kühlschmierstoffe Für die regelmäßige Reinigung spanender Maschinen bietet die Ringler GmbH den Industriesauger RI 100 an. Das kompakte, robuste und mobile Gerät saugt sowohl Späne als auch Kühlschmierstoffe. Darüber hinaus trennt der Sauger Feststoffe von Flüssigkeiten. Bis auf die Turbinenhaube aus schlagfestem Kunststoff ist das Gerät aus Stahl gefertigt, was es unempfindlich gegen Stöße macht. Für die nötige Mobilität sorgt der Schubbügel. Mit ihm lässt er sich einfach manövrieren. Der Saugschlauch ist mittig auf dem Turbinenkopf angebracht, um 360 drehbar und damit in alle Richtungen einsetzbar. Ein effektives Recycling ermöglicht der Edelstahl-Siebkorb: Er filtert Späne heraus, Flüssigkeiten laufen in den Sammelbehälter durch. So können beide Komponenten wiederverwendet, verkauft oder entsorgt werden. Den Füllstand kann der Nutzer an einem transparenten Schlauch ablesen, der gleichzeitig zum Ablassen der Flüssigkeit dient. Zusätzlich kann die Entleerung über die Kippfunktion des Sammelbehälters und über eine optional erhältliche Fasspumpe erfolgen.

13 EUROMOLD Newsletter 04/15 Neuigkeiten unserer Aussteller 13 Nabertherm: Wärmebehandlung von 3D-gedruckten Objekten Die additive Fertigung sowie 3D-Druck stellen ein zunehmend interessantes Tätigkeitsfeld für Nabertherm dar. Die additive Fertigung ermöglicht die direkte Umwandlung von Konstruktionsdateien in voll funktionsfähige Objekte. Über den 3D-Druck werden Objekte aus Sand, Glas, Metall oder Kunststoff schichtweise aufgebaut, bis sie ihre fertige Gestalt erreicht haben. In vielen Fällen müssen diese Objekte nach dem Druck wärmebehandelt werden. Nabertherm bietet Lösungen vom Aushärten der Binder zur Erhaltung der Grünfestigkeit bis hin zum Vakuumofen an, in denen die Objekte aus Metall gesintert, infiltriert und anschließend vergütet werden. Ein gutes Beispiel für Produkte aus der additiven Fertigung sind Formen für kleine Losgrößen beim Feingießen. Auch für den Feinguss bietet Nabertherm zahlreiche Lösungen zum Vorwärmen von hergestellten Formen vor dem Guss und zum anschließenden Wachsausschmelzen der Formen.

14 14 EUROMOLD Newsletter 04/15 Neuigkeiten unserer Aussteller BigRep: Der originalmassstabsgetreue FFF-3D-Drucker für Kunst und Industrie Drucken Sie Ihre Entwürfe, die morgen vielleicht die Welt verändern, schon heute mit dem BigRep ONE.2. Ihrer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt, denn fast alles ist machbar: von Roboterteilen in menschlichen Dimensionen bis hin zu plastischen Kunstwerken im Originalmaßstab. Der BigRep ONE.2 eröffnet mit einem Druckvolumen von mehr als 1m³ ganz neue Dimensionen des 3D-Drucks und der 3D-Produktion. Als derzeit größter FFF-3D-Drucker auf dem Markt kostet er nur ein Sechszehntel so viel wie die originalmaßstabsgetreuen Drucker der Mitbewerber. Der BigRep ONE.2 bietet der Maker Community die Möglichkeit, zu einem Bruchteil des bisherigen Preises originalmaßstabsgetreu in 3D zu drucken. Trotz des 27-fachen Volumens im Vergleich mit einem großen 3D-Drucker für den Desktop kostet er nur fünf Mal so viel wie das größte zurzeit erhältliche Desktop-Gerät. STARTKLAR FÜR ENTWICKLUNG, DESIGN UND PRODUKTION Der BigRep ONE.2 wurde speziell für die Bedürfnisse von Profis und Kreativen entwickelt, die kosteneffiziente und leistungsfähige 3D-Drucksysteme mit ausreichend Volumen für die Herstellung von maßstabsgetreuen Objekten in voller Größe benötigen. Er bietet Raum für unbegrenzte Möglichkeiten, von Industrie- oder Architekturmodellen bis hin zu maßgefertigten Sesseln oder Serienkomponenten für die Fertigung: Große Projekte sind nicht nur machbar, sondern können direkt vor Ort verwirklicht werden.

15 EUROMOLD Newsletter 04/15 Neuigkeiten unserer Aussteller 15 Hiendl: Neu entwickelte Filamente für 3D-Drucker Die H. Hiendl GmbH & Co. KG ist ein moderner Produzent und Dienstleister im Bereich der Kunststofftechnik. Mit mehr als 60 Mitarbeitern werden am Standort Bogen Produkte im Extrusions- und Spritzgussverfahren hergestellt. Eine neue Entwicklung aus dem Hause Hiendl sind Filamente für den Einsatz im 3D-Drucker. Die Filamente werden bisher in den Werkstoffen PLA und ABS angeboten. Bei der Herstellung wird größter Wert auf Durchmesserkonstanz und Wickelgenauigkeit gelegt. Erhältlich sind die Filamente in den Durchmessern 1,75 mm und 2,85 mm in den Farben natur, weiß, rot, blau, grün, gelb, silber und schwarz.

16 16 EUROMOLD Newsletter 04/15 Neuigkeiten unserer Aussteller Alicona: Optimierte Fertigung im Werkzeug- und Formenbau Die komplexen Geometrien von gespritzten Mikro- oder Präzisionsbauteilen fordern den Einsatz von Messverfahren, die die Einhaltung von geometrischen Toleranzen der Form belegen und eine schnelle Anpassung von Maschinenparametern ermöglichen. Mit der dichten, flächenhaften Technologie der Fokus-Variation von Alicona, einem führenden Anbieter in der optischen 3D Messtechnik, optimieren Formenbauer ihre Fertigung in mehrerer Hinsicht. Sie verifizieren, ob sowohl die Elektrode als auch die erodierte Form ihrer geometrischen Spezifikation entspricht. Darüber hinaus messen sie die Oberflächenstruktur bzw. Oberflächenbeschaffenheit der erodierten Form. Das Wissen darüber, welche Maschinenparameter welche Oberflächenstruktur auf der Form hinterlassen, ermöglicht die Bestimmung des optimalen Elektrodeneinsatz. Langzeitversuche im praktischen Einsatz haben gezeigt, dass Hersteller mit der Alicona-Messtechnologie eine Elektrodeneinsparung von nachweisbar mehr als 10% erzielten.

