FASH ION DE SIGN. comm uni cation GE MENT

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "FASH ION DE SIGN. comm uni cation GE MENT"

Transkript

1 Finanzierungsratgeber der Akademie Mode & Design Bei der Auswahl des richtigen Studiums stellt sich neben den Studieninhalten und den beruflichen Zielen auch immer die Finanzierungsfrage. Aus diesem Grunde hat die sowie der Fachbereich Design der Hochschule Fresenius einen umfangreichen Finanzierungsratgeber entwickelt, um den Studierenden bei der Finanzierung des Studiums zu helfen. Neben den eigenen Finanzierungs- und Stipendienprogrammen bietet die Informationen und Unterstützung bei der Bewerbung von zahlreichen Stipendien und Förderungen an. Dazu zählt auch ein breites Angebot an finanzieller Unterstützung für ein Auslandssemester oder für ein Praktikum im Ausland. In jedem Studienzentrum der AMD stehen Ansprechpartner zur individuellen Beratung zur Verfügung. Mit dem Finanzierungsratgeber möchten wir auf die Vielfalt der Finanzierungsmöglichkeiten und Stipendien hinweisen. In Deutschland bieten über 2000 verschiedene Stipendiengeber ihre finanzielle Unterstützung an. Dabei wollen sie nicht nur gute Leistungen auszeichnen, sondern auch Studierenden in schwierigen Lebenslagen helfen, z.b. Studierende mit ungewöhnlichen Lebensläufen, mit Migrationshintergrund oder mit finanziellen Problemen. Ferner bieten zahlreiche Programme zusätzlich ideelle Förderungen an, indem sie ihre Stipendiaten zu Fortbildungsveranstaltungen einladen und vielfältige Kontakte für interessante berufl iche Perspektiven ermöglichen. In Deutschland werden diese Chancen aber noch viel zu wenig von Studierenden genutzt. Bisher bewerben sich nur ein Drittel aller Studierenden für Stipendien. Deshalb soll unser Finanzierungsratgeber die Studierenden dazu anregen, ein passendes Stipendium auszusuchen und sich zu bewerben. Über die hier angeführte Auswahl hinaus gibt es noch eine Vielzahl von weiteren Spezialstipendien, die in Frage kommen könnten. Die Suche nach einem passenden Stipendium lohnt sich auf jeden Fall, nicht nur für das Studium, sondern auch für den späteren Beruf. Denn der Erhalt von einem Stipendium bedeutet immer auch eine Auszeichnung der Persönlichkeit und des besonderen fachlichen Engagements, was zukünftige Arbeitgeber sehr zu schätzen wissen. Ein kleiner Tipp zum Schluss Nutzen Sie die 10 wichtigsten Tipps, um ein Stipendium zu erhalten auf Wir wünschen Ihnen viel Freude und Erfolg im Studium an der und im Fachbereich Design der Hochschule Fresenius. Prof. Dr. Ekkehart Baumgartner Vizepräsident der Hochschule Fresenius Fachbereich Design Mitglied der Geschäftsleitung der Prof. Dr. rer. pol. Alexandra Luig Dekanin Fachbereich Design 1/22

2 1. Finanzierungsprogramme der AMD 1.1. Rabatt bei Vorauszahlung 1.2. Geschwisterrabatt 2. Studienkredite 2.1. BAföG (Bundesausbildungsförderungsgesetz) 2.2. Studienkredit (KfW-Förderbank) 2.3. Bildungskredit (Bundesverwaltungsamt) 2.4. BAföG-Bankdarlehen 3. Das Deutschlandstipendium 4. Stipendien des Bundesministeriums für Bildung und Forschung 4.1. Stiftung Begabtenförderung berufliche Bildung (sbb) 4.2. Stipendien öffentlicher Begabtenförderwerke Studienstiftung des deutschen Volkes Evangelisches Studienwerk Villigst Cusanuswerk Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerk (ELES) Konrad-Adenauer-Stiftung Friedrich Ebert Stiftung Heinrich-Böll-Stiftung Rosa Luxemburg Stiftung Hanns Seidel Stiftung Friedrich Naumann Stiftung Stiftung der deutschen Wirtschaft (sdw) Studienförderwerk Klaus Murmann Hans Böckler Stiftung 4.3. Max-Weber Programm 5. Finanzielle Förderung für Auslandsaufenthalte 5.1. ERASMUS Förderung für ein Auslandspraktikum 5.2. ERAMSUS Förderung für ein Auslandsstudium 5.3. Auslands-BAföG (Bundesausbildungsförderungsgesetz) 5.4. PROMOS 5.5. GIZ Stipendium für Auslandspraktika 5.6. AIESEC 5.7. Fulbright 5.8. Deutsch-Französisches Jugendwerk (DFJW) 5.9. Studienstiftung Ranke-Heinemann Stepin-Stipendien Das Nebenjob-Stipendium von AIFS Stipendium für einen englischen Sprachkurs in den USA 6. Finanzielle Förderung für Bildungsausländer und Studierende mit Migrationshintergrund 6.1. DAAD STIBET Studienabschluss-Stipendien 6.2. Peter Fuld Stiftung 7. Private Stipendien für besondere Fälle 7.1. Reemtsma Begabtenförderungswerk: 7.2. Das demokratische Absolventa Stipendium 7.3. Dr. Arthur Pfungst-Stiftung 7.4. Dr. Jost Henkel Stiftung 7.5. Paradiesvogel gesucht Mawista Stipendienprogramm 7.6. Gustav-Schickedanz-Stiftung 7.7. Karl Jüngel-Stiftung 7.8. Spenersche Stiftung 7.9. HORIZONT-Stiftung IKEA-Stiftung Adolph Woermann Gedächtnis-Stiftung Hildegardis-Verein Fraueninitiative Stiftung Zonta International Ansprechpartner an der AMD Nützliche Links 22 Impressum 22 2/22

3 1. Finanzierungsprogramme der AMD Die AMD bietet verschiedene Finanzierungsprogramme an, die die Studiengebühren senken können Rabatt bei Vorauszahlung Bei Vorauszahlungen können bis zu 3,5% Rabatt gewährt werden. Bei einer kompletten Einmalzahlung im Voraus erhalten die Studierenden eine Reduzierung von 3,5% bei einer Regelstudienzeit von sechs bis sieben Semestern. Ferner ist es möglich, dass 0,5%-Punkte Rabatt pro Semester bewilligt werden, das im Voraus gezahlt wird. Der Rabatt gilt nur für die Studiengebühren innerhalb der Regelstudienzeit und bezieht sich nicht auf die einmalige Anmeldegebühr. Kontakt AMD Studienberatung an den Standorten Hamburg Brigitte Scharf Tel: München Kathrin Zucchelli Tel: Düsseldorf Sonja Oppermann Tel: Berlin Marlene Scheffel Tel: Geschwisterrabatt Die AMD bietet 5% Rabatt auf die Studiengebühren von Studierenden an, deren Geschwister ebenfalls an der AMD studieren oder eine Ausbildung an der AMD abgeschlossen haben. Dieser Rabatt gilt nur für die Studiengebühren innerhalb der Regelstudienzeit und bezieht sich nicht auf die einmalige Anmeldegebühr. 2. Studienkredite 2.1. BAföG (Bundesausbildungsförderungsgesetz) BAföG gilt für alle Studien- und Ausbildungsgänge an der AMD bis auf den Ausbildungsgang Modejournalismus/ Medienkommkation am Standort München, der leider nicht BAföG gefördert wird. Die Förderungswürdigkeit und Höhe des Betrages hängt von verschiedenen Faktoren ab, zum Beispiel vom Alter (bis zum 30. Lebensjahr), den Lebens- und Einkommensverhältnissen des Antragstellers und seiner Eltern, seines Ehegatten bzw. eingetragenen Lebenspartners sowie der Vorbildung. Eine vom Einkommen der Eltern unabhängige Förderung besteht für Antragsteller, die nach Vollendung des 18. Lebensjahres fünf Jahre erwerbstätig waren oder nach einer dreijährigen berufsqualifizierenden Ausbildung drei Jahre erwerbstätig waren. Bei einer kürzeren Ausbildung ist eine entsprechend längere Erwerbstätigkeit erforderlich. Aktuell werden jährlich rund Schüler/innen und Studierende durch das BAföG gefördert. Die Förderung ist auf die Regelstudienzeit begrenzt und kann zurzeit zwischen zehn und 670 Euro/pro Monat variieren. Eine Verlängerung der Förderung über die Förderungshöchstdauer hinaus ist nur in bestimmten Ausnahmefällen und für einen begrenzten Zeitraum möglich (z.b. aufgrund einer Behinderung, Schwangerschaft oder Kindererziehung, etc.). Studierende aus unseren Bachelorstudiengängen erhalten BAföG in der Regel zur Hälfte als nicht zurückzuzahlenden Zuschuss und zur Hälfte als zinsloses Darlehen, das später in niedrigen Raten zurückgezahlt wird. Die Teilnehmer/innen unseres Ausbildungsganges Modejournalismus/Medienkommkation erhalten aufgrund des Schüler/innen-Status an unserer Akademie die Förderung als Vollzuschuss, die nicht zurückgezahlt werden muss. Die BAföG Beantragung für Studierende aus den Bachelorstudiengängen der AMD erfolgt über das Studentenwerk Frankfurt am Main. Bitte beachten Sie: Die AMD ist seit dem als Fachbereich Design Teil der Hochschule Fresenius mit Sitz in Hessen. Daher wählen Sie bei der Beantragung als Hochschule bitte die Hochschule Fresenius aus. 3/22

4 Beantragung/ Kontakt Studentenwerk Frankfurt am Main/Amt für Ausbildungsförderung Bockenheimer Landstraße 133, Frankfurt am Main Tel: , Fax: Infos: Die BAföG Beantragung für die Teilnehmer/innen des Ausbildungsganges Modejournalismus/Medienkommkation ist nur für die Ausbildung an den AMD-Standorten Berlin, Hamburg, Düsseldorf möglich. Die BAföG-Beantragung erfolgt grundsätzlich über das Amt für Ausbildungsförderung der Stadt-/Kreisverwaltung am Wohnort der Eltern. Sollten die Eltern in verschiedenen (Land-)kreisen getrennt leben, so muss die Beantragung des BAföGs bei dem Amt für Ausbildungsförderung der Stadt-/Kreisverwaltung am Wohnort der Teilnehmer/in erfolgen. Die Kontaktdaten der einzelnen Ämter für Ausbildungsförderung finden Sie unter: Ausführliche Informationen und alle Formulare finden Sie unter: Studienkredit (KfW-Förderbank) Der Studienkredit ist eine weitere Möglichkeit der Finanzierung und kann ergänzend zum BAföG beantragt werden. Die staatliche KfW-Förderbank und private Banken bieten unterschiedliche Studienkredite an. Diese sind in Bezug auf die maximale Höhe der zu beantragenden Summe, Rückzahlungsmodalitäten, Laufzeiten sowie individuellen Voraussetzungen sehr unterschiedlich ausgestaltet. Eine ausführliche Recherche bei verschiedenen Kreditinstituten (privaten und öffentlichen Anbietern) ist somit erforderlich. Hierbei nimmt die staatliche KfW-Förderbank, die drittgrößte Bank Deutschlands, eine besondere Funktion ein. Es besteht die Möglichkeit, einen staatlichen Studienkredit bei der KfW-Förderbank zu beantragen, der in der Regel günstigere Konditionen als Privatbanken aufweist. Der KfW-Studienkredit ist ein zeitlich befristetes, zinsgünstiges Darlehen für das Erststudium. Die Finanzierung ist unabhängig vom Vermögen und Einkommen des Antragstellers und der Eltern und erfordert keinen Nachweis von Sicherheiten. Gefördert werden volljährige Studierende, die bei Finanzierungsbeginn das 44. Lebensjahr nicht überschritten haben und an einer staatlichen oder staatlich anerkannten Hochschule mit Sitz in Deutschland eingeschrieben sind. Anträge können von deutschen Staatsangehörigen oder deren Familienangehörigen gestellt werden, sofern sie sich mit ihnen in Deutschland aufhalten. Weiterhin können EU-Staatsangehörige, die sich seit mindestens drei Jahren ständig in Deutschland aufhalten, sowie deren Familienangehörige gleich welcher Staatsbürgerschaft Anträge stellen, wenn sie sich mit ihnen in Deutschland aufhalten. Die Staatsbürgerschaft und auch die Dauer des bisherigen Aufenthalts im Bundesgebiet werden dabei nicht berücksichtigt. Darüber hinaus können Bildungsinländer, die über eine deutsche Hochschulzugangsberechtigung verfügen, gefördert werden. Die flexiblen monatlichen Auszahlungsbeträge liegen zwischen 100 und 650 Euro für max. zehn Semester (in Ausnahmefällen 14 Semester). Der Zinssatz ist variabel und beträgt zurzeit 3,16% basierend auf dem 6-Monats-EURI- BOR (European Interbank Offered Rate). Die tilgungsfreie Zeit erstreckt sich auf 18 bis 23 Monate, diese ist unter Umständen auch verlängerbar. Auf Wunsch kann die tilgungsfreie Phase auf sechs Monate verkürzt werden. Das Darlehen muss innerhalb von maximal 25 Jahren bzw. bis zum 67. Lebensjahr zurückgezahlt werden. Das Antragsformular ist unter abrufbar. Nach Eingabe der persönlichen Daten wird automatisch ein Kreditangebot erstellt. Kontakt Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) Tel: (kostenfreie Servicenummer) Weitere Informationen Bitte beachten Sie: Die AMD ist seit dem als Fachbereich Design Teil der Hochschule Fresenius mit Sitz in Hessen. Daher wählen Sie bei der Beantragung als Hochschule bitte die Hochschule Fresenius aus. Verschiedene lokale Banken sind Vertriebspartner der KfW-Förderbank und bieten eine Beratung sowie die Überprüfung des Online-Antrags an. Dazu gehören z.b. Sparkassen, Volksbanken, die Deutsche Bank und die Commerzbank. Über die Webseite der KfW gibt es die Möglichkeit, einen Vertriebspartner in der Nähe zu finden: 4/22

