- Archiv - Findmittel online

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "- Archiv - Findmittel online"

Transkript

1 - Archiv - Findmittel online Bestand: ED 27 Gross, Babette

2 Bestand Gross, Babette Signatur ED 27 Vita Babette Gross, geb. Thüring Publizistin 920 Eintritt in die Kommunistische Partei Deutschlands (KPD) Kurze Ehe mit dem Schriftsteller Fritz Gross Ab 922 tätig in der "Internationalen Arbeiterhilfe" Ab 925 Geschäftsführerin "Neuer Deutscher Verlag" (Münzenberg) 933 Flucht nach Paris, Leitung des Verlags "Èdition du Carrefor" (Münzenberg) 937 Austritt aus der KPD 940 Flucht nach Mexiko 947 Rückkehr nach Deutschland Geschäftsleiterin der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (FAZ) Institut für Zeitgeschichte - Archiv - Seite Seite 2 von 2

3 Bestand Gross, Babette Signatur ED 27 Zum Bestand Als Skript liegt hier die Biographie Willi Münzenbergs von dessen Lebensgefärtin Babette Gross vor. Daneben einige Korrespondenzen Münzenbergs und Gross`, Aufrufe im Zuge des Parteiausschlussverfahrens sowie Vortragsmanuskripte Gross über Münzenberg. vgl. Auch Babette Gross: "Willi Münzenberg. Eine politische Biographie, Stuttgart 967, in der Bibliothek des Institutf für Zeitgeschichte unter Signatur F 2825 Institut für Zeitgeschichte - Archiv - Seite 2 Seite 3 von 2

4 Bestand Gross, Babette Signatur ED 27 Band Willi Münzenberg Band 2 Enthält: Masch. Skript Babette Gross: "Willi Münzenberg. Eine politische Biographie", mit handschr. Ergänzungen, einem biographischen Anhang erwähnter Personen und einem Vorwort von Arthur Koestler, 967. Laufzeit Enthält: Masch. Vortragsmanuskripte Babette Gross (dt./engl.) über Willi Münzenberg, 3 S., 4 S., o.d.; masch. "Abschrift des Lebenslaufes von Wilhelm Münzenberg", o.d., 29 S. [Kop.]; Schreiben W. Münzenberg an RA Keller, 08. Januar 98, betr. Haft in Witzwil (Schweiz), Ausreisebemühungen [Kop.]; Schreiben W. Münzenberg an Fritz Platten, 04. August 98, Haftbedingungen, Entlassungsbemühungen, Kontakte [Kop.]; Entlassungsbefehl Bezirksanwaltschaft Pfäffikon für W. Münzenberg, 2. November 98, handschr. Vermerke zur Ausweisung nach Deutschland und Aktenvermerk Polizeidirektion Zürich, 5. November 98 [Kop.]; Schreiben Münzenberg an Brandler, 6. November 935, betr. Willi Kress; Schreiben Münzenberg an einen Freund, 30. August 937 und 29. Juli 938, betr. Aktivitäten, Vorgehen, Planungen, Veröffentlichung von G. Bernados, deutsche Ausgabe; Aufruf W. Münzenberg "An die kommunistischen Genossen und Spanienkämpfer im Lager Gurs", o.d. [939], betr. Kampagne der Parteileitung gegen Münzenberg, 2 S.; handschr. Gruß Münzenberg, 939; Aufruf Maslowski/Oettinghaus/Hahne: "Wer die Wahrheit kennt und sie nicht spricht, der ist fürwahr ein feiger Wicht", 939, betr. Bedeutung Münzenberg für die kommunistische Bewegung, mit Unterstützungsunterschriften, 2 S. [Kop.]; Schreiben W. Münzenberg an Breitscheid, 20. September 939, betr. Unterstützung [Kop.]; Korrespondenz Jacob (Walcher/Schwab) mit Münzenberg, 4. April-6. April 940, betr. Bericht im "Aufbau", Zusammenarbeit, politische Auseinandersetzung [Kop.]; Schreiben J. Schwab (d.i. Jacob Walcher) an die Kommunistische Partei Opposition (KPO) Paris, 936, Interne Berichte, 936, masch. und handschr. Materialien KPO-Auslandsleitung, 936; Korrespondenz B. Gross, , im Zusammenhang mit der Münzenberg-Biographie; Varia, darin auch Schreiben Curt Geyer an Ruth Fischer, 24. Oktober 948 und 02. November 948, betr. Anmerkungen zur Veröffentlichung, hier einiges zu Willi Münzenberg [unvollständig]. Laufzeit Institut für Zeitgeschichte - Archiv - Seite 3 Seite 4 von 2

5 Abramowitsch, Alice Altmann, Heinz Arendt, Kurt Ascher, [?] Bär, [?] Barofski, Sonja 2 Baum, Edda Baumann, Gustav Baumert, [?] Beer, Max 2 Beimler, Hans Berger, Emil 2 Berger, J. Bergmann, Fritz Bernfeld, Anne Bernhard, Paul 2 Beutling, Theodor Beyer, Willi Binnes, Herold Birkenhauer, Erich 2 Bismark, Willi Block, Alexander Böhm, Fritz Böhm, Lena Böttcher, Paul Boguslawski, Else Bohn, Josef 2 Bork, [?] Boss, [?] Brandler, Heinrich 2 Brass, [?] Breitscheid, Rudolf 2 Bretholz, Wolfgang Brinkmann, Georg Buber-Neumann, Margarete Budig, Wilhelm Bulian, Otto Burde, Fritz Burghardt, Fritz 2 Cahn-Gut, Kurt Creutzburg, August Damerius, Helmut Dannemann, Erna Dattan, [?] David, Fritz Dennicke, Erna Deutsch, Agnes Dietrich, Paul Dittbender, Walter Dobos-Gibarti, Ladislaus Drach, Hans Dröll, Karl Drygalla, Paul 2 Dunker, Wolfgang Duty, Hilde Eberfeld, Willi Seite 5 von 2

6 Eberlein, Hugo Eichenwald, Fritz Emel, Alexander [d.i. Moische Lurie] Engelhard, Erich Epl, Heinz Ernst, Wilhelm Fehler, Anni Fehrmann, Heinz Fischer, Ruth 2 Fischmann, [?] Flemming, Erich Flieg, Leo Fränkel, Fritz 2 Franke, Erna Franke, Ernst Franken, Paul Franscheck, Lisa Friedländer, Dora Friedländer, Leo Führer, Tim 2 Füllenbach, Josef, 2 Gabler, Franz 2 Gehmann, Luzie Geißler, Rolf Gerschinski, Georg Geyer, Curt Gibarti, Louis 2 Giesswein, Arthur 2 Globig, Fritz Goby, Wenzel 2 Göbel, Rudolf 2 Gog, Gregor Gohlke, Artur Grätzer, Georg 2 Gribowski, Franz Groh, Heinrich 2 Gropper, Roberta Gross, Babette, 2 Grünewald, [?] Güßfeld, Käthe Gulkow, [?] Gustaffson, Agne Haas, L. Habera, Karl 2 Hänisch, Gabriele Hänisch, Walter Hagel, Franz Hahne, Grete 2 Halle, Felix Hartig, Valentin Hauschild, Hilde Hebel, Rudolf Heger, Rudolf Heichler, [?] Heinrich, Vogeler Heinrichs, Christoph Seite 6 von 2