17 EUROMOLD Newsletter 04/15 Neuigkeiten unserer Aussteller 17 Simcon: Optimiert die Bauteil-, Werkzeug- und Prozessauslegung Auch in diesem Jahr präsentiert Simcon auf der Euromold in Düsseldorf die neuesten Entwicklungen der Spritzgießsimulationssoftware Cadmould 3D-F. Die Highlights einer großen Zahl von neuen Funktionen und Verbesserungen für die Simulation von Bauteil, Werkzeug und Prozess sind das neue Modul Cadmould 3D-F Foam und der Chargenschwankungsbutton. Mit dem Modul Cadmould 3D-F Foam ist es möglich, alle denkbaren Prozesse des Schaumspritzgießens zu simulieren. Dabei wird das vollständige Materialverhalten berücksichtigt, so dass auch Schwindung und Verzug der geschäumten Bauteile simuliert werden kann. Die Simulation beruht auf der Berechnung des Blasenwachstums. Dafür wurde ein vollständig neuer Algorithmus implementiert und anhand von industriellen Bauteilen verifiziert. Der Cadmould Chargenschwankungsbutton macht erstmals eine sichere Voraussage über den Einfluss von Änderungen der Materialeigenschaften auf Bauteileigenschaften möglich. Cadmould 3D-F Foam: Dichteverteilung über dem Querschnitt in einem geschäumten Hockeyschläger Anzeige euromold. Weltmesse für Werkzeug-, Modellund Formenbau, Design, Additive Fertigung und Produktentwicklung. Von der Idee bis zur Serie Produktspektrum Additive Manufacturing & 3D Printing Werkzeug- und Formenbau & Produktion Design & Engineering Werden Sie Aussteller Innovation trifft Investition September 2015 Düsseldorf, Messegelände Jetzt Stand anmelden: DEMAT GmbH Fotografie: Alexander Meier / Bildrechte: MB Tech

18 18 EUROMOLD Newsletter 04/15 Neuigkeiten unserer Aussteller Cold Jet: i³ MicroClean Präzisionsreinigungsund Produktveredelungssystem Wenn Präzision gefragt ist, ist die elektrisch/pneumatisch betriebene i³ MicroClean Einschlauchanlage mit der patentierten Block-Shaver Technologie (Abschabung feinster Trockeneispartikel) von Cold Jet Ihre erste Wahl. Dieses umweltfreundliche System ermöglicht Ihnen die Reinigung von empfindlichen Oberflächen, komplizierten Kavitäten und Hinterschneidungen die andere Reinigungsanlagen nie erreichen können. Ohne Abrieb, Demontage und ohne gesundheitsschädlichen, kostenintensiven Sekundärabfall zu erzeugen. Das punktgenaue Strahlsystem ist zudem hervorragend zum Entgraten und zur Oberflächenvorbehandlung geeignet. Das robuste Design sowie der zuverlässige Kettenantrieb garantieren hohe Zuverlässigkeit unter schwierigsten Bedingungen. Entdecken Sie Cold Jet s patentierte Mikropartikel Technologie mit der i³ MicroClean Deluxe (DX), ein optionales Upgrade, welches jetzt Pellets und Nuggets abschabt. Mikropartikel ermöglichen eine Reinigung und Oberflächenbehandlung mit mehr Präzision, mehr Feinheit, weniger Luft und Lärm als traditionelle Trockeneis Pelletsysteme.

19 EUROMOLD Newsletter 04/15 Neuigkeiten unserer Aussteller 19 HASCO: Innovationen auf der EUROMOLD HASCO, führender Anbieter von modular aufgebauten Normalien und Zubehörteilen, präsentiert auf der EUROMOLD zahlreiche Innovationen für den Werkzeug- und Formenbau. Die HASCO Mould Base Division legt ihren Entwicklungsschwerpunkt auf die Themenbereiche Getriebeund Entformungssysteme. Neu- und Weiterentwicklungen ergänzen das bisherige Programm. Zur Realisierung spezieller Getriebelösungen im Werkzeug- und Formenbau stehen dem Kunden zahlreiche individuelle Möglichkeiten zur Verfügung. Weitere Innovationen wird es im Bereich der effizienten Temperierung geben. Die Vielzahl der Produktneuheiten bietet Konstrukteuren und Formenbauern neue Anwendungen für eine wirtschaftliche Spritzgießfertigung. Die HASCO Hot Runner Division macht die Handhabung der Einfachnadelverschlussdüse für den Kunden noch komfortabler. Komplette Einheiten werden anschlussfertig und betriebsbereit inklusive der passenden Düse geliefert. Mit dem neuen Multimodul lassen sich bis zu sechs Düsen der 20er Techni Shot Baureihe variabel positionieren und auch technische Kunststoffe prozesssicher verarbeiten. Im Bereich der Regeltechnik bietet ein neuer Einschub-Regler durch seine schnelle und exakte Regelcharakteristik eine effiziente und einfache Einrichtung des Heißkanalsystems. HASCO ermöglicht weltweit den einfachsten Weg Formen zu bauen. ProfiCast: hohes Vakuum perfekter Guss Der Markt fordert zunehmend den Guss von hochlegierten Stählen. Deshalb die Forderung nach hohem Vakuum im Schmelz- und Gießraum und Atmosphäre ohne Sauerstoff bzw. mit niedrigem Sauerstoffgehalt. ProfiCast hat sich der Aufgabe gestellt und die Gießmaschinen der SGA- und ICS-Reihe komplett konstruktiv und steuerungsmäßig überarbeitet. Die Gießmaschinen können jetzt bis zu einem Vakuum von 10-5 mbar eingesetzt werden. Außerdem wurde bei der Gelegenheit auch die Induktionsheizung effektiver gemacht. Bei gleicher Heizleistung kann jetzt etwa 30% schneller geschmolzen werden oder bei gleicher Schmelzzeit kann die Leistung um etwa 30% reduziert werden. Ein wesentlicher Beitrag zur Einsparung von Energie. Die Möglichkeit in der Schmelzkammer Vakuum zu ziehen, Schutzgas einzubringen und über einen O 2 -Sensor den Sauerstoffgehalt der Atmosphäre in der Schmelzkammer zu messen erlaubt eine exakte Einstellung der optimalen Atmosphäre.

