Mutter Teresa Der Engel der Armen Eine Heilige der heutigen Zeit

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Mutter Teresa Der Engel der Armen Eine Heilige der heutigen Zeit"

Transkript

1 Mutter Teresa Der Engel der Armen Eine Heilige der heutigen Zeit Was ihr getan habt einem der Geringsten, Mutter Teresa Jesus das habt ihr mir getan!" Mutter Teresa Mutter Teresa lebte bei den Armen. Die Kraft dafür wuchs in ihrem Herzen. Ihr Vorname war. Als Schwester in einem Kloster erhielt sie den Namen. Sie machte eine Ausbildung als und ging nach. Dort beschloss sie den Armen zu helfen und kümmerte sich besonders um die. Diese nannten sie. Ihr Leben stand unter folgendem Motto: Lieben, wie er liebt. Helfen, wie er. Schenken, wie er. Dienen, wie er. Mutter Teresa wurde im Jahr geboren und starb. wurde sie von Papst Johannes Paul II selig gesprochen.

2 Lösung Mutter Teresa Der Engel der Armen Eine Heilige der heutigen Zeit Was ihr getan habt einem der Geringsten, Kinder Hungernde Aussätzige Mutter Teresa Obdachlose Jesus Kranke Sterbende das habt ihr mir getan!" Mutter Teresa Mutter Teresa lebte bei den Armen. Die Kraft dafür wuchs in ihrem Herzen. Ihr Vorname war Agnes. Als Schwester in einem Kloster erhielt sie den Namen Teresa. Sie machte eine Ausbildung als Lehrerin und ging nach Indien. Dort beschloss sie den Armen zu helfen und kümmerte sich besonders um die Kinder. Diese nannten sie Mutter Teresa. Ihr Leben stand unter folgendem Motto: Lieben, wie er liebt. Helfen, wie er hilft. Schenken, wie er schenkt. Dienen, wie er dient. Mutter Teresa wurde im Jahr 1910 geboren und starb wurde sie von Papst Johannes Paul II selig gesprochen.

3 Ordne das Streifenpuzzle! Mit 18 Jahren trat sie in einen Orden in Irland ein und bekam als Nonne den Namen Schwester Teresa beschloss sie, alles aufzugeben und sich um die Armen und Kranken in den Slums (Elendsvierteln) von Kalkutta zu kümmern. Sie eröffnete eine Slum-Schule. Lebenslauf von Mutter Teresa 1954 eröffnete sie das erste Sterbehaus in Kalkutta. Ab 1965 entstanden Niederlassungen von ihr in über 100 Ländern. Es gab dann auch die Gruppe Missionare der Nächstenliebe". Für ihre Arbeit bekam sie zahlreiche Preise wurde Mutter Teresa der Friedensnobelpreis verliehen. 4 Jahre später gründete sie den Orden Missionarinnen der Nächstenliebe". Sie kümmerte sich um die Armen, Leprakranken, ausgesetzten Kinder und Sterbenden. Die Ordensleute essen die gleichen Speisen wie die Armen, tragen das gleiche Gewand und leben ohne persönlichen Besitz. Am starb sie.

4 Am wurde Mutter Teresa in Albanien geboren. Sie hieß Agnes Gonxha Bojaxhiu. Sechs Jahre nach ihrem Tod wurde Mutter Teresa von Papst Johannes Paul II selig gesprochen. Ein Jahr später ging sie nach Indien. Sie arbeitete als Lehrerin und half im Krankenhaus. Auch heute noch gibt es etwa 3500 Schwestern und Brüder der Nächstenliebe sowie mehr als Helfer.

5 Lösung Lebenslauf von Mutter Teresa Am wurde Mutter Teresa in Albanien geboren. Sie hieß Agnes Gonxha Bojaxhiu. Mit 18 Jahren trat sie in einen Orden in Irland ein und bekam als Nonne den Namen Schwester Teresa. Ein Jahr später ging sie nach Indien. Sie arbeitete als Lehrerin und half im Krankenhaus beschloss sie, alles aufzugeben und sich um die Armen und Kranken in den Slums (Elendsvierteln) von Kalkutta zu kümmern. Sie eröffnete eine Slum-Schule. 4 Jahre später gründete sie den Orden Missionarinnen der Nächstenliebe". Sie kümmerte sich um die Armen, Leprakranken, ausgesetzten Kinder und Sterbenden. Die Ordensleute essen die gleichen Speisen wie die Armen, tragen das gleiche Gewand und leben ohne persönlichen Besitz eröffnete sie das erste Sterbehaus in Kalkutta. Ab 1965 entstanden Niederlassungen von ihr in über 100 Ländern. Es gab dann auch die Gruppe Missionare der Nächstenliebe". Für ihre Arbeit bekam sie zahlreiche Preise wurde Mutter Teresa der Friedensnobelpreis verliehen. Am starb sie. Sechs Jahre nach ihrem Tod wurde Mutter Teresa von Papst Johannes Paul II selig gesprochen. Auch heute noch gibt es etwa 3500 Schwestern und Brüder der Nächstenliebe sowie mehr als Helfer.

6 Rätsel zu Mutter Teresa: 1) Welchen Beruf hatte Mutter Teresa am Anfang? 2) In welchem Land wurde sie geboren? 3) Welchen Vornamen bekam sie bei ihrer Geburt? _ 4) Wer war für sie ein Vorbild? _ 5) In welcher Stadt kümmerte sie sich mehr als 40 Jahre um die Armen und Sterbenden? 6) Was braucht man für diese Arbeit? 7) Warum ging Mutter Teresa zu Menschen, die von anderen gemieden wurden? _ 8) Welche hohe Auszeichnung bekam sie 1979? 9) Sie trug immer ein weißes Gewand mit einer Borte. 10) Mutter Teresa gründete den. Missionarinnen der Nächstenliebe. _ 11) Viele Menschen in Kalkutta leben in großer _ 12) Wie heißt die schwere Krankheit, die viele Menschen in Indien haben? _ 13) Wie nennt man die Frauen, die in einem Orden leben? Das Lösungswort ergibt einen Namen für Mutter Teresa. Lösungswort: _

7 Rätsel zu Mutter Teresa (Lösungen): 1) Welchen Beruf hatte Mutter Teresa am Anfang? LEHRERIN 2) In welchem Land wurde sie geboren? ALBANIEN 3) Welchen Vornamen bekam sie bei ihrer Geburt? AGNES 4) Wer war für sie ein Vorbild? JESUS 5) In welcher Stadt kümmerte sie sich mehr als 40 Jahre um die Armen und Sterbenden? KALKUTTA 6) Was braucht man für diese Arbeit? GEDULD 7) Warum ging Mutter Teresa zu Menschen, die von anderen gemieden wurden? LIEBE 8) Welche hohe Auszeichnung bekam sie 1979? FRIEDENSNOBELPREIS 9) Sie trug immer ein weißes Gewand mit einer Borte. BLAUEN 10) Mutter Teresa gründete den. Missionarinnen der Nächstenliebe. ORDEN 11) Viele Menschen in Kalkutta leben in großer ARMUT 12) Wie heißt die schwere Krankheit, die viele Menschen in Indien haben? LEPRA 13) Wie nennt man die Frauen, die in einem Orden leben? NONNEN Das Lösungswort ergibt einen Namen für Mutter Teresa. Lösungswort: ENGEL DER ARMEN