7 Heinz, [?] Heuken, Karl 2 Hildebrand, Fritz Hirsch, Werner Höft, Margot 2 Hofer, W. Holm, Peter Holzer, Gustav 2 Hornich, Paul Horstmann, Hermann Hotopp, Albert Houtermans, Fritz Hüsken, Georg 2 Humbert-Droz, Jules Huppert, Hugo Jahnke, Paul Jerres, Erwin Jürgen, Hans 2 Jung, Karl Kassler, Georg 2 Katzenellenbogen, Samuel Kaufmann, Ischuda Kauschke, Karl 2 Keller, A. 2 Kemper, B.C. Kemper, Max Kepp, Willi 2 Kerff, Anne Kerff, Willi Kern, Otto Kindermann, Karl Kippenberger, Hans Kippenberger, Thea Kirchner, Alexander Klepper, Julius Kluge, Kajetan Kluncker, Heinz Knipschild, Margit Knödel, Anton 2 Knoth, [?] Koch, Eduard 2 Koch, Wanda Koenen, Bernhard König, Gustav König, Helmuth Koestler, Arthur, 2 Kolbe, Hans Koppel, Walter 2 Koska, Willi Krämer, Theo 2 Krämer, Willi 2 Kress, Willi 2 Kroll, Gerhard Krollmann, Erich Kroos, Klaus 2 Krueger, Anne Seite 7 von 2

8 Krüger, Fritz 2 Krüger, Hermann Kurella, Heinrich Labuske, Herbert Landé, Fritz 2 Lange, Else 2 Lange, Helmuth Lazitch, [?] Leisner[?], Paul Leonhardt, Susanne Leow, Leo Leow, Willy Lerch, Paul 2 Leventh-Levith, Franziska Lhoste, Hubert Linke, Emil Lochthofen, Lorenz Löwenthal, Willi Lohmann, [?] Lorenz-Malchow, Fritz Lüschen, Heinz Lurie, Moische [Ps. Emel, Alexander] Maass, ALexander 2 Maass, Margit 2 Maddalena, [?] Magyar, Ladislaus Mainz, Hans Mansfeld, Ernst Margies, Rudolf Marker, Wilhelm Maslowski, Peter 2 Maurer, [?] Mauser, Robert [Masur] Mayenburg, Ruth von 2 Mayer, Elisabeth Mayer, Heiner Meier, Willi Mengel, Margarete Metzger, Hans Metzger, Maria Metzner, Max 2 Meuss, Gottwald Meyer, Gertrud Meyer, Gustav Meyer, Heino Migsch, Thomas Milenz, Willi Mommer, Elvira Mühsam, Kreszentia Müller, [?] 2 Müller, Wilhelmine [Mischka] Müller, Willi Münzenberg, Willi, 2 Muhr, Karl 2 Nebel, Willy Neher, Carola Seite 8 von 2

9 Neitzke, [?] Nett, Willi 2 Netz, Karl 2 Neumann, Fr. 2 Neumann, Fritz Neumann, Hans Neumann, Heinz Nicolas, Waltraud [Ps. Ottwald] Nixdorf, Kurt Nollau, Günter Nollau, Günther Oberheinrich, Harry 2 Oettinghaus, Walter 2 Olberg, Betty Olberg, Valentin Olgeirsson, Einar Oprecht, Hans Ortmann, Rika Otto, Kurt Ottwald, Ernst 2 Paschke, Richard Patzak, Adolf 2 Pelz, Gerhard? Peter, Heinz Petermann, [?] Pfister, Gertrud Pietzak, Willi 2 Platten, Fritz 2 Plenikowski, [?] Podubecki, Irene [Inge] Podubecki, Rudolf Priess, Viktor Prietzel, Willi 2 Prött, Erny Rahnsleben, Willi Rebe, Alfred Reichwein, Fritz 2 Remmele, Anna Remmele, Helmuth Remmele, Hermann Richter, Bernhard Richter, Gertrud Rittdorf, Otto Rogalla, Hans Rosenke, Walter Roth, Leo Rother, Ernst 2 Ruben-Wolf, Martha Sauerland, Kurt Schäfer, Anni Schäfer, Paul Scheckenreuther, Fritz Schellhorn, Fritz 2 Schimanski, Fritz Schleifstein, Heinrich 2 Schmidt, Erich Seite 9 von 2

10 Schmidt, Käthe Schmidt, Willi 2 Schmidt, Xaver 2 Schmitzdorf, Bruno Schmückle, Aenne Schmückle, Karl Schnauber, Hans 2 Schönfeldt, Betty Scholz, Paul Schramm, Günther Schubert, Franz Schubert, Hermann Schudel, Otto Schüle, Dieter Schütz, Eberhard Schulte, Paul 2 Schulz, Hans 2 Schumann, Erich Schuster, [?] Schwab, J. [vgl. Walcher, Jacob] 2 Schwarzmüller, [?] Schwenk, Paul Seydewitz, [?] Singvogel, Kurt Sitter, Alfred Sobottka, [?] Sommer, Michael Sperber, Manès 2 Stahl, Gertrud Stammberger, Fritz Steffen, Erich Stegmaier, Anna Steinbrink, [?] Stenzer, Emmi Stern, [?] Stickling, [?] Stoller-Trinks, Babette Strahler, Hans Strötzel, Max Sucho, Walter 2 Süßkind, Kurt [Heinrich] Svoboda, Paul 2 Taubenberger, Else Taubenberger, Hermann Tennenbaum, Kasimir Thiele, Lotte Thomas, Alfred 2 Thonke, Heinz Tiefenau, Gertrud Torgler, Kurt Tretau, Otto Tritschler, Peter 2 Tüpper, [?] Tugend, Otto Turowski, Grete 2 Tyrol, Emil 2 Seite 0 von 2

11 Unger, Otto Vater, Klara Verner, [?] Vogt, Heinrich Walcher, Jacob 2 Walter, Georg Walter, Kurt Weber, Emil 2 Weinberg, Kurt 2 Weiß, Erich Weißberg-Cybulski, Alexander Weißbrod, Willi Wiener, Kurt 2 Wilde, Grete Wilhelm, Ernst Wilke, Johanna Winzer, Alwin Wittvogel, Rose Wloch, Willi Wolf, Erich 2 Wolf, Lothar Wundersse, Erich Zander, Ruth Zirkel-Lehmann, Margarete Seite von 2

12 Sach-/Orts-/Institutionenregister Berlin Document Center (Berlin-Zehlendorf) Bezirksanwaltschaft Pfäffikon (Schweiz) 2 Gefängnis Witzwil (Schweiz) 2 Lager Gurs (Frankreich) 2 Kommunistische Partei Deutschlands - Opposition (KPD-O) 2 Kommunistische Partei Deutschlands (KPD) 2 Welt am Sonntag (Zeitung, Hamburg) Seite 2 von 2

- Archiv - Findmittel online

- Archiv - Findmittel online - Archiv - Findmittel online Bestand: ED 211 Bergmann, Karl Hans Bestand Bergmann, Karl Hans Signatur ED 211 Band 1 Band 2 Band 3 Band 4 Bewegung "Freies Deutschland" in der Schweiz Korrespondenz Enthält:

Mehr

Ehren-Worte. Porträts im Umfeld des ZDF. Dieter Stolte

Ehren-Worte. Porträts im Umfeld des ZDF. Dieter Stolte Ehren-Worte Porträts im Umfeld des ZDF Dieter Stolte Inhalt Vorwort I. Wegbereiter und Mitstreiter Rede bei der Trauerfeier für Walther Schmieding (1980) 13 Reden zur Verabschiedung von Peter Gerlach als

Mehr

Liste der Patenschaften

Liste der Patenschaften 1 von 6 01.07.2013 Liste der Patenschaften Quellen: Beiträge zur Geschichte der Juden in Dieburg, Günter Keim / mit den Ergänzungen von Frau Kingreen Jüdische Bürgerinnen und Bürger Strasse Ergänzungen

Mehr

Mittelfranken BTV-Portal 2015

Mittelfranken BTV-Portal 2015 SV Denkendorf (06063) Hauptstr. 64 /alter Sportplatz, 85095 Denkendorf Neugebauer, Franziska, Dörndorfer Str. 16, 85095 Denkendorf T 08466 1464 Rupprecht, Udo, Krummwiesen 26, 85095 Denkendorf udo@rupprecht-saegetechnik.de

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Vorwort... 11. Kapitel 1: Leben und Lebenserinnerungen... 13

Inhaltsverzeichnis. Vorwort... 11. Kapitel 1: Leben und Lebenserinnerungen... 13 Inhaltsverzeichnis Vorwort................................................................ 11 Kapitel 1: Leben und Lebenserinnerungen....................... 13 Lebenslauf.............................................................

