Einphasentransformatoren

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Einphasentransformatoren"

Transkript

1 Einphasentransformatoren Erläuterung unserer Typenbezeichung Das * auf den folgenden Seiten wird nach Bedarf durch folgende Buchstaben ersetzt: Netztransformator: Steuertransformator: Trenntransformator: Sicherheitstransformator: Spartransformator: N S T SI SP Standardausführung der Reihen *TE und *TU Fertigung nach VDE 0570 / EN ff. bzw. VDE 0532 / EN Galvanisch getrennte Wicklungen Isolationsklasse T 40/B Vakuumimprägnierung der Wicklungen Schutzart IP00, vorbereitet für Schutzklasse I Einbaulage beliebig Anzapfungen ±5% zur Spannungsanpassung Eingangsspannungen wählbar von V Ausgangsspannungen wählbar von V Bemessungsfrequenz Hz Anschlüsse mit Schraubkleen oder Anschlussfahnen PE-Anschluß auf Erdungswinkel oder Klee Montage auf Befestigungswinkeln Optionen Fertigung nach einem UL-Isolationssystem der Isolierstoffklasse F Fertigung nach Germanischer Lloyd (gl) Auslegung für primärseitige Thyristorsteuerung Temperaturschalter, Temperatursicherungen, Sicherungskleen Abweichende Ein- und Ausgangsspannungen Wicklungsanzapfungen Zusatzwicklungen Schirmwicklung Kleenanordnung Abweichende Schutzarten

2 Skizze *TE für max. Bemessungsstrom von 25A: D Skizze *TE für Bemessungsstrom von 25-40A: Skizze *TE für einen Bemessungsstrom über 40A:

3 Maße und Gewichte Typ Bemessungsleistung in VA bis 999 VA in kva ab 1000 VA bei cos φ =1 A B C1 C2 D E F1 F2 G Cu- Ges- *TE ,8x9 0,10 0,60 *TE ,8x9 0,15 0,90 *TE ,8x9 0,20 1,10 *TE ,8x9 0,25 1,35 *TE ,8x9 0,30 1,90 *TE ,8x11 0,40 2,20 *TE ,8x11 0,45 2,75 *TE ,8x11 0,55 3,50 *TE ,8x11 0,95 4,20 *TE ,8x11 1,00 5,00 *TE ,8x11 1,10 6,00 *TE x13 1,90 8,00 *TE x13 2,20 10,50 *TE-1.0 1, x13 3,20 12,00 *TE-1.2 1, x13 3,30 13,50 *TE-1.3 1, x13 3,50 15,50 *TE-1.5 1, x13 3,70 17,00 *TE-1.8 1, x18 4,90 19,0 *TE-2.0 2, x18 5,20 21,6 Technische Änderungen vorbehalten Die in der Tabelle angegebene Bemessungsleistung ist abhängig von der gewünschten Ausführung des Transformators. So erfordern z.b. Hochstrom- / Hochspannungswicklungen, Zusatzwicklungen, Schirmwicklungen oder erhöhte Anforderungen an Luft und Kriechstrecken ein größeres Wickelvolumen, wodurch sich die Typenleistung reduziert und somit der nächstgrößere Typ gewählt werden muss.

4 Skizze für Steuertransformator STE : Skizze für Steuertransformator STE in Tragschienenausführung / für DIN-Schiene TS 35:

5 Maße und Gewichte für Steuertransformator STE Typ Bemessungsleistung in VA bis 999 VA in kva ab 1000 VA bei cos φ =1 A B C D E F G Cu- Ges- ca.kg STE ,8x9 0,25 1,35 STE ,8x9 0,30 1,90 STE ,8x11 0,45 2,75 STE ,8x11 0,55 3,50 STE ,8x11 1,00 5,00 STE ,8x11 1,00 6,00 STE x13 1,90 8,00 STE x13 2,20 10,50 STE-1.0 1, x13 3,20 12,00 STE-1.3 1, x13 3,50 15,50 STE-1.5 1, x13 3,70 17,00 STE-1.8 1, x18 4,90 19,00 STE-2.0 2, x18 5,20 21,60 STE-2.5 2, x18 5,20 21,60 Technische Änderungen vorbehalten Maße und Gewichte für Steuertransformator STE in Tragschienenausführung TS 35 Typ Bemessungsleistung in VA bei cos φ =1 A B C D E F Cu- Ges- STE-70-TS ,25 1,35 STE-130-TS ,30 1,90 STE-200-TS ,45 2,75 STE-250-TS ,55 3,50 Technische Änderungen vorbehalten Die in der Tabelle angegebene Bemessungsleistung ist abhängig von der gewünschten Ausführung des Transformators. So erfordern z.b. Zusatzwicklungen ein größeres Wickelvolumen, wodurch sich die Typenleistung reduziert und somit der nächstgrößere Typ gewählt werden muss.

6 Kurzzeitleistungen und Leerlaufspannungen Typ Bemessungsleistung in VA bis 999 VA in kva ab 1000 VA bei cos φ =1 Spannungsanstieg im Leerlauf ca. u2% cos φ = 0,7 VA Kurzzeitbelastung KB Gesamt-Scheinleistungsbedarf im Schaltaugenblick cos φ = 0,6 VA cos φ = 0,5 VA cos φ = 0,4 VA cos φ = 0,3 VA STE STE STE STE STE STE STE STE STE STE STE STE STE STE Technische Änderungen vorbehalten So ermitteln Sie Ihre benötigte Transformatorengröße Üblicherweise ist für beide Betriebsfälle jeweils getrennt eine Leistungsbilanz zu erstellen. Für den Schaltzustand der Anlage sind anhand der Leistungsdaten der Betriebsmittel die Gesamtscheinleistung S Kurzzeit als maßgebende Transformator- Kurzzeitleistung sowie der Gesamtleistungsfaktor (cos Kurzzeit ) zu ermitteln: S Kurzzeit 2 P 2 wirk Q blind P cos Kurzzeit S wirk Kurzzeit Für den Dauerbetriebszustand errechnet sich die erforderliche thermische Transformator-Bemessungsleistung S Dauer mit den hierfür gültigen Verbraucher- Einzelleistungen zu: S Dauer 2 P 2 wirk Q blind

7 Gesamtscheinleistungsbedarf und Gesamtleistungsfaktor Auf der folgenden Seite möchten wir Ihnen die Auswahl des richtigen Steuertransformators erleichtern. Um den richtigen Gesamtleistungsfaktor cos φ in den Nomograen auswählen zu können, müssen folgende Größen bekannt sein bzw. von Ihnen bereits ermittelt sein. 1. Wirkleistung P gesamt in W z.b.: 350 W 2. Blindleistung Q gesamt in var z.b.: 550 var Wir gehen davon aus, dass die von Ihnen ermittelten Werte P gesamt und Q gesamt so dimensioniert sind, dass auch bei mehreren Schützen ein sicheres Schalten gewährleistet ist. Zeichnen Sie nun auf der x-achse bei der ermittelten Wirkleistung eine vertikale Linie ein. Eine weitere Linie zeichnen Sie in horizontaler Richtung bei der Blindleistung ein. In dem Schnittpunkt beider Linien lesen Sie den Leistungsfaktor cos φ = 0,54 ab. Von diesem Schnittpunkt aus verlängern Sie die Linie in vertikaler Richtung nach oben, bis Sie die Linie des Gesamtscheinleistungsfaktor = 0,54 schneiden. Von diesem Schnittpunkt aus zeichnen Sie eine Linie nach rechts, bis Sie die y- Achse schneiden. In dem Schnittpunkt der y-achse können Sie den Gesamtscheinleistungsbedarf des Steuertransformators ablesen ( = 652 VA). Folgende Daten sind nun bekannt: cos φ = 0,54 -> abgerundet 0,50 = 652 VA KB Aus der Tabelle auf Seite 11 wählen Sie aus der Spalte cos φ=0,5 den Steuertrafo STE-350 mit einer Kurzzeitleistung von 840 VA KB und einer Dauerleistung von 350 VA DB aus.