Heilige Mutter Teresa von Kalkutta

Heilige Mutter Teresa von Kalkutta Heilige Mutter Teresa von Kalkutta Eine Ausstellung mit Fotos von Karl-Heinz Melters Am 26. August 1910 wird Agnes Gonxha Bojaxhiu in Skopje im heutigen Mazedonien geboren. Schon mit zwölf Jahren will

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Vorbilder für uns heute! Mutter Theresa

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Vorbilder für uns heute! Mutter Theresa Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Vorbilder für uns heute! Mutter Theresa Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de SCHOOL-SCOUT Vorbilder - Mutter Theresa

Mehr

Einleitung... 7 Anregungen zu den Exerzitien im Alltag... 9

Einleitung... 7 Anregungen zu den Exerzitien im Alltag... 9 Inhalt Einleitung................................ 7 Anregungen zu den Exerzitien im Alltag....... 9 Erste Woche............................. 13 1. Tag Wichtiger als alles andere............. 15 2. Tag

Mehr

Die Hexe von Kalkutta

Die Hexe von Kalkutta Die Hexe von Kalkutta Mutter Teresa (Ordensname, bürgerlich Anjezë Gonxhe Bojaxhiu; * 26. August 1910 in Üsküb, Osmanisches Reich; 5. September 1997 in Kalkutta, Indien) war eine durch ihre humanitären

Mehr

Leseprobe. Reinhard Abeln Mutter Teresa - Was zählt, ist das Herz Erinnerungen & Anekdoten. Mehr Informationen finden Sie unter st-benno.

Leseprobe. Reinhard Abeln Mutter Teresa - Was zählt, ist das Herz Erinnerungen & Anekdoten. Mehr Informationen finden Sie unter st-benno. Leseprobe Reinhard Abeln Mutter Teresa - Was zählt, ist das Herz Erinnerungen & Anekdoten 96 Seiten, 11 x 19 cm, mit zahlreichen Farbabbildungen, gebunden ISBN 9783746237763 Mehr Informationen finden Sie

Mehr

GEISTLICHER IMPULS AM BEGINN EINER SITZUNG DES PFARREIRATS, DES KIRCHENVORSTANDS o. ä.

GEISTLICHER IMPULS AM BEGINN EINER SITZUNG DES PFARREIRATS, DES KIRCHENVORSTANDS o. ä. GEISTLICHER IMPULS AM BEGINN EINER SITZUNG DES PFARREIRATS, DES KIRCHENVORSTANDS o. ä. Dieser Impuls lässt sich gut von zwei Sprecherinnen/Sprechern im Wechsel vorlesen. Am 4. September 2016 spricht Papst

Mehr

Heilige handeln in Nächstenliebe

Heilige handeln in Nächstenliebe Heilige handeln in Nächstenliebe Es gibt viele bekannte große Heilige, die in Nächstenliebe gehandelt haben. 1. Verbinde den Heiligen mit seinen Taten, durch die er bekannt wurde. Dann erhältst du ein

Mehr

Mutter Teresa und Lady Diana - Moderner Personenkult mit religiösem Hintergrund

Mutter Teresa und Lady Diana - Moderner Personenkult mit religiösem Hintergrund Geisteswissenschaft Marcel Lange Mutter Teresa und Lady Diana - Moderner Personenkult mit religiösem Hintergrund Examensarbeit Mutter Teresa und Lady Diana Moderner Personenkult mit religiösem Hintergrund

Mehr

Fertige Unterrichtsstunden zu Personen des Glaubens

Fertige Unterrichtsstunden zu Personen des Glaubens Nicole Geißler Mutter Teresa Fertige Unterrichtsstunden zu Personen des Glaubens Nach der Lernmethodik von Dr. Heinz Klippert Downloadauszug aus dem Originaltitel: Religion Vorbilder der Bibel Personen

Mehr

Heute vor zehn Jahren starb Mutter Teresa von Kalkutta. Sie ist eine der bedeutendsten Frauen des letzten Jahrhunderts.

Heute vor zehn Jahren starb Mutter Teresa von Kalkutta. Sie ist eine der bedeutendsten Frauen des letzten Jahrhunderts. Predigt des Erzbischofs Friedrich Kardinal Wetter beim Gottesdienst anlässlich des 10. Todestages von Mutter Teresa von Kalkutta am 5. September 2007 in München St. Margaret Heute vor zehn Jahren starb

Mehr

14. Januar. Sel. Petrus Donders. Ordenspriester. Gedenktag

14. Januar. Sel. Petrus Donders. Ordenspriester. Gedenktag Sel. Petrus Donders 15 14. Januar Sel. Petrus Donders Ordenspriester Gedenktag Petrus Donders wurde am 27. Oktober 1809 in Tilburg in den Niederlanden geboren. Seit seiner frühen Jugend fühlte er sich

Mehr

Ansprache Mutter Theresas anlässlich der Verleihung des Friedensnobelpreises am in Oslo:

Ansprache Mutter Theresas anlässlich der Verleihung des Friedensnobelpreises am in Oslo: Ansprache Mutter Theresas anlässlich der Verleihung des Friedensnobelpreises am 10.12.1979 in Oslo: Lasst uns alle zusammen Gott danken für die wundervolle Gelegenheit, gemeinsam die Freude ausdrücken

Mehr

Bibel für Kinder zeigt: Reicher Mann, Armer Mann

Bibel für Kinder zeigt: Reicher Mann, Armer Mann Bibel für Kinder zeigt: Reicher Mann, Armer Mann Text: Edward Hughes Illustration: M. Maillot und Lazarus Adaption: M. Maillot und Sarah S. Übersetzung: Siegfried Grafe Produktion: Bible for Children www.m1914.org

Mehr

Reicher Mann, Armer Mann

Reicher Mann, Armer Mann Bibel für Kinder zeigt: Reicher Mann, Armer Mann Text: Edward Hughes Illustration: M. Maillot und Lazarus Adaption: M. Maillot und Sarah S. Übersetzung: Siegfried Grafe Produktion: Bible for Children www.m1914.org

Mehr

Mutter Theresa. Sagte immer das, was sie sagen wollte. Mit 18 Jahren nach Irland. Sendung nach Indien

