In dieser Liste sind nach einem Beschluss der Familienversammlung weder Daten noch Fotos von lebenden Personen zu finden

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "In dieser Liste sind nach einem Beschluss der Familienversammlung weder Daten noch Fotos von lebenden Personen zu finden"

Transkript

1 In dieser Liste sind nach einem Beschluss der Familienversammlung weder Daten noch Fotos von lebenden Personen zu finden Nachfahren-Liste von Wilhelm Peter Hoffmann Er ist das siebte Kind von Peter Johann Hoffmann und Anna Wilhelmine geb. Assmuth (Der Weißensteinsche Zweig) A : Wilhelm Peter Hoffmann, geboren in Marienhof am 01. November 1824, Kaufmann, Fabrikbesitzer in Weißenstein, gestorben in Dorpat am 24. Oktober 1894, heiratete (1.) Louise Adelheid Hoerschelmann am 12. August 1848 (geboren am 01. Oktober 1826 und gestorben am 28. März 1858), (2.) Amalie Leidloff am 22. Juli 1859 (geboren am 20. November 1834 in Toropez/Pleskau und gestorben am 09. September 1916 in Dorpat). Er hat 12 Kinder : B.1 : (1) Georg August Hoffmann, geboren in Weißenstein am 10. Juli 1849, Dr. med. in Hapsal, gestorben am 12. Dezember 1918, heiratete Pauline Wilhelmine Elisabeth "Lina" Hoffmann am 17. April 1881 (geboren am 14. Dezember 1858 und gestorben am 14. Februar 1930, Tochter von Otto Ludwig "Odo" Hoffmann und von Elisabeth "Tante Betty" Baumann). Er hat 5 Kinder : C.1.1 : Elisabeth "Iska" Hoffmann, geboren in Leal am 02. August 1882, Lehrerin in Hapsal, gestorben in Halstenbek/Holst. am 19. März (Notizen : Weitere Vornamen: Amalie Antonie Adelheid)

2 C.1.2 : Pauline Adine Marie Hoffmann, geboren in Hapsal am 10. Juni 1884, gestorben in Derby / England am 03. Januar 1954, heiratete den Jurist und Landwirt Karl Tamm am 04. November 1905 (geboren am 26. August 1872 in Vaimastvere und gestorben am 22. Mai 1940 in Dorpat). Sie hat 6 Kinder : D : Karin Ernestine Elisabeth Tamm, geboren in Leal am 22. Oktober 1906, Lehrerin, heiratete den Kellner Theodor Hiiop am 25. August 1948 (geboren am 28. Juni 1897 in Dorpat und gestorben am 18. November 1964 in Derby/England). D : Paula Marlene Tamm, geboren in Hapsal am 19. Januar 1908, Bankkauffrau, gestorben in Long Island/USA am 03. Januar D : Anne Annemarie Ursula Tamm, geboren in Hapsal am 13. Januar 1910, Hauswirtschafterin, heiratete OswaldValk am 08. September 1952 (geboren am 28. Oktober 1900). D : Georg "Gogo" Juri Tamm, geboren am 26. Juli D : Karl "Kaarel" Tamm, geboren am 14. Dezember 1914, gestorben im Jahre 2003, heiratete Veera?. Er blieb in Estland. -- D : Johann "Hanno" Tamm, geboren im Jahre 1916, gestorben im Jahre (Notizen : Er nahm sich das Leben, weil er in die Hände des NKWD geriet.) C.1.3 : Carl-Otto Hoffmann, geboren in Hapsal am 19. Januar 1886, Lehrer, gestorben in Ahrensburg am 13. Dezember 1959, heiratete Margarete "Gretchen" Elisabeth Johanna Hoffmann am 17. Juni 1912 (geboren am 09. August 1892 in Moskau und gestorben am 25. Januar 1980 in Ahrensburg, Tochter von Peter Georg Alexander "Axel" Hoffmann und von Luise "Lilly" Boustedt). Er hat 1 Kind :

3 D : Rita Hedwig Paula Hoffmann, geboren in Moskau am 06. April 1916, Oberstudienrätin, gestorben in Ahrensburg am 17. Januar C.1.4 : Ernst Eduard Hoffmann, geboren in Hapsal am 30. Oktober 1888, Bauingenieur, gestorben in Reval am 04. Dezember 1919, heiratete die Lehrerin Margarete "Detta" de la Croix am 03. August 1915 (geboren am 01. Juni 1886 in Laischen/ Kaunas und gestorben im Jahre 1947 in Rellingen). C.1.5 : Oscar Friedrich Hoffmann, geboren in Hapsal am 18. September 1892, gestorben in Hapsal am 01. Oktober (1) B.2 : (1) Richard Ferdinand Hoffmann, geboren in Weißenstein am 21. Dezember 1850, Fabrikbesitzer, gestorben in Reval am 05. April 1930, heiratete (1.) Adele Auguste Gabler am 15. Januar 1878 (geboren am 20. Oktober 1850 und gestorben im Jahre 1916), (2.) Olga Luise Rathke im Jahre 1918 (geboren am 28. August 1870 in Jewe/Estland und gestorben am 04. Mai 1955 in Belzig/Mark). Er hat 6 Kinder : C.2.1 : (1) Elisabeth "Else" Amalie Wilhelmine Hoffmann, geboren in Weißenstein am 13. Januar 1879, Pianistin, gestorben in Berlin am 19. Juli 1978, heiratete den Chemiker Karl Knüpffer am 10. Mai 1909 (geboren am 19. Juni 1868 in Klein Marien und gestorben am 03. April 1922 in Dessau) C.2.2 : (1) Erica Antonie Alixandrine Hoffmann, geboren in Weißenstein am 29. November 1879, gestorben in Weißenstein am 25. Oktober 1880.

4 C.2.3 : (1) Irmgard "Irma" Marie Adelheid Hoffmann, geboren in Weißenstein am 20. Oktober 1881, gestorben in Helsinki am 15. November 1948, heiratete den Kaufmann Rudolph Enderlein am 02. März 1906 in Reval (geboren am 11. August 1879 in Vejlk/DK und gestorben am 24. Oktober 1938 in Helsinki). Sie hat 3 Kinder : D : Inga-Brita "Ingo" Enderlein, geboren in Malmö am 30. Dezember 1907, schwed. Gesandtschaftsangest. in Helsinki, gestorben in Helsinki am 21. August D : Bor Bengt Enderlein, geboren in Malmö am 30. März 1911, Ingenieur, Kaufmann in Helsinki, gestorben in Tammerfors am 08. Mai 1990, heiratete Sigrid Nanny Gunilla Andersin am 12. Dezember 1942 (geboren am 28. Dezember 1920 in Helsinki). D : Sven Olof Enderlein, geboren in Malmö am 15. April 1915, gestorben in Malmö im Juli C.2.4 : (1) Werner Wilhelm Alexander Hoffmann, geboren in Weißenstein am 15. Juni 1882, gestorben in Weißenstein am 06. Juni C.2.5 : (1) Arved Leo Nikolai Hoffmann, geboren in Weißenstein am 22. September 1883, Kaufmann, gestorben in Chemnitz am 21. März 1945, heiratete Mira Britta Steinberg am 18. April 1926 (geboren am 20. September 1896 in St. Petersburg und gestorben am 29. Oktober 1967 in Frankfurt/Main).

