Oracle Database 12c: Administration Workshop Ed 2

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Oracle Database 12c: Administration Workshop Ed 2"

Transkript

1 Oracle University Kontakt: Local: Intl: Oracle Database 12c: Administration Workshop Ed 2 Dauer: 5 Tage Lerninhalte Im Kurs "Oracle Database 12c: Administration Workshop" werden die Grundlagen der Oracle Database-Architektur erläutert. Weitere Schwerpunkte des Kurses sind die effiziente Verwaltung von Oracle-Datenbankinstanzen, die Konfiguration der Oracle-Netzwerkumgebung und die Ausführung von Aufgaben zur Datenbankwartung. Vorteile für Teilnehmer Sie gewährleisten nicht nur ein schnelles, zuverlässiges, sicheres und problemloses Performancemanagement, sondern. optimieren auch Datenbank-Workloads, senken IT-Kosten und erzielen durch die Konsolidierung in Datenbankclouds eine höhere Servicequalität. Praktische Übungen und Demonstrationen Anleitung durch Experten und praktische Demonstrationen ermöglichen Erfahrungen wie im Arbeitsalltag. In praktischen Übungen vertiefen Sie die Lerninhalte und erwerben Fähigkeiten zur effiziente Verwaltung von Oracle-Datenbanken. Learn To: Oracle Database-Instanz erstellen und verwalten Storage-Strukturen erstellen und verwalten Oracle-Netzwerkumgebung konfigurieren Benutzer erstellen und verwalten Datenbank überwachen und Leistung verwalten Grundlegende Backup- und Recovery-Verfahren kennen lernen Mit Oracle Support Workbench und My Oracle Support die Oracle Database-Software aktualisieren Teilnehmerkreis Data Warehouse Administrator Data Warehouse-Administrator Database Administrators Database Designers Datenbankadministratoren Datenbankdesigner Support Engineer Technical Administrator Vorkenntnisse Erforderliche Vorkenntnisse Praktische Erfahrung mit SQL und der Verwendung von PL/SQL-Packages Copyright 2013, Oracle. Alle Rechte vorbehalten Seite 1

2 Empfohlene Vorkenntnisse Grundlegende Kenntnisse des Linux-Betriebssystems Kursziele Oracle Net Services konfigurieren Konfiguration von Datenbankinstanzen auf optimale Ressourcenverteilung auf Sessions und Aufgaben ausrichten Backup- und Recovery-Vorgänge für Datenbanken konfigurieren Benutzerkonten erstellen und verwalten Oracle Database-Architektur beschreiben Datenbankauditing implementieren Datenbankperformance verwalten Storage-Strukturen in Oracle Database verwalten Oracle-Datenbankinstanzen verwalten Datenbank überwachen Ausführung von Jobs innerhalb und außerhalb der Datenbank planen Kursthemen Einführung Kursziele Kursplan Oracle Database 12c Überblick Oracle Cloud Überblick HR-Schema Überblick Architektur der Oracle-Datenbank Architektur der Oracle-Datenbank Überblick Oracle Database Instanzkonfigurationen Bei Oracle-Datenbankinstanzen anmelden Oracle Database Arbeitsspeicherstrukturen Prozessarchitektur Prozessstrukturen Startreihenfolge der Prozesse Storage-Architektur von Datenbanken Datenbankinstanzen verwalten Tools für die Oracle Database-Verwaltung Einführung Enterprise Manager Management Framework Copyright 2013, Oracle. Alle Rechte vorbehalten Seite 2

3 Bei Oracle Enterprise Manager Database Express anmelden Homepage von Enterprise Manager Database Express Enterprise Manager Cloud Control SQL*Plus SQL Developer Initialisierungsparameterdateien Oracle-Netzwerkumgebung konfigurieren Oracle Net Services Überblick Oracle Net Listener Überblick Oracle-Netzwerkverbindungen herstellen Tools zum Konfigurieren und Verwalten des Oracle-Netzwerks Utility Listener Control Oracle Net-Konfigurationsassistent Oracle Net Manager Enterprise Manager Cloud Control Storage-Strukturen der Datenbank verwalten Datenspeicherung Datenbankblock Inhalt Storage-Strukturen Neue Tablespaces erstellen Standardmäßig erstellte Tablespaces Überblick Tablespaces verwalten Tablespace-Informationen anzeigen Oracle Managed Files Benutzersicherheit verwalten Datenbankbenutzeraccounts Vordefinierte Administratoraccounts Benutzer erstellen Authentifizierung Sperren von Benutzeraccounts aufheben und Kennwörter neu festlegen Berechtigungen Rollen Profile Gleichzeitigen Datenzugriff verwalten Sperren Überblick Sperrmechanismen Gleichzeitiger Datenzugriff DML-Sperren Enqueue-Mechanismus Sperrkonflikte Undo-Daten verwalten Undo-Daten Überblick Transaktionen und Undo-Daten Undo-Informationen speichern Undo-Daten und Redo-Daten Vergleich Undo-Daten verwalten Undo-Aufbewahrung konfigurieren Copyright 2013, Oracle. Alle Rechte vorbehalten Seite 3

4 Undo-Aufbewahrung garantieren Undo Tablespace auf feste Größe ändern Auditing in Oracle Database implementieren Zuständigkeiten trennen Datenbanksicherheit Kompatibilität überwachen Standardmäßiges Datenbankauditing Unified Auditing Datentrail Aufgabentrennung bei der Auditverwaltung (Rollen AUDIT_ADMIN und AUDIT_VIEWER) Audittrails konfigurieren Auditoptionen angeben Datenbankwartung Datenbankwartung Alert-Historie anzeigen Terminologie Automatic Workload Repository (AWR) Statistikebene Automatic Database Diagnostic Monitor (ADDM) Advisory Framework Enterprise Manager und Advisor Performance verwalten Performanceüberwachung Tuningaktivitäten Performanceplanung Instanztuning Performancetuning Methodologie Performancetuning Daten Performanceüberwachung Speicher verwalten Performance verwalten SQL-Tuning SQL-Tuning Oracle Optimizer SQL Plan Directives Adaptive Ausführungspläne SQL Advisors Automatisches SQL-Tuning Ergebnisse Empfehlungen des automatischen Tunings implementieren SQL Tuning Advisor Ressourcen mit Database Resource Manager verwalten Database Resource Manager Überblick Database Resource Manager Konzepte Resource Manager Standardwartungsplan von Resource Manager Standardplan Beispiel Resource Manager Ablauf Anweisungen zur Ressourcenplanung festlegen Methoden der Ressourcenzuweisung für Ressourcenpläne Copyright 2013, Oracle. Alle Rechte vorbehalten Seite 4

