Zulassung zum Validierungsverfahren

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Zulassung zum Validierungsverfahren"

Transkript

1 Zulassung zum Validierungsverfahren Bitte beachten Sie folgendes Vorgehen: Schritt 1: Vereinbaren Sie einen Beratungstermin beim Eingangsportal der Berufs- und Laufbahnberatung des Kantons Glarus. Im Beratungsgespräch werden Sie über die verschiedenen Möglichkeiten, die Kosten und das Vorgehen aufgeklärt. Der Kanton Glarus setzt für die Zulassung zum Validierungsverfahren ein Beratungsgespräch voraus. Schritt 2: Bitte füllen Sie nach dem Beratungsgespräch das Formular für die Zulassung noch vollständig aus und reichen Sie es beim Eingangsportal der Berufs- und Laufbahnberatung des Kantons Glarus ein. Eingangsportal Berufs- und Laufbahnberatung Glarus Margrit Ammann Gerichtshausstrasse Glarus Tel

2 Gesuch um Zulassung zur Validierung Zur Validierung kann zugelassen werden, wer die notwendigen Qualifikationen ausserhalb eines Lehrvertrages erworben hat und über mindestens fünf Jahre Berufserfahrung verfügt. Angaben zur Person *Anrede: Herr Frau *Amtlicher Familienname: *Amtlicher Vorname: *Zivilrechtlicher Wohnsitz: Strasse, Nummer: *Zivilrechtlicher Wohnsitz: PLZ, Ort: *Stipendienrechtlicher Wohnsitz (inkl. Kanton) *Heimatort/Kanton (resp. Staat): *Muttersprache: *Geburtsdatum: *AHVN13-Nummer: *Telefonnummer Privat / Mobile: * Adresse: *Telefonnummer Geschäft: *Momentane Arbeitsstelle: 756. / *Kopie Schriftenempfangsschein oder Wohnsitzbestätigung beigelegt: Ja: Wird nachgereicht: (Ohne Bestätigung erfolgt keine Zulassung) bis Datum: Anmeldung zur Validierung *Berufsbezeichnung: *SBFI-Nummer: *Fachrichtung/Schwerpunkt: * zwingend auszufüllen Für den internen Gebrauch: Rechnung Datum: Kostenübernahme:

3 Voraussetzungen, die eine Zulassung zur Validierung rechtfertigen Besuchte Schulen und Weiterbildungen (Abschluss obligatorische Schule, andere schulische und praktische Ausbildungen/Abschlüsse) Siehe Lebenslauf Berufliche Erfahrungen, welche die Zulassung rechtfertigt Von Bis (Datum) % Anstellung Tätigkeit als Arbeitgeber Siehe Lebenslauf Legen Sie bitte Kopien der Arbeitsbestätigungen und/oder Abschlusszeugnisse bei. Referenzpersonen (Arbeitgeber, Schulen, bei denen wir im Bedarfsfall zur Beurteilung Rücksprache nehmen dürfen): Name Adresse Telefon/ Die Teilnahme am obligatorischen Informationsanlass (OIA) erfolgte Für den Beruf: Am: in

4 Gesuch zur Übernahme der Kosten Für Personen mit stipendienrechtlichem Wohnsitz im Kanton Glarus: Der Kanton Glarus übernimmt die Kosten des Validierungsverfahrens im Rahmen der Empfehlungen der Schweizerischen Berufsbildungsämterkonferenz SBBK. Kosten für notwendige Ausbildungsmodule im Rahmen des Validierungsverfahrens übernimmt der Kanton Glarus nur für die erstmalige berufliche Grundbildung und nur bis zum Höchstbetrag gemäss Berufsfachschulvereinbarung BFSV. Darüber gehende Kosten muss der Kandidat / die Kandidatin selber tragen. Gemäss Regierungsratsentscheid vom 5. Oktober 2010 wird für die Administration dieser nicht formalisierten Grundbildung vom Kanton eine Verwaltungspauschale von Fr erhoben. Erstausbildung? Sind Sie bereits Inhaber eines eidgenössischen Fähigkeitszeugnisses (EFZ), eines eidgenössischen Berufsattestes (EBA) oder eines entsprechenden Abschlusses (Lehrabschluss etc): Ja Nein Falls Ja, genauere Angaben:

5 Auflistung der Beilagen Beilage Nr. 1 Wohnsitzbestätigung 2 Lebenslauf 3 Arbeitsbestätigung/en 4 Nachweis Sprachniveau notwendig: nein ja Alle Angaben werden vertraulich behandelt. Rückfragen bei den Arbeitgebern machen wir nur, wenn Sie diese unter Referenzpersonen aufgeführt haben. Mit Ihrer Unterschrift bestätigen Sie wahrheitsgetreue Angaben betreffend Ihrer Vorbildung und erlauben uns Ihre Angaben bei anderen kantonalen Berufsbildungsämtern zu überprüfen. Sie wurden über das Verfahren anhand der Checkliste orientiert. Ort/Datum Unterschrift der gesuchstellenden Person Das Gesuch ist unter Beilage von Ausweisen und Zeugnissen einzureichen Höheres Schulwesen und Berufsbildung Margrit Ammann Gerichtshausstrasse Glarus Telefon Fax Obligatorisches Informationsgespräch beim Eingangsportal Glarus Bemerkungen: Ort/Datum: Visum Eingangsportal:

Gesuch um Zulassung zum Qualifikationsverfahren für Erwachsene ohne Lehrvertrag nach Artikel 32 der BBV

Gesuch um Zulassung zum Qualifikationsverfahren für Erwachsene ohne Lehrvertrag nach Artikel 32 der BBV Gesuch um Zulassung zum Qualifikationsverfahren für Erwachsene ohne Lehrvertrag nach Artikel 32 der BBV Zur Lehrabschlussprüfung kann auch zugelassen werden, wer die notwendigen Qualifikationen ausserhalb

Mehr

Vier Wege zum Berufsabschluss

Vier Wege zum Berufsabschluss biz Vier Wege zum Berufsabschluss für Erwachsene Das eidgenössische Berufsattest und das eidgenössische Fähigkeitszeugnis sichere Werte auf dem Arbeitsmarkt In einer Arbeitswelt, die sich immer schneller

Mehr

Wege zum Berufsabschluss für Erwachsene Das eidgenössische Berufsattest und das eidgenössische Fähigkeitszeugnis sichere Werte auf dem Arbeitsmarkt