5 C.2.6 : (1) Curt Georg Christfried Hoffmann, geboren in Weißenstein am 28. Juli 1889, Landwirt, gestorben in Freiburg/Br. am 16. September 1949, heiratete Sonja Kudinow am 13. Dezember 1923 (geboren am 31. Dezember 1894 in Ristna/Dagö und gestorben am 10. Oktober 1960 in Lörrach). - B.4 : (1) Hugo Otto "Huksi" Hoffmann, geboren in Weißenstein am 09. Oktober 1853, stud. pharm. In St. Petersburg, gestorben in St. Petersburg am 12. Juli B.5 : (1) Amalie Julie Hoffmann, geboren in Weißenstein am 02. Mai 1855, gestorben am 15. April B.6 : (2) Wilhelm Heinrich Hoffmann, geboren in Weißenstein am 28. Dezember 1860, Kaufmann in Moskau u. St. Petersburg, gestorben in Lodz am 14. August 1941, heiratete Marie Emilie Leidloff am 25. April 1891 (geboren am 11. Januar 1863 in St. Petersburg und gestorben am 07. Januar 1931 in Wladimar Wolynsk). Er hat 5 Kinder :

6 C.6.1 : Ilse Hoffmann, geboren in St. Petersburg am 25. Mai 1892, gestorben in Duisburg am 24. Juli 1978, heiratete den Pastor Rudolf Meyer am 03. Juni 1912 (geboren am 26. November 1887 in Sarata/Bessarabien und gestorben am 28. Februar 1947 in Repzin/Pommern). Sie hat 5 Kinder : D : Alfred Meyer, geboren in Arzis/Bess. am 10. August 1913, Oberstudienrat, gestorben im Jahre 1996, heiratete die Säuglingsschwester Gretchen Weber am 01. März 1938 (geboren am 23. März 1913 in Michelsberg/Siebenbürgen). D : Erwin Meyer, geboren in Arzis/Bess. am 22. August 1915, Pastor, heiratete Ingeborg Luise Hykel am 13. August 1939 (geboren am 17. Juli 1914 in Bärn/Mähren) D : Irmgard Meyer, geboren in Arzis/Bess. am 02. Juli 1918, Lehrerin, heiratete den Pastor Harald Hykel am 06. Juni 1940 (geboren am 13. Dezember 1911 in Stadt-Liebau/Mähren). D : Erich Meyer, geboren in Arzis/Bess. am 29. Dezember 1919, Leutnant, gestorben (vermisst) am 23. August D : Wilhelm Meyer, geboren in Arzis/Bess. am 30. November 1921, stud. päd., in Nowgorod gefallen am 13. November 1941.

7 C.6.2 : Marie Hoffmann, geboren in St. Petersburg am 23. Februar 1894, gestorben in Augsburg am 21. April 1969, heiratete den Kirchenrat Alfred Rudolf Kleindienst am 29. November 1921 (geboren am 04. November 1893 in Auzk/Wolhynien und gestorben am 23. November 1978 in Augsburg). C.6.3 : Nina "Nicki" Hoffmann, geboren in St. Petersburg am 05. September 1896, gestorben in Berlin am 03. März 1982, heiratete den Pastor Albert Schoen am 11. November 1916 (geboren am 18. Juni 1887 in Bialystok). Sie hat 3 Kinder : D : Irma Schoen, geboren in Krasnojar/Wolga am 04. Oktober 1917, Krankenschwester, M.T.A.. D : Rudolf Schoen, geboren in Sarata/Bess. am 27. Mai 1919, Ing. gefallen am 11. Mai D C.6.4 : Edgar Hoffmann, geboren in St. Petersburg am 06. März 1900, gestorben in Fellin am 03. Dezember C.6.5 : Wilhelm Hoffmann, geboren in Fellin am 27. Juni 1905, Lehrer/ Konrektor, gestorben in Bietigheim am 24. August 1998, heiratete (1.) Herta Reinhardt am 12. Februar 1938 in Teplitz/Bessarabien (geboren am 11. November 1908 in Frankenfeld/Bess. und gestorben am 18. Oktober 1975 in Ludwigsburg), (2.) Irma Emilie Harwardt am 01. August 1980 in Naunheim/Wetzlar (geboren am 13. Februar 1913 in Sittnow/Westpr. und gestorben am 22. Februar 2005 in Besigheim).

8 B.7 : (2) Adelheid Luise Hoffmann, geboren in Weißenstein am 16. März 1862, Lehrerin, Masseuse, gestorben in Reval im Jahre 1938, heiratete den Masseur und Heilgymnastiklehrer Gustaf Weltz am 21. Oktober 1900 in Dorpat (geboren am 04. Mai 1863 in Pleskau und gestorben am 24. März 1935 in Reval). Sie hat 2 Kinder : C.7.1 : Adelheid Alice Emmy "Dudi" Weltz, geboren in Dorpat am 24. September 1901, Klavierlehrerin, gestorben in Gr. Hehlen/Celle am 24. März 1979, heiratete Konrad Hoffmann (nicht verwandt), Kaufmann, im Jahre 1946 (geboren am 25. November 1896 in Berlin und gestorben am 11. August 1972 in Gr. Hehlen/Celle). (geschieden von Else Hoerschelmann C.12.2.) C.7.2 : Erika Olga Irma "Eka" Weltz, geboren in Dorpat am 26. Dezember 1904, Heilgymnastin, Organistin. B.8 : (2) Johanna Elisabeth Hoffmann, geboren in Weißenstein am 15. Juli 1863, gestorben am 13. März B.9 : (2) Theodor Gottlieb Hoffmann, geboren in Weißenstein am 16. Januar 1864, gestorben am 10. Juni 1879.

9 B.10 : (2) Agnes Charlotte Hoffmann, geboren in Weißenstein am 30. April 1864, Hauslehrerin, gestorben in Neinstedt/Harz am 30. März 1946, heiratete Dr. med. Ferdinand Frobeen am 03. August 1894 in Dorpat (geboren am 12. Dezember 1866 in Riga und gestorben am 06. Mai 1919 in Krasny/Russland). (Notizen : geschieden 1910.) Sie hat 1 Kind : C.10.1 : Käthe Frobeen, geboren in Borowka/Kurland am 02. November 1895, Rote-Kreuz-Schwester, gestorben in Kitchener/Canada am 05. Oktober 1977, heiratete Alexander Andreas Schiemann am 19. April 1923 in Dorpat (geboren am 08. September 1895 in Goldingen und gestorben am 25. Februar 1949 in Faistenoy/Allgäu) B.11 : (2) Anna Friederike Hoffmann, geboren in Weißenstein am 29. Juli 1868, Hauslehrerin, gestorben am 29. Juni 1902, heiratete den Kaufmann Alexander Leidloff am 11. Dezember 1895 (geboren am 01. Dezember 1858 in St. Petersburg und gestorben am 07. Dezember 1915 in Moskau). Sie hat 4 Kinder : C.11.1 : Ernst Leidloff, geboren in Moskau am 09. September 1896, gestorben in Moskau am 24. November C.11.2 : Kurt Leidloff, geboren in Moskau am 12. Oktober 1897, gestorben in Moskau am 22. Juli C.11.3 : Gertrud Marie Leidloff, geboren in Moskau am 26. Juni 1899, Fakturistin, gestorben am 12. Mai 1976, heiratete den Kaufmann Karl Magnus Göttling am 09. November 1929 (geboren am 24. Dezember 1899 in Riga und gestorben am 15. Juni 1957 in Hamburg). C.11.4 : Theo Leidloff, geboren in Moskau am 09. Juni 1902, gestorben in Moskau am 09. Juni 1902.

10 B.12 : (2) Emma Helene Hoffmann, geboren in Weißenstein am 18. Dezember 1869, gestorben in Dorpat am 17. Juli 1915, heiratete Dr. med. Ernst Hoerschelmann am 04. Januar 1894 (geboren am 21. August 1868 in Kosch und gestorben am 07. April 1945 in Uelzen). Sie hat 5 Kinder : C.12.1 : Gerhard Hoerschelmann, geboren in Kahal/Estland am 04. August 1895, Landwirt, Lehrer, gestorben in Swerdlowsk am 04. April 1953, heiratete Marie Helene Seesemann am 30. September 1928 (geboren am 16. Januar 1903 in Dorpat und gestorben am 04. November 1993 in Bad Vilbel). C.12.2 : Else Hoerschelmann, geboren in Kahal/Estland am 15. Juli 1896, Sekretärin, heiratete den Kaufmann Konrad Hoffmann (nicht verwandt) im Jahre 1924 gesch.1946 (geboren am 25. November 1896 in Berlin und gestorben am 11. August 1972 in Gr. Hehlen/Celle). C.12.3 : Hedwig Hoerschelmann, geboren in Jurew am 22. Juni 1897, gestorben in Jurew am 22. August C.12.4 : Wolfgang Hoerschelmann, geboren in Rappin am 27. Juni 1898, gestorben in Rappin am 27. Juni C.12.5 : Marie Hoerschelmann, geboren in Rappin am 18. Juni 1899, gestorben in Rappin am 18. Juni 1899.

