Die natürlichste Sache der Welt.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Die natürlichste Sache der Welt."

Transkript

1 KIBAG Umwelt und Entsorgung Die natürlichste Sache der Welt. KIBAG Umwelt und Entsorgung heute an morgen denken. KIBAG. Aus gutem Grund.

2 Kaiserstuhl AG Rümikon AG Fisibach Weiach Siglistorf Rafz Wil ZH Oberneunforn Kleinandelfingen Wasterkingen Ellikon am Rhein Alten Hüntwangen Niederneunforn Andelfingen Rüdlingen Uesslingen Flaach Thalheim an der Thur Adlikon b. Andelfingen Volken Eglisau Buchberg Humlikon Altikon Dorf Glattfelden Berg am Irchel Henggart Rutschwil-Dägerlen Ellikon an der Thur Dinhard Teufen ZH Windlach Buch am Irchel Hettlingen Rickenbach b. Winterthur Islikon Aesch b. Neftenbach Bertschikon, Gundetswil Stadel b. Niederglatt Rorbas-Freienstein Seuzach Gachnang Bachs Bülach Bertschikon, Gundetswil Hochfelden Dättlikon Neftenbach Winterthur Wiesendangen Neerach Hagenbuch ZH Höri Pfungen Embrach Schöfflisdorf Winterthur Bachenbülach Winterthur Steinmaur Räterschen Elgg Niederglatt ZH Winterthur Winkel Oberembrach Dielsdorf Regensberg Lufingen Niederhasli Oberglatt ZH Winterthur Winterthur Boppelsen Brütten Hofstetten ZH Otelfingen Sennhof (Winterthur) Oberhasli Schlatt b. Winterthur Buchs ZH Kloten Nürensdorf Winterberg ZH Kollbrunn Dänikon ZH Adlikon b. Regensdorf Kyburg Rikon im Tösstal Rümlang Hüttikon Kemptthal Dällikon Lindau Regensdorf Bassersdorf Zell ZH Oetwil an der Limmat Turbenthal Geroldswil Glattbrugg Dietlikon Effretikon Weisslingen Weiningen ZH Tagelswangen Brüttisellen Wildberg Kloster Fahr Unterengstringen Wallisellen Oberengstringen Wangen b. Dübendorf Schmidrüti Kloster Fahr Illnau Dietikon Wila Madetswil Schlieren Dübendorf Volketswil Russikon Gutenswil Fehraltorf Urdorf Schwerzenbach Saland Rudolfstetten Uitikon Waldegg Fällanden Pfaffhausen Nänikon Pfäffikon ZH Bauma Hittnau Benglen Wermatswil Berikon Birmensdorf ZH Binz Ebmatingen Zollikerberg Auslikon Uster Oberwil-Lieli Wettswil Zollikon Mönchaltorf Adetswil Aesch ZH Maur Bäretswil Zumikon Riedikon Wetzikon ZH Kilchberg ZH Bertschikon (Gossau ZH) Arni-Islisberg Bonstetten Stallikon Küsnacht ZH Forch Oberlunkhofen Mönchaltorf Wetzikon ZH Adliswil Rüschlikon Grüt (Gossau ZH) Jonen Hedingen Erlenbach ZH Gossau ZH Egg b. Hinwil Herrliberg Zwillikon Thalwil Wernetshausen Esslingen Ottikon (Gossau ZH) Ottenbach Aeugst am Albis Gattikon Affoltern am Albis Oberrieden Meilen Grüningen Dürnten Oetwil am See Langnau am Albis Uetikon am See Bubikon Obfelden Tann Wolfhausen Männedorf Hombrechtikon Rüti ZH Mettmenstetten Hausen am Albis Horgenberg Horgen Rifferswil Au ZH Ermenswil Maschwanden Stäfa Feldbach Jona Knonau Kappel am Albis Ebertswil Uerikon Wagen Wädenswil Hirzel Rapperswil SG Richterswil Bollingen Bäch SZ Freienbach KIBAG RE AG Recycling und Entsorgung KIBAG. Aus gutem Grund. strasse Bassersdorf Telefon Fax

3 Willkommen bei KIBAG RE Heute an morgen denken. Die KIBAG RE hat sich zum Ziel gesetzt, begrenzte Ressourcen zu schonen und unsere Umwelt auch für kommende Generationen zu schützen. Mit der Wiederverwertung von Materialien sowie deren Rückführung in den Wertstoffkreislauf leisten wir dazu einen wichtigen Beitrag. Innovativ und nachhaltig. Mit innovativen Methoden, modernen Techniken sowie speziell eingerichteten Recyclingplätzen und Sortieranlagen werden wertvolle Recyclingbaustoffe und Wertstoffe gewonnen, die als Sekundärrohstoffe wieder in den Kreislauf eingebunden werden. Auf diese Weise werden den Ressourcen sowie der Umwelt nachhaltig Sorge getragen. Ihre Partnerin. Mit der KIBAG RE verfügen Sie über eine Partnerin, die schon heute an morgen denkt und ihr Wissen bezüglich Umwelt und Entsorgung gerne für Sie und Ihre individuellen Bedürfnisse einsetzt. 3

4 Sperrgut Sortierung Fachgerechte Sortierung wird garantiert. Unser eingespieltes Werkteam erkennt und trennt alle Arten von Abfall manuell und mit einem Sortierbagger für ein umweltgerechtes Recycling. 4

5 Sperrgut. Umfasst alle Abfallstoffe, die bei Neubau, Umbau oder Umzug entstehen und nicht sortenrein anfallen. Auch im Gewerbe oder in der Industrie entstehen solche Abfälle, wie z.b. Verpackungsreste oder gemischte Produktionsabfälle. Warum Sperrgut? Nicht immer ist es möglich, mehrere Mulden vor Ort zu platzieren sei es aufgrund von Platzmangel, aufgrund einer zu geringen Menge oder einfach aus Effizienzgründen. Ihr Vorteil. Wir bieten Ihnen eine professionelle und auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Entsorgung. 5

6 Wertstoffe sammeln und aufbereiten Eine echte Alternative. Wertstoffe separat sammeln, Ressourcen schonen und Entsorgungskosten senken. 6

7 Für die Zukunft. Immer öfter werden Wertstoffe zur Schonung unserer Ressourcen aussortiert oder separat gesammelt. Die KIBAG RE hat sich in den letzten Jahren auf diese Entwicklung eingestellt und entsprechend weitergebildet. Alle entsorgen Wertstoffe. Heute verwerten wir mehrere tausend Tonnen an Wertstoffen pro Jahr aus Industrie, Bau und Gemeinden. Weiter fokussieren wir uns auf das Kunststoff-Recycling, welchem eine zunehmend stärkere Bedeutung zukommt. Transporte reduzieren. In unserem Werk pressen wir Karton, Kunststoffe sowie Styropor und reduzieren somit den CO 2 -Gehalt signifikant. Damit leisten wir gemeinsam einen wichtigen Beitrag zur Schliessung des Wertstoffkreises im Interesse unserer Umwelt. 7

8 Sammlung und Entsorgung von Gefahrengütern sowie Sonderabfällen Sonderabfälle sind Vertrauenssache. KIBAG RE setzt auf Kontinuität und Sicherheit im täglichen Betrieb. Qualitätsprozesse werden laufend überwacht und mit der Zertifizierung ISO 9001 und ISO14001 sichergestellt. 8

9 Qualität von Anfang an. Asbest bezeichnet eine Gruppe von mineralischen Fasern, die in bestimmten Gesteinen vorkommen. Aus gesundheitlichen Gründen ist der Einsatz von Asbest in der Schweiz nicht mehr erlaubt. Beratung inklusive. Gerne beraten wir Sie in Bezug auf die Entsorgung und übernehmen den Transport inklusive Zwischenlager bis hin zur Enddeponie. Zuverlässiger Partner. KIBAG RE ist besorgt, eine umweltgerechte und gesetzeskonforme Entsorgung und Logistik zu gewährleisten. Unser Personal wie auch unsere Fahrzeuge sind für den Umgang mit Gefahrengut ausgebildet bzw. ausgerüstet. Wir bieten Ihnen ein komplettes Sortiment an Behältern, um die Sonderabfälle und Gefahrengüter gemäss den geltenden Sicherheitsvorschriften bis zur Entsorgung aufzubewahren. 9