5 Aufgaben mit Oracle Scheduler automatisieren Verwaltungsaufgaben vereinfachen Einfache Jobs Kernkomponenten Grundlegender Workflow Persistente Lightweight-Jobs Zeit- oder ereignisbasierte Ausführungspläne Zeitbasierte Jobs erstellen Ereignisbasierte Ausführungspläne erstellen Speicherplatz verwalten Speicherplatzverwaltung Überblick Blockspeicherplatz verwalten Zeilen verketten und migrieren Freien Speicherplatz in Segmenten verwalten Segmenttypen Extents zuweisen Speicherplatz zuweisen Tabellen ohne Segmente erstellen Backup und Recovery Konzepte Fehlerkategorien Flashback-Technologie Instanz-Recoverys nachvollziehen Instanz-Recoverys Phasen Instanz-Recoverys optimieren MTTR Advisor Media-Fehler Wiederherstellbarkeit konfigurieren Daten verschieben Daten verschieben Allgemeine Architektur Oracle Data Pump SQL*Loader Externe Tabellen Mit Oracle Support arbeiten Support Workbench Enterprise Manager Mit Oracle Support arbeiten Integration von My Oracle Support Probleme untersuchen Serviceanforderungen aufzeichnen Patches verwalten Patchreleases einspielen Copyright 2013, Oracle. Alle Rechte vorbehalten Seite 5

Oracle Database 12c: Admin, Install and Upgrade Accelerated

Oracle Database 12c: Admin, Install and Upgrade Accelerated Oracle University Contact Us: Local: 0180 2000 526 Intl: +49 8914301200 Oracle Database 12c: Admin, Install and Upgrade Accelerated Duration: 5 Days What you will learn Der Kurs "Oracle Database 12c: Admin,

Mehr

Oracle Database 12c: Admin, Install and Upgrade Accelerated

Oracle Database 12c: Admin, Install and Upgrade Accelerated Oracle Database 12c: Admin, Install and Upgrade Accelerated Ihr Nutzen Der Oracle Database 12c Kurs "Verwalten, Installieren und Aktualisieren (verkürzt)" wird Sie mit den wichtigsten Informationen zur

Mehr

Oracle Database 11g: Administration Workshop I DBA Release 2

Oracle Database 11g: Administration Workshop I DBA Release 2 Oracle University Kontakt: 0180 2000 526 / +49 89 14301200 Oracle Database 11g: Administration Workshop I DBA Release 2 Dauer: 5 Tage Lerninhalte Der Kurs ist Ihr erster Schritt auf dem Weg zum erfolgreichen

Mehr

Oracle Database 11g: Performance Tuning Release 2 - Deutsch

Oracle Database 11g: Performance Tuning Release 2 - Deutsch Oracle University Kontakt: Local: 0180 2000 526 Intl: +49 8914301200 Oracle Database 11g: Performance Tuning Release 2 - Deutsch Dauer: 5 Tage Lerninhalte Der Kurs beginnt mit einer unbekannten Datenbank,

Mehr

Darüber hinaus wird das Training dazu beitragen, das Verständnis für die neuen Möglichkeiten zu erlangen.

Darüber hinaus wird das Training dazu beitragen, das Verständnis für die neuen Möglichkeiten zu erlangen. Ora Education GmbH www.oraeducation.de info@oraeducation.de Lehrgang: Oracle 11g: New Features für Administratoren Beschreibung: Der Kurs über fünf Tage gibt Ihnen die Möglichkeit die Praxis mit der neuen

Mehr

Exadata Database Machine Administration Workshop Ed 3

Exadata Database Machine Administration Workshop Ed 3 Oracle University Kontakt: +43 (0)1 33 777 401 Exadata Database Machine Administration Workshop Ed 3 Dauer: 5 Tage Lerninhalte Die Schulung Exadata Database Machine Administration Workshop Ed 3 bietet

Mehr

Oracle Database 12c: New Features for Administrators NEU

Oracle Database 12c: New Features for Administrators NEU Oracle University Contact Us: 0180 2000 526 / +49 89 14301200 Oracle Database 12c: New Features for Administrators NEU Duration: 5 Days What you will learn Im Kurs "Oracle Database 12c: New Features for

Mehr

Oracle Database 11g: Administration Workshop II Release 2 (Deutsch)

Oracle Database 11g: Administration Workshop II Release 2 (Deutsch) Oracle University Kontakt: 1.800.529.0165 Oracle Database 11g: Administration Workshop II Release 2 (Deutsch) Dauer: 5 Tage Lerninhalte In diesem Kurs werden Datenbankadministratoren über die grundlegenden,

Mehr

HP IT-Symposium 2006. www.decus.de 1

HP IT-Symposium 2006. www.decus.de 1 www.decus.de 1 Ralf Durben Principal Sales Consultant Oracle Deutschland GmbH Diagnostic und Tuning in Oracle Datenbanken www.decus.de 2 Zentrale Verwaltung HTTP/S HTTP/S HTML Konsole Überall nutzbar NET

Mehr

Oracle Database 12c: Data Guard Administration

Oracle Database 12c: Data Guard Administration Oracle University Kontakt: Local: 0180 2000 526 Intl: +49 8914301200 Oracle Database 12c: Data Guard Administration Dauer: 4 Tage Lerninhalte In dieser Schulung "Oracle Database 12c: Data Guard Administration"

Mehr

MySQL für Datenbankadministratoren

MySQL für Datenbankadministratoren Oracle University Contact Us: +43 (0)1 33 777 401 MySQL für Datenbankadministratoren Duration: 5 Days What you will learn Der Kurs MySQL für Datenbankadministratoren richtet sich an MySQL-Datenbankadministratoren

Mehr

Oracle GridControl Tuning Pack. best Open Systems Day April 2010. Unterföhring. Marco Kühn best Systeme GmbH marco.kuehn@best.de

