Quellen: Löbe 3, 110, AOB 185, AKB 1595, Kartei Eisenach, KB Klosterlausnitz

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Quellen: Löbe 3, 110, AOB 185, AKB 1595, Kartei Eisenach, KB Klosterlausnitz"

Transkript

1 Eberhard, Gottlob Ernst * Schmölln Klosterlausnitz V.: Kürschnermstr. Schmölln Gymn. Altbg., Uni Jena, Lehrer Schnepfenthal, Ex pro cand. Altbg , 1820 Rect. Schmölln, ord. u. subscr. Altbg. 29./ Pf. Klosterlausnitz (voc. Mich. 1830) oo Johanne Friederike Caroline Sahl * ( ) (Fockendorf) Klosterlausnitz 71J2M1T 1.? 2. Bertha oo Klosterlausnitz C.G. Kneusel, Wundarzt bei Greiz 3. Anna Maria * Klosterlausnitz 4. Louise Angelica * Klosterlausnitz, Klosterlausnitz 5. Ida Pauline * Klosterlausnitz, oo C.F.A Egelkraut, Bockau 6. Friedericke * Klosterlausnitz 7. Sophie * Klosterlausnitz, Klosterlausnitz Quellen: Löbe 3, 110, AOB 185, AKB 1595, Kartei Eisenach, KB Klosterlausnitz Eberhardt, Abraham ~ Eisenberg Seifartsdorf Eltern: Johann Eberhardt, Diak. Eisenberg, Pf. Seifartsdorf und Anna Seidel Okt Pf. Seifartsdorf oo Sybilla N. - Friedericus * Eisenberg, Eisenberg - Abraham oo Eisenberg Sabine Richter - Johann, Pfarrer Pötewitz Quellen: KB Eisenberg, Pfarrerliste KB Seifartsdorf, Löbe 3, 152, Gschwend Eberhardt, Caspar ~ Schochwitz Dorndorf V.: Nicolaus E., Schulmstr Rect. Schmölln,

2 ord. Altbg Pf. Dorndorf oo Maria N Dorndorf - Elisabeth, oo Caspar Rothe, Cantor, dann Pf. - Dorothea * um 1636, oo Dorndorf/S Andreas Kraft, Pf. Wohlsborn - Maria, oo Dorndorf/S Joh. Valentin Lungershausen, Pf. Dorndorf/S. - Anna Magdalena oo Dornburg/S Joh. Conrad Bauch Quellen: KB Dorndorf Eberhardt, David I * (1564) Eisenberg [] Eisenberg 77J14W Eltern: David u. Christina Eberhardt, Eisenberg ord. u. subscr. Weimar Pfr. Etzdorf, erhielt 1638 Substitut, erblindete im Alter, letzte Eintragung im KB Dez. 1631, hatte insges. 14 Kinder. - oo I Catharina N. + vor Anna (1632 Patin) oo 1642 Schkölen - Samuel * 1596 Etzdorf, Hohendorf als Pf. - David II (lt. Kartei Eisenach) oo II Eisenberg Margaretha Röhrborn * Osterfeld V.: Peter Röhrborn, Landbürgermeister Osterfeld oo III Eisenberg 1612 Christina Schumann, Wwe des Pfarrers Jacob Schumann aus Klosterlausnitz Quellen: KB Eisenberg, Schkölen,Kartei Eisenach, WOB 50, WKB 120, Löbe 3,64, Gschwend; Eberhardt, David II Eltern: David I E., Pf. Etzdorf & Catharina N Pf. Neidschütz, noch 1649 oo N. N.

3 Elias, Pf. Neidschütz Quellen: Gschwend; Eberhardt, Elias V.: David II E., Pf. Neidschütz 1656 Pf. Neidschütz Quellen: Gschwend Eberhardt, Johann I * (1574) Eisenberg Seifartsdorf 63J 1600 Schulmstr. Eisenberg, voc. Diak. Eisenberg, ord Weimar, Juli 1614 Pf. Seifartsdorf Das in der Kartei Eisenach mit?? aufgeführte Kind ist ein Irrtum! Pfarrerliste Seifartsdorf gibt 1613 als Anfangsjahr in S. an. oo Eisenberg (sic!) Anna Seidel ~ Eisenberg [] Eisenberg V.: Abraham S., Eisenberg 1. Johann II ~ Eisenberg Thiemendorf, Pf. Walpernhain 2. David ~ Eisenberg 3. Abraham ~ Eisenberg, Seifartsdorf, Pf. das. 4. Anna ~ Eisenberg 5. Catharina * um 1619, [] Zeitz, oo Tob. Gebler, Pf. Krossen Quellen: KB Eisenberg, Pfarrerkartei, Pfarrerliste KB Seifartsdorf, Löbe 3,152 Eberhardt, Johann II ~ Eisenberg Walpernhain Eltern: Johann I E., Diak. Eisenberg, Pf. Seifartsdorf & Anna Seidel bis 1675 Pf. Walpernhain Hatte seit 1663 Subst. Johann Schwabe Nach Löbe: inv.9.p.trin 1637 oo Susanna N. - Johann III * Eisenberg

4 - Dorothea * Eisenberg Quellen: KB Eisenberg, KB Königshofen, Pf.-Liste, Löbe, 3,172, Chronik Walpernhain Eberhardt, Johann III * Eisenberg Eltern: Johann II E., Pf. Walpernhain & Susanna N. Pf?? oo N. N. Susanna Magdalena * ( ) Pötewitz, oo Pötewitz Christoph Hergt, Pf. Serba Quellen: KB Eisenberg Eberhardt, Samuel * 1596 Etzdorf Hohendorf (Pest) Eltern: David E., Pf. Etzdorf & Catharina N. ord. Altbg Pf. Hohendorf oo Eisenberg Regina Jhenisch [] Hohendorf V.: Andreas J., F.S. Amtsschreiber Eisenberg Quellen: Löbe 3, 95, KB Hohendorf, v. Gleichenstein, Kartei Eisenach Eberhardt, Zacharias * (1642) Ronneburg Buchheim 54J V.: Georg E., Weißgerber Ronneburg (+ Gründonnerstag 1680) ord Pf. Buchheim, Anzugspr oo Buchheim Anna Margaretha Vöckler Buchheim V.: Ambrosius Vöckler in Tümpling (Stiefvater) 1. Johanna * Buchheim 2. Clara Johanna * Buchheim, Buchheim 3. Magdalena Johanna * Buchheim

5 4. Dorothea Elisabeth * Buchheim Quellen: KB Buchheim, Löbe 3,55, AOB, AKB Eck, Gottfried V.: (Joh. Leonhard Eck, Hofbedienter Eisenberg?) 1754 Pf. Großgestewitz oo N. N. - Johanna Christiana * Großgestewitz - Johanna Sophia * Großgestewitz - Johanna Friederica * Großgestewitz Quellen: KB Großgestewitz Ehrenberg, Joh. Friedrich * Dresden Eltern: Joh. Friedr. E., Antiquar u. Ratsbauinsp. Dresden & Johanna Friederika Rebecca Clericus ( Tautenburg) 1805 Pf. Tautenburg, Opf. Lobeda oo Malizschkendorf Maria Carolina Louisa Oertel * Hohenbucha, Churkreis V.: Friedrich Gottlob Oertel, Pf. Malizschkendorf b. Herzberg 1. Carolina Friederika Franziska * Tautenburg 2. Carl Friedrich * Tautenburg Quellen: KB Tautenburg Ehrlich, Johann August Diak. Altenburg, Probepr. Sup. Orlamünde oo N. N. Johanne Christiane (*1768), Eisenberg, ledig, 61J Quellen: KB Seitenroda, Eisenberg

6 Ehrlich, Johann Gottlieb * ( ) Wetzdorf 60J1M1T SS. Theol. Baccal., bis 1760 Pf. Poxdorf, Jan.1761 Pf. Wetzdorf Lt. Sterbeeintrag 1. Ehe in Poxdorf 19 Jahre oo I (um1753) Christiana Maria Friedericka Huckwolf * (1723) Wetzdorf 49J V.: Joh. Huckwolf, Accis-Torschreiber Hertzberg 1. Johann Ernst * Poxdorf, Poxdorf 2. Christiana Carolina * Poxdorf, Wetzdorf 3. Christian Ernst * Poxdorf 4. Christiana Charlotta * Poxdorf, Wetzdorf 5. Christiana Friedericka * Wetzdorf 6. Johanna Juliana * Wetzdorf oo II Wetzdorf Christinae Elisabeth Schmidt verw. Hedenus Wwe des Joh. Wilhelm Hedenus, Pf. Langendembach Friedrich Christoph * Wetzdorf Quellen: KB Poxdorf (Pf.-Liste), Wetzdorf Ehrlicher, August Wilhelm * (1774) Jena Bürgel 43J (Ruhr) V.: Joh. Georg E., Stadtkirchner u.lehrer Bürgel Rect. Bürgel, ord. Weimar Kol. Bürgel, Pf. Löberschütz, war Collab. d. Oberpfarramts Bürgel u. zugleich Pf. Löberschütz, starb in Bürgel bei Schwiegervater Bertram. oo Bürgel Johanne Wilhelmine Caroline Bertram Bürgel V.: Johann August Bertram, Pf u. Sup. Bürgel 1. Hermann Georg Ernst Wilhelm * Bürgel 2. Aug. Eduard Carl Gottlieb * Bürgel, Löberschütz Quellen: Kartei Eisenach Eis, KB Bürgel, Löberschütz,

7 Eichenberg, Johann 1529 Pf. Schlöben, noch weitere Jahre Vis. 1529: "ist in der lehre ziemlich, aber papistisch und im bubischen Wesen (d.i. mit einer sog. Köchin lebend) erfunden, soll sich bessern" Quellen: Löbe Eichhorn, August Dr.phil Neidhardhausen, 1891 Pf. Taupadel Quellen: Kartei Eisenach Eichler, Gottfried I * 1594 Seitenroda Lindau 63Jw7W V.: Nikolaus E., Pf. Seitenroda ord. u. subscr. Altenburg Pf. Buchheim, 1629 (!) Pf. Großgestewitz, 1635 Pf. Lindau Nach Back war der Todestag der 17. Februar 1657 (Lesefehler) oo Barbara N. - Gottfried II, Pf. Aue - Andreas * Eisenberg Quellen: KB Eisenberg, Königshofen, Lindau, KB u. KR Buchheim, Löbe 3,54 AOB 5, AKB 45, Back Bd. II Eichler, Gottfried II V.: Gottfried I E., Pf. Buchheim, Großgestewitz, Lindau & Barbara 1684 Pf. Aue erhält am Sohn Gottfried III als Subst. oo N. N. - Gottfried III, 1684 Subst. beim Vater

8 Quellen: Gschwend S. 512 Eichler, Gottfried III V.: Gottfried II E., Pf. Aue Subst. Aue, Pf. Bremsnitz, 1698 entl. wegen unordentlichen Lebens Quellen: Gschwend S. 512 Eichler, Martin Seitenroda V.: Nicolaus E., Pf. Seitenroda Pf. Seitenroda Quellen: KB Seitenroda, Löbe 3,684 Eichler, Nicolaus Seitenroda 1578 Cantor Orlamünde, voc Pf. Seitenroda oo N. N. - Martin, Pf. Seitenroda - Gottfried I * 1594 Seitenroda, Pf. Buchheim, Großgestewitz u. Lindau - Salomo, Hofpr. Altenburg - Justina oo Christian Aegidius Molter, Pf. Großgestewitz Quellen: KB Seitenroda, Löbe 3,684 Eisenschmidt, Joh. Samuel * Eisenberg Kahla Eltern: Joh. Christian E., Müller Eisenberg u. Anna Dorothea Teuscher Schule Eisenberg, 1793 Uni Jena Subst. Unterbodnitz, Pf. Jägersdorf, em oo Marktgölitz Johanna Henriette Elisabeth Köhler * Großgeschwenda Jägersdorf

9 Charlotte Sophie * Jägersdorf, Stadtroda, oo Jägersdorf Gotthilf August Löber, Advokat Stadtroda Quellen: Löbe 3, 581, 716, Deutsches Geschlechterbuch Bd. 87, S. 436 bis 441, auch Bd. 10 S. 353, Müllerkartei Wolfram Eisenschmidt, Karl Friedrich * Thalbürgel Eltern: Joh. Adam E., Müller Thalbürgel & Johanne Christiane Kästner 1796 Gymn. Weimar Pf. Taubach Bürgerbuch Weimar S : Eisenschmidt, Christiane Louise Auguste, Erbin des schadeschen Hauses, geb in Taubach, Tochter des Pfarrers Eisenschmidt in Taubach, verpflichtet 2. Jan., 20 rt. oo Taubach Maria Magdalena Gottschalg * Taubach V.: Joh. Seb. G., N. & E., Anspänner u. Gerichtsschöppe Taubach - Christiane Louise Auguste * 1815 Taubach Quellen: KB Thalbürgel, Hesse, Müllerforschung, Bürgerbuch Weimar (durch Kriependorf) Elsner, Johannes 1529 Pf. Bobeck, sollte lt. Vis. 1529, da ungeschickt, zurücktreten, war bei Vis Pf. Dürren-Ebersdorf: "ist nicht fast gelehrt, man hat ihn aber ernstlich verwarnt hinfürder fleißig zu studiren" Quellen: Löbe 3,245 Emhard, Johann * Jena Beutnitz V.: Fleischhauer Jena Schule Altenburg, Uni Jena 1673 Pf. Isserstedt, 1680 Pf. Beutnitz u. Adj. Während seiner Amtszeit wurde 1685 Kirche Golmsdorf neu aufgebaut, 3 neue Glocken, neue Orgel - In Chronik Beutnitz heißt er Einhard