10 Das Rundumpaket Kostenlos für Sie. Rufen Sie uns für eine Besichtigung direkt vor Ort an. Gerne beraten wir Sie und erstellen Ihnen ein individuelles Entsorgungskonzept. 10

11 Industrie Entsorgung Abfälle von A-Z. Dank Kompetenz und langjähriger Erfahrung können wir Ihnen ein komplettes Entsorgungskonzept anbieten. Abfälle aller Arten und Grössen zu entsorgen oder zu recyceln ist unser Daily Business und unsere grosse Stärke. E-Schrott-Entsorgung. Als SENS- und SWICO-zertifizierte Sammelstelle nehmen wir alle Elektro- und Elektronik- geräte an. Extra für Sie. Jedes Unternehmen hat eigene Bedürfnisse bei der Entsorgung von Abfällen, Wertstoffen und deren Platzverhältnisse. KIBAG RE als Komplett-Entsorger bietet Ihnen hierfür ein massgeschneidertes Entsorgungskonzept. 11

12 Die Komplettlösung Alles aus einer Hand. Mineralisches Recycling ist eine weitere grosse Stärke der KIBAG RE. Eine ressourcenschonende Baustoffaufbereitung ist für uns eine Selbstverständlichkeit. 12

13 Baustoff- und Bodenrecycling KIBAG Recycling ausgezeichnet aufbereitet. KIBAG RE bietet eine fachgerechte Sortierung und Aufbereitung von mineralischen und nicht mineralischen Rückbaustoffen und Abfällen an. Auf eigens dafür eingerichteten Recyclingplätzen und Sortieranlagen werden wertvolle Recyclingbaustoffe und Wertstoffe gewonnen, die als Sekundärrohstoffe wieder in den Stoffkreislauf eingebunden werden. Bodenrecycling für guten Grund. Die KIBAG RE ist Ihre spezialisierte Partnerin für Bodenrecycling, Entsorgungslogistik, Altlastensanierungen (beispielsweise Deponie- und Kugelfanganlagen-Sanierungen) und die Verwertung von belasteten Bauabfällen. Wir betreiben in Regensdorf eine Bodenwaschanlage zur Aufbereitung von mit Schadstoffen verunreinigtem Erdreich und Bauschutt. In den gedeckten Zwischenlagern kann die KIBAG RE auch begleitscheinpflichtige Abfälle annehmen. 13

14 Wir leben Logistik Effizienz und Sicherheit. Unsere Fahrzeuge sind mit elektronischer Auftragserfassung, GPS mit Aufzeichnung und Sicherheitsausrüstung ausgestattet. 14

15 Mulden- und Kranservice KIBAG Fuhrpark. Unsere Fahrzeugflotte besteht aus 31 Mulden-, drei Kranwagen und einem Blachenfahrzeug. Mit diesem einzigartigen Fuhrpark bieten wir einen sehr effizienten und schnellen Service im Grossraum. Bestens ausgestattet. Unsere Fahrzeuge sind nach den gesetzlichen Vorschriften mit ADR/SDR ausgerüstet und die Mitarbeitenden im Umgang mit Gefahrengut aus- und weitergebildet. 15

16 Muldensortiment Mulden für alle Fälle. Gerne beraten wir Sie bezüglich Fahrzeuge und Muldenwahl anhand Ihrer individuellen Bedürfnisse. 16

17 Breites Sortiment. Mit über 1000 Mulden in allen Grössen und für verschiedene Anwendungsbereiche finden wir für jedes Anliegen die richtige Lösung. Der Mulden-Doktor. In unserer hauseigenen Schlosserei reparieren wir unsere wie auch die Mulden unserer Kunden sowie Presscontainer aus der ganzen Schweiz. Anschliessend werden die Mulden oder auch ganze Baumaschinen nach Kundenwunsch in der angrenzenden Spritzkabine neu lackiert. 17

18 Entsorgungstechnik Robert Bryner AG als führender Lösungsanbieter. Die Robert Bryner AG, ein Unternehmen der KIBAG Gruppe, ist führender Lösungsanbieter für Entsorgungstechnik. Mit 30 Jahren Erfahrung im Bereich Verdichtungs- und Zerkleinerungsgeräte kennt die Robert Bryner AG für jeden Betrieb die optimale Lösung. Innovativ aus erster Quelle. Als Generalimporteur für Presscontainer, Ballen- und Brikettier-Pressen, Rotationsverdichter und Rollpacker arbeiten wir eng mit unseren Herstellern zusammen. So profitieren Sie als Kunde laufend von innovativen Entwicklungen und erhalten bei Fragen und Wünschen Unterstützung aus erster Hand. Unsere Leistungen. Als Lösungsanbieter im Bereich Entsorgungstechnik bieten wir Ihnen massgeschneiderte Entsorgungslösungen. Wir sind Ihr Partner für Beratung und Planung Verkauf (an Endkunden und Händler), Lieferung, Montage und Inbetriebnahme, Unterhalt und Service. In allen Regionen der Schweiz können wir Ihnen auch Gesamtlösungen inklusive Betrieb der Entsorgungsstelle anbieten. Einsatzgebiete. Unser Lieferprogramm bietet Ihnen alle erforderlichen Geräte für die Bereiche Zerkleinerungstechnik, Verdichtungstechnik, Förder- und Lagertechnik, Anlagenbau. Unsere Stärken. Wir sind bekannt für kundenspezifische Problemlösungen und Anpassungen. Dank langjähriger Erfahrung sind wir in der Lage, auf Werkstoffe aller Art einzugehen. 18

19 Zertifikate Partner und Vereine Wir arbeiten mit namhaften Partnern und Vereinen zusammen, u.a. mit 19

20 Die KIBAG Ihr leistungsstarkes Schweizer Bau-Netzwerk. Baustoffe. Die KIBAG ist eine der führenden Baustoff-Produzentinnen der Schweiz. Wir produzieren Kies, Sand, Splitt und Schotter, betreiben Kies- und Betonwerke und Ablagerungsstellen, liefern Transportbeton und Mörtel, betreiben einen Betonpumpenservice sowie ein Prüflabor. Mit einem eigenen Logistiksystem stellen wir sicher, dass die Baustoffe immer zuverlässig und pünktlich dort ankommen, wo sie gebraucht werden. Bauleistungen. Die Baubetriebe der KIBAG sind in der ganzen Schweiz zuhause und umfassen sämtliche Leistungen in den Bereichen Strassen- und Tiefbau, Wasserbau, Spezialtiefbau, Rückbau, Bohrungen, Kanaltechnik, Kanalunterhalt und Erdwärmesonden. Ergänzt werden sie durch die KIBAG INFRA, welche als General- und nehmerin agiert. Im Weiteren unterstützen die Technischen Dienste unsere Totalunter- Bauleistungen und Ihren Bauerfolg massgeblich mit Werkstattleistungen. Innovativ seit Die KIBAG unterstützt den Menschen in seinem Bedürfnis, die Welt immer wieder neu zu erbauen und steht für Erfahrung, Kompetenz, Leistung und Qualität. Die KIBAG Gruppe beschäftigt rund 1600 Mitarbeitende in der Schweiz und nimmt ihre Verantwortung gegenüber Gesellschaft und Natur aktiv wahr. Mehr Informationen über die KIBAG Gruppe und ihre vielfältigen Dienstleistungen finden Sie unter KIBAG. Aus gutem Grund. KIBAG Seestrasse Telefon Fax