Mehr

Netzanschlüsse Standort Nürnberg

Netzanschlüsse Standort Nürnberg Netzanschlüsse Standort Nürnberg Netzanschlüsse Abteilungsleiter Mayer Thomas (0911) 802 17070 (0911) 802-17483 Abteilungsassistenz Götz Martina (0911) 802 17787 (0911) 802-17483 Richtlinien (TAB, Vorschriften)

Mehr

- Archiv - Findmittel online

- Archiv - Findmittel online - Archiv - Findmittel online Bestand: ED 722 Sozialistische Reichspartei Bestand Sozialistische Reichspartei Signatur ED 722 Zum Bestand Sozialistische Reichspartei (SRP) Zur Geschichte der Partei siehe

Mehr

Einweihung Sportstättenkonzept - Arbeitspakete Stand: 23.7.2010

Einweihung Sportstättenkonzept - Arbeitspakete Stand: 23.7.2010 Einweihung Sportstättenkonzept - Arbeitspakete Stand: 23.7.2010 Zeitraum TCG - wer Anzahl TCG Tätigkeit Anzahl TSV Tätigkeit Pakete Pakete Zeltaufbau Mi, 15.9. Joachim Wuttke 3 Zeltaufbau 3 Zeltaufbau

Mehr

PRASIDENTENKONFE'RENZ DER LAND- WIRTSCHAFTSKAMMERN USTERREICHS

PRASIDENTENKONFE'RENZ DER LAND- WIRTSCHAFTSKAMMERN USTERREICHS PRASIDENTENKONFE'RENZ DER LAND- WIRTSCHAFTSKAMMERN USTERREICHS \ Wien I., Lijwclstrafle 14 bis 16. " Telephon: U-25-5-35. Vorsitzendcr: Landcshauptmann Josef Reith c r,~ Prisidcnt der 'Landwirtschaftskammcr

Mehr

Zusammensetzung der Kommission

Zusammensetzung der Kommission Zusammensetzung der Kommission 1999 Unter dem Vorsitz des Ministers der Justiz Peter Caesar haben an der Kommissionsarbeit mitgewirkt: Als sachverständige Mitglieder: Prof. Dr. rer. nat. Timm Anke Prof.

Mehr

Die Erstrezeption von Irmgard Keuns Roman Gilgi eine von uns

Die Erstrezeption von Irmgard Keuns Roman Gilgi eine von uns Swiderski, Gilgi einevonuns DieErstrezeptionvonIrmgardKeunsRoman Gilgi einevon uns CarlaSwiderski 1.ZumBegriffderNeuenFrau DieserArtikelwidmetsichderErstrezeptiondesRomans Gilgi einevonuns,geschrieben

Mehr

Vorstand Brohltalbund Herrn Anrede Name Vorname Straße PLZ Ort Telefon Fax Handy E-Mail Dem Präses Herrn Lieber Schützenbruder Bollig Pfarrer Peter

Vorstand Brohltalbund Herrn Anrede Name Vorname Straße PLZ Ort Telefon Fax Handy E-Mail Dem Präses Herrn Lieber Schützenbruder Bollig Pfarrer Peter Vorstand Brohltalbund Herrn Anrede Name Vorname Straße PLZ Ort Telefon Fax Handy E-Mail Dem Präses Herrn Lieber Schützenbruder Bollig Pfarrer Peter Kirchstraße 28 56659 Burgbrohl 02636/2216 02636/3423

Mehr

- Archiv - Findmittel online

- Archiv - Findmittel online - Archiv - Findmittel online Bestand: ED 314 Möllenhoff, Erich Bestand Möllenhoff, Erich Signatur ED 314 Vita Zur Person des Arztes Dr. Erich Möllenhoff geht aus dem Bestand wenig hervor, insbesondere

Mehr

INHALTSVERZEICHNIS I. ALLGEMEINER TEIL ZUR DOGMATIK IM STRAFRECHT ZUM FRAGMENTARISCHEN CHARAKTER DES STRAFRECHTS ENTWICKLUNGSTENDENZEN DES STRAFRECHTS

INHALTSVERZEICHNIS I. ALLGEMEINER TEIL ZUR DOGMATIK IM STRAFRECHT ZUM FRAGMENTARISCHEN CHARAKTER DES STRAFRECHTS ENTWICKLUNGSTENDENZEN DES STRAFRECHTS INHALTSVERZEICHNIS I. ALLGEMEINER TEIL HANS WELZEL, BONN ZUR DOGMATIK IM STRAFRECHT SEITE 3 MANFRED MAIWALD. HAMBURG ZUM FRAGMENTARISCHEN CHARAKTER DES STRAFRECHTS SEITE 9 GÜNTHER KAISER, FREIBURG I. BR.

Mehr

Gemeinderatswahl am 22.03.2015. Wahlkundmachung. Ergebnis der Wahl der Gemeinderäte

Gemeinderatswahl am 22.03.2015. Wahlkundmachung. Ergebnis der Wahl der Gemeinderäte Stadt-/Markt-/ Gemeinde: FERNITZ-MELLACH Gemeinderatswahl am 22.03.2015 Wahlkundmachung Ergebnis der Wahl der Gemeinderäte Die Gemeindewahlbehörde hat nachstehendes Wahlergebnis festgestellt I. STIMMEN

Mehr

Die Organisation (Stand: 12/2011)

Die Organisation (Stand: 12/2011) Die Organisation (Stand: 12/2011) 79 80 Die Organisation Das AMS Österreich ist als Dienstleistungsunternehmen öffentlichen Rechts in eine Bundes-, neun Landes- und 100 Regionalorganisationen gegliedert:

Mehr

Kompetenzzentren für Freie Berufe in den Bundesländern

Kompetenzzentren für Freie Berufe in den Bundesländern Bundesland Kompetenzzentrum Kompetenzzentren für Freie Berufe in den Bundesländern Ansprechperson Adresse Telefonnummer E-Mail-Adresse Niederösterreich Amstetten Helmut Kern 3300 Amstetten, Hauptplatz

Mehr

Geschäftsverteilungsplan. der Stadtverwaltung Kaufbeuren. (Stand: 01.07.2014)

Geschäftsverteilungsplan. der Stadtverwaltung Kaufbeuren. (Stand: 01.07.2014) Geschäftsverteilungsplan der Stadtverwaltung Kaufbeuren (Stand: 01.07.2014) - 1 - Verwaltungsleitung Oberbürgermeister: Stellvertreter 2. Bürgermeister: Weiterer Stellvertreter 3. Bürgermeister: Herr Stefan