Wege zum Berufsabschluss für Erwachsene Das eidgenössische Berufsattest und das eidgenössische Fähigkeitszeugnis sichere Werte auf dem Arbeitsmarkt biz Wege zum Berufsabschluss für Erwachsene Das eidgenössische Berufsattest und das eidgenössische Fähigkeitszeugnis sichere Werte auf dem Arbeitsmarkt 2 In einer Arbeitswelt, die sich immer schneller

Mehr

Checkliste. Qualifikationsverfahren (QV) für Erwachsene ohne Lehrvertrag (Art. 32 BBV) Alle Berufe der beruflichen Grundausbildung EFZ / EBA

Checkliste. Qualifikationsverfahren (QV) für Erwachsene ohne Lehrvertrag (Art. 32 BBV) Alle Berufe der beruflichen Grundausbildung EFZ / EBA Checkliste Telefn: 0556466260 E-Mail: berufsberatung@gl.ch Internet: www.biz-gl.ch Qualifikatinsverfahren (QV) für Erwachsene hne Lehrvertrag (Art. 32 BBV) Berufe Alle Berufe der beruflichen Grundausbildung

Mehr

ANMELDUNG FÜR DAS AUFNAHMEVERFAHREN STUDIUM GEMEINDEANIMATION HF

ANMELDUNG FÜR DAS AUFNAHMEVERFAHREN STUDIUM GEMEINDEANIMATION HF ANMELDUNG FÜR DAS AUFNAHMEVERFAHREN STUDIUM GEMEINDEANIMATION HF Bitte lesen Sie diese Informationen vor dem Ausfüllen der Anmeldung. Der Rahmenlehrplan dipl. Gemeindeanimatorin HF / dipl. Gemeindeanimator

Mehr

Gesuch um ordentliche Einbürgerung in der Schweiz, im Kanton Aargau und in der Gemeinde (Name der Gemeinde)

Gesuch um ordentliche Einbürgerung in der Schweiz, im Kanton Aargau und in der Gemeinde (Name der Gemeinde) Gesuchsformular KBüG igeko-nr. (wird vom Kanton eingesetzt)i DEPARTEMENT VOLKSWIRTSCHAFT UND INNERES Abteilung Register und Personenstand Gesuch um ordentliche Einbürgerung in der Schweiz, im Kanton Aargau

Mehr

Anmeldung zum Aufnahmeverfahren

Anmeldung zum Aufnahmeverfahren Anmeldung zum Aufnahmeverfahren Dipl. Pflegefachfrau HF Dipl. Pflegefachmann HF und Passerellen-Programm DNI zu HF Passfoto Alle Angaben werden vertraulich behandelt Personalien (bitte vollständig ausfüllen!)

Mehr

CERTIFICATE OF ADVANCED STUDIES IN ENTREPRENEURSHIP ANMELDEFORMULAR DER UNIVERSITÄT BERN:

CERTIFICATE OF ADVANCED STUDIES IN ENTREPRENEURSHIP ANMELDEFORMULAR DER UNIVERSITÄT BERN: Universität Bern, und Entrepreneurship,, CERTIFICATE OF ADVANCED STUDIES IN ENTREPRENEURSHIP DER UNIVERSITÄT BERN: ANMELDEFORMULAR Wir bitten Sie, alle unten stehenden Felder auszufüllen. Die elektronische

Mehr

Anmeldung zum Aufnahmeverfahren

Anmeldung zum Aufnahmeverfahren Passfoto Anmeldung zum Aufnahmeverfahren Studiengang Dipl. Pflegefachfrau / Dipl. Pflegefachmann HF und Passerellen-Programm DNI zu HF Alle Angaben werden vertraulich behandelt Personalien Herr Frau Name

Mehr

Foto Ihre Wunschberufe

Foto Ihre Wunschberufe Bewerbung für einen Ausbildungsplatz beim BildungsNetz Zug Aktuelles Foto Ihre Wunschberufe Schreiben Sie hier Ihre drei Wunschberufe auf: Ich suche eine Lehrstelle als 1. Wunsch: (am liebsten) 2. Wunsch:

Mehr

Ambulante ärztliche Institution Gesuch um Bewilligung der Beschäftigung einer Ärztin / eines Arztes (Assistentenbewilligung) März 2013

Ambulante ärztliche Institution Gesuch um Bewilligung der Beschäftigung einer Ärztin / eines Arztes (Assistentenbewilligung) März 2013 Kanton Zürich Gesundheitsdirektion Ambulante ärztliche Institution Gesuch um Bewilligung der Beschäftigung einer Ärztin / eines Arztes (Assistentenbewilligung) März 2013 Kantonsärztlicher Dienst Stampfenbachstrasse

Mehr

Gesuch um Bewilligung der selbstständigen Berufsausübung als Ärztin/Arzt. 1. Grund des Gesuches / der Mutation

Gesuch um Bewilligung der selbstständigen Berufsausübung als Ärztin/Arzt. 1. Grund des Gesuches / der Mutation Kanton Zürich Gesundheitsdirektion Gesuch um Bewilligung der selbstständigen Berufsausübung als Ärztin/Arzt Kantonsärztlicher Dienst Stampfenbachstrasse 30 Postfach 8090 Zürich Telefon +41 43 259 24 09

Mehr

Information zur Anmeldung in kantonale Brückenangebote

Information zur Anmeldung in kantonale Brückenangebote Information zur Anmeldung in kantonale Brückenangebote Die vollständige Anmeldung besteht aus: komplett ausgefülltes Formular, Unterschrift Schüler/in und Erziehungsberechtigte/r AHV-Nummer 13-stellig

Mehr

AUSSCHREIBUNG verkürzte Prüfung gem. Ziff der Prüfungsordnung und Ziff. 5 der Wegleitung

AUSSCHREIBUNG verkürzte Prüfung gem. Ziff der Prüfungsordnung und Ziff. 5 der Wegleitung Höhere Fachprüfung für Beratungspersonen Berufsverband für Coaching, Supervision und Organisationsberatung bso Swiss Coaching Association sca Schweizerische Dachorganisation der Arbeitswelt Soziales SAVOIRSOCIAL

Mehr

Reglement 10. Schuljahr in auswärtigen Schulen

Reglement 10. Schuljahr in auswärtigen Schulen Reglement 10. Schuljahr in auswärtigen Schulen 08. Juni 2009 / SB Seite 1 von 7 Ende der obligatorischen Schulzeit was nun? Liebe Eltern, Liebe Erziehungsberechtigte, Ihr Kind wünscht ein 10. Schuljahr