Mutter Theresa. Sagte immer das, was sie sagen wollte. Mit 18 Jahren nach Irland. Sendung nach Indien Mutter Theresa Sagte immer das, was sie sagen wollte Der heutige Papst Franziskus lernte Mutter Teresa 1994 während einer Bischofssynode im Vatikan persönlich kennen. Damals saß sie direkt hinter dem heutigen

Mehr

2 Bei den hohen Auszeichnung und vielen Ehren blieb Mutter Teresa stets die schlichte, demütige, anspruchslose Ordensfrau. Am 5. September 1997 hat de

2 Bei den hohen Auszeichnung und vielen Ehren blieb Mutter Teresa stets die schlichte, demütige, anspruchslose Ordensfrau. Am 5. September 1997 hat de 1 Predigt des Erzbischofs em. Friedrich Kardinal Wetter beim Gottesdienst anlässlich des 100. Geburtstages von Mutter Teresa am 26. August 2010 in München-St. Margaret Heute vor 100 Jahren wurde Mutter

Mehr

Klassifizieren Sie die Adjektive in dem Kasten der Schlüsselwörter als positiv (+) oder negativ (-).

Klassifizieren Sie die Adjektive in dem Kasten der Schlüsselwörter als positiv (+) oder negativ (-). ZUM AUFWÄRMEN... 1. Denken Sie an verschiedene Arten von Helden und Heldinnen a) einen Sport oder Filmstar, den Sie persönlich bewundern b) jemanden, der für Tapferkeit oder Güte berühmt ist c) die Hauptfigur

Mehr

Der Text ist vom Jugend amt. Das Jugend amt hilft Kindern. Und Eltern. Die Mutter ist nicht ver heiratet. Sie entscheidet allein:

Der Text ist vom Jugend amt. Das Jugend amt hilft Kindern. Und Eltern. Die Mutter ist nicht ver heiratet. Sie entscheidet allein: Wer entscheidet? So lebt Ihr Kind. Der Text ist vom Jugend amt. Das Jugend amt hilft Kindern. Und Eltern. In dem Text geht es um das Sorge recht. Das bedeutet: Wer entscheidet. Wie lebt das Kind? Was ist

Mehr

LOGO. Mutter Teresa Die heilige Teresa von Kalkutta. Worte des Engels von Kalkutta... Leben. ... zum Thema Dienen

LOGO. Mutter Teresa Die heilige Teresa von Kalkutta. Worte des Engels von Kalkutta... Leben. ... zum Thema Dienen Mutter Teresa Die heilige Teresa von Kalkutta August-Thyssen-Str. 7 56170 Bendorf Tel.: 0 26 22 /12 02 22 Fax: 02622/120220 logo@logo-buch.de www.logo-buch.de Leben Mutter Teresa wurde als Agnes Gonxha

Mehr

Heiligsprechung von Mutter Teresa 4. September 2016 in Rom

Heiligsprechung von Mutter Teresa 4. September 2016 in Rom Eine katholische Minizeitschrift im Geiste Mariens Ausgabe 4/2016 Nr. 56 Biblische Geschichte: Reicher Prasser armer Lazarus Seite 6-7 Glaube: Ichtys und die Armen Seite 4-5 Heilige: Mutter Teresa Seite

Mehr

Predigt des Erzbischofs em. Friedrich Kardinal Wetter beim Gottesdienst zum Fest Mariä Himmelfahrt 2010 in Birkenstein

Predigt des Erzbischofs em. Friedrich Kardinal Wetter beim Gottesdienst zum Fest Mariä Himmelfahrt 2010 in Birkenstein Predigt des Erzbischofs em. Friedrich Kardinal Wetter beim Gottesdienst zum Fest Mariä Himmelfahrt 2010 in Birkenstein Wenn wir in Jerusalem die Grabeskirche besuchen und in das Heilige Grab eintreten,

Mehr

Commune-Texte für Jungfrauen (Messbuch S. 934) z.b.:

Commune-Texte für Jungfrauen (Messbuch S. 934) z.b.: Sel. Charitas Brader 1 27. Februar Sel. Charitas Brader, Jungfrau Geboren in Kaltbrunn, Schweiz, am 14. August 1860. Als Schülerin vernahm sie den Ruf Gottes und legte im Kloster Maria Hilf in Altstätten

Mehr

Marguerite Barankitse

Marguerite Barankitse 1-5 Marguerite Barankitse Kennst du Burundi, in dem Tutsi und Hutus leben? Das ist ein kleines Land in Zentralafrika. Verzeih, ich habe mich noch gar nicht vorgestellt: Marguerite Barankitse ist mein Name.

Mehr

Novene. zur Vorbereitung auf die. Bischofssynode vom 4. bis 25. Oktober zum Thema:

Novene. zur Vorbereitung auf die. Bischofssynode vom 4. bis 25. Oktober zum Thema: Novene zur Vorbereitung auf die Bischofssynode vom 4. bis 25. Oktober 2015 zum Thema: Die Berufung und Sendung der Familie in Kirche und Welt von heute Novene zur Vorbereitung auf die Bischofssynode vom

Mehr

Bibel für Kinder zeigt: Die Wunder von Jesus

Bibel für Kinder zeigt: Die Wunder von Jesus Bibel für Kinder zeigt: Die Wunder von Jesus Text: Edward Hughes Illustration: Byron Unger und Lazarus Adaption: E. Frischbutter und Sarah S. Übersetzung: Siegfried Grafe Produktion: Bible for Children

Mehr

Der verrückte Rothaarige

Der verrückte Rothaarige Der verrückte Rothaarige In der südfranzösischen Stadt Arles gab es am Morgen des 24. Dezember 1888 große Aufregung: Etliche Bürger der Stadt waren auf den Beinen und hatten sich vor dem Haus eines Malers

Mehr

Der Friedensweg lädt den Wanderer ein, die Macht der kleinen Schritte auf dem Weg zum großen,alle Lebensbereiche umfassenden Frieden zu entdecken und

Der Friedensweg lädt den Wanderer ein, die Macht der kleinen Schritte auf dem Weg zum großen,alle Lebensbereiche umfassenden Frieden zu entdecken und Der Friedensweg lädt den Wanderer ein, die Macht der kleinen Schritte auf dem Weg zum großen,alle Lebensbereiche umfassenden Frieden zu entdecken und sie nachzugehen. Unterwegs werden beispielhaft Friedensstifter

Mehr

A meal a day for the hungry. Ziel der Indienhilfe Pater Franklins (Orden der Pilar Fathers)

A meal a day for the hungry. Ziel der Indienhilfe Pater Franklins (Orden der Pilar Fathers) A meal a day for the hungry Ziel der Indienhilfe Pater Franklins (Orden der Pilar Fathers) 1 A meal a day for the hungry Täglich, außer an Sonn- oder Feiertagen, startet der von der Kleinen Bühne Landau