10 oo I Jena Sophia Beier * Jena [] Beutnitz 27J - Sophia * Beutnitz - TG Beutnitz oo II N.N. - Bernhard Andreas (*1692), + Beutnitz (92J) - Catharina Dorothea * Beutnitz - Johanna * Beutnitz - Elisabeth Justina * Beutnitz Quellen:KB Beutnitz, Zahn, Kartei Eisenach, Chronik Beutnitz Encke, Benjamin * Eisenberg V.: Johann Encke, Tuchscher Eisenberg 1709 Pf. Endschütz oo Eisenberg Anna Magdalena Müller V.: Johann Müller, Pf. Döhlen(?) - Johann Benjamin Eisenberg als Gymnasiast Quellen: KB Eisenberg Endorf, Johann bis 1561 Pf. Graitschen/B. Quellen: Kartei Eisenach Engelhardt, Ernst Friedrich * ( ) Bobeck 68J/5M/9T 1773 Pf. in Schwabsdorf, Pf. u. Adj. Bobeck hinterl. von 6 Tö nur 4, 1 starb in Schwabsdorf, 1 in Bobeck oo Sophia Ernestina (Maria) Heinz(e) * (1752)

11 Bobeck 79J - Ernestina (= älteste To) - Friedrich Ernst * Bobeck, oo 1819 Ilmenau Soph. Marg. Rose - Johanna Christiana Louise * , Bobeck Quellen: KB Bobeck u. Schleifreisen, Kartei Eisenach, Löbe 3, 246; Back Bd. II Engert, Gustav * Altenburg Altenburg Gymn. Altenburg, Uni Leipzig, 1. Ex. Juli Lehrer Altenburg, ord vik. Verw. Altenburg, Pf. Dobitschen, Subst. Göllnitz, Pf. Göllnitz, Pf. Petersberg, i.r. oo Anna Auguste Heinig Ulrich Michael Johannes * Dobitschen, gef. Frankreich Quellen: KB Petersberg, Kartei Eisenach Enke, Christian Heinrich Walpernhain fast 87J bis 1772 Pf. Mosen, 1772 Pf. Walpernhain Hatte Subst. Georg Gottfried Altwein, ab 1805 Christoph Gotthelf Lange, Enke war 36 Jahre Pfarrer in Walpernhain Sterbeeintrag:Lücke im KB Quellen: KB Königshofen, Pf.-Liste Erhardi, Christoph * Gera Etzdorf Schule Gera, Uni Leipzig ord. Altbg Pf. Etzdorf Quellen: KB Petersberg, Löbe 3, 64, AOB 44, AKB 392, Archiv Supt. Eisenberg, Kartei Eisenach

12 Erhardi, David * 1536(37?) Ronneburg Gleina 1554 Uni Wittenberg, Pf. Frankenthal, Pf. Thieschitz b. Gera, Pf. Gleina Auch Erhardt - oo N.N. 5, davon - Maria (Patin 1605 Schleifreisen) - David * (1561) Tieschitz, Pf. Drackendorf, litt unter 30-jähr. Krieg, ebd. Quellen: KB Gleina, Löbe 3 371, Kartei Eisenach Erhardi, Samuel * Drackendorf Milda ord. Altenburg Pf. Taupadel, 1640 Pf. Milda Auch: Erhardt Quellen: Gleichenstein, Zahn, KB Großlöbichau, KB Klosterlausnitz Eschenbach, Christoph + vor Eisenberg 1578 Schulmstr. Eisenberg, 1580 Diak. Eisenberg Quellen: Löbe 3,26 Eschenbach, Heinrich * Eisenberg Thalbürgel 61J3W V.: Joachim E., Bürger u. Schneider Eisenberg Uni Jena 1638 ord. Altbg Pf. Hermsdorf, 1665 Pf. u. Adj. Thalbürgel Er besaß seit ca in Beulbar ein Gut, auf dem seine Frau auch starb Sohn Johann wurde Dr. med. und Physikus in Dresden. oo um 1649 Dorothea Meltzer

13 * Beulbar b. Bürgel V.: Heinrich Meltzer, Pf. Gebstedt 1. Johannes ~ Hermdorf, oo Thalbürgel Ros. Dor. Schrimpf 2. Dorothea ~ Hermsdorf, oo Thalbürgel Gottfr. Mäußen 3. Heinrich ~ Hermsdorf, oo Balgstedt Martha Rühmann 4. Margaretha ~ Hermsdorf, oo Thalbürgel 1696 Joh. Christoph Orth, Gastwirt 5. Christina ~ Hermsdorf Quellen: KB ist/graitschen/hermsdorf, Kartei Eisenach, Gleichenstein, Löbe 3, 83, Etzold, Carl Friedrich Martin Paul * Uhlstädt Dorfgütingen 1870 Gymn. Eisenberg, 1878 Uni Leipzig, 1. Ex. Altbg. 1881, 2. Ex Lehrer Altbg. u. Pfvik. Kraftsdorf, ord. Altbg Subst. Kraftsdorf, Pf. Neusitz, Pf. Königshofen, i.r. oo N. N. Martin * Neusitz, stud. theol., gef. Verdun Quellen: Löbe 3, 125, 598, AOB 253, AKB 1787, Pers. Bogen Evers, Erich * Großbardau b. Grimma V.: Karl E., Oberingenieur Thomasschule Leipzig, Abi 1922, Uni Leipz., 1926 PS Eis., Vik. Ebersdorf, Hpf. Langenleuba-Niederhain, ord. das Hpf. das., Pf. Langenleuba-Niederhain, Pf. Schlotheim, Pf. Graitschen/B., beurl., entlassen, 1950 Pf. Altentreptow oo Martha Plathner 1. Ehe gesch Quellen: KB Graitschen, Kartei Eisenach Eyle, Johann Christoph

14 * ( ) Mühlhausen Eisenberg 78J8M28T als Pf. emer. zuletzt wohnhaft in Eisenberg oo Ottilie Einert * ( ) Sandersleben Arnstadt 74J2M3T Quellen: KB Eisenberg Faber, Martin * (1526) Bürgel Gera Weitere Einzelheiten siehe Thür. Pfarreruch Bd. 4 Nr. 248 Fabricius, Eucharius Clemens * (um 1644) Eisenberg 83J Pf. u. Adj. Molau oo Elisabetha N. * (um 1654) Eisenberg 72J - Friedrich Ernst * Molau, Eisenberg, Adiak. Eisenberg - Jochabetta Maria Eisenberg (70 J) - Dorothea Catharina Eisenberg (60J) - Friedrica Magdalena oo Schkölen Joh. Christoph Baumgarten, Organist (sie Eisenberg, etl 70 Jahre alt) Quellen: KB Eisenberg, Schkölen Fabricius, Friedrich Ernst * Molau Eisenberg 61J1M3W3T V.: Eucharius Clemens F., Pf. Molau 1696 Ratsschule Naumburg, 1702 Uni Jena ord. Altbg , Anzugspr. Kol. Eisenberg, Diak. Eisenberg, Adiak. Eisenberg, später Sup.Vik.

15 Erste Frau war die Witwe des Pfarrers Georg Bergter zu Pötewitz oo I Eisenberg Maria Elisabeth Wagner verw. Bergter * ( ) Theißen (?) Eisenberg 34J1M3T V.: Joh. Gottfried W., Pf. Theißen keine Kinder oo II Eisenberg Johanna Sophia Freisleben * Eisenberg Eisenberg 40J5T V.: Johann Ernst Fr., Kämmerer Eisenberg 1. Friedrich Ernst * Eisenberg, Eisenberg 2. Christian Friedrich * Eisenberg, oo Louise Christiane Hahn Quellen: KB Eisenberg, Löbe 3,25, AOB 90, AKB 797 Fabricius, Nicolaus 1711 Subst. Wölfis, später Pfarrer ebd. oo Wölfis Johanna Magdalena Axt * Serba Wölfis Eltern: Johannes Axt, Pf. Serba u. Christina Sabina Meltzer Quellen: KB Serba, Mittlg. Drafehn Faselius, Christoph Lebrecht * Weimar Gröben V.: Anton Ehrenfried F. Voc , ord. Altenburg Pf. Gröben starb vermutlich unverheiratet Quellen: KB Gröben, Löbe 3 284, AOB 109, AKB 1026 Faselius, Friedrich August ~ Weimar /40 V.: Anton Gunther F., Adiak. Weimar

16 1703 Uni Jena Ord. u. subscr. Weimar Pf. Kunitz oo Thalbürgel Debora Maria Grellmann * Dorndorf Eltern: Michael G., Pf. Dorndorf u. Thalbürgel & Justina Maria Lungershausen Quellen: Kartei Eisenach, WOB, WKB, ThHStAWW B 2906 Bl. 18 Faulwetter, Johann Salomo * Rausdorf Gröben 53J/6M Gymn. Altenburg, Uni Jena ord. Altbg Subst. Ruttersdorf, Pf. Gröben oo Ruttersdorf Friederike Erdmuthe Strohm Eltern: Joh. Friedrich S., Gastwirt in Roda 1. Friedericke Linna * Ruttersdorf, oo Gröben Fr. Schneider 2. Friedericke Agnes * Ruttersdorf Quellen: Löbe 3 284, 339, AOB 181, AKB 1511, KB Gröben, Ruttersdorf, Stadtroda Fiedler, Caspar bis Ostern 1534 Vik. Caaschwitz Quellen: Pfarrerliste KB Seifartsdorf Fieltz, Conrad 1367 Pfarrer Bobeck und Klosterbruder Bürgel, 1370 bereits Probst Remse Quellen: UBB I Nr. 234/246 Findeisen, N. vor 1886 Pf. Orlamünde

17 oo Johanna Sophie Dorothea Winckler Eisenberg 91J7M15T Quellen: KB Eisenberg Fischer, Daniel Eckolstedt Pf. Eisleben, Pf. Eckolstedt, auch Piscator Quellen: Gschwend; Fischer, Ernst 1637 Pf. Crossen Quellen: KB Eisenberg Fischer, Franziskus * Münchengosserstedt ord. u. subscr. Weimar Pf. Graitschen, dort noch 1606 Quellen: KB Löberschütz, Kartei Eisenach Fischer, Georg Philipp * 1610 Singen Eisenberg 67J Eltern: Sup. Michael Fischer Eisenberg u. Maria Born aus Schwarzburg Thomasschule Leipzig, Schulen Altenburg u. Gera, 1628/29 Uni Jena () ord. Altenburg Pf. Hainspitz Litt stark unter Krieg, wohnte zeitweise in Eisenberg oo (vor 1637) Catharina Meisen Eltern: Carol M., Pachtverw. Petersberg b. Eisenberg. u. Anna Scherer - Anna Catharina * Eisenberg,oo Eisenberg Joh. Neumeier, Materialist Eisenberg - Maria Elisabeth * 1636, Eisenberg (18 Wochen)

18 Quellen: Löbe 3, 75, KB Hainspitz, Eisenberg, Gschwend Fischer, Joh. Christian * Pretitz b. Nebra Schlöben Eltern: Johann Fischer, Verwalter & Dorothea Pf. Gröben, Pf. Schlöben, später Adj. oo Rosina Elisabeth Scherff (?) * ( ) Schlöben (Ruhr) 62J10M2T V.: Johann Christoph Schopf(? oder Schrepf? o. Scherff?), Pf. in...? 1. Christina Elisabeth * Gröben 2. Joh. Christian * Gröben, (1732 als Magister Pate),, Adj. Jena 3. Christian Benjamin * Gröben, Gröben 4. Sophia Hedwig * , Gröben 5. Rosina Elisabeth * Schlöben, Schlöben Quellen: KB Gröben u. Schlöben, Löbe 3 284, 357 AOB 76, AKB 688 Fischer, Johann Imanuel * Pferdsdorf/Werra Löberschütz voc , ord. Eisenach Subst. Löberschütz, inv , Pf. Löberschütz 1. Ehe der 1. Frau: Löberschütz Joh. Christian Seelmann (+1713) Am kam Sohn Joh. Immanuel auf Schule nach Naumburg oo I Löberschütz Anna Catharina Kistner verw. Seelmann * ( ) Brotterode Löberschütz 33Jw3W4T Eltern: Johann Joachim Kistner, Pf. Brotterode, Löberschütz & Rosina N. - Totgeburt 1716 oo II Löberschütz Magdalena Sophia Herold * ( ) Löberschütz 55J1M6T Eltern: Johannes Herold, Pf. Hauteroda & Magdalena Sophia 1. Brigitta Magdalena * Löberschütz,

19 2. Joh. Imanuel * Löberschütz (1747 cand. theol. u. Inform. in Hohendorf) 3. Wilhelm Friedrich * Löberschütz 4. Sophia Elisabeth Louise * Löberschütz 5. Johanna Magdalena * Löberschütz Quellen: KB Hohendorf, Zahn, KB Löberschütz Fischer, Michael * Allendorf Eisenberg V.: Hans F., Bauer 1600 Hofpr. Rudolst., 1605 Coadjutor Frankenhausen, 1609 Pf. Singen, 1611 Subst. d. Adiak. Frankenhausen, inv Pf. u. Sup. Eisenberg/Bürgel Mit ihm Beginn der KB Eisenberg oo Rudolstadt Maria Born * (1590) Eisenberg 40J V.: Friedrich Born, Amtsschösser Schwarzburg - Johann Friedrich, Pf. Illeben - Georg Philipp 1628 als stud. Pate, später Pf. Hainspitz - Elisabeth 1633 Patin - Juliana Patin Sabina Susanna * Eisenberg, Maria * Eisenberg, Eisenberg - Michael *Juni 1622 Eisenberg, Eisenberg - Magdalena * Eisenberg, Eisenberg - Ursula Dorothea * Eisenberg - Sybilla Catharina * , Eisenberg Quellen: KB Eisenberg, Rudolstadt, Löbe 3,22, Inv. S. 123, LPr Stolberg Flemming, Georg Graitschen vor 1610 Kol. Bürgel (?), 1610 bis 1635 Pf. Graitschen/B. 2. Ehe der Frau:mit Nachfolger in Graitschen Philipp Schnetter oo Ursula N. - Beate (1634 Patin) - Anna Catherina (1632 Patin) - Georg (1636 Student)

