Prüfungsnummer: deutsch. Prüfungsname: Designing and. Version: Demo. Implementing a Server Infrastructure.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Prüfungsnummer: 70-413-deutsch. Prüfungsname: Designing and. Version: Demo. Implementing a Server Infrastructure. http://zertifizierung-portal."

Transkript

1 Prüfungsnummer: deutsch Prüfungsname: Designing and Implementing a Server Infrastructure Version: Demo

2 1.Sie müssen die technischen Anforderungen für den Standort Berlin umsetzen. Welche Tools werden Sie verwenden? A.Gpfixup und Gpupdate B.Rendom und Gpfixup C.Gpupdate und Dcgpofix D.Adprep und Rendom 2.Sie müssen eine Strategie für die Servervirtualisierung entwerfen, die den Virtualisierungsanforderungen des Unternehmens entspricht. Was werden Sie in Ihren Entwurf einbeziehen? A.Windows Server-Sicherung B.Microsoft Virtual Machine Converter C.Microsoft System Center 2012 Virtual Machine Manager (VMM) D.Disk2VHD 3.Sie müssen eine Lösung für den Remotezugriff entwerfen. Ihre Lösung muss den Anforderungen an die VPN-Infrastruktur entsprechen. Welchen Rollendienst werden Sie in Ihren Entwurf einbeziehen? A.Routing B.Netzwerkrichtlinienserver C.DirectAccess und VPN (RAS) D.Host Credential Authorization-Protokoll 4.Sie müssen Änderungen an der Active Directory-Standorttopologie empfehlen, um die geplanten Änderungen des Unternehmens zu unterstützen. Was werden Sie in Ihre Empfehlung einbeziehen? A.Eine neue Standortverknüpfungsbrücke B.Ein neues Subnetz C.Eine neue Standortverknüpfung D.Einen neuen Standort

3 5.Sie müssen eine Lösung für die Verwaltung des IPAM-Servers planen, die den technischen Anforderungen des Unternehmens entspricht. Was werden Sie in Ihre Planung einbeziehen? A.Führen Sie in allen drei Domänen das Cmdlet Invoke-IpamGpoProvisioning aus. Nehmen Sie die Computer, die von den Mitgliedern der Gruppe Operatoren verwendet werden, in die Gruppe IPAM-Benutzer auf dem IPAM-Server auf. B.Konfigurieren Sie auf dem IPAM-Server die Mitgliedschaften der Gruppen IPAM-Administratoren und WinRMRemoteWMIUsers_. C.Führen Sie auf dem IPAM-Server das Cmdlet Set-IpamConfiguration aus. Führen Sie in allen drei Domänen das Cmdlet Invoke-IpamGpoProvisioning aus. D.Führen Sie auf dem IPAM-Server das Cmdlet Set-IpamConfiguration aus und konfigurieren Sie auf dem IPAM-Server die Mitgliedschaften der Gruppe WinRMRemoteWMIUsers_. 6.Sie müssen eine Strategie für die Migration der DHCP-Server empfehlen. Ihre Lösung muss den technischen Anforderungen des Unternehmens entsprechen. Welches Windows PowerShell Cmdlet sollte auf den physikalischen DHCP-Servern zum Einsatz kommen? A.Receive-SmigServerData B.Import-SmigServerSetting C.Export-SmigServerSetting D.Send-SmigServerData 7.Sie müssen eine Lösung für den schreibgeschützten Domänencontroller (RODC) am geplanten Standort in Stuttgart entwerfen. Ihre Lösung muss den Sicherheitsanforderungen des Unternehmens entsprechen. Für welches Attribut des Active Directory-Schema sollten Sie die Eigenschaften ändern? A.isCriticalSystemObject B.searchFlags C.schemaFlagsEx D.isIndexed

4 8.Sie müssen die Verwaltung der Gruppenrichtlinienobjekte planen. Ihre Lösung muss die geplanten Änderungen des Unternehmens unterstützen. Was werden Sie in Ihre Lösung einbeziehen? A.Verknüpfen Sie in jeder Domäne ein Gruppenrichtlinienobjekt (GPO) mit der Organisationseinheit (OU) AlleComputer. B.Verknüpfen Sie ein Gruppenrichtlinienobjekt (GPO) mit der Domäne laterna.com und konfigurieren Sie die Sicherheitsfilterung. C.Verknüpfen Sie mit jeder Domäne ein Gruppenrichtlinienobjekt (GPO). D.Verknüpfen Sie ein Gruppenrichtlinienobjekt (GPO) mit dem Standort Berlin. Korrekte Antwort: D 9.Sie müssen sicherstellen, dass die Implementierung des Netzwerkzugriffsschutzes den technischen Anforderungen des Unternehmens entspricht. Welche Rollen bzw. Rollendienste werden Sie installieren? A.Netzwerkrichtlinienserver, Integritätsregistrierungsstelle und Host Credential Authorization-Protokoll B.Integritätsregistrierungsstelle, Host Credential Authorization-Protokoll und Online Responder C.Active Directory-Zertifikatdienste, Netzwerkrichtlinienserver und Integritätsregistrierungsstelle D.Online Responder, Active Directory-Zertifikatdienste und Netzwerkrichtlinienserver 10.Sie müssen Änderungen an der Active Directory-Umgebung empfehlen, um die Unterstützung für die geplanten Änderungen des Unternehmens sicherzustellen. Was werden Sie in Ihre Empfehlung einbeziehen? A.Aktualisieren Sie die Domänencontroller, auf denen die Betriebsmasterrolle PDC-Emulator ausgeführt wird, auf Windows Server B.Studen Sie die Funktionsebenen der Domänen und der Gesamtstruktur herauf. C.Implementieren Sie die Aufteilung der Administratorrolle. D.Aktualisieren Sie die Domänencontroller, auf denen die Betriebsmasterrolle Domänennamenmaster ausgeführt wird, auf Windows Server 2012.

5

und http://www.it-pruefungen.ch ch/

und http://www.it-pruefungen.ch ch/ -Echte und Originale Prüfungsfragen und Antworten aus Testcenter -Machen Sie sich fit für Ihre berufliche Zukunft! http://www.it-pruefungen.ch ch/ Prüfungsnummer : 070-647 Prüfungsname fungsname: Windows

Mehr

Prüfungsnummer: 70-410. Prüfungsname: Installing and. Version: Demo. Configuring Windows Server 2012. http://zertifizierung-portal.