** [Diese Anzahl der Gemeinden gilt auch per ]

** [Diese Anzahl der Gemeinden gilt auch per ] Kanton Zürich: Zuordnung der 268* Ortschaften (in alphabetischer Reihenfolge + PLZ Stand 26.08.08) 171** Gemeinden 12 Bezirke * inklusive 4 Querverweisen wegen des 2. Teils von Doppelnamen. ** [Diese Anzahl

Mehr

Ufficio competente Canton Zurigo

Ufficio competente Canton Zurigo Ufficio competente Canton Zurigo Si prega di ricercare nella lista qui sotto quale circoscrizione è responsabile per il vostro comune di residenza per rilascio della carta d'identità per i viaggiatori

Mehr

Zweigstellen-Verzeichnis

Zweigstellen-Verzeichnis Zweigstellen-Verzeichnis Stand: 30. Juli 2015 123 Ausgleichskasse 8452 Adlikon bei Andelfingen 052 317 24 18 052 317 24 18 052 317 38 75 gemeinde@adlikon.zh.ch 8134 Adliswil 044 711 78 40 044 711 78 44

Mehr

Bezirksverbände, Teilverbände und Vereine (Mitgliederstatistik per 31.12.2012)

Bezirksverbände, Teilverbände und Vereine (Mitgliederstatistik per 31.12.2012) Bezirksverbände, Teilverbände und Vereine (Mitgliederstatistik per 31.12.2012) Vereins-Nr. Bezirksschützenverband Affoltern 1.01.0.01.005 Aeugst a.a. Schützengesellschaft 27 36 38 31 18 5 23 3 1.01.0.01.006

Mehr

Kanton Zürich zuständige Ausgabestelle

Kanton Zürich zuständige Ausgabestelle Kanton Zürich zuständige Ausgabestelle Bitte entnehmen Sie aus der Liste unten welcher Bezirk für Ihre Gemeinde für die Ausgabe der Ausweiskarte für Reisende mit einer Behinderung zuständig ist. PLZ Ortschaft

Mehr

Angefahrene Orte von bionline.ch (alphabetisch) Stand: Oktober 2015

Angefahrene Orte von bionline.ch (alphabetisch) Stand: Oktober 2015 Angefahrene Orte von bionline.ch (alphabetisch) Stand: Oktober 2015 A Aathal-Seegräben Umgebung Zürich Freitag Altdorf SH Schaffhausen Donnerstag Andelfingen Winterthur-Frauenfeld Mittwoch B Bachenbülach

Mehr

Referenzliste nach Produkte

Referenzliste nach Produkte Referenzliste nach Produkte Standort PLZ Ort Ablieferung Produkt: Personentransport-Fahrzeug Fz-Marke: Fiat Ducato 18 / 4x4 / 2.8JTD / RS 3'700 Gemeinde Benken 8717 Benken SG 07.12.2005 Fz-Marke: Ford

Mehr

Rafzerfeld/Eglisau/Glattfelden

Rafzerfeld/Eglisau/Glattfelden ZVV-Ticket-App Der handlichste Ticketautomat. Infos auf www.zvv.ch Rafzerfeld/Eglisau/Glattfelden Gültig 11.12.16 9.12.17 ZVV-Contact 0848 988 988 Linien 540 542 543 545 546 N53 Inhaltsverzeichnis Linie

Mehr

Unterland 1. Abwarten von verspäteten Zügen in Bülach

Unterland 1. Abwarten von verspäteten Zügen in Bülach Abwarten von verspäteten Zügen in Bülach PostAuto sorgt für klare Regeln. Am Bahnhof Bülach warten die Postautos wie folgt auf verspätete Züge aus Zürich: Morgen Tagsüber Abend Vor 08.00 Uhr MoFr 08.0022.00

Mehr

Pflegefinanzierung Kanton Zürich: Auszahlungsstellen in den Gemeinden, Stand 31.5.2013

Pflegefinanzierung Kanton Zürich: Auszahlungsstellen in den Gemeinden, Stand 31.5.2013 Pflegefinanzierung Kanton Zürich: Auszahlungsstellen in den n, Stand 31.5.2013 Pflegefinanzierung Kanton Zürich: Auszahlungsstellen in den n, Stand 31.5.2013 Name der Mailadresse Adlikon 21 Fürsorgezweckverband

Mehr

Pflegefinanzierung Kanton Zürich: Auszahlungsstellen in den Gemeinden, Stand 1.3.2013

Pflegefinanzierung Kanton Zürich: Auszahlungsstellen in den Gemeinden, Stand 1.3.2013 Pflegefinanzierung Kanton Zürich: Auszahlungsstellen in den n, Stand 1.3.2013 01.03.13 Pflegefinanzierung Kanton Zürich: Auszahlungsstellen in den n, Stand 1.3.2013 Name der Adlikon 21 Fürsorgezweckverband

Mehr

Bewertung von Liegenschaften, Festsetzung der Eigenmietwerte

Bewertung von Liegenschaften, Festsetzung der Eigenmietwerte Weisung des Regierungsrates an die Steuerbehörden über die Bewertung von Liegenschaften und die Festsetzung der Eigenmietwerte ab Steuerperiode 2009 (Weisung 2009) (vom 12. August 2009) Der Regierungsrat,

Mehr

Das ZVV-Jahresabo mit Mobility. Gültig vom 14.12.2014 bis 12.12.2015

Das ZVV-Jahresabo mit Mobility. Gültig vom 14.12.2014 bis 12.12.2015 Das ZVV-Jahresabo mit Mobility Gültig vom 14.12.2014 bis 12.12.2015 3 Hier erhalten Sie das ZVV-Jahresabo mit Mobility Verkaufsstellen und Informationen Aussteigen aus der S-Bahn, einsteigen in Ihr Auto

Mehr

FINANZDIREKTION DES KANTONS ZÜRICH BVK Personalvorsorge des Kantons Zürich

FINANZDIREKTION DES KANTONS ZÜRICH BVK Personalvorsorge des Kantons Zürich Liste angeschlossene Arbeitgeber (Stand Mai 2010) Adlikon, Gemeindeverwaltung Adlikon, Primarschule Aeugst a.a., Gemeinde Aeugst a.a., Primarschule Aeugst a.a., Reformierte Kirchgemeinde Affoltern a.a.,

Mehr

Revisionsgesellschaften - Prüfung der Jahresrechnungen 2013

Revisionsgesellschaften - Prüfung der Jahresrechnungen 2013 Kanton Zürich Direktion der Justiz und des Innern Gemeindeamt Abteilung Gemeindefinanzen Revisionsgesellschaften - Prüfung der Jahresrechnungen 2013 GEFIS_ID EINHEITSBEZEZEICHNUNG REVISIONSGESELLSCHAFT

Mehr

Fahrplan und Infos Silvesterzauber

Fahrplan und Infos Silvesterzauber Fahrplan und Infos Silvesterzauber Im Halbstundentakt ins neue Jahr 5 6 50.03 2 3 Nachtnetz Silvesterzauber 31. Dezember 2015 / 1. Januar 2016 1 N12 Rudolfstetten Hofacker Berikon-Widen Belvédère Heinrüti

Mehr

Fahrplan und Infos Albanifest Winterthur

Fahrplan und Infos Albanifest Winterthur Fahrplan und Infos Albanifest Winterthur 50.03 26. bis 28. Juni 2015 A LBA N I F EST KOM I T E E 971 se it 1 W I NT E RT H U R 2 Staufrei ans Albanifest Bis frühmorgens sicher nach Hause Mit S-Bahn und

Mehr

S-Bahn-Taktfahrplan. Gültig 09.12.12 14.12.13

S-Bahn-Taktfahrplan. Gültig 09.12.12 14.12.13 S-Bahn-Taktfahrplan Gültig 09.12.1214.12.13 Bitte beachten Sie, die S2, S8, S14, S21 und S24 verkehren in Zürich HB ab den Gleisen 5154. Dadurch entstehen längere Umsteigewege und -zeiten auf die städtischen

Mehr

Die KIBAG macht aus Abfall Wertstoffe.