Oracle GridControl Tuning Pack. best Open Systems Day April 2010. Unterföhring. Marco Kühn best Systeme GmbH marco.kuehn@best.de Oracle GridControl Tuning Pack best Open Systems Day April 2010 Unterföhring Marco Kühn best Systeme GmbH marco.kuehn@best.de Agenda GridControl Overview Tuning Pack 4/26/10 Seite 2 Overview Grid Control

Mehr

IT-Symposium 2004. Ralf Durben. Business Unit Datenbank. ORACLE Deutschland GmbH. www.decus.de 1

IT-Symposium 2004. Ralf Durben. Business Unit Datenbank. ORACLE Deutschland GmbH. www.decus.de 1 Ralf Durben Business Unit Datenbank ORACLE Deutschland GmbH www.decus.de 1 Oracle Database 10g Diagnostik- und Taskmanagement Diagnostik Management Was passiert in der Datenbank, gibt es Probleme? Möglichst

Mehr

DOAG 2015. Demo Kino: Advisors, Monitoring Werkzeuge in der Datenbank Ulrike Schwinn Business Unit Database Oracle Deutschland B.V.

DOAG 2015. Demo Kino: Advisors, Monitoring Werkzeuge in der Datenbank Ulrike Schwinn Business Unit Database Oracle Deutschland B.V. DOAG 2015 Demo Kino: Advisors, Monitoring Werkzeuge in der Datenbank Ulrike Schwinn Business Unit Database Oracle Deutschland B.V. & Co KG Monitoring Werkzeuge, Advisors... Einfaches Framework zum Monitoring

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Teil I Installation, Architektur und Infrastruktur 15

Inhaltsverzeichnis. Teil I Installation, Architektur und Infrastruktur 15 Teil I Installation, Architektur und Infrastruktur 15 1 Einleitung................................................ 17 1.1 Der Aufbau des Buches..................................... 18 1.2 Konventionen.............................................

Mehr

Data Integration and ETL with Oracle Warehouse Builder

Data Integration and ETL with Oracle Warehouse Builder Oracle University Kontakt: +43 (0)1 33 777 401 Data Integration and ETL with Oracle Warehouse Builder Dauer: 5 Tage Lerninhalte Die Teilnehmer lernen, wie sie Mappings oder Prozessflüsse zum Laden von

Mehr

IT-Symposium 2005. Oracle Grid Control. Grenzenloses Monitoring. Page 1. www.decus.de 1

IT-Symposium 2005. Oracle Grid Control. Grenzenloses Monitoring. Page 1. www.decus.de 1 Oracle Grid Control Grenzenloses Monitoring Page 1 www.decus.de 1 Ralf Durben Business Unit Datenbank ORACLE Deutschland GmbH Grid Control - Architektur HTTP/S HTTP/S HTML Konsole Überall nutzbar NET HTTP/S

Mehr

Oracle WebLogic Server 11g: Administration Essentials (Deutsch)

Oracle WebLogic Server 11g: Administration Essentials (Deutsch) Oracle University Kontakt: +41- (0) 56 483 31 31 Oracle WebLogic Server 11g: Administration Essentials (Deutsch) Dauer: 5 Tage Lerninhalte Dieser Kurs ist dafür konzipiert, Webadministratoren in Techniken

Mehr

MOC 6231B: Verwaltung und Wartung einer Microsoft SQL Server 2008 R2 Datenbank

MOC 6231B: Verwaltung und Wartung einer Microsoft SQL Server 2008 R2 Datenbank MOC 6231B: Verwaltung und Wartung einer Microsoft SQL Server 2008 R2 Datenbank Kompakt-Intensiv-Training Diese Schulung bereitet Sie optimal auf die MOC-Zertifzierung vor. In dieser Schulung erwerben Sie

Mehr

Aufbau einer Oracle Datenbank Tablespace, Arten von Dateien

Aufbau einer Oracle Datenbank Tablespace, Arten von Dateien Aufbau einer Oracle Datenbank Tablespace, Arten von Dateien Boris Meißner 05-INDT Fachbereich Informatik, Mathematik und Naturwissenschaften HTWK-Leipzig 05. Juni 2008 Boris Meißner (Fb IMN - HTWK-Leipzig)

Mehr

Teil 1 Oracle 10g Neue Architektur und neue Features... 25

Teil 1 Oracle 10g Neue Architektur und neue Features... 25 Einleitung........................................................ 19 Der Buchaufbau.................................................... 20 Konventionen......................................................

Mehr

Oracle Database 10g: and Grids Features for Administrators 2

Oracle Database 10g: and Grids Features for Administrators 2 coursemonster.com/uk Oracle Database 10g: and Grids Features for Administrators 2 View training dates» Overview Dieser Kurs stellt die neuen Feature der Oracle Database 10g (Release 1 und Release 2) vor.

Mehr

Oracle Datenbankadministration Grundlagen

Oracle Datenbankadministration Grundlagen Oracle Datenbankadministration Grundlagen Seminarunterlage Version: 12.02 Version 12.02 vom 14. April 2015 Dieses Dokument wird durch die veröffentlicht.. Alle Rechte vorbehalten. Alle Produkt- und Dienstleistungs-Bezeichnungen

Mehr

Oracle 9i Administration

Oracle 9i Administration Kurs Oracle 9i Administration Information Timo Meyer Phil.-Theol. Hochschule Sankt Georgen e.v. Frankfurt am Main Abt. IT / Kommunikationstechnik tmeyer@st-georgen.uni-frankfurt.de Dr. Igor Olkhovskiy

Mehr

Ora Education GmbH. Lehrgang: Oracle WebLogic Server 11g: Advanced Administration

Ora Education GmbH. Lehrgang: Oracle WebLogic Server 11g: Advanced Administration Ora Education GmbH www.oraeducation.de info@oraeducation.de Lehrgang: Oracle WebLogic Server 11g: Advanced Administration Beschreibung: Oracle WebLogic Server ist eine Java EE-Anwendung, welche die Aufgabe

Mehr

Arbortext Content Manager 10.0. Lehrplan-Handbuch

Arbortext Content Manager 10.0. Lehrplan-Handbuch Arbortext Content Manager 10.0 Lehrplan-Handbuch Lehrplan-Handbuch für Kurse unter Anleitung Update auf Windchill 10.0 für Systemadministratoren Systemadministration in Windchill 10.0 Update auf Windchill

Mehr

Vorwort 11. Eine neue Datenbank erstellen 79;