Mehr

Foto Ihre Wunschberufe

Foto Ihre Wunschberufe Bewerbung für einen Ausbildungsplatz beim BildungsNetz Zug Aktuelles Foto Ihre Wunschberufe Schreiben Sie hier Ihre drei Wunschberufe auf: Ich suche eine Lehrstelle als 1. Wunsch: (am liebsten) 2. Wunsch:

Mehr

ABC Seite 1 / 6. Anmeldung Nichterwerbstätige. AHV-Beitragspflicht. Personalien. Wohnsitz (Steuerdomizil)

ABC Seite 1 / 6. Anmeldung Nichterwerbstätige. AHV-Beitragspflicht. Personalien. Wohnsitz (Steuerdomizil) Ausgleichskasse PROMEA Ifangstrasse 8,, 8952 Schlieren Tel. 044 738 53 53, 044 738 53 73 info@promea.ch, www.promea.ch AHV-Beitragspflicht Anmeldung Nichterwerbstätige Sind Sie bereits als Nichterwerbstätige/r

Mehr

Laborleitung Gesuch um Bewilligung der selbstständigen Berufsausübung. 1. Grund des Gesuchs / der Mutation

Laborleitung Gesuch um Bewilligung der selbstständigen Berufsausübung. 1. Grund des Gesuchs / der Mutation Kanton Zürich Gesundheitsdirektion Laborleitung Gesuch um Bewilligung der selbstständigen Berufsausübung März 2013 Gesundheitsdirektion Kanton Zürich Kantonsärztlicher Dienst Stampfenbachstrasse 30 8090

Mehr

Anerkennung ausländischer Diplome in Pflege auf Diplom-Niveau Höhere Fachschule

Anerkennung ausländischer Diplome in Pflege auf Diplom-Niveau Höhere Fachschule Anerkennung ausländischer Diplome in Pflege auf Diplom-Niveau Höhere Fachschule Leitfaden für Führungspersonen in Heimen Leitfaden Anerkennungsverfahren ausl. Pflegediplome Juni 2011/m.knüsel 1/11 Inhaltsverzeichnis

Mehr

Pflegefachperson Gesuch um Bewilligung der selbstständigen Berufsausübung. 1. Grund des Gesuchs / der Mutation

Pflegefachperson Gesuch um Bewilligung der selbstständigen Berufsausübung. 1. Grund des Gesuchs / der Mutation Kanton Zürich Gesundheitsdirektion Pflegefachperson Gesuch um Bewilligung der selbstständigen Berufsausübung März 2013 Gesundheitsdirektion Kanton Zürich Kantonsärztlicher Dienst Stampfenbachstrasse 30

Mehr

Passfoto 1 Exemplar. Personalien. AHV-Nr. Geburtsdatum. Muttersprache. Bürgerort (Ortschaft + Kanton/Ausland: nur Land)

Passfoto 1 Exemplar. Personalien. AHV-Nr. Geburtsdatum. Muttersprache. Bürgerort (Ortschaft + Kanton/Ausland: nur Land) Anmeldung zur Berufsprüfung für Kommunikationsplanerin, Kommunikationsplaner 2016 Schriftliche Prüfung: 7./8. März 2016 in Zürich, Mündliche Prüfung: 14./15. April 2016 in Biel Bitte ausgefüllt, bis spätestens

Mehr

Anmeldung zum Aufnahmeverfahren

Anmeldung zum Aufnahmeverfahren Passfoto Anmeldung zum Aufnahmeverfahren Bildungsgang Dipl. Pflegefachfrau / Dipl. Pflegefachmann HF und Passerellen-Programm DNI zu HF Alle Angaben werden vertraulich behandelt Personalien (bitte vollständig

Mehr

Bewerbung um die Aufnahme in ein Dienstverhältnis Angestelltenbereich (Pflege, Verwaltung etc.)

Bewerbung um die Aufnahme in ein Dienstverhältnis Angestelltenbereich (Pflege, Verwaltung etc.) St. Elisabeth Alten- und Pflegeheime der Franziskanerinnen von Vöcklabruck GmbH Summerauerstraße 9 4261 Rainbach Bewerbung um die Aufnahme in ein Dienstverhältnis Angestelltenbereich (Pflege, Verwaltung

Mehr

Allgemeine Informationen

Allgemeine Informationen Baslerstrasse 150 4601 Olten Tel. 062 311 43 64 Fax 062 311 54 52 info@bz-gs.so.ch www.bz-gs.ch Nachholbildung Assistentin / Assistent Allgemeine Informationen Inhaltsverzeichnis Seite Zielpublikum Nachholbildung

Mehr

Antrag auf Gleichwertigkeitsfeststellung

Antrag auf Gleichwertigkeitsfeststellung Antrag auf Gleichwertigkeitsfeststellung Hinweise: Bitte füllen Sie diesen Antrag vollständig aus ( 15 BQFG). Die mit * gekennzeichneten Felder können Sie freiwillig ausfüllen Sie ermöglichen eine schnellere

Mehr

Programminformation für Teilnehmende

Programminformation für Teilnehmende Programminformation für Teilnehmende Ziel Teilnahmevoraussetzung Das Programm DUAL ermöglicht Ihnen das Nachholen einer eidgenössischen Berufsausbildung, wodurch Sie Ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt verbessern.

Mehr

Antrag auf Gleichwertigkeitsfeststellung

Antrag auf Gleichwertigkeitsfeststellung Antrag auf Gleichwertigkeitsfeststellung Ausbildung Tel.: 0651 207-265 Fax: 0651 207-215 E-Mail: jrauschenbach@hwk-trier.de Stand: 09/14 Hinweise: Bitte füllen Sie diesen Antrag vollständig aus ( 15 BQFG).