20 20 EUROMOLD Newsletter 04/15 Neuigkeiten unserer Aussteller Ikizin: Professional Full-Body 3D Scanning Technology There are several ways of full body 3D Scanning, our system is offering: Fastest and optimal scanning progress Reliable color 3D scanning system Suitable to use for apparel, fitness, medical applications, health, animation and etc. The most affordable overall solution among other scanning solutions Healthy and completely safe for pregnant women and children Easy to use, and reasonable post processing duties Built-in Automatic Diagnose to keep the system healthy You can easily swap the outer shell for corporate events You can mount in minutes for mobility, easy to assemble The 3D scanner fully designed by Turkish engineers in Turkey Mobility; with the wheels underneath the scanner it is easy to change its locations External PC or equipment is not needed to run. You just need a Lcd monitor connected to the scanner Scanning is done as fast as a photo-shoot You can customize exterior structural frame with any kind of wearable textiles as you desire With Ikizin 3D Scanning System, time spent on the post process has decreased significantly. With suitable clothes (Except full black-white) you can get the ready to print file around 30 minutes. Even the smallest details are easily created like the texture of a fabric or a little pattern on a surface. That makes the result more accurate and convenient. ikizin 3D Scanning System

Customer-specific software for autonomous driving and driver assistance (ADAS)

Customer-specific software for autonomous driving and driver assistance (ADAS) This press release is approved for publication. Press Release Chemnitz, February 6 th, 2014 Customer-specific software for autonomous driving and driver assistance (ADAS) With the new product line Baselabs

Mehr

Messer und Lochscheiben Knives and Plates

Messer und Lochscheiben Knives and Plates Messer und Lochscheiben Knives and Plates Quality is the difference Seit 1920 Since 1920 Quality is the difference Lumbeck & Wolter Qualität, kontinuierlicher Service und stetige Weiterentwicklung zeichnen

Mehr

e n t a l www.metoxit.com

e n t a l www.metoxit.com e n t a l www.metoxit.com Firma Die Metoxit AG ist ein mittelständisches Schweizer Unternehmen, das zur AGZ-Holding gehört. Metoxit bietet eine breite Palette von Produkten aus Hochleistungskeramik (Oxidkeramik)

Mehr

Supplier Questionnaire

Supplier Questionnaire Supplier Questionnaire Dear madam, dear sir, We would like to add your company to our list of suppliers. Our company serves the defence industry and fills orders for replacement parts, including orders

Mehr

Gern beraten wir auch Sie. Sprechen Sie uns an!

Gern beraten wir auch Sie. Sprechen Sie uns an! de en Unter dem Motto wire Solutions bietet die KIESELSTEIN International GmbH verschiedenste Produkte, Dienstleistungen und After Sales Service rund um den Draht an. Die Verbindung von Tradition und Innovation

Mehr

Walter GPS Global Productivity System

Walter GPS Global Productivity System Walter GPS Global Productivity System DIE WERKZEUGAUSWAHL MIT dem ÜBERRASCHUNGS- EFFEKT. ÜBERRASCHEND EINFACH. THE TOOL SELECTION WITH THE ELEMENT OF SURPRISE. SURPRISINGLY EASY. Überraschend schnell:

Mehr

Ihr Partner für wirtschaftliche Automation. Your partner for profitable automation

Ihr Partner für wirtschaftliche Automation. Your partner for profitable automation Ihr Partner für wirtschaftliche Automation Your partner for profitable automation philosophie Die Philosophie der EGS Automatisierungstechnik GmbH ist geprägt von langjährigen, partnerschaftlichen Geschäftsbeziehungen

Mehr

PRESS RELEASE. Kundenspezifische Lichtlösungen von MENTOR

PRESS RELEASE. Kundenspezifische Lichtlösungen von MENTOR Kundenspezifische Lichtlösungen von MENTOR Mit Licht Mehrwert schaffen. Immer mehr Designer, Entwicklungsingenieure und Produktverantwortliche erkennen das Potential innovativer Lichtkonzepte für ihre

Mehr

Service Design. Dirk Hemmerden - Appseleration GmbH. Mittwoch, 18. September 13

Service Design. Dirk Hemmerden - Appseleration GmbH. Mittwoch, 18. September 13 Service Design Dirk Hemmerden - Appseleration GmbH An increasing number of customers is tied in a mobile eco-system Hardware Advertising Software Devices Operating System Apps and App Stores Payment and

Mehr

Speetronics Technologies

Speetronics Technologies Speetronics Technologies spee tronics T E C H N O L O G I E S Design / Engineering Manufacturing / Assembly Quality Management / Logistics Know-How Durch das fundierte Know How ist Speetronics GmbH ein

Mehr

Exercise (Part II) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1

Exercise (Part II) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1 Exercise (Part II) Notes: The exercise is based on Microsoft Dynamics CRM Online. For all screenshots: Copyright Microsoft Corporation. The sign ## is you personal number to be used in all exercises. All

Mehr

NEWSLETTER. FileDirector Version 2.5 Novelties. Filing system designer. Filing system in WinClient

NEWSLETTER. FileDirector Version 2.5 Novelties. Filing system designer. Filing system in WinClient Filing system designer FileDirector Version 2.5 Novelties FileDirector offers an easy way to design the filing system in WinClient. The filing system provides an Explorer-like structure in WinClient. The

Mehr

Porsche Consulting. Operational excellence successful processes from the automotive industry and their applications in medical technology

Porsche Consulting. Operational excellence successful processes from the automotive industry and their applications in medical technology Porsche Consulting Operational excellence successful processes from the automotive industry and their applications in medical technology Especially crucial in medical technology: a healthy company. Germany

Mehr

HIR Method & Tools for Fit Gap analysis

HIR Method & Tools for Fit Gap analysis HIR Method & Tools for Fit Gap analysis Based on a Powermax APML example 1 Base for all: The Processes HIR-Method for Template Checks, Fit Gap-Analysis, Change-, Quality- & Risk- Management etc. Main processes

Mehr

Cleanroom Fog Generators Volcano VP 12 + VP 18

Cleanroom Fog Generators Volcano VP 12 + VP 18 Cleanroom Fog Generators Volcano VP 12 + VP 18 Description & Functional Principle (Piezo Technology) Cleanrooms are dynamic systems. People and goods are constantly in motion. Further installations, production

Mehr

Communications & Networking Accessories

Communications & Networking Accessories 3Com10 Mbit (Combo) 3Com world leading in network technologies is a strategic partner of Fujitsu Siemens Computers. Therefore it is possible for Fujitsu Siemens Computers to offer the very latest in mobile

Mehr

Stanz-, Press- und Ziehteile Punched Pressed and Drawn parts

Stanz-, Press- und Ziehteile Punched Pressed and Drawn parts Stanz-, Press- und Ziehteile Punched Pressed and Drawn parts Produkt Portfolio. Product portfolio Automotive / Sicherheit Produktion von Sicherheitsteilen und kompletten Baugruppen (Nieten, Schweißen,

Mehr

Konfektionsständer Sales Racks

Konfektionsständer Sales Racks Konfektionsständer Sales Racks ELEGANCE LINE BLACK EDITION Die Produkte unserer Elegance Line perfektionieren den Gesamtauftritt Ihrer Kollektion. Hochwertige Metalloberflächen setzen Ihre Mode gezielt

Mehr

Outline. 5. A Chance for Entrepreneurs? Porter s focus strategy and the long tail concept. 6. Discussion. Prof. Dr. Anne König, Germany, 27. 08.