Mehr

Laternenumzüge. Martinigänse

Laternenumzüge. Martinigänse Laternenumzüge Am Martinstag feiert man den Abschluss des Erntejahres. Für die Armen war das eine Chance, einige Krümel vom reichgedeckten Tisch zu erbetteln. Aus diesem Umstand entwickelten sich vermutlich

Mehr

Kommunalreferat Vermessungsamt

Kommunalreferat Vermessungsamt Telefon: 233 (quer 16) - 24396 Telefax: 233 (quer 16) - 26509 Az: 303/2005 Kommunalreferat Vermessungsamt Straßenbenennung im 15. Stadtbezirk Trudering-Riem Messestadt Riem 2. Bauabschnitt Wohnen Astrid-Lindgren-Straße

Mehr

BOTSCHAFT VON PAPST FRANZISKUS ZUM XXV. WELTTAG DER KRANKEN

BOTSCHAFT VON PAPST FRANZISKUS ZUM XXV. WELTTAG DER KRANKEN BOTSCHAFT VON PAPST FRANZISKUS ZUM XXV. WELTTAG DER KRANKEN (11. FEBRUAR 2017) Staunen über das, was Gott vollbringt:» Der Mächtige hat Großes an mir getan «(Lk 1,49) Liebe Brüder und Schwestern, am kommenden

Mehr

Licht steht für Leben, für Freude, Hoffnung, Glück, Heil und Wahrheit.

Licht steht für Leben, für Freude, Hoffnung, Glück, Heil und Wahrheit. Kategorie Stichwort Titel Inhaltsangabe Verfasser email Gottesdienst Advent Lichter und Kerzen im Advent - Luciatag Katholischer Adventsgottesdienst zum Thema Kerzen un Lichter im Advent. Es wird die Geschichte

Mehr

Mutter Teresa ( )

Mutter Teresa ( ) Mutter Teresa (1910 1997) Lektionsreihe für das 5.+6. Schuljahr in vier Doppelstunden Zum Lebensbild von Mutter Teresa Die Schülerinnen und Schüler der Mittelstufe erkennen am Vorbild von Mutter Teresa

Mehr

12. Sonntag im Jahreskreis - Lesejahr B (auch an anderen Sonntagen zu gebrauchen)

12. Sonntag im Jahreskreis - Lesejahr B (auch an anderen Sonntagen zu gebrauchen) Bistum Münster und Bistum Aachen Wortgottesdienst für Gehörlose im Juni 2012 12. Sonntag im Jahreskreis - Lesejahr B (auch an anderen Sonntagen zu gebrauchen) Vorbereitung vor der Messe: Prüfen wo stehe

Mehr

Kontaktschrift des Priesterseminars Sitten. AugenBlicke. Nr. 20 - Dezember 2007. 2. s

Kontaktschrift des Priesterseminars Sitten. AugenBlicke. Nr. 20 - Dezember 2007. 2. s Kontaktschrift des Priesterseminars Sitten AugenBlicke ga be von Auge ke lic 20 2 0. Au s!! Nr. 20 - Dezember 2007 nb Armut als geschwisterliches Teilen Welchen Lebensstil sollen die Seminaristen

Mehr

5. Januar. Hl. Johann Nepomuk Neumann. Bischof. Gedenktag

5. Januar. Hl. Johann Nepomuk Neumann. Bischof. Gedenktag Hl. Johann Nepomuk Neumann 7 5. Januar Hl. Johann Nepomuk Neumann Bischof Gedenktag Johann Nepomuk Neumann wurde am 28. März 1811 in Prachatitz in Böhmen geboren. Die theo logischen Studien absolvierte

Mehr

Beispiele aus der Unterrichtspraxis

Beispiele aus der Unterrichtspraxis Beispiele aus der Unterrichtspraxis B u d d h i s m u s Die buddhistische Perspektive Du hast die Antwort des Buddhismus auf die Frage nach dem Leid kennengelernt. Versuche einmal diese Position einzunehmen.

Mehr

aufzunehmen, damit die Kirche aufblüht und kraftvoll ihrer Vollendung in Gottes Herrlichkeit entgegenwächst. Amen.

aufzunehmen, damit die Kirche aufblüht und kraftvoll ihrer Vollendung in Gottes Herrlichkeit entgegenwächst. Amen. 1 Predigt des Erzbischofs em. Friedrich Kardinal Wetter beim Gottesdienst zum Fatimatag in der Wallfahrtskirche Maria Brünnlein in Wemding am 13. Oktober 2011 In Fatima erschien die Gottesmutter kleinen

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus:

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Unterrichtsmethoden: Lernposter: erarbeitete Lerninhalte in kreativer Form lernwirksam aufbereiten Das komplette Material finden Sie

Mehr

Und als Zacharias ihn sah, erschrak er und er fürchtete sich. Aber der Engel sprach zu ihm: Fürchte dich nicht, Zacharias, denn dein Gebet ist

Und als Zacharias ihn sah, erschrak er und er fürchtete sich. Aber der Engel sprach zu ihm: Fürchte dich nicht, Zacharias, denn dein Gebet ist Der Engel Gabriel verkündet Zacharias die Geburt des Johannes Und als Zacharias ihn sah, erschrak er und er fürchtete sich. Aber der Engel sprach zu ihm: Fürchte dich nicht, Zacharias, denn dein Gebet

Mehr

Bibel für Kinder. zeigt: Die Wunder von Jesus

Bibel für Kinder. zeigt: Die Wunder von Jesus Bibel für Kinder zeigt: Die Wunder von Jesus Text: Edward Hughes Illustration: Byron Unger und Lazarus Adaption: E. Frischbutter und Sarah S. Übersetzung: Siegfried Grafe Produktion: Bible for Children

Mehr

Entscheidung ist gefordert. Für Mittelmäßigkeit ist kein Platz. Es gibt nur das Entweder-Oder.