Mehr

Andrea Böhme Liebenwerdaer Str. 51, 04895 Falkenberg Öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige der Handwerkskammer Falkenberg/Elster

Andrea Böhme Liebenwerdaer Str. 51, 04895 Falkenberg Öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige der Handwerkskammer Falkenberg/Elster Öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige PLZ-Gebiet 0 Andrea Böhme Liebenwerdaer Str. 51, 04895 Falkenberg Öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige der Handwerkskammer Falkenberg/Elster

Mehr

ADAC Westfalen Trophy

ADAC Westfalen Trophy VFV Formel- und Sportwagen DMSBNr: GLP214/11 Ergebnis Teil 1 Pos. NR BEWERBER RDN Pkte A. 1 Pkte A. 2 Pkte A. 3 Pkte A. 4 Ges.Punkte Fahrer A. 5 A. 6 A. 7 A. 8 Gesamtzeit A. 9 A. 10 A. 11 A. 12 Strafpunkte

Mehr

- Archiv - Findmittel online

- Archiv - Findmittel online - Archiv - Findmittel online Bestand: ED 625 Braun, Richard Bestand Braun, Richard Signatur ED 625 Mappe 1 Sammlung zu Pfarrer Jakob Braun Enthält: [Richard Braun]: Die Auseinandersetzung des Pfarrers

Mehr

Annex 1: Receiving plants and stocks of ZF Friedrichshafen AG and its subsidiaries Page 1 of 8

Annex 1: Receiving plants and stocks of ZF Friedrichshafen AG and its subsidiaries Page 1 of 8 Annex 1: Receiving plants and stocks of and its subsidiaries Page 1 of 8 Location Bad Neuenahr- Ahrweiler Company ZF Sachs AG Franz Josef Müller 02243/ 12-422 02243/ 12-266 f.mueller@zf.com Berlin ZF Lenksysteme

Mehr

Spielfilme für Kinder und Jugendliche auf Video

Spielfilme für Kinder und Jugendliche auf Video Spielfilme für Kinder und Jugendliche auf Video Maar, Paul: Das Sams. Videokassette.- München: Kinowelt Home Entertainment GmbH, (o.j.). Signatur: DW- Spr. CV/ 15 Der Zauberer von Oz. Videokassette.-...Turner

Mehr

HANDBUCH des Kreistages Straubing-Bogen

HANDBUCH des Kreistages Straubing-Bogen HANDBUCH des Kreistages Straubing-Bogen 2008-2014 Stand: Juni 2009 1 I N H A L T S V E R Z E I C H N I S I. Landrat/, weitere(r) Vertreter(in) II. Fraktionen des Kreistages III. Zusammensetzung des Kreistages

Mehr

S e n a t I. begangenen Finanzvergehens,

S e n a t I. begangenen Finanzvergehens, Finanzamt Linz Bahnhofplatz 7 4020 Linz Sachbearter AR Gottfried Haas Telefon 0732/6998-528378 Fax 0732/6998-59288081 e-mail: Gottfried.Haas@bmf.gv.at DVR 0009466 Geschäftsverteilungsplan für die gem.

Mehr

Aus Verben werden Nomen

Aus Verben werden Nomen Nach vom, zum, beim und das wird aus dem Tunwort ein Namenwort! Onkel Otto kann nicht lesen. Er musš daš Lesen lernen. Karin will tanzen. Sie muss daš Tanzen üben. Paula kann nicht gut zeichnen. Sie muss

Mehr

Anwälte, die mit der Arbeitsweise der ARAG vertraut sind Stand: 21.10.2004

Anwälte, die mit der Arbeitsweise der ARAG vertraut sind Stand: 21.10.2004 Anwälte, die mit der Arbeitsweise der ARAG vertraut sind Stand: 21.10.2004 Name Straße Plz Ort Telefon Telefax Spezialgebiet FEIGL Helmar Preinsbacher Strasse 5 3300 Amstetten 07472/68630 07472/63348 Ehe-

Mehr

U-Bahnhof München Fröttmaning. Membranbau: covertex GmbH. Planer: Bohn Architekten. Foto: Dima Shamaa

U-Bahnhof München Fröttmaning. Membranbau: covertex GmbH. Planer: Bohn Architekten. Foto: Dima Shamaa U-Bahnhof München Fröttmaning Planer: Bohn Architekten Membranbau: covertex GmbH Foto: Dima Shamaa U-Bahnhof München Fröttmaning Planer: Bohn Architekten Membranbau: covertex GmbH Foto: Florian Schneider

Mehr

Die Kandidaten für die Wahl zum IHK-Gremium Erlangen

Die Kandidaten für die Wahl zum IHK-Gremium Erlangen 1 Die Kandidaten für die Wahl zum IHK-Gremium Erlangen Wahlgruppe Industrie Beck, Petra geb. 1959 in Der Beck GmbH Geus, Wolfgang geb. 1955 Erlanger Stadtwerke AG Haferkamp, Carsten geb. 1968 AREVA GmbH

Mehr

Nachname Vorname Firma Ahrens Jörg Neuwerter GmbH. Arnold Felix W. Brandenburg GmbH & Co. ohg. Bahlburg Volker Ehler Ermer und Partner

Nachname Vorname Firma Ahrens Jörg Neuwerter GmbH. Arnold Felix W. Brandenburg GmbH & Co. ohg. Bahlburg Volker Ehler Ermer und Partner Ahrens Jörg Neuwerter GmbH Arnold Felix W. Brandenburg GmbH & Co. ohg Bahlburg Volker Ehler Ermer und Partner Baumann Ulf F. Die Ostholsteiner Block Carmen Aust Fashion Bobzin Stefan Schulz Eicken Gohr

Mehr

Überblickswerke für den Studiengang Politikwissenschaft und Literaturtipps für Studienanfänger

Überblickswerke für den Studiengang Politikwissenschaft und Literaturtipps für Studienanfänger Überblickswerke für den Studiengang Politikwissenschaft und Literaturtipps für Studienanfänger 1. Arbeitstechniken sowie Einführungs- und Überblickswerke Alemann, Ulich von/ Forndran, Erhard: Methodik

Mehr

Handbuch Datenschutzrecht

Handbuch Datenschutzrecht Handbuch Datenschutzrecht Die neuen Grundlagen für Wirtschaft und Verwaltung von Prof. Dr. Alexander Rossnagel, Roßnagel, Prof. Dr. Ralf Bernd Abel, Ute Arlt, Dr. Wolfgang Bär, Dr. Helmut Bäumler, Dr.