20 Quellen: KB Graitschen, Kartei Eisenach Floß, Alfred Gotthilf * Hohenstein b. Chemnitz Beutnitz Eltern: Hermann Heinr. F. Lehrer Hohenstein, Diak. Penig/Sa. & Auguste Pfefferkorn Fürstenschule Meißen, Uni Leipzig , Hauslehrer ord. Weimar Pf. Rohrbach (inv ), inv Pf. Beutnitz, emer Bild vorh. 1.Adv Einweihung restaur. Kirche Golmsdorf wird Löberschütz Filial von Beutnitz oo Kaditz b. Dresden Clara Auguste Schmiedel * Zaukerode b. Dresden Beutnitz Eltern: Karl Friedrich Sch., Bergwerksdir. & Clara Henriette Scheidhauer 1. Johannes Gotthilf * Rohrbach, Rohrbach 2. Clara Johanna * Rohrbach, oo Beutnitz Pf.E.M. Förtsch 3. Gotthilf Walter * Rohrbach, Pf. Quellen: WOB 50, WKB 1854, Kartei Eisenach, KB Beutnitz, Sächs. Pfarrerbuch II Flößer, Christian * Zschirnitz Klosterlausnitz V.: Michael F., Pf. Zschirnitz Schulen Altbg., Görlitz, Uni leipzig ord. u. subscr. Altbg. 07/ Subst. Klosterlausnitz, Pf. Klosterlausnitz oo Eisenberg Dorothea Elisabeth Crauser * Altenburg Klosterlausnitz Eltern: Georg Crauser, Sup. Eisenberg & Ursula Grünbeck 1. Christiana Dorothea * Klosterlausnitz, Klosterlausnitz 2. Michael Christian * Klosterlausnitz 3. Johanna Maria * Klosterlausnitz 4. Christian August * Klosterlausnitz, Christian August * Klosterlausnitz, Christian Friedrich * Klosterlausnitz,

21 7. Susanna Elisabeth * Klosterlausnitz 8. Christina Sophia * Klosterlausnitz 9. Dorothea Elisabeth Klosterlausnitz 10. Christian * Klosterlausnitz 11. Justina Friederika * Klosterlausnitz, oo Gera 1728 Theoph. Preißer, Notar in Gera 12. Magdalena Sybilla * Klosterlausnitz, +? 13. Magdalena Sibylla * Klosterlausnitz 14. Christiana Maria * Klosterlausnitz, Christiana Maria * Klosterlausnitz 16. N.N. * zw. 21.u Klosterlausnitz (Seite im KB defekt) Quellen: KB Eisenberg, Klosterlausnitz, Löbe 3,109, AOB 57, AKB 514, Suptur-Archiv Eisenberg Fontius, Johann Hermann * Zeitz Frankenberg/Sa Gymn. Altenburg, 1849 Uni Jena, 10 Jahre Hauslehrer ord. Altbg Kol. Schmölln, vers Pf. Dienstädt, Pf. Walpernhain, Pf. Unterbodnitz, em. verzog nach Frankenberg i.s., Lt. Löbe: Geburtsdatum: Bild vorhanden oo I Olga Karoline Luise Grabe * Reichenthal/Kurland + Nov Dienstedt - Johannes Friedrich * Schmölln oo II 1870 Friedericke Natalie Schultes * Altenburg Hermann Ernst Walter * Walpernhain 2. Gottwerth Richard Paul * Walpernhain Quellen: KB Unterbodnitz, Walpernhain, Löbe, 3,173, 717 Forberg(er), Johann * Altenburg Kriebitzsch V.:Veit V., Buchbinder Altenburg (+1614) Schule Altenburg, Kreuzschule Dresden, 1608 Uni Wittenberg, 1615 Uni Jena,

22 1617, 6 Jahre Inform. Dresden ord. Altenbg Pf. Hainspitz, 1634 Pf. Kriebitzsch In Jena Fürstl. Stipendium u. Kastenstipendium. des Rates. Sterbedatum lt. Gschwend: 5. Mai 1652 oo Dorothea Sophia Springfeld * Altenburg Altenburg Quellen: Löbe, I,264, III, 75, LP Stollberg, Gschwend, Eisenbergische Chronik, Kartei Eisenach, Förster, Johann 1529 Pf. Gröben Quellen: Löbe Förtsch, Ernst Max * Kassel Beutnitz Eltern:Prof. Aug. Richard F., Gymnasialprof. zuletzt Jena, u. Bertha Brenner Gymn. Jena , Uni Jena u. Marburg ord. Mellingen Kol. Eisenach, 1902 Kol. Weimar, inv Pf. Azmannsdorf, inv Pf. Beutnitz, em oo Beutnitz Clara Johanna Floß * Rohrbach b. Weimar Beutnitz Eltern: Alfred Gotthilf Floß, Pf. Beutnitz u. Clara Auguste Schmiedel 1. Richard Gotthilf Max Hermann * Azmannsdorf, oo Casekirchen Bertha Klara Johanna Marianne * Azmannsdorf, Beutnitz 3. Elisabeth Magdalene * Azmannsdorf, oo Beutnitz Gräfe 4. Susanne Barbara Johanne Marie * Weimar, oo Beutnitz Quellen: KB u. Chronik Beutnitz Förtsch, Johann + (1580) Hainspitz Schulmeister Adorf,

23 ord. Wittenberg Pf. Schönberg, Pf. Hainspitz in Jena geprüft, in Vis bestanden, 1580 in Jena FC unterschr. 2 Brüder der Frau seien "berühmte" Pfarrer. Auch Forezsch/Fortsch. 2. Ehe der Frau: Eisenberg Joh. Schuman, Schultheiß oo Regina N. - Johann, Pf. Quellen: Löbe, III, 75, Kartei Eisenach, Fam.-geschichtl. Bätter 1939 Sp.294, KB Eisenberg Förtsch, Richard Gotthilf Max Hermann * Azmannsdorf Eltern: Ernst Max F., Pf. Beutnitz u. Klara Johanna Floß Pf. Beutnitz? oo Casekirchen Anna Ingeborg Rausch V.:August Rausch u. Christine Möller in Leipzig 1. Johann Christoph * Allstedt 2. Hermann Gotthilf Eckart * Mittelhausen 3. Karl Friedrich Stephan * Jena 4. Martin * Jena Quellen: FR Beutnitz Franck, Joh. Friedemann Ernst * Thalbürgel Weimar 73J/7M Eltern: Tobias Ernst Franck, Amtskommissar Thalbürgel & Agathe Sophie Lange Hauslehrer bei Greifswald, Inform. bei Minister Fritsch in Weimar, ord. Altenburg Pf. Gleina (voc ), em wohnte als Emer. in Weimar oo Gleina Caroline Christiane Friedericke Abendroth * Gleina Gleina Eltern: Joh. Nic. Abendroth, Pf. u. Adj. Gleina u. Maria Sibylla geb. Brezel 1. Carl Christian Ernst Franck * , Gleina 2. Ernst Friedrich Carl * , oo 1822 J.M.C.F. Koch

24 3. Auguste Wilhelmine Christiane * , oo Gleina F.W. Schalling 4. Johanne Agathe Sophie * , Gleina 5. Dorothea Caroline Wilhelmine * , Gleina Quellen: KB Gleina, Thalbürgel, Löbe 3 371, Kartei Eisenach Francke, Andreas * Freiberg Schlöben Inform. bei Fam. v. Heßler, Schlöben voc , ord. Altbg Pf. Schlöben oo Anna N. 1. Anna Magdalena ~ Schlöben 2. Andreas ~ Schlöben 3. Martha ~ Schlöben 4. Hans George ~ Schlöben 5. Sabina ~ Schlöben 6. Georg ~ , [] Schlöben 7. Christianus ~ Schlöben 8. Friedrich * Schlöben Quellen: KB Schlöben Francke, Johann Nicolaus * ( ) Arzberg /Culmbach Eisenberg 65J2M4T V.: Christoph Francke, Opf. Arzberg 1671 Rect. Weimar, Kol. Weimar, 1678 RegimentsPf., 1679 Feldpred., Okt Hofpr. Eisenberg, Antritts-Pr., inv. Pf. u. Sup. Eisenberg, oo I Johanna N. * ( ) Eisenberg 47J43W oo II Eisenberg Christina Reinhold verw. Heiden * ( ) Eisenberg 26J6W Witwe des Oberpfarrers Banjamin Heiden in Schneeberg 1. Christiana Maria * Eisenberg, oo Eisenberg Issac Grell

25 2. Johannes Nicolaus * Eisenberg 3. Johanna Dorothea * Eisenberg, oo 1707 Chr Dan. Langhus, Diak. Ebg. 4. Christiana Sophia * Eisenberg oo III Eisenberg Susanna Barbara verw. Langhus Wwe d. Adiak. Langhus Eisenberg 53 1/ oo IV Eisenberg Maria Magdalena Köhler, Wwe des Bürgermstr. L. Köhler Altenburg, Eisenberg 69J7M3W4T Quellen: Löbe, 3,23, AOB, KB 533, WKB 591, KB Eisenberg Francke, Marcus Walpernhain Pf. Walpernhain Nach Löbe kam er 1560 nach Walpernhain und starb Quellen: KB Königshofen, Pf.-Liste, Chronik Walpernhain, Löbe 3,171 Vis.-Buch Jena Franckenberger, Georg Friedrich 1719/36 Pf. Hainichen oo Elisabetha Dorothea Franziska N. - Anna Sabina oo 1736 Mstr. Joh. Conrad Obstfelder, Schneider Weimar Quellen: AbKB. Thalbürgel, KB Nerkewitz Franke, Hans-Gebhard bis Vik. Etzdorf, entl. a.a. Quellen: Kartei Eisenach Franke, Joh. Carl August * Weimar subscr. u. ord. Weimar Pfrvik. Graitschen/B.

26 Quellen: KB Graitschen, Kartei Eisenach Franke, Johann Christian August * Eisenach Weimar Eltern: Ferdinand Fr., königl. Bahnmeister Triptis & Dorothea Canarius aus Großkromsdorf Gymn. Jena, Uni Jena , Examen 1891, 1 Sem. Pädagogik in Jena ord. Taubach Kol. Umpferstedt, Pf. Dothen, Pf. Buttelstedt, i.r positive Beurteilung als Seelsorger und in praktischer Gemeindearbeit Aufsatz " Aus der Geschichte der Dorfschule Dothen.." in Mitt. d. Ges. f. deutsche Erzeihungs- u. Schulgeschichte Jahrgang X Heft oo Wohlsborn Klara Jenny Lydia Merten * Stetten b. Ostheim Eltern: Karl M., Pf. Wohlsborn und Lina geb. Ehmer Karl Fritz Herbert * Dothen, gef a.d. Somme Quellen: Kartei Eisenach, KB, FR u. Chronik Dothen Franke, Johann Gottfried * Schmirchau Unterbodnitz V. Handarbeiter Gymn. Altenburg, Uni Jena ord Subst. Unterbodnitz, 1831 Pf. Unterbodnitz Quellen: Löbe 3, 717, Kartei Eisenach, KB Unterbodnitz Fränkel, Gustav Wilhelm Ferdinand bis Koll. Kunitz, danach 1867 Diak. Triptis In Kartei Eisenach heißt er Frenkel Quellen: Chronik Kunitz, Kartei Eisenach

27 Freisleben, Johann Christian * Eisenberg Altenburg V.: David Fr., Stadtschultheiß u. Syndicus Eisenberg Schule Eisenberg, Uni Jena 1714 Pf. Aue, Rect. Ronneburg, später Landeskircheninspector im Altenburgischen Geburtstag lt. Gschwend oo Aue Blandina Margaretha Sengewein V.: Nicolaus Sengewein, Pf. u. Adj. Casekirchen Quellen: KB Eisenberg, Gschwend; Freisleben, Johann Georg * Eisenberg + vor 1743 Schmölln V.: David Fr., Stadtschultheiß u. Syndicus Eisenberg 1697 Pf. Döbritschen, zul. Pf. u. Adj. Schmölln oo Eisenberg Christina MariaWolf * Eisenberg Eisenberg 65J V.: Peter Paul Wolf, Kammer- u. Steuerkassierer Eisenberg Quellen: KB Eisenberg Freisleben, Johann Jacob * Eisenberg V.: David Freisleben, Stadtschreiber Eisenberg 1668 Pfarrer u. Inspector zu Remda oo Eisenberg Anna Veronica Sommer * Mellenbach V.:Matthäus S., Handelsmann Mellenbach Quellen: KB Eisenberg Freisleben, Peter * 1623 Weida Königshofen

28 ord. Altbg Pf. Königshofen 2. Ehe der 3. Frau: Eisenberg Elias Gabriel Schweinitz zu Neustadt. oo I Catharina N. Sabina Rosina oo Eisenberg Jeremias Meyer, Pf. Neidschütz oo II Barbara N. oo III Maria N. Quellen: KB Eisenberg, Löbe 3 116f, AOB 32, AKB 288 Freund, Franz Otto * Hasla V.: Gutsbesitzer Adolph Ferdinand F. & Hulda Erdmuthe Müller 1899 Pfarrer Altengönna oo Graitschen Martha Anna Lina Brehmer * Graitschen Eltern: Friedr. Hermann B., Pf. Graitschen & Hedwig Anna Wilhelmine Wedekind Quellen:KB Graitschen Frey, Johann * 1527 Eisfeld Heldburg Schule Eisefeld, Uni 1548 Wittenberg, 1554 Rector Eisfeld, 1560 Diak. Eisfeld, subscr decl. Vict., ber Hofpr. Weimar, 1565 Pfr. Eisenberg, 1573 Sup. Gotha, best Sup. Heldburg oo I Catharina Heyder V: Georg H., Bgmstr. Eisfeld Heldburg - Margaretha oo Christoph Lippold, Pf. Hörselgau - Susanna oo Johann Langguth, Pf. Breitenau b. Coburg - Caspar gen oo II Rebecca Walch Quellen: Löbe III, Thür. Pf.-B. Bd I S. 245