Entscheidung ist gefordert. Für Mittelmäßigkeit ist kein Platz. Es gibt nur das Entweder-Oder. 1 Predigt des Erzbischofs em. Friedrich Kardinal Wetter beim Gottesdienst anlässlich der Feier des 350. Todesjahres vom hl. Vinzenz von Paul in Ruhpolding am 26. September 2010 Morgen werden es 350 Jahre,

Mehr

Osterkerze Misericordes sicut Pater

Osterkerze Misericordes sicut Pater Misericordes sicut Pater! Misericordes sicut Pater! Dankt dem Vater, denn er ist gut Er schuf die Welt in Weisheit Er führt sein Volk durch die Geschichte Er vergibt seinen Kindern und schließt keines

Mehr

Bibel für Kinder zeigt: Simson, Gottes Starker Mann

Bibel für Kinder zeigt: Simson, Gottes Starker Mann Bibel für Kinder zeigt: Simson, Gottes Starker Mann Text: Edward Hughes Illustration: Janie Forest Adaption: Lyn Doerksen Deutsche Übersetzung 2000 Importantia Publishing Produktion: Bible for Children

Mehr

Augsburg, Mutterhaus der Barmherzigen Schwestern vom hl. Vinzenz von Paul

Augsburg, Mutterhaus der Barmherzigen Schwestern vom hl. Vinzenz von Paul Klöster in Bayern: Seite 1 von 5, Mutterhaus der Barmherzigen Schwestern vom hl. Vinzenz von Paul BASISDATEN Klostername Ortsname Regierungsbezirk Landkreis Orden Diözese, Mutterhaus der Barmherzigen Schwestern

Mehr

Hildegard von Bingen

Hildegard von Bingen Jugendgottesdienst 17. September Hildegard von Bingen Material: (http://home.datacomm.ch/biografien/biografien/bingen.htm) Bilder Begrüßung Thema Typisch für die Katholische Kirche ist, das wir an heilige

Mehr

Welche Musik hört Ihr eigentlich gerne? Welche Musik tut Euch gut? Welche Musik erhebt Euch über Euren Alltag hinaus und beflügelt Euch?

Welche Musik hört Ihr eigentlich gerne? Welche Musik tut Euch gut? Welche Musik erhebt Euch über Euren Alltag hinaus und beflügelt Euch? 1 Predigt zum Schuljahresbeginn 2014/2015 des Marienberggymnasiums am 22.08.2013 in St. Marien, Neuss (Gedenktag Maria Königin: Les.: 1 Kor 13,4-7.13 ; Ev.: Mt 22,34-40) Den richtigen Ton treffen Liebe

Mehr

B Gelübde C Nonne D Augustiner-Orden. A Mönch C Nonne D Augustiner-Orden

B Gelübde C Nonne D Augustiner-Orden. A Mönch C Nonne D Augustiner-Orden 1 A Kloster: Mönch Wie nennt man einen männlichen Bewohner eines Klosters? 1 B Kloster: Gelübde Wie nennt man das Versprechen, das jemand beim Eintritt in ein Kloster gibt? B Gelübde C Nonne D Augustiner-Orden

Mehr

Ich glaube an einen. ich glaube, dass ich glaube. ich glaube, dass ich glaube. ich glaube, dass ich glaube. ich glaube, dass ich glaube

Ich glaube an einen. ich glaube, dass ich glaube. ich glaube, dass ich glaube. ich glaube, dass ich glaube. ich glaube, dass ich glaube Ich glaube an einen ich glaube, dass ich glaube an einen, der groß ist - so um die 5m braune sandalen - schuhgröße 65 weißes kleid - bis zu den knöcheln weißer bart weiße haare gesicht nicht erkennbar

Mehr

LANGE NACHT DER KIRCHEN Unterlagen und Tipps aus der Pfarre Waidhofen/Thaya zum Programmpunkt Rätselralley für Kinder (2014)

LANGE NACHT DER KIRCHEN Unterlagen und Tipps aus der Pfarre Waidhofen/Thaya zum Programmpunkt Rätselralley für Kinder (2014) Ulrike Bayer Wir haben nach dem Motto Ich seh ich seh was du nicht siehst! die Kinder raten und suchen lassen. An Hand der Merkmale der Statuen und Besonderheiten in unserer Pfarrkirche haben wir unser

Mehr

Rosenkranz der Liebe Gottes zu den Menschen

Rosenkranz der Liebe Gottes zu den Menschen Rosenkranz der Liebe Gottes zu den Menschen Wir beten: Ich glaube an Gott Jesus, der in uns den Glauben vermehre Jesus, der in uns die Hoffnung stärke Jesus, der in uns die Liebe entzünde 1. Gesetz: Jesus,

Mehr

Beten mit Kindern. Für Väter, Mütter und Jugendleiter zusammengestellt von Helge Korell (2009) DIE 10 GEBOTE GOTTES

Beten mit Kindern. Für Väter, Mütter und Jugendleiter zusammengestellt von Helge Korell (2009) DIE 10 GEBOTE GOTTES Beten mit Kindern Für Väter, Mütter und Jugendleiter zusammengestellt von Helge Korell (2009) DIE 10 GEBOTE GOTTES 1. Ich bin der Herr, dein Gott. Du sollst keine anderen Götter haben neben mir. 2. Du

Mehr

Der Prinz wird ein Hirte

Der Prinz wird ein Hirte Bibel für Kinder zeigt: Der Prinz wird ein Hirte Text: Edward Hughes Illustration: M. Maillot und Lazarus Adaption: E. Frischbutter und Sarah S. Übersetzung: Siegfried Grafe Produktion: Bible for Children

Mehr

Was ist da zu tun? Wo kann man glauben lernen? Das geht am besten bei der Gottesmutter. Denn wir verehren sie ja als Mutter der Glaubenden.

Was ist da zu tun? Wo kann man glauben lernen? Das geht am besten bei der Gottesmutter. Denn wir verehren sie ja als Mutter der Glaubenden. 1 Predigt des Erzbischofs em. Friedrich Kardinal Wetter beim Festgottesdienst zum Hochfest der ohne Erbsünde empfangenen Jungfrau und Gottesmutter Maria am 8. Dezember 2012 in der Stadtpfarrkirche St.

Mehr

Gott, ich will von dir erzählen in der Gemeinde singen und beten. Du kümmerst dich um Arme und Kranke, Gesunde, Alte und Kinder.

Gott, ich will von dir erzählen in der Gemeinde singen und beten. Du kümmerst dich um Arme und Kranke, Gesunde, Alte und Kinder. Nach Psalm 22 Gott, wo bist du? Gott, ich fühle mich leer, ich fühle mich allein. Ich rufe laut nach dir wo bist du? Ich wünsche mir Hilfe von dir. Die Nacht ist dunkel. Ich bin unruhig. Du bist für mich

Mehr

Simson, Gottes Starker Mann

Simson, Gottes Starker Mann Bibel für Kinder zeigt: Simson, Gottes Starker Mann Text: Edward Hughes Illustration: Janie Forest Adaption: Lyn Doerksen Deutsche Übersetzung 2000 Importantia Publishing Produktion: Bible for Children

Mehr

Die heilige Cäcilia. OHP-Folien, Projektor. Thema

Die heilige Cäcilia. OHP-Folien, Projektor. Thema Wortgottesdienst 22. November Die heilige Cäcilia Material: Thema OHP-Folien, Projektor Heute darf ich euch eine ganz besondere Frau aus der Kirchengeschichte vorstellen. Sie hiess Cäcilia und lebte um

Mehr

Andrea Specht. Mutter Teresa Eine, die hingebungsvoll liebte

Andrea Specht. Mutter Teresa Eine, die hingebungsvoll liebte Andrea Specht 11 Mutter Teresa Eine, die hingebungsvoll liebte Weltveränderer www.impulshefte.de Andrea Specht: Mutter Teresa. Eine, die hingebungsvoll liebte Impulsheft Nr. 69 Weltveränderer Nr. 11 2013

Mehr

Sie durften nicht Oma zu ihr sagen. Auf keinen Fall! Meine Mutter hasste das Wort Oma.