Vorwort 11. Eine neue Datenbank erstellen 79; Vorwort 11 Der SQL Server 2012 stellt sich vor 15] 1.1 SQL Server - wer ist das? 15 1.1.1 Der SQL Server im Konzert der Datenbanksysteme 16 1.1.2 Entscheidungsszenarien für Datenbanksysteme 17 1.1.3 Komponenten

Mehr

Pro/INTRALINK 10.0. Lehrplan-Handbuch

Pro/INTRALINK 10.0. Lehrplan-Handbuch Pro/INTRALINK 10.0 Lehrplan-Handbuch Lehrplan-Handbuch für Kurse unter Anleitung Update auf Windchill 10.0 für Systemadministratoren Systemadministration in Windchill 10.0 Update auf Windchill 10.0 für

Mehr

Oracle Database 11g: SQL Tuning Workshop Release 2 (Deutsch)

Oracle Database 11g: SQL Tuning Workshop Release 2 (Deutsch) Oracle University Kontakt: 0180-2000-526 / +49 89-14301200 Oracle Database 11g: SQL Tuning Workshop Release 2 (Deutsch) Dauer: 3 Tage Lerninhalte Dieser Kurs unterstützt Datenbankentwickler, DBAs und SQL-Entwickler

Mehr

Oracle WebLogic Server 11g: Administration Essentials

Oracle WebLogic Server 11g: Administration Essentials Oracle University Kontakt: +41- (0) 56 483 31 31 Oracle WebLogic Server 11g: Administration Essentials Dauer: 5 Tage Lerninhalte Dieser Kurs ist dafür konzipiert, Webadministratoren in Techniken für die

Mehr

Oracle Database: Introduction to SQL

Oracle Database: Introduction to SQL Oracle University Kontakt: Local: 0180 2000 526 Intl: +49 8914301200 Oracle Database: Introduction to SQL Dauer: 5 Tage Lerninhalte Mit dem vorliegenden Kurs Oracle Database: Introduction to SQL werden

Mehr

Oracle Database 10g Die RAC Evolution

Oracle Database 10g Die RAC Evolution Oracle Database 10g Die RAC Evolution Markus Michalewicz BU Database Technologies ORACLE Deutschland GmbH 2 Page 1 www.decus.de 1 RAC-Revolution, RAC-Evolution & Computing Oracle8i mit OPS Oracle9i Rel.

Mehr

Ora Education GmbH. Lehrgang: Oracle Application Server 10g R2: Administration II

Ora Education GmbH. Lehrgang: Oracle Application Server 10g R2: Administration II Ora Education GmbH www.oraeducation.de info@oraeducation.de Lehrgang: Oracle Application Server 10g R2: Administration II Beschreibung: Die Teilnehmer lernen verschiedene Topologien des Oracle Application

Mehr

SQL Developer als DBA-Tool Christian Gohmann

SQL Developer als DBA-Tool Christian Gohmann Christian Gohmann BASEL BERN BRUGG DÜSSELDORF FRANKFURT A.M. FREIBURG I.BR. GENF HAMBURG KOPENHAGEN LAUSANNE MÜNCHEN STUTTGART WIEN ZÜRICH Über mich Christian Gohmann Consultant bei der Trivadis GmbH,

Mehr

Oracle 10g Einführung

Oracle 10g Einführung Kurs Oracle 10g Einführung Teil 10 Oracle Enterprise Manager (OEM) OEM page Timo Meyer von Oracle-Datenbanken Timo Meyer Sommersemester 2006 Seite 1 von 19 Seite 1 von 19 1 Oracle Enterprise Manager page

Mehr

Oracle Database 10g Linux- Administration

Oracle Database 10g Linux- Administration Oracle Database 10g Linux- Administration Edward Whalen Oracle-Datenbanken in einer Linux-Umgebung managen und optimieren ISBN 3-446-22804-7 Weitere Informationen oder Bestellungen unter http://www.hanser.de/3-446-22804-7

Mehr

OEM Cloud Control 12c: Administration der Exadata Database Machine

<Insert Picture Here> OEM Cloud Control 12c: Administration der Exadata Database Machine OEM Cloud Control 12c: Administration der Exadata Database Machine Frank Schneede Leitender Berater Exadata Database Machine Komplettpaket: Datenbankserver Storageserver Netzwerkkomponenten

Mehr

Oracle Automatic Storage Management (ASM) Best Practices

Oracle Automatic Storage Management (ASM) Best Practices Oracle Automatic Storage Management (ASM) Best Practices Markus Michalewicz BU Database Technologies ORACLE Deutschland GmbH 2 Page 1 www.decus.de 1 Agenda ASM Funktionalität und Architektur Storage Management

Mehr

Windchill ProjectLink 10.1. Lehrplan-Handbuch

Windchill ProjectLink 10.1. Lehrplan-Handbuch Windchill ProjectLink 10.1 Lehrplan-Handbuch Lehrplan-Handbuch für Kurse unter Anleitung Einführung in Windchill ProjectLink 10.1 Systemadministration für Windchill 10.1 Einführung in Windchill ProjectLink

Mehr

Administering Microsoft SQL Server 2012/2014 Database (M20462) M20464 www.globalknowledge.at info@globalknowledge.at 01/66 55 655 3000

Administering Microsoft SQL Server 2012/2014 Database (M20462) M20464 www.globalknowledge.at info@globalknowledge.at 01/66 55 655 3000 Developing Microsoft SQL Server Databases Dauer: 5 Tage Kursnummer: M20464 Überblick: Im Rahmen dieses fünftägigen Kurses werden Ihnen das Know-How und die notwendigen Fertigkeiten zur Implementierung

Mehr

Datenbanksystem. System Global Area. Hintergrundprozesse. Dr. Frank Haney 1

Datenbanksystem. System Global Area. Hintergrundprozesse. Dr. Frank Haney 1 Datenbanksystem System Global Area Hintergrundprozesse Dr. Frank Haney 1 Komponenten des Datenbanksystems System Global Area Program Global Area Hintergrundprozesse Dr. Frank Haney 2 System Global Area

Mehr

Werkzeuge für Datenbank Handwerker: IBM Data Studio und IBM Optim QWT

Werkzeuge für Datenbank Handwerker: IBM Data Studio und IBM Optim QWT Werkzeuge für Datenbank Handwerker: IBM Data Studio und IBM Optim QWT Neue Technologien effizient nutzen Ehningen, 3. Juli 2014 Rodney Krick rk@aformatik.de aformatik Training & Consulting GmbH & Co. KG