5 Bildungskredit (Bundesverwaltungsamt) Das Bundesverwaltungsamt bietet mit seinen Bildungskrediten ebenfalls eine günstige Finanzierungsmöglichkeit. Allerdings werden diese nur an Schüler/innen und Studierende in fortgeschrittenen Ausbildungsphasen vergeben. In der Regel wird dieser Kredit bei Bachelorstudiengängen schon nach der erfolgreichen Erbringung der Leistungen des ersten Ausbildungsjahres angenommen. Eine Förderung für die Teilnehmer/innen unseres Ausbildungsganges Modejournalismus/Medienkommkation ist aufgrund ihres Schülerstatus möglich, wenn sich der/die Antragsteller/in in den letzten 24 Monaten der Ausbildung befindet. Eine Kombination mit anderen Finanzierungsangeboten wie BAföG oder einem KfW-Studienkredit ist grundsätzlich möglich. Die Förderung von Zweitausbildungen ist ebenso möglich. Auch dieser Kredit ist unabhängig vom Vermögen und Einkommen des Antragstellers und der Eltern. Die Laufzeit ist auf 24 Monate begrenzt, in denen höchstens jeweils 300 Euro monatlich gezahlt werden. Das Kreditvolumen liegt somit zwischen und Euro. Es gelten niedrige monatliche Rückzahlungsraten in Höhe von 120 Euro sowie ein sehr günstiger effektiver Jahreszins von derzeit 1,33 %. Der Zinssatz ist variabel und orientiert sich am 6-Monats-EURIBOR (European Interbank Offered Rate). Zuzüglich fallen Verwaltungskosten in Höhe von einem Prozent pro Jahr an. Für die Anschaffung kostenintensiver Arbeitsmaterialien kann, neben den Monatszahlungen, ein Abschlag bis zu Euro im Voraus bewilligt werden. Dieser darf jedoch die Grenze von 24 Monatsraten und Euro nicht überschreiten. In den ersten vier Jahren ab der ersten Auszahlung muss der Kredit nicht zurückgezahlt werden. Nach der tilgungsfreien Zeit gelten niedrige monatliche Rückzahlungsraten in Höhe von 120 Euro. Auf Wunsch kann der Bildungskredit ohne zusätzliche Kosten jederzeit ganz oder teilweise vorzeitig zurückgezahlt werden. Der Bildungskredit kann online oder schriftlich beim Bundesverwaltungsamt (BVA) beantragt werden. Beantragung und Kontakt Bundesverwaltungsamt, Abteilung IV Bildungskredit, Köln, Telefon oder Weitere Informationen BAföG-Bankdarlehen Das BAföG-Bankdarlehen ist ein zinsgünstiges Darlehen, das von der KfW-Förderbank vergeben wird. Das Darlehen ist geeignet für Studierende unserer Bachelorstudiengänge, deren Studienzeit sich durch Fachrichtungswechsel oder Studienabbruch verlängert hat oder für Studierende, die bisher kein staatliches BAföG erhalten konnten oder deren BAföG-Anspruch abgelaufen ist. Die Finanzierung von Zweitstudien ist ebenfalls zum Teil über das BAföG-Bankdarlehen möglich. Die Höhe des Darlehens wird vom zuständigen Amt für Ausbildungsförderung festgelegt. Der effektive Jahreszins beträgt derzeit 1,34%, zzgl. 1% Aufschlag. Der Zinssatz ist variabel und orientiert sich am 6-Monats-EURIBOR (European Interbank Offered Rate). Ein Nachweis von Sicherheiten ist hierbei nicht erforderlich. Die Rückzahlungsphase beginnt 18 Monaten nach Erhalt der letzten Bankdarlehensrate. Das Darlehen wird in monatlichen Raten von mindestens 105 Euro und innerhalb von max. 22 Jahren zurückgezahlt. Auf Wunsch kann das Darlehen ohne zusätzliche Kosten jederzeit ganz oder teilweise vorzeitig zurückgezahlt werden. Die Beantragung des BAföG-Bankdarlehens für Studierende aus den Bachelorstudiengängen der AMD erfolgt über das Studentenwerk Frankfurt am Main. Bitte beachten Sie: Die AMD ist seit dem als Fachbereich Design Teil der Hochschule Fresenius mit Sitz in Hessen. Daher wählen Sie bei der Beantragung als Hochschule bitte die Hochschule Fresenius aus. Nach Antragstellung wird geprüft, ob der/die Antragsteller/in Anspruch auf das staatliche BAföG oder das BAföG-Bankdarlehen hat. Beantragung und Kontakt Studentenwerk Frankfurt am Main Bockenheimer Landstraße 133, Frankfurt am Main Tel: , Fax: Weitere Informationen 5/22

6 3. Das Deutschlandstipendium Seit 2012 vergibt die das Deutschlandstipendium. Die Zahl der Stipendien konnte im WiSe 2013/14 von fünf auf 14 erhöht werden. Das Deutschlandstipendium wurde von der Bundesregierung entwickelt, um junge Talente zu fördern. Jede Stipendiat/in erhält für ein Jahr monatlich 300 Euro, welche je zur Hälfte vom Staat und von Förderern aus der Wirtschaft finanziert werden. BAföG-Ansprüche bleiben davon unberührt. Namhafte deutsche Firmen aus der Modewirtschaft unterstützen das Deutschlandstipendium an der AMD: Marc O Polo International GmbH, Karstadt Warenhaus GmbH und Peek & Cloppenburg KG. Damit eröffnen sich für die Deutschlandstipendiat/innen der AMD zusätzlich zur finanziellen Förderung auch interessante berufliche Perspektiven und Kontaktmöglichkeiten. Leistungsstarke Studierende und Studienanfänger mit sozialem Engagement oder besonderem sozialen Hintergrund können sich für dieses Stipendium bewerben. Die Bewerbungsfrist endet am 30. J und das Stipendium beginnt am 1. September jeden Jahres. Die Bescheide werden im Laufe des Augusts versendet. Bewerbungsunterlagen: 1. Bewerbungsformular (ausgefüllt) 2. Motivationsschreiben 3. tabellarischer Lebenslauf 4. Zeugnis über die Hochschulzugangsberechtigung 5. Notenbestätigung mit ECTS-Punkten und Durchschnittsnote 6. Nachweise/Referenzen zur beruflichen Ausbildung und/oder berufliche Tätigkeit 7. Nachweise/Referenzen bzgl. sozialem Engagement, persönlicher Umstände 8. Kopien von Stipendien-/Förderungsnachweisen Bitte senden Sie diese Unterlagen an folgende Adresse: Hochschule Fresenius Stipendienkommission Limburger Str. 2, Idstein Bewerbungsfrist: 30. J und Bewerbungsunterlagen 4. Stipendien des Bundesministeriumsfür Bildung und Forschung 4.1. Stiftung Begabtenförderung berufliche Bildung(sbb) Jedes Jahr vergibt die sbb im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung ein Aufstiegsstipendium für Männer und Frauen mit Berufserfahrung. Dieses Stipendium soll begabten und engagierten Fachkräften das erste Studium ermöglichen. Im Jahre 2013 wurden bundesweit 5000 Stipendien an 300 Hochschulen vergeben. Das Stipendium wird in der Regel zu Studienbeginn für ein Vollzeit- oder ein berufsbegleitendes Stipendium vergeben erhielten Studierende im Vollzeitstudium monatlich 670 Euro plus 80 Euro Büchergeld. Zusätzlich wird eine Betreuungspauschale für Kinder unter zehn Jahren gewährt (113 Euro für das erste Kind, jeweils 85 Euro für jedes weitere). Die Förderung erfolgt als Pauschale und damit einkommensunabhängig. Studierende in einem berufsbegleitenden Studiengang können jährlich Euro für Maßnahmekosten erhalten. Als Bedingung gelten eine abgeschlossene Berufsausbildung, zwei Jahre Berufserfahrung, noch kein Studium und der Nachweis besonders guter Leistungen. Informationen zum Online Bewerbungsverfahren Stipendien öffentlicher Begabtenförderwerke Das Bundesministerium für Bildung und Forschung unterstützt zwölf öffentliche Begabtenförderwerke, die den Pluralismus der deutschen Gesellschaft widerspiegeln und sich der freiheitlich-demokratischen Grundordnung Deutschlands verpflichtet fühlen. Die Stiftungen fördern hoch motivierte und talentierte Studierende, die in Zukunft Verantwortung in Wissenschaft, Politik, Kultur oder Wirtschaft übernehmen wollen. Die öffentlichen Begabtenförderwerke unterstützen Studierende und Promovierende mit deutscher Staatsangehörigkeit, Staatsangehörigkeit eines EU-Mitgliedsstaates oder dem Status eines Bildungsinländers/einer Bildungsinländerin im Sinne des 8 BAföG für ihre Ausbildung an staatlichen und staatlich anerkannten Hochschulen in Deutschland, der Europäischen Union und der Schweiz. Einige Stiftungen haben diese Zielgruppe erweitert. Bei staatlich geförderten Stipendien werden die Zuwendungen nach den Richtlinien des BMBF vergeben. 6/22

7 Leistungen Grundstipendium: vom Einkommen der Eltern abhängig, angelehnt an den BAföG-Satz Zuschuss zur Kranken- und Pflegeversicherung Familienzuschlag Büchergeld Kinderbetreuungskosten Im Ausland: Auslandszuschläge sowie Zuschüsse zu Reisekosten und Studiengebühren; besondere Förderung des ersten Auslandsjahres; ansonsten angelehnt an BaföG Alle staatlich unterstützten Begabtenförderwerke legen höchsten Wert auf zusätzliche ideelle Förderung, also auf obligatorische Begleitprogramme für die Stipendiat/innen. Die Begabtenförderwerke wählen ihre Stipendiat/ innen neben fachlichen Kriterien nach Maßgabe ihres besonderen Förderzieles aus. Dieses kann sich ausrichten nach religiöser Konfession oder nach den von der Stiftung vertretenen ideellen Werten Studienstiftung des deutschen Volkes Die Studienstiftung des deutschen Volkes fördert Studierende aller Studienrichtungen. Voraussetzung ist fachliche Exzellenz sowie persönliches Engagement. Die Einreichung erfolgt auf Vorschlag eines Hochschullehrers/ einer Hochschullehrerin. Die Bewerbung soll spätestens vor Beendigung des fünften Semesters erfolgen. Bei Designstudiengängen bedarf es einer Vorauswahl durch die Hochschule. Interessenten und Interessentinnen können sich an die Stipendienbeauftragte in ihrem Studienzentrum wenden. Studienstiftung des deutschen Volkes Ahrstraße 41, Bonn Tel.: 0228/ Evangelisches Studienwerk Villigst Das Evangelische Studienwerk Villigst fördert Studierende aller Fachrichtungen, die der evangelischen Konfession angehören. Zielgruppe sind Studierende, die sich durch fachliche Exzellenz sowie soziales und persönliches Engagement auszeichnen. Evangelisches Studienwerk e.v. Iserlohner Straße 25, Schwerte Tel Cusanuswerk Das Cusanuswerk fördert Studierende aller Fachrichtungen, die der katholischen Konfession angehören. Zielgruppe sind Studierende, die sich durch fachliche Exzellenz sowie soziales und persönliches Engagement auszeichnen. Cusanuswerk, Geschäftsstelle Baumschulallee 5, Bonn Tel: +49(0) , Fax: +49(0) Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerk (ELES) Das Ernst-Ludwig-Ehrlich Studienwerk fördert besonders begabte jüdische Studierende aller Fachrichtungen. Ziel ist es, Verantwortungsbewusstsein und Dialogfähigkeit der Stipendiat/innen zu entwickeln und individuelle Entfaltungsmöglichkeiten zu bieten. 7/22

8 Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerk e.v., Postfach Berlin Telefon (030) , Telefax (030) Konrad-Adenauer-Stiftung Die Konrad-Adenauer-Stiftung steht der CDU nahe und unterstützt exzellente Studierende, die bereit sind, sich gesellschaftspolitisch oder sozial zu engagieren. Die Konrad Adenauer Stiftung fühlt sich den Werten der christlich demokratischen Union verbunden. Sie will Talente entdecken und fördern. Konrad-Adenauer-Stiftung e.v. Rathausallee 12, Sankt Augustin Tel.: /24 6-0, Fax: / Abteilungsleiter Studienförderung Dr. Frank Müller Tel , Fax Friedrich Ebert Stiftung Die bereits 1925 gegründete Friedrich Ebert Stiftung wurde von Weggefährten Friedrich Eberts ins Leben gerufen. Sie fördert besonders begabte deutsche und ausländische Studierende aller Fachrichtungen, bevorzugt aus bildungsfernen Milieus. Erwartet wird von den Bewerber/innen soziales Engagement und Nähe zu sozialdemokratischen Werten. FES Studienförderung Friedrich-Ebert-Stiftung, Studienförderung Godesberger Allee 149, Bonn Tel.: (FES-Zentrale), Fax: Heinrich-Böll-Stiftung Die Heinrich-Böll-Stiftung, die der Partei der Grünen nahesteht, fördert Studierende mit hervorragenden Studienleistungen. Sie erwartet gesellschaftliches Engagement, politisches Interesse und eine aktive Auseinandersetzung mit den Grundwerten der Stiftung: Ökologie und Nachhaltigkeit, Demokratie und Menschenrechte, Selbstbestimmung und Gerechtigkeit. Sie fördert seit 2013 auch syrische Studierende in Deutschland. Studienwerk der Heinrich-Böll-Stiftung Fon: telefonische Sprechzeiten: Mo, Di, Do, Fr Uhr 8/22