Nachfahrenliste / list of descendants: SUPHAHN Johann Caspar

Nachfahrenliste / list of descendants: SUPHAHN Johann Caspar Nachfahrenliste / list of descendants: SUPHAHN Johann Caspar 1 SUPHAHN Johann Caspar 1, Schmied, vermutet, * (s) 1725. oo... mit KÖHLER Christina Magdalena. 1) SUPHAN Anna Maria * 28.08.1752 in Frankenhausen

Mehr

Ehrenhalber gewidmete bzw. ehrenhalber in Obhut genommene Grabstellen im Friedhof DÖBLING

Ehrenhalber gewidmete bzw. ehrenhalber in Obhut genommene Grabstellen im Friedhof DÖBLING 1 AUSPITZ Rudolf Großindustrieller, Nationalökonom, Politiker 11.03.1906 I1 G1 13 ja 2 BERGAUER Josef, Schriftsteller 20.07.1947 29-139 - 3 BETTELHEIM (-GABILLON) Schriftstellerin Helene 22.01.1946 30

Mehr

F. Pichler / L. Fischer 50 iger Schiessen S~~t Kreise - Nichtschützen weibl.

F. Pichler / L. Fischer 50 iger Schiessen S~~t Kreise - Nichtschützen weibl. F. Pichler / L. Fischer 50 iger Schiessen S~~t Kreise - Nichtschützen weibl. IPlatz I Name I Verein Erg. I! I I I 1 Eidlhuber Maria 93 82 82 80 80 2 Pichler Elisabeth 82 75 72 72 71 3 Pichler Gertraud

Mehr

Liste der Lehrenden der Jüdischen privaten Musikschule Hollaender (1936 1943)

Liste der Lehrenden der Jüdischen privaten Musikschule Hollaender (1936 1943) Liste der Lehrenden der Jüdischen privaten Musikschule Hollaender (1936 1943) In der folgenden Liste finden Sie alle bisher nachweisbaren Lehrerinnen und Lehrer der Jüdischen privaten Musikschule Hollaender.

Mehr

Schweiz. Firmensportverband

Schweiz. Firmensportverband Bank Vontobel Meisterschaft Dezember 2004 Kategoriensieger Name Vorname Verein Holz Kategorie A Meier Hanspeter Bank Vontobel 1 836 Kategorie B Terrasi Agostino Bank Vontobel 2 775 Kategorie C Keszthelyi

Mehr

Ihr Familienstammbaum

Ihr Familienstammbaum Ihr Familienstammbaum Großvater väterlicherseits Saul Brodmann 1825-1903 Großmutter väterlicherseits Betty Brodmann? - 1936 Großvater mütterlicherseits Benjamin Goldstaub 1869-1939 Großmutter mütterlicherseits

Mehr

Ihr Familienstammbaum

Ihr Familienstammbaum Ihr Familienstammbaum Großvater väterlicherseits Wilhelm Fischer?-? Großmutter väterlicherseits Fani Fischer (geb. Kärpel)?-? Großvater mütterlicherseits Daniel Treu?-? Großmutter mütterlicherseits Mina

Mehr

Ehren-Worte. Porträts im Umfeld des ZDF. Dieter Stolte

Ehren-Worte. Porträts im Umfeld des ZDF. Dieter Stolte Ehren-Worte Porträts im Umfeld des ZDF Dieter Stolte Inhalt Vorwort I. Wegbereiter und Mitstreiter Rede bei der Trauerfeier für Walther Schmieding (1980) 13 Reden zur Verabschiedung von Peter Gerlach als

Mehr

Niederösterreich. Dr. Lydia FRIEDLE, Rechtsanwalt Jägerzeile 5, 2452 Mannersdorf Tel. 02168/67 667 Fax 02168/67 667-4 friedle@aon.

Niederösterreich. Dr. Lydia FRIEDLE, Rechtsanwalt Jägerzeile 5, 2452 Mannersdorf Tel. 02168/67 667 Fax 02168/67 667-4 friedle@aon. Dr. Anton AIGNER, Rechtsanwalt Wiener Straße 19, 2700 Wiener Neustadt Tel. 02622/27 9 25, 21 7 52 Fax 02622/21 7 52-18 aigner@ycom.at Dr. Franz AMLER, Rechtsanwalt Brunngasse 12/2, 3100 St. Pölten Tel.

Mehr

E-Mail-Verzeichnis Homepage Barmherzige Brüder Straubing. Leitung: geschaeftsfuehrer@barmherzige-straubing.de

E-Mail-Verzeichnis Homepage Barmherzige Brüder Straubing. Leitung: geschaeftsfuehrer@barmherzige-straubing.de E-Mail-Verzeichnis Homepage Barmherzige Brüder Straubing Leitung: Hans Emmert Geschäftsführer Waltraud Katzer Sekretärin Geschäftsführer Michaela Werner Sekretärin Geschäftsführer Carmen Haas Stabsstelle

Mehr

KOLLEKTEN: 31.1. PFARREI 7.2. KERZENOPFER 14.2. PFARREI

KOLLEKTEN: 31.1. PFARREI 7.2. KERZENOPFER 14.2. PFARREI Gottesdienstordnung für den Pfarrverband Reichenkirchen/Maria Thalheim Pfarrbüro: 85447 Reichenkirchen, Hauptstr. 9 - Tel. 08762/411 - Fax.: 08762/3087 E-Mail: St-Michael.Reichenkirchen@erzbistum-muenchen.de

Mehr

Zusammensetzung des Zentralausschusses und der Dienststellenausschüsse an den OÖ. Berufsschulen in der 12. Periode von 2014 bis 2019

Zusammensetzung des Zentralausschusses und der Dienststellenausschüsse an den OÖ. Berufsschulen in der 12. Periode von 2014 bis 2019 Zentralausschuss für berufsbildende Pflichtschulen Leonfeldner Straße 11, 4040 Linz, Tel.: 0732/71 97 00 150, Fax: 0732/7720-25 94 94 Email: judith.roth@ooe.gv.at, andreas.mascher@ooe.gv.at Homepage: www.za-berufsschule.at

Mehr

Diözese Augsburg. Vertreter. 1. Domdekan i. R. Prälat Dr. Dietmar Bernt. 2. Pfarrer Thomas Brom. 3. Diakon i. R. Alfred Festl

Diözese Augsburg. Vertreter. 1. Domdekan i. R. Prälat Dr. Dietmar Bernt. 2. Pfarrer Thomas Brom. 3. Diakon i. R. Alfred Festl Wahlliste zur versammlung der LIGA Bank eg 2015 Diözese Augsburg 1. Domdekan i. R. Prälat Dr. Dietmar Bernt 2. Pfarrer Thomas Brom 3. Diakon i. R. Alfred Festl 4. Monsignore Josef Fickler 5. Stadtpfarrer

Mehr

Wettkampfklasse 5 - Damen Deutsche Meisterschaften 2014 der Sektion Classic im DBS in Augsburg / Bayern vom 18. - 20. Juli 2014 Titelverteidigerin: Seerig Kerstin - VSG Bergkristall Freiberg - Sachsen

Mehr

Gewinner der Ehrenscheibe

Gewinner der Ehrenscheibe Ergebnisliste zum 27. Stutz n Schiaß n Heilige drei Könige 2015 Gewinner der Ehrenscheibe 1. 4 Mair Georg 114,4 T 2. 59 Klein Ursula 135,8 T 3. 51 Haberl Herbert 191,5 T Gewinner der Überraschungsscheibe

Mehr

- Archiv - Findmittel online

- Archiv - Findmittel online - Archiv - Findmittel online Bestand: ED 197 Steuerwald-Landmann, Anna Bestand Steuerwald-Landmann, Anna Signatur ED 197 Vita Anna Steuerwald-Landmann wurde am 13. Februar 1892 als Tochter einer jüdischen