8 Gesamtscheinleistungsbedarf u. -leistungsfaktor bis 3600 VA (mit Ablesebeispiel) 3600 Gesamtwirkleistung P gesamt [W] = ,9 0, ,7 0, , Gesamtblindleistung Q gesamt [var] Q gesamt = 550 var Sgesamt 0,3 cos 0,3 Sgesamt 0,4 cos 0,4 cos 0,5 cos 0,6 cos 0,7 cos 0, Gesamtscheinleistung [VA] P gesamt = 350 W cos 0, Gesamtwirkleistung P gesamt [W] 3600

9 Gesamtscheinleistungsbedarf u. -leistungsfaktor bis 7000 VA (mit Ablesebeispiel) 7000 Gesamtwirkleistung P gesamt [W] , ,7 0, ,5 0, Gesamtblindleistung Q gesamt [var] ,3 cos 0,3 0,4 cos 0,4 Q gesamt = 4000 var = 4320 VA Gesamtscheinleistung [VA] 2000 cos 0,5 cos 0, cos 0, cos 0,8 P gesamt = 1640 W cos 0, Gesamtwirkleistung P gesamt [W] 7000

10 Skizze *TUS / stehende Ausführung: max Maße und Gewichte Typ Bemessungsleistung in kva bei cos φ =1 A B C D E F Cu- Ges- *TUS-1.0 1, x18 4,5 11,5 *TUS-1.5 1, x18 5,5 16,0 *TUS-2.0 2, x18 8,0 21,0 *TUS-3.0 3, x18 9,5 28,5 *TUS-3.0 3, x22 12,0 30,0 *TUS-4.5 4, x22 14,5 42,5 *TUS-4.0 4, x22 15,0 37,5 *TUS-4.5 4, x22 16,5 41,0 *TUS-5.5 5, x22 18,0 50,5 *TUS-6.5 6, x22 24,5 63,0 *TUS-8.5 8, x22 28,0 81,5 *TUS , x22 32,0 100,0 *TUS , x22 36,0 91,5 *TUS , x22 40,0 112,5 *TUS , x22 44,0 135,5 Technische Änderungen vorbehalten Die in der Tabelle angegebene Bemessungsleistung ist abhängig von der gewünschten Ausführung des Transformators. So erfordern z.b. Hochstrom- / Hochspannungswicklungen, Zusatzwicklungen, Schirmwicklungen oder erhöhte Anforderungen an Luft und Kriechstrecken ein größeres Wickelvolumen, wodurch sich die Typenleistung reduziert und somit der nächstgrößere Typ gewählt werden muss.

11 Skizze *TUL / liegende Ausführung: Maße und Gewichte Typ Bemessungsleistung in kva bei cos φ =1 A B C D E F Cu- Ges- *TUL-1.0 1, x13 4,5 11,5 *TUL-1.5 1, x13 5,5 16,0 *TUL-2.0 2, x13 8,0 21,0 *TUL-3.0 3, x13 9,5 28,5 *TUL-3.0 3, x13 12,0 30,0 *TUL-4.5 4, x13 14,5 42,5 *TUL-4.0 4, x13 15,0 37,5 *TUL-4.5 4, x13 16,5 41,0 *TUL-5.5 5, x13 18,0 50,5 *TUL-6.5 6, x13 24,5 63,0 *TUL-8.5 8, x13 28,0 81,5 *TUL , x13 32,0 100,0 *TUL , x18 36,0 91,5 *TUL , x18 40,0 112,5 *TUL , x18 44,0 135,5 Technische Änderungen vorbehalten Die in der Tabelle angegebene Bemessungsleistung ist abhängig von der gewünschten Ausführung des Transformators. So erfordern z.b. Hochstrom- / Hochspannungswicklungen, Zusatzwicklungen, Schirmwicklungen oder erhöhte Anforderungen an Luft und Kriechstrecken ein größeres Wickelvolumen, wodurch sich die Typenleistung reduziert und somit der nächstgrößere Typ gewählt werden muss.

12 Standardausführung der Reihe *TUK Fertigung nach VDE 0570 / EN ff. bzw. VDE 0532 / EN Galvanisch getrennte Wicklungen Isolationsklasse T 40/F Vakuumimprägnierung der Wicklungen Schutzart IP00, vorbereitet für Schutzklasse I Anzapfungen ±5% zur Spannungsanpassung Eingangsspannungen wählbar von V Ausgangsspannungen wählbar von V Bemessungsfrequenz Hz Anschlüsse mit Schraubkleen oder Anschlussfahnen PE-Anschluß auf Erdungswinkel oder Klee Montage auf Befestigungswinkeln Einbaulage nur stehend Beim Einbau des Transformators muß darauf geachtet werden, dass eine ungehinderte Luftzufuhr und Luftabfuhr durch die Luftkanäle des Transformators gewährleistet ist, damit es zu keiner unzulässigen Erwärmung koen kann. Optional Fertigung nach einem UL-Isolationssystem der Isolierstoffklasse F Fertigung nach Germanischer Lloyd (gl) Auslegung für primärseitige Thyristorsteuerung Temperaturschalter; Temperatursicherungen, Sicherungskleen Abweichende Ein- und Ausgangsspannungen Wicklungsanzapfungen Zusatzwicklungen Schirmwicklung Kleenanordnung Abweichende Schutzarten

13 Skizze *TUK / stehende Ausführung mit Luftkanal: max Anmerkung: 1. Die in der folgenden Tabelle angegebene Bemessungsleistung ist abhängig von der gewünschten Ausführung des Transformators. So erfordern z.b. Hochstrom- / Hochspannungswicklungen, Zusatzwicklungen, Schirmwicklungen oder erhöhte Anforderungen an Luft und Kriechstrecken ein größeres Wickelvolumen, wodurch sich die Typenleistung reduziert und somit der nächstgrößere Typ gewählt werden muss. 2. Die mit x gekennzeichneten Typen erzielen bei gleicher Baugröße durch Verwendung eines speziellen Transformatorsbleches eine höhere Leistung.

14 Maße und Gewichte Typ Bemessungsleistung in kva bei cos φ =1 A *TUK-3.0 3,0 *TUK-3.5x 3, x18 8,5 21,0 *TUK-3.5 3,5 *TUK-4.5x 4, x18 10,0 25,0 *TUK-4.5 4,5 *TUK-5.0x 5, x18 10,0 28,5 *TUK-4.5 4,5 *TUK-5.5x 5, x22 12,2 30,0 *TUK-6.0 7*TUK-7.0x 6,0 7, x22 14,0 36,0 *TUK-7.0 7,0 *TUK-8.5x 8, x22 15,0 42,5 *TUK-6.0 6,0 *TUK-7.0x 7, x22 16,0 37,5 *TUK-7.0 7,0 *TUK-8.5x 8, x22 17,0 41,0 *TUK-8.0 8,0 *TUK-10.0x 10, x22 18,0 50,5 *TUK-9.5 9,5 *TUK-12.0x 12, x22 24,0 63,0 *TUK ,5 *TUK-14.0x 14, x22 26,0 73,0 *TUK ,5 *TUK-16.0x 16, x22 28,0 81,5 *TUK ,0 *TUK-19.5x 19, x22 32,0 100,0 *TUK ,5 *TUK-19.0x 19, x22 36,0 91,5 *TUK ,0 *TUK-23.5x 23, x22 40,0 112,5 *TUK ,5 *TUK-28.5x 28, x22 46,0 135,5 *TUK-19.0x 19, x22 34,0 89,0 B C D E F Cu- Ges- *TUK-25.0x 25, x22 38,0 111,0 *TUK-31.0x 31, x22 44,0 137,0 *TUK-36.0x 36, x22 68,0 151,0 *TUK-43.0x 43, x22 72,0 172,0 *TUK-50.0x 50, x22 76,0 194,0 *TUK-56.0x 56, x22 80,0 215,0 *TUK-66.0x 66, x22 106,0 235,0 *TUK-77.0x 77, x22 114,0 266,0 *TUK-88.0x 88, x22 120,0 296,0 *TUK-98.0x 98, x22 126,0 327,0 *TUK-108.0x 108, x22 134,0 358,0 Technische Änderungen vorbehalten