Mehr

FESTSCHRIFT FÜR ULRICH KLUG ZUM 70. GEBURTSTAG

FESTSCHRIFT FÜR ULRICH KLUG ZUM 70. GEBURTSTAG FESTSCHRIFT FÜR ULRICH KLUG ZUM 70. GEBURTSTAG Herausgegeben von Günter Kohlmann Band II Strafrecht Prozeßrecht Kriminologie Strafvollzugsrecht Dr. Peter Deubner Verlag GmbH Köln 1983 e Band II 2. Straf

Mehr

Praxis trifft Wissenschaft am 21. März 2002. Teilnehmerliste

Praxis trifft Wissenschaft am 21. März 2002. Teilnehmerliste Teilnehmerliste Prof. Dr. Jutta Allmendinger Ph.D. Institut für Soziologie an der Universität München München Norbert Arend Arbeitsamt Landau Landau Alfons Barth Führungsakademie der Lauf Dr. Jochen Barthel

Mehr

Hotel Real Estate Management

Hotel Real Estate Management Hotel Real Estate Management Grundlagen, Spezialbereiche, Fallbeispiele Bearbeitet von Dr. Jörg Frehse, Prof. Dr. Klaus Weiermair, Jürgen Baurmann, Prof. Dr. Thomas Bieger, Prof. Dr. Christian Buer, Axel

Mehr

- Archiv - Findmittel online

- Archiv - Findmittel online - Archiv - Findmittel online Bestand: ED 317 Spielbankenaffäre Bayern Zum Bestand Die sog. "Spielbankenaffäre" in Bayern war Ende der 1950er Jahre ff. ein Mosaikstein im Wechsel von der Viererkoalition

Mehr

Viktoriastraße 81 52066 Aachen. Im Wiesengrund 2b 52078 Aachen. Rottstraße 31 52068 Aachen. Von-Coels-Straße 29 52080 Aachen

Viktoriastraße 81 52066 Aachen. Im Wiesengrund 2b 52078 Aachen. Rottstraße 31 52068 Aachen. Von-Coels-Straße 29 52080 Aachen Bastkowski & Börner GmbH Zweifaller Straße 180-184 52224 Stolberg Tel. 02402 1026246 Fax 02402 1026257 bastkowski-boerner@t-online.de Udo Baumann Sanitärinstallation und Gasheizung Ralf Baumann Bimmermann

Mehr

1. DKB-Meisterschaften im Biathlon - Einzel DKB-Skisport-HALLE 16.11.2013 O F F I Z I E L L E E R G E B N I S L I S T E

1. DKB-Meisterschaften im Biathlon - Einzel DKB-Skisport-HALLE 16.11.2013 O F F I Z I E L L E E R G E B N I S L I S T E WSV Oberhof 05 Deutsche Kreditbank AG 1. DKB-Meisterschaften im Biathlon - Einzel DKB-Skisport-HALLE 16.11.2013 O F F I Z I E L L E E R G E B N I S L I S T E Kampfgericht Technische Daten Chef des Wettkampfes:

Mehr

1. Zuknftskongress des DStGB

1. Zuknftskongress des DStGB Albrecht, Jörg Stadtverwaltung Ludwigsburg, Technische Dienste Battenfeld, Jens ESO Offenbacher Diestleistungsgesellschaft mbh, Leiter Straßenreinigung Bleser, Ralf Betriebshof Bad Homburg, Betriebsleiter

Mehr

Preisträger des 7. Regionalwettbewerbs Jugend forscht der Innovationsregion Ulm. Fachgebiet Arbeitswelt

Preisträger des 7. Regionalwettbewerbs Jugend forscht der Innovationsregion Ulm. Fachgebiet Arbeitswelt AKTUELL FÜR PRESSE, FUNK UND FERNSEHEN NR. 02/10 Preisträger des 7. Regionalwettbewerbs Jugend forscht der Innovationsregion Ulm Fachgebiet Arbeitswelt Selina Gerick, Aileen Zänker, Patricia Knittel Projekt

Mehr

Einzelhandelsausschuss der IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg

Einzelhandelsausschuss der IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg Die IHK informiert: Einzelhandelsausschuss Stand: 22.04.2015 Einzelhandelsausschuss der IHK Schwarzwald-Baar-Heuberg Amtszeit 2013 bis 2017 Vorsitzender Herbert Kaltenbach Kaltenbach-Mode GmbH & Co. KG

Mehr

Nachweisung der im Krieg gefallenen Krieger aus oder um Brinnitz

Nachweisung der im Krieg gefallenen Krieger aus oder um Brinnitz Nachweisung der im Krieg gefallenen Krieger aus oder um Brinnitz Aufgenommen im Sterberegister der kath. Kirche Brinnitz zwischen den Jahren 1919 1920 digital veröffentlicht und http://www.ahnen-detektiv.de

Mehr

SpVgg Markt Schwabener Au e.v.

SpVgg Markt Schwabener Au e.v. Lieber Eltern, zusammen mit allen Spielern der F- und E-Jugend haben wir erfolgreich die drei Gesamttrainingseinheiten abgeschlossen. Daraufhin hat sich das Trainerteam des Kleinfelds zusammengesetzt um

Mehr

Mühlbach aktuell. Oktober 2015. Begegnungsstätte für Senioren. Der Mühlbachchor

Mühlbach aktuell. Oktober 2015. Begegnungsstätte für Senioren. Der Mühlbachchor Begegnungsstätte für Senioren Oktober 2015 Mühlbach aktuell Seniorenweg 4 88250 Weingarten Tel 0751 48395 Email: info@ham-weingarten.de Der Mühlbachchor Dirigent Karl Knittel Wir singen nicht nur das Lied

Mehr

Protokoll der Generalversammlung vom 22. Juni 2010

Protokoll der Generalversammlung vom 22. Juni 2010 Protokoll der Generalversammlung vom 22. Juni 2010 Anwesende: Wormstetter Beat Trachsel Heinz Wiederkehr Rolf Hof Georges Bauer Ruedi Kindlimann Peter Peccanti Giuliano Ryf Ernst Mazzei Giuseppe Huber

Mehr

Umwelt- und Technikrecht

Umwelt- und Technikrecht Umwelt- und Technikrecht Schriftenreihe des Instituts für Umwelt- und Technikrecht der Universität Trier Herausgegeben von Prof. Dr. Timo Hebeler Prof. Dr. Reinhard Hendler Prof. Dr. Alexander Proelß Prof.

Mehr

JURISTISCHE RUNDSCHAU

JURISTISCHE RUNDSCHAU JR JURISTISCHE RUNDSCHAU HERAUSGEBER Prof. Dr. Dirk Olzen, Düsseldorf Dr. Gerhard Schäfer, Stuttgart UNTER MITWIRKUNG VON Prof. Dr. Dr. Jörg Berkemann, Berlin Dr. Bernhard Dombek, Berlin Peter Gielen,

Mehr

Geburtsjahr. 1969 Bergneustadt. Emmerichenhain

Geburtsjahr. 1969 Bergneustadt. Emmerichenhain Oberbergischer Kreis, Kreistagswahl am 26.09.2004 - Reserveliste der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands (SPD) Seite 1 von 6 01 Wurth, Ralf Diplom-Volkswirt 1959 Wipperfürth Marktplatz 13, 02 Mahler,

Mehr

Spenden für die Renovierung unserer Heimatkirche Großsanktnikolaus

Spenden für die Renovierung unserer Heimatkirche Großsanktnikolaus 1 Spenden für die Renovierung unserer Heimatkirche Großsanktnikolaus 1. Lore Peis-Strambei, Oberhausen 50 2. Elisabeth und Johann Sterbling, Ulm 50 3. Anna Esperschied-Dani, Nürnberg 50 4. Jürgen Bargull

Mehr

Festschrift für Peter Schwerdtner zum 65. Geburtstag

Festschrift für Peter Schwerdtner zum 65. Geburtstag Festschrift für Peter Schwerdtner zum 65. Geburtstag Herausgegeben von Jobst-Hubertus Bauer Dietrich Boewer mit Unterstützung des Deutschen Anwaltsinstituts e.v. Luchterhand Vorwort Autorenverzeichnis