Mehr

Anmeldung für die Anrechnung von Betreuungsgutschriften

Anmeldung für die Anrechnung von Betreuungsgutschriften Anmeldung für die Anrechnung von Betreuungsgutschriften 1. Personalien der antragstellenden Person 1.1 Name 1.2 Alle Vornamen 1.3 Geburtsdatum 1.4 Versichertennummer 1.5 Geschlecht 1.6 Adresse Strasse,

Mehr

HF-Studiengang Betriebsleiter/in in Facility Management HF

HF-Studiengang Betriebsleiter/in in Facility Management HF Aktuelles Foto 1Expl. aufgeklebt 1Expl. angeheftet Anmeldeformular Achtung: Das Formular kann Hand oder via PC ausgefüllt werden, muss jedoch ausgedruckt und unterschrieben eingereicht werden! HF-Studiengang

Mehr

Gesamterneuerungswahl des Nationalrats vom 23. Oktober 2011 im Kanton Aargau Anzahl Nationalratsmandate: 15

Gesamterneuerungswahl des Nationalrats vom 23. Oktober 2011 im Kanton Aargau Anzahl Nationalratsmandate: 15 Staatskanzlei Kantonales Wahlbüro Nationalratswahlen 2011 Gesamterneuerungswahl des Nationalrats vom 23. Oktober 2011 im Kanton Aargau Anzahl Nationalratsmandate: 15 A. 1. Bezeichnung des Wahlvorschlages

Mehr

Hebamme Gesuch um Bewilligung der selbstständigen Berufsausübung. 1. Grund des Gesuchs / der Mutation

Hebamme Gesuch um Bewilligung der selbstständigen Berufsausübung. 1. Grund des Gesuchs / der Mutation Kanton Zürich Gesundheitsdirektion Hebamme Gesuch um Bewilligung der selbstständigen Berufsausübung März 2013 Gesundheitsdirektion Kanton Zürich Kantonsärztlicher Dienst Stampfenbachstrasse 30 8090 Zürich

Mehr

Gesuch um Erteilung einer Betriebsbewilligung zum Führen einer Drogerie im Kanton Basel-Stadt

Gesuch um Erteilung einer Betriebsbewilligung zum Führen einer Drogerie im Kanton Basel-Stadt Bewilligungen und Support Sabrina Stachl Gerbergasse 13 CH-4001 Basel Tel: +41 61 267 44 95 Fax: +41 61 267 95 29 E-Mail: sabrina.stachl@bs.ch www.medizinischedienste.bs.ch Gesuch um Erteilung einer Betriebsbewilligung

Mehr

Physiotherapie Gesuch um Bewilligung der selbstständigen Berufsausübung. 1. Grund des Gesuchs / der Mutation

Physiotherapie Gesuch um Bewilligung der selbstständigen Berufsausübung. 1. Grund des Gesuchs / der Mutation Kanton Zürich Gesundheitsdirektion Physiotherapie Gesuch um Bewilligung der selbstständigen Berufsausübung März 2013 Gesundheitsdirektion Kanton Zürich Kantonsärztlicher Dienst Stampfenbachstrasse 30 8090

Mehr

Psychologische Psychotherapie Gesuch um Bewilligung der fachlich eigenverantwortlichen Berufsausübung. 1. Grund des Gesuchs / der Mutation

Psychologische Psychotherapie Gesuch um Bewilligung der fachlich eigenverantwortlichen Berufsausübung. 1. Grund des Gesuchs / der Mutation Kanton Zürich Gesundheitsdirektion Psychologische Psychotherapie Gesuch um Bewilligung der fachlich eigenverantwortlichen Berufsausübung August 2016 Gesundheitsdirektion Kanton Zürich Kantonsärztlicher

Mehr

Akupunktur Gesuch um Bewilligung der selbstständigen Berufsausübung

Akupunktur Gesuch um Bewilligung der selbstständigen Berufsausübung Kanton Zürich Gesundheitsdirektion Akupunktur Gesuch um Bewilligung der selbstständigen Berufsausübung September 2015 Gesundheitsdirektion Kanton Zürich Kantonsärztlicher Dienst Stampfenbachstrasse 30

Mehr

Gesuch um Erteilung einer Betriebsbewilligung zum Führen einer Praxis für Ernährungsberatung im Kanton Basel-Stadt

Gesuch um Erteilung einer Betriebsbewilligung zum Führen einer Praxis für Ernährungsberatung im Kanton Basel-Stadt Bewilligungen und Support Sabrina Stachl Gerbergasse 13 CH-4001 Basel Tel: +41 61 267 44 95 Fax: +41 61 267 95 29 E-Mail: sabrina.stachl@bs.ch www.medizinischedienste.bs.ch Gesuch um Erteilung einer Betriebsbewilligung

Mehr

Berufsorientierte Weiterbildung

Berufsorientierte Weiterbildung Neustart, Voraussetzungen schaffen, Nachholen 73 Das Weiterbildungsangebot in der Schweiz ist riesig und umfasst ein breites Spektrum von Kursen und Lehrgängen der unterschiedlichsten Anbieter. Mehr als

Mehr

Lehre als Kauffrau/Kaufmann (EFZ) oder Büroassistent/in (EBA) beim Staat Freiburg

Lehre als Kauffrau/Kaufmann (EFZ) oder Büroassistent/in (EBA) beim Staat Freiburg Service du personnel et de l organisation SPO Rue Joseph-Piller 13, 1701 Freiburg T +41 26 305 32 52, F +41 26 305 32 52 www.fr.ch/poa Lehre als Kauffrau/Kaufmann (EFZ) oder Büroassistent/in (EBA) beim

Mehr

Gipser EFZ (Lehrgang auf Italienisch)

Gipser EFZ (Lehrgang auf Italienisch) Gipser EFZ (Lehrgang auf Italienisch) www.enaip.ch/ausbildung-berufsbildung/gipser/ Haben Sie bereits Berufserfahrung als Gipser/in aber keinen Abschluss? Möchten Sie als Firma jene Mitarbeiter/innen fördern,

Mehr

Anmeldung zur eidgenössischen Berufsprüfung "Tontechnikerin / Tontechniker" bis in Bern

Anmeldung zur eidgenössischen Berufsprüfung Tontechnikerin / Tontechniker bis in Bern Audio Engineering Society, Inc. Secretary s office: Swiss Section c/o Laura Goeldlin Examining Committee 17 Bd. Paderewski 26, CH-1800 Vevey Sound Technician aes.ec.ch@gmail.com Anmeldung zur eidgenössischen

Mehr

Gesuch um unentgeltliche Rechtspflege nach Art. 119 ZPO

Gesuch um unentgeltliche Rechtspflege nach Art. 119 ZPO Gesuch um unentgeltliche Rechtspflege nach Art. 119 ZPO im Verfahren vor Verfahren Nr. Name: Vorname: Strasse: Postfach: PLZ; Ort: Geburtsdatum: Nationalität: Beruf: Telefon: Mobiltelefon: E-Mail-Adresse:

Mehr

Fragebogen Lehrperson integrierte Beschulung

Fragebogen Lehrperson integrierte Beschulung Schule Zuständige Lehrperson Telefon E-Mail Schülerin / Schüler Name / Vorname Versicherten-Nr. (bei Kenntnis) Geburtsdatum PLZ / Ort Gesetzliche/r Vertreter /-in Name / Vorname Wichtige Hinweise Falls

Mehr

Vorgehen für die Anmeldung zur Bevorschussung von Unterhaltsbeiträgen

Vorgehen für die Anmeldung zur Bevorschussung von Unterhaltsbeiträgen Vorgehen für die Anmeldung zur Bevorschussung von Unterhaltsbeiträgen Sie als gesuchstellende Person sind - der Elternteil, an den die Unterhaltsbeiträge überwiesen werden sollten beachten Sie das Vorgehen

Mehr

1. Angaben zur Person

1. Angaben zur Person 1. Angaben zur Person Vorname Nachname Geschlecht M/W Geburtsdatum TT/MM/JJJJ Straße, Hausnummer PLZ, Ort (Staat) Telefon Mobil E-Mail Adresse(n) Staatsangehörigkeit Familienstand und Kinder 2. Angaben

Mehr

Gesuch um Vorbescheid für die Zulassung zur eidg. Höheren Fachprüfung für Kommunikationsleiterin/ Kommunikationsleiter.

Gesuch um Vorbescheid für die Zulassung zur eidg. Höheren Fachprüfung für Kommunikationsleiterin/ Kommunikationsleiter. Gesuch um Vorbescheid für die Zulassung zur eidg. Höheren Fachprüfung für Kommunikationsleiterin/ Kommunikationsleiter (Prüfungsordnung 2016) Prüfungsjahr: Der Vorbescheid ergeht mit Blick auf die im Gesuch

Mehr

Anmeldung Familienzulagen / Haushaltungszulagen für landwirtschaftliche Arbeitnehmende

Anmeldung Familienzulagen / Haushaltungszulagen für landwirtschaftliche Arbeitnehmende Anmeldung Familienzulagen / Haushaltungszulagen für landwirtschaftliche Arbeitnehmende Bitte beachten Sie, dass wir nur vollständig ausgefüllte, unterschriebene Anmeldungen und mit den unter Punkt 7 aufgeführten

Mehr

Muster. Anmeldung zur Aufnahme «sur Dossier» Das Anmeldeformular für den Studienbeginn im Herbst 2017 wird im Sommer 2016 aufgeschaltet.

Muster. Anmeldung zur Aufnahme «sur Dossier» Das Anmeldeformular für den Studienbeginn im Herbst 2017 wird im Sommer 2016 aufgeschaltet. PH Zug Das Anmeldeformular für den Studienbeginn im Herbst 2017 wird im Sommer 2016 aufgeschaltet. Anmeldung zur Aufnahme «sur Dossier» Anmeldeschluss: 30. November 2015 Studienbeginn: 5. September 2016

Mehr

Anmeldung für Erwachsene: Assistenzbeitrag der IV

Anmeldung für Erwachsene: Assistenzbeitrag der IV Anmeldung für Erwachsene: Assistenzbeitrag der IV 1. Personalien 1.1 Persönliche Angaben Name auch Name als ledige Person Vornamen alle Vornamen, den Rufnamen bitte in Grossbuchstaben weiblich männlich

Mehr

Anmeldung für das erweiterte Aufnahmeverfahren/die Aufnahmeprüfung zu den Studiengängen Kindergarten/Unterstufe und Primarstufe

Anmeldung für das erweiterte Aufnahmeverfahren/die Aufnahmeprüfung zu den Studiengängen Kindergarten/Unterstufe und Primarstufe PH Zug Anmeldung für das erweiterte Aufnahmeverfahren/die Aufnahmeprüfung Anmeldeschluss: 30. April 2016 Kontakt: Tel. +41 41 727 12 40, info@phzg.ch Primarstufe (PS) oder Kindergarten/Unterstufe (KU)

Mehr

Personalienblatt Anmeldung Gymnasium Unterstrass

Personalienblatt Anmeldung Gymnasium Unterstrass Personalienblatt Anmeldung Gymnasium Unterstrass Schülerin/Schüler: Name Geburtsdatum Strasse PLZ, Ort Ich wähle das (bitte ankreuzen) à musische Profil oder das Profil PPP o à Profil Naturwissenschaften

Mehr

Abruf der Altersrente

Abruf der Altersrente Bitte die Dokumente nicht zusammenheften Abruf der Altersrente 1. Personalien 1.1 Auch als ledige Person 1.2 Alle Vornamen Rufname in Grossbuchstaben 1.3 1.4 Versichertennummer 756 AHV 13-stellig, Eingabe

Mehr

KINDHEITSPÄDAGOGIK (B.A.)

KINDHEITSPÄDAGOGIK (B.A.) BEWERBUNG FÜR DEN STUDIENGANG KINDHEITSPÄDAGOGIK (B.A.) gewünschte Studienform Vollzeit Teilzeit (berufsbegleitend) (bitte ankreuzen) Name... Vorname... Geschlecht... Geburtsdatum... Geburtsort... Staatsangehörigkeit(en)...

Mehr

Bewerbung. zur Aufnahme in die Klasse 5 zum Schuljahr 2017/18

Bewerbung. zur Aufnahme in die Klasse 5 zum Schuljahr 2017/18 Bewerbung zur Aufnahme in die Klasse 5 zum Schuljahr 2017/18 Bitte den Bewerbungsbogen bis spätestens 11. November 2016 vollständig ausgefüllt und mit den verbindlich vorgeschriebenen Unterlagen der Schule

Mehr

Bereich Gesundheitsdienste. Aktive Bewilligung(en) eines od. mehrerer anderer Kantone. Kanton/e

Bereich Gesundheitsdienste. Aktive Bewilligung(en) eines od. mehrerer anderer Kantone. Kanton/e Projekte und Services Sabrina Stachl Gerbergasse 13 CH-4001 Basel Tel: +41 61 267 44 95 Fax: +41 61 267 95 29 E-Mail: sabrina.stachl@bs.ch www.gesundheitsdienste.bs.ch Meldung über die Einstellung einer

Mehr

Anmeldung Aufnahmeverfahren Bachelor of Arts in Theater, Vertiefung Schauspiel, Studienbeginn Herbstsemester 2016

Anmeldung Aufnahmeverfahren Bachelor of Arts in Theater, Vertiefung Schauspiel, Studienbeginn Herbstsemester 2016 Zürcher Hochschule der Künste Zürcher Fachhochschule BTH_VSC 2016 Anmeldung Aufnahmeverfahren Bachelor of Arts in Theater, Vertiefung Schauspiel, Studienbeginn Herbstsemester 2016 Vortest 1 Samstag, 05.