Mehr

6. SZUBIAK Marcus 1990 AlpinClub Berlin 25 2t7 3b6 9t9 13b17. Sächsischer Bergsteigerbund

6. SZUBIAK Marcus 1990 AlpinClub Berlin 25 2t7 3b6 9t9 13b17. Sächsischer Bergsteigerbund Gesamtergebnis H E R R E N bouldern 1. LEUOTH Felix 1992 AlpinClub Hannover 18 3t5 3b3 13t18 13b14 2. HOFFMANN Lars 1996 AlpinClub Hannover 21 3t7 3b6 13t26 13b18 3. JAENECKE Frank 1981 Leipzig 5 3t7 3b6

Mehr

Ihr Familienstammbaum

Ihr Familienstammbaum Ihr Familienstammbaum Großvater väterlicherseits Abraham Osias Landau 1875-1935 Großmutter väterlicherseits Regina Landau (geb. Liebster) 1868-Holocaust Großvater mütterlicherseits Karl Tebich 1865-1935

Mehr

Parteiliste der. Wahlpartei: ÖVP

Parteiliste der. Wahlpartei: ÖVP F7 Seite 1 von 8 Reihenfolge: Wahlpartei: ÖVP Vorname: Karl Josef Nachname: Stegh Beruf: BAKIP Lehrer Geb.Jahr: 1964 Staatsangehörigkeit: Österreich 1 Adresse: Putznsiedlung 30, 4441 Behamberg Vorname:

Mehr

Samuel Schwarz 1860-1926. Amalia Schwarz (geb. Goldmann) 1856-1923. Hermine Scheuer (geb. Fischer) 1850-1928. Adolf Scheuer?

Samuel Schwarz 1860-1926. Amalia Schwarz (geb. Goldmann) 1856-1923. Hermine Scheuer (geb. Fischer) 1850-1928. Adolf Scheuer? Ihr Familienstammbaum Sein Vater Seine Mutter Ihr Vater Ihre Mutter Adolf Scheuer? - 1915 Hermine Scheuer (geb. Fischer) 1850-1928 Samuel Schwarz 1860-1926 Amalia Schwarz (geb. Goldmann) 1856-1923 Vater

Mehr

Bekanntmachung der zugelassenen Wahlvorschläge für die Wahl des

Bekanntmachung der zugelassenen Wahlvorschläge für die Wahl des /Stadt/des Marktes Bekanntmachung der zugelassenen Wahlvorschläge für die Wahl des Gemeinderats Stadtrats am 16. März 2014 Der Wahlausschuss hat für die Wahl des Gemeinderats/Stadtrats die folgenden Wahlvorschläge

Mehr

Liste der Patenschaften

Liste der Patenschaften 1 von 6 01.07.2013 Liste der Patenschaften Quellen: Beiträge zur Geschichte der Juden in Dieburg, Günter Keim / mit den Ergänzungen von Frau Kingreen Jüdische Bürgerinnen und Bürger Strasse Ergänzungen

Mehr

Archiv für Geographie. Findbuch. Ernst Wandersleb (1879 1963)

Archiv für Geographie. Findbuch. Ernst Wandersleb (1879 1963) Archiv für Geographie Findbuch Ernst (1879 1963) , Ernst Otto (1879 1963) * 1.4.1879 Gotha.5.1963 Jena Physiker und Ballonfahrer K 449 und 451 1897 Reifeprüfung am Gymnasium Ernestinum in Gotha Studium

Mehr

Schweiz. Firmensportverband

Schweiz. Firmensportverband Credit Suisse Meisterschaft Oktober 2004 Kategoriensieger Name Vorname Verein Holz Kategorie A Meier Hanspeter Bank Vontobel 1 814 Kategorie B Hirsiger Werner Steinmann Uhren 755 Kategorie C Perriard Roger

Mehr

Wahl des Seniorinnen- und Seniorenbeirates der Stadt Monheim am Rhein am 26. September 2004

Wahl des Seniorinnen- und Seniorenbeirates der Stadt Monheim am Rhein am 26. September 2004 Liste der "Bürgerliste des Seniorenbüros Monheim am Rhein" 1 Peter Voigt Rentner 1939 Berlin Heerweg 100 Monheim am Rhein 2 Jürgen Motz Pensionär 1941 Schmalkalden Robert-Koch-Str. 11 Monheim am Rhein

Mehr

Ihr Familienstammbaum

Ihr Familienstammbaum Ihr Familienstammbaum Großvater väterlicherseits Emanuel Mandel Großmutter väterlicherseits Juli Mandel geb.1833,verbo gest.1922, Wien Großvater mütterlicherseits Dr. Simon Friedmann Kempen, 1849- Wien,

Mehr

Mittelfranken BTV-Portal 2015

Mittelfranken BTV-Portal 2015 SV Denkendorf (06063) Hauptstr. 64 /alter Sportplatz, 85095 Denkendorf Neugebauer, Franziska, Dörndorfer Str. 16, 85095 Denkendorf T 08466 1464 Rupprecht, Udo, Krummwiesen 26, 85095 Denkendorf udo@rupprecht-saegetechnik.de

Mehr

Herzöge im Fürstentum Jägerndorf Troppau und Leobschütz

Herzöge im Fürstentum Jägerndorf Troppau und Leobschütz Herzöge im Fürstentum Jägerndorf Troppau und Leobschütz Herrschername Fürstenhäuser im Fürstentum Jägerndorf Troppau sowie Leobschütz Ehefrauen / Bemerkungen Literatur Quellen Fürstenhaus der Premysliden

Mehr

sse 1 3 Teilnehmer 82 Automobilslalom, NA C CC-Jülich

sse 1 3 Teilnehmer 82 Automobilslalom, NA C CC-Jülich sse 1 3 Teilnehmer 82 Automobilslalom, NA C CC-Jülich Platz PL StNr. DAM-Nr. Name, Vorname Club / Ort Marke, Typ Laufz. 1 F1 Laufl Laufz.2 F2 Lauf 2 Wertung DAM-Pkt. 1 G 955 15264 Florian Henninger ASC

Mehr

Die Liebe sorgt für die Krönung in Düsseldorf. Mit der Nachbildung des Kurhutes des Jan Wellem feiern auch wir das Stadtjubiläum.

Die Liebe sorgt für die Krönung in Düsseldorf. Mit der Nachbildung des Kurhutes des Jan Wellem feiern auch wir das Stadtjubiläum. Die Liebe sorgt für die Krönung in Düsseldorf. Mit der Nachbildung des Kurhutes des Jan Wellem feiern auch wir das Stadtjubiläum. Zu sehen in den ehemaligen Fürstenlogen in St. Andreas. und Jan Wellem,

Mehr

Nutzungsfrequenz als Kriterium für die Auswahl von Digitalisierungsprojekten? Das Erfurter Modell. BKK, Kassel 16. November 2012

Nutzungsfrequenz als Kriterium für die Auswahl von Digitalisierungsprojekten? Das Erfurter Modell. BKK, Kassel 16. November 2012 Nutzungsfrequenz als Kriterium für die Auswahl von Digitalisierungsprojekten? Das Erfurter Modell BKK, Kassel 16. November 2012 Beschlüsse des Rates der Stadt Erfurt 1945-1990 (~17.000) Beschlussnummer

Mehr

Gemeindenachrichten Liebfrauen Altenbochum + Laer

Gemeindenachrichten Liebfrauen Altenbochum + Laer Gemeindenachrichten Liebfrauen Altenbochum + Laer 36. Woche (29.08.15 06.09.15) Gottes Reich ist mitten unter uns?! Tatsache ist, dass die Kirche in der Gesellschaft nichts mehr zu sagen hat, dass unsere

Mehr

Max Prinz Lukas Jäkel Yannick Flohé Kim Marschner Anselm Oberdorfer Mats Habermann Florian Hecht Moritz Perwitzschky