Prüfungsnummer: 70-410. Prüfungsname: Installing and. Version: Demo. Configuring Windows Server 2012. http://zertifizierung-portal. Prüfungsnummer: 70-410 Prüfungsname: Installing and Configuring Windows Server 2012 Version: Demo http://zertifizierung-portal.de/ Achtung: Aktuelle englische Version zu 70-410 bei uns ist auch verfügbar!!

Mehr

-Echte und Originale Prüfungsfragen und Antworten aus Testcenter -Machen Sie sich fit für Ihre berufliche Zukunft!

-Echte und Originale Prüfungsfragen und Antworten aus Testcenter -Machen Sie sich fit für Ihre berufliche Zukunft! -Echte und Originale Prüfungsfragen und Antworten aus Testcenter -Machen Sie sich fit für Ihre berufliche Zukunft! http://www.it-pruefungen.de/ Prüfungsnummer: 70-640 Prüfungsname: Windows Server 2008

Mehr

Prüfungsnummer: 070-417. Prüfungsname: Upgrading Your Skills. Version: to MCSA Windows Server 2012. Demo. http://zertifizierung-portal.

Prüfungsnummer: 070-417. Prüfungsname: Upgrading Your Skills. Version: to MCSA Windows Server 2012. Demo. http://zertifizierung-portal. Prüfungsnummer: 070-417 Prüfungsname: Upgrading Your Skills to MCSA Windows Server 2012 Version: Demo http://zertifizierung-portal.de/ Achtung: Aktuelle englische Version zu 070-417 bei uns ist auch verfügbar!!

Mehr

Prüfungsnummer: 70-414-deutsch. Prüfungsname: Implementing an. Version: Demo. Advanced Server Infrastructure. http://www.it-pruefungen.

Prüfungsnummer: 70-414-deutsch. Prüfungsname: Implementing an. Version: Demo. Advanced Server Infrastructure. http://www.it-pruefungen. Prüfungsnummer: 70-414-deutsch Prüfungsname: Implementing an Advanced Server Infrastructure Version: Demo http://www.it-pruefungen.de/ 1. Ihr Firmennetzwerk umfasst eine Active Directory-Domänendienste

Mehr

und http://www.it-pruefungen.de/

und http://www.it-pruefungen.de/ -Echte und Originale Prüfungsfragen und Antworten aus Testcenter -Machen Sie sich fit für Ihre berufliche Zukunft! http://www.it-pruefungen.de/ Prüfungsnummer : 70-648 Prüfungsname : TS: Upgrading MCSA

Mehr

Entwerfen und. Implementieren einer Serverinfrastruktur. Original Microsoft Prüfungstraining 70-413. Microsoft Press

Entwerfen und. Implementieren einer Serverinfrastruktur. Original Microsoft Prüfungstraining 70-413. Microsoft Press Entwerfen und Implementieren einer Serverinfrastruktur Original Microsoft Prüfungstraining 70-413 Microsoft Press 5 Inhaltsverzeichnis Einführung 11 Das Microsoft Certified Professional-Programm 12 Danksagungen

Mehr

Prüfungsnummer: 70-411. Prüfungsname: Administering. Version: Demo. Windows Server 2012. http://www.it-pruefungen.de/

Prüfungsnummer: 70-411. Prüfungsname: Administering. Version: Demo. Windows Server 2012. http://www.it-pruefungen.de/ Prüfungsnummer: 70-411 Prüfungsname: Administering Windows Server 2012 Version: Demo http://www.it-pruefungen.de/ Achtung: Aktuelle englische Version zu 70-411 bei uns ist auch verfügbar!! 1.Sie sind als

Mehr

und http://www.it-pruefungen.ch ch/

und http://www.it-pruefungen.ch ch/ -Echte und Originale Prüfungsfragen und Antworten aus Testcenter -Machen Sie sich fit für Ihre berufliche Zukunft! http://www.it-pruefungen.ch ch/ Prüfungsnummer : 70-649 Prüfungsname fungsname: TS: Upgrading

Mehr

Prüfungsnummer: 70-686. Prüfungsname: Pro: Windows 7, Version: Enterprise Desktop Administrator. Demo. http://zertifizierung-portal.

Prüfungsnummer: 70-686. Prüfungsname: Pro: Windows 7, Version: Enterprise Desktop Administrator. Demo. http://zertifizierung-portal. Prüfungsnummer: 70-686 Prüfungsname: Pro: Windows 7, Enterprise Desktop Administrator Version: Demo http://zertifizierung-portal.de/ Achtung: Aktuelle englische Version zu 70-686 bei uns ist auch verfügbar!!

Mehr

Prüfungsnummer: 70-412. Prüfungsname: Configuring Advanced. Version: Windows Server 2012 Services. Demo. http://www.it-pruefungen.

Prüfungsnummer: 70-412. Prüfungsname: Configuring Advanced. Version: Windows Server 2012 Services. Demo. http://www.it-pruefungen. Prüfungsnummer: 70-412 Prüfungsname: Configuring Advanced Windows Server 2012 Services Version: Demo http://www.it-pruefungen.de/ Achtung: Aktuelle englische Version zu 70-412 bei uns ist auch verfügbar!!

Mehr

-Echte und Originale Prüfungsfragen und Antworten aus Testcenter -Machen Sie sich fit für Ihre berufliche Zukunft!