Erläuterungen zur neuen Sicherheitsnorm für Transformatoren EN 61 558

Erläuterungen zur neuen Sicherheitsnorm für Transformatoren EN 61 558 Erläuterungen zur neuen Sicherheitsnorm für Transformatoren EN 61 558 1 Zusammenhang zwischen Internationaler Norm IEC 61 558, Europäischer Norm EN 61 558 und Deutscher Norm DIN EN 61 558 Die Internationale

Mehr

ENGEL TRANSFORMATOREN

ENGEL TRANSFORMATOREN Allgemeines Dieser Katalog enthält unser Lager- und Standardprogramm in Transformatoren für die gebräuchlichsten Verwendungszwecke. Er umfasst den Leistungsbereich von 1 VA bis 10 kva. Ferner fertigen

Mehr

IHR WUNSCH IST UNSER MAßSTAB. Transformatoren. Katalog

IHR WUNSCH IST UNSER MAßSTAB. Transformatoren. Katalog IHR WUNSCH IST UNSER MAßSTAB Transformatoren Katalog 04 Inhaltsverzeichnis Stationäre Sicherheitstransformatoren Einleitung 2516 3800 3900 7900 Seiten 4-5 Seite 3 Seite 4 Seite 4 Seite 5 Seite 5 Stationäre

Mehr

Das Transformatorenprogramm KATALOG Inhaltsverzeichnis. 1. Einphasen- Steuertransformatoren... 3

Das Transformatorenprogramm KATALOG Inhaltsverzeichnis. 1. Einphasen- Steuertransformatoren... 3 Inhaltsverzeichnis 1. Einphasen- Steuertransformatoren... 3 1.1 Typ ST von 63-2500 VA, Netztransformator... 3 1.2 Typ STU von 1,6-6,3 KVA, stehend... 4 1.3 Typ STUL von 1,6-6,3 KVA, liegend... 5 1.4 Typ

Mehr

Allgemeine technische Bedingungen und Informationen

Allgemeine technische Bedingungen und Informationen 1. Normen und Vorschriften Die Auswahl der Normen und Vorschriften zur Erstellung unserer Produkte erfolgt jeweils nach dem neusten Stand der Technik. Als maßgebliche Vorgabe zur Erstellung von Transformatoren

Mehr

Wickelgüter für Spezialisten

Wickelgüter für Spezialisten Wickelgüter für Spezialisten kundenspezifische und standardisierte Lösungen Normen und UL-File Entscheidungsgrundlagen Standardsortiment Schaltnetzteile mobiler Mess-Service unsere Dienstleistungen für

Mehr

Scheinleistung und Trafo-Auslegung für LED Leuchtmittel bei 12 V Wechselspannung

Scheinleistung und Trafo-Auslegung für LED Leuchtmittel bei 12 V Wechselspannung +9 228 30 3 89 8 +3 372 219 999 +1 787 0 7 Scheinleistung und Trafo-Auslegung für LED Leuchtmittel bei 12 V Wechselspannung Zum Erhalt der Lebensdauer der LED Leuchtmittel und Trafos ist es von entscheidender

Mehr

BLOCK TEILKATALOG 1 TRANSFORMATOREN. strom in perfektion. 2011/12 Ausgabe 1

BLOCK TEILKATALOG 1 TRANSFORMATOREN. strom in perfektion. 2011/12 Ausgabe 1 2011/12 Ausgabe 1 BLOCK TEILKATALOG 1 Steuertransformatoren / en / en / Leiterplattentransformatoren / Spartransformatoren / Ringkerntransformatoren / 100-V-Übertrager / Elektronische Transformatoren /

Mehr

Industrie-Luftschleieranlage Induvent und Zubehör. Technische Unterlagen

Industrie-Luftschleieranlage Induvent und Zubehör. Technische Unterlagen Industrie-Luftschleieranlage Induvent und Zubehör Technische Unterlagen 2 Teddington Industrie-Luftschleieranlage Induvent Produktbeschreibung, Einsatzbereiche und Produktvorteile INDUVENT Der Teddington

Mehr

Name:...Vorname:... Seite 1 von 7. Matrikelnr.:... Hörsaal:...Platz:... Stud. Gruppe:...

Name:...Vorname:... Seite 1 von 7. Matrikelnr.:... Hörsaal:...Platz:... Stud. Gruppe:... Name:...Vorname:... Seite 1 von 7 FH München, FB 03 Grundlagen der Elektrotechnik SS 2006 Matrikelnr.:... Hörsaal:...Platz:... Stud. Gruppe:... Zugelassene Hilfsmittel: beliebige eigene A 1 2 3 4 Σ N Aufgabensteller:

Mehr

FILTER MOTOR-SINUSFILTER NETZFILTER. Copyright 2002-2010 SBA

FILTER MOTOR-SINUSFILTER NETZFILTER. Copyright 2002-2010 SBA FILTER MOTOR-SINUSFILTER NETZFILTER Transformatoren in Einbauausführung Einphasentransformatoren bis 630 kva Drehstromtransformatoren bis 1000 kva Steuertransformatoren Sicherheitstransformatoren Trenntransformatoren

Mehr

2 10/2016

2  10/2016 GESAMTPROGRAMM 41 2 www.bre-trafo.com 10/2016 Inhalt Seite Transformatorenwelt Breimer-Roth GmbH... 5 Hier finden Sie uns... 6 Unsere Dienstleistungen für Sie... 7 Normen/Richtlinien/Verordnungen... 8

Mehr

GWHE 5-xxx-120x30-K 7,1 Ω ±7 % 3850 W TS Aluminiumwiderstand JJY: A5E

GWHE 5-xxx-120x30-K 7,1 Ω ±7 % 3850 W TS Aluminiumwiderstand JJY: A5E GWHE 5-xxx-120x30-K 7,1 Ω ±7 % 3850 W TS Aluminiumwiderstand JJY: 023454020001 A5E36155388 Artikel-Nr. 02 34540 2 0001 Revision a 16-056 Impulsleistung (W) T u ~ 40 C *bezogen auf eine Zyklusdauer von

Mehr

UMG 103. UMG 103 Universalmessgerät für die Hutschiene. GridVis Analyse-Software. Oberschwingungen. Messgenauigkeit 0,5. Modbus-Schnittstelle

UMG 103. UMG 103 Universalmessgerät für die Hutschiene. GridVis Analyse-Software. Oberschwingungen. Messgenauigkeit 0,5. Modbus-Schnittstelle Oberschwingungen GridVis Analyse-Software Modbus-Schnittstelle Messgenauigkeit 0,5 Universalmessgerät für die Hutschiene Kommunikation Protokolle: Modbus RTU / Slave Schnittstelle RS485 Spannungsqualität

Mehr

Besondere Merkmale Einsatz als elektrisches Trennglied zwischen Schwachstromsteuer- und Starkstromschaltkreisen

Besondere Merkmale Einsatz als elektrisches Trennglied zwischen Schwachstromsteuer- und Starkstromschaltkreisen für Gleichspannung, neutral, monostabil V2327, V23057 Besondere Merkmale Einsatz als elektrisches Trennglied zwischen Schwachstromsteuer- und Starkstromschaltkreisen Großes Schaltvermögen bei kleinen Abmessungen

Mehr

Transformatoren - Drosseln - Spulen - elektrische Apparate

Transformatoren - Drosseln - Spulen - elektrische Apparate Transformatoren - rosseln - Spulen - elektrische pparate ISOLTR ist ein Traditionsunternehmen, mit fast 40-jähriger Erfahrung im Transformatorenbau. iese Erfahrung fließt in die Entwicklung und Herstellung