Outline. 5. A Chance for Entrepreneurs? Porter s focus strategy and the long tail concept. 6. Discussion. Prof. Dr. Anne König, Germany, 27. 08. Mass Customized Printed Products A Chance for Designers and Entrepreneurs? Burgdorf, 27. 08. Beuth Hochschule für Technik Berlin Prof. Dr. Anne König Outline 1. Definitions 2. E-Commerce: The Revolution

Mehr

HIR Method & Tools for Fit Gap analysis

HIR Method & Tools for Fit Gap analysis HIR Method & Tools for Fit Gap analysis Checklist Example APS-functionality Check FELIOS versus PRIMAVERA 1 Base for all: The Processes HIR-Method for Template Checks, Fit Gap-Analysis, Change-, Quality-

Mehr

Franke & Bornberg award AachenMünchener private annuity insurance schemes top grades

Franke & Bornberg award AachenMünchener private annuity insurance schemes top grades Franke & Bornberg award private annuity insurance schemes top grades Press Release, December 22, 2009 WUNSCHPOLICE STRATEGIE No. 1 gets best possible grade FFF ( Excellent ) WUNSCHPOLICE conventional annuity

Mehr

Corporate Digital Learning, How to Get It Right. Learning Café

Corporate Digital Learning, How to Get It Right. Learning Café 0 Corporate Digital Learning, How to Get It Right Learning Café Online Educa Berlin, 3 December 2015 Key Questions 1 1. 1. What is the unique proposition of digital learning? 2. 2. What is the right digital

Mehr

p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå=

p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå= p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå= Error: "Could not connect to the SQL Server Instance" or "Failed to open a connection to the database." When you attempt to launch ACT! by Sage or ACT by Sage Premium for

Mehr

HARTNAGEL Etikettiermaschinen für Verpackungsbecher und Automation. Etikettierautomat - EMR 8-200 / EMR 8-400

HARTNAGEL Etikettiermaschinen für Verpackungsbecher und Automation. Etikettierautomat - EMR 8-200 / EMR 8-400 Etikettierautomat - EMR 8-200 / EMR 8-400 Die Firma Hartnagel, begann vor über 15 Jahren den ersten Etikettierautomaten zu entwickeln und zu bauen. Geleitet von der Idee, das hinsichtlich der Produktführung

Mehr

Dedusting pellets. compact edition

Dedusting pellets. compact edition Dedusting pellets compact edition Granulat-Entstauber TS5 direkt auf der Spritzgießmaschine MB Pellets Deduster TS5 mounted on injection moulding machine 02 Lupenrein und ohne Makel... Granulat-Entstaubung

Mehr

Innovation in der Mikrobearbeitung

Innovation in der Mikrobearbeitung Presseinformation August 2011 / 1. von 3 Seiten Werbung und PR Telefon (0 61 72) 1 06-461 Telefax (0 61 72) 1 06-213 E-Mail s.dillmann@wexo.com Innovation in der Mikrobearbeitung Neuer Mikrobohrer aus

Mehr

Rough copy for the art project >hardware/software< of the imbenge-dreamhouse artist Nele Ströbel.

Rough copy for the art project >hardware/software< of the imbenge-dreamhouse artist Nele Ströbel. Rough copy for the art project >hardware/software< of the imbenge-dreamhouse artist. Title >hardware/software< This art project reflects different aspects of work and its meaning for human kind in our

Mehr

Industrie 4.0 Predictive Maintenance. Kay Jeschke SAP Deutschland AG & Co. KG., Februar, 2014

Industrie 4.0 Predictive Maintenance. Kay Jeschke SAP Deutschland AG & Co. KG., Februar, 2014 Industrie 4.0 Predictive Maintenance Kay Jeschke SAP Deutschland AG & Co. KG., Februar, 2014 Anwendungsfälle Industrie 4.0 Digitales Objektgedächtnis Adaptive Logistik Responsive Manufacturing Intelligenter

Mehr

ETF _ Global Metal Sourcing

ETF _ Global Metal Sourcing _ Global Metal Sourcing ist in wichtigen Beschaffungsund Absatzmärkten zu Hause is at home in major procurement and sales markets Bulgaria China India Italy Serbia Slovenia Slovakia Spain _ Services Globale

Mehr

Cameraserver mini. commissioning. Ihre Vision ist unsere Aufgabe

Cameraserver mini. commissioning. Ihre Vision ist unsere Aufgabe Cameraserver mini commissioning Page 1 Cameraserver - commissioning Contents 1. Plug IN... 3 2. Turn ON... 3 3. Network configuration... 4 4. Client-Installation... 6 4.1 Desktop Client... 6 4.2 Silverlight

Mehr

Kongsberg Automotive GmbH Vehicle Industry supplier

Kongsberg Automotive GmbH Vehicle Industry supplier Kongsberg Automotive GmbH Vehicle Industry supplier Kongsberg Automotive has its HQ in Hallbergmoos, 40 locations worldwide and more than 10.000 employees. We provide world class products to the global

Mehr

Prozesse als strategischer Treiber einer SOA - Ein Bericht aus der Praxis

Prozesse als strategischer Treiber einer SOA - Ein Bericht aus der Praxis E-Gov Fokus Geschäftsprozesse und SOA 31. August 2007 Prozesse als strategischer Treiber einer SOA - Ein Bericht aus der Praxis Der Vortrag zeigt anhand von Fallbeispielen auf, wie sich SOA durch die Kombination

Mehr

Distributed testing. Demo Video

Distributed testing. Demo Video distributed testing Das intunify Team An der Entwicklung der Testsystem-Software arbeiten wir als Team von Software-Spezialisten und Designern der soft2tec GmbH in Kooperation mit der Universität Osnabrück.