-Echte und Originale Prüfungsfragen und Antworten aus Testcenter -Machen Sie sich fit für Ihre berufliche Zukunft! -Echte und Originale Prüfungsfragen und Antworten aus Testcenter -Machen Sie sich fit für Ihre berufliche Zukunft! http://www.it-pruefungen.de/ Prüfungsnummer: 70-640 Prüfungsname: Windows Server 2008

Mehr

estpassport Bessere Qualität, bessere Dienstleistungen!

estpassport Bessere Qualität, bessere Dienstleistungen! T estpassport Q&A Bessere Qualität, bessere Dienstleistungen! Prüfungskode : 1Y0-A19 Prüfungsname : Citrix XenDesktop 5 Basic Administration Version : Demo 1 / 5 1.Der Virtual Desktop Agent (VDA) ist nicht

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Herabstufung 96. Inhaltsverzeichnis. 1.3 Entstehung des Active Directory-Konzepts 17

Inhaltsverzeichnis. Herabstufung 96. Inhaltsverzeichnis. 1.3 Entstehung des Active Directory-Konzepts 17 & ''(> Q edmondfs Tree Domain Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis 1 Das Active DirectoryDomänenkonzept von Windows Server 2012 13 1.1 Bestandteile der Active Directory Domain Services 13 1.2 Forest

Mehr

MOC 6730 Windows Server 2008 Erweitern der Nezwerkinfrastruktur- und Active Directorykenntnisse

MOC 6730 Windows Server 2008 Erweitern der Nezwerkinfrastruktur- und Active Directorykenntnisse MOC 6730 Windows Server 2008 Erweitern der Nezwerkinfrastruktur- und Active Directorykenntnisse Modul 1: Installation und Konfiguration von Windows Server 2008Diese Unterrichtseinheit befasst sich mit

Mehr

reditiotlrfs Inhaltsverzeichnis Mag. Christian Zahler, August 2011 1 Windows Server 2008 R2: Active Directory

reditiotlrfs Inhaltsverzeichnis Mag. Christian Zahler, August 2011 1 Windows Server 2008 R2: Active Directory Tree Domain reditiotlrfs Inhaltsverzeichnis 1 Das Active Directory-Domänenkonzept von Windows Server 2008 R2 13 1.1 Bestandteile der Active Directory Domain Services 13 1.2 Forest - - 14 1.3 Entstehung

Mehr

1 Änderungen bei Windows Server 2008 R2

1 Änderungen bei Windows Server 2008 R2 1 Änderungen bei Windows Server 2008 R2 1.1 Die Neuerungen im Überblick Zeitgleich mit Windows 7 erschien auch das Serverbetriebssystem Windows Server 2008 R2. Diese beiden Betriebssysteme haben den gleichen

Mehr

MOC 2195 Windows Server 2003: Planen, Implementieren und Warten einer Active Directory- Infrastruktur

MOC 2195 Windows Server 2003: Planen, Implementieren und Warten einer Active Directory- Infrastruktur MOC 2195 Windows Server 2003: Planen, Implementieren und Warten einer Active Directory- Infrastruktur Unterrichtseinheit 1: Einführung in die Infrastruktur von Active Directory Diese Unterrichtseinheit

Mehr

und http://www.it-pruefungen.de/

und http://www.it-pruefungen.de/ -Echte und Originale Prüfungsfragen und Antworten aus Testcenter -Machen Sie sich fit für Ihre berufliche Zukunft! http://www.it-pruefungen.de/ Prüfungsnummer : 70-643 Prüfungsname fungsname: Windows Server

Mehr

und http://www.it-pruefungen.ch ch/

und http://www.it-pruefungen.ch ch/ -Echte und Originale Prüfungsfragen und Antworten aus Testcenter -Machen Sie sich fit für Ihre berufliche Zukunft! http://www.it-pruefungen.ch ch/ Prüfungsnummer : 070-663 Prüfungsname : Pro: Designing

Mehr

Beschreibung des Angebotes

Beschreibung des Angebotes MCSE-Zertifizierung: Microsoft Certified Solutions Expert Server Infrastructure 2012 (MCSE komplett) in Dresden Angebot-Nr. 00622902 Angebot-Nr. 00622902 Bereich Berufliche Weiterbildung Termin 04.05.2015-02.10.2015

Mehr

Active Directory unter Windows Server 2012

Active Directory unter Windows Server 2012 Active Directory unter Windows Server 2012 Planung, Bereitstellung, Verwaltung & Wartung STUDENT Pack Professional Courseware Active Directory unter Windows Server 2012 Planung, Bereitstellung, Verwaltung

Mehr

Konfigurieren von Windows Server 2008 Active Directory - Original Microsoft Training für Examen 70-640

Konfigurieren von Windows Server 2008 Active Directory - Original Microsoft Training für Examen 70-640 Konfigurieren von Windows Server 2008 Active Directory - Original Microsoft Training für Examen 70-640 Microsoft' Press III Inhaltsverzeichnis Danksagung Einführung Optimale Nutzung des Trainings Setup

Mehr

KillTest *KIJGT 3WCNKV[ $GVVGT 5GTXKEG Q&A NZZV ]]] QORRZKYZ IUS =K ULLKX LXKK [VJGZK YKX\OIK LUX UTK _KGX

KillTest *KIJGT 3WCNKV[ $GVVGT 5GTXKEG Q&A NZZV ]]] QORRZKYZ IUS =K ULLKX LXKK [VJGZK YKX\OIK LUX UTK _KGX KillTest Q&A Prüfungskode : 70-410 Prüfungsname : Installing and Configuring Windows Server 2012 Version : DEMO 1 / 16 1.Ihres Netzwerk enthält eine Active Directory-Domäne mit dem Namen contoso.com. Alle

Mehr

MOC 6237 Windows Server 2008 Active Directory Domänendienste

MOC 6237 Windows Server 2008 Active Directory Domänendienste MOC 6237 Windows Server 2008 Active Directory Domänendienste Unterrichtseinheit 1: Implementieren der Active Directory -Domänendienste In dieser Unterrichtseinheit wird erläutert, wie Active Directory-Domänendienste

Mehr

Prüfungsnummer: 70-689. Prüfungsname: (Deutsche. Version: Demo. Upgrading Your Skills to MCSA Windows 8. http://zertifizierung-portal.