Mehr

Leitungsschutzschalter Reihe 8562

Leitungsschutzschalter Reihe 8562 > 1- bis 4-polige > Nennstromstärken von 0,5... 32 A > von 6 oder 10 ka nach DIN VDE 0641 bzw. EN 60898 > Trennerfunktion nach EN 60947-2 > Fest eingestellte thermische und magnetische Auslöser > Energiebegrenzungsklasse

Mehr

high potential insulating transformer Hochpotenzial- Trenntrafo bis 80 kv Potenzialtrennung up to 80 kv potential difference Tauscher Transformatoren

high potential insulating transformer Hochpotenzial- Trenntrafo bis 80 kv Potenzialtrennung up to 80 kv potential difference Tauscher Transformatoren Hochpotenzial - Hochspannungs - Trenntransformatoren pri - sec und einer Leistung von 1 VA bis 3000 VA Isoliertrafo, Isolationstransformator Einsatzmöglichkeiten Hochspannungstrenntransformatoren werden

Mehr

Allgemeine Hinweise. CE-Kennzeichnung. Rechtsgrundlage:

Allgemeine Hinweise. CE-Kennzeichnung. Rechtsgrundlage: Allgemeine Hinweise Die aufgeführten technischen Erläuterungen stellen Anhaltspunkte für viele Anwendungsbereiche dar, daneben gelten Sonderund Ausnahmeregelungen. Es soll hier eine kurze Einführung in

Mehr

Maßangaben. Marken. Internet

Maßangaben. Marken. Internet Kataloge Power Supplies & Components for Drives PD 10 Maßangaben Alle Maßangaben gelten in mm. Bestell-Nr.: E86060-K2801-A101-A1 Marken Stromversorgungen PD 20 SITOP power, LOGO!Power, SIDAC-S Bestell-Nr.:

Mehr

LAGERPROGRAMM. Ü Typ U-UL Ü Typ D-UL Ü Typ DS-UL. Ü im Gehäuse. Sonderausführungen Neu mit UL-Vollprüfung: mit UL-Listed-Zeichen

LAGERPROGRAMM. Ü Typ U-UL Ü Typ D-UL Ü Typ DS-UL. Ü im Gehäuse. Sonderausführungen Neu mit UL-Vollprüfung: mit UL-Listed-Zeichen LAGERPROGRAMM Sonderausführungen Neu mit UL-Vollprüfung: Typ U-UL Typ D-UL Typ DS-UL im Gehäuse mit UL-Listed-Zeichen Auch mit CSA-Zeichen lieferbar! Transformatoren in Einbauausführung Einphasentransformatoren

Mehr

Transformatoren. Technische Definitionen

Transformatoren. Technische Definitionen Allgemein Der Transformator ist ein wichtiges Bindeglied in der Energieversorgung und ermöglicht, nach dem Prinzip der elektromagnetischen Induktion, elektrische Energie aus einem System mit gegebenen

Mehr

/ Maximale Flexibilität für die Anwendungen von morgen. / Offene Datenkommunikation. / Smart Grid Ready

/ Maximale Flexibilität für die Anwendungen von morgen. / Offene Datenkommunikation. / Smart Grid Ready / Batterieladesysteme / Schweißtechnik / Solarelektronik Fronius Symo / Maximale Flexibilität für die Anwendungen von morgen. / PlatinentauschKonzept / Montagesystem / WLANSchnittstelle / Offene Datenkommunikation

Mehr

Technische Daten Sole/Wasser-WP

Technische Daten Sole/Wasser-WP Technische Daten Sole/Wasser-WP Baureihe Pro Domo Sole/Wasser-Wärmepumpen Typ CPD 1 CPD 1 CPD 0 CPD CPD CPD CPD CPD 0 Leistungsdaten nach EN 111 W W0 W W0 W W0 W W0 W W0 W W0 W W0 W W0 bei B0 1 1 1 1 1

Mehr

Anwendungsregel AR-N 4105 (Niederspannungsrichtlinie) BDEW- Mittelspannungsrichtlinie. und AR-N 4105 & BDEW MSR. Stand

Anwendungsregel AR-N 4105 (Niederspannungsrichtlinie) BDEW- Mittelspannungsrichtlinie. und AR-N 4105 & BDEW MSR. Stand Anwendungsregel AR-N 4105 (Niederspannungsrichtlinie) und BDEW- Mittelspannungsrichtlinie AR-N 4105 & BDEW MSR Stand 01.12.2011 2011, KOSTAL Solar Electric GmbH. Inhalt und Darstellung sind weltweit geschützt.

Mehr

Bimetall-Dreheisen-Instrumente Seite 7 Drehspulinstrumente Seite 7 Drehspulinstrumente mit Gleichrichter Seite 7

Bimetall-Dreheisen-Instrumente Seite 7 Drehspulinstrumente Seite 7 Drehspulinstrumente mit Gleichrichter Seite 7 ANALOGE MESSGERÄTE Allgemeine technische Daten Seite 2 Abmessungen Seite 3 Skalen Seite 4 Zubehör Seite 5 Messinstrumente 90 Skala: Dreheiseninstrumente Seite 6 Dreheiseninstrumente mit Umschalter Seite

Mehr

MULTIBLOC 00.ST9 Größe 00, 160A, 690VAC, Aufbauvariante, 3-polig

MULTIBLOC 00.ST9 Größe 00, 160A, 690VAC, Aufbauvariante, 3-polig MULTIBLOC 00.ST9 SICHERUNGS-LASTTRENNSCHALTER UND SCHALTLEISTEN NACH IEC NH-SICHERUNGS-LASTTRENNSCHALTER Die Produktpalette der MULTIBLOC 00.ST9 umfasst NH-Sicherungs-Lasttrennschalter für 160A. Die Produkte

Mehr

Prüfbericht für Erzeugungseinheiten gemäß F.3 VDE-AR-N 4105 und VDE V für STP 9000TL (STP 9000TL-20)

Prüfbericht für Erzeugungseinheiten gemäß F.3 VDE-AR-N 4105 und VDE V für STP 9000TL (STP 9000TL-20) Prüfbericht für Erzeugungseinheiten gemäß F.3 VDE-AR-N 4105 und VDE V 0124-100 für STP 9000TL (STP 9000TL-20) Auszug aus dem Prüfbericht zum Einheiten-Zertifikat Nr. 2013-023 Bestimmung der elektrischen

Mehr

Doepke. Die Experten für Differenzstromschutztechnik. FI/LS-Kombinationen (RCBO) FIB / FIC. effizient. verlässlich. flexibel. zukunftsorientiert

Doepke. Die Experten für Differenzstromschutztechnik. FI/LS-Kombinationen (RCBO) FIB / FIC. effizient. verlässlich. flexibel. zukunftsorientiert Doepke Die Experten für Differenzstromschutztechnik FI/LS-Kombinationen (RCBO) FIB / FIC effizient verlässlich flexibel zukunftsorientiert Doepke FIB/FIC Typ A einpolig +N Schutz von Stromkreisen in Wohn-

Mehr

Transformatoren Transformers

Transformatoren Transformers 3.1. Transformatoren 3.1. Transformers Inhalt... Seite 3.1. Einführung... 3/4 3.2. Einphasen- Transformatoren... 3/7 Sicherheits-, Trenn-, Steuer- und Netztransformatoren... 3/8 Sicherheits-, Steuer- und

Mehr

Steckbare Interface-Relais CR-M Miniaturrelais

Steckbare Interface-Relais CR-M Miniaturrelais 2CDC 293 035 F0004 CR-M 1 2 4 3 5 Produkteigenschaften Standard mit mechanischer Schaltstellungsanzeige 12 verschiedene Spulenspannungen: DC-Varianten: 12 V, 24 V, 48 V, 60 V, 110 V, 125 V, 220 V AC-Varianten:

Mehr

160 kva Trafoanlage. Station V Station V

160 kva Trafoanlage. Station V Station V liste 201, Seite 2 00V ESV - 00V Einsätze - 00V Transformatoranlage für ESV1, 2 und 0kVA 0 kva Trafoanlage Station 1 00V Station 1 00V Station 2 00V Station 2 00V Zuleitung EVU 00V Leitung bis 3km Abgang

Mehr

Leistungsdichte 400 W/l Leistung bis zu 1500 W. digital oder analog steuerbar 19 oder Wandmontage. 26 TE / Wandschrank / Hutschiene

Leistungsdichte 400 W/l Leistung bis zu 1500 W. digital oder analog steuerbar 19 oder Wandmontage. 26 TE / Wandschrank / Hutschiene Netzgerät 1500 Watt Spannungen 150 bis 400 VDC Leistungsdichte 400 W/l Leistung bis zu 1500 W digital oder analog steuerbar 19 oder Wandmontage kundenspezifisch anpassbar Kurzbeschreibung Das Netzgerät

Mehr

IEC-ASYNCHRONANTRIEBE. Ihr Partner für maßgeschneiderte Antriebslösungen.