29 Freytag, Hermann Martin Hugo Lic.theol. * Jena Bad Wildungen Eltern: Joh. Georg Hermann F., Kaufmann Jena & Joh. Wilhelmine Sylvia Lorber Gymn. Jena, Abi 1886, Uni Jena, ord. Weimar Kol. Vippachedelhausen, Nov Vik. Daumitzsch, 1890 Diasporageistl. Esch/Luxembg, 1892 Pf. Thalbürgel, Subst. Apolda, Diak. das. Bild vorhanden oo Landsberg (Warthe) Klara Therese Hedwig Rehme * Landsberg Eltern: Max R., Ingenieur & Henriette Müller aus Wegwitz bei Landsberg/Warthe 1. Margarete Hedwig Elisabeth * Thalbürgel 2. Max Martin * Thalbürgel, Apolda 3. Hermann Günther * Thalbürgel, Apolda Quellen: KB u. FR Thalbürgel, Kartei Eisenach Fri(t)sch, Johann [] Buchheim bez Pf. Buchheim, vermutlich seit Reformation bis 1548 Pf. Buchheim Backs Angabe, er sei 1545 gestorben, ist falsch. Quellen: Löbe 3,53, Kartei Eisenach; Back Bd. II Friderici, Ernst Theodosius Constantin * Gehaus b. Eisenach Eisenach V.: Esaias Wilh. Chrn F., Pf. Gehaus & Johanna Henriette Strassburg(er), aus Schwallungen Schule Eisenach, Schleusingen, Abi 1861, Uni Jena 1861, 1. Ex. Aug. 1864, 2. Ex , ord. Weimar Kol. Udestedt, Kol. Kunitz, Pf. Weilar (Rhön), eingef Subst. Stotternheim, 1882 Pf. ebd., i.r., oo Groß Rhüden/ Hann Ida Luise Hölting * Einbeck Eltern: Louis Joseph H., Fabrikant Hannover & Luise Meyer, Einbeck

30 1. Carl Ferdinand Arthur Wilhelm * Weilar, Revisionskonzipist Weimar 2. Anna Johanne Minna Melanie * oo August Lichtenberg, Fabrikant 3. Carl Christian Rudolph Oscar * Weilar, Quellen: Chronik Kunitz, Mittlg. Georg Fr., Santiago d. Chile, Thür. Pf-Buch Bd. 3 Friderici, Georg vor vor 1643 Sup. Frauenprießnitz Quellen: KB Tautenburg Friderici, Johann Christlieb * Frauenprießnitz Frauenprießnitz V.: Johann Friederici, Pf. u. Sup. Frauenprießnitz Sup. Frauenprießnitz oo Eva Maria N. Johann Christlieb August, Tautenburg (24J3M11T) Quellen: KB Tautenburg, Frauenprießnitz Friderici, Johannes * Plauen Frauenprießnitz Eltern: Joh. Friedrich, Lohe- u. Semischgerber in Plauen & Susanna ([] Frauenpr.) Pf. u. Sup. Frauenprießnitz oo Eva Maria N Frauenprießnitz - Johanna Dorothea oo Frauenprießnitz Joh. Schieferdecker - Susanna Dorothea (jü T) oo Frauenprießnitz Pf. Joh. Martin Jugler in Wettaburg - Johann Christlieb * Frauenprießnitz, Pf. u. Sup Fr-prießnitz Quellen: KB Frauenprießnitz

31 Friedrich, Alwin Richard * Zschernitzsch b. Schmölln Ruttersdorf Eltern: Joh. Hermann, Maurermstr. & Amalie Junghanns 1871 Lyc. Eisenberg, Gymn. Altenburg, Uni Leipzig/ Tübingen, 1. Ex. Leipzig März 1885, 1885 PS Altenburg, ord Altenburg, vik. Verwalter PfA. Ottendorf, Subdiak. Kahla, Pf. Ruttersdorf, ab einstweiliger Ruhestand oo Martha Helene Weise * Schmölln - Erich Arndt * Kahla - Anita * Ruttersdorf - Erna * , Ruttersdorf - Marianne Charlotte * Ruttersdorf Quellen: KB Ruttersdorf, Kartei Eisenach Friedrich, Christian Daniel * Eisenberg V.: Christian Gottlieb F., Eisenberg Pf. in? oo Altenburg (?) Jan Johanna Friederica Knöfler * Altenburg V.: Johann Carl Knöfler, Kauf- u. Handelsmann Altenburg Quellen: KB Eisenberg Friedrich, Christian Heinrich * Eisenberg V.: Joh. Jacob F., Schneider Eisenberg 1735 Pf. Löbitz oo Eisenberg Eva Maria Heiland * Eisenberg V.: Oswald Heiland, Kämmerer Eisenberg Quellen: KB Eisenberg

32 Friedrich, Heinrich * Eisenberg 1726 Klosterlausnitz V.: Heinrich F., Schneidermstr. Eisenberg ord. u. subscr. Altbg Pf. Sieglitz, Pf. Klosterlausnitz Sterbeeintrag im KB Klosterlausnitz fehlt wegen Lücke im KB. oo Sieglitz Maria Elisabeth Götze * (um 1683) Eisenberg Eisenberg 61J V.: Christoph Götze, Hausvoigt - Johanna Maria (ält. To.) oo Klosterlausnitz Heinrich Meyer, Subst. Königshofen Quellen: KB Eisenberg, Klosterlausnitz, Löbe 3,109, Eichhorn, Schriften 34,69, AOB 80, AKB 719 Friese, Blasius + (1543) Bobeck gen Pf. Bobeck, blieb bis 1543 bezog 1540 neues Pfarrhaus Quellen: Löbe 3,245, Back Bd. II Fritzsche, Christian Friedrich * Nauendorf + 19/ Zürich Eltern: Johann Andreas F., Pf. Nauendorf & Johanna Christiana Gottvertrau Greller Sup. Dobrilugk, später Prof. Halle oo N. N. - Otto Fridolin (1842 Prof. Halle, 1860 Prof. Zürich) - Carl Friedrich August (Prof. NT Leipzig, Rostock, Gießen) Quellen: Mitt. Kreutzer, Mttlg. D. Fritzsche

33 Fritzsche, Christian Friedrich I * Pölzig Nerkewitz 66Jw1M1T Eltern: Andreas F., Bader Pölzig u. Catharina Pf. Nerkewitz oo Nerkewitz Johanna Margaretha Ludwig * ( ) Hainichen Nerkewitz 72J3M2T V: Johann Philipp L., Pf. Hainichen 1. Johanna Dorothea * Nerkewitz, oo 1737 Pf. Joh. Christian Goehle 2. Christian Friedrich II * Nerkewitz, Pf. Ältengönna usw. 3. Immanuel Friedrich * Nerkewitz, + unversorgt u. zuletzt allein 4. Gottlob * Nerkewitz 5. Johann Andreas * Nerkewitz, Pf. Nauendorf 6. Christiana Sophia * Nerkewitz, Quellen: Mitt. Kreutzer, KB Nerkewitz Fritzsche, Christian Friedrich II * Nerkewitz Eltern: Christian Friedrich I F., Pf. Nerkewitz & Johanna Margarethe Ludwig 1749 Subst. Altengönna, Pf. Altengönna, Steygra, Caltzendorf oo N. N. - Christiane Sophie oo Nerkewitz Joh. Heinr. Liebeskind, Steuereinn. - Christiana Friederica Erdmutha * Altengönna Quellen: KB Nerkewitz, Mittlg. Kreutzer Fritzsche, Johann Andreas * Nerkewitz Nauendorf Eltern: Christian Friedrich I F., Pf. Nerkewitz & Johanna Margarethe Ludwig (1753) Pf. Nauendorf u. Pirckau b. Weißenfels oo Petersberg Johanna Christiana Gottvertrau Greller * Petersberg

34 Eltern: Gottlieb Greller, Pf. Petersberg & Johanna Christina Sturm Christian Friedrich * (Sup. Dobrilugk) +19/29.(?) Zürich Quellen: KB Petersberg Fröhlich, Caspar * Weißenborn Hermsdorf Eltern: Caspar Fröhlich, Weißenborn & Maria 1736 Pf. Leuchtenburg, 1740 Pf. Uhlstädt, 1758 Pf.u. Adj. Hermsdorf Er selbst schreibt sich: Frölich oo Gera nach Johnna Maria Müller * Gera Hermsdorf V.: Elias Müller, Handelsmann, Kunst- u. Schönfärber Gera - Dorothea (1765 Patin) - Joh. August (*1758), (22J) Quellen: KB Klosterlausnitz, Hermsdorf, Löbe 3, 84 Fröhlich, Heinrich Christoph * Klosterlausnitz V.: Johann Fröhlich, Schneidermstr. Klosterlausnitz 1769 Subst. Pfarrkeßlar oo Drößnitz Sophia Elisabeth Krause * Drößnitz V.: Joh. Friedrich K., Anspänner Drößnitz Quellen: KB Klosterlausnitz Fröhlich, Joh. Gottfried * Roßbach b. Nmbg. V.: Christoph Fröhlich, Nachbar u. Einwohner Roßbach ord. Altbg Subst. Etzdorf, Pf. Görschen oo Burgscheidungen Friederika Dorothea Eifert V.: Carl Traugott Eifert, Inspector Landesschule Pforta u. der. Sup Naumburg/Zeitz

35 Quellen: Kartei Eisenach, ThHStAW B 2888g,19; 2888f,13b, AOB 149, AKB 1309, Löbe 3,64 Frommelt, Karl Ludwig * Altenburg Eisenberg V.: Tuchmachermstr. Gymn. Altenburg, Uni Jena ord. Altbg Pf. Mannichwalde, 1806 Diak. Altbg., 1813 Sup. Eisenberg oo Henriette Wilhelmine Panzer * ( ) Elterlein Eisenberg 64J6M2W2T - Amalie Auguste, Eisenberg (69J7M18T) - Moritz Theodor * Altenburg, oo Eisenberg 1833 als Pfr. Etzdorf Emilie Wilh. Frieder. Klein Quellen: Löbe 1, 126; 3,24; 2,298, AOB 151, CB 1328, KB Eisenberg Frommelt, Moritz Theodor * Altenburg Weimar V.: Carl Ludwig F., Diak. Altbg, Sup. Eisenberg Lyc. Eisenberg, Gymn. Altbg., Uni Jena, 1832 Kol. Lyceum Eisenberg ord Pf. Etzdorf, i.r , erhielt 1873 Subst. - Wegzug nach Schmölln und Weimar Verfasser der "Sachsen-Altenburg. Landeskunde, Lpz , 2 Bde. oo Eisenberg Emilie Wilhelmine Friedricke Klein V.: Dr. Heinrich Wilhelm Friedrich K., KR u. Schloßprediger Eisenberg 1. Ludwig Heinrich Friedrich * Etzdorf 2. Ernst Heinrich Otto * , Etzdorf 3. Marie Sophie Emilie * Etzdorf, oo Hohendorf G. Fr. G. Jansen, Oldenburg 4. Maximilian Heinrich Moritz * Etzdorf 5. Heinrich Eduard Gustav * Etzdorf, Quellen: KB Eisenberg, Kartei Eisenach, Löbe 3,65, AOB 193, AKB 1570

36 Fuchs, Kurt Karl * Schmölln 1901 Pf. Drackendorf oo Eisenberg Marie Luise Völcker * Eisenberg Quellen: KB Eisenberg Fuchs, Nicolai * vor 1600 vor 1633 Pf. in Göttern oo N. N. -Katharina oo Thalbürgel Leineweber Michael Schmied Ilmsdorf Quellen: KB Thalbürgel Fuchs(ius), Caspar * Friedrichroda Eisenberg (Pest) conf Pf. Eisenberg beginnt Mai 1584 Kirchenbücher in Eisenberg, stirbt mit fast ganzer Familie an Pest oo Weimar 1584 Euphrosyna Kreich (?) Eisenberg (Pest) V.: Joachim Kreich (?), Stadtrichter Torgau (?) 1. Margaretha ~ Eisenberg Eisenberg Pest 2. Caspar Eisenberg, Eisenberg Pest 3. Euphrosyna * Eisenberg, Eisenberg Pest 4. Barbara * Eisenberg, Eisenberg Pest 5. David * Eisenberg 6. Elisabeth * Eisenberg, Eisenberg Pest 7. Josua * Eisenberg 8. Susanna * Eisenberg Quellen: Löbe 3,22, WKB 45, ThHStAW Reg Ii 67, KB Eisenberg

37 Füchsel, Andreas * (1549) Bürgel Bobeck Eltern: Johann F., Bürger und Schöppe Bürgel & N.N. ( [] Bobeck) Schule Bürgel, 3 Jahre Schule Pegau 1570 Pf. Bobeck Lt. Vis.sakten Jahre verheiratet und hatte 19 Kinder. Diese Angabe paßt aber nicht zum angegebenen Geburtsjahr. oo Magdalena N Bobeck - Daniel * 1574 Bobeck, Pf. Bobeck - Maria (1600 Patin) oo in Bobeck Christoph Hopfe aus Hermsdorf - Magdalena (1601 Patin) - Peter (1601 Pate) - Andreas (1608 u Pate) oo in Bobeck Eva Grosser, oo Bobeck Margarethe Schilling * Schleifreisen Quellen: Gleichenstein, KB Bobeck, Vis.-Akten ThHStAW 1589, Löbe 3,245; Back Bd. II Füchsel, Daniel I * (1574) Bobeck [] Bobeck 67J6M Eltern: Andreas Füchsel, Pf. Bobeck & Magdalena 1600 Subst. Bobeck (beim Vater), 1615 Pf. Bobeck, erhielt 1626 bis 1636 Sohn Daniel als Subst., ab 1642 Vakanz Nach Gleichenstein: falsch; Back: Sterbejahr 1641 falsch!, Löbe: * 1578 falsch. KB Thalbürgel S. 319: zum 28. Jan.1642 "...vierzigjähriger treufleißiger Pfarrer zu Bowuck von dem Herrn Adj. allhier Joseph Kaitzschen, aetatis 67 1/2 Jahr, ist ehrlich begraben worden." oo (Bürgel? vor 1601) Elisabeth (Schilling?) V.: vermutlich Johannes Sch., Cantor Bürgel 1. Margareta * Bobeck, Elisabeth * Bobeck, oo I Bobeck Urban Gäbler aus Hermsdorf --oo II Bobeck Hans Rudolf in Bobeck 3. Daniel II * Bobeck, Pf. Ottendorf u. Kraftsdorf 4. Anna Maria * Bobeck, oo Bobeck Hans Mayer 5. Johannes * Bobeck, oo Bobeck Margarethe Örtel