Prüfungsnummer: 70-689. Prüfungsname: (Deutsche. Version: Demo. Upgrading Your Skills to MCSA Windows 8. http://zertifizierung-portal. Prüfungsnummer: 70-689 Prüfungsname: (Deutsche Version) Upgrading Your Skills to MCSA Windows 8 Version: Demo http://zertifizierung-portal.de/ Achtung: Aktuelle englische Version zu 70-689 bei uns ist

Mehr

Microsoft Windows Server 2008. Installation, Konfiguration & Verwaltung. Student-Pack

Microsoft Windows Server 2008. Installation, Konfiguration & Verwaltung. Student-Pack Microsoft Windows Server 2008 Installation, Konfiguration & Verwaltung Student-Pack Windows Server 2008 - Installation, Konfiguration & Verwaltung Seminarunterlage Artikelnr. WS010808 Autor: Carlo Westbrook

Mehr

3 Entwerfen von Identitäts- und

3 Entwerfen von Identitäts- und 3 Entwerfen von Identitäts- und Zugriffsmanagementkomponenten Prüfungsanforderungen von Microsoft: Designing Support Identity and Access Management Components o Plan for domain or forest migration, upgrade,

Mehr

und http://www.it-pruefungen.de/

und http://www.it-pruefungen.de/ -Echte und Originale Prüfungsfragen und Antworten aus Testcenter -Machen Sie sich fit für Ihre berufliche Zukunft! http://www.it-pruefungen.de/ Prüfungsnummer : 70-646 Prüfungsname fungsname: Windows Server

Mehr

Prüfungsnummer: 70-341. Prüfungsname: Core Solutions of. Version: Demo. Microsoft Exchange Server 2013. http://zertifizierung-portal.

Prüfungsnummer: 70-341. Prüfungsname: Core Solutions of. Version: Demo. Microsoft Exchange Server 2013. http://zertifizierung-portal. Prüfungsnummer: 70-341 Prüfungsname: Core Solutions of Microsoft Exchange Server 2013 Version: Demo http://zertifizierung-portal.de/ Achtung: Aktuelle englische Version zu 70-341 bei uns ist auch verfügbar!!

Mehr

Windows 2008 Server R2. Peter Unger

Windows 2008 Server R2. Peter Unger Windows 2008 Server R2 Peter Unger Grundlagen und Begriffe Installation Organisationseinheiten Benutzer Computer Gruppen Benutzerprofile 2 Überblick Verzeichnisdienst Das AD baut auf einer Datenbank auf

Mehr

Microsoft Windows Server 2008 R2

Microsoft Windows Server 2008 R2 Microsoft Windows Server 2008 R2 Installation, Konfiguration, Verwaltung & Wartung Student Pack Microsoft Windows Server 2008 R2 Installation, Konfiguration, Verwaltung und Wartung Seminarunterlage Artikelnr.

Mehr

Inhaltsverzeichnis Vorwort Workshop: Testumgebung Microsoft-Netzwerk

Inhaltsverzeichnis Vorwort Workshop: Testumgebung Microsoft-Netzwerk Vorwort 11 1 Workshop: Testumgebung Microsoft-Netzwerk 17 1.1 Vorbereitungen für die Testumgebung 18 1.2 Microsoft Virtual Server 2005 R2 20 1.2.1 Installation Microsoft Virtual Server 2005 R2 21 1.2.2

Mehr

Read Only Domain Controller Vorbereiten & Bereitstellen

Read Only Domain Controller Vorbereiten & Bereitstellen Read Only Domain Controller Vorbereiten & Bereitstellen Inhalt Read Only Domain Controller - Einleitung... 2 Read Only Domain Controller - Vorbereitung... 3 Read Only Domain Controller - Bereitstellen...

Mehr

Prüfungsnummer: 70-688. Prüfungsname: Managing and. Version: Demo. Maintaining Windows 8. http://www.it-pruefungen.de/

Prüfungsnummer: 70-688. Prüfungsname: Managing and. Version: Demo. Maintaining Windows 8. http://www.it-pruefungen.de/ Prüfungsnummer: 70-688 Prüfungsname: Managing and Maintaining Windows 8 Version: Demo http://www.it-pruefungen.de/ Achtung: Aktuelle englische Version zu 70-688 bei uns ist auch verfügbar!! 1.Sie sind

Mehr

-Machen. http://zertifizierung-portal.de/

-Machen. http://zertifizierung-portal.de/ -Wir stellen Ihnen aktuelle Prüfungsfragen für die Themengebiete Microsoft, IBM, Oracle, Citrix, Novell, Apple, HP und Cisco zur Verfügung! -Machen Sie sich fit für Ihre berufliche Zukunft! http://zertifizierung-portal.de/

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Vorwort... 13

Inhaltsverzeichnis. Vorwort... 13 Inhaltsverzeichnis Vorwort................................................................................... 13 1 Active Directory-Grundlagen und -Neuerungen......................................... 15

Mehr

-Echte und Originale Prüfungsfragen und Antworten aus Testcenter -Machen Sie sich fit für Ihre berufliche Zukunft!

-Echte und Originale Prüfungsfragen und Antworten aus Testcenter -Machen Sie sich fit für Ihre berufliche Zukunft! -Echte und Originale Prüfungsfragen und Antworten aus Testcenter -Machen Sie sich fit für Ihre berufliche Zukunft! http://www.it-pruefungen.de/ Prüfungsnummer : 70-680 Prüfungsname : TS:Windows 7,Configuring

Mehr

1 Planen und Verteilen einer

1 Planen und Verteilen einer 1 Planen und Verteilen einer Serverinfrastruktur Prüfungsanforderungen von Microsoft: Plan and Deploy a Server Infrastructure (20%) o Design an automated server installation strategy. o Plan and implement

Mehr

ln haltsverzeich n is

ln haltsverzeich n is 5 ln haltsverzeich n is Einführung............................................................... 13 Systemvoraussetzungen................................................... 14 Einrichten der Testumgebung

Mehr

5 Benutzer und Gruppen in ADDS-Domänen

5 Benutzer und Gruppen in ADDS-Domänen 5 Benutzer und Gruppen in ADDS-Domänen 5.1 Verwaltung von Benutzern Im Snap-In Active Directory Benutzer und Computer findet sich ein Container Users, in welchem Benutzerkonten angelegt werden können.

Mehr

Vorwort 15. Der Autor 16 Die Icons in diesem Buch 16 Die Buch-CD 17

Vorwort 15. Der Autor 16 Die Icons in diesem Buch 16 Die Buch-CD 17 Vorwort 15 Der Autor 16 Die Icons in diesem Buch 16 Die Buch-CD 17 1 Einführung in Windows Server 2008 R2 19 1.1 Verfügbare Editionen 19 1.2 Microsoft Hyper-V Server 2008 R2 21 1.3 Unterstützte Serverrollen

Mehr

-Echte und Originale Prüfungsfragen und Antworten aus Testcenter -Machen Sie sich fit für Ihre berufliche Zukunft!