Die KIBAG macht aus Abfall Wertstoffe. Entsorgungstechnik Die KIBAG macht aus Abfall Wertstoffe. Überzeugende Entsorgungslösungen mit System. KIBAG. Aus gutem Grund. Entsorgung mit System. Lösungen für Profis. Die KIBAG Entsorgungstechnik AG

Mehr

Auszug aus dem Protokoll des Regierungsrates des Kantons Zürich

Auszug aus dem Protokoll des Regierungsrates des Kantons Zürich Auszug aus dem Protokoll des Regierungsrates des Kantons Zürich Sitzung vom 5. Januar 2016 KR-Nr. 301/2015 4. Dringliche Anfrage ( der Linien im Zürcher Verkehrsverbund) Die Kantonsräte Ruedi Lais, Wallisellen,

Mehr

Park and Ride Kanton Zürich

Park and Ride Kanton Zürich RZU Regionalplanung Zürich und Umgebung in Zusammenarbeit mit dem Zürcher Verkehrsverbund (ZVV) Park and Ride Kanton Zürich Heutige Situation analysiert Die RZU führte in Zusammenarbeit mit dem ZVV eine

Mehr

Fahrplan und Infos Silvesterzauber

Fahrplan und Infos Silvesterzauber Fahrplan und Infos Silvesterzauber Im Halbstundentakt ins neue Jahr 50.01 2 3 Nachtnetz Silvesterzauber 31. Dezember 2014 / 1. Januar 2015 1 N12 Rudolfstetten Hofacker Berikon-Widen Belvédère Heinrüti

Mehr

Fahrplan und Infos Silvesterzauber

Fahrplan und Infos Silvesterzauber Fahrplan und Infos Silvesterzauber Im Halbstundentakt ins neue Jahr 5 6 50.03 2 3 Staufrei an den Silvesterzauber Im Halbstundentakt ins neue Jahr S-Bahn, Tram und Bus bringen Sie sicher zum Silvesterzauber

Mehr

KPTwin.plus Einzugsgebiet Zürich medix zürich CPTwin.plus Zone de réseau Zurich medix zürich CPTwin.plus Territori Zurigo medix zürich

KPTwin.plus Einzugsgebiet Zürich medix zürich CPTwin.plus Zone de réseau Zurich medix zürich CPTwin.plus Territori Zurigo medix zürich Ärzteliste / Alle Ärzte in Gruppenpraxen sind grau markiert Liste des médecins / Tous les médecins dans des cabinets de groupe sont signalés en gris Elenco dei medici / Tutti i medici che collaborano con

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Rund um die Zugfahrt 4 Brugg AG Baden Dietikon Zürich (Auszug zu S Bahnen) 6 Zürich Uster Hinwil / Rapperswil 20 Zürich Flughafen

Inhaltsverzeichnis. Rund um die Zugfahrt 4 Brugg AG Baden Dietikon Zürich (Auszug zu S Bahnen) 6 Zürich Uster Hinwil / Rapperswil 20 Zürich Flughafen Zürichsee Zürcher Oberland Limmattal. Ihre besten Verbindungen. Gültig vom 13.12.2015 bis 10.12.2016. Inhaltsverzeichnis. Rund um die Zugfahrt 4 Brugg AG Baden Dietikon Zürich (Auszug zu S Bahnen) 6 Zürich

Mehr

Das ZVV-Jahresabo mit Mobility. Gültig vom bis

Das ZVV-Jahresabo mit Mobility. Gültig vom bis Das ZVV-Jahresabo mit Mobility Gültig vom 11.12.2016 bis 09.12.2017 3 Hier erhalten Sie das ZVV-Jahresabo mit Mobility Verkaufsstellen und Informationen Aussteigen aus der S-Bahn, einsteigen ins Auto ZVV-

Mehr

Der Zivilschutz im Kanton Zürich Wir leisten einen Beitrag zur Sicherheit der Bevölkerung.

Der Zivilschutz im Kanton Zürich Wir leisten einen Beitrag zur Sicherheit der Bevölkerung. Kanton Zürich Amt für Militär und Zivilschutz Abteilung Zivilschutz Der Zivilschutz im Kanton Zürich Wir leisten einen Beitrag zur Sicherheit der Bevölkerung. v2/8.16 Auftrag Fachgebiete Der Zivilschutz

Mehr

Der Finanzplatz Zürich 2008

Der Finanzplatz Zürich 2008 Verband Zürcherischer Kreditinstitute Autoren Hans Geiger, Stefan Mauchle, Alexandra Schaller, Oliver Wünsch Unter Mitwirkung von Beat Affolter, Adrian Baumgartner, Robert Eberle, Patrick Haas, Bruno Steiner,

Mehr

Flaachtal/Winterthur. ZVV-Ticket-App. Gültig ZVV-Contact Linien N N N64

Flaachtal/Winterthur. ZVV-Ticket-App. Gültig ZVV-Contact Linien N N N64 ZVV-Ticket-App Der handlichste Ticketautomat. Infos auf www.zvv.ch Flaachtal/Winterthur Gültig 11.12.16 9.12.17 ZVV-Contact 0848 988 988 Linien 677 N60 675 N63 676 N64 Inhaltsverzeichnis Linie Strecke

Mehr

ENTSORGUNG 2016 2016

ENTSORGUNG 2016 2016 ENTSORGUNG 2016 2016 Fehraltorf Allmendstrasse 49 Disposition Bauabfallannahmestelle SENS-Annahmestelle Uster, Kieswerk Winterthurerstrasse Uster, Deponie Haufländer Mulden und Abrollbehälter Annahmeverzeichnis

Mehr

12.1 Verzeichnis der Lokalnetze gemäss den Detailregelungen in Ziffer 1.4.

12.1 Verzeichnis der Lokalnetze gemäss den Detailregelungen in Ziffer 1.4. 12.1 Verzeichnis der Lokalnetze gemäss den Detailregelungen in Ziffer 1.4. Für Fahrten innerhalb der Lokalnetze (ohne Stadtnetze Zürich und Winterthur) gilt der Lokaltarif (Tarifstufe 1). In den Stadtnetzen

Mehr

Inhaltsverzeichnis. S7 Winterthur - Zürich HB Rapperswil 1. S8 Weinfelden - Zürich HB - Pfäffikon SZ 3. S14 Zürich HB - Hinwil 6

Inhaltsverzeichnis. S7 Winterthur - Zürich HB Rapperswil 1. S8 Weinfelden - Zürich HB - Pfäffikon SZ 3. S14 Zürich HB - Hinwil 6 Inhaltsverzeichnis S7 Winterthur - Zürich HB Rapperswil 1 S8 Weinfelden - Zürich HB - Pfäffikon SZ S14 Zürich HB - Hinwil 6 S15 Affoltern a. Albis - Rapperswil 8 S7 Gültig ab 1. Dezember 010 Winterthur

Mehr

Sand 0-1 mm Sand 0-8 mm Grobkies mm Geröll gewaschen mm Bollensteine > 250 mm Schotter mm 63.