Mehr

Information zur Ausschreibung der Berufs-Schweizermeisterschaften FaGe

Information zur Ausschreibung der Berufs-Schweizermeisterschaften FaGe Information zur Ausschreibung der Berufs-Schweizermeisterschaften FaGe Münchenstein, 5. März 2015 Sehr geehrte Fachfrauen und Fachmänner Gesundheit Wollen Sie beweisen, dass Sie die beste Fachfrau oder

Mehr

Organigramm der Fachstelle

Organigramm der Fachstelle Lehrbetriebsnummer(n) * / / PLZ/Ort PLZ/Ort Heimatort PLZ / Ort PLZ / Ort Berufsbezeichnung /Profil Fachrichtung /Branche Bildungsdauer (Tag / Monat / Jahr): vom Beruf bis und mit Verkürzte berufliche

Mehr

Antrag auf Gleichwertigkeitsfeststellung

Antrag auf Gleichwertigkeitsfeststellung Antrag auf Gleichwertigkeitsfeststellung Hinweise: Bitte füllen Sie diesen Antrag vollständig aus ( 15 BQFG). Die mit * gekennzeichneten Felder können Sie freiwillig ausfüllen sie ermöglichen eine schnellere

Mehr

Ausbildungsverhältnisse 2012

Ausbildungsverhältnisse 2012 Ausbildungsverhältnisse 2012 von Personen im Alter von 25 und mehr Jahren Personen ab 25 Jahren in Vorbereitung auf einen Berufsabschluss, 2012 Bildungsweg Anzahl Reguläre berufliche Grundbildung von 3

Mehr

Anmeldeformular. Zeichen A W N NN X. Lehrgänge zur Weiterbildung. Foto. [Bitte Zutreffendes ankreuzen]

Anmeldeformular. Zeichen A W N NN X. Lehrgänge zur Weiterbildung. Foto. [Bitte Zutreffendes ankreuzen] Anmeldeformular Lehrgänge zur Weiterbildung [Bitte Zutreffendes ankreuzen] Zeichen A W N NN X Foto Master of Science in Biomedical Sciences Akademische/r AnalytikerIn für medizinisch-diagnostische Laboratorien

Mehr

Beilagen Weiterführende Informationen zur Bernischen Berufsmeisterschaft und SwissSkills Bern 2014 Bewerbungsformular

Beilagen Weiterführende Informationen zur Bernischen Berufsmeisterschaft und SwissSkills Bern 2014 Bewerbungsformular Willst du beweisen, dass du die beste Fachfrau oder der beste Fachmann Gesundheit FaGe im Kanton Bern bist? Dann bewirb dich für die kantonalen Berufsmeisterschaften der Fachfrauen und Fachmänner Gesundheit

Mehr

GESUCH UM UNENTGELTLICHE RECHTSPFLEGE

GESUCH UM UNENTGELTLICHE RECHTSPFLEGE Adresse des zuständigen Gerichts Dossier Nr.:... Datum:... GESUCH UM UNENTGELTLICHE RECHTSPFLEGE Persönliche Angaben über den Gesuchsteller/die Gesuchstellerin Name Vorname Adresse Geburtsdatum Beruf/Arbeitgeber

Mehr

GESUCH. um Erteilung einer Betriebsbewilligung für Institutionen für erwachsene Menschen mit Behinderung

GESUCH. um Erteilung einer Betriebsbewilligung für Institutionen für erwachsene Menschen mit Behinderung GESUCH um Erteilung einer Betriebsbewilligung für Institutionen für erwachsene Menschen mit Behinderung gestützt auf Artikel 5 und 13 der Verordnung vom 18. September 1996 über die Betreuung und Pflege

Mehr

Lehre als Kauffrau/Kaufmann (EFZ) oder Büroassistent/in (EBA) beim Staat Freiburg

Lehre als Kauffrau/Kaufmann (EFZ) oder Büroassistent/in (EBA) beim Staat Freiburg Service du personnel et de l organisation SPO Rue Joseph-Piller 13, 1701 Freiburg T +41 26 305 32 52, F +41 26 305 32 52 www.fr.ch/poa Lehre als Kauffrau/Kaufmann (EFZ) oder Büroassistent/in (EBA) beim

Mehr

Produktionstechniker/in HF Produktionsfachfrau/-fachmann mit eidg. FA

Produktionstechniker/in HF Produktionsfachfrau/-fachmann mit eidg. FA BERUFSSCHULE BÜLACH WEITERBILDUNG Produktionstechniker/in HF Produktionsfachfrau/-fachmann mit eidg. FA Ziel Der Studiengang zur Technikerin HF / zum Techniker HF Produktionstechnik ist eine Generalistenausbildung.

Mehr

Anmeldedossier. Studiengang. MAS in Cardiovascular Perfusion. Studienbeginn: Herbst 2015. Anmeldeschluss: 31.08.2015. Departement Gesundheit

Anmeldedossier. Studiengang. MAS in Cardiovascular Perfusion. Studienbeginn: Herbst 2015. Anmeldeschluss: 31.08.2015. Departement Gesundheit Bitte leer lassen Anmeldedossier Studiengang MAS in Cardiovascular Perfusion Studienbeginn: Herbst 2015 Anmeldeschluss: 31.08.2015 Seite 1/8 Definitive Anmeldung Angaben zur Person Name Vorname Strasse

Mehr

Gesuch für ein Patent bzw. eine Bewilligung

Gesuch für ein Patent bzw. eine Bewilligung Stadtkanzlei Rathaus 8501 Frauenfeld Tel. 052 724 51 11 Fax 052 724 53 64 www.frauenfeld.ch Gesuch für ein Patent bzw. eine Bewilligung Gesuchsteller/in Name: Vorname: Strasse/Nr.: PLZ/Ort: Geburtsdatum:

Mehr

Gesuch um Ausrichtung von Stipendien und Studiendarlehen

Gesuch um Ausrichtung von Stipendien und Studiendarlehen Telefon 055 646 62 03 Fax 055 646 62 09 EMail: sekretariatdbk@gl.ch www.gl.ch Bildung und Kultur Stipendienstelle Gerichtshausstrasse 25 8750 Glarus Eingang: Gesuch um Ausrichtung von Stipendien und Studiendarlehen