-Echte und Originale Prüfungsfragen und Antworten aus Testcenter -Machen Sie sich fit für Ihre berufliche Zukunft! -Echte und Originale Prüfungsfragen und Antworten aus Testcenter -Machen Sie sich fit für Ihre berufliche Zukunft! http://www.it-pruefungen.de/ Prüfungsnummer: 70-642 Prüfungsname: TS: Windows Server 2008

Mehr

Publikation: 802.1x im LAN mit HP Procuve IDM und Windows 2008. Dokumentenname: 8021x_windows_2008_nps_procurve_idm.pdf

Publikation: 802.1x im LAN mit HP Procuve IDM und Windows 2008. Dokumentenname: 8021x_windows_2008_nps_procurve_idm.pdf ingentive.networks Publikation: 802.1x im LAN mit HP Procuve IDM und Windows 2008 Dokumentenname: 8021x_windows_2008_nps_procurve_idm.pdf Autor: Ingentive Networks GmbH Version: 1.0 Nutzungsbedinungen

Mehr

Microsoft Windows Server 2012 - Ratgeber für Administratoren

Microsoft Windows Server 2012 - Ratgeber für Administratoren Microsoft Windows Server 2012 - Ratgeber für Administratoren von William R. Stanek 1. Auflage Microsoft Windows Server 2012 - Ratgeber für Administratoren Stanek schnell und portofrei erhältlich bei beck-shop.de

Mehr

Hyper-V Windows Server 2008 R2 mitp

Hyper-V Windows Server 2008 R2 mitp John Kelbley, Mike Sterling Hyper-V Windows Server 2008 R2 mitp Danksagungen 13 Über die Autoren 14 Einführung 15 i 1 Einführung in Hyper-V 21 1.1 Hyper-V-Szenarien 21 1.1.1 Serverkonsolidierung 22 1.1.2

Mehr

Clients in einer Windows Domäne für WSUS konfigurieren

Clients in einer Windows Domäne für WSUS konfigurieren Verwaltungsdirektion Abteilung Informatikdienste Clients in einer Windows Domäne für WSUS konfigurieren 08.04.2009 10:48 Informatikdienste Tel. +41 (0)31 631 38 41 Version 1.0 Gesellschaftsstrasse 6 Fax

Mehr

Thomas Joos: Microsoft Windows Server 2012 Das Handbuch Copyright 2013 O`Reilly Verlag GmbH & Co. KG

Thomas Joos: Microsoft Windows Server 2012 Das Handbuch Copyright 2013 O`Reilly Verlag GmbH & Co. KG Thomas Joos: Microsoft Windows Server 2012 Das Handbuch Copyright 2013 O`Reilly Verlag GmbH & Co. KG Das in diesem Buch enthaltene Programmmaterial ist mit keiner Verpflichtung oder Garantie irgendeiner

Mehr

Inhaltsverzeichnis Einführung Kapitel 1: Installation, Aktualisierung und Bereitstellung von Windows Server 2008 R2

Inhaltsverzeichnis Einführung Kapitel 1: Installation, Aktualisierung und Bereitstellung von Windows Server 2008 R2 7 Inhaltsverzeichnis Einführung... 17 Systemvoraussetzungen... 19 Hardwarevoraussetzungen... 19 Softwarevoraussetzungen... 19 Vorbereiten des Windows Server 2008 R2 Enterprise-Computers... 19 Einrichten

Mehr

Top-Themen. Windows 8 - Remotezugriff mit DirectAccess und VPN... 2. Seite 1 von 19

Top-Themen. Windows 8 - Remotezugriff mit DirectAccess und VPN... 2. Seite 1 von 19 Top-Themen Windows 8 - Remotezugriff mit DirectAccess und VPN... 2 Seite 1 von 19 Installation und Konfiguration Windows 8 - Remotezugriff mit DirectAccess und VPN von Thomas Joos Seite 2 von 19 Inhalt

Mehr

und http://www.it-pruefungen.ch ch/

und http://www.it-pruefungen.ch ch/ -Echte und Originale Prüfungsfragen und Antworten aus Testcenter -Machen Sie sich fit für Ihre berufliche Zukunft! http://www.it-pruefungen.ch ch/ Prüfungsnummer : 70-450 Prüfungsname fungsname: PRO:MS

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Einstieg und erste Schritte 29. Übergang der Lizenzierung für Migrationen 61 Private Cloud-Infrastrukturen lizenzieren 62.

Inhaltsverzeichnis. Einstieg und erste Schritte 29. Übergang der Lizenzierung für Migrationen 61 Private Cloud-Infrastrukturen lizenzieren 62. Inhaltsverzeichnis Vorwort 27 Teil A Einstieg und erste Schritte 29 1 Neuerungen und Lizenzierung 31 Windows Server 2012 Die Neuerungen im Überblick 32 Bessere Verwaltung im ServerManager 32 Neue Funktionen

Mehr

Thomas Joos. Microsoft Windows Server 2012 R2 Das Handbuch

Thomas Joos. Microsoft Windows Server 2012 R2 Das Handbuch Thomas Joos Microsoft Windows Server 2012 R2 Das Handbuch Thomas Joos: Microsoft Windows Server 2012 R2 Das Handbuch Copyright 2014 O`Reilly Verlag GmbH & Co. KG Das in diesem Buch enthaltene Programmmaterial

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Danksagungen... 19 Einführung... 21. 1 Windows Server 2008 R2-Administration im Überblick... 25

Inhaltsverzeichnis. Danksagungen... 19 Einführung... 21. 1 Windows Server 2008 R2-Administration im Überblick... 25 Inhaltsverzeichnis Danksagungen... 19 Einführung.... 21 Für wen ist dieser Ratgeber konzipiert?... 22 Wie ist dieses Buch aufgebaut?... 22 In diesem Buch verwendete Konventionen... 23 Andere Informationsquellen...