Sand 0-1 mm Sand 0-8 mm Grobkies mm Geröll gewaschen mm Bollensteine > 250 mm Schotter mm 63. Werk Riedikon Einzelkomponenten Preis ab Werk CHF/m 3 Sand 0-1 mm 25.00 Sand 1, 2 0-4 mm 56.90 Sand 0-8 mm 56.90 Feinkies 1, 2 4-8 mm 52.50 Feinkies 1, 2 8-16 mm 54.50 Mittelkies 1, 2 16-32 mm 50.50 Grobkies

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Rund um die Zugfahrt 4 Zürich via Stadelhofen / Wallisellen Winterthur (S Bahnen) 6 Zürich via Flughafen / Kloten Winterthur 16

Inhaltsverzeichnis. Rund um die Zugfahrt 4 Zürich via Stadelhofen / Wallisellen Winterthur (S Bahnen) 6 Zürich via Flughafen / Kloten Winterthur 16 Zürich Schaffhausen. Zürich Winterthur. Ihre besten Verbindungen. Gültig vom 13.12.2015 bis 10.12.2016. Inhaltsverzeichnis. Rund um die Zugfahrt 4 Zürich via Stadelhofen / Wallisellen Winterthur (S Bahnen)

Mehr

Themendossier 4: Was kostet unsere Mobilität?

Themendossier 4: Was kostet unsere Mobilität? Themendossier 4: Was kostet unsere Mobilität? 1. Kosten Unsere Mobilität kostet Geld. Die Anschaffung und der Betrieb von Fahrzeugen, der Bau und Unterhalt von Strassen, Schienen und Haltestellen sowie

Mehr

Tarifdokumentation für das Zürcher Oberland und die Grossregion Winterthur

Tarifdokumentation für das Zürcher Oberland und die Grossregion Winterthur Tarifdokumentation 2017 für das Zürcher Oberland und die Grossregion Winterthur Mediadaten züriost.ch rund 1 Million Impressions/Monat (Seitenanzeigen/Monat) rund 300 000 Visits/Monat (Besuche/Monat) rund

Mehr

Gewerbevereine des Kantonalen Gewerbeverbandes Zürich KGV

Gewerbevereine des Kantonalen Gewerbeverbandes Zürich KGV Gewerbevereine des Kantonalen Gewerbeverbandes Zürich KGV Willi Wismer, Präsident Gewerbe Bülach Fahrschule Holunderweg 4 8180 Bülach Tel 044 860 44 66 044 861 01 51 E-Mail praesidium@gewerbe-buelach.ch

Mehr

S-Bahn-Taktfahrplan. Gültig

S-Bahn-Taktfahrplan. Gültig S-Bahn-Taktfahrplan Gültig 13.12.15 10.12.16 Zeichenerklärung Montag Freitag ohne allgemeine Feiertage Täglich ohne Samstage Samstage, Sonn- und allgemeine Feiertage Nächte Fr/Sa und Sa/So sowie Nächte

Mehr

für das digitale Ausleihen von Inhalten aus der Digitalen Bibliothek

für das digitale Ausleihen von Inhalten aus der Digitalen Bibliothek Allgemeine Benutzungsbedingungen für das digitale Ausleihen von Inhalten aus der Digitalen Bibliothek (Stand 27.11.2015 Version 3.1) Präambel Die Digitale Bibliothek ist ein Service der Gemeinde- und Schulbibliothek

Mehr

Fahrpläne Züri Fäscht

Fahrpläne Züri Fäscht Fahrpläne Züri Fäscht S-Bahn, Tram und Bus sind rund um die Uhr unterwegs. 57.40 3 Nachtangebot Züri Fäscht 5./6. und 6./7. Juli 2013 Schaffhausen Neuhausen Singen Schloss Laufen am Rheinfall Dachsen Feuerthalen

Mehr

KZU. I Mit Tram, Bahn und Bus an die KZU I 2015 I. I Die besten Verbindungen hin und zurück I. Das Gymnasium im Zürcher Unterland.

KZU. I Mit Tram, Bahn und Bus an die KZU I 2015 I. I Die besten Verbindungen hin und zurück I. Das Gymnasium im Zürcher Unterland. KZU Das Gymnasium im Zürcher Unterland. I Die besten Verbindungen hin und zurück I I Mit Tram, Bahn und Bus an die KZU I 2015 I Änderungen vorbehalten. Die KZU übernimmt keine Garan:e für die publizierten

Mehr

Fahrplan und Infos Albanifest Winterthur

Fahrplan und Infos Albanifest Winterthur Fahrplan und Infos Albanifest Winterthur 50.05 24. bis 26. Juni 2016 A LBA N I F EST KOM I T E E 971 se it 1 W I NT E RT H U R 2 3 Staufrei ans Albanifest Bis frühmorgens sicher nach Hause Mit S-Bahn und

Mehr

Regionalmeisterschaften W TU Effretikon 4./5. Juni 2016

Regionalmeisterschaften W TU Effretikon 4./5. Juni 2016 Steinheben Total 19 Vereine Note STV 7. TV Benken ZH WTU 9.00 0/9 9.00 0/8 M: 28.00(8.60) M: 26.00(8.20) M: 22.00(7.40) M: 41.00(11.20) M: 46.00(12.20) M: 37.00(10.40) M: 49.00(12.80) M: 53.00(13.60) 8.

Mehr

Willkommen bei der Wasserversorgung Zürich

Willkommen bei der Wasserversorgung Zürich Willkommen bei der Wasserversorgung Zürich Martin Rotter Beauftragter Qualität/Sicherheit/Umwelt Wasserversorgung Inhalt der Präsentation - Wasserversorgung - Herkunft des Wassers - Wasserqualität - Verteilsystem

Mehr

Fussballverband Region Zürich FVRZ. Zusammenstellung der Gruppen aller Kategorien für die Saison 2015/2016

Fussballverband Region Zürich FVRZ. Zusammenstellung der Gruppen aller Kategorien für die Saison 2015/2016 Fussballverband Region Zürich FVRZ Zusammenstellung der Gruppen aller Kategorien für die Saison 2015/2016 Inhalt: Herren Aktive Junioren Senioren 30+ Senioren 40+ / 50 + Frauen Aktive Juniorinnen Firmensport

Mehr

Am 13. Dezember ist. Fahrplanwechsel. Checken Sie jetzt Ihre Verbindung auf

Am 13. Dezember ist. Fahrplanwechsel. Checken Sie jetzt Ihre Verbindung auf Am 13. Dezember ist Neue Zeiten, neue Linien, neue Verbindungen Fahrplanwechsel Checken Sie jetzt Ihre Verbindung auf www.zvv.ch Verzeichnis der Gemeinden mit Angebotsveränderungen ab 13. Dezember 2015

Mehr

Kleine Geschichte der S-Bahn Zürich

Kleine Geschichte der S-Bahn Zürich Kleine Geschichte der S-Bahn Zürich Stand Dezember 2010 S BAHN ZÜRICH 1 Kleine Geschichte der S Bahn Zürich 1967 Doppelspur Stäfa Uerikon Doppelspur Erlenbach Herrliberg Feldmeilen 1968 Doppelspur Küsnacht

Mehr

Fahrpläne Nachtangebot Silvesterzauber

Fahrpläne Nachtangebot Silvesterzauber Fahrpläne Nachtangebot Silvesterzauber Damit du da bist, wo dein Fest ist. S-Bahn, Tram und Bus sind die ganze Nacht unterwegs. Ab 01.00h Nachtzuschlag. 50.13 Mit grossem Feuerwerk am See. www.silvesterzauber.ch

Mehr

Clever pendeln bequemer reisen. Freie Sitzplätze und weitere Tipps für S-Bahn-Reisende. sbb.ch/zuercher-s-bahn

Clever pendeln bequemer reisen. Freie Sitzplätze und weitere Tipps für S-Bahn-Reisende. sbb.ch/zuercher-s-bahn Clever pendeln bequemer reisen. Freie Sitzplätze und weitere Tipps für S-Bahn-Reisende. sbb.ch/zuercher-s-bahn Inhaltsverzeichnis. Pendeln mit der S-Bahn. So angenehm wie möglich. 4 Tipps für cleveres

Mehr

Friedensrichter und Friedensrichterinnen im Kanton Zürich

Friedensrichter und Friedensrichterinnen im Kanton Zürich Friedensrichter und Friedensrichterinnen im Kanton Zürich Ein Wegweiser mit Erläuterungen, Hinweisen, Tipps und Adressen www.friedensrichter-zh.ch 1 2 Inhaltsverzeichnis Grusswort 2 Vorwort 3 Amtsstellung