9 4.2.8 Rosa Luxemburg Stiftung Die Rosa-Luxemburg-Stiftung steht der Partei DIE LINKE nahe und möchte durch politische Bildung zu Demokratie, sozialer Gerechtigkeit und Solidarität sowie zum Ausgleich sozialer, geschlechts- oder ethnischbedingter Benachteiligung beitragen. Gefördert werden begabte Studierende aller Fachrichtungen, die ein starkes gesellschaftliches Engagement im Sinne der Stiftungswerte nachweisen können. Rosa-Luxemburg Stiftung e.v. Franz-Mehring-Platz 1, Berlin Telefon: (030) Hanns Seidel Stiftung Die Hanns Seidel Stiftung fördert Studierende, die sich auszeichnen durch überdurchschnittliche fachliche Leistungen und durch soziales wie gesellschaftspolitisches Engagement. Die christlichen Werte der Stiftung verstehen sich als Ausdruck der sozialpolitischen Ausrichtung der CSU. Hanns-Seidel-Stiftung Institut für Begabtenförderung Lazarettstrasse 33, München Telefon: , Fax: Friedrich Naumann Stiftung Die Friedrich Naumann Stiftung fördert begabte Studierende aus Deutschland und allen Ländern der Welt, deren Lebenseinstellung liberal ist und die gesellschaftspolitisch Verantwortung übernehmen wollen. Die Friedrich Naumann Stiftung fühlt sich den liberalen Werten der FDP verbunden. Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit Begabtenförderung Karl-Marx-Str. 2, Potsdam Tel.: , Fax: Stiftung der deutschen Wirtschaft (sdw) -Studienförderwerk Klaus Murmann Die Stiftung fördert begabte Studierende aller Fachrichtungen. Gewünscht wird von den Kandidat/innen gesellschaftliches Engagement, Zielstrebigkeit, vernetztes Denken, soziale Kompetenz und Kommkationsfähigkeit. Stiftung der Deutschen Wirtschaft (sdw) GmbH im Haus der Deutschen Wirtschaft Breite Straße 29, Berlin Tel.: , Fax: /22

10 Hans Böckler Stiftung Die Hans-Böckler-Stiftung steht den Gewerkschaften nahe und fördert sozial engagierte Studierende aller Studienrichtungen. Vornehmlich fördert sie den Zweiten Bildungsweg. Sie unterstützt die berufliche Orientierung und den Übergang in den Beruf. Gewerkschaftsmitglieder können sich auf vereinfachte Weise bewerben. Hans-Böckler-Stiftung Hans-Böckler-Straße 39, Düsseldorf Telefon: , Telefax: Max-Weber-Programm Das Max-Weber-Programm richtet sich an hochbegabte Studierende an Hochschulen in Bayern. Die Durchführung hat der Freistaat Bayern der Studienstiftung des deutschen Volkes übertragen. Mit Veranstaltungen zur fachlichen Vertiefung sowie zum interdisziplinären Austausch steht den Stipendiaten neben ihrem Hochschulstudium ein besonderes wissenschaftliches Zusatzangebot zur Verfügung. Dies wird ergänzt durch berufsbezogene Veranstaltungen. Individuelle Betreuung durch Mentoren an den bayerischen Hochschulen ermöglicht eine frühe Einbindung in die Forschung und den Einblick in andere Exzellenzbereiche. Die Vernetzung der Stipendiaten untereinander steht im Blickpunkt von zentralen Veranstaltungen, zu denen die Stipendiaten aller bayerischen Hochschulen eingeladen werden. Zur Förderung der Internationalität steht den Stipendiaten eine finanzielle Förderung von Auslandsvorhaben offen. Jeder Stipendiat erhält eine Bildungspauschale in Höhe von 480 Euro pro Semester. Als Voraussetzung gelten folgende Punkte Sehr gutes (Fach-) Abitur oder exzellente Studienleistungen Über die Prüfung beim Ministerialbeauftragten (MB-Prüfung), die in Bayern kurz nach dem Abitur abgenommen wird, können jährlich 200 Abiturienten von bayerischen Schulen in die Förderung gelangen. Der zweite Zugang erfolgt aus dem Studium heraus. Pro Jahr können 200 Studierende an bayerischenhochschulen im Rahmen von Auswahlseminaren, die die Studienstiftung organisiert, aufgenommen werden. Studienstiftung des deutschen Volkes (Max-Weber Programm) Ahrstraße 41, Bonn Tel: , Fax: https://www.elitenetzwerk.bayern.de/maxweberprogramm/ueberblick 5. Finanzielle Förderung für Auslandsaufenthalte Im Beruf werden internationale Erfahrungen und Kontakte immer wichtiger. Deshalb bietet ein Studium an der AMD viele Möglichkeiten für Auslandsaufenthalte. Verschiedene Partnerhochschulen im Ausland offerieren genau auf das Studium abgestimmte Auslandsemester. Darüber hinaus akzeptiert die AMD Auslandssemester an anderen Hochschulen, wenn die Studieninhalte vorher mit den Studiendekanen vereinbart wurden. Ferner verbringen unsere Studierenden gerne ihr Praktikum im Ausland. Hierfür gibt es verschiedene Möglichkeiten der finanziellen Förderung. Um in den Genuss finanzieller Unterstützung für einen studienbezogenen Auslandsaufenthalt zu gelangen, ist es sehr wichtig, dass der Studierende rechtzeitig, mindestens ein Semester vorher, die Bewerbung in Angriff nimmt ERASMUS Förderung für ein Auslandspraktikum Das EU-Bildungsprogramm ERASMUS fördert Praktika für Studierende in einer Gasteinrichtung im europäischen Ausland. Studierende können für ihr Pflichtpraktikum Förderung erhalten, wenn sie das Praktikum mindestens drei volle Monate bei einer Gasteinrichtung absolvieren. Eine Förderung kann für maximal 12 Monate gewährt werden. 10/22

11 Finanzierungsratgeber der Akademie Mode & Design Leistungen Monatlicher Mobilitätszuschuss von maximal 400 Euro. Die Höhe des Stipendiums richtet sich nach der finanziellen Beihilfe durch die Gasteinrichtung. EU-Praktikumsvertrag zwischen Unternehmen und Studierenden. Unterstützung bei der Vorbereitung des Auslandsaufenthaltes, dabei ist die Teilnahme an einem vorbereitenden ERASMUS-Intensivsprachkurs in sogenannten seltener gesprochenen Sprachen möglich. Akademische Anerkennung der im Ausland erbrachten Studienleistungen. Die Praktikumsleistungen werden entsprechend dem Learning/Training Agreement anerkannt. Förderfähigkeit Gefördert werden Vollzeit-Pflichtpraktika von Studierenden in Unternehmen im öffentlichen oder privaten Sektor. Nicht förderfähig sind Praktika in Institutionen der EU-Verwaltung sowie Einrichtungen und Organisationen, die Gemeinschaftsprogramme (EU Programme) verwalten. BAföG-Empfänger/innen wird der Betrag, der über 300 Euro liegt, beim BAföG angerechnet. Eine Kombination mit dem Deutschlandstipendium ist ebenfalls möglich. Es besteht kein Rechtsanspruch auf eine ERASMUS-Förderung. Förderfähige Länder Folgende europäische Länder nehmen an ERASMUS teil: Die 28 EU-Länder, Island, Liechtenstein, Norwegen und die Türkei sowie die Schweiz. Förderkriterien Es ist das Anliegen der AMD, möglichst vielen Studierenden einen Auslandsaufenthalt zu ermöglichen, dennoch kann es bei großer Bewerberzahl vorkommen, dass nicht ausreichend Stipendien zur Verfügung stehen. Folgende Kriterien werden dann für die Entscheidung herangezogen: Notendurchschnitt zum Zeitpunkt der Bewerbung Auswertung Ihres Motivationsschreibens Darüber hinaus können bei gleicher Eignung die Sprachkenntnisse und das soziale Engagement herangezogen werden. Andrea Schlüter Infanteriestraße 11a, München Fon , Fax Weitere Informationen https://eu.daad.de/studierende 5.2. ERAMSUS Förderung für ein Auslandsstudium Das EU-Bildungsprogramm ERASMUS fördert nach Abschluss des ersten Studienjahres einen Studienaufenthalt zwischen drei und zwölf Monaten an einer ausländischen Gasthochschule. Leistungen Unterstützung bei der Vorbereitung des Auslandsaufenthaltes Akademische Anerkennung der im Ausland erbrachtenstudienleistungen Befreiung von Studiengebühren an der Gasthochschule Mobilitätszuschuss zu den auslandsbedingten Mehrkosten von bis zu 300,- Euro im Monat in der Regel Betreuung durch die Gastinstitution bezüglich Unterkunft, kultureller Angebote etc. Studierende können auch für den ERASMUS-Auslandsaufenthalt Auslands-BAföG in Anspruch nehmen. Förderfähige Länder Folgende europäische Länder nehmen an ERASMUS teil: Die 28 EU-Länder, Island, Liechtenstein, Norwegen und die Türkei sowie die Schweiz. 11/22

12 Finanzierungsratgeber der Akademie Mode & Design Förderkriterien Es ist das Anliegen der AMD, möglichst vielen Studierenden einen Auslandsaufenthalt zu ermöglichen, dennoch kann es bei großer Bewerberzahl vorkommen, dass nicht ausreichend Stipendien zur Verfügung stehen. Folgende Kriterien werden dann für die Entscheidung herangezogen: Notendurchschnitt zum Zeitpunkt der Bewerbung Auswertung Ihres Motivationsschreibens Darüber hinaus können bei gleicher Eignung die Sprachkenntnisse und das soziale Engagement herangezogen werden. Andrea Schlüter Infanteriestraße 11a, München Fon , Fax Weitere Informationen https://eu.daad.de/studierende 5.3. Auslands-BAföG (Bundesausbildungsförderungsgesetz) Auslands-BAföG ist die staatliche finanzielle Förderung für ein ganzes Studium, Teilstudium, Praktikum oder einen Schüleraustausch im europäischen und außereuropäischen Ausland. Bekommt ein Studierender bereits Inlands-BAföG, ist das Auslands-BAföG sicher. Ist ein Antrag auf Inlands-BAföG nicht möglich, kann ein Antrag auf Auslands-BAföG trotzdem erfolgreich sein! Durch die höheren Kosten im Ausland kommt eine höhere staatliche Förderung in Frage. Voraussetzungen 1. Ausbildung innerhalb der EU. Innerhalb der EU und in der Schweiz kann die Ausbildung bis zum Erwerb des ausländischen Ausbildungsabschlusses von Anfang an gefördert werden. 2. Unabhängigkeit von inländischer Ausbildungsphase. Bei Auslandsaufenthalten im Rahmen einer grenzüberschreitenden Zusammenarbeit kann man für die Dauer des jeweiligen Auslandsaufenthalts gefördert werden. 3. Anrechenbarkeit auf Inlandsausbildung. Generell wird die Auslandsausbildung außerhalb der EU oder der Schweiz höchstens ein Jahr lang bzw. bei besonderen Gründen bis zu zweieinhalb Jahre gefördert. Dabei müssen die Studienleistungen im Ausland zumindest teilweise auf die Inlandsausbildung anrechenbar sein. Der Mindestzeitraum, den man für einen Aufenthalt im Ausland einplanen sollte, beträgt sechs Monate bzw. ein Semester, für ein Praktikum oder Studium im Rahmen einer Hochschulkooperation zwölf Wochen. Finanzielle Leistungen für das Studium im Ausland: Zusätzlich zur Inlandsförderung sind folgende Leistungen möglich: - die notwendigen Studiengebühren (bis zu 4.600,00 Euro) - Reisekosten (einmalig Hin- & Rückreise) - ggf. Zusatzleistungen für die Krankenkasse - für eine Ausbildung im EU-Ausland einen je nach Land unterschiedlichen Auslandszuschlag (zwischen 60,00 Euro und 255,00 Euro monatlich) Die Leistungen nach der BAföG-Auslandszuschlagsverordnung werden prinzipiell als Zuschlag vergeben und brauchen deshalb nicht zurückgezahlt werden. Bewerbung Die Beantragung für Studierende der AMD erfolgt abhängig vom Zielland. Wählen Sie bei der Beantragung als Hochschule bitte die Hochschule Fresenius aus. Denn die AMD ist seit dem als Fachbereich Design Teil der Hochschule Fresenius mit Sitz in Hessen. Online-Bewerbung 12/22