Mehr

Microsoft Windows Server 2012 - Das Handbuch Joos

Microsoft Windows Server 2012 - Das Handbuch Joos Microsoft Windows Server 2012 - Das Handbuch von Thomas Joos 1. Auflage Microsoft Windows Server 2012 - Das Handbuch Joos schnell und portofrei erhältlich bei beck-shop.de DIE FACHBUCHHANDLUNG Thematische

Mehr

#$% &!" (! !"# %&!* +$,, $) $ %&! * +$,, %&!.& /0$,,

#$% &! (! !# %&!* +$,, $) $ %&! * +$,, %&!.& /0$,, !"!"# $$$$$$!%&'& - #$% &!" (! )$$$ $$$ %&!* +$,, - (- $$$$$ %&! * +$,, - --# $) $ $$$ %&!.& /0$,, -! '!" (- / $ %&!.& /0$* + $,, - ( ) * " #- $),$.% %,0$.$ %.%&! $),$. %12%& (( $ %,$ %0$$ %&3 ( ( (!4

Mehr

Neue Möglichkeiten mit Windows Server 2008 R2

Neue Möglichkeiten mit Windows Server 2008 R2 Active Directory Neue Möglichkeiten mit Windows Server 2008 R2 Active Directory In diesem Kapitel: Offline-Domänenbeitritt Djoin.exe 486 Verwaltete Dienstkonten Managed Service Accounts 489 Der Active

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Vorwort... 17 Über dieses Buch... 18 Zielgruppe... 18 Abgrenzung... 18 Danksagung... 19

Inhaltsverzeichnis. Vorwort... 17 Über dieses Buch... 18 Zielgruppe... 18 Abgrenzung... 18 Danksagung... 19 Inhaltsverzeichnis Vorwort.................................................................................. 17 Über dieses Buch.........................................................................

Mehr

oder von 0 zu IaaS mit Windows Server, Hyper-V, Virtual Machine Manager und Azure Pack

oder von 0 zu IaaS mit Windows Server, Hyper-V, Virtual Machine Manager und Azure Pack oder von 0 zu IaaS mit Windows Server, Hyper-V, Virtual Machine Manager und Azure Pack Was nun? Lesen, Hardware besorgen, herunterladen, installieren, einrichten, troubleshooten? Konkreter Windows Server

Mehr

System Center Virtual Machine Manager - Grundinstalltion

System Center Virtual Machine Manager - Grundinstalltion System Center Virtual Machine Manager - Grundinstalltion Inhalthaltsverzeichnis Windows Automated Installations Kit Grundinstallation... 2 System Center Virtual Machine Manager Grundinstalltion... 4 SCVMM

Mehr

WINDOWS SERVER 2003 NEUERUNGEN WINDOWS SERVER 2012 UND VORTEILE DER MIGRATION. www.softline-solutions.de

WINDOWS SERVER 2003 NEUERUNGEN WINDOWS SERVER 2012 UND VORTEILE DER MIGRATION. www.softline-solutions.de WINDOWS SERVER 2003 NEUERUNGEN WINDOWS SERVER 2012 UND VORTEILE DER MIGRATION www.softline-solutions.de NEUERUNGEN IM WINDOWS SERVER 2012 Neuerung Beschreibung Vorteile Core Installation Installation ohne

Mehr

Grußwort von Jochen Katz, Microsoft Deutschland GmbH 37 Vorwort von Eric Tierling 38. Teil 1 Bekanntschaft mit dem Serverbetriebssystem schließen 41

Grußwort von Jochen Katz, Microsoft Deutschland GmbH 37 Vorwort von Eric Tierling 38. Teil 1 Bekanntschaft mit dem Serverbetriebssystem schließen 41 Grußwort von Jochen Katz, Microsoft Deutschland GmbH 37 Vorwort von Eric Tierling 38 Teil 1 Bekanntschaft mit dem Serverbetriebssystem schließen 41 1 Willkommen bei Windows Server 2008 R2 43 2 Schritt

Mehr

Name: lokale Beschreibung: Eine Gruppe, die alle Benutzer enthält, die lokal angemeldet haben.

Name: lokale Beschreibung: Eine Gruppe, die alle Benutzer enthält, die lokal angemeldet haben. Eine Sicherheits-ID (SID) ist ein eindeutiger Wert variabler Länge, der verwendet wird, um einen Sicherheitsprinzipal oder eine Sicherheitsgruppe in Windows-Betriebssystemen zu identifizieren. Bekannte

Mehr

Kategorie: Active Directory. Kategorie: Active Directory

Kategorie: Active Directory. Kategorie: Active Directory Kategorie: Active Directory 395 Domänencontroller einrichten und verwalten Anwendung In einer Domäne ist in der Regel mindestens ein Domänencontroller vorhanden. Auf dem Domänencontroller werden Verzeichnisdaten

Mehr

Konfigurieren einer Netzwerkinfrastruktur und Problembehandlung unter Windows Server 2008

Konfigurieren einer Netzwerkinfrastruktur und Problembehandlung unter Windows Server 2008 Konfigurieren einer Netzwerkinfrastruktur und Problembehandlung unter Windows Server 2008 Dieser Kurs unterstützt bei der Vorbereitung auf die folgende Microsoft Certified Professional-Prüfung 70-642:

Mehr

1.2 Virtualisierung: der kostenlose Microsoft

1.2 Virtualisierung: der kostenlose Microsoft 1. Server-Virtualisierung 1.2 Virtualisierung: der kostenlose Microsoft Hyper-V-Server 2012 R2 in der Praxis Der kostenlose Hyper-V-Server 2012 R2 ist vor allem für Unternehmen geeignet, die nicht auf

Mehr

Teil I Grundlagen der Windows Server 2008-Administration.. 1

Teil I Grundlagen der Windows Server 2008-Administration.. 1 Inhaltsverzeichnis Danksagungen... XXI Einführung... XXIII Für wen ist dieser Taschenratgeber konzipiert?... XXIV Wie ist dieses Buch aufgebaut?... XXIV In diesem Buch verwendete Konventionen... XXV Andere

Mehr

Windows Server 2012 R2

Windows Server 2012 R2 Windows Server 2012 R2 Eine Übersicht Raúl B. Heiduk (rh@pobox.com) www.digicomp.ch 1 Inhalt der Präsentation Die wichtigsten Neuerungen Active Directory PowerShell 4.0 Hyper-V Demos Fragen und Antworten

Mehr

Profil Rouven Hausner. Consultant/ Trainer. Rouven Hausner. MCT (Microsoft Certified Trainer)