Sie durften nicht Oma zu ihr sagen. Auf keinen Fall! Meine Mutter hasste das Wort Oma. Der Familien-Blues Bis 15 nannte ich meine Eltern Papa und Mama. Danach nicht mehr. Von da an sagte ich zu meinem Vater Herr Lehrer. So nannten ihn alle Schüler. Er war Englischlehrer an meiner Schule.

Mehr

Barmherzig wie der Vater. Hirtenbrief zur Fastenzeit 2016 von Msgr. Dr. Vitus Huonder Bischof von Chur

Barmherzig wie der Vater. Hirtenbrief zur Fastenzeit 2016 von Msgr. Dr. Vitus Huonder Bischof von Chur Barmherzig wie der Vater Hirtenbrief zur Fastenzeit 2016 von Msgr. Dr. Vitus Huonder Bischof von Chur Der Hirtenbrief ist am ersten Fastensonntag, 14. Februar 2016, in allen Gottesdiensten zu verlesen.

Mehr

Bibel für Kinder zeigt: Geschichte 36 von 60.

Bibel für Kinder zeigt: Geschichte 36 von 60. Bibel für Kinder zeigt: Die Geburt Jesu Text: Edward Hughes Illustration: M. Maillot Übersetzung: Siegfried Grafe Adaption: E. Frischbutter und Sarah S. Deutsch Geschichte 36 von 60 www.m1914.org Bible

Mehr

Buddhismus. Ingrid Lorenz. Buddhismus 1

Buddhismus. Ingrid Lorenz. Buddhismus 1 Buddhismus Ein Zustand, der nicht angenehm oder erfreulich für mich ist, soll es auch nicht für ihn sein. Und ein Zustand, der nicht angenehm oder erfreulich für mich ist, wie kann ich ihn einem anderen

Mehr

Rosenkranz um Priesterberufe

Rosenkranz um Priesterberufe Rosenkranz um Priesterberufe Den Rosenkranz betrachtend zu beten bedeutet, unsere Anliegen dem erbarmenden Herzen Jesu und dem seiner Mutter zu ü- bergeben. Mit diesen Worten aus seinem Apostolischen Schreiben

Mehr

Johannes Nommensen. (BArch, BDC/RS, Nommensen, Johannes, )

Johannes Nommensen. (BArch, BDC/RS, Nommensen, Johannes, ) Johannes Nommensen 1937 (BArch, BDC/RS, Nommensen, Johannes, 26.12.1909) * 26.12.1909 (Sigumpar/Sumatra), 2.3.1967 (Kiel) Arzt, aus einer Missionarsfamilie stammend; 1933 SS, 1937 NSDAP; KZ Dachau; Frauen-KZ

Mehr

Gott Prüft Abrahams Liebe

Gott Prüft Abrahams Liebe Bibel für Kinder zeigt: Gott Prüft Abrahams Liebe Text: Edward Hughes Illustration: Byron Unger und Lazarus Adaption: M. Maillot und Tammy S. Übersetzung: Birgit Barandica E. Produktion: Bible for Children

Mehr

Bibel für Kinder. zeigt: Die Geburt Jesu

Bibel für Kinder. zeigt: Die Geburt Jesu Bibel für Kinder zeigt: Die Geburt Jesu Text: Edward Hughes Illustration: M. Maillot Adaption: E. Frischbutter und Sarah S. Übersetzung: Siegfried Grafe Produktion: Bible for Children www.m1914.org BFC

Mehr

1 Lazarus aus Betanien war krank geworden aus dem Dorf, in dem Maria und ihre Schwester Marta wohnten.

1 Lazarus aus Betanien war krank geworden aus dem Dorf, in dem Maria und ihre Schwester Marta wohnten. 1 Lazarus aus Betanien war krank geworden aus dem Dorf, in dem Maria und ihre Schwester Marta wohnten. 1 Lazarus aus Betanien war krank geworden aus dem Dorf, in dem Maria und ihre Schwester Marta wohnten.

Mehr

PREDIGT 1. Joh 4, 7-12 Gnade sei mit Euch von Gott unserem Vater und dem Herrn Jesus Christus. Amen.

PREDIGT 1. Joh 4, 7-12 Gnade sei mit Euch von Gott unserem Vater und dem Herrn Jesus Christus. Amen. PREDIGT 1. Joh 4, 7-12 Gnade sei mit Euch von Gott unserem Vater und dem Herrn Jesus Christus. Amen. Liebe Gemeinde, das biblische Wort, das uns heute zum Wort Gottes werden möge, steht im 1. Johannesbrief

Mehr

Bußgottesdienst - Firmung

Bußgottesdienst - Firmung Bußgottesdienst - Firmung Die Gabe der Weisheit Die Gabe der Weisheit sie gibt mir zu bedenken: Bin ich bereit, mein eigenes Verhalten zu überdenken, Fehler auch bei mir zu suchen? Sehe ich meine eigenen

Mehr

16. November Hl. Otmar, Gründerabt von St. Gallen Fest

16. November Hl. Otmar, Gründerabt von St. Gallen Fest Hl. Otmar 1 16. November Hl. Otmar, Gründerabt von St. Gallen Fest Otmar wurde in der Bodenseegegend geboren und am Bischofshof in Chur zum Priester ausgebildet. Im Jahr 719 wurde er nach St. Gallen berufen,

Mehr

Wortgottesdienst für Dezember 2012 Advent

Wortgottesdienst für Dezember 2012 Advent WGD zum Advent, Seite 1 Bistum Münster und Bistum Aachen Wortgottesdienst für Dezember 2012 Advent Begrüßung Liturgischer Gruß Wir feiern unseren Gottesdienst: Im Namen des Vaters und des Sohnes und des

Mehr

Bischof Dr. Franz-Josef Overbeck. 1. Katechese auf dem Weltjugendtag in Rio de Janeiro, Mittwoch, 24. Juli 2013, 10:00 Uhr

Bischof Dr. Franz-Josef Overbeck. 1. Katechese auf dem Weltjugendtag in Rio de Janeiro, Mittwoch, 24. Juli 2013, 10:00 Uhr Es gilt das gesprochene Wort! Sperrfrist: Mittwoch, 24. Juli 2013, 10:00 Uhr Bischof Dr. Franz-Josef Overbeck 1. Katechese auf dem Weltjugendtag in Rio de Janeiro, Mittwoch, 24. Juli 2013, 10:00 Uhr Durst