Mehr

Stellenbewerbung. Justiz-, Polizei- und Militärdepartement. Bitte Foto aufkleben. Personalien. Wohnort(e) Gegenwärtiger Wohnort

Stellenbewerbung. Justiz-, Polizei- und Militärdepartement. Bitte Foto aufkleben. Personalien. Wohnort(e) Gegenwärtiger Wohnort Justiz-, Polizei- und Militärdepartement Kantonspolizei Unteres Ziel 20 9050 Appenzell Telefon +41 71 788 95 00 Telefax +41 71 788 95 08 www.ai.ch Bitte Foto aufkleben Stellenbewerbung Personalien Name

Mehr

Gesuch um Vorbescheid für die Zulassung zur eidg. Berufsprüfung für Kommunikationsplanerin/ Kommunikationsplaner. Prüfungsjahr:

Gesuch um Vorbescheid für die Zulassung zur eidg. Berufsprüfung für Kommunikationsplanerin/ Kommunikationsplaner. Prüfungsjahr: Gesuch um Vorbescheid für die Zulassung zur eidg. Berufsprüfung für Kommunikationsplanerin/ Kommunikationsplaner (Prüfungsordnung vom 21. November 2008 Prüfungsjahr: Der Vorbescheid ergeht mit Blick auf

Mehr

über die Aufnahme in die Grundausbildung der Pädagogischen Hochschule Freiburg

über die Aufnahme in die Grundausbildung der Pädagogischen Hochschule Freiburg Verordnung vom 19. Januar 2016 Inkrafttreten: 01.01.2016 über die Aufnahme in die Grundausbildung der Pädagogischen Hochschule Freiburg Der Staatsrat des Kantons Freiburg gestützt auf das Gesetz vom 21.

Mehr

Fachperson Betreuung Fachrichtung Kinderbetreuung

Fachperson Betreuung Fachrichtung Kinderbetreuung Josefstrasse 53 8005 Zürich Telefon 043 444 70 90 info@kindundbildung.ch Nachholbildung für den Beruf Fachperson Betreuung Fachrichtung Kinderbetreuung Allgemeine Informationen Einleitung Verschiedene

Mehr

Antrag auf QUALITOP-Zertifizierung

Antrag auf QUALITOP-Zertifizierung Antrag auf QUALITOP-Zertifizierung Qualifikation als Leitende/r für Fitness Angaben zur Person Wegleitung zum Ausfüllen der Angaben zur Person Die Angaben zur Person, deren Qualifikation zertifiziert werden

Mehr

Neue Wege zu höheren Zielen.

Neue Wege zu höheren Zielen. Berufsvorbereitung Berufliche Grundbildung Höhere Berufsbildung Weiterbildung Nachholbildung Fachfrau / Fachmann Betreuung Fachrichtung Kinderbetreuung Berufs-, Fach- und Fortbildungsschule Bern... eine

Mehr

Willkommen bei ALPADIA Berlin...

Willkommen bei ALPADIA Berlin... Willkommen bei ALPADIA Berlin... und vielen Dank für das Interesse an unserem Kurs zur Zusatzqualifizierung Deutsch als Zweitsprache. Seit Januar 2005 gelten neue Regelungen zur sprachlichen Integration

Mehr

Merkblatt - Schuldensanierung

Merkblatt - Schuldensanierung Merkblatt - Schuldensanierung Zweck der Schuldensanierung Betreibungen und Pfändungen verhüten Verhindern, dass Sie von den Gläubigern bedrängt werden Dank unserem Budget den Lebensunterhalt und die laufenden

Mehr

Formular: Seiteneinsteiger Bewerbung zur Aufnahme in die Klasse zum Schuljahr

Formular: Seiteneinsteiger Bewerbung zur Aufnahme in die Klasse zum Schuljahr Schule für Hochbegabtenförderung / Internationale Schule Koblenz Südallee 1 Tel: 0261/914830 56068 Koblenz Fax: 0261/9148310 Formular: Seiteneinsteiger Bewerbung zur Aufnahme in die Klasse zum Schuljahr

Mehr

Checkliste Bewerbungsunterlagen

Checkliste Bewerbungsunterlagen Checkliste Bewerbungsunterlagen Sehr geehrte Bewerberin, sehr geehrter Bewerber, über Ihr Interesse an einer Einstellung bei der Bezirksregierung Detmold freuen wir uns. Da es oftmals nicht einfach ist

Mehr

Zur Aufbewahrung der Personalakten

Zur Aufbewahrung der Personalakten Selektionsmappe berufliche Grundbildung WWW.BERUFSBILDUNG.CH Hilfsmittel für das Vorstellungsgespräch Bezugsquelle: SDBB Vertrieb, Industriestrasse 1, 3052 Zollikofen Tel. 0848 999 001, Fax 031 320 29

Mehr

Bewilligungsgesuch für die Haltung von potentiell gefährlichen Hunden

Bewilligungsgesuch für die Haltung von potentiell gefährlichen Hunden Veterinäramt Bewilligungsgesuch für die Haltung von potentiell gefährlichen Hunden Das Gesuch ist vor der Anschaffung des Hundes dem Kantonalen Veterinäramt, Postfach 448, 4012 Basel, einzureichen. Das

Mehr

Anmeldeformular Landwirtschaftliche Betriebe

Anmeldeformular Landwirtschaftliche Betriebe Anmeldeformular Landwirtschaftliche Betriebe Wohn- und Arbeitsplatz O Dauerplatzierung O Ferienplatz O Timeoutplatz Berufliche Massnahme O Hofmitarbeiter O Berufsattest, EBA (bitte ankreuzen) Bauer Bäuerin

Mehr

Antrag auf Eintragung in das Psychotherapeutenregister

Antrag auf Eintragung in das Psychotherapeutenregister Abteilung Sicherstellung Fax 06131 326-152 Antrag auf Eintragung in das Psychotherapeutenregister ANGABEN ZUR PERSON Titel / akademischer Grad Familienname Vorname(n) Geburtstag Geburtsort Geschlecht männlich

Mehr

Merkblatt und Wegleitung zum Lehrvertrag Gemüsegärtner/in EFZ

Merkblatt und Wegleitung zum Lehrvertrag Gemüsegärtner/in EFZ Allgemeines Das Merkblatt liefert in Ergänzung zum Lehrvertrag und zum Beiblatt Informationen für den Lehrvertragsabschluss. Es unterstützt die Lehrbetriebe und die Lernenden in der Bearbeitung des offiziellen