Mehr

Oracle 10g Einführung

Oracle 10g Einführung Kurs Oracle 10g Einführung Teil 9 Benutzer und Timo Meyer Administration von Oracle-Datenbanken Timo Meyer Sommersemester 2006 Seite 1 von 11 Seite 1 von 11 Agenda GridAgenda Computing 1 2 3 ta 4 5 Ändern

Mehr

Oracle Backup und Recovery

Oracle Backup und Recovery Seminarunterlage Version: 11.05 Version 11.05 vom 27. Mai 2010 Dieses Dokument wird durch die veröffentlicht.. Alle Rechte vorbehalten. Alle Produkt- und Dienstleistungs-Bezeichnungen sind Warenzeichen

Mehr

Im Überblick Inhaltsverzeichnis Einleitung Der Buchaufbau Konventionen Oracle-Software herunterladen Oracle-Version Über die Autoren Danksagung

Im Überblick Inhaltsverzeichnis Einleitung Der Buchaufbau Konventionen Oracle-Software herunterladen Oracle-Version Über die Autoren Danksagung Im Überblick Inhaltsverzeichnis Einleitung Der Buchaufbau Konventionen Oracle-Software herunterladen Oracle-Version Über die Autoren Danksagung Teil 1:Oracle 10g Neue Architektur und neue Features 1 Grid

Mehr

Oracle Backup und Recovery mit RMAN

Oracle Backup und Recovery mit RMAN Oracle Backup und Recovery mit RMAN Seminarunterlage Version: 12.04 Copyright Version 12.04 vom 16. Juli 2015 Dieses Dokument wird durch die veröffentlicht. Copyright. Alle Rechte vorbehalten. Alle Produkt-

Mehr

Pro/INTRALINK 10.1. Lehrplan-Handbuch

Pro/INTRALINK 10.1. Lehrplan-Handbuch Pro/INTRALINK 10.1 Lehrplan-Handbuch Lehrplan-Handbuch für Kurse unter Anleitung Systemadministration für Windchill 10.1 Systemadministration für Windchill 10.1 Überblick Kursnummer TRN-3826-T Kursdauer

Mehr

MOC 6317A: SQL Server 2008 Database Administration (DBA) Kenntnisse auf den Stand von SQL Server 2008 bringen

MOC 6317A: SQL Server 2008 Database Administration (DBA) Kenntnisse auf den Stand von SQL Server 2008 bringen MOC 6317A: SQL Server 2008 Database Administration (DBA) Kenntnisse auf den Stand von SQL Server 2008 bringen Kompakt-Intensiv-Training Diese Schulung bereitet Sie optimal auf die MOC-Zertifzierung vor.

Mehr

Administering Microsoft SQL Server Databases

Administering Microsoft SQL Server Databases Administering Microsoft SQL Server Databases Dauer: 5 Tage Kursnummer: M20462 Überblick: Im Rahmen dieses fünftägigen Kurses vermitteln wir Ihnen das nötige Know-How und die notwendigen Fertigkeiten, um

Mehr

Mehr Zeit für das Wesentliche: Manageability in 11g

Mehr Zeit für das Wesentliche: Manageability in 11g Mehr Zeit für das Wesentliche: Manageability in 11g Elmar Ströhmer Wolfgang g Thiem Oracle Server Technologies Customer Center Grid Control vs. Database Control Database Control:

Mehr

Ora Education GmbH. Lehrgang: Oracle Application Server 10g R2: Administration I

Ora Education GmbH. Lehrgang: Oracle Application Server 10g R2: Administration I Ora Education GmbH www.oraeducation.de info@oraeducation.de Lehrgang: Oracle Application Server 10g R2: Administration I Beschreibung: Der Teilnehmer ist in der Lage den Oracle Application Server 10g zu

Mehr

Implementieren einer Microsoft SQL Server 2005-Datenbank M4739

Implementieren einer Microsoft SQL Server 2005-Datenbank M4739 Implementieren einer Microsoft SQL Server 2005-Datenbank M4739 Mögliche Seminarart Seminarsprache : Klassenraumtraining, WalkIn, Firmenseminar : Deutsch Einführung Dieser fünftägige, von einem Kursleiter

Mehr

Oracle Datenbanken in der Oracle Public Cloud nutzen Ileana Someşan Oracle B.V. & Co. KG Potsdam

Oracle Datenbanken in der Oracle Public Cloud nutzen Ileana Someşan Oracle B.V. & Co. KG Potsdam Oracle Datenbanken in der Oracle Public Cloud nutzen Ileana Someşan Oracle B.V. & Co. KG Potsdam Schlüsselworte Oracle Cloud, Oracle Database Cloud Service, Platform Service, Platform as a Service Einleitung

Mehr

Arbortext Content Manager 9.0/9.1 Lehrplan-Handbuch

Arbortext Content Manager 9.0/9.1 Lehrplan-Handbuch Arbortext Content Manager 9.0/9.1 Lehrplan-Handbuch Hinweis: Eine grafische Darstellung des Lehrplans entsprechend der beruflichen Position finden Sie hier: http://www.ptc.com/services/edserv/learning/paths/ptc/atcm_90.htm

Mehr

Schulungskatalog Oracle / Quest

Schulungskatalog Oracle / Quest Schulungskatalog Oracle / Quest Individualität Mit den Inhouse-Schulungen der RUWA GmbH ermöglichen wir Ihnen die maßgeschneiderte Konfiguration Ihrer Weiterbildungsmaßnahme. Die Schwerpunkte werden von

Mehr

Windchill ProjectLink 10.2. Lehrplan-Handbuch

Windchill ProjectLink 10.2. Lehrplan-Handbuch Windchill ProjectLink 10.2 Lehrplan-Handbuch Lehrplan-Handbuch für Kurse unter Anleitung Einführung in Windchill ProjectLink 10.2 Systemadministration für Windchill 10.2 Einführung in Windchill ProjectLink

Mehr

Performance Tools. für alle Editionen

Performance Tools. für alle Editionen Performance Tools. für alle Editionen Andreas Cejna Kodachrome Cloud Control Bunt Umfangreich Mächtig Aber zu welchem Preis? Enterprise Edition in der DB Diagnostic Pack (Tuning Pack) Dark sideofthemoon