38 6. Anna * Bobeck, Bobeck 7. Sibylla * Bobeck, Magdalena * Bobeck, oo Bobeck Peter Zeise 9. Caspar * Bobeck, oo Bobeck Catharina Böhme 10. Andreas * Bobeck, Bobeck 11. Margaretha * Bobeck Quellen: Gleichenstein, KB Bobeck, Thalbürgel; Back Bd. II Füchsel, Daniel II * Bobeck Kraftsdorf Eltern: Daniel I F., Pf. Bobeck & Elisabeth 1626 Subst. Bobeck, 1636 Pf. Ottendorf, Ende 1640 Pf.Kraftsdorf oo Kraftsdorf (?) Anna Hofmann * (1603) Gauern (?) Ottendorf V.: Bartholomäus H. (Aulicus), Pf. Kraftsdorf 1. Christoph * Bobeck 2. Daniel III * Bobeck 3. Barholomäus * Bobeck 4. Georg Albrecht * Ottendorf, Ottendorf 5. Georg * Ottendorf, Ottendorf 6. Anna Regina * Ottendorf, Ottendorf Quellen: KB Bobeck, Ottendorf, Löbe 3, 124, 327; Lauterbach, Mittlg.; Back Bd. II Fundanus, Clemens * um 1558 Lennep Großheringen (?) V.: Johann F. ord. Weimar Diak. Buttelstedt, 1594 Pf. Bürgel, das remov., konf Pf. Großheringen, 1622 Abtlöbnitz, em oo I (vor 1589) Catharina N. * (Weimar?) Großheringen 16, darunter : - Anna * Buttelstedt, Anna * Buttelstedt, Clemens * Buttelstedt

39 - Andreas - Catharina (1603 Patin Bobeck) - Elisabeth - Margarethe - Johann Christian - Justina - Rahel (1622 Patin Thalbürgel) - Dorthea - Heinrich - Cornelius - Rosina - Heinrich - Judith oo II (um 1613) Magdalena N. + (vor 1622) Großheringen Barbara Großheringen oo III Monica N. (bez.1622 als Patin in Frauenprießnitz: Mag Clementis Fundani Weib von Abtlöbnitz Monica) Quellen: Kartei Eisenach, Gleichenstein, PfA Großheringen, KB Frauenprießnitz Funger, Curt Richard * Gera (12.?) 1938 Eltern: Leonhard F., Botenmeister & Christine Agnes Heinzenberger Schule Gera, Eisenach, Jena, Abi 1888, Uni Jena 1888, 1. Ex. Sept. 1891, 2. Ex. 1894, unterstütze kranken Pfarrer B. Gröbe in Kunitz, ord. Weimar Kol. Kunitz (inv ), Kol. Dornburg, Pfarrverw. Heichelheim, Pf. Linda, bis Pf. Dankmarshausen oo Gerstungen Hedwig Christina Auguste Wagner * Gerstungen Eltern: Caspar Wagner, Gerstungen & Christina Elisabeth Dittmar Tochter * 1897 Heichelheim? Sohn (Werner?) * Heichelheim, Lazarett Offenbach Sohn * 1902 Heichelheim Quellen: KB Kunitz, Thür. Pf-Buch Bd. 3

40 Funke, Otto Moritz V.: Caspar Wilh. F., Pf. Tettau 1838 Pf. Callenberg b Lichtenstein/Sa. oo Eisenberg Friederike Mariane Wilhelmine Haberland V.: Friedrich Wilhelm Haberland, Amtskommissar Eisenberg Quellen: KB Eisenberg Gaudich, Christoph * Saalfeld Orlamünde Eltern: Ambrosius G., Tischler Saalfeld, ( Saalfeld) & N.N. ( Saalfeld) 1594 Uni Jena 1608 Pf. Münchengosserstedt, 1612 Pf. u. Adj. Bürgel, 1630 Pf. u. Sup. Orlamünde Hatte in Bürgel unter Kriegswirren sehr zu leiden Leichenpredigt hielt Joh. Besser aus Thalbürgel über Ps. 126 "Die mit Tränen... oo Saalfeld 1608 Anna Reinhard * Langenschade V.: Georg R., Pf. Langenschade 1. Anna Maria * Münchengosserstedt, Bürgel, oo (um 1627) Pf. Joseph Kaitzsch 2. Christoph * 1612, oo Saalfeld als Pf. Margaretha Magdalena Forster aus Saalfeld 3. Anna Katharina *?, [] Stadtkirche Bürgel (jüngste Tochter) 4. Georg Friedrich * , [] Stadtkirche Bürgel Quellen: KB Saalfeld, Thalbürgel, Kartei Eisenach, GL, ThHStAWW B 2901 Bl 12, Löbe, I,299, III, 648, Eichhorn Schriften 60, 127ff, Stolb. LP I 443, II 47, IV, 16 Gebler, Tobias 1640/60 Pf. Crossen oo Catharina N. Catharina oo Crossen Mich. Christian Ludovici, Conrect. Altenburg Quellen: KB Eisenberg, Thalbürgel

41 Geier, David Löberschütz Mag Uni Jena Pf. Löberschütz auch Gairus oo Amalia N. 1 Euphrosyne (1608 Patin) 2. Catharina * Löberschütz 3. Elisabeth * Löberschütz 4. David * Löberschütz 5. Salomon * Löberschütz 6. Anna * Löberschütz 7. Daniel * Löberschütz 8. Johannes * Löberschütz 9. Salomon * Löberschütz 10. Anna * Löberschütz Quellen: KB Löberschütz Geiling, Christian Traugott V.: Joh. Conrad Ernst G., Lehrer Laasdorf 1813 Pf. Drackendorf oo Pößneck nach Jubilate 1813 Dorothea Friederike Caroline Schmidt V.: Joh. Georg Sch., Rect. Stadtschule Pößneck Quellen: KB Laasdorf Geisenhainer, Christian * Roda Schlöben Eltern: Marcus G. & Katharina Knabe (To. des späteren Adj. in Roda) Gymn. Altenburg, Uni Jena, 1668 Rect. Roda, ord. Altbg Subst. Bremsnitz bis 1676, voc Pf. Schlöben Nach Löbe: * oo Roda Anna Dorothea N. Mutter war Pfarrerstochter aus Roda

Nachfahrenliste / list of descendants: SUPHAHN Johann Caspar

Nachfahrenliste / list of descendants: SUPHAHN Johann Caspar Nachfahrenliste / list of descendants: SUPHAHN Johann Caspar 1 SUPHAHN Johann Caspar 1, Schmied, vermutet, * (s) 1725. oo... mit KÖHLER Christina Magdalena. 1) SUPHAN Anna Maria * 28.08.1752 in Frankenhausen

Mehr

Zur Geschichte der FLIESSBACH

Zur Geschichte der FLIESSBACH Zur Geschichte der FLIESSBACH von Regierungsrat H. F. von Ehrenkrook 1, Ludwigslust Das pommersche Geschlechterbuch, der 40. Band des deutsches Geschlechterbuches (Verlag C. A. Starke in Görlitz), enthält

Mehr

Bewilligte Kreditzusagen der letzten 12 Monate

Bewilligte Kreditzusagen der letzten 12 Monate Bewilligte Kreditzusagen der letzten 12 Monate (Stand: 30.11.2015) Hier veröffentlichen wir alle Darlehen an Privatkunden sowie Kredite an unsere kleinen und mittelständischen Geschäftskunden. Monat Verwendung

Mehr

In dieser Liste sind nach einem Beschluss der Familienversammlung weder Daten noch Fotos von lebenden Personen zu finden

In dieser Liste sind nach einem Beschluss der Familienversammlung weder Daten noch Fotos von lebenden Personen zu finden In dieser Liste sind nach einem Beschluss der Familienversammlung weder Daten noch Fotos von lebenden Personen zu finden Nachfahren-Liste von Wilhelm Peter Hoffmann Er ist das siebte Kind von Peter Johann

Mehr

Auswanderungen aus Frei-Laubersheim im 19.Jahrhundert. zusammengestellt anhand der im Ortsarchiv vorhandenen Dokumente*

Auswanderungen aus Frei-Laubersheim im 19.Jahrhundert. zusammengestellt anhand der im Ortsarchiv vorhandenen Dokumente* Auswanderungen aus Frei-Laubersheim im 19.Jahrhundert zusammengestellt anhand der im Ortsarchiv vorhandenen Dokumente* In den vergangenen Jahren hat die Zahl der Personen, die auf der Suche nach ihren

Mehr

Nutzungsfrequenz als Kriterium für die Auswahl von Digitalisierungsprojekten? Das Erfurter Modell. BKK, Kassel 16. November 2012

Nutzungsfrequenz als Kriterium für die Auswahl von Digitalisierungsprojekten? Das Erfurter Modell. BKK, Kassel 16. November 2012 Nutzungsfrequenz als Kriterium für die Auswahl von Digitalisierungsprojekten? Das Erfurter Modell BKK, Kassel 16. November 2012 Beschlüsse des Rates der Stadt Erfurt 1945-1990 (~17.000) Beschlussnummer

Mehr

Bewilligte Kreditzusagen der letzten 12 Monate

Bewilligte Kreditzusagen der letzten 12 Monate Bewilligte Kreditzusagen der letzten 12 Monate (Stand: 31.12.2014) Hier veröffentlichen wir alle Darlehen an Privatkunden sowie Kredite an unsere kleinen und mittelständischen Geschäftskunden. Monat Verwendung

Mehr

Jugend trainiert für Olympia WK II und III 2015 - Landesfinale Sachsen 24.03.2015

Jugend trainiert für Olympia WK II und III 2015 - Landesfinale Sachsen 24.03.2015 Kombinationswertung Seite 1 202015 WK II Mädchen Geschwister-Scholl-Gymnasium Freiberg 06:27,86 Wettkampf 1-50m Rücken Frauen WK II: 00:33,98 (Fischer Franziska, 1999 W) Wettkampf 1-50m Rücken Frauen WK

Mehr

Liste der Patenschaften

Liste der Patenschaften 1 von 6 01.07.2013 Liste der Patenschaften Quellen: Beiträge zur Geschichte der Juden in Dieburg, Günter Keim / mit den Ergänzungen von Frau Kingreen Jüdische Bürgerinnen und Bürger Strasse Ergänzungen

Mehr

IV. Gerichtsabteilungen der Außenstelle Linz

IV. Gerichtsabteilungen der Außenstelle Linz IV. Gerichtsabteilungen der Außenstelle Linz Ger. L501 ALTENDORFER Irene Mag. SPF-L 1. LEITNER Hermann Mag. 2. NIEDERWIMMER Alexander Mag. Dr. 3. STEININGER Markus Dr. 1. HIRNSPERGER Christina Mag. Dr.

Mehr

KSP MEd Regelschule 2014/ 2015

KSP MEd Regelschule 2014/ 2015 Ammern Altenburg Apolda Arnstadt Artern Auengrund OT Crock Bad Colberg- Heldburg Unstruttal Erich- Mäder- Schule Altenburg "Werner Seelenbinder" Apolda "Robert Bosch" Arnstadt Johann-Gottfried-Borlach-Schule

Mehr

Name des Mitglieds Vorwahl/Telefon Vorwahl/Telefax E-Mail Ausbildungsschwerpunkte

Name des Mitglieds Vorwahl/Telefon Vorwahl/Telefax E-Mail Ausbildungsschwerpunkte Klaus-Peter Liefländer Wettiner Straße 2 04600 Altenburg Matthias Kopf Bahnhofstraße 1 06577 Heldrungen Daniel Prauka Sonneberger Straße 1 07318 Saalfeld Christiana Eberhard Sonneberger Straße 1 07318

Mehr

Diözese Augsburg. Vertreter. 1. Domdekan i. R. Prälat Dr. Dietmar Bernt. 2. Pfarrer Thomas Brom. 3. Diakon i. R. Alfred Festl

Diözese Augsburg. Vertreter. 1. Domdekan i. R. Prälat Dr. Dietmar Bernt. 2. Pfarrer Thomas Brom. 3. Diakon i. R. Alfred Festl Wahlliste zur versammlung der LIGA Bank eg 2015 Diözese Augsburg 1. Domdekan i. R. Prälat Dr. Dietmar Bernt 2. Pfarrer Thomas Brom 3. Diakon i. R. Alfred Festl 4. Monsignore Josef Fickler 5. Stadtpfarrer

Mehr

Herzöge im Fürstentum Jägerndorf Troppau und Leobschütz

Herzöge im Fürstentum Jägerndorf Troppau und Leobschütz Herzöge im Fürstentum Jägerndorf Troppau und Leobschütz Herrschername Fürstenhäuser im Fürstentum Jägerndorf Troppau sowie Leobschütz Ehefrauen / Bemerkungen Literatur Quellen Fürstenhaus der Premysliden

Mehr

KOLLEKTEN: 31.1. PFARREI 7.2. KERZENOPFER 14.2. PFARREI

KOLLEKTEN: 31.1. PFARREI 7.2. KERZENOPFER 14.2. PFARREI Gottesdienstordnung für den Pfarrverband Reichenkirchen/Maria Thalheim Pfarrbüro: 85447 Reichenkirchen, Hauptstr. 9 - Tel. 08762/411 - Fax.: 08762/3087 E-Mail: St-Michael.Reichenkirchen@erzbistum-muenchen.de

Mehr

Liebe Blattnerinnen und Blattner, liebe Einheimische und Auswärtige

Liebe Blattnerinnen und Blattner, liebe Einheimische und Auswärtige Heyd r oi nuch äswaa än Trukkättu Foto? Liebe Blattnerinnen und Blattner, liebe Einheimische und Auswärtige Alle anderen Talgemeinden besitzen eine Familienchronik. Blatten nicht. Das ändert sich jetzt.