Mehr

Fahrplan und Infos Albanifest Winterthur

Fahrplan und Infos Albanifest Winterthur Fahrplan und Infos Albanifest Winterthur 50.10 27. Juni bis 29. Juni 2014 A LBA N I F EST KOM I T E E 971 se it 1 W I NT E RT H U R 2 Staufrei ans Albanifest Bis frühmorgens sicher nach Hause Mit S-Bahn

Mehr

Mobiler dank dem Rollstuhl mit e-fix

Mobiler dank dem Rollstuhl mit e-fix Mobiler dank dem Rollstuhl mit e-fix Mehr Mobilität in der Genesungszeit dank den Rollstühlen mit elektrischem Zusatzantrieb: Das ermöglichen die Elektrizitätswerke des Kantons Zürich in Zusammenarbeit

Mehr

Samstag 6. Sept. / Sonntag 7. Sept. Sportanlage Eselriet

Samstag 6. Sept. / Sonntag 7. Sept. Sportanlage Eselriet Samstag 6. Sept. / Sonntag 7. Sept. Sportanlage Eselriet Organisator: Turnverein Effretikon Herzlich willkommen in Effretikon! Bereits zum 10. Mal lädt der Turnverein Effretikon zu den Zürcher Kantonalen

Mehr

Ihre Polizei in der Region See/Oberland

Ihre Polizei in der Region See/Oberland Ihre Polizei in der Region See/Oberland Uster Pfäffikon Hinwil Meilen Stand Juli 2010 Die Kantonspolizei Die Kantonspolizei Zürich ist Kriminal-, Sicherheits- und Verkehrspolizei. Sie unterstützt die

Mehr

Sitzplan der katholischen Synode

Sitzplan der katholischen Synode Teil 1_Synodalrat und Ruth Thalmann Soziales Daniel Otth Finanzen und Liegenschaften Franziska Driessen Vize-Präsidentin Migrantenseelsorge Dr. Benno Schnüriger Präsident Felix Caduff Vizepräsident Alexander

Mehr

12.1 Verzeichnis der Lokalnetze gemäss den Detailregelungen in Ziffer 1.4.

12.1 Verzeichnis der Lokalnetze gemäss den Detailregelungen in Ziffer 1.4. 12.1 Verzeichnis der Lokalnetze gemäss den Detailregelungen in Ziffer 1.4. Für Fahrten innerhalb der Lokalnetze (ohne Stadtnetze und ) gilt der Lokaltarif (Tarifstufe 1). In den Stadtnetzen von und gilt

Mehr

Fahrpläne Nachtangebot Silvesterzauber

Fahrpläne Nachtangebot Silvesterzauber Fahrpläne Nachtgebot Silvesterzauber Damit du da bist, wo dein Neujahr festlich beginnt. 50.01 Fahrpl An- und Rückreise Geniessen Sie die Silvesterparty unbeschwert. In der Silvesternacht sind S-Bahnen

Mehr

Mühle Transport AG Auenrainstrasse Neftenbach Mulden: Kipper / Silo: Fax:

Mühle Transport AG Auenrainstrasse Neftenbach Mulden: Kipper / Silo: Fax: Mühle Transport AG Auenrainstrasse 51 8413 Neftenbach / info@muehle-transporte.ch Normalmulde 4 m 3 / 6.5 m 3 4.0 m 3 Inhalt 6.5 m 3 Inhalt L: 3500 L: 4400 B: 1725 B: 2000 H: 950 H: 1050 Aufsatzmulde 10

Mehr

Referenzobjekte Verwaltung

Referenzobjekte Verwaltung Referenzobjekte Verwaltung Mietliegenschaften 2 Stockwerkeigentum 15 Vermietungsmandate 20 mit 3 Wohnungen. mit 3 Wohnungen. 8702 Zollikon mit 5 Wohnungen. (Überbauung) 8049 Zürich mit 78 Wohnungen. 8004

Mehr

Absolventinnen und Absolventen 2015

Absolventinnen und Absolventen 2015 Landwirt/-in EFZ (Rang 1. 2. 3.) Ran Note 1 von Ballmoos Daniel Elgg ZH ZA 5.7 2 Dettling Angela Schindellegi ZH ZA 5.6 3 Schriber Mia Saland ZH 5.3 Landwirt/-in EFZ Zweitausbildung LW-ZA13-3a (alphabetisch)

Mehr

Hallenverzeichnis nach Hallenname

Hallenverzeichnis nach Hallenname Hallenverzeichnis nach Hallenname HNr Plquadr. Plnr. Hallenname Tel Abwart 0002 AEA Uitikon Zürcherstrasse 120 8142 Uitikon 0197 Aemtler, Schulhaus Aemtlerstr. 101 8003 Zürich 0173 Aesch - Primarschulhaus

Mehr

Öffnungszeiten der Gaststätten im Bezirk Bülach

Öffnungszeiten der Gaststätten im Bezirk Bülach Öffnungszeiten der Gaststätten im Bezirk Bülach Ort Betrieb Tel. 19. 20. 21. 22. 23. 24. 25. 26. 27. 28. 29. 30. 31. 1. 2. Betriebsferien / Bemerkungen Bachenbülach zur Linde 043 300 49 49 Bassersdorf

Mehr

Evaluationstermine - Übersichtsplan nach Bezirken

Evaluationstermine - Übersichtsplan nach Bezirken Fachstelle für Schulbeurteilung Evaluationstermine - Übersichtsplan nach Bezirken Schuljahr 2016 / 2017 bis Schuljahr 2020 / 2021 Bezirk Affoltern nächste Evaluation Aeugst a.a. Primarschule 2016 / 2017

Mehr

Konzerte und sonstige Auftritte der Gospel Singers Rümlang ab 1994

Konzerte und sonstige Auftritte der Gospel Singers Rümlang ab 1994 Konzerte und sonstige Auftritte der Gospel Singers Rümlang ab 1994 1994 Sonntag 19.06.1994 Gottesdienst ref. Kirche Rümlang Samstag 02.07.1994 Liedervortrag kath. Kirche Rümlang Samstag 10.12.1994 Offenes

Mehr

Fahrplanwechsel 11. Dezember 2016 Wichtigste Änderungen in Ihrer Region Zürich

Fahrplanwechsel 11. Dezember 2016 Wichtigste Änderungen in Ihrer Region Zürich Fahrplanwechsel 11. Dezember 2016 Wichtigste Änderungen in Ihrer Region Zürich Region Unterland und Embrachertal Freienstein Embrach Zürich Flughafen 70.521 Die Fahrzeiten wurden korrigiert, dadurch entstehen

Mehr

Herzlich Willkommen in Regensdorf

Herzlich Willkommen in Regensdorf Herzlich Willkommen in Liebe Turnerinnen, LeiterInnen, WertungsrichterInnen, Werte Sponsoren, Gönner und Gäste Nach den Regionalen Meisterschaften im Geräte- und Vereinsturnen im 2010 freut sich der Turnverein

Mehr

statistik.info Daten, Informationen, Analysen @ www.statistik.zh.ch Schulpflichtige in Privatschulen 1995 2005 19/2006

statistik.info Daten, Informationen, Analysen @ www.statistik.zh.ch Schulpflichtige in Privatschulen 1995 2005 19/2006 19/2006 statistik.info Daten, Informationen, Analysen @ www.statistik.zh.ch Sandra Stutz-Delmore, Ruth Brammertz Bildungsdirektion Kanton Zürich Schulpflichtige in Privatschulen 1995 2005 Zusammenfassung