13 Finanzierungsratgeber der Akademie Mode & Design 5.4. PROMOS Das PROMOS Programm, das neue Mobilitätsprogramm des DAAD, fördert Auslandsaufenthalte von Studierenden. Die Stipendien werden von den Heimatinstitutionen der Studierenden bzw. Doktoranden vergeben, welche auch jeweils das Auswahlverfahren und die Förderungskriterien individuell festlegen. Die Hochschule Fresenius, zu der die als Fachbereich Design seit März 2013 gehört, bietet verschiedene Förderschwerpunkte im Rahmen von PROMOS an: dreimonatige Studienaufenthalte im Ausland, Praktikumsaufenthalte außerhalb von Europa, Abschlussarbeiten sowie Studienreisen ins Ausland. Die Bewerbung ist direkt an die Hochschule Fresenius einzureichen. Claudia Dietrich Hochschule Fresenius Büro International Services Limburger Str. 2, D Idstein Tel.: GIZ Stipendium für Auslandspraktika Die deutsche Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit GmbH (GIZ) ist eine staatliche Organisation für Entwicklung und Zusammenarbeit. Sie bietet einen drei- bis sechsmonatigen Arbeits- und Studienaufenthalt für Studierende, Aufbau-Studierende sowie Absolventen bis sechs Monate nach Abschluss des Studiums im Ausland an, wo diese an GIZ Projekten oder Programmen mitarbeiten. Das Ziel des Stipendiums besteht darin, dass die Studierenden ihre Kenntnisse über die jeweilige fachliche und regionale Problematik in einem interkulturellen Umfeld vertiefen können. Es wird eine pauschale Aufwandsentschädigung gezahlt. Studierende aller Fachrichtungen können sich jederzeit online unter Stellenmarkt GIZ bewerben. Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) Dag-Hammarskjöld-Weg 1-5, Eschborn Postfach 5180, Eschborn Telefon: , Telefax: AIESEC Die AIESEC, Association Internationale des Etudiants en Sciences Economiques et Commerciales e.v., wurde von Studenten 1948 in Stockholm gegründet. Heute ist es die größte internationale Studentenorganisation mit Mitgliedern in 124 Ländern. Sie wird von zahlreichen Regierungen und Firmen unterstützt. AIESEC verfolgt als Ziel die Verbreitung der Völkerverständigung in der globalisierten Welt und die Entwicklung von verantwortungsvollen, toleranten und kulturell offenen Führungskräften. AIESEC vermittelt und organisiert bezahlte Auslandspraktika in allen Ländern, in denen es AIESEC Lokalkomitees gibt. AIESEC Deutschland Kasernenstraße 26, Bonn Telefon: /22

14 5.7. Fulbright Benannt nach dem US-amerikanischen Senator J. William Fulbright ( ) unterstützt das angesehene Fulbright Programm seit 1946 den Austausch von Studierenden und Akademikern zwischen den USA und anderen Ländern. Neben der finanziellen Förderung will dieses Programm auch den kulturellen Austausch und das gegenseitige Verständnis vorantreiben. Als Teil seines Programms bietet Fulbright leistungsstarken Studierenden von Fachhochschulen Jahresstipendien, Reisestipendien sowie vierwöchige Sommerstudienprogramme für Studienaufenthalte in den USA an. Die Bewerbungen der AMD Studierenden laufen über das Büro International Services der Hochschule Fresenius. Bewerbung Claudia Dietrich Hochschule Fresenius, Büro International Services Limburger Str. 2, Idstein Tel.: Weitere Informationen (z.b. über Bewerbungsbedingungen) Fulbright-Kommission Oranienburger Straße 13-14, Berlin Deutsch-Französisches Jugendwerk (DFJW) Das Deutsch-Französische Jugendwerk (DFJW) wurde 1963 von Frankreich und Deutschland gegründet, um die Beziehungen der Jugend beider Länder untereinander zu fördern. Das Deutsch-Französische Jugendwerk unterstützt fachbezogene Praktika in französischen Unternehmen oder Institutionen, die als Bestandteil des Studienganges von der Heimathochschule anerkannt werden. Um diese Stipendien können sich Studierende aller Fachrichtungen bewerben, wenn sie nicht älter als 30 Jahre sind, über einen deutschen Wohnsitz und über gute französische Sprachkenntnisse verfügen. Dieses Stipendium kann besonders für Studierende der Mode-Studiengänge interessant sein, die ein Praktikum in Paris anstreben. Deutsch-Französisches Jugendwerk (DFJW) Berufsausbildung und Hochschulaustausch 51 rue de l Amiral-Mouchez, Paris Frankreich Tel.: Studienstiftung Ranke-Heinemann Die Ranke-Heinemann Studienstiftung wurde sowohl zur Förderung von Studienaufenthalten in Australien und Neuseeland, als auch zum Ausbau der wissenschaftlichen Beziehungen zwischen Australien/Neuseeland und Deutschland/Österreich ins Leben gerufen. Ein eigener Stiftungsfonds ermöglicht ihr, eine große Anzahl an Stipendienprogrammen auszuschreiben. Die Förderungen umfassen die Übernahme von Studiengebühren für besonders begabte Studierende sowie Zuschüsse zu Flügen und Lebenshaltungskosten. Darüber hinaus werden Stipendien zur Absolvierung von Sprachdiplomen (u.a. TOEFL und IELTS) ausgeschrieben. Die Sprachschulen und versitären Sprachzentren helfen gleichzeitig bei der Suche nach passenden beruflichen Praktika im Anschluss an die Sprachkurse. Bewerbungen und Kontakt Bewerbungen und Beratungen laufen über die lokalen Informationszentren in Berlin, Hamburg, Essen, Stuttgart, München, Wien. 14/22

15 5.10. Stepin-Stipendien Die Stepin GmbH, eine private Agentur, die Auslandsaufenthalte für Schüler und Studierende organisiert, vergibt jedes Jahr insgesamt fünf Stipendien für einen maximal dreimonatigen Praktikumsaufenthalt in Australien, Neuseeland, Kanada, Irland oder England. Das Stipendium beinhaltet die Kostenübernahme der vollen Programmgebühren sowie Hin- und Rückflug ins Zielland. Die Kosten für Unterkunft und Verpflegung sowie die Visumskosten sind von den Stipendiaten selbst zu tragen. Stepin GmbH Beethovenallee 21, Bonn Tel.: 02 28/ , Fax.: 02 28/ Das Nebenjob-Stipendium von AIFS Der deutsche Sprachreiseveranstalter The American Institute For Foreign Study (Deutschland) GmbH (AIFS) vergibt Stipendien für Studienaufenthalte im Ausland. Das Nebenjob-Stipendium ist ein Vollzeitstipendium für Studierende, die aufgrund eines ungewöhnlichen Nebenjobs ausgewählt werden. Das Stipendium finanziert ein Semester am Foothill College in Los Altos Hills in der San Francisco Bay Area, USA, das ein sehr breites Ausbildungsangebot zur Verfügung stellt. Die Stipendiaten sollten vorher mit ihren Studiendekanen abklären, welche Fächer sie sich anerkennen lassen können. Kontakt American Institute For Foreign Study (Deutschland) GmbH Baunscheidtstr. 11, Bonn Telefon: +49 (0) , Fax: +49 (0) Online-Bewerbung und weitere Infos studyabroad/usa/foothill-college/stipendium.php Stipendium für einen englischen Sprachkurs in den USA Der Sprachreiseveranstalter Euro Centers Language Learning Worldwide bietet Studierenden ein Stipendium an, mit dem sie einen 4-wöchigen Sprachkurs an der Eurocenters Sprachschule in San Diego absolvieren können. Dieses Stipendium wendet sich ausdrücklich an sogenannte Durchschnittsstudenten, die keine besonderen Leistungen vorweisen können. Online Bewerbungen Weitere Informationen https://www.eurocentres.com/de/stipendium-fuer-durchschnittsstudenten 6. Finanzielle Förderung für Bildungsausländer und Studierende mit Migrationshintergrund 6.1. DAAD STIBET Studienabschluss-Stipendien Vorrangiges Ziel der Studienabschlussbeihilfe STIBET ist es, ausländischen Studierenden, die ohne eigenes Verschulden in Not geraten sind, durch finanzielle Unterstützung die Konzentration auf ihr Studium und den Studienabschluss zu ermöglichen. Voraussetzung für eine Förderung ist, dass die/der Studierende gute Leistungen erbracht hat und ein erfolgreicher Studienabschluss binnen eines Jahres zu erwarten ist. Das Stipendium wird vom Deutschen Akademischen Austauschdienst im Rahmen des Stipendien- und Betreuungsprogramms STIBET finanziert und mit Mitteln der Hochschule aufgestockt. Zielgruppe Studierende aller B.A. Studiengänge, die im jeweiligen SoSe oder WiSe ihren Bachelor-Abschluss machen werden. Stipendienleistung und Laufzeit Die Stipendiatin/der Stipendiat wird während der Bachelor- Abschlusszeit (3 Monate) mit monatlich bis zu 600 Euro unterstützt. 15/22

16 Voraussetzungen ausländische Staatsbürgerschaft Die Hochschulzulassungsberechtigung (Abitur, Fachabitur) muss im Ausland erworben worden sein B.A.-Abschluss an der AMD im jeweiligen Sommer- oder Wintersemester Nachweis guter Studienleistungen Bewerbungsunterlagen Begründungsschreiben mit Angabe der Gründe für die Bewerbung und Darstellung der finanziellen Notlage Im Ausland erworbene Hochschulzugangsberechtigung (Kopie) Nachweis der ausländischen Staatsbürgerschaft (Kopie Paß/Ausweis) Leistungsnachweise des 4. und 5. Semesters (Kopie) Die jeweilige Bewerbungsfrist können Sie bei Andrea Schlüter erfragen. Bitte rechnen Sie mit mindestens einem Semester Vorlauf. Andrea Schlüter Infanteriestraße 11a, München Fon , Fax Peter Fuld Stiftung Die private Peter Fuld Stiftung unterstützt junge Menschen, die wegen ihrer sozialen oder ethnischen Herkunft unter Diskriminierung leiden. Es werden jährlich ungefähr 12 Stipendien vergeben, die über alle Fachrichtungen gestreut werden. Der Nachweis der persönlichen Benachteiligung aufgrund ihres sozialen Umfeldes oder ihrer ethnischen Zugehörigkeit muss unter anderem schriftlich erläutert werden. Ferner ist ein Nachweis der finanziellen Bedürftigkeit zu erbringen. Die Höhe des Stipendiums wird individuell berechnet. Peter Fuld Stiftung z.h. Frau RA Gabriele Buchholz, Bockenheimer Anlage 37, Frankfurt, Tel: , Hinweis: Einige der öffentlichen Begabtenförderwerke, wie die Friedrich Ebert Stiftung und Rosa Luxemburg Stiftung, möchten insbesondere leistungsstarke Studierende aus bildungsfernen Familien und mit Migrationshintergrund fördern. Deshalb lohnt es sich auch diese Förderwerke in Betracht zu ziehen. 7. Private Stipendien für besondere Fälle 7.1. Reemtsma Begabtenförderungswerk Das Reemtsma Begabtenförderungswerk vergibt Stipendien an begabte Schüler und Studierende, deren Familien ihr Studium nicht oder nur sehr begrenzt unterstützen können. Neben den schulischen bzw. versitären Leistungen der Bewerber sind die besondere Begabung für die angestrebte Ausbildung sowie die Höhe des Einkommens der Erziehungsberechtigten ausschlaggebend für die Bewilligung der Förderung. Weitere Kriterien wie z.b. soziales Engagement fließen in die Beurteilung des Bewerbers mit ein. Die einzelnen Kriterien werden von der Auswahlkommission bewertet. Das monatliche Einkommen der Eltern darf brutto nicht übersteigen. Ferner ist eine Bewerbung nur bis zum Beginn des 30. Lebensjahrs möglich. Studierende werden mit monatlich 155 Euro gefördert. Studierende mit abgeschlossener Berufsausbildung können monatlich 130 Euro erhalten. Reemtsma Begabtenförderungswerk Max-Born-Straße 4, Hamburg 16/22

17 7.2. Das demokratische Absolventa Stipendium Das ABSOLVENTA-Stipendium funktioniert anders als die konventionelle Eliteförderung. Hier kann sich jeder Studierende einer deutschsprachigen Hochschule bewerben. Statt einer Kommission entscheidet die Internetgemeinde demokratisch über die Vergabe der Stipendien. Dazu findet eine Wahl auf Stipendium.de statt. Je interessanter und kreativer das Projekt und die Bewerbung desto größer wird die Chance für ein Stipendium. Die Kandidaten mit den meisten Stimmen erhalten ein ABSOLVENTA-Stipendium. Damit spricht diese alternative Studienfinanzierung alle Studierende an, die beispielsweise nach Finanzierungsmöglichkeiten für ein Auslandssemester oder ein Studienprojekt suchen. Die Förderung durch das demokratische Stipendium ist dabei völlig unabhängig davon ob BAföG, Bildungskredit oder Erasmus-Förderung in Anspruch genommen wird. Gefördert werden Projektkosten bis zu Euro im Rahmen des Studiums. ABSOLVENTA e.v. Greifswalder Str Berlin Dr. Arthur Pfungst-Stiftung Die Dr. Arthur Pfungst-Stiftung vergibt Stipendien für junge Studierende, denen es ohne finanzielle Unterstützung nicht möglich wäre, ein ihrer Begabung entsprechendes Hochschulstudium zu absolvieren. Das allgemeine Anliegen der Stiftung ist die Förderung des geistigen Lebens sowie die Verbreitung und Vertiefung der Bildung unter allen Schichten der Bevölkerung. Die Stipendienvergabe erfolgt unter den Voraussetzungen besonderer Begabung und finanzielle Bedürftigkeit. Beides muss der Bewerber anhand von Zeugniskopien, Leistungsnachweisen aus dem Studium sowie durch Darlegung seiner Einkünfte bzw. der seiner Eltern, belegen. Klare Berufsziele sollen benannt werden können und das Studium geradlinig und zielgerichtet auf den Abschluss hin erfolgen. Gefördert wird mit einem monatliches Stipendium, dessen individuelle Höhe je nach der finanziellen Situation des Stipendiaten bestimmt wird. Eine Bewerbung ist erst nach zwei Semestern Studienzeit möglich. Dr. Arthur Pfungst-Stiftung Waldschmidtstr. 39, Frankfurt am Main Tel: Dr. Jost Henkel Stiftung Das Förderprogramm steht grundsätzlich Studierenden aller Fachrichtungen offen, die überdurchschnittliche Studienleistungen aufweisen. Wirtschafts-, Sozial-, Natur- und Ingenieurwissenschaften sind von der Stiftung präferierte Studienrichtungen. Bevorzugt fördert die Stiftung bedarfsorientiert, das heißt, sie orientiert sich an wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Notwendigkeiten. Zur Zielgruppe zählen derzeit zum Beispiel angehende Wirtschafts- und Sozialwissenschaftler, Natur- und Ingenieurwissenschaftler. Als zukunftsweisend gelten Aufbauund Ergänzungsstudien im Ausland, einschließlich post-doc und MBA-Studien. Auch mit dem Studium zusammenhängende Praktika im Ausland und Promotions-Vorhaben werden gefördert. Der früheste Bewerbungszeitpunkt liegt bei Bachelor-Studiengängen nach zwei bis drei Studiensemestern. Bewerber sollten nach ihrer bisherigen Entwicklung überdurchschnittliche Leistungen belegen können, die einen guten Abschluss des Studiums in angemessener Zeit erwarten lassen. Die Henkel-Stifung fördert durch monatliche Zahlungen, Reisekostenbeihilfen, zinslose Darlehen etc. Dr. Jost Henkel Stiftung Henkelstraße 67, Düsseldorf Tel: /22