Max Prinz Lukas Jäkel Yannick Flohé Kim Marschner Anselm Oberdorfer Mats Habermann Florian Hecht Moritz Perwitzschky Bundesjugendkader(fettgedruckt)undPerspektivteam2015(Stand:13.01.2015) Juniorinnen (4) Junioren (7) A weiblich (11) A männlich (8) B weiblich (6) B männlich (4) Alma Bestvater Friederike Petri Lilli Kiesgen

Mehr

LG/LPi Gauschießen 2008

LG/LPi Gauschießen 2008 1 Wackerschützen Burghausen 81,8 Rapp, Helmut 4,5 Schiller, Marlies 7,0 Ertl, Gertraud 13,5 Enders, Johannes 14,6 Steiner, Walter 18,2 Wagner, Günter 24,0 2 Birkhahnschützen Eschetshub 90,0 Halmbacher,

Mehr

Chronik - Schuljahr 1936/ 1937

Chronik - Schuljahr 1936/ 1937 Chronik - Schuljahr 1936/ 1937 Schulleiter: stellv. Schulleiter: Schülerzahl: Herr Oberstudienrat Prof. Dr. Jolig Frau Studiendirektorin Dr. Käthe Mertens Ostern 1936 450 Schülerinnen in 18 Klassen Ostern

Mehr

Die Vorstände der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Sportämter (ADS)

Die Vorstände der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Sportämter (ADS) Die Vorstände der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Sportämter (ADS) 28. 29. Oktober 1949 in Duisburg Gründungsversammlung der ADS (bis 1958) Sportrat Kabus, Hannover 24. Juli 1950 in Köln Rabe, Osnabrück

Mehr

Immatrikulation. Fundstelle Name

Immatrikulation. Fundstelle Name Teiber, Ignaz 04 11 1914 Kaufmann Medizin 17 608 Tarnopol Teitelmann, Issael 28 04 1905 Kaufmann Medizin 14 732 Orgejew /Rußland Teytelmann- Valpetin, Israel 21 10 1901 Kaufmann Medizin 13 57 Orgejew /Rußland

Mehr

Jüdische Bevölkerung Kuchenheim Stand 20.07.2012

Jüdische Bevölkerung Kuchenheim Stand 20.07.2012 Verwandtschaftsverhältnis Jüdische Bevölkerung Stand 20.07.2012 Name Vorname Geburtsname Geburtsdatum Beruf Geburtsort Wohnort letzter Ort Transport Todesdatum Bemerkung Verweis 5.1. Rolef 5 Simon 5 01.12.1862

Mehr

Berufskollegs in der Metropolregion Rhein-Neckar 1. Berufskollegs in der Metropolregion Rhein-Neckar

Berufskollegs in der Metropolregion Rhein-Neckar 1. Berufskollegs in der Metropolregion Rhein-Neckar Berufskollegs in der Metropolregion Rhein-Neckar 1 Berufskollegs in der Metropolregion Rhein-Neckar Stand: 04/2012 Berufskollegs in der Metropolregion Rhein-Neckar 2 Inhaltsverzeichnis 1. Heidelberg...

Mehr

36. Internat. Wettkämpfe der Stadt- und Gemeindeparlamente um den Alpencup 2009 Langlauf OFFIZIELLE ERGEBNISLISTE MANNSCHAFTSWERTUNG

36. Internat. Wettkämpfe der Stadt- und Gemeindeparlamente um den Alpencup 2009 Langlauf OFFIZIELLE ERGEBNISLISTE MANNSCHAFTSWERTUNG Organisationsteam Techn. Daten ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Gesamtleitung

Mehr

IV. Gerichtsabteilungen der Außenstelle Linz

IV. Gerichtsabteilungen der Außenstelle Linz IV. Gerichtsabteilungen der Außenstelle Linz Ger. L501 ALTENDORFER Irene Mag. SPF-L 1. LEITNER Hermann Mag. 2. NIEDERWIMMER Alexander Mag. Dr. 3. STEININGER Markus Dr. 1. HIRNSPERGER Christina Mag. Dr.

Mehr

Spenden für die Renovierung unserer Heimatkirche Großsanktnikolaus

Spenden für die Renovierung unserer Heimatkirche Großsanktnikolaus 1 Spenden für die Renovierung unserer Heimatkirche Großsanktnikolaus 1. Lore Peis-Strambei, Oberhausen 50 2. Elisabeth und Johann Sterbling, Ulm 50 3. Anna Esperschied-Dani, Nürnberg 50 4. Jürgen Bargull

Mehr

Gaudamenschießen 2008

Gaudamenschießen 2008 LG 40 Meister 1 Wittek Diana Schützenverein Ebershausen e.v. 24 390,0 2 Berthold Ellen S.Club 1881 Thannhausen e.v. 108 386,0 3 Rickmann Ricarda Schützenverein Breitenthal 114 383,0 4 Reisch Melanie Schützenverein

Mehr

Bekanntmachung des Ergebnisses der Wahl des Gemeinderats am 02.03.2008

Bekanntmachung des Ergebnisses der Wahl des Gemeinderats am 02.03.2008 Anlage 17 Teil 1 (zu 92 GLKrWO) Der Wahlausschuss hat in seiner Sitzung am 13.03.2008 folgendes Ergebnis festgestellt: 1. Die Zahl der Stimmberechtigten: Die Zahl der Personen, die gewählt haben: Die Zahl

Mehr

Prof. Dr. phil. h.c. Wilhelm Jordan Geodät und Logtafelmacher. R. Heer. Wilhelm Jordan Geodät und Logtafelmacher

Prof. Dr. phil. h.c. Wilhelm Jordan Geodät und Logtafelmacher. R. Heer. Wilhelm Jordan Geodät und Logtafelmacher Prof. Dr. phil. h.c. Wilhelm Jordan Geodät und Logtafelmacher R. Heer 1 Gliederung 1. Einschub Leibniz Universität Hannover 2. Lebenslauf und Arbeiten 3. Ehrungen und Auszeichnungen 4. Veröffentlichungen

Mehr

Bekanntmachung. der zugelassenen Wahlvorschläge für die Wahl zur Gemeindevertretung am 27. März 2011

Bekanntmachung. der zugelassenen Wahlvorschläge für die Wahl zur Gemeindevertretung am 27. März 2011 Bekanntmachung der zugelassenen Wahlvorschläge für die Wahl zur Gemeindevertretung am 27. März 2011 Der Gemeindewahlausschuss hat in seiner Sitzung am 25. Januar 2011 folgende Wahlvorschläge für die Wahl

Mehr

K o n t r o l l a u s s c h u s s. Sitzung vom 18. Oktober 2013

K o n t r o l l a u s s c h u s s. Sitzung vom 18. Oktober 2013 K o n t r o l l a u s s c h u s s Sitzung vom 18. Oktober 2013 Vorsitzender: GR Dr. Wolfgang Ulm Anwesend: amtsführender Stadtrat Christian Oxonitsch (zeitweilig), amtsführender Stadtrat Dr. Paul Andreas

Mehr

Berühmte Persönlichkeiten: Handreichung für Lehrende

Berühmte Persönlichkeiten: Handreichung für Lehrende Berühmte Persönlichkeiten: Handreichung für Lehrende Zielsetzung: Die Lernenden setzen sich über ihre eigene Person hinweg mit anderen (historischen) Personen auseinander, sprechen darüber und benutzen

Mehr

Jugend trainiert für Olympia WK II und III 2015 - Landesfinale Sachsen 24.03.2015

Jugend trainiert für Olympia WK II und III 2015 - Landesfinale Sachsen 24.03.2015 Kombinationswertung Seite 1 202015 WK II Mädchen Geschwister-Scholl-Gymnasium Freiberg 06:27,86 Wettkampf 1-50m Rücken Frauen WK II: 00:33,98 (Fischer Franziska, 1999 W) Wettkampf 1-50m Rücken Frauen WK