Mehr

FERIENTAGE FÜR DIE KIDS

FERIENTAGE FÜR DIE KIDS FERIENCAMP 2017 UNVERGESSLICHE FERIENTAGE FÜR DIE KIDS VON 5 BIS 13 JAHREN JAHRE MILANDIA 30FERIENCAMP DER MIGROS SPORT- UND ERLEBNISPARK Feriencamp 2017 Das Tagescamp für Mädchen und Buben von 5* bis

Mehr

IGKSG Interessengemeinschaft Kehrichtgebühr Zürcher Unterland

IGKSG Interessengemeinschaft Kehrichtgebühr Zürcher Unterland IGKSG Interessengemeinschaft Kehrichtgebühr Zürcher Unterland Dez. 2008 / Rev. Dez 2010 1 Ziele der IGKSG und Organisationsform Die Mitgliedgemeinden der IGKSG bieten der Bevölkerung einheitliche Kehrichtsäcke

Mehr

S-Bahn-Taktfahrplan. Gültig 15.6.14 13.12.14

S-Bahn-Taktfahrplan. Gültig 15.6.14 13.12.14 S-Bahn-Taktfahrplan Gültig 15.6.14 13.12.14 Zeichenerklärung Montag Freitag ohne allgemeine Feiertage Täglich ohne Samstage Samstage, Sonn- und allgemeine Feiertage Montag Freitag ohne allgemeine Feiertage

Mehr

Bezirksratspräsident Lüssi Hans Gemeindeschreiber Gemeinderatskanzlei Bachenbülach Schulverwaltungsleiterin, Primarschule

Bezirksratspräsident Lüssi Hans Gemeindeschreiber Gemeinderatskanzlei Bachenbülach Schulverwaltungsleiterin, Primarschule Bertschi Oskar Gemeindepräsident Gemeinderat Adlikon Sigg Gody Gemeinderat Gemeinderat Adlikon Rapold Rita Schulpräsidentin Adliswil Nehmer Daniel Gemeindeschreiber Gemeindeverwaltung Aesch ZH Aesch Brändle

Mehr

67. 9.01. Anordnung der Erneuerungswahlen der Mitglieder der Römisch-katholischen Synode des Kantons Zürich für die Amtsdauer 2015 2019

67. 9.01. Anordnung der Erneuerungswahlen der Mitglieder der Römisch-katholischen Synode des Kantons Zürich für die Amtsdauer 2015 2019 67. 9.01 Anordnung der Erneuerungswahlen der Mitglieder der Römisch-katholischen Synode des Kantons Zürich für die Amtsdauer 2015 2019 Im Frühjahr 2015 muss die Synode nach vierjähriger Amtsdauer erneuert

Mehr

Fahrplan und Infos Züri Fäscht. Mit S-Bahn, Tram und Bus rund um die Uhr unterwegs. Züri Fäscht Juli

Fahrplan und Infos Züri Fäscht. Mit S-Bahn, Tram und Bus rund um die Uhr unterwegs. Züri Fäscht Juli Fahrplan und Infos Züri Fäscht Mit S-Bahn, Tram und Bus rund um die Uhr unterwegs. Züri Fäscht 1. 3. Juli 2016 50.12 Der ZVV macht die Nacht zum Tag S-Bahn, Tram und Bus sind rund um die Uhr im Einsatz

Mehr

KR Kandidaten PRO und Contra Innovationspark

KR Kandidaten PRO und Contra Innovationspark KR Kandidaten PRO und Contra Innovationspark Datenquelle: www.smartvote.ch Partei Wahlkreis Name Vorname PLZ Ort Liste Für Innovationspark Nein eher Nein JA eher JA Leer Bisher Bemerkung AL Affoltern Frick

Mehr

Kanton Zürich Baudirektion Amt für Abfall, Wasser, Energie und Luft. Abwasserreinigung in Zahlen 2013

Kanton Zürich Baudirektion Amt für Abfall, Wasser, Energie und Luft. Abwasserreinigung in Zahlen 2013 Kanton Zürich Baudirektion Amt für Abfall, Wasser, Energie und Luft Abwasserreinigung in Zahlen 13 Abwasserreinigung in Zahlen 13 Stand der Abwasserreinigung im Kanton Zürich 13 Das Abwasser von über 99

Mehr

Glanzmusik.ch Auftritte von 1997 bis 2015

Glanzmusik.ch Auftritte von 1997 bis 2015 Wann: Wo: Was: Sonntag, den 1. November 2015 Mönchhof in Mönchaltorf Katinka & de Zauberer Zottomotto Sonntag, den 25. Oktober 2015 Reformierte Kirche Rüti ZH Katinka & de Zauberer Zottomotto Samstag,

Mehr

Frequenzliste der Gemeinden im TOP-Sendegebiet

Frequenzliste der Gemeinden im TOP-Sendegebiet RADIO TOP AG / TELE TOP AG Stand: Juni 2012 Frequenzliste der Gemeinden im TOP-Sendegebiet FREQUENZEN IN MHZ PLZ ORT KABELNETZ / BETREIBER SG TG ZH TWO Kanal Frequenz 8355 Aadorf Antennengenossenschaft

Mehr

Referenzliste MBRsolar AG

Referenzliste MBRsolar AG Referenzliste 08001 Photovoltaikanlage in Birwinken TG Inbetriebnahme: 10.03.2008 Nennleistung: 28.98 kwp Modulfläche: 222.7m 2 Anzahl Module: 161 Stück Modultyp: Schüco S 180-SP-4 08002 Photovoltaikanlage

Mehr

MULDENSERVICE UNKOMPLIZIERTE ENTSORGUNG

MULDENSERVICE UNKOMPLIZIERTE ENTSORGUNG UNKOMPLIZIERTE ENTSORGUNG MULDENSERVICE IMMER DIE PASSENDE MULDE Für jede Entsorgungsaufgabe hat der Spross-Muldenservice die richtige Lösung: von 1 m 3 bis 36 m 3 fassende Mulden und Container sowie modernste

Mehr

1 Tätigkeit. Uster Jahresbericht 2014

1 Tätigkeit. Uster Jahresbericht 2014 1 Tätigkeit Unser Beratungsangebot steht allen Menschen offen. Das steht auf unserem Flyer. 2014 verzeichneten wir 194 Personen mehr gegenüber dem Vorjahr. Das war eine Herausforderung aber zugleich auch

Mehr

SMPV Winterthur / Zürcher Oberland Statuten

SMPV Winterthur / Zürcher Oberland Statuten SMPV Winterthur / Zürcher Oberland Statuten I. Name, Sitz und Zweck 1 Unter dem Namen Sektion Winterthur / Zürcher Oberland des Schweizerischen Musikpäda-gogischen Verbandes (SMPV) besteht eine selbständige

Mehr

Unsere Dienstleistungen erbringen wir in der ganzen Schweiz 3 Umzug Offerten vergleichen Gratis!

Unsere Dienstleistungen erbringen wir in der ganzen Schweiz 3 Umzug Offerten vergleichen Gratis! Unsere Dienstleistungen erbringen wir in der ganzen Schweiz 3 Umzug Offerten vergleichen Gratis! Umzugsfirma Einzugsgebiet Aarau (AG). Adliswil (ZH). Aesch (BL). Affoltern am Albis (ZH). Allschwil (BL).