Mehr

The Single Point Entry Computer for the Dry End

The Single Point Entry Computer for the Dry End The Single Point Entry Computer for the Dry End The master computer system was developed to optimize the production process of a corrugator. All entries are made at the master computer thus error sources

Mehr

Powerful + Energy Saving Leistungsstark + Energiesparend

Powerful + Energy Saving Leistungsstark + Energiesparend Cogeneration Plants Worldwide Powerful + Energy Saving Leistungsstark + Energiesparend Gas- and Diesel-CHP Gas- und Diesel-BHKW Powerful - Lindenberg-Anlagen GmbH The reputation of the company with its

Mehr

Lehrstuhl für Allgemeine BWL Strategisches und Internationales Management Prof. Dr. Mike Geppert Carl-Zeiß-Str. 3 07743 Jena

Lehrstuhl für Allgemeine BWL Strategisches und Internationales Management Prof. Dr. Mike Geppert Carl-Zeiß-Str. 3 07743 Jena Lehrstuhl für Allgemeine BWL Strategisches und Internationales Management Prof. Dr. Mike Geppert Carl-Zeiß-Str. 3 07743 Jena http://www.im.uni-jena.de Contents I. Learning Objectives II. III. IV. Recap

Mehr

Wheel Bearin. Radlagersätze. Nr.1

Wheel Bearin. Radlagersätze. Nr.1 Wheel Bearin Radlagersätze Nr.1 einreihige Kegelrollenlager Single Tapered Roller Bearings zweireihige Rillenkugellager Double Row Deep Groove Bearings HUB UNIT 2 HUB UNIT 2 Bearing Types Radlagertypen

Mehr

Titelbild1 ANSYS. Customer Portal LogIn

Titelbild1 ANSYS. Customer Portal LogIn Titelbild1 ANSYS Customer Portal LogIn 1 Neuanmeldung Neuanmeldung: Bitte Not yet a member anklicken Adressen-Check Adressdaten eintragen Customer No. ist hier bereits erforderlich HERE - Button Hier nochmal

Mehr

Zum fünften Mal ausgezeichnet Awarded for the fifth time 第 五 次 获 此 殊 荣

Zum fünften Mal ausgezeichnet Awarded for the fifth time 第 五 次 获 此 殊 荣 Zum fünften Mal ausgezeichnet Awarded for the fifth time 第 五 次 获 此 殊 荣 Bereits zum fünften Mal sind wir von der Bosch Gruppe mit dem Bosch Global Supplier Award ausgezeichnet worden. Damit wurden erneut

Mehr

Höchste Qualität seit 1948

Höchste Qualität seit 1948 Höchste Qualität seit 1948 Seit mehr als 60 Jahren steht der Name DIETEG für Qualitätskabinen. Kunden aus dem In- und Ausland schätzen den umfassenden und persönlichen Service, den die Mitarbeiter des

Mehr

Referenzprojekte. Frankfurt/Main Riedberg Europas größte Wohnbaustelle (FAZ 17.04.2004): Bis 2010 entstehen über 10.

Referenzprojekte. Frankfurt/Main Riedberg Europas größte Wohnbaustelle (FAZ 17.04.2004): Bis 2010 entstehen über 10. Referenzprojekte Frankfurt/Main Riedberg Europas größte Wohnbaustelle (FAZ 17.04.2004): Bis 2010 entstehen über 10.000 Wohneinheiten, mit neuem Campus und Max Planck Institut- 266 Hektar Messezentrum Leipzig

Mehr

Produktvielfalt Variety of Products

Produktvielfalt Variety of Products Eine Qualitätsmarke der Barthelmess Group A quality brand from the Barthelmess Group Marke Brand Qualität Quality Produktvielfalt Variety of Products Fertigung Production BARCANA ist mehr als nur ein künstlicher

Mehr

Einsatz einer Dokumentenverwaltungslösung zur Optimierung der unternehmensübergreifenden Kommunikation

Einsatz einer Dokumentenverwaltungslösung zur Optimierung der unternehmensübergreifenden Kommunikation Einsatz einer Dokumentenverwaltungslösung zur Optimierung der unternehmensübergreifenden Kommunikation Eine Betrachtung im Kontext der Ausgliederung von Chrysler Daniel Rheinbay Abstract Betriebliche Informationssysteme

Mehr

orthopaedics The Swiss spirit of innovation metoxit.com

orthopaedics The Swiss spirit of innovation metoxit.com orthopaedics metoxit.com The Swiss spirit of innovation Firma Produktbereiche Qualität Die Metoxit AG wurde 1978 gegründet und ist ein mittelständisches Schweizer Unternehmen, spezialisiert in der Herstellung

Mehr

INTERREG IIIa Project R&D - Ready for Research and Development Project results and ongoing activities

INTERREG IIIa Project R&D - Ready for Research and Development Project results and ongoing activities INTERREG IIIa Project R&D - Ready for Research and Development Project results and ongoing activities Györ, 5th December 2007 Key regions + perifary for surveys Background objectives CENTROPE needs a strategy

Mehr

Hotel- und Objektausstattung Bedding products for hotels and contract business

Hotel- und Objektausstattung Bedding products for hotels and contract business Hotel- und Objektausstattung Bedding products for hotels and contract business Paradies Bettwaren für den guten Schlaf Paradies bedding products for a good night s sleep Seit mehr als 150 Jahren wird die

Mehr

KURZANLEITUNG. Firmware-Upgrade: Wie geht das eigentlich?

KURZANLEITUNG. Firmware-Upgrade: Wie geht das eigentlich? KURZANLEITUNG Firmware-Upgrade: Wie geht das eigentlich? Die Firmware ist eine Software, die auf der IP-Kamera installiert ist und alle Funktionen des Gerätes steuert. Nach dem Firmware-Update stehen Ihnen

Mehr

Plattenkollektion Panel Collection

Plattenkollektion Panel Collection Plattenkollektion Panel Collection Acrylux Wir liefern 20 aktuelle Acrylux-Oberflächen auf unterschiedlichen Trägermaterialien und diversen Plattenstärken, einseitig oder beidseitig beschichtet. Die Flächen

Mehr

a new line of steam sterilizers

a new line of steam sterilizers a new line of steam sterilizers ticheeasy to use and high consumption savings multifunction display controlled by micro-processor double and patented motor-operated closure stainless steel chamber without

Mehr

BESTECKEINSÄTZE CUTLERY INSERTS. August Ottensmeyer FORNO. functional straight-lined modern longlasting. funktionell gradlinig modern langlebig