18 Finanzierungsratgeber der Akademie Mode & Design 7.5. Paradiesvogel gesucht Mawista Stipendienprogramm Die Versicherungsgesellschaft Mawista möchte die Ausbildung von Menschen mit unkonventionellen Lebensläufen besonders fördern. Im Vordergrund stehen dabei der Werdegang, die Persönlichkeit und der persönliche Hintergrund anstatt harter Fakten wie der Notenschnitt oder die Studiendauer. Bewerben können sich Menschen, die mit etablierten Stereotypen brechen und Ungewöhnliches erlebt oder vollbracht haben. Ein ausgefüllter Bewerbungsbogen zusammen mit einem kurzen tabellarischen Lebenslauf an ist ausreichend. Der Stipendiat erhält 500 Euro im Monat für einen Zeitraum von 12 Monaten. MAWISTA GmbH Albstraße Wendlingen (bei Stuttgart) Telefon: ++49 (0) Weitere Info Gustav-Schickedanz-Stiftung Die Gustav-Schickedanz-Stiftung ist eine öffentliche Stiftung des privaten Rechts und fördert u.a. die Ausbildung an Fachhochschulen und Universitäten. Schwerpunktmäßig werden nach dem Willen des Stifters Schülerinnen und Schüler sowie Studierende gefördert, die Mitglieder der Evang.-Luth. Landeskirche in Bayern sind. Voraussetzung ist, dass sie seit mindestens fünf Jahren ihren Wohnsitz in Bayern haben. Antragsformulare und Richtlinien können bei der Geschäftsstelle der Stiftung angefordert werden und werden grundsätzlich dem Bewilligungsausschuss zur Beschlussfassung vorgelegt, der ca. zehnmal pro Jahr tagt. Gefördert wird durch ein monatliches Darlehen oder Stipendium, was abhängig von sonstigen Förderquellen ist. Gustav-Schickedanz-Stiftung Gleißbühlstr. 7, Nürnberg Tel: Karl Jüngel-Stiftung Die Karl Jüngel-Stiftung bietet finanzielle Unterstützung für begabte junge Menschen während einer Ausbildungsoder Fortbildungszeit an einer Fachhochschule oder Hochschule in Nordrhein-Westfalen. Gefördert werden monatlich bis zu 250 Euro. Die Bedürftigkeit muss im Einzelfall nachgewiesen werden. Es steht keine Internet-Seite zur Verfügung. Karl Jüngel-Stiftung Düsseldorfer Straße 28, Leverkusen Tel: Spenersche Stiftung Mitte des 19. Jahrhunderts gründete die Witwe Sophie Spener mit einem Kapital von Talern die Spenersche Stiftung. Sie befasst sich seit 1960 mit der Vergabe von Stipendien an Studierende. Zwei Weltkriege haben dem Vermögen der Stiftung zwar schweren Schaden zugefügt, aber die Einkünfte aus dem verbliebenen Kapital ermöglichen zurzeit die Verteilung von vier Stipendien pro Semester. Gezahlt wird während der Vorlesungszeit in vier Raten von 300 Euro. Die Bewilligung erstreckt sich jeweils auf nur ein Semester. Einmalige Verlängerungen sind möglich. Bewerben kann sich jede Person, deren Einkommen das Doppelte des Hartz-IV-Satzes nicht übersteigt. Ebenso werden Auslandsstudienaufenthalte nicht gefördert. 18/22

19 Spenersche Stiftung c/o Susanne Dieckmann Detmolder Str. 61, Berlin HORIZONT-Stiftung Aus Anlass des 60. Geburtstags des Deutschen Fachverlags gründete die Geschäftführung 2006 die HORIZONT Stiftung. Ziel der HORIZONT-Stiftung ist die Förderung der Aus- und Fortbildung von Nachwuchskräften sowie von Wissenschaft und Forschung der Kommkations-, Medien- und Werbeindustrie in den Bereichen Marketing, Media, Kreation und neue Medien. Die Stiftung vergibt Förderpreise, Stipendien und Forschungszuschüsse, die einmal im Jahr im Rahmen des HORIZONT Awards in Frankfurt vergeben werden. Das Stipendium der HORIZONT-Stiftung dient der Finanzierung eines branchenbezogenen Studiums und kann für Studiengebühren, Praktika sowie Hospitationen im In- und Ausland genutzt werden. Die Altersgrenze beträgt 30 Jahre. Es ist besonders geeignet für Studierende von Modejournalismus/ Medienkommkation und Marken- und Kommkationsdesign sowie Mode- und Designmanagement. HORIZONT-Stiftung Martina Vollmöller Mainzer Landstraße 251, Frankfurt am Main Tel.: 069/ IKEA-Stiftung Die IKEA Stiftung unterstützt Projekte aus den Bereichen Wohnen und Wohnkultur, Verbraucheraufklärung und für Kinder und Jugendliche. Dazu zählen wissenschaftliche Untersuchungen und Forschungsarbeiten, Ausstellungen, Publikationen, alternative Baukonzepte zu neuen Wohnformen und innovative Lösungsansätze im Wohnumfeld. Die Stipendien sind mit 500 EUR monatlich dotiert und sind für einen Zeitraum von drei bis sechs Monaten begrenzt. Die Stipendien der IKEA-Stiftung werden an Studierende zur Anfertigung ihrer Diplom- oder Bachelor-Arbeiten vorrangig aus den Bereichen Architektur, Inneneinrichtung sowie Produkt- und Industriedesign vergeben. Eine Bewerbung ist deshalb besonders zu empfehlen für AMD-Studierende des Studiengangs Raumkonzept und Design. IKEA Stiftung Am Wandersmann 2-4, Hofheim-Wallau Adolph Woermann Gedächtnis-Stiftung Diese private Stiftung wurde von Gertrud Woermann 1912 im Gedenken an ihren verstorbenen Mann gegründet. Sie will jungen Menschen in Notlagen helfen, ihre Berufsausbildung abzuschließen. Der Zweck der Stiftung wird in der Satzung von 1912 so beschrieben: Unterstützung für Zwecke der Berufsausbildung an junge bedürftige Leute, deren geistige und körperliche Anlagen vermuten lassen, dass ETWAS TÜCHTIS AUS IHNEN WERN KANN. Unterstützung an Bedürftige zur Linderung ihrer Notlage. Das Studium Modedesign gehört zu den Berufsausbildungen, die die Adolph Woermann Gedächtnis-Stiftung unterstützt. Adolph Woermann Gedächtnis-Stiftung Grosse Reichenstrasse 27, Afrikahaus, Hamburg 19/22

20 Hildegardis-Verein Der Hildegardis-Verein ist der älteste Verein zur Förderung von Frauenstudien in Deutschland und unterstützt christliche Frauen aller Fachrichtungen und Berufsziele ohne Altersbeschränkung. Besonders gefördert werden Zielgruppen mit speziellem Unterstützungsbedarf, wie Studentinnen mit Kindern und ausländische Studentinnen. Der Hildegardis-Verein unterstützt Frauen christlicher Konfession, die in Deutschland oder im Ausland studieren. Die zinslosen Darlehen des Vereins belaufen sich maximal auf Euro, das ausgezahlt wird in monatlichen Raten à 500 bzw. 250 Euro. Die Auszahlung endet mit dem Studienabschluss oder mit Erreichen der Höchstsumme. Die Rückzahlung beträgt jährlich 10 Prozent der gewährten Darlehenssumme, mindestens jedoch 120 Euro monatlich und beginnt mit Aufnahme der Erwerbstätigkeit, spätestens zwei Jahre nach Auszahlung der letzten Darlehensrate. Das ergänzende Programm der Familienförderung zielt auf die verbesserte Vereinbarkeit von Bildung, Familie und Beruf. Studierende Frauen, die in die Darlehensförderung des Hildegardis-Vereins aufgenommen wurden, können zusätzlich die Auszahlung von monatlich 50 Euro für jedes leibliche oder adoptierte Kind (bis zum Alter von 18 Jahren) beantragen. Gefördert wird bis zum Abschluss des Studiums bzw. maximal für 40 Monate. Die Familien-Förderung ist nicht zurückzuzahlen. Die Familien-Förderung ist in einem Schreiben zu beantragen, welches u.a. über die Familienund Kinderbetreuungs-Situation Auskunft gibt. Beizulegen sind Stammbuchauszug und Kindergeldbescheid. Hildegardis-Verein e.v. Frauen Studien Fördern Prof. Dr. Gisela Muschiol Wittelsbacherring 9, Bonn Fraueninitiative Stiftung Ziel der Stiftung ist es, innovatives feministisches Denken und Handeln zu fördern. Die Stiftung unterstützt in- und ausländische Mädchen und Frauen und deren Projekte, die von emanzipatorischen Fraueninteressen geleitet werden. Zurzeit werden ausschließlich Stipendien oder Förderungen vergeben, die sich inhaltlich mit Themen wie nicht-patriarchales Leben beschäftigen. Im Jahr 2014 wird ein weiteres inhaltlich ausgerichtetes Stipendium zum Schwerpunkt Auf der Suche nach einer anderen und geschlechtergerechten Ökonomie ausgeschrieben. Stiftung Fraueninitiative Postfach , Köln Zonta International Zonta International ist ein weltweiter überparteilicher und überkonfessioneller Zusammenschluss von Frauen in verantwortungsvollen Positionen, die sich dafür einsetzen, die Lebens- und Berufssituation von Frauen im rechtlichen, politischen und wirtschaftlichen Bereich zu verbessern. In Kooperation mit internationalen Hilfsorganisationen stellt ZIF jedes Jahr ca. 1 Million US Dollar für Projekte zur Unterstützung von Mädchen und Frauen zur Verfügung. Im Fokus stehen dabei Bildung und finanzielle Unabhängigkeit. Neben karitativem Engagement werden weltweit Stipendien und Preise vergeben. Die Bewerberinnen werden von den regionalen Zonta-Clubs nominiert, die deshalb im Vorfeld kontaktiert werden sollten. Der Jane M. Klausmann Women in Business Award z.b. wird einmal pro Jahr von Zonta vergeben. Unterstützt werden Studentinnen ab dem 3. Semester eines Bachelor Studiums, die einen Abschluss in einem betriebswirtschaftlich ausgerichteten Bachelor oder Master Studium anstreben und hervorragende Noten und soziales Engagement nachweisen können. aspx 20/22

FINANZIERUNGSRATGEBER DER AMD AKADEMIE MODE & DESIGN

FINANZIERUNGSRATGEBER DER AMD AKADEMIE MODE & DESIGN FINANZIERUNGSRATGEBER DER AMD AKADEMIE MODE & DESIGN VORWORT B ei der Auswahl des richtigen Studiums stellt sich neben den Studieninhalten und den berufl ichen Zielen auch immer die Finanzierungsfrage.

Mehr

Stipendien und Fördermöglichkeiten für ausländische Studierende. Donnerstag, 16. Oktober 2014

Stipendien und Fördermöglichkeiten für ausländische Studierende. Donnerstag, 16. Oktober 2014 Stipendien und Fördermöglichkeiten für ausländische Studierende Donnerstag, 16. Oktober 2014 Fördermöglichkeiten für ausländische Studierende 1. Studienabschlussbeihilfe 2. DAAD-Preis für Internationale

Mehr

Stipendien und Fördermöglichkeiten für ausländische Studierende. Ein Vortrag von Maria Maar

Stipendien und Fördermöglichkeiten für ausländische Studierende. Ein Vortrag von Maria Maar Stipendien und Fördermöglichkeiten für ausländische Studierende Ein Vortrag von Maria Maar 04. November 2015 Fördermöglichkeiten für ausländische Studierende 1. Studienabschlussbeihilfe 2. DAAD-Preis für

Mehr

Auslandssemester wo und wie

Auslandssemester wo und wie Auslandssemester wo und wie Als free mover oder an eine Partnerhochschule? In Europa oder in Übersee? Freiwillig oder integriert? Als reguläres Semester oder als Urlaubssemester? 1 Semester oder 2 Semester?