Mehr

Stadtgemeinde Mank Bgm. Dipl.-Ing. Martin Leonhardsberger

Stadtgemeinde Mank Bgm. Dipl.-Ing. Martin Leonhardsberger Stadtgemeinde Amstetten in Ursula Puchebner Stadtgemeinde St. Valentin in Mag. a Kerstin Suchan-Mayr Stadtgemeinde Haag Josef Sturm Stadtgemeinde Mank Dipl.-Ing. Martin Leonhardsberger Stadtgemeinde Pöchlarn

Mehr

PRASIDENTENKONFE'RENZ DER LAND- WIRTSCHAFTSKAMMERN USTERREICHS

PRASIDENTENKONFE'RENZ DER LAND- WIRTSCHAFTSKAMMERN USTERREICHS PRASIDENTENKONFE'RENZ DER LAND- WIRTSCHAFTSKAMMERN USTERREICHS \ Wien I., Lijwclstrafle 14 bis 16. " Telephon: U-25-5-35. Vorsitzendcr: Landcshauptmann Josef Reith c r,~ Prisidcnt der 'Landwirtschaftskammcr

Mehr

Pfarrnachrichten für die katholischen Gemeinden in Dorsten-Hervest St. Josef St. Marien St. Paulus

Pfarrnachrichten für die katholischen Gemeinden in Dorsten-Hervest St. Josef St. Marien St. Paulus Pfarrnachrichten für die katholischen Gemeinden in Dorsten-Hervest St. Josef St. Marien St. Paulus 25.10. 01.11.2015 30. Sonntag im Jahreskreis Weltmissionssonntag 25.10.2015 Millionen Menschen sind am

Mehr

Meisterscheibe LP 1 von 6. Meisterscheibe Luftpistole Endstand. 1. Klaus Hopfensitz 96 Ringe SV Hubertus Obergriesbach

Meisterscheibe LP 1 von 6. Meisterscheibe Luftpistole Endstand. 1. Klaus Hopfensitz 96 Ringe SV Hubertus Obergriesbach Meisterscheibe LP 1 von 6 Meisterscheibe Luftpistole Endstand 1. Klaus Hopfensitz 96 Ringe 2. Helmut Braunmüller 96 Ringe 3. Johannes Nawrath 96 Ringe 4. Werner Barl 95 Ringe 5. Roland Kränzle 95 Ringe

Mehr

SAMSONITE CLUB TOUR Early Sunday "Newcomer" Juni Stableford (HCP 37 bis 54) Abschläge Blau-Rot/9 Loch Links Course - 07.

SAMSONITE CLUB TOUR Early Sunday Newcomer Juni Stableford (HCP 37 bis 54) Abschläge Blau-Rot/9 Loch Links Course - 07. SAMSONITE CLUB TOUR Early Sunday "Newcomer" Juni Stableford (HCP 37 bis 54) Abschläge Blau-Rot/9 Loch Links Course - 07. Ergebnisse Einzel - Stableford; 9 Löcher vorgabenwirksames internes Wettspiel; Handicap-Grenze:

Mehr

Pfarrnachrichten für die katholischen Gemeinden in Dorsten-Hervest St. Josef St. Marien St. Paulus

Pfarrnachrichten für die katholischen Gemeinden in Dorsten-Hervest St. Josef St. Marien St. Paulus Pfarrnachrichten für die katholischen Gemeinden in Dorsten-Hervest St. Josef St. Marien St. Paulus 29.11. 06.12.2015 1. Adventsonntag Erstkommunion Die Kommunionvorbereitung der drei Hervester Gemeinden

Mehr

Gemeinderatswahl am 22.03.2015. Wahlkundmachung. Ergebnis der Wahl der Gemeinderäte

Gemeinderatswahl am 22.03.2015. Wahlkundmachung. Ergebnis der Wahl der Gemeinderäte Stadt-/Markt-/ Gemeinde: FERNITZ-MELLACH Gemeinderatswahl am 22.03.2015 Wahlkundmachung Ergebnis der Wahl der Gemeinderäte Die Gemeindewahlbehörde hat nachstehendes Wahlergebnis festgestellt I. STIMMEN

Mehr

Vorläufiges Ergebnis der Wahl des Gemeinderats am 16.03.2014

Vorläufiges Ergebnis der Wahl des Gemeinderats am 16.03.2014 Der Wahlleiter der Gemeinde 18. März 2014 Datum Vorläufiges Ergebnis der Wahl des Gemeinderats am 16.03.2014 I. Feststellung des Ergebnisses der Wahl der Gemeinderatsmitglieder 1. Vorbehaltlich der Feststellung

Mehr

Öffentliche Bekanntmachung der Wahlvorschläge zur Wahl des Gemeinderats und des Ortschaftsrats am 25. Mai 2014

Öffentliche Bekanntmachung der Wahlvorschläge zur Wahl des Gemeinderats und des Ortschaftsrats am 25. Mai 2014 Gemeinde 74834 Elztal Neckar-Odenwald-Kreis Öffentliche Bekanntmachung der Wahlvorschläge zur Wahl des Gemeinderats und des Ortschaftsrats am 25. Mai 2014 Zur Wahl des Gemeinderats und des Ortschaftsrats

Mehr

Zahnärzte Munkelt. Vier Generationen seit 1933

Zahnärzte Munkelt. Vier Generationen seit 1933 Zahnärzte Munkelt Vier Generationen seit 1933 ... und alles begann mit Otto Albert Munkelt Otto Albert Munkelt wurde am 13.08.1902 in Naumburg/Saale geboren. Als 1. Sohn von Moritz Munkelt (Zimmermann)

Mehr

Gemeinderatswahl am 22.03.2015. Wahlkundmachung. Ergebnis der Wahl der Gemeinderäte

Gemeinderatswahl am 22.03.2015. Wahlkundmachung. Ergebnis der Wahl der Gemeinderäte Stadt-/Markt-/ Gemeinde: St. Ruprecht/Raab Gemeinderatswahl am..5 Wahlkundmachung Ergebnis der Wahl der Gemeinderäte Die Gemeindewahlbehörde hat nachstehendes Wahlergebnis festgestellt I. STIMMEN und MANDATE

Mehr

Deutsche Biographie Onlinefassung

Deutsche Biographie Onlinefassung Deutsche Biographie Onlinefassung NDB-Artikel Knoop, Ludwig (russischer Adel 1877) Begründer der russischen Textil- Großindustrie, * 15.5.1821 Bremen, 16.8.1894 Bremen. Genealogie V Gerhard (1782 1862),

Mehr

MARINA BOHLMANN-MODERSOHN

MARINA BOHLMANN-MODERSOHN MARINA BOHLMANN-MODERSOHN Helmut Schmidt Jil Sander Uwe Seeler HAMBURG Eine Stadt in Biographien Johannes Brahms Klaus Störtebeker Ernst Barlach porträts Marina Bohlmann-Modersohn Hamburg Eine Stadt in

Mehr

200 Jahre. Vom Kirchenhügel zur Großstadt. Stadt Mülheim an der Ruhr

200 Jahre. Vom Kirchenhügel zur Großstadt. Stadt Mülheim an der Ruhr 200 Jahre Vom Kirchenhügel zur Großstadt Stadt Mülheim an der Ruhr Impressum Herausgeber MST Mülheimer Stadtmarketing und Tourismus GmbH Schloßstraße 11 45468 Mülheim an der Ruhr Tel.: 02 08 / 9 60 96

Mehr

FESTSCHRIFT FÙR OTTO ERNST KRASNEY ZUM 65.GEBURTSTAG AM 16.DEZEMBER 1997 HERAUSGEGEBEN VON WOLFGANG GITTER BERTRAM SCHULIN HANS F.