Mehr

Haftung und Insolvenz

Haftung und Insolvenz Haftung und Insolvenz Festschrift für Gero Fischer zum 65. Geburtstag von Prof. Dr. Dr. h.c. Peter Gottwald, Prof. Dr. Hans-Jürgen Lwowski, Dr. Hans Gerhard Ganter, Lwowski, Gottwald & Gauter 1. Auflage

Mehr

Fahrschule Wendl GmbH Vilstalstr. 183 92245 Kümmersbruck Telefon: 09624/2142 Fax: 09624/922852 E-Mail: 096241242@t-online.de

Fahrschule Wendl GmbH Vilstalstr. 183 92245 Kümmersbruck Telefon: 09624/2142 Fax: 09624/922852 E-Mail: 096241242@t-online.de SERVICE konkret Berufskraftfahrerqualifikation - Liste der Ausbildungsstätten Folgende Veranstalter führen - lt. IHK-Umfrage - Lehrgänge nach dem Berufskraftfahrerqualifikationsgesetz in Schulungsstätten

Mehr

Akademischer Betriebsorganisator MBA in General Management. Batista Nada Akademischer Betriebsorganisator 19.11.2010. MBA in General Management

Akademischer Betriebsorganisator MBA in General Management. Batista Nada Akademischer Betriebsorganisator 19.11.2010. MBA in General Management Barang Abdul Ghafour Batista Nada 19.11.2010 Berzkovics Günter Bespalowa Anna 11.07.2012 Blieberger Herbert 24.09.2012 Bokon Verena Chwojka Cornelia, Dipl.Päd. 19.11.2010 Eckl Ingrid 02.09.2011 Fromme

Mehr

Bezirksverband Wachtendonk Im Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften

Bezirksverband Wachtendonk Im Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften Liebe Schießmeister/in Ich möchte euch die Ergebnisse des Pokalschießens, der RWK und der Bez.-Meisterschaft bekannt geben. Beim Pokalschießen am 22.10.2014 wurden Pokalsieger: Schüler aufgelegt: Vereinigte

Mehr

04103 Leipzig, Köhler, Olaf Rechtsanwalt, Chopinstr. 12, Tel: 0341/9807544

04103 Leipzig, Köhler, Olaf Rechtsanwalt, Chopinstr. 12, Tel: 0341/9807544 Nach Postleitzahlen sortiert, sofern Internetpräsentation vorhanden auch verlinkt! Für die Richtigkeit der Adressen kann keine Garantie übernommen werden. 04103 Leipzig, Köhler, Olaf Rechtsanwalt, Chopinstr.

Mehr

Haase, Klaus; Arnnolds, Sven Unternehmenssteuerreform: Anrechnungssystem oder klassisches Körperschaftsteuersystem mit Halbeinkünfteverfahren?

Haase, Klaus; Arnnolds, Sven Unternehmenssteuerreform: Anrechnungssystem oder klassisches Körperschaftsteuersystem mit Halbeinkünfteverfahren? I Literaturverzeichnis: Brühler Empfehlungen Brühler Empfehlungen zur Reform der Unternehmensbesteuerung Bericht der Kommission zur Reform der Unternehmensbesteuerung eingesetzt vom Bundesminister der

Mehr

Förderungen Auslandsuniversitäten Preise Buchveröffentlichungen

Förderungen Auslandsuniversitäten Preise Buchveröffentlichungen Förderungen Auslandsuniversitäten Preise Buchveröffentlichungen Artmann Dr. Christian ADVENTURES Projekt vom Bundesministerium Graduate School of Business, Stanford Springer 2009 Bernhard Rainer Breiter

Mehr

Informatik als Schlüssel zur Qualifikation

Informatik als Schlüssel zur Qualifikation Klaus G. Troitzsch (Hrsg.) Informatik als Schlüssel zur Qualifikation GI-Fachtagung Informatik und Schule 1993' Koblenz, 11.-13. Oktober 1993 Technische Hochschule Darmstadt FACHBEREICH INFORMATIK Inventar-Mr.:

Mehr

für Pädagogik Niederösterreich Band 5 Lernen und Raum für Niederösterreich Erwin Rauscher (Hg.) Lernen und Raum

für Pädagogik Niederösterreich Band 5 Lernen und Raum für Niederösterreich Erwin Rauscher (Hg.) Lernen und Raum Bildung sucht Dialog! Dieser fünfte Band der PH NÖ sammelt präsentiert Facetten zum Verhältnis von Lernen Raum. Denn Lernen braucht Raum! Raum macht Lernen! Er will alle Lehrer/innen an Bildung interessierten

Mehr

LAG Adresse PLZ Ort Telefon Fax e-mail

LAG Adresse PLZ Ort Telefon Fax e-mail Ausseerland-Salzkammergut Obmann Bgm. Franz Frosch Hauptstraße 48 8990 Bad Aussee 03622/52511-24 franz.frosch@badaussee.at Regionalverein Ausseerland - Salzkammergut Brigitte Schierhuber Bahnhofstraße

Mehr

Vossloh AG: Veröffentlichung gemäß 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

Vossloh AG: Veröffentlichung gemäß 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung Nachricht vom 24.11.2011 17:41 Vossloh AG: Veröffentlichung gemäß 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung Vossloh AG 24.11.2011 17:41 Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung, übermittelt

Mehr

Mitteilungen 125. Verzeichnis der Mitglieder der Leibniz-Sozietät. Stand vom 6. Juli 1994. Albrecht, Günter; Kagel Physik

Mitteilungen 125. Verzeichnis der Mitglieder der Leibniz-Sozietät. Stand vom 6. Juli 1994. Albrecht, Günter; Kagel Physik Mitteilungen 125 Verzeichnis der Mitglieder der Leibniz-Sozietät Stand vom 6. Juli 1994 Albrecht, Günter; Kagel Physik Alexander, Karl Friedrich; Berlin Physik Althaus, Peter; Berlin Medizin Auth, Joachim;

Mehr

Frühkindliche Bildung Ringvorlesung Sommersemester 2012

Frühkindliche Bildung Ringvorlesung Sommersemester 2012 Frühkindliche Bildung Ringvorlesung Sommersemester 2012 Kinderliteratur als Ausdrucksmedium von Kindheit Prof. Dr. Ute Dettmar und Dr. Mareile Oetken Kinderliteratur, Intermedialität und Medienverbund

Mehr

Raum: Hauptcampus Marienburger Platz 22, Gebäude K Musiksaal

Raum: Hauptcampus Marienburger Platz 22, Gebäude K Musiksaal Mittwoch, 29.02.2012 Raum: Hauptcampus Marienburger Platz 22, Gebäude K Musiksaal Ab 13:00 Uhr Anmeldung Tagungsbüro im Foyer I. Lernen älterer Menschen im akademischen Kontext Moderation des Tages: Prof.

Mehr

Informatik-Fachberichte

Informatik-Fachberichte Informatik-Fachberichte Herausgegeben von W. Brauer im Auftrag der Gesellschaft für Informatik (GI) 28 Online-Systeme im Finanz- und Rechnungswesen Anwendergespräch Berlin, 29.-30. April 1980 Gesellschaft

Mehr

Morphematische. Orthographische. Wortübergreifende. Phonologische Bewusstheit. Literaturliste zur Lese- Rechtschreibförderung Stand 08-2013.