Mehr

DIE BEVÖLKERUNGSEMIGRATION ZWISCHEN DER HERRSCHAFT CESKY KRUMLOV (KRUMAU, CSFR) UND OBERÖSTERREICH IM 17. UND 18. JAHRHUNDERT.

DIE BEVÖLKERUNGSEMIGRATION ZWISCHEN DER HERRSCHAFT CESKY KRUMLOV (KRUMAU, CSFR) UND OBERÖSTERREICH IM 17. UND 18. JAHRHUNDERT. 135 Jb. Oö. Mus.-Ver. Bd. 135 Linz 1990 DE BEVÖLKERUNGSEMGRATON ZWSCHEN DER HERRSCHAFT CESKY KRUMLOV (KRUMAU, CSFR) UND OBERÖSTERRECH M 17. UND 18. JAHRHUNDERT Von Jiri Zâloha Der vorliegende Beitrag stellt

Mehr

6. SZUBIAK Marcus 1990 AlpinClub Berlin 25 2t7 3b6 9t9 13b17. Sächsischer Bergsteigerbund

6. SZUBIAK Marcus 1990 AlpinClub Berlin 25 2t7 3b6 9t9 13b17. Sächsischer Bergsteigerbund Gesamtergebnis H E R R E N bouldern 1. LEUOTH Felix 1992 AlpinClub Hannover 18 3t5 3b3 13t18 13b14 2. HOFFMANN Lars 1996 AlpinClub Hannover 21 3t7 3b6 13t26 13b18 3. JAENECKE Frank 1981 Leipzig 5 3t7 3b6

Mehr

Meisterscheibe LP 1 von 6. Meisterscheibe Luftpistole Endstand. 1. Klaus Hopfensitz 96 Ringe SV Hubertus Obergriesbach

Meisterscheibe LP 1 von 6. Meisterscheibe Luftpistole Endstand. 1. Klaus Hopfensitz 96 Ringe SV Hubertus Obergriesbach Meisterscheibe LP 1 von 6 Meisterscheibe Luftpistole Endstand 1. Klaus Hopfensitz 96 Ringe 2. Helmut Braunmüller 96 Ringe 3. Johannes Nawrath 96 Ringe 4. Werner Barl 95 Ringe 5. Roland Kränzle 95 Ringe

Mehr

Bekanntmachung der Wahlergebnisse

Bekanntmachung der Wahlergebnisse Der Kanzler als Wahlleiter Bekanntmachung der Wahlergebnisse zu den Wahlen der Gruppenvertreter in die Universitätsorgane sowie der Gleichstellungsbeauftragten der Fakultäten und Zentralen Einrichtungen

Mehr

Zahnärzte Munkelt. Vier Generationen seit 1933

Zahnärzte Munkelt. Vier Generationen seit 1933 Zahnärzte Munkelt Vier Generationen seit 1933 ... und alles begann mit Otto Albert Munkelt Otto Albert Munkelt wurde am 13.08.1902 in Naumburg/Saale geboren. Als 1. Sohn von Moritz Munkelt (Zimmermann)

Mehr

Abschrift von ausgewählten Proklamationen aus dem Kirchenbuch in Deinsen

Abschrift von ausgewählten Proklamationen aus dem Kirchenbuch in Deinsen Abschrift von ausgewählten Proklamationen aus dem Kirchenbuch in Deinsen Es handelt sich im Folgenden um Auszüge aus den Kirchenbüchern (Geburt/Taufe, Konfirmation, Heirat, Tod/Beerdigung) der Kirchengemeinde

Mehr

Gemeindenachrichten Liebfrauen Altenbochum + Laer

Gemeindenachrichten Liebfrauen Altenbochum + Laer Gemeindenachrichten Liebfrauen Altenbochum + Laer 36. Woche (29.08.15 06.09.15) Gottes Reich ist mitten unter uns?! Tatsache ist, dass die Kirche in der Gesellschaft nichts mehr zu sagen hat, dass unsere

Mehr

F. Pichler / L. Fischer 50 iger Schiessen S~~t Kreise - Nichtschützen weibl.

F. Pichler / L. Fischer 50 iger Schiessen S~~t Kreise - Nichtschützen weibl. F. Pichler / L. Fischer 50 iger Schiessen S~~t Kreise - Nichtschützen weibl. IPlatz I Name I Verein Erg. I! I I I 1 Eidlhuber Maria 93 82 82 80 80 2 Pichler Elisabeth 82 75 72 72 71 3 Pichler Gertraud

Mehr

Ehrenhalber gewidmete bzw. ehrenhalber in Obhut genommene Grabstellen im Friedhof DÖBLING

Ehrenhalber gewidmete bzw. ehrenhalber in Obhut genommene Grabstellen im Friedhof DÖBLING 1 AUSPITZ Rudolf Großindustrieller, Nationalökonom, Politiker 11.03.1906 I1 G1 13 ja 2 BERGAUER Josef, Schriftsteller 20.07.1947 29-139 - 3 BETTELHEIM (-GABILLON) Schriftstellerin Helene 22.01.1946 30

Mehr

Ehren-Worte. Porträts im Umfeld des ZDF. Dieter Stolte

Ehren-Worte. Porträts im Umfeld des ZDF. Dieter Stolte Ehren-Worte Porträts im Umfeld des ZDF Dieter Stolte Inhalt Vorwort I. Wegbereiter und Mitstreiter Rede bei der Trauerfeier für Walther Schmieding (1980) 13 Reden zur Verabschiedung von Peter Gerlach als

Mehr

Deutsche Biographie Onlinefassung

Deutsche Biographie Onlinefassung Deutsche Biographie Onlinefassung NDB-Artikel Sattler, Johann Christian Wilhelm Unternehmer * 13.5.1784 Kassel, 15.6.1859 Mainberg bei Schonungen (Landkreis Schweinfurt). (evangelisch) Genealogie V Gottlieb

Mehr

"Patrilineare Stammliste Goethe

Patrilineare Stammliste Goethe "Patrilineare Stammliste Goethe Redundanzfreie Darstellung nach Prof. Dr. Siegfried Röschs "Goethes Verwandtschaft" (1956) Stand Jan. 2009 Datenzusammenstellung und Internetaufbereitung: Arndt Richter,

Mehr

Geschlechterbuch Platzhoff

Geschlechterbuch Platzhoff Geschlechterbuch Platzhoff Solingen 1580 bis ca. 1750 1 1. Generation 1.1 Platzhoff, nn (Tilmanus?) 1597 erwähnt anlässlich einer Schenkung zu einer Doppelhochzeit auf der Kellnerei (Schloss) Burg

Mehr

Gewinner der Ehrenscheibe

Gewinner der Ehrenscheibe Ergebnisliste zum 27. Stutz n Schiaß n Heilige drei Könige 2015 Gewinner der Ehrenscheibe 1. 4 Mair Georg 114,4 T 2. 59 Klein Ursula 135,8 T 3. 51 Haberl Herbert 191,5 T Gewinner der Überraschungsscheibe

Mehr

Offizielle Ergebnisliste Vereinslauf Schiklub Raiffeisen Gröbming 2015

Offizielle Ergebnisliste Vereinslauf Schiklub Raiffeisen Gröbming 2015 Vereinslauf Schiklub Raiffeisen 2015 Ort und Datum: -Stoderzinken, 21.03.2015 Veranstalter: Steirischer Skiverband (5000) Durchführender Verein: SC Raiffeisen (5017) Alpiner Schilauf - Riesentorlauf Gen.Nr.

Mehr

Arbeitsloseninitiativen in Thüringen. Arbeitsagenturen in Thüringen

Arbeitsloseninitiativen in Thüringen. Arbeitsagenturen in Thüringen Arbeitsloseninitiativen in Thüringen Arbeitsloseninitiative Thüringen e.v. Juri-Gagarin-Ring 150 99084 Erfurt Tel: 0361 / 6 44 23 50, FAX: 0361 / 6 44 23 50 ALV Landesverband Thüringen Schwanseestr. 17

Mehr

Mai/Juni. Ben u Mag Ms Prf v M od f Wo. rot. v H 1 Kp v So. grün

Mai/Juni. Ben u Mag Ms Prf v M od f Wo. rot. v H 1 Kp v So. grün Mai/Juni 97 1 rot 2 J u s t i n u s, M G Off v G, eig Ant z Ben u Mag Ms Prf v M od f Wo. Sir 44, 1.9 13. Mk 11, 11 25. od AuswL: 1 Kor 1, 18 25. Mt 5, 13 19. Herz-Jesu- (Votivmesse) Gebetsmeinung d Hl.

Mehr

Rauchende Köpfe. Starkes Teilnehmerfeld bei den 3. Arnstädter Geistesblitzen

Rauchende Köpfe. Starkes Teilnehmerfeld bei den 3. Arnstädter Geistesblitzen Rauchende Köpfe Starkes Teilnehmerfeld bei den 3. Arnstädter Geistesblitzen Das Jugend-Schachturnier Arnstädter Geistesblitze wurde am vergangenen Sonntag zum dritten Mal von der Schachgemeinschaft Arnstadt-Stadtilm

Mehr

Zusammensetzung des Zentralausschusses und der Dienststellenausschüsse an den OÖ. Berufsschulen in der 12. Periode von 2014 bis 2019

Zusammensetzung des Zentralausschusses und der Dienststellenausschüsse an den OÖ. Berufsschulen in der 12. Periode von 2014 bis 2019 Zentralausschuss für berufsbildende Pflichtschulen Leonfeldner Straße 11, 4040 Linz, Tel.: 0732/71 97 00 150, Fax: 0732/7720-25 94 94 Email: judith.roth@ooe.gv.at, andreas.mascher@ooe.gv.at Homepage: www.za-berufsschule.at

Mehr

Liste der Lehrenden der Jüdischen privaten Musikschule Hollaender (1936 1943)

Liste der Lehrenden der Jüdischen privaten Musikschule Hollaender (1936 1943) Liste der Lehrenden der Jüdischen privaten Musikschule Hollaender (1936 1943) In der folgenden Liste finden Sie alle bisher nachweisbaren Lehrerinnen und Lehrer der Jüdischen privaten Musikschule Hollaender.

Mehr

Schüler-, Jugend- und Junioren Matchplay Meisterschaften 2011 Jugend U21 Burschen

Schüler-, Jugend- und Junioren Matchplay Meisterschaften 2011 Jugend U21 Burschen Jugend U21 Burschen Samstag Nachmittag Sonntag Vormittag Sonntag Nachmittag 1 Oswald, Patrick TEE 3 TEE 12 5/4 Oswald, Patrick 8 Hepberger, Lukas 2/1 Ziegler Martin 4 Ziegler, Martin 1 auf Ziegler, Martin

Mehr

Thüringer LandTag 5. Wahlperiode

Thüringer LandTag 5. Wahlperiode Thüringer LandTag 5. Wahlperiode Drucksache 5/3004 28.06.2011 K l e i n e A n f r a g e der Abgeordneten Barth und Hitzing (FDP) und A n t w o r t des Thüringer Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und

Mehr

E-Mail-Verzeichnis Homepage Barmherzige Brüder Straubing. Leitung: geschaeftsfuehrer@barmherzige-straubing.de

E-Mail-Verzeichnis Homepage Barmherzige Brüder Straubing. Leitung: geschaeftsfuehrer@barmherzige-straubing.de E-Mail-Verzeichnis Homepage Barmherzige Brüder Straubing Leitung: Hans Emmert Geschäftsführer Waltraud Katzer Sekretärin Geschäftsführer Michaela Werner Sekretärin Geschäftsführer Carmen Haas Stabsstelle

Mehr

Archiv für Geographie. Findbuch. Ernst Wandersleb (1879 1963)

Archiv für Geographie. Findbuch. Ernst Wandersleb (1879 1963) Archiv für Geographie Findbuch Ernst (1879 1963) , Ernst Otto (1879 1963) * 1.4.1879 Gotha.5.1963 Jena Physiker und Ballonfahrer K 449 und 451 1897 Reifeprüfung am Gymnasium Ernestinum in Gotha Studium

Mehr

Gaudamenschießen 2008

Gaudamenschießen 2008 LG 40 Meister 1 Wittek Diana Schützenverein Ebershausen e.v. 24 390,0 2 Berthold Ellen S.Club 1881 Thannhausen e.v. 108 386,0 3 Rickmann Ricarda Schützenverein Breitenthal 114 383,0 4 Reisch Melanie Schützenverein

Mehr

Gemeinderatswahl am 22.03.2015. Wahlkundmachung. Ergebnis der Wahl der Gemeinderäte

Gemeinderatswahl am 22.03.2015. Wahlkundmachung. Ergebnis der Wahl der Gemeinderäte Stadt-/Markt-/ Gemeinde: St. Ruprecht/Raab Gemeinderatswahl am..5 Wahlkundmachung Ergebnis der Wahl der Gemeinderäte Die Gemeindewahlbehörde hat nachstehendes Wahlergebnis festgestellt I. STIMMEN und MANDATE

Mehr

Concession eines evangelischen Bethauses, Predigers und Schulmeisters

Concession eines evangelischen Bethauses, Predigers und Schulmeisters Die evangelische Schule in Faulbrück Die nachfolgenden Aufzeichnungen sind einer Denkschrift entnommen, die anlässlich des hundertjährigen Bestehens der ev. Kirche in Gräditz (Kreis Schweidnitz) am 31.