FESTSCHRIFT FÙR OTTO ERNST KRASNEY ZUM 65.GEBURTSTAG AM 16.DEZEMBER 1997 HERAUSGEGEBEN VON WOLFGANG GITTER BERTRAM SCHULIN HANS F. FESTSCHRIFT FÙR OTTO ERNST KRASNEY ZUM 65.GEBURTSTAG AM 16.DEZEMBER 1997 HERAUSGEGEBEN VON WOLFGANG GITTER BERTRAM SCHULIN HANS F. ZACHER C. H. BECK'SCHE VERLAGSBUCHHANDLUNG MÙNCHEN 1997 INHALTSVERZEICHNIS

Mehr

INHALTSVERZEICHNIS I. ALLGEMEINER TEIL ZUR DOGMATIK IM STRAFRECHT ZUM FRAGMENTARISCHEN CHARAKTER DES STRAFRECHTS ENTWICKLUNGSTENDENZEN DES STRAFRECHTS

INHALTSVERZEICHNIS I. ALLGEMEINER TEIL ZUR DOGMATIK IM STRAFRECHT ZUM FRAGMENTARISCHEN CHARAKTER DES STRAFRECHTS ENTWICKLUNGSTENDENZEN DES STRAFRECHTS INHALTSVERZEICHNIS I. ALLGEMEINER TEIL HANS WELZEL, BONN ZUR DOGMATIK IM STRAFRECHT SEITE 3 MANFRED MAIWALD. HAMBURG ZUM FRAGMENTARISCHEN CHARAKTER DES STRAFRECHTS SEITE 9 GÜNTHER KAISER, FREIBURG I. BR.

Mehr

Fakultät III Umwelt und Technik Zuständigkeiten

Fakultät III Umwelt und Technik Zuständigkeiten Umwelt und Technik Zuständigkeiten Dekan Prof. Dr. Ulrich Hoffmann Raum 01.319 Tel. 677-5310 und 677-5151, E-Mail: ulrich.hoffmann@leuphana.de Volgershall Neubau Sprechzeiten nach Vereinbarung. Studiendekan

Mehr

Vorläufiges Ergebnis der Wahl des Gemeinderats am 16.03.2014

Vorläufiges Ergebnis der Wahl des Gemeinderats am 16.03.2014 Der Wahlleiter der Gemeinde 19. März 2014 Datum Vorläufiges Ergebnis der Wahl des Gemeinderats am 16.03.2014 I. Feststellung des Ergebnisses der Wahl der Gemeinderatsmitglieder 1. Vorbehaltlich der Feststellung

Mehr

Deutsche Biographie Onlinefassung

Deutsche Biographie Onlinefassung Deutsche Biographie Onlinefassung NDB-Artikel Schmidt, Ernst Albert Apotheker, * 13.7.1845 Halle/Saale, 5.7.1921 Marburg/ Lahn. Genealogie V Johann Albert (1816 92), Stärkefabr. in H., S d. Johann Andreas

Mehr

Zur Geschichte der FLIESSBACH

Zur Geschichte der FLIESSBACH Zur Geschichte der FLIESSBACH von Regierungsrat H. F. von Ehrenkrook 1, Ludwigslust Das pommersche Geschlechterbuch, der 40. Band des deutsches Geschlechterbuches (Verlag C. A. Starke in Görlitz), enthält

Mehr

Lesetipps und Linksammlung. Liebe Leser, SPIELZEIT 2012/2013

Lesetipps und Linksammlung. Liebe Leser, SPIELZEIT 2012/2013 SPIELZEIT 2012/2013 Lesetipps und Linksammlung DER HAUPTMANN VON KÖPENICK Ein deutsches Märchen in drei Akten von Carl Zuckmayer Premiere 30.06.2013, Wilhelmsburg Zusammengestellt von Daniel Grünauer d.gruenauer@ulm.de

Mehr

Deutsche Biographie Onlinefassung

Deutsche Biographie Onlinefassung Deutsche Biographie Onlinefassung NDB-Artikel Pfleiderer, Otto Ernst Zentralbankpolitiker und Wirtschaftswissenschaftler, * 17.1.1904 Ulm, 6.2.1989 Stuttgart. Genealogie V Alfred (1868 1945), aus St.,

Mehr

Deutsche Biographie Onlinefassung

Deutsche Biographie Onlinefassung Deutsche Biographie Onlinefassung NDB-Artikel Schaezler, Johann Lorenz Freiherr von (bayerischer Freiherr 1821) Bankier, Unternehmer, * 15.9.1762 Ansbach, 19.3.1826 Augsburg. Genealogie Eine Abstammung

Mehr

Handbuch Kundenbindungsmanagement

Handbuch Kundenbindungsmanagement Manfred Bruhn/Christian Homburg (Hrsg.) Handbuch Kundenbindungsmanagement Grundlagen - Konzepte - Erfahrungen 2., aktualisierte und erweiterte Auflage GABLER Inhaltsverzeichnis Vorwort zur zweiten und

Mehr

Auszug aus der Gästeliste Eröffnung und Premiere André Chénier 20. Juli 2011 (Änderungen vorbehalten, Stand: 19. Juli 2011)

Auszug aus der Gästeliste Eröffnung und Premiere André Chénier 20. Juli 2011 (Änderungen vorbehalten, Stand: 19. Juli 2011) Auszug aus der Gästeliste Eröffnung und Premiere André Chénier 20. Juli 2011 (Änderungen vorbehalten, Stand: 19. Juli 2011) Aufgelistet sind jeweils die Spitzenvertreter sowie die Kulturzuständigen. Politik

Mehr

Abschrift von ausgewählten Proklamationen aus dem Kirchenbuch in Deinsen

Abschrift von ausgewählten Proklamationen aus dem Kirchenbuch in Deinsen Abschrift von ausgewählten Proklamationen aus dem Kirchenbuch in Deinsen Es handelt sich im Folgenden um Auszüge aus den Kirchenbüchern (Geburt/Taufe, Konfirmation, Heirat, Tod/Beerdigung) der Kirchengemeinde

Mehr

Biblioteca ALEMAN BÁSICO 1

Biblioteca ALEMAN BÁSICO 1 Biblioteca ALEMAN BÁSICO 1 Adel und edle Steine Felix & Theo Langenscheidt 000245S 830-3-B1 Berliner Pokalfieber Felix & Theo Langenscheidt 000248H 830-3-B1 Der 80. Geburtstag Scherling, Theo Langenscheidt

Mehr

Stimmbezirk/Art. Gemeinde: 170 Langerringen Stimmbezirk: 0001 01 - Schule

Stimmbezirk/Art. Gemeinde: 170 Langerringen Stimmbezirk: 0001 01 - Schule Seite: 1 Bewerbernummer: 0101 Bewerbername: Dobler Konrad 34 331 7,83% 39 392 6,79% 24 279 5,32% 8 240 5,55% 12 189 4,44% 6 263 5,86% Seite: 2 Bewerbernummer: 0102 Bewerbername: Knoll Marcus 34 304 7,19%

Mehr

Telefonverzeichnis. Altenhagen. Nienhagen. Uetze. Burgwedel. Telefonverzeichnis. Dollbergen Arpke. Hannover. Edemissen. Schwicheldt.

Telefonverzeichnis. Altenhagen. Nienhagen. Uetze. Burgwedel. Telefonverzeichnis. Dollbergen Arpke. Hannover. Edemissen. Schwicheldt. Telefon Telefax Mobil E Mail Altenhagen Nienhagen Uetze Burgwedel Dollbergen Arpke Hannover Schwicheldt Edemissen Mehrum 1 Uetze Raiffeisenstraße 8 31311 Uetze Geschäftsführung Bösch, Cord 0 51 73-69 22

Mehr

Suter, Ernst (1904-1987)

Suter, Ernst (1904-1987) Suter, Ernst (1904-1987) * 16.6.1904 Basel, 30.4.1987 Aarau; Heimatort Aarau, Basel, Kölliken. Bildhauer, Keramiker und Plastiker. Kunst im öffentlichen Raum, Skulptur, Plastik, Relief, Medaillen, Keramik,

Mehr

Einzelhandelsausschuss der IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg

Einzelhandelsausschuss der IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg Die IHK informiert: Einzelhandelsausschuss Stand: 22.04.2015 Einzelhandelsausschuss der IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg Amtszeit 2013 bis 2017 Vorsitzender Herbert Kaltenbach Kaltenbach-Mode GmbH & Co. KG

Mehr

Inhalt. Vorwort... 5. 3. Themen und Aufgaben... 109. 4. Rezeptionsgeschichte... 112. 5. Materialien... 116. Literatur... 120