Mehr

finanzierung wie finanziere ich mein studium? Mein Studium. MainSWerk. Vom Stipendium bis zum Studienkredit

finanzierung wie finanziere ich mein studium? Mein Studium. MainSWerk. Vom Stipendium bis zum Studienkredit finanzierung wie finanziere ich mein studium? Vom Stipendium bis zum Studienkredit Mein Studium. MainSWerk. Ein Studium kostet nicht nur Zeit Die finanziellen Rahmenbedingungen Ihres Studiums sind ein

Mehr

ERFOLGREICH INVESTIEREN. Wie finanziere ich mein FHDW-Studium?

ERFOLGREICH INVESTIEREN. Wie finanziere ich mein FHDW-Studium? ERFOLGREICH INVESTIEREN Wie finanziere ich mein FHDW-Studium? INTRO Dass sich ein Studium an einer privaten Hochschule nicht jeder leisten kann, ist ein verbreitetes Vorurteil, das zunehmend jedoch an

Mehr

Sie brauchen finanzielle Unterstützung bei Ihrer Ausbildung?

Sie brauchen finanzielle Unterstützung bei Ihrer Ausbildung? BILDUNGSKREDIT FÜR SCHÜLER UND STUDIERENDE Sie brauchen finanzielle Unterstützung bei Ihrer Ausbildung? Die Zukunftsförderer Ein Ziel, zwei Schritte Der Antragsweg Die Bewilligung von Leistungen nach diesem

Mehr

Studienfinanzierung. 1. Darlehen. 1.1. Bafög

Studienfinanzierung. 1. Darlehen. 1.1. Bafög Studienfinanzierung 1. Darlehen 1.1. Bafög Eine mögliche Variante der Studienfinanzierung ist die Inanspruchnahme der Förderung nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (kurz: BAföG). Die Leistungen

Mehr

BAFÖG STUDENTENKREDITE - STIPENDIUM. Late Summer School

BAFÖG STUDENTENKREDITE - STIPENDIUM. Late Summer School BAFÖG STUDENTENKREDITE - STIPENDIUM Late Summer School Bundesausbildungsförderungsgesetz Welche Ausbildung ist förderungsfähig? Studium an Hochschulen bei Masterstudiengängen: konsekutiver (weiterführender)

Mehr

Wir machen Karrieren!

Wir machen Karrieren! Das Zentrum für Studium und Karriere (ZSK) informiert: Studienfinanzierung Wir machen Karrieren! Dr. Daniela Stokar von Neuforn 10 gute Gründe für ein Studium 1. weil Du Dich für ein bestimmtes Studienfach

Mehr

www.horizon-messe.de Studienfinanzierung - Talkrunde -

www.horizon-messe.de Studienfinanzierung - Talkrunde - www.horizon-messe.de Studienfinanzierung - Talkrunde - INHALT Studienkosten BAföG Studienbeitragsdarlehen KfW-Studienkredit KfW-Bildungskredit Studienkredite von Privatbanken Bildungsfonds Stipendien Jobben

Mehr

Finanzierung eines Auslandsstudiums nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG)

Finanzierung eines Auslandsstudiums nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG) Autor: Andreas Schulz Gliederung des Vortrages Zuständigkeit für die Auslandsförderung Förderung eines zeitlich begrenzten Auslandsstudiums in aller Welt im Rahmen eines Studiums in Deutschland oder in

Mehr

KfW-Studienkredit Die flexible Finanzierung für Ihr Hochschulstudium

KfW-Studienkredit Die flexible Finanzierung für Ihr Hochschulstudium KfW-Studienkredit Die flexible Finanzierung für Ihr Hochschulstudium Der Weg zum KfW-Studienkredit Der Antragsweg Das Antragsformular finden Sie im Online-Kreditportal unter www.kfw.de/studienkredit. Auf

Mehr

PROMOS 2015 Hinweise zur Bewerbung an der Fachhochschule Düsseldorf

PROMOS 2015 Hinweise zur Bewerbung an der Fachhochschule Düsseldorf PROMOS 2015 Hinweise zur Bewerbung an der Fachhochschule Düsseldorf Seit 2011 bietet der DAAD (Deutscher Akademischer Austauschdienst) ein neues Stipendienprogramm an: PROMOS - Programm zur Steigerung

Mehr

Stipendien, Kredite, Auslands- BAföG - Den Master finanzieren. Herzlich Willkommen Florian Manke

Stipendien, Kredite, Auslands- BAföG - Den Master finanzieren. Herzlich Willkommen Florian Manke Stipendien, Kredite, Auslands- BAföG - Den Master finanzieren Herzlich Willkommen Florian Manke Übersicht 1. Kosten 2. Stipendien 3. Kredite 4. BAföG 5. Steuerliche Absetzbarkeit 1. KOSTEN 1. Kosten Die

Mehr

KfW-Studienkredit. Mit dem Studienkredit der KfW konzentriere ich mich auf das Wesentliche. Bank aus Verantwortung

KfW-Studienkredit. Mit dem Studienkredit der KfW konzentriere ich mich auf das Wesentliche. Bank aus Verantwortung KfW-Studienkredit Mit dem Studienkredit der KfW konzentriere ich mich auf das Wesentliche. Bank aus Verantwortung Sorgenfrei studieren Mit dem KfW-Studienkredit stellt die KfW ein bundesweites Kreditangebot

Mehr

Informationen zum Auslandssemester Info-Mails 2. Semester Bachelor BWL

Informationen zum Auslandssemester Info-Mails 2. Semester Bachelor BWL Informationen zum Auslandssemester Info-Mails 2. Semester Bachelor BWL Übersicht Info-Mails im 2. Semester Bachelor BWL 1. Info-Mail: Ansprechpartner Auslandssemester und Übersicht Zeitablauf 2. Info-Mail:

Mehr

Aufstiegsstipendium. Studieren mit Berufserfahrung BILDUNG

Aufstiegsstipendium. Studieren mit Berufserfahrung BILDUNG Aufstiegsstipendium Studieren mit Berufserfahrung BILDUNG Grußwort Bildung und Qualifizierung sind die Voraussetzung für indivi duelle Lebenschancen und gesellschaftliche Teilhabe. Zugleich bilden sie

Mehr

KfW-Studienkredit Die flexible Finanzierung für Ihr Hochschulstudium

KfW-Studienkredit Die flexible Finanzierung für Ihr Hochschulstudium KfW-Studienkredit Die flexible Finanzierung für Ihr Hochschulstudium Sorgenfrei studieren Mit dem KfW-Studienkredit stellt die KfW ein bundesweites Kreditangebot für alle Studierenden zur Verfügung. Der

Mehr

Studieren ja, aber wie finanzieren? - Möglichkeiten der Studienfinanzierung

Studieren ja, aber wie finanzieren? - Möglichkeiten der Studienfinanzierung Studieren ja, aber wie finanzieren? - Möglichkeiten der Studienfinanzierung Referenten: Referenten: Dr. Gabriele Lau Dr. Christian Petrasch Kosten Studiengebühren Semesterbeitrag kostenpflichtige Berufsausbildung

Mehr

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wurde auf die Aufführung weiblicher und männlicher Formen verzichtet; es sind jeweils Frauen und Männer gemeint.

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wurde auf die Aufführung weiblicher und männlicher Formen verzichtet; es sind jeweils Frauen und Männer gemeint. Ordnung der Merz Akademie Hochschule für Gestaltung, Kunst und Medien Stuttgart Staatlich anerkannt nachfolgend Merz Akademie genannt zur Vergabe des Deutschlandstipendiums. Aus Gründen der besseren Lesbarkeit

Mehr

Studium und Praktikum im Ausland. Ein Vortrag von Maria Campuzano International Office

Studium und Praktikum im Ausland. Ein Vortrag von Maria Campuzano International Office Studium und Praktikum im Ausland Ein Vortrag von Maria Campuzano International Office Information Auf den Webseiten der Universitäten oder Fachhochschulen kann man sich vorab über Partnerhochschulen und

Mehr

Sie brauchen finanzielle Unterstützung bei Ihrem Studium?

Sie brauchen finanzielle Unterstützung bei Ihrem Studium? KFW-STUDIENKREDIT Sie brauchen finanzielle Unterstützung bei Ihrem Studium? Die Zukunftsförderer Sorgenfrei studieren Mit dem KfW-Studienkredit stellt die KfW ein bundesweites Kreditangebot für alle Studierenden

Mehr

ERASMUS-Studium und -Praktikum. Gruppenberatung für Studierende der Fakultäten N und A

ERASMUS-Studium und -Praktikum. Gruppenberatung für Studierende der Fakultäten N und A ERASMUS-Studium und -Praktikum Gruppenberatung für Studierende der Fakultäten N und A ERASMUS Studium und Praktikum Bildungsprogramm der EU: Lifelong Learning Programme Förderung von 1.) Studienaufenthalten

Mehr

Bildungskredit Die Förderung für Schüler und Studierende

Bildungskredit Die Förderung für Schüler und Studierende Bildungskredit Die Förderung für Schüler und Studierende Ein Angebot ganz nach dem Geschmack von Wissenshungrigen Die Bundesregierung bietet gemeinsam mit der KfW und dem Bundesverwaltungsamt Schülern

Mehr

Bildungskredit- programm

Bildungskredit- programm Bildungskredit- programm Merkblatt zum Bildungskreditprogramm Herausgegeben vom Bundesministerium für Bildung und Forschung im November 2010 Ansprüche können aus dem Inhalt dieses Merkblattes nicht hergeleitet

Mehr

Stipendien. Finanzierungsformen im Überblick: Franciska Lück Zentrum für Studium und Karriere der Fachhochschule Brandenburg

Stipendien. Finanzierungsformen im Überblick: Franciska Lück Zentrum für Studium und Karriere der Fachhochschule Brandenburg Finanzierungsformen im Überblick: Stipendien Franciska Lück Zentrum für Studium und Karriere der Fachhochschule Brandenburg 10 gute Gründe für ein Studium 1. weil Du Dich für ein bestimmtes Studienfach

Mehr

STUDIUM, PRAKTIKUM UND AUSBILDUNG IM AUSLAND

STUDIUM, PRAKTIKUM UND AUSBILDUNG IM AUSLAND STUDIUM, PRAKTIKUM UND AUSBILDUNG IM AUSLAND Hochschule Trier, Umwelt-Campus Birkenfeld Akademisches Auslandsamt Daniela Haubrich Geb. 9924, Zimmer 037 Tel.: (06782) 17 1843 Fax: (06782) 17 1691 E-Mail:

Mehr

Russisch-Deutscher Doppelmaster: Master of Arts Internationales Sozialmanagement MA-ISM

Russisch-Deutscher Doppelmaster: Master of Arts Internationales Sozialmanagement MA-ISM *** Russisch-Deutscher Doppelmaster: Master of Arts Internationales Sozialmanagement MA-ISM *** Stipendieninformation für MA-ISM Bewerber www.ash-berlin.eu/ism ism@ash-berlin.eu Liebe/r Bewerber/in, die

Mehr

Informationen zum Auslandssemester Masterstudiengang BWL

Informationen zum Auslandssemester Masterstudiengang BWL Informationen zum Auslandssemester Masterstudiengang BWL S. 1 Stand Oktober 2013 Liebe Studierende, im Rahmen Ihres Studiums haben Sie die Möglichkeit, ein Auslandssemester zu absolvieren, in einigen Fällen

Mehr

Geld fürs Studium und die Doktorarbeit

Geld fürs Studium und die Doktorarbeit Dieter Herrmann Angela Verse-Herrmann Geld fürs Studium und die Doktorarbeit Wer fördert was? berufsstrategie gfsichborn Inhalt Einleitung 9 Übersicht über die Studien- und Lebenshaltungskosten 12 Förderung

Mehr

PROMOS - Programm zur Steigerung der Mobilität von deutschen Studierenden

PROMOS - Programm zur Steigerung der Mobilität von deutschen Studierenden PROMOS - Programm zur Steigerung der Mobilität von deutschen Studierenden Hinweise für die PROMOS-Stipendienbewerbung Der FernUniversität in Hagen stehen im Rahmen des BMBF / DAAD-geförderten PROMOS- Stipendienprogramms

Mehr

Studienaufenthalte, Praktika und Sprachassistenzen im Ausland

Studienaufenthalte, Praktika und Sprachassistenzen im Ausland Akademisches Auslandsamt / Interkulturelles Forum Studienaufenthalte, Praktika und Sprachassistenzen im Ausland AOR in Henrike Schön, Leiterin des AAA/IF Sabine Franke, Akademische Mitarbeiterin Stand:

Mehr

dein weg in studium und beruf Tipps zur Studienfinanzierung abi.de Mit freundlicher Unterstützung Foto: Anahi Weber

dein weg in studium und beruf Tipps zur Studienfinanzierung abi.de Mit freundlicher Unterstützung Foto: Anahi Weber dein weg in studium und beruf go abi.de Tipps zur Studienfinanzierung Mit freundlicher Unterstützung Foto: Anahi Weber Was kostet ein Studium? Studieren bedeutet, für ein paar Jahre viel Zeit, Engagement

Mehr

Die Finanzierung der Psychotherapieausbildung - Rechtliche Rahmenbedingungen für Förderungsmöglichkeiten 1

Die Finanzierung der Psychotherapieausbildung - Rechtliche Rahmenbedingungen für Förderungsmöglichkeiten 1 Die Finanzierung der Psychotherapieausbildung - Rechtliche Rahmenbedingungen für Förderungsmöglichkeiten 1 Ingrid Dorschner-Wittlich 2 Für die Ausbildungen nach dem PsychThG zum Psychologischen Psychotherapeuten

Mehr

Sie brauchen finanzielle Unterstützung bei Ihrem Studium?