Mehr

Wechselgebet 1 Was ihr für meine geringsten Brüder und Schwestern t ut. Hl. Martin: Ein Leitbild der Barmherzigkeit

Wechselgebet 1 Was ihr für meine geringsten Brüder und Schwestern t ut. Hl. Martin: Ein Leitbild der Barmherzigkeit Wechselgebet 1 Was ihr für meine geringsten Brüder und Schwestern t ut. Hl. Martin: Ein Leitbild der Barmherzigkeit L (GL 305,5 Kehrvers gesungen). Du sollst den Herrn, deinen Gott, lieben und deinen Nächsten

Mehr

Predigt des Erzbischofs Friedrich Kardinal Wetter bei der Eucharistiefeier und Segnung der Ehepaare am 30. September 2007 im Mariendom zu Freising

Predigt des Erzbischofs Friedrich Kardinal Wetter bei der Eucharistiefeier und Segnung der Ehepaare am 30. September 2007 im Mariendom zu Freising Predigt des Erzbischofs Friedrich Kardinal Wetter bei der Eucharistiefeier und Segnung der Ehepaare am 30. September 2007 im Mariendom zu Freising Als ich vor kurzem eine Trauung hielt, wünschte sich das

Mehr

Kleinkindergottesdienst zu St.Martin

Kleinkindergottesdienst zu St.Martin Kleinkindergottesdienst zu St.Martin 12.11.2003 Lied zum Einzug: Durch die Straßen... Begrüßung und Kreuzzeichen (Pastor) : In dieser Stunde sind wir hier zusammengekommen, um ein Fest zu feiern, das Fest

Mehr

Elisa, ein Mann der Wunder

Elisa, ein Mann der Wunder Bibel für Kinder zeigt: Elisa, ein Mann der Wunder Text: Edward Hughes Illustration: Lazarus Adaption: Ruth Klassen Deutsche Übersetzung 2000 Importantia Publishing Produktion: Bible for Children www.m1914.org

Mehr

JAHRESPROGRAMM 2012 EINLADUNG ZUM !! DES SOUVERÄNEN MALTESER-RITTER-ORDENS GROßPRIORAT VON ÖSTERREICH JOHANNESGEMEINSCHAFT

JAHRESPROGRAMM 2012 EINLADUNG ZUM !! DES SOUVERÄNEN MALTESER-RITTER-ORDENS GROßPRIORAT VON ÖSTERREICH JOHANNESGEMEINSCHAFT JOHANNESGEMEINSCHAFT DES SOUVERÄNEN MALTESER-RITTER-ORDENS GROßPRIORAT VON ÖSTERREICH EINLADUNG ZUM JAHRESPROGRAMM 2012 Lass nie zu, dass sich in deinem Leben die Sorge so breitmacht, dass du darüber die

Mehr

M03a Lernstraße für den Unterricht in Sekundarstufe I

M03a Lernstraße für den Unterricht in Sekundarstufe I M03a Lernstraße für den Unterricht in Sekundarstufe I 1. Station: Der Taufspruch Jedem Täufling wird bei der Taufe ein Taufspruch mit auf den Weg gegeben. Dabei handelt es sich um einen Vers aus der Bibel.

Mehr

Die Liebe bleibt _PF01_I.indd :43

Die Liebe bleibt _PF01_I.indd :43 Die Liebe bleibt CHRISTIAN FELDMANN Die Liebe bleibt Das Leben der Mutter Teresa Neuausgabe 2016 Verlag Herder GmbH, Freiburg im Breisgau 1997/2007/2016 Alle Rechte vorbehalten www.herder.de Satz: Rainer

Mehr

Samuel, Gottes Kindlicher Diener

Samuel, Gottes Kindlicher Diener Bibel für Kinder zeigt: Samuel, Gottes Kindlicher Diener Text: Edward Hughes Illustration: Janie Forest Adaption: Lyn Doerksen Deutsche Übersetzung 2000 Importantia Publishing Produktion: Bible for Children

Mehr

Das Gebet der Neun Tage

Das Gebet der Neun Tage Mutter Teresa Das Gebet der Neun Tage Jesus, Du mein Ein und Alles Herausgegeben von P. Brian Kolodiejchuk, M.C. Pattloch - 3 - Mit kirchlicher Druckerlaubnis vom 24. März 2008 Impri potest: Robert Conroy,

Mehr

David, Der König (Teil 2)

David, Der König (Teil 2) Bibel für Kinder zeigt: David, Der König (Teil 2) Text: Edward Hughes Illustration: Lazarus Adaption: Ruth Klassen Auf der Basis des englischen Originaltexts nacherzählt von Markus Schiller Produktion:

Mehr

Predigt von Erzbischof Friedrich Kardinal Wetter zum Fest Mariä Lichtmess, 02. Feb. 2007

Predigt von Erzbischof Friedrich Kardinal Wetter zum Fest Mariä Lichtmess, 02. Feb. 2007 Predigt von Erzbischof Friedrich Kardinal Wetter zum Fest Mariä Lichtmess, 02. Feb. 2007 Liebe Schwestern und Brüder! Simeon, von dem uns das heutige Evangelium berichtet, hat ein Leben lang bis in sein

Mehr

Luzia bringt das Licht Familiengottesdienst am 3. Advent 13. Dezember 2008

Luzia bringt das Licht Familiengottesdienst am 3. Advent 13. Dezember 2008 1 Luzia bringt das Licht Familiengottesdienst am 3. Advent 13. Dezember 2008 Einzug: Orgel Lied Nr. 266 Wir sagen euch an 1. Strophe Begrüßung und Einführung: Priester: In diesem abendlichen Adventsgottesdienst

Mehr

Die Gründung Im Jahr 570 nach Christus, wird Mohammed in einem Stamme in Mekka in Heutigen Saudi-Arabien geboren. Als er 40 wird,erscheint der Erzenge

Die Gründung Im Jahr 570 nach Christus, wird Mohammed in einem Stamme in Mekka in Heutigen Saudi-Arabien geboren. Als er 40 wird,erscheint der Erzenge Die Gründung Im Jahr 570 nach Christus, wird Mohammed in einem Stamme in Mekka in Heutigen Saudi-Arabien geboren. Als er 40 wird,erscheint der Erzengel Gabriel der ihn der Coran in seine träume diktierte.

Mehr

Tod und Trauer gehören zu unserem Leben. Ein geliebter Mensch stirbt. Krankheit und Alter lassen die eigene. Vergänglichkeit spürbar werden.