Inhalt. Vorwort... 5. 3. Themen und Aufgaben... 109. 4. Rezeptionsgeschichte... 112. 5. Materialien... 116. Literatur... 120 Inhalt Vorwort... 5... 7 1.1 Biografie... 7 1.2 Zeitgeschichtlicher Hintergrund... 15 1.3 Angaben und Erläuterungen zu wesentlichen Werken... 19 2. Textanalyse und -interpretation... 27 2.1 Entstehung

Mehr

Die Organisation (Stand: 12/2011)

Die Organisation (Stand: 12/2011) Die Organisation (Stand: 12/2011) 79 80 Die Organisation Das AMS Österreich ist als Dienstleistungsunternehmen öffentlichen Rechts in eine Bundes-, neun Landes- und 100 Regionalorganisationen gegliedert:

Mehr

BauchhypnosetherapeutInnen - Liste

BauchhypnosetherapeutInnen - Liste BauchhypnosetherapeutInnen - Liste ÄrztInnen mit psychosomatischer Grundversorgung sowie ärztliche und psychologische PsychotherapeutInnen mit Hypnoseausbildung und Erfahrungen mit Bauchhypnose, ausgebildet

Mehr

Liste der am 10. Januar 2012 gewählten Vertreter festgestellt in der Sitzung des Wahlausschusses am 27. Januar 2012 Seite 1

Liste der am 10. Januar 2012 gewählten Vertreter festgestellt in der Sitzung des Wahlausschusses am 27. Januar 2012 Seite 1 Seite 1 22021 Dr. Lenore Ackermann Hausfrau Cohausenstraße 1 19210 Maria Ahlers-Kobossen Kfm. Angestellte Auf der Langwies 3 65510 Hünstetten-Walbach 21259 Heinz Allner Bankkaufmann i.r. Patrizierhof 1

Mehr

Vossloh AG: Veröffentlichung gemäß 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

Vossloh AG: Veröffentlichung gemäß 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung Nachricht vom 24.11.2011 17:41 Vossloh AG: Veröffentlichung gemäß 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung Vossloh AG 24.11.2011 17:41 Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung, übermittelt

Mehr

An den Herrn Präsidenten des Deutschen Bundestages

An den Herrn Präsidenten des Deutschen Bundestages Deutscher Bundestag 2. Wahlperiode 1953 Drucksache 1619 Bundesrepublik Deutschland Der Bundeskanzler 5 37010 2188/55 Bonn, den 13. Juli 1955 An den Herrn Präsidenten des Deutschen Bundestages Nach 2 des

Mehr

Bewertungsergebnisse Junggeflügelschau und Zwerghuhnschau in Hannover 2008

Bewertungsergebnisse Junggeflügelschau und Zwerghuhnschau in Hannover 2008 Bewertungsergebnisse Junggeflügelschau und Zwerghuhnschau in Hannover 2008 Deutsche Meister Alfred Schmid, Bühlerzell Zwerg-Orpington, gelb 477 Punkte Olaf Metzner, Neustadt Zwerg-Orpington, schwarz 473

Mehr

JAHRGANG NIEDERBRECHEN 1943/44 WWW.JAHRGANG4344.DE ADRESSENLISTE. Geburtstage JANUAR Blatt 1

JAHRGANG NIEDERBRECHEN 1943/44 WWW.JAHRGANG4344.DE ADRESSENLISTE. Geburtstage JANUAR Blatt 1 (aktualisiert 06/2015) Geburtstage JANUAR Blatt 1 Schwester Marica Falk Rheinstraße 9 56428 Dernbach (WW) Falk, Renate 04.01.1944 02602 684383 telefonisch anfragen Schmid Marlene Bergstraße 2 Kremer Karl-Heinz

Mehr

Psychiatrie und Seelsorge im Asyl Schweizerhof

Psychiatrie und Seelsorge im Asyl Schweizerhof Psychiatrie und Seelsorge im Asyl Schweizerhof von Walter Heidbrink Wer weiß schon noch, wo sich der Schweizerhof und die als Asyl bezeichnete Nervenheilanstalt befand? In Berlin-Zehlendorf am Teltower

Mehr

Bekanntmachung für die Wahl zur Gemeindevertretung

Bekanntmachung für die Wahl zur Gemeindevertretung Bekanntmachung für die Wahl zur Gemeindevertretung Der Gemeindewahlausschuss hat in seiner Sitzung am 0. Januar 0 folgende Wahlvorschläge für die Wahl zur Gemeindevertretung am 0. März 0 im Wahlkreis Wabern

Mehr

Schwäbischer Albverein OG Korntal-Münchingen

Schwäbischer Albverein OG Korntal-Münchingen Seite 1 von 6 en 2014 letzte Änderung 12.05.2014 en haben eine Länge von ca. 24 km und werden mit ca. 5 km/h gelaufen. Ausdauer-en haben eine Länge von ca. 20 km und werden mit ca. 4,3 km/h gelaufen. (Hierzu

Mehr

Januar Was + Wo Wann Wer

Januar Was + Wo Wann Wer Januar Was + Wo Wann Wer 1. Januar 2015 6. Januar 2015 FitGym Lerchenfeld im 6. Januar 2015 7. Januar 2015 Andacht im. 8. Januar 2015 Geschichten mit mit Zvieri 13. Januar 2015 FitGym Lerchenfeld im 14.

Mehr

Künstlerische Profile I

Künstlerische Profile I Künstlerische Profile I Literatur Henning Rischbieter Durch den Eisernen Vorhang Theater im geteilten Deutschland. Berlin.1999 Peter von Becker Das Jahrhundert des Theaters. (Dokumentation zur gleichnamigen

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Vorwort... 11. Kapitel 1: Leben und Lebenserinnerungen... 13

Inhaltsverzeichnis. Vorwort... 11. Kapitel 1: Leben und Lebenserinnerungen... 13 Inhaltsverzeichnis Vorwort................................................................ 11 Kapitel 1: Leben und Lebenserinnerungen....................... 13 Lebenslauf.............................................................

Mehr

Deutsche Biographie Onlinefassung

Deutsche Biographie Onlinefassung Deutsche Biographie Onlinefassung NDB-Artikel Meng, Heinrich Psychoanalytiker, * 9.7.1887 Hohnhurst (Baden), 10.8.1972 Basel. (evangelisch) Genealogie Aus Schweizer Lehrerfam.; V Wilhelm (* 1856), Volksschullehrer,

Mehr

Tel: ++43/1/51433/DW. Stand: 1. Dezember 2015

Tel: ++43/1/51433/DW. Stand: 1. Dezember 2015 BMF Bundesminister für Finanzen Dr. Johann Georg Schelling Generalsekretär MMag. Thomas Schmid DW 500003 SEKTION I SEKTION II SEKTION III SEKTION IV SEKTION V SEKTION VI Präsidialsektion Budget Wirtschaftspolitik

Mehr

Energieberatung in Freiburg

Energieberatung in Freiburg Ingenieurbüro für Tragwerksplanung Michael Zimmermann Keplerstr. 9 79312 Emmendingen Tel. 07641/460399-0 zimmermann@mzi-buero.de x Dipl. Bauingenieur Freie Architektin Ebba Zernack Karlstraße 51 79104

Mehr

Deutsche Biographie Onlinefassung

Deutsche Biographie Onlinefassung Deutsche Biographie Onlinefassung NDB-Artikel Sattler, Johann Christian Wilhelm Unternehmer * 13.5.1784 Kassel, 15.6.1859 Mainberg bei Schonungen (Landkreis Schweinfurt). (evangelisch) Genealogie V Gottlieb

Mehr

Die Schüler können den Text detailliert verstehen, indem sie ein Mindmap

Die Schüler können den Text detailliert verstehen, indem sie ein Mindmap Aufgabe 1: Was kann die Wissenschaft? Die Schüler können den Text detailliert verstehen, indem sie ein Mindmap zusammenstellen und die Informationen aus zwei Texten vergleichend in die Tabelle eintragen

Mehr