IEC-ASYNCHRONANTRIEBE. Ihr Partner für maßgeschneiderte Antriebslösungen. IEC-ASYNCHRONANTRIEBE www.elra.at IEC-Asynchronantriebe xxx Asynchronmotor Serie M + Schneckengetriebe NM Motoren dreiphasig 230/400V/50Hz 4-polige Ausführung (1400 Upm) geschlossene Bauart aussenbelüftet,

Mehr

710 lm / 1360 lm / 660 lm

710 lm / 1360 lm / 660 lm .2 Bestellangaben AB 8 / AB 5 LED / AB 5... Bestellangaben Typ Lampe/ Leuchtmittel AB 8 AB 8 IGA W, 1 W / TC-DSE 11 W AB 8 IGA W, 1 W / TC-DSE 11 W Gewicht Metallgewinde Verschluss Staub- Bestell-Nr, schutz-

Mehr

WIRKLEISTUNGSMESSER. Für Wechselstrom oder Drehstrom. Klasse 1,5

WIRKLEISTUNGSMESSER. Für Wechselstrom oder Drehstrom. Klasse 1,5 DQR WIRKLEISTUNGSMESSER Für Wechselstrom oder Die Geräte dienen der Erfassung der Wirkleistung in einem Wechsel- oder netz. Sie arbeiten elektronisch und besitzen einen eingebauten Messumformer. Der Skalenwert

Mehr

Montage- und Bedienungsanleitung

Montage- und Bedienungsanleitung 5-Stufen-Transformatoren REV... S/ RDV...S Seite 1 von 6 Inhalt: Seite 1. Transport, Lagerung... 2 2. Beschreibung... 2 3. Zubehör (optional).. 4 4. Montage und Inbetriebnahme... 5 5. Wartung... 6 6. Service...

Mehr

Bestell-Nr Lieferprogramm. ohne NOT-AUS-Einrichtung ohne Hilfsstrombahnen. Schaltzeichen. Frontschild-Nr.

Bestell-Nr Lieferprogramm. ohne NOT-AUS-Einrichtung ohne Hilfsstrombahnen. Schaltzeichen. Frontschild-Nr. Typ T0-2-1/E Bestell-Nr. 024639 Verkaufstext EIN-AUS-SCHALTER Lieferprogramm Schaltzeichen ohne NOT-AUS-Einrichtung ohne Hilfsstrombahnen Frontschild-Nr. Hauptstrombahnen Pole S 3 Hilfsstrombahnen S 0

Mehr

Technische Information Kopiervorlage

Technische Information Kopiervorlage Kopiervorlage Checkliste zur Projektierung 1. Aufstellungsort Art des Betriebes: Schutzart: IP 54 IP 65 Wandfläche in mm: Breite: Höhe: Tiefe: IP Aufstellung: im abgeschlossenen elektrischen Betriebsraum

Mehr

Netzüberwachung. Displayeinheiten. Displayeinheiten

Netzüberwachung. Displayeinheiten. Displayeinheiten Netzüberwachung Die Überwachung von Strömen, Oberschwingungen, Temperaturen etc. ist inzwischen Standard für die Sicherung der elektrischen Netze. Der FRAKO Starkstrombus und die weiteren Systemkomponenten

Mehr

2. Drehstromtransformator

2. Drehstromtransformator Drehstromtransformator Seite 1/7 Name: Gruppe: Testat : 1. Aufgabenstellung 2. Drehstromtransformator Ein Drehstromtransformator ist messtechnisch zu untersuchen für die Betriebsfälle Leerlauf, Kurzschluss

Mehr

NH2-Sicherungslastschaltleiste zur Montage auf dem 185mm Sammelschienensystem

NH2-Sicherungslastschaltleiste zur Montage auf dem 185mm Sammelschienensystem WE CONNECT TO PROTECT K electric GmbH Carl-Benz-Str. 7 95448 Bayreuth Telefon (0921) 1512678-0 Telefax (0921) 1512678-20 E-mail: office@k-electric-gmbh.de www.k-electric-gmbh.de NH2-Sicherungslastschaltleiste

Mehr

Zeigt große Klasse in kleinen Anlagen. Der PLATINUM Wechselrichter R3-S2.

Zeigt große Klasse in kleinen Anlagen. Der PLATINUM Wechselrichter R3-S2. Zeigt große Klasse in kleinen Anlagen. Der PLATINUM Wechselrichter R3-S2. Garantie Outdoor IP 66 Verschattung Dreiphasig Efficiency < 25 kw 10 100 kw Der PLATINUM R3-S erfüllt die Marktanforderung Energiemanagement

Mehr

Katalog DE. Inhalt Transformatoren für industrielle Anwendungen

Katalog DE. Inhalt Transformatoren für industrielle Anwendungen Katalog Ed. 2013 Katalog Inhalt Transformatoren für industrielle Anwendungen Technische Daten 5 Schnelle Produktauswahl Karte Einphasen und Dreiphasen-Transformatoren 6 Schnelle Produktauswahl Karte Stabilisierte

Mehr

Schaltgerät EN 2. Universelle Versorgungsspannung 3 Eingänge mit Verknüpfungsmöglichkeiten

Schaltgerät EN 2. Universelle Versorgungsspannung 3 Eingänge mit Verknüpfungsmöglichkeiten Schaltgerät EN Merkmale Maßbild Universelle Versorgungsspannung Eingänge mit Verknüpfungsmöglichkeiten über DIP-Schalter Zeitstufen einstellbar Gehäuse mit Schnappbefestigung für Tragschiene DIN 677 98,8

Mehr

ABB i-bus EIB Universaldimmer 6155 EB - 101-500 für den Einbau

ABB i-bus EIB Universaldimmer 6155 EB - 101-500 für den Einbau 73-1 - 5975 23459 ABB i-bus EIB Universaldimmer 6155 EB - 101-500 für den Einbau Betriebsanleitung nur für autorisierte Elektro-Fachleute mit EIB-Ausbildung Wichtige Hinweise Achtung Arbeiten am EIB-Bus

Mehr

MULTIBLOC 00.RST9 Größe 00, 160A, 690VAC, Reitervariante, 3-polig

MULTIBLOC 00.RST9 Größe 00, 160A, 690VAC, Reitervariante, 3-polig NH-Sicherungs-Lasttrennschalter Die Produktpalette der MULTIBLOC 00.RST9 umfasst NH-Sicherungs-Lasttrennschalter für 160 A. Die Produkte sind in 3-poliger Ausführung verfügbar und sind geeignet für 40

Mehr

Versuch 3 Einphasentransformator

Versuch 3 Einphasentransformator Versuch 3 Einphasentransformator Martin Schlup 3. Oktober 2013 1 Lernziele In diesem Versuch sollen die Parameter des symmetrischen T-Ersatzmodells eines Einphasentransformators (single-phase transformer)

Mehr

TR Transformator. Blockpraktikum Herbst Moritz Stoll, Marcel Schmittfull (Gruppe 2b) 25. Oktober 2007