Mehr

Schweiz. Firmensportverband

Schweiz. Firmensportverband Bank Vontobel Meisterschaft Dezember 2004 Kategoriensieger Name Vorname Verein Holz Kategorie A Meier Hanspeter Bank Vontobel 1 836 Kategorie B Terrasi Agostino Bank Vontobel 2 775 Kategorie C Keszthelyi

Mehr

Offizielle Ergebnisliste Wer hat den schnellsten BOB 2015??

Offizielle Ergebnisliste Wer hat den schnellsten BOB 2015?? Bobrennen Ort und Datum: Gezing, 06.02.2015 Veranstalter: SKICLUB RAIFFEISEN SEEKIRCHEN (4085) Durchführender Verein: SKICLUB RAIFFEISEN SEEKIRCHEN (4085) Kampfgericht: Streckenchef: Starter: Zeitnehmung:

Mehr

Niederösterreich. Dr. Lydia FRIEDLE, Rechtsanwalt Jägerzeile 5, 2452 Mannersdorf Tel. 02168/67 667 Fax 02168/67 667-4 friedle@aon.

Niederösterreich. Dr. Lydia FRIEDLE, Rechtsanwalt Jägerzeile 5, 2452 Mannersdorf Tel. 02168/67 667 Fax 02168/67 667-4 friedle@aon. Dr. Anton AIGNER, Rechtsanwalt Wiener Straße 19, 2700 Wiener Neustadt Tel. 02622/27 9 25, 21 7 52 Fax 02622/21 7 52-18 aigner@ycom.at Dr. Franz AMLER, Rechtsanwalt Brunngasse 12/2, 3100 St. Pölten Tel.

Mehr

Anerkannte Erziehungs-, Ehe-, Familien- und Lebensberatungsstellen. Stand: 19. Juli 2012

Anerkannte Erziehungs-, Ehe-, Familien- und Lebensberatungsstellen. Stand: 19. Juli 2012 Anerkannte Lebensberatungsstellen Stand: 19. Juli 2012 Erziehungs- und Familienberatung des Landratsamtes Altenburg Dostojewskistraße 14 04600 Altenburg Tel. 0 34 47 / 31 50 25 Fax: 0 34 47/31 50 47 E-Mail:

Mehr

Böh von Rostkron, Thomas Kanzlei Keller, Böh von Rostkron, Dr. Knaier

Böh von Rostkron, Thomas Kanzlei Keller, Böh von Rostkron, Dr. Knaier STRAFVERTEIDIGERNOTDIENST: Bauer, Jochen Kanzlei BGMP- Rechtsanwälte Sanderstr. 4a Tel.: 0931 26082760 Fax: 0931 26082770 Mail: kanzlei@bgmp.de Becker, Andreas Kanzlei Rechtsanwälte Fries Karmelitenstr.

Mehr

Prof. Dr. phil. h.c. Wilhelm Jordan Geodät und Logtafelmacher. R. Heer. Wilhelm Jordan Geodät und Logtafelmacher

Prof. Dr. phil. h.c. Wilhelm Jordan Geodät und Logtafelmacher. R. Heer. Wilhelm Jordan Geodät und Logtafelmacher Prof. Dr. phil. h.c. Wilhelm Jordan Geodät und Logtafelmacher R. Heer 1 Gliederung 1. Einschub Leibniz Universität Hannover 2. Lebenslauf und Arbeiten 3. Ehrungen und Auszeichnungen 4. Veröffentlichungen

Mehr

JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA

JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA Bundesfinale 2005 in Berlin GOLF (Demo) Golf (Demonstrationswettbewerb) www.sport-pol-online.de/jtfo Seite 1 von 7 Herbstfinale» Golf Teilnehmende Mannschaften Mannschaften

Mehr

Max Prinz Lukas Jäkel Yannick Flohé Kim Marschner Anselm Oberdorfer Mats Habermann Florian Hecht Moritz Perwitzschky

Max Prinz Lukas Jäkel Yannick Flohé Kim Marschner Anselm Oberdorfer Mats Habermann Florian Hecht Moritz Perwitzschky Bundesjugendkader(fettgedruckt)undPerspektivteam2015(Stand:13.01.2015) Juniorinnen (4) Junioren (7) A weiblich (11) A männlich (8) B weiblich (6) B männlich (4) Alma Bestvater Friederike Petri Lilli Kiesgen

Mehr

Böh von Rostkron, Thomas Kanzlei Keller, Böh von Rostkron, Dr. Knaier

Böh von Rostkron, Thomas Kanzlei Keller, Böh von Rostkron, Dr. Knaier STRAFVERTEIDIGERNOTDIENST: Bauer, Jochen Kanzlei BGMP- Rechtsanwälte Sanderstr. 4a Tel.: 0931 26082760 Fax: 0931 26082770 Mail: kanzlei@bgmp.de Becker, Andreas Kanzlei Rechtsanwälte Fries Karmelitenstr.

Mehr

Vossloh AG: Veröffentlichung gemäß 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

Vossloh AG: Veröffentlichung gemäß 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung Nachricht vom 24.11.2011 17:41 Vossloh AG: Veröffentlichung gemäß 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung Vossloh AG 24.11.2011 17:41 Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung, übermittelt

Mehr

Jüdische Bevölkerung Kuchenheim Stand 20.07.2012

Jüdische Bevölkerung Kuchenheim Stand 20.07.2012 Verwandtschaftsverhältnis Jüdische Bevölkerung Stand 20.07.2012 Name Vorname Geburtsname Geburtsdatum Beruf Geburtsort Wohnort letzter Ort Transport Todesdatum Bemerkung Verweis 5.1. Rolef 5 Simon 5 01.12.1862

Mehr

Die Seminarleiter, sind (soweit schon bekannt) in rot gekennzeichnet. Die Prüfungen sind erst ab der 5. KW in 2014 buchbar.

Die Seminarleiter, sind (soweit schon bekannt) in rot gekennzeichnet. Die Prüfungen sind erst ab der 5. KW in 2014 buchbar. UWintersemester 2014 Die Seminarleiter, sind (soweit schon bekannt) in rot gekennzeichnet. Die Prüfungen sind erst ab der 5. KW in 2014 buchbar. Statistische Methoden-Risikotheorie PO III Prüfungstermin

Mehr

Familie Grünberg/Frank

Familie Grünberg/Frank Familie Grünberg/Frank Geschichte einer jüdischen Familie André Poser 1 Familie Grünberg/Frank Hans Max Grünberg/Käte Frank Grünberg/Ruth Clara Grünberg Hans Max Grünberg wird am 25.8.1892 in Magdeburg

Mehr

Landesentwicklung im Licht neuer Verkehrsbeziehungen: Chancen nutzen Zukunft gestalten

Landesentwicklung im Licht neuer Verkehrsbeziehungen: Chancen nutzen Zukunft gestalten Landesentwicklung im Licht neuer Verkehrsbeziehungen: Chancen nutzen Zukunft gestalten Andreas Minschke Abteilungsleiter Strategische Landesentwicklung, Kataster und Vermessungswesen im TMBLV 16.04.2014

Mehr

Wettkampfklasse 5 - Damen Deutsche Meisterschaften 2014 der Sektion Classic im DBS in Augsburg / Bayern vom 18. - 20. Juli 2014 Titelverteidigerin: Seerig Kerstin - VSG Bergkristall Freiberg - Sachsen

Mehr

Zusammensetzung der Kommission

Zusammensetzung der Kommission Zusammensetzung der Kommission 1999 Unter dem Vorsitz des Ministers der Justiz Peter Caesar haben an der Kommissionsarbeit mitgewirkt: Als sachverständige Mitglieder: Prof. Dr. rer. nat. Timm Anke Prof.

Mehr

Landesamt für Gesundheit und Soziales 3

Landesamt für Gesundheit und Soziales 3 Landesamt für Gesundheit und Soziales 3 Ethik-Kommission des Landes Berlin Stand: 20.08.2012 er und Stellvertreter Ausschuss 1 Facharzt/in PD Dr. med. K. Chirurgie/ (* Thomas Moesta Chefarzt einer chirurgischen

Mehr

Ihr Familienstammbaum

Ihr Familienstammbaum Ihr Familienstammbaum Großvater väterlicherseits Wilhelm Fischer?-? Großmutter väterlicherseits Fani Fischer (geb. Kärpel)?-? Großvater mütterlicherseits Daniel Treu?-? Großmutter mütterlicherseits Mina

Mehr

Rangliste. 7. Sponsoren - Langlauf 2012. St Nr Name / Vorname Ort Runden km/runde Distanz. Rang. Damen Klassisch

Rangliste. 7. Sponsoren - Langlauf 2012. St Nr Name / Vorname Ort Runden km/runde Distanz. Rang. Damen Klassisch liste Damen Klassisch 6. 6. 1 81 Henggeler Olivia Hitzkirch 8 2 16 63 Epp Claudine Grendelbruch 6 2 12 94 Ettlin Pia Stans 6 2 12 3 Joss Judith Greifensee 6 2 12 2 Rohrer Antonia Sachseln 6 2 12 102 Sigrist

Mehr

25JAHRE BUNDESGERICHTSHOF

25JAHRE BUNDESGERICHTSHOF 25JAHRE BUNDESGERICHTSHOF AMI. OKTOBER 1975 Herausgegeben von DR.GERDA KRÜGER-NIELAND Vorsitzende Richterin am Bundesgerichtshof Unter Mitwirkung von Mitgliedern des Bundesgerichtshofes, Beamten der Bundesanwaltschaft

Mehr

Mannschaftswertung (Klassen)

Mannschaftswertung (Klassen) Gosausee Jubiläum 10 Jahre Rundlauf Freitag 13.5.11 Off. Ergebnisliste SPORT ZOPF Bad Goisern Versicherungsbüro SCHMARANZER Veranstaltet von HOT! Koller Gosau Familienjahreskarte Hallenbad Gosau/ Wasserpark

Mehr

Dr. hum. biol. Beate Balitzki Dr. rer. nat. Sandra Hering Prof. Dr. med. Jan Dreßler PD Dr. rer. nat. Jeanett Edelmann

Dr. hum. biol. Beate Balitzki Dr. rer. nat. Sandra Hering Prof. Dr. med. Jan Dreßler PD Dr. rer. nat. Jeanett Edelmann Dr. hum. biol. Beate Balitzki 0390/2013 Universität Basel Pestalozzistraße 22 CH-4056 Basel Tel. +41 61 2673868, email: beate.balitzki@bs.ch Dr. rer. nat. Sandra Hering 0290/2013 Medizinische Fakultät

Mehr

QUELLEN UND ABHANDLUNGEN ZUR MITTELRHEINISCHEN K I RCHENGESCH I CHTE IM AUFTRAGE DER GESELLSCHAFT FÜR MITTELRHEINISCHE KIRCHENGESCHICHTE

QUELLEN UND ABHANDLUNGEN ZUR MITTELRHEINISCHEN K I RCHENGESCH I CHTE IM AUFTRAGE DER GESELLSCHAFT FÜR MITTELRHEINISCHE KIRCHENGESCHICHTE QUELLEN UND ABHANDLUNGEN ZUR MITTELRHEINISCHEN K I RCHENGESCH I CHTE IM AUFTRAGE DER GESELLSCHAFT FÜR MITTELRHEINISCHE KIRCHENGESCHICHTE HERAUSGEGEBEN VON FRANZ RUDOLF REICHERT BAND 17 BEITRÄGE ZUR MAINZER

Mehr

Samuel Schwarz 1860-1926. Amalia Schwarz (geb. Goldmann) 1856-1923. Hermine Scheuer (geb. Fischer) 1850-1928. Adolf Scheuer?

Samuel Schwarz 1860-1926. Amalia Schwarz (geb. Goldmann) 1856-1923. Hermine Scheuer (geb. Fischer) 1850-1928. Adolf Scheuer? Ihr Familienstammbaum Sein Vater Seine Mutter Ihr Vater Ihre Mutter Adolf Scheuer? - 1915 Hermine Scheuer (geb. Fischer) 1850-1928 Samuel Schwarz 1860-1926 Amalia Schwarz (geb. Goldmann) 1856-1923 Vater

Mehr

Kostenlose Erstberatung für Jungunternehmer

Kostenlose Erstberatung für Jungunternehmer Kostenlose Erstberatung für Jungunternehmer Nachstehende Steuerberatungskanzleien führen kostenlose Erstberatungen für Jungunternehmer durch. Bitte wählen Sie selbst und vereinbaren Sie einen Termin mit

Mehr

An den Herrn Präsidenten des Deutschen Bundestages

An den Herrn Präsidenten des Deutschen Bundestages Deutscher Bundestag 2. Wahlperiode 1953 Drucksache 1619 Bundesrepublik Deutschland Der Bundeskanzler 5 37010 2188/55 Bonn, den 13. Juli 1955 An den Herrn Präsidenten des Deutschen Bundestages Nach 2 des

Mehr

Einweihung Sportstättenkonzept - Arbeitspakete Stand: 23.7.2010

Einweihung Sportstättenkonzept - Arbeitspakete Stand: 23.7.2010 Einweihung Sportstättenkonzept - Arbeitspakete Stand: 23.7.2010 Zeitraum TCG - wer Anzahl TCG Tätigkeit Anzahl TSV Tätigkeit Pakete Pakete Zeltaufbau Mi, 15.9. Joachim Wuttke 3 Zeltaufbau 3 Zeltaufbau

Mehr

Leopold Museum Privatstiftung LM Inv. Nr. 527. Egon Schiele Rabenlandschaft Öl auf Leinwand, 1911 95,8 x 89 cm. Provenienzforschung bm:ukk LMP

Leopold Museum Privatstiftung LM Inv. Nr. 527. Egon Schiele Rabenlandschaft Öl auf Leinwand, 1911 95,8 x 89 cm. Provenienzforschung bm:ukk LMP Leopold Museum Privatstiftung LM Inv. Nr. 527 Egon Schiele Rabenlandschaft Öl auf Leinwand, 1911 95,8 x 89 cm Provenienzforschung bm:ukk LMP Dr. Sonja Niederacher 30. April 2011 Egon Schiele Rabenlandschaft

Mehr

Inhalt: Vorläufiger Stammbaum

Inhalt: Vorläufiger Stammbaum Inhalt: Vorläufiger Stammbaum 1. Von Bole von Crukow bis Mathias Nicolai 2. Michael Nekell, der erste nachweisbare Urahn 3. Erster (Rugensee Wittenfördener) Stamm a. Ältester (Handwerker) Unterstamm i.