Mehr

Oracle und NET: Neue Erweiterungen bei den Oracle Developer Tools und dem Oracle Data Provider

Oracle und NET: Neue Erweiterungen bei den Oracle Developer Tools und dem Oracle Data Provider Oracle und NET: Neue Erweiterungen bei den Oracle Developer Tools und dem Oracle Data Provider Markus Kißling ORACLE Deutschland GmbH Geschäftsstelle Stuttgart Schlüsselworte Oracle, Microsoft,.NET, Visual

Mehr

Projektmanagement in Outlook integriert InLoox 5.x Konfigurationshilfe für Oracle Server

Projektmanagement in Outlook integriert InLoox 5.x Konfigurationshilfe für Oracle Server y Projektmanagement in Outlook integriert InLoox 5.x Konfigurationshilfe für Oracle Server Ein IQ medialab Whitepaper Veröffentlicht: Juni 2008 Copyright: IQ medialab GmbH 2008 Aktuelle Informationen finden

Mehr

Ariba Network Anleitung zum Schnellstart für Lieferanten

Ariba Network Anleitung zum Schnellstart für Lieferanten Ariba Network Anleitung zum Schnellstart für Lieferanten Inhalt Rollen und Benutzer verwalten... 3 Rolle erstellen... 3 Benutzer erstellen... 5 Benutzer bearbeiten... 7 Kontokonfiguration... 8 Unternehmensprofil...

Mehr

Windchill PDMLink 9.0/9.1 Lehrplan-Handbuch

Windchill PDMLink 9.0/9.1 Lehrplan-Handbuch Windchill PDMLink 9.0/9.1 Lehrplan-Handbuch Hinweis: Eine grafische Darstellung des Lehrplans entsprechend der beruflichen Position finden Sie hier: http://www.ptc.com/services/edserv/learning/paths/ptc/pdm_90.htm

Mehr

Kurs. Teil 7 UNDO-Management. Universität Hannover. Agenda. Einführung. Nutzung RBS Oracle 9i Einführung Performance Tuning.

Kurs. Teil 7 UNDO-Management. Universität Hannover. Agenda. Einführung. Nutzung RBS Oracle 9i Einführung Performance Tuning. Kurs Oracle 9i Performance Tuning Teil 7 UNDO-Management Timo Meyer Wintersemester 2005 / 2006 Seite 1 von 23 Seite 1 von 23 1. 2. Nutzung des Rollback Segments 3. 4. 5. Größe von UNDO- TBS berechnen 6.

Mehr

Oracle AWR und ASH Analyse und Interpretation

Oracle AWR und ASH Analyse und Interpretation Oracle AWR und ASH Analyse und Interpretation Seminarunterlage Version: 2.02 Version 2.02 vom 11. März 2013 Dieses Dokument wird durch die veröffentlicht.. Alle Rechte vorbehalten. Alle Produkt- und Dienstleistungs-Bezeichnungen

Mehr

Dozenten-/Beraterprofil

Dozenten-/Beraterprofil Dozenten-/Beraterprofil Persönliche Daten Name Harald Nolte Jahrgang 1958 Seite 1 von 8 Berufliche Qualifizierung Erst-Ausbildung Weiterbildung/ Zusatzqualifikationen Abitur Dipl.Kfm. (FH) Zertifizierungen

Mehr

Oracle Cloud Control. Seminarunterlage. Version 12.03 vom

Oracle Cloud Control. Seminarunterlage. Version 12.03 vom Seminarunterlage Version: 12.03 Version 12.03 vom 1. Oktober 2013 Dieses Dokument wird durch die veröffentlicht.. Alle Rechte vorbehalten. Alle Produkt- und Dienstleistungs-Bezeichnungen sind Warenzeichen

Mehr

Windchill Service Information Manager 10.2. Lehrplan-Handbuch

Windchill Service Information Manager 10.2. Lehrplan-Handbuch Windchill Service Information Manager 10.2 Lehrplan-Handbuch Lehrplan-Handbuch für Kurse unter Anleitung Systemadministration für Windchill 10.2 Systemadministration für Windchill 10.2 Überblick Kursnummer

Mehr

IT-Symposium 2008 05.06.2008

IT-Symposium 2008 05.06.2008 Selftuning Database Ein Traum oder Wirklichkeit Ralf Durben Oracle Deutschland GmbH www.hp-user-society.de 1 Die Arbeitswelt des Gestern, heute und morgen Früher Ein für wenige Datenbanken

Mehr

Anmeldung bitte per Fax an die Nummer (0 21 51) 763 71 98

Anmeldung bitte per Fax an die Nummer (0 21 51) 763 71 98 Anmeldung bitte per Fax an die Nummer (0 21 51) 763 71 98 Nassauerring 15 47798 Krefeld Telefon: (0 2151) 763 71 96 E.Mail: akademie@business-enterprise.de Ansprechpartner: Rainer Jost Ja, hiermit melden

Mehr

1 Copyright 2012, Oracle and/or its affiliates. All rights reserved. ileana.somesan@oracle.com

1 Copyright 2012, Oracle and/or its affiliates. All rights reserved. ileana.somesan@oracle.com 1 Copyright 2012, Oracle and/or its affiliates. All rights reserved. Oracle Datenbanken in der Oracle Public Cloud nutzen Ileana Someşan Systemberaterin ORACLE Deutschland The following is intended to

Mehr

Oracle Database 11g. Advisors Change. High Availability. Selfmanaging. Data. Guard RAC. Security. Flashback. Compliance ASM PL/SQL.