TR Transformator. Blockpraktikum Herbst Moritz Stoll, Marcel Schmittfull (Gruppe 2b) 25. Oktober 2007 TR Transformator Blockpraktikum Herbst 2007 (Gruppe 2b) 25 Oktober 2007 Inhaltsverzeichnis 1 Grundlagen 2 11 Unbelasteter Transformator 2 12 Belasteter Transformator 3 13 Leistungsanpassung 3 14 Verluste

Mehr

m kg b) Wie groß muss der Durchmesser der Aluminiumleitung sein, damit sie den gleichen Widerstand wie die Kupferleitung hat?

m kg b) Wie groß muss der Durchmesser der Aluminiumleitung sein, damit sie den gleichen Widerstand wie die Kupferleitung hat? Aufgabe 1: Widerstand einer Leitung In einem Flugzeug soll eine Leitung aus Kupfer gegen eine gleich lange Leitung aus Aluminium ausgetauscht werden. Die Länge der Kupferleitung beträgt 40 m, der Durchmesser

Mehr

UFX 22/22 7,5 G4+F Motorleistung. Max. Volumenstrom. Filter (F7+F9)

UFX 22/22 7,5 G4+F Motorleistung. Max. Volumenstrom. Filter (F7+F9) UFX Schallgedämmte Luftfiltersysteme, ausgestattet mit doppelseitig saugenden Ventilatoren und je nach Modell mit verschiedenen Filtrationsstufen. F6 F7 G4 F8 F9 F6 Merkmale: Schallgedämmte Struktur Riemenantrieb

Mehr

Technisches Datenblatt S_300

Technisches Datenblatt S_300 Technisches Datenblatt S_Serie S_300 Vakuumsysteme Allgemeine Informationen 2BL2 501-0K Standardausführung für allgemeine Anwendungen 2BL2 501-0H ausführung mit externem, automatischem Zweikammervorabscheider

Mehr

Spannung regeln und stabilisieren Planung, Entwicklung, Produktion und Service Kompetenz aus einer Hand

Spannung regeln und stabilisieren Planung, Entwicklung, Produktion und Service Kompetenz aus einer Hand Spannung regeln und stabilisieren Planung, Entwicklung, Produktion und Service Kompetenz aus einer Hand Energieoptimierung Spannungsstellgeräte Energiekosten reduzieren durch konsequente Anwendung physikalischer

Mehr

H 4135A: Relais im Klemmengehäuse

H 4135A: Relais im Klemmengehäuse H 4135A H 4135A: Relais im Klemmengehäuse sicherheitsgerichtet, für Stromkreise bis SIL 3 nach IEC 61508 Abbildung 1: Blockschaltbild F1: max. 4 A - T, Lieferzustand: 4 A - T Die Baugruppe ist geprüft

Mehr

Zusatz zur Betriebsanleitung

Zusatz zur Betriebsanleitung Antriebstechnik \ Antriebsautomatisierung \ Systemintegration \ Services Zusatz zur Betriebsanleitung Getriebe Typenreihen R..7, F..7, K..7, K..9, S..7, SPIROPLAN W Öl-Luft-Kühler bei Tauchschmierung /OAC

Mehr

Siemens AG Transformatoren, Netzgeräte und Steckdosen SENTRON. Projektierungshandbuch Ausgabe Answers for infrastructure and cities.

Siemens AG Transformatoren, Netzgeräte und Steckdosen SENTRON. Projektierungshandbuch Ausgabe Answers for infrastructure and cities. Transformatoren, Netzgeräte und Steckdosen SENTRON Projektierungshandbuch Ausgabe 2014 Answers for infrastructure and cities. Transformatoren, Netzgeräte und Steckdosen 2 Einführung 3 Klingeltransformatoren

Mehr

10/2 Programmübersicht. 10/3 Klingeltransformatoren 4AC3 0, 4AC3 1. 10/5 Transformatoren für Dauerbelastung. 10/8 Netzgeräte 4AC2 4

10/2 Programmübersicht. 10/3 Klingeltransformatoren 4AC3 0, 4AC3 1. 10/5 Transformatoren für Dauerbelastung. 10/8 Netzgeräte 4AC2 4 BETA schalten Transformatoren, Klingeln und Steckdosen /2 Programmübersicht /3 Klingeltransformatoren 4AC3 0, 4AC3 1 /5 Transformatoren für Dauerbelastung 4AC3 4... 4AC3 /8 Netzgeräte 4AC2 4 / Klingeln

Mehr

Miniatur-Starkstrom-Relais MSR für Gleichspannung, neutral, monostabil

Miniatur-Starkstrom-Relais MSR für Gleichspannung, neutral, monostabil für Gleichspannung, neutral, monostabil V23061 Besondere Merkmale Einsatz als elektrisches Trennglied zwischen Schwachstromsteuer- und Starkstromschaltkreisen Großes Schaltvermögen bei kleinen Abmessungen

Mehr

Haupttypen Katalog 2011

Haupttypen Katalog 2011 Haupttypen Katalog 2011 Konverter Transformatoren Vorschaltgeräte Industrievertretung Inhaltsverzeichnis 1. Konverter Seite MICROJOLLY 1...10 V & PUSH... 5 JOLLY 1...10 V & PUSH... 6 MAXI JOLLY 1...10

Mehr

Trennstufen A3/1. Ex i Relais Modul Reihe

Trennstufen A3/1. Ex i Relais Modul Reihe > Für binäre Signal- und Steuerstromkreise > Eingänge oder Ausgänge eigensicher [Ex ia] IIC > Galvanische Trennung zwischen Eingängen und Ausgängen > Einsetzbar bis SIL 2 (IEC 61508) www.stahl.de 08578E00

Mehr

Hochstromtechnik. Kondensatorschütze. zum Schalten unter Last. Liste 507

Hochstromtechnik. Kondensatorschütze. zum Schalten unter Last. Liste 507 Kondensatorschütze zum Schalten unter Last Liste 507 Ausgabe von 0. August 00 Allgemein Induktionsöfen zum Erwärmen und Einschmelzen von Metallen besitzen einen schlechten Leistungsfaktor. Um das speisende

Mehr

Praktikum II TR: Transformator

Praktikum II TR: Transformator Praktikum II TR: Transformator Betreuer: Dr. Torsten Hehl Hanno Rein praktikum2@hanno-rein.de Florian Jessen florian.jessen@student.uni-tuebingen.de 30. März 2004 Made with L A TEX and Gnuplot Praktikum

Mehr

Bürstenbehaftete Motoren

Bürstenbehaftete Motoren DC-Motoren Bürstenbehaftete Motoren Unser Standardprogramm an bürstenbehafteten Motoren erstreckt sich derzeit über sechs Baureihen. Diese Baureihen sind die Grundlage für vielseitige Applikations lösungen

Mehr

Serie 49 - Koppel-Relais, 15,5 mm breit, A

Serie 49 - Koppel-Relais, 15,5 mm breit, A Serie - Koppel-Relais,, mm breit, -0-6 A - n für oder - Sichere Trennung nach VDE 0 / EN 078 und VDE 0700 / EN 33 zwischen - 6 kv (,/0 µs),8 mm Luft- und Kriechstrecke - mgebungstemperatur bis + 70 - Für

Mehr

Aufgaben zur Wechselspannung

Aufgaben zur Wechselspannung Aufgaben zur Wechselspannung Aufgabe 1) Ein 30 cm langer Stab rotiert um eine horizontale, senkrecht zum Stab verlaufende Achse, wobei er in 10 s 2,5 Umdrehungen ausführt. Von der Seite scheint paralleles

Mehr

Betrieb von Verteilungstransformatoren

Betrieb von Verteilungstransformatoren siemens.com/energy/transformatoren Betrieb von Drehstrom-Verteilungstransformatoren 50 bis 3150 kva Betrieb von Verteilungstransformatoren Betrieb von Transformatoren Übertemperaturen Transformatoren sind