Sie brauchen finanzielle Unterstützung bei Ihrem Studium? KFW-STUDIENKREDIT Sie brauchen finanzielle Unterstützung bei Ihrem Studium? Die Zukunftsförderer Der Weg zum KfW-Studienkredit Der Antragsweg Das Antragsformular finden Sie in unserem Online-Kreditportal

Mehr

Sie brauchen finanzielle Unterstützung bei Ihrem Studium?

Sie brauchen finanzielle Unterstützung bei Ihrem Studium? KFW-STUDIENKREDIT Sie brauchen finanzielle Unterstützung bei Ihrem Studium? Die Zukunftsförderer Sorgenfrei studieren Mit dem KfW-Studienkredit stellt die KfW ein bundesweites Kreditangebot für alle Studierenden

Mehr

Information für Studierende der Philosophie: Finanzierungsmöglichkeiten (insbesondere auch für Tagungsreisen u. Ä.)

Information für Studierende der Philosophie: Finanzierungsmöglichkeiten (insbesondere auch für Tagungsreisen u. Ä.) Information für Studierende der Philosophie: Finanzierungsmöglichkeiten (insbesondere auch für Tagungsreisen u. Ä.) erstellt Juli 2011, von Jessica Laimann, im Auftrag der Abteilung Philosophie der Universität

Mehr

STUDIENFINANZIERUNG. Ihr Studium und Ihre Zukunft darf nicht an finanziellen Gegebenheiten scheitern. 30.03.2015 Seite 30.03.2015 1.

STUDIENFINANZIERUNG. Ihr Studium und Ihre Zukunft darf nicht an finanziellen Gegebenheiten scheitern. 30.03.2015 Seite 30.03.2015 1. STUDIENFINANZIERUNG Ihr Studium und Ihre Zukunft darf nicht an finanziellen Gegebenheiten scheitern 30.03.2015 30.03.2015 1 1 1 WIR SIND ÜBERZEUGT: SEHR GUTE BILDUNG DARF ETWAS KOSTEN Bildung ist ein Gut,

Mehr

Baden-Württemberg-Programm zur Studienförderung von Flüchtlingen aus Syrien

Baden-Württemberg-Programm zur Studienförderung von Flüchtlingen aus Syrien Baden-Württemberg-Programm zur Studienförderung von Flüchtlingen aus Syrien Teasertext Ziel des Programms Studienstipendien für Flüchtlinge aus Syrien in Baden-Württemberg für ein Bachelor- oder Master-Studium

Mehr

Bildungskredit. M e r k b l a t t. des Bundesministeriums für Bildung und. Forschung zum Bildungskreditprogramm

Bildungskredit. M e r k b l a t t. des Bundesministeriums für Bildung und. Forschung zum Bildungskreditprogramm Bildungskredit M e r k b l a t t des Bundesministeriums für Bildung und Forschung zum Bildungskreditprogramm Herausgegeben vom Bundesministerium für Bildung und Forschung September 2001 - 2 - I. Welche

Mehr

Studienfinanzierung. Ein Wegweiser zu Stipendien und Förderprogrammen

Studienfinanzierung. Ein Wegweiser zu Stipendien und Förderprogrammen Studienfinanzierung Ein Wegweiser zu Stipendien und Förderprogrammen Inhalt Warum Studienförderung? 3 Staatliche Begabtenförderung im Hochschulbereich 4 Preise 7 Staatliche Studienfinanzierung 8 Private

Mehr

Finanzierungsmöglichkeiten für studienbezogene Auslandsaufenthalte. Alexander Haridi TU Darmstadt, 09. Juni 2015

Finanzierungsmöglichkeiten für studienbezogene Auslandsaufenthalte. Alexander Haridi TU Darmstadt, 09. Juni 2015 Finanzierungsmöglichkeiten für studienbezogene Auslandsaufenthalte Alexander Haridi TU Darmstadt, 09. Juni 2015 Zu meiner Person Alexander Haridi Leiter des Referats Informationen zum Studium im Ausland

Mehr

Das Masterstudium finanzieren Möglichkeiten und Tipps. Sebastian Horndasch

Das Masterstudium finanzieren Möglichkeiten und Tipps. Sebastian Horndasch Das Masterstudium finanzieren Möglichkeiten und Tipps 1 Vier Finanzierungsformen Das Masterstudium lässt sich (wie im Bachelor) auf vier Weisen finanzieren: 1. Eltern (selbsterklärend) 2. Kredite 3. Stipendien

Mehr

Wie finanziere ich mein berufsbegleitendes Studium?

Wie finanziere ich mein berufsbegleitendes Studium? Wie finanziere ich mein berufsbegleitendes Studium? Es gibt mehr als nur einen Weg wir unterstützen Sie. IAW Februar 2015 Wie finanziere ich mein Studium? Es gibt mehr als nur einen Weg wir unterstützen

Mehr

Finanzierungsmöglichkeiten. Text

Finanzierungsmöglichkeiten. Text Finanzierungsmöglichkeiten Text Kosten Lebenshaltungskosten sehr verschieden Mieten: München: 336 Berlin: 282 Tübingen: 257 Göttingen 241 Dresden: 219 Quelle: 18. Sozialerhebung der deutschen Studentenwerke

Mehr

Sie studieren an der EBS! Wir unterstützen Sie bei der Finanzierung. Informationen zur Studienfinanzierung Open Day 2. März 2013

Sie studieren an der EBS! Wir unterstützen Sie bei der Finanzierung. Informationen zur Studienfinanzierung Open Day 2. März 2013 Sie studieren an der EBS! Wir unterstützen Sie bei der Finanzierung. Informationen zur Studienfinanzierung Open Day 2. März 2013 1 EBS Studiengebühren 2 Förderung exklusiv für EBS Studierende 3 Begabtenförderungen

Mehr

SEIT_SINCE 1848. Finanzierungsmöglichkeiten für berufsbegleitendes Studieren

SEIT_SINCE 1848. Finanzierungsmöglichkeiten für berufsbegleitendes Studieren SEIT_SINCE 1848 Finanzierungsmöglichkeiten für berufsbegleitendes Studieren 1 2 Hochschule Fresenius Unsere Tradition Ihre Zukunft Hochschule Fresenius Unsere Tradition Ihre Zukunft Die Hochschule Fresenius

Mehr

Möglichkeiten der Studienfinanzierung

Möglichkeiten der Studienfinanzierung Möglichkeiten der Studienfinanzierung Ein exzellentes Studium an einer privaten Hochschule eröffnet Möglichkeiten und Chancen für den gesamten weiteren Berufsweg. Das Studium an unserer Hochschule soll

Mehr

Richtlinien für die Gewährung eines VR Bank HessenLand-Stipendiums

Richtlinien für die Gewährung eines VR Bank HessenLand-Stipendiums Richtlinien für die Gewährung eines VR Bank HessenLand-Stipendiums Inhalt 1. Grundsatz... 2 2. Förderfähiger Personenkreis... 2 3. Förderfähige qualifizierte Fortbildung... 2 4. Weitere Voraussetzungen...

Mehr

Möglichkeiten der Studienfinanzierung

Möglichkeiten der Studienfinanzierung Möglichkeiten der Studienfinanzierung Zentrale Studienberatung der Ludwig-Maximilians-Universität München Der Bayerische Landtag hat am 24. April 2013 die Abschaffung der Studienbeiträge beschlossen. Seit

Mehr

Herzlich Willkommen! Präsentation beim Informationsabend Stipendien und Freiwilligendienste am 17.06.15, Elisabethschule Marburg

Herzlich Willkommen! Präsentation beim Informationsabend Stipendien und Freiwilligendienste am 17.06.15, Elisabethschule Marburg Herzlich Willkommen! Präsentation beim Informationsabend Stipendien und Freiwilligendienste am 17.06.15, Elisabethschule Marburg 2 1. ArbeiterKind.de Das sind wir 2. Wie finanziere ich ein Studium? 3.

Mehr

Jobben und Studieren

Jobben und Studieren Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Hochschulinformationsbüro ro (HIB) Jobben und Studieren Veranstaltung FH-Köln Köln, 09.10.2013 Referentin: Stephanie Schär Ansprechpartnerin: Nicole Schaefer GEW

Mehr

Infoveranstaltung Studium und Praktikum im Ausland

Infoveranstaltung Studium und Praktikum im Ausland Infoveranstaltung Studium und Praktikum im Ausland Ablauf Vor dem Auslandsaufenthalt: Gründe & Vorausplanung Programme & Bewerbung Finanzierungsmöglichkeiten Information & Beratung 2 Gründe für studienbezogene

Mehr

*AI01IV04-80-11BK058226113062012*

*AI01IV04-80-11BK058226113062012* Bundesverwaltungsamt, 50728 Köln POSTANSCHRIFT ANSPRECHPARTNER/IN TELEFON ZENTRALE AUSKUNFT TELEFONZEITEN Bundesverwaltungsamt, 50728 Köln TELEFAX +49(0)22899 358-4850 oder +49(0)221 758-4850 E-MAIL INTERNET

Mehr

MÖGLICHKEITEN DER STUDIENFINANZIERUNG. Arbeit geber

MÖGLICHKEITEN DER STUDIENFINANZIERUNG. Arbeit geber MÖGLICHKEITEN DER STUDIENFINANZIERUNG Ihr Erfolg, ihre Karriere ihre Zukunft darf nicht an finanziellen Möglichkeiten scheitern: Wir helfen Ihnen! BaFög Stipen dium Arbeit geber Bildungs kredit Bildungs

Mehr

Information der Bildungsberatung Studieren ohne Abitur

Information der Bildungsberatung Studieren ohne Abitur Bildung und Sport Information der Bildungsberatung Studieren ohne Abitur Stand: Juli 2014 Seit dem Jahr 2009 besteht in Deutschland die Möglichkeit, auch ohne Hochschulreife oder Fachhochschulreife ein

Mehr

Möglichkeiten der Studienfinanzierung

Möglichkeiten der Studienfinanzierung Möglichkeiten der Studienfinanzierung Akademische Programme Berufsbegleitende Programme Seminare Executive Education Firmenprogramme & Services Forschung International Advisory Inhalt 4 Finanzierung durch

Mehr

Sie möchten an der EWS Ihr Studium absolvieren und suchen nach Fördermöglichkeiten?

Sie möchten an der EWS Ihr Studium absolvieren und suchen nach Fördermöglichkeiten? Sie möchten an der EWS Ihr Studium absolvieren und suchen nach Fördermöglichkeiten? 1. BAföG Sie oder Ihre Eltern möchten auch wissen, wie sich die Kosten eines Studiums steuerlich auswirken? Dieser Flyer

Mehr

Möglichkeiten der Finanzierung. Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG) Nebentätigkeit

Möglichkeiten der Finanzierung. Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG) Nebentätigkeit Möglichkeiten der Finanzierung Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG) 1. BAföG für die Erstausbildung Für Auszubildende an Fachschulen ist das Amt für Ausbildungsförderung, in dessen Bezirk sich die

Mehr

FS_MaKoVe_FINANZ_140626. Fotos: SRH Fachschulen. Dieser QR-Code verbindet Ihr Mobiltelefon direkt mit unserer Internetseite.

FS_MaKoVe_FINANZ_140626. Fotos: SRH Fachschulen. Dieser QR-Code verbindet Ihr Mobiltelefon direkt mit unserer Internetseite. Dieser QR-Code verbindet Ihr Mobiltelefon direkt mit unserer Internetseite. FS_MaKoVe_FINANZ_140626 Fotos: SRH Fachschulen SRH Fachschulen GmbH Bonhoefferstr. 1 69123 Heidelberg Telefon +49(0)6221 88-4488

Mehr

Möglichkeiten zur Studienfinanzierung www.bsp-campus-hamburg.de

Möglichkeiten zur Studienfinanzierung www.bsp-campus-hamburg.de Möglichkeiten zur Studienfinanzierung www.bsp-campus-hamburg.de Business class studieren an der BSP Business School Berlin Potsdam Campus Hamburg Liebe Interessenten, liebe Studierende, für ein zielorientiertes

Mehr

Studentenwerk Osnabrück

Studentenwerk Osnabrück Studentenwerk Osnabrück Wichtige Informationen zur Studienfinanzierung Frauke Blutguth stellvertretende Leiterin Abteilung Studienfinanzierung Kristin Delfs Sozialberatung 1 Unser Service rund ums Studium:

Mehr

Podcast BAföG Kredit Stipendium: Wie finanziere ich mein Studium?

Podcast BAföG Kredit Stipendium: Wie finanziere ich mein Studium? Podcast BAföG Kredit Stipendium: Wie finanziere ich mein Studium? (12. Dezember 2011) 812 Euro, so hoch sind die durchschnittlichen Einnahmen eines Studierenden in Deutschland. Das ergab die letzte Sozialerhebung

Mehr

Merkblatt. Studium und Beruf. KfW-Studienkredit. Programmnummer 174. Wer kann Anträge stellen?