Profil Rouven Hausner. Consultant/ Trainer. Rouven Hausner. MCT (Microsoft Certified Trainer) Rouven Hausner Consultant/ Trainer MCT (Microsoft Certified Trainer) MCSE 2000/2003: Messaging (Microsoft Certified Systems Engineer) MCSA 2000/2003: Messaging (Microsoft Certified Systems Administrator)

Mehr

MCSA/MCSE-Zertifizierungsupgrade

MCSA/MCSE-Zertifizierungsupgrade Stephan Hirsch, David Kube MCSA/MCSE-Zertifizierungsupgrade auf Windows Server 2003 MCSE-Examen Nr. 70 292 ADDISON-WESLEY An imprint of Pearson Education München Boston San Francisco Harlow, England Don

Mehr

Microsoft Virtual Server 2005 R2. Installation, Einrichtung und Verwaltung

Microsoft Virtual Server 2005 R2. Installation, Einrichtung und Verwaltung Microsoft Virtual Server 2005 R2 Installation, Einrichtung und Verwaltung Microsoft Virtual Server 2005 R2 Microsoft Virtual Server 2005 R2 Seminarunterlage Artikelnr. VS-011005 Autor: Carlo Westbrook

Mehr

Übersicht. Vorwort... 31

Übersicht. Vorwort... 31 Übersicht Vorwort............................................................................... 31 Teil A Einstieg und erste Schritte........................................................ 33 1 Neuerungen

Mehr

Berufsbegleitender MCSE Windows Server Infrastructure Am Abend und samstags zum MCSE - neben dem Job - inkl. Prüfungen (MCSE-WSI-BB)

Berufsbegleitender MCSE Windows Server Infrastructure Am Abend und samstags zum MCSE - neben dem Job - inkl. Prüfungen (MCSE-WSI-BB) Berufsbegleitender MCSE Windows Server Infrastructure Am Abend und samstags zum MCSE - neben dem Job - inkl. Prüfungen (MCSE-WSI-BB) Über einen Zeitraum von 4 Monaten verteilen sich die Inhalte der fünf

Mehr

Verwalten von Gruppenrichtlinien

Verwalten von Gruppenrichtlinien 253 KAPITEL 5 Verwalten von Gruppenrichtlinien Die Verwaltung von Gruppenrichtlinien bedeutet mehr als nur zu wissen, wo man bestimmte Richtlinienelemente findet. Haben sich erst einmal ein Dutzend Gruppenrichtlinienobjekte

Mehr

Hyper-V. Windows Server 2008 R2. von John Kelbley, Mike Sterling. 1. Auflage

Hyper-V. Windows Server 2008 R2. von John Kelbley, Mike Sterling. 1. Auflage Hyper-V Windows Server 2008 R2 von John Kelbley, Mike Sterling 1. Auflage Hyper-V Kelbley / Sterling schnell und portofrei erhältlich bei beck-shop.de DIE FACHBUCHHANDLUNG Thematische Gliederung: Systemverwaltung

Mehr

WINDOWS ÜBERWACHEN MIT NETCRUNCH 7 S E I T E 1

WINDOWS ÜBERWACHEN MIT NETCRUNCH 7 S E I T E 1 WINDOWS ÜBERWACHEN MIT NETCRUNCH 7 S E I T E 1 NetCrunch 7 kann Systeme mit Microsoft Windows ohne die Installation von Agenten überwachen. Aufgrund von weitreichenden Sicherheitsvorkehrungen ist es jedoch

Mehr

Wenn auf Ihrem Computer werkseitig bereits Windows Server 2012 installiert war, können Sie Schritt 1 überspringen.

Wenn auf Ihrem Computer werkseitig bereits Windows Server 2012 installiert war, können Sie Schritt 1 überspringen. Erste Schritte Schritt 1 Installieren von Windows Server 2012 Wenn auf Ihrem Computer werkseitig bereits Windows Server 2012 installiert war, können Sie Schritt 1 überspringen. Installationsanweisungen

Mehr

ITKwebcollege.ADMIN Trainings für IT-Administratoren

ITKwebcollege.ADMIN Trainings für IT-Administratoren ITKwebcollege.ADMIN Trainings für IT-Administratoren Inhaltsverzeichnis Titel der Ausbildungsreihe Session * Seite Installing and Configuring Windows Server 2012 14 14 2 Administering Windows Server 2012

Mehr

Steve Suehring. Entwerfen und Implementieren einer Serverinfrastruktur Original Microsoft Prüfungstraining 70-413

Steve Suehring. Entwerfen und Implementieren einer Serverinfrastruktur Original Microsoft Prüfungstraining 70-413 Steve Suehring Entwerfen und Implementieren einer Serverinfrastruktur Original Microsoft Prüfungstraining 70-413 Entwerfen und Implementieren einer Serverinfrastruktur Original Microsoft Prüfungstraining

Mehr

Seminarbeschreibung. Auf uns können Sie zählen Unsere Leistungsversprechen: Jedes Versprechen ein Pluspunkt!

Seminarbeschreibung. Auf uns können Sie zählen Unsere Leistungsversprechen: Jedes Versprechen ein Pluspunkt! Seminarbeschreibung Designing and Implementing a Server Infrastructure M20413A 3 Tage Seminarziel In diesem Seminar werden Ihnen die Fähigkeiten vermittelt, die Sie benötigen, um eine Windows Server 2012

Mehr

Step by Step Active Directory unter Windows Server 2003. von Christian Bartl

Step by Step Active Directory unter Windows Server 2003. von Christian Bartl Step by Step Active Directory unter Windows Server 2003 von Active Directory unter Windows Server 2003 Um Active Directory zu installieren muss der Server eine fixe IP-Adresse besitzen. Außerdem wird die

Mehr

Com Career Track: MCITP Windows Server 2008 R2 Enterprise Administrator

Com Career Track: MCITP Windows Server 2008 R2 Enterprise Administrator AUSBILDUNG Com Career Track: MCITP Windows Server 2008 R2 Enterprise Administrator Standardvariante: 28 Tage ITPEA inkl. Prüfungen Offizieller Preis 12.950,00 zzgl. MwSt. 15.410,50 inkl. MwSt. Unser Com

Mehr

ITKwebcollege.ADMIN Trainings für IT-Administratoren

ITKwebcollege.ADMIN Trainings für IT-Administratoren ITKwebcollege.ADMIN Trainings für IT-Administratoren Inhaltsverzeichnis Titel der Ausbildungsreihe Session * Seite Installing and Configuring Windows Server 2012 14 14 2 Administering Windows Server 2012