Mehr

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften. Akademiebibliothek. Ausgewählte Literaturnachweise aus dem Bestand der Akademiebibliothek

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften. Akademiebibliothek. Ausgewählte Literaturnachweise aus dem Bestand der Akademiebibliothek Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften Akademiebibliothek Ausgewählte Literaturnachweise aus dem Bestand der Akademiebibliothek Hans Historiker Berlin 2002 Bibliothek der Berlin-Brandenburgischen

Mehr

Meldeergebnis Vereinsübergreifendes Kinderschwimmfest am 28.02.2015 Schwimmhalle Mitte Kirschbergstraße 84, Leipzig

Meldeergebnis Vereinsübergreifendes Kinderschwimmfest am 28.02.2015 Schwimmhalle Mitte Kirschbergstraße 84, Leipzig Meldeergebnis Vereinsübergreifendes Kinderschwimmfest am 28.02.2015 Schwimmhalle Mitte Kirschbergstraße 84, Leipzig Veranstalter: AXA Versicherungen-Robert-Crustewitz-Wenzel Ausrichter: AXA Versicherungen-Robert-Crustewitz-Wenzel

Mehr

Brücke zwischen den Völkern - Zur Geschichte der Frankfurter Messe. Drei Bände

Brücke zwischen den Völkern - Zur Geschichte der Frankfurter Messe. Drei Bände Brücke zwischen den Völkern - Zur Geschichte der Frankfurter Messe Drei Bände hrsg. von Rainer Koch Im Auftrag des Dezernats für Kultur und Freizeit Inhaltsverzeichnis Vorwort Seite VI Die urkundliche

Mehr

PHILOSOPHISCHER FAKULTÄTENTAG

PHILOSOPHISCHER FAKULTÄTENTAG HOCHSCHULPOLITISCHE VERTRETUNG DER GEISTES-, KULTUR- UND SOZIALWISSENSCHAFTEN AN DEN DEUTSCHEN UNIVERSITÄTEN Plenarversammlungen des Philosophischen Fakultätentages seit 1950 und Verzeichnis der Vorsitzenden

Mehr

Offizielle Ergebnisliste Brumsi Kombi Race II

Offizielle Ergebnisliste Brumsi Kombi Race II Ort und Datum: Gosau Brumsiwiese, 24.02.2013 Veranstalter: ASKÖ Raiffeisen Gosau (3013) Durchführender Verein: ASKÖ Raiffeisen Gosau (3013) Alpiner Schilauf - Kombi-Race Gen.Nr. Kampfgericht: Gesamtleitung:

Mehr

Bewerber um die Landesliste der PIRATEN Thüringen zur Bundestagswahl 2013

Bewerber um die Landesliste der PIRATEN Thüringen zur Bundestagswahl 2013 Aufstellungsversammlung PIRATEN Thüringen 1 Listenplatz 1 bis 3 Bewerber um die Landesliste der PIRATEN Thüringen zur Bewerber Kurzinfo Parteitätigkeiten Statement Gerald Albe Jahrgang '76 Dipl.-Informatiker

Mehr

BASV Meisterschaft 2014

BASV Meisterschaft 2014 Meisterschaft des Bayerischen Armbrustschützen Verbandes 2014 und Wilhelm-Ruf-Wanderpreis Scheibe Einzel Juniorenklasse 1 Herold Korbinian 113 Ringe 2 Schmidt Teresa 10 Ringe 3 Soyer Martin 103 Ringe 4

Mehr

Das Schicksal der DDR-Verlage

Das Schicksal der DDR-Verlage Christoph Links Das Schicksal der DDR-Verlage Die Privatisierung und ihre Konsequenzen Ch. Links Verlag, Berlin Inhalt Einleitung 9 Fragestellung und Themeneingrenzung 9 Methodischer Ansatz.' 11 Material-

Mehr

Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 08. Februar 2016 um 18:14:19 Uhr CET

Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 08. Februar 2016 um 18:14:19 Uhr CET Registereintrag der stenographischen Reichstagsberichte Bayerische Staatsbibliothek Online-Version: 08. Februar 2016 um 18:14:19 Uhr CET Militärhinterbliebenenversorgung Militärhinterbliebenenversorgung.

Mehr

Plakatgalerie Fremde Heimat

Plakatgalerie Fremde Heimat Plakatgalerie Fremde Heimat Kunst in Baden-Württemberg Eine Ausstellung der Kunsthalle Mannheim in Kooperation mit dem Künstlerbund Baden-Württemberg Kulturförderung, Partner des Künstlerbundes Baden-Württemberg

Mehr

- Archiv - Findmittel online

- Archiv - Findmittel online - Archiv - Findmittel online Bestand: ED 197 Steuerwald-Landmann, Anna Bestand Steuerwald-Landmann, Anna Signatur ED 197 Vita Anna Steuerwald-Landmann wurde am 13. Februar 1892 als Tochter einer jüdischen

Mehr

Ihr Familienstammbaum

Ihr Familienstammbaum Ihr Familienstammbaum Großvater väterlicherseits Abraham Osias Landau 1875-1935 Großmutter väterlicherseits Regina Landau (geb. Liebster) 1868-Holocaust Großvater mütterlicherseits Karl Tebich 1865-1935

Mehr

Termine Masterstudienlehrgang Sucht- und Gewaltprävention in pädagogischen Handlungsfeldern JG 2013-2016

Termine Masterstudienlehrgang Sucht- und Gewaltprävention in pädagogischen Handlungsfeldern JG 2013-2016 Termine Masterstudienlehrgang in pädagogischen Handlungsfeldern JG 2013-2016 Modul Lehrveranstaltung Termine/Zeiten/Ort Lehrbeauftragte 27. September 2013: 14.00- Christoph Lagemann Start-veranstaltung

Mehr

Name des Mitglieds Vorwahl/Telefon Vorwahl/Telefax E-Mail Ausbildungsschwerpunkte

Name des Mitglieds Vorwahl/Telefon Vorwahl/Telefax E-Mail Ausbildungsschwerpunkte Klaus-Peter Liefländer Wettiner Straße 2 04600 Altenburg Matthias Kopf Bahnhofstraße 1 06577 Heldrungen Daniel Prauka Sonneberger Straße 1 07318 Saalfeld Christiana Eberhard Sonneberger Straße 1 07318

Mehr

Rangliste Mannschaften Firmen-Pokalschießen. Platz Mannschafts-Name Ergebnis SWHW Computer + Bleistift LG 144

Rangliste Mannschaften Firmen-Pokalschießen. Platz Mannschafts-Name Ergebnis SWHW Computer + Bleistift LG 144 1 2 3 4 5 6 7 8 SWHW Computer + Bleistift LG 144 Schröter, Hese Walker, Helmut 49 Holz, Klaus 48 Weberpold, Dietmar 47 Autohaus Bohnenberger 3 143 Seiler Andreas 48 Becker Hans 48 Bohnenberger Jörg Kaburek,

Mehr

Gemeinderatswahl am 22.03.2015. Wahlkundmachung. Ergebnis der Wahl der Gemeinderäte

Gemeinderatswahl am 22.03.2015. Wahlkundmachung. Ergebnis der Wahl der Gemeinderäte Stadt-/Markt-/ Gemeinde: FERNITZ-MELLACH Gemeinderatswahl am 22.03.2015 Wahlkundmachung Ergebnis der Wahl der Gemeinderäte Die Gemeindewahlbehörde hat nachstehendes Wahlergebnis festgestellt I. STIMMEN

Mehr

Die Organisation (Stand: 12/2011)

Die Organisation (Stand: 12/2011) Die Organisation (Stand: 12/2011) 79 80 Die Organisation Das AMS Österreich ist als Dienstleistungsunternehmen öffentlichen Rechts in eine Bundes-, neun Landes- und 100 Regionalorganisationen gegliedert:

Mehr

Bewilligte Kreditzusagen der letzten 12 Monate

Bewilligte Kreditzusagen der letzten 12 Monate Bewilligte Kreditzusagen der letzten 12 Monate (Stand: 31.12.2014) Hier veröffentlichen wir alle bisher bewilligten Ökokredite und ökologische Baufinanzierungen an Privatkunden sowie Kredite an unsere

Mehr

www.easywk.de - Software für den Schwimmsport

www.easywk.de - Software für den Schwimmsport Wettkampfbecken 4 Bahnen à 25m Wellenkillerleinen Handzeitnahme Wassertemperatur: ca. 28 C Abschnitt 1 Wettkampf 1 Wettkampf 2 Wettkampf 3 Wettkampf 4 Wettkampf 5 Wettkampf 6 Wettkampf 7 Wettkampf 8 Wettkampf

Mehr

A-Klasse. 8 Labenski, Stefan LIP 49 43 50 47 189 15 12 3 135 324. 19 Borowicz, Ralf. 23 Konerding, Alexander HX 49 41 50 32 172 14 14 1 140 312

A-Klasse. 8 Labenski, Stefan LIP 49 43 50 47 189 15 12 3 135 324. 19 Borowicz, Ralf. 23 Konerding, Alexander HX 49 41 50 32 172 14 14 1 140 312 A-Klasse Platz Name JV B Ü F K G S 2 T 2 G Gesamt 1 Sprick, Alexander LIP 50 48 49 47 194 15 13 2 140 334 2 Dreischmeier, Volker HF 48 46 50 43 187 15 1 14 4 145 332 3 Brammer, Ingo HF 50 48 49 33 180

Mehr

Name des Mitglieds Vorwahl/Telefon Vorwahl/Telefax E-Mail Ausbildungsschwerpunkte

Name des Mitglieds Vorwahl/Telefon Vorwahl/Telefax E-Mail Ausbildungsschwerpunkte Klaus-Peter Liefländer Wettiner Straße 2 04600 Altenburg Matthias Kopf Bahnhofstraße 1 06577 Heldrungen Daniel Prauka Sonneberger Straße 1 07318 Saalfeld Christiana Eberhard Sonneberger Straße 1 07318

Mehr

Spanngut Nr. 7 (des Planes pro 1674) (=Nr. 6 des Reineckeschen Verzeichnisses de 1674. Haus-Nr.. 18 im Jahre 1908)

Spanngut Nr. 7 (des Planes pro 1674) (=Nr. 6 des Reineckeschen Verzeichnisses de 1674. Haus-Nr.. 18 im Jahre 1908) Mega Mulinga ein typisches Bördedorf in der Mitte Deutschlands /Seite 1 von 7 Spanngut Nr. 7 (des Planes pro 1674) (=Nr. 6 des Reineckeschen Verzeichnisses de 1674. Haus-Nr.. 18 im Jahre 1908) Die Hofstätte

Mehr

Studieren im Alter. Ort/Hochschule Baden-Württemberg Pädagogische Hochschule Freiburg. (07 61) 68 22 44 bi55@gmx.de www.ph-freiburg.

Studieren im Alter. Ort/Hochschule Baden-Württemberg Pädagogische Hochschule Freiburg. (07 61) 68 22 44 bi55@gmx.de www.ph-freiburg. Sie haben Interesse bekommen, an eine Universität zu gehen? Wissen aber nicht, was auf Sie zukommt? Hier finden Sie Informationen zu allen deutschen Universitäten, die Studiengänge für Ältere anbieten.

Mehr

Auswanderer (alphabetisch) L-Z

Auswanderer (alphabetisch) L-Z LABERMAIER Korbinian aft 1826 Bayern Amerika LACHER Johann bef 1890 Bayern Amerika mit Ehefrau und Kindern? LACHER Johann Baptist bef 1890 Bayern Amerika mit Eltern? LADICK Antonie bef 1878 sterreich USA

Mehr

Geschäftsverteilungsplan. der Stadtverwaltung Kaufbeuren. (Stand: 01.07.2014)

Geschäftsverteilungsplan. der Stadtverwaltung Kaufbeuren. (Stand: 01.07.2014) Geschäftsverteilungsplan der Stadtverwaltung Kaufbeuren (Stand: 01.07.2014) - 1 - Verwaltungsleitung Oberbürgermeister: Stellvertreter 2. Bürgermeister: Weiterer Stellvertreter 3. Bürgermeister: Herr Stefan

Mehr

Auszug aus der Gästeliste Eröffnung und Premiere André Chénier 20. Juli 2011 (Änderungen vorbehalten, Stand: 19. Juli 2011)

Auszug aus der Gästeliste Eröffnung und Premiere André Chénier 20. Juli 2011 (Änderungen vorbehalten, Stand: 19. Juli 2011) Auszug aus der Gästeliste Eröffnung und Premiere André Chénier 20. Juli 2011 (Änderungen vorbehalten, Stand: 19. Juli 2011) Aufgelistet sind jeweils die Spitzenvertreter sowie die Kulturzuständigen. Politik

Mehr

Ergebnisse. 10. Deutsche Hochschulmeisterschaft Sport- und Bogenschießen 2012. 24. 27. Mai 2012 in Karlsruhe/Wolfartsweier

Ergebnisse. 10. Deutsche Hochschulmeisterschaft Sport- und Bogenschießen 2012. 24. 27. Mai 2012 in Karlsruhe/Wolfartsweier Ergebnisse 10. Deutsche Hochschulmeisterschaft Sport- und Bogenschießen 2012 24. 27. Mai 2012 in Karlsruhe/Wolfartsweier Ausrichter: Karlsruher Institut für Technologie Veranstalter: Allgemeiner Deutscher

Mehr