Morphematische. Orthographische. Wortübergreifende. Phonologische Bewusstheit. Literaturliste zur Lese- Rechtschreibförderung Stand 08-2013. Phonologische Bewusstheit Rundgang durch Hörhausen - Phonologische Bewusstheit- Sabine Martschinke u.a. Auer x Leichter lesen und schreiben mit der Hexe Susi - Phonologische Bewusstheit- Sabine Martschinke

Mehr

Medieninformation Industrie- und Handelskammer, Postfach 40 64, 88219 Weingarten

Medieninformation Industrie- und Handelskammer, Postfach 40 64, 88219 Weingarten Standortpolitik Starthilfe und Unternehmensförderung Medieninformation Industrie- und Handelskammer, Postfach 40 64, 88219 Weingarten Aus- und Weiterbildung Innovation Umwelt International Recht Fair Play

Mehr

SCHACH-CLUB ILLNAU-EFFRETIKON JAHRESPROGRAMM 2013/2014

SCHACH-CLUB ILLNAU-EFFRETIKON JAHRESPROGRAMM 2013/2014 SCHACH-CLUB ILLNAU-EFFRETIKON JAHRESPROGRAMM 2013/2014 1. Allgemeines Stand: März 13 Frank Damman Spielbeginn für sämtliche Veranstaltungen; Meldeschluss Forderungsturnier 20.00 Uhr Meisterschaft und Cup

Mehr

Das Berufsverbot für jüdische Rechtsanwälte in Bayern im Dezember 1938

Das Berufsverbot für jüdische Rechtsanwälte in Bayern im Dezember 1938 Das Berufsverbot für jüdische Rechtsanwälte in Bayern im Dezember 1938 Der Münchner Justizpalast an der Prielmayerstraße (Foto: Susanne Rieger) Inhalt Ausgrenzung und Verfolgung jüdischer Rechtsanwälte

Mehr

Aerztinnen und Aerzte mit eigener Praxis im Zürcher Limmattal

Aerztinnen und Aerzte mit eigener Praxis im Zürcher Limmattal Allgemeine innere Medizin Herr Dr. med. Theo Leutenegger FMH für Allgemeine innere Medizin Schöneggstrasse 26 Telefon: 044 741 20 20 Fax: 044 742 01 61 praxis.leutenegger@bluewin.ch Allgemeine Medizin

Mehr

Handbuch Wertmanagement in Banken und Versicherungen

Handbuch Wertmanagement in Banken und Versicherungen Matthias Fischer (Hrsg.) Handbuch Wertmanagement in Banken und Versicherungen GABIER I Inhaltsverzeichnis Horst Köhler Geleitwort V Matthias Fischer Vorwort Der Herausgeber Die Autoren VII XI XIII Einleitung

Mehr

Liste Ausbildungsbetriebe

Liste Ausbildungsbetriebe Liste Ausbildungsbetriebe Herrn Jürgen Müller "Heinzelmännchen" Wäscheservice & Hausdienstleistungsges.mbH Industriestr. 36 63607 Wächtersbach Telefon: 06051 92180 Fax: 06051921860 E-Mail: jmueller@heinzelmaennchen-gmbh.de

Mehr

Literaturzusammenstellung allgemeines Sachverständigenwesen

Literaturzusammenstellung allgemeines Sachverständigenwesen Literaturzusammenstellung allgemeines Sachverständigenwesen Stand: Januar 2009 Institut für Sachverständigenwesen e. V. Hohenzollernring 85-87 50672 Köln Telefon 02 21/91 27 71 12 Fax 02 21/91 27 71 99

Mehr

In den Geschichten von Pizza in Pisa von Stefan Wilfert geht es darum, Kriminalfälle unter Mithilfe von kleinen Hinweisen zu lösen.

In den Geschichten von Pizza in Pisa von Stefan Wilfert geht es darum, Kriminalfälle unter Mithilfe von kleinen Hinweisen zu lösen. Detektiv-Prüfung Zielgruppe: 3./4. Klasse Dauer: einschließlich Stöberphase 1,5 Stunden Inhalt In den Geschichten von Pizza in Pisa von Stefan Wilfert geht es darum, Kriminalfälle unter Mithilfe von kleinen

Mehr

KKK - Jahresrückblick 2012

KKK - Jahresrückblick 2012 Herzlich Willkommen KKK - Jahresrückblick 2012 Motto 2012 Wir kochen Regional! Unter Mithilfe unserer Mitglieder, Unterstützer und Sponsoren konnten tolle Veranstaltungen verwirklicht werden. Gast 12 Klagenfurt

Mehr

Schweizerisches Sozialarchiv Archivfindmittel

Schweizerisches Sozialarchiv Archivfindmittel Schweizerisches Sozialarchiv Archivfindmittel Archiv: Wild, Ruedi (1912-2004) Signatur: Ar 153 Inhaltsverzeichnis Struktur Identifikation Angaben zu Laufzeit und Umfang 2 Kontext Verwaltungsgeschichte

Mehr

Schriften zu Tourismus und Freizeit

Schriften zu Tourismus und Freizeit Schriften zu Tourismus und Freizeit Band 1 STF_1_Titelei_Beiträger.indd 2 04.11.2003, 11:38:26 Kundenmanagement als Erfolgsfaktor Grundlagen des Tourismusmarketing Herausgegeben von Prof. Dr. Hans H. Hinterhuber

Mehr

Inhaltsverzeichnis. HANS-JOACHIM PRIESTER Prof. Dr. jur., Notar, Hamburg Franz Josef Haas zum 70. Geburtstag - Glückwünsche eines Referenten...

Inhaltsverzeichnis. HANS-JOACHIM PRIESTER Prof. Dr. jur., Notar, Hamburg Franz Josef Haas zum 70. Geburtstag - Glückwünsche eines Referenten... IX Vorwort HANS-JOACHIM PRIESTER Prof. Dr. jur., Notar, Hamburg Franz Josef Haas zum 70. Geburtstag - Glückwünsche eines Referenten... VII l KARLHEINZ AUTENRIETH Dr. jur., Rechtsanwalt, Wirtschaftsprüfer

Mehr

FESTSCHRIFT FÜR EDUARD DREHER ZUM 70. GEBURTSTAG

FESTSCHRIFT FÜR EDUARD DREHER ZUM 70. GEBURTSTAG FESTSCHRIFT FÜR EDUARD DREHER ZUM 70. GEBURTSTAG am 29. April 1977 Herausgegeben von Hans-Heinrich ]escheck und Hans Lüttger Walter de Gruyter Berlin New York Inhalt Professor Dr. KARL LACKNER, Heidelberg:

Mehr

Leader + Wissenstransfer 2007. Erfahrungen ernten Werkstatt Leader+ Programm für die Werkstatttage vom 24. 28. September 2007

Leader + Wissenstransfer 2007. Erfahrungen ernten Werkstatt Leader+ Programm für die Werkstatttage vom 24. 28. September 2007 Leader + Wissenstransfer 2007. Erfahrungen ernten Werkstatt Leader+ Programm für die Werkstatttage vom 24. 28. September 2007 Ort: Kulturzentrum Rohrerhof, Sarnthein Beginn: jeweils 8.30 12.30, danach

Mehr

Praxishandbuch Arbeitsrecht (PHArb)

Praxishandbuch Arbeitsrecht (PHArb) Praxishandbuch Arbeitsrecht (PHArb) Die rationelle Fallbearbeitung im Arbeitsrecht Das Handbuch für die Anwaltskanzlei mit Musterklagen, Repliken und Fallbeispielen Herausgegeben von Prof. Franz Josef

Mehr

Handbuch Direct Marketing

Handbuch Direct Marketing Heinz Dallmer (Herausgeber) Handbuch Direct Marketing 6., völlig überarbeitete Auflage TECHNISCHE HOCHSCHULE Fachbe eich 1 DARMSTADT G e s a in t D : b i o Bot ri eds w i tsco.; t.3 ehre Invemar-fNr. Aipstell-Nr.