Oracle Database 11g. Advisors Change. High Availability. Selfmanaging. Data. Guard RAC. Security. Flashback. Compliance ASM PL/SQL. Oracle Database 11g Web Service PL/SQL Performance Advisors Change Java, JDBC.NET Compliance All Your Data Security Data Guard Flashback High Availability RAC Selfmanaging ASM 1 Self Managing Database

Mehr

GESCHÄFTSKRITISCHE ORACLE- UMGEBUNGEN MIT VMAX 3

GESCHÄFTSKRITISCHE ORACLE- UMGEBUNGEN MIT VMAX 3 GESCHÄFTSKRITISCHE ORACLE- UMGEBUNGEN MIT VMAX 3 GESCHÄFTSKRITISCHE GRUNDLAGEN Leistungsstark Hybridspeicher mit flashoptimierten Performance-Service-Levels nach Maßfür geschäftskritische Oracle Workloads;

Mehr

Oracle Database 11g: Professioneller Einstieg in SQL Release 2 (Deutsch)

Oracle Database 11g: Professioneller Einstieg in SQL Release 2 (Deutsch) Oracle University Kontakt: 0180-2000-526 / +49 89-14301200 Oracle Database 11g: Professioneller Einstieg in SQL Release 2 (Deutsch) Dauer: 5 Tage Lerninhalte Die Teilnehmer lernen die relationalen Datenbankkonzepte

Mehr

W ilhelm Br eß er Ber at er DO AG 2009 J ahr es k onf er enz Nür nber g im Nov em ber 2009 SQL PLAN MANAGEMENT

W ilhelm Br eß er Ber at er DO AG 2009 J ahr es k onf er enz Nür nber g im Nov em ber 2009 SQL PLAN MANAGEMENT Wilhelm Breßer Berater DOAG 2009 Jahreskonferenz Nürnberg im November 2009 SQL PLAN MANAGEMENT 2 DAS UNTERNEHMEN Herrmann & Lenz Services GmbH 1996 gegründet Firmensitz Burscheid Geschäftsfelder Dienstleistungen

Mehr

Erhöhung der Manageability durch SQL-Profile

Erhöhung der Manageability durch SQL-Profile Erhöhung der Manageability durch SQL-Profile Ein Erfahrungsbericht 20.11.2007 Dr. Frank Haney 1 Inhalt 1. Problemstellung 2. Der SQL-Tuning-Advisor (STA) 3. Anlegen und Implementieren von SQL-Profilen

Mehr

1 Einführung... 1 1.1 Ziele und Zielgruppen... 1 1.2 Was erwartet Sie in diesem Buch... 1 1.3 Skripte und Test-Cases... 2 1.4 Danksagung...

1 Einführung... 1 1.1 Ziele und Zielgruppen... 1 1.2 Was erwartet Sie in diesem Buch... 1 1.3 Skripte und Test-Cases... 2 1.4 Danksagung... Inhaltsverzeichnis 1 Einführung........................................................... 1 1.1 Ziele und Zielgruppen.............................................. 1 1.2 Was erwartet Sie in diesem Buch.....................................

Mehr

Archivierung in DBMS

Archivierung in DBMS Archivierung in DBMS Marcus Brisgen 9. März 2004 Gliederung Gliederung Motivation Archivierung Grundlagen Anwendungsorientiertes Archivieren Architekturen Erweiterungen ASQL XML-Archivierungsoperator Beispiele

Mehr

Oracle 10g Automatic Storage Management

Oracle 10g Automatic Storage Management Oracle 10g Automatic Storage Management Martin Gosejacob BU Database STU ORACLE Deutschland GmbH 22/04/2004 DECUS IT-Symposium Speicher Management Trends Nachfrage nach Platten-Speicher wächst ständig

Mehr

Datenbanken und Oracle, Teil 2

Datenbanken und Oracle, Teil 2 Datenbanken und Oracle, Teil 2 Mathias Weyland Linux User Group Switzerland 29. Juni 2007 SQL*Plus CHAR/VARCHAR2 Dokumentation Teil I Nachträge 1 SQL*Plus 2 CHAR/VARCHAR2 3 Dokumentation SQL*Plus SQL*Plus

Mehr

Oracle Database 11g: SQL Tuning Workshop Release 2

Oracle Database 11g: SQL Tuning Workshop Release 2 Oracle University Contact Us: 0180-2000-526 / +49 89-14301200 Oracle Database 11g: SQL Tuning Workshop Release 2 Duration: 3 Days What you will learn Dieser Kurs unterstützt Datenbankentwickler, DBAs und

Mehr

Inhaltsverzeichnis. 1 Der SQL Server 2008 stellt sich vor 15. 2 Die grafischen Tools des SQL Server 2008 59. 3 Eine neue Datenbank erstellen 87

Inhaltsverzeichnis. 1 Der SQL Server 2008 stellt sich vor 15. 2 Die grafischen Tools des SQL Server 2008 59. 3 Eine neue Datenbank erstellen 87 Vorwort 11 1 Der SQL Server 2008 stellt sich vor 15 1.1 SQL Server wer ist das? 16 1.1.1 Der SQL Server im Konzert der Datenbanksysteme 16 1.1.2 Entscheidungsszenarien für Datenbanksysteme 17 1.1.3 Komponenten

Mehr

www.informatik-aktuell.de

www.informatik-aktuell.de www.informatik-aktuell.de Flashback Reise in die Vergangenheit einfach. gut. beraten. Warum Oracle Zeitreisen anbieten kann, der Microsoft SQL Server aber leider nicht. IT-Tage Datenbanken 18.12.2015,

Mehr

Oracle Hot Standby. XE, SEOne, SE. Maximum Performance Mode. WIN, Linux, Unix Einfache Lösung. bis zu 10 Standby DB

Oracle Hot Standby. XE, SEOne, SE. Maximum Performance Mode. WIN, Linux, Unix Einfache Lösung. bis zu 10 Standby DB Network Failure Management Graceful Switchover XE, SEOne, SE WIN, Linux, Unix Einfache Lösung Oracle Hot Standby Maximum Performance Mode 100% Java Kompression bis zu 10 Standby DB Die Oracle Experten

Mehr

PERFORMANCE TUNING: OVERVIEW

PERFORMANCE TUNING: OVERVIEW ORACLE TUNING TEIL 1 Einführung & Allgemeines PERFORMANCE TUNING: OVERVIEW Schematische Darstellung der wichtigsten Einflussfaktoren auf die Performance Sessions SQL Blockgröße Memory I/O Locks Performance

Mehr

Public Cloud im eigenen Rechenzentrum

Public Cloud im eigenen Rechenzentrum Public Cloud im eigenen Rechenzentrum Matthias Weiss Direktor Mittelstand Technologie Oracle Deutschland B.V. & Co.KG Copyright 2016 Oracle and/or its affiliates. All rights reserved. Agenda Oracle Cloud

Mehr

Themen des Kapitels. Aufbau eines Database Management Systems (DBMS) Oracle Architektur Oracle Tools. 2.1 Übersicht

Themen des Kapitels. Aufbau eines Database Management Systems (DBMS) Oracle Architektur Oracle Tools. 2.1 Übersicht 2 Oracle Architektur und Tools Einführung in die Architektur und Tools von Oracle. 2.1 Übersicht Themen des Kapitels - Oracle Architektur und Tools Themen des Kapitels Aufbau eines Database Management

Mehr

Windchill PDMLink 9.0/9.1 Lehrplan-Handbuch

Windchill PDMLink 9.0/9.1 Lehrplan-Handbuch Windchill PDMLink 9.0/9.1 Lehrplan-Handbuch Hinweis: Eine grafische Darstellung des Lehrplans entsprechend der beruflichen Position finden Sie hier: http://www.ptc.com/services/edserv/learning/paths/ptc/pdm_90.htm

Mehr

Geht Security in Oracle Database 12c eigentlich anders?