Mehr

Bewerbungsformular & Motivationsschreiben

Bewerbungsformular & Motivationsschreiben Bewerbungsformular & Motivationsschreiben 1. Persönliche Daten Vorname(n), Nachname(n) Geschlecht (m/w/other*) Geburtsdatum (Tag/Monat/Jahr) Staatsangehörigkeit Adresse: Straße, Hausnummer, PLZ, Ort (Staat)

Mehr

definitiv 2015* www.stipendien.tg.ch

definitiv 2015* www.stipendien.tg.ch definitiv 2015* definitiv 2015* definitiv 2015* www.stipendien.tg.ch Amt für Mittel- und Hochschulen Bewerbung um ein Berufslehre-Stipendium Bewerber/in Name Vorname Geb.-Datum w m Strasse PLZ/Ort Telefon

Mehr

Apothekerin oder Apotheker, Gesuch um Bewilligung. selbstständigen Berufsausübung

Apothekerin oder Apotheker, Gesuch um Bewilligung. selbstständigen Berufsausübung Kanton Zürich Apothekerin oder Apotheker, Gesuch um Bewilligung zur selbstständigen Berufsausübung Bitte Zutreffendes ankreuzen 1. Grund des Gesuches Erstmalige Erteilung der selbstständigen Berufsausübung

Mehr

definitiv 2015*

definitiv 2015* definitiv 2015* definitiv 2015* definitiv 2015* www.stipendien.tg.ch Amt für Mittel- und Hochschulen Bewerbung um einen staatlichen Ausbildungsbeitrag Stipendium und/oder Darlehen Bewerber/in Name Vorname

Mehr

Gesuch um Zulassung zum Qualifikationsverfahren ausserhalb eines geregelten Bildungsganges (Art. 32 BBV)

Gesuch um Zulassung zum Qualifikationsverfahren ausserhalb eines geregelten Bildungsganges (Art. 32 BBV) Bildungsdepartement Amt für Berufsbildung Kollegiumstrasse 28 Postfach 2193 6431 Schwyz Telefon 041-819 19 22 Telefax 041-819 19 29 E-Mail afb@sz.ch Gesuch um Zulassung zum Qualifikationsverfahren ausserhalb

Mehr

Anmeldung Nichterwerbstätige

Anmeldung Nichterwerbstätige Ausgleichskasse des Schweizerischen Gewerbes Caisse de compensation des arts et métiers Suisses Cassa di compensazione dell'artigianato Svizzero Brunnmattstrasse 45,, 3001 Bern Tel. 031 379 42 42, 031

Mehr

Fragebogen für Übersetzer, Dolmetscher und Lektoren

Fragebogen für Übersetzer, Dolmetscher und Lektoren Fragebogen für Übersetzer, Dolmetscher und Lektoren Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus: Bewerbung als* Freiberuflicher Übersetzer Dolmetscher Lektor I. Persönliche Daten Anrede* Frau

Mehr

Cover Mit dem Titel Validierungsverfahren. zum Berufsabschluss. Cover Untertitel zweizeilig Der Erfahrung einen Wert verleihen.

Cover Mit dem Titel Validierungsverfahren. zum Berufsabschluss. Cover Untertitel zweizeilig Der Erfahrung einen Wert verleihen. Cover Mit dem Titel Validierungsverfahren einzeilig zum Berufsabschluss Cover Untertitel zweizeilig Der Erfahrung einen Wert verleihen Ein Zeugnis für Ihre Fähigkeiten Sie sind seit mehreren Jahren berufstätig,

Mehr

Bitte wählen Sie oben den Kanton aus

Bitte wählen Sie oben den Kanton aus Eidgenössische Invalidenversicherung (IV) Anmeldung für Minderjährige und für medizinische Massnahmen vor dem 20. Altershr Bitte wählen Sie oben den Kanton aus Ihre Anmeldung: Danke für sorgsames Ausfüllen

Mehr

Anmeldung Nichterwerbstätige

Anmeldung Nichterwerbstätige Qualität ist uns wichtig AHV-Beitragspflicht Anmeldung Nichterwerbstätige Sind Sie bereits als Nichterwerbstätige/r bei einer anderen Ausgleichskasse (AK) angeschlossen? Falls ja, AK: seit: (bitte Kopie

Mehr

Wegleitung zur Beantragung von Schlüssel und Depotmatenberechtigungen

Wegleitung zur Beantragung von Schlüssel und Depotmatenberechtigungen Wegleitung zur Beantragung von Schlüssel und Depotmatenberechtigungen Grundsätzlich ist der Antrag vollständig auszufüllen. Es besteht kein Anspruch auf den Bezug eines Flughafenschlüssels. Die Flughafen

Mehr

Der Oberbürgermeister. Erziehungsauftrag / Übertragung der Aufsichtspflicht. Ohne Eltern ausgehen? Elterninfo zum Erziehungsauftrag

Der Oberbürgermeister. Erziehungsauftrag / Übertragung der Aufsichtspflicht. Ohne Eltern ausgehen? Elterninfo zum Erziehungsauftrag Der Oberbürgermeister Erziehungsauftrag / Übertragung der Aufsichtspflicht Ohne Eltern ausgehen? Elterninfo zum Erziehungsauftrag Lösungen Liebe Eltern, viele Jugendliche äußern schon früh den Wunsch,

Mehr

Anmeldung Familienzulagen für Nichterwerbstätige

Anmeldung Familienzulagen für Nichterwerbstätige Anmeldung Familienzulagen für Nichterwerbstätige 1. Angaben zum / zur Antragsteller/in Name, Vorname Versichertennummer der AHV Geburtsdatum Geschlecht Staatszugehörigkeit Asylbewerber Mann Frau Zivilstand

Mehr

Gesuch um Familiennachzug für ausländische Ehegatten und / oder Kinder aus EU/EFTA Staat

Gesuch um Familiennachzug für ausländische Ehegatten und / oder Kinder aus EU/EFTA Staat Gesuch um Familiennachzug für ausländische Ehegatten und / oder Kinder aus EU/EFTA Staat Stand: 28.03.2017 Gesuchsteller/Gesuchstellerin Name:... Vorname:... (Bei Ehefrauen auch Ledigname) Adresse:...

Mehr