Mehr

Dulckeit, Gerhard (1904-1954) Jurist, Rechtsphilosoph. Ana 624

Dulckeit, Gerhard (1904-1954) Jurist, Rechtsphilosoph. Ana 624 Dulckeit, Gerhard (1904-1954) Jurist, Rechtsphilosoph Ana 624 Biographie Artikel in der Deutschen Biographie Regest Briefe von und an Dulckeit und seine Frau Christa (später Dulckeit-Dempf), Gutachten,

Mehr

Soziale Arbeit mit Jungen und Männern

Soziale Arbeit mit Jungen und Männern Walter Hollstein, Michael Matzner (Hg.) Soziale Arbeit Mit 4 Abbildungen und 20 Tabellen Mit Beiträgen von Gerhardt Amendt, Harald Ansen, Alexander Bentheim, Martin Buchmann, Heinz Cornel, Lu Decurtins,

Mehr

Biblioteca ALEMAN BÁSICO 1

Biblioteca ALEMAN BÁSICO 1 Biblioteca ALEMAN BÁSICO 1 Adel und edle Steine Felix & Theo Langenscheidt 000245S 830-3-B1 Berliner Pokalfieber Felix & Theo Langenscheidt 000248H 830-3-B1 Der 80. Geburtstag Scherling, Theo Langenscheidt

Mehr

Und meine Seele spannte weit ihre Flügel aus, flog durch die stillen Lande, als flöge sie nach Haus. (Joseph von Eichendorff)

Und meine Seele spannte weit ihre Flügel aus, flog durch die stillen Lande, als flöge sie nach Haus. (Joseph von Eichendorff) Danke Und meine Seele spannte weit ihre Flügel aus, flog durch die stillen Lande, als flöge sie nach Haus. (Joseph von Eichendorff) allen, die unsere liebe Verstorbene Maria Musterfrau 1. Januar 0000-31.

Mehr

TRAUNER VERLAG. Aktuelle/Trends in der beruflichen Aus- und Weiterbildung. Impulse, Perspektiven und Reflexionen

TRAUNER VERLAG. Aktuelle/Trends in der beruflichen Aus- und Weiterbildung. Impulse, Perspektiven und Reflexionen TRAUNER VERLAG UNIVERSITÄT / 6 / SCHRIFTENREIHE FÜR / BERUFS- UND ' BETRIEBSPÄDAGOGIK HERAUSGEGEBEN VON GERHARD NIEDERMAIR 5 GERHARD NIEDERMAIR (HRSG.) Aktuelle/Trends in der beruflichen Aus- und Weiterbildung

Mehr

Physikalisches Praktikum fur Fortgeschrittene

Physikalisches Praktikum fur Fortgeschrittene 9 8 0 0 (Stand: 0-Apr-0 ::9 ) Einteilung der n vorlesungsfreie Zeit Sommersemester 0 Teil 8 0 Sommersemester 0 8 9 0 9 Versuch Versuch Versuch Versuch Versuch Versuch Versuch Versuch Versuch Versuch Versuch

Mehr

franffurterjwgcmrine

franffurterjwgcmrine 2008 AGI-Information Management Consultants May be used for personal purporses only or by libraries associated to dandelon.com network. Bertram Theilacker (Hrsg.) Banken und Politik Innovative Allianz

Mehr

Die Mitglieder (Stand 07.07.2015)

Die Mitglieder (Stand 07.07.2015) Die Mitglieder (Stand 07.07.2015) Name Vorname Anschrift Telefon / Fax / E-Mail Fachanwaltschaft Tätigkeitsfelder Ankener Dieter Lemberger Str. 79 81 66955 Pirmasens Tel.: 06331-283778 Fax: 06331-283795

Mehr

Henriette von Breitenbuch. Karl Leben und (1869-1941) Peter Lans Internationaler der Wissenschaften

Henriette von Breitenbuch. Karl Leben und (1869-1941) Peter Lans Internationaler der Wissenschaften Henriette von Breitenbuch Karl Leben und (1869-1941) Peter Lans Internationaler der Wissenschaften Inhaltsverzeichnis A. Karl Neumeyers Leben I. Einleitung 15 Kindheit und Jugend 17 1. Herkunft und Familie

Mehr

die Liste ist sortiert nach: Ort - Namen

die Liste ist sortiert nach: Ort - Namen Rechtsanwaltskammer Freiburg Verzeichnis von Rechtsanwälten und Rechtsanwältinnen, die bereit sind, notwendige Verteidigungen zu übernehmen im Bezirk des Landgerichts Baden-Baden Stand: 27.07.2015 Die

Mehr

3.2 Münster - Nadel der Stadt Münster 3.3 Bundesverdienstkreuze 3.4 Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland

3.2 Münster - Nadel der Stadt Münster 3.3 Bundesverdienstkreuze 3.4 Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland Ehrentafel - Chronik: TuS Hiltrup - Fußball Ehrungen: ab 1961, Stand: März 2012 1. Verein, 2. Verband, 3. Stadt/Land/Bund 1. Verein 1.1 Silberne TuS - Ehrennadel für 25- jährige Mitgliedschaft 1.2 Silberne

Mehr

Europafähigkeit der Kommunen

Europafähigkeit der Kommunen Ulrich von Alemann Claudia Münch (Hrsg.) Europafähigkeit der Kommunen Die lokale Ebene in der Europäischen Union VS VERLAG FÜR SOZIALWISSENSCHAFTEN Vorwort des Ministers für Bundes- und Europaangelegenheiten

Mehr

Abgabenkommission. Berufungskommission

Abgabenkommission. Berufungskommission Abgabenkommission Kurt Mattle fraktionslos Vorsitzender GV Franz Koch ÖVP/PF Stv. Vorsitzender GV Ing. Andreas Jäger, EMBA ÖVP/PF Mitglied GV Mag. Christof Heinzle ÖVP/PF Ersatzmitglied GV Bianca Koblinger,

Mehr

Liebe Blattnerinnen und Blattner, liebe Einheimische und Auswärtige

Liebe Blattnerinnen und Blattner, liebe Einheimische und Auswärtige Heyd r oi nuch äswaa än Trukkättu Foto? Liebe Blattnerinnen und Blattner, liebe Einheimische und Auswärtige Alle anderen Talgemeinden besitzen eine Familienchronik. Blatten nicht. Das ändert sich jetzt.

Mehr

Besonders begrüsste der Präsident die beiden Ehrenpräsidenten mit Gattin. Im weiteren gab er die Appelliste bekannt:

Besonders begrüsste der Präsident die beiden Ehrenpräsidenten mit Gattin. Im weiteren gab er die Appelliste bekannt: Präsident: Aktuar: Roger Brossard Albert Weiss 1. Begrüssung Der Präsident Roger Brossard begrüsste um 10.00 Uhr die anwesenden Mitglieder zur 100. Generalversammlung. Der Männerchor Wangen a./aare eröffnete

Mehr

Vereinsmeisterschaften 2008 am 20.11. +25.11.2008

Vereinsmeisterschaften 2008 am 20.11. +25.11.2008 Wettkampfbecken 5 Bahnen à 25m normale Leinen Handzeitnahme Temperatur: 28 C Abschnitt 1 Wettkampf 1 Wettkampf 2 Wettkampf 3 Wettkampf 4 Wettkampf 5 Wettkampf 6 Wettkampf 7 Wettkampf 8 50m Schmetterling

Mehr