Mehr

GIS-Karte Gemeinnütziger Wohnungsbau

GIS-Karte Gemeinnütziger Wohnungsbau GIS-Karte Gemeinnütziger Wohnungsbau Liste ID-Nummern der Gemeinden ID-Nummer Gemeinde Gemeinde/Stadt PLZ Ort 1 Aeugst a.a. Gemeinde 8914 Aeugst a.a. 2 Affoltern a.a. Gemeinde 8910 Affoltern a.a. 3 Bonstetten

Mehr

Staatsarchiv des Kantons Zürich Regierungsratsbeschlüsse seit 1803 online. http://www.staatsarchiv.zh.ch/query

Staatsarchiv des Kantons Zürich Regierungsratsbeschlüsse seit 1803 online. http://www.staatsarchiv.zh.ch/query E Staatsarchiv des Kantons Zürich Regierungsratsbeschlüsse seit 1803 online http://www.staatsarchiv.zh.ch/query Signatur StAZH MM 2.2 RRB 1831/0761 Titel Zunftgerichtswahlen in mehrern Bezirken. Datum

Mehr

KASAK-Sportanlagen Anhang zum Sportanlagenkonzept des Kantons Zürich

KASAK-Sportanlagen Anhang zum Sportanlagenkonzept des Kantons Zürich Sportamt des Kantons Neumühlequai 8 Postfach 8090 Telefon 043 259 52 52 info@sport.zh.ch www.sport.zh.ch Kanton Sportamt KASAK-Sportanlagen Anhang zum Sportanlagenkonzept des Kantons Dezember 2014 Alle

Mehr

Referenzliste Kunststoff-Fenster Bauherr: Objekt: Jahr: Summe: Fenster: Architekt: Sachbearbeiter: Art:

Referenzliste Kunststoff-Fenster Bauherr: Objekt: Jahr: Summe: Fenster: Architekt: Sachbearbeiter: Art: Generalica AG, Uster 10 EWHG "Steinacher" Affoltern am Albis 2006 128'000.00 Kunststoff Nüesch & Partner, Volketswil Herr Cometti 043 399 25 50 Baukonsortium Dorfkern MFH Heinrich Gujer- Strasse Bauma

Mehr

Grosszügiges Einfamilienhaus mit viel Umschwung und Einliegerwohnung

Grosszügiges Einfamilienhaus mit viel Umschwung und Einliegerwohnung Grosszügiges Einfamilienhaus mit viel Umschwung und Einliegerwohnung 5 1/2 Zimmer Designer-Einfamilienhaus mit 2 1/2 Zimmer Einliegerwohnung an ruhiger, sonniger Lage in 8543 Kefikon/ZH impuls immobilien

Mehr

Zürcher Kantonaler Frühlingswettkampf Geräteturnen

Zürcher Kantonaler Frühlingswettkampf Geräteturnen Zürcher Kantonaler Frühlingswettkampf Geräteturnen Sonntag 01. April 2012 Sportzentrum Schachen, Festwirtschaft Herzlich Willkommen im Säuliamt in 2012 Liebe Turner, Betreuer/Innen und Wertungsrichter/Innen

Mehr

Friedensrichter und Friedensrichterinnen im Kanton Zürich

Friedensrichter und Friedensrichterinnen im Kanton Zürich Friedensrichter und Friedensrichterinnen im Kanton Zürich Ein Wegweiser mit Erläuterungen, Hinweisen, Tipps und Adressen www.friedensrichter-zh.ch 1 Inhaltsverzeichnis Grusswort 1 Vorwort 3 Amtsstellung

Mehr

FERIENCAMP UNVERGESSLICHE FERIENTAGE FÜR DIE KIDS VON 5 BIS 13 JAHREN DER MIGROS SPORT- UND ERLEBNISPARK

FERIENCAMP UNVERGESSLICHE FERIENTAGE FÜR DIE KIDS VON 5 BIS 13 JAHREN DER MIGROS SPORT- UND ERLEBNISPARK FERIENCAMP 2015 UNVERGESSLICHE FERIENTAGE FÜR DIE KIDS VON 5 BIS 13 JAHREN DER MIGROS SPORT- UND ERLEBNISPARK Feriencamp 2015 Das Tagescamp für Mädchen und Buben von 5* bis 13 Jahren Für Kinder im Kindergarten-

Mehr

UNTERNEHMER- PREISLISTE. Gültig ab 1. Januar 2015

UNTERNEHMER- PREISLISTE. Gültig ab 1. Januar 2015 015 UNTERNEHMER- PREISLISTE Gültig ab 1. Januar 2015 2 INHALTSVERZEICHNIS Standorte HASTAG (Zürich) AG 4 Ansprechpartner 6 Öffnungszeiten 7 Gesteinskörnung normiert 8 Recycling-Gesteinskörnung 9 Gesteinskörnung

Mehr

Stand der Informatikintegration an der Volksschule des Kantons Zürich

Stand der Informatikintegration an der Volksschule des Kantons Zürich Schulinformatik Volksschule Silvie Spiess, Martin Wirthensohn, Juni 2003 Bildungsdirektion des Kantons Zürich Generalsekretariat, Bildungsplanung Stand der Informatikintegration an der Volksschule des

Mehr

2000_2 Einfamilienhäuser Mönchaltorf Auftrag Direktauftrag Grösse 1'850 m3 (SIA 416) Kosten CHF 1.9 Mio. Auftraggeber Privat

2000_2 Einfamilienhäuser Mönchaltorf Auftrag Direktauftrag Grösse 1'850 m3 (SIA 416) Kosten CHF 1.9 Mio. Auftraggeber Privat 2000_Wohnüberbauung Wetzikon 3'870m3 CHF 4.1 Mio. Auftraggeber Eigenauftrag 2000_2 Einfamilienhäuser Mönchaltorf 1'850 m3 (SIA 416) CHF 1.9 Mio. 1999_Einfamilienhaus Mönchaltorf 1'190 m3 (SIA 416) CHF

Mehr

Wegleitung zur Regelung des Parkplatz-Bedarfs in kommunalen Erlassen

Wegleitung zur Regelung des Parkplatz-Bedarfs in kommunalen Erlassen audirektion Kanton Zürich Allgemeines/Agenda etrieblicher Umweltschutz Verkehr Störfallvorsorge Wegleitung zur Regelung des Parkplatz-edarfs in kommunalen Erlassen Energie Luft Lärm Raum / Landschaft oden

Mehr

Rapperswil-Jona Stadtbus Fahrplan

Rapperswil-Jona Stadtbus Fahrplan Rapperswil-Jona Stadtbus Fahrplan Stadtbus Linien 991, 992, 993, 994, 995 LinthBus Linie 622 Rapperswil Eschenbach Wattwil VZO-Bus Linie 885 Rapperswil Rüti Wald ( Atzmännig) BollingerBus Bahnverbindungen:

Mehr

Rn-222 Statistik neu

Rn-222 Statistik neu Schweizer-Grenzwert 1000 1208 Genf GE Containerraum UG 178 21 1224 Chéne-Bougeries GE Keller (Beton) belüftet 170 101 1700 Fribourg FR Keller (Beton) belüftet 169 12 1752 Villars-sur-Glane FR Keller 58

Mehr

statistik.info 2011/07 www.statistik.zh.ch

statistik.info 2011/07 www.statistik.zh.ch Kanton Zürich Statistisches Amt statistik.info 2011/07 www.statistik.zh.ch Peter Moser Ein wahres Füllhorn von Abstimmungsvorlagen Analyse der Zürcher Gemeinderesultate der Abstimmungen vom 15.5.2011 Die

Mehr

Aufgang Ladenpassage Insiderpark Dübendorf, 2013 REFERENZLISTE. Höhn + Partner AG Bettlistrasse Dübendorf

Aufgang Ladenpassage Insiderpark Dübendorf, 2013 REFERENZLISTE. Höhn + Partner AG Bettlistrasse Dübendorf Aufgang Ladenpassage Insiderpark Dübendorf, 2013 REFERENZLISTE Höhn + Partner AG Bettlistrasse 35 8600 Dübendorf Stand September 2014 - 2-1. UNTERNEHMENSFORM Aktiengesellschaft seit 14.01.1993 Geschäftsleitung:

Mehr

statistik.info 2011/10 www.statistik.zh.ch

statistik.info 2011/10 www.statistik.zh.ch Kanton Zürich Statistisches Amt statistik.info 2011/10 www.statistik.zh.ch Peter Moser Ein Abstimmungstermin für die Profis Analyse der Zürcher Gemeinderesultate der Abstimmungen vom 4.9.2011 Am deutlichsten

Mehr