BESTECKEINSÄTZE CUTLERY INSERTS. August Ottensmeyer FORNO. functional straight-lined modern longlasting. funktionell gradlinig modern langlebig BESTECKEINSÄTZE CUTLERY INSERTS August Ottensmeyer FORNO funktionell gradlinig modern langlebig functional straight-lined modern longlasting FORNO Besteckeinsätze In manchen Einbauküchen ist Platz Mangelware

Mehr

Product Lifecycle Manager

Product Lifecycle Manager Product Lifecycle Manager ATLAS9000 GmbH Landauer Str. - 1 D-68766 Hockenheim +49(0)6205 / 202730 Product Lifecycle Management ATLAS PLM is powerful, economical and based on standard technologies. Directory

Mehr

Manual Positioning Systems

Manual Positioning Systems M anue l l e Po si tio n iers y s t e me Manual Positioning Systems Linearversteller LT...4-4 linear translation stages LT Kreuztische MT...4-5 XY translation stages MT Hubtische HT...4-6 vertical translation

Mehr

Review Euroshop 2014

Review Euroshop 2014 Review Euroshop 2014 Schweitzer at EuorShop 2014 Handel nicht nur denken, sondern auch tun und immer wieder Neues wagen, kreieren und kombinieren das war auch diesmal unser Thema an der EuroShop 2014.

Mehr

p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå=

p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå= p^db=`oj===pìééçêíáåñçêã~íáçå= How to Disable User Account Control (UAC) in Windows Vista You are attempting to install or uninstall ACT! when Windows does not allow you access to needed files or folders.

Mehr

EXZELLENT II BESTECKEINSÄTZE CUTLERY INSERTS. spacious customized stability easy to adapt reliable

EXZELLENT II BESTECKEINSÄTZE CUTLERY INSERTS. spacious customized stability easy to adapt reliable BESTECKEINSÄTZE CUTLERY INSERTS August Ottensmeyer EXZELLENT II geräumig maßgeschneiderte Stabilität simpel adaptierbar zuverlässig spacious customized stability easy to adapt reliable EXZELLENT II Besteckeinsätze

Mehr

Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft

Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft Methods of research into dictionary use: online questionnaires Annette Klosa (Institut für Deutsche Sprache, Mannheim) 5. Arbeitstreffen Netzwerk Internetlexikografie, Leiden, 25./26. März 2013 Content

Mehr

Your Partner for Luxury and Lifestyle Estates Ihr Partner für Luxus- und Lifestyle-Immobilien

Your Partner for Luxury and Lifestyle Estates Ihr Partner für Luxus- und Lifestyle-Immobilien Your Partner for Luxury and Lifestyle Estates Ihr Partner für Luxus- und Lifestyle-Immobilien Welcome to Premier Suisse Estates Willkommen bei Premier Suisse Estates Dr. Peter Moertl, CEO Premier Suisse

Mehr

Business-centric Storage How appliances make complete backup solutions simple to build and to sell

Business-centric Storage How appliances make complete backup solutions simple to build and to sell Business-centric Storage How appliances make complete backup solutions simple to build and to sell Frank Reichart Sen. Dir. Prod. Marketing Storage Solutions 0 The three horrors of data protection 50%

Mehr

DIE SPEZIALISTEN FÜR ANSPRUCHSVOLLE KABELKONFEKTION UND BAUGRUPPEN SPECIALISTS IN SOPHISTICATED CABLE ASSEMBLIES AND MODULES

DIE SPEZIALISTEN FÜR ANSPRUCHSVOLLE KABELKONFEKTION UND BAUGRUPPEN SPECIALISTS IN SOPHISTICATED CABLE ASSEMBLIES AND MODULES DIE SPEZIALISTEN FÜR ANSPRUCHSVOLLE KABELKONFEKTION UND BAUGRUPPEN SPECIALISTS IN SOPHISTICATED CABLE ASSEMBLIES AND MODULES IMMER DAS RICHTIGE WERKZEUG Wer gute Arbeit leisten möchte, braucht immer die

Mehr

Symbio system requirements. Version 5.1

Symbio system requirements. Version 5.1 Symbio system requirements Version 5.1 From: January 2016 2016 Ploetz + Zeller GmbH Symbio system requirements 2 Content 1 Symbio Web... 3 1.1 Overview... 3 1.1.1 Single server installation... 3 1.1.2

Mehr

for individual textile prints

for individual textile prints for individual textile prints YOUR ROUTE TO INDIVIDUAL TEXTILE PRINTS Raumkonzepte entwickeln, Lebensräume schaffen, optimale Lösungen für individuelle Bedürfnisse finden Gestaltung ist Ihr Beruf. Ihre

Mehr

Important information. New SIMATIC HMI Panels. Migration made easy start now. SIMATIC HMI Panels. siemens.com/simatic-panels

Important information. New SIMATIC HMI Panels. Migration made easy start now. SIMATIC HMI Panels. siemens.com/simatic-panels Important information New SIMATIC HMI Panels Migration made easy start now SIMATIC HMI Panels siemens.com/simatic-panels Das Totally Integrated Automation Portal (TIA Portal) ist das wegweisende, durchgängige

Mehr

The world has changed: always on Marken erfordern neue, innovative Wege des Denken und Handeln um Konsumenten zu aktivieren und zu betreuen.

The world has changed: always on Marken erfordern neue, innovative Wege des Denken und Handeln um Konsumenten zu aktivieren und zu betreuen. welcome.success TO EMPORER YOUR BRAND AND SERVICE VALUES Über uns WE BUILD GREAT VALUES Als "full service marketing and brand communication"- Unternehmen verfügen wir über einen breiten Kompetenzpool,

Mehr

Planetary Screw Assembly

Planetary Screw Assembly 1 Planetary Screw Assembly (PLSA = Planetary Screw Assembly) Customer Presentation 1 Your Requirements Screw assemblies with high power density offered at market-oriented prices High load capacities, high

Mehr

CAM switches, switch disconnectors, limit switches and electromechanical industrial components

CAM switches, switch disconnectors, limit switches and electromechanical industrial components CAM switches, switch disconnectors, limit switches and electromechanical industrial components Nockenschalter, Lasttrennschalter, Positionsschalter und elektromechanische Komponenten für die Industrie

Mehr

GIPS 2010 Gesamtüberblick. Dr. Stefan J. Illmer Credit Suisse. Seminar der SBVg "GIPS Aperitif" 15. April 2010 Referat von Stefan Illmer

GIPS 2010 Gesamtüberblick. Dr. Stefan J. Illmer Credit Suisse. Seminar der SBVg GIPS Aperitif 15. April 2010 Referat von Stefan Illmer GIPS 2010 Gesamtüberblick Dr. Stefan J. Illmer Credit Suisse Agenda Ein bisschen Historie - GIPS 2010 Fundamentals of Compliance Compliance Statement Seite 3 15.04.2010 Agenda Ein bisschen Historie - GIPS