Geht Security in Oracle Database 12c eigentlich anders? Geht Security in Oracle Database 12c eigentlich anders? Schlüsselwörter Heinz-Wilhelm Fabry ORACLE Deutschland B.V. & Co.KG München Auditing, unified auditing, separation of duties, Rollen Einleitung Der

Mehr

Oracle Multitenant Verwaltung von Pluggable Databases Handling und Besonderheiten

Oracle Multitenant Verwaltung von Pluggable Databases Handling und Besonderheiten Oracle Multitenant Verwaltung von Pluggable Databases Handling und Besonderheiten Ralf Lange Oracle Deutschland B.V. & Co KG Besonderheiten und Eigenschaften von Oracle Multitenant Dateien in der CDB Namespaces

Mehr

IBM Netezza Data Warehouse Appliances - schnelle Analysen mit hohen Datenmengen

IBM Netezza Data Warehouse Appliances - schnelle Analysen mit hohen Datenmengen IBM Netezza Data Warehouse Appliances - schnelle Analysen mit hohen Datenmengen Nahezu 70% aller Data Warehouse Anwendungen leiden unter Leistungseinschränkungen der unterschiedlichsten Art. - Gartner

Mehr

Ora Education GmbH. Lehrgang: Oracle Application Server 10g R3: Administration

Ora Education GmbH. Lehrgang: Oracle Application Server 10g R3: Administration Ora Education GmbH www.oraeducation.de info@oraeducation.de Lehrgang: Oracle Application Server 10g R3: Administration Beschreibung: Oracle Application Server 10g Release 3 (10.1.3.1.0) bietet eine neue

Mehr

Zend PHP Cloud Application Platform

Zend PHP Cloud Application Platform Zend PHP Cloud Application Platform Jan Burkl System Engineer All rights reserved. Zend Technologies, Inc. Zend PHP Cloud App Platform Ist das ein neues Produkt? Nein! Es ist eine neue(re) Art des Arbeitens.

Mehr

Lehrplan-Handbuch für Kurse unter Anleitung

Lehrplan-Handbuch für Kurse unter Anleitung Lehrplan-Handbuch Lehrplan-Handbuch für Kurse unter Anleitung Einführung in Windchill ProjectLink 10.0 Update auf Windchill 10.0 für Systemadministratoren Systemadministration in Windchill 10.0 Einführung

Mehr

SQL Server 2005 Der schnelle Einstieg

SQL Server 2005 Der schnelle Einstieg Klemens Konopasek Ernst Tiemeyer SQL Server 2005 Der schnelle Einstieg Abfragen, Transact-SQL, Entwicklung und Verwaltung An imprint of Pearson Education München Boston San Francisco Harlow, England Don

Mehr

DOAG München 2011. Die etwas anderen Oracle Performance-Tipps. Marco Patzwahl

DOAG München 2011. Die etwas anderen Oracle Performance-Tipps. Marco Patzwahl DOAG München 2011 Die etwas anderen Oracle Performance-Tipps Marco Patzwahl MuniQSoft GmbH Gegründet 1998 Tätigkeitsbereiche: Oracle Support (Mo-Fr 7.00 22.00, Sa+So ab Mai 2011) Oracle IT Consulting &

Mehr

Oracle Enterprise Manager Cloud Control 12c: Advanced

Oracle Enterprise Manager Cloud Control 12c: Advanced Oracle Enterprise Manager Cloud Control 12c: Advanced Henriette Cebulla Henriette Cebulla IT Consulting Xanten Schlüsselworte Datenbank, Enterprise Manager Cloud Control 12c, EM CLI, Recovery Techniken,

Mehr

MOC 10215A: Microsoft Server-Virtualisierung: Implementierung und Verwaltung

MOC 10215A: Microsoft Server-Virtualisierung: Implementierung und Verwaltung MOC 10215A: Microsoft Server-Virtualisierung: Implementierung und Verwaltung Kompakt-Intensiv-Training Das Training "MOC 10215A: Microsoft Server-Virtualisierung: Implementierung und Verwaltung" wurde

Mehr

Oracle Database 11g Neue Features

Oracle Database 11g Neue Features Erratum zu Andrea Held Oracle Database 11g Neue Features für DBAs und Software-Entwickler ISBN 978-3-446-41198-2 Leider sind im Buch die Nummern von einigen Bildverweisen und Bildunterschriften falsch.

Mehr

Verwaltung von CPU-Zeit auf Datenbankebene mit dem Oracle9i Resource Manager

Verwaltung von CPU-Zeit auf Datenbankebene mit dem Oracle9i Resource Manager Verwaltung von CPU-Zeit auf Datenbankebene mit dem Oracle9i Resource Manager Autor: Wolfgang Thiem, ORACLE Deutschland GmbH DOAGNews Q1_2004 Dieses Werk ist urheberrechtlich geschützt. Die dadurch begründeten

Mehr

VORTEILE FÜR IHR UNTERNEHMEN DURCH DATENBANK QUELLCODEVERWALTUNG

VORTEILE FÜR IHR UNTERNEHMEN DURCH DATENBANK QUELLCODEVERWALTUNG 1 VORTEILE FÜR IHR UNTERNEHMEN DURCH DATENBANK QUELLCODEVERWALTUNG Wie Sie mit SQL Source Control Produktivität, Change Management, Skalierbarkeit und Codequalität verbessern 2 EINFÜHRUNG Für Anwendungsentwickler

Mehr