Mehr

Eingeschränkte Gruppen: Lokale Administratoren

Eingeschränkte Gruppen: Lokale Administratoren Eingeschränkte Gruppen: Lokale Administratoren IT-Regionalbetreuer des Landes Vorarlberg 2005 Inhalt 1. Problem...2 2. Lösung...3 2.1. Lösung 1...3 2.2. Lösung 2...3 2.3. Lösung 3...5 3. Kontrolle am Client...7

Mehr

2. Sie sind der Administrator Ihres Netzwerks, das den SBS 2011 Standard ausführt.

2. Sie sind der Administrator Ihres Netzwerks, das den SBS 2011 Standard ausführt. Arbeitsblätter Der Windows Small Business Server 2011 MCTS Trainer Vorbereitung zur MCTS Prüfung 70 169 Aufgaben Kapitel 1 1. Sie sind der Administrator Ihres Netzwerks, das den SBS 2011 Standard ausführt.

Mehr

Rollen von Domänencontrollern (DC s) Tag 04/00 - Thomas Fakler

Rollen von Domänencontrollern (DC s) Tag 04/00 - Thomas Fakler Rollen von Domänencontrollern (DC s) Multimastermodus Multimastermodus Active Directory unterstützt den Multimastermodus d.h. in vielen Bereichen z.b. DDNS mit Active Directory integrierten Zonen, können

Mehr

-Machen. http://zertifizierung-portal.de/

-Machen. http://zertifizierung-portal.de/ -Wir stellen Ihnen aktuelle Prüfungsfragen für die Themengebiete Microsoft, IBM, Oracle, Citrix, Novell, Apple, HP und Cisco zur Verfügung! -Machen Sie sich fit für Ihre berufliche Zukunft! http://zertifizierung-portal.de/

Mehr

3. Was müssen Sie tun, um von einem Windows 7 Client die Benutzereinstellungen und die Einstellungen einer bestimmten Anwendung zu exportieren?

3. Was müssen Sie tun, um von einem Windows 7 Client die Benutzereinstellungen und die Einstellungen einer bestimmten Anwendung zu exportieren? Arbeitsblätter Der Windows 7 MCTS Trainer Vorbereitung zur MCTS Prüfung 70 680 Aufgaben Kapitel 1 1. Sie möchten auf einem Computer, auf dem Windows Vista installiert ist, Windows 7 zusätzlich installieren,

Mehr

KillTest *KIJGT 3WCNKV[ $GVVGT 5GTXKEG Q&A NZZV ]]] QORRZKYZ IUS =K ULLKX LXKK [VJGZK YKX\OIK LUX UTK _KGX

KillTest *KIJGT 3WCNKV[ $GVVGT 5GTXKEG Q&A NZZV ]]] QORRZKYZ IUS =K ULLKX LXKK [VJGZK YKX\OIK LUX UTK _KGX KillTest Q&A Exam : 070-413 Title : Designing and Implementing a Server Infrastructure Version : DEMO 1 / 20 Topic 1, Contoso Ltd Überblick Contoso, Ltd ist ein Gesundheitsunternehmen in Europa, das 2.000

Mehr

Konfigurieren von Windows Server 2008 Active Directory Original Microsoft Training für Examen 70-640

Konfigurieren von Windows Server 2008 Active Directory Original Microsoft Training für Examen 70-640 Konfigurieren von Windows Server 2008 Active Directory Original Microsoft Training für Examen 70-640 2. Auflage Dieses Buch ist die deutsche Übersetzung von: Dan Holme, Danielle und Nelson Ruest, Jason

Mehr

Kurse & Workshops rund um Windows Server 2012. mit Active Directory, Gruppenrichtlinienverwaltung und IT-Sicherheit

Kurse & Workshops rund um Windows Server 2012. mit Active Directory, Gruppenrichtlinienverwaltung und IT-Sicherheit Kurse & Workshops rund um Windows Server 2012 mit Active Directory, Gruppenrichtlinienverwaltung und IT-Sicherheit Wissen für den beruflichen Erfolg! IT-Sicherheit: Hacking für Administratoren Schwachstellen

Mehr

Windows-Firewall-Ausnahmen Windows-Firewall-Ausnahmen für Docusnap konfigurieren

Windows-Firewall-Ausnahmen Windows-Firewall-Ausnahmen für Docusnap konfigurieren Windows-Firewall-Ausnahmen Windows-Firewall-Ausnahmen für Docusnap konfigurieren www.docusnap.com TITEL Windows-Firewall-Ausnahmen AUTOR Docusnap Consulting DATUM 14.04.2015 Die Weitergabe, sowie Vervielfältigung

Mehr

Planen und Verwalten einer Windows Server 2003-Netzwerkinfrastruktur - Original Microsoft Training: Examen 70-

Planen und Verwalten einer Windows Server 2003-Netzwerkinfrastruktur - Original Microsoft Training: Examen 70- Planen und Verwalten einer Windows Server 2003-Netzwerkinfrastruktur - Original Microsoft Training: Examen 70-293 Praktisches Selbststudium und Prüfungsvorbereitung zu Planung und Wartung einer Netzwerkinfrastruktur

Mehr

Inhaltsverzeichnis. 1 Einführung... 11. 2 Installation, Aktivierung und erste Schritte... 43

Inhaltsverzeichnis. 1 Einführung... 11. 2 Installation, Aktivierung und erste Schritte... 43 Inhaltsverzeichnis 1 Einführung............................................................................ 11 Editionen............................................................................... 12

Mehr

Update Windows 2000 Server auf Windows Server 2003 ver 1.0

Update Windows 2000 Server auf Windows Server 2003 ver 1.0 Update Windows 2000 Server auf Windows Server 2003 ver 1.0 Autor: Mag Georg Steingruber Veröffentlicht: August 2003 Feedback oder Anregungen:i-georgs@microsoft.com Abstract Dieses Dokument beschreibt das

Mehr

1 Die Active Directory

1 Die Active Directory 1 Die Active Directory Infrastruktur Prüfungsanforderungen von Microsoft: Configuring the Active Directory Infrastructure o Configure a forest or a domain o Configure trusts o Configure sites o Configure

Mehr