Mehr

job and career at CeBIT 2015

job and career at CeBIT 2015 1. Überschrift 1.1 Überschrift 1.1.1 Überschrift job and career at CeBIT 2015 Marketing Toolkit DE / EN 1 Inhalte Smart Careers in DIGITAL BUSINESS 1 Logo Seite 3 2 Signatur Seite 4 3 Ankündigungstext

Mehr

Exkursion zu Capgemini Application Services Custom Solution Development. Ankündigung für Februar 2013 Niederlassung Stuttgart

Exkursion zu Capgemini Application Services Custom Solution Development. Ankündigung für Februar 2013 Niederlassung Stuttgart Exkursion zu Capgemini Application Services Custom Solution Development Ankündigung für Februar 2013 Niederlassung Stuttgart Ein Nachmittag bei Capgemini in Stuttgart Fachvorträge und Diskussionen rund

Mehr

Important information. Migration made easy. Migration leicht gemacht. SIMATIC HMI Panels. siemens.com/panel-innovation

Important information. Migration made easy. Migration leicht gemacht. SIMATIC HMI Panels. siemens.com/panel-innovation Important information Migration made easy. Migration leicht gemacht. SIMATIC HMI Panels siemens.com/panel-innovation Das Totally Integrated Automation Portal (TIA Portal) ist das wegweisende, durchgängige

Mehr

A central repository for gridded data in the MeteoSwiss Data Warehouse

A central repository for gridded data in the MeteoSwiss Data Warehouse A central repository for gridded data in the MeteoSwiss Data Warehouse, Zürich M2: Data Rescue management, quality and homogenization September 16th, 2010 Data Coordination, MeteoSwiss 1 Agenda Short introduction

Mehr

Support Technologies based on Bi-Modal Network Analysis. H. Ulrich Hoppe. Virtuelles Arbeiten und Lernen in projektartigen Netzwerken

Support Technologies based on Bi-Modal Network Analysis. H. Ulrich Hoppe. Virtuelles Arbeiten und Lernen in projektartigen Netzwerken Support Technologies based on Bi-Modal Network Analysis H. Agenda 1. Network analysis short introduction 2. Supporting the development of virtual organizations 3. Supporting the development of compentences

Mehr

Operational Excellence with Bilfinger Advanced Services Plant management safe and efficient

Operational Excellence with Bilfinger Advanced Services Plant management safe and efficient Bilfinger GreyLogix GmbH Operational Excellence with Bilfinger Advanced Services Plant management safe and efficient Michael Kaiser ACHEMA 2015, Frankfurt am Main 15-19 June 2015 The future manufacturingplant

Mehr

Exercise (Part XI) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1

Exercise (Part XI) Anastasia Mochalova, Lehrstuhl für ABWL und Wirtschaftsinformatik, Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt 1 Exercise (Part XI) Notes: The exercise is based on Microsoft Dynamics CRM Online. For all screenshots: Copyright Microsoft Corporation. The sign ## is you personal number to be used in all exercises. All

Mehr

MENTOR GmbH LED Lighting & light guides

MENTOR GmbH LED Lighting & light guides MENTOR GmbH LED Lighting & light guides Thomas Kümpfel Leiter Fachgruppe Licht / Head of light development section MENTOR GmbH & Co. Präzisions-Bauteile KG 22.11.2015 1 Alle Rechte bei, auch für Schutzrechtsanmeldungen.

Mehr

WP2. Communication and Dissemination. Wirtschafts- und Wissenschaftsförderung im Freistaat Thüringen

WP2. Communication and Dissemination. Wirtschafts- und Wissenschaftsförderung im Freistaat Thüringen WP2 Communication and Dissemination Europa Programm Center Im Freistaat Thüringen In Trägerschaft des TIAW e. V. 1 GOALS for WP2: Knowledge information about CHAMPIONS and its content Direct communication

Mehr

Unternehmensprofil. ProMinent Unternehmensgruppe 2014

Unternehmensprofil. ProMinent Unternehmensgruppe 2014 ProMinent Unternehmensgruppe Unternehmensprofil Die ProMinent Unternehmensgruppe ist seit mehr als 50 Jahren Hersteller von Komponenten und Systemen für das Dosieren von flüssigen Stoffen sowie zuverlässiger

Mehr

Aufnahmeuntersuchung für Koi

Aufnahmeuntersuchung für Koi Aufnahmeuntersuchung für Koi Datum des Untersuchs: Date of examination: 1. Angaben zur Praxis / Tierarzt Vet details Name des Tierarztes Name of Vet Name der Praxis Name of practice Adresse Address Beruf

Mehr

selbst verständlich certainly

selbst verständlich certainly selbst verständlich certainly Messe Gastronomie, Hannover selbst verständlich Selbstverständlich ist in der Gastronomie ein geflügeltes Wort. Das Kassensystem Matrix POS ist intuitiv in der Bedienung und

Mehr

Tilting Table for Transformer Sheets

Tilting Table for Transformer Sheets Vollert Anlagenbau GmbH + Co. KG Postfach 13 20 74185 Weinsberg/Germany Stadtseestr. 12 74189 Weinsberg/Germany Telefon +49 (0) 7134 / 52-229 Telefax +49 (0) 7134 / 52-222 E-mail: intralogistics@vollert.de

Mehr

Von der Idee bis zum fertigen Produkt - 3D- OBJECT

Von der Idee bis zum fertigen Produkt - 3D- OBJECT Von der Idee bis zum fertigen Produkt - 3D- Drucken mit der PolyJetTM -Technologie von OBJECT Eichmann, Michael; RTC Rapid Technologies GmbH 2009 Michael Eichmann; Lizenznehmer RTejournal, weitere Informationen

Mehr

Challenges for the future between extern and intern evaluation

Challenges for the future between extern and intern evaluation Evaluation of schools in switzerland Challenges for the future between extern and intern evaluation Michael Frais Schulentwicklung in the Kanton Zürich between internal evaluation and external evaluation

Mehr

GURUCAD - IT DIVISION CATIA V5 PLM EXPRESS CONFIGURATIONS Hamburg, 16th February 2010, Version 1.0

GURUCAD - IT DIVISION CATIA V5 PLM EXPRESS CONFIGURATIONS Hamburg, 16th February 2010, Version 1.0 Engineering & IT Consulting GURUCAD - IT DIVISION CATIA V5 PLM EXPRESS CONFIGURATIONS Hamburg, 16th February 2010, Version 1.0 IT DIVISION CATIA V5 DEPARTMENT Mobile: +49(0)176 68 33 66 48 Tel.: +49(0)40