Mehr

Serie 49 - Koppel-Relais 8-10 - 16 A

Serie 49 - Koppel-Relais 8-10 - 16 A Koppelrelais, 1 oder 2 Wechsler, 15,5 mm breit mit integrierter EMV-Spulenbeschaltung Spulen für AC, DC und DC sensitiv, 500 mw Sichere Trennung zwischen Spule und Kontaktsatz nach VDE 0106, EN 50178,

Mehr

Serie 48 - Koppel-Relais 8-10 - 16 A

Serie 48 - Koppel-Relais 8-10 - 16 A Koppelrelais, 1 oder 2 Wechsler, 15,8 mm breit mit integrierter EMV-Spulenbeschaltung und Verpolschutzdiode bei DC Spulen für AC und DC sensitiv, 500 mw Sichere Trennung zwischen Spule und Kontaktsatz

Mehr

MMU 3.0. Datenblatt 055.9d. Multi- Messumformer für Ströme, Spannungen, Leistungen

MMU 3.0. Datenblatt 055.9d. Multi- Messumformer für Ströme, Spannungen, Leistungen MMU 3.0 Datenblatt 055.9d Multi- Messumformer für Ströme, Spannungen, Leistungen Anwendung Der Multi - Messumformer MMU 3.0 erfasst alle n in einem beliebigen Einphasen - oder Drehstromnetz, wandelt diese

Mehr

Medizinische Trenntransformatoren

Medizinische Trenntransformatoren Medizinische Trenntransformatoren polymit MTT 1000/UL CSA C22.2 No. 601.1-M90 innovativ vielseitig zuverlässig Medizinische Trenntransformatoren Sicherheit für den Patienten Die überarbeiteten Trenntransformatoren-Serien

Mehr

Schweißtransformatoren

Schweißtransformatoren Wechselstrom-, Mittelfrequenz- oder 3-Phasen-Gleichstrom-Transformatoren mit verschiedenen Anschlussbildern Wir liefern die Widerstands-Schweißtransformatoren - mit oder ohne Stufenschalter - mit einer

Mehr

1. BLINDSTROM KOMPENSATION

1. BLINDSTROM KOMPENSATION 1. BLINDSTROM KOMPENSATION Der Blindstrom kann kompensiert werden bei: Mittelspannung: Wenn Empfänger vorhanden sind, die bei dieser Spannung Blindstrom verbrauchen wie zum Beispiel grosse Motore: M2.1

Mehr

Gerätebeschreibung. Mit Hilfe der Schnittstelle PSEN i1 lassen sich mehrere Sicherheitsschalter oder Positionsschalter an Schutztürwächter

Gerätebeschreibung. Mit Hilfe der Schnittstelle PSEN i1 lassen sich mehrere Sicherheitsschalter oder Positionsschalter an Schutztürwächter PSEN Zubehör i Schnittstelle zum Anschluss und zur Auswertung eines oder mehrerer Sicherheitsschalter oder Positionsschalter an Schutztürwächter oder Sicherheitssteuerungen. Zulassungen Gerätemerkmale

Mehr

HEOL Spezialtransformatoren

HEOL Spezialtransformatoren Trafo / Transformator: Ein Trafo besteht aus einem magnetischen Kreis, welcher als Transformatorkern bezeichnet wird, und aus mindestens zwei Wicklungen. Die der elektrischen Energiequelle zugewandte Wicklung

Mehr

Handbuch W&T. Koppelrelais für Web-IO. Release 1.0 Typ

Handbuch W&T. Koppelrelais für Web-IO. Release 1.0 Typ Handbuch für WebIO W&T Release.0 Typ 5705 5706 Wichtige Informationen 04/2009 by Wiesemann und Theis GmbH Irrtum und Änderung vorbehalten: Da wir Fehler machen können, darf keine unserer Aussagen ungeprüft

Mehr

Herzlich Willkommen. Roland Kistler. Tel. +49 (89) Sales Engineer. Folie 1

Herzlich Willkommen. Roland Kistler. Tel. +49 (89) Sales Engineer. Folie 1 Herzlich Willkommen Roland Kistler Sales Engineer Tel. +49 (89) 242 39 90 17 E-Mail r.kistler@online-usv.de Folie 1 XANTO S 6000 + 10000 Folie 2 Die XANTO S Serie Bauform Tower oder Rack Rack-Tower-Kombi

Mehr

Grenzwertschalter Licht

Grenzwertschalter Licht Grenzwerschalter Licht GSL Besondere Merkmale potentialfreie Relaiskontakte galvanisch getrennter Sensoreingang (PELV) einstellbare Ansprechverzögerung Impuls oder Daueransteuerung einstellbar automatischer

Mehr

Praktikum 5, Transformator

Praktikum 5, Transformator 23. November 206 Elektrizitätslehre 3 Martin Weisenhorn Praktikum 5, Transformator Lernziele In diesem Versuch sollen die Parameter des symmetrischen T-Ersatzmodells eines Einphasentransformators (single-phase

Mehr

ABB i-bus KNX Schaltaktor, xfach, 10 AX, REG SA/S x.10.2.1, 2CDG 110 15x R0011

ABB i-bus KNX Schaltaktor, xfach, 10 AX, REG SA/S x.10.2.1, 2CDG 110 15x R0011 , 2CDG 110 15x R0011 SA/S 8.10.2.1 2CDC 071 016 S001 Die 10-A-Schaltaktoren sind Reiheneinbaugeräte im Pro M- Design zum Einbau in den Verteiler. Die Geräte sind zum Schalten von ohmschen, induktiven und

Mehr

9 Kurzschlussstromberechnung nach DIN EN (VDE 0102) einfach gespeiste drei- und zweipolige Kurzschlussströme ohne Erdberührung

9 Kurzschlussstromberechnung nach DIN EN (VDE 0102) einfach gespeiste drei- und zweipolige Kurzschlussströme ohne Erdberührung 9 Kurzschlussstromberechnung nach DIN EN 60909-0 (VDE 0102) einfach gespeiste drei- und zweipolige Kurzschlussströme ohne Erdberührung 9.1 Allgemeines Die Kurzschlussstelle auf der Niederspannungsseite

Mehr

I ellk (18-58 W) I 1

I ellk (18-58 W) I 1 I ellk... (- W) I Technische Daten x W x W ellk / ellk / ellk / ellk / ellk / Kennzeichnung nach //EG II G Ex de IIC T / II G Ex de mb II T (CG-S-Variante) II D Ex td A IP T C EG-Baumusterprüfbescheinigung

Mehr

Bedienungsanleitung für

Bedienungsanleitung für Bedienungsanleitung für 1. Sicherheitshinweise Einbau und Montage elektrischer Geräte dürfen nur durch Elektrofachkräfte erfolgen. Bei Nichtbeachtung der Anleitung können Schäden am Gerät, Brand oder andere

Mehr

Übersicht. Weitere Informationen erhalten Sie über die Schaltfläche mit diesem Symbol. Technische Daten

Übersicht. Weitere Informationen erhalten Sie über die Schaltfläche mit diesem Symbol. Technische Daten Übersicht Multimeter überwachen Ihre Anlage. Sie sehen alle Messwerte auf einen Blick. Multimeter werden hauptsächlich vom Schaltanlagenbauer in Stromverteilern für die Einspeisung in Gebäude und Anlagen

Mehr

Solar-Wind-Technik. Kurzanleitung SWT WindInvert S für Windtronic Windturbinen

Solar-Wind-Technik. Kurzanleitung SWT WindInvert S für Windtronic Windturbinen Solar-Wind-Technik Kurzanleitung SWT WindInvert 1200-36S für Windtronic Windturbinen Stand 01.08.2013 Anschluss des Wechselrichters Der Wind-Wechselrichter hat 2 Windrad-Eingangsanschlüsse + und vom Typ