Merkblatt. Studium und Beruf. KfW-Studienkredit. Programmnummer 174. Wer kann Anträge stellen? Programmnummer 174 Finanzierung von Lebenshaltungskosten während eines Studiums. Förderziel Der unterstützt Sie während des Studiums mit mindestens 100 und höchstens 650 Euro im Monat - ohne Kreditsicherheiten

Mehr

www.horizon-messe.de Studieren in Österreich -Handout-

www.horizon-messe.de Studieren in Österreich -Handout- www.horizon-messe.de Studieren in Österreich -Handout- INHALT Der Weg ins Ausland Zeitplan Formen des Studiums Das österreichische Hochschulsystem Österreichische Hochschulen im internationalen Vergleich

Mehr

2 Bundesausbildungsförderung

2 Bundesausbildungsförderung 2 Bundesausbildungsförderung 2.1 BAföG und Mehrbedarf Da die Förderung nach dem BAföG ausschließlich auf den Ausbildungsbedarf des Auszubildenden abzielt, wird ein Mehrbedarf wegen Schwangerschaft in diesem

Mehr

Alle Möglichkeiten ausschöpfen. Für Berater und Lehrer. Studienfinanzierung

Alle Möglichkeiten ausschöpfen. Für Berater und Lehrer. Studienfinanzierung Alle Möglichkeiten ausschöpfen Für Berater und Lehrer Studienfinanzierung Kosten Ein Studium kostet nicht nur Kraft und Zeit, sondern auch Geld. Laut der 19. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks

Mehr

International Office www.international-office.fh-koeln.de

International Office www.international-office.fh-koeln.de International Office www.international-office.fh-koeln.de Praktische Auslandsaufenthalt für Studierende Was muss ich tun, um ins Ausland zu kommen? Der Vorteile bewusst werden Erweiterung des Horizonts

Mehr

Der KfW-Studienkredit. Finanzierungsmöglichkeit für einen Auslandsaufenthalt

Der KfW-Studienkredit. Finanzierungsmöglichkeit für einen Auslandsaufenthalt Der KfW-Studienkredit Finanzierungsmöglichkeit für einen Auslandsaufenthalt Agenda - KfW-Studienkredit - Allgemeines - Die Vorteile auf einen Blick - geförderter Personenkreis - Fördermöglichkeiten - Antragsverfahren

Mehr

Finanzierungsmöglichkeiten eines Auslandsaufenthaltes

Finanzierungsmöglichkeiten eines Auslandsaufenthaltes Finanzierungsmöglichkeiten eines Auslandsaufenthaltes Pia Kettmann Referentin für Auslandsstudienberatung Akademisches Auslandsamt Universität Potsdam Worüber sprechen wir heute? Auslands-BAföG Stipendienprogramme

Mehr

Oskar-Karl-Forster-Stipendium Förderungskreis: Begabte und bedürftige Studentinnen und Studenten an bayerischen Hochschulen

Oskar-Karl-Forster-Stipendium Förderungskreis: Begabte und bedürftige Studentinnen und Studenten an bayerischen Hochschulen Allgemeine Studienberatung Oskar-Karl-Forster-Stipendium Förderungskreis: Begabte und bedürftige Studentinnen und Studenten an bayerischen Hochschulen Es handelt sich hierbei um eine einmalige Beihilfe

Mehr

Studiengang BWL M.Sc.

Studiengang BWL M.Sc. Auslandssemester Studiengang BWL M.Sc. Akademisches Auslandsamt Fachhochschule Brandenburg Christina Strom 1. Vorüberlegungen Wohin? Europa (ERASMUS) oder außerhalb? Welche Hochschulen und Masterprogramme

Mehr

Die Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes (htw saar) vergibt mit Unterstützung der StudienStiftungSaar Deutschlandstipendien

Die Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes (htw saar) vergibt mit Unterstützung der StudienStiftungSaar Deutschlandstipendien Die Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes (htw saar) vergibt mit Unterstützung der StudienStiftungSaar Deutschlandstipendien An der htw saar werden besonders begabte und leistungsfähige

Mehr

Konzept des Stipendiums der Partnerschaft. Stipendienprogramm der Provinz Zhejiang mit dem Land Schleswig-Holstein

Konzept des Stipendiums der Partnerschaft. Stipendienprogramm der Provinz Zhejiang mit dem Land Schleswig-Holstein Konzept des Stipendiums der Partnerschaft Stipendienprogramm der Provinz Zhejiang mit dem Land Schleswig-Holstein - Ausschreibung von 5 Stipendien für das Studienjahr 2014/2015 - Das Stipendium der Partnerschaft

Mehr

Wie finanziere ich mein Studium? (Stand: Juli 2014)

Wie finanziere ich mein Studium? (Stand: Juli 2014) Wie finanziere ich mein Studium? (Stand: Juli 2014) Es gibt mehr als nur einen Weg: Steuerliche Vrteile Stipendien Bildungsfnds Bildungsprämie Bankkredite Unterstützung Arbeitgeber Förderkredite Hchschule

Mehr

Siegener Studierenden-Mobilitätsprogramm (SiSMo)

Siegener Studierenden-Mobilitätsprogramm (SiSMo) Siegener Studierenden-Mobilitätsprogramm (SiSMo) Ausschreibung für das Jahr 2015 - vorbehaltlich der Mittelbereitstellung durch den Deutschen Akademischen Austausch Dienst (DAAD) im Programm zur Steigerung

Mehr

Informationen zur Förderung von Praktika im Ausland (Erasmus+, PROMOS)

Informationen zur Förderung von Praktika im Ausland (Erasmus+, PROMOS) Informationen zur Förderung von Praktika im Ausland (Erasmus+, PROMOS) Ref. IVC Internationale Studierendenmobilität und Welcome Services Gesa Heym-Halayqa Stand: Januar 2015 Übersicht 1. Praktikumssuche:

Mehr

STUDIUM & PRAKTIKUM IM AUSLAND. Abteilung Internationales Johannes Gutenberg Universität

STUDIUM & PRAKTIKUM IM AUSLAND. Abteilung Internationales Johannes Gutenberg Universität STUDIUM & PRAKTIKUM IM AUSLAND Abteilung Internationales Johannes Gutenberg Universität ABTEILUNG INTERNATIONALES INT Information und Beratung zu Auslandsaufenthalten weltweit: Studium / Praktikum / Sprachkurse

Mehr

Möglichkeiten Ihrer Studienfinanzierung. Stefan Erbe Studienorganisation

Möglichkeiten Ihrer Studienfinanzierung. Stefan Erbe Studienorganisation Möglichkeiten Ihrer Studienfinanzierung Stefan Erbe Studienorganisation 1. Möglichkeiten der Studienfinanzierung Vielzahl von staatlichen und privaten Fördermöglichkeiten! Welches dieser Instrumente im

Mehr

1. Studium in China (in der Volksrepublik, auf Taiwan, in Hongkong) Hauke Neddermann, hauke.neddermann@fu-berlin.de

1. Studium in China (in der Volksrepublik, auf Taiwan, in Hongkong) Hauke Neddermann, hauke.neddermann@fu-berlin.de Gliederung 1. Studium in China (in der Volksrepublik, auf Taiwan, in Hongkong) Hauke Neddermann, hauke.neddermann@fu-berlin.de 2. Praktikum in China (in der Volksrepublik, auf Taiwan, in Hongkong) Izabella

Mehr

Das Deutschlandstipendium

Das Deutschlandstipendium Das Deutschlandstipendium ERASMUS-Jahrestagung des DAAD Bonn, 1. Juli 2011 Kathleen Ordnung, LL.M. Große Herausforderungen Globalisierung Demografische Entwicklung Steigender Fachkräftebedarf insbesondere

Mehr

Finanzierungswege. und. Fördermöglichkeiten

Finanzierungswege. und. Fördermöglichkeiten Finanzierungswege und Fördermöglichkeiten Liebe Studieninteressierte, liebe Studierende, wir freuen uns, dass Sie sich für ein Studium an der Fliedner Fachhochschule interessieren. Sie werden in unseren

Mehr

Möglichkeiten Ihrer Studienfinanzierung. Stefan Erbe Studienorganisation

Möglichkeiten Ihrer Studienfinanzierung. Stefan Erbe Studienorganisation Möglichkeiten Ihrer Studienfinanzierung Stefan Erbe Studienorganisation 1. Möglichkeiten der Studienfinanzierung Vielzahl von staatlichen und privaten Fördermöglichkeiten! Welches dieser Instrumente im

Mehr

Studentenwerk Kassel. damit Studieren gelingt. www.studentenwerk-kassel.de

Studentenwerk Kassel. damit Studieren gelingt. www.studentenwerk-kassel.de Studentenwerk Kassel damit Studieren gelingt. www.studentenwerk-kassel.de Studentenwerk was ist das? Aus einer Hand BAföG Studentisches Wohnen Hochschulgastronomie Beratungsangebote Besondere Angebote

Mehr

Internationale Karriere mit einem BWL-Studium der EBS

Internationale Karriere mit einem BWL-Studium der EBS Internationale Karriere mit einem BWL-Studium der EBS Überblick 1. Die EBS 2. Aufbau der EBS Studiengänge 3. Charakteristika des EBS Studiums 4. EBS Aufnahmeverfahren 5. Studienfinanzierung 6. Perspektiven

Mehr

von Bernadette Zettl, Bankkauffrau und Verbundstudent im 5. Semester bei der Raiffeisenbank Roth-Schwabach

von Bernadette Zettl, Bankkauffrau und Verbundstudent im 5. Semester bei der Raiffeisenbank Roth-Schwabach von Bernadette Zettl, Bankkauffrau und Verbundstudent im 5. Semester bei der Raiffeisenbank Roth-Schwabach Inhaltsübersicht 1. VR-Verbundstudium 1.1 VR-Verbundstudium - Was ist das? 1.2 Ablauf des VR-Verbundstudiums

Mehr

Antragsberechtigte: Einzureichende Unterlagen:

Antragsberechtigte: Einzureichende Unterlagen: Anlässlich des Geburtstags des Kanzlers der Universität Erlangen-Nürnberg wurden Spenden für ein Stipendienprogramm zugunsten ausländischer Studierender gesammelt, die an ausländische Studierende gezahlt

Mehr

Antrag auf Zulassung eines Studienplatzes für den Studiengang Master of Science (M.Sc.) BWL (Public and Non-Profit Management)

Antrag auf Zulassung eines Studienplatzes für den Studiengang Master of Science (M.Sc.) BWL (Public and Non-Profit Management) Antrag auf Zulassung eines Studienplatzes für den Studiengang Master of Science (M.Sc.) BWL (Public and Non-Profit Management) Ende der Bewerbungsfrist ist der 15.07.2015 Bei der Frist handelt es sich

Mehr

www.horizon-messe.de Studieren in der Schweiz -Handout-

www.horizon-messe.de Studieren in der Schweiz -Handout- www.horizon-messe.de Studieren in der Schweiz -Handout- INHALT Der Weg ins Ausland Zeitplan Formen des Studiums Das Schweizer Hochschulsystem Schweizer Hochschulen im internationalen Vergleich Die Auswahl

Mehr

Berufsbegleitende Bachelorstudiengänge

Berufsbegleitende Bachelorstudiengänge Berufsbegleitende Bachelorstudiengänge Studiengangsinformationen für Personalverantwortliche Betriebswirtschaftslehre (B.A.) Logistik und Handel (B.A.) Medien- und Kommunikationsmanagement (B.A.) Wirtschaftspsychologie

Mehr

Erläuterungen zur Bewerbung - FAQs

Erläuterungen zur Bewerbung - FAQs Erläuterungen zur Bewerbung - FAQs Alphabetisch nach Schlagworten sortiert Aktionstage Politische Bildung Aktionstage Politische Bildung ist der Name für die bedeutendste Kampagne für politische Bildung

Mehr

Bachelor of Insurance Management (B.A.) Förderungsmöglichkeiten

Bachelor of Insurance Management (B.A.) Förderungsmöglichkeiten Bachelor of Insurance Management (B.A.) Förderungsmöglichkeiten Liebe Studierende, anbei erhalten Sie eine Auswahl an Förderungsmöglichkeiten für das berufsbegleitende Studium Bachelor of Insurance Management

Mehr

Das PROMOS Stipendienprogramm des DAAD

Das PROMOS Stipendienprogramm des DAAD Universität zu Köln Das PROMOS Stipendienprogramm des DAAD Herzlich Willkommen! Abteilung 93 Internationale Mobilität Matthias Kirste 09.07.2015 1. Was wird gefördert? Semesteraufenthalte zum SS 2016 (i.d.r.

Mehr

Finanzierungsmöglichkeiten von Masterstudien im Ausland

Finanzierungsmöglichkeiten von Masterstudien im Ausland Finanzierungsmöglichkeiten von Masterstudien im Ausland Herzlich Willkommen! Folie: 1 Wer berät Sie an der Universität zu Köln? Mehrstufiges Beratungssystem: - Abteilung 93 Internationale Mobilität des

Mehr

Möglichkeiten Ihrer Studienfinanzierung. Stefan Erbe Studienorganisation

Möglichkeiten Ihrer Studienfinanzierung. Stefan Erbe Studienorganisation Möglichkeiten Ihrer Studienfinanzierung Stefan Erbe Studienorganisation 1. Möglichkeiten der Studienfinanzierung Vielzahl von staatlichen und privaten Fördermöglichkeiten! Welches dieser Instrumente im

Mehr

Herzlich Willkommen zum Einführungsvortrag Studienfinanzierung

Herzlich Willkommen zum Einführungsvortrag Studienfinanzierung Herzlich Willkommen zum Einführungsvortrag Studienfinanzierung Du bist hier richtig, wenn du dich noch gar nicht mit dem Thema beschäftigt hast und auf der Suche nach ersten, grundlegenden Informationen

Mehr

Möglichkeiten der Studienfinanzierung

Möglichkeiten der Studienfinanzierung Möglichkeiten der Studienfinanzierung Herzlich willkommen in Frankfurt! Inhalt 6 Finanzierung durch Berufstätigkeit 1) Gehalt / Ausbildungs- und Praktikumsvergütung 2) Anteilige Übernahme von Studiengebühren

Mehr