Mehr

ELBA2 ILIAS TOOLS AS SINGLE APPLICATIONS

ELBA2 ILIAS TOOLS AS SINGLE APPLICATIONS ELBA2 ILIAS TOOLS AS SINGLE APPLICATIONS An AAA/Switch cooperative project run by LET, ETH Zurich, and ilub, University of Bern Martin Studer, ilub, University of Bern Julia Kehl, LET, ETH Zurich 1 Contents

Mehr

Chargers. Batteries. Ladetechnik ELEKTRONIK

Chargers. Batteries. Ladetechnik ELEKTRONIK Chargers Batteries ELEKTRONIK Batterieund Ladetechnik Unternehmen Die Fey Elektronik GmbH wurde im Jahre 1991 gegründet. Seitdem hat sich das Unternehmen zu einem der größten Distributoren im Bereich Batterieund

Mehr

Technology for you. Media Solutions

Technology for you. Media Solutions Technology for you Media Solutions Media Units / Media Units Media Units Robuste Installationstechnik für jeden Klassenund Schulungsraum Robust installation technology for each class- and conference room

Mehr

Applying Pléiades in the ASAP project HighSens

Applying Pléiades in the ASAP project HighSens Applying Pléiades in the ASAP project HighSens Highly versatile, new satellite Sensor applications for the Austrian market and International Development (Contract number: 833435) Dr. Eva Haas, GeoVille

Mehr

job and career at HANNOVER MESSE 2015

job and career at HANNOVER MESSE 2015 1. Überschrift 1.1 Überschrift 1.1.1 Überschrift job and career at HANNOVER MESSE 2015 Marketing Toolkit DE / EN 1 Inhalte Smart Careers engineering and technology 1 Logo Seite 3 2 Signatur Seite 4 3 Ankündigungstext

Mehr

There are 10 weeks this summer vacation the weeks beginning: June 23, June 30, July 7, July 14, July 21, Jul 28, Aug 4, Aug 11, Aug 18, Aug 25

There are 10 weeks this summer vacation the weeks beginning: June 23, June 30, July 7, July 14, July 21, Jul 28, Aug 4, Aug 11, Aug 18, Aug 25 Name: AP Deutsch Sommerpaket 2014 The AP German exam is designed to test your language proficiency your ability to use the German language to speak, listen, read and write. All the grammar concepts and

Mehr

CHAMPIONS Communication and Dissemination

CHAMPIONS Communication and Dissemination CHAMPIONS Communication and Dissemination Europa Programm Center Im Freistaat Thüringen In Trägerschaft des TIAW e. V. 1 CENTRAL EUROPE PROGRAMME CENTRAL EUROPE PROGRAMME -ist als größtes Aufbauprogramm

Mehr

MHG - Modular Humidity Generator

MHG - Modular Humidity Generator MHG - Modular Humidity Generator Humidity Control Kontrollierte Luftfeuchtigkeit To provide reliable and reproducible results, an increasing number of analytical test methods require controlled environmental

Mehr

JONATHAN JONA WISLER WHD.global

JONATHAN JONA WISLER WHD.global JONATHAN WISLER JONATHAN WISLER WHD.global CLOUD IS THE FUTURE By 2014, the personal cloud will replace the personal computer at the center of users' digital lives Gartner CLOUD TYPES SaaS IaaS PaaS

Mehr

Gruppenstände Group Stands

Gruppenstände Group Stands Gruppenstände more information // mehr Information www.meplan.com Gruppenstände Gruppenstände Gruppenstände Kommunikation // Communication Bei der Organisation von Gemeinschaftsständen ist vor allem eines

Mehr

XML Template Transfer Transfer project templates easily between systems

XML Template Transfer Transfer project templates easily between systems Transfer project templates easily between systems A PLM Consulting Solution Public The consulting solution XML Template Transfer enables you to easily reuse existing project templates in different PPM

Mehr

Making the Sun Pluggable

Making the Sun Pluggable gesis SOLAR Wieland Short Guide for Solar Power Installations 0162.3 C 03/10 Making the Sun Pluggable Plug everything Simply plug & play and the solar system works. Do everything Components and solutions

Mehr

ISO 15504 Reference Model

ISO 15504 Reference Model Process flow Remarks Role Documents, data, tools input, output Start Define purpose and scope Define process overview Define process details Define roles no Define metrics Pre-review Review yes Release

Mehr

Field Librarianship in den USA

Field Librarianship in den USA Field Librarianship in den USA Bestandsaufnahme und Zukunftsperspektiven Vorschau subject librarians field librarians in den USA embedded librarians das amerikanische Hochschulwesen Zukunftsperspektiven

Mehr

GRIPS - GIS basiertes Risikoanalyse-, Informations- und Planungssystem

GRIPS - GIS basiertes Risikoanalyse-, Informations- und Planungssystem GRIPS - GIS basiertes Risikoanalyse-, Informations- und Planungssystem GIS based risk assessment and incident preparation system Gregor Lämmel TU Berlin GRIPS joined research project TraffGo HT GmbH Rupprecht

Mehr

Ein Partnerunternehmen der Kalmbach Gusstechnologie GmbH Partner company of Kalmbach Gusstechnologie GmbH

Ein Partnerunternehmen der Kalmbach Gusstechnologie GmbH Partner company of Kalmbach Gusstechnologie GmbH Ein Partnerunternehmen der Kalmbach Gusstechnologie GmbH Partner company of Kalmbach Gusstechnologie GmbH Das Unternehmen Grundscheid Seit 1951 fertigt Aluguss Grundscheid hochwertige Gussteile aus Aluminium

Mehr

job and career at IAA Pkw 2015

job and career at IAA Pkw 2015 1. Überschrift 1.1 Überschrift 1.1.1 Überschrift job and career at IAA Pkw 2015 Marketing Toolkit job and career Aussteller Marketing Toolkit DE / EN Februar 2015 1 Inhalte Smart Careers in the automotive

Mehr

ZK2000SF ACCESS CONTROL ZUTRITTSKONTROLLE

ZK2000SF ACCESS CONTROL ZUTRITTSKONTROLLE ZUTRITTSKONTROLLE ACCESS CONTROL SMPX.xx SMPX.xG ZK2000SF Kommunikation über ISDN oder TCP/IP Intelligenter ler Individuelle Rechteverwaltung Verwaltung von 150.000 Personen Communication via ISDN or TCP/IP

Mehr