Tod und Trauer gehören zu unserem Leben. Ein geliebter Mensch stirbt. Krankheit und Alter lassen die eigene. Vergänglichkeit spürbar werden. Tod und Trauer gehören zu unserem Leben. Ein geliebter Mensch stirbt. Krankheit und Alter lassen die eigene Vergänglichkeit spürbar werden. Manchmal will man da alleine sein. Manchmal braucht man aber

Mehr

Andacht auf dem Wallfahrtsweg zur Woche für das Leben 2016

Andacht auf dem Wallfahrtsweg zur Woche für das Leben 2016 Andacht auf dem Wallfahrtsweg zur Woche für das Leben 2016 V: Im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen Einleitung: V.: Unter dem Motto Herr, Dir in die Hände widmet sich die Woche

Mehr

Als Paul Josef Nardini nach 10-jähriger Wirksamkeit in Pirmasens zu Gott heimging, hinterließ er eine blühende Pfarrei.

Als Paul Josef Nardini nach 10-jähriger Wirksamkeit in Pirmasens zu Gott heimging, hinterließ er eine blühende Pfarrei. 1 Predigt des Erzbischofs em. Friedrich Kardinal Wetter beim Gottesdienst zu Ehren des Seligen Paul Josef Nardini am 21. Oktober 2012 in Pirmasens, St. Pirmin Wir können uns heute nicht mehr vorstellen,

Mehr

WORTGOTTESDIENST IM JULI 2016 Fest Mariä Heimsuchung ( 2. Juli )

WORTGOTTESDIENST IM JULI 2016 Fest Mariä Heimsuchung ( 2. Juli ) ( grüne Farbe: ALLE ) WORTGOTTESDIENST IM JULI 2016 Fest Mariä Heimsuchung ( 2. Juli ) KREUZZEICHEN - LITURGISCHER GRUSS Wir wollen diesen Gottesdienst beginnen: Im Namen des Vaters, des Sohnes und das

Mehr

Predigt zum Interview-Buch mit Papst Benedikt Letzte Gespräche Thema: Kirchensteuer

Predigt zum Interview-Buch mit Papst Benedikt Letzte Gespräche Thema: Kirchensteuer Predigt zum Interview-Buch mit Papst Benedikt Letzte Gespräche Thema: Kirchensteuer 1 Liebe Schwestern und Brüder, 1. Letzte Gespräche An diesem Freitag erschien in Deutschland ein Interview-Buch mit unserem

Mehr

Klaras Briefe an die hl. Agnes von Prag [Abschnitte]

Klaras Briefe an die hl. Agnes von Prag [Abschnitte] Klaras Briefe an die hl. Agnes von Prag [Abschnitte] Erster Brief Deshalb liebste Schwester, ja mehr noch,: hoch zu ehrende Herrin- denn Ihr seid ja Braut, Mutter und Schwester meines Herrn Jesus Christus-,

Mehr

Das Mädchen, das Zweimal Lebte

Das Mädchen, das Zweimal Lebte Bibel für Kinder zeigt: Das Mädchen, das Zweimal Lebte Text: Edward Hughes Illustration: Janie Forest Adaption: Ruth Klassen Deutsche Übersetzung 2000 Importantia Publishing Produktion: Bible for Children

Mehr

Laudatio. des Herrn Staatsministers Prof. Dr. Winfried Bausback. zur Aushändigung des Verdienstkreuzes am Bande. an Frau Marion Gopp. am 29.

Laudatio. des Herrn Staatsministers Prof. Dr. Winfried Bausback. zur Aushändigung des Verdienstkreuzes am Bande. an Frau Marion Gopp. am 29. Der Bayerische Staatsminister der Justiz Prof. Dr. Winfried Bausback Laudatio des Herrn Staatsministers Prof. Dr. Winfried Bausback zur Aushändigung des Verdienstkreuzes am Bande an Frau Marion Gopp am

Mehr

Ps. 24,3-6 Predigt in Landau, Osternacht Taufe Paul. Gnade sei mit euch und Friede von Gott unserem Vater und dem Herrn Jesus Christus. Amen.

Ps. 24,3-6 Predigt in Landau, Osternacht Taufe Paul. Gnade sei mit euch und Friede von Gott unserem Vater und dem Herrn Jesus Christus. Amen. Ps. 24,3-6 Predigt in Landau, Osternacht 2013 - Taufe Paul Gnade sei mit euch und Friede von Gott unserem Vater und dem Herrn Jesus Christus. Amen. 3. Wer darf auf des HERRN Berg gehen, und wer darf stehen

Mehr

Gottesdienst für Dezember 2016 Advent

Gottesdienst für Dezember 2016 Advent Gottesdienst für Dezember 2016 Advent Eröffnung L: Gottesdienst, Alle (sind) gekommen. Ich Euch Alle herzlich begrüßen. Gottesdienst wir beginnen im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes.

Mehr

EMPFANG / WEITERGABE

EMPFANG / WEITERGABE 2 EMPFANG / WEITERGABE Die Überbringer grüßen zur vereinbarten Zeit an der Türe: Wir kommen, wir fragen, wir klopfen an, ob Christus, der Heiland, zu euch kommen kann. Unsere Liebe Frau ist wieder auf

Mehr

Maria Mutter der Menschen

Maria Mutter der Menschen Maiandacht mit eigenen Texten und Texten aus dem Gotteslob Maria Mutter der Menschen (Hinweis zur Durchführung: Die Maiandacht kann auch gekürzt werden, in dem das Rosenkranzgebet entfällt. Außerdem können

Mehr

Der 1. Thessalonicherbrief an die Gemeinde in Reinach. Predigtserie und Selbststudium auch für die Ferien.

Der 1. Thessalonicherbrief an die Gemeinde in Reinach. Predigtserie und Selbststudium auch für die Ferien. Der 1. Thessalonicherbrief an die Gemeinde in Reinach Predigtserie und Selbststudium auch für die Ferien. Was für eine Gemeinde sind wir? Wie diese Gemeinde entstand: Thessalonich Philippi 2. Missionsreise

Mehr

Predigt des Erzbischofs em. Friedrich Kardinal Wetter beim Gottesdienst zum Fest Peter und Paul in der Münchner Liebfrauenkirche am 29.

Predigt des Erzbischofs em. Friedrich Kardinal Wetter beim Gottesdienst zum Fest Peter und Paul in der Münchner Liebfrauenkirche am 29. Predigt des Erzbischofs em. Friedrich Kardinal Wetter beim Gottesdienst zum Fest Peter und Paul in der Münchner Liebfrauenkirche am 29. Juni 2011 Heute vor 60 Jahren wurde der Heilige Vater Papst Benedikt

Mehr

NOSTALGIA. Orte einer verlorenen Zeit. Mit Texten von Petra Reski

NOSTALGIA. Orte einer verlorenen Zeit. Mit Texten von Petra Reski S V E N F E N N E M A NOSTALGIA Orte einer verlorenen Zeit Mit Texten von Petra Reski F R E D E R K I N G & T H A L E R INHALT Das geheime Leben verwunschener Orte 20 BILDER, DIE GESCHICHTEN ERZÄHLEN Verblichene

Mehr