Mehr

Aufgabe Summe Note Mögliche Punkte Erreichte Punkte

Aufgabe Summe Note Mögliche Punkte Erreichte Punkte Universität Siegen Grundlagen der Elektrotechnik für Maschinenbauer Fachbereich 1 Prüfer : Dr.-Ing. Klaus Teichmann Datum : 7. April 005 Klausurdauer : Stunden Hilfsmittel : 5 Blätter Formelsammlung DIN

Mehr

Anwendungshinweis Konfiguration von SolarEdge Wechselrichtern gemäß VDE-AR-N-4105

Anwendungshinweis Konfiguration von SolarEdge Wechselrichtern gemäß VDE-AR-N-4105 Anwendungshinweis Konfiguration von SolarEdge Wechselrichtern gemäß VDE-AR-N-4105 Hintergrund Ab dem 1. Januar 2012 werden in Deutschland alle SolarEdge Wechselrichter die neue Niederspannung-srichtlinie

Mehr

NUTZER-HANDBUCH EINBAUHINWEISE. Trenntransformatoren. ITR Trenntransformator 1800W 115/230V 16/8A

NUTZER-HANDBUCH EINBAUHINWEISE. Trenntransformatoren. ITR Trenntransformator 1800W 115/230V 16/8A NUTZER-HANDBUCH EINBAUHINWEISE Trenntransformatoren ITR040182040 Trenntransformator 1800W 115/230V 16/8A ITR040362040 Trenntransformator 3600W 115/230V 32/16A Victron Energy B.V. Niederlande Telefonzentrale:

Mehr

Maße in mm Änderungen vorbehalten, Stand 12/2008 Trafo Schneider, March Measures in mm Subject to alterations, last updated 12/2008 Trafo

Maße in mm Änderungen vorbehalten, Stand 12/2008 Trafo Schneider, March Measures in mm Subject to alterations, last updated 12/2008 Trafo 1 2 3 Steuertransformatoren nach VDE 0570/EN 61558-2-2 IP 00 Control transformers according to VDE 0570/EN 61558-2-2 IP 00 PE C F D A E B nach VDE 0570/EN 61558-2-2, according to VDE 0570/EN 61558-2-2

Mehr

Beschreibung: SAM 8.1/2 Tl.Nr.: 78327 311006

Beschreibung: SAM 8.1/2 Tl.Nr.: 78327 311006 Beschreibung: SAM 8.1/2 Tl.Nr.: 78327 311006 1. Anwendung Das Anschlussmodul SAM 8.1/2 ermöglicht eine einfache Verdrahtung zwischen Raumbzw. Uhrenthermostaten und den dazugehörigen Stellantrieben im Verteilerschrank.

Mehr

Bringt einen Tracker mehr ins Spiel. Der PLATINUM Wechselrichter R3-M2.

Bringt einen Tracker mehr ins Spiel. Der PLATINUM Wechselrichter R3-M2. Bringt einen Tracker mehr ins Spiel. Der PLATINUM Wechselrichter R3-M2. Garantie Outdoor IP 66 Verschattung Dreiphasig Wirkungsgrad < 25 kw 10 100 kw > 100 kw Der PLATINUM R3-M2 erfüllt die Marktanforderung

Mehr

Merkblatt für Zählerschränke (direkte Messung) Ausgabe

Merkblatt für Zählerschränke (direkte Messung) Ausgabe Merkblatt für Zählerschränke (direkte Messung) Ausgabe 09.2007 Herausgegeben vom Verband der Bayerischen Elektrizitätswirtschaft e. V. VBEW Ausschuss Netze Herausgegeben vom Verband der Bayerischen Elektrizitätswirtschaft

Mehr

5 Zeitabhängige Felder

5 Zeitabhängige Felder Carl Hanser Verlag München 5 Zeitabhängige Felder Aufgabe 5.13 Die spannungsabhängige Kapazität eines Kondensators kann für den Bereich 0... 60 V durch folgende Gleichung angenähert werden: Geben Sie allgemein

Mehr

Repetitionen. Widerstand, Drosseln und Kondensatoren

Repetitionen. Widerstand, Drosseln und Kondensatoren Kapitel 16.1 epetitionen Widerstand, Drosseln und Kondensatoren Verfasser: Hans-udolf Niederberger Elektroingenieur FH/HTL Vordergut 1, 8772 Nidfurn 055-654 12 87 Ausgabe: Oktober 2011 1 1.702 Serieschaltung

Mehr

Einspeisemanagement mit Solar-Log 1000 PM+ Herstellererklärung gem. TR 8 Rev. Typ: Solar-Log 1000 PM+

Einspeisemanagement mit Solar-Log 1000 PM+ Herstellererklärung gem. TR 8 Rev. Typ: Solar-Log 1000 PM+ Einspeisemanagement mit Solar-Log 1000 PM+ Herstellererklärung gem. TR 8 Rev Typ: Solar-Log 1000 PM+ 1. Einleitung Solar-Log 1000 PM+ dient neben der Überwachung von PV-Anlagen auch zur Steuerung von PV-Anlagen

Mehr

Zeigt große Klasse in kleinen Anlagen. Der PLATINUM Wechselrichter R3-S2.

Zeigt große Klasse in kleinen Anlagen. Der PLATINUM Wechselrichter R3-S2. Zeigt große Klasse in kleinen Anlagen. Der PLATINUM Wechselrichter R3-S2. Garantie Outdoor IP 66 Verschattung Dreiphasig Efficiency < 25 kw 10 100 kw Sämtliche PLATINUM R3-Modelle erfüllen die Marktanforderung

Mehr

LINOCUR Größe D02 63A 230VAC/440VAC

LINOCUR Größe D02 63A 230VAC/440VAC LINOCUR SICHERUNGS-LASTTRENNSCHALTER UND SCHALTLEISTEN NACH IEC D0-SCHALTER-SICHERUNGS-EINHEITEN Der D0-LINOCUR ist eine Kombination aus Lasttrennschalter und NEOZED -Sicherungselement 63 A, ausgestattet

Mehr

VERSTÄRKER. Digitale SINUS Endstufe

VERSTÄRKER. Digitale SINUS Endstufe VERSTÄRKER Die ELA Leistungsverstärker der SINUS Serie sind für den Dauereinsatz ausgelegt und absolut kurzschluss- und leerlaufsicher. Sie sind mit einer thermischen und elektronischen Schutzschaltung

Mehr

Technisches Datenblatt Spannungsversorgung

Technisches Datenblatt Spannungsversorgung Schaltnetzteil einphasig geregelt, 120 Watt Technische Änderungen vorbehalten 722758 Identifikation Typ DRAN 120-24B Eingangsseite Nennspannung AC 115 / 230 V (automatische Umschaltung) Arbeitsspannungsbereich

Mehr

theben 2-Kanal-Wochenschaltuhr TR 612S - EIB 2-Kanal-Wochenschaltuhr TR 612S - EIB bro / KNX_HB_TR612S_hb_D_0410.doc Apr-06 (Änderungen vorbehalten)

theben 2-Kanal-Wochenschaltuhr TR 612S - EIB 2-Kanal-Wochenschaltuhr TR 612S - EIB bro / KNX_HB_TR612S_hb_D_0410.doc Apr-06 (Änderungen vorbehalten) 2-Kanal-Wochenschaltuhr TR 612S - EIB Seite 1 von 9 Inhaltsverzeichnis 2-Kanal-Wochenschaltuhr TR 612S - EIB... 1 1 Funktionseigenschaften... 2 2 Technische Daten... 3 2.1 Maßbilder / Anschlußbilder...

Mehr

Die Absicherung von Transformatoren waere ganz einfach, wenn. der Trafo-Einschaltstromstoss nicht waere.

Die Absicherung von Transformatoren waere ganz einfach, wenn. der Trafo-Einschaltstromstoss nicht waere. Die Absicherung von Transformatoren waere ganz einfach, wenn. der Einschaltstoss nicht waere. Bei Transformatoren die sich nur wenig erwaermen duerfen, weil zum Beispiel die Einbauverhaeltnisse eine nur

Mehr